Aladdin! - Singkreis Belp

singkreisbelp.ch

Aladdin! - Singkreis Belp

«Beauty and the Beast» (1998), «Tanz der Vampire» (1999),

«Starlight Express» (2001), «Acting Sisters» (2004):

In Belp hat sich eine bemerkenswerte Musicaltradition

etabliert. Jeweils ca. 14 öffentliche Vorstellungen,

150 Mitwirkende, gegen 3000 Zuschauer, ein Jahr

Probezeit, über 20 eingebundene Lehrkräfte – so wird

ein Musical zum Sinn stiftenden Ereignis für die ganze Schule

und zum ganzheitlichen und prägenden Erlebnis für alle

Beteiligten.

Mit neuem Mut und nach wie vor grossem Enthusiasmus

haben die Lehrkräfte des Oberstufenzentrums Belp

bereits das nächste Musical in Angriff genommen:

Aladdin!

Auf der Basis der altbekannten Geschichte von Aladin

mit der Wunderlampe sowie des bekannten Disney-Zeichen-

trickfilms aus dem Jahr 1992 werden wir der Belper Bevöl-

kerung im Juni 2007 eine neue, speziell auf unsere Belper

Schülerinnen und Schüler zugeschnittene Fassung des Stoffes

präsentieren.

Natürlich erfordern Projekte dieser Dimension auch ein be-

achtliches finanzielles Engagement. Deshalb gelangen wir mit

der Bitte um Unterstützung an Sie. Auf den folgenden Seiten

finden Sie alle Informationen rund um das Stück und über Ihre

Möglichkeiten als Sponsor.

Mit Ihrem Engagement unterstützen Sie sinnvolle und nach-

haltige Jugendarbeit. Dafür danken wir Ihnen herzlich!


3

Die Story

Informationen zum Musical

Eine orientalische Ambiance wie in 1001 Nacht wird dieses

Musical prägen. Aladdin, ein junger Taugenichts, versucht

mit Hilfe eines Geistes aus der Wunderlampe die Gunst der

Première, Freitag, 1. Juni

Samstag, 2. Juni

Dienstag, 5. Juni

Mittwoch, 6. Juni

Theo Schmid

Lehrerseminar Langenthal. Weiterbildung in Schulmusik am

Lehramt und am Konservatorium Bern. Seit 1994 Musiklehrer

am OSZ Belp. Verschiedene Ausbildungen in Sprechtechnik

und Schauspiel. 2004 Regiehospitanz bei Stefan Huber am

Stadttheater Bern. Zahlreiche Engagements als Schauspieler

Aufführungen 2007

Freitag, 8. Juni

Samstag, 9. Juni

Mittwoch, 13. Juni

Freitag, 15. Juni

Samstag, 16. Juni

Sonntag, 17. Juni (Reserve)

Mittwoch, 20. Juni

Donnerstag, 21. Juni (Reserve)

Das Projektteam

Prinzessin Jasmin zu erlangen. Doch seine finsteren Gegen-

spieler trachten danach, dies mit allen Mitteln zu verhindern,

und streben selber nach Macht. Ein trickreicher Kampf mit

ungewissem Ausgang beginnt...

Freitag, 22. Juni

Samstag, 23. Juni

in Theatern der ganzen Schweiz: letztens als Bettler Akki in

Dürrenmatts «Engel von Babylon», als Scharlatan im gleich-

namigen Stück von Markus Keller auf dem Gurten, ab

Januar 2007 in der Titelrolle als «Elling» im Kleintheater

Katakömbli, Bern.

Regisseur, Autor & Produzent der letzten Musicals in Belp.


Ben Vatter

Lehrerseminar Marzili, später Weiterbildung zum Gymnasiallehrer

in Bern. Ausbildung zum Berufsmusiker am Konservatorium

Bern und an der Swiss Jazz School, mit Hauptfach

Trompete und Komposition/Arrangement. Zahlreiche Konzerte

als Instrumentalist, Sänger und Dirigent in den Sparten Jazz,

Salonmusik und Pop.

Christoph Ammann

Lehrerseminar Hofwil.

Turn- & Sportlehrerausbildung mit Diplom I + II (Grundlehrgang

Tanz und Aufbaulehrgang Tanz als Schwerpunktfach).

Verschiedene Tanzdarbietungen während der Ausbildung.

Wie schon das letzte Musical ist auch «Aladdin» eine Co-Produktion

des Oberstufenzentrums Belp mit der Jugendmusik

Seit 1994 am OSZ Belp als Schulmusiker tätig, seit 2003 auch

am Gymnasium Kirchenfeld, Bern. Co-Leiter und Arrangeur

des 150-köpfigen «Chansonchor Gymnasium Kirchenfeld»

sowie Leiter des «Chor im Breitsch» und der Fasnachts-Big-

Band «Mutzopotamier». Musikalischer Leiter der letzten

Musicals in Belp.

Choreographie und Präsentationen am Institut für Sport und

Sportwissenschaften in Bern. Mitarbeit beim internationalen

Tanztheatertreffen 1995 in Bern am ISSW. Seit 1999 Sportlehrer

am OSZ Belp, zudem seit 2000 Trainer beim Fussballclub

Belp (Junioren B und C, seit 2003 4. Liga). Choreograph der

letzten Musicals in Belp.

Belp. Die Jugendmusik umfasst ca. 30 Instrumentalisten

(weitere Informationen unter: www.musigbelp.ch).


5

Marc Hügli Neukompositionen, Arrangements,

Ton

Daniel Rieder Bühnenbau, Requisiten

Christoph Müller

Ruth Schaffner Kostüme

Brigitte Wyttenbach

Linda Mosimann Assistenz Choreographie

Johanna Schaller Korrepetition, Assistenz Musik

Helen Lanzrein Maske, englische Texte

Rahel Räz Maske

Caspar Bieler Redaktion Programmheft

Die weiteren Chargen

Walter Büschlen Requisiten, Gestaltung

Christoph Hammerschlag Grafik, Layout

Stefan Stauffer Vorverkauf

Karin Schmid

Gabriele Iseli

Heinz Gfeller Rahmenprogramm

Enrique Gerber Restaurant

Familie Schober

Silvia Steiner Probeleitung Jugendmusik

Reto Künzler Koordination Jugendmusik


Berner Bär, Mai 2004

Pressestimmen

Der Bund, Juli 1999


7

Werden Sie unser Sponsoring–oder Werbepartner

Pro Vorstellung erreichen Sie gut 200 Besucherinnen

und Besucher. Bei 14 Vorstellungen sind das rund

3’000 Personen.

Über 150 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich am

Musical Aladdin. Ihre Familien sind durch das Grosspro-

jekt stark eingebunden.

Unsere Werbemassnahmen – Ihre Werbeplattform

Programmheft

Geschichte, Bühne, Schauspieler – mit dem Programmheft

erhält der Besucher Informationen zum Musical und der

Entourage. Die Gönner werden namentlich aufgelistet.

Das OSZ Belp ist mit gut 400 Schülerinnen und Schülern das grösste

Oberstufenzentrum des Kantons Bern. Die Belper Schulmusicals sind

seit fast zehn Jahren etabliert und weit über die Kantonsgrenzen

hinaus bekannt. Bei diesen Projekten ist praktisch die gesamte Schü-

ler- und Lehrerschaft involviert.

Auflage 800 Ex.

Format A5

Druck Umschlag 4-farbig, Innenseiten s/w

Umfang ca. 32 Seiten – je nach Anzahl Inserate

Druckvorlage Daten oder reprofähige Vorlage

Preise Inserat 1 Seite Fr. 300.–

½ Seite Fr. 180.–

¼ Seite Fr. 100.–


Unsere Werbemassnahmen – Ihre Werbeplattform

Plakate

Vorwiegend in der Region Belp werden wir mit Plakaten auf

das Schulmusical aufmerksam machen. Dank der Unterstützung

durch Bern Mobil werden wir mit einer Anzahl

Plakaten in den Ortsbussen präsent sein.

Auflage 1’000 Ex.

Format A3

Druck 4farbig

Druckvorlage Daten oder reprofähige Vorlage

Ihr Firmenlogo im unteren Bereich des Plakates Fr. 400.–

Flyer

Unsere Schülerinnen und Schüler werden die Flyer an allen

möglichen Orten auflegen.

Auflage 6’000 Ex.

Format A5

Druck 4farbig

Druckvorlage Daten oder reprofähige Vorlage

Ihr Firmenlogo Fr. 400.–.

Kombination Plakate und Flyer Fr. 600.–.

Eintrittskarten

Jede Besucherin und jeder Besucher erhält eine Eintrittskarte.

Nutzen Sie diese Werbefläche!

Auflage 3’000 Ex.

Druck s/w

Rückseite bedruckbar; Wert Fr. 500.–.

Homepage

Schaffen Sie eine direkte Verbindung zu Ihrer Firma!

Ihr Firmenlogo mit Link Fr. 100.–.

Naturalien

Für Bühnenbau, Kostüme, Masken, Musik… benötigen wir

viel Material! Holz, Farbe, Papier, Teppiche – was können Sie

uns bieten?

Restaurant

Sprechen Sie unsere Besucherinnen und Besucher diskret

während des Abendessens an: mit Ihrem Firmenlogo geprägte

Servietten oder Getränkebecher eignen sich für den orientalischen

Rahmen. Liefern Sie uns die gewünschte Anzahl. Die

Produktionskosten fallen zu Ihren Lasten.

Präsenz im Restaurant: Fr. 200.–.


Unsere Werbemassnahmen – Ihre Werbeplattform

Premièren- und Dernièren-Feier

Wir suchen eine Lokalität, die uns zu günstigen Konditionen

zweimal eine Feier ermöglicht. Sind wir bei Ihnen Gast?

Gönner

Bühne, Kostüme, Geldbeiträge… jede Hilfe ist herzlich

willkommen! Als Gönner werden Sie in unserem Programm-

heft und auf unserer Homepage namentlich erwähnt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!

Senden Sie uns ein E-Mail mit dem gewünschten Sponsoring-

Angebot. Wir informieren Sie über das weitere Vorgehen.

Oberstufenzentrum Belp

Frau Isabel Coello Gribi

Talgutstrasse 3

3123 Belp

Telefon 031 819 42 60

Kontakt Sponsoring

Hauptsponsor

Werden Sie unser Partner!

Mit einem für beide Seiten befriedigenden Leistungspaket

positionieren Sie Ihre Firma prominent bei unseren Jugendlichen

und Musical-Interessierten. Gerne beraten wir Sie hier

persönlich.

Diverse Werbemöglichkeiten zu einem Pauschalpreis von

Fr. 1‘000.–.

Erreichbar dienstags zwischen 8.00 und 11.00 Uhr sowie

donnerstags zwischen 14.00 und 17.00 Uhr

E-Mail sekretariat@oszbelp.ch

www.oszbelp.ch

Besten Dank für die Aufmerksamkeit.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine