Die renovierte Orgel in Trinitatis wird eingeweiht

johannesgemeinde.meissen.de

Die renovierte Orgel in Trinitatis wird eingeweiht

senfkorn

Kirchgemeindebrief für Meißen Cölln, Zscheila und Zadel

August / September 2013

Johannes

Trinitatis

St. Andreas

Evangelisch-Lutherische

Landeskirche Sachsens

Die renovierte Orgel in

Trinitatis wird eingeweiht


Gemeinsames

Liebe Leserinnen und Leser,

nach dem Junihochwasser, das

in unserem Land und in unserer

Stadt viel Schaden angerichtet

hat, steht nun der Sommer vor der

Tür. Wir freuen uns auf den Urlaub,

auf das Blühen der Pflanzen, auf

das Reifen der Früchte.

Das Ziel des

Sommers ist

die Frucht: der

Weizen auf

den Feldern,

das Obst an

den Bäumen,

die Früchte

im Garten, der

Wein in den

Bergen.

Es geht im

Leben um das

Aufblühen

und im Aufblühen

um

das Fruchtbringen.

Paul

Gerhardt

dichtet hierzu:

„Gib, dass der

Sommer deiner Gnad in meiner

Seele früh und spat viel Glaubensfrüchte

ziehe.“

So soll die Kraft Jesu auch in unserem

Leben zur Entfaltung kommen.

Es geht darum, dass unser Leben

unter der Sonne der Liebe Jesu

zur ganzen Schönheit aufblüht.

„Verleihe, dass zu deinem Ruhm

ich deines Gartens schöne Blum

und Pflanze möge bleiben!“ (P.G.)

Aber die Blüte des Lebens zielt

auf die Frucht des Glaubens: Geduld

und Barmherzigkeit, Frieden

und Versöhnung, Demut und

Dankbarkeit.

Wir wünschen uns einen Sommer

der Gnade und bitten unseren

Herrn: „Mach in mir deinem

Geiste Raum,

dass ich dir

werd ein guter

Baum,

und lass mich

Wurzeln treiben.“

(P.G.)

Das Hineinwachsen

in Gott, das

Gegründetsein

in seinem

Wort,

das Wurzeln

in seiner Liebe,

das sind

die Voraussetzungen

für

ein fruchtbares

Leben.

„Der ist wie

ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen,

der seine Frucht bringt

zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken

nicht.“ (Psalm 1,3)

So wünschen wir Ihnen in diesem

Sinne eine schöne und fruchtbringende

Sommerzeit.

Gott befohlen, Ihre

Renate Henke, Pfarrerin

Gottesdienste

• Altenheim St. Benno, Oeffingener

Str. 4, Sa, 3.8., 17.8., 31.8., 7.9.

und 21.9. um 16.30 Uhr

• JES – Abend der Lichter – Andacht

mit Taizégesängen, - pausiert

durch den Weggang von

Herrn Fliegel im September.

• Gehörlosengottesdienst im Gemeinderaum

im Pfarrhaus, Dresdner

Str. 26, So, 11.8. und 1.9.

Bibelstunden und Andachten

• Altenpflegeheim H. Tzschucke,

Großenhainer Str. 88, Di, 6.8. und

3.9. um 15.30 Uhr

• Seniorenzentrum, Rote Gasse 43

„Luise Otto Peters“, Mi, 7.8. und

4.9. um 15.00 Uhr - Kurzzeitpflege,

Do. 8.8. und 5.9., jeweils 10.00

Uhr.

• Seniorenpark „carpe diem“,

Dresdner Str. 34, Do, 15.8. und

19.9. um 16.00 Uhr

• Seniorenwohnpark Sophienhof,

Dresdner Str. 47, Di. 27.8. und 24.9.

um 14.30 Uhr

• Andacht im Krankenhaus Meißen

im Raum der Stille immer donnerstags,

15.00 Uhr

• Landeskirchliche Gemeinschaft,

Gemeindesaal St. Afra, Freiheit

7, So Evangeliumsverkündigung

um 19.00 Uhr, Do Bibelstunde

um 17.30 Uhr

Kirchenmusik

Johannesstift, Johannesstr. 9

Chor – donnerstags 19.30 Uhr

Kurrende – donnerstags 17 Uhr

Kinderflöten – donnerstags 18 Uhr

Trinitatis – Gemeindehaus,

Werdermannstr. 25

Chor – dienstags 19.30 Uhr

Jungbläser nach Absprache

Posaunenchor – mittwochs 18 Uhr

Flötenkreis – mittwochs 20 Uhr

Zadel – Gemeindehaus

Kirchenchor – donnerstags 19.15 Uhr

Gospelchor – dienstags 19.00 Uhr

Jungbläser – mittwochs 18.15 Uhr

Flötenkreis – mittwochs 19 Uhr

Während der Sommerferien finden

keine musikalischen Gruppen statt.

Die Proben beginnen wieder mit

dem neuen Schuljahr ab 27. August.

Seniorensingen

Im Altenheim Hugo Tzschucke,

Großenhainer Straße 88, Mittwoch,

28. August und Mittwoch,

25. September, jeweils 14.30 Uhr in

der Kaffeeteria des Altenheimes.

Anschließend trinken wir gemeinsam

Kaffee.

Benefizkonzert

Wir laden herzlich ein zum ersten

Benefizkonzert zugunsten der

Jehmlich-Orgel in der Johanneskirche

am Sonntag, 22. September,

19 Uhr. Es musizieren der Posaunenchor

der Trinitatisgemeinde,

Martin Kokot, Dresden – Soloposaune,

Kantorin Sabine Nacke –

Orgel und Leitung. Der Eintritt ist

frei, um eine Spende für die Sanierung

unserer Orgel wird freundlich

gebeten.

3


Gemeinsames

Johanneskirchgemeinde

4

Meißner Erntedank

Nachdem wir vormittags unsere

Erntedankgottesdienste in den geschmückten

Kirchen gefeiert haben,

sind wir am 22. September

ab 14.30 Uhr auf den Markt zum

„Meißner Erntedank eingeladen.

Die Aktion „BRÜCKEN bauen“ lädt

ein. Landes- und Freikirchen gestalten

ein buntes Programm zum Thema:

„6 Tage sollst Du arbeiten“ . Es

gibt Kaffee und Kuchen, Suppe von

der Heilsarmee, interessante Stände

und die Gelegenheit miteinander

ins Gespräch zu kommen. Ein

guter Anlass den sonntäglichen

Kaffee mit Freunden und der Familie

auf den Markt zu verlegen.

Tanzkreis

Freitag, 6.9. um 19.30 Uhr im Gemeindehaus

Werdermannstr. 25.

Fraueinander – Frauenkreis

Frauentreffen im Gemeindehaus,

Werdermannstraße 25. Donnerstag,

12.9. um 19.30 Uhr

Frauendienst in Zadel

Mittwoch, den 14.8. und 11.9., 13.00

Uhr im Pfarrhaus. Gemeinsame

Ausfahrt am 17.9., siehe Seite 8.

Übergemeindliches Gebetstreffen

Mittwoch, 28.8. im Gemeindehaus

Werdermannstr. 25 und am 25.9. im

Pfarrhaus Dresdner Straße 26.

Lesung mit Renate Preuß

Am 29. September, 17.00 Uhr, findet

in der Zadeler Kirche eine Buchlesung

mit Musik statt. Die Riesaer

Schriftstellerin Renate Preuß liest,

untermalt mit Orgelklängen, Heiteres

und Besinnliches aus ihren

Bücher vor.

Bibelvers

„Gott ist treu, durch den ihr berufen

seid zur Gemeinschaft seines

Sohnes Jesus Christus, unseres

Herrn.“ (Psalm 118, 6)

Liebe Gottesdienstbesucher

der Johanneskirche,

der Kirchenvorstand hat beschlossen,

kleine Änderungen im Gottesdienstablauf

vorzunehmen und zum Erntedankfest

am 22. September erstmals

einzuführen. Die einzelnen Teile

des Gottesdienstes sollen es uns ermöglichen,

Gottes Größe auf unterschiedliche

Weise zu erleben, zu hören,

anzubeten, zu feiern.

Was soll sich ändern Wir werden

Sie am Anfang des Gottesdienstes

etwas feierlicher begrüßen, einen

Psalm aus dem Alten Testament beten

und einige bisher gesprochene

Gebete schrittweise wieder singen.

Wir werden die Möglichkeit stärker

nutzen, den Gottesdienst im Jahreslauf

unterschiedlich zu gestalten,

was Sie besonders an einigen anderen

Melodien der Abendmahlsfeier

merken werden.

Die Abkündigungen rücken aus

der Mitte des Gottesdienstes ans

Ende, Gebetsanliegen und Verwendung

der eingesammelten

Geldspenden werden jeweils unmittelbar

vor der Fürbitte oder der

Geldsammlung mitgeteilt. Und alle

Besucher erhalten ein Heftchen,

aus dem der Ablauf und die Melodien

jeweils ersichtlich sind.

Der Kirchenvorstand dankt allen

Mitwirkenden, vor allem den Lektoren

sowie Frau Kantorin Nacke und

den ehrenamtlichen Orgelspielern

für die Bereitschaft und Mühe der

Umstellung. Der Kirchenvorstand

wünscht Ihnen, dass unsere Gottesdienste

Ihre Herzen zu Gott erheben,

dass Sie den Sonntag feiern

und Kraft für den Alltag schöpfen

können.

Erntedankfest

in der Johanneskirche

Auch in diesem Jahr freuen wir uns

wieder über Blumen und Lebensmittelspenden

für den Schmuck

der Kirche zu Erntedank.

Wir beginnen mit dem Schmücken

der Kirche am Sonnabend,

den 21.9. ab 9.00 Uhr. Gemeinsam

werden wir in bewährter Form wieder

eine Soljanka aus dem Hause

Kretschmann zu uns nehmen. Es

wäre schön, wenn wieder viele zum

Schmücken mit dabei wären.

Tag des Offenen Denkmals

Die Johanneskirche und die Urbanskirche

sind nach dem Familiengottesdienst

am Sonntag, den 8.9. zur

Besichtigung geöffnet. Jeweils um

11.30 Uhr, 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30

Uhr, 16.30 Uhr und 17.30 Uhr finden

Turmbesteigungen in der Johanneskirche

statt; außerdem Führungen

durch die Urbanskirche um

14.00 und um 16.00 Uhr und durch

die Johanneskirche um 15.00 Uhr

und 17.00 Uhr.

5


Gottesdienste der Schwesterkirchgemeinden Johannes, Trinitatis und Zadel im August und September 2013

Datum Kollekte / Predigttext Johanneskirche Trinitatiskirche St. Andreas Kirche, Zadel

4.8.2013

10. So. n.Trin.

11.8.2013

11. So. n.Trin.

18.8.2013

12. So. n.Trin.

25.8.2013

13. So. n.Trin.

1.9.2013

14. So. n.Trin.

Samstag,

7.9.2013

8.9.2013

15. So. n.Trin.

15.9.2013

16. So. n.Trin.

22.9.2013

17. So. n.Trin.

Samstag, 28.9.2013

29.9.2013

18. So. n. Trin.

Jüdisch-Christl. u.a. kirchliche

Arbeitsgemeinschaften;

Joh 4,19–26

Eigene Gemeinde

Lk 7,36–50

Eigene Gemeinde

Mk 8,22–26

Diakonie Sachsen

Mt 6,1–4

Evangelische Schulen

1. Mose 28,10–19a

Eigene Gemeinde

Lk 17,5–6

Ausländer- und Aussiedlerarbeit;

Lk 7,11–16

Eigene Gemeinde

Joh 9,35–41

Eigene Gemeinde

2. Mose 20,1–17

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfrn. Henke

10.00 Uhr Gottesdienst

Präd. Glißmann

8.30 Uhr Gottesdienst

Pfr. i.R. Walther

10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in Trinitatis

Pfrn. Henke

10.00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst der für Schwesterngemeinden in Johannes

Pfrn.Henke

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfrn. Henke

10.00 Uhr Gottesdienst

Bischof i.R. Berger

10.00 Uhr Gottesdienst zum Schulanfang,

Pfrn. Henke u. Pfadfinder

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfrn. Henke

9.30 Uhr Erntedankgottesdienst

mit Einführung der neuen

Liturgie, Pfrn. Henke

9.30 Uhr Gottesdienst

Pfrn. Henke

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfr. Heinke

8.30 Uhr Gottesdienst

Pfr. Heinke

10.00 Uhr Familiengottesdienst zum

Schuljahrgsbeginn, Pfr. Heinke

10.00 Uhr Gottesdienst

Pfr. Heinke

10.00 Uhr Erntedankgottesdienst

Pfr. Heinke

17.00 Uhr – Ökumenischer Gottesdienst zum Weinfest im DOM

10.00 Uhr Gottesdienst

Bischof i.R. Berger

17.00 Uhr Gottesdienst

Pfr. Heinke

10.00 Uhr Familiengottesdienst zum

Schuljahrgsbeginn, Pfr. Heinke

18.00 Uhr Zeltgottesdienst zum Dorffest

Zadel, Pfr. Heinke

10.00 Uhr Gottesdienst

Bischof i.R. Berger

10.00 Uhr Erntedankgottesdienst

Bischof i.R. Berger

= Kindergottesdienst = Abendmahl = Kirchenkaffee

Tauferinnerungsgottesdienst mit

Verabschiedung von Roswitha Bickhardt

Orgelführung mit Orgelbaumeister

Dirk Eule am 2. Juni 2013 in der Trinitatiskirche


Trinitatiskirchgemeinde

Johanneskirchgemeinde

8

Kirchenvorstand

Montag, 2.9. und 7.10.2013 jeweils

19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus

Werdermannstr. 25

Urlaubsvertretung

Urlaub von Pfr. Heinke: 3. bis

23.8.2013. Vertretung in dringenden

Fällen: 3. bis 16.8.2013 Pfarrerin

Henke und 17. bis 23.8.2013 Pfr.

i.R. Lemke. Sie können sich mit Ihren

Anliegen auch in der Kirchgemeindeverwaltung

melden.

Kleidersammlung

Bringen Sie bitte Ihre Kleidung und

Schuhe sowie Haushaltswäsche im

Plastikbeutel oder gut verpackt von

Montag, 30. September 2013 bis Samstag,

5. Oktober 2013 zur Sammelstelle:

Gemeindehaus, Werdermannstraße

25. Sammelbeutel liegen in der Kirche

und im Kirchgemeindehaus aus! Für

Ihre Unterstützung danken Ihnen Ihre

Kirchgemeinde und die Deutsche Kleiderstiftung

Spangenberg.

Rentnerkreis

Ausfahrt des Rentnerkreises und

des Frauendienstes Zadel: Dienstag,

17.9.2013 nach Wermsdorf und Umgebung.

Informationen und Anmeldung

bei Frau Wend, Tel. 03521 / 733 985

Offene Kirche

Die Trinitatiskirche ist wieder tagsüber

für Besucher und Stillesuchende

geöffnet.

Besuchsdienst

Dienstag, 24.9. um 10.00 Uhr, Gemeindehaus

Werdermannstr. 25

Hauskreis

Familie Glißmann, Mannfeldstr. 2,

Do, 29.8. und 26.9. jeweils 19.30 Uhr

Erntedankfest in der

Trinitatiskirche am 22.9.2013

Nach zwei Jahren „Abstinenz“ wollen

wir das Erntedankfest wieder in

einer schön geschmückten Kirche feiern.

Dies wollen wir am Sa. 21.9.2013

ab 15.00 Uhr gemeinsam tun, lassen

Sie sich dazu einladen! Blumen, Kränze

und Erntegaben können dazu mitgebracht

werden. Wer bereits am Vormittag

etwas abgeben möchte, kann

seine Gaben in der geöffneten Kirche

ablegen. Die Erntegaben werden wieder

aufgeteilt und an das Altenpflegeheim

H. Tzschucke und die Tagespflege

der Christlichen Sozial sta tion gegeben.

Freud und Leid

Getauft wurde: Alexander Dotsenko

Einsegnung zur Goldenen Hochzeit: Gisela und Bernd Callwitz

Aus diesem Leben abgerufen und christlich bestattet wurden:

Frau Ursula Hoffmann im Alter von 88 Jahren

Herr Thomas Watzke im Alter von 52 Jahren

Neue Internetseite

Kurz nach Erscheinen des letzten

Senfkorns haben wir unsere neue Internetseite

online geschaltet. Neueste

Informationen und Rückblicke

sowie allgemeines zu unserer Gemeinde

und das Senfkorn als PDF-

Datei finden Sie ab sofort unter:

www.johannesgemeinde-meissen.de

Haus- und Bibelkreise

• Hauskreis Voigt, Dresdner Str. 28,

am 16.9. um 19:30 Uhr. Kein Treffen

im August.

• Hauskreis Zaschendorf, Mo, 19.8.

bei Frau Petermann und am 16.9.

bei Frau Krause im Garten, jeweils

19.30 Uhr

• Bibelstunde Familie Gräfe, Neuzaschen

dorf 6, Di, 13.8. und 10.9.

jeweils 15.00 Uhr

Offene Kirche

Die Johanneskirche ist wieder tagsüber

für Besucher und Stillesuchende

geöffnet. Mittwochs findet um

17.00 Uhr Orgelmusik statt.

Kirchenvorstand

Dienstag, 3.9., 19.30 Uhr im

Pfarrhaus Dresdner Str. 26

Besuchsdienstkreis

Mittwoch, 14.8. um 16.30 Uhr Pfarrhaus

Dresdner Str. 26.

Gebetstreffen

Ab September treffen wir uns vierzehntägig

vormittags und zwar am

10.9. und 14.09. um 9.00 Uhr in der

Johannekirche. Wir beten für Anliegen

aus der Gemeinde.

Freud

Getauft wurde:

Franz Georg Scharnagel

Sechzig plus

Frauendienst und Seniorentreffen,

Mittwoch 28.8. um 14.00 Uhr im

Pfarrhaus Dresdner Str. 26. Besondere

Einladung geht zum Seniorentreffen

am Mittwoch, den 18.09. um

14.00 Uhr in das Johannesstift. Rektor

Klabunde wird uns nach dem

Kaffeetrinken ein interessantes und

aktuelles Buch vorstellen.

9


Gemeinsames

Kinder & Jugend

10

Benefizkonzert

Die Damen des Lions Clubs Meißen

Domstadt, haben für Sonntag, den

13. Oktober 16:00 Uhr in der Johanneskirche

Meißen ein Benefizkonzert

organisiert.

Der Erlös dieses Konzertes wird

dem integrativen Freizeittreff der

Kreisvereinigung Lebenshilfe Meißen

e. V. zu Gute kommen.

Aber nicht nur der humanitäre

Zweck ist Anliegen des Konzertes,

sondern auch die Freude am gemeinsamen

Genießen von traditioneller

Bigband Musik der Bigband

des Heinrich-Schütz-Konservatoriums

Dresden e.V. und des Sächsischen

Landesgymnasiums für Musik

„Carl Maria von Weber“ unter

Leitung des gebürtigen Meißners

Micha Winkler.

Liebe Leserinnen

und Leser des Senfkorns,

heute wollen wir Sie wieder um eine

Spende für den Kirchgemeindebrief

bitten. Wir legen Ihnen wie bereits

im vergangenen Jahr einen vorbereiteten

Überweisungsträger bei.

Es ist natürlich auch wieder

möglich, zu den Kanzleiöffnungszeiten

persönlich eine Spende abzugeben.

Die Kosten für den Druck

des „senfkorns“ betrugen im Jahr

2012 für alle beteiligten Kirchgemeinden

4.269,49 Euro. Darüber

hinaus fallen noch weitere Kosten

für das Layout, die Vorbereitung

und Verteilung des Gemeindeblattes

an.

Pro Heft sind es ca. 60 Cent reine

Produktionskosten. Hinzu kommt,

dass wir das „senfkorn“ in der Regel

zu unseren Veranstaltungen

kostenlos auslegen und es als „Visitenkarte“

unserer Gemeinden an

Interessierte weitergeben. Deshalb

wäre es schön, wenn Sie einen Beitrag

ab 5,– Euro spenden würden,

damit wir auch in diesem Jahr kostendeckend

arbeiten können.

Dankbar sind wir für alle, die

ehrenamtlich am Gelingen dieses

Gemeindeblattes mithelfen und

verlässlich mitarbeiten. Herzlichen

Dank Ihnen. Ein ganz großes Dankeschön

geht an Frau Monika Glißmann

aus der Trinitatisgemeinde.

Neue Pfadfindergruppen

im Johannesstift

Ab September sollen im Johannesstift

zwei neue Pfadfindergruppen

unser Gemeindeleben bereichern.

Es soll sowohl eine Mädchen- als

auch eine Jungengruppe entstehen.

Dazu laden wir zum gemeinsamen

Gottesdienst mit den Pfadfindern

am Sonntag, den 10. September,

um 10.00 Uhr in die Johanneskirche

ein.

Neue Mitarbeiter und Christenlehre

im neuen Schuljahr

In den Ferien finden keine Kindergruppen

statt. Da noch nicht feststeht,

wer die Arbeit mit den Kindern

ab dem nächsten Schuljahr

leitet, können wir an dieser Stelle

noch keine verläßlichen Zeiten angeben.

Die Kirchvorstände werden sich

Anfang September treffen, um darüber

zu beraten und zu entscheiden.

Informationen werden dann

in den Gottesdiensten und Pfarrämtern

zu erhalten sein. Wir hoffen

und beten für eine gute Lösung.

Konfirmanden

Die 8. Klasse (Gruppe Heinke) trifft

sich wieder am Samstag, den 7. September

um 9.00 Uhr im Pfarrhaus

Dresdner Straße 26.

Für den neuen Konfirmandenkurs

(Gruppe Henke) laden wir ganz

herzlich alle neuen 7.–Klässler ein.

Erstes treffen Dienstag, den 10.September,

um 17.00 Uhr im Pfarrhaus

Werdermannstraße. Anmeldungen

können in den Pfarrämtern erfolgen.

Bitte kontaktieren Sie dazu

auch Pfarrerin Renate Henke.

Junge Gemeinde in Johannes

Jeden Freitag ab Schuljahresbeginn,

also ab 6. September 19.00

Uhr im Johannesstift.

Junge Gemeinde in Trinitatis

Montags 18.30 Uhr in der Werdermannstr.

25, auch ab September.

Kindergottesdienst

in der Johanneskirchgemeinde

Jeden Sonntag, außer manchmal in

den Ferien (siehe Gottesdienstplan)

feiern wir mit den Kindern auch einen

Kindergottesdienst.

Die Kinder kommen mit den

Erwachsenen zum Hauptgottesdienst

in die Johanneskirche und

begeben sich dann während des

zweiten Liedes zum Johannesstift.

Dort feiern sie gemeinsam mit den

Kindern aus der Baptistengemeinde

ihren kindgemäßen Gottesdienst.

Die Baptistengemeinde feiert

zur selben Zeit ihren Gottesdienst

im Johannesstift und die Kinder

sind also immer ökumenisch zusammen.

Buchtipp

Haben Sie schon einmal eine Teddybärenjagd

im Dunklen gemacht

Noch nicht Dann wird es aber Zeit

für diese und 98

weitere Dinge,

die Sie mit Ihrem

Kind unternehmen

können. Die

Autoren zeigen

dabei nicht nur

Wege mit einer

Lupe in den eigenen

Garten,

sondern regen auch an, über Gott

zu sprechen. Bringen Sie Schwung

in Ihre Wochenenden und finden Sie

heraus, wozu Gott den Matsch gemacht

hat. 9,95 € ISBN-10: 386591411X

11


Kontakt – wir sind für Sie da

Johanneskirchgemeinde Meißen Cölln

Kirchgemeinde- und Friedhofsverwaltung

Dresdner Str. 26, 01662 Meißen

Tel: 035 21 / 732 270; Fax: 035 21 / 731 420

Öffnungszeiten: Mo u. Mi 10.00 – 12.00 Uhr

und 14.00 – 16.00 Uhr, Di 10.00 – 12.00 Uhr

und 14.00 – 18.00 Uhr, Fr 14.00 – 16.00 Uhr

Bankverbindungen

Allgemeine Zahlungen und Spenden:

Konto 16 67209 052

LKG Sachsen

BLZ 350 601 90

Cod: RT 2304+ Betreff

Pfarrerin Renate Henke

Dresdner Str. 26, 01662 Meißen

Tel: 035 21 / 731 421

Mobil: 0152 / 54 267 449

Email: renate-henke@gmx.de

Email der Kirchgemeinde:

johanneskirche_meissen@hotmail.com

Kirchgeld:

Konto 30 10 015 983

KSK Meißen

BLZ 850 550 00

Friedhofsgebühren:

Konto 16 40 400 010

LKG Sachsen

BLZ 350 601 90

Neu: www.johannesgemeinde-meissen.de tvtv

Friedhöfe

Sie erreichen unseren Friedhofsmitarbeiter Herrn Michael Käthner unter: 0152 / 51 899 630

Kantorinnen

Sabine Nacke

Pfarrgasse 6

01662 Meißen

Tel: 035 21 / 733 411

Anita König

Werdermannstr. 11

01662 Meißen

Tel: 035 21 / 735 022

Gemeindepädagogen

Sobald unsere neuen

Gemeindepädagogen

eingestellt sind, geben

wir die Namen und

Anschriften auf www.

johannesgemeindemeissen.de

bekannt.

Trinitatiskirchgemeinde Meißen Zscheila

Kirchgemeinde- und Friedhofsverwaltung

Werdermannstr. 25, 01662 Meißen

Kirchgemeindeverwaltung:

Tel: 035 21 / 732 900; Fax: 035 21 / 711 560

Tel. der Friedhofsverwaltung: 035 21 / 711 561

Öffnungszeiten: Di 9.00 – 12.00 und

13.00 – 17.00 Uhr; Do 15.00 – 17.00 Uhr

Bankverbindungen

Allgemeine Zahlungen und Spenden:

Konto 16 67209 052

LKG Sachsen

BLZ 350 601 90

Cod: RT 2306 + Betreff

Pfarrer Gerold Heinke

Werdermannstr. 25, 01662 Meißen

Tel: 035 21 / 738 225

Mobil: 0172 / 35 12 193

Email: geroldheinke@hotmail.com

Email der Kirchgemeinde:

kg.meissen_zscheila@evlks.de

Kirchgeld:

Konto 30 10 042 280

Sparkasse Meißen

BLZ 850 550 00

Kinderkirchentag in der Afrakirche – Hauskreis bei Pietschmanns

Friedhofsgebühren:

Konto 301 003 4953

Sparkasse Meißen

BLZ 850 550 00

Impressum – Herausgeber: Kirchenvorstände der Trinitatis- und Johanneskirchgemeinde Meißen. Redaktion: Monika Glißmann, Horst Klutzny,

Renate Henke, V.i.S.d.P., Satz: Hagen Henke; Bildnachweis: Hagen Henke: S2, S7, S12 alle; Roland Lange S1, S6; Johannes Albrecht S4r; Ole

Peer Wähling S10; Alexander Schröter: S4l; Druck: Druckerei Richter, Meißen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine