Download - Hengststation Ahlmann

stall.ahlmann.de

Download - Hengststation Ahlmann

pikeur quick fire

hengststation

dirk ahlmann


Armand xx

Winged Love xx

Arpista xx

In The Wings xx

J´Al Deux Amo xx

Chief Singer xx

Areole xx

hengststation

dirk ahlmann

D-Troja

Calypso I

Teska

Cor de la Bryère SF

Tabelle

Ladalco

Afra

Holsteiner, braun, *2008, Stm. 170 cm, Stamm 223B

Züchter: Sönke Eggers, Struvenhütten

Zugelassen für Holstein und OS

Decktaxe: 650,- €

alant

Alant ist ein Hengst mit großem Rahmen, viel Substanz und einem sehr starken

Rücken. Er weist 3 hervorragende Grundgangarten mit viel Balance, Lockerheit und

extrem kräftigem Abfußen auf und zeigt am Sprung viel Vermögen, eine fantastische

Technik und große Übersicht. Er gewann in Elmshorn 3-jährig das Landeschampionat

für Reitpferde und 4-jährig beendete er als Dritter das Championat der

Springpferde.

Im Herbst 2011 absolvierte er seinen 70- Tage Test mit Traumnoten wie 10 im

Freispringen sowie einer 9,0 im Gelände während der Abschlussprüfung. 2013

qualifizierte sich Alant für das Bundeschampionat und platzierte sich mehrfach in

Springpferdeprfg. Kl. M.

Seine Fohlen stehen deutlich im Holsteiner Typ mit einem aktiven Hinterbein und

weisen ein hohes Bewegungspotential auf. Alants Mutter brachte 2 weitere gekörte

Hengste und die bis zur Klasse S erfolgreichen Springpferde Ultima (C. O. Nagel) und

Wolterra (E. Characklis).


cascadello i


Casall

Caretino

Kira XVII

Caletto II

Isidor

Lavall I

Maltia

hengststation

dirk ahlmann

Viviana

Clearway

Irana

Capitol I

Wodka II

I love you A.N.

Zilia

Holsteiner, braun, *2009, Stm. 173 cm, Stamm 4847

Züchter: Detlef Hennings

Zugelassen für: Hannover, Holstein, OS, Oldenburg,

Rheinland und Westfalen

Decktaxe: 1.000,- €

Ein Ausnahmehengst! Der Casall Sohn macht bereits in jungen Jahren auf sich

aufmerksam. Er war 2011 erster Reservesieger der Holsteiner Körung in Neumünster

und siegte 2012 bei seiner HLP in Marbach mit Traumnoten. Seine Extraklasse unterstreicht

er durch eine optimale Typausprägung. Ganz modern, großrahmig und mit

einer perfekten Oberlinie ausgestattet, erfreut er uns in der täglichen Arbeit durch

seine positive Einstellung zum Sport, seine fantastische Rittigkeit und seine enorme

Lernfähigkeit. Diese Eigenschaften, ergänzt durch seinen absolut klaren Kopf,

konnten die Richter bereits bei seinen ersten Turniereinsätzen überzeugen. Sein

brillianter 1. Fohlenjahrgang lässt ihn jetzt schon zu einem Stempelhengst werden.

Eleganz, Modernität, sportliche Leichtigkeit, Bewegungsstärke, sehr gut angelegte

Oberlinien und durchweg edle Gesichter erfreuten nicht nur die Züchter. Cascadello

I stellte mehrfach Siegerfohlen und auf diversen Fohlenauktionen konnten seine

Nachkommen die Spitzenpreise erzielen.

Cascadello I steht ab Mai nur 3 x die Woche mit Frischsamen zur Verfügung,

ist aber an ausgewählten Standorten per TG zu nutzen.


Casall

Caretino

Kira XVII

Caletto

Isidor

Lavall

Maltia

hengststation

dirk ahlmann

Viviana

Clearway

Irana

Capitol I

Wodka II

I love you A.N.

Zilia

Holsteiner, braun, *2010, Stm. 172 cm, Stamm 4847

Züchter: Detlef Hennings

Zugelassen für: Holstein und OS

Decktaxe: 800,- €

Cascadello II überzeugt im Exterieur durch viel Rahmen, einer sehr gut ausgeprägten

Oberlinie und einem äußerst tragfähigem Rücken. Er begeistert mit einem tollen

Bewegungsablauf, gepaart mit einer fantastischen Lockerheit im Körper. Seine

Rittigkeit und positive Einstellung zur Arbeit ermöglichen seinem Reiter, ihn immer

wieder vor neue Aufgaben zu stellen, die dieser Hengst mit Leichtigkeit umsetzt.

Im Parcours zeigt er schon in jungen Jahren seine Extraklasse. Viel Übersicht, gute

Balance, Ausnahmevermögen und eine schnelle, korrekte Technik lassen auf viele

sportliche Erfolge hoffen. Extra zu erwähnen ist sein einwandfreier Charakter, der

den Gesamteindruck dieses Casall Sohnes perfekt abrundet. Mit großer Freude erwarten

wir den ersten Fohlenjahrgang.

cascadello ii


clinton i


Carolus I

Capitol I

Lacq

Capitano

Folia

Roman

Cordella

Cor de la Bryère

Tabelle

Royal Wash xx

Bandonia

hengststation

dirk ahlmann

Waage I

Calypso II

Lorettchen

Holsteiner, Schimmel, *1990, Stm. 172 cm, Stamm 4965

Züchter: Helga u. Werner Brügge, Plunkau

Zugelassen für: Holstein, Hannover (auch Springpferdeprogramm),

Oldenburg, OS-International, Rheinland

und Westfalen, Dänemark, Frankreich und Italien,

weitere Verbände auf Anfrage

Decktaxe: 1.200,- €

Clinton I in Kürze: 2 x Sieg im Schwedischen Derby, 2. im Weltcup Springen in Oslo

und im Großen Preis von Aahus, platziert im Großen Preis von Aachen sowie Dortmund,

Bordeaux, Helsinki und Berlin, mehrfach siegreich in Nationenpreisen,

LGS von ca. 200.000 €, sein aktueller ZW beträgt 149 Punkte und liegt damit unter

den Top 10%. Mittlerweile hat Clinton mehrere Nachkommen die erfolgreich in

schwersten Springprüfungen unterwegs sind. Besonders auffällig ist z. Zt. seine

Tochter Clintash, die unter Marlon M. Zanotelli (BRA) bis 5 * CSIO intern. hocherfolgreich

ist. Mit Cleo H stellte Clinton I auf der dänischen Elite Show 2013 die Goldmedaillen

Gewinnerin und Siegerstute (Z: R. Heyde).

Mutter Waage brachte allein 5 international hocherfolgreiche Nachkommen. Seine

Vollschwester Hirtin ist Mutter von Levisto und Vollschwester Casablanca Mutter zu

Siegerhengst Cantoblanco. Vater Carolus I war selbst bis zur Klasse S siegreich und

hat 115 S-erfolgreiche Nachkommen mit einer Gesamtgewinnsumme von über

1,19 Millionen Euro. Weitere Pferde aus dem Stamm 4965 sind Sonora la Silla (J.

Tops), Poor Boy (M. Fuchs), Padua (R. Schneider).


darcodello


Darco

Lugano

van la Roche

Ocoucha

Lugano I

Adlerflut

Codex

Latoucha

Capitol I

Wodka II

I love you A.N.

Zilia

hengststation

dirk ahlmann

Viviana

Clearway

Irana

Holsteiner, braun, *2011, Stm. 167 cm, Stamm 4847

Züchter: Detlef Hennings

Zugelassen für: Holstein

Decktaxe: 800,- €

Darcodello ist ein rahmiger Hengst mit viel Ausdruck. Sehr von seinem berühmten

Vater Darco geprägt, überzeugt er durch ein sportlich, kompaktes Exterieur und ein

einwandfreies, sachliches Interieur. Er besitzt einen guten Schritt, einen kraftvollen

Trab und einen von Tragkraft und guter Übersetzung geprägten Galopp. Zuchtleiter

Dr. Nissen bescheinigt ihm einen vermögenden und mit guter Technik ausgestattetet

Sprungablauf. Unter dem Reiter präsentiert sich Darcodello fantastisch. Seine

schon erwähnten guten Grundgangarten, seine natürliche Balance und sein absolut

reiner Charakter machen es für seinen Reiter zu einer leichten Aufgabe, ihm die

Dinge spielend beizubringen, die von einem solch jungen Pferd verlangt werden.

Vater Darco ist unter Ludo Phillipaerts sportlich legendär und war weltweit auf allen

großen Turnierplätzen international hoch erfolgreich. Besonders hervorzuheben sind

hierbei die Weltreiterspiele 1990 in Stockholm, wo Darco seinem Reiter den 6. Platz

in Mannschafts-und Einzelwertung ermöglichte. 1992 bei den Olympischen Spielen

in Barcelona erreichte der Ausnahmehengst am Ende Rang sieben. Ebenso zeigt er

züchterisch höchste Erfolge, im WBFSH Ranking belegt er den 7. Rang. Darcodello’s

Mutter Viviana brachte mit Casall die Hengste Cascadello I+II.


pikeur quick fire


Quintero

Quantum

Ibara

Quidam de Revel

Ulla V

Chamonix

S-Copacabana

hengststation

dirk ahlmann

Ordelia

Contender

Ordela

Calypso II

Gofine

Cor de la Bryère

Janette

Holsteiner, braun, *2007, Stm. 169 cm, Stamm 1094

Züchter: Morten Augustinus

Zugelassen für: Holstein und Hannover

Decktaxe: 800,- €

Dieser herrlich modellierte Hengst glänzte in allen Präsentationen. Seine

perfekte Körperaufteilung sowie das Zusammenspiel der Kräfte sind optimal

aufeinander abgestimmt. Sportlich brillierte Quick Fire 2013 mit mehreren

Siegen sowie hohen Platzierungen bis zur Kl. M**. Ebenso qualifizierte er sich

für das Bundeschampionat der 6jährigen Springpferde. In Neumünster stellte

er gleich aus seinem ersten Jahrgang mit Quick Time den 2. Reservesieger.

Sein Vater Quintero la Silla bestätigt weltweit unter Rolf-Göran Bengtsson

seine Springqualitäten. Mütterlicherseits führt dieser über Charmonix und

Calando I mehrfach das Blut des Cor de la Bryere. Weitere Leistungsgaranten

sind die Stempelhengste Farnese und Ladykiller xx. Sein Großvater Quidam

de Revel zählt in der französischen Zucht zu den sportlichen Ausnahmeerscheinungen,

er vereint die besten Veredler Frankreichs. Mit Cornet de Lux

brachte Quick Fires Mutter Ordelia einen weiteren gekörten Sohn.


Donnerhall

Donnerwetter

Ninette

Disput

Melli

P.B.Markus

Negola

hengststation

dirk ahlmann

Alicante

Akzent II

Wiesenelfe

Absatz

Wega

Wiesenbaum xx

Feldeiche

Hannoveraner, Rappe, *1993, Stm. 170 cm

Züchter: Brigitte Pahl, Fockbeck

Anerkannt für: Hannover, Holstein, Oldenburg,

Westfalen, Rheinland, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-

Vorpommern, Schweden, Dänemark und Frankreich

Decktaxe: 2.200,- €

Dieser großartige, in dunkler Jacke aufgemachte Hengst ist eine

wahre Hengstpersönlichkeit. Seine steile Karriere beginnt er nach seiner

Körung als Reservesieger der HLP, siegt dann bereits 7-jährig im Grand

Prix und gewinnt 2003 das Deutsche Dressur Derby. Aber auch züchterisch

gesehen strotzt er vor Leistung. Im Jahr 2004 stellte er mit Dancier

den Siegerhengst in Verden und ein Jahr später ist er auch als Muttervater

im Pedigree des Siegerhengstes zu finden.

Die Erfolge seiner Nachzucht sprechen für sich und seit 2012 führt

De Niro die Rangliste der WBFSH an und ist somit weltweit der beste

Dressurvererber.

de niro


Baloubet du Rouet

Galoubet A

Mesange du Rouet

Alme Z

Viti TF

Starter

Badine

hengststation

dirk ahlmann

Jadied

I love you

Poline

Alme Z

Elyria

Lucky Boy xx

Koline

KWPN, braun, *1999, Stm. 172 cm

Zugelassen für: Hannover, Holstein, OS, Westfalen,

Rheinland sowie für alle süddeutschen Zuchtverbände

und die der neuen Bundesländer

Decktaxe: 1.500,- €

50% vor d. 1. Besamung, 50% bei 45 Tage Trächtigkeit

Der Vater Baloubet du Rouet war dreifacher Weltcup-Sieger, siegte in zahlreichen

Großen Preisen und gewann 2000 bei den Olympischen Spielen in Sydney Mannschaftsbronze.

Die Mutter Jadied verfügt über einen hohen Edelblutanteil über den

international erfolgreichen I love you, der über seinen Vater Alme Z anglonormannisches

und englisches Vollblut in seinen Adern führt und direkt über den englischen

Vollblüter Lucky Boy xx. I Love You’s bekannter Halbbruder Jalisco B startete 1988 auf

den Olympischen Spielen in Seoul.

Chaman und Ludger Beerbaum – ein Weltklassepaar hat sich gefunden. Sie werden

z.Zt. als zweiterfolgreichstes Springpferd in den WBFSH Rankings geführt.

chamann


Guidam (de Dartay)

Quidam de Revel

Fougere

Jalisco B

Dirka

Venutard

Bagatelle

hengststation

dirk ahlmann

Unadonja

Heartbreaker

Prima Donja

Nimmerdor

Bacarole

Burggraf

Fadonja

KWPN, Dunkelfuchs, *2004, Stm. 168 cm

Züchter: Hemmelhorst Sporthorses, NL

Zugelassen für: Hannover, OS, Westfalen,Rheinland

sowie für alle süddeutschen Zuchtverbände

und die der neuen Bundesländer

Decktaxe: 2.000,- €

(50% vor d.1. Besamung, 50 % bei 45 Tage Trächtigkeit)

Der Vater Guidam (ex Adagio IV), selbst ein Sohn des legendären Quidam de Revel

und intern. erfolgreich unter E. van der Vleuten/NED, stellte zahlreiche Nachkommen

im Championatsformat, darunter Ninja la Silla/R.-G. Bengtsson/SWE, 2008 Olympia-

Silber- und 2011 EM-Goldgewinner, und Authentic/B. Madden/USA, 2008 Olympia-

Bronzegewinner. Die Mutter Unadonja verbuchte unter Shane Sweetham Erfolge bis

1,45-Meter-Springen. Als Zuchtstute wurde sie abschließend in die USA verkauft. Der

KWPN Muttervater Heartbreaker ist der Sohn des weltberühmten „keur“-Hengstes

Nimmerdor und firmiert aktuell an vierter Stelle im WBFSH-Ranking der weltbesten

Springvererber. Heartbreaker gewann selbst das Championat von Dortmund und

wurde Vierter im Großen Preis von Aachen, um nur einige wenige Erfolge aufzuzählen.

Mit Spannung wird Zinedine‘s erster Jahrgang erwartet.

zinedine


hengststation

dirk ahlmann

Es ist von folgenden Hengsten TG erhältlich:

Canturenter

Dbr. H. *2008, Holsteiner, Stm. 166 cm, St. 776

v. Canturano I a.d. Soraya I v. Contender-Cor de la Bryère

Castelan

Br. H. * 2007, Holsteiner, Stm. 168 cm, St. 318D2

v. Casiro a.d. Gracia III v. Sandro – Cor de la Bryère

Christon

B. H. *2008, Holsteiner, Stm. 164 cm, St. 1298

v. Cristo a.d. Ulandia v. Clinton I – Landgraf

Clintord I

Dbr. H. * 2003, Holsteiner, Stm. 173 cm, St. 1947,

v. Clinton I a.d. Miss Monica v. Caletto I – Lord

Cliostro

S. H. * 2003, Holsteiner, Stm. 168 cm, St. 4965

v. Clinton I a.d. Monik v. Contender – Liostro

Commentator

B. H. * 2009, Holsteiner, Stm. 174 cm, St. 5329

v. Carvallo a.d. Utopia XXI v. Corrado I - Landgraf


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Züchter, die unsere Leistungen in Anspruch nehmen, erkennen die

nachstehenden Bedingungen sowie die Deck- und Besamungsbedingungen

der jeweiligen Verbände an. Die Decksaison beginnt am 01. Februar

und endet am 15. August.

Ihre Samenbestellung erbitten wir montags bis freitags telefonisch oder

per Fax bis 10.00 Uhr und am Wochenende bis 9.00 Uhr. Bestellungen aus

dem Ausland generell bis 9.00 Uhr. Bei stark frequentierten Hengsten bitten

wir um eine Vorreservierung. Für die Samenbestellung benötigen wir

folgende Angaben: Gewünschter Hengst, Name und vollständige Anschrift

des Stutenbesitzers; Zuchtverband, dem die Bedeckung gemeldet werden

soll und die Mitgliedsnummer; Genaue Versandadresse; Angaben zur

Stute: Name, Lebensnummer, Abstammung, Geburtsdatum.

Die Samenversandkosten werden gesondert zu Lasten des Kunden in

Rechnung gestellt. Kurierzustellungen sind am Sonntag entsprechend

teurer als wochentags. Von Sonntag auf Montag erfolgt kein Samenversand

durch den Kurier. Jedoch können Sie sich über alternative Versandmöglichkeiten

und Kosten an Sonn- und Feiertagen bei uns informieren.

Es wird keine Gewähr für die rechtzeitige Zustellung des Spermas übernommen,

wenn es ordnungsgemäß an den Kurier übergeben wurde. Haftungen

für Transportschäden sind ausgeschlossen. Reklamationen müssen

bis 12.00 Uhr, am Wochenende bis 9.00 Uhr in der Besamungsstation

angezeigt werden, da wir ansonsten die Transportkosten berechnen.

Auslandsversand ist von Montag bis Donnerstag (teilweise auch bis

Freitag) möglich. Für den Versand ins Ausland fallen zusätzliche Kosten

für ein amtstierärztliches Attest und Transportbox an. Versand ins Ausland

nur gegen Vorkasse.

Eine Trächtigkeitsgarantie kann nicht gewährleistet werden. Das Deckgeld

ist in jedem Fall zu entrichten und wird mit der ersten Samenbestellung

fällig.

Bei nicht fristgerechter Zahlung der Rechnungen entfallen alle eventuell

vereinbarten Rabatte (Mengenrabatte o.ä.). Die Decktaxen sind dann in

voller Höhe zu zahlen.

Für Stuten, die nicht aufgenommen bzw. resorbiert haben, wird das

halbe gezahlte Deckgeld des Vorjahres angerechnet, wenn uns eine

tierärztliche Bescheinigung bis zum 01.12. des jeweiligen Deckjahres

vorliegt. Stuten, die nach dem 01.07.des jeweiligen Jahres erstmalig

besamt werden und nicht aufnehmen (Nachweis bis 01.12.), erhalten im

Folgejahr volle Deckgeldfreiheit (in der jeweiligen Preisklasse). Sollte sich

die Decktaxe des jeweiligen Hengstes erhöhen, wird der Differenzbetrag

in Rechnung gestellt.

Ein geplanter Embryotransfer muss vor der ersten Besamung mitgeteilt

werden, sowie vom Tierarzt durch den beigefügten Nachweis dokumentiert

und dieser unmittelbar an uns zurück gesendet werden. Das

Deckgeld ist für jeden gespülten Embryo zu entrichten. Bei mehreren

erfolgreichen Spülungen gibt es einen Nachlass.

Scheidet ein Hengst während der Decksaison aus besonderen Gründen

aus (z.B. Krankheit, Turniereinsatz oder Leistungsprüfung) kann, wenn

möglich, TG-Sperma eingesetzt oder auf Wunsch ein anderer Hengst der

Station genutzt werden. Bei starker Frequentierung der Hengste werden

nur 2 Besamungsportionen pro Rosse abgegeben.

Ein Anspruch auf Rückzahlung des Deckgeldes besteht nicht.


hengststation

dirk ahlmann

Sollte eine Stute nach dreimaliger Besamungsperiode mit dem gleichen

Hengst nicht aufgenommen haben, wird der Wechsel zu einem anderen

Hengst unserer Station fällig. In diesen Fällen wird das Deckgeld für

den 2. Hengst berechnet und evtl. Überzahlungen werden im Folgejahr

gutgeschrieben.

Tupferproben von güsten Stuten (mit Ausnahme von Maidenstuten) sind

erforderlich.

Nach Absprache stehen Gastboxen zur Verfügung. Der Tagessatz für die

Stuten (auch mit Fohlen) beträgt 11,90 €. Die Unterstellung erfolgt auf

Gefahr des Eigentümers. Der Stuteneigentümer erklärt sich einverstanden,

dass ein Tierarzt zu seinen Lasten hinzugezogen wird, sofern es

der Hengsthalter für zweckdienlich hält. Bedeckungen werden nur nach

Follikelkontrollen vorgenommen. Die tierärztliche Betreuung erfolgt

durch die Praxis Dr. Bartjen & Dr. Diehl in Wacken. Diese Kosten werden

den Stutenbesitzern gesondert durch den Tierarzt in Rechnung gestellt.

Auskünfte zu eingestallten Stuten bitte ab 14.00 Uhr.

Der Hengsthalter haftet nur für Schäden, die durch ihn oder einen

Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig verursacht worden sind. Dieser Haftungsausschluss

gilt auch für alle Schäden, die während der Einstallung

von Stuten und bei allen für die Besamung erforderlichen Vorgängen

entstehen. Für Schäden, die durch Dritte verursacht worden sind, haftet

der Hengsthalter nicht. Zur Abdeckung des Risikos aus der Tierhalter- und

Tierhüterhaftung hat der Eigentümer eine Haftpflichtversicherung abzuschließen,

und diese auf Verlangen nachzuweisen. Die eingestallten Pferde

sind nicht über den Hengsthalter versichert (Feuer, Lebensvers. etc.).

Gerichtsstand: Itzehoe

Sie erhalten über unsere Hengststation den Samen aller Hengste der

Deckstation Klosterhof Medingen, 29549 Bad Bevensen, Tel: 05821-986

819, Fax: 05821-986 827, www.klosterhof-medingen.de.


Rendsburg

Heide

Reher

Hohenwestedt

Neumünster

Turnier- und Ausbildungsstall

Vierthstraße 82

25593 Reher

Fon 04876-900278

Fax 04876-900279

info@stall-ahlmann.de

www.stall-ahlmann.de

hengststation

dirk ahlmann

Heide

7

A23

L127

10

B430

K57

B77

Itzehoe

Hamburg

B206

Kellinghusen

Bad Bramstedt

1. Mai 2014

Hengstvorführung

mit Fohlenschau in Reher

Fotos: Janne Bugtrup, Kiki Beelitz, sportfotos-lafrentz.de, reitsport-bilder.de, Archiv Ahlmann

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine