RADMAGAZIN 2011 - Wirtschaftsförderung Kreis Soest

tourismus.kreis.soest.de

RADMAGAZIN 2011 - Wirtschaftsförderung Kreis Soest

Kreis Soest

RADMAGAZIN 2011

Touren | Tipps | Termine

Bett+Bike

Ausgeruht und

entspannt in die nächste

Tagesetappe.

Fahrradservice

Hilfreich für den Fall

der Fälle.

Ausfl ugstipps

Für Familien und

Individualisten,

für Jung und Alt.

Radrouten

Auf den schönsten

Radwegen durch

den Kreis Soest.

www.tourismus-kreis-soest.de


DER KREIS SOEST – IM ÜBERBLICK

Überregionale Touren

durch den Kreis Soest:

Schlösser-Route

Ruhrtal Radweg

Hellweg-Weser-Route

Kaiserroute

Pengel-Anton-Route

Römer-Route

Zabel-Fernroute

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |2|


|3|

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

ÜBERSICHTSKARTE

Folgende Themenrouten sind in

diesem Magazin ausführlich beschrieben:

18

Aller guten Dinge

sind drei!

19

Denkmalroute

20

Landwirtschafts-

Route

21

Möhnetal-

Geschichtsweg

22

Rund um

Kallenhardt

23

Rund um Lippstadt

24

Steine und mehr

25

Zabel-Fernroute


WILLKOMMEN IM FAHRRAD-

FREUNDLICHEN KREIS SOEST

Mit dem Radmagazin lernen Sie den Kreis Soest von einer besonders beweglichen Seite kennen.

Die sanften Steigungen sind Ausdruck einer Landschaft, die besonders abwechslungsreich

und voller schöner Aussichten ist. Schon nach der ersten Kurve rückt jeder Stress in die Ferne.

Ob gemütlich oder sportlich – fahren Sie mit diesem Radmagazin auf Entdeckungstour durch den

fahrradfreundlichen Kreis Soest!

INHALT

2-3

Übersichtskarte

5

E-Bike Netzwerk

6-7

Guide4Blind /

Fahrradbus

IMPRESSUM

Herausgeber: wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH,

Hoher Weg 1-3, 59494 Soest

Koordination: Tim Nolte Telefon 02921 30-2255,

tim.nolte@kreis-soest.de, Volker Ruff (verantwortlich)

Fotos: Detemple, Pressestelle Kreis Soest,

Sauerland-Tourismus e. V., Städte und Gemeinden im Kreis Soest,

Gamann Kanus GbR, wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH,

Touristinformation Lippstadt, Fotolia, iStockphoto

Kartengrundlagen: Stadtplan Kreis Soest, Dezernat 4;

Liegenschaftskataster und Geodatenmanagement

8-9

Bett+Bike

10-11

Kompetenter

Fahrradservice

12-13

Radelpauschalen

14-15

Konzeption, grafische Umsetzung: sl medien gmbh, Möhnesee,

wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

Druck: Medienzentrum Hellweg-Sauerland GmbH

Auflage: 15.000

Die Daten basieren auf Angaben der Leistungsträger;

Änderungen vorbehalten.

Die wfg ist kein Reiseveranstalter im Sinne des BGB § 651.

Alle Rechte zur weiteren Verwendung liegen beim Herausgeber.

Abdruck, auch auszugsweise, nur mit vorheriger,

schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.

Radveranstaltungen /

geführte Radtouren

16-17

Ausflugstipps

18-26

Ausgewählte Radrouten

im Kreis Soest

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |4|


E-BIKE-NETZWERK

Ab sofort sind lange Distanzen, Steigungen und Gegenwind im

Kreis Soest kein Problem mehr. Ein kreisweites Netz mit E-Bike

Verleih- und Akkuladestationen macht es möglich.

Die aktuellen Elektroräder haben nichts mehr gemein

mit den Senioren-Mofas früherer E-Rad-Generationen.

Die neuen E-Bikes bzw. Pedelecs sind erheblich komfortabler

und sportlicher. Obwohl die Akkus deutlich

kleiner geworden sind, hat sich ihre Leistungsfähigkeit

enorm erhöht.

|5|

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

AKTUELLE RADTHEMEN

Mit einem E-Bike fahren Sie die „Königsetappen“,

ohne dabei ins Schwitzen zu kommen. Mit Hilfe eines

einfachen Steuergeräts am Lenkrad wählt der Fahrer

die individuelle Einstellung des Unterstützungsgrades.

In drei Stufen reichen diese von einer sanften Kraftzufuhr

bei maximaler Reichweite bis zum maximalen

Elektrobeistand hin.

Mit der Unterstützung des lautlosen Elektromotors

erklimmen Sie auch stärkere Anstiege mühelos, trauen

Sie sich ruhig auch an anspruchsvollere Touren heran,

z. B. in die hügelige Landschaft des Arnsberger Waldes.

An unseren Partnerstationen werden Sie jederzeit

freundlich empfangen. Egal, ob Sie eine unserer Radelpauschalen

buchen oder die E-Bikes für einen Tagesausflug

leihen möchten, Sie haben immer „Rückenwind“.

Einfach losfahren und die Landschaft mühelos und mit

hohem Spaßfaktor erleben.

Eine Übersicht aller E-Bike-Verleihstationen

finden Sie auf der Seite 11 und im Internet auf

www.tourismus-kreis-soest.de.

Tipp

Planen Sie Ihre E-Bike-Tour ruhig über unsere

Kreisgrenzen hinaus. Dank einer Kooperation

mit dem Sauerland-Tourismus e. V. können

Sie Ihre Akkus auch bei vielen Partnern im restlichen

Sauerland aufladen bzw. austauschen und

die geliehenen E-Bikes abgeben.


GUIDE4BLIND

Neue Wege im Tourismus für blinde und

sehbehinderte Menschen

Radfahren für Blinde und sehbehinderte

Menschen ist im Kreis Soest keine

Zukunftsmusik mehr. Schon bis zum

Sommer werden verschiedene

Tandemrouten im Kreisgebiet

blindengerecht aufbereitet.

So wird es dem blinden

Fahrgast mit Hilfe einer

Mobil- oder Smartphone-

Applikation auf dem Tandem

möglich sein, dem vorne sitzenden

Sehenden genaue Angaben zur Navigation machen zu können

und Auskunft über kulturelle, historische und landschaftlich

interessante Sehenswürdigkeiten zu geben. Auch die

der Route nächstgelegenen Rastplätze, Hofläden und

Restaurants sind erfasst und helfen bei der Gestaltung der

jeweiligen Tour.

Zunächst werden zwei bestehende Routen, nämlich die

„Pengel-Anton-Route“ und die „Möhneseeradroute“ vorbereitet,

dazu zwei neue Touren. Die Rundroute „Feldgefühl“

verläuft über rund 40 Kilometer von Soest aus über Bad

Sassendorf, Lippetal und Welver, der „Trampelweg“ mit

rund 32 Kilometern von Soest aus in östliche Richtung nach

Schmerlecke, Neuengeseker Heide und Elfsen.

Neben den Tandemtouren werden auch die Soester Altstadtrundgänge

blindengerecht aufbereitet sowie eine Anbindung

an den öffentlichen Personennahverkehr realisiert.

Das Projekt dient zur Verbesserung der Mobilität blinder und

sehbehinderter Menschen und trägt damit wesentlich zur

Erhöhung der Lebensqualität bei.

„Guide4Blind“, als Gemeinschafts projekt des Kreises Soest

und der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Soest mbH,

gehört zu den Gewinnern des Tourismuswettbewerbes

Erlebnis.NRW und wird im Rahmen des NRW-EU-Programms

EFRE gefördert.

Weitere Informationen: www.guide4blind.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |6|


FAHRRADBUS – EINFACH UND BEQUEM

Im Kreis Soest können Sie auch beruhigt zu längeren Touren aufbrechen, denn mit dem Fahrradbus

der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) lassen sich Radausflüge einfach und flexibel mit

einer bequemen Busfahrt kombinieren.

Der Zustieg und Ausstieg ist an jeder Haltestelle entlang des

Linienweges möglich. Sie können also unterwegs Ihre Räder

abladen und die Fahrt mit eigener Muskelkraft fortsetzen.

Wird die Radtour zu anstrengend, steigen Sie einfach auf den

Bus um und lassen sich chauffieren.

|7|

REGIOBUSLINIEN MIT

FAHRRADANHÄNGERN

Auch in diesem Jahr setzt die RLG wieder gemeinsam

mit dem Kreis Soest auf den Linien

� R51 Soest – Körbecke – Belecke – Warstein und

� R61 Lippstadt – Erwitte – Anröchte – Belecke

sowie mit dem Hochsauerlandkreis auf der Linie

Soest – Günne – Neheim – Sundern – Endorf

Linienbusse mit Fahrradanhängern ein.

Fahrradsaison 2011

Im Zeitraum vom 17. April bis 3. Oktober 2011 sind

die RLG-FahrradBusse an jedem Sonntag unterwegs.

Zusätzlich dazu fahren die FahrradBusse auch an den

Feiertagen 1. Mai (Maifeiertag), 2. Juni (Christi Himmelfahrt),

13. Juni (Pfingstmontag), 23. Juni (Fronleichnam)

und am 3. Oktober (Tag der Deutschen Einheit).

Im FahrradBus sind Sie mit dem Ruhr-Lippe-Tarif

unterwegs.

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

AKTUELLE RADTHEMEN

Informationen unter:

www.rlg-online.de oder

Die Schlaue Nummer für Bus und Bahn 01803 50 40 30

(9 Ct/Min. Festnetz – Mobilfunk abweichend)


RADFREUNDLICH

ÜBERNACHTEN

MIT BETT+BIKE

Die Natur per Rad zu erobern liegt im Trend. Zum erstklassigen Radlererlebnis

gehören abwechslungsreiche Radwege und die ideale Unterkunft.

Ob Sie nun einen Gastgeber für eine Nacht oder ein

Standquartier für mehrere Tage suchen, die Menschen

im Kreis Soest haben ein Herz für Radler und heißen

Sie herzlich willkommen.

Im komfortablen Hotel mit Wellness-Angebot oder im

rustikalen Gasthof, im Kreis Soest haben Sie viele

Möglichkeiten neue Energie zu tanken, um ausgeruht

und entspannt die nächste Tagesetappe zu starten.

Achten Sie bei der Quartiersuche auf das Qualitätsmarkenzeichen

des ADFC: Gelebte Gastfreundschaft

und exzellenter Service erwarten Sie!

Für den Kreis Soest können aktuell 24 Hotels, Gasthöfe,

Pensionen und Jugendherbergen aufgelistet werden,

die die vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC)

formulierten fahrradfreundlichen Ansprüche erfüllen

und daher mit dem Qualitätslabel Bett+Bike ausgezeichnet

sind.

Diese Unterkünfte entlang der Fahrradrouten haben

sich auf Radlerwünsche eingestellt und heißen Sie auch

für eine Nacht ganz herzlich willkommen. Ihr Fahrrad hat

einen sicheren Stellplatz, für kleinere Reparaturen steht

Werkzeug bereit und schlägt das Wetter einmal Kapriolen,

gibt es für die nasse Kleidung und Ausrüstung ein warmes

Plätzchen zum Trocknen. Nach einem reich haltigen

Sportlerfrühstück geht es weiter. Und wenn Sie sich

noch nicht ganz sicher sind, wohin Sie fahren wollen,

Ihr „fahrradfreundlicher Gastgeber“ berät Sie gerne,

gibt Tipps und das geeignete Infomaterial liegt zum

Stöbern bereit.

Weitere Informationen: www.bettundbike.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |8|


|9|

Bett+Bike Unterkünfte vor Ort

Bad Sassendorf

Landgasthof Vogt

Lange Straße 44

59505 Bad Sassendorf-Bettinghausen

Telefon 02945 2232

info@landgasthof-vogt.de

www.landgasthof-vogt.de

Hotel Hof Hueck ***

Im Kurpark, Gartenstraße 8

59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 96130

reservierung@hofhueck.de

www.hofhueck.de

Gästehaus Hof Hueck ***

Wiesenstraße 12

59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 96140

reservierung@hofhueck.de

www.hofhueck.de

Bad Waldliesborn

Haus Hönemann ***

Kurgartenweg 11 a

59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Telefon 02941 94200

hoenemann-sauerland@t-online.de

www.haus-hoenemann.de

Bad Westernkotten

Ringhotel Bad Westernkotten ****

Weringhauser Straße 9

59597 Erwitte-Bad Westernkotten

Telefon 02943 97000

info@hotelkurhaus.de

www.hotelkurhaus.de

Ense

Hotel Schwarze

Burgstraße 1

59469 Ense-Höingen

Telefon 02938 562

info@hotel-schwarze.de

www.hotel-schwarze.de

Lippetal

Gasthof Möllenhoff

Heienkamp 5

59510 Lippetal-Herzfeld

Telefon 02923 336

www.lippetal.de/tourismus/

gl/herzfeld.php

Gasthof Willenbrink **

Hauptstraße 10

59510 Lippetal-Lippborg

Telefon 02527 208

gasthof@willenbrink.de

www.willenbrink.de

Lippstadt

Best Western

Lippischer Hof e. K.

Cappelstraße 3

59555 Lippstadt

Telefon 02941 9722-0

info@lippischer-hof.

bestwestern.de

www.lippischer-hof.

bestwestern.de

Gasthof Brinkmeier

Salzkottener Straße 112

59558 Lippstadt-Esbeck

Telefon 02941 3484

info@gasthof-brinkmeier.de

www.gasthof-brinkmeier.de

Hotel Restaurant

Zum Jägerkrug

Cappeler Stiftsallee 25

59556 Lippstadt

Telefon 02941 97130

info@zumjaegerkrug.de

www.zumjaegerkrug.de

Motel McSleep

Windmüllerstraße 38

59557 Lippstadt

Telefon 02941 91030-0

motel@mc-sleep.com

www.mc-sleep.com

Möhnesee

Gästehaus Schlüter

Im Grünen Winkel 10

59519 Möhnesee-Körbecke

Telefon 02924 5586

schlueter@moehnesee.de

www.moehnesee.de/schlueter/

Gasthof Schulte

Thingstraße 6

59519 Möhnesee-Theiningsen

Telefon 02924 349

gasthof-schultemoehnesee@t-online.dewww.gasthof-schultemoehnesee.de

Jugendherberge Möhnesee

Südufer 20

59519 Möhnesee-Körbecke

Telefon 02924 305

jh-moehnesee@djh-wl.de

www.djh-wl.de/moehnesee

Strandhof Möhnesee

Bahnhofstraße 26

59519 Möhnesee-Wamel

Telefon 02924 322

info@strandhof-moehnesee.de

www.strandhof-moehnesee.de

Rüthen

Jugendherberge Rüthen

Am Rabenknapp 4

59602 Rüthen

Telefon 02952 483

jh-ruethen@djh-wl.de

www.djh-wl.de/ruethen

Soest

Bed & Breakfast Alma Viva

Nöttenbrüder-Wall-Straße 23

59494 Soest

Telefon 02921 666446

info@almaviva.org

www.almaviva.org

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

BETT+BIKE

Gästehaus Alter Hellweg

Alter Hellweg 30

59494 Soest

Telefon 02921 12889

u.vag@gmx.de

Haus Gellermann Hotel

Restaurant GmbH

Konrad-Stecke-Weg 8

59494 Soest

Telefon 02921 590119-0

kontakt@hausgellermann.de

www.hausgellermann.de

Jugendherberge Soest

Kaiser-Friedrich-Platz 2

59494 Soest

Telefon 02921 16283

jh-soest@djh-wl.de

www.djh-wl.de/jh/soest/

Warstein

Ferien Apart Wohnungen

Haarhoff ***/*****

Obere Bohle 21

59581 Warstein-Allagen

Telefon 02925 2844

info@ferienapart-haarfoff.de

www.ferienapart-haarhoff.de

Ferienwohnung

Am Ölmannsberg

Ölmannsberg 129

59581 Warstein-Niederbergheim

Telefon 02925 2090

magdalene.ludwig@t-online.de

www.ludwig-stockebrand.de

Werl

Maifeld Sport- und

Tagungshotel ****

Hammer Landstraße 4

59457 Werl

Telefon 02922 97680

info@hotel-maifeld.de

www.hotel-maifeld.de


KOMPETENTER

FAHRRADSERVICE

Wer hat das nicht schon einmal erlebt? Mitten auf einer herrlichen Radtour

schleift auf einmal die Bremse, die Kette quietscht, eine Schraube klemmt,

das Licht funktioniert nicht oder man hat gar einen platten Reifen.

Damit der Tag nicht gelaufen ist, benötigt man dringend fachkundige Hilfe. Sollte es

während Ihrer Fahrradtour durch den Kreis Soest vorkommen, dass Ihr „Drahtesel“

eine Reparatur benötigt, haben wir für diesen „Fall“ vorgesorgt!

Damit Sie Ihren Radurlaub eben auch in

diesem „Fall der Fälle“ un beschwert genießen können,

stehen Ihnen zahlreiche Servicestationen zur Verfügung.

Egal, ob Sie mal ein Problem mit Ihrem eigenen Rad

haben oder lieber vor Ort ein Rad mieten wollen, Sie

finden fast in jeder Gemeinde kompetenten Service rund

ums Rad.

In der Auflistung auf Seite 11 finden Sie sowohl Fahrradreparaturwerkstätten

wie auch -verleihstationen. Aber

auch die ortsansässigen Gästeinformationen erteilen

Ihnen gern Auskünfte.

Tipp

Regelmäßige Überpüfungen verhindern unliebsame

Überraschungen! Achten Sie daher auf den sicheren

Zustand Ihres Fahrrades. Servicekontrollen helfen,

Risiken zu vermeiden und eventuelle Gefahrenquellen

auszuschalten.

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |10|


Servicestationen vor Ort

Anröchte

Fir ma Rudnig

Dorfstraße 18

59609 Anröchte-Altenmellrich

Telefon 02947 3174

Grigo Bikes

Im Soesttal 57

59609 Anröchte

Telefon 02947 989736

Bad Sassendorf

Fahrradverleih

im Kurpark

(Musikpavillon)

59505 Bad Sassendorf

Telefon 0179 2265048

Hotel und Gästehaus

Hof Hueck

Wiesenstraße 12

59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 96140

www.hofhueck.de

MARITIM Hotel Schnitterhof

Salzstraße 5

59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 952-0

www.maritim.de

Bad Waldliesborn

Touristik + Marketing GmbH

Bad Waldliesborn

Quellenstraße 72

59597 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Telefon 02941 948800

www.lippstadt-badwaldliesborn.de

Bad Westernkotten

Elektro-Thiele

V

Osterbachstraße 18

59597 Erwitte-Bad Westernkotten

Telefon 02943 3061

Haus Margareta

Weringhauser Straße 6

59597 Erwitte-Bad Westernkotten

Telefon 02943 2121

Ringhotel

Bad Westernkotten

Weringhauser Straße 9

59597 Erwitte-Bad Westernkotten

02943 9700-0

Ense

Zweiradstudio Bange

Am Buschgarten 10

59469 Ense-Höingen

Telefon 02938 97280

www.zweiradstudio-bange.de

|11|

R Z

R Z

V

V

V

E

E

E

E

V

E

V

E

R Z

V

Erwitte

Helmut’s

Fahrradshop

Hellweg 48

59597 Erwitte

Telefon 02943 3283

Hotel Schloss

V

Erwitte

Schlossallee 14

59597 Erwitte

Telefon 02943 9760-0

www.schlosshotel-erwitte.de

Geseke

Fahrrad Blanke

Rennenkamp 17

59590 Geseke

Telefon 02942 3637

Fahrrad Teschner

Mühlenstrasse 40

59590 Geseke

Telefon 02942 9889 205

bzw. 0157 77876293

www.fahrrad-teschner.de

Lappe Motorentechnik

GmbH

Ernst-von-Bayern-Straße 8

59590 Geseke

Telefon 02942 4444

www.lappe-geseke.de

Lippetal

Firma Hagedorn

Ilmerweg 3

59510 Lippetal-Lippborg

Telefon 02527 284

R Z

V

Gasthof Willenbrink

Hauptstraße 10

59510 Lippetal-Lippborg

Telefon 02527 208

E

Josef Horstmann

Diestedder Straße 16

59510 Lippetal-Herzfeld

Telefon 02923 97030

R Z

www.horstmann-landtechnik.com

Lippstadt

Firma Apelt

Bastionstraße 8

59555 Lippstadt

Telefon 02941 78617

Löckenhoff &

Schulte GmbH

Am Mondschein 26

59557 Lippstadt

Telefon 02941 94889-0

www.rad1.de

R Z

E

R Z

R Z

V

R Z

R Z

R Z

V

Rad + Dienste

Lippstadt GmbH

R Z

Erwitter Straße 153

59555 Lippstadt

Telefon 02941 204800

www.rad-dienste.de

V

Radstation Lippstadt

Rixbecker Straße 2

59555 Lippstadt

Telefon 02941 1507820

www.ini.de

R V

Fahrradhaus

R Z

Schulte Hostede

Cappelstraße 16

59556 Lippstadt

Telefon 02941 2987166

V

Welcome Hotel

Lippe Residenz

E

Lippertor 1 · 59555 Lippstadt

Telefon 02941 989-0

www.welcome-hotels.com

Möhnesee

Gasthof Schulte

Thingstraße 6

V E

59519 Möhnesee-Theiningsen

Telefon 02924 349

www.gasthof-schulte-moehnesee.de

Haus Delecke

Linkstraße 10-14

59519 Möhnesee-Delecke

Telefon 02924 8090

www.haus-delecke.de

V E

Kiosk

R Z

Mathias Herrmann

Meister-Stütting-Straße 30

59519 Möhnesee-Körbecke

Telefon 02924 2164

V

Mobiler Fahrradservice

Telefon 0175 9464057

R

Strandhof Möhnesee

Bahnhofstraße 26

59519 Möhnesee-Wamel

Telefon 02924 322

www.strandhof-moehnesee.de

E

Rüthen

Warsteiner Bike Park

Am Rabennest

59602 Rüthen-Kallenhardt

Telefon 0170 8076962

www.warsteiner-bikepark.de

R Fahrradreparatur/Pannenhilfe Z Verkauf von Rädern/Zubehör V Verleih E E-Bike-Verleih

R V

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

E

Soest

FAHRRADSERVICE

Radstation

R Z

am Bahnhof

Am Bahnhof 4

59494 Soest

Telefon 02921 14441

www.sen-ev.de/radstation

V

Velo City GbR

Opmünder Weg 65-67

59494 Soest

Telefon 02921 31318

www.velo-city-soest.de

R Z

Tigges Fahrrad

und Service

Immermannwall 29

59494 Soest

Telefon 02921 65087

www.tiggesfahrrad.de

R Z

Warstein

heri ski and bikes

Bilsteinstraße 29

59581 Warstein

Telefon 0171 1905900

www.heri-warstein.de

Welver

Klostercafe Kulinarius

Klosterhof 12

59514 Welver

Telefon 02384 941763

Wickede

Reinke

Spielwaren + mehr

Kirchstraße 12

58739 Wickede (Ruhr)

Telefon 02377 2187

Werl

2-Rad Wibbeke

Neuwerk 2b

59457 Werl

Telefon 02922 861855

www.zweirad-wibbeke.de

Maifeld Sport- und

Tagungshotel GmbH

Hammer Landstraße 4

59457 Werl

Telefon 02922 97680

www.hotel-maifeld.de

Zweiradhaus

Püttmann

Hedwig-Dransfeld 18

59457 Werl

Telefon 02922 2449

www.puettmann-werl.de

R Z

V

E

E

R Z

R Z

E

R Z


RADELPAUSCHALEN

Den ganzen Tag Radfahren, die Landschaft genießen und dabei keinen Gedanken an das Gepäck

oder die noch fehlende Unterkunft für den Abend verschwenden müssen – zu schön, um wahr

zu sein? Nein! Denn im Kreis Soest werden Träume wahr. Unsere Radelpauschalen bieten Ihnen

Komfort und Erholung pur. Nur Fahrradfahren müssen Sie noch selber.

Bad Westernkotten

� Radel-Perlen

Die weitgehend ebene Landschaft rund um

Bad Westernkotten und der Hellwegbörde bietet Rad-

Vergnügen pur. Saftige Wiesen, bunte Blütenmeere,

wogende Ähren, schattige Wälder, beschauliche Flussläufe,

westfälisches Flair und mehr möchten immer

wieder neu entdeckt werden.

� Leistungen:

• 7 Übernachtungen mit Frühstück im DZ

• 3 x Hellweg-Sole-Thermen-Erlebnis (3 Std.)

inklusive Sauna

• 2 x Klassische Rückenmassage

(ca. 20 Min.)

• 1 x Fitnessteller

• 1 x Vitamincocktail

• 1 x Radkarte Kreis Soest

� Preis pro Person: (zzgl. Kurtaxe)

• in Privatpensionen 220,00 €

• in Hotels / Kurpensionen

Preisgruppe 1 283,00 €

Preisgruppe 2 388,00 €

• pro Ferienwohnung

(ohne Frühstück, bei Belegung mit 2 Pers.)

Preisgruppe 1 347,00 €

Preisgruppe 2 382,00 €

� Informationen und Buchungen:

Tourist-Information

Weringhauser Straße 17

59597 Bad Westernkotten

Telefon 02943 809125

info@badwesternkotten.de

Möhnesee

� Fahrrad-Kurzurlaub

Der Möhnesee bietet viele Strecken für gemütliche Radtouren,

aber auch anspruchsvolle Abschnitte für sportliche

Radfahrer. Das gut beschilderte Netz von örtlichen,

regionalen und überregionalen Radwegen bietet ideale

Voraussetzungen für abwechslungsreiche Radtouren

durch die Natur. Beim Arrangement „Fahrrad-Kurzurlaub“

wohnen Sie in einem gemütlichen Gasthof oder Gästehaus.

Die Betriebe sind auf die Wünsche von Radfahrern

eingestellt und als „Bett+Bike“-Betriebe zertifiziert.

� Leistungen:

• 2 Übernachtungen mit Frühstück in einem

zertifizierten „Bett+Bike“-Betrieb

• Radkarte und Tourenvorschläge

• 1 x „Möhneteller“-Gutschein:

regionale Spezialitäten (Mittag- oder Abendessen)

• 1 x Rundfahrt mit der Möhneseeschifffahrt

oder Eintritt im Landschaftsinformationszentrum

Wasser und Wald (Liz)

• 1 x Eintritt im Burghof-Museum Soest

� Preis pro Person: im DZ

• Anreisetag So. - Mi. 89,00 €

• Anreisetag Do. - Sa. 99,00 €

• Gegen Aufpreis: EZ-Zuschlag, Fahrradund

E-Bike-Verleih, Verlängerungstag

und Kinderermäßigungen auf Anfrage

� Informationen und Buchungen:

Gäste-Information Möhnesee

Küerbiker Straße 1

59519 Möhnesee

Telefon 02924 497 oder 1414

info@moehnesee.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |12|


Bad Waldliesborn

� Fit aufs Rad

Erradeln Sie die südöstliche Parklandschaft und entdecken

Sie einige urige Gasthöfe/Einkehr möglichkeiten. Abends

entspannen Sie im Thermalsolebad mit Saunabereich.

� Leistungen

• 2 bzw. 7 Übernachtungen in der ge wünschten Kategorie

und täglich freier und unbegrenzter Eintritt in das

Thermalsolebad

• Leihfahrrad für 2 bzw. 5 Tage mit Rad wanderkarte und

Tourenvorschlägen

• 1 x bzw. 2 x „Wat Deftiges“ in einer

typisch westfälischen Gaststätte/Kotten

• 1 x bzw. 2 x Teilkörpermassage

• bei 7 Tagen zusätzlich 2 x Sauna aufenthalt für 3 Std.

• 1 x bzw. 2 x Cocktail nach Ihrer Wahl

in der Cocktailbar „Kajüte“

• Waliboer Geschenkgutschein

� Preis pro Person:

• ab 125,00 €

� Informationen und Buchungen:

Touristik & Marketing GmbH

Quellenstraße 72

59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Telefon 02941 948800

info@bad-waldliesborn.de

|13|

Bad Sassendorf

� Jahres-Zeit

Erleben Sie die Natur im Kurpark und die Hellwegbörde

im Wandel der Jahreszeiten bei gemütlichen Wanderungen

oder Radtouren und entspannen Sie danach in der warmen

Natursole. Ob frisches Grün und sprießende Bäume im Frühling,

Blütenpracht und Wärme im Sommer, bunte Blätter

im Herbst oder die Kälte des Winters – jede Jahreszeit hat

seine Reize. Und wenn das Wetter einmal nicht mitspielt,

lassen Sie sich doch einfach im warmen Solewasser treiben

oder genießen Sie die Köstlichkeiten, die unsere Gastwirte

für Sie bereit halten.

� Leistungen:

• 3 Übernachtungen mit Frühstück

• Ortsplan und Wandertipps

• Eintritt in die Garten-Galerie Stork

inkl. Kaffeegedeck (Ortsteil Opmünden)

• Geführte Radtour

(März bis Oktober, Di. oder Fr.)

• 2 x Besuch der SoleTherme (2 Std.)

� Preis pro Person: (zzgl. Kurtaxe)

• ab 129 €

• Verlängerungstag inkl. Frühstück

ab 26 € pro Person

� Informationen und Buchungen:

Gäste-Information Bad Sassendorf

Kaiserstraße 14 · 59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 5014811 · info@badsassendorf.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

RADELPAUSCHALEN


RADVERANSTALTUNGEN 2011

Besondere Termine im Kreis Soest

� 5. Anradeln im Kreis Soest

Wann: Sonntag, 17. April 2011 von 10.00 bis 18.00 Uhr

Start in die Fahrradsaison 2011

Für den Start in die Fahrradsaison 2011 wird auch in

diesem Jahr ein buntes Programm rund um den Aktionstag

„Anradeln“ organisiert. Die Fahrradverantwortlichen aller

Städte, Gemeinden und Kurorte haben wieder interessante,

geführte Themen- und Mountainbiketouren ausgearbeitet.

Auch für Individualisten sind Strecken vorgesehen.

Dazu gibt es viele spannende Aktionen für alle fahrradinteressierten

Bürger und Gäste des Kreises Soest.

Weitere Informationen:

www.tourismus-kreis-soest.de/Radfahren und bei den

beteiligten Städten und Gemeinden im Kreis Soest

� 26. Hansatour des

RSV Hansa Soest e.V.

Wann: Sonntag, 8. Mai, 8.00 bis 10.00 Uhr

Wo: Schulzentrum Paradieser Weg

Weitere Informationen: www.hansatour.de

� Fahrradfest am Möhnesee

Wann: Sonntag, 5. Juni

Wo: Gasthof Schulte, Gemeinde Möhnesee

Weitere Informationen: www.gasthof-schulte-moehnesee.de

� Radtourenfahrt und

Volksradfahren in Werl

Wann: Sonntag, 10.Juli

RTF Möhneseerundfahrt: 7.30 bis 9.30 Uhr

Volksradfahren: 13.30 bis 15.00 Uhr

Wo: Werl, Petri-Schule, Langenwiedenweg

Weitere Informationen: www.rsv-werl.de

� 6. Sattel-Fest

Wann: Sonntag, 24. Juli 2011 von 9.00 bis 18.00 Uhr

Freie Fahrt zwischen Soest und Hamm

Surrende Fahrradketten, Wiesen und Wälder, liebevoll und

abwechslungsreich gestaltete Raststationen, entspannte

Radler: Das ist das Sattel-Fest. Die gut 40 Kilometer lange

Strecke von Soest über Welver bis Hamm ist für den Autoverkehr

gesperrt. Informationen, Spaß, Unterhaltung rund

ums Thema Fahrrad und damit immer einen guten Grund

für eine kleine Pause gibt es nicht nur unterwegs, sondern

auch auf den dazugehörenden Fahrradmärkten in Soest,

Welver und Hamm.

Weitere Informationen:

www.sattel-fest.de

� 2. Lippetaler Fahrradthon

Wann: Sonntag, 14. August 2011 von 10.00 bis 18.00 Uhr

In Zusammenarbeit mit den Lippetaler Vereinen veranstaltet

die Gemeinde Lippetal von 11.00 bis 18.00 Uhr einen

großen Fahrradtag für die ganze Familie. Die gesamte

Radstrecke ist – wie ein Marathon – ca. 42 km lang und

zahlreiche Stationen laden zum Halt ein. Der Ein- und

Ausstieg ist jederzeit möglich.

Veranstalter:

Gemeinde Lippetal und Lippetaler Vereine

Weitere Informationen:

www.lippetal.de

� 32. Radtourenfahrt und

4. Rad marathon des SC Lippstadt

„Vom Lippestrand ins Hochsauerland“

Wann: Sonntag, 17. Juli

Wo: Westfalen-Akademie in Lippstadt

Dedingausen (Kleefeld)

Weitere Informationen:

www.radsport-lippstadt.de

� 20. Möhnesee Triathlon

Wann: Samstag, 23. Juli

Wo: Möhnesee

Weitere Informationen: www.tricops.de

� Mountainbike-Marathon

Wann: Sonntag, 25. August, 10.00 Uhr

Wo: Massenstart am Wildwald Vosswinkel

Voranmeldungen erbeten

Weitere Informationen: www.rsv-werl.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |14|


GEFÜHRTE RADTOUREN 2011

� Regelmäßige Radtouren

� Radtouren in die Soester Börde mit

dem Sauerländischen Gebirgsverein

Wann: mittwochs von April bis Oktober

13.00 Uhr sportliches Tempo ca. 35-50 km

14.00 Uhr mäßiges Tempo ca. 25-35 km

17.30 Uhr zügiges Tempo ca. 50-60 km

Wo: Soest, Rosengärten

Weitere Informationen: www.sgv-soest.de

� Samstags-Börde-Tour des ADFC

Wann: wöchentlich ab 26. März, 2011, 14.00 Uhr

Wo: Soest, Apotheke am Großen Teich

Weitere Informationen: www.adfc-nrw.de/soest

� „Auf ein Gläschen-Tour“ des ADFC

Wann: Freitag, den 7. Mai, 10. Juni, 1. Juli, 17.30 Uhr

Wo: Soest, Radstation

Weitere Informationen: www.adfc-nrw.de/soest

� Herzfelder Sonntagstouren des ADFC

Wann: monatlich ab 11.00 Uhr

Wo: Café Twin in Lippetal-Herzfeld

Weitere Informationen: www.adfc-nrw.de/soest

� Radtouren Bad Sassendorf

Jeweils dienstags und freitags, 14.00 Uhr ab Haus des Gastes

(März bis Oktober), jeweils mit Einkehr (Verzehr auf

eigene Rechnung) verbunden, Kosten: 4,10 € bzw. 1,50 €

mit Bad Sassendorf Card.

Wann: freitags spezielle Themenrouten im Wechsel

Weitere Informationen: www.bad-sassendorf.de

� Spezielle Gruppenführungen

� „Mit dem Rad auf Lippetour –

Pättkes, Römer u. Natur“

� Radwanderung zum

Naturschutzgebiet Lippeauen

|15| Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

RADVERANSTALTUNGEN

SERVICE

� „Wo Ahse und Rosenau zusammenfließen“

� „Borgeln, ein kleines Dorf

in der Soester Börde“

Weitere Informationen und Anmeldungen:

Gästeführerin Gundula Saxer,

Telefon 02921 51485, g.saxer@web

� RadStadt-Tour Soest

Soest ist eine fahrradfreundliche Stadt – warum also nicht

einmal per Fahrrad das mittelalterliche Soest entdecken?

Kurze Wege und viele Zwischenstopps ergeben schnell ein

umfassendes Bild.

Sie werden erstaunt sein, wie hügelig die Stadt sich

präsentiert, wie herrlich es sich durch die Gräfte radeln

lässt, was für hübsche versteckte Gässchen und Winkel

darauf warten, entdeckt zu werden.

Dauer: 2 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Preis: 70,00 Euro

Weitere Informationen und Anmeldungen:

Tourist Information Soest,

Telefon 02921 663500-50,

touristinfo@soest.de


AUSFLUGSTIPPS

STÄDTE UND FÜHRUNGEN

� Altstadtführungen

Regelmäßige Altstadtführungen in Lippstadt, Soest und

Werl vom Frühling bis zum Herbst

i Touristinformationen der Städte

� Barockgarten im Schloss Hovestadt

in Lippetal

Eine Besichtigung des Barockgartens ist ganzjährig möglich.

Die Führungen werden durch geschulte Gästeführer angeboten.

i Gemeindeverwaltung Lippetal

Telefon 02923 980228

www.schloss-hovestadt.de

� Forum der Völker in Werl

Das Völkerkundemuseum der Franziskaner ist mit

über 10.000 Gegenständen außereuropäischer Kunst

und Alltagskultur das größte in ganz Westfalen.

i Museum Forum der Völker

Melsterstraße 15 · 59457 Werl

Telefon 02922 2635

www.forum-der-voelker.de

� Sperrmauer Möhnesee

Die Sperrmauer ist ganzjährig zu begehen, geführte

Besichtigungen werden von Mai bis September angeboten.

i Touristik GmbH Möhnesee

Telefon 02924 497

www.moehnesee.de

� Besucherzentrum

„Unsere Warsteiner Welt“

Lassen Sie sich auf eine multimediale Reise durch die

Geschichte bis hin zur Gegenwart der Warsteiner Brauerei

entführen (um Voranmeldung wird gebeten).

i Unsere Warsteiner Welt

Zu Hause im Waldpark

59581 Warstein

Telefon 02902 885001

www.warsteiner.de

NATUR

� Bilsteinhöhle und

Warsteiner Wildpark

Eine der bedeutendsten Tropfstein-Schauhöhlen Deutschlands

liegt inmitten eines großen Wildparks. Ein Waldlehrpfad,

ein Grill- und ein Bolzplatz sowie ein Abenteuerspielplatz

runden das Angebot ab.

i Telefon 02902 2731

www.hoehle-warstein.de · www.wildpark-warstein.de

� Kletterparks im Kreis Soest

Klettern, was die Bäume hergeben! Hoch hinaus geht es für

Jung und Alt in den Kletterparks im Kreis Soest. Verschiedene

Parcours und Stationen geben die Möglichkeit, eine neue

Art des Kletterns kennen zu lernen.

i Kletterpark im Stadtpark Soest

Stadtpark 2 · 59494 Soest

Telefon 0170 8798694 · www.kletterpark-soest.de

i Volksbank Kletterwald Lippstadt

Parkstraße · 59556 Lippstadt

Telefon 05251 8719471 · www.kletterwald-lippstadt.de

� Warsteiner Bikepark in Rüthen

Downhill, Freeride, Slopestyle – für echte Mountainbiker

bietet der Warsteiner Bikepark alles für den nächsten Adrenalinstoß.

Weniger Wagemutige können alles aus sicherer

Entfernung aus einer bewirtschafteten Hütte betrachten.

i Am Rabennest 2a · 59602 Rüthen-Kallenhardt

Telefon 0170 8076962 · www.warsteiner-bikepark.de

TIPP FÜR GEOLOGIEFANS

Der „Alte Steinbruch“ in Ense-Bremen im Pfarrwald am

Waltringer Weg (Landstraße L673) lässt die Herzen der

Geologen höher schlagen. Eine Informationstafel im

ehemaligen Steinbruch gibt Aufschluss über die unterschiedlichen

erdgeschichtlichen Entwicklungen von der

Kreide- bis in die Neuzeit.

i Gemeindeverwaltung Ense

Telefon 02938 980161 · www.gemeinde-ense.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |16|


WASSERSPASS

� Thermalsolebäder in

Bad Sassendorf, Bad Waldliesborn

und Bad Westernkotten

Tauchen Sie ab und genießen Sie die wohltuende

Wirkung und die heilende Kraft der Natursole.

Entspannen Sie sich in Saunen und Meersalzgrotten.

i Gartenstraße 26 · 59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 5014600

www.soletherme-badsassendorf.de

i Quellenstraße 60 · 59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Telefon 02941 8001250 · www.bad-waldliesborn.de

i Weringhauser Straße 17

59597 Erwitte-Bad Westernkotten

Telefon 02943 809140 · www.hellweg-sole-thermen.de

� Kanutouren auf der Lippe

Eine Kanutour auf der Lippe ist ein außergewöhnliches

Erlebnis. Von April bis Oktober kann man den Sattel mit

dem Kanusitz sowie die Pedale gegen Paddel eintauschen.

i Gamann Kanus GbR

Jahnweg 7a · 59555 Lippstadt

Telefon 02941 79939 · www.gamann-kanus.de

i Sportiv Touren Deppe

Am Lempkenkamp 5 · 59555 Lippstadt

Telefon 02941 922490 · www.kanutouren-deppe.de

|17|

� Möhneseeschifffahrt

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

AUSFLUGSTIPPS

SERVICE

Was wäre das „Westfälische Meer“ ohne die MS Möhnesee?

Der Katamaran gehört von Frühjahr bis in den Herbst zum

See wie die Segler und Surfer. Kombinieren Sie Ihre Radtour

doch mal mit einer Rundfahrt.

i Hauptanlegestelle Sperrmauer

59519 Möhnesee-Günne · Schiffstelefon 0170 8077793

www.moehneseeschifffahrt.de

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Gemeindeverwaltung Anröchte

Hauptstraße 72-74

59609 Anröchte

Telefon 02947 8880

www.anroechte.de

Gäste-Information Bad Sassendorf

Kaiserstraße 14 (Haus des Gastes)

59505 Bad Sassendorf

Telefon 02921 5014811

www.badsassendorf.de

Touristik & Marketing GmbH

Bad Waldliesborn

Quellenstraße 72

59556 Lippstadt-Bad Waldliesborn

Telefon 02941 9488000

www.lippstadt-badwaldliesborn.de

Tourist Information

Bad Westernkotten

Weringhauser Straße 17

59597 Bad Westernkotten

Telefon 02943 809125

www.badwesternkotten.de

Gemeindeverwaltung Ense

Am Spring 4 (Rathaus)

59469 Ense-Bremen

Telefon 02938 980161

www.gemeinde-ense.de

Stadtverwaltung Erwitte

Am Markt 13 (Rathaus)

59597 Erwitte

Telefon 02943 8960

www.erwitte.de

Stadt Geseke

An der Abtei 1

59590 Geseke

Telefon 02942 5000

www.geseke.de

Gemeindeverwaltung Lippetal

Bahnhofstraße 7

59510 Lippetal

Telefon 02923 980228

www.lippetal.de

Stadtinformation

im Rathaus Lippstadt

Lange Straße 14

59555 Lippstadt

Telefon 02941 58515

www.lippstadt.de

Touristik GmbH Möhnesee

Küerbiker Straße 1

59519 Möhnesee

Telefon 02924 497

www.moehnesee.de

Stadt Rüthen

Tourist Information

Hochstraße 14

59602 Rüthen

Telefon 02952 8180

www.ruethen.de

Tourist Information Soest

Teichsmühlengasse 3

59494 Soest

Telefon 02921 66350050

www.soest.de

Warstein Touristik e.V.

Dieplohstraße 1

59581 Warstein

Telefon 02902 810

www.warstein.de

Gemeindeverwaltung Welver

Am Markt 4 (Rathaus)

59514 Welver

Telefon 02384 510

www.welver.de

Stadtinformation Werl

Steinerstraße 4

59457 Werl

Telefon 02922 8703500

www.werl.de

Gemeindeverwaltung Wickede

Hauptstraße 81

59739 Wickede (Ruhr)

Telefon 02377 9150

www.wickede.de


Die GPS-Daten zu allen vorgestellten Routen können Sie

im Internet auf www.tourismus-kreis-soest.de herunterladen.

AUSGEWÄHLTE

RADROUTEN

IM KREIS SOEST

Die Beine treten in die Pedale, der Lenker

fest im Griff und die Nase im Fahrtwind:

Wer gerne auf das Fahrrad steigt, kann sich

auf dieser Tour nach Herzenslust abstrampeln.

Die Radroute „Aller guten Dinge sind drei!“ verbindet Soest,

Möhnesee und Bad Sassendorf und orientiert sich dabei

an einer möglichen „Landesgartenschau-Route“. Die drei

Kommunen bewerben sich nämlich gemeinsam für die Ausrichtung

der Landesgartenschau 2017.

Auf einer Länge von ca. 49 Kilometern führt die Route über

Radwege und gut ausgebaute Wirtschaftswege, die fast

durchgängig asphaltiert sind, durch alle drei Orte und schließt

auch viele kleinere Dörfer mit ein.

Die Route lebt von ihrer Abwechslung. In der his torischen Altstadt

von Soest gibt es viel zu entdecken. Und die zahlreichen

Baudenkmäler im für die Stadt typischen Grünsandstein tragen

nicht unwesentlich zur einzigartigen Optik des Soester Stadtbildes

bei. Die Gemeinde Möhnesee wird von Wiesen, Wald

und Wasser geprägt. Am Ufer der großen Talsperre findet sich

immer ein Plätzchen für eine Rast. Im Kurort Bad Sassendorf

kann dann mühelos neue Kraft getankt werden. Gewachsen

im Schoß einer jahrhundertealten Kulturlandschaft hat es sich

zu einem stimmungsreichen Refugium für Gesundheit und

Entspannung, Kreativität und Kultur entwickelt.

Aller guten Dinge sind drei!

� Streckenlänge:

49 km

� Streckencharakter:

mittel, teilweise hügelig

� Str e cke nve r l a u f:

Soest – Deiringsen – Theiningsen –

Delecke – Körbecke – Wamel –

Echtrop – Beusingen – Opmünden –

Lohne – Bad Sassendorf – Soest

600

500

400

300

200

100

Distanz in Kilometern

0

0 10 20 30 40 50

Höhe HHöhenmet nmet n ter

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |18|


Neben einem idealen Revier für „Pättkesfahrten“, die

abseits von den großen Verkehrsadern aktive Erholungsmöglichkeiten

versprechen, bietet die Gemeinde Lippetal

Radlern eine Vielzahl abwechslungsreicher Themenrouten

an. Eine davon widmet sich auf 62 km den Denkmälern,

Bildstöcken und Wegekreuzen. Die Denkmalroute erschließt

in ihrem Verlauf sowohl den Norden Lippetals, der durch

Denkmalroute

� Streckenlänge:

62 km

� Streckencharakter:

flach, keine Anstiege

� Str e cke nve r l a u f:

|19|

Lippborg – Herzfeld – Schoneberg – Brockhausen –

Oestinghausen – Hultrop – Lippborg

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

die münsterländische Parklandschaft geprägt ist, wie

auch die südlich der Lippe gelegene Soester Börde mit

ihren gastfreundlichen Ortschaften.

Die Route eignet sich für Freizeitradler, da sie auf

gut befahrbaren, ebenen und vorwiegend asphaltierten

Wirtschaftswegen angelegt ist.

600

500

400

300

200

100

Distanz in Kilometern

0

0 10 20 30 40 50 60

Höhe HHöhenme nme n eter

RADROUTEN

Auffallend häufig trifft man an Wegen und

Straßen in der Gemeinde Lippetal auf Denkmäler,

Bildstöcke und Wegekreuze. Unterschiedliche

Anlässe führten zu der Errichtung

der Denk- und Ehrenmäler. Die Bitte um

Schutz oder die Verzweiflung bei Not, Unglücken

und Schicksalsschlägen führten zum

Aufstellen der Bildstöcke und Wegekreuze.


„Welver à la Carte“ belegt auf 42 km die Gastfreundschaft

der Welveraner, die „Kult(o)ur“ stellt auf ca. 30 km die

geschichtsträchtigen Kulturgüter der Gemeinde vor und die

„Familienroute“ führt auf einer zielgruppengerechten Kurzstrecke

mit einer Länge von 10 km durch Forstgebiete.

Landwirtschafts-Route

� Streckenlänge:

30 km

� Streckencharakter:

flach, keine Anstiege

Die Gemeinde Welver liegt im Städtedreieck

Soest, Werl und Hamm und ist landschaftlich

geprägt durch Wiesen und Bördeflächen.

Am besten macht man sich sein eigenes Bild

über Welver, indem man mit dem Fahrrad die

Gemeinde erfährt. Gut geeignet, besonders

für Familien und Gruppen, sind dafür die neuangelegten

Themenrouten, die vor allem über

Radwege und ruhige Kreisstraßen führen.

Das südliche Gemeindegebiet erschließt die „Landwirtschafts-Route“

auf einem ca. 30 km langen Rundkurs.

Hier haben Sie die Möglichkeit, eine Vielzahl von heimischen

Produkten zu erwerben. Der Bioland-Hof Holtschulte

hält Gemüse bereit. Frisches Obst erhalten Sie beim Obsthof

Korn in Klotingen und frische Hausmacherwurst gibt es

beim Hofverkauf Rüsse-Markhoff in Ehningsen. Für eine

willkommene Abkühlung sorgt das Bauernhof-Eis der

Familie Vedder in Recklingsen.

600

500

400

300

200

100

Distanz in Kilometern

0

0 5 10 15 20 25 30

� Str e cke nve r l a u f:

Welver – Illingen – Scheidingen – Flerke – Klotingen –

Einecke – Ehningsen – Merklingsen – Schwefe – Borgeln – Recklingsen – Welver

Höhe HHöhenme nme n ter

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |20|


Mit Hilfe vieler Wissensträger und alter Dokumente wurden

historische Informationen zusammengetragen und für den

Möhnetal-Geschichtsweg aufbereitet. Insgesamt 19 Tafeln

an 13 Stationen widmen sich zum Beispiel der Nutzung

der Wasserkraft oder der Entwicklung der Holzwirtschaft.

Natürlich ist der Weg in beide Richtungen befahrbar.

|21|

Möhnetal-Geschichtsweg

� Streckenlänge:

10 km

� Streckencharakter:

flach, geringe Anstiege

� Str e cke nve r l a u f:

Belecke – Mülheim – Sichtigvor – Allagen – Niederbergheim

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

600

500

400

300

200

100

Höhe HHöhenme nme eter

Distanz in Kilometern

RADROUTEN

Das Warsteiner Möhnetal gehört zu den

malerischen und geschichtsträchtigen

Landstrichen des Sauerlandes. Früheste

Anzeichen auf Ansiedlungen reichen zurück

bis vor 800, der Zeit Karls des Großen.

Der neu angelegte Möhnetal-Geschichtsweg

präsentiert den Radlern auf einem 10 km

langen Teilstück der Kaiserroute von Belecke

bis Niederbergheim die Geschichte und die

Entwicklung dieser Landschaft.

Tipp

Diese alte Bahntrasse ist für einen Radweg allein einfach

zu schön. Daher begleiten den Möhnetal-Geschichtsweg

hier sowohl die Kaiserroute (von Aachen nach Paderborn)

als auch der Pengel-Anton-Route (von Soest nach Brilon).

Setzen Sie Ihre Radtour doch einfach bequem durch das zauberhafte

Flusstal bis zum Möhnesee und darüber hinaus fort.

0

0 2 4 6 8 10


Da bergauf rund 420 Höhenmeter zu überwinden sind, ist die

Strecke besonders für Mountainbiker geeignet. Sie ist Teil

der Bike Arena Sauerland (Route 40; ehem. Ziegenbock-Tour)

und führt durch den Rüthener, Briloner und Kallenhardter

Wald. Höhepunkte der 25 km langen Tour sind das Naturdenkmal

Hohler Stein und die Heidelandschaft. Ein kurzer

Abstecher zum Schloss Körtlinghausen lohnt sich ebenfalls.

Rund um Kallenhardt

� Streckenlänge:

25 km

� Streckencharakter:

mittel bis schwierig,

teilweise anspruchsvolle Steigungen

� Str e cke nve r l a u f:

Rund um den Ortskern von Rüthen-Kallenhardt

Der Rüthener Ortsteil Kallenhardt liegt

auf einem weithin sicht baren Bergkegel im

Arnsberger Wald und bietet Besuchern herrliche

Ausblicke in alle Himmelsrichtungen.

Die Route „Rund um Kallenhardt“ führt einmal

rund um den Ortskern Kallenhardts. Dabei

vermittelt die Strecke auch eindrucksvoll den

Reiz des waldreichen nördlichen Sauerlands.

Tipp

Entdecken Sie das „Land der tausend Berge“ auf schmalen

Reifen! Drei Rennrad-Touren der Bike-Arena Sauerland

starten in Rüthen und führen allesamt auf verkehrsarmen

Straßen durch die wunderschöne Landschaft. Infos und

GPS-Daten auf www.bike-arena.de.

600

500

400

300

200

100

0

0

Distanz in Kilometern

3 6 9 12 25

Höhe henmmet m eer

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |22|


Die Route verbindet viele Lippstädter Ortsteile mit dem Kur -

ort Bad Waldliesborn und lässt immer einen Abstecher ins

attraktive Stadtzentrum zu.

Einkehrmöglichkeiten unterschiedlichster Art befinden sich am

Wegesrand. Über leicht zu fahrendes, ebenes Gelände werden

zahlreiche Sehenswürdigkeiten angesteuert. So sind das Biotop

|23|

Rund um Lippstadt

� Streckenlänge:

58 km

� Streckencharakter:

flach, keine Anstiege

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

RADROUTEN

Erfrischend ist ein Besuch von Lippstadt,

denn das „Venedig Westfalens“ ist von zahlreichen

Wasserläufen der Lippe durchzogen.

Die Lippe, der Fluss, dem Lippstadt seinen

Namen verdankt, prägt mit seinen kleinen

Kanälen und Seen das Stadtbild. Sie können

Lippstadt bei einer Kanutour vom Wasser aus

kennenlernen oder mit dem Fahrrad entlang

der Ufer radeln. Durch bunte Wiesen und

blühende Felder, durch schattige Wälder und

grüne Alleen führt dabei der Radwanderweg

„Rund um Lippstadt“.

Brandscherenteich, das Stift Cappel, die Schlossruine Hellinghausen

und das Schloss Schwarzenraben Ziele des Rundweges.

Die Route ist in beide Richtungen ausgeschildert. Logo und

grüner Pfeil bedeutet rechts herum, Logo und roter Pfeil links

herum. Der Einstiegsort ist natürlich individuell wählbar.

Wandeln Sie auf den Spuren der Vergangenheit, entdecken Sie

den Charme und die lebendigen Facetten von Lippstadt.

600

500

400

300

200

100

Distanz in Kilometern

0

0 7 14 21 28 35 42 48 56

� Str e cke nve r l a u f:

Bad Waldliesborn – Cappel – Hellinghausen – Benninghausen – Eickelborn – Lohe –

Herringhausen – Bökenförde – Dedinghausen – Hörste – Garfeln – Rebbecke –

Lipperbruch – Bad Waldliesborn

Höhe HHöhenme nme n eter


Mit dieser Rundfahrt erkunden Sie die Steinabbauregion

und erhalten an vielen Stellen interessante Einblicke in die

Natur. Fahren Sie an den riesigen Steinbrüchen entlang und

öffnen Sie die Augen für das, was mit Kalk- und Grünsandstein

geschaffen wurde.

Steine und Mehr

� Streckenlänge:

57 km

� Streckencharakter:

mittel, leichte Anstiege

� Str e cke nve r l a u f:

Radfahren durch den Kreis Soest ist ein

Erlebnis für sich. Die Radtour „Steine und

Mehr“ ist ein gemeinsames Angebot der drei

Kommunen Anröchte, Erwitte sowie Geseke

und ist auch für ungeübte „Neuaufsteiger“

geeignet. Denn jeder bestimmt selbst, wie

weit und wie schnell er radeln möchte.

Urlaub im eigenen Tempo heißt ankommen

bei sich selbst. Freuen Sie sich auf diese

wunderbare Erfahrung.

Bei Zwischenstopps in Anröchte, Erwitte und Geseke

können Sie sich erfrischen und Kraft für den Rest der Rundfahrt

sammeln. Und die Schlösser Landsberg und Eringerfeld

sowie zahlreiche andere architektonische Landmarken

machen die Radtour sogar zu einem kulturellen Erlebnis.

600

500

400

300

200

100

Distanz in Kilometern

0

0 8 16 24 32 40 48 56

Anröchte – Klieve – Völlinghausen – Erwitte – Bad Westernkotten – Bökenförde –

Langeneicke – Störmede – Geseke – Eringerfeld – Oestereiden – Westereiden –

Hoinkhausen – Weickede – Anröchte

Höhe HHöhenme nme n eter

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |24|


Hinter Wickede (Ruhr) wird zunächst der Haarstrang

überquert. Auf dem Scheitelpunkt des Höhenzuges bietet

sich dem Radwanderer eine herrliche Fernsicht auf das sich

nach Norden anschließende Hellwegtal sowie die Münsterländer

Bucht.

|25|

Zabel-Fernroute

� Streckenlänge:

63 km

� Streckencharakter:

leicht bis mittel, mit einem größeren Anstieg

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH

RADROUTEN

Benannt nach einem der erfolg reichsten

Radsprinter der Welt durchquert die

Zabel-Fernroute den Kreis Soest von Ost

nach West. Aufgrund ihrer landschaftlichen

Vielfalt und dem ständigen Wechsel zwischen

radsportlich anspruchsvollen sowie ruhigeren

Strecken war die Hellweg-Region ein bevorzugtes

Trainingsgebiet des ehemaligen

Radprofis. Die Strecke von Wickede (Ruhr)

bis Geseke ist sowohl für den leistungsorientierten

Radsportler als auch für den

Freizeit- und Wanderradler bestens geeignet.

Es geht parallel zum historischen Hellweg (der heutigen B1)

über reizvolle, landschaftlich abwechslungsreiche Nebenwege.

Die Route streift im weiteren Verlauf die Städte Werl,

Soest, Bad Sassendorf, Erwitte und Geseke, welche zu einem

Bummel durch ihre historischen Altstadtkerne einladen.

Zwischen den Städten wird die Fahrt immer wieder durch

idyllische Hellweg-Dörfer aufgewertet.

� Str e cke nve r l a u f:

Wickede – Werl – Soest – Bad Sassendorf – Erwitte – Bad Westernkotten – Geseke

600

500

400

300

200

100

0

Höhe HHöhenme nme n eter

Distanz in Kilometern

0 10 20 30 40 50 60


RADROUTEN DES MONATS

Als besonderer Service für die fahrradinteressierten Gäste und Bürger im Kreis Soest wird von den

Städten und Gemeinden jeweils in den Sommermonaten eine interessante Radroute vorgestellt.

In den Sommermonaten greifen die Städte und Gemeinden

im Kreis Soest charakteristische Merkmale der

Region auf, um mit Hilfe von Themenrouten geologische,

historische oder auch kulturelle Geschichten zu erzählen.

Hierbei handelt es sich um reizvolle Angebote für Jung

und Alt. Die landschaftlich attraktiven Routen variieren

zwischen 25 und 45 km Streckenlänge.

Mehr aus dem Kreis Soest ... und dem Sauerland

Kreis Soest

GARTENKALENDER 2011

Privatgärten | Parkanlagen | Führungen

Termine

An drei Wochenenden

öffnen Gartenbesitzer ihre

Pforten

Führungen

Thematische Führungen

runden das Angebot ab

Gärten

30 Privatgartenbesitzer

laden Gartenfreunde zu

einem Rundgang ein

www.tourismus-kreis-soest.de

Gartenkalender

Besuchen Sie am

04. + 05.06.,

18. + 19.06. und

03. + 04.09.

die „Offenen Gärten“

im Kreis Soest.

Wandermagazin 2011

Das Wandermagazin 2011

informiert Sie über Themen

und Routen rund ums

Wandern.

Sie erhalten das Wandermagazin und den

Garten kalender kostenlos bei der der wfg Wirtschaftsförderung

Kreis Soest GmbH und bei den

Touristinformationen der Städte und Gemeinden.

Freizeitziele im Kreis Soest

Über 50 Freizeit- und

Ausflugsziele werden hier

kompakt und informativ

vorgestellt.

Die Broschüre ist bei der

wfg Wirtschaftsförderung

Kreis Soest GmbH, in den

Touristinformationen sowie

im Buchhandel zum Preis

von € 5,00 erhältlich.

Tipp

Radwandern im Kreis Soest

Die Radwanderkarte im Maßstab 1 :50.000

erschließt alle Radwege im Kreis Soest.

Die reiß- und wetterfeste Karte ist ein professioneller

Begleiter in allen Biker-Lagen.

Bei der Orientierung mittels GPS-Empfänger

hilft das abgedruckte UTM-Gitter.Die Karte ist

zum Preis von 8,95 € unter anderem bei der

wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest, den örtlichen

Tourist-Informationen und im Buch -

handel erhältlich.

Die Radrouten des Monats werden unter www.tourismuskreis-soest.de

mit ausführlicher Routenbeschreibung,

einer Routenkarte sowie einem Höhenprofil vorgestellt.

Da die Strecken in der Regel nicht ausgeschildert sind,

können Sie zur leichteren Orientierung dort auch die

GPS-Daten herunterladen.

Radfahren im Sauerland

Fahrradfahrer kommen

im Sauerland voll auf

ihre Kosten, sowohl

die sportlichen als auch

die Freizeitradler.

Der Rad katalog ist über den

Sauerland Tourismus e.V.

zu beziehen.

Die Sauerland-

Outdoor-App ist da

Ausgesuchte Wander-

und Radtouren

im Sauerland gibt

es ab sofort kostenlos

als App mit

interaktiver Karte

im App-Store.

Weitere Details

zum App und

zum Katalog unter

02974 202190

oder unter

www.sauerland.com

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |26|


So erfrischend, dass es gleich zum Produkt des Jahres gewählt wurde! Das

WARSTEINER Radler ist das erste Premium Radler mit 100% natürlicher

Zitronenlimonade. Genießen Sie den mildherben Geschmack unseres original

WARSTEINER, vereint mit der fruchtigen Spritzigkeit sonnengereifter Zitronen.

www.warsteiner.de


Kultur | Tourismus | Wirtschaft | Wissenschaft

Kreis Soest

Radfahren I 2011

Radmagazin | 2011

Angebote und Tipps von Tagestour bis Radurlaub

Touren | Tipps | Termine

Kostenfrei anrufen: 0800 / 93 92 919

www.radregion-muensterland.de

www.tourismus-kreis-soest.de

Radmagazin 2011 | wfg Wirtschaftsförderung Kreis Soest GmbH |28|

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine