Wahlprogramm der SPD für den Gemeinderat Bovenden 2006

cms.spdnds.de

Wahlprogramm der SPD für den Gemeinderat Bovenden 2006

Gemeinderatswahl Bovenden 2006

bovenden

ist fit für

die zukunft

Gut für Bovenden.

SPD


unsere spitzenkandidatinnen

und -kandidaten

in den ortsteilen

Bovenden

ute pröhl

68 Jahre, 5 erwachsene Kinder,

Altenpflegerin, Ortsbürgermeisterin

Bovenden, Mitglied im Gemeinderat

Bovenden seit 30 Jahren.

Eddigehausen

Lenglern

bernd riethig

61 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Dipl.-

Ingenieur, Mitglied im Gemeinderat

Bovenden, Mitglied im Finanz- und

Werkausschuss.

marianne stietenroth

Billingshausen

helmut pinnecke

58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Beamter,

Ortsbürgermeister Billingshausen,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Mitglied im Feuerwehrausschuss und

Werkausschuss.

Spanbeck

49 Jahre, verheiratet, Dipl.-Pädagogin,

Ortsbürgermeisterin Lenglern,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Finanzpolitische Sprecherin SPD-

Fraktion, Vorsitzende des Feuerwehrausschusses.

lutz riemann

Harste

georg fricke

36 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Polizeibeamter,

Mitglied der Freiwilligen

Feuerwehr, Mitglied der Gewerkschaft

der Polizei, Mitglied SG Spanbeck/

Billingshausen.

49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Geschäftsführer

einer Elektronikfirma,

Ortsratsmitglied Harste, Gründungsmitglied

Bürgerstiftung Bovenden.

Reyershausen

Reyershausen

Emmenhausen

udo riemann

60 Jahre, verheiratet, 4 erwachsene

Kinder, Pensionär, Mitglied im Kreistag,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses,

Mitglied der Gewerkschaft

der Polizei, Vorsitzender des Fördervereins

Ratsburgbad Reyershausen.

jürgen niewa

58 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene

Kinder, Maler, Mitglied Freiwillige

Feuerwehr Emmenhausen.

für den kreistag

marianne stietenroth

49 Jahre, verheiratet, Dipl.-Pädagogin

Ortsbürgermeisterin Lenglern, Mitglied

im Gemeinderat Bovenden, Finanzpolitische

Sprecherin SPD-Fraktion,

Mitglied im Gemeinderat, Vorstandsmitglied

des Kreisverbandes Göttingen

im Nds. Städte- und Gemeindebund

dr. thorsten heinze

41 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Selbstständiger

Unternehmer, Mitglied im

Gemeinde- und Ortsrat, SPD Ortsvereinsvorsitzender,

Mitglied im Ausschuss

Bau- und Umwelt und Schule,

Sport, Kultur und Heimatpflege, Vorstand

Verein Freunde der Burg Plesse.

2

weiter so mit der spd


ovenden ist fit

für die zukunft

Gemeinsam mit unserer Bürgermeisterin Heidrun Bäcker hat die SPD-Mehrheit

im Gemeinderat viel für unsere Bürgerinnen und Bürger erreicht:

für Familien

halbierte Elternbeiträge im 3. Kindergartenjahr

ganztägige Betreuung in der Kinderkrippe

in Bovenden

Hort und Ganztagsbetreuung in Bovenden, Lenglern

und Eddigehausen

familienfreundliche Öffnungszeiten unserer

Kindertagesstätten in allen Ortschaften

Bovender Bündnis für Familien

unsere kandidatinnen und

kandidaten für den gemeinderat

heidrun bäcker

49 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene

Kinder, Bürgermeisterin, Präsidiumsmitglied

im Niedersächsischen Städteund

Gemeindebund.

für Senioren

5-jähriges Jubiläum der Seniorenwohnanlage

mit Begegnungsstätte

Ansiedlung des Seniorenpflegezentrums

am Wurzelbruchweg

Einrichtung eines Seniorenbeirates

Ausweisung einer Fläche im Baugebiet

für Mehrgenerationenwohnen

für solide Gemeindefinanzen

Abbau der Schulden allein in den letzten

beiden Jahren um 1,28 Millionen Euro

Erhöhung der Einnahmen durch Ausweisung

von Wohn- und Gewerbegebieten

für Bildung

überdurchschnittliche Ausstattung unserer Kindergärten

und Schulen mit Lernmaterialien

Anschaffung von Computern für alle Schulen

erhebliche Investitionen in die Unterhaltung

unserer Schulgebäude

umfangreiche Ausbau – und Sanierungsmaßnahmen

in allen Kindergärten

ute pröhl

68 Jahre, 5 erwachsene Kinder,

Altenpflegerin, Ortsbürgermeisterin

Bovenden, Mitglied im Gemeinderat

Bovenden seit 30 Jahren.

hans-dieter apel

57 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Leitender

Oberstaatsanwalt, Fraktionsvorsitzender

im Gemeinderat und

Ortsrat Bovenden, Vorsitzender des

Ausschusses für Schule, Sport, Kultur

und Heimatpflege.

dr. thorsten heinze

41 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Selbstständiger

Unternehmer, Mitglied im

Gemeinde- und Ortsrat, SPD Ortsvereinsvorsitzender,

Mitglied im Ausschuss

Bau- und Umwelt und Schule,

Sport, Kultur und Heimatpflege, Vorstand

Verein Freunde der Burg Plesse.

weiter so mit der spd

3


marianne stietenroth

49 Jahre, verheiratet, Dipl.-Pädagogin

Ortsbürgermeisterin Lenglern,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Finanzpolitische Sprecherin SPD-

Fraktion, Vorsitzende des Feuerwehrausschusses.

bernd riethig

61 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Dipl.-

Ingenieur, Mitglied im Gemeinderat

Bovenden, Mitglied im Finanz- und

Werksausschuss.

für Sport und Vereine

Mitfinanzierung des Zentrums für Gesundheitund

Freizeitsport in Bovenden

kostenlose Bereitstellung von Sportstätten und

Vereinsräumen

finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit

für die Feuerwehren

Anschaffung eines Tanklöschfahrzeugs

für Lenglern

ein Tanklöschfahrzeug für Reyershausen

ist bestellt

für Verkehrsentlastung und Verkehrssicherheit

udo riemann

60 Jahre, verheiratet, 4 erwachsene

Kinder, Pensionär, Mitglied im Kreistag,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Vorsitzender des Bau- und Umweltausschusses,

Mitglied der Gewerkschaft

der Polizei, Vorsitzender des Fördervereins

Ratsburgbad Reyershausen.

georg fricke

49 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Geschäftsführer

einer Elektronikfirma,

Ortsratsmitglied Harste, Gründungsmitglied

Bürgerstiftung Bovenden.

helmut pinnecke

58 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Beamter,

Ortsbürgermeister Billingshausen,

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Mitglied im Feuerwehrausschuss und

Werkausschuss.

erhebliche Verbesserung der Wohnqualität in

Lenglern durch die Ortsumgehung

unser Beitrag zur Finanzierung der Ortsumgehung

Bovenden ist gesichert

Planung der Verbindungsstraße Baugebiet

Wurzelbruchweg zur B 3

Fußgängerampeln in Eddigehausen

und Billingshausen

für Arbeitsplätze

Ausweisung des Gewerbegebiets AREA 3 – erste

Verhandlungen mit Interessenten laufen

Unterstützung Bovender Betriebe und

Ansiedlung neuer Firmen

für die Umwelt

Wärmedämmung an öffentlichen Gebäuden zur

Energieeinsparung

Aufbau einer neuen Gasversorgung

für Billingshausen

Förderung von Solaranlagen

für mehr Bürgerservice

lutz riemann

36 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Polizeibeamter,

Mitglied der Freiwilligen

Feuerwehr, Mitglied der Gewerkschaft

der Polizei, Mitglied SG Spanbeck/

Billingshausen.

Anmeldung Ihres Autos im Bovender Bürgerbüro

bei 42 Öffnungsstunden in der Woche

4

weiter so mit der spd


was wir tun

wollen

für Kinderbetreuung

Wir wollen endlich die volle Beitragsfreiheit für alle

Kindergärten erreichen.

Dazu brauchen wir die Unterstützung von

Bund und Land.

Die Kinderbetreuung in den Ortsteilen werden

wir durch altersübergreifende Gruppen in den

Kindergärten und Schulkinderbetreuung weiter

verbessern.

Gleichzeitig bauen wir die vorhandenen Betreuungsangebote,

z. B durch eine verlässliche Betreuung in

den Schulferien aus.

für gute Bildungchancen

Wir nehmen unsere Aufgaben als Schulträger ernst

und sorgen weiter für beste Lernvoraussetzungen

an unseren Grundschulen.

Die Attraktivität unserer Gemeinde für junge

Familien ist Voraussetzung für den Erhalt

unserer Schulen.

Wir wollen unsere Haupt- und Realschule am Osterberg

erhalten. In Abstimmung mit Schulleitung,

Kollegium und Schülern setzen wir uns für die Umwandlung

zur Kooperativen Gesamtschule ein.

ingelore kettler

61 Jahre, verheiratet, 3 Kinder, Mitglied

im Gemeinderat, Vorsitzende

Ausschuss Jugendpflege und Soziales,

Vorsitzende Arbeiterwohlfahrt,

Vorsitzende des Stiftungsrats der

Bürgerstiftung Bovenden, Vorsitzende

Beirat KVHS.

stefanie ahlborn

32 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Dipl.-Verwaltungswirtin,

Mitglied im

Gemeinderat, Übungsleiterin Aerobic,

Gewerkschaft ver.di.

carmelo costanzo

43 Jahre, verheiratet, 3 Kinder,

Elektriker, Mitglied im Gemeinde- und

Ortsrat Bovenden, Mitglied im Werk-,

Finanz- und Feuerwehrausschuss.

für Senioren

In den nächsten Jahren werden wir weitere Seniorenwohnungen

- auch in den Ortsteilen - bereitstellen.

Auf Antrag der SPD wird im nächsten Baugebiet in

Bovenden eine Fläche für Mehrgenerationenwohnen

und alternative Wohnformen ausgewiesen. Dies

werden wir in zukünftigen Baugebieten auch in

den Ortsteilen vorsehen.

für unsere Vereine

Die unverzichtbare Arbeit unserer Vereine werden

wir weiter unterstützen, insbesondere ihre gute

Jugendarbeit.

Das ehrenamtliche Engagement unserer Bürgerinnen

und Bürger werden wir besonders fördern.

michael wettig

43 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Polier,

Mitglied im Ortsrat Bovenden,

Mitglied im Feuerwehrverein.

frank klaproth

41 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Informatiker

bei der Gesellschaft für

wissenschaftliche Datenverarbeitung,

Mitglied im Bovender Sportverein.

weiter so mit der spd

5


marcel riethig

23 Jahre, ledig, Student, Schriftführer

des SPD Ortsvereins Bovenden,

Vorstandsmitglied im Sportverein

Eddigehausen und der HSG Plesse.

für Freizeit und Kultur

edgar pusecker

67 Jahre, verheiratet, 2 Kinder, Pensionär,

Mitglied im Gemeinde- und

Ortsrat Bovenden, Aktives Mitglied

im Bovender SV und Gemischten Chor

„Eintracht“, Mitglied im Finanzausschuss

sowie im Ausschuss Schule,

Sport, Kultur und Heimatpflege.

peter grumme

43 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Betriebswirt,

2. Vorsitzender HSG Plesse,

Mitglied TUSPO Jahn Reyershausen,

Freiwillige Feuerwehr, IG Metall.

torsten böttcher

42 Jahre, verheiratet, 1 Kind, Tischler

Mitglied im Gemeinderat Bovenden,

Mitglied im Dorfverschönerungsverein,

TUSPO, Feuerwehr

peter schwanitz

71 Jahre, Architekt, Mitglied im

Gemeinderat.

jürgen niewa

58 Jahre, verheiratet, 2 erwachsene

Kinder, Maler, Mitglied Freiwillige

Feuerwehr Emmenhausen.

Wir unterstützen und fördern

unsere Büchereien und das Plessearchiv

Kulturelle Veranstaltungen und Vereine

die Begegnungsstätte im Zentrum von Bovenden

als Angebot für Jung und Alt mit Literaturkreisen,

Musikprojekten, Kunstausstellungen sowie Vorträgen

bürgerschaftliches Engagement in allen Ortsteilen

und die Erweiterte Nachbarschaftshilfe Bovenden

für Wirtschaft und Arbeitsplätze

Im neuen Gewerbegebiet an der B3 wollen wir produzierendes

Gewerbe und moderne Dienstleistungsunternehmen

ansiedeln. Für neue Arbeitsplätze

vermarkten wir die Flächen gemeinsam mit unseren

Nachbargemeinden.

für die Umwelt

Wir machen uns stark für die Nutzung erneuerbarer

Energien. Mit Solarstromanlagen, der Nutzung der

Erdwärme und Bioenergie wollen wir einen deutlichen

Anteil unseres Energiebedarfs in der Gemeinde

decken.

für Verkehrsentlastung und Verkehrssicherheit

Durch den Bau der Ortsumgehung soll die Wohnqualität

im Altdorf Bovenden genauso verbessert

werden wie bereits in Lenglern.

Mit dem Bau der dringend benötigten Verbindungsstraße

über den Junkerberg von der B3 zum Wurzelbruchweg

werden wir den Feldtorweg und Steinweg

spürbar von Verkehr entlasten.

für die Ausweisung neuer Baugebiete

Wir setzen uns dafür ein, dass in allen Ortsteilen

bezahlbares Bauland in ausreichendem Maße zur

Verfügung steht, damit Familien ihre Bauwünsche

in unserer Gemeinde verwirklichen können.

Damit tun wir etwas für den Fortbestand unserer

Schulen und Kindertagesstätten.

6

weiter so mit der spd


die ortsteile

ziele und aufgaben

für die zukunft

dr. heribert piontkowitz

61 Jahre, verheiratet, 3 Kinder,

Oberstudiendirektor, Mitglied

im Ortsrat.

Bovenden

Bau der Ortsumgehung

Verbesserung des Hochwasserschutzes

Steigerung der Lebensqualität im Altdorf

mit Maßnahmen der Städtebauförderung

Umgestaltung der alten B 3

Lenglern

Ansiedlung eines Supermarktes

Weiterführung der Umgehungsstraße südöstlich

von Lenglern in Richtung Bovenden

Anlage eines neuen Sportplatzes

Betreutes Wohnen in Lenglern

Radweg von Lenglern nach Bovenden

an der Landesstraße

Eddigehausen

Ausweisung eines neuen Baugebiets, damit die

Eibenwaldschule und der Kindergarten erhalten

werden

Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs

Umgestaltung der Grünfläche an der Domäne

Sanierung des Bolzplatzes

Reyershausen

Sperrung der B 446 für den Schwerlastverkehr

zur Nachtzeit

verkehrsberuhigende Maßnahmen an

den Ortseingängen

Ausweisung eines neuen Baugebiets

Erhalt des Freibades, des Kindergartens und der

Grundschule

Emmenhausen

Verbesserung der Sicherheit am Bahnübergang

Radwegverbindung nach Lenglern

Billingshausen

verkehrsberuhigende Maßnahmen an

den Ortseingängen

Erhalt des Kindergartens

Bereitstellung weiterer Bauplätze für

den örtlichen Bedarf

vollständige Erneuerung des Friedhofweges

Harste

Erhalt und gute Ausstattung der

Grundschule Harste

Ausweisung eines weiteren Baugebiets

Erweiterung des Betreuungsangebots im Kindergarten

Spanbeck

nawid lodhia

31 Jahre, ledig, Geschäftsführer,

Vorstandsmitglied SPD Ortsverein

Bovenden, Vorstandsmitglied Jusos

Bovenden.

jutta steinke

45 Jahre, 2 Kinder, kaufmännische

Angestellte, Mitglied im Gemeinderat

Bovenden, Vorstandsmitglied SPD

Ortsverein Bovenden, Betriebsrätin.

öffentlichen Nahverkehr nach Bovenden

verbessern

Nutzungungsmöglichkeit des DGH verbessern

Integration junger Familien im Ort unterstützen

weiter so mit der spd

7


Gut für

Bovenden

ihre bürgermeisterin

heidrun bäcker

SPD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine