Aktuelles aus den Informatikdiensten - ITEK - ETH Zürich

itek.ethz.ch

Aktuelles aus den Informatikdiensten - ITEK - ETH Zürich

Informatikdienste / ICT-Services

ITEK 1.3.06

Aktuelles aus den Informatikdiensten

Dr. A. Dudler


Agenda

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Stichworte zu Projekten innerhalb der ID nach

Abteilungen

• Stichworte zu weiteren ICT Vorhaben der ETH Zürich

• Stichworte zu SWITCH

• Fragen

1.3.06


Projekte Kommunikation (1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• NETng Track 1: fertig stellen, mit Restzone

• NETng Track 2: (802.1x) Rollout wo gewünscht

• Neue ssid „eth“ und erweiterte Authentisierung am

WLAN (Landingpage)

• Austausch der Access Switches 2006 – 2008

• Ausbau WLAN 2006 – 2007/8

• Redundanter Anschluss des Campus Hönggerberg

• Austausch der alten Telefon-Peripherie

• Ersatz bestehender Voice-mail Installation

• Weiterentwicklung Richtung Voice over IP (z.B. Basel)

1.3.06


Projekte Kommunikation (2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• A/V Sanierung diverser Hörsäle

• Einsatz neuer Werkzeuge im Bereich Network-Security

(Sourcefire)

• Unterstützung von Linux-Security

1.3.06


Projekte Systemdienste (1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Upgrade von SAN/NAS auf EMC Symmetrics (300

TByte, ausbaubar)

• Integration von hierarchischem Speichermanagement

und Archivierung in die Dienstleistung „Storage“

• Anpassung der Backup-Konzepte an die obigen

Entwicklungen

• Ersatz der Backup-Infrastruktur (Technologiesprung)

• Berdarfsgerechter Ausbau der Cluster (heute 928

Prozessoren, davon 252 „zentral“)

• Upgrade Superdome

1.3.06


Projekte Systemdienste (2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Ausbau der zentral vorhandenen VMWare - Installation

• Weiterentwicklung der Service-Level Agreement mit

Departementen / Instituten / Professuren / etc.

– Variante „Budget“ (Idee)

– Variante „voller Arbeitsplatz mit monatlichen Kosten“

1.3.06


Projekte Basisdienste (1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Abschluss des Projektes e-mail Archivierung mit

Nutzungsvarianten

• Ausbau der Kapazität im Bereich SPAM und Virenfilter

• Pilotbetrieb von Instant Messaging mit LCS

• Pilotbetrieb von Sharepoint Portal Service

• Ausbau AAI (IIS anbinden, Dokumentation)

• Erhöhen der Redundanz und der Performance des

WCMS-DB Backends

1.3.06


Projekte Basisdienste (2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• N.ethz: Ausbau des Gästemanagements

• Integration von Mac und Unix Clients in n.ethz

Userverwaltung

• Standortbestimmung zum n.ethz Admin Tool

• Standortbestimmung und Planung der Entwicklung der

Computerräume 2007/8

• VPP: Ablösung der alten VPP-Server

• Fertigstellen des neuen VPP Operator / Userinterfaces

• VPP Accounting und Prepaid Abrechnung für Jobs über

PRS

1.3.06


Projekte Betriebsinformatik (1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Abschluss des Projektes: „IT Lehrbetrieb“

• Kleineres Nachfolgeprojekt mit Ergänzungen für das

Graduiertenstudium (incl. Zweisprachigkeit)

• Möglicherweise Ausbau der SOAP-Schnittstellen zu den

zentral gehaltenen Daten

• Gebäude-Informations und –Management System

(GMIS), Facility-Management, Gebäude-Nutzung und

–Unterhalt

• Pilot Management-Informations-System

1.3.06


Projekte Betriebsinformatik (2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Einbinden des ETH – Publikationspool in das Operative

Informationssystem (in Zusammenarbeit mit der

Bibliothek)

• Unterstützen der neue Prozesse rund um das

Lohnsystems

• Ersatz der veralteten Peripherie (Drucker, BS, Rechner)

1.3.06


Projekte Helpdesk

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Es bleibt dabei:

– Präsenz 8 – 18 Uhr, mail, web

– Schalterdienst 13 – 15 Uhr (v.a. Studenten)

– Präsenz im Hönggerberg zusammen mit D-BAUG

• Unterstützt alle ETH-Angehörigen, unabhängig vom

Einkaufsweg

• „rettet“ Daten

• Unterstützt elektronische Umfragen

• Betreibt ICT Notfall-Einrichtungen

• Systematisierung des Eskalationsmanagment

1.3.06


Projekte TIM (1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Neptun: Definition der zukünftigen Dienstleistung,

Weiterentwicklung der Betriebssystem- und SW-

Unterstützung

• IDES: Auswertung und Schlussfolgerungen der

Umfrage, Überlegungen zu einem Nachfolge-System

• Weiterausbau der IDKWEB Kurse und der

compicampus-Kurse

• WCMS Ergänzungen: Integration der Daten von VVZ,

RDB, Publikationspool

• Nachfolger Webboard evaluieren und in Betrieb

nehmen

1.3.06


Projekte TIM (2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

ETH World Survivor Projekte: shaREF und dLCMS

begleiten, ev. Pilotbetrieb

• Potential von Entwicklungen wie Drupal, Lionshare,

Sakai, ETH@iTunes, E-Portfolios evaluieren.

1.3.06


Weitere ICT Vorhaben der ID und der ETH Zürich

(1)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Überlegungen zur Neuorganisation aller AV-Dienste der

ETH Zürich (Infrastruktur, Produktion, Distribution,

Collaboration)

• Übergang von Polyphone in die Produktion, im

Zusammenspiel mit dem LCS von MS (wenn technische

Probleme gelöst)

• Konzept für die ICT Ausstattung von Seminarräumen

und Sitzungszimmern (Beamer und Audio)

• Sichere e-mail / Verschlüsselung Signaturen

• Security Awareness Programm

1.3.06


Weitere ICT Vorhaben der ID und der ETH Zürich

(2)

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• Standortbestimmung und Verbessern der

Kommunikation der ID zu allen Stakeholdern

• Aufbau und Zertifizierung eines Qualitätsmanagementssystems

• Zielgruppenorientierter Webauftritt (Federführung CC)

• Ev. Arbeiten aus der ICT Strategie

1.3.06


Umfrageergebnisse EUNIS, UCISA,

EDUCAUSE

Informatikdienste: Arbeiten 2006

Thema

EUNIS

UCISA

EDUCAUSE

User Management (Security & Identity Management)

1

8

2

Network Security (Possibly included in Security & Identity

Management)

Data Interfaces (Possibly part of Admin/ERP/Info-Sys)

2

3

3

-

2

3

Strategic Approach to Infrastructure (Infrastructure Mgt. for IT)

4

4

5

Anytime, anywhere computing

5

1

Enterprise Portals

6

7

9

Data Management (Possibly part of Admin/ERP/Infos-Systems)

7

10

3

Network Technologies

8

6

-

Information Security (Governance, Organisation, Leadership)

9

8

System resilience and availability (Infrastructure Mgt. for IT)

10

2

5

Learning support

10

5

7

IT institution‘s planning (Strategic Planning for IT)

10

11()

4

Ensuring sufficient funding

-

9

1

Quelle: Iain Stinson, EUNIS 2005, Manchester

1.3.06


Entwicklungen bei SWITCH

Informatikdienste: Arbeiten 2006

• SWITCHlan, das eigene Glasfaser Netzwerk ist fertig

gestellt.

• SWITCHaai: Ende 2006 werden alle Universitäten

integriert sein, die Fachhochschulen folgen, Shibboleth

gewinnt international und bei Ressourcen-Anbietern

immer mehr Aufmerksamkeit, SWITCH nimmt mit

Shibboleth am EGEE2 Projekt teil

• SWITCH e-conferencing Portal

1.3.06

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine