10.01.2015 Aufrufe

Elternbildung_2013_Aug - Dez - Schule Hedingen

Elternbildung_2013_Aug - Dez - Schule Hedingen

Elternbildung_2013_Aug - Dez - Schule Hedingen

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Bezirk Affoltern

Bezirk Dietikon

Bezirk Horgen

eltern

bildung

Veranstaltungsprogramm August bis Dezember 2013


Wir sind zuständig für die Gemeinden:

Adliswil, Aesch, Aeugst am Albis, Affoltern am Albis, Birmensdorf, Bonstetten, Dietikon, Geroldswil, Hausen am Albis,

Hedingen, Hirzel, Horgen, Hütten, Kappel am Albis, Kilchberg, Knonau, Langnau am Albis, Maschwanden, Mettmenstetten,

Oberengstringen, Oberrieden, Obfelden, Oetwil an der Limmat, Ottenbach, Richterswil, Rifferswil, Rüschlikon, Schlieren,

Schönenberg, Stallikon, Thalwil, Uitikon, Unterengstringen, Urdorf, Wädenswil, Weiningen, Wettswil am Albis


Liebe Eltern

Jedes Jahr besuchen im Kanton Zürich über 30 000 Mütter und Väter ein Elternbildungsangebot.

Sie erleben dabei spannende, bereichernde und durchaus auch unterhaltsame

Impulse für den Familienalltag.

Möchten auch Sie Ihr Erziehungswissen erweitern, Unsicherheiten und Fragen klären

und vom Austausch mit anderen Eltern profitieren Im aktuellen Veranstaltungsprogramm

Ihrer Region finden Sie wieder eine grosse Palette unterschiedlichster Angebote:

Zum Beispiel Themenabende über die Entwicklung bei Kleinkindern, über Mobbing oder

über die Pubertät, aber auch mehrteilige Erziehungskurse, in welchen Sie grundlegend

Ihre Erziehungsfähigkeiten trainieren können.

Wir sind überzeugt, dass auch für Sie ein interessantes Angebot dabei ist und freuen

uns, wenn Sie somit zu den am Anfang erwähnten 30 000 Eltern gehören würden!

Eine spannende Lektüre und viele Anregungen wünscht Ihnen das Team der Geschäftsstelle

Elternbildung.

David Müller

Leiter Geschäftsstelle Elternbildung


Inhalt

Standardisierte Erziehungskurse 3

Fokus Baby / Kleinkind 7

Weitere Angebote für Eltern

von Babys / Kleinkindern 20

Fokus Schulkind / Jugendliche 23

Fokus Familie 33

Fokus Mutter / Vater 39

Weitere Angebote

speziell für Migrant(inn)en 45


Standardisierte Erziehungskurse


4 | 5

Starke Eltern – Starke Kinder ®

www.starkeeltern-starkekinder.ch

Sie lernen eine entwicklungsfördernde Erziehungshaltung:

– Was ist mir in der Erziehung wichtig

– Wie drücke ich meine Bedürfnisse aus

– Wie höre ich zu und wie ermutige ich mein Kind

– Wie sprechen wir miteinander und wie setze ich Grenzen

– Wie lösen wir Probleme in der Familie

Bezirk Dietikon

Aufbaukurs

Für Eltern von 2- bis 12-jährigen Kindern

Dienstag, 27. Aug., 10., 24. Sept., 15. Okt. 2013, 19.30 – 22.00 Uhr

Anmeldung: bis 18. Aug. 2013

Basiskurs

Für Eltern von 2- bis 12-jährigen Kindern

Montag, 28. Okt., 11., 25. Nov., 9. Dez. 2013, 19.30 – 22.00 Uhr

Anmeldung: bis 22. Okt. 2013

Privathaus, Gartenstrasse 31, 8966 Oberwil-Lieli

Leitung: Irene Rohrer, SESK-Elternkursleiterin, Psychologin lic. phil. I

Veranstalter: Irene Rohrer, Tel. 056 633 11 02

info@irenerohrer.ch, www.irenerohrer.ch

Kosten: Fr. 180.–, Paare Fr. 320.–

Kurs in Türkisch

Basiskurs

Donnerstag, 5., 12., 19., 26. Sept. 2013, 19.00 – 21.30 Uhr oder

Samstag, 2., 9., 16., 23. Nov. 2013, 9.30 – 12.00 Uhr

Aufbaukurs

Montag, 25. Nov., 2., 9., 16. Dez. 2013, 19.00 – 21.30 Uhr

Familienzentrum, Badenerstrasse 9, 8953 Dietikon

Leitung: Didem Ray Latour, SESK-Elternkursleiterin

Veranstalter: Kleinkindberatung Dietikon

Didem Ray Latour, Tel. 079 419 85 00, gabgc@gmx.ch

Kosten: Fr. 180.–, Paare Fr. 330.–, Reduktion möglich

Anmeldung: erforderlich

Bezirk Affoltern

Aufbaukurs

(Voraussetzung: Basiskurs)

Für Eltern von 2- bis 12-jährigen Kindern

Dienstag, 3., 17. Sept., 1., 22. Okt. 2013, 19.30 – 22.00 Uhr

Familienzentrum, Zürichstrasse 136, 8910 Affoltern am Albis

Leitung: Irene Rohrer, SESK-Elternkursleiterin, Psychologin lic. phil. I

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13, kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

Kosten: Fr. 150.–, Paare Fr. 260.– zzgl. Material Fr. 15.–

Anmeldung: bis 23. Aug. 2013


Standardisierte Erziehungskurse

Triple P

www.triplep.ch

Häufigste Erziehungsfallen vermeiden, richtig mit kindlichem Problemverhalten

umgehen, das Kind besser verstehen, seine Entwicklung

fördern, eine liebe- und vertrauensvolle Beziehung pflegen.

Bezirk Affoltern

Für Eltern von 2- bis 6-jährigen Kindern

Samstag, 2., 9., 16., 23. Nov. 2013, 9.30 – 12.00 Uhr

Kosten: Fr. 240.–, Paare Fr. 360.– zzgl. Arbeitsbuch Fr. 31.–

Reduktion möglich, Anmeldung: bis 1. Nov. 2013

Auffrischungs- und Vertiefungs-Treffen

Freitag, 8. Nov. 2013, 19.00 – 22.15 Uhr

Kosten: Fr. 45.–, Paare Fr. 70.–, Alleinerziehende Fr. 35.–

Anmeldung: bis 8. Nov. 2013

Familienzentrum, Zürichstrasse 136, 8910 Affoltern am Albis

Leitung: Marianne Steiger

Triple P-Trainerin, dipl. Erwachsenenbildnerin HF

Veranstalter: Marianne Steiger, Tel. 056 634 41 71

marianne-steiger@bluewin.ch, www.sipafa.ch

Mut zur Erziehung – mit STEP Elterntraining

www.instep-online.ch

Dieses Elterntraining unterstützt die Eltern durch ein altersgerecht

abgestimmtes Erziehungskonzept. Eltern werden ermutigt, eingespielte

Erziehungsmuster zu erkennen und neue Perspektiven

im Familienalltag zu entwickeln.

Bezirk Affoltern

Für Eltern von 6- bis 12-jährigen Kindern

Mittwoch, 28. Aug., 4., 11., 18. Sept. 2013, 19.30 – 22.00 Uhr

Familienzentrum, Zürichstrasse 136, 8910 Affoltern am Albis

Leitung: Marianne Steiger

STEP-Kursleiterin, dipl. Erwachsenenbildnerin HF

Veranstalter: Marianne Steiger, Tel. 056 634 41 71

marianne-steiger@bluewin.ch, www.sipafa.ch

Kosten: Fr. 200.–, Paare Fr. 320.– zzgl. STEP-Buch Fr. 25.–

Anmeldung: bis 27. Aug. 2013


Auf www.elternbildung.zh.ch können Sie

Ihren persönlichen Eltern-Stärken-Test

ausfüllen und so spielerisch prüfen,

wo Ihre Stärken in der Erziehung liegen.

Sie erhalten Anregungen, wie Sie sich

weiterentwickeln können.

Eltern-Stärken-Test

Auf der Grundlage der fünf Säulen der Erziehung

entwickelt von Sigrid Tschöpe-Scheffler

Liebe, Achtung, Kooperation, Struktur und

Förderung heissen die fünf Säulen der Erziehung

nach Tschöpe.


Fokus Baby | Kleinkind


8 | 9

PEKiP – Prager Eltern Kind Programm

www.pekip.ch

Das Prager-Eltern-Kind-Programm PEKiP begleitet und unterstützt

Eltern mit ihren Babys im sensiblen Prozess des Zueinanderfindens.

Sinnes-, Spiel- und Bewegungsanregungen stehen im Mittelpunkt

und ermöglichen, das Baby in seinen Entwicklungsphasen bewusst

zu erleben und zu begleiten.

Für Eltern mit 8-wöchigen bis 1-jährigen Kindern

Bezirk Affoltern

Donnerstag, 3. Okt. 2013, (Schnupperlektion), 9.30 – 11.00 Uhr

Kosten: Fr. 35.–, Mitglieder Fr. 25.–, Anmeldung: bis 27. Sept. 2013

Donnerstag, 24., 31. Okt., 7., 14., 21., 28. Nov., 5., 12. Dez. 2013

9.30 – 11.00 Uhr, Kosten: Fr. 220.–, Anmeldung: bis 4. Okt. 2013

Donnerstag, 24., 31. Okt., 7., 14., 21., 28. Nov., 5., 12. Dez. 2013

14.00 – 15.30 Uhr, Kosten: Fr. 220.–, Anmeldung: bis 4. Okt. 2013

(mit kostenloser Kinderbetreuung)

Familienzentrum, Zürichstrasse 136, 8910 Affoltern am Albis

Leitung: Jutta Häfliger, PEKiP-Gruppenleiterin, Sozialpädagogin FH

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13, kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Bezirk Dietikon

Familienzentrum, Badenerstrasse 9, 8953 Dietikon

Auskunft: Kleinkindberatung Dietikon, Tel. 043 259 93 63

sara.huber@ajb.zh.ch

Bezirk Horgen

Freitag, 8., 15., 22. Nov., 6. Dez. 2013, 10., 17., 24., 31. Jan. 2014

14.00 – 15.30 Uhr

Leitung: Erna Stocker

PEKiP-Gruppenleiterin, Kinderkrankenschwester

Kosten: Fr. 220.–, Anmeldung: bis 18. Okt. 2013

Mittwoch, 13., 20., 27. Nov., 4., 11., 18. Dez. 2013, 8., 15. Jan. 2014

13.30 – 15.00 Uhr

Leitung: Esther Sykamiotis

PEKiP-Gruppenleiterin, Kleinkinderzieherin

Kosten: Fr. 220.–, Anmeldung: bis 6. Nov. 2013

fabize – Familien- und Bildungszentrum, Bahnhofstr. 6, 8810 Horgen

Veranstalter: Kleinkindberatung Horgen, Tel. 043 259 92 30

kkb.horgen@ajb.zh.ch


Fokus Baby | Kleinkind

Buchstart-Treff

Reime und Fingerspiele sind für Babys das Tor zur Sprache. Tauchen

Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in die Welt der Verse und Fingerspiele

ein. Eine Veranstaltungsreihe im Rahmen von «Buchstart Schweiz».

Für Eltern mit 9- bis 36-monatigen Kindern

Kurstage können einzeln besucht werden. Kosten: keine

Bezirk Affoltern

Affoltern am Albis

jeweils erster Dienstag im Monat, ab 6. Aug. 2013, 9.30 – 10.00 Uhr

Leitung: Monika Pieren, Tel. 044 761 44 09

bibliothek@affoltern-am-albis.ch

Veranstalter: Regionalbibliothek Affoltern

Wettswil

jeweils mittwochs, ab 28. Aug. 2013, 10.00 – 10.30 Uhr

Leitung: Marlene Florin, Bibliothekarin, Tel. 044 700 39 37

wettswil@bibinetz.ch

Veranstalter: Bibliothek Wettswil

Nähere Informationen erhalten Sie bei den Kursleiterinnen.

Weitere Angebote finden Sie unter www.buchstart.ch

Eltern-Kind-Singen

Stimme und Körper sind die ersten Instrumente des Kindes.

Eltern-Kind-Singen führt Eltern und Ihre Kleinkinder hin zum

Singen und zur Musik. Durch diese lustvollen Aktivitäten werden

die Entwicklung und die Gesundheit der Kinder gefördert.

Für Eltern mit 1 1 /2- bis 4-jährigen Kindern

(auch andere Bezugspersonen möglich)

Bezirk Affoltern

Aeugst am Albis

jeweils donnerstags, ab 29. Aug. 2013

Leitung: Eva Stückelberger, Stimm-Bew.-Rhythmuspädagogin IAC

Tel. 044 760 13 07, eva.stueck@bluewin.ch

Hedingen

jeweils mittwochs, ab 30. Okt. 2013

Leitung: Eva Traub Irniger, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 043 333 92 12, traub@datacomm.ch

Veranstalter: Ref. Kirchgemeinde Hedingen

Zwillikon

jeweils mittwochs, ab 28. Aug. 2013

Leitung: Eva Stückelberger, Stimm-Bew.-Rhythmuspädagogin IAC

Tel. 044 760 13 07, eva.stueck@bluewin.ch

www.weilmusikbewegt.ch

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Kursleiterinnen,

frühzeitige Anmeldung erforderlich.


10 | 11

Bezirk Dietikon

Dietikon

jeweils montags oder mittwochs, ab 26. Aug. 2013

Leitung: Edith Schelling, Musikpädagogin

Tel. 079 366 03 81, edith_schelling@bluewin.ch

jeweils dienstags, ab 3. Sept. 2013

Leitung: Susanne Mpintzios, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 043 300 41 15, m-susanne@gmx.net

Geroldswil

jeweils donnerstags, ab 22. Aug. 2013

Leitung: Susanne Mpintzios, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 043 300 41 15, m-susanne@gmx.net

Veranstalter: Elternclub Mikado

Oberengstringen

jeweils montags, ab 19. Aug. 2013

Leitung: Susanne Mpintzios, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 043 300 41 15, m-susanne@gmx.net

Veranstalter: Ref. Kirche Oberengstringen

Schlieren

jeweils donnerstags, ab 5. Sept. 2013

Leitung: Deborah Nocco, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 043 534 59 39, kurse@familienzentrum-schlieren.ch

Veranstalter: Elternverein Schlieren

Uitikon Waldegg

jeweils mittwochs, ab 28. Aug. 2013

Leitung: Margrit Erni, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 044 200 17 03, m.oetiker@uitikon.ch

Veranstalter: Ref. Kirchgemeinde Uitikon

Bezirk Horgen

Horgen

jeweils montags, mittwochs, freitags, ab 2. Sept. 2013

Leitung: Dominique Prommegger, Diplom Eltern/Kind-Musizieren

Tel. 044 725 97 10, sekretariat@musikschule-horgen.ch

Veranstalter: Musikschule Horgen, www.musikschule-horgen.ch

Horgen-Käpfnach

jeweils dienstags, freitags, samstags, ab 19. Aug. 2013

Leitung: Stephanie Merkl. Magistra Artium Musikwissenschaft

Tel. 076 746 24 29, dorfspatzen@gmx.ch

www.chline-dorfspatzen.com

Kilchberg

jeweils dienstags, ab 27. Aug. 2013

Leitung: Beatrice Flückiger

Musikpädagogin, Leiterin Eltern-Kind-Singen

Tel. 044 716 33 70, musikschule@kilchberg.ch

www.musikschulekilchberg-rueschlikon.ch

Wädenswil

jeweils mittwochs und donnerstags, ab 28. Aug. 2013

Leitung: Marzella Durschei, Eltern-Kind-Musikpädagogin

Tel. 044 780 42 58, sekretariat@mswr.ch, www.mswr.ch

Veranstalter: Musikschule Wädenswil-Richterswil

Weitere Informationen erhalten Sie bei den Kursleiterinnen,

frühzeitige Anmeldung erforderlich.


Kampagne «Stark durch Beziehung»

Im Leben eines Kindes bildet Beziehung das Fundament

seiner Entwicklung. Vom ersten Tag an. Worauf

es bei der Gestaltung dieser Beziehung ankommt,

zeigt die Broschüre, die sich an die nächsten Bezugspersonen

von Säug lingen und Kleinkindern richtet

und in acht Botschaften vermittelt, was ein Kind von

Anfang an braucht, um stark zu werden.

Die Broschüre kann in 15 Sprachen herunter geladen werden:

www.elternbildung.ch

Die Kampagne ist ein Partnerprojekt

von Elternbildung CH

und der Jacobs Foundation


12 | 13

Was kleine Kinder brauchen –

B1 Kleinkinderkurse ®

Mittwoch, 21., 28. Aug.,

4., 11., 18., 25. Sept.,

2. Okt. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Gemeinschaftshaus

Loorensiedlung

Loorenstrasse 29c

8910 Affoltern am Albis

Durch Spiel- und Sinnesanregungen neue Welten

entdecken und die natürliche Entwicklung fördern.

Im Austausch mit anderen Eltern und durch das

Fachwissen der Kursleiterin erleben die Eltern sich

gestärkt in Alltagsfragen und ihrer Erziehungs kompetenz.

Für Eltern mit 1- bis 3-jährigen Kindern

Weiterer Kurs: 8 x ab 23. Okt. 2013

Leitung: Barbara Egger, dipl. Sozialpädagogin,

Kursleiterin kleinkinderkurse ®

Kosten: Fr. 200.–

Veranstalter: Barbara Egger, Tel. 077 404 87 45

kleinkinderkurse@bluewin.ch

www.kleinkinderkurse.ch

Anmeldung: bis 17. Aug. 2013

B2

6 x dienstags,

ab 27. Aug. 2013

ab ca. 10.00 – 10.50 Uhr

BeSpi

Schwandenstrasse 24

8910 Affoltern am Albis

Bewegungs- und Spielförderung

ICH-DU-WIR

Im speziell eingerichteten Raum oder grossen

Garten erleben Sie und Ihr Kind das Eintauchen in

lustvolle, beruhigende oder anregende Bewegungen

mit Musik, Gesang und Sinneswahrnehmungen –

fern von Lärm und Tumult, mit viel Charme und Persönlichkeit.

Für Eltern mit 1- bis 4-jährigen Kindern

Weitere Kurse auf Anfrage

Leitung: Karin Dennler

Psychomotorik-Therapeutin

Kosten: Fr. 120.–

Veranstalter: Karin Dennler, Tel. 044 761 00 25

bespi@windowslive.com

Anmeldung: erforderlich

Was kleine Kinder brauchen –

B3 Kleinkinderkurse ®

Dienstag, 27. Aug.,

3., 10., 17., 24. Sept.,

1. Okt. 2013

9.15 – 10.45 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

Durch Spiel- und Sinnesanregungen neue Welten

entdecken und die natürliche Entwicklung fördern.

Im Austausch mit anderen Eltern und durch das

Fachwissen der Kursleiterin erleben die Eltern sich

gestärkt in Alltagsfragen und ihrer Erziehungs kompetenz.

Für Eltern mit 1- bis 3-jährigen Kindern

Weiterer Kurs: 7 x ab 5. Nov. 2013 (Fr. 210.–)

Leitung: Barbara Egger, dipl. Sozialpädagogin,

Kursleiterin kleinkinderkurse ®

Kosten: Fr. 180.–

Veranstalter: Barbara Egger, Tel. 077 404 87 45

kleinkinderkurse@bluewin.ch

www.kleinkinderkurse.ch

Anmeldung: bis 24. Aug. 2013


Fokus Baby | Kleinkind

B4

Mittwoch, 28. Aug. 2013

14.30 – 15.00 Uhr

Bibliothek Wettswil

Poststrasse 2

8907 Wettswil

Geschichtenzeit

Geschichten und Bücher haben auf Kinder eine

anziehende und verzaubernde Wirkung. Wir

bringen Kindern und deren Begleitpersonen die

faszinierende Welt der Bücher und Geschichten

näher. Für Eltern oder andere Begleitpersonen

mit 3- bis 5-jährigen Kindern

Weitere Kurse: 25. Sept., 30. Okt., 27. Nov. 2013

Leitung: Simone Eutebach, Bibliothekarin

Kosten: keine

Veranstalter: Bibliothek Wettswil

Fabienne Maurer, Tel. 044 700 39 37

wettswil@bibinetz.ch

www.bibliothek-wettswil.ch

Anmeldung: nicht erforderlich

B5

Donnerstag, 29. Aug.,

5., 12., 19., 26. Sept.,

3. Okt. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Ref. Kirchgemeindehaus

«Zum Rosengarten»

Dorfstrasse 75

8805 Richterswil

Eltern-Kind-Kurs

Auf der Grundlage verschiedener Ansätze der

Kleinkindpädagogik wird eine kurze Einführung

in wichtige Themen wie Bewegungs-, Spiel- und

Sprachentwicklung, kooperative Pflege, Alltagsgestaltung

sowie viele praktische Tipps gegeben.

Für Eltern von neugeborenen Kindern

bis ca. 12 Monate

Weitere Kursdaten auf Anfrage

Leitung: Natalie Rehm

Erziehungsbegleiterin Frühe Kindheit

Kosten: Fr. 270.–

Veranstalter: Natalie Rehm, Tel. 043 960 96 65

natalie.rehm@gmail.com

Anmeldung: bis 26. Aug. 2013

B6

Freitag, 30. Aug.,

6., 13., 20. Sept. 2013

10.00 – 11.30 Uhr

Tuchhof

2. Stock

Mühlebachstrasse 53

8800 Thalwil

Schmetterlings-Babymassage

Das Wohlbefinden und die Körperwahrnehmung

des Säuglings werden durch die achtsame, sanfte

Form von Berührung unterstützt und das gegenseitige

Kennenlernen und Einstimmen zwischen

Eltern und Baby wird genährt und gestärkt.

Für Eltern mit Babys bis 5 Monate

Weiterer Kurs: Montag, 4., 11., 18., 25. Nov. 2013

Leitung: Gabriela Möbus, Pflegefachfrau HF

Kosten: Fr. 140.–

Veranstalter: Gabriela Möbus, Tel. 044 492 32 30

g.moebus@hispeed.ch

Anmeldung: bis 26. Aug. 2013


14 | 15

B7

Dienstag,

3., 10., 17., 24. Sept.,

1. Okt. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Kursraum in Privathaus

Haldenstrasse 5f

8134 Adliswil

Eltern-Kind-Spielraum

Singen, Tanzen, Sprechen und Spielen, zusammen

lernen wir Lieder, Versli, Berührungsspiele

und achtsamen Umgang in der Familie.

Für Eltern mit 0- bis 3-jährigen Kindern

Weitere Kurse ab 5. Sept. 2013

Leitung: Manuela Jacoby-Bombelli

Eltern- und Erziehungsberaterin,

Erwachsenenbildnerin

Kosten: Fr. 205.–

Veranstalter: Manuela Jacoby, Tel. 044 764 24 11

info@wachse-werde-sei.ch

www.wachse-werde-sei.ch

Anmeldung: erforderlich

B8

Dienstag,

3., 10., 17. Sept. 2013

19.30 – 22.30 Uhr

See-Spital

Kursraum

Asylstrasse 19

8810 Horgen

Notfälle bei Kleinkindern

Im Kurs erhalten Sie als Eltern, Grosseltern

oder andere Betreuungspersonen von Kindern,

Sicherheit und Selbstvertrauen im Umgang

mit Verlet zungen und Krankheiten.

Weiterer Kurs: Donnerstag, 7., 14., 21. Nov. 2013

Leitung: Beatrice Weiss, Pflegefachfrau HF

Kosten: Fr. 130.–, Paare Fr. 200.–

Veranstalter: Beatrice Weiss, Tel. 044 725 04 72

underwater@sunrise.ch

Anmeldung: bis 20. Aug. 2013

B9

Mittwoch, 4. Sept., 2. Okt.,

6. Nov., 4. Dez. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Malatelier

Geissweidstrasse 8

8912 Obfelden

Eltern-Kind-Malen

Zusammen mit Ihrem Kind können Sie die bunte

Welt der Farben erfahren. Es sind keinerlei Vorkenntnisse

nötig, die Freude am spontanen Ausdruck,

das Erleben der Farben und das Spielen

mit den Möglichkeiten stehen im Vordergrund.

Für Eltern mit Kinder ab 2 Jahren

Leitung: Petra Hürlimann

dipl. Maltherapeutin IAC

Kosten: Fr. 120.–

Veranstalter: Petra Hürlimann, Tel. 044 362 87 27

petra@gwo.ch, www.gwo.ch

Anmeldung: bis 31. Aug. 2013


Fokus Baby | Kleinkind

B10

Freitag,

6., 13., 20., 27. Sept.,

4., 25. Okt., 1., 8. Nov. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

Eltern-Kind-Kurs

Ihr Kind macht vielfältige Erfahrungen beim gemein

samen Singen, Spielen, Malen, Bauen, Kneten

und Basteln. Altersgerechte Reime, Bewegungsund

Fingerspiele regen seine Sinne an. Sie können

sich über Erziehungsthemen und Entwicklungsphasen

austauschen. Für Eltern mit 1- bis 3-jährigen

Kindern, Kinderbetreuung für Geschwister

Schnupperlektion: Freitag, 30. Aug. 2013 (Fr. 35.–)

Leitung: Jutta Albers

zert. Eltern-Kind-Kursleiterin

Kosten: Fr. 170.–, Mitglieder Fr. 130.–

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13

kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Anmeldung: bis 2. Sept. 2013

B11

Dienstag, 10. Sept.,

1., 29. Okt., 19. Nov. 2013

14.00 – 16.00 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

B12

Mittwoch, 11. Sept. 2013

19.30 – 20.30 Uhr

BeSpi

Schwandenstrasse 24

8910 Affoltern am Albis

Eltern-Kafi

Der Austausch mit anderen Müttern und Vätern

unter der Leitung einer Erziehungsberaterin

gibt Sicherheit und bietet die Möglichkeit neue

Lö sungen zu suchen. Die Themen werden je

nach Anliegen der Teilnehmenden festgelegt.

Für Eltern von 0- bis 6-jährigen Kindern

Mit kostenloser Kinderbetreuung

Nur ja nicht basteln oder zeichnen

Was kann ich tun, wenn mein Kind fast nichts mit

seinen Händen kreieren möchte Wie unterstütze

ich es im Alltag auf einfache Weise in der Entwicklung

seiner Fingerfertigkeit, welche für viele Bereiche

im Leben von sehr grosser Bedeutung ist

Für Eltern von 3- bis 6-jährigen Kindern

Leitung: Annina Truninger

Psychologin, Erziehungsberaterin

Kosten: Fr. 60.–

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Kleinkindberatung Affoltern/Dietikon

Tel. 044 760 21 13

kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Anmeldung: bis 30. Aug. 2013

Leitung: Karin Dennler

dipl. Psychomotorik-Therapeutin

Kosten: Fr. 15.–

Veranstalter: Karin Dennler, Tel. 044 761 00 25

bespi@windowslive.com

Anmeldung: bis 3. Sept. 2013


16 | 17

B13

Mittwoch, 25. Sept.,

2., 9., 16. Okt. 2013

10.00 – 11.15 Uhr

Movimento

Metzgerweg 12

8906 Bonstetten

B14

Montag, 21., 28. Okt.,

11., 18. Nov. 2013

19.00 – 21.00 Uhr

Kinderspital Zürich

Steinwiesstrasse 75

8000 Zürich

B15

Dienstag, 29. Okt. 2013

19.30 – 22.00 Uhr

Schulhaus Fahrweid

Singsaal

Lenggenbachstrasse 25

8951 Fahrweid

Babymassage – Liebe hautnah erleben

Entdecken Sie als Eltern durch das Erlernen der

Babymassage die sinnesreiche Sprache der Liebe

und Geborgenheit. Babymassage wirkt ebenfalls

positiv auf die gesamte kindliche Entwicklung

und kann auch bei Koliken sowie Schlafstörungen

helfen.

Weiterer Kurs ab 26. Sept. 2013, 15.00 – 16.15 Uhr

Elternanleitung

zur frühen Sprachförderung

Der Kurs richtet sich an Eltern, deren Kinder im

Alter von 2 Jahren noch kaum oder erst weniger

als 50 Wörter sprechen. Dieser Kurs zeigt Ihnen,

wie Sie Ihr Kind beim Spracherwerb unterstützen

können.

Sprache hilft beim Entdecken der Welt

Die Logopädin erklärt die Sprachentwicklung während

der ersten vier Jahre anhand vieler Beispiele.

Weiter bietet der Workshop viel Platz für Fragen

zum Spracherwerb und zeigt auf, wie Eltern auf die

Schwierigkeiten des Kindes reagieren können.

Leitung: Conny Krummenacher-Wetter

Kursleiterin für Babymassage IAIM

Kosten: Fr. 140.–

Veranstalter: Conny Krummenacher-Wetter

Tel. 056 634 40 62

gruppenkurse@gmx.ch

www.meineBabymassage.jimdo.com

Anmeldung: erforderlich

Leitung: Mirjam Arnold, Claudia Atzori

Logopädinnen Kinderspital Zürich

Kosten: Fr. 200.–, Paare Fr. 300.–

Veranstalter: Kinderspital Zürich, Logopädie-

Pädoaudiologie, Tel. 044 266 72 00

sekretariat.logo-paedo@kispi.uzh.ch

www.kispi.uzh.ch

Anmeldung: bis 5. Okt. 2013

Leitung: Martina Vetsch Good, dipl. Logopädin

Kosten: Fr. 15.–, Paare Fr. 22.–

Veranstalter: EBL – Elternbildung rechts der Limmat

Karin Minich, Tel. 079 512 99 83

karin.minich@psog.ch

www.eblimmat.ch

Anmeldung: nicht erforderlich


Fokus Baby | Kleinkind

B16

Mittwoch, 30. Okt. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

B17

Mittwoch, 30. Okt. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

B18

Dienstag, 12. Nov. 2013

14.00 – 15.30 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

Spielen und Bewegen –

ganzheitliche Förderung

Kindliches Spiel – sinnvoll oder nur Zeitvertreib

Wie können wir unsere Kinder fördern – ohne sie

zu überfordern Welche und wie viele Fördermassnahmen

sind überhaupt sinnvoll Gemeinsam

erarbeiten wir Umsetzungsideen für den Alltag.

Für Eltern von Kindern bis 8 Jahre

Stark wie Pippi, mutig wie Wickie –

selbstbewusste Kinder

Die Suchtprävention setzt bei der Stärkung des

Kindes bereits im frühen Alter an. Wie kann der

eigene Familienalltag gestaltet werden, damit

sich die Kinder wirklich stark und gesund fühlen

Welche Schutzfaktoren sind relevant und stärken.

Basic Bonding ® –

Babys schlafen anders

Schläft das Baby schon durch Wie soll ich mein

Baby zum Schlafen erziehen Wir werden in diesem

Vortrag Lösungsmöglichkeiten diskutieren und

ausprobieren, welche schlaffördernd und gleichzeitig

bindungsstärkend sind.

Babys können mitgenommen werden.

Mit kostenloser Kinderbetreuung

Leitung: Irene Rohrer, Psychologin lic. phil. I,

SESK-Elternkursleiterin

Kosten: Fr. 20.–

Veranstalter: Irene Rohrer, Tel. 056 633 11 02

info@irenerohrer.ch

www.irenerohrer.ch

Anmeldung: bis 20. Okt. 2013

Leitung: Cathy Caviezel, Psychologin, Leiterin

Suchtprävention Affoltern u. Dietikon

Kosten: Fr. 20.–, Paare Fr. 35.–

Mitglieder Fr. 15.–, Paare Fr. 25.–

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13

kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Anmeldung: bis 21. Okt. 2013

Leitung: Jutta Häfliger, Sozialpädagogin, Fachberaterin

Emotionelle Erste Hilfe (EEH)

Kosten: Fr. 20.–, Mitglieder Fr. 15.–

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13

kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Anmeldung: bis 1. Nov. 2013


18 | 19

B19

Mittwoch, 13. Nov. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

B20

Donnerstag, 21. Nov. 2013

19.30 – 22.00 Uhr

fabize – Familien- und

Bildungszentrum

Bahnhofstrasse 6

8810 Horgen

B21

Samstag, 23. Nov. 2013

8.30 – 12.00 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 17

8952 Schlieren

Muss ich immer erst laut werden

Wege aus der Brüllfalle

Der Film vermittelt in einfachen Schritten ein

Konzept, mit dessen Hilfe Eltern sich ohne Brüllen

durchsetzen und ihre Kinder respektvoll behandeln

können. Es werden praktisch umzusetzbare

Lösungen für verschiedene Situationen erarbeitet.

Info-Abend

für werdende Zwillingseltern

Was ist bei einer Zwillingsschwangerschaft und

-geburt anders Wie bereiten Sie sich auf Zwillinge

vor Diesen und vielen anderen Fragen werden

wir an diesem Abend nachgehen.

Notfälle bei Kindern

Referat mit kleinen Workshops zu alltäglichen

Unfällen bzw. Erkrankungen im Säuglings- und

Kindesalter. Dieser Kurs hat das Ziel, einfaches

Wissen und Sicherheit für mögliche Notfälle

im Alltag zu vermitteln.

Für Eltern und Grosseltern

Leitung: Irene Rohrer, Psychologin lic. phil. I,

SESK-Elternkursleiterin

Kosten: Fr. 15.–

Veranstalter: Irene Rohrer, Tel. 056 633 11 02

info@irenerohrer.ch

www.irenerohrer.ch

Anmeldung: bis 30. Okt. 2013

Leitung: Jutta Löffler, Dr. med.

Kosten: Fr. 20.–, Paare Fr. 25.–

Mitglieder Fr. 5.–

Veranstalter: Verein Zwillings-Family

Jutta Löffler, Tel. 077 221 04 44

jutta.loeffler@zwillingsfamily.ch

www.zwillingsfamily.ch

Anmeldung: bis 20. Nov. 2013

Leitung: Sven Müller, dipl. Rettungssanitäter HF

Kosten: Fr. 50.–, Paare Fr. 70.–

Mitglieder Fr. 40.–, Paare Fr. 60.–

Veranstalter: Elternverein Schlieren

Cornelia Müller, Tel. 043 534 59 39

kurse@familienzentrum-schlieren.ch

www.familienzentrum-schlieren.ch

Anmeldung: bis 15. Nov. 2013


Fokus Baby | Kleinkind

B22

Dienstag, 26. Nov. 2013

14.00 – 15.30 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

Basic Bonding ® – Stressmanagement

für Eltern und Säuglinge

Eltern von Babys erfahren, wie sie schwächende

Kreisläufe aus Stress und Unsicherheit frühzeitig

überwinden können. Sie erproben Körper- und

Wahrnehmungsübungen, die im Alltag helfen,

Schrei- und Unruhephasen des Babys einfühsam

zu begleiten.

Babys können mitgenommen werden.

Mit kostenloser Kinderbetreuung

Leitung: Jutta Häfliger, Sozialpädagogin, Fachberaterin

Emotionelle Erste Hilfe (EEH)

Kosten: Fr. 20.–, Mitglieder Fr. 15.–

Veranstalter: Mütterzentrum Affoltern am Albis

Tel. 044 760 21 13

kurse@mueze-affoltern-am-albis.ch

www.mueze-affoltern-am-albis.ch

Anmeldung: bis 15. Nov. 2013


Weitere Angebote für Eltern von Babys/Kleinkindern

Für nähere Angaben

wenden Sie sich direkt

an den Anbieter.

Rund um die Geburt

Regelmässige Informationsabende und Kurse

zum Thema Geburtsvorbereitung, Einstimmen auf

die Stillzeit, Rückbildung, Säuglingspflege u. v. a.

finden Sie auch hier:

Paracelsus-Spital, Richterswil

Tel. 044 787 21 21, www.paracelsus-spital.ch

See-Spital, Horgen

Tel. 044 728 11 11, www.see-spital.ch

Bezirksspital, Affoltern am Albis

Tel. 044 714 21 11, www.bezirksspital-affoltern.ch

Spital Limmattal, Schlieren

Tel. 044 733 11 11, www.spital-limmattal.ch

Babysittervermittlung

Benötigen Sie für Ihren Kursbesuch einen

Babysitter Unter www.lotse.zh.ch finden Sie

mit dem Suchbegriff «Babysittervermittlung»

die Kontaktperson Ihrer Wohngemeinde.

Kleinkindberatung

Mütterberatung, Erziehungsberatung,

Gemeinwesenarbeit

Verschiedene Fachpersonen geben kompetent

Auskunft und stehen Ihnen für Gespräche zur Verfügung.

Sie beraten Sie zu den vielfältigen Themen

rund um das Kleinkind. Die Beratungen finden

in der Telefonsprechstunde, in den lokalen Beratungsstellen

Ihrer Wohngemeinde oder bei einem

Hausbesuch statt, kostenlos und vertraulich.

Dieses Angebot richtet sich an Eltern von Säuglingen

und Kleinkindern bis sechs Jahre.

Weitere Angebote rund um die Geburt und Aktivitäten

für Eltern und Kinder in Ihrer Nähe finden

Sie in der Broschüre Angebote für Eltern und

Kinder bis 6 Jahre.

Diese ist bei folgenden Kleinkindberatungsstellen

erhältlich:

Im Winkel 2, 8910 Affoltern am Albis

Tel. 043 259 93 33, kjz.affoltern@ajb.zh.ch

Badenerstrasse 9, 8953 Dietikon

Tel. 043 259 93 60, kjz.dietikon@ajb.zh.ch

Bahnhofstrasse 6, 8810 Horgen

Tel. 043 259 92 30, kjz.horgen@ajb.zh.ch


20 | 21

Weitere Informationen siehe unter

Zwillingseltern

www.zwillings-family.ch

La Leche League Stilltreffen

www.stillberatung.ch

Notfälle bei Kleinkindern

www.samariter-zuerich.ch

Grosseltern-Kurse

www.triemli.ch

Kinder und Eltern in Trennung

www.mmi.ch

Eltern werden – Eltern sein

www.ewes.ch

Eltern-Babyshiatsu-Kurse

www.shiatsu-gesundheitsfoerderung.ch

Familienzentrum – ein Begegnungsort

für Familien mit kleinen Kindern

Familienzentrum Bezirk Affoltern

Zürichstrasse 136, 8910 Affoltern am Albis

Tel. 044 760 12 77 oder 043 259 93 54

Familienzentrum Bezirk Dietikon

Badenerstrasse 9, 8953 Dietikon, Tel. 043 259 93 60

Freizeitanlage Chrüzacher

Holzmattstrasse 6, 8953 Dietikon, Tel. 044 744 37 95

Familienzentrum Schlieren

Im Stadtpark, Badenerstrasse 17, 8952 Schlieren

Tel. 044 773 31 81

Familienzentrum Urdorf

Im Moos 37, 8902 Urdorf, Tel. 044 734 42 64

Familienforum Mikado

Huebwiesenstrasse 37, 8954 Geroldswil

Tel. 043 305 72 34

Chinderbox Bonstetten

Am Isenbach 5, 8906 Bonstetten, Tel. 043 466 05 81

Familienzentrum Birmensdorf

Breitestrasse 13, 8903 Birmensdorf

Tel. 044 737 48 46


24 Stunden Beratung

für Eltern

Eltern

notruf

0848 35 45 55

Weinbergstrasse 135

8006 Zürich

24h@elternnotruf.ch

www.elternnotruf.ch


Fokus Schulkind | Jugendliche


24 | 25

K1

Dienstag, 27. Aug., 4. Sept.,

29. Okt., 26. Nov. 2013

18.00 – 19.50 Uhr

Jugendberatung Blinker

Grabenstrasse 7

8952 Schlieren

K2

Donnerstag, 29. Aug.,

5., 12., 26. Sept. 2013

19.30 – 22.00 Uhr

Kursraum in Privathaus

Gartenstrasse 31

8966 Oberwil-Lieli

K3

Donnerstag, 29. Aug.,

5., 26. Sept., 24. Okt.,

14., 28. Nov. 2013

19.00 – 21.30 Uhr

kjz Winterthur

St. Gallerstrasse 42 e

8400 Winterthur

Pubertät! Kein Grund zur Panik

Jugendliche in der Pubertät sind in einer Phase des

Auf- und Umbruchs und stellen dabei manchmal

ihre ganze Welt und damit auch die Familie auf den

Kopf. Wir ermutigen Eltern, Freuden und Schwierigkeiten

auszutauschen und nach neuen Lösungen

zu suchen. Fortlaufende Gesprächsgruppe

Für Eltern von Jugendlichen ab 12 Jahren

Streitende Geschwister lieben sich

Die Beziehung unter Geschwistern ist etwas Besonderes:

Streit an der Tagesordnung! Der elterliche

Umgang damit nervtötend. Lernen Sie, was eine

tragende Streitkultur ausmacht und wie es gelingt,

im Umgang mit den Streithähnen gelassener

zu werden. Für Eltern von Kindern bis 12 Jahre

Wirksam erziehen –

durch Elterliche Präsenz

Kinder loten Ihre Grenzen aus und verunsichern

Eltern oft damit. In diesem Kurs setzen Sie sich als

Eltern mit turbulenten Situationen Ihres Familienalltags

auseinander. Im Zentrum steht dabei das

praktische Üben neuer Handlungsmöglichkeiten.

Intensivkurs für Eltern von 4- bis 9-jährigen Kindern

Leitung: Gabrielle Anhorn

Psychotherapeutin SBAP

Kosten: keine

Veranstalter: Jugendberatung Blinker

Gabrielle Anhorn, Tel. 044 730 61 66

gabrielle.anhorn@sd-l.ch

www.b-link-er.ch

Anmeldung: erforderlich

Leitung: Irene Rohrer, Psychologin lic. phil. I,

SESK-Kursleiterin

Kosten: Fr. 215.–, Paare Fr. 395.–

Veranstalter: Irene Rohrer, Tel. 056 633 11 02

info@irenerohrer.ch

www.irenerohrer.ch

Anmeldung: bis 19. Aug. 2013

Leitung: Diana Joss, phil, Pädagogin, Beraterin

Elternnotruf; Rainer Kreuzheck, Fachpsychologe

für Psychotherapie FSP,

Berater Elternnotruf

Kosten: Fr. 300.–

Veranstalter: Elternnotruf Zürich, Tel. 0848 35 45 55

24h@elternnotruf.ch

www.elternnotruf.ch

Anmeldung: bis 22. Aug. 2013


Fokus Schulkind | Jugendliche

K4

Mittwoch, 4. Sept. 2013

19.30 – 21.00 Uhr

Gordon Training

Schweiz GmbH

Bahnhofstrasse 18

8810 Horgen

K5

Mittwoch,

4., 11., 18. Sept. 2013

19.00 – 21.30 Uhr

biz Horgen

Lindenstrasse 4

8810 Horgen

K6

Mittwoch,

4., 11., 18. Sept. 2013

19.10 – 21.45 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Be your Best in der Familienphase

Info-Abend

Das Ziel des Info-Abends ist es, Sie über das Gordon

Modell der zwischenmenschlichen Beziehungen

zu orientieren, sie gluschtig zu machen, an einem

Be your Best-Grundkurs teilzunehmen.

Berufswahl kompetent begleiten

Sie können Ihre Tocher / Ihren Sohn während der

Berufswahl und der Lehrstellensuche aktiv begleiten

und so Ihrem Kind Sicherheit vermitteln. Sie

kennen die zeitlichen Abläufe und sind vorbereitet

auf mögliche Herausforderungen.

Erziehen zwischen zwei Kulturen

Kinder in einem fremden Land zu erziehen, in einem

Schul- und Berufsbildungssystem, das einem nicht

vertraut ist, stellt eine anspruchsvolle Aufgabe dar.

Unterschiedliche Werte, Familienvorstellungen

und Rollenmodelle verstärken die Herausforderung.

Für Eltern mit Migrationshintergrund und Familienmitglieder

sowie Kontaktpersonen

Leitung: Beatrice Hirsiger

MAS Adult & Professional Education,

Be your Best-Trainer

Kosten: keine

Veranstalter: Beatrice Hirsiger, Tel. 079 756 46 74

beatrice.hirsiger@gordon-training.biz

www.gordon-training.biz

Anmeldung: bis 28. Aug. 2013

Leitung: Dominik Stutz, Sabina Hammer

Berufs-, Studien- und

Laufbahn beraterIn

Kosten: Fr. 120.–, Paare Fr. 180.–

Veranstalter: biz Horgen

Tel. 043 259 92 60

biz.horgen@ajb.zh.ch

Anmeldung: bis 28. Aug. 2013

Leitung: Jorge Montoya-Romani

Schulpsychologe, Erziehungssoziologe

Kosten: Fr. 105.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: erforderlich


26 | 27

K7

Donnerstag,

5., 12., 19. Sept. 2013

9.00 – 11.35 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Erziehen ohne laut zu werden

Was tun, wenn die Kinder auch beim fünften Mal

einfach nicht hinhören Die Eltern erfahren, warum

Kinder manchmal das tun, was Sie sagen und

manchmal nicht. Sie reflektieren Ihren Kommunikations-

und Erziehungsstil und entwickeln

praktische Lösungen.

Kinderbetreuung möglich

Leitung: Gabi Woerlen, Kleinkinderzieherin,

Eltern- und Erwachsenenbildnerin

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 22. Aug. 2013

K8

Samstag, 14. Sept. 2013

9.00 – 11.30 Uhr

Schulpsychologischer Dienst

Affoltern am Albis

Untere Bahnhofstrasse 35

8910 Affoltern am Albis

Mathematik muss kein Angstfach sein

Falsches math. Verständnis und ungünstige Rechenwege

führen oft zu Misserfolg im Rechnen. Wir

zeigen Ihnen, worauf beim Aufbau des mathematischen

Verständnisses geachtet werden muss und

wie Rechenschwäche verhindert werden kann.

Für Eltern von 5- bis 8-jährigen Kindern

Leitung: Bea Pfyffer, Daniela Jörg

Dyskalkulie Therapeutinnen

Kosten: Fr. 50.–, Paare Fr. 60.–

Veranstalter: Bea Pfyffer, Tel. 041 240 57 26

rechenschwaeche.lu@gmail.com

Anmeldung: bis 4. Sept. 2013

K9

Montag, 16. Sept. 2013

19.00 – 20.40 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Hausaufgaben sinnvoll unterstützen

Als Eltern möchten Sie Ihren Kindern bei den Schularbeiten

helfen und tappen dabei in ungeahnte

Fallen. Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt,

wie Sie als Mutter oder Vater Ihr Kind für Hausaufgaben

motivieren können.

Weiterer Kurs: 4. Nov. 2013

Leitung: Martha Furger

Pädagogin, Gymnasiallehrerin

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 2. Sept. 2013


Fokus Schulkind | Jugendliche

K10

Montag, 16. Sept. 2013

19.30 – 21.00 Uhr

Ref. Kirchgemeindehaus

im Sihlpark

Kirchstrasse 2

8134 Adliswil

K11

Dienstag, 17. Sept. 2013,

28. Jan. 2014

19.30 – 22.05 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Ich mag dich, du nervst mich:

Geschwisterbeziehung

Wie wirken sich Geschwisterkonstellationen aus

und welche Faktoren beeinflussen sie Welche

Bedeutung haben Geschwister füreinander

Wie entwickeln sich Eifersucht und Rivalität

Wieso streiten Geschwister Wie können Eltern

gelas se ner damit umgehen

Tipps und Tricks

zu Kind und Taschengeld

Im Kurs lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Kind über

Geld und Konsumgüter reden können. Wir besprechen

Möglichkeiten, wie Sie Ihr Kind zu einem

verantwortungsbewussten Umgang mit (Taschen-)

Geld hinführen können.

Für Eltern und Bezugsperson von

4- bis 11-jährigen Kindern

Leitung: Jürg Frick, Prof. Dr.,

Dozent an der PH Zürich

Kosten: keine

Veranstalter: Ref. Kirche Adliswil

Regula Bosshard, Tel. 044 710 70 40

regula.bosshard@bluewin.ch

www.ref-adliswil.ch

Anmeldung: nicht erforderlich

Leitung: Vera Weirich, Organisationsberaterin

Kosten: Fr. 70.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 3. Sept. 2013

K12

Mittwoch, 18. Sept. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

Keine Angst vor kindlicher Angst –

ganz einfach

Welche Ängste treten aufgrund der kindlichen

Entwicklung auf Wie kann ich mein Kind bei der

Angstbewältigung unterstützen Darf ich meine

Gefühle zeigen

Für Eltern von Kindern bis 10 Jahre

Leitung: Irene Rohrer, Psychologin lic. phil. I,

SESK-Kursleiterin

Kosten: Fr. 20.–

Veranstalter: Irene Rohrer, Tel. 056 633 11 02

info@irenerohrer.ch

www.irenerohrer.ch

Anmeldung: bis 1. Sept. 2013


28 | 29

K13

Donnerstag, 19. Sept. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Schulhaus Fahrweid

Singsaal

Lenggenbachstrasse 25

8951 Fahrweid

Mit Kindern lernen:

Wenig helfen – richtig helfen

Wie kann ich Interesse und Lernmotivation fördern

Wie kann ich mein Kind bei Lernschwierigkeiten

unterstützen Wie gehe ich mit Hausaufgabenkonflikten

um Wie kann ich zu einem

gesunden Selbstwertgefühl beitragen

Leitung: Fabian Grolimund, Lernpsychologe

Kosten: Fr. 15.–, Paare Fr. 22.–

Veranstalter: EBL – Elternbildung rechts der Limmat

Martha Furger, Tel. 044 742 38 30

martha_furger@hotmail.com

Anmeldung: nicht erforderlich

K14

Samstag, 21. Sept. 2013

9.30 – 17.00 Uhr

Zentrum Karl der Grosse

Kirchgasse 14

8000 Zürich

Wirkungsvolle Kommunikation

mit ADHS Kindern

Viele Kinder mit ADHS denken, fühlen und handeln

anders. Sie benötigen daher eine andere

Form der Kommunikation, um Aufforderungen

nachzukommen und Anweisungen befolgen

zu können. Welche Kommunikationsstrategien

haben sich bewährt

Leitung: Markus Stucki, Psychologe FSP

Kosten: Fr. 180.–, Paare Fr. 300.–

Veranstalter: elpos Zürich

Monika Raggl, Tel. 044 311 85 20

zuerich@elpos.ch

www.elposzuerich.ch

Anmeldung: bis 7. Sept. 2013

K15

Samstag, 21. Sept. 2013

10.00 – 12.00 Uhr

Lehrstellen Atelier

Florastrasse 10

8134 Adliswil

Die sieben Geheimnisse

der Lehrstellensuche

Informationsveranstaltung zum Thema:

Wie können wir unsere Kinder bei der Suche

nach einer Lehrstelle konstruktiv unterstützen

Weitere Kurse: 28. Sept., 9., 16. Nov.,

7., 14. Dez. 2013

Leitung: Monique Dufrène

Psychologin, Berufsberaterin

Kosten: Fr. 25.–

Veranstalter: Monique Dufrène, Tel. 043 537 42 62

info@lehrstellenatelier.ch

www.lehrstellenatelier.ch

Anmeldung: erforderlich


Fokus Schulkind | Jugendliche

K16

Mittwoch, 25. Sept. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Familienzentrum

Zürichstrasse 136

8910 Affoltern am Albis

K17

Montag, 30. Sept. 2013

19.30 – 21.45 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

K18

Mittwoch, 2. Okt. 2013

19.30 – 22.05 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

«Wenn Mädchen Frauen werden»

Eltern sind die wichtigsten Ansprechpartner bei

der ersten Menstruation. Sie werden ermutigt

Ihren Töchtern einen positiven Zugang zum weiblichen

Körper und somit einen guten Start ins

Leben als Frau zu geben.

Mädchenworkshop: 26. Okt. 2013

Elternwissen Schulerfolg –

Lernort Familie

Studien zeigen, dass der Schulerfolg von Kindern

massgeblich durch das Elternhaus beeinflusst

wird. Im Kurs erfahren Eltern, wie sie mit ihrem

Erziehungsverhalten den Schulerfolg und die

Motivation ihres Kindes beeinflussen können.

Für Eltern von Schulkindern

Nein aus Liebe

Kinder wünschen sich Eltern, die Grenzen setzen

und Bedürfnisse ausdrücken können. Kindern

fordern auf, klar und authentisch zu sein.

Ein «Nein» erfordert Engagement, Ehrlichkeit

und Mut und ist schwierig und gerade deshalb

eine liebevolle Antwort.

Für Eltern von 2- bis 10-jährigen Kindern

Leitung: Brigitte Cottiati

Kursleiterin MFM-Projekt,

Erwachsenenbildnerin SVEB II

Kosten: Fr. 25.–, Paare Fr. 35.–

Veranstalter: Verein MFM-Projekt

Brigitte Cottiati, Tel. 044 710 24 71

b.cottiati@mfm-projekt.ch

www.mfm-projekt.ch

Anmeldung: bis 31. Aug. 2013

Leitung: Christelle Schläpfer

Lehrerin, Erziehungsberaterin

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 16. Sept. 2013

Leitung: Carla Kronig, Erziehungswissenschaftlerin,

familylab Seminarleiterin

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 18. Sept. 2013


30 | 31

K19

Donnerstag,

24., 31. Okt. 2013

9.00 – 11.15 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

K20

Montag, 11., 18. Nov. 2013

19.00 – 21.35 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

K21

Dienstag, 12. Nov. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Schulhaus Chappelistein 2

Singsaal

Schulweg 4

8913 Ottenbach

Faszination Bildschirm

Wichtige Erkenntnisse aus der Hirnforschung

helfen Eltern zu verstehen, was die Entwicklung

von Kindern fördert und was nicht. Im Kurs setzten

sich Eltern mit der Bildschirmnutzung in Ihrer

Familie auseinander und entwickeln neue Strategien.

Für Eltern von Klein- und Primarschulkindern

Kinderbetreuung möglich

Sexualerziehung – Eltern sind gefragt

Die zunehmend sexualisierten Umwelteinflüsse

stellen für Kinder eine Herausforderung dar.

Eltern haben in der Sexualerziehung eine wichtige

Funktion und Fragen dazu. Gemeinsam werden

Antworten gesucht und entwicklungsförderndes

Verhalten erarbeitet. Für Erziehende und Bezugspersonen

von Primar- und Oberstufenkindern

Cybermobbing –

bereits unter Primarschülern

An diesem Abend wird diskutiert, wie Eltern

ihre Kinder bei einem verantwortungsbewussten

Umgang mit digitalen Medien begleiten können.

Dem Thema Cybermobbing – Erkennung, mögliche

Reaktionsweisen – wird dabei besondere Aufmerksamkeit

geschenkt.

Leitung: Gabi Woerlen, Kleinkinderzieherin,

Eltern- und Erwachsenenbildnerin

Kosten: Fr. 50.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 10. Okt. 2013

Leitung: Roberto Giacomin, Transaktionsanalytiker

CTA-E, Sexualpädagoge FHZ

Kosten: Fr. 75.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 28. Okt. 2013

Leitung: Doris Brodmann, Primarlehrerin

Urs Allemann, soziokultur. Animator

Kosten: Fr. 5.–

Veranstalter: Elternbildung Ottenbach

Jutta Albers, Tel. 043 322 87 50

elternbildung@ps-ottenbach.ch

www.ps-ottenbach.ch

Anmeldung: nicht erforderlich


Fokus Schulkind | Jugendliche

K22

Donnerstag, 14. Nov. 2013

18.00 – 20.35 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Zwei- oder mehrsprachig erziehen

In Ihrer Familie werden zwei oder mehrere Sprachen

gesprochen. Wie wirkt sich das auf die sprachliche

Entwicklung Ihres Kindes aus Wird es überfordert,

wenn es mit Mama und Papa nicht dieselbe

Sprache spricht

Für Eltern und Erziehungsberechtigte aus

zwei- oder mehrsprachigen Familien

Leitung: Markus Busin, Primarlehrer

in mehrsprachiger Schulklasse

Kosten: Fr. 105.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: erforderlich

K23

Mittwoch, 20. Nov. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Zentrum Karl der Grosse

Kirchgasse 14

8000 Zürich

Neurofeedback bei ADHS

Das Neurofeedback ist ein computergestütztes

Hirnwellentraining. Der Vortrag soll einen Einblick

in das Neurofeedback-Verfahren geben. Anhand

von Fallbeispielen wird gezeigt, wie es wirkt und

wo die Möglichkeiten und Grenzen liegen.

Vortrag mit Diskussion

Leitung: Elena Arici, Psychologin FSP

Kosten: Fr. 30.–, Paare Fr. 45.–

Veranstalter: elpos Zürich

Monika Raggl, Tel. 044 311 85 20

zuerich@elpos.ch

www.elposzuerich.ch

Anmeldung: bis 15. Nov. 2013

K24

Donnerstag, 28. Nov. 2013

19.00 – 21.00 Uhr

Schulhaus Feld

Singsaal

Tödistrasse 77

8800 Thalwil

«Mit Kindern lernen»

Für Eltern von Primarschulkindern, die Ihre Kinder

bei Lern- und Hausaufgabenschwierigkeiten sinnvoll

unterstützen möchten, damit ihr Kind im Unterricht

gut mitarbeiten und die Hausaufgaben in

Ruhe erledigen kann.

Leitung: Fabian Grolimund, Psychologe FSP

Kosten: keine

Veranstalter: Elternbildung Thalwil,

Schuleinheit Sonnenberg

Andrea Weigle, Tel. 044 311 29 93

aweigle@gmx.net

Anmeldung: nicht erforderlich


Blick über die Regionsgrenze

Liegt Ihnen die Stadt Zürich oder die Stadt Zug besser am Weg

oder haben Sie in unserem Programm nichts Passendes gefunden

Hier finden Sie weitere Angebote:

Fachschule Viventa in Zürich, Programm «Meine Familie»

Tel. 044 446 43 43, viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa

eff-zett in Zug, Fachstelle Elternbildung

Tel. 041 725 26 10, bildung@eff-zett.ch, www.eff-zett.ch

Elternbildung CH

www.elternbildung.ch

Familienferien

siehe auch www.reka.ch, www.kovive.ch oder

www.caritas-zuerich.ch

Verein für Eltern und Bezugspersonen von Kindern mit POS / AD(H)S

www.elpos.ch

Fachstelle für Pflegekinderwesen

www.pflegekinder.ch

Schweizerische Fachstelle für Adoption

www.adoption.ch

Tagesfamilienorganisationen

www.tagesfamilien.ch


Fokus Familie


34 | 35

F1

Donnerstag, 5. Sept. 2013

20.00 – 22.00 Uhr

Gemeindesaal Schwerzi

In der Schwerzi

8135 Langnau am Albis

F2

Samstag, 7. Sept. 2013

9.30 – 13.00 Uhr

Kursraum in Privathaus

Wachtgasse 5

8134 Adliswil

Humor und Gelassenheit

im Erziehungsalltag

Ein vergnüglicher Abend, an dem wir über unsere

alltäglichen Nöte als Erziehende nachdenken

und Wege suchen, wie wir gelassener reagieren

können.

Leckeres für die ganze Familie,

Kochkurs – Vollwerternährung

Kreativität kombiniert mit gesunder Ernährung,

Genuss- und Spassfaktor in der Küche, all diese

Elemente werden in diesem Kurs berücksichtigt.

Auf dem Kochplan stehen pikante Rüebliwaffeln,

Gemüselollies, Drachenfutter usw. (vorzugsweise

Bioprodukte).

Weitere Kurse: 5. Okt., 2. Nov. 2013

Leitung: André Dietziker, Psychologe

Kosten: keine

Veranstalter: Elternverein Langnau am Albis

Nathalie Schneider, Tel. 078 759 32 62

nathalie_naef@hispeed.ch

www.elternvereinlangnau.ch

Anmeldung: nicht erforderlich

Leitung: Simone Kleiner, Ernährungsberaterin

Kosten: Fr. 95.–

Veranstalter: Simone Kleiner, Tel. 079 422 45 92

kinderkueche@bluewin.ch

www.diekinderküche.com

Anmeldung: erforderlich

F3

Dienstag, 10. Sept. 2013

19.00 – 20.30 Uhr

Kursraum in Privathaus

Wachtgasse 5

8134 Adliswil

Meine Suppe ess ich nicht, oder doch

Wir setzen uns mit den Zielen einer gesunden

Kinderernährung, den Spielregeln bei Tisch sowie

den Grundsätzen eines optimalen Familienessens

auseinander. Ausserdem werden Kinderlebensmittel

kritisch betrachtet.

Weitere Kurse: 8. Okt., 5. Nov. 2013

Leitung: Simone Kleiner, Ernährungsberaterin

Kosten: Fr. 50.–

Veranstalter: Simone Kleiner, Tel. 079 422 45 92

kinderkueche@bluewin.ch

www.diekinderküche.com

Anmeldung: erforderlich


Fokus Familie

F4

Samstag,

21., 28. Sept. 2013

9.30 – 11.00 Uhr

Gemeinschaftspraxis

Floraweg 6

8820 Wädenswil

Ich lerne gemeinsam mit meiner

Familie die EFT-Klopfakupressur

Die EFT-Klopfakupressur behandelt Energieblockaden

und ist so einfach, dass sie bereits kleine

Kinder bei Wut, Ärger, Sorgen, Schulschwierigkeiten

oder Unsicherheiten eigenständig anwenden

können.

Für Eltern mit 6- bis 11-jährigen Kindern

Einführungsabend: 5. Sept. 2013

19.00 – 21.30 Uhr (ohne Kinder)

Leitung: Marianne Bellè, Rebecca Zuberbühler

dipl. Heilpraktikerinnen,

EFT-Practitioner

Kosten: Fr. 195.–

Veranstalter: Rebecca Zuberbühler

Tel. 079 377 49 04

rebzub@bluewin.ch

www.eft-kurse.ch

Anmeldung: bis 28. Aug. 2013

F5

Dienstag, 24. Sept. 2013

19.30 – 21.15 Uhr

Samariterverein

Kurslokal

Schönenbergstrasse 3

8820 Wädenswil

Erste Hilfe mit Homöopathie

Schnitte, Verbrennungen, eingeklemmte Finger,

Wespenstiche, Blutungen oder andere Verletzungen

Sie wollen mit homöopathischen Mitteln

einfach und schnell behandeln und unterstützen

In diesem Kurs erhalten Sie das nötige Wissen

dazu.

Leitung: Irene Padeste

dipl. Homöopathin hfnh/SHI

Kosten: Fr. 10.–, Paare Fr. 15.–

Veranstalter: Irene Padeste, Tel. 043 422 55 33

info@praxispadeste.ch

www.praxispadeste.ch

Anmeldung: bis 19. Sept. 2013

F6

Samstag, 5., 19. Okt.,

2., 16., 30. Nov.,

14. Dez. 2013

9.30 – 10.30 Uhr

Chline Dorfspatzen

Kursraum

Sagiweg 10

8810 Horgen

Musik-Rhythmus-Bewegung

Im Beisein der Eltern erleben Kinder die Freude

am gemeinsamen Musizieren. Neben Versli, Körperspielen

und dem gemeinsamen Singen werden

Rhythmusgefühl und Koordination spielerisch

gestärkt und verschiedene Instrumente kennen

gelernt.

Leitung: Stephanie Merkl

Magistra Artium Musikwissenschaft

Kosten: Fr. 100.–

Veranstalter: Stephanie Merkl, Tel. 076 746 24 29

dorfspatzen@gmx.ch

www.chline-dorfspatzen.com

Anmeldung: erforderlich


36 | 37

F7

Samstag, 19. Okt. 2013

9.30 – 17.00 Uhr

Praxis für TCM

Arnistrasse 27

8908 Hedingen

Klopfen und Staunen . . . dank EFT

EFT ist eine wirksame Selbsthilfetechnik um

Stress, Ärger, Wut, Trauer, Ängste, Schocks oder

Sorgen, Schmerzen verschiedenster Art und

vieles mehr, sanft und nachhaltig aufzulösen.

Während dieses eintägigen Workshops

lernen Sie, EFT anzuwenden.

Leitung: Rosemarie Torenté

EFT Coach, Homöopathin

Kosten: Fr. 220.–

Veranstalter: Rosmarie Torrenté, Tel. 056 634 28 38

rosmarie.torrente@bluewin.ch

www.praxis-torrente.ch

Anmeldung: bis 12. Okt. 2013

F8

Mittwoch, 23. Okt. 2013

18.30 – 22.00 Uhr

und Samstag, 2. Nov. 2013

9.00 – 17.00 Uhr

Quartierhaus Kreis 6

Langmauerstrasse 7

8000 Zürich

Glück ist ansteckend –

eine Prävention, die sich lohnt

Wie gelingt es, im Familienalltag und als Erziehende

kraftvolle Veränderungen zu bewirken

Innere Klarheit, Mut und neue Lebensenergie

wirken ansteckend. Ziel ist es, Offenheit für willkommene

und nicht willkommene Gefühle zu

finden.

Leitung: Ursula Dellberg Fischler, Sozialbegleiterin

FA, Erwachsenenbildnerin

Kosten: Fr. 150.–

Veranstalter: Ursula Dellberg Fischler

Tel. 079 384 21 82, urde@bluewin.ch

www.ansteckendesglueck.ch

Anmeldung: bis 9. Okt. 2013

F9

Donnerstag,

21. Nov., 5. Dez. 2013

19.00 – 20.40 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Patchworkfamilie:

meine, deine und unsere Kinder

Jede zweite Ehe wird geschieden, meistens sind

Kinder betroffen. Das Familienleben geht in

neuen Konstellationen weiter. Wichtige Belange

rund um die eigenen und die Kinder der neuen

Partner, stellen Herausforderungen dar.

Leitung: Roland Burri, Paar- und Familientherapeut,

Supervisor und Coach BSO

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

Tel. 044 446 43 43

viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 7. Nov. 2013


Fokus Familie

F10

Donnerstag, 21. Nov. 2013

19.30 – 21.30 Uhr

Regionalbibliothek

Affoltern am Albis

Im Seewadel 14

8910 Affoltern am Albis

F11

Freitag, 29. Nov. 2013

19.00 – 22.00 Uhr

und Samstag, 30. Nov. 2013

9.00 – 16.00 Uhr

Ref. Kirchgemeindehaus

Zürichstrasse 94

8910 Affoltern am Albis

Patchwork-Familie, ja!

9 Bedingungen, damit’s gelingt. An diesem Kursabend

erfahren Interessierte mehr über typische

Beziehungsherausforderungen, die diese Lebensform

mit sich bringt und sie erhalten lösungsorientierte

Antworten auf Schlüsselfragen.

Lesung und Diskussion mit den Autoren des gleichnamigen

Buches, Doris Beerli und Stefan Ecker,

Paar- und Familientherapeuten

Hör doch endlich richtig zu!

Wo Menschen zusammen sind wird kommuniziert.

Doch längst nicht jede Botschaft kommt beim

Empfänger «richtig» an. Was können wir dazu

beitragen, dass unsere Kommunikation gelingt

Und warum hören Giraffen besser als Wölfe

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

nach Marshall B. Rosenberg.

Leitung: Doris Mühlheim, Christoph Pally

Paartherapeuten,

Psychotherapeuten FSP

Kosten: Fr. 15.–, Paare Fr. 25.–

Veranstalter: Oek. Fach- und Beratungsstelle für

Beziehungsfragen, Bez. Affoltern a. A.

Tel. 044 761 11 55

doris.muehlheim@beziehungsfragen.ch

www.beziehungsfragen.ch

Anmeldung: nicht erforderlich

Leitung: Ursula Stierli-Oetiker

Kommunikationstrainerin

Kosten: Fr. 160.–, Reduktion möglich

Veranstalter: Ursula Stierli-Oetiker

Tel. 044 760 21 19

u.stierli@bluewin.ch

www.kurse-stierli.ch

Anmeldung: bis 16. Nov. 2013


Wir helfen Ihnen, die geeignete

Elternbildungsveranstaltung

zu finden.

Rufen Sie uns an:

Geschäftsstelle Elternbildung

Telefon 043 259 79 30


Fokus Mutter | Vater


40 | 41

E1

Samstag, 7. Sept. 2013

14.00 Uhr

bis Sonntag, 8. Sept. 2013

16.00 Uhr

Kloster Kappel

Kappelerhof 5

8926 Kappel am Albis

Vorbereitungskurs

für adoptionswillige Paare

Der Kurs beinhaltet folgende drei Teile:

1. Motivation und Erwartungen

2. Ein Kind aufnehmen

3. Probleme mit einer Adoption,

Zukunft mit oder ohne Adoptivkind

Obligatorischer Kurs für angehende Adoptiveltern

Leitung: Brigit Stähelin, René Anderes

Kosten: Fr. 880.– pro Paar inkl. Übernachtung

Veranstalter: Schweizerische Fachstelle

für Adoption

Priska Luther, Tel. 044 360 80 90

info@adoption.ch, www.adoption.ch

Anmeldung: bis 23. Aug. 2013

E2

Samstag,

14., 21., 28. Sept. 2013

9.30 – 17.00 Uhr

Marie Meierhofer Institut

für das Kind

Schulhausstrasse 64

8000 Zürich

Pflegeeltern sein

Ein Vorbereitungsseminar für Paare und Einzelpersonen

die den Wunsch haben ein Pflegekind

aufzunehmen oder seit kurzem ein Pflegekind

betreuen.

Leitung: Silvia Schenk, Erwachsenenbildnerin

Cornelia Zahner, Sozialpädagogin

Kosten: Fr. 240.– inkl. Verpflegung

Veranstalter: Pflegekinder-Aktion Schweiz

Cornelia Zahner, Tel. 044 205 50 40

info@pflegekinder.ch

www.pflegekinder.ch

Anmeldung: bis 6. Sept. 2013

E3

Samstag, 14. Sept. 2013

10.00 Uhr

bis Sonntag, 15. Sept. 2013

16.00 Uhr

an der Sihl

Schatzsuche im Sihltal

Ein erlebnisreiches und naturverbundenes Wochenende

für Väter mit Kindern. Auf verschlungenen

Pfaden der Sihl entlang auf der Suche nach dem

verschollenen Schatz. Dabei gilt es so manche

Herausforderung zu bewältigen.

Übernachtung im Stroh

Leitung: Peter Laager, Geologe

Kosten: Fr. 80.–, Kinder Fr. 40.–

Veranstalter: Ref. Kirche Wädenswil und Horgen

Heinz Kernwein, Tel. 044 780 34 74

heinz.kernwein@kirche-waedenswil.ch

www.kirche-waedenswil.ch

Anmeldung: bis 31. Aug. 2013


Fokus Mutter | Vater

E4

Samstag, 5. Okt. bis

Samstag, 12. Okt. 2013

Reka-Feriendorf

7180 Disentis/Mustér

E5

Donnerstag, 24. Okt. 2013

19.00 – 22.00 Uhr

Gemeinschaftszentrum

Hottingen

Gemeindestrasse 54

8000 Zürich

E6

Donnerstag,

24., 31. Okt., 7. Nov. 2013

19.30 – 21.00 Uhr

Praxisraum

Comitari cum Huber

Niederwiesstrasse 16

8832 Wollerau

Mama hat Vortritt – Ferienwoche

Begegnung und Austausch als Entlastung und

Ausgleich zur anspruchsvollen Aufgabe von allein

erziehenden Müttern. Ein vielseitiges Angebot

ermöglicht neue Erfahrungen mit sich selbst und

anderen und gibt Anregungen, den eigenen Handlungsraum

zu erweitern. Für allein erziehende

Mütter mit ihren 3- bis 12-jährigen Kindern

Weitere Ferienwochen siehe www.reka.ch

«Herbst» – Lebensmitte,

wieder ein Paar werden

Dieser Workshop-Abend beleuchtet die Zeit, wenn

Beruf und Familie das Paar weniger beanspruchen

und sich erste Zeichen des Alterns zeigen. Sie

erfahren in Übungen und kurzen Inputs, wie Sie

sich als Paar in dieser Phase neu finden können.

Konflikte in der Partnerschaft

verstehen und lösen

In diesem Kurs erfahren Sie mehr über Ihre Muster

und Dynamiken aus der Herkunftsfamilie.

Sie lernen, diese zu verstehen und zu verändern,

wie Sie Konflikte lösen und welche Stolpersteine

eine Partnerschaft birgt.

Weitere Kursdaten: 22., 29. Okt., 5. Nov. 2013

14.00 – 15.30 Uhr

Leitung: Magie Scheuble

Eltern- und Erwachsenenbildnerin

Kosten: Fr. 100.– bis Fr. 450.– pro Familie

(je nach finanziellen Möglichkeiten)

Veranstalter: Reka

Marianne Brändle, Tel. 031 329 66 61

marianne.braendle@reka.ch

www.reka.ch

Anmeldung: erforderlich

Leitung: Mark und Silvie Froesch Baumann

Fachpsychologe f. Psychotherapie FSP,

Paarberaterin, Hebamme

Kosten: Fr. 90.–

Veranstalter: IBP Institut, Tel. 055 240 52 35

sb@paartherapie-sexualberatung.ch

www.paar-paarberatung.ch

Anmeldung: bis 17. Okt. 2013

Leitung: Sonja Huber, Familienmediatorin SDM,

Marte Meo Therapeutin

Kosten: Fr. 150.–

Veranstalter: Sonja Huber, Tel. 044 784 80 90

s.huber@swissonline.ch

www.comitari.ch

Anmeldung: bis 3. Okt. 2013


42 | 43

E7

Freitag, 25. Okt. 2013

19.00 – 21.30 Uhr

Paar- und Familienberatung

Bezirk Horgen

Gotthardstrasse 36

8800 Thalwil

Elternzeit – Paarzeit

Sie sind vor kurzer Zeit Eltern geworden, fühlen

sich wunderbar, merken aber auch, dass im Rausch

der neuen Herausforderungen Ihre Paarbeziehung

auf der Strecke bleibt. Das muss nicht sein! Holen

Sie sich Impulse, neue Ideen, um ein Liebespaar

zu bleiben.

Leitung: Barbara Bot, Andreas Pantli

Paar- und Familientherapeuten

Kosten: Paare Fr. 50.–

Veranstalter: Heidi Steiner, Tel. 044 722 27 66

info@paar-familien-beratung.ch

www.paar-familien-beratung.ch

Anmeldung: bis 18. Okt. 2013

E8

Samstag, 26. Okt. 2013

11.00 Uhr

bis Sonntag, 27. Okt. 2013

16.00 Uhr

Hotel Heiden

9410 Heiden

LiebesElternPaar

Das Liebeswochenende für Eltern, die wieder mehr

Paar sein wollen. Wie können Eltern die elementaren

Säulen Nähe, Verbundenheit und Sinnlichkeit

im Zentrum der Beziehung halten.

Leitung: Kristina Pfister Jaermann, Erwachsenenbildnerin,

Paar-/Sexualtherapeutin

Claude Jaermann, Autor, Seminarleiter

Kosten: Fr. 450.– pro Paar zzgl. Pensionskosten

Veranstalter: Seminare für Paare

Kristina Pfister, Tel. 044 860 04 85

info@paare.ch, www.paare.ch

Anmeldung: erforderlich

E9

Samstag, 26. Okt. 2013

9.30 – 17.30 Uhr

Gemeinschaftszentrum

Hottingen

Gemeindestrasse 54

8000 Zürich

«Wie Liebe gelingt»: Ein Tag für Paare

Der Workshop richtet sich an Paare, welche die

Herausforderungen ihrer Beziehung als Chance zur

Entwicklung von mehr Liebesfähigkeit nutzen wollen.

Anhand von lebensnahen Inputs, Übungen und

Austausch klären Sie die Grundmuster Ihrer Partnerschaft.

Leitung: Mark und Silvie Froesch Baumann

Fachpsychologe f. Psychotherapie FSP,

Paarberaterin, Hebamme

Kosten: Fr. 380.– pro Paar

Veranstalter: IBP Institut, Tel. 055 240 52 35

sb@paartherapie-sexualberatung.ch

www.paar-paarberatung.ch

Anmeldung: bis 5. Okt. 2013


Fokus Mutter | Vater

E10

Donnerstag, 7. Nov. 2013

18.30 – 20.30 Uhr

Marie Meierhofer Institut

für das Kind

1. Stock

Schulhausstrasse 64

8000 Zürich

Pflegeeltern werden

Ein Informationsabend für Paare, die sich dafür

interessieren Pflegeeltern zu werden und sich

mit den damit verbundenen Fragen auseinandersetzen

wollen.

Für Paare und Einzelpersonen

Leitung: Cornelia Zahner, Sozialpädagogin

Kosten: keine

Veranstalter: Pflegekinder-Aktion Schweiz

Cornelia Zahner, Tel. 044 205 50 40

info@pflegekinder.ch

www.pflegekinder.ch

Anmeldung: nicht erforderlich

E11

Samstag, 9. Nov. 2013

11.00 Uhr

bis Sonntag, 10. Nov. 2013

16.00 Uhr

Hotel Heiden

9410 Heiden

LiebesPaar

Nähe, Intimität und Sexualität sind oft himmlisch

leicht – manchmal auch ganz schön kompliziert.

Entdecken Sie die Kunst der Intimität im Alltag und

wie wirksam dabei die richtige Art der Kommunikation

ist.

Leitung: Kristina Pfister Jaermann, Erwach senenbildnerin,

Paar-/Sexual therapeutin

Claude Jaermann, Autor, Seminarleiter

Kosten: Fr. 450.– pro Paar zzgl. Pensionskosten

Veranstalter: Seminare für Paare

Kristina Pfister, Tel. 044 860 04 85

info@paare.ch, www.paare.ch

Anmeldung: erforderlich

E12

Donnerstag, 14. Nov. 2013

19.30 – 22.00 Uhr

Primarschule

Mehrzweckraum

Schlüechtistrasse 10

8104 Weiningen

Kinder, Karriere und keine Zeit

Wenn man alles zusammenrechnet bleibt wenig

Zeit. Die Gefahr irgendwo nicht zu genügen ist

gross. Wo sollen Väter heute Prioritäten setzen

Wie setzen sie diese um oder durch Sie erhalten

Anregungen auf dem Weg zu einem ausbalancierten

Vatersein.

Für Männer und Frauen

Leitung: Lu Decurtins, Sozialpädagoge

Kosten: Fr. 15.–, Paare Fr. 22.–

Veranstalter: EBL – Elternbildung rechts der Limmat

Petra Düsel, Tel. 076 317 14 24

petra24@bluemail.ch

www.eblimmat.ch

Anmeldung: nicht erforderlich


44 | 45

E13

Samstag, 16. Nov. 2013

10.00 Uhr

bis Sonntag, 17. Nov. 2013

15.30 Uhr

Kloster Kappel

Kappelerhof 5

8926 Kappel am Albis

E14

Samstag,

23., 30. Nov. 2013

13.00 – 15.15 Uhr

Fachschule Viventa

Turnhalle

Wipkingerplatz 4

8000 Zürich

Das Zwei mal Eins der Liebe

Im Zentrum stehen die Paare und ihre wiederkehrenden

Muster im Alltag. Wie können zwei

Menschen Persönlichkeiten bleiben und trotzdem

Paarlife leben

Nach wissenschaftlich geprüften Trainingsprogrammen

Kampfesspiele ® für Väter und Söhne

Im Spiel und Wettstreit kommen Väter und Söhne

dynamisch miteinander in Kontakt. Sie begegnen

sich und der Gruppe mit Fairness und Sorgfalt.

Selbstwahrnehmung und Vertrauen werden gestärkt,

eigene Grenzen werden besser kennenund

achten gelernt.

Für Väter mit ihren 7- bis 12-jährigen Söhnen

Leitung: Hans-Peter Dür

Paartherapeut, Theologe

Kosten: Fr. 600.– pro Paar zzgl. Pensionskosten

Fr. 296.50 pro Paar

Veranstalter: Ref. Landeskirche des Kantons Zürich

Silvia Schiesser, Tel. 044 764 88 30

sekretariat.kurse@klosterkappel.ch

www.kursekappel.ch

Anmeldung: bis 2. Nov. 2013

Leitung: Bruno Manser

Männer- und Jungenarbeit, Beratung

Kosten: Fr. 112.50 Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

044 446 43 43, viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 7. Nov. 2013

E15

Mittwoch, 27. Nov. 2013

19.00 – 22.10 Uhr

Fachschule Viventa

Brunnenturm

Obere Zäune 26

8000 Zürich

Stammtisch für Väter

Vater sein macht Freude. Doch wie überall gibt

es auch im Vateralltag Situationen, die uns herausfordern.

Oft sind die Situationen verbunden mit

Fragen: Wie soll ich mit den Ansprüchen von Kind,

Partnerin und Umfeld umgehen

Für Väter von Kindern bis 5 Jahren

Leitung: Bruno Manser

Männer- und Jungenarbeit, Beratung

Kosten: Fr. 60.– Einwohner Kt. Zürich

Veranstalter: Fachschule Viventa

044 446 43 43, viventa@zuerich.ch

www.stadt-zuerich.ch/viventa-erb

Anmeldung: bis 13. Nov. 2013


Weitere Angebote speziell für Migrant(inn)en

in den Bezirken Affoltern,

Dietikon und Horgen

Mütter im Gespräch – FemmesTische

An den FemmesTische-Runden treffen sich fünf

bis acht Mütter bei einer Gastgeberin zu Hause.

Sie reden in ihrer Muttersprache über Erziehungsfragen

und ihren Alltag mit Kindern. Eine Femmes­

Tisch-Moderatorin führt in das Thema ein und

leitet die Diskussion.

Sprachen: auf Anfrage

Kosten: keine

Veranstalter: SRK Kanton Zürich in Zusammen arbeit

mit AJB, Geschäftsstelle Elternbildung

Ana Pellegrino, Tel. 076 318 38 28

ana.pellegrino@srk-zuerich.ch

www.femmestische.ch

fabize – Familien- und

Bildungszentrum

Bahnhofstrasse 6

8810 Horgen

Zusammen in Horgen –

Interkulturelle Treffen

Zusammen in Horgen organisiert themenspezifische

Treffen zum Familienalltag mit Kleinkindern

und Jugendlichen.

Anlässe siehe www.z-i-h.org

Kosten: keine

Veranstalter: Projektgruppe Zusammen in Horgen,

unterstützt von der Gemeinde Horgen

info@z-i-h.org

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

Starke Eltern – Starke Kinder ®

Kurs in Türkisch

Güçlü Anne-Babalar – Güçlü Çocuklar ®

Sie lernen eine entwicklungsfördernde

Erziehungshaltung

siehe standardisierte Kurse Seite 4

Leitung: Didem Ray Latour

SESK-Elternkursleiterin

Kosten: Fr. 180.–, Paare Fr. 330.–

Reduktion möglich

Veranstalter: Kleinkindberatung Dietikon

Didem Ray Latour, Tel. 079 419 85 00

gabgc@gmx.ch

www.starkeeltern-starkekinder.ch

Anmeldung: erforderlich


46 | 47

während 8 Wochen

je 2,5 Stunden pro Woche

in verschiedenen

Gemeinden

Mit Hilfe der Eltern erfolgreich

in die Schule starten

Im Projekt «schulstart+» werden Kinder mit Migrationshintergrund

und deren Eltern auf den Kindergarten

und Schuleintritt vorbereitet. Der Kurs

wird in folgenden Sprachen angeboten: albanisch,

arabisch, deutsch, portugiesisch, spanisch,

tamilisch, türkisch.

Mit Kinderbetreuung

Kosten: Fr. 20.– inkl. Kursunterlagen

und Kinderbetreuung

Veranstalter: Caritas Zürich

Samantha Sengupta

Tel. 044 366 68 88

s.sengupta@caritas-zuerich.ch

www.schulstartplus.ch

19.00 – 21.00 Uhr

biz Urdorf

in der Luberzen 42

8902 Urdorf

Integras — Berufs-Infoveranstaltung

in fremden Sprachen

Berufsberater/innen und interkulturelle Übersetzer/innen

bieten Informationen zum Thema

Berufswahl. Für Eltern und Jugendliche

Freitag, 7. Nov. 2013: portugiesisch

Donnerstag, 28. Nov. 2013: spanisch

Freitag, 5. Dez. 2013: albanisch

Kosten: keine

Veranstalter: biz Urdorf

Richard Hefti, Tel. 043 259 91 88

richard.hefti@ajb.zh.ch

www.berufsberatung.zh.ch

montags

17.00 – 19.00 Uhr

Stadthaus Dietikon

Zimmer B 231, 2. Stock

Bremgartnerstrasse 22

8953 Dietikon

Schreibdienst

Freiwillige helfen beim Schreiben eines Briefes,

einer Stellenbewerbung, beim Ausfüllen eines

Formulars.

Kosten: keine

Veranstalter: Doris Scherrer, Tel. 044 740 06 67

e.d.scherrer@bluewin.ch

Anmeldung: nicht erforderlich


Weitere Angebote speziell für Migrant(inn)en

montags, 16.30 – 19.30 Uhr

mittwochs, 17.00 – 20.00 Uhr

Familienzentrum

Badenerstrasse 9

8953 Dietikon

Mitten unter uns – Sprachtreff

Dieses Integrationsangebot des SRK Kt. Zürich,

bringt fremdsprachige Kinder mit Gastgebenden

zusammen. Durch den regelmässigen Austausch

verbessern die Kinder ihr Deutsch, lernen die

hiesigen Gepflogenheiten kennen und fühlen

sich schneller in der Schweiz zu Hause.

Kosten: keine

Veranstalter: Schweizerisches Rotes Kreuz

Kanton Zürich

Nina Trüb Meier, Tel. 044 360 28 37

nina.trueb@srk-zuerich.ch

www.srk-zuerich.ch/mitten-unter-uns

Anmeldung: erforderlich

in den Bezirken

Affoltern und Dietikon

Deutsch-Alphabetisierungs- und

Nachalphabetisierungskurs

Deutsch Sprechen, Lesen und Schreiben lernen.

Der Kurs richtet sich an Anderssprachige, die

keinen üblichen niederschwelligen Deutschkurs

besuchen können, weil sie zu wenig sicher

lesen und schreiben können, oder die deutsche

Schrift von Grund auf lernen müssen.

Kurseinstieg jederzeit möglich

Mit kostenloser Kinderbetreuung

montags und mittwochs,

ab 10. Juni bis 2. Okt. 2013 (ohne Schulferien)

Mo: 13.45 – 15.15 Uhr oder 15.30 – 17.00 Uhr

Mi: 8.30 – 10.00 Uhr oder 10.15 – 11.45 Uhr

in Affoltern am Albis

montags und freitags,

ab 24. Juni 2013 bis 31. Jan. 2014 (ohne Schulferien)

8.15 – 10.00 Uhr oder 10.00 – 11.45 Uhr

in Dietikon

Kosten: Fr. 5.– pro Lektion

Veranstalter: machbar Bildungs-GmbH,

Erwachsenenbildung, Integration,

Frühförderung

Rosa-Maria Rizzo, Tel. 062 823 24 28

r.rizzo@mbb.ch, www.mbb.ch

Anmeldung: erforderlich


48

in den Bezirken

Dietikon und Horgen

Deutsch-Konversation für alle

Haben Sie einen Deutschkurs besucht, doch fehlen

Ihnen Möglichkeiten, die deutsche Sprache zu üben

In der Konversationsgruppe können Sie mit anderen

Menschen Deutsch sprechen, Ihren Wortschatz

erweitern und Ihre Kenntnisse vertiefen.

jeweils montags, 9.00 – 10.50 Uhr, in Horgen

jeweils donnerstags, 9.00 – 10.50 Uhr, in Horgen

(mit kostenloser Kinderbetreuung/Niveaugruppen)

jeweils dienstags, 19.00 – 20.50 Uhr, in Dietikon

Kosten: Fr. 5.– pro Lektion

Fr. 200.– pro Semester

Veranstalter: HEKS – Hilfswerk der

Evangelischen Kirchen Schweiz

Kurssekretariat, Tel. 044 360 89 70

konversation@heks.ch

http://deutsch-konversation.heks.ch

Anmeldung: erforderlich

in den Bezirken Affoltern,

Dietikon und Horgen

Deutschkurse für fremdsprachige Eltern

Die Kurse sind auch für Personen mit wenig

Schulbildung im Heimatland geeignet. Nähere

Informationen erhalten Sie beim Veranstalter.

Mit Kinderbetreuung

ab 16. Sept. bis 20.Dez. 2013

in Adliswil, Thalwil und Wädenswil

ab 16. Sept. bis 19. Dez. 2013

in Dietikon

ab 17. Sept. bis 20. Dez. 2013

in Birmensdorf, Oberengstringen und Schlieren

ab 17. Sept. bis 20. Dez. 2013

in Mettmenstetten

Kosten: Fr. 240.– pro Trimester

Fr. 5.– pro Lektion

Veranstalter: AOZ Sekretariat Tramont

Tel. 043 288 34 50

sekretariat.tramont@aoz.ch

www.aoz.ch/deutschkurse

Anmeldung: erforderlich

Weitere Angebote von Deutschkursen

siehe www.integration.zh.ch /

Integrationsangebote Kanton Zürich


Fotos:

Claudia Büchi,

Zillig-Eichenberger,

Orlando Duò, Fotolia

Gestaltung:

Orlando Duò, Graphic-Design

Layout:

inch, Natalie Schnetzler

Druck:

J. E. Wolfensberger AG

Hinweis:

Für die Qualität der Angebote

sind die einzelnen Anbieter

selber verantwortlich.


Bildungsdirektion Kanton Zürich

Amt für Jugend und Berufsberatung

Geschäftsstelle Elternbildung

Siewerdtstrasse 105, Postfach

8090 Zürich

Telefon 043 259 79 30

ebzh@ajb.zh.ch

7/2013

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!