Daniela Behrens

daniela.behrens.de

Daniela Behrens

Zu meiner Person

Ich wurde 1968 in Bremerhaven geboren und

wuchs in Bokel im südlichen Landkreis Cuxhaven

auf. Heute lebe ich mit meinem Mann

wieder in Bokel – in einem kleinen Häuschen

und in der Nähe unserer Familien. Nach dem

Studium der Politikwissenschaften und des

Journalismus arbeitete ich als Redakteurin

und Pressesprecherin. Nach 15-jähriger Berufstätigkeit

ging ich schließlich im Januar 2007

hauptberuflich in die Politik.

Schwerpunkte

Als überzeugte Kommunalpolitikerin liegt

mir vor allem die Sicherung der Lebensqualität

auf dem Lande am Herzen. Darüber hinaus

arbeite ich vor allem in den Politikfeldern

Wissenschaft, Bildung, Jugendhilfe, Entwicklungshilfe

und Umweltschutz.

Kontakt

Daniela Krause-Behrens, MdL

Wahlkreisbüro:

Lindenallee 7

27628 Hagen

Telefon 04746.727955

Telefax 04746.727519

Mobil 0171. 4812199

E-Mail wahlkreisbuero.krause-behrens@

t-online.de

www.krause-behrens.de

Besser für Niedersachsen,

gerechter für die Menschen:

Niedersachsengerechter.

Herausgeber: SPD-Landesverband Niedersachsen, Odeonstraße 15/16, 30159 Hannover

Daniela

Krause-

Behrens

Niedersachsengerechter.


Liebe Mitbürgerinnen und liebe Mitbürger,

seit Januar 2007 bin ich Ihre Landtagsabgeordnete.

Ich vertrete den neuen Wahlkreis

Unterweser, dem die Samtgemeinden Hambergen

und Hagen sowie die Einheitsgemeinden

Loxstedt, Schwanewede und Schiffdorf

angehören. Politik machen, also das

eigene Umfeld aktiv gestalten, hat mich von

jung auf interessiert.

»Man kann sagen, dass drei Qualitäten

vornehmlich entscheidend sind für den Politiker:

Leidenschaft – Verantwortungsgefühl –

Augenmaß« – so beschreibt der deutsche Soziologe

Max Weber eine gute Politikerin. In

diesem Sinn kümmere ich mich vor allem um

die Absicherung und Verbesserung der Lebensbedingungen

in den ländlichen Gemeinden.

Gefordert sind Perspektiven und Ideen,

wie wir auf dem Lande die besonderen Ressourcen

besser nutzen und Strukturprobleme

in der Hilfe und Versorgung vor allem älterer

Menschen überwinden können. Denn

der Strukturwandel, in dem wir uns befinden,

fordert uns besonders. Doch bei allen Veränderungen

gilt für mich ein Maßstab: Starke

Schultern müssen mehr tragen als schwache.

Bildung ist dabei für mich der Schlüssel

für eine sozial gerechte, wirtschaftlich erfolgreiche

und kulturell lebendige Gesellschaft.

Mehr denn je ist Bildung die beste Versicherung

gegen Arbeitslosigkeit.

Ich würde mich freuen, wenn wir zusammen

an der Bewältigung der kommenden

Herausforderungen arbeiten.

Ihre

Daniela Krause-Behrens

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine