Aufrufe
vor 3 Jahren

«Er hat geschrieben, er sei Luzifer ...» - Ethos

«Er hat geschrieben, er sei Luzifer ...» - Ethos

«Er hat geschrieben, er sei Luzifer ...» -

«Er hat geschrieben, er sei Luzifer ...» Leichtsinnig und verantwortungslos wirbt «Bravo» für okkulte und magische Rituale und Techniken. Die Folgen für die Teenager, welche diese Methoden aus Neugier und Lust am Nervenkitzel ausprobieren, können verheerend sein. CAROLE HUBER «Gläserrücken ist eine schaurig-schöne Sache, die mit Freunden so richtig Spass macht!», so wirbt das Jugendmagazin «Bravo» auf seiner Mystery-Seite im Internet. Dann folgt mit «Das brauchst du» und «So geht’s» eine Anleitung, wie Mädchen und Jungs Kontakt mit Geistern aufnehmen können. Gläserrücken ist eine Methode der Geisterbeschwörung. Zwei oder mehrere Teilnehmer legen einen Finger leicht auf ein umgestülptes Glas in der Mitte eines Tisches. Darunter befinden sich im Kreis angeordnet das Alphabet, die Zahlen 0–9 sowie Ja und Nein. Nachdem ein Geist gerufen wird, soll sich das Glas auf die Fragen der Teilnehmer von Buchstabe zu Buchstabe bewegen und so Antworten formulieren. «Bravo» wirbt: «Gemeinsam empfangt ihr verschlüsselte Botschaften aus dem Reich der Seelen ...» Doch nicht nur das. Gleichzeitig wird den Besuchern der Internetseite beigebracht, wie sie beispielsweise Tarot-Karten legen, Zaubertränke mischen oder Voodoo-Magie anwenden können. Auf der «Bravo»- Seite steht weiter: «Wir stellen dir die wichtigsten Rituale vor, geben Tipps, verraten Tricks und versorgen dich mit jeder Menge Lesestoff – sodass du weiterlernen kannst, wenn ein Thema dich gepackt hat.» 20 ethos 9 2004

«Er hat geschrieben, er sei Luzifer ...»
Elia - ein Mann in tiefer Depression - Ethos
Von einem Modetrend zum nächsten - Ethos
Busse – das missverstandene Wort - Ethos
Segensträger - Ethos
Unser Vater … - Ethos
Jesus und die Wahrheit - Ethos
Der schönste Nachmittag der Woche - Ethos
(k)ein Problem?! - Ethos
Ritzen, bis das Blut fliesst - Ethos
Freude ist mehr als ein gefühl - Ethos
Der Mond ist aufgegangen! - Ethos
Simson – Ein Mann zwischen Kraft und Ohnmacht - Ethos
«Wie kann ich mir den Himmel vorstellen, Herr Professor?» - Ethos
Warten – Gottes Link zur Freude! ottes Link zur Freude! ttes ... - Ethos