HAupteingAng eingAng B HAtZenBACH - Rock am Ring

festivalhopper.de

HAupteingAng eingAng B HAtZenBACH - Rock am Ring

Parkplatz A6

VIP

Drop Off & Pickup

Parkplatz

Parkplatz A7a

Media

Dorint Hotel

Presse- & VIP-Eingang

Zufahrt Parkhaus

VIP Parking

Lindner Hotel

Zugang in Zone A und Zone B

nur bei grüner Ampel möglich

Haupteingang

Zone A Zone B Zone C

Biergarten

Shuttle-Bus

Bahnhöfe

TV-rock-box

SEAT Centerstage

Hier treten die Headliner auf.

o 2

Alternastage

Hier treten Freitag, Samstag und Sonntag

angesagte Bands der alternativen

Musikszene auf.

QS by S.Oliver

Clubstage

Bands nonstop.

Disco

Für alle die nicht genug bekommen

können, wird hier bis spät in die Nacht

abgetanzt. Das Discozelt hat bereits ab

Donnerstag 31. Mai ’12 ab 20:00 Uhr

geöffnet.

SEAT Human Carwash

Wir machen dich nass und seifen dich ein.

Drei Tage Rock, Schlamm und Schweiß,

aber du erstrahlst in neuem Glanz. Erlebe

live die ultimative Erfrischung in der SEAT

Human Carwash und mach dich so fit

für den nächsten Headliner. Fr.-So. von

12-22 Uhr.

s.Oliver

BUNT... WILD... NASS... FEUER FREI!

Stürz Dich ins Color Splash Vergnügen von s.Oliver.

Mit der FARBBOMBEN-SCHLEUDER kannst Du hier

Deine Freunde nicht nur nass sondern auch bunt

machen.

o 2

& NOKIA Haus

Hier findest Du Handy-Ladestationen, Massagen

und weitere coole Aktionen, sowie den 60 Meter

hohen Nokia Lumia-Tower.

Um über alles up to date informiert zu sein, nutze

den O2 SMS-Service und schicke Ringrocker an

72990. O2 Kunden nehmen darüber hinaus an

weiteren Special-Gewinnspielen vor Ort teil.

DASDING-zelt

Stell Deine Geschicklichkeit unter Beweis und angel

Dir DASDING-Gimmicks.

Außerdem kannst Du Dich in der DASDING-Fotobox

mit Deinen Freunden in bester Festivalstimmung

verewigen – live.laut.lässig.

swr3-

SURF THE CROWD

Mach dein Crowdsurfer-Bild und poste es auf

Facebook – entspannt und kostenlos.

Außerdem gibt’s hier Tickets für Rock am Ring 2013

zu gewinnen!

TV-Rock-Box TV-rock-box

Hast Du uns was zu sagen Platz nehmen, Buzzer

drücken und los! Zu sehen in der EinsPlus-Festival-

Live-Übertragung und auf DASDING.de/rockamring

und SWR3.de/rockamring

Jägermeister

Immer wenn der Hirsch röhrt, beben im Gasthof

„Zum röhrenden Hirschen“ die Bretter: Vom DJ-Set

über die Jägermeister Blaskapelle bis zum eiskalten

Jägermeister Shot ist alles dabei. Willkommen in

deinem Festivalzuhause!

VISIONS InfoStand

Hier könnt ihr euch Autogramme von euren

Lieblingsbands holen. An unserem Infostand

könnt ihr euch darüber hinaus mit den VISIONS-

Redakteuren über die neuesten Platten und eure

Lieblingsbands austauschen.

Panorama Lounge

Mittendrin im Geschehen und gleichzeitig in

entspannter, stimmungsvoller Atmosphäre, ist man

in der Smoking Lounge mit Panorama Deck. Zutritt

nur für Raucher ab 21 Jahren.

eingang B

Hatzenbach


ANREISE/RÜCKFAHRT – Zwischen KOBLENZ HBF, sowie Bahnhof

AHRBRÜCK und dem Nürburgring verkehren wie in den Vorjahren zu

festgelegten Zeiten Sonderbusse.

Busabfahrtstelle / Haltestelle Nürburgring: Am Parkplatz D10 (hinter Tribüne 13)

Busabfahrtstelle / Haltestelle Koblenz: Abfahrtstelle Reisebusse (300 m vom

Hauptbahnhof entfernt, vor der Sparda-Bank an der Reisebushaltestelle)

Busabfahrtstelle / Haltestelle Bahnhof Ahrbrück: vor dem Bahnhofsgebäude

Der Busticket-Preis für beide Verbindungen inkl. Hin- und Rückfahrt beträgt

je 14,00 EUR. Eine einfache Fahrt kostet für beide Verbindungen je 8,- EUR.

Hbf Koblenz - Nürburgring..........Nürburgring - Hbf Koblenz

Wochentag Hinfahrt ab Koblenz Rückfahrt nach Koblenz

Mittwoch

14:30 – 21:30

keine Rückfahrt

30.05.2012 alle 30 Minuten

Donnerstag 08:30 – 21:30

keine Rückfahrt

31.05.2012

Freitag

01.06.2012

Samstag

02.06.2012

Sonntag

03.06.2012

Montag

04.06.2012

alle 60 Minuten

08:30 – 19:30

alle 60 Minuten

24:00

12:30 15:30 18:30 14:00 17:00 24:00

12:30 15:30

keine Hinfahrt

So. 11:00 – Mo. 01:00

alle 60 Min.

6:00 – 13:30

alle 30 Minuten

bf Ahrbrück - Nürburgring........Nürburgring - bf Ahrbrück

Wochentag Hinfahrt ab Ahrbrück Rückfahrt nach Ahrbrück

Mittwoch

09:00* 11:00*

30.05.2012 14:00 17:00

keine Rückfahrt

Donnerstag 09:00* 11:00* 14:00 – 17:00

31.05.2012 alle 60 Minuten

keine Rückfahrt

Freitag

09:00* 11:00*

01.06.2012

14:00 17:00

keine Rückfahrt

Samstag

02.06.2012

09:00 15:00 10:00 16:00

Sonntag

03.06.2012

09:00 15:00 10:00 16:00

Montag

08:15 – 13:15

keine Hinfahrt

04.06.2012

alle 60 Minuten

*mit Umstieg in Adenau

Es gelten die Tarifbedingungen des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel: www.vrminfo.de

Mondial Events & Travel bietet einen Sonderbustransfer von KÖLN HBF

und BONN HBF, sowie vom FLUGHAFEN KÖLN/BONN zum Nürburgring an.

Fahrtplätze in diesen Sonderbussen müssen beim Anbieter vorab reserviert

werden unter http://www.mondialevents.de.

Der Busticket-Preis für alle Verbindungen inkl. Hin- und Rückfahrt beträgt

je 40,00 EUR. Eine einfache Fahrt kostet für beide Verbindungen je 22,- EUR.

Hbf Köln - Nürburgring.................... Nürburgring - Hbf köln

Wochentag Hinfahrt ab Köln Rückfahrt nach Köln

Donnerstag

31.05.2012

10:00 16:00 keine Rückfahrt

Freitag

01.06.2012

12:00 keine Rückfahrt

Samstag

02.06.2012

keine Hinfahrt

keine Rückfahrt

Sonntag

03.06.2012

keine Hinfahrt 15:30

Montag

04.06.2012

keine Hinfahrt 11:30 12:30

Hbf Bonn - Nürburgring....................Nürburgring - Hbf Bonn

Wochentag Hinfahrt ab Bonn Rückfahrt nach Bonn

Donnerstag

31.05.2012

10:30 16:30 keine Rückfahrt

Freitag

01.06.2012

12:30 keine Rückfahrt

Samstag

02.06.2012

keine Hinfahrt

keine Rückfahrt

Sonntag

03.06.2012

keine Hinfahrt 15:30

Montag

04.06.2012

keine Hinfahrt 11:30 12:30

Flugh. Köln/bonn - Nürburgring....Nürburgring - flugh. Köln/bonn

Wochentag Hinfahrt ab Flugh. Köln/Bonn Rückfahrt nach Flugh. Köln/Bonn

Donnerstag

31.05.2012

11:15 17:15 keine Rückfahrt

Freitag

01.06.2012

13:15 keine Rückfahrt

Samstag

02.06.2012

keine Hinfahrt

keine Rückfahrt

Sonntag

03.06.2012

keine Hinfahrt 15:30

Montag

04.06.2012

keine Hinfahrt 11:30 12:30

Weitere Information gibt es beim Anbieter auf Nachfrage unter rockamring@mondialevents.de.

Shuttlebusverkehr ROCK AM RING 2012

Für Rock am Ring 2012 haben wir wieder 4 Shuttlebuslinien eingerichtet:

2 Linien (Linie Grün und Linie Rot) bedienen Haltestellen rund um die Nordschleife.

2 Linien (Linie Schwarz und Linie Gelb) bedienen Haltestellen rund um den

Nürburgring.

Die Nutzung der Shuttlebusse ist für Inhaber des Nordschleifen-Zusatztickets

kostenfrei. Für alle anderen Besucher kostet ein Wochenendticket 4,- €. Wie

im Vorjahr gibt es ein zentrales Kassiersystem für die Shuttlebusse.

Hierfür wird es eine zentrale Kassierstation auf dem Busbahnhof geben. Die

Bezahlung direkt am Bus entfällt, dadurch werden der Busverkehr beschleunigt

und die Wartezeiten verkürzt.

Shuttlebusbahnhof am Haupteingang:

Für die Ankunft und Abfahrt aller 4 Shuttlebuslinien wird am Haupteingang auf

der Rennstrecke ein Shuttlebusbahnhof eingerichtet. Hier werden getrennte

Haltebereiche für die 4 Linien eingerichtet, die ausgeschildert sind.

Fahrzeiten aller 4 Buslinien:

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 12:00 – 04:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012................................................................. 12:00 – 04:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012.................................................................. 12:00 – 04:00 Uhr

Obwohl wir ausreichend Busse einsetzen, bitten wir um Verständnis dafür, dass es

in Stoßzeiten zu Engpässen kommen kann! Am scharfen Kopf haben wir 2012 eine

Nothaltestelle eingerichtet, an der Besucher, die in einen falschen Bus eingestiegen

sind, die Linie wechseln können.

Fahrstrecken der Shuttlebuslinien Rot und Grün:

Die Busse fahren die Nordschleife in beide Richtungen vom Haupteingang

aus an mehreren Haltestellen von außen an. Der Weg zu den

Haltestellen ist auf der Nordschleife ausgeschildert.

Die Haltestellen und Fahrtrichtungen des Shuttlebusverkehrs Nordschleife

könnt Ihr unter diesem Link (link 2 Plan Nordschleife) abrufen.

Auf der Nordschleife findet Ihr Kilometermarkierungen, die auch auf diesem Plan

zu sehen sind. So könnt Ihr Euch einfach in Richtung der nächstgelegenen Haltestelle

orientieren. Besucher, die auf der Nordschleife zwischen zwei Haltestellen

zelten, haben bis zu einer Haltestelle einen Fußweg von maximal 1000m.

Fahrstrecke Linie Rot: Die Linie Rot fährt in Richtung Brünnchen folgende

Punkte an der Nordschleife an: Zufahrt Devils Diner, Galgenkopf, Schwalbenschwanz,

Pflanzgarten, Brünnchen und zurück.

Fahrstrecke Linie Grün: Die Linie Grün fährt in Richtung Aremberg folgende

Punkte an der Nordschleife an: Quiddelbacher Höhe, Aremberg.

Fahrstrecken der Shuttlebuslinien Schwarz und Gelb:

Fahrstrecke Linie Gelb:

Haupteingang > Einfahrt C6 > Einfahrt B9 > Einfahrt C1/C2 > Haupteingang

Fahrstrecke Linie Schwarz:

Haupteingang > D0/Krebsberg > Nürburg D9 > Haupteingang

Änderungen vorbehalten. © Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, 2012


KASSEN – Einfahrt auf die Parkplätze nur mit gültiger Karte. Das Festival

2012 ist ausverkauft, es gibt keine Restkarten mehr und auch keine

Tageskarten vor Ort. Bitte hütet Euch vor dem Kauf von Eintrittskarten von

fliegenden Händlern, meistens handelt es sich hierbei um Fälschungen. Hinterlegte

Karten erhaltet Ihr im Info-Center auf B2 vor dem Haupteingang:

Das Info Center auf B2 hat folgende Öffnungszeiten:

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 02:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 10:00 – 02:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 09:00 – 22:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012................................................................. 09:00 – 22:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012.................................................................. 09:00 – 20:00 Uhr

Montag, 4. Juni 2012................................................................... 09:00 – 15:00 Uhr

FESTIVALARMBAND – Zur Vereinfachung von Ein- und Auslass erhalten

alle Festivalbesucher gegen Vorlage einer gültigen Eintrittskarte

ihr Festivalarmband. Ab Dienstag, 29.05.2012 werden die Armbänder an

speziellen Stationen auf den Parkflächen und an den beiden Haupteingängen

ausgehändigt. Die Bandausgaben auf den Parkflächen werden zum Beginn der

Anreise geöffnet und ausreichend mit Personal besetzt. Trotzdem kann es bei größerem

Andrang zu gewissen Wartezeiten kommen, für die wir um Verständnis bitten.

Armbandausgabe auf B2 beim Haupteingang:

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 02:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 10:00 – 03:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 03:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012................................................................. 11:00 – 23:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012.................................................................. 11:00 – 18:00 Uhr

Armbandausgabe am Shuttlebahnhof beim Haupteingang:

Mittwoch, 30. Mai 2012....................geschlossen, Nutzung der Bandausgabe auf B2

Donnerstag, 31. Mai 2012.................geschlossen, Nutzung der Bandausgabe auf B2

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 03:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012................................................................. 11:00 – 23:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012.................................................................. 11:00 – 18:00 Uhr

Armbandausgabe am Eingang B auf Platz D5:

Dienstag, 29. Mai 2012................................................................ 12:00 – 24:00 Uhr

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 24:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 10:00 – 02:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 03:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012................................................................. 11:00 – 23:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012.................................................................. 11:00 – 18:00 Uhr

Armbandausgabe auf B5:

Dienstag, 29. Mai 2012................................................................ 12:00 – 24:00 Uhr

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 24:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 10:00 – 02:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 20:00 Uhr

Armbandausgaben auf A2, C2, C6:

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 24:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 10:00 – 02:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 20:00 Uhr

Armbandausgaben auf D9:

Mittwoch, 30. Mai 2012............................................................... 10:00 – 24:00 Uhr

Donnerstag, 31. Mai 2012............................................................ 12:00 – 02:00 Uhr

Freitag, 1. Juni 2012.................................................................... 10:00 – 20:00 Uhr

SWR3-Rock-am-Ring-Radio – Zur besseren Information aller

Besucher und zur Verkehrsleitung wird von SWR3 (http://www.swr3.

de) das SWR3-Rock-am-Ring-Radio eingerichtet! Über dieses Forum

können alle wichtigen Infos, aktuelle Programmhinweise und Notrufe

verbreitet werden. Die Frequenz des SWR3-Rock-am-Ring-Radios ist

UKW 87,7 MHz. Die Sendezeiten des Festivalradios sind von Donnerstag,

31.05.2012, 10:00 Uhr durchgehend bis Montag, 04.06.2012, 15:00 Uhr.

Bereits während der Anreise könnt Ihr hier aktuelle Informationen zu

freien Plätzen erhalten!

ORDNUNGSDIENST/ POLIZEI / SANITÄTER – Damit eine Veranstaltung

dieser Größenordnung reibungslos abläuft und für alle

Spaß bringt, bitten wir Euch den Anweisungen des Ordnungs- und

Servicepersonals unbedingt Folge zu leisten. Für Hilfeleistungen

wendet Euch bitte direkt an den Sanitätsdienst und das Ordnungspersonal

Erste-Hilfe-Stationen gibt es auf den Zeltplätzen A2,

B2, B5, C3, D5 und D9 sowie auf dem Festivalgelände an jeder

Bühne und am Medicalcenter. Die Notfalleinsatzkräfte sind über

112 und 02691/302 112 erreichbar. Die Polizei am Nürburgring ist über

02691/92410 oder den Notruf 110 zu erreichen.

KOCHEN AUF DEN ZELTPLÄTZEN – Gasflaschen sind grundsätzlich

auf Festivalgelände, sowie den Park- und Campingflächen verboten!

Gaskocher dürfen nur mit handelsüblichen Gaskartuschen mit

maximal 450g Gasfüllung betrieben werden und sollten vor Abreise

noch einmal überprüft werden. Absolute Vorsicht beim Umgang

selbst ist geboten. Mit defektem Material gefährdet man nicht

nur sich selbst, sondern auch die anderen Festivalbesucher. Auf

gar keinen Fall darf in einem Zelt gekocht werden, sondern nur im

Freien. Offenes Feuer auf den Zeltplätzen ist generell verboten! Die

Ordnungskräfte sind berechtigt, u.a. Gasflaschen auf den Zeltplätzen

ersatzlos und ohne Vorwarnung zu konfiszieren, sowie offene Feuer

jederzeit zu unterbinden. Dies dient der Sicherheit aller Besucher.

Kostenloser SMS-Info Service –

Mit o2more.de immer auf dem Laufenden! Erhalte die aktuellsten

Festivalnews wie Line-Up-Änderungen, Wettermeldungen und

ähnliches sowie weitere News von o2more.de direkt auf dein Handy.

Melde dich einfach mit »Ringrocker« an die 72990 (Standard-SMS)

für o2more.de an. Dazu kannst du als O 2

Kunde noch ein Freigetränk

gewinnen. Oder mit einem Freund Deine Stars hautnah auf der

O 2

Alternastage erleben und in der Blue Area rocken.

Getränkemitnahme AUF DAS Festivalgelände – Getränke

können bis zu einer Größenordnung von 1l (ein Liter) Inhalt, ausschließlich

in TETRA-PAK-Verpackungen, auf das Festivalgelände

mitgenommen werden. Glas- und Dosenbehältnisse sind nicht zulässig

und werden am Eingang abgewiesen. Auf dem Gelände sind 5 kostenfreie

Trinkwasserabgabestellen eingerichtet: jeweils eine an jeder der

vier Sanitärstationen und eine am Medical Center.

Getränkeverkauf auf dem Campinggelände – auf den

Campingplätzen B1 und B5 könnt ihr gekühlte Getränke kaufen.

Verbotene Gegenstände auf dem Festivalgelände –

Grundsätzlich verboten sind die Mitnahme von Waffen und/oder

waffenähnlichen Gegenständen wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen,

Wurfgeschosse, pyrotechnische Utensilien wie z.B. Feuerwerkskörper

und Sternwerfer auf Park- und Campingflächen, sowie auf das

Festivalgelände. Verstöße hiergegen werden mit Ausschluss

von der Veranstaltung und Einzug des Festivaltickets geahndet.

Nichtzulässige Utensilien und Gegenstände können am Haupteingang

und auf B2 gebührenpflichtig in Schließfächern deponiert werden.

Ton- und Videoaufzeichnungen – auf dem Festivalgelände

sind unzulässig. Einwegkameras, Pocketkameras und Handys sind

erlaubt. Professionelles Foto- und Videoequipment ist verboten.

DEPOT – Wertgegenstände und andere wichtige Sachen können

am Haupteingang auf B2 gebührenpflichtig deponiert werden.

Schließfächer können bereits jetzt vorab online gebucht werden! Mehr

Informationen findet ihr hier: http://www.carderobe.de/

MERCHANDISE – Hier gibt es Fanartikel, Souvenirs und noch viel

mehr zu kaufen.

OHRSTÖPSEL – Ein Open Air-Festival ist eine laute Veranstaltung.

Zum Schutz vor zu großer Lautstärke sind Ohrstöpsel an jedem

Merchandisingstand im Innenbereich sowie bei den Hilfsdiensten

erhältlich.

GELDAUTOMATEN – Geldautomaten findet Ihr in der Sparkasse im

infocenter des Nürbrugrings. Auf dem Festivalgelände findet

Ihr mehrere Geldautomaten, z.B. am Haupteingang und auf der

Übergangsfläche von Alternastage zu Centerstage. Die Wege

dorthin sind ausgeschildert.

FUNDSACHEN – Fundsachen können bei einer der Sanitärstationen,

bei jedem Ordner, am Info-Center auf B2, bei der Polizei in Haus C

und während der unten stehenden Öffnungszeiten bei der Außenstelle

des Fundbüros der Verbandsgemeindeverwaltung Adenau

im Info-Center neben der Sicherheitszentrale des Nürburgrings

abgegeben werden. Nachfragen können während der Veranstaltung

jederzeit durchgehend an die Polizei gerichtet werden, sowie

während der unten stehenden Öffnungszeiten direkt an die

Mitarbeiter des Fundbüros. Telefonisch ist das Fundbüro vor Ort

während der Öffnungszeiten unter 02691 / 302-9323 zu erreichen.

Änderungen vorbehalten. © Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, 2012


Öffnungszeiten des Fundbüros – für Nachfragen, Entgegennahme

und Aushändigung von Fundsachen:

Freitag, 1. Juni 2012....................................................14:00 – 18:00 Uhr

Samstag, 2. Juni 2012.................................................11:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 3. Juni 2012..................................................08:00 – 18:00 Uhr

Montag, 4. Juni 2012...................................................08:00 – 13:00 Uhr

Nicht abgeholte Fundsachen werden dem Fundbüro der

Verbandsgemeinde Adenau übergeben. Informationen dazu sind dann

unter 02691/305-0 zu erhalten.

INFORMATIONEN / HELP CENTER – Informationen vor Ort findet Ihr

an mehreren Stellen. So können sich Besucher im Außengelände an das

Personal der Sanitärcamps wenden. Hier hängt auch der Umgebungsplan

zur Orientierung aus. Ansonsten stehen Euch die Ordnungskräfte

jederzeit zur Seite und geben sich Mühe, Euch die entsprechenden

Informationen zu geben oder weiterzuhelfen. Von Beginn der Anreise ab

Mittwoch steht Euch auf B2 am Haupteingang das Info-Center unter

02691/9329039 zur Verfügung.

Während des Festivals steht Euch am Medical Center im Festivalgelände

das Helpcenter zur Verfügung und ist telefonisch unter

02691/9329074 zu erreichen.

BESUCHER MIT BEHINDERUNG – Für Besucher mit Behinderung

gibt es einen speziellen Eingang zum Festivalgelände. Vom Kreisverkehr

am Lindner-Hotel begeben sich die Besucher bitte zum Tor

auf die Rennstrecke (Stefan-Bellof-Straße). Ein Fahrstuhl am Ende

des Boxengebäudes bringt Euch aufs Boxendach, dort gibt es auch

eine rollstuhlgerechte Bandausgabe. Vom Boxendach, rechts vor der

„Center Stage“ ist Sicht auf die Bühne gegeben. Auf dem Dach gibt

es rollstuhlgerechte Sanitäreinrichtungen. Dieser Bereich steht nicht

exklusiv zur Verfügung!

Vor der Alternastage wird ein Podest für Rollstuhlfahrer eingerichtet.

In der Nähe gibt es auch ein rollstuhlgerechtes WC.

KINDER – Für Kinder gelten folgende Regeln: Kinder bis 8 Jahre

haben keinen Zutritt zum Veranstaltungsgelände, Kinder im Alter von

8 bis 16 Jahren benötigen ein Festival-Ticket und haben nur Zutritt

in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. Auf dem gesamten

Veranstaltungsgelände einschließlich der Park- und Campingbereiche

ist das Jugendschutzgesetz in Kraft.

HUNDE & ANDERE HAUSTIERE – Sind auf dem gesamten

Festivalgelände einschließlich der Park- und Campingbereiche

verboten.

Supermarkt – Einen Supermarkt mit einem einfachen Sortiment

findet ihr an der Seite der Arena am Nürburgring. Er verkauft durch

ein Tor zur B258.

TOILETTEN – Auf dem Festivalgelände finden Ihr eine große Zahl

von wassergespülten Toiletten. Zusätzlich steht eine Vielzahl von

Chemietoiletten zur Verfügung.

WASSERSTELLEN – Wir haben auf dem Festivalgelände fünf

Wasserstellen für die kostenfreie Versorgung mit Trinkwasser

eingerichtet. Diese sind an vier Sanitärstationen mit wassergespülten

Toiletten und am Medical Center zu finden.

GASTRO AREAS – Hier gibt es alles, was Körper und Geist zusammenhält.

Essen und Trinken satt – ein reichhaltiges kulinarisches

Angebot für jeden Geldbeutel: Internationale Küche, mit Spezialitäten

aus aller Welt. Bei Fragen, Problemen oder Beschwerden hinsichtlich

der gastronomischen Versorgung könnt ihr hier (www.gastro-teambremen.de/)

Kontakt aufnehmen. Ein Klick bringt Dich direkt zu

unserem Gastronomen bei Rock am Ring.

Bitte beachtet, dass an den Gastroständen nur mit Bargeld bezahlt

werden kann.

Die ring°card wird an den Verkaufsständen von „Rock am Ring

NICHT akzeptiert!

Eure Mithilfe – Zur besseren Gestaltung des Festivalerlebnisses

ist die aktive Mithilfe aller Festivalbesucher erforderlich. Gewisse

Regeln bei einer Massenveranstaltung sind ebenso unerlässlich, wie

Toleranz, Rücksichtnahme, Hilfe und Zivilcourage in Notfällen. Jeder

muss seinen persönlichen Beitrag dazu leisten, wenn Rock am Ring

lohnende Erfahrungen und Eindrücke bringen soll. Über allem steht die

Sicherheit und Unversehrtheit der Festivalbesucher.

DISKO – Für alle, die vor dem Festival zum Warm-Up und nach den

Konzerten noch richtig abtanzen wollen, hat auf dem Platz B2 das

Discozelt ab Mittwoch, 30.05.2012, jeden Abend ab 20:00 Uhr geöffnet.

Änderungen vorbehalten. © Marek Lieberberg Konzertagentur GmbH & Co.KG, 2012

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine