Alte Musik - magni-kirche.de

magni.kirche.de

Alte Musik - magni-kirche.de

Alte

Musik

Abende Alter Musik

in der St. Magni-Kirche

im September 2012

Samstag, 01. September, 18:00 Uhr

Altenglische Consortmusik des 17. Jahrhunderts

mit Werken des Komponisten William Byrd

mit dem Ensemble Baldwine Consort

Samstag, 22. September, 18:00 Uhr

„Affetti italiani“ – Arien und Instrumentalmusik des

italienischen Frühbarock mit Werken von Claudio

Monteverdi, Giulio Caccini, Biagio Marini u.a.

mit dem Ensemble Recercada

Samstag, 29. September, 18:00 Uhr

„Hasse goes Italy“ – Vortrag und Konzert über

das Leben des Komponisten Johann Adolph Hasse

mit dem Orchester BraunschweigBAROCK.

Einführungsvortrag zum Konzertabend ab 17:30 Uhr.

Karten je Konzert zu € 12,00/erm. € 10,00 an der Abendkasse;

Kombi-Preis: € 32,00/ erm. € 26,00 für alle Konzerte


Alte Musik

Abende Alter Musik in der

St. Magni-Kirche im September 2012

Die Konzertreihe „Abende Alter Musik“ in der Braunschweiger St. Magni-Kirche spannt einen facettenreichen

Bogen über die verschiedenen Epochen der „Alten Musik“: Angefangen von der altenglischen

Consortmusik des Komponisten William Byrd über Arien und Instrumentalmusik des italienischen Frühbarock

bis zum Werk des auch am Braunschweiger Hof tätigen Komponisten Johann Adolph Hasse.

Die drei Konzertabende werden in unterschiedlichen Besetzungen gestaltet. Die Musikerinnen und

Musiker fühlen sich einer historischen Aufführungspraxis auf zeitgenössischen Instrumenten, wie Gambe,

Laute, Consortflöten, Barockviolinen und Cembalo, verpflichtet.

Karten zu den Konzerten zu je € 12,00 (erm. € 10,00) sind an der Abendkasse erhältlich. Bei Besuch

aller Konzerte gilt ein Kombi-Preis von € 32,00 (erm. € 26,00). Kartenreservierungen sind unter

Telefon 0531/46804 oder per E-Mail an magni.bs.pfa@lk-bs.de möglich.

Veranstaltet werden die „Abende Alter Musik“ von der Kirchengemeinde St. Magni zu Braunschweig,

Hinter der Magnikirche 7, 38100 Braunschweig, Telefon 0531/46804, E-Mail: magni.bs.pfa@lk-bs.de

Mehr Information unter www.magni-kirche.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine