Programmheft - Oerlenbach

oerlenbach.rhoen.saale.net

Programmheft - Oerlenbach

Volkshochschule

Oerlenbach

-

Außenstelle der

Volkshochschule

Bad Kissingen

Programm

Frühjahr/Sommer

2014

-

Anmeldung ab

13.01.2014!


Anmeldung

Ich erkenne die im Programmheft (Frühjahr/Sommer 2014)

abgedruckten Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Oerlenbach an

und ermächtige die Gemeinde Oerlenbach, die Gebühren/Kosten folgender

Kurse/Vorträge von meinem Konto abzubuchen:

1) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

2) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

3) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

4) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

5) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

6) Kurs/Veranstaltung Nr. ______________ € _________

Titel: ___________________________________________

Name des Kursteilnehmers: _______________________________

Anschrift: ____________________________________________

Geb.-Datum: ______________ Handy: ______________________

Tel.-Nr.: ______________(privat) ______________(geschäftlich)

E-Mail: ______________________________________________

Name des Kontoinhabers: _________________________________

IBAN: _______________________________________________

BIC: _________________________________________________

Bank: ________________________________________________

Gläubiger-ID Gemeinde Oerlenbach: DE65ZZZ00000254976

Mandatsreferenz: wird gesondert von der Gemeinde Oerlenbach mitgeteilt!

Datum: _____________ Unterschrift: ___________________


Liebe Mitbürgerinnen! Liebe Mitbürger!

Die Volkshochschule Oerlenbach hat schon Erstaunliches für die Erwachsenenbildung

in unserer Gemeinde geleistet und ist nach wie vor eine Einrichtung,

die gerne besucht wird. Die Statistik des Kalenderjahrs 2013 beweist mit

480 Teilnehmern und rund 2350 Hörerstunden erneut, dass das Angebot

die Interessenlage der Menschen trifft. Dies ist wiederum eine Steigerung zum

Vorjahr und spricht für die Themen und die Referenten der VHS Oerlenbach.

Auch in diesem Programmheft für das Frühjahr-/Sommersemester finden

Sie wieder ein ansprechendes Angebot für alle Altersklassen und aus den

unterschiedlichsten Lebens- und Interessenbereichen. Sie werden beim

Durchblättern gewiss viele interessante Angebote für sich finden.

Ihr besonderes Augenmerk möchte ich diesmal dabei auf drei Themenbereiche

lenken, die erstmals so angeboten werden.

Zwei Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Servicestelle Bürgerengagement

im Landkreis Bad Kissingen sind der Tatsache geschuldet, dass wir zwar immer

stärker auf das Ehrenamt angewiesen sind, sich auch viele durchaus eigenes

Engagement vorstellen können, dabei aber viel Verunsicherung herrscht.

Der ganzheitliche Ansatz beim etwas anderen Spanischkurs verspricht

Fremdsprachenlernen mit Action und viel Spaß.

Wenn in diesem Jahr die „trollige Riedelgrube“ eröffnet werden soll, so darf

gerade die Märchenwelt des „Ebenhäuser Enkel“ John Bauer und seine

schwedische Heimat mit Schwedischkurs, Märchenkochkurs und Abenteuer mit

Wichteln und Trollen in den Mittelpunkt gerückt werden.

Allen Referenten, die sich wieder bereit erklärt haben, ihr Wissen und Können

weiterzugeben danke ich für ihre Bereitschaft ebenso wie den ehrenamtlichen

Leiter der VHS Oerlenbach Herrn Werner Vierheilig und seine Stellvertreterin

Frau Gundula Reuter für ihren Einsatz ebenso wie Frau Nadine Schmitt, die im

Rathaus Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Volkshochschule ist.

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünsche ich viel Freude beim Gewinnen

neuer Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

Ihr

Siegfried Erhard

Erster Bürgermeister


B I L D U N G

Nr. 1 - Mein Ehrenamt -

Aufwandsentschädigung und Vergütung

Wie bekomme ich meine Auslagen ersetzt Was kann ich steuerlich bei meiner

Einkommensteuererklärung geltend machen

Themen: Aufwendungsersatz, Fahrtkosten, Porto, Telefon, Vergütung, Honorare,

Dienst- und Werkverträge, Ehrenamtspauschale, Übungsleiterpauschale.

In diesem Kurs erfahren Sie, wie Ehrenamtliche einen materiellen Ausgleich für ihre

Tätigkeit bekommen und was es zu beachten gibt.

Termine:

Donnerstag 06.02.2014 - 18:30 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 0,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Uffeln Malte Jörg (Rechtsanwalt) in Zusammenarbeit

mit der Servicestelle Bürgerengagement im Landkreis Bad Kissingen

Nr. 2 - Den Alltag meistern

"Zeit ist Geld", sagt man. In Zeiten, in denen das Geld knapp ist, wird es um so wichtiger

mit seiner Zeit zu haushalten, um erfolgreich zu sein. Lernen Sie in diesem Kurs, wie Sie

durch gekonntes Zeitmanagement sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich

Zeit gewinnen und in ein erfolgreicheres Leben starten können.

Bitte Schreibsachen mitbringen!

Termine:

Montag 10.02. - 17.02. - 24.02.2014 - jeweils 19:00 - 20:30 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 18,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Reuß Ulrike (Gesundheitsberaterin)

Wir suchen nebenberufliche Kursleiter/-innen.


Nr. 3 - Sicher und fair im Straßenverkehr –

Souverän durch den Straßenverkehr

Wie lange ist es her, dass Sie Ihren Führerschein gemacht haben Sie sind nur als

Radfahrer oder Fußgänger unterwegs

Dieser Vortrag zeigt neue Verkehrsregeln auf, welche für ALLE Verkehrsteilnehmer

wichtig sind. Die Verkehrsregeln und -einrichtungen werden von allen Seiten beleuchtet.

Für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr.

Jeder Kursteilnehmer erhält eine aktuelle Ausgabe der Straßenverkehrsordnung (StVO).

Die Kosten hierfür werden von der Kreisverkehrswacht Bad Kissingen e. V. übernommen.

Termine:

Donnerstag 13.02.2014 - 19:00 - 21:00 Uhr (inkl. Diskussion)

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 0,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Kleren Matthias (Polizeihauptmeister)

Nr. 4 - Computerkurs für Senioren (Fortführung)

Voraussetzung für die Anmeldung zu diesem Kurs ist die Teilnahme am

"Computerkurs für Senioren".

Am Anfang des Kurses werden die Grundlagen aus dem Basiskurs wiederholt.

Anschließend werden die Themen Word und Internetnutzung vertieft und es folgt

eine Einführung in Excel.

Termine:

Mittwoch 12.03. - 19.03. - 26.03. - 02.04. - 09.04.2014 - jeweils 17:30 - 19:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 24 (EDV-Raum)

Gebühr: 35,00 €

Alter: ab 50

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Lenz Thomas

Anmeldung/Kontakt:

Volkshochschule Oerlenbach

Frau Nadine Schmitt

Schulstraße 8

97714 Oerlenbach

Telefon: 0 97 25 / 71 01 - 18

Fax: 0 97 25 / 71 01 - 27

E-Mail: nadine.schmitt@oerlenbach.de

Montag - Freitag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Nr. 5 - Patientenverfügung aus der Sicht eines Klinikarztes

Dr. Ulrich Hildenbrand, Notarzt und Facharzt für Anästhesie berichtet aus seiner Arbeit,

wie Patientenverfügungen im Klinikalltag gehandhabt werden und warum es aus ärztlicher

Sicht außerordentlich wichtig ist, in einer Patientenverfügung den Willen klar zu äußern.

Dr. Hildenbrand ist Verfasser des Buches "Der Weg ist das Ziel".

Termine:

Dienstag 18.03.2014 - 19:00 - 20:30 Uhr (inkl. Diskussion)

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 6,00 €

Alter: ab 18

Teilnehmerzahl max.: beliebig

Kursleitung: Dr. Ulrich Hildenbrand

Dr. Ulrich Hildenbrand

Mein beruflicher Werdegang begann mit dem Medizinstudium. Im Anschluss

habe ich promoviert und 2007 die Ausbildung zum Facharzt für Anästhesie

abgeschlossen. Seit etwa 20 Jahren bin ich dem Rettungsdienst eng verbunden,

da ich bereits vor meinem Studium als Rettungssanitäter gearbeitet habe.

Von 1997 bis 2009 war ich als Notarzt, Narkosearzt und Intensivmediziner

in verschiedenen Kliniken in Deutschland und Frankreich angestellt. Anfang

des Jahres 2010 habe ich mich selbständig gemacht, da es im Berufsalltag an

den Kliniken Vorfälle gegeben hatte, die ich mit meinem persönlichen

Gewissen und meinem Verantwortungsbewusstsein gegenüber den Patienten

nicht mehr vereinbaren konnte. Aus diesen Erfahrungen heraus habe ich im

März 2010 den Verein „Menschenwürde e.V.“ ins Leben gerufen.

Nr. 6 - Genealogie (= Ahnenforschung) für Anfänger

1. Tag: Einführung in das Thema, fachliche Voraussetzungen, Grundlagen der Genealogie

und der Onomastik (Namenkunde), Begriffsbestimmungen, Aufkommen der

Familiennamen und die Entwicklung bis heute;

2. Tag: Strategie zum Erforschen einer eigenen Genealogie. Welche Quellen stehen zur

Verfügung Wie können Quellen genutzt werden Mängel in den Quellen.

3. Tag: Arbeiten mit einem Genealogieprogramm am PC (Präsentation): Lernprogramm,

Eingabe von Daten, Verknüpfungen, Einbindung von Bildern und Dokumenten,

Visualisierung, verschiedene Ausdrucke;

Bitte Schreibsachen mitbringen!

Termine:

Donnerstag 27.03. - 03.04. - 10.04.2014 - jeweils 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 18,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Iff Josef


Nr. 7 - Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt

In vielen Vereinen, Gruppen oder Initiativen fehlt es manchmal an Zeit und Wissen für

eine professionelle Öffentlichkeitsarbeit. Das Seminar richtet sich an Ehrenamtliche, die

in ihrem Verein für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig sind, Kontakt zu den Medien

pflegen und die Organisation durch weitere Maßnahmen (Werbematerialien,

Veranstaltungen, Homepage) nach außen attraktiv darstellen wollen.

Termine:

Dienstag 29.04.2014 - 18:30 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 0,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Stadler Thomas in Zusammenarbeit

mit der Servicestelle Bürgerengagement im Landkreis Bad Kissingen

Nr. 8 - Umgang mit Konfliktsituationen

Täglich können sie Ihnen begegnen - die Konflikte. Dieses Seminar möchte Ihnen

bewusst machen, wann überhaupt ein Konflikt anfängt, welche Arten von Konflikten es

gibt und wie sie sich entwickeln. Des weiteren gehen wir der Frage auf den Grund, ob

Konflikte einen Sinn haben und wie Konfliktbewältigung geht. An praxisnahen Beispielen

lernen Sie, wie Sie in eine Konfliktsituation eingreifen und Lösungen finden können.

Außerdem erfahren Sie, durch welche leicht anwendbare "Hilfsmittel" Sie bei der

Konfliktlösung unterstützt werden können.

Bitte Schreibsachen mitbringen!

Termine:

Montag 12.05.2014 - 19:30 – 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 6,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Reuß Ulrike (Gesundheitsberaterin)

Ulrike Reuß, Bad Kissingen

2012 - Gesundheitsfördernde Führung für Klein- u. Mittelständische Unternehmen

2009 - Fachwirtin für Sozial- und Gesundheitswesen (IHK)

2006 - Wellnessberaterin (IHK) mit Schwerpunkt Prävention

1997 - Gesundheitsberaterin nach Hildegard von Bingen

seit 1996 Mitglied im "Förderkreis Hildegard von Bingen e.V."

Zweck des Vereins: Erforschung, Anwendung und Verbreitung des Gesamtwerkes

der Heiligen Hildegard von Bingen zum Wohl der Volksgesundheit.

1994 - Wirtschaftsassistentin (IHK)


F R E I Z E I T

Nr. 9 - Glasperlendrehen für Anfänger

In diesem Kurs wird die Kunst des Herstellens von Perlen aus Glas vorgestellt. Diese

Technik ist sehr einfach zu erlernen und erfordert außer Konzentration und etwas

feinhandwerklichem Geschick keine Vorkenntnisse.

Unter fachmännischer Anleitung werden die Teilnehmer/-innen an den sicheren Umgang

mit einem Gasbrenner und glühendem Glas herangeführt. Ein Glasstab als

Ausgangsmaterial wird mittels Gasflamme zum Schmelzen gebracht und auf ein

Metallstäbchen aufgewickelt. Anschließend können Verzierungen verschiedenster Art,

Form und Farbe aufgeschmolzen werden. Der eigenen Phantasie sind dabei keine Grenzen

gesetzt und so entstehen wunderschöne Kunstwerke, die in einem weiteren Schritt zu

persönlichen Kreationen wie Halsketten, Armbänder, Schlüsselanhänger o. ä.

weiterverarbeitet werden können.

Für die weitere Verarbeitung der hergestellten Glasperlen wird der Kurs Nr. 10 angeboten.

Bitte Sonnenbrille, großes Holztablett (möglichst mit Rand) und Behältnis für fertige

Perlen mitbringen!

Die Materialkosten in Höhe von ca. 8,00 € + zusätzliche Kosten nach Verbrauch sind

direkt bei der Kursleitung zu zahlen.

Termine:

Donnerstag 06.02. - 13.02. - 20.02.2014 - jeweils 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 29 (Werkraum)

Gebühr: 36,00 €

Alter: ab 14

Teilnehmerzahl max.: 9

Kursleitung: Späh Christine

Nr. 10 - Schmuck aus Glasperlen

Mit leicht zu verstehenden Techniken werden wir in diesem Kurs ganz persönlichen

Schmuck aus Glasperlen herstellen.

Jede/r kann nach eigenem Geschmack Halsketten, Armbänder und/oder Ohrringe zaubern.

Als hauptsächliches Fädelmaterial kommen unsere selbstgemachten Glasperlen aus den

vergangenen Perlenkursen zum Einsatz. Darüber hinaus können aber auch Elemente aus

Metall, Leder, Perlmutt, Magnet usw. verarbeitet werden.

Viele verschiedene Materialien werden im Kurs zur Verfügung gestellt und nach Verbrauch

abgerechnet. Wer keine eigenen Glasperlen besitzt, kann diese ebenfalls bei der Kursleitung

erwerben.

Bitte Glasperlen (wenn vorhanden), eigenes Fädelmaterial nach Wunsch,

Schmuckzangen-Set bestehend aus Flachzange, Rundzange sowie Seitenschneider und

Arbeitsunterlage mit Rand (z. B. Holztablett) mitbringen!


Termine:

Donnerstag 27.02.2014 - 18:00 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 29 (Werkraum)

Gebühr: 12,00 €

Alter: ab 14

Teilnehmerzahl max.: 9

Kursleitung: Späh Christine

Nr. 11 - Nudeln und ALLE sind glücklich...

Rezeptfolge:

Spaghetti-Auflauf, griechischer Nudelsalat, Nudelsalat mit Pesto, Pesto-Varianten,

Penne mit Tomate-Mozzarella, Tomaten-Feta-Nudeln, Gemüse-Schinkennudeln mit Pesto,

selbstgemachtes Nudelsalz, mexikanische Nudelpfanne, Knoblauch-Spaghettisalat,

fruchtiger Nudelsalat, Nudelsalat mit Hackbällchen, Tagliatelle mit Specksahnesauce,

Gemüse-Nudelauflauf,

Spaghetti mit Paprika-Sugo, Nudeln mit Lauch-Hack-Käsesauce, gratinierte Nudeln,

Spaghetti mit Champignons, Nudeltopf mit Curryputenstreifen;

Bitte Pfanne, Küchenmesser, 2 Geschirrtücher, Behälter für Speisereste, Schreibsachen

und Getränk mitbringen!

Die Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 € sind direkt bei der Kursleitung zu zahlen.

Termine:

Freitag 14.03.2014 - 17:00 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 37 (Küche)

Gebühr: 14,00 €

Alter: ab 16

Teilnehmerzahl max.: 12

Kursleitung: Raab Corinna

Und hier geht es zu den

Kursen, die in den

Klassenzimmern der

Volksschule Oerlenbach,

Schulstraße 10,

stattfinden!

(Der Kreis markiert den

Eingang in die Schule.)


Nr. 12 - AL ESTILO ESPANOL (SPANISH STYLE) –

Der etwas andere Spanischkurs

Hat Sie schon immer die spanische Kultur interessiert Wollten Sie schon immer einige

Sätze auf spanisch sagen können Gefällt Ihnen die spanische Musik und die spanischen

Tänze Wollten Sie immer schon mal etwas typisch Spanisches probieren

Dann sind Sie bei diesem Kurs richtig, denn Sie werden kochen, tanzen, lachen und dabei

Spanisch lernen.

Bitte bequeme Kleidung und bequeme Schuhe tragen!

Anfallende Materialkosten sind direkt bei der Kursleitung zu zahlen.

Termine:

Samstag 15.03. - 22.03. - 29.03.2014 - jeweils 10:00 - 13:00 Uhr (30 Minuten Pause)

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Volksschule Oerlenbach - Zimmer 37 (Küche) - nur am Kochtag!

Gebühr: 36,00 €

Alter: ab 10

Teilnehmerzahl max.: 24

Kursleitung: Robertson Julia

Nr. 13 - Aquarellmalerei

In diesem Kurs besteht die Möglichkeit, verschiedene Aquarelltechniken kennen zu lernen.

Der Kurs soll die Fantasie und Experimentierlust mit Wasser und Farben anregen und

erarbeiten.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Bitte Aquarellblock und -farben sowie Pinsel und Wassergefäß mitbringen!

Sollten Sie keine Grundausstattung besitzen, setzen Sie sich bitte vorab mit dem

Kursleiter unter der Tel.-Nr. 09725/6392 in Verbindung!

Termine:

Mittwoch 02.04. - 09.04. - 30.04. - 07.05. - 14.05. - 21.05.2014 -

jeweils 19:00 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 29 (Werkraum)

Gebühr: 48,00 €

Alter: ab 15

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Gößmann-Schmitt Günther (Kunsttherapeut)

“Warum nach den Sternen greifen“

Nutzen Sie die Angebote der Volkshochschule Oerlenbach!


Nr. 14 - Tango Argentino - Schnupperkurs

Tango Argentino (nicht zu verwechseln mit dem Standardtango), 2009 von der UNESCO

zum immateriellen Weltkulturerbe erhoben, ist ein ganz besonderer, leidenschaftlicher

Tanz aus Buenos Aires. Einmal davon gekostet...und schon ist man ihm verfallen!

Es wird der “Estilo de Salón” (engere Tanzhaltung) unterrichtet. Dieser Tanz ist auch für

junge Menschen total spannend.

Bitte Schuhe mit Ledersohle (wenn möglich Tanzschuhe) mitbringen und nicht zu enge

Röcke tragen!

Für Paare; auch Einzelanmeldungen möglich!

Termine:

Samstag 10.05.2014 - 14:00 - 17:30 Uhr (30 Minuten Pause)

Ort: Gemeindesaal Eltingshausen

Gebühr bei bis zu 6 Personen/3 Paaren: 15,00 € pro Person

Gebühr bei bis zu 12 Personen/6 Paaren: 8,00 € pro Person

Alter: alle

Teilnehmerzahl min.: 4 Personen bzw. 2 Paare

Teilnehmerzahl max.: 12 Personen bzw. 6 Paare

Kursleitung: Lamping Peter und Sabine

Sabine und Peter Lamping, Bad Kissingen

seit einigen Jahren Dozenten für Tango Argentino an

verschiedenen Volkshochschulen in Franken und in

Sambachshof;

Zusammen haben wir drei Kinder... und keins tanzt Tango.

Wir leben damit respektierend.

Respekt, Achtsamkeit und Präsenz...wichtige Elemente

für´s Leben und den Tanz.

Nr. 15 - Grabpflege einfacher und leichter gemacht!

Friedhofexkursion mit praktischen Pflegetipps und Hinweisen zu

Gestaltungsmöglichkeiten; außerdem Pflanzen- und Materialkunde;

Bitte witterungsbedingte Kleidung tragen!

Termine:

Samstag 28.06.2014 - 14:00 - 16:00 Uhr

Ort: Friedhof Oerlenbach

Gebühr: 8,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 15

Kursleitung: Höfling Richard


G E S U N D H E I T

Nr. 16 - Bewegung mit Pep am Morgen

Manchmal wild, manchmal locker und entspannt. So beginnen wir unser

Ganzkörpertraining, das Elemente aus Bodystyling, Yoga, Emotional Moves und

Rückengymnastik beinhaltet.

Nach den Muskel aufbauenden Übungen für den ganzen Körper, fahren wir unseren

Körper mit Stretching in die ruhigere Phase runter, um dann die Stunde mit einer

Tiefenentspannungsübung abzuschließen.

Der ganze Körper ist an den Bewegungen beteiligt und wird abwechslungsreich trainiert.

Die Bewegungsabläufe ermöglichen den Teilnehmern, den Alltag loszulassen und den

Körper mit Freude zu trainieren. So kann auch der Seele wieder mehr Raum gegeben

werden, was in unserem viel zu bewegungsarmen Alltag oft nicht mehr möglich ist.

Bitte Gymnastikmatte, -bänder, Decke und Getränk mitbringen!

Termine:

Dienstag 04.02. - 11.02. - 18.02. - 25.02. - 11.03. - 18.03. - 25.03. - 01.04. -

08.04. - 29.04.2014 - jeweils 8:30 - 9:45 Uhr

Ort: Turnhalle Ebenhausen

Gebühr: 40,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 25

Kursleitung: Schubert Annette

Nr. 17 - Fit for ski and more!

Diese Gymnastik ist ein Ganzkörpertraining mit gezieltem Muskelaufbau für die

kommende Saison, mit Step, Band und kleinen Gewichten. Eignet sich auch sehr

gut für Nicht-Skifahrer. Es werden vor allem Beine, Arme und Schultern trainiert,

Rücken und Bauchmuskeln gekräftigt.

Nach der Anstrengung Cool-Down zur Erholung.

Bitte Gymnastikmatte und Getränk mitbringen und Sportkleidung tragen!

Termine:

Dienstag 04.02. - 11.02. - 18.02. - 25.02. - 11.03. - 18.03. - 25.03. - 01.04.2014 -

jeweils 20:00 - 21:00 Uhr

Ort: Turnhalle Ebenhausen

Gebühr: 32,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Fraunberger Mechthild


Nr. 18 - Hatha Yoga

Das Wort "Yoga" bedeutet "Einheit und Harmonie". Yoga ist ein sehr altes, indisches und

ganzheitliches Übungssystem, welches Körper, Geist und Seele wieder in Einklang bringt.

Das bei uns bekannteste Übungssystem ist das Hatha Yoga. Im Hatha Yoga wird durch

verschiedene Atemtechniken (Pranayama) und Körperstellungen (Asanas) das

Körperbewusstsein gestärkt und es verhilft uns zu mehr Lebensenergie (Prana).

Bitte Turn-/Yogamatte und Decke mitbringen und Sportkleidung sowie dicke Socken tragen!

Termine:

Mittwoch 05.02. - 12.02. - 19.02. - 26.02. - 12.03. - 19.03. - 26.03. - 02.04.2014 -

jeweils 18:45 - 19:45 Uhr

Ort: Altes Rathaus Ebenhausen

Gebühr: 32,00 €

Alter: 18-70

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Schubert Corinna

Nr. 19 - Bewährte Selbsthilfemaßnahmen zur

Unterstützung verschiedenster Beschwerden

„Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.“ - Ein alter und weiser Spruch.

Homöopathie, Bachblüten, Pflanzenheilkunde, Entgiften und Entschlacken. Sie werden

staunen, welche Hilfen es gibt. Diese Empfehlungen können auch bei bestehenden

Krankheiten die ärztliche Versorgung unterstützen oder Nebenwirkungen mindern.

Schulmedizin und alternative Medizin Hand in Hand.

Termine:

Freitag 07.02.2014 - 19:30 - 21:30 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 8,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Meidl Uschi

Nr. 20 - Feldenkrais - Rücken und Wirbelsäule

Ein Tag, ganz der Wirbelsäule und dem Rücken gewidmet.

Mit Hilfe einer zur Rolle geformten Decke, erspüren wir die unterschiedlichen Regionen

des Rückens und entdecken die Beweglichkeit und Flexibilität der Wirbelsäule neu.

Im Zentrum der Feldenkrais-Methode steht die sinnliche Erfahrung von Bewegung.

Langsame und feine Bewegungsabläufe führen zu bewusster Selbstwahrnehmung und

Achtsamkeit, unnötige Anstrengung wird losgelassen. Dadurch findet sich Raum für

Leichtigkeit, Gelassenheit und spielerische Anmut.


Feldenkrais ist für alle geeignet, die ihre Sensibilität und ihr Bewusstsein in Bezug auf

Rücken und Wirbelsäule erweitern und ihre Beweglichkeit neu erleben möchten.

Ihr Alter und momentane Konstitution spielen dabei keine Rolle.

Bitte Matte und Decke mitbringen und bequeme Kleidung tragen!

Termine:

Samstag 15.02.2014 - 13:00 - 17:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 16,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Adamus Barbara

Nr. 21 - Dr. Schüßler Antlitzanalyse

In fast jedem Gesicht sind Zeichen sichtbar, die rechtzeitig auf einen nötigen Bedarf an

Schüßler Salzen hinweisen. Anwendbar zur Vorsorge und bei chronischen Erkrankungen.

Bitte Spiegel für die Antlitzanalyse mitbringen!

Termine:

Mittwoch 19.02.2014 - 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 17

Gebühr: 0,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 14

Kursleitung: Jäger Sigrid (Ernährungsberaterin)

Nr. 22 - Ein Leben ohne Allergien

Allergien sind seit Jahren auf dem Vormarsch.

Erwachsene, Kleinkinder, ja sogar schon Babys leiden mittlerweile unter Allergien. Bei

einer Allergie handelt es sich um einen Zustand ungewöhnlicher Empfindsamkeit

gegenüber einer oder mehreren Substanzen. Die Symptome sind meist ebenso vielfaltig

wie die auslösenden Substanzen: Heuschnupfen, Nahrungsintoleranz und Hautreaktionen

sind die bekanntesten.

Aber wer denkt schon bei unklaren Magen-Darmproblemen, Reizdarm, Blähungen,

Müdigkeit oder Kopfschmerzen sofort an eine Allergie

Unverträgliche Substanzen schwächen den Körper!

Die Kursleiterin stellt ihnen eine ganzheitliche Behandlung vor, die Techniken aus

angewandter Kinesiologie, Chiropraktik, Traditioneller Chinesischer Medizin, Akupressur

und Ernährungslehre vereint. Die Behandlung kann bei Personen aller Altersgruppen

(Säuglinge, Kinder, Erwachsene und Senioren) angewandt werden.

Auch eine Behandlung bei Tieren ist möglich.


Eine allergische Reaktion ist meistens mit einer Blockade des Akupunkturmeridians und

des zugehörigen Organs verbunden. Wenn man ständig mit einer unverträglichen

Substanz in Kontakt kommt, hat dies andauernde Blockaden in den Meridianen zur Folge;

der normale Energiefluss ist somit behindert. Das ist die Ursache für mangelnde

Körperfunktionen.

Mit dieser ganzheitlichen Behandlung werden im Körper Energien durch die Meridiane

so bewegt, dass mögliche Blockaden beseitigt werden können.

Termine:

Donnerstag 20.02.2014 - 19:30 - 20:45 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 5,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Schubert Annette (Gesundheitsberaterin)

Annette Schubert

geb. 1966, Mutter von 2 Kindern

Seit 1996 unterrichte ich an der Volkshochschule Oerlenbach

kreatives Gestalten, Sport und Ernährung.

Seit 2011 arbeite ich als Gesundheitsberaterin.

Diese Tätigkeit umfasst verschiedene Massagen

(wie Klangschalenmassagen, Dorn-Breuss-Massagen),

Ernährungsberatung, die Arbeit mit verschiedenen Heilpraktikern,

radionische Bluttests und Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Nr. 23 - Wie neugeboren durch Fasten

Fasten ist in den letzten Jahren zu einem heißen Thema geworden. Es gibt begeisterte

Fastenanhänger, die in ihr Leben immer wieder Perioden einschalten, in denen sie auf

feste Nahrung verzichten und das nicht nur, um Gewicht zu reduzieren.

Wie faste ich richtig, körperliche und seelische Auswirkungen des Fastens,

fastenbegleitende Maßnahmen, all diese Punkte werden praxisbezogen besprochen.

Bei Bedarf kann eine Fastenwoche begleitet werden.

Termine:

Freitag 21.02.2014 - 19:30 - 21:30 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 8,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 30

Kursleitung: Meidl Uschi


Nr. 24 - Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson (Einführung)

Sie sind seelisch und körperlich angespannt Sie leiden unter Muskelverspannungen,

Schlafstörungen, Kopfschmerzen......

Progressive Muskelentspannung ist eine leicht erlernbare Entspannungstechnik. Durch

gezieltes An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen erreichen Sie einen Zustand

tiefer Entspannung.

Körperwahrnehmung und Konzentrationsfähigkeit wird zusätzlich geschult und verbessert.

Bitte Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen und dicke Socken sowie bequeme

Kleidung tragen!

Termine:

Montag 10.03. - 17.03. - 24.03. - 31.03. - 07.04.2014 - jeweils 19:30 - 20:30 Uhr

Ort: Altes Rathaus Ebenhausen

Gebühr: 20,00 €

Alter: ab 18

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Bauer Julia

Nr. 25 - Qigong: Lebenskraft stärken - Gelassenheit üben

Ausgewählte Übungen aus der Reihe "Die 15 Ausdrucksformen des Taiji Qigong"

von Prof. Jiao Guorui

Die Lebenskraft (qi), durch Üben (gong) zu stärken und in Fluss zu bringen, hat eine lange

Tradition in der chinesischen Heilkunde. Die schönen und langsam ausgeführten

Bewegungen des Qigong Yangsheng verhelfen zu innerer Sammlung, Entspannung und

Ruhe. Mit Hilfe geistiger Übungen der Konzentration und der Vorstellungskraft,

verbunden mit der Körperhaltung und dem freien Fließen des Atems ist es möglich, auf

nachhaltige Weise die Gesundheit zu stärken, die Selbstheilungskräfte anzuregen und die

Lebensfreude zu wecken. Die Übungen lassen sich leicht praktizieren und sind deshalb

für Menschen jeden Alters und unterschiedlichster Konstitution geeignet.

Der Kurs ist von den meisten Krankenkassen anerkannt und kann somit bezuschusst werden.

Bitte Matte, Decke und Getränk mitbringen und bequeme Kleidung sowie rutschfeste

Socken bzw. flache Schuhe tragen!

Termine:

Dienstag 11.03. - 18.03. - 25.03. - 01.04. - 08.04.2014 - jeweils 19:00 - 20:30 Uhr

Ort: Gemeindesaal Eltingshausen

Gebühr: 30,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 15

Kursleitung: Thein Ute


Nr. 26 - Komm zur Fitnessparty!

Jeder hat schon einmal von ihnen gehört und viele lieben sie auch schon: Tanz-Fitness-Kurse.

Sie sind eine Verschmelzung von lateinamerikanischer, internationaler und nationaler Musik.

Ohne Vorkenntnisse kann man sich einfach von der Musik mitreißen lassen und Spaß an

der Bewegung haben. Dieses Tanz-Workout beinhaltet einfache Schrittfolgen, welche keine

langen Einlernphasen erfordern und für jedes Alter geeignet sind.

Also mach mit und tanz Dich fit!

Bitte Handtuch und Getränk mitbringen!

Termine:

Mittwoch 12.03. - 19.03. - 26.03. - 02.04. - 09.04. - 30.04. - 07.05. - 14.05. -

21.05. - 28.05.2014 - jeweils 18:00 - 19:00 Uhr

Ort: Turnhalle Ebenhausen

Gebühr: 40,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 25

Kursleitung: Gabold Melanie

Nr. 27 - Meditatives Tanzen

Meditative Tänze sind Tänze zu ruhiger oder beschwingter Musik. Getanzt wird dabei im

geschlossenen oder offenen Kreis um eine gestaltete Mitte (Tuch, Kerze, Blumen u.a.).

Meditatives Tanzen möchte einladen, zur Ruhe zu kommen, Kraft zu schöpfen und sich

im Körper wohl zu fühlen. Die Schritte werden bewusst und aufmerksam gesetzt, was ein

"Nachsinnen mit den Füßen" erlaubt. Der ganze Körper darf wohltuend schwingen und

das Nachspüren ermöglicht eine bewusste Wahrnehmung für sich selbst. So wird das Wort

"meditare" = "nachdenken, nachsinnen" im Körper erfahrbar.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Bitte bequeme Kleidung und leichte Schuhe tragen!

Termine:

Freitag 14.03.2014 - 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Gemeindesaal Eltingshausen

Gebühr: 6,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Ortloff Christine (Entspannungspädagogin)

Christine Ortloff, verheiratet, 55 Jahre, drei erwachsene Kinder,

Religionslehrerin im Kirchendienst,

langjährige Mitarbeiterin in der KLVHS Volkersberg,

Ausbildung zur Entspannungspädagogin und Klangschalen,

Referentin in der Malteser-Klinik v. Weckbecker in Bad Brückenau

im Bereich Spiritualität und Entspannung.


Nr. 28 - Basisch kochen -

Einfach, schnell und völlig unkompliziert

Für die Gesundheit, Schönheit und zum Abnehmen.

Genießen und gleichzeitig entschlacken, schmeckt köstlich den Grossen und den Kleinen!

Termine:

Donnerstag 03.04.2014 - 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 17

Gebühr: 0,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 14

Kursleitung: Jäger Sigrid (Ernährungsberaterin)

Nr. 29 - Meditatives Tanzen

wie Kurs Nr. 27!

Bitte bequeme Kleidung und leichte Schuhe tragen!

Termine:

Freitag 04.04.2014 - 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Gemeindesaal Eltingshausen

Gebühr: 6,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Ortloff Christine (Entspannungspädagogin)

Nr. 30 - Progressive Muskelentspannung

nach Jacobson (Fortführung)

wie Kurs Nr. 24!

Bitte Matte, Decke und kleines Kissen mitbringen und dicke Socken sowie bequeme

Kleidung tragen!

Termine:

Montag 28.04. - 05.05. - 12.05. - 19.05. - 26.05. - 02.06. - 23.06. - 30.06.2014 -

jeweils 19:30 - 20:30 Uhr

Ort: Altes Rathaus Ebenhausen

Gebühr: 32,00 €

Alter: ab 18

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Bauer Julia


Nr. 31 - Meditatives Tanzen

wie Kurs Nr. 27!

Bitte bequeme Kleidung und leichte Schuhe tragen!

Termine:

Freitag 09.05.2014 - 19:30 - 21:00 Uhr

Ort: Gemeindesaal Eltingshausen

Gebühr: 6,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 20

Kursleitung: Ortloff Christine (Entspannungspädagogin)

Nr. 32 - Rutengehen I - Workshop für Einsteiger

Interessiert Sie das Rutengehen Möchten Sie gerne mit der Wünschelrute umgehen

können Möchten Sie Erdstrahlen, Wasseradern und Gitternetze entdecken, die ohne die

Wünschelrute schwerlich aufzufinden wären Wie setzt man die Wünschelrute ein

Welche Art der Rute braucht man Kann man diese selbst herstellen

Der Workshop gibt Ihnen eine Einführung und zeigt Ihnen, wie man mit der Rute in

der Praxis umgeht.

Bitte Maßstab, Kompass (wenn vorhanden), Schreibzeug, Farbstifte und etwas zum

Trinken (ganz wichtig!) mitbringen und festes Schuhwerk sowie wetterfeste Kleidung

tragen, denn wir gehen auch nach draußen!

Termine:

Dienstag 13.05.2014 - 18:30 - 22:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 39,00 € (inkl. Skript und Rute)

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 12

Kursleitung: Gold Margarete (Feng Shui Beraterin)

Margarete Gold

Vorstandsvorsitzende des Berufsverbandes für

Feng Shui und Geomantie e.V.

Seit ca. 10 Jahren beschäftige ich mich mit Feng Shui und

habe mich von anerkannten Lehrmeistern ausbilden lassen.

Seit dem Jahr 2001 bin ich in Würzburg hauptberuflich als

Feng-Shui-Beraterin tätig.

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der

Erforschung und Lehre der „Fliegenden Sterne“.


Nr. 33 - Rutengehen II - Workshop

Sie möchten weitere Erfahrungen mit Rutengehen machen Sie haben Fragen

Sie möchten wissen, wie Sie mit den von Ihnen gefundenen Problemen umgehen

Wir gehen intensiv auf die praktische Arbeit mit den Ruten ein und finden viele Tipps

und Anregungen, um unseren Wohn- und Arbeitsbereich zu verbessern.

Bitte Rute, Maßstab, Kompass (wenn vorhanden), Schreibzeug, Farbstifte und etwas

zum Trinken (ganz wichtig!) mitbringen und festes Schuhwerk sowie wetterfeste

Kleidung tragen, denn wir gehen auch nach draußen!

Voraussetzung: Rutenkenntnisse oder Teilnahme am Rutengehen I

Termine:

Dienstag 24.06.2014 - 18:30 - 21:30 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 23,00 €

Alter: alle

Teilnehmerzahl max.: 12

Kursleitung: Gold Margarete (Feng Shui Beraterin)

K I N D E R

Nr. 34 - Abenteuer Riedelgrube: von Wilddruden,

Dunkelwichten und Rumpeltrollen

Im Licht der Winterdämmerung verwandelt sich die Natur in der Riedelgrube in eine

geheimnisvolle Märchenlandschaft.

Mit Taschenlampen ziehen wir los und lauschen den Geräuschen der Nacht. Wenn der

Nebel aufsteigt tanzen die Elfen für uns. Anschließend sitzen wir am knisternden

Lagerfeuer und hören Geschichten aus der Heimat von Ronja Räubertochter und dem

Märchenmaler John Bauer. Dazu lassen wir uns wie zu alten Zeiten Stockbrot schmecken.

Bitte kleine Taschenlampe mitbringen und warme Kleidung sowie feste Schuhe tragen!

Termine:

Freitag 31.01.2014 - 17:15 - 19:00 Uhr

Ort: Riedelgrube - Parkplatz "Am Brennofen" in Ebenhausen

Gebühr: 7,00 €

Alter: 7-11

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Erz-Holschuh Anja


Nr. 35 - Trommeln für Kinder

Hier lernen Kinder spielerisch den kreativen Umgang mit Trommel und Rhythmus kennen.

Dabei tanzen, singen und bewegen wir uns im Rhythmus zur Trommel und es entstehen

kleine mehrstimmige Arrangements. Der Spaß soll dabei auf keinen Fall zu kurz kommen!

Bitte eigene Trommel mitbringen! Sollte Ihr Kind keine Trommel zum Kurs mitbringen

können, setzen Sie sich bitte vorab mit der Kursleiterin unter der Tel.-Nr. 09725/4813 in

Verbindung!

Termine:

Samstag 01.02. - 08.02. - 15.02. - 22.02.2014 - jeweils 10:30 - 12:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 16 (Musiksaal)

Gebühr: 24,00 €

Alter: 7-14

Teilnehmerzahl max.: 8

Kursleitung: Hubl Kathrin

Nr. 36 - Tastschreiben für Kinder

Der Kurs richtet sich vorzugsweise an Kinder der dritten und vierten Klasse, die spielerisch

die richtige Handhabung der Computertastatur erlernen wollen.

Bitte Mäppchen mit Buntstiften, Bleistift, Spitzer, Radiergummi, Schere, Klebestift und

Heftmappe mitbringen!

Die Materialkosten in Höhe von ca. 5,00 € sind direkt bei der Kursleitung zu zahlen!

Termine:

Donnerstag 13.03. - 20.03. - 27.03. - 03.04. - 10.04. - 08.05. - 15.05. - 22.05.2014 -

jeweils 15:00 - 16:30 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 25 (kleiner Computerraum)

Gebühr: 48,00 €

Alter: 8-12

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Hofmann Margit

Margit Hofmann, verheiratet, 2 Kinder,

Fachlehrerin/EG,

seit 1987 in der Grund- und Mittelschule Oerlenbach tätig,

erteilt Unterricht in der Grundschule im Fach

Werken/Textiles Gestalten und in der Mittelschule in den

Fächern Tastschreiben, Wirtschaft und Soziales;


Traudl Schöller, 4 Kinder, 4 Enkelkinder,

Religionslehrerin,

Von 2009 bis 2012 war ich an der Mittelschule Oerlenbach tätig.

Besondere Freude habe ich an der Kreativität und Spontanität der

Kinder. Ich gestalte gerne frei und fantasievoll.

Wichtig bei meinem Tun ist mir die Weitergabe unserer Kultur an die

nächste Generation. Ein tragendes Element ist für mich dabei unsere

Sprache. Ein großes Anliegen bei meinen Angeboten ist mir, dass die

Lebensfreude der Kinder sprudeln kann.

Nr. 37 - Schulstress adee!

Bei allem Schulstress und Freizeitangeboten ist es wichtig, dass Kinder in froher

Atmosphäre entspannen können und ihr seelisches Gleichgewicht nicht verlieren.

In diesem Kurs lernen dies die Kinder mit Fantasiereisen, Klangschalenmeditationen,

Autogenem Training und dem Malen mit Musik.

Bitte Decke, Kissen und Matte mitbringen und bequeme Kleidung sowie warme Socken

tragen!

Termine:

Samstag 15.03. - 22.03. - 29.03. - 05.04.2014 - jeweils 10:30 - 11:15 Uhr

Ort: Schule Ebenhausen

Gebühr: 12,00 €

Alter: 6-10

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Schöller Traudl

Nr. 38 - Märchenhaft kochen

Hereinspaziert in unsere Märchenküche! Hier wird gehext und gekocht.

Zuerst ganz "Ohr sein" und ein Märchen hören, danach gemeinsam etwas Leckeres

zaubern und dann am märchenhaft gedeckten Tisch genießen.

Also hereinspaziert, Ihr lieben Märchenköche, denn Kochen ist keine Zauberei!

Die Rezepte bekommt jedes Kind mit nach Hause.

Bitte Schürze mitbringen!

Die Materialkosten in Höhe von ca. 4,00 € pro Kurstag sind direkt bei der Kursleitung

zu zahlen!

Termine:

Samstag 17.05. - 24.05. - 31.05.2014 - jeweils 10:30 - 12:00 Uhr

Ort: Volksschule Oerlenbach - Zimmer 37 (Küche)

Gebühr: 18,00 €

Alter: 6-10

Teilnehmerzahl max.: 8

Kursleitung: Schöller Traudl


Nr. 39 - Talar du svenska

Schwedisch ist gar nicht schwer.

Mit lustigen Liedern und Geschichten lernst du das Land und die Sprache kennen, in dem

Pippi Langstrumpf und ihre Freunde zu Hause sind. Nach dem Kurs weißt du, dass ein

Kanelbulle kein Rind, sondern eine Zimtschnecke ist, und schwedisches Glass nicht

zerbricht, sondern schmilzt, weil es sich um leckeres Speiseeis handelt. Außerdem lernst

du, dich vorzustellen, zu zählen und ein paar wichtige andere Sätze, die nützlich sind, um

schwedische Kinder kennen zu lernen.

Termine:

Freitag 23.05. und 30.05.2014 - jeweils 14:30 - 16:00 Uhr

Ort: John Bauer Museum Ebenhausen

Gebühr: 12,00 €

Alter: 6-12

Teilnehmerzahl max.: 10

Kursleitung: Erz-Holschuh Anja

Nr. 40 - Mittsommernacht -

Zauber der Sommersonnenwende

Wenn das Johanniskraut blüht, dann ist der Sommer richtig da!

In der Riedelgrube finden wir eine Menge besonderer Kräuter, die auch von den

Schmetterlingen geliebt werden. Wir machen uns auf die Suche nach dem Zauberkraut

der geheimnisvollen Waldfrau, binden Blumenkränze und basteln Naturmobiles und bunte

Schmetterlinge. Außerdem hören wir, wie man im Land der Mitternachtssonne die

Sonnenwende feiert und was es mit den verschiedenen Pflanzen in den Blumenkränzen

auf sich hat.

Termine:

Freitag 27.06.2014 - 17:30 - 19:30 Uhr

Ort: Riedelgrube - Parkplatz "Am Brennofen" in Ebenhausen

Gebühr: 8,00 €

Alter: 6-12

Teilnehmerzahl max.: 12

Kursleitung: Erz-Holschuh Anja

Anja Erz-Holschuh, aus Ebenhausen, 3 Kinder;

Studium Lehramt Englisch/Theologie;

arbeitet als Religionslehrerin, Museumspädagogin und Autorin,

Referentin für kreatives Schreiben/Schreibworkshops;

liebt Bücher, Fotografie, kreatives, künstlerisches Gestalten,

die Fantasie der Kinder, Reisen in wilder, einsamer Natur und

natürlich Schwedisch und Schweden!


Allgemeine Geschäftsbedingungen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Oerlenbach Telefon: 0 97 25 / 71 01 - 18

Schulstraße 8 Fax: 0 97 25 / 71 01 - 27

97714 Oerlenbach E-Mail: nadine.schmitt@oerlenbach.de

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Kursen und Vorträgen erfolgt ab 13.01.2014 bei der

Gemeinde

Oerlenbach. Anmeldeformulare finden Sie auch unter www.oerlenbach.de. Die Aufnahme

erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Melden Sie sich bitte rechtzeitig an, da sonst

evtl. Kurse wegen zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt werden müssen. Die Anmeldung ist

nur durch das Ausfüllen eines Anmeldeformulars mit Abbuchungserklärung möglich. Mit

dieser Anmeldung erkennen Sie die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ an.

Der Anmeldeschluss ist 1 Woche vor Kursbeginn. Es erfolgt eine Bestätigung der Anmeldung.

Sie ist verbindlich, auch wenn die Kursgebühr vor Beginn des Kurses noch nicht von Ihrem

Konto abgebucht ist. Die Kurse finden zu den angegebenen Zeitpunkten statt. Bei

Nichtzustandekommen eines Kurses werden Sie schriftlich oder telefonisch benachrichtigt.

Gebühren

Die Gebühren sind bei der jeweiligen Veranstaltung angegeben. Materialkosten werden extra

berechnet und sind direkt im Kurs zu bezahlen. Die Materialkosten sind also nicht in den

Kursgebühren enthalten! Die Gebühren werden erst dann abgebucht, wenn fest steht, dass

der Kurs tatsächlich stattfindet. Die Volkshochschule ist berechtigt, bei den

Ernährungskursen die Materialkosten auch dann zu erheben, wenn Sie sich nicht rechtzeitig

abgemeldet haben oder unentschuldigt fehlen.

Rücktritt und Erstattung von Kursgebühren

Rücktritt von der Anmeldung ist nur in begründeten Ausnahmefällen und nur bis

1 Woche vor Beginn des Kurses bzw. des Kurstages möglich. Eine Abmeldung beim

Kursleiter bzw. bei der Kursleiterin ist nicht möglich. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als

Abmeldung.

Mit dem ersten Kurstag entsteht volle Gebührenpflicht, auch bei Nichtteilnahme. Bei

späterem Rücktritt fällt die volle Kursgebühr inkl. etwaiger Materialkosten an.

Veranstaltungsort

Die Kurse finden, soweit nicht anders angegeben, in der Volksschule Oerlenbach

(Schulstraße 10) statt.

Teilnahmebestätigung

Auf Wunsch erhalten Sie nach Abschluss des Kurses eine Teilnahmebestätigung

(2,50 € Gebühr).

Eine solche Bestätigung kann nur ausgestellt werden, wenn 80 % des Kurses

tatsächlich besucht wurden.

Haftung

Die VHS übernimmt den Teilnehmern aller Veranstaltungen gegenüber keinerlei

Haftung, namentlich nicht für Unfälle auf Wegen, in den Gebäuden und

Unterrichtsräumen und für den Verlust von Kleidungsstücken, Fahrrädern und

sonstigen Besitzgegenständen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine