10.11.2012 Aufrufe

Leseprobe (PDF) - Allitera Verlag

Leseprobe (PDF) - Allitera Verlag

Leseprobe (PDF) - Allitera Verlag

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Claudia Kohlus

Der Besuch

Mein Geliebter kommt mich besuchen und ich bin aufgeregt.

Seit einer Woche kann ich deshalb nicht mehr

richtig schlafen. Lene und Kurt haben mir Schlaf-und-Nerven-

Tee besorgt. Davon trinke ich fünf Tassen über den Tag verteilt,

aber es hilft nicht. Meine Anspannung steigt weiter. Nur noch

einen Tag überstehen, denke ich, dann wird er da sein, bei mir,

in Berlin. Vor lauter Ungeduld habe ich sogar die Fenster in

meinem Zimmer geputzt und seit einer Woche täglich das Laken

gewechselt.

Draußen wird es Frühling, die Kinder spielen lautstark im Hof.

Lene stört sich an dem Lärm und Kurt gibt ihr recht. Er gibt ihr in

allem recht, auch wenn er gar nicht ihrer Meinung ist. Mich stört

das Geschrei der spielenden Kinder nicht, aber ich halte mich zurück

und sage nichts. Ich bin froh, dass ich bei Lene, Kurt und Pippo

wohnen darf, alles andere darf mich nichts angehen. Außerdem

bin ich mit den Vorbereitungen für die Ankunft meines Geliebten

beschäftigt.

Sei neugierig, sagt mir mein Geliebter, als wir telefonieren. Wir

telefonieren täglich. Mehrmals. Ich frage ihn, wie er das meint, obwohl

ich weiß, was er damit sagen will. Ich benutze diese Frage als

Floskel, um das Gespräch in Gang zu halten, damit ich seine Stimme

länger hören kann. Er antwortet nicht. Ich kann lediglich sein Lächeln

am anderen Ende der Leitung hören. Er hält mich für kühl,

aber ich bin scheu. Er versucht, sich für mich interessant zu machen,

das finde ich anziehend. Er hätte es nicht nötig, denn ich bin Feuer

und Flamme für ihn. Vielleicht hätte ich ihm das schon längst sagen

sollen, aber das tue ich nicht, weil wir uns noch nicht kennen.

7

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!