Veranstaltungsflyer - Kölnische Gesellschaft für christlich-jüdische ...

koelnische.gesellschaft.de

Veranstaltungsflyer - Kölnische Gesellschaft für christlich-jüdische ...

Da Pacem

Konzert zum Gedenken an den

Novemberpogrom 1938

6. November 2010


Da Pacem - Konzert

6. November 2010, Groß St. Martin, Köln

Beginn: 20.30 Uhr, Einlass: 20.15 Uhr

Kostenbeitrag: 10,00 € (erm. 5,00 €)

Im Mittelpunkt des diesjährigen Programms stehen Psalm-

Vertonungen aus dem Liederbuch des alten Testaments.

Die vor fast 3000 Jahren aufgeschriebenen Worte von

dem unwandelbaren Gott und Schöpfer des Himmels und

der Erde sind schonungslos offen in ihrer Klage, ihren Beschreibungen

des Lebens und ihrer Ablehnung der

Gottlosigkeit. Im Gedenken an die Geschehnisse um den

9. November 1938 steht am Beginn des Programms die

Bitte um Frieden: “Verleih’ uns Frieden gnädiglich”.

Ausführende:

Hannah Menne, Sopran

Sarah Renner, Oboe

Markus Quabeck, Kontrabass

Karl Robel, Orgel

Deutsch-Französischer Chor Berlin

Leitung: Steffen Schwarzer

Deutsch-Französischer Chor Köln

Leitung: Andreas Foerster

Programm

DFC Berlin

Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847)

“Verleih’ uns Frieden gnädiglich",

für vierstimmigen Chor und Orgel

“Wirf dein Anliegen auf den Herrn”,

für vierstimmigen Chor und Orgel

Gabriel Fauré (1845-1924)

Cantique de Jean Racine

Camille Saint-Saens (1835- 1921)

Sonate pour Hautbois: 2. Satz Allegretto

DFC Köln

Emils Darzinš (1875 -1910)

Cianas berni / Die Kinder Zions

Sapnu taluma / Wie ein Traum verblasst

Foto: Elke Wetzig

Rihards Dubra (*1964)

Miserere Mei

Eripe Me

Ave maris stella

Joseph Noyon (1888- 1962)

Concertino Pastoral (dit Du Coucou)

pour Hautbois et Orgue, 1. Satz

Allegretto con moto

DFC Berlin und DFC Köln

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Psalm 2 “Warum toben die Heiden”

Psalm 91 "Denn er hat seinen Engeln

befohlen", für achtstimmigen Chor

Psalm 42 "Wie der Hirsch schreit nach frischem

Wasser", für 4-stimmigen Chor

und Orgel


Veranstalter:

Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.

Förderverein Romanische Kirchen Köln e.V.

Gesamtleitung:

Dr. Eleonore Hombitzer

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine