Download - Maritime Landschaft Unterelbe

maritime.elbe.de

Download - Maritime Landschaft Unterelbe

Presse-Information

Weihnachtsfeiern in der Maritimen Landschaft Unterelbe

Die Zeit der Weihnachtsfeiern beginnt. Wohin und was tun Action, Essen

gehen oder schwofen Die Maritime Landschaft Unterelbe hält eine Vielzahl

von Ideen für Ihre Weihnachtsfeierplanung bereit.

Apfeldiplom, Matrosenpatent oder gemeinsam im Fernweh schwelgen

Mit dem Altländer Apfeldiplom in der Tasche werden Sie (Wochen-) Marktexperte:

Nach einem Rundgang durch die weihnachtliche Altstadt Buxtehudes und

deftigem Essen geht es auf einen Obsthof im Alten Land. Hier wartet das

„Prüfungskomitee“. Nach ein paar ausgelassenen Stunden Spiel, Spaß und

vielen Infos rund um den Apfel – fest und flüssig – haben Sie es: Ihr Apfeldiplom.

Infos unter www.buxtehude.de.

Wem mehr nach Zupacken in Seebärenmanier ist, kann sich beim Matrosenpatent

austoben. In Prüfungsfächern wie „Rettungsring smieten“, „Schlagpütts

opdüppen“ (zügiges Wasserschöpfen mit einem Eimer) und „Knütten moken“

kann jeder sein Geschick unter Beweis stellen. Vorbereitet mit einem guten

Obstler geht´s dann im Seemansgang zum Essen www.tourismuskehdingen.de.

Sie träumen lieber von fernen Ländern Dann schwelgen Sie gemeinsam im

Fernweh und besuchen Sie den Steubenhöft und die Hapag-Hallen in Cuxhaven

- die weltweit einzigen Auswanderungsanlagen, die noch immer in Betrieb sind.

Vielleicht ist Ihnen das Glück hold und Sie erleben eines der großen Kreuzfahrtschiffe,

wie die "Maxim Gorki", die "Berlin" oder die "Deutschland“, die hier

abgefertigt werden. Nach einem Rundgang durch die Ausstellung können Sie

Ihre Feier im Kuppel- oder Hanseatensaal in historischer Atmosphäre ausrichten

oder sich im Restaurant der Hapag-Hallen verwöhnen lassen www.hapaghallen-cuxhaven.de

.

Störtebekers Seefahrergelage, Riverboat-Party oder Pötte-kieken

Handfestes erwartet Gruppen, die sich auf Störtebekers Seefahrergelage

einlassen. Während einer 3 1/2stündigen Schiffstour wird mittelalterlich unter

Einhaltung der Bordregeln und bei maritimer Unterhaltung getafelt (6-Gänge-

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de


Presse-Information

Menü). Wem mehr nach Schwofen ist, der kann auf der Riverboat-Party sein

Weihnachtsglück finden. Das Vergnügen der 3stündigen Schifffahrt mit viel

Seefahrerromantik, Tanz und Schunkeleinlagen zu maritimer Musik garniert ein

rustikales Buffet. Beide Törns ab St. Pauli Landungsbrücken, Infos unter

www.elbe-erlebnistoerns.de.

Entdecken Sie gemeinsam die Faszination der meistbefahrenen künstliche

Wasserstraße der Welt mit ihren Schleusenanlagen. Beim maritimen Brunsbütteltörn,

einer Rundfahrt auf dem Nord-Ostsee-Kanal, kommen sie den großen

Pötten hautnah. Im Atrium erfahren Sie und Ihre Mannschaft alles Wissenswerte

über die Schleusen und den Nord-Ostsee-Kanal. Anschließend stärken Sie sich

beim Mittagessen, bevor es dann per pedes durch Brunsbüttels Stadtgeschichte

geht. Ihren maritimen Ausflug lassen Sie bei einem Deichspaziergang an der

Elbe ausklingen oder Sie setzen sich mit einem Glühwein, Pharisäer oder Grog

in einem Restaurant gemütlich zusammen www.wilstermarsch-service.de.

Stürmische Geschichten, Nachtwächter Tour, Feuerzangenbowle oder

Mehlbüdel

Sie suchen ein stürmisches Weihnachtsfeier-Erlebnis Dann rein in die Geschichte

der Jahrhundertsturmflut in Kehdingen. Lassen Sie sich einweihen in

die Geschehnisse um die Ziegeleischleusen. Bei der anschließenden Fahrt mit

dem Tidenkieker mit einem Essen wie zu Omas Zeiten ("Labskaus" oder "Appel-

Melk-Klüten") lauschen Sie in wohliger Atmosphäre der Krimilesung "Sturmflut“

von Elke Löwe. Infos: www.tourismus-kehdingen.de.

Sie feiern lieber urbaner Entdecken Sie gemeinsam Stades Altstadt bei einer

außergewöhnlichen Stadtführung, der „Sünna Klaas Tour“. Schlemmen Sie sich

anschließend durch ein 3-Gänge-Menü und genießen Sie Ihr Beisammensein in

heimeliger Atmosphäre rund um die Feuerzangenbowle. Infos unter www.stadetourismus.de.

Sie feiern lieber nachts Dann begeben Sie sich doch gemeinsam mit dem

Nachtwächter auf einen ungewöhnlichen Rundgang durch die historische

Hamburger Speicherstadt. Das Gewürzmuseum öffnet extra für Sie nachts seine

Tore und Sie erfahren alles über Gewürze. Nach dem Besuch des Museums

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de


Presse-Information

werden die Fackeln entzündet – so finden Sie sicher Ihren Weg nach Hause

oder zum gemütlichen Beisammensein in einem der vielen Restaurants und

Bars am Hafen. Veranstalter: www.hamburg-tourism.de.

Sie kochen lieber selbst Dann legen Sie Ihre Weihnachtsfeier doch in die

„Schatulle“, einem alten Bauernhaus in Kuden. Hier bereiten Sie unter professioneller

Anleitung die Dithmarscher Spezialität „Mehlbüdel“ zu. Da der Mehlbüdel

zwei Stunden kochen muss, vertreiben Sie sich die Zeit mit einer geführten

Entdeckungsreise durch das 200 Jahre alte Dithmarscher Bauernhaus. Anschließend

wird in der Diele zünftig geschmaust www.burg-dithmarschen.de.

Fliegen über die Unterelbe, Kutschfahrt unter dem Meeresspiegel, Reisen

durch die Welt der Sinne oder Mondschein Nordic-Walking auf dem Deich

Gehen Sie doch mal gemeinsam in die Luft und erleben Sie die Elbmarschen

aus der Vogelperspektive. Ausgehend vom Flugplatz Uetersen Heist fliegen die

Piloten Sie innerhalb einer Stunde bis zum Nord-Ostsee-Kanal und im großen

Bogen wieder zurück. Sie möchten lieber von oben herab auf den städtischen

Weihnachtsrummel schauen Dann genießen Sie eine Rundflug über die

weihnachtliche Hansestadt Hamburg. Infos unter www.elbmarschenhaus.de.

Weihnachtszeit - da tauchen Sie lieber ab Dann entdecken sie das Land unter

dem Meeresspiegel und seine Mühlen. Nach einer Stadtführung durch das

weihnachtliche Wilster starten Sie zu einer idyllischen Bootsfahrt auf der Wilster

Au. In der Rumflether Mühle "Aurora" wartet bereits selbstgebackener Kuchen

und Kaffee auf Sie. Die anschließende Kutschfahrt führt Sie zur voll funktionsfähigen

Honigflether Schöpfmühle und zurück nach Wilster. Hier können Sie Ihr

Beisammensein mit einem Bummel über den Weihnachtsmarkt ausklingen

lassen. Die Mühlentour finden Sie unter www.wilstermarsch-service.de.

Oder lassen Sie sich gemeinsam in die Welt der Sinne entführen: Eine interaktive

Führung durch den Park der Sinne, wunderschön am Vörder See Bremervördes

gelegen, eröffnet Ihnen neue Welten. Nach dem Rundgang durch die

Parkanlage mit ihren zahlreichen Erlebnisstationen können Sie in einem gemütlichen

Restaurant in der nahen Altstadt ihre Sinne verwöhnen

www.bremervoerde.de und www.parkdersinne-brv.de.

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de


Presse-Information

Sie wollen wissen, warum immer mehr Menschen am Stock gehen Dann

probieren Sie es doch einmal gemeinsam unter professioneller Anleitung aus:

Nordic-Walking. Ein außergewöhnliches Gruppenerlebnis bietet das Mondschein-Nordic-Walking

entlang Glückstadts Deichen. Genießen Sie die traumhafte

nächtliche Atmosphäre an der Elbe und das leckere Picknick am Deich –

ein Gruppenangebot, das ausdrücklich auch winter- und weihnachtsfeiergeeignet

ist. Infos unter www.glueckstadt-tourist-info.de.

Weitere Ausflugsziele in der Maritimen Landschaft Unterelbe können Sie auf

den Internetseiten der regionalen Tourist-Infos sowie unter www.maritimelandschaft-unterelbe.de

finden.

Hrsg.: Arge Maritime Landschaft Unterelbe GbR

Geschäftsstellenleiterin Karin Warncke

Kirchenstieg 30 21720 Grünendeich

Tel. +49 (0) 41 42 - 812076 Fax +49 (0) 41 42 - 812096

E-Mail: maritime-landschaft-unterelbe@t-online.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine