Mediadaten 2013 - FACTS Verlag GmbH

factsverlag.de

Mediadaten 2013 - FACTS Verlag GmbH

Mediadaten 2013


Themen, Termine und Zielmärkte 2013

Ausgabe/Termine

1 Januar

Schwerpunktausgabe

Neue Trends

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 1/2013

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

RS: 16.11.2012

DS: 19.11.2012

ET: 08.01.2013

Praxisthemen 1/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 1/2013

Neue Produkte und Lösungen, IT-Landschaften, Druckinfrastruktur, Druckservices,

Dokumentenmanagementsysteme, Frankiermaschinen, Büroeinrichtungen

Arbeitsplatzdrucker, MFP-Systeme, Büroeinrichtungen, Frankiermaschinen,

Scanner, Bürodrehstühle, Kameras, Tablet-PCs, Cloud-Computing

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 2/2013

2 Februar

Schwerpunktausgabe

Mobiles Arbeiten

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

RS: 14.12.2012

DS: 28.12.2012

ET: 05.02.2013

Praxisthemen 2/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 2/2013

Präsentationstechniken, externe Speicherlösungen, Webkonferenzen, Cloud-Management, flexible

Arbeitsplätze. Vergleich: Wie statten Unternehmen ihre Mitarbeiter für mobiles Arbeiten aus

Notebook 11 und 13 Zoll, mobile Videoprojektoren (LED), Aktenvernichter

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 3/2013

3 März

Marktspecial

IT und Technik

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

RS: 18.01.2013

DS: 25.01.2013

ET: 05.03.2013

Praxisthemen 3/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 3/2013

IT-Sicherheit, Cloud-Computing, Datenrettung, Antivirensoftware, Back-up-Lösungen,

Büromöbeltrends

Mobilfunkverträge, Kaffeemaschinen mit Full Service, Multifunktionssysteme,

Bürodrehstühle

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 4/2013

4 April

Branchenspecial

Recht und Wirtschaft

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten:

Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g mindestens 17.000 Kanzleien im Doppelversand an den jeweiligen

Kanzleivorstand, IT-Leiter und Büroleiter mit ø 3 Lesern

Konstant ca. 47.000 Leser mindestens zuzüglich

Wechselversand (definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

RS: 15.02.2013

DS: 22.02.2013

ET: 05.04.2013

Praxisthemen 4/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 4/2013

Anwaltsmarkt, Kanzleimarketing, Mandantenbindung, Wettbewerbsrecht, Kanzleiorganisation,

Kanzleiausstattung und -einrichtung

Vergleich Anwaltssoftware, Diktiergeräte, Arbeitsplatzdrucker

RS: Redaktionsschluss; DS: Druckunterlagenschluss; ET: Erscheinungstermin

Adressaten: über 500.000 Entscheider im Wechselversand


Ausgabe/Termine

5 Mai

Marktspecial

Outputmanagement

+ Special im Heft: Design

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 5/2013

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

RS: 15.03.2013

DS: 22.03.2013

ET: 06.05.2013

Praxisthemen 5/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 5/2013

Managed Print Services, Digitaldruck, Postbearbeitung, Einrichtungstrends

MFPs, Dokumentenscanner, Vergleich Druckverfahren Laser versus Tinte,

Online-Druckereien

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 6/2013

6 Juni

Branchenspecial

Strategien für den

Mittelstand

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten:

Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g mindestens 17.500 Unternehmen des gehobenen

Mittelstands im Wechselversand, bundesweit

Diese Ausgabe wird an folgende Adressaten versendet:

Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

Konstant ca. 52.500 Leser mindestens zuzüglich

Wechselversand (definiert je nach Charakter +

Heftplatzierung/Specials)

RS: 19.04.2013

DS: 26.04.2013

ET: 06.06.2013

Praxisthemen 6/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 6/2013

Krisenmanagement, Mitarbeitermotivation, leistungsbezogene Bezahlungssysteme,

Outsourcing, Kundenbeziehungsmanagement, Büroeinrichtung

Vergleich Postdienstleistungen, MFPs, Bürodrehstühle

Ausgabe/Termine

7 Juli

Marktspecial

Facility-Management

RS: 21.05.2013

DS: 28.05.2013

ET: 04.07.2013

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 7/2013

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Praxisthemen 7/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 7/2013

Energieeffizienz, Gebäudeüberwachung, Akustik, Bürobeleuchtung, Biometrie, Kastenmöbel

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

g Architekten g Facility-Manager

g

Objekteinrichtungsunternehmen, Planungsbüros, Büromöbelfachhändler

und ausgewählte IT-Systemhäuser

Vergleich Stromanbieter, Arena Stromverbrauch MFPs, Marktübersicht

Leuchtmittel

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 8/2013

8 August

Schwerpunktausgabe

Bürokommunikation

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/

Specials)

RS: 21.06.2013

DS: 28.06.2013

ET: 02.08.2013

Praxisthemen 8/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 8/2013

ERP-Software, ECM-Systeme, Postbearbeitung, CRM-Systeme, Büroeinrichtungen

E-Mail-Programme, Frankiermaschinen, professionelle Tintendrucker


Themen, Termine und Zielmärkte 2013

Ausgabe/Termine

9 September

Branchenspecial

Steuern und Finanzen

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 9/2013

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten:

Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Adressaten dieser Ausgaben sind:

Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

sowie interdisziplinäre Kanzleien

g mindestens 15.500 Unternehmen/Kanzleien

mit ø je 3 Lesern

Konstant ca. 48.000 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/

Specials)

RS: 22.07.2013

DS: 29.07.2013

ET: 03.09.2013

Praxisthemen 9/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 9/2013

Markenschutz, Versicherungsmarkt, Reisekostenmanagement, Controlling,

Factoring, Leasingmarkt, Konferenzräume

Vergleich Leasing von Telefonanlagen, Kuvertiermaschinen, Arbeitsplatzdrucker,

kompakte MFPs, Bürodrehstühle

Ausgabe/Termine

10 Oktober

Marktspecial

Büromöbel

RS: 23.08.2013

DS: 29.08.2013

ET: 08.10.2013

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 10/2013

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/Specials)

g Architekten g Facility-Manager

g

Objekteinrichtungsunternehmen, Planungsbüros, Büromöbelfachhändler

und ausgewählte IT-Systemhäuser

Praxisthemen 10/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 10/2013

Office-Trends, Büroplanung, Akustik, Begrünung, Kabelmanagement

Schallschutz, Regalsysteme, Büroeinrichtungen, Bürodrehstühle

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 11/2013

11 November

Branchenspecial

Medizin und Gesundheit

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten:

Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Kliniken, deutschlandweit:

Klinikleitung, IT-Leitung, Einkaufsleitung, Leiter interne Organisation,

kaufmännischer Direktor, medizinischer Direktor, Pflegedienstleiter

g Entscheider der Betreibergesellschaften

g mindestens 17.500 Unternehmen/Gemeinschaftspraxen/

Kliniken

mit ø je 3 Lesern

Konstant ca. 58.000 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/

Specials)

RS: 23.09.2013

DS: 30.09.2013

ET: 06.11.2013

Praxisthemen 11/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 11/2013

Gesundheitsmarkt, Prävention, Telemedizin, medizinische Geräte, Praxiseinrichtung.

Was investieren Unternehmen in die Gesundheit ihrer Mitarbeiter

Diktiergeräte in Verbindung mit Spracherkennungssoftware, Gesundheitsstühle,

Steh-Sitz-Arbeitsplätze

Ausgabe/Termine

Zielgruppen der FACTS Ausgabe 12/2013

12 Dezember

Schwerpunktausgabe

Vertriebsstrategien

g Key-Account-Unternehmen, deutschlandweit

g führende Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften

und interdisziplinär tätige Kanzleien, deutschlandweit

g führende Rechtsanwaltskanzleien, deutschlandweit

g FACTS-Abonnenten: Hersteller, Handel, Dienstleister und Agenturen

g Unternehmen des gehobenen Mittelstands im Wechselversand,

bundesweit: Hersteller: > 500 Mitarbeiter

Dienstleistungsunternehmen: > 50 Mitarbeiter

Diese Ausgaben werden an folgende Adressaten versendet:

g Geschäftsführer, Einkaufsleiter, IT-Leiter

g mindestens 20.000 Unternehmen zuzüglich Wechselversand

Je Unternehmen ø je 3 Leser über hausinterne Verteilung

Konstant ca. 62.500 Leser mindestens zuzüglich Wechselversand

(definiert je nach Charakter + Heftplatzierung/

Specials)

RS: 22.10.2013

DS: 29.10.2013

ET: 05.12.2013

Praxisthemen 12/2013 Einzeltests, Arenen, Leistungstests 12/2013

Vertrieb und Marketing, Distributionspolitik, Präsentationstechniken, Internal Branding,

Eventmanagement, Möblierung im Empfangsbereich

Cloud-Office-Pakete versus Büro-Standardsoftware, Videoprojektoren,

Whiteboards

RS: Redaktionsschluss; DS: Druckunterlagenschluss; ET: Erscheinungstermin

Adressaten: über 500.000 Entscheider im Wechselversand

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine