Vorlesungen der Juristischen Fakultät - Heidelberg Alumni ...

alumni.uni.heidelberg.de

Vorlesungen der Juristischen Fakultät - Heidelberg Alumni ...

Vorlesungen der Juristischen Fakultät

am Dienstag, 25.07.06

8-10 Uhr Neue

Universität,

HS 8

8:30-10 Uhr Neue

Universität,

HS 1

9:30-11 Uhr Neue

Universität,

HS 14

10-13 Uhr Neue

Universität,

HS 8

11-13 Uhr Neue

Universität,

HS 10

11-13 Uhr Neue

Universität,

HS 4a

11-13 Uhr Neue

Universität,

HS 5

12-13 Uhr Neue

Universität,

HS 2

14-16 Uhr Neue

Universität,

HS 9

14-16 Uhr Neue

Universität,

HS 8

14-16 Uhr Neue

Universität,

HS 6

Öffentliches Recht

„Verwaltungsrecht, Allgemeiner Teil2

Prof. Dr. iur., Dr. iur. h.c. Eberhard Schmidt-Aßmann,

Ordinarius

Lehrveranstaltungen aus dem Bereich der

Wirtschaftswissenschaften

„Einführung in die Wirtschaftspolitik“

Dr. rer. pol. Helmut Less, Wiss. Ang.

Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht

„Zwangsvollstreckungsrecht“

Prof. Dr. iur. Burkhard Hess, Ordinarius

Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

„Grundkurs Strafrecht III“

Dr. iur. utr., Priv.-Doz. Ralph Ingelfinger

Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

„Grundkurs Strafrecht II“

Prof. Dr. iur. Eva Graul

Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie

„Jugendstrafrecht“

Prof. Dr. iur. Dieter Dölling, Ordinarius

Europarecht, Völkerrecht, Internationales und Ausländisches

Recht

„Internationales öffentliches Wirtschaftsrecht“

Prof. Dr. iur. Armin von Bogdandy, pers. Ordinarius

Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht

„Kunst- und Urheberrecht“

Prof. Dr. iur., Dr. iur. h.c. mult. Erik Jayme, LL.M.

Einführung in die Rechtswissenschaft

„Einführung in die Rechtswissenschaft“

Prof. Dr. iur. Reinhard Mußgnug

Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht

„Vertiefung Sachenrecht“

Prof. Dr. iur. Thomas Lobinger

Öffentliches Recht

„Unternehmenssteuerrecht“

Dr. iur., Priv.-Doz. Ekkehart Reimer

Unternehmen und Unternehmer unterliegen in Deutschland vielfältigen,


oft kaum zu durchschauenden Steuerbelastungen. Das gilt nicht nur für

die laufenden Gewinne, sondern auch für transaktionsbezogene

Umstrukturierungs- und Übertragungsvorgänge. Die Vorlesung am

25.7. bildet den Abschluss einer Gesamtdarstellung. An diesem Tag

stehen zwei Steuerarten im Mittelpunkt, die oft unterschätzt werden:

die Grunderwerbsteuer (GrErwSt) und die Erbschaft- und

Schenkungsteuer. Die Zuhörer erwartet eine prägnante

Überblicksdarstellung, gespickt mit einigen Beispielsfällen.

15-18 Uhr Neue

Universität,

HS 9

16-17 Uhr Neue

Universität,

HS 8

16-18 Uhr Neue

Universität,

HS 7

Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht

„Grundkurs Zivilrecht I“

Prof. Dr. iur., Dr. rer. pol. h.c., LL.M. (UC Berkeley) Werner F.

Ebke, Ordinarius

Zivilrecht und Zivilverfahrensrecht

„Vertiefung Schuldrecht“

Dr. iur., Priv.-Doz. Christoph Teichmann, Hochschuldozent

Öffentliches Recht

„Grundkurs Verfassungsrecht II“

Dr. phil. Michael Anderheiden, Priv. Doz.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine