Woche 46 - Marktgemeinde Rankweil

vorderland.com

Woche 46 - Marktgemeinde Rankweil

Amts- und Anzeigenblatt Nr. 46, Freitag, 16. November 2012

Zeitungsnr. P.b.b. 02Z030140, Verlagspostamt: 6830 Rankweil

www.rankweil.at, Euro 0,50

Fraxern

Göfis

Klaus

Laterns

Meiningen

Rankweil

Röthis

Sulz

Übersaxen

Viktorsberg

Weiler

Zwischenwasser

Bald starten wieder die Advent- und Weihnachtsmärkte im Vorderland.

Beispielsweise der Rankler Adventmarkt der Pfadi am 24. und 25. November 2012

GemeindeBlatt


Leben in Rankweil

Wochenübersicht

16.11. Freitag

Konzert des Holstuonarmusigbigbandclub

20:00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

Todesbewusstsein und

Verdrängung

30 Minuten mit ... Georg Friebe

18:00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

17.11. Samstag

Wintersportartikelbörse

für Kinder und

Erwachsene

13:30 bis 15.00 Uhr,

Vereinshaus Rankweil

VA: Elternvereine Markt und

Montfort

„Bsundriga Markt“ von

kreativen Müttern und

Vätern

14:00 bis 20.00 Uhr,

Volksschule Brederis

VA: Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis

Herbstkonzert

Männergesangsverein

Liederkranz

20:00 Uhr, Vinomnasaal

Rankweil

VA: Männergesangsverein

Liederkranz

30 Jahre Broadlahn! |

25 Jahre Neue Volksmusik

20:00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

19.11. Montag

2. Eltern- und Patenabend

zur Kommunion 2013

20:00 Uhr, Josefisaal

VA: Pfarre Rankweil

20.11. Dienstag

2. Eltern- und Patenabend

zur Kommunion 2013

20:00 Uhr, Josefisaal

VA: Pfarre Rankweil

22.11. Donnerstag

Dorfkonzert in

Zwischenwasser mit

SchülerInnen aus

Zwischenwasser und

Umgebung

18.30 Uhr, Muntlix, Frödischsaal

VA: Musikschule Rankweil

22.11. Donnerstag

Climax Blues Band

20:00 Uhr, Altes Kino Rankweil

VA: Altes Kino Rankweil

23.11. Freitag

Die Postverwaltung der

Kanalinseln, Teil 2

30 Minuten mit ... Peter Batka

18:00 Uhr, Gasthof Sonne

VA: Philatelie-Club Montfort

Alle Veranstaltungsräume in Rankweil

erreichen Sie sicher und bequem mit

öffentlichen Verkehrsmitteln.

Die perfekte Verbindung finden Sie auf

www.vmobil.at

Das Gemeindeblatt online auf

www.rankweil.at

VA = Veranstalter

Wochentipp

Bsundriga Markt

17.11. Samstag

„Bsundriga Markt“ von

kreativen Müttern

und Vätern

14:00 bis 20.00 Uhr,

Volksschule Brederis

Sie suchen ein schönes, handgemachtes

Geschenk für

Weihnachten, zum Geburtstag

oder für sich selbst Dann

besuchen Sie uns beim „bsundriga

Markt". Dort präsentieren

Mütter und Väter ihre

besonderen Schätze, die sie

mit viel Liebe gebastelt,

geschneidert, gemalt, geklebt

und aus eigener Phantasie

entworfen haben.

Unter anderem gibt es: Deko

aus Draht, Metall, Glas, Holz,

Schwemmholz, Weiden, Ton

und Filz. Gestricktes, Genähtes,

Gehäkeltes, Puppenkleider,

Schmuck, Karten, selbstgemachte

Marmelade und vieles

mehr für die kalte Jahreszeit.

Für das leibliche Wohl sorgt

der Eltern-Kind-treff Rankweil

und Brederis sowie der

Fußballverein SK Brederis.

Auf Euer Kommen freuen sich

unsere kreativen Mütter und

Väter sowie der Verein Eltern-

Kind-Treff Rankweil und

Brederis.

VA: Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis


Treffpunkt für Alt und Jung: der Adventmarkt

der Pfadfinder auf dem Marktplatz

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Pfadfinder sind mit mehr als 41 Millionen Mitgliedern

die weltweit größte internationale Kinder- und Jugendbewegung,

deren Mitglieder auf allen Erdteilen aktiv sind –

konkret in 216 Ländern und Territorien. Nur in Andorra,

China, Kuba, Laos, Myanmar und Nordkorea sind sie aktuell

nicht vertreten.

In Rankweil gibt es seit 1960 ohne Unterbrechung eine

aktive Pfadfindergruppe. Inzwischen sind etwa 250 Kinder

und Jugendliche aus Rankweil und den umliegenden

Gemeinden bei den Rankweiler Pfadfindern und über

30 ehrenamtliche Vereinsmitglieder leiten die verschiedenen

Gruppen, die viel Zeit in der Natur und bei handwerklichen

Tätigkeiten verbringen.

Das erworbene handwerkliche Geschick stellen die Pfadfinder

alle zwei Jahre beim traditionellen Adventmarkt

unter Beweis. Heuer ist es wieder soweit und am 24. November

verwandelt sich der Marktplatz zwischen 13.00 und

19.00 Uhr in einen vorweihnachtlichen Tummelplatz für

Lebkuchen- und Punschliebhaber. Noch bevor die ersten

Schneeflocken fallen, haben die Rankweiler Pfadfinder gebacken,

gebastelt, eingekocht, gebrannt, entworfen, gestrickt,

gehäkelt, gekocht und geschweißt. All die daraus

entstandenen Schätze werden auf dem Rankweiler Marktplatz

zu bewundern und zu erwerben sein.

Die Altpfadfinder haben speziell für diesen Anlass eine

Weihnachtsgeschichte geschrieben, die sie auf dem

Adventmarkt aufführen werden. Zudem wird eine professionelle

Glasbläserin mit den Kindern zauberhafte Glasobjekte

herstellen und ein Schmied gibt Einblicke in seine

Arbeit. Und wer bei all diesen Programmpunkten hungrig

geworden ist, kann anschließend Lebkuchen selbst backen

und verzieren.

Für die musikalische Adventstimmung sorgen Sabrina &

Peter, die Musikschule Rankweil, LST, Mia & the Soho Club,

das Laser Chörle, der Chor Pleasure und die Merowinger

Bläser. Am besten lauscht man den besinnlichen Klängen

beim knisternden Holzfeuer mit einer Tüte gebrannter

Kastanien in der einen und einem Becher Glühwein,

Glühmost oder Kinderpunsch in der anderen Hand.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

1 Rankweil

Information


Spruch der Woche

Viele Menschen treten in dein Leben,

aber nur wenige hinterlassen Spuren

in deinem Herzen.

Sonntagsdienst

Ärztlicher Notdienst

Außerhalb der Ordinationszeiten der Ärzte für Allgemeinmedizin

und bei Nichterreichbarkeit Ihres Hausarztes sind

in dringenden Fällen folgende Ärzte für Allgemeinmedizin

erreichbar:

Information

2 Region

Mondkalender

Nr. 46 – 16. November 2012 ß 47. Woche 2012

18. So Kirchweih St. Peter u. Paul, Odo, Roman A

19. Mo Elisabeth v. Th., Mechthild, Egbert, Toto A

20. Di Edmund, Humbert, Bernward, Felix S 1

21. Mi Marienged. in Jerusalem; Rufus, Alma S

22. Do Cäcilia, Ava, Sibylle, Rüdiger, Markus S

23. Fr Kolumban, Klemens, Felicitas, Detlev D

24. Sa Andreas D., Flora, Modestus, Emilie D

Mond geht über sich vom 17. bis 28. November

Wochenende:

Anwesenheit des diensthabenden Arztes in der Ordination

von 10.00 bis 11.00 und von 17.00 bis 18.00 Uhr.

Samstag, 17. November 2012:

Dr. Werner Lenhart, Rankweil, Tel. 05522 45022

Sonntag, 18. November 2012:

Dr. Heinz Vogel, Klaus, Tel. 05523 62188

Montag bis Freitag:

Montag, 19. November 2012:

Dr. Siegfried Hartmann, Rankweil, Tel. 05522 41100

Dienstag, 20. November 2012:

Dr. Fidel Elsensohn, Röthis, Tel. 05522 41997

Mittwoch, 21. November 2012:

Dr. Peter Wöß, Rankweil, Tel. 05522 44970

Donnerstag, 22. November 2012:

Dr. Karl-Heinz Grotti, Weiler, Tel. 05523 62402

Freitag, 23. November 2012:

Dr. Eva Mann, Rankweil, Tel. 05522 43133

Kurzfristige Änderungen möglich.

Impressum

Herausgeber, Eigentümer und Verleger:

Marktgemeinde Rankweil

Verwaltung Inserate: Bernd Oswald

Telefon: 05522 405 204, Fax: 05522 405 601

Titelbild: Dietmar Mathis

Hersteller: Thurnher Druckerei GmbH, Rankweil

Für den Inhalt der eingesandten Berichte

sind die jeweiligen Verfasser verantwortlich.

Magazinbeiträge können aus Platzgründen nur in einer

Länge von max. 1300 Zeichen und einem Bild abgedruckt

werden. Pro Verein ist nur ein Bericht pro Woche möglich.

Kürzungen behält sich die Gemeindeblattverwaltung vor.

Inseratenaufträge bitte schriftlich an

gemeindeblatt@rankweil.at.

Wortanzeigen können Sie auch direkt im Gemeindeamt,

Bürgerservice gegen Barzahlung abgeben.

Redaktionsschluss ist jeweils am Dienstag um 12.00 Uhr, bei

Feiertagen am Dienstag, Mittwoch, Donnerstag oder Freitag

ist der Redaktionsschluss am MONTAG um 12.00 Uhr.

Geänderte Annahmetermine werden jeweils im

Gemeindeblatt rechtzeitig veröffentlicht.

Druck- und Satzfehler vorbehalten.

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Samstag, 17. und Sonntag, 18. November, 9.00 bis 11.00 Uhr:

Dr. Christine Tscharre, Beim Adler 2, Frastanz

Apotheken-Wochenenddienst

17. / 18. November 2012:

Vinomna-Apotheke, Rankweil

Herz-Jesu Apotheke, Feldkirch

Apotheken-Bereitschaftsdienst

vom 19. bis 23. November 2012

Montag: Arbogast-Apotheke, Weiler

Dienstag: Vorderland-Apotheke, Sulz

Mittwoch: Kreuz-Apotheke, Götzis

Montfort-Apotheke, Altenstadt

Donnerstag: Marien-Apotheke, Rankweil

Freitag: Vinomna-Apotheke, Rankweil

Apotheken Notruf Tel. 1455

Unter der Nummer 1455 zum Ortstarif erhalten Sie

24 Stunden Infos zu den diensthabenden Apotheken.


Krankenpflege-Bereitschaftsdienst

Samstag, 17. und Sonntag, 18. November, 8.00 bis 12.00 Uhr:

Krankenpflegeverein Vorderland, Tel. 05522/45187

Tierärztlicher Wochenenddienst

Wir Tierärztinnen/Tierärzte sind um das Wohl Ihres Tieres

bemüht. In Notfällen wenden Sie sich telefonisch an Ihre

Tierärztin/Tierarzt, welche/r Sie gerne betreut oder an

seine Vertretung weiterleitet.

Dr. Heinz Vogel

Klaus

Wochenenddienst Sonntag, 18. November.

Montag, 19. November, ist die Ordination

geschlossen.

Rankweil www.rankweil.at

Magazin Rankweil

90. Geburtstag

Frau Herta Theresia Lins, Schweizer Straße 55/1, feierte am

11.11.2012 ihren 90. Geburtstag.

800 Eiben im Waldfriedhof Rankweil

gepflanzt

3 Rankweil

Information

Zu diesem besonderen Anlass gratulierte Bgm. Ing. Martin

Summer im Namen der Marktgemeinde Rankweil recht

herzlich und wünscht Frau Lins weiterhin viel Gesundheit

sowie alles Liebe und Gute „zum Runden“.

Auf diesem Wege bedanken wir uns nochmals recht herzlich

für das gesellige Beisammensein.

Mitarbeiter des Rankweiler Bauhofs beim Setzen der Eiben

Die Eiben wurden von Mitarbeitern des Bauhofs in rund

fünf Arbeitstagen gepflanzt und sollen künftig eine grüne

Einfassung für die Urnenfelder bilden. Sie ersetzen die über

zehn Jahre alten Buchsbäume, die wegen des starken Befalls

des Buchsbaumzünslers – einem seit Kurzem in

Europa heimischen Schädlings – entfernt werden mussten.

„Eiben haben den Vorteil, dass sie gegen Schädlinge sehr

robust sind und sich aber genauso wie Buchsbäume als

Hecke formen lassen“, sagt Wilfried Ammann, Leiter des

Bauhofs Rankweil. „Der Buchsbaumzünsler hat im Ortsgebiet

zwar unzählige Buchspflanzen vernichtet, dennoch

haben wir uns gegen den Einsatz von Gift entschieden. Die

Pflanzung neuer, robuster Gewächse ist die deutlich nachhaltigere

Lösung.“ Zusätzlich zu den neuen Eiben wird

kommende Woche bei der Zufahrt zum Waldfriedhof eine

Rotbuche gepflanzt. Sie ersetzt die Ulme, die vor zwei Jahren

wegen eines Pilzbefalls gefällt werden musste. Weitere

Pflanzungen sollen im Frühjahr 2013 folgen.


Offenes Singen zu Gast

im Haus Klosterreben

Smartphone können die User das Angebot an E-Medien

einfach und unkompliziert nutzen.

Weitere Informationen zur Mediathek sowie Zugangsdaten

erhalten Sie während der Öffnungszeiten in der Bibliothek

Rankweil.

Bibliothek Rankweil, Bahnhofstraße 16, 6830 Rankweil

T 05522 41348, bibliothek.rankweil@vol.at, www.rankweil.at

Information

Landtagspräsidentin Mennel

zu Gast in Rankweil

4 Rankweil

Zu einem ganz besonderen Erlebnis wurde vor Kurzem das

offene Singen im Haus Klosterreben. Die ca. 40 Bewohner -

innen und Bewohner sowie die 30 Frauen und Männer

vom offenen Singen, sangen und musizierten zur Freude

Aller. Es war ein gemütlicher und schöner Nachmittag. Wir

vom offenen Singen möchten uns bei Frau Monika Sonnweber

vom Haus Klosterreben für die Einladung ganz herzlich

bedanken und freuen uns schon auf den Singnach -

mittag im Dezember.

Bibliothek Rankweil

E-Books und digitale Medien

Ihren Gemeindebesuch in Rankweil nützte Landtagspräsidentin

Bernadette Mennel gemeinsam mit Bürgermeister

Martin Summer zu Besuchen im Kinder- und Familientreff

Bifang sowie im Pflegeheim Klosterreben. In einer Sprechstunde

stand die Landtagspräsidentin zudem den Rankweiler

Bürgerinnen und Bürgern für deren Anliegen zur

Verfügung.

Vor zwei Jahren eröffnete in Rankweil der Kinder- und Familientreff

Bifang. Über 100 Kinder, viele Familienprojekte,

Angebote und ein breites Spektrum an Service- und Beratungsleistungen

bekamen damit eine gemeinsame

Adresse.

Seit 15. Oktober 2012 besteht die Möglichkeit das breite E-

Medienangebot der Mediathek Vorarlberg auch über die

Bibliothek Rankweil zu nützen. Derzeit befinden sich über

4.600 digitale Medien (e-books, e-vidios, e-audio und e-papers)

in der Mediathek, welche laufend, großteils mit Neuerscheinungen,

erweitert werden. Die Mediathek steht

rund um die Uhr das ganze Jahr offen und möchte möglichst

viele Menschen ansprechen. Die einzige Nutzungsbedingung

für die Mediathek ist der Besitz einer gültigen

Jahreskarte in der Bibliothek Rankweil. Mit einem Tablet-

PC, einem PC oder Laptop, einem E-Reader oder einem

Landtagspräsidentin Mennel: „Rankweil hat hier einen modernen

und vorbildhaften Familientreff geschaffen, der

den heutigen gesellschaftlichen Anforderungen gerecht

wird. Nach dem Vorbild der früheren Großfamilie kommt

es hier zum Erfahrungsaustausch zwischen Jung und Alt

im Alltag, Familien werden bei ihren vielfältigen Aufgaben

unterstützt und der Treff ist auch beste Anlaufstelle für Alleinerziehende.“

Das vor einem Jahr eröffnete Haus Klosterreben zeichnet

sich vor allem durch seine hohe Lebensqualität für seine

Bewohnerinnen und Bewohner aus. Gearbeitet wird nach

dem Prinzip der Wohngruppen, wobei alles bis hin zu den

Dienstplänen rund um den Bewohner organisiert und aufgebaut

wird. Das schafft ein überaus familiäres Klima. Fünf

individuell gestaltete Wohnungen bieten 60 betagten Bewohnerinnen

und Bewohnern ein gemütliches Daheim. Die

Wohneinheiten bestehen aus jeweils zehn bis 13 Schlafzimmern,

einem Wohnzimmer, einer Küche und einem Esszim-


mer. Die Kleinheit und der familienähnliche Charakter ermöglichen

es den Bediensteten, gemeinsam mit den Insaßen

einen sinnstiftenden Alltag zu leben. Ziel dabei ist die

Förderung der Autonomie und Selbstbestimmung der älteren

Menschen.

Eltern-Kind-Treff

Rankweil und Brederis

Bewegung macht Kinder schlau!

Unseren Kindern im Zwergengarten bieten wir viele Möglichkeiten

an, sich bewegen zu können. Dreimal in der

Woche dürfen wir den Turnsaal der Volksschule Brederis

benutzen. Dort können sie rennen, auf schrägen Ebenen

klettern und rutschen, sich auf Rollbrettern und Autos fortbewegen

und vieles mehr. So werden die motorische Geschicklichkeit

und das Selbstvertrauen unserer Kinder

gefördert.

Aber auch das Spiel im Freien kommt bei uns nicht zu kurz.

Auf unserem Spielplatz können sie ihren Bewegungsdrang

ausleben. Ganz besonders freut es uns, dass der Traum

einer Schaukel in Erfüllung ging. Das gebrauchte Schaukel-

Klettergerüst vom Kindergarten Brederis fand einen neuen

Platz auf unserem Spielplatz und ist eine große Bereicherung

unseres Bewegungsangebotes. Schon am ersten regenfreien

Tag wurden die Schaukeln und die

Klettermöglichkeiten mit Begeisterung von den Kindern

ausprobiert.

Das Team vom Zwergengarten bedankt sich bei der Marktgemeinde

Rankweil für die großzügige Spende und das

fachgerechte Aufstellen der Schaukel.

Irmgard, Carmen und Elena

Sportschützenverein Rankweil

Bezirksrunden gestartet!

Am 07.11.2012 fand in Vandans für die Stehend-Frei-Schützen

des Bezirks Walgau die 1. Bezirksrunde in dieser Wintersaison

2012/13 statt. Der SSV Rankweil ist diesmal mit 7

Schützen/-innen vertreten.

Mit 371 Ringen war Markus Abfalterer zum 2. Mal in dieser

Saison der beste Schütze vom SSV. Einen wirklich großen

Sprung machte mit 356 Ringen Simon Mair. Die Mannschaft

komplettierte mit weiteren 356 Ringen Patrizia Salzgeber.

Dank der etwas kompakteren Mannschaftsleistung

gelang es den Schützen der Allgemeinen Klasse (Harald

Mallin 368, Melanie Lutz 365 und Stephan Hoop 363 Ringe)

gerade noch in der Mannschaftswertung vor dem Nachwuchs

zu bleiben.

Einen Tag später trafen sich in Nenzing die Luftpistolenschützen

zu ihrer ersten Runde. Zum ersten Mal in dieser

Saison ist der SSV Rankweil auch in diesem Wettbewerb

vertreten. Für unseren „Lupi-Neuling“ Nadja Schrotter war

dies gleichzeitig der erste Wettkampf und somit ein richtig

großes Ereignis. Die gut organisierte Veranstaltung und

das Erreichen von 331 Ringen spornt sie zu weiterem Training

an.

Den Abschluss bildeten die Jüngsten. Sie waren am Samstag

dem 10.11.2012 am Stand in Bludenz-Bürs im Einsatz.

Mit 164 Ringen zeigte Keanu Ceboklie bei seinem ersten

Vergleich mit anderen Jugend 1-Schützen (stehend aufgelegt)

aus anderen Vereinen eine solide Leistung und konnte

sogar Ben Berger, der mit seinen 11 Jahren bereits ein Routinier

ist, schlagen. Mit 157 Ringen hat sich Ben aber im Vergleich

zu den Vorjahresergebnissen ebenfalls sehr

gesteigert. Mit deutlichen 10 Ringen Vorsprung übernahm

mit 181 Ringen nach dieser 1. Runde Natalie Mallin die Führung

in der Wertung der Jugend 2-Schützen (stehend frei).

Mit Fabio Madlener und seinen 156 Ringen landete ein weiterer

Schütze des SSV Rankweil unter den Top 5.

Faschingsgilde Närrisches Kleeblatt

Faschingseröffnung 11.11.2012

Am vergangenen Sonntag den 11.11. um 11 Uhr 11 eröffnete

der Präsident des „Närrischen Kleeblatt Rankweil“ Dietmar

Breuss die Faschingssaison 2012-2013

Zahlreiche Ehrengäste, Vereinsmitglieder und Ordensträger

konnten im Gasthaus Sternen begrüßt werden, die Rankler-Schalmeien

sorgten für die musikalische Umrahmung.

Der Präsident lobte in seiner Eröffnungsansprache die sehr

gute Zusammenarbeit zwischen dem Faschingsverein und

der Marktgemeinde und bedankte sich für die großartige

Unterstützung. In humorvoller Weise machte das Narrenoberhaupt

dem Bürgermeister so manchen Vorschlag, wie

die verwaisten Geschäftslokale in der Ringstraße neu gestaltet

werden könnten und ein weiterer gut gemeinter

Rat, echte Cowboys reiten keine Haflinger.

5 Rankweil

Information


Rankler Krippenfreunde an ihrer persönlichen Weihnachtskrippe.

Alle sind mit großem Eifer dabei, wenn es gilt, die

eigene Vorstellung einer Krippe in die Tat umzusetzen.

Dabei sind der Phantasie kaum Grenzen gesetzt: Neben

dem Klassiker, der traditionellen, alpenländischen Krippe

entstehen auch Wurzel-, Stil-, und Schneekrippen in allen

Größen. Aber auch orientalische Darstellungen der Geburt

Jesu werden gebaut, genauso wie völlig neue, unkonventionelle

Formen von Krippen.

Information

6 Rankweil

Das langjährige Vereinsmitglied Karlheinz Breuss (Schriftführer)

wurde mit dem Silberorden der Vorarlberger Faschingsgilden

und Zünfte ausgezeichnet. Vize-Obmann

Peter Speckle lobte in der Laudatio den Geehrten für dessen

einzigartige Gemütlichkeit, die hervorragende Kameradschaft

und Musikalität. Der Orden wurde durch die

Schatzmeisterin Frau Andrea Palm vom VVF überreicht.

Ringo Schieder ( Die Schnaudis ) nahm stellvertretend für

fünf Rankler Familien den Orden und die Ehrung des Närrischen

Kleeblatt für die jahrelange aktive Teilnahme an den

Rankler Umzügen entgegen. Auch Gemeinderat Helmut

Jenny und Bürgermeister Ing. Martin Summer wurden mit

dem Orden des Närrischen Kleeblatt für die bemühte Arbeit

um den Rankler Fasching geehrt. Zum anschließenden

„Mittagsschmaus“ gab es dann noch die obligate Gerstensuppe.

Jetzt, knapp drei Wochen vor der Weihnachtskrippenausstellung

sind die meisten Krippen fast fertig und es wird

nur noch liebevoll an den Details gefeilt. Und diejenigen,

deren Krippe größer ausgefallen ist, als es der Zeitrahmen

erlaubt, die bekommen von den Kurslehrern eben eine

„Hausaufgabe“ mit, denn eines ist allen klar: bis zur Ausstellung

am ersten Dezemberwochenende, sind alle Krippen

fertig. Wir laden sie jetzt schon ganz herzlich ein, sich

selber von den fertigen Ergebnissen zu überzeugen.

Hundesportverein Rankweil

Belgier Siegerprüfung in

Regau-Gmunden 8./9.Sept. 2012

Krippenfreunde-Rankweil

Emsiges Treiben im Krippenlokal Rankweil

Die Krippenbaukurse 2012 gehen langsam ins Finale. Alle

Kursteilnehmer sind fleißig bei der Sache, denn in knapp

drei Wochen steht die große Weihnachtskrippenausstellung

vor der Türe.

Herbstzeit ist die traditionelle Zeit für den Krippenbau. Seit

Anfang September hat dieser wunderschöne Brauch auch

in Rankweil wieder Saison. An 12 Abenden bauen die Kursteilnehmer

unter Anleitung der erfahrenen Kurslehrer der

Die Staatsmeisterschaft der Belgischen Schäferhunde fand

in O.Ö.in Regau/Gmunden statt. In diesem Jahr konnte

man in 3 Sportarten an den Start gehen: Begleit-,Fährtenund

Gebrauchshunde, natürlich nur in der jeweils höchsten

Klasse.

Aus ganz Österreich gingen 43 Teams an den Start, davon

2 Starter aus unserem Verein. In der BGH3 erreichte Daniela

Fudali mit ihrem Rüden „Lendor vom strengen Winter“ den

vierten Rang.

In der sogenannten Königsdisziplin des Hundesportes, der

IPO3, ging Klaus Cajcmann mit seinem Rüden „Macho vom

strengen Winter“ ins Rennen. Am Samstag hatte das Team

zuerst die Unterordnung zu absolvieren und bekam 85

Punkte. Eine Stunde später war dann die Schutzarbeit an


der Reihe. Hier zeigte das Team eine tolle Arbeit, mit kleinen

Fehlern des Hundeführers: 88 Punkte. Am Sonntag

Fährtenarbeit. „Macho“ erschnüffelte sich vorzügliche 97

Punkte. Dies ergab für Klaus Cajcmann mit gesamt 270

Punkte den hervorragenden 10. Platz! Um die Leistung des

Teams zu unterstreichen muss man erwähnen, dass dieser

Start erst der zweite in dieser Klasse war und zudem

„Macho“ der zweitjüngste Hund des Turnieres war. Wir gratulieren!

Bericht: Daniela Fudali; Foto: www.hundefotografie.li

Ausflug Jahrgang 1955 Rankweil

Am Samstag dem 10. November fuhren dreißig Rankler 55er

mit der Bahn nach Bludenz. In einer Führung erkundeten

wir die historische Altstadt mit ihren Toren, Kirchen und

dem Schloss Gayenhofen und erfuhren viel über das mittelalterliche

Leben, die beginnende Neuzeit und die Zeit der

Industrialisierung. Anschließend wurde die Brauerei Fohrenburg,

ebenfalls in fachkundiger Begleitung durch den

Braumeister besichtigt. Dort wiederum erfuhren wir sehr

detailliert und anschaulich die Geschichte und den Werdegang

des Bieres mit anschließender Verkostung. Den krönenden

Abschluss bildete ein gemütlicher, mit kulinarischen

Schmankerln gespickter, Ausklang bei unseren

Mit55igern Gerda und Elmar im Gasthaus Mohren. An dieser

Stelle vielen Dank allen Organisatoren und Spendern.

Qualifiziert haben sich für die anspruchvolle Oberstufe

Felix Bischof und Calvin Moser, die sich beide schon mehrfach

bundesweit vorne platzieren konnten, sowie Enja Malsiner

und Kristina Trifunovic. Auch sie konnten sich bereits

einen Namen in diesem Programm machen.

Mit dabei sein werden auch: Nicole Berchtel, Fabian Breuß,

Marko Galovic, Julian Herzischny, Naima Kaufmann, Tim

Kicker, Valleria Kreuzer, Lena Krumböck, Pascal Marth,

Sandro Rothmund und Raphael Thurnher in den diversen

Jugendklassen sowie Karin Malsiner in der Klasse der

Erwachsenen.

Die Vereinsleitung drückt ganz fest die Daumen und

wünscht unseren Teilnehmer/innen alles gute für diesen

Bundeswettkampf!

Amtliches Rankweil

Fund- und Verlustanzeiger

7 Rankweil

Information | Amtlich

Volksbank Turnerschaft Rankweil

Felix Bischof ist unser Favorit für die

Turn10 Bundesmeisterschaften

Beim Fundamt abgegeben wurden:

Fahrräder

versch. Schlüssel

1 opt. Brille rot (vor Frisör Sturn)

1 opt. Brille mit Etui (Frutz)

1 schwarze Kindermütze (Im Pucks)

1 Silber-Ring (Loger)

1 Kinderrucksack (Spielplatz Merowinger)

1 Kindergeldtasche (Altes Kino)

1 opt. Brille (Raiffeisenbank)

Am vergangenen Wochenende konnten sich insgesamt 16

Turner und Turnerinnen für die Turn10 Bundesmeisterschaften,

die am 1. und 2. Dezember 2012 in Klagenfurt

stattfinden werden, qualifizieren. Die Volksbank Turnerschaft

Rankweil ist sehr stolz, eine so zahlreiche Mannschaft

schicken zu können.

Sprechstunde des Bürgermeisters

Bürgermeister Ing. Martin Summer steht Ihnen im Rahmen

einer Sprechstunde an folgendem Termin zur Verfügung:

Dienstag, 20. 11. 2012, von 11.00 - 12.00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch bei Frau Elke Moosbrugger

unter der Telefonnummer 05522 405 102 für die Sprechstunde

an.


Amtlich | Service

8 Rankweil

59. Sitzung des Gemeindevorstandes

Kurzbericht über die am 5. November 2012 abgehaltene

59. Sitzung des Gemeindevorstandes.

Vorsitz: Bürgermeister Ing. Martin Summer

_ Folgenden Grundteilungen wird einstimmig zugestimmt:

GST-NRN 7324/1 und 7324/2, Schweizer Straße

GST-NRN 1081/1, 1081/2 und 1081/3, Negrellistraße

_ Einstimmig werden die Baumeisterarbeiten für den Kanalbau

Josef-Lins-Weg und die Sanierung des Pumpwerks

Bifang zu einer Angebotssumme von 75.400,00 €

excl. MwSt. an die Firma Entner Bau aus Rankweil vergeben.

_ Einstimmig zugestimmt wird dem Abschluss eines Rahmenübereinkommens

mit der Vorarlberger Erdgas

GmbH.

_ Einstimmig genehmigt wird die Bauführung des Bauvorhabens

„Biomasseheizhaus Bifang“, auf der als Vorbehaltsfläche

gewidmeten Liegenschaft GST-NR 2903, da die

Bauführung nicht dem Widmungszweck der Vorbehaltsfläche

entgegensteht.

_ Für das Straßenprojekt Betriebsgebiet Rankweil soll eine

entsprechende Planung durch das Verkehrsbüro Besch

und Partner aus Feldkirch und der Vermessung Markowski

Straka ZT GmbH zum Angebotspreis von

23.678,24 € erfolgen.

_ Einstimmig zugestimmt wird der Anschaffung eines

neuen Dienstfahrzeuges für die Ortspolizei, über ein polizeiinternes

Leasingsystem. Das alte Fahrzeug soll einem

Hilfsprojekt zur Verfügung gestellt werden.

_ Einstimmig wird dem Sportklub Brederis für den Ortsteil

Brederis eine Sammlungsbewilligung für den Zeitraum

von 15.11. bis 15.12.2012 erteilt.

Diese Kundmachung, sowie die der vergangenen

Sitzungen, finden Sie auf unserer Homepage unter

www.rankweil.at

Strassensperre aus Anlass

des „Bsundriga Markt“

Verordnung des Bürgermeisters

der Marktgemeinde Rankweil

in Anwendung der Bestimmungen des § 94c Abs. 1 StVO

1960 i. V. m. der Verordnung der Vorarlberger Landesregierung

über den übertragenen Wirkungsbereich der Gemeinde

in Angelegenheiten der Straßenpolizei, LGBl. Nr.

30/1995, sowie des § 67 Abs. 1 Gemeindegesetz, LGBl. Nr.

40/1985:

Gemäß § 43 Abs. 1 lit. a StVO 1960 wird angeordnet:

Aus Anlass des „Bsundriga Markt“ bei der Volksschule Brederis

wird am Samstag, den 17. November 2012 in der Zeit

zwischen 13.00 Uhr bis 20.00 Uhr die Kirchstraße von der

Kreuzung Hinter den Bündten bis zur Kreuzung Madlenerweg

(Kirche Brederis) für jeden Verkehr gesperrt.

Diese Verordnung ist mit den entsprechenden Straßenverkehrszeichen

nach § 52 lit. a Ziff. 1 StVO 1960 „Fahrverbot für

sämtl. Kraftfahrzeuge in beide Richtungen“ und der Zusatztafel

„Umleitung“ kundzumachen; sie tritt gemäß § 44

Abs. 1 StVO 1960 mit der Anbringung dieser Zeichen in

Kraft.

Ing. Martin Summer, Bürgermeister

Agrargemeinschaft Rankweil

Tannenreisig

Die Agrargemeinschaft stellt den Rankweiler Vereinen

und Institutionen für gemeinnützige Zwecke Tannenreisig

zu Dekorationszwecken zur Verfügung. Bei Bedarf bitten

wir um schriftliche Bekanntgabe (Email: office@agrar-rankweil.at)

bis Dienstag, 27. November 2012 mit Angabe einer

Kontaktperson.

connexia Elternberatungsstelle

Rankweil Brederis

WO in der Volksschule Brederis

WANN jeden ersten Montag im Monat

von 8.30 – 9.00 Uhr

WER Marlene Lienhart, Dipl. Kinderkrankenschwester

erreichbar unter: Tel. +43-650-4878740 3–

Kirchliche Nachrichten

33. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung: Dan 12, 1-3

2. Lesung: Hebr 10, 11-14.18

Evangelium: Mk 13, 24-32

Himmel und Erde werden vergehen,

aber meine Worte werden nicht vergehen. (Mk, 13, 31)

Rankweil

Basilika

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

9.00 Messfeier

11.00 Messfeier

Das Kirchenopfer wird für die Caritas - Inlandhilfe aufgehoben.

_ Werktags jeweils

7.00 Rosenkranzgebet

7.30 Messfeier


_ Jeden Donnerstag (werktags)

17.30 Rosenkranzgebet in der Gnadenkapelle

St. Josef-Kirche

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

19.00 Vorabendmesse

10.00 Messfeier

19.00 Messfeier

Das Kirchenopfer wird für die Caritas - Inlandhilfe aufgehoben.

_ Jeden 1. Freitag im Monat um 19.00 Uhr Messfeier zum

Herz-Jesu-Freitag

St. Peter-Kirche

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

8.00 Messfeier

Das Kirchenopfer wird für die Caritas - Inlandhilfe aufgehoben.

_ Mittwoch, 21. November 2012

9.00 Messfeier - Wir beten um den Geist des Konzils für

unsere Kirche

Klein-Theresien-Karmel

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

7.30 Messfeier

_ Werktags täglich um

6.30 Messfeier

Kapelle LKH-Rankweil

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

9.30 Messfeier

_ Mittwoch jeweils

18.00 Messfeier oder Wortg0ttesdienst

Haus Klosterreben

_ Sonntag, 18. November 2012 - Caritassonntag

10.00 Messfeier

_ Donnerstag jeweils

10.00 Wortgottesdienst

Brederis

St. Eusebius Kirche

_ Sonntag, 18. November 33. So i. Jkr.

CARITAS - SONNTAG

10.15 Sonntagsgottesdienst

14.30 Taufe von Mona-Sophie Jonischkeit

Eltern: Sabrina und Sascha Jonischkeit

_ Donnerstag, 22. November 2012

20.00 1. Elternabend der Erstkommunion für Brederis

und Meiningen im Pfarrhof in Meiningen

St. Anna-Kirche

_ Dienstag, 20. November 2012

19.00 Rosenkranzgebet

_ Mittwoch, 21. November 2012

8.00 Schülergottesdienst der 3. u. 4. Klassen

Übersaxen

St. Bartholomäus-Kirche

_ Freitag, 16. November

08.00 Heilige Messe

Sonntag, 18. November

09.00 Gemeindegottesdienst – Opfer für Caritasherbstsammlung

_ Mittwoch, 21. November

19.00 Hl. Messe

Jahrtag für alle Verstorbenen im Monat November mit

Kirchenopfer

_ Freitag, 23. November

08.00 Heilige Messe

Meiningen

St. Agatha-Kirche

_ Samstag, 17. November 2012

18.30 Uhr Rosenkranz

19.00 Uhr Vorabendmesse mit Jahrtagsgedenken für Heidrun

Trost (2011), Liane Rundel (2010), Maria Jerabek

(2010), Leopold Holl (2010), Anton Kühne (2009)

musikalisch begleitet von der „Singgruppe Sonntag"

_ Sonntag, 18. November 2012

09.00 Uhr Sonntagsgottesdienst, musikalisch begleitet

von der Organistin Henrike Schmallegger. Eine Mitarbeiterin

informiert über die Arbeit der Caritas.

_ Montag, 19. November 2012

18.00 Uhr Rosenkranz

_ Mittwoch, 21. November 2012

18.00 Uhr Rosenkranz

_ Donnerstag, 22. November 2012

08.00 Uhr Messfeier

14.30 Uhr Seniorennachmittag, im Seminarraum

20.00 Uhr 1. Elternabend zur Erstkommunion, im Pfarrsaal

_ Freitag, 23. November 2012

08.00 Uhr Schülergottesdienst für die 3. und 4. Klassen

Weitere kirchliche Nachrichten

Evangelische Pauluskirche Feldkirch

Bergmanngasse 2, 6800 Feldkirch

Pfarrerin Mag. Barbara Wedam, Tel: 0699 1120 5432

_ Sonntag, 18.11.2012, 9.30 Uhr Predigtgottesdienst

_ Sonntag, 25.11.2012, 9.30 Uhr Abendmahlsgottesdienst/Totengedenken

Evangelisch Reformierte Kirche W.B.

Rankweil, Feldkreuzweg 13, www.reformierte.at

_ Sonntag, 18.11., 10 Uhr – Gottesdienst mit Pfr. K. Vetterli,

Predigt über 1. Sam 31: „Lektionen aus Davids Trauer“,

parallele Kinderstunde, anschließend Kirchenkaffee

9 Rankweil

Service


Service

10 Rankweil

Vereinsanzeiger Rankweil

Basilikachor Rankweil

Donnerstag, 15. November: 20 Uhr Probe im Pfarrheim

Volksbank / ÖAMTC Radfahrverein

Schwalbe 1906, Rankweil

Aktuelle Infos rund ums Radfahren – auf unserer

Homepage www.rv-schwalbe.at 28–

Tierschutzverein Rankweil

Kontakt Tel. 47695 10–

Elternverein VS Montfort

Wintersportartikelbörse: für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Warenannahme: Fr, 16.11.2012 von 17.00 bis 19.00

Uhr. Verkauf: Sa, 17.11.2012 von 13.30 bis 15.00 Uhr. Rückgabe:

Sa, 17.11.2012 von 16.00 bis 17.00 Uhr. Ort: Vereinshaus Rankweil.

Jahreshauptversammlung 2012 am Do, dem 22.11.2012,

um 20:00 Uhr im Hotel "Hoher Freschen". Es wäre schön,

wenn wir dieses Jahr viele Mitglieder begrüßen dürften.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Krankenpflegeverein Rankweil

Ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat Inkontinenz-

Sprechstunde mit unserer speziell ausgebildeten DGKS

Angela Frittitta von 17.00 bis 18.00 Uhr. Wir bitten um Voranmeldung

unter 48450. Ansprechpartner für alle Pflegeund

Betreuungsfragen, Gesundheitsberatung, Bereitstellung

und Vermittlung notwendiger Pflegebehelfe, Vermittlung

von sozialen Diensten; Mobiler Hilfsdienst (MOHI).

Fuchshaus, Ringstraße 49, T 05522/48450 44–

Mobiler Hilfsdienst MOHI

Der MOHI ist für Sie da, wenn Sie regelmäßige Unterstützung

in der Bewältigung Ihres Alltags benötigen, wie z.B.

hauswirtschaftliche Aufgaben, gemeinsames Einkaufen,

Fahrten zum Arzt, mitmenschliche Begleitung; wenn Ihre

Angehörigen bei der Betreuung entlastet werden möchten.

Werktagsstunde € 9,-, Samstags-, Sonn- und Feiertagsstunde

€ 13,-. Kontaktstelle für Mobilen Hilfsdienst: Krankenpflegeverein

Rankweil, Tel. 48450 44–

Rankweiler Basilikakonzerte

Adventskonzert - musikalisch in die schöne Zeit

Am Sonntag, 02.12.2012, 17 Uhr bringt der Feldkircher Kammerchor

unter der Leitung von Benjamin Lack Adventsmusik

in die Rankweiler Basilika. Eine schöne Möglichkeit, sich

auf die besinnliche Adventszeit einzustimmen. Karten zu

€ 12,- sind an der Abendkasse erhältlich.

Schützengilde Rankweil

Öffnungszeiten Luftgewehr Schießstand: Der Luftgewehrstand

ist immer Dienstag und Freitag von 18.00 bis 20.00

Uhr geöffnet.

Paradieskindergarten

Ihr Kind ist 2 Jahre alt oder älter Es möchte ein bis zweimal

wöchentlich in liebevoller Betreuung und anregender, fördernder

Umgebung mit gleichaltrigen Kindern spielen!

Die Paradiesspielgruppen der Montessori KinderWerkstatt

verfügen noch über freie Plätze! INTERESSIERT! Vereinbaren

Sie einen Besichtigungstermin mit unserer Leiterin,

Waltraud Wohlgenannt, unter Tel.: 0699 – 116 87 750.

Wir freuen uns auf Sie!

FESP-Wanderer

18. Nov.2012 Geführte Super-Winter-Wanderung mit wertvoller

Auszeichnung und neuer Route. Treffpunkt: Cafe

Osirnigg, "Zur alten Sennerei" in Rankweil um 9.00 Uhr.

Info: Tel.05522/46729

Feuerwehr Rankweil - Notruf 122

Termininformation: Montag, 19.11.2012 - Ambergtunnelübung,

Treffpunkt im FW-Haus um 19:30 Uhr. Einsatzinformation:

09.11.2012, 04:18 Uhr - Langgasse 1, Firma Rauch -

Auslösung Brandmeldeanlage durch defekten Kompressor

bei Kühlanlage; 12.11.2012, 15:32 Uhr - Bahnhofstraße 11, Vinomna

Center - Brandmeldeanlage Fehlalarm. Weitere Informationen

unter: www.rankweil.at/feuerwehr

Schachklub Rankweil

Freitag, 16.11.12: Nachwuchs von 18.00 - 19.30 Uhr, anschließend

Vereinsabend. Samstag, 17.11.: Start der Schachrallye

mit der Jugendklasse um 14.00 Uhr in Nüziders, mit Runde

1 und 2, am Sonntag ab 9.00 Uhr Start für die Schülerklasse.

Freitag, 23.11.: LMM, Runde 5, Rankweil 1 daheim, R 2

und 3 auswärts.

Alpenverein Senioren

Das Wander- und Bergsteigerjahr neigt sich langsam dem

Ende zu. Traditionell gibt es auch dieses Jahr den AV Senioren

Kalender für das Jahr 2013. Garniert mit schönen Bildern

vom heurigen und Terminen fürs nächste Jahr. Wer

Interesse an einem solchen Bildkalender hat, möge sich

bitte beim Fridolin unter Tel. 41927 oder

fridolin.maerk@aon.at melden. Ausgegeben wird er am

Advent Hock am 11. Dezember.


Senioren/Innen

helfen Senioren/Innen

Wenn Sie Hilfe benötigen bei kleineren Reparaturen im

oder sonstige Arbeiten rund ums Haus, wenn Sie Unterstützung

bei Behördengängen brauchen, dann melden Sie

sich beim Vermittlungsdienst von Mo bis Fr von 9.00 Uhr

bis 16.00 Uhr unter der Tel.Nr. 0664-8489137.

Wir vermitteln Ihnen gerne rüstige Senioren/Innen, die

Ihnen gegen ein Entgelt von Euro 9,- pro Stunde helfen.

Grünes Forum Rankweil

Nächstes Forum am Montag, den 19. November um 20:00

Uhr - NEU im Mehrzweckraum der VS Montfort (Foyer) – Interessierte

sind herzlich willkommen.

Schiklub Rankweil

Jahreshauptversammlung am Sonntag, 18. November 2012.

P.S. Für interessierte Eltern und Kinder findet um 16:00 Uhr

eine Informationsstunde unserer Trainer statt, in der diese

über das Konzept unserer Trainingsgruppen informieren.

Auch Neueinsteiger sind herzlich eingeladen!

Südtiroler Verband

Am 16. 11. feiert unser langjähriges Mitglied Herr Adolf

Piazzi, Zwischenwasser, den 73. Geburtstag. Wir gratulieren

von Herzen und wünschen das Beste. Obmann Robert Slepicka

und der Vorstand.

Pensionistenverband

Rankweil-Vorderland

Am 25. 11. 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr findet im Vereinshaus

Rankweil, der alljährlich Advent-Basar des Pensionistenverbandes

Rankweil statt. Wir würden uns über Ihren Besuch

freuen. Ein reichhaltiges Angebot aus schönen Handarbeiten

aus Wolle, Holz, Wachs und vieles mehr, wurde von

unseren Mitgliedern in liebevoller Arbeit hergestellt. Für

Bewirtung im Saal ist bestens gesorgt. 46,47

Verein der Sammler

Großer Flohmarkt Nenzing, 18. November 2012, Parkplätze

Schwimmbad und Tennishalle. Voranzeige: Nikolaus-Flohmarkt,

Dornbirn Sportplatz Steinen, 2. Dezember 2012. Info:

0664/2301608.

ARBÖ Ortsklub Rankweil-Feldkirch

Klubraum für gemütlichen Hock jeden Mittwoch ab 18.00

Uhr für Jedermann geöffnet. Info: 0664/2301608, Obmann

Alois Mayr.

Jahrgang Rankweil

Jahrgang 1946

Kegelabend am Freitag dem 30. November 2012, um 19:00

Uhr im Gasthof Sonne. BITTE einen Preis im Wert von € 10,-,

neutral verpackt, mitbringen. Wanderpokal nicht vergessen.

Jahrgang 1947

Wir treffen uns am 20. November 2012 um 20.00 Uhr im

Gasthof Kreuz zum Jahresabschluss und Fotopräsentation

vom 65-iger . Der Ausschuss. 45,46

Jahrgang 1949

Herbstwanderung Fr, 23. 11. 2012. Mit Bus 65 Bahnhof 15:12

Uhr. Wanderung über Batschuns nach Rankweil, o. 18 Uhr

Fußball-Clubheim (Gastra). Anm bis 21. 11 Tel. Nr: 0664/

1146342, 0664/9373029, 0676/6063812, 05522/41951,

3er@aon.at.

Jahrgang 1962

Liebe Jahrgänger, wir laden euch ein am Donnerstag,

6. Dezember, mit uns das Rorate zu feiern. Treffpunkt,

05.00 Uhr, morgens Bergkirche. Anschließend Frühstück im

Gasthaus Kreuz. 46,47

Jahrgang 1968

Sa,17.11.2012, 17.30 Uhr Bahnhof Rankweil, fahren nach Bludenz

zur Brauerei, gemeinsames Abendessen und Bowlen.

Ankündigungen Rankweil

Männergesangverein

Liederkranz Rankweil

Herbstkonzert des

MGVs Liederkranz Rankweil

Samstag, 17. November

20.00 Uhr, Vinomnasaal Rankweil

Unter dem Moto 'Unter südlicher Sonne' veranstaltet der

Männergesangverein Liederkranz Rankweil sein diesjähriges

Herbstkonzert.

Im ersten Teil singt der Männerchor Lieder und Chöre aus

Spanien: melancholische, tänzerische Weisen und feurige

45,46

11 Rankweil

Service | Veranstaltung


Veranstaltung

12 Rankweil

Rhythmen. Unsere Gäste Charly und Ulrike Mohr spielen

spanische Musik mit Gitarre und Cello.

Der zweite Teil enthält Lieder und Chöre aus Italien, darunter

einige allgemein bekannte Melodien. Dazu passend

hören wir von Christine Schneider, Sopran, verschiedene

italienische Melodien. Am Klavier begleitet Musikschuldirektor

Ingold Breuss. Die Gesamtleitung hat Hubert Allgäuer.

Wir laden Sie zu diesem Konzert herzlich ein und würden

uns freuen, wenn wir Sie im Vinomnasaal begrüßen könnten.

Raiffeisen

VBC Rankweil

Bluatschink Kinderkonzert

Mittwoch, 21. November 2012

16 Uhr Frödischsaal Muntlix

Einlass ab 15 Uhr

Eissportverein

Rankweil

Die Eissaison ist eröffnet

Unsere Öffnungszeiten im Clubheim bei Eislaufbetrieb

Montag Ruhetag

Dienstag bis Samstag 14:00 bis 22:00

Sonntag 09:30 bis 12:00 und 14:00 bis 17:00

Gerne begrüßen wir sie in unserm Clubheim. In gemütlicher

Umgebung bieten wir ihnen Platz für 35 Personen

oder bei Schönwetter auf der Terrasse. Wir servieren kleine

Snacks und kalte und warme Getränke zu günstigen Preisen.

Im November bekommen sie bei uns den "Wein mit dem

Steirerhut", der Junker 2012 in der 0,75l Flasche um € 12,-

vom Weingut Alois Pfeifer aus St. Anna a. Aigen

Eislauftraining MO und MI ab 17:15

Eisstocktraining DI und DO von 19:30 bis 21:30

Wir freuen uns, sie begrüßen zu dürfen.

www.ev-rankweil.at

Pensionistenverband

Rankweil Vorderland

Advent-Basar

Sonntag, 25. November

Vereinshaus Rankweil

Am 21. November 2012 veranstaltet der VBC Rankweil im

Frödischsaal in Muntlix ein Bluatschink Kinderkonzert.

Ab 16.00 Uhr wird uns Bluatschink für ca. 2 Stunden (inkl.

Pause) das neue Programm "Verrücktes Huhn" vorstellen.

Für die ersten Eindrücke kann auf der Bluatschink-Homepage

( http://bluatschink.at/verrueckteshuhn/) bereits die

Demoversion der CD "Verrücktes Huhn" angehört werden.

Durch die anspruchsvolle, kindergerechte Unterhaltung,

Mitmach-Songs mit Ohrwurm-Qualität wird dieser Nachmittag

sicher zu einem unvergesslichen Konzerterlebnis

für Klein und Groß!

Bluatschink und der VBC Rankweil freuen sich über euren

Besuch!

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen in ganz Vorarlberg)

Kinder bis 12 Jahre € 8,–, Erwachsene € 11,20 inkl. VVK-Geb.

Veranstalter: VBC Rankweil

Am Sonntag, 25. November findet im Vereinshaus der alljährliche

Advent-Basar des Pensionistenverbandes Rankweil

statt. Es erwartet Sie ein reichhaltiges Angebot an

gestrickt, genäht, bestickt, gebastelt, hergestellt in liebevoller

Arbeit unserer Mitglieder.

Es würde uns freuen, wenn uns recht viele RankweilerInnen

besuchen würden.

Für Bewirtung im Saal ist bestens gesorgt.


Umwelt Rankweil

Metallschrott

Zweites Halbjahr 2012

Mittwoch, 28. November 2012

Wir bitten Sie, sperrige Altmetalle bereits um 7.00 Uhr früh

am Abfuhrtag bereit zu stellen. (alte Fahrräder, Eisenfässer,

Bleche, etc.)

Achtung: Elektrogeräte jeglicher Art sind Sondermüll

(Herd, Waschmaschine, Fernseher, Radio, Stereoanlage,

Computer, Bohrmaschine, Küchenmaschine, Kühlgeräte,

etc.)

Elektrogeräte können bei der Metallschrott-Sammlung

nicht mitgenommen werden. Diese Geräte können jeden

Freitag von 13.00 bis 16.30 Uhr im Wertstoffhof, Bauhofgasse

2, abgegeben werden.

Schulen Rankweil

Infotag

HTL Rankweil

Samstag, 24. November 2012

9.00 bis 16.00 Uhr

HTL Rankweil

Geografie, Geschichte und politische Bildung, Soziale

und personale Kompetenz

- HTL-Camp

- Comenius, Euroweek und Cambridge-Kurse

- Praktische Ausbildung in Entwurf, Konstruktion, Labor,

Werkstätten

- Mädchen und Technik

- Lego-Mindstorms

- durchgehend geführte Besichtigungen

Unsere sonstigen Highlights: Alternativprogramm, Sportund

Projektwochen, Auslandspraktikum, Veranstaltungen

HTL - Eine Schule für ALLE

Bunt, innovativ, vielfältig und spannend!

Besuchen Sie uns im Internet: www.htl-rankweil.at

Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2013/14:

www.schulanmeldung.at

Wir freuen uns über Ihr Kommen und wünschen Ihnen

gute Eindrücke.

Kultur Rankweil

Holstuonarmusigbigbandclub

Volksmusik Pop Jazz Weltmusik

Freitag, 16. November 2012

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

13 Rankweil

Veranstaltung

- INFO-Corner für Kurzinformationen:

BAUTECHNIK

ELEKTRONIK UND TECHNISCHE INFORMATIK

- Allgemeine Grundlagen: Deutsch, Englisch, Angewandte

Mathematik, Angewandte Informatik, Bewegung und

Sport, Wirtschaft und Recht, Naturwissenschaften,

Was ist das Volksmusik Pop Jazz Weltmusik Man weiß

es nicht. Keiner, der die fünf Vorarlberger gehört hat, wird

eine zweifelsfreie Einteilung vornehmen können. Und die

werten Herrschaften wehren sich bislang erfolgreich dagegen,

schubladisiert zu werden.

Ein HMBC-Konzert soll ein Erlebnis sein. Ein Beutezug

durch die musikalische Wildnis – vom Mississippi-Delta bis


Veranstaltung

14 Rankweil

zu den Gipfeln der Karawanken ist kaum ein Musikstück

davor sicher, durch den musikalischen Fleischwolf gedreht

zu werden.

Was das Publikum sonst erwartet, wissen die Musiker meistens

selber nicht. Erwarten Sie das Unerwartete!

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Broadlahn

30 Jahre Broadlahn | 25 Jahre Neue

Volksmusik

Samstag, 17. November 2012

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

und mit dem Leitspruch der ersten CD, "Na, mia gebn net

auf, mia fångan nou amål ån!" melden sie sich immer wieder

zurück in der Szene. Im aktuellen Programm "30 Joah

Broadlahn" wird nicht nur ein Querschnitt durch 30 Jahre

Broadlahn Musik zu Gehör gebracht, sondern auch Stücke

aus der Trio-Zeit, die seitdem nie wieder aufgeführt wurden

sowie ganz neue Werke.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

„Bsundriga Markt“

von kreativen Müttern und Vätern

Samstag, 17. November 2012

14.00 bis 20.00 Uhr

bei der Volksschule Brederis

Vor 30 Jahren machte sich der Name Broadlahn (Breite Lawine)

von einer Alm im Kleinen Sölktal auf den Weg in die

Niederungen der Stadt Graz, um einem Trio als Symbol der

Sehnsucht nach dem Ländlichen in der urbanen Wüste zu

dienen.

Die damalige Trio-Besetzung, die sich neben der steirischen

Volksmusik in Form des Jodlers auch dem 3 stimmigen Gesang

à la Crosby, Stills, Nash verpflichtet fühlte, wurde fallweise

ergänzt durch Bassisten oder Perkussionisten. Die

Gruppe erweiterte sich dann im Sommer 1986, anlässlich

des Projektes „Lieder aus der Gegend und der anderen

Welt“ zum Sextett. Drei Jazzmusiker tragen seitdem ihren

Teil zum unverwechselbaren Broadlahn-Sound bei.

Nicht zu Unrecht werden Broadlahn meist an erster Stelle

als Vor(wellen)reiter der Welle (Lawine) der „Neuen Volksmusik“

genannt, die bald nach Erscheinen ihrer ersten

Schallplatte über Österreich und Süddeutschland hereinbrach.

Das Verebben liegt in der Natur einer Welle, trotzdem

und gerade mit der Stetigkeit von Wellenbewegungen

Bereits zum 4. Mal veranstalten wir unseren fast schon traditionellen

„bsundriga Markt“ bei der Volksschule Brederis,

bei dem Mütter und Väter ihre besonderen Schätze, die sie

mit viel Liebe gebastelt, geschneidert, gemalt, geklebt und

aus eigener Phantasie entworfen haben, verkaufen.

Unter anderem gibt es: div. Deko aus Draht, Metall, Glas,

Holz, Schwemmholz, Weiden, Ton und Filz. Gestricktes und

Gehäkeltes, Puppenkleider, Schmuck, Karten, Schriftkunst,

Kerzen, Seifen und vieles mehr für die kalte Jahreszeit.

Für das leibliche Wohl sorgt der Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis mit Raclette, Hauswürsten und „Süßem“ aus

den Backstuben unserer Spielgruppeneltern, sowie Glühwein

und Glühmost vom Fußballverein SK Brederis.

Auf Euer Kommen freuen sich unsere kreativen Mütter

und Väter sowie der Verein Eltern-Kind-Treff Rankweil

und Brederis.


Climax Blues Band

Blues

Donnerstag, 22. November 2012

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

Weiterhin spontan, frisch und spielfreudig. Keine Umbesetzung

und auch nicht der Tod von Gründungsmitglied Colin

Cooper im Juli 2008 haben der Climax Blues Band, ehemals

Climax Chicago Blues Band, den Garaus machen können.

Die 1969 in Stafford, England gegründete Band existiert.

Das will die neue Formation mit dem neuen Frontmann

Johnny Pugh 2009 überall in Europa beweisen. Ihr Credo:

Der bekannte Climax-Sound bleibt Sache und die Welthits

bleiben im Programm. Ihren Kultstatus verdankt die Climax

Blues Band sicherlich der Tatsache, dass sie auch nach

zahlreichen Chart-Erfolgen – unter anderen dem Welt-Hit

«Couldn’t Get It Right» – ihren Wurzeln immer treu blieb.

Ihren einmaligen Stil zwischen Blues, R&B und Jazz, angereichert

mal mit etwas Rock, mal mit einer kräftigen Prise

Soul oder Funk, pflegt die Band bis heute – und dies auf allerhöchstem

Niveau. Erfreulich ist ebenfalls, dass die Band

in all den Jahren kein bisschen von ihrer ausgeprägten

Spontaneität, Frische und Spielfreude verlor. Die Climax

Blues Band überzeugt mit perfekten Arrangements, einem

einmaligen Sound.

Climax Blues Band: Johnny Pugh (vocals, sax, harp), Lester

Hunt (vocals, guitars), George Glover (vocals, keyboards),

Neil Simpson (bass), Roy Adams (drums).

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Burnbury oder

Ernst sein ist alles

Vorarlberger Landestheater

Spielplan 2012/2013

Donnerstag, 22. November 2012

Abfahrt: Bahnhof Rankweil 18.22 Uhr

Oscar Wilde - Komödie

Oscar Wilde, der humorvolle Dandy, der die Gesellschaft gezielt

mit seinem Spott bloßstellte und gleichermaßen amüsierte,

war ein Meister der Masken. Ob er der Welt jemals

sein wahres Gesicht gezeigt hat, ist jedoch fraglich. In funkelnden,

geschliffenen Dialogen wird die Frage nach dem

„Wer bin ich“ vorangetrieben, der messerscharfe Wortwitz,

die absurden Sprachspiele dekuvrieren die Konventionen

und die gesellschaftliche Phraseologie. Identität wird zum

doppelbödigen Spiel, Gesellschaft zur brillanten Inszenierung.

Wildes „triviale Komödie für seriöse Leute“ erzählt von

zwei Bonvivants, denen ihre persönliche Freiheit und das

Vergnügen alles ist. Um sich diese Freiheit zu ermöglichen,

erfindet der eine einen kranken Freund namens Bunbury

auf dem Lande und der andere einen Bruder namens Ernest

(Ernst), der angeblich in der Stadt leben soll. Beide verlieben

sich bei ihren Eskapaden in zwei junge Damen der

Gesellschaft, die die beiden Herren vor eine komplizierte

Aufgabe stellen. Die Erfindung von imaginären Verpflichtungen,

das „Bunburysieren“, wird zur idealen Ausrede,

mitunter den Gläubigern und dem strapaziösen Londoner

Gesellschaftsleben zu entfliehen. Durch eine überraschende

Wendung zeigt uns Oscar Wilde, dass eine erfundene

Identität plötzlich das wahre ICH sein kann.

Regie: Steffen Jäger

Bühne: Sabine Freude

Kostüm: Aleksandra Kica

Veranstalter: Marktgemeinde Rankweil, Landestheater

Vorarlberg

15 Rankweil

Veranstaltung


Veranstaltung Rankweil | Information

16 Vorderland

Hans Theessink & Terry Evans

A Match Made in Blues Heaven

Donnerstag, 29. November 2012

20.00 Uhr

Altes Kino Rankweil

HANS THEESSINK: 2-facher Amadeus Gewinner. Nach mehr

als 7500 Konzerten und 40 Jahren “on the road” ist Hans

Theessink eine Institution in Sachen Blues und Rootsmusik.

Mit seiner sonoren Stimme und unverkennbaren Gitarrenstil

ist Hans Theessink weltweit gefragt und immer ein

Garant für niveauvolle Blues- und Rootsmusik. Seine Tourneen

führen ihn durch Europa, Nord-Amerika, Asien,

Neuseeland und Australien.

TERRY EVANS: Terry Evans hat viele Alben unter eigenem

Namen eingespielt und ist bekannt durch seine Arbeit als

Backing Vocalist bei Ry Cooder. Terry hat auf unzähligen

Produktionen mitgewirkt; u.a. bei John Lee Hooker, Pops

Staples, Eric Clapton und John Fogerty. Terry‘s Stimme ist

pure “Mississippi Magie” – die echte Ware und eine der

großartigsten Stimmen im Business.

HANS THEESSINK & TERRY EVANS – Das Duo: 2 Vollblutmusiker,

2 musikalische Schwergewichte, die die Zuhörer in

ausverkauften Sälen und Clubs begeistern. Beide Musiker

beweisen immer wieder ein unglaubliches Gefühl der

Teamarbeit, erzeugen eine betörende Magie und elektrisie-

ren das Publikum vom ersten Akkord an. Delta Blues in zeitgemäßer

Verpackung, kompositorisch wie technisch von

bestechender Güte. Spielfreude und Spaß überträgt sich

aufs Publikum. Nur wenige Künstler verstehen es, den

akustischen Blues so überzeugend und gewaltig zu spielen

wie Hans Theessink & Terry Evans.

Kartenvorverkauf: ländleTICKET (Raiffeisenbanken und

Sparkassen), Expert Tschanett und Musikladen Rankweil

Veranstalter: Altes Kino Rankweil

Fraxern www.fraxern.at

Seniorenbund Fraxern

Am Donnerstag, 22. November 2012 veranstaltet der Seniorenbund

Klaus ein Preisjassen, zu dem auch jassfreudige

Senioren aus Fraxern herzlich eingeladen sind. Der Spieleinsatz

beträgt € 5,00. Es gibt schöne Warenpreise zu gewinnen.

Spielort ist: Gasthaus Sternen in Klaus

Beginn: 14.30 Uhr

Die Teilnehmer bilden Fahrgemeinschaften.

Der Obmann: Josef Summer

Göfis www.goefis.at

Ärztlicher Notdienst

Am 17. u. 18. November 2012

Dr. Sturn, 6820 Frastanz, Singerstraße 14, 05522/51712

Anwesenheit des Arztes in der Ordination jeweils von

10.00 - 11.00 Uhr und von 17.00 - 18.00 Uhr

Fund- und Verlustanzeiger

Gefunden:

- Schal (Gemeindekeller)


Curt Stenvert

Ausstellung in der alten

Milchsammelstelle Agasella

Vernissage: 16. November 2012 um 19:30 Uhr

Dauer der Ausstellung:

17. November 2012 bis 17. Februar 2013

Öffnungszeiten: Freitag, von 16:00 bis 20:00 Uhr und

Sonntag 10:00 bis 12:00 Uhr sowie nach telefonischer

Vereinbarung

Der österreichische Avantgardist Curt Stenvert (1920-1992)

trat zunächst als Maler in Erscheinung, ehe er mit seinem

filmischen Werk und ab 1962 mit seiner Objektkunst international

Beachtung fand. Seit seines Studiums 1942 - 1949

(Prof. Sterrer, Prov. A.P. Gütersloh und Prof. F. Wotruba) an

der Akademie der bildenden Künste in Wien setzte sich

Stenvert vorrangig mit den Themen Bewegung und Perspektive

auseinander, die ihren Ausdruck in Aluminium-

Plexiglas-Plastiken fanden. Sein Violinspieler in vier

Bewegungsphasen (1947) verschaffte dem Gründungsmitglied

des legendären Art Club die Bewunderung namhafter

Kollegen, etwa Marc Adrians: „Man stand davor und hat

nur gestaunt, dass es möglich war, eine Plastik in Bewegung

aufzulösen.“ Die Bewegung blieb eines der zentralen

Elemente in Stenverts Schaffen und wurde zum maßgeblichen

Motiv für die Beschäftigung mit dem Medium Film.

Im Hoch der Zeit interpretierte Stenvert damals schon

Kunst als soziales Medium und gab mit seinen Arbeiten

den Studentenunruhen, den Bürgerprotesten und dem Antikriegsaktivismus

eine eigene Sprache, die der „Existenzerhellung

über das Auge“ dienen sollte. Seine Bezüge zu

Neosurrealismus, Pop-Art, Neodada, Fluxus und Nouveau

Réalisme begründen sich in Zahlreichen international ausgezeichneten

Experimental-, Lang- und Dokumentarfilmen,

die Stenvert zu seinen ungewöhnlichen

Objektassemblagen führten, mit denen er auf der 33. Biennale

di Venezia 1966 und später in musealen Einzelausstellungen

Aufsehen erregte, und so seine Bezüge zu Neosurrealismus,

Pop-Art, Neodada, Fluxus und Nouveau Réalisme

aufzeigte. Curt Stenvert wird bedeutenden Künstlern

wie Marcel Duchamp, Richard Lindner, Wolf Vostell, Daniel

Spoerri und Arman. Joseph Cornell gleichgestellt.

www.milk-ressort.at

Sicherheit durch Sichtbarkeit

Für Fußgänger und Radfahrer, die ohne „schützende Hülle“

unterwegs sind, kann es bei einem Unfall zu besonders

schweren Verletzungen kommen. Bei Dunkelheit haben

Fußgänger und Radfahrer ein dreimal höheres Unfallrisiko

als am Tag. Bei Regen, Schnee und Gegenlicht erhöht sich

dieses Risiko sogar bis auf das 10-fache. Die Devise lautet

also: Mehr Sicherheit durch mehr Sichtbarkeit! Mittels Reflektoren

kann jeder selbst Vorkehrungen für die eigene,

bessere Sichtbarkeit treffen. Ob für Kinder, Senioren, Sportler,

Reiter, Fahrradfahrer oder Spaziergänger - die heutzutage

angebotenen Arm- und Fußreflektoren können für

alle Zwecke verwendet werden. Reflektoren können Sie

auch bei uns im Gemeindeamt im Bürgerservice kostengünstig

erwerben.

Ein Fußgänger der mit Reflektoren unterwegs ist, kann

vom Autofahrer bereits aus einer Entfernung von 130 bis

160 Metern gesehen werden. Im Gegensatz dazu wird ein

Fußgänger mit dunkler Kleidung im Abblendlicht eines

Fahrzeuges erst auf 25 Meter sichtbar.

Natürlich sollte auch eine der Situation angepasste Geschwindigkeit

für den Autofahrer selbstverständlich sein.

Dennoch - machen Sie sich die Verwendung von Reflektoren

zur Gewohnheit, Sie können nur gewinnen.

Gönnen Sie sich mehr Sicherheit durch Sichtbarkeit!

Eine Packung, die 2 Reflektoren enthält, kann zum Preis von

€ 3,00 im Gemeindeamt erworben werden

Informationen

zur Altstoffentsorgung

Freitag, 16. November 2012

14.00 - 18.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Samstag, 17. November 2012

9.00 - 12.00 Uhr Altstoffsammelstelle beim Bauhof

Donnerstag, 22. November 2012

Sperrmüllabfuhr (Bitte Voranmeldung bei der Altstoffsammelstelle

oder im Gemeindeamt beachten)

17 Vorderland

Information


Information

18 Vorderland

AK Mission Solidarität Göfis

Voranzeige „Göfner Krömlemarkt“

Achtung - geänderte Verkaufszeiten!

Der heurige KRÖMLEMARKT findet bereits am Donnerstag,

den 29.11.12 von 16-19 Uhr und am Freitag, den 30.11.12 von

9-16 Uhr statt.

In gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen verkaufen

wir die selbstgebundenen Advent- und Türkränze sowie

die allseits beliebten „GÖFNER KRÖMLE“.

Damit wir wieder recht viel Säckle füllen können, benötigen

wir Eure Mithilfe. Gerne nehmen wir daher die selbstgemachten

Keksle bis spätestens Mittwoch, den 28.11.12

entweder im Pfarrsaal Göfis oder bei einem unserer Mitarbeiter

an. (bitte die Dosen beschriften)

Vergelt`s Gott

Verein Dorfmarkt Göfis

Göfner Dorfmarkt im Advent

Der nächste Dorfmarkt findet am Samstag, 1. Dez. 2012 von

11.00 - 17.00 Uhr beim Dorfplatz statt. Wer dabei mitmachen

will, ist herzlich zur Vorbesprechung am Mittwoch, 21.

Nov. um 20.00 Uhr im Gasthaus Brunnenwald in Göfis eingeladen.

An diesem Abend werden die Einzelheiten für den

Marktablauf festgelegt.

Gerne möchten wir auch Interessenten aus der Region Walgau

und Vorderland einladen. Aus organisatorischen Gründen

bitten wir jedoch um tel. Voranmeldung beim Obmann

R. Sonderegger, Tel. 0664/7352 6126.

Seniorenbund Göfis

Halbtagesausflug

Betriebsbesichtigung der Fa. Alge Elastic GmbH in Lustenau

Der die Fa. Grahammer mit der ganzen Belegschaft übernommen

hat.

Termin Donnerstag, den 22. November 2012

Abfahrt Kapetsch 13.00 Uhr

Kirche 13.10 Uhr

Pfitz 13.20 Uhr

Fahrpreis € 14,00 im Bus zu bezahlen.

Anmeldung bis 20. November bei Zündel Lore 37109 oder

Schöch Irma 23056

Zu dieser Betriebsbesichtigung sind alle auch nicht Mitglieder

herzlichst eingeladen

Klaus www.klaus.at

19. öffentliche

Gemeindevertretungssitzung

Ergebnisprotokoll vom 31. Oktober 2012

im Sitzungszimmer der Gemeinde Klaus

von 20.00 Uhr - 21.50 Uhr

Die 6 Gemeinderäte und 18 GemeindevertreterInnen wurden

ordnungsgemäß geladen.

Vorsitz: Bürgermeister Werner Müller

Teilnehmer Gemeindevorstände:

Bgm. Werner Müller, Gert Wiesenegger, Eugen Broger

Teilnehmer Gemeindevertreter:

Werner Ebenhoch, Carmen Kathan, Reinhard Längle, Sabine

Längle, Edwin Lins, MMag. Josef Lercher, Dr. Peter Jugl,

Annires Marchetti, Maria Lercher, Robert Fröschl, Renate

Giesinger, Roswitha Fleisch, Rene Nachbaur, Martin Brugger,

Dr. Heinz Vogel

Ersatz: Mag. Reinhard Grass (20.10 Uhr), Marion Egger, Kätzler

Mario, Enrico Mahl, Gassner Wolfgang

Entschuldigt: Heinrich Boll, Magª Eugenie Sözerie-Rohrer,

Markus Bitsche, Magª Gerda Berchtel, Christoph Wund, Ing.

Heinz Österle

Zu Punkt 1: Begrüssung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit

Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden. Mit Beginn der

Sitzung ist die Beschlussfähigkeit mit 22 Mandataren gegeben.

Alle Mandatare sind bereits angelobt.


Zu Punkt 2: Genehmigung der

Tagesordnung

Antrag Bgm. Werner Müller auf Änderung der Satzstellung

des TOP 12 wie folgt:

Übertragung der örtlichen Baupolizei beim Bau von Bundesgebäuden

an die Bezirkshauptmannschaft

„Wer der vorgelegten Tagesordnung mit dieser Änderung

zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen!“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Die Tagesordnung wird in nachstehender Form einstimmig

genehmigt:

Tagesordnung

1. Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung der Tagesordnung

3. Berichte

4. Bericht zur Sitzung des Prüfungsausschusses vom 18. Oktober

2012

5. Kategorisierung des Grundstückes Gst.-Nr.: 2275 - Kat.

Gemeinde Klaus

6. Vergabe der Baumeisterarbeiten für die Verlegung der

Gemeindestraße im Zusammenhang mit dem Tausch

mit der mit der Firma Omicron (Budget: 1/6120-61100)

7. Vergabe der Lieferung und Verlegung von Wasserleitungsrohren

- Austausch der Hauptleitung „Im Riesakker“

(Budget: 1/8500-61200)

8. Vergabe der Beleuchtung der L 50 Walgaustraße (Budget:

1/8160-05000)

9. Aufnahme eines „Darlehen“ für Kanal-, Wasser- und

Straßenarbeiten - Korrektur

10. Grundverkehrs-Ortskommission - Wahl eines Ersatzmitgliedes

f. d. Vorsitzenden

11. Nominierung eines Mitgliedes für den GIG Beirat

12. Übertragung der örtlichen Baupolizei beim Bau von

Bundesgebäuden an die Bezirkshauptmannschaft

13. Genehmigung des Protokolls der 18. Sitzung vom 29. August

2012

14. Allfälliges

Zu Punkt 3: Berichte

12.09.

15. Sitzung des Raumplanungs- und Gemeindeentwicklungsausschusses

mit den Tagesordnungspunkten: Begrüßung

und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des Vorsitzenden;

Antrag um Grundtrennungsbewilligung der Grundstücke

- Gst.-Nr.: 2166, 2167, 2168 u. 2169 - Kat. Gemeinde

Klaus, lt. Plan des Vermessungsbüros Markowski; GZ

18.320/12 vom 29. 08.12 (Plutz-Halden - Nachbaur Emil); Antrag

um Grundtrennungsbewilligung der Grundstücke -

Gst.Nrn.: 803, 804, 805/1, 806/1, 807,1, 809,1 lt. Plan des Vermessungsbüros

Markowski, GZ 17.033, Posteingang am

20.08.12 (Hinterer Tschütsch - Madlener Anni); Anfrage bezüglich

außergerichtlicher Einigung bezüglich der Rückwidmung

(Flächenwidmungsplan Änderung im Jahre

2006); der Grundstücke 363 und 364 (Bruderhof - Brigitte

Längle); Genehmigung des Protokolls der 14. Sitzung vom

02. Juli 2012; Allfälliges

12.09.

24. Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des

Bürgermeisters; Antrag um Grundtrennungsbewilligung

der Grundstücke - Gst.-Nrn.: 803, 804, 805/1, 806/1, 807,1,

809,1 lt. Plan des Vermessungsbüros Markowski, GZ 17.033,

Posteingang am 20.08.12 (Hinterer Tschütsch - Madlener

Anni); Anfrage bezüglich außergerichtlicher Einigung bezüglich

der Rückwidmung (Flächenwidmungsplan Änderung

im Jahre 2006); der Grundstücke 363 und 364

(Bruderhof - Brigitte Längle); Antrag um Ausnahmegenehmigung

gegenüber dem rechtsgültigen Bebauungsplan

gem. § 35 Abs. 2 RPG - nicht begrüntes statt begrüntes

Flachdach (Birkenweg, Pfister Ingrid); Genehmigung des

Protokolls der 23. Sitzung vom 31. Juli 2012; Allfälliges

17.09.

Sitzung der Gemeindewahlkommission mit Bestellung des

neuen Gemeindevertreters Rene Nachbaur und Festlegung

der Daten zur Volksabstimmung am 18. November 2012;

16.10.

Sitzung des Bau-, Straßen- und Verkehrsausschusses mit

den Tagesordnungspunkten: Begrüßung und Feststellung

der Beschlussfähigkeit; Genehmigung der Tagesordnung;

Berichte des Vorsitzenden; Ansuchen um Grundteilung (Ludescher

Erika) - Lehmbühel; Ansuchen um Grundteilung

(Ludescher Erika und Jürgen) - Lehmbühel; Anträge des

Bau-, Straßen- u. Verkehrsausschusses für das Budget 2013;

Fortführung von Tempo 30 km/h in der Mühlgasse und der

Anna Henslerstraße; Anliegen der Ausschussmitglieder;

Genehmigung des Protokolls der 6. Sitzung vom 12. Juli

2012; Gewährung von Ausnahmen gegenüber dem rechtsgültigen

Teilbebauungsplan Vorderer Tschütsch - Postai

Bernd / Skrabl Yvonne; Übertragung der örtlichen Baupolizei

an die Bezirkshauptmannschaft beim Bau von Bundesgebäuden;

Allfälliges

18.10.

Sitzung des Prüfungsausschusses mit Prüfung der Gebarung,

der Außenstände, der Kassa und diverser Belege;

23.10.

Sitzung des Gemeindevorstandes mit den Tagesordnungspunkten:

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit;

Genehmigung der Tagesordnung; Berichte des

Bürgermeisters; Ansuchen um Grundteilung (Ludescher

Erika) - Lehmbühel; Ansuchen um Grundteilung (Ludescher

Erika und Jürgen) - Lehmbühel; Ansuchen um Grundteilung

(Kätzler Walter) - Freurütti; Antrag um Ausnahmegenehmigungen

gegenüber dem rechtsgültigen

Teilbebauungsplan Vorderer Tschütsch, gem. § 35 Abs. 2

RPG, (Postai Bernd/Skrabl Yvonne) - Tschütsch; Vergabe

Asphaltierungsarbeiten der Straße „Im Riesacker“ im Rahmen

der Sanierung der Wasserleitung in diesem Bereich;

Vergabe der Bepflanzung (Bäume) im Bereich der „Walgaustraße

L 50“; Vergabe „Winterdienst“ für 2012/2013 -

2013/2014 - und 2014/2015; Zustimmung zur Benutzung

von öffentlichem Gut für Gasleitungen; Genehmigung des

Protokolls der 24. Sitzung vom 12. September 2012; Allfälliges

19 Vorderland

Information


Information

20 Vorderland

Zu Punkt 4: Bericht zur Sitzung des Prüfungsausschusses

vom 18. Oktober 2012

GV Reinhard Längle bringt der Gemeindevertretung den

Bericht des Prüfungsausschusses zur Sitzung vom

18.10.2012 zur Kenntnis.

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Wer den Bericht wie vorgetragen und vorliegend zur

Kenntnis nimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen“

Der Bericht wird einstimmig zur Kenntnis genommen.

Zu Punkt 5: Kategorisierung des Grundstückes

Gst.-Nr.: 2275 - Kat. Gemeinde Klaus

Antrag Bgm. Werner Müller:

„ Wer der Änderung des Bebauungsplanes (Kategorisierung

des Grundstücks Gst.-Nr.: 2275, Kat. Gemeinde Klaus

gemäß der umliegenden Grundstücke in Kategorie BW 4)

nach erfolgter Planauflage gemäß § 30 Vorarlberger Raumplanungsgesetz

zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen.“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 6: Vergabe der Baumeisterarbeiten

für die Verlegung der Gemeindestrasse

im Zusammenhang mit dem Tausch mit der

Firma Omicron (Budget: 1/6120-61100)

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Wer der Vergabe der Baumeisterarbeiten, laut vorliegendem

Prüfbericht und der Vergabeempfehlung des Büros

Adler+Partner vom 20.09.2012 zum Gesamtpreis von

73.560,41 excl. Mwst. an die Firma Wilhelm + Mayer GmbH

in Götzis zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 7: Vergabe der Lieferung und Verlegung von

Wasserleitungsrohren - Austausch der Hauptleitung „Im

Riesacker“ (Budget: 1/8500-61200)

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Wer der Vergabe der Lieferung und Verlegung von Wasserleitungsrohren

- Austausch der Hauptleitung „Im Riesacker“

gemäß der vorliegenden Rechnungen vom

12.09.2012 und 16.10.2012 zum Gesamtpreis von 40.830,72

excl. Mwst. an die Firma Ing. Roland Frick in Sulz zustimmt,

die/den bitte ich um ein Handzeichen“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 8: Vergabe der Beleuchtung der L

50 Walgaustrasse (Budget: 1/8160-05000)

Antrag. Bgm. Werner Müller:

„Wer der Vergabe der Beleuchtung der L 50 Walgaustraße

(Ortsdurchfahrt Umgestaltung Straßenbeleuchtung)

gemäß vorliegender Vergabe vom 19.07.2012 zum Gesamtpreis

von Euro 50.477,24 excl. Mwst. an die Firma Elektro

Decker in Weiler zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen!“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 9: Aufnahme eines „Darlehen“

für Kanal-, Wasser- und Strassenarbeiten

- Korrektur

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Wer der Vergabe der Darlehen für Kanal-, Wasser- und

Straßenarbeiten, an den Best- und Billigstbieter, die Raiffeisenbank

Vorderland, Sulz, zu nachstehenden Konditionen

und Bedingungen zustimmt die/den bitte ich um ein

Handzeichen! Der Beschluss des TOP 7 aus der 18. Sitzung

vom 29. August 2012 wird somit aufgehoben!!“

Darlehen in Höhe von € 1.650.000,— für Kanal:

Fixzinssatz 3% auf 10 Jahre anschließend variabler Zinssatz,

(bzw. Neuverhandlung) Laufzeit 25 Jahre

Darlehen in Höhe von € 400.000,— für Wasser

Bindung an den 6-monats-Euribor mit einem Aufschlag

von 0,95%, Laufzeit 25 Jahre

Darlehen in Höhe von € 700.000,— für Straßenarbeiten

Bindung an den 6-monats-Euribor mit einem Aufschlag

von 0,95%, Laufzeit 15 Jahre

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 10: Grundverkehrs-Ortskommission

- Wahl eines Ersatzmitgliedes f. d.

Vorsitzenden

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Von der Fraktion „Wir Klauser in der Volkspartei und Parteifreie“

wird Labg Vize-Bgm. Gert Wiesenegger als Ersatzmitglied

des Vorsitzenden in der Gundverkehrs-Ortskommission

vorgeschlagen! Wer diesem Vorschlag zustimmt

die/den bitte ich um ein Handzeichen.“

Labg. Vize-Bgm. Gert Wiesenegger erklärt sich für Befangen

und enthält sich der Abstimmung.

Der Antrag wird mit 22 Stimmen einstimmig angenommen.

Zu Punkt 11: Nominierung eines Mitgliedes

für den GIG Beirat

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Von der Fraktion „Wir Klauser in der Volkspartei und Parteifreie“

wird GV Edwin Lins als Mitglied des GIG Beirates

der Gemeinde Klaus vorgeschlagen! Wer diesem Vorschlag

zustimmt die/den bitte ich um ein Handzeichen.“

GV Edwin Lins erklärt sich für Befangen und enthält sich

der Abstimmung.

Der Antrag wird mit 22 Stimmen einstimmig angenommen.

Zu Punkt 12: Übertragung der örtlichen

Baupolizei beim Bau von Bundesgebäuden

an die Bezirkshauptmannschaft

Antrag Bgm. Werner Müller:

„Wer der Übertragung der örtlichen Baupolizei beim Bau


von Bundesgebäuden an die Bezirkshauptmannschaft zustimmt

die/den bitte ich um ein Handzeichen!“

Der Antrag wird einstimmig angenommen.

Zu Punkt 13: Genehmigung des Protokolls

der 18. Sitzung vom 29. August 2012

Antrag Bgm. Werner Müller:

Wer dem vorgelegten Protokoll der 18. Sitzung vom 29. August

2012 zustimmt, die/den bitte ich um ein Handzeichen!

Das Protokoll wird mit der Abänderung „Schriftführerin

Christine Schmid“ anstatt „Schriftführer Christine Schmid“

einstimmig genehmigt.

Zu Punkt 14: Allfälliges

Am 12.11.2012 findet eine Veranstaltung zu Volksabstimmung

„Hinterer Tschütsch“ im Winzersaal statt.

Am 3.11.2012 findet die 1. Kluser Kurzfilmnacht im Winzersaal

statt.

Der neue Bürgermeister von Donnerskirchen heißt Johannes

Mezgolits

MMag. Josef Lercher verliest Ausschnitte aus der Empfehlung

des USR betreffend Sache Bruno Nachbaur

P.S.: Die Beschlussfähigkeit war bei allen Beschlussfassungen

mit 23 Stimmen gegeben.

Issa Zacharia, Schriftführer

Bgm. Werner Müller, Vorsitzender

dass der Wahlausweis beim Herausnehmen des Begleitbriefes

im Kuvert „hängengeblieben“ ist. Prüfen Sie daher

bitte nochmals den Inhalt des Kuverts.

Wer tatsächlich keinen Wahlausweis erhalten hat oder diesen

nicht mehr findet, kann selbstverständlich trotzdem

am 18. November zur Volksabstimmung kommen, um seine

Stimme abzugeben. Bringen Sie bitte einen Personalausweis

bzw. einen Lichtbildausweis mit.

Sollten Sie Ihren Wahlsprengel nicht wissen, wenden Sie

sich bitte an den Bürgerservice, Tel. 62536-10.

Die Volksabstimmung findet von 8.00 bis 12.00 Uhr statt.

Information

Werner Müller, MAS, MSc; Bürgermeister

Ab Montag, 19.11.12, fahren die Busse der Linie 59 und 60

wieder die Route entlang der Walgaustraße. Die Haltestellen

Postamt und Fa. Grabuschnigg werden somit wieder

angefahren.

Gemeinde Klaus

Seniorenbund Klaus - Preisjassen

Donnerstag, 22. November, 14.30 Uhr,

Gasthaus Sternen

Der Spieleinsatz beträgt € 5,-. Es braucht also niemand

einen Preis mitbringen. Auch Freunde und Bekannte sind

zu diesem Jass-Nachmittag herzlich eingeladen!

21 Vorderland

Information

Fundamt

Im Foyer des Winzersaals wurden verschiedene Schirme, 1

Hundeleine, 2 Damenjacken und 1 Kinderjacke gefunden.

Kontakt: Gemeindeamt Bürgerservice, Tel. 62536

Volksabstimmung 18.11.2012 -

Flächenwidmung Hinterer Tschütsch

Die Volksabstimmung findet am Sonntag, 18.11.2012, von

8.00 bis 12.00 Uhr, statt. Ihren Wahlsprengel entnehmen

Sie bitte dem bereits zugesandten Wahlausweis bzw. können

diesen beim Gemeindeamt, Tel. 62536, in Erfahrung

bringen.

Nutzen Sie Ihre Rechte und kommen Sie zur Stimmabgabe.

Wahlausweise

Werner Müller, MAS, MSc; Bürgermeister

Kürzlich wurden allen wahlberechtigten Klauserinnen und

Klausern die Wahlausweise mit einem Begleitbrief zur

Volksabstimmung zugestellt.

Wir haben vereinzelt Anrufe bekommen, dass dem Kuvert

kein Wahlausweis beilag. Dabei hat sich herausgestellt,

Heimatkundeverein Klaus

Unser erstes Monatstreffen nach der Sommerpause findet

am Montag, 19. November, um 20 Uhr im GH Zur Birke

statt. Dabei besprechen wir das Dorfgeschehen der letzten

Monate und blicken zurück auf die Hensler-Veranstaltung

im Oktober. Wir freuen uns auf euer Kommen!

169. Vereinsversammlung

der Sparkasse Feldkirch

Aufnahme von Mag. Sandra Ender-Lercher

Anlässlich der vor Kurzem stattgefundenen 169. Vereinsversammlung

konnte die Sparkasse der Stadt Feldkirch auf ein

gut verlaufenes Geschäftsjahr 2011 zurückblicken.

Vereinsvorsteher Dr. Ernst Dejaco begrüßte zahlreiche Vereinsmitglieder

und hob das heurige Jubiläumsjahr hervor,

welches ganz unter dem Motto „170 Jahre Sparkasse Feldkirch“

steht. Die Sparkasse Feldkirch unterstützt gemäß

ihrem Leitsatz „In jeder Beziehung zählen die Menschen“

seit jeher Einrichtungen in der Region mit Zuwendungen

und Spenden. Diese gemeinwohlorientierten Leistungen

betrugen im Vorjahr wieder rund EUR 270.000,—, damit

wurden eine Vielzahl an Projekten in den Bereichen Sport,

Kultur, Soziales und Jugend bzw. Schulen tatkräftig unterstützt.


Information

22 Vorderland

Vorstandsdirektor Mag. Anton Steinberger gab einen Überblick

über die Entwicklung der Kundengeschäfte im Jahr

2011. Die anvertrauten Spareinlagen erhöhten sich gegenüber

dem Vorjahr um 2,5 %, die Bilanzsumme betrug EUR

1,23 Mrd. und die anrechenbaren Eigenmittel in Höhe von

EUR 123 Mio. unterstreichen die stabile Situation des Hauses.

Er informierte auch darüber, dass in der Sparkasse aktuell

228 Menschen beschäftigt sind und rund 43.000

Kunden betreut werden.

Als neue Mitglieder in den Sparkassenverein konnten Frau

Mag. Sandra Ender- Lercher, Geschäftsführerin der Firma

Lercher Werkzeugbau GmbH mit Sitz in Klaus, und Frau Ing.

Gabriele Längle, Geschäftsführerin der Firma Längle Tischlerei

GmbH mit Sitz in Götzis, aufgenommen werden.

(v.li.): Vorstandsdirektor Ronald Schrei, Vereinsvorsteher Dr. Ernst Dejaco,

neue Vereinsmitglieder Ing. Gabriele Längle und Mag. Sandra Ender-Lercher,

Vorstandsdirektor Mag. Anton Steinberger.

Agrargemeinschaft Klaus

Brennholzversteigerung

Am Montag, 19.11.2012, 20.00 Uhr, werden im Gasthaus

„Sternen“ in Klaus verschiedene Partien Brennholz öffentlich

versteigert.

Nr. Stämme weich hart Waldort Taxe €

ca.rm ca. rm

Blatten

96 3 1,5 3 Streckweg Scheibenstock 90,00

97 2 BU 4 Unter Scheibenstock 120,00

98 Durchf. H. 1 4 Josabild Wildwiese 70,00

(orange markiert)

99 Durchf. H. 0,5 3 Josabild Wildwiese 60,00

(grün markiert)

100 ca. 45 1 4 Gatterweg li. + re. 80,00

101 ca. 40 0,5 3 Gatterweg li. + re. 50,00

102 ca. 10 0,5 1 Gatterweg geg.

Rickatobel li + re 30,00

103 6 1 2 vor Abzweigung Fuchslöcher 70,00

104 3 BU 9 Forchawäldleweg Anfang li. 320,00

105 3 BU 3,5 Gegen Forchawäldle am Weg 130,00

106 ca. 14 3 0,5 ob Forchawäldleweg südlich 60,00

107 7 1,5 3 Blattenwaldanfang rechts 120,00

108 6 5 Orsankenweg Anfang links 130,00

109 2 3 4 vor Dernsebene li 200,00

110 12 1,5 4 Neßlaloch oben gegen Felsen 120,00

111 7 BU 4,5 Neßlaloch oben gegen Felsen 120,00

112 Durchf. H. 1,5 3,5 Neßlaloch

(grün markiert) v. Umkehrplatz li + re 50,00

113 Durchf. H. 0,5 3 Neßlaloch am Weg li + re 40,00

(grün markiert)

114 4 BU 7 ob Teufelskeller großer Rank 240,00

115 6 BU 10 ob Teufelskeller großer Rank 340,00

Holzlisten mit Lageplan sind im Gemeindeamt und beim

Obmann erhältlich.

Längle Hubert, Obmann

Laterns www.laterns.at

Nadelwertholz-Submission in Laterns

Die Angebotseröffnung (für alle Stämme - Laternser Holz

und weitere Waldbesitzer aus dem ganzen Land) findet am

„Andreastag“ den 30. November um 09.30 Uhr im Gasthaus

Löwen in Laterns-Thal statt. Ab 15. November liegen

die Stämme beim Balfenplatz und beim Lagerplatz der

Agrar Altenstadt in Gisingen zur Besichtigung und werden

schneefrei gehalten. In Gisingen werden auch Forstmaschinen

zum Verkauf angeboten. Die detaillierte Holzliste und

die Geschäftsbedingungen sind ab 15. November erhältlich

und können bei der Gemeinde angefordert werden.

Am Samstag, den 1. Dezember können die Stämme ab 14.00

Uhr mit den Submissionsergebnissen öffentlich besichtigt

werden. Informationen: Gerhard Vith, Tel. 0664-9186564

Pächter gesucht!

Für die Kuhstall Bar/Restaurant bei der Talstation der Vierer-Sesselbahn

Gapfohl wird ein neuer Pächter gesucht. Nähere

Informationen erhalten Sie direkt beim Skiclub

Schnetzenhausen, Herrn Georg Bercher, Tel 0049-(0)171 123

04 67 oder Email: georg.bercher@sc-schnetzenhausen.de


Meiningen www.meiningen.at

Sprechstunde des Bürgermeisters

Am Dienstag, den 20.11.2012 entfällt die Sprechstunde des

Bürgermeisters.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

Fundamt

Gefunden wurde eine Einkaufstasche von „Dorotheum“ Juwelier

mit zwei Geschenks Päckchen.

Wann: am Mittwoch, den 07.11.2012

Fundort: Bushaltestelle im Oberdorf

Senioren

Der Seniorennachmittag findet am 22.11.2012

um 14.30 statt.

Pfarre Meiningen - „Moaninger Minis“

„Jugend hilft“ - ein Projekt für

„Tischlein deck dich“

am Samstag, den 24. November 2012

In Vorarlberg leben in Not geratene Menschen, die sich die

Artikel des täglichen Bedarfs kaum leisten können.

Mit unserem Projekt unterstützen wir den Verein „Tischlein

deck dich“.

Wir bitten Sie bei Ihrem Einkauf einen (oder mehrere) Artikel

einzukaufen und an uns zu übergeben. Die gesammelten

Produkte geben wir weiter an „Tischlein deck dich“ zur

Verteilung an Bedürftige.

Besonders geeignet sind haltbare Lebensmittel sowie Hygieneartikel

wie:

Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, Grieß, Essig, Öl, Gewürze, Shampoo,

Duschgel, Zahnpasta, Zahnbürsten, Pampers, Waschpulver,

Toilettenpapier

Abgabemöglichkeiten:

_ Von 14.00 bis 17.00 Uhr nehmen wir im Pfarrsaal Ihre gespendeten

Artikel gerne entgegen.

Wir heißen Sie im Seminarraum herzlich zu Kaffee und

hausgemachten Kuchen willkommen.

_ Vor Beginn der Vorabendmesse können Sie Ihre Sachspende

den dort anwesenden Ministranten übergeben.

Mit dieser Initiative möchten wir bewusst darauf aufmerksam

machen, dass es auch in unserem Land Menschen gibt,

die nicht einmal das Nötigste - für uns Selbstverständliche

- haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

23 Vorderland

Information

Röthis www.roethis.at

Einladung zum Missionsbasar Röthis

Das „Basar-Team“ der Pfarrgemeinde Röthis veranstaltet

am Christkönigs-Sonntag, den 25. November von 10.30 bis

ca 16.00 einen großen MISSIONSBASAR mit Mittagsessen

und exklusivem Kuchenbuffet im Röthnersaal, Vereinshaus

Röthis, Schulgasse 6

Zur Finanzierung von Regenwassertanks für vier Schulen

und zur Restfinanzierung eines Mädchen-Schlafsaals in

Mubende / Uganda verkaufen wir Adventkränze, Türkränze,

Mistelzweige und Grünschmuck aller Art

verzierte Kerzen, Weihnachts- und Glückwunschkarten

(auch afrikanische), Christbaumschmuck, Kreationen aus

Draht, Zöpfe, Bümmel, Birn- und Apfelbrot, Weihnachtskekse,

Liköre, Säfte, Tees, Marmeladen, Quittengelée, Studentenfutter,

Vanilleschoten aus Uganda, Socken, Schals,

Mützen, Handarbeiten und Näharbeiten, Johanniskrautöl,

Kriasisäckle und viele weitere hübsche Geschenke.

Auf Ihr Kommen freut sich das Basar-Team


Lesung mit Peter Natter

Donnerstag, 22. November 2012, 20.00 Uhr

im Schlösslesaal Röthis

Der Bregenzerwälder Peter Natter stellt uns sein neues

Buch, „In Grund und Boden“, vor.

Nach seinen Romanen „Die Axt im Walde“ und „Ibeles

Feuer“ ist dies nun sein drittes Buch, in welchem er eine

Geschichte zwischen Arm und Reich darstellt.

Eintritt: € 7,00

Kartenvorverkauf beim Gemeindeamt Röthis

Information

24 Vorderland

Sulz www.gemeinde-sulz.at

Kirchliche Nachrichten

Seniorennachmittag

Dienstag, 20. November, 14.30 Uhr, Foyer VS Sulz

Vortrag von DGKS Edith Bechter vom Gesundheits- und

Krankenpflegeverein Vorderland und Blutdruckmessen.

Gehbehinderte werden auf Wunsch abgeholt. Auch Seniorinnen

und Senioren in Begleitung von MOHI-Frauen oder

Betreuerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Auf einen schönen Nachmittag freut sich das Team vom

Sozialarbeitskreis.

Schützenmusikverein Sulz

Einladung zum Herbstkonzert

Wir laden Sie herzlich zu unserem traditionellen Herbstkonzert

am 18. November im Mehrzwecksaal der Volksschule

Sulz ein. Beginn unseres musikalischen

Höhepunktes des Jahres ist um 17 Uhr. Wir freuen uns auf

Ihren Besuch!

Jahrgänger 1964

Nicht vergessen:

Unser Bowlingabend findet diesen Samstag, 17. November

statt. Wir freuen uns auf einen schönen Abend

Martha-Charly-Judith

Vereine / Institutionen Sulz – Röthis

Schiverein Sulz-Röthis

Einladung zur

88. Jahreshauptversammlung

am Freitag, 16.11.2012

Ort: Gasthaus Löwen, Sulz

Zeit: 20.00 Uhr, bitte 10 min. vorher erscheinen!!!!

Tagesordnung

1- Begrüßung durch den Obmann

2- Genehmigung der letztjährigen Niederschrift

3- Bericht des Kassiers

4- Bericht der Kassarevisoren - Entlastung des Kassiers

5- Sportbericht

6- Bericht des Hüttenwartes

7- Bericht des Obmannes

8- Neuwahlen

9- Allfälliges

10- Ehrung der Jubilare

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen

Der Vorstand

Seniorenbund Sulz-Röthis

Am 25.11.1987 wurde der Seniorenbund Sulz gegründet, anlässlich

des 25-Jahre-Jubiläums halten wir am 24. November

um 18.00 Uhr in der Vorabendmesse in der Pfarrkirche

Sulz einen Dank- und Gedenkgottesdienst; dieser wird musikalisch

umrahmt von Hildegard Bachmann, Hildegunde

Blatter und Herbert Peter.

Im Anschluss an den Gottesdienst findet eine Agape statt,

zu der alle herzlichst eingeladen sind (bei Schlechtwetter

im Pfarrsaal).

Der Vorstand


Übersaxen www.uebersaxen.at

Arzt-Ordinationszeiten

Dr. Michael Frick

Donnerstag, 22. November 2012 von 14:00 bis 15:00 Uhr

Tel. Voranmeldung unter 43900

Weiler www.gemeinde-weiler.at

Stellenausschreibung

Für die Verstärkung unseres Teams in der Gemeindeverwaltung

insbesondere im Bereich Soziales, Öffentlichkeitsarbeit

und allgemeine Verwaltung, sucht die Gemeinde

Weiler zum sofortigen Eintritt eine/n

Sachbearbeiterin

mit einem Beschäftigungsausmaß von 70% (28 Wochenstunden).

Voraussetzungen: Erfahrung mit der Verfassung von Artikeln

und Briefen sowie der Organisation und Bewerbung

von Veranstaltungen, ebenso sehr gute Kenntnisse des MS-

Office Pakets. Sie sollten teamfähig, belastbar, verlässlich,

kontaktfreudig und flexibel bei den Arbeitszeiten sein.

Die Entlohnung richtet sich nach dem Gemeindeangestelltengesetz

2005, Modellstelle 36.

Haben Sie Interesse an einer abwechslungsreichen Arbeit

und erfüllen Sie unser Anforderungsprofil, dann richten Sie

Ihre schriftliche Bewerbung bis spätestens 07. Dezember

2012 unter Beifügung der üblichen Bewerbungsunterlagen

an:

Gemeindeamt Weiler, Walgaustraße 1, 6833 Weiler oder per

Email: sekretaer@gemeinde-weiler.at

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn

Thomas Gabriel unter der Tel.Nr. 05523/51100-12.

Der Bürgermeister, Ing. Dietmar Summer

Verordnung

über die Änderung der Hundeabgabe in der Gemeinde

Weiler

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Weiler hat mit Beschluss

vom 06.11.2012 aufgrund des § 50 des Gemeindegesetzes,

LGBl. Nr. 40/1985 idgF und der §§ 14 Abs. 1 Z 14 und 15

Abs. 3 Z 4 des Finanzausgleichsgesetzes 2008, BGBl. Nr.

103/2007 eine Änderung der Hundeabgabeverordnung

vom 05.12.2002 verordnet:

1. § 2

Die Hundeabgabe beträgt jährlich für einen Hund € 69,00,

für jeden weiteren Hund eines Halters € 81,00.

Hievon ausgenommen sind ausschließlich Wachhunde,

Blindenhunde und Hunde, die in Ausübung eines Berufes

oder Erwerbes iSd § 15 Abs. 3 Z 2 FAG 2005 gehalten werden.

2. Schlussbestimmungen

Diese Verordnung tritt am 1.1.2013 in Kraft. Gleichzeitig verlieren

alle bis dahin verordneten Hundeabgaben und -steuern

ihre Gültigkeit.

Weiler, am 13. November 2012, der Bürgermeister

Verordnung

über eine Änderung der Kanalordnung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Weiler hat mit Beschluss

vom 06.11.2012 aufgrund des § 50 des Gemeindegesetzes,

LGBl. Nr. 40/1985 idgF und der §§ 12, 19, 20 und 22 des

Kanalisationsgesetzes, LGBl 5/1989 idgF der Kanalordnung

der Gemeinde Weiler vom 25.03.1992 idgF und der §§ 14

Abs. 1 Z 14 und 15 Abs. 3 Z 4 des Finanzausgleichsgesetzes

2008, BGBl. I. Nr. 103/2007, verordnet:

1. Beitragssatz (§ 10 Abs. 2 Kanalordnung)

Der Beitragssatz wird mit € 36,64 inkl. 10% USt festgesetzt,

das sind 12% jenes Betrages, der den Durchschnittskosten

für die Herstellung eines Laufmeters Rohrkanal für die Abwasserbeseitigungsanlage

im Durchmesser von 400 mm in

einer Tiefe von 3 m entspricht.

2. Gebührensatz (§ 16 der Kanalordnung)

Der Gebührensatz für den m 3 Schmutzwasser wird mit

€ 2,47 inkl. 10% USt festgesetzt.

25 Vorderland

Information


Information

26 Vorderland

3. Schlussbestimmungen

Diese Verordnung tritt hinsichtlich des Beitragssatzes mit

1.1.2013 und hinsichtlich des Gebührensatzes mit 1.11.2012 in

Kraft. Gleichzeitig verlieren alle bis dahin verordneten Kanalisationsabgabensätze

ihre Gültigkeit.

Weiler, am 13. November 2012, der Bürgermeister

Verordnung

über eine Änderung der Wassergebührenverordnung

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Weiler hat mit Beschluss

vom 06.11.2012 aufgrund des § 50 des Gemeindegesetzes,

LGBl. Nr. 40/1985 idgF, der Wassergebührenverordnung

vom 16.06.2004 und der §§ 14 Abs. 1 Z 14 und 15 Abs. 3

Z 4 des Finanzausgleichsgesetzes 2008, BGBl. I. Nr. 103/2007,

verordnet:

1. Beitragssatz

(§ 3 Wassergebührenverordnung)

Der Beitragssatz wird mit € 32,65 inkl. 10% USt festgesetzt.

Nikolausaktion

Mittwoch 5.12.2012 von 17.00 - 20.00 Uhr

Raum: Gehrenstraße, Walgaustraße, Totengasse und Hanenberg

plus der jeweiligen Seitenstraßen

Donnerstag 6.12.2012 von 17.00 - 20.00 Uhr

Raum: Schwarzengasse, Riedlestraße, Haldenstraße, Treiet,

Hohenbaum und Wiesenstraße plus der jeweiligen Seitenstraßen

Anmeldeabschnitt bis 1.12.2012 bei der Metzgerei Mangold

oder Sandra Kaufmann, Hohenbaum 8 in Weiler abgeben.

Handy 0650 4582284

Wichtig bei der Nikolausanmeldung ist der Name, die

Straße mit Hausnummer, die Anzahl der Kinder und die

Unterschrift.

Pfarrkaffee

2. Gebührensatz

(§ 10 Wassergebührenverordnung)

Der Gebührensatz wird mit € 1,22 pro m 2 inkl. 10% USt festgesetzt.

3. Grundgebühr

(§ 11 Wassergebührenverordnung)

Die Wassergrundgebühr beträgt jährlich für jeden angeschlossenen

Einpersonenhaushalt € 17,69 inkl. 10% USt und

für einen Mehrpersonenhaushalt € 28,06 inkl. 10% USt.

4. Inkrafttreten

Diese Verordnung tritt hinsichtlich des Beitragssatzes mit

1.1.2013 und hinsichtlich des Gebührensatzes und der

Grundgebühr mit 1.11.2012 in Kraft. Gleichzeitig verlieren

alle bis dahin verordneten Wassergebühren ihre Gültigkeit.

Weiler, am 13. November 2012, der Bürgermeister

Die Ministranten laden zum Pfarrkaffee am Sonntag den

25.11.2012 nach dem Gottesdienst. Genießen sie mit uns Kuchen

und Kaffee im Pfarrraum.

Gerne können sie auch Kuchen für Nachmittag mitnehmen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Die Ministranten

Union Schiclub Klaus-Weiler

Einladung zur

37. Jahreshauptversammlung

Freitag, 16.11.2012, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

Pfarrsaal Weiler

Auf zahlreiches Erscheinen freut sich der Vorstand


Zwischenwasser www.zwischenwasser.at

Vorarlberger

Familienpass Kalender 2013

Praktisch für die Handtasche, dekorativ zum Aufhängen für

zu Hause! Der brandaktuelle Familienpass Kalender 2013

im neuen Design und im handlichen Format kann im Gemeindeamt/Bürgerservice

ab sofort gratis abgeholt werden.

Jahreshauptversammlung

OGV Zwischenwasser

Wir laden sie recht herzlich ein zu einer Jahreshauptversammlung

des OGV Zwischenwasser am 24. November

2012 um 20.00 Uhr im Peterhof in Furx.

Thema des Jahres „Nutz- und Ziergarten mach was

daraus“.

Es wird gebeten Fahrgemeinschaften zu bilden.

Dorfkonzert der Musikschule

Rankweil-Vorderland

Herbstkonzert des

Musikvereins Cäcilia Batschuns

Datum: 22.11.2012

Beginn: 18:30 Uhr

Ende: 22:00 Uhr

Veranstaltungsort: Frödischsaal Muntlix

An der Musikschule Rankweil werden über 1000 Kinder

und Jugendliche mit einem musikalisch vielseitigen Unterricht

auf dem Instrument (ca. 30 verschiedene Instrumente)

und dem Gesang ausgebildet. Weitere

Schwerpunkte sind die musikalische Grundausbildung

(u.a. auch schon im Kindergartenalter), das gemeinsame

Musizieren in Ensembles, Chorgesang sowie Hörbildung

und Musiktheorie. Regelmäßige Auftritte sind Ziele und

Motivation für unsere Schülerinnen und Schüler mit ihren

Lehrenden.

Auch Sie sind herzlich eingeladen das abwechslungsreiche

Programm anzuhören. Die Solisten und Ensembles freuen

sich, wenn Sie sich dazu Zeit nehmen.

Eintritt frei!

27 Vorderland

Information

Spenderliste

Kranken- und Altenpflegeverein

Klaus - Weiler - Fraxern

zum Gedenken an

Herrn Nachbaur Gebhard, Klaus

Fa. SD-Großlager GmbH. Götzis 50,00

Fam. Schmid Alfred, Klaus 10,00

Fam. Summer Gottfried, Klaus 10,00

Frau Längle Fridolina, Klaus 15,00

Fam. Lins Johann, Klaus 15,00

Frau Morscher Hermine, Klaus 30,00

Frau Kopf Antonia, Klaus 10,00

Fam. Mahl Karl-Heinz u. Erika, Klaus 10,00

Fam. Morscher Alfred, Klaus 20,00

Frau Marte Frieda, Weiler 10,00

Fam. Trezek Othmar u. Maria, Klaus 15,00

Fam. Schlachter Franz, Klaus 20,00

Frau Nachbaur Erika, Weiler 20,00

Fam. Reichl Hubert 20,00

Frau Summer Hermine, Klaus 10,00

Fam. Längle Robert u. Helga, Klaus 10,00

Frau Hofhansl Martha, Klaus 10,00

Fam. Frick Arthur u. Zita, Klaus 15,00

Fam. Morscher Max u. Maria, Klaus 30,00

Frau Morscher Ria, Klaus 10,00

Fam. Thurnher Manfred u. Rosi, Klaus 15,00

Fam. Längle Helmut u. Lore, Klaus 10,00


Information

28 Vorderland

Herr Zevenberger Arie, Klaus 10,00

Fam. Jussel Norbert u. Regine, Klaus 10,00

Frau Gut Erika, Klaus 10,00

Fam. Oswald Rudolf u. Rosmarie, Klaus 10,00

Fam. Forster Robert u. Irma, Klaus 10,00

Frau Kathan Maria, Klaus 10,00

Fam. Kröss Josef, Klaus 20,00

Fam. Längle Friedrich, Klaus 10,00

Frau Rist Hermine, Klaus 10,00

zum Gedenken an

Herrn Nachbaur Leonhard, Klaus

Frau Morscher Hermine, Klaus 30,00

Fam. Griß Walter, Klaus 10,00

Frau Gut Erika, Klaus 10,00

Fam. Robert u. Irma Forster, Klaus 10,00

Frau Kathan Maria, Klaus 10,00

Fam. Thurnher Manfred u. Rosl, Klaus 10,00

Fam. Oswald Rudolf u. Rosmarie, Klaus 10,00

Fam. Rünzler Ramon u. Helma, Klaus 10,00

Fam. Morscher Max u. Maria, Klaus 30,00

Fam. Morscher Alfred, Klaus 10,00

Fam. Längle Armin u. Gabi, Klaus 10,00

Fam. Ender Helmut u. Gabi, Weiler 10,00

Fam. Blum Siegfried, Klaus 10,00

Fam. Frick Arthur u. Zita, Klaus 15,00

Fam. Trezek Othmar u. Maria, Klaus 15,00

Fam. Schmid Alfred, Klaus 10,00

Fam. Summer Gottfried, Klaus 10,00

Frau Summer Hermine, Klaus 10,00

Fam. Längle Robert u. Helga, Klaus 10,00

Fam. Längle Friedrich, Klaus 10,00

Frau Rist Hermine, Klaus 10,00

Frau Längle Fridolina, Klaus 15,00

Frau Kopf Antonia, Klaus 10,00

Allen Spendern ein herzliches „Vergelt’s Gott“

Die Vereinsleitung

Krebshilfe Vorarlberg

Zum Gedenken

an Frau Hadwig Gerstendörfer

Herr Hans Otto Stahl 50,00

Herr Elmar Müller 30,00

Herr Dr. Georg Braun 50,00

Herr Karl Rudolf Waehnl 50,00

Zum Gedenken an

Frau Doris Krimmer

Fam. Karl-Heinz und Selma Klaus 100,00

Rosalinde und Richard Krimmer 50,00

Otto und Monika Blenk 30,00

Jahrgang 1943 50,00

Herr Gert Irgang 30,00

Zum Gedenken an Frau Ida Begle

Herr Wolfgang Begle 300,00

Zum Gedenken an Frau Edith Duelli

Herr Franz Abbrederis 15,00

Herzlichen Dank für Ihre Spende!

Umwelt Marktgemeinde Rankweil

Mülltermine November 2012

Problemstoffe*, Elektroaltgeräte Freitag 16.11.2012 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Restmüll/Biomüll Mittwoch 21.11.2012

Sperrmüll Donnerstag 22.11.2012

Problemstoffe*, Elektroaltgeräte Freitag 23.11.2012 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Alteisen Mittwoch 28.11.2012

Problemstoffe*, Elektroaltgeräte Freitag 30.11.2012 13 – 16.30 Uhr, Bauhof

Restmüllsäcke, Bioabfallsäcke und Gelbe Säcke erhalten Sie im Bürgerservice

Rankweil. Restmüll- und Bioabfallsäcke auch im Einzelhandel.

Sperrgutmarken erhalten Sie im Bürgerservice Rankweil. Sperrgutmüll wird

nur mit Sperrgutmarken abgeholt. Die Abfuhr erfolgt gegen Voranmeldung

beim Bürgerservice zum nächsten Termin.

Symbolbild

* Sperrmüll, Grünmüll, Bauschutt, etc. können nur in Kleinstmengen abgegeben

werden. Weitere Abgabemöglichkeiten: Firma Loacker, Firma Branner


Sport Marktgemeinde Rankweil

Kunsteislaufplatz Gastra

Jetzt freut sich so mancher schon auf die kalte Jahreszeit. Für Aktive, die gern

an der frischen Luft sind, bietet der Kunsteislaufplatz der Marktgemeinde

Rankweil die ideale Möglichkeit für Bewegung im Freien.

Egal ob Jung oder Alt, Eislaufen hat nichts von seiner Faszination verloren.

Natürlich ist Eislaufen längst nicht der einzige Sport, den man „on Ice“ ausüben

kann. Eishockey bzw. Stocksport fördert den Teamgeist und sorgt für

genügend Bewegung während des Winters. Der Hockey-Club Rankweil bzw.

der Eissportverein Rankweil sind äußerst aktiv und freuen sich über jeden

Neuzugang.

Die Marktgemeinde Rankweil bietet auch heuer wieder in Zusammenarbeit

mit dem Eissportverein in den Weihnachts- und Semesterferien Eislaufkurse

an. Wenn Sie nun Lust bekommen haben, ein paar Kurven auf dem Eis zu

drehen, kramen Sie Ihre Eislaufschuhe hervor, oder leihen Sie sich einfach

ein passendes Paar direkt vor Ort.

Öffnungszeiten Publikumslauf:

Montag 10.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr

Dienstag 10.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Mittwoch 10.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Donnerstag 10.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Freitag 10.00-12.00 Uhr 14.00-16.30 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Samstag 10.00-12.00 Uhr 14.00-16.30 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Sonntag 10.00-12.00 Uhr 14.00-17.00 Uhr

Feiertag 10.00-12.00 Uhr 14.00-16.30 Uhr 19.30-21.30 Uhr

Information Rankweil 29

Eintrittspreise

Einzelkarten Punktekarten Saisonkarten Schlittschuh-

12er-Block

verleih

Kinder

von 6 bis 15 Jahre 1,00 10,00 29,60 2,50/Paar

Jugendliche von 16 bis 18 Jahre

Senioren, Präsenzdiener

Invaliden, Studenten 1,70 17,00 40,00 2,50/Paar

Erwachsene 3,50 35,00 59,30 3,00/Paar

Rankweiler

Pflichtschulklassen frei 1,50/Paar

Schulklassen,

auswärtige 1,00 1,50/Paar

Familien-Saisonkarte

(gültig für Eltern und Kinder bis 15 Jahre) 82,40

Die Einzel- oder Punktekarten sind jeweils für die Benützung der Eisfläche

am Vormittag, Nachmittag oder Abend gültig. Die Saisonkarten gelten zu

allen Publikumszeiten und sind an der Kassa beim Eislaufplatz, Tel. 43600,

erhältlich. Preise in Euro.

Ermäßigung mit dem Vorarlberger Familienpass sowie der 360-Card!


Anzeigen 30

Geburtsvorbereitung

Rankweil / Vorderland

Rückbildungsgymnastik • Beginn: 23. November 2012

Anmeldung: Heb. Dambacher

Kinder- und Familientreff Rankweil, Tel: 05552/63229

In Zusammenarbeit: Hebammen

und Marktgemeinde Rankweil

KUNST du Törggelen

AUSSTELLUNG im Haus und Garten in Götzis, Moosstrasse 21, ATELIER Mila art

Tel. 0699 11003143 Am Samstag, 17. November 2012, 14 - 20 Uhr

Bilder von Mila Huber-Plaickner, Götzis

www.mila-art.at

Skulpturen von Stefan Kresser, Götzis

www.stefan-kresser.at

Wir verwöhnen euch mit:

KUNST, herbstlichen Schmanckerln, gutem Wein und Lifemusik

Freiwilliger Unkostenbeitrag!


Männerträume:

Eine neue Uhr

von KNECHT –

cool, sportiv und

schmückend.

Anzeigen 31

KNECHT

Uhren und Schmuck. Eigene Werkstätte.

6830 Rankweil, Ringstraße 18, T 05522/43141


E I N L A D U N G

Anzeigen 32

Am Donnerstag, den 29. November

2012 findet um 20.00 Uhr im Feuer -

wehrhaus Rankweil die ordentliche

Mitgliederversammlung

der Wassergenossenschaft

Rankweil

statt. Alle Mitglieder der Genossenschaft

sind dazu freundlichst eingeladen.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung, Feststellung

der ordnungsgemäßen Ladung der

Mitglieder sowie Feststellung der

Beschlussfähigkeit

2. Bestellung eines Schriftführers und

zweier Stimmenzähler

3. Berichte: a.) Obmann

b.) Betriebsleiter

4. Vorlage der Jahresrechnung 2011

5. Bericht der Rechnungsprüfer und

Genehmigung der Jahresrechnung

2011 sowie Entlastung des

Ausschusses

6. Wahl von je zwei Rechnungsprüfern

für das Jahr 2013 und 2014

7. Vorstellung und Genehmigung des

geplanten Projektes BA 29

Betriebsgebiet Appenzeller Straße

8. Festsetzung der Gebühren 2013

9. Voranschlag 2013 und dessen

Genehmigung

10. Allfälliges

Peter Engler

Obmann

WILHELM+MAYER HEIMTEAM

DIE EXPERTEN FÜR

ALTBAU-SANIERUNG.

Mehr Licht, größere Räume und energetische Optimierung

sorgen für überraschende Wohnqualität in bestehenden

Gebäuden. Unsere Experten begleiten Sie von der Bestands

aufnahme bis zur Bauübergabe. Mit einem Ansprechpartner

für alle Fragen, fertig zu einem fixen Preis und

einem fixen Termin.

Ihr Experte Albert Ellensohn: 0664 4514385

Wilhelm+Mayer · Albert Ellensohn · T +43 (0)5523 62081

albert.ellensohn@wilhelm-mayer.at · www.wilhelm-mayer.at


Anzeigen 33


Anzeigen 34

Wildbretpartie

16. - 18.11.2012

Gasthof Schöne Aussicht

Viktorsberg

an einem Platz,

wo Vorarlberg am Schönsten ist

Tel. 05523/64715, info@gh-schoeneaussicht.at

www.gh-schoeneaussicht.at

Volksschule Weiler und der Kulturausschuss der Gemeinde Weiler

laden ein

zu einem Vortrag mit Diskussion

zum Thema

Leistungsbeurteilung NEU:

Was bedeutet eine für mein Kind

mit

Prof. Peter Fischer

(Pädagogische Hochschule Vorarlberg)

Mittwoch, 21. November 2012 um 20:00 Uhr im Montfortsaal Weiler


breiter Unterstützung von Eltern und Lehrern zeigt sich, dass ein moderner Unterricht ohne den

traditionellen Notendruck die Leistungsfähigkeit unserer Kinder stärkt. Wir wollen diesen

erfolgreichen Weg weitergehen.

Wir laden daher alle Interessierten zu einem Vortrag und zur Diskussion mit Prof. Peter Fischer von

der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg herzlichst ein. Informieren Sie sich, diskutieren Sie mit!


Vbg. Landeszentrum für Hörgeschädigte

Ihr Fenster-Partner in Feldkirch und Dornbirn

Wohnraumfenster / Dachflächenfenster / Innentüren / Haustüren / Brandschutztüren /

Fensterläden / Rollläden / Jalousien / Insektenschutz / Fensterbänke / Garagentore

FensterWelt

DORNBIRN

Schlossgasse 15

Mo–Fr 9:00 – 12:00 Uhr

13:30 – 17:30 Uhr

oder nach Terminvereinbarung

unter 0664 / 834 81 40

www.werbeerfolg.at

Anzeigen 35

ZUSTELLUNG

und

MONTAGE

Mehr Zeit für Sie!

Sie legen Wert auf eine

ausführliche Beratung

Bitte einfach einen

Termin vereinbaren.

BauWelt FELDKIRCH

Mo–Fr 7:30–12:00 Uhr und 13:30–17:30 Uhr, Sa 8:00–12:00 Uhr

Reichsstr. 160-162, A 6800 Feldkirch, T 05522/72014-0, Fax -33, bauwelt@puempel.at, www.puempel.at


Anzeigen 36


JUNGUNTERNEHMER-SEMINAR 2013

So führen Sie Ihr Unternehmen zum Erfolg!

Yeti Twenty 4x4

bereits ab 24.190,– Euro.

Förderung 75% - bis

5 Jahre nach der Gründung

Der Lehrgang für junge Unternehmen, Gründerund

BetriebsnachfolgerInnen.

Kostenloser Infoabend:

MI 28.11.2012, 18.30 Uhr, WIFI Dornbirn

Infos & Anmeldung:

Gründerservice der Wirtschaftskammer Vorarlberg

T 05522 305-1144

www.wkv.at/events/jungunternehmerseminar

Alle angegebenen Preise sind unverb., nicht kart. Richtpreise inkl. NoVA und MwSt.

Details bei Ihrem ŠKODA Berater. Symbolfoto. Stand 09/2012.

Verbrauch: 5,9–8,0 l/100 km. CO 2 -Emission: 155–189 g/km.

Dr.-A.-Heinzle-Str. 115

6840 Götzis

Tel. 05523/57157

www.montfortgarage.at

Quadrella 8

6706 Bludenz-Bürs

Tel. 05552/67666

www.montfortgarage.at

Anzeigen 37

TREND SHOW 23. – 24. 11. 2012

Freitag: 8.30 – 18.00 Uhr | Samstag: 8.30 – 16.00 Uhr

Welches Rad macht mich schnell Carbon oder Aluminium, 26“, 650b oder gar 29er

Wir zeigen‘s Euch!

Zu sehen gibt es außerdem unsere gesamte Produktpalette

von Scott, Colnago, Rotwild, Argon18 und Flyer, sowie einige heiße Überraschungen.

Wir freuen uns auf Euch - Reini und sein Team von Bikeworks.

Bike Works | Reichsstraße 104 | A-6800 Feldkirch | Telefon +43 5522 39807 | E-Mail bikeworks@aon.at | Web www.bikeworks.at


Anzeigen 38

Besuchen Sie auch

www.gloppergarage.at

mit aktuellem Automarkt

Freie KFZ-Werkstätte

Reparatur und Service aller Marken

§ 57a Prüfstelle ∂ Autohandel

Lackiererei ∂ Spenglerei

Ersatzteile ∂ Zubehör

Klimaanlagen- und Reifenservice

Old- und Youngtimerservice

A-6845 Hohenems ∂ Hellbrunnenstraße 42 ∂ Telefon 0 55 76 73 330 ∂ Fax 0 55 76 73 330-4 ∂ office@gloppergarage.at

© dieBeamten.com Peter Sausenger ∂ www.gloppergarage.at

PUPPENTHEATER AMBACH

Götzis

PROGRAMM 2012

Für Jugendliche

und Erwachsene

Das kleine

Ich bin Ich

nach dem Kinderbuch

von Mira Lobe und Susi

Weigel

fr 16.11.

14.30 und 16 Uhr

sa 17.11.

14.30 und 16 Uhr

ab 4 Jahren

Wie Gretel

dem Räuber

eine Suppe

kocht Kaspertheater

fr 23.11.

14.30 Uhr

und 16 Uhr

ab 4 Jahren

Aschenputtel

nach dem Märchen der

Brüder Grimm

do 29.11.

8.30 Uhr

10 Uhr und

15 Uhr

ab 4 Jahren

Hänsel

und

Gretel

nach dem Märchen der

Brüder Grimm

fr 30.11.

9 Uhr, 14.30 Uhr

und 16 Uhr

ab 4 Jahren

Frankenstein –

Alles ist möglich

Kasper – bei Frankensteins Experiment ungeplant

der Schöpfungsgeschichte entstiegen

– lehrt Tod und Teufel das Fürchten. Alles ist

möglich in diesem aktionsreichen Grusical.

Bestand hat nur das Vergnügen, das aus Spannung

und Unterhaltung wächst.

Eintritt: 10 Euro, Jugendliche,

Studenten und Senioren: 8 Euro

sa 24.11.

19 Uhr

Kasperl

und der

grüne Hund

Kaspertheater

Pettersson

zeltet

Petterssons

Feuerwerk

für den Fuchs

Kartenvorverkauf

Kreuz Apotheke Götzis

Hauptstraße 5

T 05523/53040, F 53042

apotheke@kreuzapotheke.at

sa 1.12.

14.30 Uhr

und 16 Uhr

ab 4 Jahren

do 6.12.

14 Uhr und

15.30 Uhr

ab 5 Jahren

fr 7.12.

14 Uhr und

15.30 Uhr

ausverkauft

ausverkauft

Zusatzvorst. 17.00 Uhr

ab 5 Jahren

Eintritt

Kinder 6,– Euro

Erwachsene 8,– Euro

Bitte extra angeführte

Eintrittspreise beachten.

Ort

AMBACH

Puppentheater

Wir freuen uns auf

Ihren Besuch!


VORDERLAND-APOTHEKE

Mag.pharm. Walter Barbisch e.U.

Vom 19. bis 30. November 2012

findet in der Vorderland – Apotheke in Sulz,

in Zusammenarbeit mit dem Landeszentrum

für Hörgeschädigte, ein

Schnell - Hörtest





Anzeigen 39

statt. Lassen Sie Ihr Gehör regelmäßig

überprüfen, denn nur über ein gut

funktionierendes Gehör können Sie mit Ihren

Mitmenschen in Kontakt treten.


ZUMBA Pilates

DANCE Jeden Dienstag

um 19.00 im Kindergarten Montfort

Anzeigen 40

Jeden Freitag um 19.00 im Fuchshaus Rankweil

eine heiße Zumba Party! Mit Spaß und mitreißender

Musik den ganzen Körper trainieren. Jeder kann

mitmachen! Es braucht keine Vorkenntnisse. Übung

macht den Meister.

Im gratis Probetraining unverbindlich ausprobieren!

Mehr Infos und Anmeldung unter: 0699/10 10 73 91

Pilates ist eine sensationelle Trainingsmethode um speziell

die tiefliegenden Muskeln aufzubauen. Für einen starken

Bauch und Rücken!

Mittwochs um 9.00 im Pfadfinderheim Rankweil

Dienstags um 18.00 in Kindergarten Monfort Rankweil

und Freitags um 18.00 im Fuchshaus Rankweil.

www.chriswinter.at


Anzeigen 41

Dem Altwerden

ein neues

Zuhause geben

Tag der offenen Tür

Samstag, 24. November 2012

10.00 – 16.00 Uhr

Eröffnung

Senioren-Wohngemeinschaft

Rebengasse in

Rankweil

24. November 2012

Die Marktgemeinde Rankweil und die

Sozialzentrum GmbH Rankweil, lädt alle

Interessierten zur feierlichen Eröffnung des

neuen Seniorenhauses an der Rebengasse

recht herzlich ein.

Eröffnung

Samstag, 24. November 2012, 10.00 Uhr

Tag der offenen Tür

Im Anschluss an die Eröffnung bis 16.00 Uhr

Hinweis: Parkmöglichkeiten sind in der

Umgebung vorhanden. An- und Abreisezeiten

mit öffentlichen Verkehrsmitteln finden

Sie unter: www.vmobil.at, Bushaltestelle:

Kaiserplatz (100 m zur Senioren-WG)

www.kaleido.cc, Kalligraphie: © Uta Belina Waeger


Anzeigen 42

Christkindlfahrten 2012

ADVENTREISEN

Colmar + Freiburg € 149,-

Sa, 1. – So, 2. Dezember

1 x Nächtigung und Frühstück

Stadtführung Freiburg

Regensburg + Schloss € 135,-

Sa, 1. – So, 2. Dezember

1 x Nächt./Frühst., Eintritt Christkindlmarkt

Schloss Emmeram

Augsburg € 129,-

Sa, 8. – So, 9. Dezember

1 x Nächtigung und Frühstück

Stadtführung Augsburg

Frankfurt + Heidelberg € 198,-

Fr, 7. – So, 9. Dezember

2 x Nächtigung und Frühstück

Stadtführung Frankfurt

CHRISTKINDLTAGE

Kempten € 22,-

30.11./01.12./07.12./08.12./12.12.

Klein aber oho!

Ravensburg € 23,-

08.12./12.12./15.12.

Schönes mittelalterliches Ravensburg

Ravensburg € 25,-

15.12.2012 mit Stadtführung!

Bus, Stadtführung, Glühwein & Waffel

Ulm € 32,-

29.11./07.12./08.12./12.12./15.12.

Großer Weihnachtsmarkt um den Dom

Biberach an der Riß € 28,-

07.12./15.12.

Weihnachtsdorf mit Kinderprogramm

Detailprogramm anfordern - mit vielen traditionellen Weihnachtsmärkten!

Bad Wörishofen € 32,-

09.12./15.12.

Krippenweg durch die Innenstadt

Konstanz € 35,-

30.11./01.12./08.12./12.12

Romantischer Advent am See

Augsburg € 39,-

29.11./7.12./15.12.

Handwerk & himmlische Gaumenfreude

München € 40,-

30.11./01.12./08.12./14.12.

Christkindlmarkt im Herzen Bayerns

Stuttgart 01., 08. u. 12.12. € 40,-

Ältester und größter Markt Süddtlands

Rothenburg ob der Tauber € 44,-

30.11./01.12./08.12./14.12.

Reiterlesmarkt mit alter Tradition

www.loackertours.at

LT Bregenz 74/42468 bregenz@loackertours.at

LT Götzis 23/62727 goetzis@loackertours.at


Informiert schwanger.

Ein Abend für Sie und Ihn.

Anzeigen 43

Feldkirch, Central Hotel Leonhard

Montag 19. November, 18.30 Uhr

Finanzielles rund um

Schwangerschaft und Geburt

Wochengeld

• Kinderbetreuungsgeld

• Familienbeihilfe

• Zuschüsse und Beihilfen

• Praxisbeispiele

Wie Hebammen Frauen unterstützen

• Begleitung in der Schwangerschaft,

Geburt, Wochenbett und Stillzeit

• Vertrauensperson und Unterstützerin

• Anspruch auf Hebammenleistungen

• Finanzierung

Das Recht der Schwangeren

am Arbeitsplatz

• Schutzbestimmungen

• Mutterschutz

• Karenz

• Elternteilzeit

• Praxisbeispiele

Ein Kind verändert Vieles ...

• Eltern werden

• Gut genug statt perfekt

• Unterstützungsmöglichkeiten

Weitere Informationen erhalten Sie

unter Tel. 0810 – 003344

oder auf www.schwanger.li

Die Teilnahme ist kostenlos.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir sind für Sie da.


Sie sind ein Organisationstalent und wollen mit Engagement

etwas bewegen. Dann freuen wir uns jetzt schon auf Ihre Bewerbung!

Anzeigen 44

Technisch-kaufmännische/r

Sachbearbeiter/in

Weitere Informationen unter: www.langleglas.com/karriere

Längle Glas GmbH, zH Frau Karin Grabher, Hauptstraße 3, 6840 Götzis, T 0676 / 83531640, karriere@langleglas.com

Modernes

BÜROGEBÄUDE

in Rankweil

EG + OG je 120 m 2 mit je 6 Büroräumen, zentrale

ruhige Lage, Bj. 1990, Bestzustand mit

kompletter Infrastruktur.

Ab Dezember zu vermieten.

Dr. Jakob Stemmer, 0664/1420531| stemmer.jakob@vol.at


Anzeigen 45


BB PROMOTION GMBH PRESENTS A PRODUCTION OF MICHAEL BRENNER

Queen Esther Marrow’s

Advent-

Ausstellung

16. bis 18. November 2012

Anzeigen 46

produced by BB Promotion GmbH and Sundance / Kirk Productions, N. Y.

22.12.12 · Festspielhaus Bregenz

Tickets: 05574 - 40 80 · www.v-ticket.at

www.theharlemgospelsingers.at

www.gaertnerei-frick.at

Gewinnspiel mit tollen Preisen

1. Preis

1 Jahr lang jeden Monat einen Strauß

Öffnungszeiten:

Freitag: 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 8.00 - 12.00 und 14.00 - 18.00 Uhr

Sonntag: 9.00 - 16.00 Uhr

Auf Ihren Besuch freut sich das Blumen Frick-Team.

Austraße 37, 6832 Sulz, 05522/44689

Jeden Dienstag

SENIORENTAG

-25%

auf alle Dienstleistungen

Machen Sie jetzt einen Termin und lassen Sie es sich gut

gehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Salon!

Z.B.

Waschen, schneiden, föhnen oder legen inkl. Dauerwelle und

Abschlusspflege

*

ab € 62,25

statt € 83,-

*Nur Dienstags gültig!

Standardpreis für kurze Haare, nicht in Bar ablösbar, Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Unsere Öffnungszeiten:

Di.-Do. 08.30 - 18:30 Uhr

Fr. 08.30 - 19:30 Uhr

Sa. 08.00 - 13.00 Uhr

Terminvereinbarung unter

Tel : +43 (0)5522 - 43 454

Müsinenstr. 27 | A-6832 Sulz

www.hairforce1.at

Mittags durchgehend geöffnet!


ALLES MUSS RAUS !!!

GROSSE

LAGERABVERKAUFSAKTION

DOMEZELTE * FALTZELTE * TISCHE *

ROLL UPS * BEACHFLAGS *

Bis zu - 60% Lagerabverkaufsrabatt !!!

Anzeigen 47

expoTENT

das faltbare Zelt für Verkauf, Promotion

und Eventeinsätze. Ideal für schnellen

Auf- und Abbau, in zahlreichen Grössen

und Farben inkl. Tasche mit Rollen

expoDOME Zelte

in 4 versch. Grössen,

versch. Seitenwänden und vielen Farben.

Bedruckt oder unbedruckt

inkl. Tasche mit Rollen

expoTABLE in 3 verschiedenen Grössen

inkl. Transporttasche

Beach - und Decoflags

in 4 verschiedenen Grössen

von 2m bis 6 m

inkl. Standfüsse und Tragetasche

Nützen Sie die einmalige Chance Ihre individuelle Eventausstattung

in TOP Qualität zu sensationellen Preisen zu erwerben.

23. November 2012 von 13 Uhr bis 18 Uhr und

24. November 2012 von 09 Uhr bis 17 Uhr

expotrade , Herrschaftswiesen 17, 6842 Koblach, www.expotrade.at


Anzeigen 48

Ihre Fass-Sauna schon ab € 5.945,--*

*zzgl. Montage & Lieferkosten


Anzeigen 49


Anzeigen 50

Hallo Familie!

www.kinderdorf.cc

Sind Sie eine Familie, die liebevoll, offen für neue Erfahrungen und stark genug ist, um sich einer

Herausforderung zu stellen Wenn Sie einem Kind zwischen 6 und 12 Jahren ein neues Zuhause

geben wollen und ein freies Zimmer haben, dann suchen wir genau Sie. Wir setzen auf tragfähige

Beziehungen und bieten fachliche Begleitung sowie angemessene Entschädigung.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Pflegekinderdienst – „Ankerfamilien“, Dr. Silvia Zabernigg, T 0650/82253-19

Kosmetik & Fusspflege

Walgaustraße 16 | A-6833 Klaus | T 05523 - 65 312

Öffnungszeiten | Mo – Fr 9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00

Gasthaus Hirschen

Walgaustr. 2, 6833 Weiler, Tel.: 05523-54495

Mittagsmenü E 6,30

Stüble für ca. 40 Personen

ANGEBOT ab 18.00 Uhr

Wienerschnitzel mit Pommes frites oder Salat E 5,30

Backhendl mit Pommes frites oder Salat E 7,10

RANKWEIL: Kleinwohnanlage Stiegstraße

Zentral Baubeginn – mit Blick auf erfolgt! die Basilika

Wohn- und Erholungsraum

GRABHER baut im Zentrum von Rankweil. Eine Kleinwohnanlage

mit nur 6 Wohnungen – barrierefrei, mit Lift, Tiefgarage und

ökologisch wertvoller Erdwärme-Heizanlage - entsteht in dieser sonnig und

zentral gelegenen Wohngegend. Öffentliche Verkehrsmittel (Bahn & Bus),

Geschäfte des täglichen Bedarfs, Kindergarten, Schulen, Banken sowie

Naherholungsgebiete sind leicht zu Fuß erreichbar. Ein Umfeld, das man sich

nur wünschen kann!

GRABHER, der Baumeister am Schlossplatz in Hohenems: T 05576/7 25 21

www.grabher.at

Der Baumeister


Anzeigen 51


Anzeigen 52

GOLDANKAUF

Gasthaus Zur Birke

Berger Monika, 6833 Klaus, Sattelberg 45, T/F 05523/56361

Öffnungszeiten

Mo - Fr, 11.00 bis 14.00 Uhr + Mo - Sa 17.00 bis 24.00 Uhr

Sonn- und Feiertage, 10.00 bis 22.00 Uhr

ganztägig warme Küche, machen auch Catering

Angebot vom 15. - 18. November 2012:

Schlachtplatte für 2 Personen, Kesselfleisch, Schweinebraten,

Blut- und Leberwurst, Sauerkraut, Kartoffeln, Semmelknödel

und braune Sauce € 26,50

Schweinebraten, Sauerkraut, Semmelknödel € 9,90

Kesselfleisch, Sauerkraut, Semmelknödel € 8,90

Seniorenteller: Suppe, kl. Kesselfleisch, Sauerkraut,

Semmelknödel € 8,00

Wir wünschen einen guten Appetit.

Mittagsbuffet: Montag - Freitag E 6,90

Suppe, Hauptspeisen, Salate, Nachspeisen

Ihr Vertrauen ist unser

wichtigstes Gut,

Ihre Zufriedenheit unser

größter Erfolg.

Goldwaage Handels GmbH

Neustadt 29 | A-6800 Feldkirch

(direkt beim Schattenburg-Tunnel)

T + 43 (0) 676 / 977 88 47

info@goldwaage.biz

www.goldwaage.biz

immer Montag bis Donnerstag

von 9:30 – 12:00 und 13:00 – 18:00 Uhr

(Fr + Sa nach tel. Vereinbarung)


Anzeigen 53


Anzeigen 54

HERREN AUFGEPASST.

Hemden Gutschein E 20,-

Beim Kauf von 2 Hemden

Gültig bis 17.11.12

Guderjahn Sabine


Messer schleifen und Scheren schärfen bei

S I N N S T E I N

schneiden Sie immer gut ab.

R a n k w e i l , R i n g s t r a ß e 3 0 , T e l . 4 4 3 7 8

Fenster ab Werk

Sonderaktion 05523 5969

Unfallschaden

PKW-Reparaturservice direkt beim Profi

alle PKW-Marken!

Wir bieten beste Qualität zu

Top-Preisen.

Zu unseren Serviceleistungen gehört

die komplette Abwicklung mit den

Versicherungen und Sachverständigen.

Anzeigen 55

Steinhauser Fahrzeugbau GmbH & Co KG

Alemannenstraße 12, A-6830 Rankweil

Telefon +43 (0)5522 44 248-0, Fax DW 20

www.steinhauser-fahrzeugbau.at

Werkstatt zu vermieten,

ideal für Hausmeister!

Aufträge vom Otten Wirtschaftspark

auf selbständiger Basis

www.ottenreal.at

Otten Wirtschaftspark in Hohenems

Der repräsentative Standort mit unmittelbarer

Nähe zu Kunst, Event und Design.

Beste Aussichten also für Unternehmen im

Dienstleistungssektor und Gewerbe.

Ein Raum der Vielfalt im Herzen

Vorarlbergs mit einem spannenden Mix an

Mietern aus Handel, Dienstleistung,

Kreativwirtschaft, Industrie und Handwerk.

Mietanfragen an:

Birgit Egle

Tel: 05576/704-395

birgit.egle@ottenreal.at

www.ottenreal.at


Physiotherapie Sabine Haim

physio-mobil

Die

Praxis,

die zu

Ihnen

kommt.

Anzeigen 56

5 Jahre physio-mobil

Ich bedanke mich bei allen für das

entgegengebrachte Vertrauen.

T 0699/11 97 94 89

sabine@physio-mobil.at

www.physio-mobil.at

Im Raum Feldkirch bis Dornbirn

...auch ohne Hausbesuchsverordnung!

d-c.at

Mein Partner

für Sicherheit!

KOSTENLOSE

SICHERHEITSBERATUNG

bei Ihnen Zuhause.

Rufen Sie uns an!

SCHLÜSSELDIENST

FELDKIRCH

Gymnasiumg. 6

Tel.: 05522/75115

RANKWEIL

Schleife 8

Tel.: 05522/47225

DORNBIRN

Lustenauer Str. 54

Tel.: 05572/23043


Ihre Beraterin: Carmen Gratwohl

WOHNUNGEN:

Hohenems: 4-Zi-Maisonettewohnung in ruhiger und sonniger Lage, BJ

1997, WFL ca. 109 m²/2.OG + DG, Loggia + TG + Keller + Dachboden,

€ 225.000,--, WBF ca. € 41.000,-- kann übernommen werden (im Preis

enthalten), Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2711).

Hohenems: Top 3 Zi-Wohnung in ruhiger und sonniger Lage, WFL ca.

86,50 m² im 1.OG + Balkon ca. 8,5 m² + Abstellbox + Carportplatz, €

209.000,--, WBF ca. € 43.000,-- kann übernommen werden (im Preis enthalten),

Bezug nach Vereinbarung (Objekt 2627).

Hohenems: Gepflegte 2 ½ Zi-Wohnung im DG in zentraler Lage, ca.

58,97m² + Balkon + Keller, € 109.000,--. Bezug ab sofort - HWB: 38,1

kWh/m²a (Objekt 2534).

PREISREDUKTION Rankweil: 1 Zi-Wohnung ca. 31 m² WFL im 2. OG

+ Keller, Lift vorhanden, € 56.000--, sofort beziehbar- HWB: 53,77

kWh/m²a (Objekt 2620).

HÄUSER:

Klaus: Heimwerker aufgepasst! Sanierungsbedürftiges Einfamilienhaus in

Top-Lage, WFL 140 m², Grundstück ca. 636 m² € 249.000,--; HWB:

213,36 kWh/m²a (Objekt 2692).

Weiler: Doppelhaushälfte in ruhiger und sonniger Lage, WFL 116m²,

Grundstück ca. 360m², € 245.000,--. WBF ca. € 42.000,-- übernehmbar

(im Preis enthalten), Bezug nach Vereinbarung, HWB: 67,87 kWh/m²a.

(Objekt 2673).

Mäder: Geräumiges Einfamilienhaus in guter Lage, ca. 145m² WFL +

Studio ca. 26,35m² + Arbeitszimmer ca. 28,70m², Grundstück ca. 967m²

(nicht teilbar), € 380.000,--. Bezug ab sofort -HWB: 118,13 kWh/m²a

(Objekt 2611).

Bludesch: Gepflegte Doppelhaushälfte in sonniger Lage. WFL ca. 182m²,

Grundstück ca. 539m², € 240.000,-- HWB:86 kWh/m²a (Objekt 2476).

GRUNDSTÜCKE: Innerlaterns-Gaden: Grundstück ca. 1.000m², toller

Ausblick, € 54.000,-- (Objekt 2031).

Innerlaterns: Baugrundstück ca. 1.247m², super Ausblick, € 124.700,--

(Objekt 1651).

GEWERBE: Altach: Gut eingeführtes Cafe/Restaurant in Top-Lage zu kaufen

(Objekt 2709).

MIETE: Rankweil - Gewerbepark: Bürofläche mit ca. 35m² um netto

€ 225,10 zzgl. BK, zu mieten (Objekt 2722).

Rankweil - Gewerbepark: Büro mit 83,48 m² um netto € 542,62,--

zzgl. BK, zu mieten (Objekt 2747).

Hohenems: 3 Zi-Wohnung/2. OG in Zentrumslage zu mieten. HWB:

86,24 kWh/m²a (Objekt 2715).

Hohenems: Gepflegtes Einfamilienhaus mit 5,5 Zimmer und ca. 90m²

Wohnfläche in Hohenems ab 01.12.2012 neu zu mieten. Miete € 800,--

zzgl. BK ca. € 253,-- HWB:123 kWh/m²a (Objekt 1961)

Sulz: Büro mit ca. 106,10m², ideal für Steuerberater, Unternehmens -

berater, Architektur- und Planungsbüros, Parkplätze ausreichend vorhanden,

Miete € 848,80,-- zzgl. BK, sofort verfügbar (Objekt 2641).

Anzeigen 57

Raiffeisen Immobilien GmbH

Tel. 05574/405 521 immobilien@raiba.at www.raibaimmo.at

FRISÖR/IN

GESUCHT

Teilzeit / mit Erfahrung

Petra Nistelberger

am garnmarkt 8 6840 götzis +43(0)5523 54660

info@cocoon-goetzis.at www.cocoon-goetzis.at

öffnungszeiten

dienstag – freitag

samstag

08.30 – 18.00 Uhr

08.00 – 13.00 Uhr


Anzeigen 58

Unser BAUSTOFFVERKAUF

braucht VERSTÄRKUNG

Unser Sortiment umfasst Baustoffe, Holzprodukte, Fenster und Türen.

Wir beliefern damit sowohl den Profi als auch den Privatkunden.

Dabei legen wir großen Wert auf Qualität und fundierte Beratung.

Damit wir dies auch weiterhin gewährleisten können, suchen wir für

unser Innendienstteam eine/n

MITARBEITER/IN Beratung/Verkauf

für die Bereiche BAUSTOFFE, HOLZ und

WERKZEUG.

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung, Praxis im Verkauf und

sind technisch interessiert – dann sind Sie richtig bei uns.

Idealerweise bringen Sie einen Bezug zu Baustoffen mit. Sie haben

eine Ausbildung am Bau, gerne Kontakt mit Menschen und möchten

sich verändern – auch dann sind Sie bei uns willkommen. Das

Mindestgehalt laut Kollektivvertrag beträgt € 22.400,00 pro Jahr.

Bei entsprechender Leistung sind wir auch gerne bereit mehr zu

bezahlen. Gutes Betriebsklima und eine umfassende Einschulung

sind für uns selbstverständlich.

Wir haben Ihr Interesse geweckt Dann schicken Sie Ihre

Bewerbungsunterlagen an A. Pümpel & Co.KG, Reichsstr.

160-162, 6800 Feldkirch oder an ernst.flach@puempel.at

or i ent tep pi ch e

Handmade

Moosmahdstr. 21/A

6850 Dornbirn

Tel. 05572/200154

Mobil: 0664/2303146

www.polat-teppiche.at

Teppichwäscherei (bh-ph-neutral)

Traditionell bewährte Methode seit jeher im Orient bis heute; nur so bleibt

Glanz, Wollfett, Gesceit, Hyiene, Sauberit, Qualität erhalten.

TEPPICHWÄSCHE

ab € 8,90,–

vor der Reparatur

pro m 2

nach der Reparatur

Mit eigener Wäscherei, Reparatur- und Restaurations-Werkstatt,

Top Beratung, Ankauf und Verkauf, Abhol/Zustellservice gratis

Göfis - Hofen

Im Grund

NEU!

Verkaufsstart

erfolgt.

Wir errichten 2-, 3- und 4-Zi-Wo in ruhiger und sonniger Lage! Verschiedene Grundrisse, großzügige Balkone/Terrassen und Gartenanteile.

Top Ausstattung: Einbauküche, Abstellboxen auf Balkonen/Terrassen, Massivbauweise, barrierefreie Ausführung inkl. Lift

und Tiefgarage; heizen mit Erdwärme sowie Solarenergie zur Warmwasseraufbereitung. Infos: Josef Amann, 0664 3120205.

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH | 6832 Sulz | Tel: 05522 60170 | www.naegele.at


Ihre Beraterin: Sabine Meyer

WOHNUNGEN:

Feldkirch Stadt: Kleine feine 1 Zi-Whg mit ca. 31 m² um € 39.000,00

zu verkaufen. (Objekt 2737)

Bludenz-Zentrum: Anleger und Heimwerker aufgepasst. 2 Zi-Woh nung

mit ca. 62m², Lift und Kellerabteil um € 83.500,-- zu kaufen. (Objekt 2427).

Bludenz: Schnäppchenjäger und Anleger aufgepasst: 3 Zi-Wohnung mit

80m² im Herzen von Bludenz zu kaufen € 115.500,-- (Objekt 1266).

!!! NEUER PREIS !!! Feldkirch: Zentral gelegene 4 Zi-Wohnung mit

100m² im 5. OG + Keller, Lift vorhanden, € 159.000,--, sofort beziehbar -

HWB: 85 kWh/m²a (Objekt 2654).

HÄUSER:

Feldkirch-Tisis: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in herrlicher

Aussichtslage von Feldkirch um € 345,000,-- zu kaufen - HWB: 144

kWh/m²a (Objekt 2622).

Bludesch: Großzügiges Einfamilienhaus mit unverbaubarer Hanglage.

HWB: 133 kWh/m²a (Obj. 2671)

Schlins: Wohnhaus mit 4 Wohnungen in ruhiger Lage ca. 792m² Grund

um € 298.000,-- (Objekt 2156).

Schruns/Silbertal: Modern, gepflegt, großzügig und vieles mehr, verspricht

Ihnen dieses Einfamilienhaus mit Ferienwohnung € 450.000,-- HWB:

49 kWh/m²a (Objekt 2681).

GRUNDSTÜCKE:

Schruns: Sonniges, rechteckiges Baugrundstück in schöner Aussichtslage

zu kaufen. (Objekt 2626)

MEHRFAMILIENHÄUSER:

Schlins: Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen in ruhiger Lage ca. 792m²

Grund um € 298.000,-- (Objekt 2156).

GEWERBE:

Feldkirch Toplage: Zentral gelegene Büro/-Praxis/-Verkaufsräum lich -

keiten mit 359m² Nutzfläche auf 2 Ebenen zu kaufen. (Objekt 2712)

Feldkirch: Flexible Geschäftsfläche in frequentierter Lage mit entsprechender

Raumhöhe und Schaufensterfläche um € 240.000,-- zu kaufen

(Objekt 1620).

Frastanz: Büro- und Betriebsstätte auf einer Grundfläche von 2.100m² in

attraktiver und gut erreichbarer Geschäfts-/Produktionslage zu kaufen.-

HWB: 78 kWh/m²a (Büro) - (Objekt 2653)

Schruns: Heimwerker und Großfamilien aufgepasst! Ins Alter gekommene

Pension mit 979m² Grundstück in sonniger Aussichtslage, sucht neuen

Besitzer, € 275.000,-- - HWB: 158 kWh/m²a (Objekt 2482).

Schruns: In bester Lage touristisch durchstarten - mit dieser gepflegten

Pension in unmittelbarer Nähe zur Zamangbahn. (Objekt 2655)

MIETE:

Frastanz-Zentrum: tolles Geschäftslokal mit großzügiger

Schaufensterfläche und 120 m², ab sofort zu mieten. (Objekt 2708)

Anzeigen 59

Raiffeisen Immobilien GmbH

Tel. 05574/405 521 immobilien@raiba.at www.raibaimmo.at

RECHTSANWÄLTE:

MMMag. Dr. Franz Josef Giesinger GF

Mag. Christian Schlechl

RECHTSANWALTSANWÄRTER:

Dr. Ralf Pohler

Mag. Zehra Yilmaz

MMMagDrFRANZ JOSEF GIESINGER

Rechtsanwalt & Strafverteidiger

in Österreich und Liechtenstein

FJG

AUSTRIA Dr.-A.-Heinzle-Straße 34 A-6840 Götzis

T +43(0)5523 906 66 F +43(0)5523 906 66-66

office@fjg.at www.fjg.at

Mitglied der Vorarlberger RAK

LIECHTENSTEIN Landstraße 151 FL-9494 Schaan

T 00423 / 23 757 66 F 00423 / 23 757 99

office@fjg.li www.fjg.li

Mitglied der Liechtensteinischen RAK

www.fjg.at

■ Strafrecht ■ Scheidungen ■ Versicherungsvertragsrecht ■ Abwicklung von Bauträgerprojekten ■ Abwicklung

von Liegenschaftsverträgen ■ Bauprozesse ■ Bank- und Kapitalmarktrecht ■ Finanzstrafrecht ■ Verkehrsunfälle

■ Schadenersatz- und Gewährleistungsrecht ■ Arbeitsrecht ■ Handelsvertreterrecht ■ Vertragsrecht


Anzeigen 60

wachskurs

donnerstag den 29.11.2012

beginn um 18.30 uhr

kostenlose teilnahme

Wo

Anmeldung

Berchtold Sport + Fashion

Am Garnmarkt 6, Götzis

berchtold@sport2000.at

T +43 5523 62702

Anmeldeschluss am 24.11.2012

Begrenzte Teilnehmerzahl!

RA in AUT und FL

MMMagDrFRANZ JOSEF GIESINGERFJG

JUR. MITARBEITER:

MagChristian Schlechl

Dr Ralf Pohler

MagZehra Yilmaz

Für unsere österreichische Kanzlei suchen wir eine/n

SekretärIn 50 % bis 80 %

Erfahrung als Rechtskanzleisekretärin (Rechtsanwalt,

Notar oder Gericht) wird vorausgesetzt. jurXpert-

Kenntnisse von Vorteil. Die Angabe des Mindestentgeltes

für dieses Stellenangebot ist nicht verpflichtend,

da die gesetzlichen Bestimmungen zur Entgeltangabe

hier nicht zutreffen.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Post od. E-Mail an:

MMMagDr Franz Josef Giesinger Rechtsanwalt GmbH

Dr.-Alfons-Heinzle-Strasse 34, A-6840 Götzis, office@fjg.at

GB-Inseratannahmeschluss für KW 47:

Dienstag, 20. November 2012, 12.00 Uhr

Bestellannahme nur schriftlich oder per e-mail:

Tel. 05522/405-204, Fax 05522/405-601, E-Mail: gemeindeblatt@rankweil.at


Verkaufe

Samsung Waschmaschine 6 kg, 5 Jahre Garantie

ab € 479,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

LED-Lampen jetzt ab € 14,90 bei EXPERT JUTZ, Sulz

Miele Waschvollautomat 6 kg ab € 799,- bei EXPERT

JUTZ, Sulz

AEG-Wäschetrockner, Wärmepumpentechnik, sehr energiesparend;

Klasse A ab € 699,- bei EXPERT JUTZ, Sulz

Suche Grundstück (ab 450m 2 ) o. gebrauchtes Haus mit

Garten zu kaufen (Privat!) Tel. 0676 7133360

Fussenegger Wohnbau sucht Baugründe ab 1000 m²,

rasche und seriöse Abwicklung mit prompter Zahlung sind

selbstverständlich! Wir freuen uns auf Ihren Anruf,

Tel. 0664/8100539, www.fussenegger-wohnbau.com.

Bauen kennt viele Gründe - wir suchen die Besten

Wir suchen laufend schöne Baugrundstücke,

Bau Summer, Klaus, Tel.: 05523/62763,

www.bausummer.at

MIELE-Staubsauger schon ab € 129,- bei EXPERT JUTZ,

Sulz

Kaffeeautomaten SAECO, DeLonghi, Spidem ab

€ 249, - bei EXPERT JUTZ, Sulz

Bügelstation Tefal inkl. Bügelstation statt € 338,- um

€ 199 bei EXPERT JUTZ, Sulz

Adventausstellung 16. bis 18. November

Weihnachtsstern-Angebot - Nimm 3 zahl 2

Auf Ihr Kommen freut sich das Blumen Frick-Team,

Austrasse 37, 6832 Sulz, 05522/44689

www.gaertnerei-frick.at

Sehr gut erhaltenen Kohle-Ofen (50x30x65).

Bestens geeignet für Berghütten u.ä., Tel. 05522/47024

Göfis, Gässele: Grundstück, 527 m 2 , sonnige, ruhige Lage,

private Zufahrt, südlich ausgerichtet, beste Anbindungen,

sehr interessant für Anleger. Kaufpreis auf Anfrage.

Kontakt: immoteam7 ITS GmbH, Christoph Geringer

0664 / 8879 1346.

Altach, Konstanzerstraße: Grundstück, 629 m 2 , gute

Infrastruktur, hohe Wohnqualität, erschlossen, Planung

für ein Einfamilienhaus vorhanden. Kaufpreis: € 159.000,-

Kontakt: immoteam7 ITS GmbH, Christoph Geringer

0664 / 8879 1346.

Hohenems, Kaplanstraße: Grundstück, 616 m 2 , Ruhelage

in schöner Wohngegend, am Ende einer Privatstraße, alles

für den täglichen Gebrauch in der Nähe. Kaufpreis:

€ 133.000,- Kontakt: immoteam7 ITS GmbH, Christoph

Geringer 0664 / 8879 1346.

Kleinanzeigen 61

Verschiedene Sorten Äpfel nicht gespritzt gut geeignet

für Kompott-Schnitz u.v.m. Tel. 05522 45566, Batschuns

Fahrzeuge

Gebrauchtwagenkauf aller Art Lastkraftwagen,

Bau maschinen - Zustand egal - Bestpreis - Barzahlung

0660/3443853

VERKAUFE OPEL ZAFIRA ELEGANCE 2,0 16 V DTI BLAU

VORGEFÜHRT 05/2013 181000 KM, BJ 05/2001 mit Anhängekupplung

- guter Zustand VB € 2890,- Tel: 0699/10612401

Clio / B3.96 / 95000 KM / SSPS Vorgeführt bis 9/13

Winterber., 4 Türen, sehr gepflegt € 1.150,-. 0664 3962229

Realitäten

Wir suchen Baugründe …ab einer Größe von ca.

1000 m². Seriöse Abwicklung und Barzahlung

garantiert. Sämtliche Nebenkosten übernehmen wir.

Nägele Wohn- und Projektbau GmbH, Bmstr. Ing.

Klaus Baldauf, T: 05522 60170 20,

E: grundstuecke@naegele.at

MUNTLIX TRAUMWOHNUNG 4 ZIMMER, 88 m 2 + Riesenbalkon

+ Topausstattung € 235.000.-- Details und Bilder

gerne per email T 0699/10017499

Klaus: Wohnhaus in Bestlage mit großer Sonnenterrasse.,

ca. 150 m 2 Wfl., ca. 400 m 2 Grund, 2 Autoabstellplätze, Keller,

um € 353.000,-- zu verkaufen.

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Dafins: Baugrundstück in Bestlage ca. 540 m 2 um

€ 89.000,-- zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 - 85 75 750, www.exacting.at

Dafins: großes Wohnhaus ca. 530 m 2 Wfl., volle Unterkellerung,

Terrasse, Carport, Grundgröße ca. 1360 m 2 , große Parkmöglichkeit,

in Aussichtslage zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 – 85 75 750, www.exacting.at

Fraxern: modernes Mietshaus mit 4 vermieteten

Einheiten, ca. 260 m 2 Wfl., Bj. 2003 in absoluter Ruhelage

über der Nebelgrenze, ideales Anlageobjekt, zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 – 85 75 750, www.exacting.at

Göfis: ca. 900 m 2 zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 – 83 49 100, www.exacting.at


Kleinanzeigen 62

Hohenems: großes Wohnhaus in Massivbauweise,

ca. 155 m 2 Wfl., ca. 1.250 m 2 Grund, voll unterkellert, Doppelgarage

, Bj. 1994, in ruhiger Wohnlage zu verkaufen

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0650 – 83 49 100, www.exacting.at

ZIMA sucht Baugründe ab 1000 m 2 rasche, seriöse Abwicklungen

mit prompter Zahlung sind selbstverständlich.

Rufen Sie einfach an. 05572/3838-150,

zuhause@zima.at, www.zima.at/zuhause

WERTANLAGE in Sulz/Röthis - 2-Zimmer-Anlegerwohnungen

mit Sonnenterrasse. Moderne Architektur.

Gute Infrastruktur. Doblerbau 05523/65311,

www.doblerbau.at

Feldkirch: Baugrund, 390 m 2 , sehr gute Lage, Anschlüsse

vorhanden, € 108.500,- Obj. 220, RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Frastanz: Baugrund, 1.676 m 2 , sonnig, ruhig, voll erschlossen,

GST teilbar, € 159,-/m 2 , Obj. 1346

RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Koblach: Baugrund, 691 m 2 , sonnig, ruhig, voll erschlossen,

in einer Sackgasse, Obj. 1418

RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Mäder: Baugrund, 500 m 2 , voll erschlossen, schöne Lage,

Obj. 1432. RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Frastanz: Großes Haus, 221 m 2 , Bj. 1982, 1.866 m 2 Grund, mit

Einliegerwhg., Obj. 1382. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Mäder: Haus, 142 m 2 , 999 m 2 Grund, toller Garten mit Teich,

ruhige Lage, Obj. 1417. RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Feldkirch: Bürofläche, 120 m 2 , renovierte und helle Räume

in der Fußgängerzone, Obj. 1451. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Götzis: Gesch. Lokal mit 54 m 2 Nutzfläche und 21 m 2

Lagerfläche, 1A Lage mit Schaufensterfront, Obj. 1428+1444

RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Altach: Gewerbeobjekt, modern eingerichtete Tischlerei,

beste Werbelage, 780 m 2 Gesamtfl., 2.501 m 2 Grund, Preis

auf Anfrage! Obj. 1269 RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Mieten/Vermieten

Büro mit Flair im Dachgeschoss, 84 m 2 , hell, Lift, Parkplätze,

zentrale Lage Rankweil, ab 1. Februar zu vermieten

richard.fischer@vol.at, H 0664/2137913

Vermiete in Muntlix, Hauptstraße 32, Wohnung mit

Schlafzimmer, Wohnküche, Bad, WC, Autoabstellplatz,

ca. 50 m 2 , Tel. 0699 171 66 427

Ich (w/33 J./ruhig/Angestellte) suche nette Wohnung

ab 2 Zimmer mit Garten, Terrasse oder Balkon.

Raum Feldkirch bis Röthis. T 0699/17654768.

Rankweil: Räumlichkeiten für Arztpraxis, langfristig zu

mieten gesucht

EXACTING Sachverständige und Immobilien,

Feldkirch, Mobil 0664 – 85 75 750

Rankweil/Brederis helle 3-Zimmer-Wohnung, große Terrasse,

TG-Platz, Tel. 0664 5139799 oder 0664 2610864

Vermiete in Rankweil 1-Zimmer-Appartement,

Tel. 0650/3458534 (ab 14.00 Uhr)

Feldkirch: 3 Zim. Gartenwhg. – Neubau, 76 m 2 , provisionsfrei,

Lift, TG, € 259.000,- Obj. 1035. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Feldkirch: 3 Zim.Whg. – Neubau, 87 m 2 , DG, 46 m 2 Terrasse,

barrierefrei, € 318.000,- Obj. 1037. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Götzis: 2 Zim.Whg., 55 m 2 , im Zentrum, Sonnenterrasse,

Bj. 1990, Sofortbezug, Obj. 1425. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Götzis: 2 Zim.Whg., 55 m 2 , Investorenobjekt, Bj. 1990, gute

Rendite, Obj. 1429. RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Rankweil: Büro- Praxisfläche, 155 m 2 , barrierefrei,

€ 230.000,- Obj. 1348. RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Große Zweizimmerwohnung mit Terrasse, Keller und

Garage langfristig in Muntlix zu vermieten.

Tel. 0664/2116522

Götzis: 4 Zi-Wohnung, 97m 2 , Miete inkl. BK € 990,- ab

01.02.2013 zu vermieten, Tel.: 0650/9882151

Götzis: 3 Zi-Wohnung, 70m 2 , Miete inkl. BK € 650,- ab

01.02.2013 (01.01. möglich) zu vermieten.

Tel.: 0650/9882151

Götzis: Bürofläche, 600 m 2 , teilbar nach Bedarf, ideale

Verkehrsanb., Miete auf Anfrage! Obj. 1449

RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Götzis: Gewerbegrundstück, 1.500 m 2 , voll erschlossen,

Pacht auf Anfrage! Obj. 1217. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at


Sulz: Neubau in ruhiger Lage! Traumhafte 2-Zimmerwohnung

mit großzügiger Sonnenterrasse, Keller- und Tiefgaragenplatz

ab Jänner zu vermieten. Miete € 567,- + BK

€ 120,-. B&B Immobilien, 05574/83636-20 oder

www.bb-immobilien.at

Rankweil: Bürofläche, 116 m 2 , neuwertige und hell, Miete

auf Anfrage! Obj. 1446. RE/MAX Immowest, 05574/5 34

34, vorarlberg@remax-immowest.at

Kaufe/Suche

Ich suche meine grüne Regenjacke, wer hat sie gesehen

Ich habe sie letzte Woche von Rankweil in Richtung

Brederis irgendwo verloren und vermisse sie sehr!!

Bitte anrufen bei Sabine unter 0660/4019006

Suche Staubsauger zu kaufen

Tel. 0650/8725416

Frastanz: Garagen & Werkstätte, 296 m 2 , an der Bundesstraße,

Miete auf Anfrage! Obj. 1355. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Frastanz: Büro, 52 m 2 , an der Bundesstraße, Miete auf

Anfrage! Obj. 1356. RE/MAX Immowest, 05574/5 34 34,

vorarlberg@remax-immowest.at

Feldkirch: Büro- Geschäftsfläche, 157 m 2 , in Bestlage, Miete

auf Anfrage! Obj. 1099. RE/MAX Immowest,

05574/5 34 34, vorarlberg@remax-immowest.at

Zentrale Singlewohnung in Weiler mit 45 m 2 inkl.

Carport für € 480 inkl. Betriebskosten ab 1. Jänner zu

vermieten. Tel: 0664/4045566, Frau Jenny

Verschiedenes

Marte’s Abflussrettung!

Ihr Spezialist für verstopfte Abflussrohre in Bad, Küche

und WC. Tel.: 0664/542 77 20,

www.abflussrettung.at

Malerbetrieb Silvio Kleindienst - Wo Schönes entsteht!

Tel. 0664 1813100

Bei Glasbruch schnell und sauber inkl. Abhol- und

Zustellservice. Längle Glas, Götzis Tel. 05523/531000

Kleinanzeigen 63

Stellen

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams versierte

KÜCHENHILFE, JUNGKOCH UND REINIGUNGSKRAFT

für eine 5-Tage-Woche. Bitte um Tel. Rücksprache mit

FRAU DENISE WATZENEGGER, TEL: 05522/41 977

Assistentin, in Teilzeit (20 Stunden/Woche) für meine

Arztpraxis in Rankweil ab März 2013 gesucht. Entlohnung

mindestens nach Kollektivvertrag, je nach Qualifikation.

EDV-Kenntnisse Voraussetzung. Medizinische Vorkenntnisse

nicht erforderlich. Bewerbung mit Foto bitte per

email an Franzi.Wagner@tele2.at

Wer macht mir 2x monatlich die Wäsche

0664 3962229

Zugehfrau sucht privat eine Putzstelle (stundenweise).

Übernehme auch Bügelwäsche. Tel. 0664/9751196

Hotel-Pension Sternen, 6833 Klaus - Suchen Aushilfsbedienung.

Tel. 0650-3430475 ab 11.00 Uhr

Weiterbildung/Kurse

Yoga für Anfänger/leicht Fortgeschrittene im

Merowinger Kindergarten jeden Dienstag 18:00-19:30 Uhr.

Anmeldung unter 0680/23 16 8 26 oder

bernd_sandrisser@hotmail.com

Mauer bröselt, Putz rieselt, Keller feucht, Kamin alt,

Raum zu eng, Haus zu klein, Vorplatz neu. Baublitz

anrufen, wir kommen! Tel: 05523/62763,

www.bausummer.at

Bei Glasbruchreparaturen, Ludescher Tischlerei KEG,

Röthis, Tel. 0664/2051425

Peter’s Tischlerei Tischlerreparaturen und Neuanfertigungen

aller Art Rankweil 0699/10150295 oder

Tel/Fax 05522/52519

Abfluss verstopft Rohrreinigungsservice Koblach,

Tel.: 0664/9155323

Problembäume

Ich übernehme Fällungen und Rückschnitte Ihrer

Bäume mittels Klettertechnik, Steiger oder mit Kran.

Besichtigung kostenlos. Brennholz zugestellt zu

verkaufen. Tel 0664/4067650

Bei Türen + Möbel, Ludescher Tischlerei KEG, Röthis

Tel.: 0664/2051425

TOP PREISE für Asphalt- und Asphaltflickarbeiten,

(Problem-) Baumfällungen, Wurzelstockfräsungen,

Erd- u. Baggerarbeiten; www.holzfuchs.info,

T: 0664/122 79 02


Kleinanzeigen 64

Benötigen sie preiswerte, qualitativ hochwertige

Fenster für einen Neubau oder ihre Altbausanierung

Planen sie einen Wintergarten Haben sie einen Glasbruch

Wie wäre es mit einer schönen, neuen Hauseingangstüre

Ob Kunststoff, Alu, Holz, oder Holz-

Aluminium. Kostenlose, unverbindliche Beratung &

Planung vom heimischen Fachbetrieb. Gerne nehmen

wir uns auch am Abend oder Wochenende Zeit für sie.

Wir freuen uns auf ihren Anruf! Firma Vorderland-

Fenster: Tel.Nr: 0664 / 25 25 777 oder 05522/4200070

Verstopfte Abflussrohre behebt Drexel-Rohrreinigung.

Tel. 05576/77189 oder 0664/3327429

Parkett - Schleifen und Versiegeln oder Ölen, Parkettreparaturen

und Neuverlegung. Alpha Fussbodenbau GmbH.

Tel 05522 41628 oder 0664 4418044

SD-Öffnungszeiten: Mo-Di-Mi-Do-Fr,

8.15 - 12.00/14.00 - 18.00 Uhr. Samstag 8.15 - 12.00 Uhr.

TÄGLICH kleine Kundenpräsente wie Blöckle, Kuli etc,

etc … SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Vorhang-Wochen 5. - 24. Nov. (Decor, Nachtvorhänge,

Gardinen, Kurzgardinen) 2000 Meter Fabriks-Sonderposten

top aktuelle Ware sensationell günstig! Reststücke und…

Eigene Express-Näherei und Fachberatung. SD-GROSS-

LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel" Tel.: 05523 69100

Möbelstoff-Wochen 5. - 24. Nov. (Alcantaratyp, Microfaser,

Veloure einfarbig oder gemustert, Webstoffe) 1000

Meter Fabriks-Sonderposten zum Sonderpreis. 300 Meter

Kunstleder, gratis Leihgeräte zum Selberpolstern…

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Bettwaren-Wochen 5. - 24. Nov. Riesiges Lager-Sonderposten

Steppbetten, Sommerleichtbetten, Daunenbetten,

(alle Betten waschbar) »Anti-Allergie« - Betten, Polster in

vielen Größen, Bettwäsche, Spannleintücher…alles zum

Sonderpreis. SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

Teppiche nach Maß! Ein riesiges Sortiment für Sie zusammengestellt

Teppiche und Läufer nach Maß in wenigen

Tagen für Küchen, Stiegen, Gänge, Vorräume pflegeleicht

und sehr strapazierfähig. Fachberatung im…SD-GROSS-

LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel", Tel.: 05523 69100

Polsterungen zum Fixpreis, Sofortoffert (vereinbaren Sie

telefonisch einen Offerttermin) Eckbänke, Stühle, lose

Polstergarnituren, Rundbänke, Boots oder Wohnmobilpolsterungen,

Möbelstoffe und Schaumstoffe lagernd zum

Sonderpreis. (Fachberatung) SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel", Tel.: 05523 69100

Schaumstoff-Wochen 5. - 24. Nov. in 1, 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10,

12 cm Stärke lagernd oder nach Maß. SD-GROSSLAGER

Götzis, Bundesstraße "Kobel", Tel.: 05523 69100

Kunstleder-Wochen 5. - 24. Nov. in vielen Farben - Profiqualität

ab Lager sehr günstig. SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel", Tel.: 05523 69100

Bettwäsche-Aktionen Satin, Flanell, Baumwolle, Seersucker,

Jersey Spannleintücher. SD-GROSSLAGER Götzis,

Bundesstraße "Kobel", Tel.: 05523 69100

Kopf-Polster-Aktionen-Lagergrößen: 40x40, 40x60,

40x80, 50x50, 60x60, 60x80, 70x80, 70x90. Füllung regulierbar

durch Reissverschluss. Polster 50 Grad waschbar!

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel",

Tel.: 05523 69100

Neuplanung oder Umgestaltung Ihres Gartens

Planen sie jetzt schon fürs nächste Jahr mit uns

Ihren Traumgarten oder Schwimmteich

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567, Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung-amann.at

Winterpflege – Rückschnitt von Bäumen,

Sträuchern und Hecken

Gartengestaltung Amann

René 0650/3838567, Peter 0664/4244285

www.gartengestaltung-amann.at

Matratzen-Wochen 5. - 24. Nov. (Bezugsstoffänderung

und Modelländerungen) Lager-Größen 80x200, 90x190,

90x200, 100x200, 120x200, 140x200, 160x200 zum absoluten

Sonderpreis. Bandscheiben-Kaltschaummatratzen mit

waschbarem Bezug, Betteinsätze, Fachberatung, Zustellungen

und Entsorgung der alten Matratze…Kommen Sie ins

SD-GROSS LAGER Götzis, Bundesstraße "Kobel"

Tel.: 05523 69100

Teppich-Wochen 5. - 24. Nov. Handwebe »Lechtaler« -

Aktion Lager und Maß (30-50% günstiger!) Mediumflorteppiche,

Sisal-Optik, Shaggys, Läuferware für Stiege, Gang,

Küche-abwaschbar, Schmutzläufer Matten oder ab Rolle,

Seniorenteppiche, Badmatten Abverkaufspreise…Fachberatung

im…SD-GROSSLAGER Götzis, Bundesstraße

"Kobel" Tel.: 05523 69100

www.staub-sauger.at

Rotowash - Lux Hart- u. Teppichreinigung

nur mit Wasser. Ratzer Tel. 05574 77515

Adventausstellung 16. bis 18. November

Weihnachtsstern-Angebot - Nimm 3 zahl 2

Auf Ihr Kommen freut sich das Blumen Frick-Team,

Austraße 37, 6832 Sulz, 05522/44689

www.gaertnerei-frick.at

Computer langsam Stelle ihren PC auf den Kaufzustand

zurück. 0650 / 3125923


2012






















LST



Thurnher Druckerei GmbH

Rankweil - www.dth.at


BIS 02.12. SAISONKARTE ERW. 390 €, FAMILIEN AB 450 €

JETZT NEU: MONTAFON PLUS – ERW. NUR 450 € MIT 3 TAGE SÖLDEN INKL.

Unsere Verkaufsstellen

ab 01.10. bei allen Bergbahnen im Montafon

und Muttersbergbahn in Bludenz

01.10.–24.11. BTV-Filialen in Bludenz, Feldkirch,

Götzis, Bregenz

01.10.–24.11. Sajas, Feldkirch

01.10.–01.11. „Schnifiser Bähnle“, Schnifis

13.10.–21.10. Oberschwabenschau, Ravensburg (D)

27.10.–24.11. Mountain Shop, Amtzell (D)

29.10.–24.11. Intersport Rankweil

29.10.–24.11. Intersport Dornbirn

08.11.–24.11. COOP Gallusmarkt, St. Gallen (CH)

12.11.–24.11. EUROSPAR Rheincenter, Lustenau

21.11.–24.11. Intersport Eybl, Hohenems

21.11.–24.11. Messepark, Dornbirn

26.11.–29.11. Lindaupark, Lindau (D)

26.11.–01.12. Interspar, Feldkirch Altenstadt

16./17.11. Outlet Wilhelmer, Vandans

16./17.11. Sport Schmidt, Friedrichshafen (D)

17.11. Skibasar, Messe Friedrichshafen D)

FIS 06./07./08.

SNOWDEZEMBER

BOARD2012

CROSS

WELTCUP

08. DEZEMBER 2012

CULCHA CANDELA LIVE

Alle Details zur Saisonkarte Montafon und Montafon Opening unter +43 (0)5556 754400 oder www.montafon.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine