Bewerben im Web - Staufenbiel.de

staufenbiel.de

Bewerben im Web - Staufenbiel.de

2010

5. Ausgabe

staufenbiel

Bewerben im Web

Der Karriere-Kompass fürs Internet

Bewerben 2.0

Online-PR in eigener Sache

Online zum Job

Die besten Angebote im Netz

staufenbiel.de

Jetzt anmelden und JOBS und

KARRIEREINFOS per E-Mail erhalten!


Der Einstieg für alle, die hoch hinaus wollen.

Anspruchsvoll, vielfältig und mit ausgezeichneten Perspektiven für Ihren

individuellen Karrierestart in einem tollen Team. Erfahren Sie mehr zu den

Einstiegsmöglichkeiten im Vertrieb bei Deutschlands Nummer 1, der Allianz.

Weiterentwicklung ist bei uns Programm. www.keintagwiederandere.de

Hoffentlich Allianz.


Nicht im Trüben fischen

G

eheimnisse im Internet? Gibt es kaum

noch. Selbst der englische Geheimdienst

MI 6 sucht seine Mitarbeiter im

Netz. Auf einer eigens eingerichteten Seite können

angehende Spitzel testen, ob sie in James

Bonds Fußstapfen passen. Wer dieses elektronische

Assessment Center meistert, kann denn

auch eine Online-Bewerbung einreichen.

So wie der MI 6 machen es viele Unternehmen.

Im Bewerbungsprozess ist das Internet

kaum noch wegzudenken: Jobsuche, elektronische

Bewerbung, Online-Auswahlverfahren.

Auch das Privatleben findet zunehmend im

Internet statt. Manchmal mit bitteren Folgen

für Bewerber. Denn Personaler fischen nicht im

Trüben: Im Netz informieren sie sich über

potenzielle Mitarbeiter. Online-Image-Pflege ist

deshalb gefragt.

Bei all diesen Themen steht der Karriere-

Kompass Staufenbiel Bewerben im Web mit

Tipps und Hintergrundinformationen zur Seite

– und liefert die passenden Ansprechpartner für

die Jobsuche gleich mit (siehe Rubrik „Arbeitgeber

im Profil“, Seite 32). In mehr als 20 Kurzporträts

von Unternehmen unterschiedlicher

Branchen können Sie Ihren Wunscharbeitgeber

finden. So steht einer guten Bewerbung nichts

mehr im Weg.

Viel Spaß beim Lesen und viel Erfolg bei Ihrer

Bewerbung!

Inhalt

EDITORIAL/INHALT

Online-Bewerbung: Online zum Job ............................6

E-AC: Virtuell überzeugen ............................................12

Bewerben 2.0: Am Online-Image basteln ..................16

Bewerben auf Messen: Persönlich überzeugen ......24

Gehaltsverhandlung: Weil ich es wert bin ................26

Termine: Wichtige Daten im Überblick ......................30

Arbeitgeber im Profil ....................................................32

Inserentenverzeichnis ................................................48

Impressum ....................................................................48

Karriere Kurios ..............................................................50

Manche kommen mit

Ellenbogen

nach oben. Andere mit

Köpfchen.

Staufenbiel

Career Club

Bewerbungs-Check, AC-Training,

Potenzial- Analysen u.v.m. kostenlos

Maßgeschneiderte Jobs und

Recruiting-Events

>>> Kostenlose Anmeldung unter

staufenbiel.de/careerclub

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 3


Wir veröffentlichen Ihre Abschlussarbeit

kostenlos als Fachbuch und eBook!

Diplomica Verlag GmbH

Hermannstal 119k

22119 Hamburg

Kostenlose Buchveröffentlichung

Vertrieb über den Buchhandel

Mit ISBN und VLB-Meldung

Attraktives Autorenhonorar

eBook-Vertrieb

über diplom.de und

100 namhafte Online-Partner

Ihre Arbeit als Fachbuch

– werden Sie Buchautor

beim Diplomica Verlag!

Fon: 040/655 99 20

Fax: 040/655 99 222

info@diplom.de

Diplomica Verlag – Diplom.de


© photocase/pipo

Noch mehr im Netz

Auf staufenbiel.de gibt es viele weitere Infos zum Bewerbungsprozess

und zahlreiche Jobangebote.

Jobbörse

Ratgeber & Service

STAUFENBIEL.DE

Suchen Sie in der Staufenbiel Jobbörse gezielt

nach Studienrichtung, Branche und Berufsfeld

und glänzen Sie in Ihrer Bewerbung mit detaillierten

Unternehmenskenntnissen. Mehr unter:

staufenbiel.de/jobboerse

Staufenbiel Career Club

Melden Sie sich kostenlos im Career Club an

und profitieren Sie von den exklusiven Angeboten:

Bewerbungs-Check, Assessment-Center-

Training, Karriereberatung und viele weitere

Tools. Unter allen Neuanmeldungen von Lesern

dieser Publikation verlosen wir 15 detaillierte

Potenzial-Analysen. Alle Angebote auf einen

Klick unter: http://bewerben.career-club.de

Der Channel Ratgeber & Service gibt praktische

Tipps und Tools rund um die Themen Bewerbung,

Karriere und Gehalt. Zu finden unter:

staufenbiel.de/ratgeber-service

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 5


ONLINE-BEWERBUNG

Online zum Job

Jobsuche, E-Mail-Bewerbung, Bewerbungsformular: Der Weg zum Vorstellungsgespräch führt

nicht selten durch die virtuelle Welt.

Step

1

Jobsuche

Nach entbehrungsreichen Studienjahren und

endlich bestandenem Examen erwarten Akademiker

nicht weniger als den Traumjob. Auf der

Suche nach einer passenden Stelle müssen sie

alle Kanäle nutzen: Zeitungen, Zeitschriften

und Karrierehandbücher, das Internet oder persönliche

Netzwerke. Hauptanlaufstelle sind hier

neben den großen auch die auf Branchen und

Zielgruppen spezialisierten Jobbörsen.

Eine weitere Möglichkeit bieten Fach- und Karrieremessen.

Hier können Bewerber vergleichsweise

zwanglos mit Unternehmensvertretern ins

Gespräch kommen.

Wichtige Recherche

Viele Unternehmen umwerben mit Karriereseiten

den akademischen Nachwuchs. Ob Interviews

und Erfahrungsberichte von Nachwuchskräften,

Informationen zu Einstiegsprogrammen

oder Terminkalender für Firmenpräsentationen

und Workshops: Wer herausfinden möchte, wie

ein Unternehmen tickt, ist auf der Firmen-

Homepage genau richtig. Diese Recherche ist

wichtig, um bei der Bewerbung oder im Vorstellungsgespräch

den richtigen Ton zu treffen.

Früh anfangen

Um Lücken zwischen Studium und Berufseinstieg

zu vermeiden und die Bewerbungsphase

nicht mit der Examenszeit kollidieren zu lassen,

empfiehlt sich eine vorausschauende Planung.

Die Jobsuche sollte daher schon vor Studien -

abschluss anfangen. Idealerweise arbeiten Karrierebewusste

von Anfang an auf ihr Ziel hin:

Durch Nebenjobs, Mitgliedschaft in Studen ten -

organisationen oder eine unternehmensbetreute

Abschlussarbeit können sie schon früh die richtigen

Kontakte knüpfen.

6 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Step

2

E-Mail-Bewerbung

Bevor es mit der Bewerbung losgehen kann, ist

die wichtigste Frage, ob ein Unternehmen überhaupt

E-Mail-Bewerbungen akzeptiert. Lässt

sich das nicht ermitteln, ist es ratsam, nur den

Erstkontakt online aufzunehmen, etwa mit

einer Kurzbewerbung.

Die Form wahren

Bei der Online-Bewerbung gelten die gleichen Formalitäten

wie bei einer klassischen Bewerbungs-

ONLINE-BEWERBUNG

mappe. Vor allem sollte das Anschreiben an einen

konkreten Ansprechpartner gerichtet sein. Wohlgemerkt:

an einen. Denn Personaler beklagen sich

immer wieder über Massenbewerbungen.

Wenn in der Adresszeile Konkurrenzunternehmen

oder branchenfremde Firmen auftauchen,

kann von einer individuell zugeschnittenen

Bewerbung keine Rede sein. Ebenso verpönt

sind eine unseriöse Absenderadresse,

E-Mail-Jargon und Icons. Gerade bei großen

Unternehmen ist es wichtig, in der Betreffzeile

die exakte Stellenbezeichnung zu nennen, damit

die Bewerbung richtig eingeordnet wird.

Stimmiger Gesamteindruck

Das Anschreiben muss ohne Rätselraten deutlich

machen, warum der Absender für die ausgeschriebene

Position geeignet ist. Auch bei der

Online-Variante wollen Personaler Motivation,

Qualifikation und wichtige Stationen im Werdegang

des Bewerbers erkennen können. Wie im

klassischen Bewerbungsschreiben sollte der

Text gut strukturiert sein und nicht zu lang ausfallen.

Auch hier gilt: nicht länger als eine Seite.

Einzelheiten findet der Personaler im Lebenslauf.

Ein Patentrezept gibt es aber nicht. Was

zählt, ist ein stimmiger Gesamteindruck, der

zum Bewerber und zum Unternehmen passt.

Peinlichkeiten vermeiden

Auch beim Lebenslauf gelten online dieselben

Regeln wie offline: Er sollte übersichtlich, informativ

und lückenlos sein. Soweit nicht anders

gewünscht, wird er als PDF-Dokument der

E-Mail angehängt. Peinlich sind vergessene oder

zu große Anhänge. Sie sollten deshalb als einzelne,

klar bezeichnete Dateien geschickt werden

und nicht größer als zwei Megabyte sein.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 7


ONLINE-BEWERBUNG

Step 3

Online-

Bewerbungsformular

Gerade große Unternehmen bevorzugen häufig

eine Bewerbung über Online-Formulare.

Mit den standardisierten Fragebögen fällt es

ihnen leichter, viele Anwärter miteinander zu

vergleichen.

Auch für die Bewerber bieten die Formulare

einen Vorteil: Die Fragen geben vor, welche

Informationen für das Unternehmen interessant

sind. So kann es leichter fallen, einem roten

Faden zu folgen. Hier kann aber auch der

Nachteil liegen. Denn bringt ein Job-Interessent

geforderte Qualitäten nicht mit, kann er diesen

Mangel kaum verbergen.

Bewerber sollten alle gewünschten Informationen

und Qualifikationen möglichst konkret

angeben. Denn der Personaler wird nur einen

Blick auf die weiteren Unterlagen werfen, wenn

die Angaben im Formular überzeugen.

Zeit nehmen

Zu finden sind die Formulare auf den Firmen-

Homepages. Bei manchen Formularen können

Zwischenergebnisse gespeichert werden, um die

Bewerbung später fortzusetzen. Das ist aber

nicht immer so. Darum ist es ratsam, das Formular

auszudrucken oder abzuspeichern, um es

offline auszufüllen. Denn so bleibt genug Zeit,

um sich Gedanken über einzelne Formulierungen

zu machen.

Wie in jeder anderen Bewerbung auch sollten

Bewerber besondere Kenntnisse hervorheben.

Dafür bieten sich Freitexte unter Bezeichnungen

wie „sonstige Anmerkungen“ an. Aber

auch die hier eingetragenen Angaben müssen in

Bezug zu der ausgeschriebenen Stelle stehen.

Schlüsselbegriffe nutzen

Personaler wollen mit Online-Formularen Zeit

sparen. Daher ist es nicht selten, dass sie mit

einer Suchmaschine im Formular nach Schlüsselbegriffen

suchen. Darum ist es ratsam, die

Begriffe aus der Stellenausschreibung zu verwenden,

um die eigenen Qualifikationen zu

beschreiben. Findet der Personaler so die geforderten

Fähigkeiten, hat der Bewerber eine bessere

Chance auf die nächste Runde.

Oft, aber nicht immer, gibt es die Möglichkeit,

den Lebenslauf und Zeugnisse bis höchs -

tens zwei Megabyte hochzuladen. Diese

beschränkte Datenmenge reicht nur für die

wichtigsten Dokumente. Dazu zählt neben dem

Lebenslauf zumindest das Abschlusszeugnis.

8 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


RTL Group | Random House | Gruner + Jahr | Arvato | Direct Group

Willkommen bei Bertelsmann,

dem Unternehmen der Unternehmer.

www.createyourowncareer.de


ONLINE-BEWERBUNG

Step

4

Vorstellungsgespräch

Wer zum Vorstellungsgespräch eingeladen wird,

hat den Personaler bereits mit seinen Bewerbungsunterlagen

überzeugt. Angst muss niemand

haben. Immerhin handelt es sich um ein

Gespräch, nicht um ein Verhör.

In dem Interview geht es nun um ein gegenseitiges

Kennenlernen. Dabei ist es für beide Seiten

sinnvoll, sich realistisch darzustellen. Denn

wie sollen die Beteiligten sonst erkennen, ob sie

zueinander passen? Der Personalentscheider

will herausfinden, ob der Bewerber fachlich und

persönlich in das Unternehmen passt. Der

Bewerber wiederum erhält weitere Informatio-

nen zur offenen Position und einen Einblick in

die Unternehmenskultur.

Antworten zurechtlegen

Kein Wunder, wenn Bewerber im Vorstellungsgespräch

nervös sind. Darum ist es sinnvoll,

sich auf das Gespräch vorzubereiten. Standard

in allen Vorstellungsgesprächen sind Fragen zur

Person, dem Lebenslauf und bisherigen Erfahrungen.

Außerdem wird der Personaler prüfen,

wie gut sich der Bewerber mit der Branche und

dem Unternehmen auskennt und wie es um sein

Fachwissen steht. Am besten legen sich Bewerber

Antworten auf diese Fragen zurecht und

üben sie zu Hause mit Freunden.

Fachkompetenz alleine reicht aber nicht.

Speziell in Berufen mit Kundenkontakt oder in

leitenden Positionen ist ein guter Umgang mit

Menschen wichtig. Diese Fähigkeiten sollten

sich im Gespräch zeigen.

Konkret werden

Personaler sehen es gerne, wenn auch Bewerber

Fragen stellen. Aber nicht alle Fragen sind von

Vorteil, etwa solche, die sich mit einem Blick

auf die Internetseite beantworten lassen. Besser

ist es, sich nach den konkreten Arbeitsumständen

zu erkundigen.

Wie im Bewerbungsschreiben müssen auch

im Gespräch die Formalitäten stimmen. Das

beste Fachwissen reicht nicht, wenn der Personaler

den Eindruck hat, das Gespräch sei nur

ein Spaß. Auch die Kleidung zeigt, wie viel

Bedeutung der Bewerber dem Vorstellungsge -

spräch beimisst. Schön, wenn ein beschriftetes

T-Shirt die Persönlichkeit ausdrückt. Für eine

Bewerbung ist aber der Anzug oder ein Kostüm

die bessere Wahl.

10 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


JUMP

Sind Sie bereit fürs kalte Wasser? Dann sollten Sie in der

Aareal Academy auftauchen. Jedes Jahr starten wir in

Wiesbaden mit einer kleinen, internationalen Gruppe von

Damen und Herren eine neue Staffel unseres Knowledge-

Tanks. Und als einer der führenden internationalen Immobilienspezialisten

bieten wir Ihnen auch

nach dem Trainee-Programm sehr gute

Möglichkeiten für die Fortsetzung einer

erfolgreichen Karriere.

Mehr über uns und zu diesem Angebot erfahren Sie im

Web: www.aareal-bank.com. Wenn Sie wirklich gut sind,

werden Sie sich bei uns schnell frei schwimmen.

Amsterdam, Berlin, Brüssel, Dublin, Hamburg, Helsinki, Istanbul, Kopenhagen, London, Madrid, Mailand, Moskau, München, New York,

Paris, Prag, Rom, Singapur, Stockholm, Warschau, Wiesbaden, Zürich


V

E-ASSESSMENT-CENTER

Virtuell überzeugen

Auswahl vor der Auswahl: Gerade große Unternehmen testen Bewerber in

Online-Assessment-Centern. Nur wer hier überzeugt, schafft es auch zum realen AC.

iele hochqualifizierte Absolventen für

eine handvoll Jobs: Um freie Positionen

zu besetzen, greifen Unternehmen

deswegen schon lange auf Assessment Center

(AC) zurück. Denn neben Fachwissen werden

Soft Skills wie Verhandlungsgeschick oder

Kommunikationsfähigkeit immer wichtiger.

Diese weichen Faktoren lassen sich am ehesten

durch Testverfahren prüfen.

Obwohl das Internet auch im Personal-Management

unverzichtbar geworden ist, kommen

Online-Assessment-Verfahren noch eher selten

zum Einsatz. Das liegt zum einen am tech -

nischen Aufwand. Zum anderen können Personaler

die sozialen Wechselwirkungen zwischen

den Kandidaten nicht verlässlich beobachten.

Denn immerhin löst jeder Teilnehmer das

elektronische AC abgeschottet in seinem Kämmerlein.

Deshalb dienen Assessment Center im

Internet eher der Vorauswahl der Bewerber.

Logik und Intelligenz

Bei den Online-Verfahren liegen die Schwerpunkte

oft auf prüfbarem Wissen. Dabei kommen

fast immer Aufgaben zum mathematischen

und logischen Verständnis, Sprachkompetenz

und Intelligenztests vor. Mit simulierten Arbeitsaufträgen

prüfen die Online-Assessment-Center

die Teilnehmer oft auch auf Planungsverhalten,

Flexibilität, Stressresistenz und wenn möglich

auch auf Teamfähigkeit.

Spielend bewerben

Statt im trockenen Klausurstil sind elektronische

Assessments oft spielerisch aufgebaut.

Wegen des häufig unterhaltsamen Charakters

werden sie auch als Recruitainment bezeichnet.

Dabei ist der Bewerber virtuell in die Arbeit

12 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Deep sea – high expectations.

EUROPIPE GmbH · +49 208 9760 · www.europipe.com

An enterprise of the Dillinger Hütte and Salzgitter Mannesmann groups

Wir suchen engagierte Hochschulabsolventen mit gutem

Abschluss, ausgeprägter Verantwortungsbereitschaft sowie

Organisationstalent und Teamgeist. Fremdsprachenkenntnisse

und Freude am Reisen sind darüber hinaus unentbehrlich.

Mit Training on the Job und einem gezielt auf Ihre Fähigkeiten

zugeschnittenen Einarbeitungsprogramm bereiten wir Sie auf

verantwortungsvolle Positionen und Führungsaufgaben vor.

Sie suchen den idealen Berufseinstieg?

Dann bewerben Sie sich jetzt:

EUROPIPE GmbH · Herrn Klaus-Peter Döltgen · Pilgerstr. 2

45473 Mülheim an der Ruhr · career@europipe.com

• Ingenieure (m / w) mit den Schwerpunkten

Maschinenbau

Werkstoffkunde / Werkstofftechnik

Eisenhüttenkunde

Elektrotechnik

• Wirtschaftsingenieure (m / w)

• Wirtschaftswissenschaftler (m / w) / Diplom-

Kaufl eute (m / w) mit den Schwerpunkten

Konzernrechnungslegung

Controlling

Rechnungswesen

• Wirtschaftsinformatiker (m / w)

Auch Praktikanten und Diplomanden bieten wir interessante

Themen und Projekte. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen!

Ready for the World.

Unsere Großrohre umspannen als Pipelines heute zweimal die Welt. Sie transportieren

weltweit Energie schnell und sicher durch Wüsten, über Berge und sogar in der

Tiefsee – und Sie können diese Reise bei EUROPIPE von Anfang an begleiten: Mit der

Arbeit an einem unserer Standorte in Deutschland, Frankreich, Brasilien oder in den

USA sind Sie Teil des größten internationalen Unternehmens für Großrohrfertigung.


E-ASSESSMENT-CENTER

eingebunden und lernt so eher beiläufig das

Unternehmen besser kennen.

Eine mögliche Aufgabe kann es sein, neue

Produkte zu entwickeln. So lässt Unilever seine

Bewerber im E-Assessment-Center unter anderem

neue Eissorten kreieren. Aber auch Postkorbübungen

sind üblich. Solche Simulationen

ersetzen einen kognitiven Leistungstest, zu dem

die Bewerber früher in die Unternehmens -

zentrale reisen mussten.

Im Realitäts-Check

Wer sich beim Online-Test gut schlägt, hat

Chancen, anschließend zu einem (nicht virtuellen)

Assessment Center eingeladen zu werden.

Hier kann es sein, dass die Online-Aufgaben

wiederholt werden. Denn nur so können die

Unternehmensvertreter herausfinden, ob wirklich

der Bewerber selbst das E-Assessment

beantwortet hat – und nicht ein schlaues Computerprogramm

auf die Lösungen kam.

Dieser Realitäts-Check zeigt, dass Online-

Assessment-Center den Rekrutierungsprozess

als solchen zwar nicht ersetzen können. Wenn

es jedoch darum geht, bei der Vorauswahl für

beide Seiten Aufwand und Kosten zu begrenzen

und das Testverfahren insgesamt effizienter zu

gestalten, bieten sie kreative und unterhaltsame

Möglichkeiten.

Übungen

Übungen, Lösungen und weitere Tipps zum E-AC

finden Sie unter: staufenbiel.de/ratgeber-service/

bewerbung/einstellungstest

Typische Fehler –

und wie man sie vermeidet

1. Üben Sie vorher

Im Online-Assessment-Center gibt es oft Fragen zu Persönlichkeit,

Mathematik- und Deutsch-Kenntnissen. Die Aufgaben

ähneln oft einem Intelligenztest. Machen Sie sich mit diesem

Stil vertraut.

2. Schaffen Sie sich eine angenehme Arbeitsumgebung

Bei Lärm, Hitze oder in Stresssituationen fällt es schwer, die

Fragen konzentriert zu beantworten. Schaffen Sie sich deshalb

eine ruhige und entspannte Arbeitsatmosphäre.

3. Spielen Sie kein Theater

Auch wenn niemand zuschaut, sollten Sie sich so natürlich

wie möglich verhalten und ehrliche Antworten geben. Schummeln

nützt nichts. Denn oft ist das E-AC nur eine Vorstufe

zum eigentlichen Assessment Center, in dem solche Tricks

sofort auffallen.

4. Nehmen Sie sich Zeit für die Antwort

Die meisten E-ACs geben kein Zeitlimit vor, um eine Frage zu

beantworten. Nehmen Sie sich darum so viel Zeit, bis Sie sich

bei Ihrer Antwort wirklich sicher sind.

5. Wählen Sie eine stabile Internetverbindung

Wackeliges W-Lan oder zu langsame Internetverbindungen

können dazu führen, dass sich der E-Test verzögert oder abbricht.

Solche Zwischenfälle lenken ab und erzeugen Stress.

Stellen Sie also sicher, dass Ihre Internetverbindung stabil und

leistungsstark genug ist.

14 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


tUrninG sYsteM eXPertise intO ValUe

l e i d e n s c h a f t f ü r t e c h n i k l e b e n

Lassen Sie sich verführen durch innovative Entwicklungen und neueste Technologien in der Welt der Elektronik

ein erfolgreicher karrierestart beginnt im studium. Sie können schon während Ihres Studiums wertvolle

Erfahrungen in einem langjährig erfolgreichen Unternehmen sammeln, indem Sie frühzeitig an Projekten

der ESG mitarbeiten. In kleinen Teams werden Sie optimal betreut und lernen nicht nur, Ihr Wissen

in die Praxis umzusetzen, sondern bekommen zusätzlich einen Einblick in die Prozesse eines hightech-

Unternehmens.

Praktikant / Werkstudent / diplomand / absolvent (m/w)

Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Luft-/Raumfahrttechnik, Informatik, Systems Engineering

esG elektrOniksYsteM- Und lOGistik-GMbh4Livry-Gargan-Straße 6482256 Fürstenfeldbruck4karriere@esg.de

fürstenfeldbrUck München stUttGart inGOlstadt rüsselsheiM kÖln WOlfsbUrG Paris


Am Online-Image basteln

Wenn virtuelle Entgleisungen wie Partyfotos den Karrierestart bedrohen, hilft nur eins:

gezielte PR in eigener Sache.

© photocase.de/Jelka

BEWERBEN 2.0

I

ch trink Ouzo – was machst du so?“, das

ist keine Frage des Geschmacks, sondern

eine Gruppe in einem Social-Media-

Netzwerk. Dort erhält Studentin Christina Albert

(Name von der Redaktion geändert) als

Mitglied dieser Gruppe so wertvolle Hinweise

wie „Ouzo – einmal zahlen, zweimal voll sein“.

Die 24-Jährige studiert Wirtschaftswissenschaften

an einer Schweizer Universität. Lebenslustig

strahlt sie dem Besucher ihres Profils auf StudiVZ

entgegen – freizügig im Bikini.

Würde sich die Lebefrau um einen Job bewerben,

wäre ihr potenzieller Chef darüber

wohl wenig amüsiert. Foren, Blogs oder eigene

Webseiten offenbaren mehr, als einem User lieb

sein kann. Sie verraten seine Vorlieben, was er

kürzlich ersteigert oder verkauft hat. Jeder

kann sich ein Bild von ihm machen. Das kann

zum Problem werden, wenn man einen Job

sucht. Denn der Personaler surft mit und entdeckt

vielleicht Fotos oder gar Videos von der

letzten wilden Partynacht. So kann die Karriere

beendet sein, bevor sie überhaupt angefangen

hat. Die gute Nachricht ist: Studenten und Absolventen

können heute schon aktiv für ihren

guten Ruf arbeiten, wenn sie ein paar Grundsätze

beherzigen und die Möglichkeiten des

World Wide Web für sich nutzen. Online Reputation

Management ist das neue Zauberwort.

16 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Zukunft mit Energie.

Mit Ideen hat engagierter Nachwuchs beim führenden Energiedienstleister in

Rhein-Main beste Perspektiven. Wie Florian Neubauer, der als Praktikant und

Diplomand bei uns eingestiegen ist. Als Mainova-Mitarbeiter sorgt er heute für

die effi ziente Wärmeversorgung der J. W. Goethe-Universität Frankfurt und hat

vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

Interessiert an einer Karriere mit Energie?

www.mainova-karriere.de


BEWERBEN 2.0

Einfacher formuliert, geht es darum, seinen guten

Ruf im Netz zu verteidigen.

Mitgehört

Dass Online-Offenbarungen auch Karrierekiller

sein können, nimmt aber offenbar den

Deutschen nicht die Lust daran, sich im Internet

zu inszenieren. Jeder fünfte Surfer gibt Privates

über sich im Netz preis, hat eine Umfrage

des IT-Branchenverbands Bitkom ergeben. Beson

ders auskunftsfreudig sind die 14- bis

29-Jährigen. Von ihnen veröffentlicht jeder

zweite private Informationen im Internet.

Wer im Internet unterwegs ist, der sollte auf

der Hut sein, was er für Spuren hinterlässt.

Denn das Web hat ein Elefantengedächtnis.

Das Löschen negativer Einträge ist fast unmöglich.

Kaum sind Daten online, hat sie meist

© istockphoto/Luis Portugal

schon jemand heruntergeladen, eine Suchmaschine

sie erfasst oder ein Archiv sie abgespeichert.

Zigfache Kopien der ersten Version finden

sich nach kurzer Zeit schon überall. Hartnäckig

tischen Suchmaschinen einem das

wieder auf, was man lieber vergessen würde.

Das kann für Jobsuchende eine Katastrophe

sein. Denn es ist kein Geheimnis, dass Personaler

und auch Personalberater Bewerber googeln.

Eine Studie des Bundesverbands Deutscher

Unternehmensberater (BDU) kam zu dem

Ergebnis, dass jeder dritte Personalberater das

Internet nutzt, um Kandidaten zu überprüfen.

Nur Gesprächsgrundlage

Lothar Kornherr, stellvertretender Vorsitzender

des BDU-Fachverbands Personalberatung, bestätigt

das. Hat er einen Kandidaten mit inter-

18 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Zukunft mit Perspektive.

Willkommen in der Welt des Handels !

Trainee (w/m) zum Verkaufsleiter

Lidl zählt zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland. Mittlerweile ist das Unternehmen in ganz Europa

aktiv. In Deutschland sorgen 34 rechtlich selbstständige Regionalgesellschaften mit 3.000 Filialen und über 50.000 Mitarbeitern für die

Zufriedenheit der Kunden. In der Welt des Handels ist jeder Tag eine spannende Herausforderung. Planen, agieren, entscheiden – immer in

Bewegung, immer anders: So sieht Ihr Tag als Verkaufs leiter (w/m) aus. Wenn Sie sich darauf freuen, in einem engagierten Team bei Lidl

etwas zu bewegen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgaben

Bei Lidl wird gehandelt. Dynamisch, schnell, erfolgreich. Um Sie

optimal auf Ihre zukünftige Führungsaufgabe vor zubereiten, stehen

Sie bei Lidl vom ersten Tag an mitten in der Praxis. Unterstützt von

erfahrenen Verkaufsleitern (w/m) erhalten Sie einen gründlichen

Einblick in das Tages geschäft des Lebensmitteleinzelhandels.

Während dieser intensiven, von einem Seminarprogramm z. B. zum

Thema Führung, Präsentation oder Konfl ikttraining begleiteten Einarbeitungs

phase lernen Sie einfach alles, um direkt durch zustarten:

Sie sind als Verkaufsleiter (w/m) für einen Bezirk mit durchschnittlich

fünf Filialen verantwortlich. Sie organisieren alle geschäftlichen

Aktivitäten, von der Planung über die Ein stellung und Führung von

Mitarbeitern bis hin zum Con trolling und sorgen so für die optimale

Umsetzung unseres Unternehmenskonzeptes.

Ihr Profi l

Wir suchen Absolventen oder Young Professionals, die sich auf das Abenteuer

Handel freuen. Dazu bringen Sie eine hohe Motivation zum Lernen,

Kommunikationsfähigkeit, ein vorbildliches Auftreten und Spaß an neuen

Heraus forderungen mit. Wenn Sie also nach Ihrem Studien abschluss

an einer Universität, Fach- oder Dualen Hochschule Ihre theoretischen

Kenntnisse in die Praxis umsetzen wollen, sind Sie bei uns richtig!

EINSTIEG BEI LIDL DEUTSCHLAND

Unser Angebot

Sie erhalten von Anfang an ein überdurchschnittliches Gehalt

und einen Firmenwagen, den Sie selbstverständlich auch privat

nutzen können. Wir sind ein junges Unternehmen, das schnell und

dynamisch wächst. Diese Chance bieten wir auch Ihnen. Schlanke

Strukturen und unsere zielgerichtete Personalbetreuung eröffnen

beste Perspektiven. Engagement und Können zahlen sich aus: Lidl

lohnt sich!

Interesse geweckt?

Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung,

die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Wir führen das

Bewerbungsverfahren im Auftrag unserer Regionalgesellschaften

durch und leiten Ihre Bewerbung deshalb an die für Ihre Region

zuständige Gesellschaft weiter. Senden Sie Ihre Unterlagen an:

Lidl Personaldienstleistung GmbH & Co. KG

Abteilung Recruiting

Rötelstraße 30

74172 Neckarsulm

Bewerbung online unter: www.lidl.de

oder per E-Mail unter: bewerbung@lidl.de

Lidl lohnt sich.


BEWERBEN 2.0

Internet dokumentiert:

Der Schaden bleibt

© sxc.hu/NewArt_pic Ausrutscher im

essanter Vita im Visier, dann stellt er auch

schon einmal Online-Nachforschungen an. Vor

allem wenn ihm etwas spanisch vorkommt. Ein

28 Jahre alter, promovierter Mathematiker mit

zwei Jahren Auslandseinsatz und Ehrenämtern,

das würde ihn zur Tastatur greifen lassen. Ob

Genie oder nicht, das sagt ihm dann das Internet.

„Wenn ich fündig werde, bohre ich natürlich

weiter“, so der BDU-Experte. Er relativiert

aber auch: „Diese Funde sind selten entscheidend,

sie runden das Bild nur ab.“ Allenfalls

liefern sie eine Gesprächsgrundlage. So kann es

dann tatsächlich einmal passieren, dass einem

Kandidaten Partybilder vor die Nase gehalten

werden. Das bedeutet aber lange nicht, dass

man aus dem Rennen ist.

Selbst steuern

Kleinere Jugendsünden wie Privatvideos oder

hitzige Kommentare bedeuten nicht gleich das

Aus für die Karriere oder die Bewerbung. So

gibt es viel Verständnis für Schnappschüsse von

ausgelassenen Studenten in Feierlaune. Das

richtige Maß ist aber auch hier entscheidend,

Exzesse kommen nicht so gut an.

Bitter ist auch, wenn die rachsüchtige Ex

oder der skrupellose Erzfeind unwahre Inhalte

streuen. Jeder sollte deshalb versuchen, selbst

zu steuern, was über ihn im Internet steht, also

aktiv Online Reputation Management betreiben.

„Damit sorgt man dafür, dass die positiven

statt der negativen Informationen gefunden

werden“, beschreibt Klaus Eck das Prinzip.

Bestandsaufnahme: Am Anfang des Online

Reputation Managements steht das Ego-Googeln.

Lange verpönt als Akt der Eitelkeit, gehört

es heute zum Rüstzeug für den guten digitalen

Ruf. Da Personaler wenig Zeit haben,

20 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Für die Teilnahme an einem speziellen Vertriebs-Ausbildungsprogramm suchen wir bundesweit in verschiedenen

Standorten je eine/n angestellte

Direktionsassistenten/in

Ihre Aufgaben:

Mitwirken an den strategischen Überlegungen des Organisationsausbaus, der

Gewinnung neuer Vermittler sowie der Festlegung von Geschäftsplanzielen. Betriebswirtschaftliche

Betreuung der Geschäftsstellen. Entwicklung und Umsetzung

von Lösungen zur Zielerreichung, Durchführung von Schulungs- und Weiterbildungsmaßnahmen

in den Geschäftsstellen, aktive Verkaufsphasen, Projektarbeit.

Ihr Profil:

Abgeschlossenes Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften oder Jura.

Spaß am Umgang mit Menschen, unternehmerisches Denken, innovatives Handeln,

Fähigkeit zur strategischen Ausrichtung von Geschäftsabläufen/Zielen,

Vertriebsaffinität- und Eignung, Durchsetzungsstärke, Führungspotenziel, bundesweite

Mobilität und die Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement,

Unser Angebot für Sie:

Angestelltenvertrag mit attraktivem Gehalt und Sozialleistungen. Spätere Altersversorgungszusage

ist vorgesehen. Sehr gute Einstiegs-, Einkommens- und

Entwicklungsmöglichkeiten.

Erfahren Sie mehr über uns:

www.hms-wir-sind-zukunft.de

Vorab-Infos erhalten Sie unter:

Tel.: 0 40 / 63 76 - 49 67

Schriftliche Bewerbungen an:

Hamburg-Mannheimer Vers.-AG

Vertriebsdirektion der HMS

Überseering 45

22297 Hamburg

joerg.freiesleben@hamburg-mannheimer.de


BEWERBEN 2.0

sind die ersten zehn Treffer der Suchmaschine

entscheidend, die nächsten zehn auch noch

wichtig. Diese Hits sollten den eigenen Namen

ins beste Licht rücken. Ist der Netzeindruck gar

zu negativ, dann bekommen es die Bewerber

nicht mit. „Sie werden gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch

eingeladen“, weiß Eck.

Wer Unrühmliches über sich findet, sollte

zuerst die Urheber freundlich bitten, die Inhalte

zu entfernen. Auch die Betreiber der Webseiten

können helfen. Auf den meisten Seiten gibt es

inzwischen Buttons: „Inhalt beanstanden“.

Wenn aber der Verursacher nichts Gutes im

Sinn hat, kann es schon einmal schwierig werden,

die Inhalte entfernen zu lassen. Dann heißt

es aussitzen oder einen Dienstleister beauftragen.

Sie überwachen und polieren den digitalen

Ruf Einzelner, aber auch von Unternehmen, ihren

Produkt- und Markennamen. Das kann

allerdings teuer werden.

Selbst inszenieren

Wer bei der Bestandsaufnahme im Internet feststellt,

dass er noch ein unbeschriebenes Blatt ist,

sollte die virtuelle Welt für eine gezielte Selbstdarstellung

nutzen. Denn das Internet ist mehr noch

Karrierechance denn Falle. Eck formuliert das so:

„Wer Karriere machen will, sollte das Internet als

Chance begreifen zu zeigen, was er ist.“ Für die

gezielte Vorbereitung einer Bewerbung heißt das,

sich positiv in Szene zu setzen und Online-PR in

eigener Sache zu betreiben – auf der eigenen

Home page oder in Social-Media-Netzwerken

wie Xing, Linkedin oder Twitter. Aber es gibt für

Bewerber auch andere Wege, ihr Web-Image aufzupolieren.

Mit qualifizierten Statements oder

Kommentaren in den einschlägigen Unternehmens-Blogs

oder Foren können sie ihren Namen

schon einmal ins Gespräch bringen.

Auch wenn ein positives Image wichtig für die

Karriere ist, sollten Kandidaten der Versuchung

widerstehen, allzu sehr auf den schönen Schein

zu setzen. Ein digitales Make-up verdeckt

Schönheitsfehler nämlich nur selten.

„Nirgendwo wird so viel gelogen wie im

Internet“, weiß auch Lothar Kornherr. Da kann

der Online-Heiligenschein noch so strahlen,

täuschen lassen sich Personaler nur selten.

22 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de

© photocase.de/TM


Der aktuellste Techniktrend – was anderes

kommt unseren Kunden nicht in die Tüte.

Wer hip sein will, der braucht zuverlässige Insider, die heute schon wissen, worauf die Menschen morgen

abfahren. Das ist einer der Gründe, warum viele namhafte Fahrzeughersteller so gerne bei uns „shoppen“

gehen. Weil wir die Zukunft der Antriebs- und Fahrwerktechnik parat haben, die später in deren Top-

Modellen zum Tragen kommt. Gerne bleiben wir dann als einer der weltweit größten Zulieferer der

Branche im Hintergrund und sind dennoch mit unseren 60.000 Kolleginnen und Kollegen wichtiger

Innovator und Problemlöser. Bei uns erleben Sie Antriebs- und Fahrwerktechnik eben da, wo sie entwickelt

wird. Lassen Sie sich diesen Insidertipp nicht entgehen. Erleben Sie ein erfolgreiches Stiftungsunternehmen,

das Ihre Leistung anerkennt und in dem interessante Aufgaben und Eigenverantwortung zum

Tagesgeschäft gehören.

Warum wir uns da so sicher sind, erfahren Sie auf:

www.zf.com/karriere

Antriebs- und Fahrwerktechnik


N

BEWERBEN AUF MESSEN

Persönlich überzeugen

Karrieremessen lohnen: Dort gibt es Jobs und es lassen sich bestens Kontakte knüpfen. Im

Gespräch mit Unternehmensvertretern können Jobsuchende ihre Bewerbung anstoßen.

ach dem erfolgreichen Abschluss

beginnt die Suche nach dem passenden

Arbeitsplatz. Jobmessen sind inzwischen

für viele Absolventen eine feste Größe bei

der Stellensuche. Der Vorteil: Nirgendwo sonst

können Interessenten so einfach direkten Kontakt

zu Unternehmensvertretern aufnehmen

und ihre Bewerbung anstoßen wie hier.

Souverän auftreten

Ein selbstbewusstes, aber nicht überhebliches

Auftreten gegenüber dem Personaler ist

besonders wichtig. „Was man beim direkten

Kontakt mit dem Personaler benötigt, ist ein klares

Konzept über die berufliche Identität und

Ziele“, erklärt Bewerbungsberater Gerhard

Winkler. Das erleichtert den souveränen Auftritt.

Im Gespräch kann der Messebesucher in

einer kurzen Selbstpräsentation die eigenen

Stärken herausstellen. Denn neben Fachwissen

sind weitere Zusatzqualifikationen und Persönlichkeit

entscheidend. „Statt Flyer und Give-

Aways zu basteln, sollte man vorher üben, sein

Leistungsangebot in verkürzter Form vorzutragen“,

rät Winkler.

Mit Rückfragen an den Personaler kann sich

dann ein aufschlussreiches Gespräch entwickeln.

Außerdem zeigt es Interesse am Unternehmen

und dem Arbeitsplatz.

Im Gespräch bleiben

Die eigentliche Arbeit beginnt aber erst nach

der Messe. „Kaum einer geht gleich mit einem

Job nach Hause“, weiß Bewerbungscoach

Winkler. „Aber die Klugen haben einen ganzen

Stapel Visitenkarten und melden sich bei den

für sie attraktiven Unternehmen nach der

Messe.“ Kontaktdaten und Informationsmaterial

helfen, den Überblick über die interessanten

Unternehmen zu behalten.

Um nicht in Vergessenheit zu geraten, sollten

Interessenten nach der Messe die passenden

Unternehmen abtelefonieren. Das heißt: die

Unterhaltungen Revue passieren lassen und

dann ran an die Visitenkarten oder vielmehr ans

Telefon. So bleiben Bewerber im Gespräch.

24 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Schön, daSS der

Spielraum für

TraineeS nichT an

der SchreibTiSchkanTe

endeT.

ich bin

bei chubb.

Ein paar Zahlen zu Chubb. Seit 1882 in den USA,

seit 1962 in Europa, seit über 25 Jahren in Deutsch ­

land. Wir sind einer der führenden Spe zialver si che rer

mit weltweit 120 Niederlassungen, in 28 Län dern und

11.000 Mitarbeiter/innen und herausragendem Renom

mee. Nach jedem Scha densfall bitten wir un sere

Kunden um Feedback: 98% sind extrem zufrieden.

Chubb sucht kluge Absolventen m/w

für seine Traineeprogramme.

Infos unter www.chubb.com

Ein paar Worte zu Ihnen. Sie dürfen gestalten,

bewegen, kreativ sein und Verantwortung übernehmen.

Sie treffen Entscheidungen, aber Sie

sind nie allein. Sie haben einen sicheren Rückhalt,

weil unsere Gesellschaft groß ist, und viel

Spielraum, weil unsere Teams klein sind. Machen

Sie uns die Freude und unterstützen Sie uns.


K

GEHALTSVERHANDLUNG

Weil ich es wert bin

Ein gutes Gehalt kommt nicht von ungefähr. Gute Vorbereitung

und Argumente zahlen sich aus.

ein Vorstellungsgespräch ohne Gehaltsverhandlung.

Darum sollten sich

Bewerber intensiv vorbereiten und den

eigenen Marktwert kennen. Als grobe Richtschnur

dienen Gehaltsübersichten. Sie geben einen

Durchschnitt oder aber Spannen an, in denen

das Gehalt liegt.

Diese Zahlen helfen nicht nur, die eigenen

Ansprüche realistisch einzuordnen. Sie bringen

den Bewerber auch auf den Wissensstand des

Personalers. Denn der kennt sich mit Gehaltszahlen

sehr gut aus.

Es gibt keinen Grund, ihm diesen Vorsprung

zu lassen: Wissen ist schließlich Macht. Erkennt

der Unternehmensvertreter eine mangelnde Vorbereitung,

ist es für ihn ein Leichtes, seine Gehaltsvorstellung

durchzusetzen. Außerdem hinterlässt

schlechte Vorbereitung selten einen guten Eindruck.

„Das sollte aber kein K.-o.-Kriterium

sein“, relativiert Stephanie Philipp, Personalleiterin

bei der Unternehmensberatung Maihiro.

Umstände berücksichtigen

Aller Gehaltsübersichten zum Trotz bleibt die

tatsächliche Bezahlung Verhandlungssache.

Denn auf die Höhe wirken sich unterschiedliche

Faktoren aus. Etwa, ob ein Unternehmen einem

Tarifvertrag angeschlossen ist. Neben der Qualifikation

und Berufserfahrung des Bewerbers

26 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de

© iStock, Dmitriy Shironosov


Hubert Burda Media –

Die ganze Welt der Medien

Um langfristig auf qualifizierte Nachwuchskräfte zählen zu können, investiert Hubert

Burda Media in eine umfassende Nachwuchsförderung. Ziel ist es, die Medienwelt der

Zukunft mitzugestalten – daher stehen jungen Talenten zahlreiche Einstiegsmöglichkeiten

offen. Die Nachwuchs- und Ausbildungsprogramme umfassen das gesamte

klassische Verlagsgeschäft: vom Journalismus über Verlagsmanagement, Anzeigen,

Vertrieb bis hin zu New Media.

Nutzen Sie die Einstiegsmöglichkeiten in ein modernes, innovatives Medienhaus und

bewerben Sie sich als Praktikant • Volontär • Trainee (m/w)

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Zentrale Personalentwicklung Silke Walz, Arabellastraße 23, 81925 München

Telefon 089/92 50-24 96

Bewerbungen über unser Onlinetool www.Burda.de


GEHALTSVERHANDLUNG

spielen die allgemeine Wirtschaftslage, die

Unternehmensgröße und der Standort eine entscheidende

Rolle.

Konkret werden

Kommt es zu den nackten Zahlen, ist es grundsätzlich

besser, einen gewissen Verhandlungsspielraum

zuzulassen – ohne sich unter Wert zu

verkaufen. Entweder gibt der Absolvent eine

Verhandlungsspanne (von… bis…) an. Das

Problem dabei: „Wenn der Bewerber eine

Spanne nennt, kann er davon ausgehen, dass

die Firma ihn am unteren Ende der genannten

Spanne einstufen wird“, erklärt Stephanie Phi lipp.

„Daher ist hiervon abzuraten.“

Besser ist es, einen genauen Betrag zu nennen.

Auf dieser Grundlage können Bewerber

und Personaler dann weiterverhandeln. „Wenn

er eine konkrete Zahl nennt, kann es ihm passieren,

dass ihm etwas weniger geboten wird“,

so Personalexpertin Philipp. Das sollte er in seine

Gehaltsüberlegung einbeziehen. Konkret bedeutet

das: Um ein möglichst gutes Ergebnis zu

erreichen, sollte dieser Betrag etwa zehn Prozent

über dem realistischen Gehalt liegen.

Realistisch bleiben

Eine vollkommen falsche Gehaltsforderung

kann sich auf das Gesamtbild des Bewerbers

auswirken und seine Einstellungschancen verschlechtern.

So wird eine zu niedrige Forderung

schnell als mangelndes Selbstvertrauen oder unzureichende

Vorbereitung ausgelegt. Im

schlimmsten Fall bedeutet es für den Personaler,

dass seine Arbeit nicht mehr wert sei. Eine zu

hohe Forderung aber zeigt entweder, dass ein

Bewerber sich nicht ausreichend vorbereitet hat

oder zeugt von einem übersteigerten Selbstbild.

„Überzogene Gehaltsvorstellungen können zum

No Go werden“, sagt Personalexpertin Philipp.

Verhandlungsgeschick

In der Verhandlung führen nur sachliche Argumente

zu einem guten Ergebnis. Taktisch sinnvoll

ist es, das stärkste Argument erst zum Ende

der Verhandlungen zu nennen. Mitleidsargumente

oder persönliche Lebensumstände sind

tabu. Nur Zahlen und Fakten zählen.

Als Pluspunkte gelten nicht selten Hochschulabschlüsse,

die über einen Bachelor hinausgehen.

Auch ein Auslandsaufenthalt oder eine

relevante Berufsausbildung können als Argumente

für ein gutes Gehalt dienen.

Wer trotzdem mit seinem Gehalt nicht zufrieden

ist, spricht das am besten direkt in der

Gehaltsverhandlung an. „Eine Nachverhandlung

sieht nicht gut aus“, weiß Personalerin

Philipp und rät: „Sollte ein Bewerber Bauchschmerzen

mit den Konditionen haben, sagt er

es lieber gleich.“

Auch wenn die Gehaltsgrenze ausgereizt ist,

lässt sich vielleicht noch etwas herausholen. Ob

vermögenswirksame Leistungen, Urlaubs- und

Weihnachtsgeld, Firmenwagen oder Mobiltelefon

– auch solche Zusatzleistungen können die

Vergütung abrunden.

Podcast: Gehaltsverhandlung

Wollen Sie wissen, welche

Tipps Personalexperten zum

Thema Gehalt geben und wie

ein Gehaltsge spräch verlaufen kann? Dann hören Sie

sich unter staufenbiel.de/gehaelter den Staufenbiel-

Podcast an.

28 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Be-Lufthansa.com

Looking for variety?

Sie sind noch mitten im Studium oder haben dieses bereits

erfolgreich absolviert? Dann sollten Sie zu Lufthansa kommen!

Als einer der weltweit führenden Aviation Konzerne bieten wir

ein besonders vielfältiges Spektrum an Einstiegsmöglichkeiten.

Wir glauben, dass der Erfolg jedes einzelnen Mitarbeiters den

Erfolg des ganzen Unter nehmens ausmacht. Deshalb fördern

wir Ihre Talente mit kontinuierlichen Trainings und einer maßgeschneiderten

Personalentwicklung. Wir bieten ein spannendes

Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten und alle Leistungen

eines weltweit erfolgreichen Unternehmens.

Entdecken Sie die Vielfalt an Einstiegsmöglich keiten bei

Lufthansa und kommen Sie in unser Team!

Be who you want to be

Be-Lufthansa.com


TERMINE

Wichtige Daten im Überblick

Hochschul- und Recruitingmessen sind eine ideale Plattform, um den Bewerbungsprozess

anzustoßen. Hier können Bewerber erste Kontakte zu Unternehmen knüpfen und einen

persönlichen Eindruck hinterlassen.

November 2009

25.–26.11.2009 Absolventenkongress Köln absolventenkongress.de

Dezember 2009

01.12.2009 JOBcon Finance München iqb.de

07.–09.12.2009 bonding Aachen bonding.de

10.12.2009 JOBcon Classic Frankfurt iqb.de

15.–16.12.2009 Careers in Europe Brüssel careersineurope.com

Januar 2010

14.–15.01.2010 WHU Campus for Finance Vallendar campus-for-finance.com

19.01.2010 UniContact Potsdam unicontact-potsdam.de

20.01.2010 ScieCon München sciecon.bts-ev.de

22.–24.01.2010 Karrierestart Dresden messe-karrierestart.de

Februar 2010

04.02.2010 JOBcon Finance Frankfurt iqb.de

25.2.2010 Job tower München job-tower-munich.com

März 2010

05.–07.03.2010 Chance 2010 Gießen chance.messe-giessen.de

16.–17.03.2010 JURAcon München iqb.de

17.–18.03.2010 13 th World Business Dialogue Köln ofw.de

April 2010

20.04.2010 Absolventenkongress Regio Stuttgart staufenbiel.de/recruiting-events

26.04.2010 Absolventenkongress Regio Hamburg staufenbiel.de/recruiting-events

23.–24.04.2010 StudyWorld 2010 Berlin studyworld2010.com

30 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


24.04.2010 careers4engineers automotive Stuttgart careers4engineers.de

TERMINE

28.04.2010 Allgäuer Hochschulmesse Kempten allgaeuer-hochschulmesse.de

Mai 2010

04.–05.05.2010 Stellenwerk – die Jobmesse Hamburg stellenwerk.de

04.–06.05.2010 konaktiva Darmstadt konaktiva.de

11.–12.05.2010 Careers in Europe Berlin careersineurope.com

06.05.2010 Contacts Kiel contacts.uni-kiel.de

07.–09.05.2010 JCNetwork Days Cottbus jcnetwork.de

11.–12.05.2010 akademika Nürnberg akademika.de

19.05.2010 Campusmeetscompanies Halle campusmeetscompanies.de

19.–20.05.2010 TREFFPUNKT Kaiserslautern treffpunkt-kl.de

27.05.2010 JURStart/LLM Fair Europe Münster jurstart.de

Juni 2010

12.–13.06.2010 Horizon Bremen horizon-messe.de

16.06.2010 Career Dates Hannover careerdates.de

Juli 2010

03.–04.07.2010 Horizon Freiburg horizon-messe.de

15.07.2010 Spezialistentage Consulting/IT-Consulting München job-tower-munich.com

August 2010

25.–26.08.2010 Talents 2010 München talents.de

September 2010

23.09.2010 Spezialistentage Finance/Consulting München job-tower-munich.com

Oktober 2010

09.–10.10.2010 Horizon Mainz horizon-messe.de

November 2010

24.–25.11.2010 Absolventenkongress Köln absolventenkongress.de

Alle Recruiting-Events von Staufenbiel finden Sie ständig aktuell unter staufenbiel.de/recruiting-events

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 31


ARBEITGEBER IM PROFIL

ABCD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aller Anfang ist schwer Stimmt. Und es gibt immer etwas

Wichtiges zu tun, Bücher nach Größe ordnen zum Beispiel oder Telefonrechnungen sortieren.

Aber es nützt nichts: Kein Job kommt von alleine.

Wer eigene Brötchen verdienen möchte, muss sich selbst darum kümmern. Aber am Anfang

stellen sich Fragen über Fragen. Wo und als was möchte ich arbeiten? Welche Unterlagen wollen

Unternehmen sehen? Bin ich überhaupt gut genug? Daher eins nach dem anderen. Wer

eine Vorstellung hat, wohin es beruflich gehen soll, hat schon die erste Hürde geschafft. Dann

heißt es als Nächstes: Stellenanzeigen durchforsten und Bewerbungsunterlagen zusammenstellen.

Und schon sind die ersten Schritte getan.

Mehr Tipps zur Bewerbung unter staufenbiel.de/bewerbung

ALDI SÜD

Branche: Lebenmitteleinzelhandel

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: ca. 30 000

Fachrichtungen:

Regionalverkaufsleiter (m/w):

Betriebs- und Volkswirtschafts lehre,

Wirtschaftswissenschaften,

Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik,

Wirtschafts recht, Wirtschafts

ingenieurwesen

Kontakt:

ALDI GmbH & Co. KG

Am Seegraben 16

63505 Langenselbold

karriere@aldi-sued.de

Standorte Deutschland:

Regionalverkaufsleiter (m/w):

31 Regionalgesellschaften in

Süd- und Westdeutschland

karriere.aldi-sued.de

Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD besteht aus

31 Gesellschaften mit mehr als 1 750 Filialen in

West- und Süddeutschland. Hinzu kommen 43

internationale Gesellschaften mit über 2 380

Filialen – und es werden national und international

stetig mehr. ALDI gehört zu den Top-Marken

des Handels, zählt zu den Spitzenreitern bei der

Kundenzufriedenheit im Bereich Discount und

ist mehrfacher Gewinner des Kundenbarometers.

Drei von vier Haushalten in Deutschland

kaufen bei ALDI ein.

32 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


AVM GmbH

Branche: IT/Telekommunikation

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 460

Weltweit: 460

Standorte:

Berlin, München, Frankfurt am Main

Fachrichtungen: Informatik, Elektrotechnik,

Nachrichtentechnik, Physik,

Wirtschaftsingenieurwesen

Anzahl Praktikumsplätze: 0

Einstiegsjobs: ca. 15-20

Einstiegsgehalt: branchenüblich,

individuell verhandelbar

Kontakt:

AVM GmbH, Alexandra Marksteiner

Alt-Moabit 95, 10559 Berlin

030/399 76 600, work@avm.de

www.avm.de/ArbeitenbeiAVM

BayernLB

Branche:

Bank / Finanzdienstleistungen

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: rund 7.300

Weltweit: rund 20.000 (Konzern)

Standorte: München, Nürnberg,

Frankreich, Großbritannien, Luxemburg,

Mittel- und Südosteuropa,

Nordamerika und Asien

Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaftliches

Studium oder ein anderes Hochschulstudium

mit erkennbarer

Bewerbungsverfahren:

Bewerbungsunterlagen nehmen wir

bevorzugt über unser Online-Bewerbungsformular

unter

www.avm.de/ArbeitenbeiAVM

entgegen.

Wirtschaftsorientierung sowie Jura

und Mathematik mit sehr gutem

Abschluss

Anzahl Praktikumsplätze:

60 p.a.

Einstiegsjobs: 20 p.a. für unsere

Traineeprogramme

Einstiegsgehalt:

Je nach Qualifikation

Bewerbungsverfahren: Gespräche

mit Vertretern aus Fach- und Personalabteilung

im Rahmen eines eintägigen

Auswahlverfahrens

Kontakt:

Bayerische Landesbank (BayernLB)

Corporate Center Bereich Personal, Nachwuchsentwicklung -1630-

80277 München

oder online unter trainee@bayernlb.de

ARBEITGEBER IM PROFIL

www.avm.de/ArbeitenbeiAVM

AVM entwickelt und fertigt Produkte rund um

den Breitbandanschluss. Für seine innovative

FRITZ! Familie ist der Berliner Kommunikationsspezialist

vielfach ausgezeichnet worden. FRITZ!

ermöglicht schnellen DSL-Zugang, einfaches Vernetzen,

günstiges Telefonieren über das Internet

und vielseitige Multimedia-Anwendungen. Das

1986 in Berlin gegründete Unternehmen erzielte

im Geschäftsjahr 2008 mit 460 Mitarbeitern

einen Umsatz von 220 Millionen Euro.

www.bayernlb.de/karriere

Die BayernLB ist ein starker und verlässlicher

Finanzpartner – verwurzelt in Bayern, geprägt

durch enge Kundenbeziehungen und ausgezeichnet

durch individuelle Finanzlösungen für

unsere Kunden sowie deren nationale und internationale

Marktaktivitäten.

Erste Erfahrungen können Studenten (m/w)

bereits während des Studiums in einem Praktikum

in unserer Zentrale sammeln. Ambitionierten

Hochschulabsolventen (m/w) bieten wir in

der BayernLB einen individuell konzipierten

Berufseinstieg im Rahmen unserer Traineeprogramme.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 33


ARBEITGEBER IM PROFIL

Bertelsmann AG

Branche:

Medien und Medienservices

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 38.421

Weltweit: 106.083

Standorte: weltweit

Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik,Wirtschaftsingenieurwesen

oder ähnliche Studiengänge

Anzahl Praktikumsplätze: k.A.

Einstiegsjobs: k.A.

Einstiegsgehalt:

Aufgrund der dezentralen Struktur

und der vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten

variieren die Gehälter von

Unternehmen zu Unternehmen.

Bewerbungsverfahren: Idealerweise

online auf unserem Karriereportal:

createyourowncareer.de

Aktuelle Jobs finden Sie auch auf:

twitter.com/bertelsmanncyoc

Kontakt:

Bertelsmann AG, Carl-Bertelsmann-Str. 270, 33311 Gütersloh

Judith Charles, +49 5241-80-42483, judith.charles@bertelsmann.de

createyourowncareer.de, xing.com/net/createyourowncareer

youtube.com/bertelsmanncareers, facebook.com/createyourowncareer

Hubert Burda Media

Branche:

Medien- und Verlagsbranche

Anzahl der Mitarbeiter weltweit:

ca. 7500

Standorte: München, Offenburg,

Berlin, Hamburg

Fachrichtungen:

kaufmännische, medienwissenschaftliche

und informationstechnische

Fachrichtungen, aber auch Geisteswissenschaftler

und Juristen

mit Medienbezug

Kontakt:

Silke Walz – Zentrale Personalentwicklung

Arabellastraße 23

81925 München

Tel.: 089/92 50-24 96

Anzahl Praktikumsplätze:

unterschiedlich (verschiedene

Schwerpunkte)

Einstiegsjobs:

Traineeprogramm, Volontariat,

Direkteinstieg

Einstiegsgehalt: variabel

Bewerbungsverfahren:

Bevorzugt über unser Online-Bewerbungstool

auf www.burda.de

www.createyourowncareer.de

Bertelsmann ist ein internationales Medienunternehmen,

das in den Bereichen Fernsehen

(RTL Group), Buch (Random House), Zeitschriften

(Gruner + Jahr), Medienservices (Arvato)

und Medienclubs (Direct Group) in mehr als 50

Ländern der Welt aktiv ist. Anspruch von Bertelsmann

ist es, Menschen weltweit mit erstklassigen

Medien- und Kommunikationsangeboten –

Unterhaltung, Information und Services – zu

inspirieren und damit in den jeweiligen Märkten

Spitzenpositionen einzunehmen.

www.burda.de

Hubert Burda Media steht für starke Medienmarken

und deren Vernetzung. Die Ursprünge des

Unternehmens liegen mittlerweile über 100

Jahre zurück. In dieser Zeit entwickelte sich das

Familienunternehmen mit Wurzeln im Druckgeschäft

zu einem der größten Medienhäuser

Deutschlands.

Heute bilden über 262 Magazine im In- und Ausland,

zahlreiche Internet- und Radiobeteiligungen,

TV-Produktionen und Direktmarketing das

Unternehmensportfolio. Hubert Burda Media

setzt außerdem Maßstäbe in den Bereichen Digital

Business und Digital Lifestyle.

34 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Chubb Insurance Company of Europe SE

Branche: Versicherung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 150

Weltweit: 11.000

Standorte: in der DACH-Region:

Düsseldorf, Hamburg, München,

Zürich, Wien.

weltweit: in 28 Ländern

Fachrichtungen: Betriebswirtschafts -

lehre, Wirtschafts jura, Jura,

Versicherungswesen, Elektro technik,

Verfahrenstechnik u.a.

Anzahl Praktikumsplätze: 10

Kontakt:

Chubb Insurance Company of Europe SE/Nuran Aktas

Grafenberger Allee 295

D-40237 Düsseldorf

E-Mail: NAktas@chubb.com

Computacenter AG & Co. oHG

Branche: IT

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 4000

Weltweit: 10.000

Standorte:

Berlin, Hamburg, Hannover, Kerpen,

Ratingen, Frankfurt, Ludwigshafen,

München, Stuttgart, Nürnberg sowie

weitere 14 Standorte bundesweit

Fachrichtungen:

Informatik, Wirtschaftsinformatik,

Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften

Kontakt:

Human Resources Recruiting

Europaring 34-40, 50170 Kerpen

Tel.: 01805/5008600

www.computacenter.de/karriere

Einstiegsjobs: 15

Einstiegsgehalt: 40.000 p.a.

sowie Teilnahme am Bonussystem

der Chubb

Bewerbungsverfahren:

Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen

per Post oder online; Interviews

mit Vertretern aus der Fachund

Personalabteilung

Anzahl Praktikumsplätze: 50

Einstiegsjobs: 30

Einstiegsgehalt:

nach Vereinbarung & Qualifikation

Bewerbungsverfahren:

Strukturiertes Interview,

Assessmentcenter

ARBEITGEBER IM PROFIL

http://www.chubb.com

Chubb bietet weltweit innovative Versicherungslösungen

für Unternehmen und deren Führungskräfte

aus den unterschiedlichsten Bereichen -

vom Bankwesen bis zur Technologiebranche,

von nationalen bis multinationalen Unternehmen.

Chubb Deutschland wurde im bundesweiten

Wettbewerb "Deutschlands Beste Arbeitgeber

2008" zu einem der 100 besten Arbeitgeber

Deutschlands ausgewählt.

Weitere Informationen finden Sie unter

http://www.chubb.com/germany

www.computacenter.de

Setzen Sie die internationale Erfolgsstory von

Computacenter fort – und schreiben Sie Ihre

eigene spannende Geschichte:

Computacenter ist seit Jahren die Nummer 1 im

Markt für Systemhäuser. National sowie europaweit

steht das Unternehmen an der Spitze des

Systemhausrankings von ChannelPartner vom

Sommer 2007.

Mit den drei Geschäftsbereichen Technology

Sourcing, Infrastructure Integration und Managed

Services deckt Computacenter das gesamte

Leistungsspektrum im IT-Lebenszyklus ab.

Entdecken Sie Comutacenter als Praktikant, im

Rahmen Ihrer Abschlussarbeit, als Trainee oder

Direkteinsteiger!

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 35


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C DEF G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Draufgänger haben oft im Nachtleben beim anderen Geschlecht die Nase

vorn. Bei der Bewerbung und beim Vorstellungsgespräch sollte man dagegen tunlichst keine

dicke Lippe riskieren. Es dürfte fast jedem klar sein, dass Duzen oder andere nassforsche

Umgangsformen tabu sind. Mindestens ebenso wichtig ist eine gute Vorbereitung. Der Bewerber

sollte sich sorgfältig über den möglichen Arbeitgeber informieren und nicht während des

Gesprächs wie Susi Sorglos von einem Fettnäpfchen ins andere stolpern. Eventuelle Lücken

im Lebenslauf lieber durch konstruktive Gesprächsführung umschiffen als durch Geschwafel

überdecken. Wer schließlich den Traumjob ergattert hat, kann das als Draufgänger natürlich

wieder feiern.

Testen Sie Ihre Manieren im Business-Knigge-Quiz unter staufenbiel.de/karrieremagazin

Deutsche Lufthansa AG

Branche:

Luftverkehr (Passage, Logistik,

Technik, Catering, IT Services)

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 64.000

Weltweit: 119.000

Standorte: Frankfurt am Main, Köln,

München, Hamburg und weltweite

Standorte

Fachrichtungen: unter anderem

Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen,

Rechtswissenschaften

Anzahl Praktikumsplätze: laufend

Kontakt:

Deutsche Lufthansa AG

Hochschulmarketing und

Nachwuchsführungskräfteprogramme

hrmarketing@dlh.de

Einstiegsjobs: laufend

Einstiegsgehalt: Variiert je nach

Position und Qualifikation

Bewerbungsverfahren: Bitte

bewerben Sie sich über unser Karriere

portal www.be-Lufthansa.de

www.be-Lufthansa.de

Die Deutsche Lufthansa AG ist eine der weltweit

führenden Fluggesellschaften. Als Aviation-Konzern

richtet sich Lufthansa konsequent nach

wirtschaftlichen und strategischen Kriterien aus

und konzentriert sich auf die Kernkompetenzen

ihrer fünf Geschäftsfelder: Passage Airline Gruppe,

Logistik, Technik, Catering und IT Services.

Qualität und Innovation, Sicherheit und Zuverlässigkeit

stehen dabei im Mittelpunkt. Zum Lufthansa

Konzern gehören insgesamt über

400 Tochterunternehmen und Beteiligungs gesellschaften.

36 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Deutsche Postbank AG

Branche: Finanzdienstleistung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 21.000

Weltweit: k. A.

Standorte: Sitz der Zentrale ist

Bonn. Der stationäre Vertrieb erfolgt

über 850 eigene Filialen und über

800 BHW-Service-Center.

Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaften,

(Wirtschafts-) Informatik,

(Wirtschafts-) Mathematik,

Rechtswissenschaften, aber auch

Kontakt:

Deutsche Postbank AG, Personalmanagement,

Postfach 4000, 53105 Bonn

karriere@postbank.de

alle anderen Fachrichtungen nach

Bedarf.

Anzahl Praktikumsplätze: nach

Bedarf

Einstiegsjobs: nach Bedarf

Einstiegsgehalt: 38.000-45.000

Euro

Bewerbungsverfahren: Online-

Bewerbung bzw. Online-Profil

Für den

Jobeinstieg

unbezahlbar.

Für Sie

kostenlos.

ARBEITGEBER IM PROFIL

www.postbank.de/karriere

Die Postbank Gruppe ist mit 14 Millionen Kunden,

rund 21.000 Beschäftigten und 4.500

mobilen Beratern einer der großen Finanzdienstleister

Deutschlands. Ihr Schwerpunkt ist das

Retailgeschäft mit Privatkunden. Daneben ist

sie im Geschäft mit Firmenkunden aktiv. In

ihrem Geschäftsfeld „Transaction Banking“

erbringt sie Back-Office-Dienstleistungen für

andere Finanzdienstleistungs-Unternehmen.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 37


ARBEITGEBER IM PROFIL

EOS GmbH Electro Optical Systems

Branche: Maschinenbau; Hersteller

von Laser-Sinter-Systemen für Rapid

Prototyping, Tooling und e-Manu facturing

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 240

Weltweit: 320

Standorte: in Deutschland, Italien,

Finnland, Frankreich, Großbritannien,

USA, Indien, Korea, Taiwan und

Singapur

Kontakt:

Human Resources

Alexandra Kronawitter

Tel.: +49 89 893 36-269

E-Mail: eos-jobs@eos.info

EUROPIPE

Branche: Stahlrohre

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: ca. 650

Weltweit: ca. 1.550

Standorte: Deutschland, Frankreich,

USA, Brasilien

Fachrichtungen:

Automatisierungstechnik

Controlling/Rechnungswesen

Elektrotechnik/Elektronik

Fertigungstechnik

Informationstechnik

Kontakt:

EUROPIPE GmbH

Herrn Klaus-Peter Döltgen

Pilgerstraße 2

45473 Mülheim an der Ruhr

Fachrichtungen: Ingenieurwissenschaftl.

Fachrichtungen, Chemie,

Physik, BWL

Anzahl Praktikumsplätze: ca. 8-10

Einstiegsjobs: 5 für Hochschulabsolventen,

5 für Professionals

Einstiegsgehalt: wir schnüren

Ihnen ein individuelles attraktives

Gehalts- und Leistungspaket

Bewerbungsverfahren: Ausführ -

liches persönliches Interview, z.T.

Telefoninterviews, stellenspezifische

Auswahlver fahren, unsere EOS-Werte

Maschinenbau

Mechatronik

Vertrieb

Wirtschaftsingenieurwesen

Werkstofftechnik

Anzahl Praktikumsplätze: 3-5

Einstiegsjobs: 4-8

Einstiegsgehalt: k. A.

Bewerbungsverfahren:

per E-Mail

per Post

www.eos.info

Wir sind weltweit führender Hersteller von Laser-

Sinter-Anlagen. Die Technologie ist die Schlüsseltechnologie

für e-Manufacturing. Schnell, flexibel

und kostengünstig entstehen aus CAD-Daten

Schicht für Schicht funktionsfähige Bauteile aus

Kunststoff, komplexe Metallbauteile oder Ersatzteile.

Das Verfahren beschleunigt die Produktentwicklung

und modernisiert Produktionsprozesse,

unabhängig von Industrien oder der Phase

des Produktlebenszyklus. Wir bieten Ihnen ein

innovatives Umfeld und den Freiraum zur Konstruktion

und Entwicklung hochwertiger Investitionsgüter.

Dafür suchen wir Menschen, die mit

uns wachsen und aktiv dazu beitragen, unsere

Spitzenposition weiter auszubauen.

EUROPIPE. Full of Energy.

www.europipe.com

Wir fertigen längs- und spiralnahtgeschweißte

Großrohre in nahezu allen gewünschten Abmessungen

und entwickeln für jede Anforderung und

jeden Einsatz die optimale Lösung. Bei EUROPIPE

vereinen sich Jahrhunderte an Erfahrung in der

Stahlverarbeitung mit Innovationsfreude und

modernster Technologie.

Kernkompetenz ist die Produktion geschweißter

Stahlrohre für extreme Beanspruchungen. Unsere

Rohre halten den niedrigsten Temperaturen

im ewigen Eis ebenso stand wie der extremen

Hitze der Wüste oder dem immensen Druck der

Tiefsee.

38 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C D E F GHIJ KLM N O P Q R S T U V W X Y Z

Hexerei – bei diesem Wort fallen den meisten wahrscheinlich Bibi Blocksberg oder

Harry Potter ein. Manch anderer erinnert sich an die Konkurrenz im Bewerbungsprozess oder

Assessment Center. Manchmal beschleicht einen da schon das Gefühl, dass es bei den anderen

nicht mit rechten Dingen zugeht. Der eine kann Praktika bei Topunternehmen vorweisen,

die andere spricht acht Sprachen. Verrückt machen hilft in diesem Fall nicht. Im Gegenteil:

Man sollte nicht nur auf die anderen schauen, sondern sich auf die eigenen Stärken fokussieren.

Denn die Konkurrenz kocht auch nur mit Wasser – und nicht mit Zaubertränken.

Hays AG

Branche: Spezialisierte

Personaldienstleistungen

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland:

über 800 in der D-A-CH-Region

Weltweit: ca. 7.000

Standorte: D-A-CH-Region: Mannheim

(Zentrale), Berlin, Dortmund,

Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,

München, Nürnberg, Stuttgart,

Zürich, Basel, Genf und Wien

Kontakt:

Hays AG

Willy-Brandt-Platz 1-3

68161 Mannheim

start@hayscareer.net

Gut vorbereitet: Infos für Bewerber unter staufenbiel.de/assessmentcenter

Fachrichtungen: Wirtschaftswissenschaften,

Wirtschaftsingenieur wesen,

Wirtschaftsinformatik, Geistesund

Sozialwissenschaften, gerne

auch Quereinsteiger und andere

Studiengänge

Anzahl Praktikumsplätze: 10-15

Einstiegsjobs: 160-210

Einstiegsgehalt: positionsabhängig

Bewerbungsverfahren:

Telefoninterview und in der Regel

zwei persönliche Gespräche

www.hayscareer.net

Die Hays AG rekrutiert weltweit hochrangige

Spezialisten. Eine anspruchsvolle Aufgabe in

einem wachsenden Markt, für die der Personaldienstleister

neue Vertriebstalente sucht. Für

den Direkteinstieg werden primär Hochschulabsolventen

und Young Professionals gesucht, die

ihre Karriere im Key Account Management starten

wollen. Der Vertriebsnachwuchs startet

direkt mit anspruchsvollen Aufgaben und hoher

Eigenverantwortung. Nach intensiver Einarbeitung

verhandeln die Neustarter mit hochrangigen

Entscheidern aus Topunternehmen und vermitteln

ihnen die gesuchten Experten aus den

Bereichen IT, Engineering, Finance, Pharma,

Legal, Construction & Property sowie Sales &

Marketing.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 39


ARBEITGEBER IM PROFIL

Innovalue Management Partner GmbH

Branche:

Top-Management Beratung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 25

Standorte: Hamburg

Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaften

Kontakt:

Innovalue Management Partner GmbH

Simone Danziger

Heimhuder Straße 69, 20148 Hamburg

Tel. +49 40 413 036-0, E-Mail: recruiting@innovalue.de

Lidl

Branche: Lebenmitteleinzelhandel

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: >5.000

Weltweit: >260.000

Standorte:

über 3 000 Filialen deutschlandweit

Fachrichtungen:

alle mit wirtschaftswissen schaftlichem

Bezug

Anzahl Praktikumsplätze: >50

Einstiegsjobs: >100

Einstiegsgehalt:

über Durchschnitt

Anzahl Praktikumsplätze: laufend

Einstiegsjobs: 4-6

Einstiegsgehalt: nach Qualifikation

Bewerbungsverfahren: Interview

mit Beratern und Personalabteilung,

Bewerbertag/Workshop und Fallstudien

Bewerbungsverfahren:

Telefoninterview, Online-Assessment,

Auswahltag, persönliches

Interview

Kontakt:

Lidl Personaldienstleistung GmbH & Co. KG, Abt. Recruiting

Rötelstraße 30

74172 Neckarsulm

bewerbung@lidl.de

www.innovalue.de

Innovalue wurde 2001 in Hamburg gegründet

und ist eine Top-Management Beratung mit Spezialisierung

auf die Beratung in der Finanzdienstleistungsindustrie.

Unsere Branchenkompetenz

ist verbunden mit einer hohen Themenkompetenz,

die von Fragestellungen zu Unternehmensstrategie,

Vertriebsmanagement, Organisationsentwicklung,

Controlling bis hin zum

Pre Merger Support und Effizienzsteigerungsprogrammen

reicht. Zahlreiche erstklassige Referenzen

belegen unseren Erfolg. Als Associate

übernehmen Sie von Beginn an Verantwortung

und arbeiten in jedem Ihrer Projekte direkt mit

einem unserer Partner zusammen - intensiver

kann Know-how nicht übertragen werden!

www.lidl.de

Die Anfänge von Lidl reichen bis in die 30er

Jahre zurück, als das Unternehmen im Schwäbischen

als Lebensmittel-Sortimentsgroßhandlung

gegründet wurde.

Heute ist Lidl unter den Top 10 des deutschen

Lebensmittel-Einzelhandels und als internationale

Unternehmensgruppe mit eigenständigen

Landesgesellschaften in ganz Europa aktiv.

Lidl verfügt damit - weit vor allen anderen Anbietern

- über das größte Netz an Discount-Lebensmittelmärkten

in Europa. Auch in Zukunft wird

Lidl eine gewichtige Rolle bei der Erschließung

neuer Märkte spielen.

40 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C D E F G H I J K L MN O P Q R S T U V W X Y Z

Marathon Schier unendlich zieht er sich hin, anstrengend, nervenaufreibend.

Der Schweiß steht auf der Stirn, die Frage kreist im Kopf: Werde ich es schaffen? Ganz ähnliche

Gefühle können im Bewerbungsprozess aufkommen. Denn nicht selten vergehen Tage

oder Wochen bis zur ersten Rückmeldung eines Unternehmens. Auch wenn die meisten Firmen

Bewerbungsfristen angeben, heißt das noch lange nicht, dass unmittelbar über Einladung

oder Absage entschieden wird. Da bleibt nur, einen kühlen Kopf und den Überblick zu behalten.

Hilfreich ist eine Liste mit den wichtigsten Daten: Kontaktangaben und Ansprechpartner

der Unternehmen mit genauem Datum und Stellenangabe. So ist auf einen Blick klar, wann

und wo es sich anbietet, noch einmal anzurufen und nachzufragen. Also dran bleiben. Denn

wer das Ziel erreichen will, muss auch Durchhänger überwinden.

maihiro GmbH

Branche: Consulting

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 50

Weltweit: über 65

Standorte:

Ismaning bei München und Wien

Fachrichtungen:

Wirtschaftsinformatik, Informatik,

BWL-Quereinsteiger willkommen!

Anzahl Praktikumsplätze:

ca. 6 Praktika pro Jahr, ca. 8 Dipl.-/

Bachelor-/Masterarbeiten

Einstiegsjobs: ca. 5 pro Jahr

Einstiegsgehalt:

attraktives Gehaltspaket

Bewerbungsverfahren:

gerne per E-Mail (Anschreiben,

Lebenslauf, Zeugnisse)

Kontakt:

maihiro GmbH

Stephanie Philipp

Osterfeldstr. 86, 85737 Ismaning bei München

Tel.: +49 89 89 085 151, Mail: stephanie.philipp@maihiro.com

www.maihiro.com

maihiro ist das führende, unabhängige CRM-

Beratungshaus. Die Unternehmensberatung mit

Sitz in Ismaning bei München und Wien ist auf

die Gestaltung von Vertriebs-, Marketing- und

Serviceprozessen spezialisiert. Gegründet im

März 2000 von Führungskräften der SAP, ORACLE

und Kiefer & Veittinger beschäftigt maihiro

heute über 65 Mitarbeiter. Seine Kunden unterstützt

maihiro im CRM Business Consulting, CRM

Technology Consulting und im Bereich Managed

Application and Process Services. Als SAP CRM

Special Expertise Partner sowie Oracle Beratungs-

und Implementierungspartner arbeitet

das Beratungshaus international für Unternehmen

verschiedener Branchen, darunter Audi,

Bank für Sozialwirtschaft oder Zumtobel.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 41


ARBEITGEBER IM PROFIL

Mainova AG

Branche: Energieversorgung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 2.500

Weltweit: 2.500

Standorte: Frankfurt am Main

Fachrichtungen:

Maschinenbau, Elektrotechnik,

Mechatronik, Verfahrenstechnik,

Wirtschaftsingenieurwesen,

Informatik, Wirtschaftsinformatik,

BWL, VWL, Recht

Kontakt:

www.mainova-karriere.de

MLP Finanzdienstleistungen AG

Branche: Finanzdienstleistungen

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 4.000 Mitar beiter,

davon ca. 2.400 Berater

Standorte:

ca. 250 Geschäftsstellen an mehr

als 80 Standorten bundesweit

Fachrichtungen:

Hochschulabsolventen aller

Fachrichtungen; bevorzugt

Wirtschaftswissenschaftler,

Juristen und Ingenieure

Kontakt:

MLP Finanzdienstleistungen AG

Alte Heerstraße 40, 69168 Wiesloch

Telefon: 06222/308-8410, Fax: 06222/308-8411

E-Mail: mlp-berater@mlp.de, www.mlp-berater.de

Anzahl Praktikumsplätze:

auf Anfrage

Einstiegsjobs: siehe Homepage

Bewerbungsverfahren:

online, schriftlich

Anzahl Praktikumsplätze:

siehe Homepage

Einstiegsjobs:

Financial Trainee und Financial

Consultant

Einstiegsgehalt:

Attraktives Fixum zu Beginn der

Tätigkeit, Ausbildungszuschuss,

Provisionen und Honorare

Bewerbungsverfahren:

Online über www.mlp-berater.de

www.mainova-karriere.de

Mainova AG ist der führende Energiedienstleister

in der Rhein-Main-Region und stellt auf diese

Weise eine zuverlässige, kostengünstige und

umweltverträgliche Versorgung von Privat- und

Geschäftskunden mit Strom, Erdgas, Wärme und

Wasser sicher. Energieeffizienz, Ressourcenund

Klimaschutz sind zentrale Bestandteile

unserer nachhaltigen Unternehmensstrategie.

So leisten wir einen wichtigen Beitrag zur

Lebensqualität im Rhein-Main-Gebiet.

www.mlp-berater.de

MLP ist der führende unabhängige Finanz- und

Vermögensberater für Akademiker und andere

anspruchsvolle Kunden. Wir betreuen unsere

Kunden ganzheitlich und konzeptionell in allen

Fragen des persönlichen Vorsorge- und

Finanzmanagements sowie in Karrierefragen.

Schon während Ihrer Startphase genießen Sie

die Vorteile eines selbstständigen Unternehmers

mit unbegrenzten leistungsabhängigen

Einkommensmöglichkeiten.

Sie gehen gerne auf andere Menschen zu,

schätzen eigenverantwortliches Arbeiten, sind

leistungsorientiert und haben den Anspruch,

sich kontinuierlich weiterzuentwickeln? Dann

freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

42 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C D E F G H I J K L M NOP Q R S T U V W X Y Z

Offenherzig auf alle Fragen im Bewerbungsprozess zu antworten, ist wohl

das beste Mittel, um den Job in weite Ferne rücken zu lassen. Auch wenn Personaler mit aufmunterndem

Lächeln nach Beispielen aus dem Privatleben fragen: Bei einigen ehrlichen Antworten

ist schon im Vorfeld klar, dass sie den Bewerber nicht im besten Licht darstellen. Jähzorn

als persönliche Schwäche anzugeben, mag zwar die Wahrheit sein. Es ist aber ganz sicher

kein positives Einstellungskriterium. Genauso kontraproduktiv: ein ausufernder Schwank aus

der Jugend mit Stimmenimitationen, O-Tönen unter der Gürtellinie und Schenkelklopfern,

um den Umgang mit Stress zu veranschaulichen. Wer sich durch zu offenherzige Antworten

nicht selbst ins Aus schießen möchte, bereitet sich am besten ganz konzentriert – und zugeknöpft

– auf gängige Bewerbungsfragen vor.

OBI Group Holding GmbH

Branche: Handel, DIY

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: > 25.000

Weltweit: > 38.000

Standorte: Aktuell verfügt OBI in

Deutschland über mehr als 330 OBI

Märkte. Hinzu kommen mehr als

190 OBI Märkte in 12 zentral- und

osteuropäischen Ländern.

Fachrichtungen: Wirtschaftswis senschaften,

IT (Informatik),

Garten- und Landschaftsbau

Kontakt:

OBI Group Holding GmbH

Corporate Human Resources, Laura Hartung

Albert-Einstein-Str. 7-9, 42929 Wermelskirchen

Tel.: 02196-76-1441, E-Mail: Laura.Hartung@obi.de

Anzahl Praktikumsplätze: ca. 20

Einstiegsjobs: ca. 20

Einstiegsgehalt: k.A.

Bewerbungsverfahren:

Bewerben Sie sich bitte über unser

Online-Bewerbungs-Formular auf

unserer Homepage www.obi.de.

Die Auswahl erfolgt über zwei Vorstellungsgespräche

mit Personalund

Fachabteilung. Abhängig von

der Funktion arbeitet OBI mit Fallstudienbearbeitung.

www.obi.de

OBI führt als Nummer Eins die deutsche Bauund

Heimwerkermarktbranche an und gehört in

Europa zur Spitze. Aktuell verfügt das Unternehmen

in Deutschland über 330 OBI Märkte. Der

Hauptsitz befindet sich in Wermelskirchen bei

Köln. Hinzukommen 190 OBI Märkte in 12

zentral- und osteuropäischen Ländern. Die OBI

Märkte werden als AG-eigene Standorte bzw. im

Franchising oder als Joint Ventures geführt. Die

Expansion von OBI wird sich in den nächsten

Jahren auf Europa konzentrieren. Das angestrebte

Ziel ist die Marktführerschaft. Vor allem

in Osteuropa sieht OBI seine potenziellen

Wachstumsmärkte.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 43


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R ST U V W X Y Z

Selbstmarketing hat nichts mit Eitelkeiten zu tun, sondern mit Realitätssinn.

Auch Absolventen mit dem besten Lebenslauf müssen die Werbetrommel rühren.

Gerade Frauen neigen dazu, sich unter Wert zu verkaufen und darauf zu hoffen, dass Mitmenschen

auf das tatsächliche Potenzial hinweisen. Aber Hand aufs Herz: Niemand wird sich un nötig

Konkurrenz schaffen, indem er die Vorteile eines Mitbewerbers lobt. Für einen guten Marktwert

ist daher jeder selbst zuständig. Verkaufen können, lautet die Devise. Wer sich selbst nicht vermarkten

kann, wird sich auch im Berufsalltag schwer tun, sein Umfeld von Ideen, Konzepten

oder Produkten zu überzeugen. Und wenn Fähigkeiten und Qualifikationen aus falscher Bescheidenheit

nur als mittelmäßig bezeichnet werden, kommt es gar nicht erst dazu, dass man sich in

der Berufswelt beweisen kann. Weitere Tipps zum Selbstmarketing unter staufenbiel.de/selbstmarketing

Schaeffler Gruppe

Branche: Zulieferer für Maschinenbau,

Automobilindustrie, Luft- und

Raumfahrttechnik

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 28.000

Weltweit: 66.000

Standorte:

über 180 Standorte weltweit

Fachrichtungen: u.a. Maschinenbau,

Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik

Anzahl Praktikumsplätze: s. unter

www.schaefflercareers.de

Kontakt:

Schaeffler KG

Bewerbermanagement

Industriestrasse 1-3, 91074 Herzogenaurach

bewerbung.ina@schaeffler.com

Einstiegsjobs: s. unter www.schaefflercareers.de

Einstiegsgehalt: abhängig von Position

und Qualifikation

Bewerbungsverfahren: Bewerbung

per Mail oder Post, Gespräche in

Personal- und Fachabteilung

www.schaefflercareers.de

„Gemeinsam bewegen wir die Welt" ist das Motto

der Schaeffler Gruppe. In engem Dialog mit unseren

Kunden aus den Sparten Automotive, Industrie

und Aerospace entwickeln und fertigen wir

Präzisionsprodukte für alles, was sich bewegt.

Wir sind einer der größten Wälzlageranbieter

und anerkannter Partner aller bedeutenden

Automobilhersteller. Unsere Marken INA, FAG und

LuK stehen seit Jahrzehnten für Innovationskraft,

Qualität und Zuverlässigkeit. Weltweit 66

000 Mitarbeiter erwirtschaften an über 180

Standorten einen Jahresumsatz von rund 8,9

Milliarden Euro (2008).

44 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


SEB AG

Branche:

Banken, Finanzdienstleistung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland:

Rund 3.700 Mitarbeiter

Weltweit: 20.000 Mitarbeiter

Standorte: Weltweit ist die Bank in

20 Ländern tätig. In Deutschland ist

die SEB AG mit 174 Filialen bundesweit

vertreten.

Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaften sowie

verwandte Studiengänge

Kontakt:

Human Resources

Ulmenstraße 30, 60325 Frankfurt a. M.

Telefon: 069/258 8300

E-Mail: karriere@seb.de

syskoplan AG

Branche: IT-Unternehmensberatung

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 439

Weltweit: 439

Standorte:

Gütersloh, Frankfurt, Hamburg,

Hannover, Minden, München

Fachrichtungen:

(Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-)

Informatik, Betriebswirtschaft,

Naturwissenschaften

Anzahl Praktikumsplätze:

nach Bedarf

Anzahl Praktikumsplätze:

Nach Bedarf

Einstiegsjobs:

Direkteinstieg sowie jährlich

startendes Traineeprogramm

Einstiegsgehalt: Marktüblich

Bewerbungsverfahren:

Bewerbung per Post sowie in

elektronischer Form möglich

Einstiegsjobs: nach Bedarf

Einstiegsgehalt: ca. 40.000 €

Bewerbungsverfahren: Sichtung der

Bewerbungsunterlagen nach fachlichen

und sozialen Skills, Gespräche

mit Interviewcharakter mit

erfahrenen Führungskräften

Kontakt:

syskoplan AG

Frau Dr. Susanne Schweidtmann, Leiterin Human Resources

Bartholomäusweg 26, 33334 Gütersloh

Fon: 05241/5009-0, job@syskoplan.de, www.syskoplan.de

ARBEITGEBER IM PROFIL

http://www.seb-bank.de

Die SEB AG ist die deutsche Tochtergesellschaft

eines führenden nordeuropäischen Finanzkonzerns.

In Deutschland hat sie 3.700 Mitarbeiter

und betreut rund eine Million Kunden in 174

Filialen. Die schwedische Bank ist in den

Geschäftsfeldern Privat, Firmen- und Immobilienkunden,

Institutionelle Kunden sowie Asset

Management tätig.

Die SEB hat das Ziel, im deutschen Markt führende

Bank im Hinblick auf Service und Beratung zu

werden. Seit Jahren zählt sie in Deutschland im

Privatkundengeschäft zu den Banken mit der

höchsten Kundenzufriedenheit. Im Firmenkundengeschäft

arbeitet die SEB mit zwei Dritteln

der DAX-Unternehmen und 60 der hundert größten

Konzerne in Deutschland zusammen.

www.syskoplan.de

Als Netzwerk spezialisierter Unternehmen vereint

die syskoplan-Gruppe die Leistungsfähigkeit

einer großen Unternehmensgruppe mit der

Agilität und Flexibilität kleiner Einheiten. Im

Mittelpunkt des Handelns der syskoplan-Gruppe

stehen die gemeinsam gelebten Werte. Sie sind

die Basis der erfolgreichen Arbeit für unsere

Kunden. Rund 440 Mitarbeiter erwirtschafteten

im Geschäftsjahr 2008 einen Umsatz von 60,8

Millionen Euro. Im Zentrum der Gruppe steht die

syskoplan AG, die 1983 gegründet wurde und

seit November 2000 an der Frankfurter Börse

notiert ist.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 45


ARBEITGEBER IM PROFIL

A B C D EF G H I J K L M N O P Q R S T UVWX Y Z

Unterschrift eingescannt, ausgeschnitten, eingefügt. Man müht sich redlich.

Denn dass auch digitale Bewerbungen nur mit Unterschrift vollständig sind, dürfte weithin

bekannt sein. Ärgerlich, wenn im umgewandelten PDF ein gefärbtes Feld hinter der Unterschrift

erscheint.

So verschwindet es auf Nimmerwiedersehen: Auf blütenweißes Papier ohne Struktur unterschreiben.

Die Signatur als Strichgrafik oder Bitmap (BMP) speichern und die Scannereinstellung

„Schwarzweißfoto“ wählen. Wer „Farbe“ oder „Graustufen“ einstellt, hat die Bescherung.

Gegebenenfalls muss die Helligkeit nachreguliert werden. Außerdem in möglichst hoher

Auflösung einscannen, mehr als 150 dpi sind ideal. So klappt’s dann auch mit der digitalen

Unterschrift. Tipps zur Bewerbung unter staufenbiel.de/bewerbung

Uexküll & Stolberg

Branche: Patentanwälte, European

Patent Attorneys

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: ca. 60

(davon 20 Anwälte)

Standorte:

Hamburg, München

Fachrichtungen:

Chemie, Biologie, Biochemie,

Physik, Ingenieur wissenschaften,

insbesondere Maschinenbau und

Elektrotechnik

Kontakt:

Dr. Helmut van Heesch

Beselerstr. 4, 22607 Hamburg

Tel.: (040) 899 654 0

EMail: heesch@uex.de

Anzahl Praktikumsplätze: Variabel

Einstiegsjobs: In Hamburg variabel

Bewerbungsverfahren: Klassische

Bewerbungsmappe per Post oder

per E-Mail an heesch@uex.de

UEXKÜLL & STOLBERG

PATENTANWÄLTE

www.uex.de

Die Kanzlei ist spezialisiert auf den Gewerblichen

Rechtsschutz, insbesondere auf Patentund

Gebrauchsmusterrecht, Marken- und Wettbewerbsrecht,

Geschmacksmusterrecht sowie

Lizenzverträge. Die Verfahren zur Erteilung von

Patenten und Marken und ihre Durchsetzung in

Streitverfahren sowie Einspruchs- und Nichtigkeitsverfahren

sind dabei von besonderer

Bedeutung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der

Koordination internationaler Patentverletzungsverfahren.

Über besondere Expertise verfügt die

Kanzlei in den Bereichen Chemie, Biotechnologie,

Pharmazie, Physik, Ingenieurwissenschaften,

Medizintechnik und Elektronik. Uexküll & Stolberg

kooperieren mit nationalen und internationalen

Partnern.

46 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


Witt-Gruppe

Branche: Versandhandel

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: 2.300

Weltweit: k. A.

Standorte:

Weiden i.d.Opf. (Nordbayern)

Vertriebsgebiete: D, AU, CH, GB, F,

RUS, CZ, NL

Fachrichtungen:

Betriebswirtschaftslehre (Marketing,

Handel, Controlling, Personal...)

Wirtschaftsinformatik, Kulturwirtschaft

(v.a. für internationale

Vertriebsgebiete), Textilwirtschaft

und Bekleidungstechnik

Anzahl Praktikumsplätze: 30

Einstiegsjobs: 20-25

Einstiegsgehalt: n. Vereinbarung

Bewerbungsverfahren:

Online-Bewerbung über http://karriere.witt-gruppe.eu;

Auswahlgespräche über 2 Runden

Kontakt:

Witt-Gruppe

HR-Marketing & Employer Branding

stephan.thesing@witt-gruppe.eu; silke.schmidt@witt-gruppe.eu

http://karriere.witt-gruppe.eu

ZF Friedrichshafen AG

Branche: Automobilzulieferer

Anzahl der Mitarbeiter in

Deutschland: ca. 38.000

Weltweit: ca. 63.000

Standorte: Weltweit 125 Standorte

in 26 Ländern.

Hauptstandorte Deutschland:

Friedrichshafen, Saarbrücken,

Passau, Schwäbisch-Gmünd,

Lemförde, Schweinfurt, Bonn,

Kassel und Auerbach.

Kontakt:

Dr. Michael Ruf

Leiter Intern. Personalmarketing

88038 Friedrichshafen

michael.ruf@zf.com

Fachrichtungen: Maschinenbau,

Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik,

Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen,

Informatik, BWL,

Wirtschaftswissenschaften.

Anzahl Praktikumsplätze:

fortlaufender Bedarf

Einstiegsjobs: fortlaufender Bedarf

Einstiegsgehalt: branchenüblich

Bewerbungsverfahren: Stellenbörse

auf www.zf.com/karriere.

Vorzugsweise Online-Bewerbung.

ARBEITGEBER IM PROFIL

http://karriere.witt-gruppe.eu

Auf dem expandierenden Markt 50plus ist die

Witt-Gruppe als textiler Versandhändler der

führende Spezialist. Im Multi-Channel-Vertrieb

(Katalog, E-Commerce, Stationär) verfolgt das

Unternehmen eine konsequente Internationalisierungsstrategie.

Die treibende Kraft für unseren Erfolg sind über

2.300 motivierte Mitarbeiter. Diese erleben den

Grundsatz einer offenen und qualitätsorientierten

Unternehmenskultur jeden Tag neu.

www.zf.com/karriere

Die ZF Friedrichshafen AG ist ein weltweit

führender Automobilzuliefer-Konzern in der

Antriebs- und Fahrwerktechnik an 125 Standorten

in 26 Ländern. ZF beschäftigt rund 63.000

Mitarbeiter, davon etwa 38.000 in Deutschland.

Im Jahr 2008 erzielte ZF einen Umsatz von

12,5 Milliarden Euro. Auf der Weltrangliste der

Automobilzulieferer ist ZF unter den 10 größten

Unternehmen.

staufenbiel.de staufenbiel Bewerben im Web 2010 | 47


Unternehmen

INSERENTENVERZEICHNIS/IMPRESSUM

Verantwortliche Redakteurin: Stefanie Zimmermann

Redaktion: Rebekka Baus, Tilman Böcker, Claudia Feuerer,

Eva Flick, Thomas Friedenberger, Nadine Kowalczyk,

Heinz Peter Krieger

Online Redaktion: Maurice Hein

Lektorat: Tilman Böcker, Nadine Kowalczyk

Anzeigenmarketing: Bert Alkema, Christiane Fuchs,

Isabelle Fütterer, Klaus Knoblauch, Anne Moog, Nina Schell,

Thorsten Volpers

Sales Director: Holger Fäßler, Telefon: 0221/91 26 63 33,

E-Mail: holger.faessler@staufenbiel.de

Client Support: Maria Gorki, Natascha Wiedenfeld

Finanz- und Rechnungswesen: Britta Janshen

Marketing/Distribution: Karen Herold, Melanie Perrone

Design: Yvonne Bäumgen, Simon Pietsch (Leitung)

Herausgeberin: Birgit Giesen

Herausgegeben von

Staufenbiel Media GmbH

Postfach 10 35 43, 50475 Köln

Tel.: +49 (0)221/91 26 63 0

Fax: +49 (0)221/91 26 63 9

E-Mail: info@staufenbiel.de

Internet: www.staufenbiel.de

© 2009 by Staufenbiel Media GmbH

Profil unter

staufenbiel.de

Seite

Aareal Bank AG 11

ALDI SÜD 32

Allianz Deutschland AG U2

AVM GmbH 33

BayernLB 33

Bertelsmann AG 9, 34

Hubert Burda Media 27, 34

Chubb Insurance Company of Europe SE 25, 35

Computacenter AG & Co. oHG 35

Deutsche Lufthansa AG 29, 36

Deutsche Postbank AG 37

EOS GmbH Electro Optical Systems 38

ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH 15

EUROPIPE GmbH 13, 38

Hamburg-Mannheimer Versicherungs-AG 21

Hays AG 39

Innovalue Management Partner GmbH 40

Lidl Personaldienstleistung GmbH & Co. KG 19, 40

maihiro GmbH 41

Mainova AG 17, 42

MLP Finanzdienstleistungen AG 42

OBI Group Holding GmbH 43

Schaeffler Gruppe 44

SEB AG 45

syskoplan AG 45

Uexküll & Stolberg 46

Witt Gruppe 47, U3

ZF Friedrichshafen AG 23, 47

Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Aufnahme in On line-Dienste und Internet

sowie Vervielfälti gung auf Datenträgern wie CD-ROM, DVD-ROM etc. dürfen

nur nach vorheriger schriftlicher Genehmi gung des Verlages erfolgen.

Die einzige Aus nah me ist das Fotokopieren mit Quellennachweis durch

Career Services und Hochschulteams, Hoch schulmitar bei ter und studen -

tische Vereine zum Zweck der Berufs beratung. Die Inhalte der Artikel geben

nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Informationen

in dieser Publikation sind sorgfältig recherchiert und geprüft

worden, dennoch kann keinerlei Garantie übernommen werden. Eine Haftung

für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ist ausgeschlossen.

Staufenbiel Bewerben im Web wird von Staufenbiel Media als Teil der Group

GTI herausgegeben. GTI ist Euro pas führender Karriere-Verlag für Nach wuchsaka

demiker.

Redaktion und Verlag sind stets bemüht, sowohl re daktionelle Beiträge

als auch Anzeigen daraufhin zu prüfen, dass Formulierungen nicht gegen

geltendes Recht, insbesondere gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz,

verstoßen. Sollte im Einzelfall eine Formulierung von der Rechtsprechung

als diskriminierend bewertet werden, weisen wir bereits

jetzt darauf hin, dass wir uns von jeder Art der Diskriminierung distanzieren

und dies jedenfalls nicht die Ansicht der Redaktion darstellt.

Soweit in redaktionellen Beiträgen und in Beiträgen von Kunden ausschließlich

oder überwiegend die maskuline Form verwendet wird, erfolgt

dies lediglich aus Gründen der Lesbarkeit und stellt in keinem Fall eine

Wertung gegenüber weiblichen Personen dar. Entsprechend ist mit dem

Gebrauch des Begriffs „Young Professionals“ keine Diskriminierung hinsichtlich

des Alters intendiert, sondern es soll lediglich die Gruppe der Berufseinsteigerinnen

und Berufseinsteiger angesprochen werden. Sofern

Sie sich durch Inhalte dieser Publikation benachteiligt fühlen, bitten

wir Sie, sich mit unserer Beauftragten für Gleichbehandlung, Frau Rebekka

Baus, rebekka.baus@staufenbiel.de, in Verbindung zu setzen.

48 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de

Unternehmen

Profil unter

staufenbiel.de

Seite


Infos über

» Bachelor- und Masterstudiengänge

» Ausbildungsprogramme

» Auslandsaufenthalte

» Studienfinanzierung

» Karrierewege

an sechs Standorten in

Deutschland:

Stuttgart | Friedrichshafen |

Mainz | Weimar | Münster |

Bremen

Mehr Infos unter www.horizon-messe.de

Karrierechancen auf

359.678 km 2

PERSONALMESSEN

IQB ist einer der führenden Anbieter von Recruiting-Events und Online-

Services für junge Akademiker. Wir veranstalten jährlich bis zu 35

Personalmessen in Deutschland sowie in Luxemburg.

IHR ONLINE-PROFIL

Mit nur einem detaillierten Bewerbungs profil können Sie alle unsere

Services optimal für Ihre Karriere nutzen und sind darüber hinaus bei

bis zu 600 potenziellen Arbeitgebern präsent.

JOBPORTALE

Recherchieren Sie selbst in 17 JobPortalen gezielt nach exklusiven Jobangeboten

aus Ihrer Region und dem ganzen Bundesgebiet oder präsentieren

Sie sich den Unternehmen selbst mit Ihrem aussagekräftigen

Bewerbungsprofil.

Hamburg

Hannover Wolfsburg Berlin

Osnabrück Braunschweig /

Münster

Duisburg

Wolfenbüttel

Düsseldorf

Kassel

Dresden

Köln

Aachen

Gießen-Friedberg

Fulda

Idstein

HS Fresenius Frankfurt

Luxemburg

Wiesbaden/Rüsselsheim

Trier

Darmstadt

Mannheim

Karlsruhe

Stuttgart

Tübingen

Konstanz

Unsere Recruiting-Events:

München


KARRIERE KURIOS

Trekkies, Manager und

Schreckgestalten

Das Schrägste aus Beruf und Studium gibt es hier auf einen Blick.

Schreckgespenster gesucht

Die große Chance für jeden Kinderschreck: Ein

Berliner Gruselkabinett sucht professionelle

„Erschrecker“ aus Fleisch und Blut. Ein echtes

Gruselmonster muss flink sein, einen ausgeprägten

Spieltrieb und Schauspielerfahrung mitbringen.

Vor allem Studenten versuchen ihr Glück. Immerhin

winkt ein Monatsgehalt von 1000 Euro.

„U-Haft-Paket“ für Manager

Für Manager am Rande der Legalität gibt es

eine ganz besondere Versicherungsleistung. Bei

Rechtsproblemen oder einer Inhaftierung im Inund

Ausland bietet die Roland Rechtsschutz

Versicherung das sogenannte U-Haft-Package.

Ob Kontakt zu Verwandten oder Behörden,

Medikamentenversorgung in der Zelle oder ein

U-Haft-Tagegeld – Konflikte mit dem Gesetz

sind nun kein Problem mehr.

Hommage an Elvis

Ein Finne hatte die Idee: die Neu-Interpretation

von Elvis-Hits in lateinischer Sprache. Der Literatur-Professor

Jukka Ammondt hat es sich zur Aufgabe

gemacht, die Texte bekannter Elvis-Lieder ins

Lateinische zu übersetzen und öffentlich vorzutragen.

Aus „I surrender“ wurde bei Ammondt

„Nunc aeternitatis“, „It’s now or never“ lautet in

der Übersetzung „Nunc hic aut numquam“.

Halteprämie macht nirgends halt

Kaum jemand wundert sich noch über Halteprämien

für hochqualifizierte Mitarbeiter. Immerhin

sollen sie sicherstellen, dass Führungskräfte dem

Arbeitgeber nicht den Rücken kehren. Da stellt sich

die Frage, welche Gaumenfreuden eine Küchenhilfe

dem US-Versicherungskonzern AIG beschert haben

mag. 7700 Dollar erhielt der Mitarbeiter vom Konzern

dafür, dass er sich auch in Zukunft um das leibliche

Wohl seiner Kollegen sorgt.

Frühstück mit dem Professor

Das Institut für Medien- und Bildungstechnologie

(IMB) der Universität Augsburg macht’s

möglich: Wer keine Lust auf überfüllte Hörsäle

oder verschlafen hat, bleibt einfach zu Hause

und verfolgt die Vorlesung via Internet.

Star Trek im Realitäts-Check

Mehrere Wissenschaftler an der FH Zweibrücken

haben sich vor über zehn Jahren zur „Starfleet

Academy“ zusammengeschlossen. Seither

hält die Crew jedes Jahr eine Weihnachts-Vorlesung

über Star Trek und Star Wars. Die Vorlesungen

versuchen, das Star-Trek-Universum

durch den Blick zurück zu erschließen. Denn

einige der technischen Zukunftsvisionen, die in

den Sechzigerjahren noch reine Utopie waren,

sind mittlerweile ganz normal.

50 | staufenbiel Bewerben im Web 2010 staufenbiel.de


http://karriere.witt-gruppe.eu

Stark in Mode 50plus

Unsere Zielgruppe 50plus hat das Internet entdeckt und nutzt es immer stärker. Damit wird der E-Commerce

zu einer tragenden Säule unserer Führungsposition im europäischen Multichannel-Einzelhandel.

Das bietet beste Zukunftschancen für alle, die mit Offenheit, Qualität und Leistung in kooperativer

Zusammenarbeit zum gemeinsamen Erfolg beitragen wollen:

Als Direkteinsteiger/-in nach dem Studium oder schon vorab in einem ausgezeichneten Praktikum in

unserer Unternehmensgruppe. Besuchen Sie uns auf unserer Karrierewebsite http://karriere.witt-gruppe.eu

für weitere Informationen.


Staufenbiel Bewerben im Web 2010

Firmenseiten, Jobbörsen und Karriereportale helfen

Absolventen beim Berufseinstieg. Hier können Einsteiger

erfahren, was sie in der Arbeitswelt erwartet.

Staufenbiel Bewerben im Web 2010 zeigt, was ein gutes

Online-Image ausmacht, worauf Bewerber im elektronischen

Assessment Center achten müssen und wie sie den

Weg von der Jobsuche bis zum Vorstellungsgespräch

erfolgreich meistern. Kompakt und auf den Punkt verrät

dieser Karriere-Kompass die besten Tricks zu Jobsuche und

Bewerbung im Netz. Dazu zählen auch die richtigen Adressen:

In mehr als 20 Kurzporträts stellen sich Top-Arbeitgeber

vor, bei denen sich der Besuch der Homepage lohnt.

staufenbiel.de

Bewerben im Web

der Kompass für die

Jobsuche im Internet.

„Lesen, klicken,

Karriere starten.“

Dirk Schiffauer, Director Human

Resources Policies/Support,

Aareal Bank AG

Jetzt anmelden und JOBS und

KARRIEREINFOS per E-Mail erhalten!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine