Mit 6 Litern Wasser in der ersten Liga spülen. - Siemens Hausgeräte

siemens.home.de

Mit 6 Litern Wasser in der ersten Liga spülen. - Siemens Hausgeräte

Mit wenig Wasser viel erreichen.

Die ecoStar Geschirrspüler.

6 Liter Wasser intelligent ausnutzen.

Die Technologie des einzigartigen, intelligenten

Wasser-Managementsystems ist

darauf spezialisiert, den größten Nutzen

aus wenig Wasser zu ziehen. Das verstehen

wir unter wirklich gelungener Ressourceneffizienz.

25 L Verbrauch eines

15 Jahre alten Gerätes

6 L Verbrauch

Siemens ecoStar

Heute leben etwa 7,0 Mrd. Menschen auf unserer Erde.

Sie sehen fern, kochen, heizen, baden, spülen und kühlen

Lebensmittel. Jeder Einzelne verbraucht dabei Strom und

natürliche Rohstoffe wie Wasser. Und: Die Bevölkerung

wächst weiter – und mit ihr die Nachfrage nach Energie

und Trinkwasser. Immer mehr Menschen werden sich in

Zukunft die begrenzten und nicht nachwachsenden Ressourcen

der Natur teilen müssen. Schon heute hat über

1 Mrd. Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Tendenz steigend. Da ist es nur konsequent, Ressourcen

zu sparen.

12 L Verbrauch eines

15 Jahre alten Gerätes

Keiner spült sparsamer!

siemens-home.de/extraklasse

Meisterleistung:

Nur 6 Liter

Wasserverbrauch *

Meisterspueler_150erSticker_Neutral_RZ_Aufkleber_Extra_6l.indd 1 24.02.12 15:43

Geschirrspülen ist entgegen einem

weit verbreitetem Vorurteil wesentlich

effizienter als der Handabwasch.

Sie verbrauchen deutlich weniger

Wasser und Spülmittel. Während man

bei einem Handabwasch 40 Liter

Wasser benötigt, verbraucht ein

Geschirrspüler für die gleiche

Menge nur rund 6 Liter.

Das neue Energielabel für Geschirrspülmaschinen.

Im Jahr 2011 wurden für Geschirrspülmaschinen drei

zusätzliche Effizienzklassen A+, A++ und A+++ eingeführt,

wobei die beste Energie-Effizienzklasse sogar um bis zu

30 % sparsamer ist als die Klasse A. Geräte der Klasse A++

verbrauchen bis zu 21 % weniger Strom gegenüber der

Effizienzklasse A. Die Angabe der Reinigungswirkungsklasse

wurde auf Mindestreinigungswirkungsklasse nach

ehemaliger Klasse A vorgeschrieben und ist nun nicht

mehr aufgeführt. Für die jährlichen Energieverbrauchswerte

wurde bei Geschirrspülmaschinen neben dem

Verbrauch im Standardspülprogramm auch der Energieverbrauch

im „ausgeschalteten“ (off-mode) und „nicht

ausgeschalteten“ (left-on mode) Betriebszustand mit

berücksichtigt.

A +++

Energie

* Verbrauch pro Spülgang Kalt-

wasserbefüllung im Programm Eco 50° C.

5

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine