Studenten Zentrum Wien Centrope - Wien Holding

wienholding.at

Studenten Zentrum Wien Centrope - Wien Holding

Studenten Zentrum Wien Centrope

Umfeld Aspekte

• 22 Universitäten (Stand 2003) in der CENTROPE-

Region mit einem umfangreichen Studienangebot

• 21 weitere Anstalten (Stand 2003) für höhere

Ausbildung und Fachhochschulen

BASE 22 soll Studenten aus dem Raum Centrope und darüber

hinaus ermöglichen, die für sie persönlich besten

Bildungsangebote zu besuchen. Weiters sollen

Bildungskooperationen zwischen den Universitäten und

Fachhochschulen gefördert werden, um das Wissen

auszutauschen und die Möglichkeiten zu geben die Sprachen zu

erlernen. Insgesamt sollen etwa 365 Zimmer angeboten werden,

die je eine Größe von 16,15m² aufweisen. Im Dachgeschoss

befinden sich 24 etwa 60m² große Wohnungen, die in das

Studentenwohnheim integriert werden können.

Base 22 wird über einen großen Anteil an gemeinschaftlichen

Einrichtungen verfügen, wie zum Beispiel Waschküche,

Musikraum, Sauna, Tischtennis, eine Studentenmensa,

Studenten- & Internet-Café, Fitnessraum, Seminarraum,

versperrbare Fahrradabstellräume. Darüber hinaus sind in der

Erdgeschoßzone 28 Zimmer geplant, die speziell für behinderte

Personen ausgestaltet werden.

Hervorzuheben ist an diesem Standort die gute Erreichbarkeit

aufgrund der Anbindung an die Straßenbahnlinie 25, an die

Autobuslinien 26A, 27A, 83A, 98A und 95B, an die

Schnellbahnlinie S80 sowie an die Regionalbahn R20. Das

Zentrum von Bratislava ist innerhalb von 45 Minuten erreichbar.

Die geplante U2-Verlängerung wird den Standort sowohl mit den

bestehenden Einrichtungen im Zentrum von Wien als auch mit

neuen am Flugfeld Aspern verbinden.

Ziele

• Integration: der Sudenten, Lehrenden

• Innovation: Gemeinsame Nutzung und

Weiterentwicklung vorhandener Innovationspotentiale

• Wachstum: Erhöhung der wissenschaftlichen

Prosperität

• Identität: bewusster Einsatz der sprachlichen und

kulturellen Vielfalt

• Marketing: gemeinsame Vermarktung dieser Identität

Lage:

1220 Wien - Neu Stadlau – Stadlauerstraße 54

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Ansprechpartner des Immobilienmanagements zur Verfügung.

Dipl.-Ing. Stephan Barasits, Tel.: 0043 1 4082569-11, e-mail: s.barasits@wienholding.at


Student Centre Vienna Centrope

Aspects of surroundings

• 22 universities (as of 2003) in the CENTROPE region,

wide range of study programmes

• 21 institutions (as of 2003) of higher education and

universities of applied sciences

BASE 22 should give students from within and outside the

Centrope region the opportunity to make use of educational offers

best suited for them. In addition, educational co-operations

between the universities and universities of applied sciences

should be promoted in order to exchange knowledge and provide

students with the possibility to learn the languages.

A total of about 365 rooms of 16.15 m² each are planned. The

attic storey has 24 big apartments of about 60 m² that can be

integrated into the student dorm.

A high number of shared facilities such as laundry room, music

room, sauna, table tennis, student canteen, student & internet

café, fitness room, seminar room, rooms for bicycles that can be

locked. On the ground floor 28 rooms especially adapted for the

disabled are planned.

The great plus of this location is the fact that it can be easily

reached. Thus, it takes only 45 minutes by train (R80) to

downtown Bratislava, and the new U2 subway line will connect

the location with both the existing facilities in the centre of Vienna

and the new ones at Airport Aspern.

Objectives

• Integration of students, instructors

• Innovation: Joint utilisation and further development of

existing innovation potentials

• Growth: Increase in academic and scientific prosperity

• Identity: Conscious deployment of linguistic and

cultural diversity

• Marketing: Joint marketing of this identity

Adress:

1220 Wien - Neu Stadlau – Stadlauerstraße 54

For further information please contact:

Dipl.-Ing. Stephan Barasits, Tel.: 0043 1 4082569-11, e-mail: s.barasits@wienholding.at

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine