TTS KNOWLEDGE TRANSFER FORUM 2011

tt.s.com

TTS KNOWLEDGE TRANSFER FORUM 2011

TTS

KNOWLEDGE TRANSFER

FORUM 2011

26. Mai 2011

SIGHTS


content

Einführung / INTRODUCTION

Jörg Geulen, TTS gmbh

04

Lerntrends / Learning trends

Dr. Rolf Zajonc, TTS gmbh

06

Was Hänschen nicht lernt.... / You can’t teach an old dog new tricks...

Prof. Dr. Manfred Spitzer, universitätsklinik ulm

08

Storytelling, ohne Geschichten zu erzählen / Storytelling, without telling stories

Friedrich Werner, RWE AG

16

Lernformen für die künftige Generation / Learning models for the coming generation

CHRISTOPH Bosshard, züricher kantonalbank

22

Change-Prozess bei Bilfinger Berger / The change process at Bilfinger Berger

Christof BaumgarT, bilfinger berger se

28

Direkt aus der Praxis / Direct experience

Hartmut Dollmann / Stefan Wanner, know how! ag

32

Micro-Learning on demand

Alexander Gassmann, TTS gmbh

38

Einführung einer Bildungs- und Kommunikationsplattform

Implementation of a training and communication platform

Michael Abt, evonik industries ag

40

Die Verbindung von Lernen und Arbeiten / The link between learning and action

Torsten Maier, sparda-gruppe

44

Ihr persönlicher Guide / Your personal guide

Gerd Schröder / Gregory Wulff / Alexander Zenner, TTS gmbh

50

“And the WiT-Award goes to...”

Novartis AG

55

Auf Wiedersehen im nächsten Jahr! / See you again next year!

Ulrich Ude, TTS gmbh

56

Zitate / Quotes

Referenten / Speakers

60

Zitate / Quotes

Besucher / Visitors

62

TTS –The Knowledge Transfer Company!

64

Impressum

74


EINFÜHRUNG / INTRODUCTION

„Leidenschaft für´s Lernen“

„Passion for Learning“

TTS Knowledge Transfer Forum 2011 – Heidelberger Print Media Academy

So zahlreich wie nie besuchten Kunden und Interessierte die

diesjährige Fachtagung für Talent Management, Learning &

Knowledge Technologies der TTS GmbH.

Customers and other interested parties visited this year’s

TTS Symposium for Talent Management, Learning & Knowledge

Technologies in record numbers.

Am bisher heißesten Tag des Jahres begrüßte Marketingleiter

Jörg Geulen im Namen der gesamten TTS-Geschäftsleitung

über 160 Besucher im Auditorium der Print Media Academy. Er

wünschte sich „leidenschaftliche, aber nicht hitzige Gespräche“,

interessante, neue Einblicke in die verschiedenen Unternehmen

sowie spannende und provokante Ansichten des Key Note Speakers.

„Ich bin schon neugierig, zu erfahren, welche Methoden

und Technologien die renommierten Unternehmensreferenten

uns in den Bereichen Personalentwicklung und Mitarbeiterqualifizierung

zeigen werden, um in ihren Firmen die Wettbewerbsvorteile

weiter voranzutreiben“, bemerkte Geulen, der den Referenten

ausdrücklich für ihr Engagement dankte: „Sie machen den

Erfolg des Forums aus“.

Weiterhin betonte er, dass es heutzutage nicht nur darum ginge,

die richtigen Talente im Unternehmen aufzuspüren und sie zu

qualifizieren und zu fördern. Vielmehr liege der Fokus darauf,

wie diese Mitarbeiter gehalten werden können und wie man sie

langfristig an das Unternehmen bindet.

Speaking on behalf of TTS’ leadership on the hottest day of the

year, Marketing Manager Jörg Geulen welcomed 160 visitors

in the auditorium of the Heidelberg Print Media Academy. He

wished everybody “passionate, but not heated” debate,

interesting and new insights into the various companies present,

and exciting, thought-provoking viewpoints from the keynote

speakers. “I am keen to learn from our respected speakers about

the methods and technologies their companies are using to drive

competitive advantages through HR development and employee

qualification,” Geulen remarked, before extending hearty thanks

to the speakers for their commitment: “Your participation is responsible

for the forum’s success.”

Geulen went on to say that these days it is not simply a matter

of identifying the right talents in the organization and then supporting

and qualifying these talents. The focus now is far more

on how to retain these employees and reinforce their long-term

relationship with the organization.

04


Zitate

Quotes

„Das Knowledge Transfer Forum ist für mich...“

“For me, the Knowledge Transfer Forum is …”

Referenten

Speakers

60


01

02

03

„...eine jährliche Inspirationsquelle.“

“…an annual source of inspiration.”

Hartmut Dollman, Know How! AG

„...eine Chance, über den Tellerrand zu blicken, viel

Neues zu erfahren und mich aktiv an der Diskussion

aktueller Trends zu beteiligen.“

“… an opportunity to think outside the box, get lots

of new ideas, and take an active part in discussions

about current trends.”

Stefan Wanner, Know How! AG

„… eine ideale Plattform zur Vernetzung und für ehrliche

Praxisbeispiele zu PE/Talent Management von

Kollegen.“

“...an ideal networking platform and for honest, real

life experiences about personnel development and

talent management from peers.”

Christof Baumgart, Bilfinger Berger

04

05

06

„...ein Ort, um Erfahrungen auszutauschen, neue Impulse

aus Praxisbeispielen zu erhalten, von einander

zu lernen – eben ein Knowledge Transfer Forum mit

ausgewiesenen Praxisexperten.“

“…a place to exchange experiences, get fresh inspiration

from practical examples, learn from one another

– it’s quite simply a knowledge transfer forum

with qualified experts in the field.”

Christoph Bosshard, Zürcher Kantonalbank

„...die ideale Plattform, um Erfahrungen weiterzugeben,

Neuerungen kennenzulernen und einen Ausblick

in die Zukunft zu wagen.“

“… the ideal platform to pass on experiences, learn

about innovations and dare to look into the future.”

Michael Abt, Evonic Services GmbH

„...eine Veranstaltung, bei der kompetente Impulse,

Menschen und Produkte/Lösungen zum Thema Lernen

und Wissen zusammen kommen und sich austauschen.

Anregungen und Praxiserfahrungen wechseln

sich ab und regen zum Nachdenken an.“

“… an event where qualified people come together

in a knowledge exchange with ideas, products and

solutions around the issues of learning and

knowledge. Inspiration alternates with practical experience

and provokes further reflection.“

Torsten Maier, Wissen schafft Werte, Referent Sparda Bank

07

„...eine gelungene Kombination aus Theorie und

praktischer Umsetzung. Das Motto der Veranstaltung

„Knowledge Transfer“ wurde hervorragend umgesetzt.“

“… a successful combination of theory and practical

implementation. The event perfectly matched its own

mantra of ‘knowledge transfer’.”

Friedrich Werner, RWE Service GmbH

61


Zitate

Quotes

„Am Knowledge Transfer Forum der TTS gefällt mir...“

“What I like about the TT Knowledge Transfer Forum is …”

Besucher

Visitors

62


01

02

03

„...der Austausch mit anderen Anwendern. Man

spricht über Lösungen, Erfahrungen im Projekt und

bekommt kreativen Input für neue Anwendungen mit

der TT Knowledge Force. Und nicht zuletzt knüpft

man wichtige Kontakte.“

“… the exchange with other users. You get to talk

about solutions and project experiences and get creative

input for new applications with TT Knowledge

Force. Not least, you make important contacts.”

Rainer Bühner, Flintgroup

„...die Möglichkeit, von verschiedenen Erfahrungen

im Umgang mit neuen Medien zu profitieren, um am

Ende für das eigene Unternehmen etwas mitzunehmen

und Bestätigung für eigene Ansätze zu bekommen.“

“… the opportunity to profit from diverse experiences

via new media, at the end of which you can take

something back to your own company and feel

confirmed in your own approaches.”

Stefan Hobmair, Audi Akademie

„...der Ablauf: kurze Beiträge, sehr praxisorientiert

und ganz unterschiedliche Lösungen – ich habe viele

Ideen mitgenommen.“

“... the format: short presentations, but very practical

and quite varied solutions. I came away with lots of

ideas.”

Nina Höft, Wüstenrot & Württembergische AG

04

05

06

„...der Austausch mit Anderen zu gleichen Aufgabenstellungen!

Der Einblick in Lösungswege, Praxisbeispiele,

Tipps und Tricks, sowie der Ausblick auf neue

Technologien lässt meine Kollegen und mich mit vielen

neuen Ideen nach Hamburg zurückfahren.“

“… the exchange with others who have similar

assignments! The insight into solution processes,

practical examples, tips and tricks as well as the

preview of new technologies enabled my colleagues

and me to return to Hamburg with lots of new ideas.”

Renate Lang, DAK

„...der schnelle und unkomplizierte Erfahrungsaustausch

verschiedener Kunden aus ganz unterschiedlichen

Branchen. Des Weiteren der gute Informationsfluss

von neuen Entwicklungen und Ideen.“

“… the rapid and uncomplicated exchange of experience

between varied customers from quite different

sectors and furthermore the good flow of information

about new developments and ideas.”

Martin Lesch, Südzucker Gruppe

„...die Ideen, die man hier bekommt: Der Transfer des

Wissens der Gehirnforscher in die Organisationsentwicklung

wäre ein revolutionärer Durchbruch – wenn

man die Synapsen-Lernfähigkeit in die Interfacefähigkeit

übertragen könnte...“

“… the ideas that you get here: the transfer of the

brain researcher’s knowledge into organizational

development would be a revolutionary breakthrough

– if only you could transfer the learning capability of

synapses into an interface capability.”

Dieter List, Alstom

07

08

„...der Wissensaustausch, die Heterogenität der Teilnehmer

und die Möglichkeit zum direkten Austausch

mit der TTS.“

“… the knowledge exchange, the heterogeneity of the

participants and the opportunity to communicate directly

with TTS.”

Jürgen Rentschler, Robert Bosch GmbH

„...besonders die äußerst angenehme Atmosphäre und

die offenen interessanten Gespräche mit anderen TTS-

Kunden.“

“... in particular the extremely pleasant atmosphere

and the open, interesting conversations with other TTS

customers.”

Jürgen Blankschein, Sennheiser electronic GmbH & Co.KG

63


2 2

TTS

Knowledge Transfer Forum 2012

24.05.2012

Print Media Academy Heidelberg

1 2

59

Ähnliche Magazine