Fit bleiben - Baden-Baden

baden.baden.de

Fit bleiben - Baden-Baden

Fit durch Wasser

Heilsames Vergnügen mit Tradition

Spa kommt vom lateinischen „sanus

per aquam“ und heißt „gesund durch

Wasser“. In Baden-Baden drängt es

kraftvoll aus der Tiefe von ungefähr

2.000 Metern nach oben und spült

auf seinem Weg durch die Hitze des

Erdinneren heilsame Mineralien an

die Erdoberfläche. Seit Urzeiten spru-

deln hier täglich mehr als 800.000

Liter Thermalwasser empor, das

noch bis zu 68 Grad Celsius heiß ist.

10

Die Römer nannten die Stadt Aquae

– „Wasser“ oder auch „die Bäder“ –

und schätzten bereits damals das

heilsame Nass. Heute wird das mine-

ralhaltige warme Wasser für be-

währte und moderne Therapien

genutzt. Beim in Baden-Baden ein-

maligen Thalasso-Thermalismus wird

die intensive Wirkung der Algen- und

Meereswirkstoffe aus der Thalasso-

therapie durch das mineralienreiche

Thermalwasser noch unterstützt.

Faszination Wasser – die Zauberformel

für innere und äußere Schönheit

Moderne Thermalwasser- und Saunakultur finden Sie unter der Kuppel der Caracalla-Therme.

Genießen Sie Baden-Badens Flair in den ganzjährig geöffneten Außenbecken oder lassen Sie sich im Friedrichsbad verwöhnen.

Im weltbekannten Friedrichsbad

genießt man römisch-irische Bade-

kultur – eine Kombination aus Heiß-

luft-, Thermaldampf- und Thermal-

bewegungsbad – in prachtvollen Räu-

men und Kuppelsälen. Die anregende

Wirkung des Wassers spürt man auch

in der Caracalla-Therme, dem mo-

dernen Thermal-Erlebnisbad mit fast

1.000 qm Wasserfläche. In den Bad-

hotels, Kliniken und anderen Ein-

richtungen Baden-Badens sprudeln

die insgesamt 12 Quellen für Spaß

und Erholung.

11

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine