Programmheft - Kommissar Klotzig.pdf - GCE Bayreuth

gcebayreuth

Programmheft - Kommissar Klotzig.pdf - GCE Bayreuth

Besetzungsliste

Kriminalkommissar Klotzig

Nachrichtensprecherin

Familie Kieselstein

Mutter Eva

Tochter Meike

Sohn Peter

Vater Rudolf u.

Zeitschriftenhändlerin

Familie Pudel

Mutter Dolores

Vater Manfred

Tochter Fritzine

Sohn Timo

Familie Schreck

Vater Udo

Tochter Nina

Sohn Joachim

Mutter Paula u.

Nachrichtensprecherin

Kriminalassistent Überflüssig

Frau Besenrein

Detektiv Donald Dackel

Briefträger

Prof. Dr. Messerwetzer

Wilhelm Besserwisser

Reporter Dagobert Zack

Verbrechergestalt

Zeitungsleserin 1

Radiosprecherin

Zeitungsleserin 2

Herr Fröstel

Mann im Regenmantel 2

Frau Fliegenbein

Nachrichtensprecherin

Bahnhoflautsprecher

Lisa Gambke, 6a

Laura Thater, 7a

Zoé Schneider, 7a

David-Leon Engelmann, 5b

Nina Grünbeck, 7a

Julia Schwarz, 7b

Katja Kammerer, 7c

Selina Rabenstein, 7a

Luca Gresik, 7a

Nadine Then, 7b

Miriam Sticht, 7b

Moritz Nehring, 5b

Eva Willner, 7a

Muriel Fischer, 7b

Jonas Wölfel, 5c

Moritz Leistner, 7c

Hannah Niklas, 6b

Lina Sonntag, 5b

Lisa-Miriam Jung, 6b

Sophia Sacher, 6b023


Kameramann 2

Mann im Regenmantel 1

Sanitäter

Carmen Klotzig

Mann im Regenmantel 3

Kameramann 1

Technik

Technik-Assistenz

Bühnenbild und Nachrichtenproduktionshelfer

Souffleuse

Live-Musik

Aaron Gresik, 5d

Lara Güthling, 7c

Niklas Soldner, 7a

Niklas Soldner, 7a

Rasmus Klankien, 6b

Jonas Wölfel, Moritz Leistner, Katja Kammerer,

Muriel Fischer, Aaron Gresik, David-Leon Engelmann,

Sophia Sacher, Lisa Gambke, Eva Willner, Zoé

Schneider, Hannah Niklas, Nina Grünbeck

Sina Häring, 7a

Valentin Dichtl, 9b

Zum Stück

Rätselhaft diese Entführungsserie! Eine Mutter nach der anderen verschwindet von heute

auf morgen ohne etwas gesagt zu haben. Kinder und Väter reagieren betroffen – denn

egal, ob sie Pudel, Kieselstein oder Schreck heißen, jetzt sind sie ganz auf sich alleine

gestellt und müssen auch um das Leben der Mütter bangen. Als Kommissar Klotzig und

Privatdetektiv Donald Dackel kriminologisch nicht weiterkommen, nehmen die Kinder

selbst die Suche auf.

Hier gibt‘s viel Spiel, Spaß und Spannung. Ein Stück mit manch witzig-ironischem

Seitenblick auf kleine und große Menschen von heute.

Zu Alexa Thiesmeyer 1

- *1949

- schreibt seit über zwei Jahrzehnten Theatertexte und Krimigeschichten

- gibt Theater-Workshops, v.a. für Kinder und Jugendliche

1 Informationsquelle: http://www.alexa-thiesmeyer.de


Das sind wir, die Unterstufentheatergruppe 2012/13 des GCE:


Danksagung

Wir danken ganz herzlich

dem Direktor des GCE, Herrn Franz Eisentraut, für sein offenes Ohr , sein

freundliches Entgegenkommen und für seine Unterstützung,

dem Sekretariat des GCE für die vielen Kopien, die Schlüsselorganisation und die

Zeit, die Sie für uns aufgewendet haben,

Frau Kohl für Ihre Hilfe bei spontanen Fragen,

den netten Frauen vom Kiosk für Ihr Vertrauen,

Christian Plätzer für die Beantwortung unserer vielen Fragen und seine

Unterstützung,

Niklas Soldner und seinem Vater für ihren Aufwand für die Technik,

Herrn Achenbach für die Organisation eines Gitarrenspielers,

dem Hausmeister Heiner Weiß für den Bühnenaufbau,

Benjamin Horn für das Filmen unserer Aufführungen,

und besonders den Eltern unserer Theaterschüler/innen für Ihre Fahrdienste, Ihr

Verständnis für die langen Proben und für die Unterstützung Ihrer Kinder.

Unseren Theaterschüler/innen wünschen für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel

Freude am Theater spielen!

Wir hoffen, Euch hat es genauso viel Freude bereitet wie uns.

Janine Pfau und Maria Trottmann

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine