Weinseminare Juni - Oktober 2013 - Weinlade am Gutenbergplatz

uhland21.de

Weinseminare Juni - Oktober 2013 - Weinlade am Gutenbergplatz

Weinseminare Juni - Oktober 2013

Weinpräsente mit Pfiff und exklusive Geschenkgutschein

Wein schenken kann jeder. Unsere Weingeschenke sind originell, thematische

zusammengestellt für jeden Anspruch, Geldbeutel und geschmackvoll dekoriert. Man

merkt da schnell, dass Sie sich etwas bei Ihrem Geschenk gedacht haben! Gerne

können wir dies mit einem personalisiertem Geschenkgutschein für ein Weinseminar

kombinieren. Die Termine und Themen werden fortlaufend auf unserer Internetseite

www.Weinlade.de/Download bekannt gegeben.

Werden Sie Fan vom Weinlade und besuchen Sie uns auf:

https://www.facebook.com/Weinlade-am Gutenbergplatz

http://blog.weinlade.de/

Basis Weinseminar „riechen-schmecken-genießen“

In spielerischer Weise lernen Sie die Grundlagen der professionellen Weinverkostung

kennen. Sommelier Guntram Fahrner vermittelt in lockerer und unterhaltsamer Form

die Eigenheiten und Unterschiede verschiedener Weine.

Ihre Sinne werden Sie neu entdecken und aktivieren – die Welt des Weines neu

verstehen. Eine Kleinigkeit für den Magen, aus frischen Produkten zubereitet, rundet

das Seminar ab.

Freitag 21. Juni 2013 19.30 Uhr 35 ! ausgeb.

Samstag 13. Juli 2013 19.30 Uhr 35 ! Neu

Samstag 3. August 2013 19.30 Uhr 35 !

Samstag 24. August 2013 19.30 Uhr 35 ! Neu

Mittwoch 18. September 2013 19.30 Uhr 35 ! Neu

Winzerbarbecue und Wanderung

im Naturgarten Kaiserstuhl mit Arndt Köbelin!

An diesem Tag lernen wir das Umfeld der Rebe von einer

anderen Seite kennen. Beginnend mit einer kleinen

Weinwanderung mit integrierter Weinprobe unter der

kundigen Führung von Winzertalent Arndt köbelin, besichtigen

wir zuerst eine Lößhöhle und besteigen dann den

Eichelspitzturm 549 N.N., der uns (hoffentlich) eine einmalige

Rundumsicht von Schwarzwald, Vogesen und dem Rheintal

ermöglicht. Auf der Obstwiese vor dem neugebauten Weingut,

das sich wunderschön in die Kaiserstühler Landschaft einfügt,

werden wir mit über Burgunderrebholz gegrillten Kaiserstühler

Schmankerln verköstigt und lassen dort den Abend weinselig

ausklingen. Übernachtungsliste auf Anfrage!

Samstag 22. Juni 2013, 15 Uhr Wanderung, 18 Uhr Barbecue 49 !

U 30 Weinseminar – for beginners!

Sie haben keine Kenntnisse vom Wein, sind unter 30 Jahren und wollten aber schon

immer mehr über dieses spannende Getränk erfahren

Dann heißt Sie Kira herzlich zum Seminar „for beginners“ im kleinen Rahmen

willkommen. Jede Menge Wissenswertes und Notwendiges für den Weineinstieg

und für das bewusste Genießen wird fundiert erklärt und nachvollziehbar aufgezeigt.

Freitag 19. Juli 2013 19.30 Uhr 19 !

Freitag 27. September 2013 19.30 Uhr 19 ! Neu

Moderiert wird das U30 Seminar von Kira Schnürer, angehende Bachelor of Sience für Weinbau & Önologie

und leidenschaftliche Genießerin von feinen Weinen und guten Speisen.


U 30 Weinseminar – Advanced level!

Aufbauend auf dem Seminar „for beginners“ wird das Erlernte nicht nur vertieft,

sondern auch um andere Stilistiken, sowie „Terroirs“ komplexerer Weine

erweitert. Weine aus der neuen und alten Weinwelt werden nebeneinander verkostet.

Den Abend moderiert Sophie Hodel, Bachelor of Sience für Weinbau & Önologie und passionierte

Weinkennerin.

Samstag 7. September 2013 19.30 Uhr 25 ! Neu

Käse & Wein

An diesem Abend werden wir der Wahrheit auf den Grund gehen: Welcher

Wein passt am besten zu welcher Käsesorte Ausgesuchte, überwiegend französische

Käsesorten, von einem Maitre Affineur verfeinert, werden wir im direkten Vergleich

mit unterschiedlichen Weintypen erleben. Wir gehen der Sache auf den Grund und

testen wie auf den Punkt gereifter Käse mit welchen Weinen am besten schmeckt.

Freitag 28. Juni 2013 19.30 Uhr 47 ! ausgeb.

Freitag 13. September 2013 19.30 Uhr 47 ! Neu

Single Malts aus Schottland!

Nur aus Wasser und Gerste hergestellt, gebrannt nach einem speziellen Verfahren und

in Holzfässern ein paar Jahre oder Jahrzehnte gelagert und fertig ist das Kultgetränk

Whisky! Dahinter steckt aber weitaus mehr als wir vermuten! Wir machen ein „Whisky

Nosing“ mit dem „Wasser des Lebens“. Vornehmlich aus den Highlands, Lowlands und

von den Inseln werden wir Single Malts unterschiedlicher Art und Stilistik bis hin zu

„Cask Strength“ Varianten verkosten.

Samstag 7. September 2013 19.30 Uhr 43 ! Neu

Single Malts aus Schottland – Die unbekannten Inseln!

Wenn man von den schottischen Inseln spricht, dann meint man vor allem die Isle of

Islay mit ihren kräftigen, maritimen und torfigen Whiskies. Vielleicht kennen manche noch

den Talisker von der Isle of Skye. Aber was ist mit den anderen Arran, Jura, Mull Und

die Halbinsel Campbeltown, die sogar als eigene Whisky-Region gilt Wir probieren

diejenigen Inselwhiskies, die im Schatten der bekannteren Brüder stehen und machen

eine Reise durch verschiedene Stile, von leicht und süß bis stark und getorft.

Samstag 5. Oktober 2013 19.30 Uhr 43 ! Neu

Samstag 23. November 2013 19.30 Uhr 43 ! Neu

Den Abend moderiert Whisky Experte und Schottland Kenner Jörg Bechtold.

Alte und neue Weinwelt im Vergleich!

Die Neue Weinwelt hat mit sehr vielen Vorurteilen zu kämpfen. Leider übersieht man

dabei aufgrund der Größenstruktur, dass es auch in Südafrika, Kalifornien, Chile und

in Australien seriös arbeitende Winzerfamilien gibt. Diese setzen in den jeweiligen

Ländern qualitative Massstäbe und sehen die Europäischen Weine als Vorbild. An

diesem Abend verkosten wir im direkten Vergleich die Europäischen „Originale“ und

das jeweilige Pendant aus Übersee. Wir sprechen auch über die arbeiten im Weinberg

und im Keller um die unterschiedlichen Geschmacksstile der Weine zu verstehen.

Freitag 4. Oktober 2013 19.30 Uhr 47 ! Neu

Save the date!

Westwind – Das Fest auf dem Gutenbergplatz

Sonntag 15. September 2013 ab 14 Uhr

Herbst-Winter Hausmesse

Donnerstag 24. Oktober 2013 ab 15 Uhr


Faszination Riesling – „König“ der Weißweine!

Die Rebsorte Riesling gehört unbestritten zu einer der besten Weißweinreben der

Welt. Erleben Sie die Vielfalt und die immense Ausdruckskraft Deutschlands

meistangebauter Rebsorte vom einfachen Qualitätswein bis hin zur höchsten

Qualitätsstufe, dem Eiswein. Die meisten Rieslinge, die wir an diesem Abend

verkosten, stammen aus Deutschland, jedoch werden wir auch internationale Riesling-

Weine probieren.

Samstag 20. Juli 2013 19.30 Uhr 47 !

Grünes Gold - Olivenöl Seminar

In diesem Seminar widmen wir uns ausschließlich dem „Grünen Gold“ aus dem

Mittelmeerraum - vom Anbau der Oliven über die Herstellung des Olivenöls bis hin

zum Einsatzes in der Küche. Die Aromenvielfalt ist vergleichbar mit jener des Weines.

Je nach Sorte, Klima, Boden und Reifegrad schmeckt es höchst unterschiedlich!

Lernen Sie die wahren Olivenöl Qualitäten der höchsten Qualitätsstufe „Native Extra“

mit Ihren Sinnen kennen. Eine mediterrane Gaumenfreude ergänzt das Seminar.

Samstag 27. Juli 2013 19.30 Uhr 45 !

Bordeaux Spezial - Bordeaux Blends

Keine Weinbauregion hat im 20 Jahrhundert weltweit so stilbildend auf andere gewirkt

wie Bordeaux! Mehrere Generationen von Winzer in Europa und Übersee orientierten

sich an der Stilistik der Bordeaux Blends. Die Zauberformel für Lagerfähige Cuvées

mit Weltklasseformat besteht aus den den Rebsorten Cabernet, Merlot, Petit Verdot

und Malbec. In diesem Seminar treten die Klassiker aus Bordeaux gegen imposante

Herausforderer von der ganzen Welt an. Eine tolle Chance „Flagschiff“ Weine im

Vergleich zu erleben. Es wird spannend und genussvoll!

Samstag 28. September 2013 19.30 Uhr 65 ! Neu

Schokolade & Wein

Es erscheint zwar im ersten Moment provokativ, Schokolade und Wein

zu kombinieren, aber es lassen sich tatsächlich sinnliche Genussallianzen erfahren.

Hochwertige Schokoladensorten mit Charakter und Esprit gibt es zu Schaumwein,

Weißwein, Rotwein, Banyuls und Portwein. Bestimmt wird dieser Abend einmalig

werden und auch „Schokoeinsteiger“ werden sehr viel Wissenswertes und

Genüssliches erfahren und erleben.

Samstag 21. September 2013 19.30 Uhr 45 ! Neu

Tapas & Wein

Buchen Sie für einen Abend Kurzurlaub und tauchen Sie ein, in die Welt spanischer

Weine und dazu passend – Tapas, die kleinen Köstlichkeiten die ursprünglich dazu

dienen sollten die Gläser abzudecken! Innerhalb Spaniens hat jede Region ihre

eigenen Kreationen, abgestimmt auf die Weine und Produkte die dort angebaut und

hergestellt werden. Entdecken sie die Vielfalt an Kombinationen und die Harmonie

zwischen Tapas und authentischen spanischem Wein.

Samstag 6. Juli 2013 19.30 Uhr 59 !

Samstag 23. August 2013 19.30 Uhr 65 ! Neu

Die großen „B’s“ der Weinwelt!

Eines haben die großen Weine die mit einem „B“ beginnen, gemeinsam: Sie genießen

ein legendären Ruf. An diesem Abend wagen wir den Vergleich zwischen Barolo,

Barbaresco, Brunello, Bordeaux und Burgund. Wir werden jeweils moderne wie aber

auch traditionell vinifizierte Weine aus den Regionen verkosten. Den Abschluß des

Abends feiern wir mit einer Weinspezialität, einem Jahrgangs-Banyuls!

Samstag 18. Oktober 2013 19.30 Uhr 49 ! Neu


Thai & Wei – Kulinarisches Thailand mit Asiens Weinen!

Die Thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und

europäischen Einflüssen. Geprägt von extremer Frische, dem Parfüm

exotischer Gewürze wie Ingwer, Koriander und Zitronengras. Dampfender

Aromareis, knackiges Gemüse, sowie ein außergewöhnliches Spiel der

Gewürze sorgen für eine kulinarische Leichtigkeit des 4 Gang Menüs.

Begleiten Sie uns auf eine spannende Sinnes-Reise in einen anderen Teil

der Welt, bei der wir Weine aus Indien, China sowie andere

korrespondierenden Gewächse aus der südlichen Hemisphäre näher zur

authentischen Thai Küche kennenlernen.

Neuer Termin im Herbst 2013 19.30 Uhr 75 ! Neu

Zu Gast bei Päpsten und Köhlern – die kulinarischen Facetten Roms

Roms Sehenswürdigkeiten, seine historische Grandezza und Kultur haben Besucher

seit jeher in ihren Bann geschlagen. Nirgendwo sonst, so scheint es, lässt sich

italienische Lebensart besser beobachten und geniessen als in der Metropole des dolce

vita. Doch was zeichnet Rom eigentlich in kulinarischer Hinsicht aus Wir möchten Sie

dazu einladen, sich mit uns auf die Spuren römischer Lebenskultur und Kochkunst zu

begeben. Gemeinsam werfen wir dabei einen Blick in die Kochtöpfe der Päpste und

lernen Interessantes über die kulinarischen Vorlieben römischer Köhler. Unser

Streifzug durch die kulinarischen Traditionen der italienischen Hauptstadt umfasst ein

typisches Vier-Gänge-Menü in Begleitung passender Weine aus verschiedenen

Regionen des ehemaligen römischen Imperiums, deren Geschmack in der Metropole

bis heute geschätzt wird.

Samstag 19. Oktober 2013 19.30 Uhr 75 ! Neu

Moderiert wird der Abend von Robert Lukenda, Mitarbeiter im Weinlade, Dr. der italienischen

Kulturwissenschaften und langjähriger Reiseleiter für Kultur- und Genussreisen in Italien und Frankreich.

Sushi & Wein - eine wahrhaft geniale Verbindung!

Erleben Sie den japanischen Sushi von einem Meister zubereitet in

Kombination mit europäischen und asiatischen Weinen. Die

Geschmacksrichtungen der Weine reichen von rassig-trocken bis hin zu

exotisch-fruchtig. Die unterschiedlichen Aromaträger beim Sushi, wie auch

beim Wein sorgen dafür, dass jede Kombination garantiert einmalig sein

wird und Ihnen lange in Erinnerung bleibt.

Samstag 17. August 2013 19.30 Uhr 49 ! Neu

Spitzenweine aus Frankreich, Italien und der neuen Weinwelt

Es gehört schon zu den Highlights eines Weintrinkers die Faszination eines reifen

Weines auf dem Höhepunkt der Genussphase mit den Sinnen erleben. Man kommt

automatisch ins Schwärmen aufgrund der einprägsamen Aromatik! Wir erleben an

diesem Abend reife und gereifte Weine Spitzenweine und versuchen einen Blick in

deren Leben zu werfen. Zur Verkostung stehen ausschließlich erlesene und rare

Qualitäten aus renommierten Weinbergslagen aus der Hand von Top-Produzenten aus

Frankreich, Italien und der Neuen Weinwelt. Verkostungsliste auf Anfrage!

Samstag 12. Oktober 2013 19.30 Uhr 95 ! Neu


Sizilien – Küche aus 1001-Nacht

Dort, wo die Natur großzügig ist - wo Zitruspflanzen, Mandelbäume, Feigenkakteen

blühen und wo Gemüse, Getreide und Früchte aller Art von außergewöhnlicher

Qualität sind, liegt die Wiege der italienischen Küche. Kaum eine Gegend bietet ein

derart fantasiereiches und üppiges Repertoire an charakteristischen Speisen und

Erzeugnissen wie Sizilien. Beispielhaft dafür sind der Farbenreichtum und die

strukturelle Vielschichtigkeit der cassata, dieser so verführerischen Speise, die in

vergangenen Jahrhunderten sogar Nonnen zur

Vernachlässigung ihrer frommen Pflichten verleitete. Äußerst

verschiedenartige Völker und Kulturen prägten die Kochkunst

dieses Landes: Griechen, Römer, Araber, Normannen,

Franzosen und Spanier...

Begleiten Sie uns auf einer kulinarischen Sizilienreise und

erfahren Sie Interessantes über die Geschichte und der

Kochkunst der Magna Graecia, Goethe und die Inselküche…

Moderiert wird der Abend von Robert Lukenda, Mitarbeiter im Weinlade, Dr.

phil. der italienischen Kulturwissenschaften und langjähriger Reiseleiter für

Kultur- und Genussreisen in Italien und Frankreich.

Neuer Termin im Herbst 2013 19.30 Uhr 75 !

Weinstammtisch im Weinlade – Betreutes trinken!

Unser Weinstammtisch ist ein Service für alle Weinfreunde, die in lockerer Runde die

eine oder andere Flasche mit kommunikativen Menschen teilen und genießen

möchten. Neue Produkte vom Weinlade, eine eigene Weinentdeckung, eine Trouvaille

aus dem Keller oder eine sonstige Spezialität stellen wir dazu. Selbstverständlich

können auch eigene Weine mitgebracht werden. Der Wein erzählt die Geschichte und

eine Kleinigkeit zum Essen rundet den Abend ab!

Mittwoch 19. Juni 2013 19.30 – 21 Uhr 15 !

Freie Urlaubsweinprobe – Urlaubswein 2013

Den Urlaub in einer Weinregion zu verbringen, ist meist verbunden mit einer

eindrucksvollen Landschaft, regionalen kulinarischen Köstlichkeiten, sowie

einer kulturgeschichtlichen Prägung. Der Wein stellt die Verbindung dar und

ist auch als Souvenir oder als Erinnerung für ein beliebtes Mitbringsel. An

diesem Abend bitten wir Sie uns an Ihrer Urlaubswein Entdeckung

teilnehmen zu lassen.

Sie bringen den Wein und Geschichte dazu (evtl. mit Bildern) mit, und wir

genießen gemeinsam den Abend! Ein kulinarisches Gericht bereiten wir für

den Abend vor!

Bitte geben Sie uns zur Planung den Wein vorher bekannt!

Freitag 13. September 2013 19.30 Uhr 15 ! Neu


Weitere Infos zu den Weinseminaren erhalten sie:

Weinlade am Gutenbergplatz, Nelkenstr. 33, 76135 Karlsruhe,

telefonisch unter 07 21 / 8 30 77 70 oder

per Email Info@Weinlade.de

Veranstaltungsort:

Unsere neuen klimatisierten Räumlichkeiten für die Weinseminare wie aber

auch für Business-Veranstaltungen, Firmenevents und Schulungen befinden

sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Weinlade am Gutenbergplatz in der

Uhlandstraße 21 / Ecke Goethestraße in der Weststadt. Kostenloser

Parkplatz auf dem Gutenbergplatz.

Uhland 21,

Uhlandstraße 21

76135 Karlsruhe

Tel. 0721 / 830 777 0

Fax 0721 / 830 777 1

Info@Weinlade.de

www.Weinlade.de

www.Uhland21.de

Restaurant Empfehlung

Es ist grundsätzlich empfehlenswert vor einem Weinseminar etwas gegessen zu

haben. Aus diesem Grund empfehlen wir folgende Restaurants um die Ecke am

Gutenbergplatz. Papa Corleone ist bekannt für die selbstgemachten Pasta

Spezialitäten und das Gasthaus Gutenberg für die authentische Badisch-Bayrische

Wirtshausküche. Entscheiden Sie selbst worauf Sie gerade Lust haben und

erwähnen Sie bei der Reservierung, daß Sie um 19.30 Uhr zum Weinseminar gehen.

Falls die Restaurants ausgebucht sind, bekommen Sie dann dennoch einen Tisch !

Papa Corleone

Gasthaus Gutenberg

Gutenbergstraße 5 Nelkenstraße 27

Telefon 0721/ 8408 99 55 Telefon 0721 / 985 15 16

restaurant@papa-corleone.de

denise@gasthaus-gutenberg.de

Je nach Seminar werden 8-9 Weine verkostet. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt

je nach Veranstaltung und Ort ca. 15- 26 Personen. Eine Kleinigkeit, aus frischen

Produkten für den Magen rundet das Seminar ab.

Dauer:

Dozent:

ca. 2,5 Stunden

Guntram Fahrner (soweit nicht anders angegeben)

Bester Sommelier Deutschlands 2001,

Deutscher Meister im Weindegustieren 2004

Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl ist eine rechtzeitige Reservierung von

Vorteil. Die Reservierungen werden nach dem Eingang der Anmeldung vermerkt.

Sollten Sie an einem Weinseminar mit einer Gruppe, z.B. mit Kollegen oder für

Geschäftskunden, interessiert sein, so unterbreiten wir Ihnen gerne ein individuelles

Angebot. Geschenkgutscheine für die Weinseminare sind ebenfalls erhältlich.


Über den Dozenten

Guntram Fahrner begann seinen beruflichen Werdegang mit einer Ausbildung als Koch. Nach über sechs

erfolgreichen Jahren in der Küche, unter anderem in der Talmühle in Sasbachwalden (mit einem Michelin

Stern ausgezeichnet) und ausgezeichnet mit dem Titel "Bester Jungkoch Deutschlands" der Châine des

Rotisseurs 1989, wechselte er zum Schlosshotel Bühlerhöhe. Dort absolvierte er eine F&B Trainee

Ausbildung, bei der er den ganzen "Background" des Weines kennenlernte.

Nach einigen Wanderjahren in Deutschland und dem erfolgreichen Abschluss der Sommelier Ausbildung in

Frankfurt, führten ihn die Wege nach Belgien und in die Schweiz. Im Hotel Haus Paradies in Ftan/

Unterengadin, das heute zu den besten Häusern der Schweiz gehört und mit zwei Michelin Sternen

ausgezeichnet ist, entwickelte er ein völlig neues Weinregalsystem für die optimale Weinlagerung.

In Deutschland machte er auf sich aufmerksam bei zahlreichen Wettbewerben. So wurde er Sieger beim

Badischen Weinwettbewerb in Freiburg 1994 und 1995 bester Deutscher Sommelier beim Wettbewerb des

Deutschen Weininstituts in Leipzig. Sein bisher bedeutendster Wettbewerb ist jedoch der Gewinn der

Trophée Ruinart 2001 im Oktober 2001 in Berlin verbunden mit dem Titel »Bester Sommelier

Deutschlands«.

Im Jahr 2004 gewann er gegen 1500 Mitbewerber den Titel „Deutscher Meister im Weindegustieren“

Ausgerichtet durch die Wochenzeitung DIE ZEIT und dem europäischen Weinmagazin VINUM.

Seine Fachkompetenz als Sommelier konnten die Weinliebhaber im Hotel Haus Paradies in Ftan/ Schweiz,

im Fährhaus in Munkmarsch auf Sylt, sowie in den Weyberhöfen in Sailauf erleben. Seit 2000 ist er zudem

noch stolzer Besitzer eines Weinbergs in einer Spitzenlage an der Mosel. Er möchte sich mit der Rebe und

der Weinherstellung noch intensiver auseinandersetzen. Im Sommer 2001 erarbeitete er sich während

seiner Auslandstätigkeit als Sommelier in London die erste Hürde (Advanced Certification) der international

renommierten Master Sommelier Vereinigung. Zwei Bücher hat er schon veröffentlicht: das Buch "Bacchus

Kellerbuch & Wein Grundkenntnisse" sowie im Oktober 2004 das Buch „Trinkst Du nur oder genießt Du

schon“. Anfang 2006 bis Anfang 2009 führte er die Alte Seilerei in Karlsruhe als Weinrestaurant.

Weinlade Philosophie

Als Sommelier möchte ich Ihnen in meinem »Weinlade am Gutenbergplatz« die komplexe wie gleichsam

genussorientierte Welt der Weine näher bringen. Wir, ich und meine Lebenspartnerin Sabine Oltmanns, sind

ein „Familienunternehmen“ und möchten uns von großen Weinkonzernen nicht nur durch Unabhängigkeit

unterscheiden. Wir begegnen den Herausforderungen aus dem wirtschaftlichen Trend zur Globalisierung in

der Weinbranche eben nicht mit Angleichung, sondern mit Individualität und schmeckbarer Authentizität.

Alle Weine die ich Ihnen im Weinlade anbiete, sind sorgfältig und nach strengen Qualitätskriterien

ausgesucht. Auf wichtigen Verkostungen und Messen im In- und Ausland halte ich mich über aktuelle

Trends auf dem Laufenden und selektiere Weine für Sie, die nicht nur unseren strikten Qualitätsmaßstäben

kompromisslos entsprechen, sondern auch mit Ihrer Stilistik unser Angebot an finessenreichen und

eleganten Weinspezialitäten bereichern. Ökologisch verantwortliches Handeln, Ressourcenschonung und ein

Arbeiten mit der Natur ist uns bei der Auswahl der Winzer mit denen wir zusammenarbeiten möchten,

mindestens genauso wichtig wie sensorisch nachvollziehbare Qualität.

Guter Wein muss nicht teuer sein - er muss nur entdeckt werden!

Getreu diesem Motto bin ich bemüht immer einen Schritt schneller zu sein und begebe mich jedes Mal mit

viel Vorfreude und Spannung auf zahllose Weinreisen und Verkostungen. So bin ich in der Lage eine

fundierte Auswahl von hochwertigen Weinen anzubieten, die alle ein interessantes Preis-Genuss Verhältnis

liefern und darüber hinaus aus handwerklicher Produktion stammen. Profitieren Sie von meinen

internationalen Erfahrungen als Sommelier, meiner Kompetenz und meinem Insider-Wissen rund um den

Wein. Wenn Sie mit mir und meinen ausgesuchten Produkten die Liebe zum Besonderen gemeinsam haben,

immer wieder den Mut finden zum eigenen Urteil zu stehen, die Geduld haben den eigenen Geschmack und

die eigene Wahrnehmung kontinuierlich zu verfeinern, so sind Sie ein echter Kunde vom »Weinlade am

Gutenbergplatz« und ich freue mich darauf, Sie vielleicht einmal persönlich im Weinlade kennenzulernen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine