Katalog Türgriffe 2004/2005

ahb.griffe.de

Katalog Türgriffe 2004/2005

Eingangstüren

Türgriffe

4a

Erläuterungen

Übersicht

Türgriffe Serie Oval

Türgriffe Serie Rund

Befestigungstechnik

384

386

388

412

451

383


Materialien, Befestigungssituationen,

Sicherheitsabstand

FSB hat im zurückliegenden

Jahrzehnt dem traditionellen

Türgriffprogramm aus Rundmaterial

alternativ und gleichgewichtig

eine komplette Familie

aus ovalen Materialien

zur Seite gestellt. Konsequent

werden beide Designserien mit

den unterschiedlichsten Befestigungslösungen

angeboten.

Neben diesen beiden Programmen

steht das weiterentwickelte

traditionelle Programm an Stoßgriffen,

Profilen und Stützen.

Materialien

Grundsätzlich versucht FSB,

das gesamte Griffprogramm alternativ

in den Materialien Aluminium,

Edelstahl und einige

Standardformen in Messing anzubieten,

wobei der Werkstoff

Edelstahl vor allem für viel begangene

Türen empfohlen

wird. Aluminiumoberflächen

werden in derartigen Situationen

leicht 'verletzt', ohne dass

dieser Alterungsprozess allerdings

irgendeinen Einfluss auf

die Gebrauchstüchtigkeit des

Griffes hat. Messinggriffe werden

wegen ihrer korrosionsempfindlichen

Oberfläche nur

im gewachsten Zustand angeboten.

Eine natürlich braune

Schutzpatina stellt sich bei

Messinggriffen erst nach vielen

Jahren ein.

Einbausituation

Türgriffe können an Türen aus

den unterschiedlichsten Materialien

durchgehend oder einseitig

befestigt werden.

Bei der durchgehenden Befestigung

können entweder ein

Griffpaar oder nur ein einzelner

Griff festgesetzt werden.

Diesen drei Befestigungssituationen

– paarweise durchgehend,

einseitig durchgehend,

einseitig mit Spreizdübel – hat

FSB eindeutige taktische Zeichen

zugeordnet, die auf jeder

Produktseite wiederzufinden

sind. (Die Beispiele zeigen die

Befestigung der Rundgriffe).

paarweise durchgehend

Zur einseitigen Befestigung

macht FSB im Gegensatz zur

einseitig durchgehenden Befestigung

darauf aufmerksam,

dass die einseitige Befestigung

im Normalfall nicht nur einen

hohen ästhetischen Reiz hat,

sondern in der Regel aufgrund

der FSB-Dübeltechnik auch auf

Dauer im Gebrauch ausreichend

ist. Eine Einschränkung

muss jedoch für viel begangene

Türen (zum Beispiel Schulen,

Verwaltungsgebäuden und

sonstigen öffentlichen Einrichtungen)

gemacht werden: Hier

wird mit Nachdruck der Einsatz

der einseitig durchgehenden

Befestigung empfohlen,

die sicherstellt, dass die Griffkonstruktion

auch nach jahrelangem

Ziehen und Drücken

gebrauchstüchtig bleibt, da die

Betätigungskräfte auch von

der jeweiligen Gegenseite her

aufgenommen und gestützt

werden.

Sicherheitsabstand (S)

Auf der Durchschlagsseite der

Tür ist bei der Montage eines

Griffes ein Sicherheitsabstand

zwischen Griff, beweglicher

Türkante bzw. feststehender

Türkante einzuplanen. Die

Einbausituation wird durch die

nachstehende Skizze verdeutlicht.

Am besten ist es, wenn auf

die von FSB als Empfehlung

ausgesprochenen Sicherheitsabstände

zurückgegriffen wird.

Entscheidend ist jedoch die jeweilige

Einbausituation vor Ort.

Besonders empfehlenswert ist

es, auf die von FSB für besonders

schmale Profile entwickelte

Laschenbefestigung zurückzugreifen,

die die Griffe ausreichend

von der Kante versetzt.

S

einseitig durchgehend

einseitig mit Spreizdübel

384


Türgriffe

Serie Oval

Am Anfang des FSB-Türgriffprogramms

stehen als Alternative

zu den traditionellen

runden Querschnitten die von

FSB im vergangenen Jahrzehnt

entwickelten ovalen Griffe.

Die von FSB entdeckte Formel

diagonal + oval = optimales

Greifen verringert beim Öffnen

und Schließen der Eingangstüren

den Kraftaufwand beim

Zufassen.

Durch das Ovaldesign erhält

der Markt eine – für FSB

rechtlich geschützte – neue

ästhetische und ergonomische

Griffqualität. Die von FSB gesammelten

Erfahrungen ermöglichen

es, inzwischen parallel

zum Rundgriffprogramm,

fast alle traditionellen Gestaltungen

auch in der griffigen

ovalen Form anzubieten.

Eine neue flachovale Griffserie

– leicht und elegant –

interpretiert modernes Architekturverständnis.

Für Schnellschüsse wurde

der bewährte HT-Baukasten

auf das Ovalrohr übertragen.

Bis zu einer Länge von

1500 mm kann aufgrund

dieses Beschlägebaukastens

(Stützen und Rohre) auf der

Baustelle ohne große Schwierigkeiten

eine technisch saubere

und ästhetische Lösung

angefertigt werden. Ab einer

Länge von 1500 mm empfiehlt

FSB aus Stabilitätsgründen

die werkseitig angebotene

Schweißkonstruktion.

Neuartige Gestaltungsvarianten

bietet der HS-Baukasten

mit ovalen oder runden Edelstahl-Handhaben

und grau

eloxierten Stützen aus Aluminium

mit jeweils zwei Griffquerschnitten.

Türgriffe

Serie Rund

Das bewährte Programm an

Türgriffen aus Rundmaterial

hat von dem Innovationsschub

im Bereich des Ovaldesigns

profitiert. Neue Formen und

neue Stützen sind hinzugekommen.

Dies gilt insbesondere für die

leichte Griffserie aus 20 mm

Rundmaterial, für die eine

neue designorientierte Stützenbefestigung

entwickelt worden

ist, die FSB sich ebenfalls geschmacks-

und gebrauchsmusterrechtlich

hat schützen

lassen. Diese leichte Griffserie

in den Grundformen 'Stab,

Rechteck, Dreieck und Halbmond'

kann damit ihren Siegeszug

gegen die traditionellen

'Schwergewichte' fortsetzen.

Sonstige

Griffsysteme

Die in den letzten Jahren von

FSB angedachten und im

Markt durchgesetzten Griff-

Baukästen ht rund und ht oval

haben bis heute erfolgreiche

Vorläufer:

R+S

Bereits Anfang der 90er Jahre,

in der ersten Ausgabe des

grauen Handbuches, haben

wir für schnelle Lösungen an

Baustellen ein System aus

Rohren und Stützen angeboten,

das erfreulichen Anklang

gefunden hat und deshalb

weiter angeboten wird:

- Stützen aus Aluminium

- Rohre wahlweise aus

Aluminium und Edelstahl

TGS

Ende der 90er Jahre boten

wir mit der vierten Ausgabe

des grauen Handbuches ein

Schnellschußprogramm aus

Edelstahl an, das ebenfalls auf

Anhieb im Markt Anklang fand:

- Ein runder Querschnitt von

25 mm

- Dazugehörende sichtbar verschraubte

Stützen

- Verbunden mit dem Angebot,

dieses Programm maßgenau

innerhalb von 24 Stunden

nach Auftragserteilung zum

Versand zu bringen. Diese

Herausforderung haben wir

bis heute umgesetzt.

Die Hand greift oval

385


Übersicht

Seite 388 Seite 389 Seite 390 Seite 391 Seite 392 Seite 392 Seite 393

Seite 393 Seite 394 Seite 395 Seite 396 Seite 397 Seite 398 Seite 399

Seite 400 Seite 401 Seite 402 Seite 402 Seite 403 Seite 403 Seite 404

Seite 406 Seite 407 Seite 408 Seite 409

Seite 412 Seite 413 Seite 414 Seite 415 Seite 416 Seite 418 Seite 418

386


Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Neuheiten 04|05

Seite 420 Seite 420 Seite 422 Seite 423 Seite 424 Seite 425 Seite 426

Seite 427 Seite 427 Seite 428 Seite 428 Seite 429 Seite 429 Seite 430

Seite 430 Seite 431 Seite 431 Seite 432 Seite 433 Seite 434 Seite 435

Seite 436

Seite 437 Seite 438 Seite 439 Seite 443 Seite 443 Seite 444

b

Seite 446 Seite 447 Seite 447

Seite 448 Seite 450 Seite 452 Seite 453

387


Türgriffe oval

40

20

6616

Edelstahl

A

L

83

Bei der Türgriffserie FSB 6616

(Ø 40 x 28 mm) erfolgt die Befestigung

über seitlich versetzte

Laschen aus Flachmaterial.

Befestigungs- und Griffseite

sind voneinander getrennt und

sichern die Hand. Die innovative

Kombination von Befestigungslasche

und Griff verleiht

der Griffgestaltung eine leichte

Ästhetik.

118

Bestell-Nr. Ø A L

6616 35 40 x 28 350 550

6616 45 40 x 28 450 650

6616 99 40 x 28 451–2100

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 458.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

388


Türgriffe oval

40

R

6675

Edelstahl

A

20

B

L

83

Der Türgriff FSB 6675 greift

auf die seitlich versetzten Befestigungslaschen

der Serie

FSB 6616 zurück und kombiniert

diese mit dem Schwung

des sichelförmig gebogenen

ovalen Griffes (Ø 40 x 28 mm).

Diese Griffserie wird nur in

den A-Maßen 210 mm und

350 mm angeboten.

Bestell-Nr. Ø R A B L

6675 21 40 x 28 485 210 130 504

6675 35 40 x 28 1420 350 130 745

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 458.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

389


Türgriffe oval

113,5

6525

Aluminium

A

38

34

17

36

L

Ovale Griffe mit griffsicherer

Laschenbefestigung konnten

bisher nur aus Edelstahl angeboten

werden. Durch ein

designbewusstes, optisch klar

sichtbares Zusammenfügen

von ovalen Griffstücken aus

Aluminium mit Befestigungslaschen

wurde diese Angebotslücke

mit Herausgabe des

Handbuches 02 | 03 in den

A-Maßen 350 und 450 mm

geschlossen.

83,5

22

Bestell-Nr. Ø A L

6525 35 36 x 22 350 388

6525 45 36 x 22 450 488

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 458.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

390


Türgriffe oval

Ø 35

6650

Edelstahl

Befestigung M8

350

80

Es hat FSB gereizt, die beim

Gestalten des Ovalrohres 40 x

28 mm gesammelten Erfahrungen

auf einen kleineren Durchmesser

zu übertragen. So entstand

der gerade Standardgriff

FSB 6650, bei dem ein schräggestelltes

Ovalrohr im Durchmesser

36 x 22 mm auf runden

Stützen sitzt.

30

Auf Wunsch ist FSB 6650 auch

in Sonderlängen lieferbar.

Bestell-Nr. Ø A S

6650 38 36 x 22 350 49

6650 99 36 x 22 351–2100 49

25

4

a

49

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

391


Türgriffe oval

114

35

6533

Aluminium

Edelstahl

300

83

125

35

6534

Aluminium

Edelstahl

300

4

a

88

Mit der neuen flachovalen Griffserie

6533, 6534, 6535 und

6536 wird die FSB-Philosophie

der oval greifenden Hand in

Verbindung mit der diagonalen

Armbewegung überzeugend

umgesetzt.

Der runde Befestigungsansatz

wurde verkürzt und die Handhabe

mit einem flachen ovalen

Querschnitt dem Benutzer entgegengekippt.

Die Handfreiheit

wird hierdurch optimal vergrößert.

Die leicht und elegant

wirkenden Griffe interpretieren

modernes Architekturverständnis.

Traditionelle Gusstechnologie für

Aluminium und das innovative

Innenhochdruck-Umformverfahren

für die Edelstahlausführung

sind Garanten bewährter

FSB-Qualität.

392


Türgriffe oval

116

35

6535

Aluminium

Edelstahl

300

83

122

35

6536

Aluminium

Edelstahl

300

87

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

393


Türgriffe oval

133

39

6537

Edelstahl

450

Die Türgriffe 6537 und 6538

schließen sich gestalterisch

den 300 mm langen Griffen

(S. 392–393) an. Die 450 mm

Längen ermöglichen die problemlose

Integration des

Schließbereiches, sind aber

aus technischen Gründen nur

in der Ausführung Edelstahl

rostfrei lieferbar.

98

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

394


Türgriffe oval

117

39

6538

Edelstahl

450

89

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

395


Türgriffe oval

125

R 55

35

6682

Edelstahl

Befestigung M8

350

80

30

Für die Katalogausgabe 2002

hat FSB die vor zwei Jahren

eingeführte Griffkonstruktion

FSB 6650 für U-, Kreis- und

Dreieckform weiterentwickelt.

In allen vier Ausführungen sitzt

das griffige ovale Rohr mit dem

Durchmesser von 36 x 22 mm

auf runden Befestigungsstützen.

Bestell-Nr. Ø A S

6682 38 36 x 22 350 53

4

a

25

53

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

396


Türgriffe oval

R 175

175

Ø 35

6652

Edelstahl

Befestigung M8

350

80

30

Die neuen Griffgestaltungen

FSB 6650 (gerade), FSB 6682

(U-Form), FSB 6652 (halbkreisförmig)

und FSB 6685

(dreieckig) treten den Beweis

an, dass bewährte Griffgestaltungen

in neuen ovalen Querschnitten

gegenüber ihren

runden Vorbildern nicht nur einen

optischen, sondern auch

einen griffergonomischen Fortschritt

anbieten. Die Hand

gleitet sicher um den Griff.

Bestell-Nr. Ø A S

6652 38 36 x 22 350 53

25

4

a

53

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

397


Türgriffe oval

152

35

6685

Edelstahl

Befestigung M8

350

80

90°

R 55

30

Die vor 15 Jahren von FSB eingeführte

dreieckige runde Griffgestaltung

aus Rundmaterial

wurde zu einem Umsatzrenner.

Nimmt diese Gestaltung doch

spielend die beliebte Schrägverbretterung

von Haustüren auf.

Mit dem ovalen Türgriff 6685

gesellt sich nun zu diesem optischen

Plus der ergonomische

Vorteil des grifffreundlichen

ovalen Querschnitts.

Bestell-Nr. Ø A S

6685 38 36 x 22 350 53

4

a

25

53

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

398


Türgriffe oval

105

6635

Edelstahl

A

85

Die Türgriffgestaltung FSB 6635

war die Erstgeburt der FSB-

Ovalserie. Ein griffiges Ovalrohr

(Ø 40 x 28 mm) sollte ergonomisch

so ausgerichtet werden,

dass die Hand sicher und zielgerecht

greifen kann. Diese

Zielsetzung wurde dadurch erreicht,

dass Griff und Stützen

in einem Winkel von 90° auf

Gehrung verschweißt wurden.

Damit war ein Kontrapunkt

gegen die weichen Biegungen

des Griffdesigns aus runden

Rohren gesetzt worden. Die

neue Gestaltungsidee überzeugte

den Markt auf Anhieb.

Bestell-Nr. Ø A

6635 38 40 x 28 350

6635 45 40 x 28 450

6635 99 40 x 28 451–2100

6

Ø 40

Bei der Ermittlung der Befestigungspunkte,

insbesonders

bei schmalen Profilen, ist die

Abweichung der Gewindebohrungen

zur Mitte der Auflagefläche

des Griffes zu beachten.

Das Differenzmaß beträgt

bei FSB 6635 exakt 6 mm.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 455.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

399


Türgriffe oval

78

6637

Edelstahl

A

Bei der Türgriffserie FSB 6637

verzichtete FSB auf die Schrägstellung

des Ovalrohres (Ø 40

x 28 mm). Bei allen A-Maßen

wird das Rohr in seiner Breitseite

auf der Tür geführt. Bei

dieser geraden Griffgestaltung

ist stets auf einen ausreichenden

Randabstand zu achten.

Werden diese Griffe über die

gesamte Tür geführt, strukturieren

und schützen sie die

jeweilige Türfüllung.

Bestell-Nr. Ø A S

6637 38 40 x 28 350 55

6637 45 40 x 28 450 55

6637 99 40 x 28 451–2100 55

4

a

25

Ø 40

6

55

Bei der Ermittlung der Befestigungspunkte,

insbesonders

bei schmalen Profilen, ist die

Abweichung der Gewindebohrungen

zur Mitte der Auflagefläche

des Griffes zu beachten.

Das Differenzmaß beträgt

bei FSB 6637 exakt 6 mm.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 455.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

400


Türgriffe oval

92 89,5

6636

Edelstahl

A

Die Türgriffgestaltung FSB 6636

ist eine Variante des inzwischen

klassischen ersten Entwurfes

FSB 6635. Die strikte Designlinie

des Erstlingswerkes wurde

durch eine Schrägstellung der

beiden Stützen abgemildert.

Griff und Stützen sind in einem

Winkel von 135° miteinander

verbunden. Die neuen Gestaltungselemente

kommen vor

allem bei den kleineren

A-Maßen zur Geltung.

Bestell-Nr. Ø A

6636 38 40 x 28 350

6636 45 40 x 28 450

6636 99 40 x 28 451–2100

4

Ø 40 4

Bei der Ermittlung der Befestigungspunkte,

insbesonders

bei schmalen Profilen, ist die

Abweichung der Gewindebohrungen

zur Mitte der Auflagefläche

des Griffes zu beachten.

Das Differenzmaß beträgt

bei FSB 6636 exakt 4 mm.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 455.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

401


Türgriffe oval

210

70

30

6610

Aluminium naturfarbig

Edelstahl

Alu + Farbe

Sicherheitsabstand 45 mm

Befestigung M6

25

210

55

30

6611

Aluminium naturfarbig

Edelstahl

Alu + Farbe

Sicherheitsabstand 60 mm

Befestigung M6

4

a

70

22

Abbildung rechts, Außenansicht

Richtungsangaben Seite 578 ff.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

402


Türgriffe oval

210

105

30

6612

Aluminium naturfarbig

Edelstahl

Alu + Farbe

Sicherheitsabstand 48 mm

Befestigung M6

70

22

210 90°

94

30

6613

Aluminium naturfarbig

Edelstahl

Alu + Farbe

Sicherheitsabstand 48 mm

Befestigung M6

70

22

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

403


Adapter für

besondere Einsatzfälle

R 15

75

30

6114

Edelstahl

210

6114 14 rechts

6114 15 links

Abbildung rechts

6

45

12

Befestigungsbohrungen

Türgriff Ø 6,5 mm

Befestigungselement für die

Gegenseite 6114 20

R 15

210 240

45

6

4

a

Sollen an besonders schmalen

Profilen spezielle Griffdesigns

eingesetzt werden, die auf der

Durchschlagseite der Tür zu

einer Verletzungsgefahr für die

Hand führen können, so bietet

es sich an, in diesen Fällen

auf der Durchschlagseite das

gewünschte Griffdesign auf einen

Griffadapter aus Edelstahl

zu setzen. Für die Griffdesigns

FSB 6610 und 6611 wurde

der Griffadapter FSB 6114

entwickelt.

Soll der Adapter, wie rechts

abgebildet, mit PZ-Lochung gefertigt

werden, bitte das Maß X

angeben.

X

404


Adapter für

besondere Einsatzfälle

R22,5 75

R22,5

30

113

5 113

45

45

6

12 6

6115 6115 20

R22,5 75

35

113

7,5

45

6

12

Abbildung rechts

6115 Griff Ø 25 mm

Edelstahl

6115 14 rechts

6115 15 links

Befestigungsbohrungen

Türgriff Ø 8,5 mm

Befestigungselement für die

Gegenseite 6115 20

6116 Griff Ø 30 mm

Edelstahl

6116 14 rechts

6116 15 links

Befestigungsbohrungen

Türgriff Ø 8,5 mm

Befestigungselement für die

Gegenseite 6115 20

75

30

30

6115 30 Griff Ø 25 mm

Edelstahl

6

12 4

6115 30 6115 40

Befestigungsbohrungen

Türgriff Ø 8,5 mm

Befestigungselement für die

Gegenseite 6115 40

4

75

35

35

6116 30 Griff Ø 30 mm

Edelstahl

a

6

12 4

6116 30 6116 40

Befestigungsbohrungen

Türgriff Ø 8,5 mm

Befestigungselement für die

Gegenseite 6116 40

Die Griffadapter FSB 6115/

6116 und 6115 30/6116 30

erweitern die zuvor beschriebene

Problemlösung für

sonstige Einbausituationen

und Griffe aus dem breiten

FSB-Angebot, sofern diese

Griffe einen Durchmesser von

25 mm bzw. 30 mm besitzen.

405


Baukasten hs oval

Mit dem HS-Baukastensystem

aus Handhaben und Stützen

wird in neuartiger Weise auf

den individuellen Gestaltungswillen

und auf funktionale Anforderungen

eingegangen.

Die ovalen Handhaben aus

Edelstahl sind wahlweise in

36,5 x 22 mm bzw. 40 x 28,5

mm in Standardlängen oder

auf Anfrage in Sonderlängen

lieferbar.

Die jeweils dazu gehörigen

45° gekröpften Stützen aus

Aluminium sind grau eloxiert

und werden mit einem speziellen

Befestigungssystem sicher

montiert.

Gestaltungsmöglichkeiten

ergeben sich aus den unterschiedlichen

Längen der Handhaben

sowie der frei wählbaren

Anordnung und Anzahl der

Stützen. Durch Betonung von

Griffenden mit ein oder zwei

Stützen und freier Positionierung

von Mittelstützen wird jeder

Griff zu einem individuellen

Design und Gestaltungselement

für die Haustür.

4

a

Nach Festlegung der Position

und der Abstandsmaße werden

die Stützen mittels einer innenliegenden

Verschraubung

(siehe Abb.) stabil auf der

Handhabe verspannt.

406


Baukasten hs oval

Stützen + Handhaben

20

20

98

6712

Aluminium

grau eloxiert

83

33,5

66

Stütze für Handhabe 6812

mit Ø 36,5 x 22 mm

61

20

22

103

6713

Aluminium

grau eloxiert

86

37,5

66

Stütze für Handhabe 6813

mit Ø 40 x 28,5 mm

61

6812

Edelstahl

Handhabe

Ø 36,5 x 22 mm

Bestell-Nr. Ø der Handhaben Länge

6812 0450 36,5 x 22 mm 450 mm

0600 36,5 x 22 mm 600 mm

0900 36,5 x 22 mm 900 mm

1800 36,5 x 22 mm 1800 mm

6813 0450 40 x 28,5 mm 450 mm

0600 40 x 28,5 mm 600 mm

0900 40 x 28,5 mm 900 mm

1800 40 x 28,5 mm 1800 mm

6813

Edelstahl

Handhabe

Ø 40 x 28,5 mm

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 463.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

407


Baukasten ht oval

bis 1500 mm

6802

Edelstahl

Rohr 28 x 40 x 1,5 mm

Lagerlieferlänge 3000 mm

1,5

40

28

Mit dem Baukasten ht oval

bieten wir die Möglichkeit, auf

der Baustelle mit geeigneten

Werkzeugen aus unseren Rohren

und Stützen Schutzstangen,

Griffsysteme, Wandhalterungen

etc. selbst zu vermessen und

bis zu einer Gesamtlänge von

1500 mm anzufertigen und zu

montieren. Ab einer Montagelänge

von 1500 mm empfehlen

wir die werkseitig geschweißte

Ausführung.

4

a

Zuschnittmaße:

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Maß A + 32 mm

Maß A–40 mm

Maß A–108 mm

Maß A–4 mm

Maß A–38 mm

Für Fertigung, Montage und

Bestellung sind die Begriffe

Rohrlänge und Maß A wichtig.

Das Maß A definiert den Befestigungsabstand

von Schraublochmitte

der einen Stütze bis

zur Schraublochmitte der anderen

Stütze. Die jeweilige Rohrlänge

ergibt sich aus dem Maß

A zuzüglich bzw. abzüglich der

nebenstehend angegebenen

Differenzmaße.

FSB empfiehlt, Türgriffe aus

dem Baukasten ht oval, die an

viel begangenen Türen eingesetzt

werden, mit dem angebotenen

Zubehör auszusteifen.

Rohrlänge

Maß A

Maß A–74 mm

Hinweise:

Beim Einsatz der Elemente des

Baukastens ht oval – in Selbstmontage

oder in der werkseitig

geschweißten Ausführung –

sind die statischen Anforderungen

und örtlichen Gegebenheiten

zu beachten. Diese griffige

Produktserie ist kein Ersatz für

Turnstangen und darf auch

nicht als Absturzsicherung an

besonders gefährdeten Bauöffnungen

eingesetzt werden. In

Zweifelsfällen bitte den zuständigen

Architekten bzw. Statiker

einschalten.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

408


Baukasten ht oval

Stützen

4

57,5

20

35

6735 ..

Edelstahl

35

6735 04 rechts

6735 05 links

Stütze gerade, Lasche 90° nach

innen gewinkelt, passend für

Ovalrohr Ø 40 x 28 x 1,5 mm

4

57,5

20

35

6736 ..

Edelstahl

6736 14 rechts

6736 15 links

40

71

Stütze 45° verkröpft, Lasche 90°

nach innen gewinkelt, passend

für Ovalrohr Ø 40 x 28 x 1,5 mm

4

57,5

15

35

6737 ..

Edelstahl

6737 04 rechts

6737 05 links

35

Stütze gerade, Lasche 90° nach

außen gewinkelt, passend für

Ovalrohr Ø 40 x 28 x 1,5 mm

4

4

57,5

15

36

69

6738 ..

Edelstahl

6738 04 rechts

6738 05 links

a

alle Abbildungen rechts

35

Stütze für durchschlagende

Türen, passend für Ovalrohr

Ø 40 x 28 x 1,5 mm

Schraubloch Ø 8,5 mm

25 O-Ring

KS-Teil

52

Sicherheitsabstand 52 mm

Nach dem Zuschnitt der Rohrlänge

(Maß A +/- Differenzmaß)

werden die Spanndübel der

gewählten Stützen in die Rohrenden

eingeführt und durch

Verschraubung an der Kopfseite

verspannt.

409


Baukasten ht oval

Zubehör

FSB empfiehlt, Türgriffe aus

dem Baukasten ht oval, die an

vielbegangenen Türen eingesetzt

werden mit dem auf dieser

Seite angebotenen Zubehör

auszusteifen.

20

6801 20

Stahlrohr feuerverzinkt

20

20 x 20 x 2 mm

Lieferlänge 3000 mm

25

35

25

6739

Kunststoff

Distanzhülse mit Fixierschraube

4

a

0313 0880 M8 x 80 mm

Gewindestift

0316 0840 M8

Holzgewindeschraube

0320 0800 M8

Hutmutter aus Edelstahl

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

Montagehinweis:

Stahlrohr ablängen: Außenrohrlänge

minus 100 mm. Distanzhülsen

auf dem Stahlrohr im

Abstand von 350 mm verteilen

und fixieren. Anschließend

montieren.

410


ht oval geschweißt für

Überlängen 1500 - 2100 mm

1,5

28

6524

Edelstahl

Rohr 28 x 40 x 1,5 mm

Aus Stabilitätsgründen empfehlen

wir, ab einem Maß A von

1500 mm bis zu einem maximalen

Maß A von 2100 mm

eine werkseitig geschweißte

Ausführung zu ordern, die auf

die Elemente des Baukastens

ht oval zurückgreift.

40

45 . . 55 . . 46 . . 56 . . 47 . . 57 . . 48 . . 58 . .

rechts links rechts links rechts links rechts links

Die Griffe der geschweißten

Serie FSB 6524 werden auftragsbezogen

gefertigt. Die gewünschte

Stützenkombination

aus den nebenstehenden Abbildungen

auswählen und mit

den dortigen Nummern spezifizieren.

Außerdem das Maß A

angeben, das den Befestigungsabstand

von Schraublochmitte

der einen Stütze bis

zur Schraublochmitte der anderen

Stütze definiert. Durch

Addition bzw. Subtraktion der

auf Seite 408 angegebenen

Differenzmaße errechnen wir

werkseitig vor dem Schweißen

die Rohrlänge des Griffes.

. . 45 . . 55 . . 46 . . 56 . . 47 . . 57 . . 48 . . 58

rechts links rechts links rechts links rechts links

Hinweise:

Beim Einsatz der Elemente

des Baukastens ht oval – in

Selbstmontage oder in der

werkseitig geschweißten Ausführung

– sind die statischen

Anforderungen und örtlichen

Gegebenheiten zu beachten.

Diese griffige Produktserie ist

kein Ersatz für Turnstangen

und darf auch nicht als Absturzsicherung

an besonders

gefährdeten Bauöffnungen

eingesetzt werden. In Zweifelsfällen

bitte den zuständigen

Architekten bzw. Statiker einschalten.

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

411


Türgriffe rund

40

20

6615

Edelstahl

A

L

Bei der Türgriffserie FSB 6615

(Ø 30 mm) erfolgt die Befestigung

über seitlich versetzte

Laschen aus Flachmaterial.

Befestigungs- und Griffseite

sind voneinander getrennt und

sichern die Hand. Die innovative

Kombination von Befestigungslasche

und Griff verleiht

der Griffgestaltung eine leichte

Ästhetik.

77

112

Bestell-Nr. Ø A L

6615 35 30 350 550

6615 45 30 450 650

6615 99 30 451–2100

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 458.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

412


Türgriffe rund

R

40

6674

Edelstahl

A

20

L

77

Der Türgriff FSB 6674 greift

auf die seitlich versetzten Befestigungslaschen

der Serie

FSB 6615 zurück und kombiniert

diese mit dem Schwung

des sichelförmig gebogenen

Griffes (Ø 30 mm).

Diese Griffserie wird nur in

den A-Maßen 210 mm und

350 mm angeboten.

B

Bestell-Nr. Ø R A B L

6674 21 30 485 210 126 497

6674 35 30 1420 350 123 742

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 458.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

413


Türgriffe rund

57

75

6620 45

Ø 25 mm

Edelstahl

A 1 = 450 mm

Gesamtlänge 600 mm

A 2

57

75

Ø 45

62,5

A 1 = 450

600 450

75

4

a

A 3

Ø 25

Bestell-Nr. Ø A1 A2 A3 Endstück

6620 99 25 450 X X 75 mm

75

Ø 25

Die Profile von Rahmentüren

sind in den letzten Jahren

schmaler geworden. FSB hat

sich mit einer filigranen Griffserie

aus Edelstahl (Ø 25 mm)

auf diese Gegebenheiten eingestellt.

Beim geraden Griffstab

beträgt der Sicherheitsabstand

von Mitte Befestigung

bis Mitte Griffstab satte 57 mm.

Bei der gebogenen Ausführung

im Griffbereich sogar 130 mm.

Beide Griffe werden als Standardgriffe

mit einem Maß A

von 450 mm und einer Gesamtlänge

von 600 mm angeboten,

beide Griffe können

aber auch über die gesamte

Tür geführt werden. Das Standardmaß

der Endstücke beträgt

jeweils 75 mm. FSB empfiehlt

einen Stützenabstand

von maximal 1200 mm.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

414


Türgriffe rund

130

75

6621 45

Ø 25 mm

Edelstahl

A 1 = 450 mm

Gesamtlänge 600 mm

A 2

130

75

Ø 45

R120

62,5

A 1 = 450

R180

600 450

R180

R120

75

A3

Ø 25

Bestell-Nr. Ø A1 A2 A3 Endstück

6621 99 25 450 X X 75 mm

4

a

75

Ø 25

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 459.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

415


Türgriffe rund

110

6526

Aluminium

Edelstahl (Stützen Aluminium

naturfarbig)

350

40

44,5

80

570

35

Den bewährten und vom Markt

seit Jahren akzeptierten geraden

Griffserien aus Aluminium

und Edelstahl mit einem Griffquerschnitt

von 30 mm stellt

FSB als weiteres Angebot mit

der Herausgabe des Handbuches

02|03 eine besonders

griffsichere Konstruktion mit

stark verkröpften Befestigungspunkten

zur Seite, bei denen

das Ende der Stützen in den

Griffen integriert wird. Die geraden

Griffteile werden in den

Werkstoffen Aluminium und

Edelstahl mit einem Durchmesser

von 35 mm angeboten.

Die Stützen werden aus Aluminium

gefertigt und sind naturfarbig

eloxiert. Die Standardausführung

besitzt ein A-Maß

von 350 mm und eine Länge

von 570 mm. Andere A-Maße

und Längen sind möglich.

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 460.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

416


Faxvorlage

6526 Ø 35 mm

R 1

R 1

R 1

L

A 1

A 1

A 1

R 2

L

A 2

L

A 2

Bitte benutzen Sie zur Bestellung

der Türgriffserie 6526 in

variabler Länge eine Kopie

dieser Seite:

Definieren Sie zunächst anhand

der obigen Artikelnummern

die gewünschte Ausführung.

Tragen Sie dann in die

untenstehende Tabelle Stückzahl

und Gesamtlänge ein.

Notieren Sie dann die Abstände

der Stützen zueinander bzw.

deren Randabstand in mm.

Aus Stabilitätsgründen sollte

der Stützenabstand nicht größer

als 1200 mm sein.

R 2

A 3

4

a

R 2

2 A 3 R 2

Stück Gesamtlänge Stützenabstand Randabstand* Befestigungsart

L A 1 A R 1

* mind. 30 mm

417


Türgriffe rund

6642

Ø 30 mm

Stützen

Aluminium naturfarbig

Handhabe

Aluminium oder Edelstahl

Standardlänge 400 mm

Sicherheitsabstand 38 mm

Befestigung M6

400

150

36

6643

Ø 30 mm

Stützen

Aluminium naturfarbig

Handhabe

Aluminium oder Edelstahl

4

a

36

Ø 30

Standardlänge 400 mm

Befestigung M6

70

50

Für die Türgriffe 6642 und

6643 ist das Befestigungszubehör

der Serie 'rund M6'

geeignet. Detaillierte Information

auf Seite 457.

418


Faxvorlage

6642 Ø 30 mm

R 1

R 1

R 1

L

A 1

A 1

A 1

6643 Ø 30 mm

L

R 2

A 2

L

A 2

R 2

Bitte benutzen Sie zur Bestellung

der Türgriffserie 6642

bzw. 6643 in variabler Länge

eine Kopie dieser Seite:

Definieren Sie zunächst anhand

der obigen Artikelnummern

die gewünschte Ausführung.

Tragen Sie dann in die

untenstehende Tabelle Stückzahl

und Gesamtlänge ein.

Notieren Sie dann die Abstände

der Stützen zueinander

bzw. deren Randabstand in

mm. Aus Stabilitätsgründen

sollte der Stützenabstand nicht

größer als 1200 mm sein.

A 3

419

R 2

2 A 3 R 2

Stück Gesamtlänge Stützenabstand Randabstand* Befestigungsart

L A 1 A R 1

* mind. 30 mm


Türgriffe rund

6681

Ø 30 mm

Stützen + Handhabe

Edelstahl

Standardlänge 400 mm

Sicherheitsabstand 38 mm

Befestigung M8

400

150

Ø 35

6630

Ø 30 mm

Stützen + Handhabe

Edelstahl

4

a

Ø 30

Standardlänge 400 mm

Befestigung M8

80

60

Für diese Griffstäbe aus Edelstahl

bietet FSB als Sonderausführung

zwei zusätzliche

Abschlüsse an: eine flach

überwölbte (10) und eine abgesetzte

gerade Kappe (20).

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

..00 ..10 ..20

420


Faxvorlage

R 1

R 1

R 1

6580

6681

6582

6583

Ø 25 mm

Ø 30 mm

Ø 35 mm

Ø 40 mm

L

A 1

A 1

A 1

R 2

L

6529

6630

6531

6532

Ø 25 mm

Ø 30 mm

Ø 35 mm

Ø 40 mm

A 2

421

L

A 2

R 2

A 3

R 2

Bitte benutzen Sie zur Bestellung

der Türgriffserien 6681

bzw. 6630 in variabler Länge

eine Kopie dieser Seite:

Definieren Sie zunächst anhand

der obigen Artikelnummern

die gewünschte Ausführung.

Tragen Sie dann in die

untenstehende Tabelle Stückzahl

und Gesamtlänge ein.

Notieren Sie dann die Abstände

der Stützen zueinander bzw.

deren Randabstand in mm.

Aus Stabilitätsgründen sollte

der Stützenabstand nicht größer

als 1200 mm sein. Zum

Schluß für die Standardausführungen

mit Ø 30 mm die

gewünschte Abschlußkappe

ankreuzen.

A 3

Stück Gesamtlänge Kappe für 6681 und 6630 Stützenabstand Randabstand* Befestigungsart

L ..00 ..10 ..20 A 1 A 2 R 1 R 2

* mind. 30 mm


Türgriffe rund

C

A

D

R

Ø

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Befestigung Ø = 20 mm M6

Ø ≥ 25 mm M8

4

a

S

Bestell-Nr. Ø R A C D S

6627 34 20 25 200 75 30 45

6670 34 25 40 200 80 35 48

6670 37 25 40 300 80 35 48

6670 38 25 40 350 80 35 48

6602 38 30 55 350 90 35 51

6603 38 35 60 350 95 45 56

6604 38 40 60 350 105 45 65

6670 99 25 40 200–1200 80 35 48

6602 99 30 55 300–1200 90 35 51

6603 99 35 60 300–1200 95 45 56

6604 99 40 60 350–1200 105 45 65

S Sicherheitsabstand

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456 und 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

422


Türgriffe rund

B

R 1

A

Ø

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Befestigung M8

R 2

D

C

Bestell-Nr. Ø R1 R2 A B C S

6605 25 25 260 40 250 32 80 45

6605 38 25 260 40 350 68 80 45

6605 50 25 400 40 500 88 80 45

S Sicherheitsabstand

S

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

423


Türgriffe rund

B

A

R

Ø

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Befestigung Ø = 20 mm M6

Ø ≥ 25 mm M8

D

C

R

4

a

S

Bestell-Nr. Ø R A B C D S

6660 34 20 25 200 100 75 30 41

6661 34 25 40 200 100 80 35 42

6661 37 25 40 300 100 80 35 42

6661 38 25 40 350 100 80 35 42

6662 38 30 55 350 140 90 35 43

6663 38 35 60 350 140 95 45 45

6664 38 40 60 350 150 120 45 52

6661 99 25 40 200–1200 100 80 35 42

6662 99 30 55 300–1200 140 90 35 43

6663 99 35 60 300–1200 140 95 45 45

6664 99 40 60 350–1200 150 120 45 52

S Sicherheitsabstand

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456 und 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

424


Türgriffe rund

B

A

90°

R

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Befestigung Ø = 20 mm M6

Ø ≥ 25 mm M8

D

C

R

Ø

S

Bestell-Nr. Ø R A B C D S

6649 34 20 25 200 90 75 30 41

6679 34 25 40 200 83 80 35 42

6679 37 25 40 300 133 80 35 42

6679 38 25 40 350 158 80 35 42

6623 38 30 55 350 152 90 35 43

6624 38 35 60 350 150 95 45 45

6625 38 40 60 350 150 105 45 49

S Sicherheitsabstand

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456 und 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

425


Türgriffe rund

B

A

R1

Ø

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Befestigung Ø = 20 mm M6

Ø ≥ 25 mm M8

D

C

R2

4

a

S

Bestell-Nr. Ø R1 R2 A B C D S

6626 34 20 100 25 200 130 75 30 41

6673 34 25 100 40 200 140 80 35 42

6673 37 25 150 40 300 190 80 35 42

6673 38 25 175 40 350 215 80 35 42

6683 38 30 175 55 350 230 90 35 43

6659 38 35 175 60 350 235 95 45 45

6678 38 40 175 60 350 235 120 45 52

S Sicherheitsabstand

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456 und 457.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

426


Türgriffe rund

350

R 175

6653 38

Ø 30 mm

Edelstahl

Sicherheitsabstand 55 mm

Befestigung M8

80

175

Ø 30

193,5

6655 38

Ø 35 mm

350

16,5

75

Ø 35

Aluminium

Edelstahl

Sicherheitsabstand 55 mm

Befestigung M8

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

427


Türgriffe rund

D

Edelstahl

Befestigung M8

A

Ø

C

Bestell-Nr. Ø A C D S

6606 38 25 350 75 35 50

6669 38 30 350 80 35 55

6607 38 35 350 85 45 57

6609 38 40 350 90 45 60

S Sicherheitsabstand

150

6514

Edelstahl

Befestigung M8

A

Ø 30

4

a

Ø 35

80

Bestell-Nr. Ø A S

6514 38 30 350 55

6514 45 30 450 55

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

428


Türgriffe rund

35

R 40

85

6608 38

Edelstahl 35/25 mm

350 210 Ø 35

Sicherheitsabstand 50 mm

Befestigung M8

Ø 25

100

R 40

6658 38

Edelstahl 35/25 mm

350 210

Sicherheitsabstand 42 mm

Befestigung M8

35

Ø 35

Ø 25

4

a

85

R 40

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

429


Türgriffe rund

35

6501 38

Ø 20 mm

350 390

Ø 20

Aluminium

Edelstahl

Messing

Sicherheitsabstand 49 mm

Befestigung M8

65

100

R 25

35

6502 38

Ø 20 mm

350

Ø 20

Aluminium

Edelstahl

Messing

4

a

65

Sicherheitsabstand 59 mm

Befestigung M8

Den 'Schwergewichten' des

althergebrachten Standardprogramms

stellen wir eine

'schwebende Griffserie' zur

Seite. Zeichenhaft werden die

leichten Formen mit Griffdurchmesser

Ø 20 mm auf schlichte

Stützen (Ø 25 mm) gesetzt.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

430


Türgriffe rund

165

6503 38

Ø 20 mm

350 90°

R 25

Ø 20

Aluminium

Edelstahl

Messing

Sicherheitsabstand 59 mm

Befestigung M8

35

65

92

35

6504 38

Ø 20 mm

350

R 213

Ø 20

Aluminium

Edelstahl

Messing

65

Sicherheitsabstand 59 mm

Befestigung M8

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

431


Türgriffe rund

R 60

45

6506 ..

65 rechts | 75 links

Ø 35 mm

Aluminium

Edelstahl

1000

Ø 35

R 60

Abbildung rechts, Außenansicht

Richtungsangaben Seite 578 ff.

Sicherheitsabstand 47 mm

Befestigung M8

220

95

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

432


Türgriffe rund

R 60

45

6507 ..

65 rechts | 75 links

Ø 35 mm

Aluminium

Edelstahl

1000

Ø 35

R 60

Abbildung rechts, Außenansicht

Richtungsangaben Seite 578 ff.

Sicherheitsabstand 47 mm

Befestigung M8

474

95

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

433


Türgriffe rund

135

R 60

35

6505 ..

48 rechts | 58 links

Ø 35 mm

Edelstahl

Sicherheitsabstand 56 mm

Befestigung M8

647

350

Ø 35

Abbildung rechts, Außenansicht

Richtungsangaben Seite 578 ff.

100

75

4

a

Der Y-Griff entfaltet seine

Zeichenhaftigkeit am schönsten

bei paarweiser Befestigung

und/oder an Doppeltüren.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

434


Türgriffe rund

100

200

6677 00

Ø 25 mm

Edelstahl

80

Ø 25

Sicherheitsabstand 65 mm

Befestigung M8

200

100 200

6688 00

Ø 25 mm

Edelstahl

80

Ø 25

Sicherheitsabstand 48 mm

Befestigung M8

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

435


Baukasten hs rund

Mit dem HS-Baukastensystem

aus Handhaben und Stützen

wird in neuartiger Weise auf

den individuellen Gestaltungswillen

und auf funktionale Anforderungen

eingegangen.

Die runden Handhaben aus

Edelstahl sind wahlweise in

30 mm bzw. 25 mm Durchmesser

in Standardlängen oder

auf Anfrage in Sonderlängen

lieferbar.

Die jeweils dazu gehörigen

45° gekröpften Stützen aus

Aluminium sind grau eloxiert

und werden mit einem speziellen

Befestigungssystem sicher

montiert.

Gestaltungsmöglichkeiten

ergeben sich aus den unterschiedlichen

Längen der Handhaben

sowie der frei wählbaren

Anordnung und Anzahl der

Stützen. Durch Betonung von

Griffenden mit ein oder zwei

Stützen und freier Positionierung

von Mittelstützen wird jeder

Griff zu einem individuellen

Design und Gestaltungselement

für die Haustür.

4

a

Nach Festlegung der Position

und der Abstandsmaße werden

die Stützen mittels einer innenliegenden

Verschraubung

(siehe Abb.) stabil auf der

Handhabe verspannt.

Das Fluchten der Stützen wird

dadurch erreicht, dass man

nach Festsetzen der ersten

Stütze den Griff auf eine ebene

Fläche auflegt und dann die

weiteren Stützen im festgelegten

Abstand fixiert.

436


Baukasten hs rund

Stützen + Handhabe

20

20

96

6710

Aluminium

grau eloxiert

81

33,5

66

Stütze für Handhabe 6810

mit Ø 25 mm

61

20

20

98

6711

Aluminium

grau eloxiert

83

33,5

66

Stütze für Handhabe 6811

mit Ø 30 mm

61

6810

Edelstahl

Handhabe Ø 25 mm

Bestell-Nr. Ø der Handhabe Länge

6810 0450 25 mm 450 mm

0600 25 mm 600 mm

0900 25 mm 900 mm

1800 25 mm 1800 mm

6811 0450 30 mm 450 mm

0600 30 mm 600 mm

0900 30 mm 900 mm

1800 30 mm 1800 mm

6811

Edelstahl

Handhabe Ø 30 mm

4

a

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 463.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

437


Baukasten ht rund

bis 1500 mm

6801

Edelstahl

Rohr Ø 35 x 1,5 mm

Lagerlieferlänge 3000 mm

1,5

Mit dem Baukasten ht rund

bieten wir die Möglichkeit, auf

der Baustelle mit geeigneten

Werkzeugen aus unseren Rohren

und Stützen Schutzstangen,

Griffsysteme, Wandhalterungen

etc. selbst zu vermessen und

bis zu einer Gesamtlänge von

1500 mm anzufertigen und zu

montieren. Ab einer Montagelänge

von 1500 mm empfehlen

wir die werkseitig geschweißte

Ausführung.

35

4

a

Zuschnittmaße:

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Rohrlänge

Maß A

Maß A + 32 mm

Maß A – 40 mm

Maß A – 108 mm

Maß A – 4 mm

Maß A – 38 mm

Für Fertigung, Montage und

Bestellung sind die Begriffe

Rohrlänge und Maß A wichtig.

Das Maß A definiert den Befestigungsabstand

von Schraublochmitte

der einen Stütze bis

zur Schraublochmitte der anderen

Stütze. Die jeweilige Rohrlänge

ergibt sich aus dem

Maß A zuzüglich bzw. abzüglich

der nebenstehend angegebenen

Differenzmaße.

FSB empfiehlt, Türgriffe aus

dem Baukasten ht rund, die an

viel begangenen Türen eingesetzt

werden, mit dem angebotenen

Zubehör auszusteifen.

Rohrlänge

Maß A

Maß A – 74 mm

Hinweise:

Beim Einsatz der Elemente des

Baukastens ht rund – in Selbstmontage

oder in der werkseitig

geschweißten Ausführung –

sind die statischen Anforderungen

und örtlichen Gegebenheiten

zu beachten. Diese griffige

Produktserie ist kein Ersatz für

Turnstangen und darf auch

nicht als Absturzsicherung an

besonders gefährdeten Bauöffnungen

eingesetzt werden. In

Zweifelsfällen bitte den zuständigen

Architekten bzw. Statiker

einschalten.

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

438


Baukasten ht rund

bis 1500 mm

4

57,5

20

35

6715

Edelstahl

35

Stütze gerade, Lasche 90° nach

innen gewinkelt, passend für

Rohr Ø 35 x 1,5 mm

4

57,5

20

35

6716 ..

Edelstahl

6716 14 rechts

6716 15 links

Abbildung rechts

40

71

Stütze 45° verkröpft, Lasche 90°

nach innen gewinkelt, passend

für Rohr Ø 35 x 1,5 mm

4

57,5

15

35

6717

Edelstahl

Stütze gerade, Lasche 90° nach

außen gewinkelt, passend für

Rohr Ø 35 x 1,5 mm

35

4

4

57,5

15

36

69

6718

Edelstahl

Stütze für durchschlagende

Türen, passend für Rohr

Ø 35 x 1,5 mm

a

35

Schraubloch Ø 8,5 mm

25 O-Ring

KS-Teil

52

Sicherheitsabstand 52 mm

Nach dem Zuschnitt der Rohrlänge

(Maß A +/- Differenzmaß)

werden die Spanndübel der

gewählten Stützen in die Rohrenden

eingeführt und durch

Verschraubung an der Kopfseite

verspannt.

439


Baukasten ht rund

Zubehör

FSB empfiehlt, Türgriffe aus

dem Baukasten ht rund, die an

vielbegangenen Türen eingesetzt

werden oder ein längeres

Maß A als 1500 mm besitzen,

mit dem auf dieser Seite angebotenen

Zubehör auszusteifen.

20

6801 20

Stahlrohr feuerverzinkt

20

20 x 20 x 2 mm

Lagerlieferlänge 3000 mm

31,5

20

6719

Kunststoff

Distanzhülse mit Fixierschraube

4

a

0313 0880 M8 x 80 mm

Gewindestift

0316 0840 M8

Holzgewindeschraube

0320 0800 M8

Hutmutter aus Edelstahl

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

Montagehinweis:

Stahlrohr ablängen: Außenrohrlänge

minus 100 mm. Distanzhülsen

auf dem Stahlrohr im

Abstand von 350 mm verteilen

und fixieren. Anschließend

montieren.

440


ht rund geschweißt

von 1500 mm bis 2100 mm

6522

Edelstahl

2,5

Rohr Ø 35 x 2,5 mm

Aus Stabilitätsgründen empfeheln

wir, ab einem Maß A von

1500 mm bis zu einem maximalen

Maß A von 2100 mm

eine werkseitig geschweißte

Ausführung zu ordern, die auf

die Elemente des Baukastens

ht rund zurückgreift.

35

45 . . 46 . . rechts 56 . . links 47 . . 48 . .

Die Griffe der geschweißten

Serie FSB 6522 werden auftragsbezogen

gefertigt. Die

gewünschte Stützenkombination

aus den nebenstehenden

Abbildungen auswählen und

mit den dortigen Nummern

spezifizieren. Außerdem das

Maß A angeben, das den Befestigungsabstand

von Schraublochmitte

der einen Stütze bis

zur Schraublochmitte der anderen

Stütze definiert. Durch

Addition bzw. Subtraktion der

auf Seite 438 angegebenen

Differenzmaße errechnen wir

werkseitig vor dem Schweißen

die Rohrlänge des Griffes.

. . 45 . . 46 rechts . . 56 links . . 47 . . 48

Hinweis:

Beim Einsatz der Elemente

des Baukastens ht rund – in

Selbstmontage oder in der

werkseitig geschweißten Ausführung

– sind die statischen

Anforderungen und örtlichen

Gegebenheiten zu beachten.

Diese griffige Produktserie ist

kein Ersatz für Turnstangen und

darf auch nicht als Absturzsicherung

an besonders gefährdeten

Bauöffnungen eingesetzt

werden. In Zweifelsfällen bitte

den zuständigen Architekten

bzw. Statiker einschalten.

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

441


ht rund geschweißt

für Überlängen ab 2100 mm

4,0

6523

Edelstahl

Rohr Ø 40 x 4 mm

Für Überlängen ab einem

Maß A von 2100 mm bieten

wir werkseitig eine geschweißte

Ausführung an, die auf einem

stabilen Rohrquerschnitt von

40 x 4 mm aufbaut und sich

ansonsten an den übrigen

Designelementen der Serie

ht rund orientiert.

40

45 . . 46 . . rechts 56 . . links 47 . . 48 . .

40 46

46

40

40

. . 45 . . 46 rechts . . 56 links . . 47 . . 48

Die Griffe der geschweißten

Überlängenserie FSB 6523

werden auftragsbezogen gefertigt.

Die gewünschte Stützenkombination

aus den nebenstehenden

Abbildungen auswählen

und mit den dortigen

Nummern spezifizieren. Außerdem

das Maß A angeben, das

den Befestigungabstand von

Schraublochmitte der einen

Stütze bis zur Schraublochmitte

der anderen Stütze definiert.

Durch Addition bzw. Subtraktion

der auf Seite 438 angegebenen

Differenzmaße errechnen

wir werkseitig vor dem

Schweißen die Rohrlänge des

Griffes. Die Stützenbreite beträgt

bei der geraden Ausführung

40 mm und bei der verkröpften

46 mm.

Hinweis:

Beim Einsatz der Elemente

des Baukastens ht oval – in

Selbstmontage oder in der

werkseitig geschweißten Ausführung

– sind die statischen

Anforderungen und örtlichen

Gegebenheiten zu beachten.

Diese griffige Produktserie ist

kein Ersatz für Turnstangen und

darf auch nicht als Absturzsicherung

an besonders gefährdeten

Bauöffnungen eingesetzt

werden. In Zweifelsfällen bitte

den zuständigen Architekten

bzw. Statiker einschalten.

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462.

442


Türgriffe

Baukasten R + S

Mit der Produktserie 'Rohre

und Stützen' bieten wir einen

Baukasten an, der es dem Anwender

ermöglicht, vor Ort

ohne großen Aufwand Schutzstangen,

Griffsysteme, Wandhandläufe,

Handtuchhalter etc.

selbst zu vermessen, anzufertigen

und zu montieren.

6800 04

Edelstahl Ø 30 mm

Wandung 1,5 mm

Lagerlieferlänge 3000 mm

6800 09

Aluminium Ø 30 mm

Wandung 2,0 mm

Lagerlieferlänge 3000 mm

60

40

6707

Aluminium naturfarbig

Aluminium dunkelbronzefarbig

80

6707 06 Endstütze

6707 05 Durchlaufstütze

30

60

60

40

6708

Aluminium naturfarbig

Aluminium dunkelbronzefarbig

30

52

10

50

6708 06 Endstütze

6708 05 Durchlaufstütze

20

4

Bei der Definition des Längenmaßes

ist von den Bohrabständen

auszugehen. Dieser Entfernung

sind 2 x 13 mm = 26

mm zuzugeben. Die derart gefertigten

Rohre werden paßgenau

in den Endstützen sitzen

und kaum Spiel zum Hin und

Herrutschen haben.

Ein eventuell verbleibendes

Spiel läßt sich durch Verkeilen,

Verbohren oder Verkleben

leicht beseitigen.

13 A

a

Beim Einsatz der Elemente des

Baukastens 'Rohre + Stützen'

sind die statischen Anforderungen

und örtlichen Gegebenheiten

zu beachten. Diese griffige

Produktserie ist kein Ersatz

für Turnstangen und darf auch

nicht als Absturzsicherung an

besonders gefährdeten Bauöffnungen

eingesetzt werden.

In Zweifelsfällen bitte den zuständigen

Architekten bzw.

Statiker einschalten.

Befestigungstechnik Stützen:

Schraubloch Ø 5,3 mm für

Senkkopfschrauben

443


Türgriffe TGS rund

25

28

2

65

24,5

6508

Ø 25 mm

Edelstahl

Stützenbreite 40 mm

Bohrung Stütze Ø 8,5 mm

25

65

48

26

24,5

25

65

43,5

67

24,5

4

a

Detaillierte Informationen zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 462, Befestigungszubehör

Seite 511.

Schnelligkeit und Leichtigkeit

waren die Gestaltungsvorgaben

für das Türgriffprogramm

TGS von FSB: Das Programm

besteht aus Edelstahlstäben

mit einem Durchmesser von

25 mm und drei alternativen

Stützen, wobei wir empfehlen,

alle 600 mm eine Stütze einzuplanen.

Bitte schicken Sie uns Ihre Anfragen

und testen Sie das neue

FSB-Programm TGS, das abrufbereit

und montagefertig

bereitliegt.

444


Faxvorlage TGS

R 1

1 2 3

R 1

1 2 3

R 1

1 2 3

L

A 1

A 1

A 1

L

R 2

A 2

L

A 2

Die Serie TGS wird werkseitig

nach Kundenwunsch innerhalb

von 24 Stunden maßgenau

montiert und versandt, sofern

Sie eine Kopie dieses Katalogblattes

als Faxbestellung benutzen:

R 2

A 3

445

Stückzahl und Gesamtlänge

eintragen.

Stützenart (gerade, versetzt

oder schräg versetzt) umkreisen

und der Anzahl nach mit in

die Tabelle übernehmen.

R 2

Abstände der Stützen zueinander

bzw. deren Randabstand

definieren und in mm eintragen.

Aus Stabilitätsgründen

sollte der Stützenabstand nicht

größer als 600 mm sein.

Stück Gesamtlänge Stützenart Stützenabstand Randabstand*

L 1 2 3 A 1 A 2 A 3 R 1 R 2

li re li re li re

* mind. 30 mm


Türgriffe

Wellengriff

6510

Ø 30 mm

Aluminium

Edelstahl

Messing

Bei 22 mm Griffüberstand

Sicherheitsabstand 58 mm,

Befestigung M8.

Der Wellengriff wird in den Materialien

Aluminium, Edelstahl

und Messing mit definierten

technischen Maßen angeboten:

Zur Vorbereitung eines Angebotes

erbitten wir eine spezifizierte

und bemaßte Skizze mit

folgenden Angaben:

Biegeradius:

Griffdurchmesser:

Stützendurchmesser:

800 mm

30 mm

30 mm

1. Türbreite

2. gewünschtes A-Maß

3. Rahmenbreiten

4. Profilquerschnitt

5. Bei Glastüren: Abstand der

Befestigungslöcher vom Rand

R 800

A

Ø 30 R 800

Abb. links

Abb. rechts

Rahmenbreite

Türbreite

Richtungsangaben Seite 578 ff.

25

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf Seite 456.

58

paarweise einseitig einseitig mit

durchgehend durchgehend Spreizdübel

446


Zubehör

92

36

16 19

70

26,7

3244

Aluminium

Alu + Farbe

Passend für Zylinderüberstände

von 8 – 15 mm

Schraubloch Ø 3,2 mm

102

36

15 19

70

26,7

3246

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

Schraubloch Ø 3,2 mm

14

55

38 10

53

38

7391

7392

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

7391 7392

60

38

62

38

Gegenrosette 1735 50

7393

Aluminium

Edelstahl

Messing

Alu + Farbe

4

a

14

Aluminium

Alu + Farbe

15

Edelstahl

Messing

Passend für Zylinderüberstände

von 8 – 15 mm

Gegenrosette 1735 50

Die integrierte Sicherheitstechnik

bei 3244 und 3246

erfordert, dass die Außenabmessungen

einer Schutzrosette

11 bzw. 16 mm über den

Schraublochabstand hinausgehen.

Bitte bei Kombinationsbestellungen

mit anderen

Beschlagskomponenten

beachten.

Technische Hinweise Seite 467

447


Gestaltungsvorschläge

Türgriffserie rund

a b c d

e f g h

Die skizzierten Griffkonstruktionen

aus dem Werkstoff

Edelstahl sollen Architekten,

Planern, Gestaltern, Händlern

und Bauherren als Anregung

dienen. Bitte geben Sie bei

Anfragen stets Türart, Türmaterial

und Türschwere an.

Voraussetzung für Angebot und

Fertigung sind maßgenaue

Zeichnungen.

Richtungsangaben vgl. Seite

578 ff.

448


Gestaltungsvorschläge

Türgriffserie rund

i

j

k

l

Detaillierte Information zur

Befestigungstechnik finden Sie

auf den Seiten 454 bis 463.

449


Handstütz-

Systeme

72,5

Ø 40

Typ A Edelstahl

72

Befestigungsart 1

6599 9991

Ø 45

R 27,5

Befestigungsart 1: Bohrung für

Senkkopfschrauben M8

Befestigungsart 2: Bohrung für

Senkkopfschrauben M6

Schrauben und Dübel werden

nach Anzahl der Befestigungspunkte

mitgeliefert.

80

Befestigungsart 2

6599 9994

Ø 70

Ø 40

Ø 40

Typ B 1

Edelstahl

T

6599 9993

100

Ø 40

T

100

6599 9992

Typ B 2

Edelstahl

Befestigungstechnik: Bohrung

im Baukörper mit handelsüblichen

Bau-Gießharzen verfüllen

und nach dem Aufbau des

Geländers aushärten lassen.

Die Rosette muss vorher aufgeschoben

und anschließend

am Baukörper verklebt werden.

Handstützsysteme

In den zurückliegenden Jahren

hat FSB auf die Nachfrage des

Marktes gelegentlich auf Maß

Handstützsysteme im Umfeld

von Haustüren gefertigt. Drei

typische Beispiele werden auf

dieser Seite gezeigt. Es handelt

sich bei diesen Sonderanfertigungen

nicht um industrielle

Serienprodukte, sondern um

auftragsbezogene Anfertigungen,

deren Einsatz und Montage

im Verantwortungsbereich

des Auftraggebers liegen. Die

hier abgebildeten Varianten

sollen als Anregung dienen –

aus diesem Grund wurde auf

maßliche Vorgaben verzichtet.

Bitte faxen Sie uns Ihre bemaßten

Anfragen.

FSB wird diese prüfen, eine

Gegenzeichnung erstellen und

ein Angebot unterbreiten.

450


Befestigungssituationen

FSB-Spreizdübel

FSB-Spannrosetten-Anschlag

für Türgriffe mit rundem

Ansatz

Bohrungsmaße

Systematische Darstellung der

Befestigungssituationen und

des Befestigungszubehörs für

die unterschiedlichen Griffe

452

453

454

455

4

a

451


FSB-Spreizdübel-Befestigung

Mit der FSB-Spreizdübel-

Technik wird eine praxisorientierte

Lösung für einseitig unsichtbare

Türgriffbefestigungen

an Holz-, Aluminium- und

Kunststofftüren angeboten,

bei denen nur noch die Dübellänge

für die jeweilige Türdicke

bzw. Profilausführung auszuwählen

ist. Es werden Dübellängen

von 20, 34 und 46 mm

angeboten.

Die Innovation der FSB-

Spreizdübel-Technik liegt in

der Kombination von Außengewinde,

konischer Form und

seitlichen Schlitzen die dafür

sorgt, dass sich der eingeschlagene

Dübel beim Eindrehen

des Gewindestiftes in allen

Profilarten und Materialien abstützend

spreizt. Ein mögliches

Verdrehen des Dübels wird

hierbei durch eine Rändelung

am oberen Schaft verhindert.

Erster Schritt

Die maschinellen Bohrungen

für den FSB-Spreizdübel sind

mit einem Durchmesser von

10,5 mm vorzunehmen. Bei

manuell ausgeführten Bohrungen

sollte ein 10 mm Bohrer

verwendet werden.

Zweiter Schritt

Nachdem der Dübel in die

Bohrung eingeschlagen worden

ist, wird der Gewindestift eingeschraubt,

wodurch die Spreizung

der konischen Dübelhälften

zur endgültige Fixierung

des Befestigungspunktes im

Profil erfolgt.

Dritter Schritt

Anschließend wird an diesen

Befestigungspunkten der Griff

montiert.

452


FSB-Spannrosetten-Befestigung

Die FSB-Spannrosetten-Befestigung

ist eine neue Art der

Türgriffmontage, bei der die

Griffe fest auf die Türoberfläche

gezogen werden. Die

sonst üblichen sichtbaren Befestigungsschrauben

entfallen.

Alle Türgriffe mit rundem Ansatz

werden in Lochteilausführung

mit einem Innenlinksgewinde

von 18 x 1,5 mm (Befestigung

M8) bzw. 14 x 1,5 mm

(Befestigung M6) geliefert. Die

Spannrosetten-Befestigungselemente,

bestehend aus je

einer Kunststoffscheibe, Stahlscheibe,

Spannelement, Drehrosette

und Distanzhülse, sind

mit einem Kunststoffhalter als

Einheit verlustsicher miteinander

verbunden und am Griffende

vormontiert.

Stahlscheibe

Spannelement

Gewindestift

Distanzhülse

Kunststoffscheibe

Spannrosette

FSB-Spannrosetten-Befestigung

Erster Schritt

Zweiter Schritt

Dritter Schritt

Die neuentwickelte FSB-Spannrosetten-Befestigung

erlaubt es

alle FSB Türgriffe mit rundem

Ansatz durch eine montagefreundliche

Spannrosette

lockerungssicher auf der jeweiligen

Türoberfläche festzuziehen.

Ein von FSB eingeplantes

radiales Spiel bietet beim

Anschlag den notwendigen

Toleranzausgleich. Die Montage

erfolgt in folgenden Schritten:

Zunächst wird der Gewindestift

zur späteren Aufnahme der

Spannelemente in die Tür eingesetzt.

Dieser Arbeitsgang

orientiert sich an den Befestigungsarten

paarweise durchgehend,

einseitig durchgehend

oder einseitige Befestigung mit

Spreizdübel.

Danach werden die Spannelemente

durch Herausdrehen

gegen den Uhrzeigersinn von

den Griffenden gelöst. Die Elemente

werden nun vom Kunststoffclip

abgezogen und in der

Reihenfolge Kunststoffscheibe,

Stahlscheibe, Spannrosette

und Spannelement auf den

Gewindestift gesteckt. Mittels

der Distanzhülse werden die

Elemente verschraubt, wobei

die Spannrosette und das

Spannelemt drehbeweglich

bleiben.

Anschließend wird der Griff auf

die Befestigungspunkte gesetzt

und durch abwechselndes

Drehen der Spannrosetten im

Uhrzeigersinn fest auf die Türoberfläche

gezogen.

Der Drehschlüssel für die FSB-

Spannrosette gehört zum Lieferumfang.

453


Bohrungsmaße

Glastüren

Holztüren Metalltüren Kunststofftüren

paarweise durchgehend

Innen

Innen

Innen

Innen

Aussen

13

Aussen

13

Aussen

13

Aussen

13

einseitig durchgehend

Innen

Innen

18

15

Innen

18

Innen

18

Aussen

18

Aussen

13

Aussen

13

Aussen

13

einseitig mit Spreizdübel

Innen

55

Innen

Innen

Aussen

10,5

Aussen

10,5

Aussen

10,5

454


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

6635

6636

6637

Bei der Auswahl und Bestellung

der Griffe und der Befestigungsart

ist darauf zu achten,

dass die Griffe dieser Serie als

Gewindeteilseite und als

Durchschraubseite gefertigt

werden.

Befestigungsart

paarweise durchgehend

einseitig durchgehend

einseitig mit Spreizdübel

Befestigungszubehör

2 Stück Zylinderschrauben M8

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

2 Stück Griffkappen aus

Edelstahl

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Senkschrauben M8

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

2 Stück Befestigungsscheiben

mit Abdeckkappen

aus Edelstahl

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Zylinderschrauben M8

2 Stück Kunststoffunterlegscheiben

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

2 Stück Griffkappen aus Edelstahl

Bestellnummer

0582 1008 Glastür 8 – 10 mm

0582 3038 38 – 44 mm

0582 3045 45 – 49 mm

0582 3050 50 – 54 mm

0582 3055 55 – 59 mm

0582 3060 60 – 64 mm

0582 3065 65 – 69 mm

0582 3070 70 – 74 mm

0582 3075 75 – 79 mm

0582 3080 80 – 84 mm

0582 2008 Glastür 8 – 10mm

0582 4038 38 – 44 mm

0582 4045 45 – 49 mm

0582 4050 50 – 54 mm

0582 4055 55 – 59 mm

0582 4060 60 – 64 mm

0582 4065 65 – 69 mm

0582 4070 70 – 74 mm

0582 4075 75 – 79 mm

0582 4080 80 – 84 mm

0582 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0582 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0582 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

455


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien rund M8

Befestigungsart

paarweise durchgehend

6501, 6502, 6503, 6504,

6505, 6506, 6507, 6510,

6514, 6529, 6531, 6532,

6533, 6534, 6535, 6536,

6537, 6538, 6580, 6582,

6583, 6602, 6603, 6604,

6605, 6606, 6607, 6608,

Befestigungszubehör

2 Stück Gewindestangen M8

6609, 6623, 6624, 6625,

6630, 6647, 6650, 6652,

6653, 6655, 6658, 6659,

6661, 6662, 6663, 6664,

6669, 6670, 6673, 6677,

6678, 6679, 6681, 6683,

6688

Bestellnummer

0580 1008 Glastür 8 – 10 mm

0580 3035 35 – 54 mm

0580 3055 55 – 74 mm

0580 3075 75 – 94 mm

einseitig durchgehend

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Gewindestange M8

2 Stück Befestigungsmuttern

mit Abdeckkappen

Griffdurchmesser 25/30 mm

0580 2308 Glastür 8 – 10 mm

4

a

0580 4335 35 – 44 mm

0580 4345 45 – 54 mm

0580 4355 55 – 64 mm

0580 4365 65 – 74 mm

0580 4375 75 – 84 mm

Griffdurchmesser 35/40 mm

0580 2408 Glastür 8 – 10 mm

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13/18 mm,

siehe Seite 454

2 Stück Gewindestifte M8

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

0580 4435 35 – 44 mm

0580 4445 45 – 54 mm

0580 4455 55 – 64 mm

0580 4465 65 – 74 mm

0580 4475 75 – 84 mm

0580 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0580 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0580 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

456


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien rund M6

6108, 6109, 6110, 6111,

6112, 6113, 6610, 6611,

6612, 6613, 6619, 6626,

6627, 6642, 6643, 6649,

6660

Befestigungsart

paarweise durchgehend

Befestigungszubehör

2 Stück Gewindestangen M6

Bestellnummer

0580 1208 Glastür 8 – 10 mm

0580 3235 35 – 54 mm

0580 3255 55 – 74 mm

0580 3275 75 – 94 mm

einseitig durchgehend

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Gewindestange M6

2 Stück Befestigungsmuttern

mit Abdeckkappen

Bohrung Ø 13/18 mm,

siehe Seite 454

2 Stück Gewindestifte M6

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

Griffdurchmesser 20/25 mm

0580 2208 Glastür 8 – 10 mm

0580 4235 35 – 44 mm

0580 4245 45 – 54 mm

0580 4255 55 – 64 mm

0580 4265 65 – 74 mm

0580 4275 75 – 84 mm

0580 0210 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0580 0216 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0580 0224 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

457


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

6525

6615

6616

6674

6675

Befestigungsart

Befestigungszubehör

Bestellnummer

paarweise durchgehend

2 Stück Senkschrauben M8

mit Hülsenmuttern M8

aus Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0583 1008 Glastür 8 – 10 mm

0583 3034 34 – 43 mm

0583 3044 44 – 53 mm

0583 3054 54 – 63 mm

0583 3064 64 – 73 mm

0583 3074 74 – 83 mm

Bohrung Ø 13 mm

einseitig durchgehend

2 Stück Senkschrauben M8

mit Hülsenmuttern M8

aus Edelstahl

2 Stück Unterlegscheiben aus

Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0583 2008 Glastür 8 – 10 mm

0583 4036 36 – 45 mm

0583 4046 46 – 55 mm

0583 4056 56 – 65 mm

0583 4066 66 – 75 mm

0583 4076 76 – 85 mm

4

a

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Senkschrauben M8

aus Edelstahl

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

2 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0583 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0583 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0583 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

458


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

6620

6621

Befestigungsart

paarweise durchgehend

Befestigungszubehör

2 Stück Senkschrauben M 8

mit Hülsenmuttern M8

aus Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

Bestellnummer

0584 1008 Glastür 8 – 10 mm

0584 3035 35 – 44 mm

0584 3045 45 – 54 mm

0584 3055 55 – 64 mm

0584 3065 65 – 74 mm

0584 3075 75 – 84 mm

einseitig durchgehend

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Senkschrauben M8

mit Hülsenmuttern M8

aus Edelstahl

2 Stück Unterlegscheiben aus

Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0584 2008 Glastür 8 – 10 mm

0584 4035 35 – 44 mm

0584 4045 45 – 55 mm

0584 4055 55 – 65 mm

0584 4065 65 – 75 mm

0584 4075 75 – 85 mm

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Senkschrauben M8

aus Edelstahl

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

2 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0584 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0584 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0584 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

459


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

6526

Befestigungsart

Befestigungszubehör

Bestellnummer

paarweise durchgehend

2 Stück Gewindestangen M8

0587 1008 Glastür 8 – 10 mm

0587 3035 35 – 54 mm

0587 3055 55 – 74 mm

0587 3075 75 – 94 mm

Bohrung Ø 13 mm

einseitig durchgehend

2 Stück Gewindestange M8

2 Stück Befestigungsmuttern

mit Abdeckkappen

0587 2308 Glastür 8 – 10 mm

0587 4335 35 – 44 mm

0587 4345 45 – 54 mm

0587 4355 55 – 64 mm

0587 4365 65 – 74 mm

0587 4375 75 – 84 mm

4

a

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13/18 mm,

siehe Seite 454

2 Stück Gewindestifte M8

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

0587 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0587 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0587 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

460


Türgriffbefestigungen

Befestigungsart

paarweise durchgehend

Türgriffserien

6110

6111

6112

6113

6642

6643

Befestigungszubehör

2 Stück Gewindestangen M6

Bestellnummer

0580 1208 Glastür 8 – 10 mm

0580 3235 35 – 54 mm

0580 3255 55 – 74 mm

0580 3275 75 – 94 mm

einseitig durchgehend

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Gewindestange M6

2 Stück Befestigungsmuttern

mit Abdeckkappen

0580 2208 Glastür 8 – 10 mm

0580 4235 35 – 44 mm

0580 4245 45 – 54 mm

0580 4255 55 – 64 mm

0580 4265 65 – 74 mm

0580 4275 75 – 84 mm

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13/18 mm,

siehe Seite 454

2 Stück Gewindestifte M6

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

0580 0210 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0580 0216 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0580 0224 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

461


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

ht oval Baukasten

ht rund Baukasten

6524

6522

6523

6508

Befestigungsart

Befestigungszubehör

Bestellnummer

paarweise durchgehend

2 Stück Gewindestangen M8

4 Stück Hutmuttern M8 aus

Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

Bohrung Ø 13 mm

0585 3035 35 – 39 mm

0585 3040 40 – 44 mm

0585 3045 45 – 49 mm

0585 3050 50 – 54 mm

0585 3055 55 – 59 mm

0585 3060 60 – 64 mm

0585 3065 65 – 69 mm

0585 3070 70 – 74 mm

0585 3075 75 – 79 mm

0585 3080 80 – 84 mm

einseitig durchgehend

2 Stück Gewindestangen M8

2 Stück Hutmuttern M8 aus

Edelstahl

2 Stück Hülsenmuttern M8 mit

Unterlegscheiben aus

Edelstahl

4 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0585 2035 35 – 44 mm

0585 2045 45 – 54 mm

0585 2055 55 – 64 mm

0585 2065 65 – 74 mm

0585 2075 75 – 84 mm

4

a

einseitig mit Spreizdübel

Bohrung Ø 13 mm

2 Stück Gewindestifte M8

2 Stück Hutmuttern M8 aus

Edelstahl

2 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

2 Stück Kunststoffunterlegscheiben

0585 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0585 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0585 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

462


Türgriffbefestigungen

Türgriffserien

6710

6711

6712

6713

Befestigungsart

paarweise durchgehend

einseitig durchgehend

einseitig mit Spreizdübel

Befestigungszubehör

1 Stück Zylinderschrauben M8

1 Stück Mutter

1 Stück Kunststoffhülse

2 Stück Zylinderschraube M8

1 Stück Gewindehülse

Bohrung Ø 13 mm

1 Stück Mutter

1 Stück Befestigungsplatte

1 Stück Kunststoffhülse

1 Stück Zylinderschraube M8

1 Stück Gewindehülse

1 Stück Befestigungsplatte

Bohrung Ø 13 mm

1 Stück Zylinderschraube M8

1 Stück Spreizdübel aus Messing

matt vernickelt

Bestellnummer

0588 1008 Glastür 8 – 10 mm

0588 3035 35 – 44 mm

0588 3045 45 – 54 mm

0588 3055 55 – 64 mm

0588 3065 65 – 74 mm

0588 3075 75 – 84 mm

0588 2008 Glastür 8 – 10 mm

0588 4035 35 – 44 mm

0588 4045 45 – 54 mm

0588 4055 55 – 64 mm

0588 4065 65 – 74 mm

0588 4075 75 – 84 mm

0588 0010 Maß X 10 – 16 mm

Dübellänge 20 mm

0588 0016 Maß X 16 – 30 mm

Dübellänge 34 mm

0588 0024 Maß X 24 – 44 mm

Dübellänge 48 mm

Bohrung Ø 10,5 mm

Maß X

Maß X = Kammermaß

Bei Holztüren ist die maximal

mögliche Dübellänge zu wählen.

463

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine