Wissen Sie, was - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

Wissen Sie, was - Kurt Viebranz Verlag

Genauer gesagt, ostpreußische

Skudden? Das hilft Ihnen auch

nicht weiter? Dann befinden Sie

sich in bester Gesellschaft der meisten

Menschen, die diese Frage auch

nicht beantworten können. Das ist

auch nicht verwunderlich.

Bei Skudden handelt es sich nämlich

um eine uralte, seit Ende des 2.

Weltkrieges fast ausgestorbene

Schafrasse, die schon die alten

Wikinger in Haithabu als Woll- und

Fleischlieferanten robust hielten.

Heute sind es mittlerweile wieder

über 2.000 reinrassige Paarhufer,

die ursprünglich gesichert seit dem

Mittelalter zwischen dem Baltikum,

der südlichen Lausitz bis zu

der russischen Romanov im Osten

gehalten wurden. Die Zuchtbestände

heute sind vor allem Zoos zu verdanken,

die mit wenigen Mutterschafen

den Erhalt der Rasse gesichert

haben.

Warum waren sie

fast ausgestorben?

Die geringe Größe und die zwangsläufig

damit verbundene, geringere

Fleisch- und Wollausbeute für die

Menschheit waren Anlass des massiven

Rückgangs der Skudden im

Laufe der Jahrhunderte, trotz aller

anderen Vorzüge. Die meisten

Schafhalter waren gezwungen, sich

den Wolle- und Fleischmärkten im

Laufe der Zeit anzupassen, wenn sie

nicht brotlos werden wollten. So

schrumpfte ihre Anzahl drastisch,

und lukrativere, größere Schafrassen

verdrängten diese kleinste,

deutsche Schafrasse vom Markt.

Und warum gibt es sie

heute wieder?

Vor allem Deutschland verfügt aus

ökologischen und wirtschaftlichen

Gründen wieder über mehr Brachflächen,

die oft kurz gehalten werden

müssen. Wegen ihrer Standorttreue,

Robustheit, Leichtfütterigkeit

und relativ einfachen Haltung sind

sie auf schwer zugänglichen Flächen

und Weiden von Züchtern

und Zoos als beliebte Landschaftspfleger

hoch geschätzt. Gerade mit

mageren Weiden kommen sie bestens

zurecht. Weder Distel, Brennnessel

& Co. überleben langfristig

ihren Weidegang. Hingegen Bodenbrüter,

oder heute geschützte, wild

wachsende Pflanzen wie Orchideen,

bleiben von ihren Klauen,

bzw. von dem Verbiss verschont.

Der zweite Grund ihrer Renaissance

ist dem allgemeinen Bewusstsein in

unseren Köpfen zu verdanken, sich

Wissen Sie, was Skudden sind?

wieder auf Bewährtes zu besinnen

und alte Haustierrassen zu erhalten.

Davon haben auch die ostpreußischen

Skudden profitiert, die im

weiteren Sinne mit alten Heidschnuckenrassen

verwandt sind.

Ausgewachsene weibliche Skudden,

kurz Zippen, erreichen eine

Höhe von nur ca. 45 cm bei 25 kg

Gewicht. Im Gegensatz zu ihren

sehr viel größeren, moderneren

Wollträgerkollegen sind sie jahreszeitlich

unabhängig deckbereit,

und können nach der ersten Trächtigkeit

bis zu zweimal im Jahr zwei

bis drei Lämmer gebären, und das

im Zweifelsfall auch im Freien bei

Temperaturen um die zehn Grad

Minus. Einen Offenstall benötigen

sie eigentlich nur bei zu viel Nässe,

ansonsten fühlen sie sich draußen

an 365 Tagen im Jahr am wohlsten.

Die männlichen sog. Widder oder

Böcke sind bis zu 60 cm hoch und

werden bis zu 50 kg schwer. Sie verfügen

über ein imposantes, schneckenförmiges

Gehörn, das sie in

Kämpfen massiv einsetzen. Ihre

Rangposition, vor allem in Jungtierherden,

verteidigen sie oft vehement,

da geht es auch schon mal

drei gegen einen, wenn es sein

muss, um Dominanzen deutlich

klarzustellen. Aufgrund ihrer hohen

sozialen Kompetenz, die sie

sich bis heute erhalten haben, geht

jedoch nicht selten in solchen Fällen

ein Weiterer dazwischen, um

Streit zu schlichten. Ihre soziale

Ader veranlasst Böcke sogar, die übrige

Herde von einem gerade lammenden

Muttertier fern zu halten,

das sich in der Regel wiederum rührend

um ihren Nachwuchs kümmert.

So käme auch kein Skuddenbock

jemals auf die Idee, sich aggressiv

gegenüber seinen Lämmern

zu verhalten, wie es oft bei anderen

Schafrassen der Fall ist.

All die Unkompliziertheit zur Haltung

entbindet den Schafhalter natürlich

nicht von der Fürsorge allgemein,

und im Speziellen der Verpflichtung

des regelmäßigen Klauenschneidens

und Entwurmens,

das alle drei Monate stattfinden

sollte. Auch ein Salzleckstein mit

den nötigen Mineralien und stetig

frisches Wasser hält die Herde gesund.

Im Winter muss mit gutem

Heu oder Silage zugefüttert werden.

Wussten Sie übrigens, dass alle

Schafe nur unten Zähne zum Abrupfen

haben?

Über Einstreu im Offenstall mit

Stroh freuen sie sich natürlich auch,

glaubt jedenfalls die Verfasserin.

Ein Stamm zum wohligen Schubbern

ist ebenso sinnvoll, wie mit ihnen

mal ein »Wort« zu wechseln …

Sie sind ausgesprochen aufmerksame

»Zuhörer« und es tut beider

Seelen sicher keinen Schaden …

Ein freundliches Blöken ist oft der

Dank der Zwiesprache zwischen

Schaf und Mensch.

In den regelmäßigen Ruhephasen

zum Wiederkäuen, in denen sie

sich meist niederlegen, sollte man

sie nicht stören. Hätten sie diese

nicht, würden sie schwer erkranken,

im schlimmsten Fall sterben.

Wie schon erwähnt, sind diese sympathischen

Wollknäuel ausgespro-

chen standorttreu. Die Sorge des

Ausbrechens, wie z. B. bei Ziegen,

ist daher relativ unbegründet. So

muss der Zaun nicht der Höhe eines

Büffelgatters gleichen, 90 cm

reichen aus.

Einige Dinge unterscheiden sie von

allem Vorbeschriebenen zu unseren

Deichschafen und anderen

Schafrassen bis heute außerdem

wesentlich: Sie sind ausgesprochen

scheu und daher keine Schmusetiere

für die lieben Kleinen. Sie werden

bei aller Mühe meist nur wenig

zahm und können ausschließlich

im Herdenverband mit mindestens

fünf bis sieben Artgenossen glücklich

leben. Je mehr es sind, desto

besser. Und es gibt sie nicht nur mit

weißem, sondern auch, allerdings

seltener, mit attraktivem braunen

und fast schwarzen Wollkleid, das

als mischwolliges Vlies über unterschiedliche

Qualitätsschichten und

Farbnuancen verfügt. Die Wolle ist

zudem sehr viel länger und nur

leicht wellig. Sie wird für Kleidung,

Filzprodukte und als Tweed gern

verarbeitet. Eine Schur ist einmal

im Jahr nötig, die 2 bis 2,5 kg Wolle

pro Tier abwirft. Ihr Fleisch

schmeckt weniger nach Schaf, sondern

eher in Richtung Wildbret.

Gourmets wissen heute um den außergewöhnlichen

Gaumenkitzel

von Skuddenfleisch, das mittlerweile

unter Kennern und Insidern

wieder seinen kleinen Markt gefunden

hat.

Heute gibt es wieder Vereine und

Zuchtverbände, die einen Standard

für ostpreußische Skudden definiert

haben und Herdbücher führen.

So werden Böcke nach strengen

Vorgaben selektiert, gekört, und gezielt

zur Zucht eingesetzt.

Weitere Informationen unter

www.ig-skudde.de und

www.landschafe.de

In Zoos, auch in Warder in Schleswig-Holstein,

sowie bei einer

Handvoll deutscher Züchter – auch

im Lauenburgischen – sind diese

schönen Schafe heute wieder zu

bestaunen. (jvz)

Übrigens, am Sonnabend, 6. September,

lädt der Landesverband

Schleswig-Holsteinischer Schafzüchter

zum Landschaftag im lauenburgischen

Berkenthin. Auftrieb

der Tiere ist bis 9 Uhr, dann

beginnen Körung, Prämierung

und Verkauf sämtlicher schleswigholsteinischer

Landschafrassen.


Ingo Lockhauser-Bäumer (50),

Krankenpfleger aus Kastorf:

»Es ist schon wichtig für Mölln – als

Anziehungspunkt für die Innenstadt.«

Anja Fischer (30), Steuerfachwirtin

aus Mölln:

»Wenn es gut gemacht ist, sage ich

ja, sonst mag ich lieber kleine individuelle

Geschäfte.«

Börris von Kummer (64), Diplom-

Psychologe aus Hamburg:

»Ist sehr, sehr wichtig. Ohne ist es

ein großer Aufwand, sich Gebrauchsgegenstände

zu besorgen.«

Wie wichtig ist Ihnen

ein Kaufhaus

in der Stadt?

Mölln (ik) –

Möglichkeiten

einzukaufen gibt

es viele. Es gibt

Fachgeschäfte,

Versandhandel,

Discounter, kleine

Geschäfte mit

mehr oder weniger

wechselndem

Angebot und und

und... aber es gibt

auch das Kaufhaus.

In der Regel

findet der Kunde

hier ein großes

Warenangebot

verschiedener

Branchen. Vom

Schlafanzug über

Küchenutensilien,Büroartikel

bis hin zum

Patrick Rath-Maskow (26), Schussmechaniker

(Seefahrt) aus Mölln:

»Sehr wichtig, vom Angebot bietet

ein Kaufhaus ein größeres Spektrum

gegenüber kleinen Geschäften. Auch

Schnäppchen sind eher zu bekommen.«

Fernseher ist hier alles unter

einem Dach zu bekommen,

und auf die neue

Jeans braucht man auch

nicht zu verzichten –

hier gibt es (fast) alles.

Natürlich Markenware.

Hört sich ja verlockend

an, doch was

wünscht der Kunde

wirklich? Ist ein

Kaufhaus in der

Stadt wichtig,

oder lieber kleine

individuelle Geschäfte?

Wir haben

einfach mal

nachgefragt in

Mölln: Wie wichtig

ist Ihnen ein

Kaufhaus in der

Stadt?

Volker Maaß (41), Ingenieur aus

Mölln:

»Sehr wichtig – auch mit dem Fahrrad

vor Ort einkaufen zu können.«

Doris Dorin (53), Hausfrau aus

Mölln:

»Ist mir sehr wichtig, wir haben hier

(Karstadt/Hertie) schon viel gekauft.«

Barbara Fischer (40), Physiotherapeutin aus Hamburg und Sohn

Dennis (12): »Sehr wichtig, um zentral alle Einkaufsmöglichkeiten

zu haben – es ist weniger Rennerei.«

9 | 08 | AKTUELL 3


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2008

Dienstag 2. September Hofführungen auf der Domäne Fredeburg

Dauer: 15 – 17 Uhr Geführte Touren über Hof und durch die Ställe, die

Kosten: Erwachsene 5,- € ein Miterleben der vielseitigen Landwirtschaft er-

Jugendliche 3,- € möglichen und Einblicke in den biologischen Landbau

geben.

Mittwoch 3. September Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr, des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos!

Donnerstag 4. September Qigong im Möllner Kurpark

Treffpunkt: 8.30 Uhr, Qigong ist eine chinesische Meditations-,

Teilnahmegebühr: € 5,00/ Konzentrations- und Bewegungsform zur

Ermäßigung für Kurkarteninhaber, Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil

Mehrfachkarten möglich der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Eine Veranstaltung des MSV

Freitag 5. September Abschlusskonzert der

Beginn: 20.00 Uhr Möllner Sommermusiken

St.-Nicolai-Kirche auf dem »Music for us«

historischen Marktplatz Konzert für Trompete, Vibrafon, Percussion und

Vorverkauf bei der Bücherstube Dürer, Orgel mit Werken von J. Gebhardt, Chick Corea,

Hauptstraße in Mölln

Tel. 04542-1008,

Eintritt: 9,- €, erm. 6,- €

O. Messiaen, J. S. Bach und anderen

Freitag 5. September Lotto King Karl und Carsten Pape Live

Beginn: 20.00 Uhr Vorgruppe: ”Welch ein Land! – Was für Männer“

Stadthauptmannshof Die Extrabreit-Covershow

Einlass: ab 19.30 Uhr Autogrammstunde von 18.00-19.00 Uhr

Vorverkauf: Kurverwaltung bei Mega Company

Hindenburgstraße Karten im VVK 12,50 + Gebühr

Abendkasse 15,00 Euro

Freitag 5. September Livemusik im Helmer’s

Helmer’s, Mühlenplatz 2

Eintritt: frei

Georgie Carbutler

Samstag 6. September Eulenspiegeltage

Sonntag 7. September Auf dem Marktplatz

Info bei der Kurverwaltung

Telefon 04542/ 7090

mit mittelalterlichem Markt

Samstag 6. September Busfahrt nach Schwerin

Kosten: € 12,00 für Kurkarteninhaber Busfahrt über Gadebusch in die Landeshauptstadt

€ 13,00 für sonst. Mitfahrer Mecklenburg-Vorpommerns.Unsere Reiseleiterin

Anmeldung:Vokuhl- Reisen, beginnt mit einem Stadtrundgang über den

Tel. 04542 / 1515 historischen Schlachtermarkt bis zum Dom.

Stadtrundfahrt - anschl. Aufenthalt zur freien

Verfügung. Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade

12.15 Uhr, Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr,

Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Samstag 6. September Historische Radtour in den Norden Möllns

Treffpunkt: mit dem Stadtarchivar Christian Lopau.

erlebnisreich, Während einer gemütlichen Radtour in die Umge-

Stadthauptmannshof Mölln bung erzählt Christian Lopau viele interessante

Hauptstraße 150 Geschichten an den historischen Stätten im Norden

Dauer: ca 3 Stunden Möllns. Einige Stationen auf der Reise in die Ver-

Kosten: 6,- € gangenheit sind das frühere Kloster Marienwohlde,

Bitte vorher anmelden unter die alte Ziegelei, der frühere Stecknitzkanal und

Tel. 04542-85 68 60 die Alte Salzstraße.

Montag 8. September Diaschau Panmobil

Beginn: 19.30 Uhr Im Wohnmobil von Alaska nach Feuerland

Polleyn-Zentrum Andreas und Michaela Eller zeigen in eindrucksvollen

(Jochim-Polleyn-Platz 9) Bildern die Schönheit der Länder Nord-; Zentral-

Eintritt: 10 € und Südamerikas.

Dienstag, 9. September Hofführungen auf der Domäne Fredeburg

Dauer: 15 – 17 Uhr Geführte Touren über Hof und durch die Ställe, die

Kosten: Erwachsene 5 € ein Miterleben der vielseitigen Landwirtschaft er-

Jugendliche 3 € möglichen und Einblicke in den biologischen Landbau

geben.

Mittwoch 10. September Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr, des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos!

Mittwoch 10. September Wasser – Lebensmittel Nummer 1

Treffpunkt: 15.30 Uhr Vortrag von Gesundheitspraktiker (FFL)

Gemeinschaftshaus Seestraße 47 Johannes Jessen, – Wasser in seiner reinsten

Eintritt 2 €, Mitglieder kostenlos Form, – ohne jeden Inhaltsstoff, nur durch die Kraft

Infos: 04542-6897 der Sonne energetisiert – dient dem Körper als

Transportmedium, als Lösungsmittel, zum Reinigen

und als Grundbestandteil des gesamten

Organismus

Eine Veranstaltung des Kneipp-Verein Mölln

Mittwoch 10. September Öffentliche Nachtwächterführung

Treffpunkt: 21.00 Uhr Mölln im Laternenschein- der Nachtwächter

Stadthauptmannshof erzählt aus vergangenen Zeiten.

Hauptstraße 150 Um Voranmeldung bei der Kurver-

Kostenbeitrag: € 3,00 waltung wird gebeten! Tel. 04542/ 7090

Mittwoch 10. September Klönabend des NABU Mölln

Treffpunkt: 19.30 Uhr

Lohgerberei

...Gäste sind herzlich willkommen!

Tel. Frau Borck 04542-7688

Donnerstag 11. September Qigong im Möllner Kurpark

Treffpunkt: 8.30 Uhr, Qigong ist eine chinesische Meditations-,

Teilnahmegebühr: € 5,00/ Konzentrations- und Bewegungsform zur

Ermäßigung für Kurkarteninhaber, Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil

Mehrfachkarten möglich der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Eine Veranstaltung des MSV

Freitag 12. September Geführte Wanderung

Treffpunkt: 15.00 Uhr zur Storcheiche im Voßberggebiet

Eulenspiegelbrunnen unter Leitung von Frau Ute Rohloff

auf dem historischen Marktplatz Die Wanderung dauert ca. 2 Stunden und

ist kostenlos!

www.

neuegoldschmiede.

de

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

Schiffe und Kurkonzerte

Mölln (zrml) - Schiffe, wenn auch nur sehr kleine, erobern am

14. September ab 15 Uhr wieder den Mühlengraben im Möllner

Kurpark. Traditionell präsentiert der Gudower Schiffsmodellclub

während des Schaufahrens seine liebevoll nachgebauten Modelle.

Abgerundet wird das Programm durch die Präsentation von

verschiedenen Dampfmaschinen. Gleichzeitig lädt die Kurverwaltung

Mölln zum letzen Kurkonzert der Saison 2008 in den

Kurpark ein. Ab 15 Uhr unterhält das Reinbeker Stadtorchester

die Besucher wie gewohnt mit einem bunten Programm aus traditioneller

und moderner Blasmusik.

Der Eintritt ist kostenlos.

Jetzt schon

an Ihre

Weihnachtsfeier

denken!

JOCHEN MUTH

PARTY & EVENT

Planung + Durchführung

Hansestraße 62 · 23879 Mölln

☎04542/89 252 oder 0171/65 88 667

Nutzen Sie unsere über 20-jährige

Erfahrung im Veranstaltungsbereich

Kneipp-Verein Mölln

Mölln (ml) - Am Mittwoch, 10. September, um 15.30 Uhr, lädt

der Kneipp-Verein zu einem Vortrag über Wasser - Lebensmittel

Nummer 1. Referent ist Gesundheitspraktiker Johannes Jessen.

Wasser in seiner reinsten Form - ohne jeden Inhaltsstoff, nur

durch die Kraft der Sonne energetisiert - dient dem Körper als

Transportmedium, als Lösungsmittel, zum Reinigen und als

Grundbestandteil des gesamten Organismus.

Am Mittwoch, 24. September, um 15.30 Uhr, zeigt Präventologin

Doris Weimer einfache leichte Übungen im Sitzen, um Verspannungen

der Nacken- und Schultermuskulatur zu lösen.

Beide Veranstaltungen im Gemeinschaftshaus Seestraße 47 in

Mölln. Mitglieder haben freien Eintritt. Weitere Infos unter

04542 - 68 97.

Flohmarkt beim ASB

Mölln (zrml) - Der Arbeiter-Samariter-Bund lädt zum Flohmarkt

am Freitag, 19. September, rund um die Räumlichkeiten am Wasserkrüger

Weg 55 in Mölln. Von 9 bis 12 Uhr können Sie dort

nach Schnäppchen stöbern. »Wir haben Kleinigkeiten, Schränke,

Stühle, Sessel, Tische, Regale und vieles mehr für Sie bereitgestellt.

Die Erlöse werden für einige Kinder- und Jugendprojekte

verwendet«, sagt Martina Jürs vom ASB-Kreisverband.


Dia-

Show

Geschäftsstellen der Agentur

für Arbeit ab 8 Uhr geöffnet

Die Geschäftsstellen Ahrensburg,

Reinbek, Geesthacht und Mölln der

Agentur für Arbeit Bad Oldesloe öffnen

ab sofort um 8 Uhr. Somit gelten

in den Geschäftsstellen dann

folgende Öffnungszeiten: Montag,

Dienstag : 8 bis 12.30 Uhr. Mittwoch

nur nach vorheriger Terminvereinbarung.

Donnerstag 8 bis 18

Uhr. Freitag 8 bis 12.30 Uhr.

Am Mittwoch stehen die Mitarbeiter

der Geschäftsstellen weiterhin

nach vorheriger Terminvereinbarung

für Beratungs- und Vermittlungsgespräche

zur Verfügung.

Die Selbstinformationseinrichtungen

in den Geschäftsstellen stehen

mittwochs in der Zeit von 8 bis

Volkstanz und Wassergymnastik

Mölln (zrml) - Der Deutsche

Hausfrauenbund Mölln meldet

sich aus der Sommerpause zurück

und beginnt im September

mit seinem Programm.

Das Thema der Monatsversammlung

am 10. September

um 14.30 Uhr im Quellenhof ist

Farb- und Stilberatung: Farben

wirken auf jede Zelle des Körpers.

Auch die Volkstänzerinnen

treffen sich wieder jeden Montag

um 15 Uhr im Gemeindehaus

Mölln (ml) - Am Montag, 8. September,

ist im Polleyn-Zentrum am

Joachim-Polleyn-Platz 9 in Mölln

die Dia-Multivisionsschau »Von

Alaska bis Feuerland« zu sehen.

12.30 Uhr außerdem allen Kunden

zur Verfügung. Die Öffnungszeiten

in der Hauptagentur in Bad Oldesloe

bleiben unverändert.

»Unsere Kunden sollten auch weiterhin

die Möglichkeit nutzen, sich

mit ihren Anliegen an unsere Service-Center

zu wenden, wie zum

Beispiel im Fall einer Arbeitssuchendmeldung

oder für eine Terminvergabe.

Unsere Telefonservicekräfte

in den Service-Centern sind

unterRufnummer 0 18 01 / 555 111

von Montag bis Freitag in der Zeit

von 8 bis 18 Uhr erreichbar«, rät

Klaus Faust, Geschäftsführer Operativ

der Agentur für Arbeit Bad Oldesloe.

Otto-Garber-Weg.

Die Wassergymnastik findet am

10. und am 24. September um 9

Uhr im Kurmittelhaus statt.

Am 18. September fahren die

Hausfrauen zur Wela Werksbesichtigung

nach Hamburg,

anschließend wird Planten und

Blomen besucht. Abfahrt ist um

8.15 Uhr.

Auskunft und Anmeldung unter

Tel. 04542 - 14 84 oder 04542 -

90 62 72.

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2008 Mölln

Freitag 12. September Folkclub Mölln

Treffpunkt: 20.00 Uhr Balkantänze in der Begegnungsstätte

Lohgerbergang/Mühlenstraße

Infos:Tel. 04542-839940

»bunt gemischt und leicht«

Samstag 13. September Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Abfahrtszeiten: Busfahrt über die Alte Salzstraße bis Lübeck. Am

Reha-Klinik Lehmrade 12.15 Uhr Ortseingang steigt unsere Reiseleitung zu und wird

Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr Ihnen bei der Fahrt in die Innenstadt schon einen

Reha Kl. Föhrenkamp / geschichtlichen Überblick geben. Anschließend

Kurverwaltung 12.40 Uhr Aufenthalt zur freien Verfügung

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr Kosten: € 12,00 für Kurkarteninhaber

Anm.:Vokuhl-Reisen, Tel.04542 / 1515 € 13,00 für sonst. Mitfahrer

Samstag 13. September Golfturnier im Golfclub Grambek

um den Preis der Stadt Mölln

Samstag

Infos: Mölln Marketing

13. September Kartoffelfest auf dem historischen Marktplatz

www.moellnmarketing.de

Sonntag 14. September Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen auf dem historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 14. September Kurkonzert im Möllner Kurpark

Beginn: 15.00 Uhr, Am Pavillon Es spielt das Reinbeker Stadtorchester

Sonntag 14. September Schiffsmodellfahren im Möllner Kurpark

Beginn: 15.00 Uhr, Am Pavillon auf dem Mühlenteich

Mit dem Schiffsmodellbauclub Gudow

Sonntag 14. September Tag der offenen Tür im Historischen

Dauer:11.00 - 18.00 Uhr Wasserturm

Eintritt frei Führungen (auch durch die historische Altstadt),

naturkundliche Ausstellung

Dienstag 16. September Hofführungen auf der Domäne Fredeburg

Dauer: 15 – 17 Uhr Geführte Touren über Hof und durch die Ställe, die

Kosten: Erwachsene 5,- € ein Miterleben der vielseitigen Landwirtschaft er-

Jugendliche 3,- € möglichen und Einblicke in den biologischen Landbau

geben.

Mittwoch 17. September Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr, des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos!

Donnerstag 18. September Qigong im Möllner Kurpark

Treffpunkt: 8.30 Uhr Qigong ist eine chinesische Meditations-,

Teilnahmegebühr: 5,00 €/ Konzentrations- und Bewegungsform zur

Ermäßigung für Kurkarteninhaber Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil

Mehrfachkarten möglich der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Eine Veranstaltung des MSV

Samstag 20. September Vogelzug in den Boizenwiesen und am

Treffpunkt: 16 Uhr Oldenburger Wall

Stadtbücherei Mölln Eine Veranstaltung des NABU Mölln unter Leitung

Infos: 04542/ 7688 von Anke Putsch

Sonntag 21. September Busfahrt in die Holsteinische Schweiz

Abfahrtszeiten: Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin, Weiter-

Reha-Klinik Lehmrade 9.15 Uhr fahrt zum Ostseebad Grömitz

Reha-Kl. Hellbachtal 9.30 Uhr Kosten: € 15,50 für Kurkarteninhaber

Reha-Kl. Föhrenkamp / € 16,50 für sonst. Mitfahrer

Kurverwaltung 9.40 Uhr Rückkehr ca. 18.00 Uhr

Seniorenwohnsitz RZ 10.00 Uhr Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515

Samstag 20. September Kurparkfestival »Back to the Sixties«

Sonntag + 21. September Anlässlich des 40. Geburtstages des Möllner Kur-

Samstag: 14 Uhr Eröffnung parks veranstaltet die Kurverwaltung im Kurpark

ab 14.15 Big Brass Company ein Festival mit Ausrichtung auf das revolutionäre

ab 17 Uhr Otis T. and the Lovebrookers Jahrzehnt, in denen der Kurpark geplant und gebaut

ab 20 Uhr Move and Groove Band wurde: die 60er Jahre

ab 20 Uhr Filmnacht Das zweitägige Festival bietet mit zwei Live-Bühnen,

Sonntag: 11.30 Bill Ramsey + einem »typischen« gastronomischen Angebot und

Big Band Blechschaden einem Antik- und Flohmarkt Typisches aus jener

Ab 15 Uhr Mona und Zeit. Zwei spannende und bewegungsreiche Tage

die falschen Fuffziger erwarten den Besucher

Ab 19 Uhr Joe Cocker Illusion Band Das ausführliche Programm unter:www.moelln.de

Sonntag, 21. September Tanztee im Hotel »Waldhalle«

Treffpunkt: 15 Uhr mit Jens Ketelsen

Hotel Waldhalle, Waldhallenweg, Mölln

Mittwoch, 24. September Verspannungen lösen

Treffpunkt: 15.30 Uhr Präventologin Doris Weimer zeigt einfache,

Gemeinschaftshaus Seestraße 47 leichte Übungen im Sitzen, um Verspannungen zu

Eintritt 2 €, Mitglieder kostenlos

Infos: 04542-6897

lösen

Mittwoch, 24. September Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr, des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std.

Haupteingang Birkenweg Die Teilnahme ist kostenlos!

Mittwoch,

Treffpunkt: 20 Uhr

24. September Griechische Tänze und Tänze der Roma

in der Begegnungsstätte Mühlenstraße

Lohgerbergang

Mittwoch, 24. September »Ein närrisch bunter Möllner Abend«

Information und Anmeldung: Möllns »Till Eulenspiegel« heißt Sie im Helmers

Helmers, Mühlenplatz 2 am Mühlenplatz mit einem Eulenspiegel-Cocktail will-

Tel. 04542- 83 97 16 kommen.Klaus Irmscher unterhält Sie als Bote von

info@helmers-moelln.de Hermann Bote mit Liedern und Gedichten aus Eu-

Beginn: 18.30 Uhr lenspiegels Lebensgeschichte. Möllns Nacht-

Ende: 21.30 Uhr wächter führt Sie durch die historische Altstadt und

Tickets: 29 € weiht Sie ein in manch interessante Wahrheit aus

dem mittelalterlichen Alltag.


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

August 2008

Donnerstag 25. September Qigong im Möllner Kurpark

Treffpunkt: 8.30 Uhr Qigong ist eine chinesische Meditations-,

Teilnahmegebühr: 5,00 €/ Konzentrations- und Bewegungsform zur

Ermäßigung für Kurkarteninhaber Kultivierung von Körper und Geist, die auch Teil

Mehrfachkarten möglich der traditionellen chinesischen Medizin ist.

Eine Veranstaltung des MSV

Samstag 27. September Busfahrt nach Schwerin

Abfahrtszeiten: Busfahrt über Gadebusch in die Landeshaupt-

Reha-Klinik Lehmrade 12.15 Uhr stadt Mecklenburg-Vorpommerns.

Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr Unsere Reiseleiterin beginnt mit einem Stadt-

Reha-Kl. Föhrenkamp / rundgang über den historischen Schlachtermarkt

Kurverwaltung 12.40 Uhr bis zum Dom.Stadtrundfahrt – anschl.Aufenthalt zur

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr freien Verfügung.

Kosten: € 11,50 für Kurkarteninhaber

€ 12,50 für sonst. Mitfahrer

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515

Samstag 27. September erlebnisNachmittag für Familien

Treffpunkt: erlebnisreich, An diesem spannenden Nachmittag gibt’s jede

Stadthauptmannshof Mölln Menge zu entdecken:Während einer kleinen Rad-

Hauptstraße 150 tour lernen wir einen Wald in der Nähe von Mölln

Dauer ca 5 Stunden genau kennen.Anschließend werden wir im erleb-

Kosten 3 € p.P., 9 € pro Familie nisreich mit unseren Mitbringseln aus dem Wald

spielen und basteln. Und wer möchte, der knobelt

Bitte vorher anmelden unter zusammen mit Seeadler Eddie noch an unserer

Tel. 04542-85 68 60 erlebnisRallye

Sonntag 28. September Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr, Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Eulenspiegelbrunnen auf dem historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

historischen Marktplatz der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 28. September Busfahrt in die Hansestadt Rostock

Abfahrtszeiten: Rückfahrt über Warnemünde mit Aufenthalt zur

Reha-Klinik Lehmrade 8.15 Uhr freien Verfügung.

Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr Kosten: € 16,00 für Kurkarteninhaber

Reha-Kl. Föhrenkamp /

Kurverwaltung 8.40 Uhr

€ 17,00 für sonst. Mitfahrer

Seniorenwohnsitz RZ 8.55 Uhr

Vorankündigung

für Oktober 2008

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515

5. Oktober 3. verkaufsoffener Sonntag

3. bis 5. Oktober Oktoberfest auf dem Bauhof und in der Innenstadt

31. Oktober bis 3. November Traditioneller Herbstmarkt

Reisebusse

Kleinbusse

Mietbusse

Musical

Reisen

06.10.-12.10.08 Kötzingen – Erlebnisurlaub im Bayerischen Wald 562,00 €

19.10.-24.10.08 Zeltingen – Die Mosel erleben 480,00 €

25.10.-29.10.08 Saisonabschlussfahrt ins Frankenland 330,00 €

31.10.-02.11.08 Leipzig – Stadt unter den Linden 219,00 €

13.11.-20.11.08 Kreuzfahrt auf dem Nil – Ägypten ab 479,00 €

23.11.-26.11.08 IFA Ferienpark Rügen

(Eventabend mit den Störtebeker Darstellern)

287,00 €

26.11.-28.11.08 Semperoper in Dresden »Die Zauberflöte« ab 330,00 €

27.11.-30.11.08 Advent im Erzgebirge – Holzau 294,00 €

03.12.-05.12.08 Mit der MS Color Magic nach Oslo ab 180,00 €

20.12.-27.12.08 Weihnachten im Altmühltal 780,00 €

27.12.-28.12.08 Berlin -Preishit- 79,00 €

28.12.-03.01.09 Silvester in Lillehammer 890,00 €

30.12.-02.01.09 Silvester in Cottbus 393,00 €

30.12.-02.01.09 Silvester imWeserbergland 362,00 €

Fordern Sie unser Programm an!

Omnibusbetrieb Hans Vokuhl • Röntgenweg 3-5 • 23879 Mölln

Telefon 0 45 42 – 15 15 und 15 27

www.vokuhl-reisen.de

Zigarrenkiste RZ, LN & Hapag Lloyd RZ, Reiseland Hertie, Tabakgeschäft Kempke, DB Reiseagentur

6 AKTUELL | 9 | 08

Kartoffelfest in Mölln

Mölln (zrml) - Zum traditionellen Kartoffelfest

lädt Mölln Marketing am Sonnabend, 13. September

auf den Marktplatz ein. Zwischen 11

und 17 Uhr dreht sich erneut alles um die »tolle Knolle«. Mit Leckereien

und Aktionen warten die Veranstalter und ihre Mitstreiter auf. So

wird es für die Kinder wieder die Möglichkeit geben, Kartoffeldrucke zu

gestalten. Die Freiwillige Feuerwehr Mölln ist ebenfalls dabei. Alle Gastronomen

auf dem Marktplatz servieren Gerichte aus den beliebten Erdäpfeln.

Natürlich wird auch vieles aus und mit der Kartoffel angeboten.

Lassen Sie sich überraschen....

von 11 bis 17 Uhr

Mit Mit

dabei: dabei:

Wir suchen Sie!

Sie sind aktiv und engagiert?

Sie kennen sich in Mölln

und Umgebung gut aus?

Sie könnten tagsüber ebenso wie abends und

am Wochenende für uns im Einsatz sein?

Sie verfügen über eine Digitalkamera

und schreiben gern?

Dann bewerben Sie sich bei uns als

freie Journalistin/ freier Journalist.

Kurt Viebranz Verlag GmbH & Co. KG

Redaktion, z.Hd. Frau Christa Möller

Schefestraße 11 · 21493 Schwarzenbek

oder per Mail an: c.moeller@viebranz.de

Genießen Sie alles

rund um die Kartoffel:

•Puffer •Folienkartoffeln

•Kartoffelsuppe

Bio-Markt Lämmerhof

Kartoffel-Chrischan aus Schönberg

Freiwillige Feuerwehr Mölln

Lassen Sie sich Ihre gekauften Kartoffeln

mit der Sackkarre zum Auto bringen!

Ihr Hofladen und Lieferservice für Naturkost

und Produkte aus biologischen Anbau

Hauptstraße 8 . 23896 Mannhagen . Öffnungszeiten:

Montag:

09.00 - 12.30 Uhr

Dienstag - Freitag: 09.00 - 18.30 Uhr

Samstag:

09.00 - 13.00 Uhr

Bio-Online-Einkaufen im Internetshop

www.laemmerhof.de

Telefon 0 45 43 / 89 11 77


Altstadtfest 2008

Mölln (ik) – Das waren wieder tol-

le Tage in Mölln: Das Altstadtfest

mit seinen vielen Attraktionen

hielt wieder Einzug in Möllns Innenstadt.

Der Startschuss fiel am

Freitag mit der offiziellen Eröffnung

durch Bürgermeister Wolfgang

Engelmann und dem traditionellen

Fassbieranstich, für das

der Eulenspiegel verantwortlich

war. Gespickt mit Animationen,

Sehens- und Hörenswertem, Er-

Mölln (ik) – Zum 12. Möllner

City-Lauf lud die Möllner Sportvereinigung

während des Altstadtfestes

ein. Ab 15 Uhr wurden verschiedene

Läufe angeboten. Der

»Kreissparkassenlauf« über vier

Kilometer, der Eulenspiegellauf

über zwölf Kilometer und die

jüngsten Sportler zeigten auf einer

Distanz über 450 Meter, dass auch

sie vielleicht mal zu den Großen

im Laufen gehören können, und

die etwas älteren Kinder gingen

lebnisreichem, sportlichen Aktionen,

kulinarischen Leckerbissen

und vielem mehr, ging es in ein ereignisreiches

Wochenende. Am

Sonnabend war sicher der Citylauf

der absolute Höhepunkt und am

Sonntag das legendäre Kochduell

auf dem Marktplatz. Auf dem

»Markt der Begegnungen«, einer

Aktion durch das Lebenshilfewerk

Mölln-Hagenow, konnten die

Gäste vieles erleben: Mitmach-Ak-

beim Lernspaß-Schüler-Lauf an

den Start. Auch die Walker und

Nordic-Walker gingen zu einem

Kräftemessen an den Start und

bewiesen ihre Ausdauer über

die fast Zehn-Kilometer-Strecke.

Die Sponsoren sorgten für die

einheitliche Kleidung, so gab es

wieder das beliebte rote T-Shirt

mit dem Citylauf-Aufdruck. Für

die Gewinner gab es wieder

zahlreiche Pokale, Urkunden

und Sachpreise.

Mölln läuft und

läuft und läuft ...

Fotos: Inga Kronfeld

tionen, traditionelles Handwerk,

das Erfahrungsfeld Barriere und

immer wieder Interessantes auf

der großen Showbühne. Natürlich

gab es überall auch Musik, Musik,

Musik, und für Stöberfüchse war

der Riesenflohmarkt ein Eldorado

des Trödels, Gebrauchtem und

vielleicht lange Gesuchtem. Nun

wird es wieder zwölf lange Monate

dauern, bis es wieder heißt: Altstadtfest

in Mölln!

Drei

Ta ge

Action


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

in diesen Tagen beschäftigt uns das Schicksal der Firma Hertie sehr. Bereits 2004 haben wir mit großem Einsatz

für den Erhalt unseres Karstadt-Hauses gekämpft. Ergebnis war die Gründung von Karstadt-Kompakt mit der

späteren Namensänderung in HERTIE. Jetzt ist ein Insolvenzverfahren anhängig und etwas über 30 Mitarbeiterinnen

und Mitarbeiter fürchten um ihre Arbeitsplätze. Eine Schließung des Hauses darf es nicht geben, denn

auch für die Entwicklung unserer Hauptstraße hat dieses Kaufhaus schon seit vielen Jahren elementare Bedeutung.

Die Bürgermeister aus den sieben Städten, die in Schleswig-Holstein ein Hertie-Haus haben, engagieren

sich in einer konzertierten Aktion für den Erhalt. Gespräche mit dem Insolvenzverwalter und dem schleswig-holsteinischen

Wirtschaftsminister lassen zumindest einen »Silberstreifen am Horizont« erkennen. Sie liebe Mitbürgerinnen

und Mitbürger haben in den letzten Wochen deutlich gezeigt, dass auch Ihnen etwas an unserem Hertie-Kaufhaus

liegt, denn es hat seit Bekanntwerden des Insolvenzverfahrens keine Umsatzeinbrüche gegeben. Ich

hoffe, dass wir alle in den nächsten Wochen mit unserem Einkaufsverhalten zeigen, dass wir in Mölln unser Hertie-Kaufhaus

behalten wollen.

Die Vorbereitungen für die Eulenspiegel-Festspiele 2009 laufen auf Hochtouren. Mit Gabriel Reinking (vielen

aus seiner Ratzeburger Zeit bekannt) haben wir einen neuen Autor und Regisseur engagiert. Die Gesellschafter

der Festspielgesellschaft und viele kleine und große Sponsoren haben die finanziellen Voraussetzungen geschaffen,

um erneut eine hoffentlich glänzende Theaterzeit in Mölln zu erleben. »Eule und Spiegel« ist der Titel des

im Mittelalter spielenden Stückes. Satire, Humor, Sprachwitz und zeitgenössische Anspielungen lassen auf ein

amüsantes und kurzweiliges Stück hoffen. Natürlich sind wir weiterhin auf ideelle, aber insbesondere auch auf

finanzielle Unterstützung angewiesen. Wer noch einen Beitrag leisten möchte, sollte sich mit der Geschäftsführerin

der Festspielgesellschaft, Birgit Würdemann, in Verbindung setzen. Ebenso sind wieder alle talentierten

Amateurschauspieler unserer Region aufgerufen, Ihr Können auf der tollen Open-Air-Bühne des Möllner Marktplatzes

unter Beweis zu stellen.

Hinter uns liegt ein insgesamt gelungenes Altstadtfest (das Wetter hätte ja etwas besser sein können!). Ein Dankeschön

an alle Verantwortlichen von Mölln-Marketing und dem Lebenshilfewerk sowie an Jochen Muth als dem

Macher vor Ort. Ein Dankeschön aber auch an alle Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt, dass Sie erneut

mit viel Verständnis dieses schöne Fest mitgetragen haben.

Nun haben wir auf dem Waldsportplatz auch ein Mini-Spielfeld. Nach der Fußball-Weltmeisterschaft hat der

DFB 1.000 solcher Spielfelder gesponsert. Wir hatten uns beworben und haben den Zuschlag für ein Spielfeld

erhalten. In Anwesenheit des Präsidenten des Schleswig-Holsteinischen Fussballverbandes, vieler Sponsoren und

dem Bundesligaspieler Bastian Reinhardt vom Hamburger SV konnten wir am 27.8.2008 die offizielle Übergabe

feiern. Ich hoffe, dass dieses Spielfeld eine tolle Ergänzung unseres sportlichen Angebotes werden wird.

Einen wunderschönen September wünscht Ihnen

Ihr

Sprechstunden der

Bürgervorsteherin

Die Bürgervorsteherin der Stadt

Mölln, Frau Lieselotte Nagel,

führt am Donnerstag,

4. September 2008, von 17.00 bis

18.00 Uhr im I. OG des Stadthauses,

Raum 109, Wasserkrüger Weg

16, ihre Sprechstunde für Rat- und

Hilfesuchende in kommunalen

Angelegenheiten durch.

Anmeldungen bitte bei Frau

Bruhns, Tel. 803154 oder bei Frau

Spuler, Tel. 803152.

8 AKTUELL | 9 | 08

Zur Wahrnehmung der Interessen

der Einwohnerinnen und Einwohner

nach Vollendung des 60.

Lebensjahres ist in Mölln die

Möglichkeit für die Wahl eines Seniorenbeirats

geschaffen worden.

Unter dem Vorsitz von Herrn

Helmuth Schmidt tagen insgesamt

9 Mitglieder öffentlich in

regelmäßigen Abständen.

Die Ergebnisse aus den Sitzungen

fließen dann in die Arbeit der

städtischen Gremien und der

Stadtverwaltung ein.

Die nächste Sitzung ist am

Seniorenbeirat

8. September 2008 um 10.00 Uhr

im Stadthaus geplant. Die vollständige

Tagesordnung ist im Aushangkasten

vor dem Stadthaus

einsehbar. U.a. wird es um die

Facharztversorgung, die Tagung

des Landesaltenparlaments und

die nächste Regionalkonferenz

der Seniorenbeiräte gehen.

Weitere Informationen zur Arbeit

des Seniorenbeirats enthalten die

Internetseiten der Stadt Mölln

www.moelln.de, dort über

»Stadtverwaltung« und »was

erledige ich wo?«

Telefonliste

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

September

1. (M4), 2. (M6), 3. (M7), 4. (M1),

5. (M2), 6. (R3), 7. (R5), 8. (R6),

9. (R7), 10. (R1), 11. (R2), 12. (M3),

13. (M4), 14. (M6), 15. (M7), 16. (M1),

17. (M2), 18. (R3), 19. (R5), 20. (R6),

21. (R7), 22. (R1), 23. (R2), 24. (M3),

25. (M4), 26. (M6), 27. (M7), 28. (M1),

29. (M2), 30. (R3)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M6: WaldStadt Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M7: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R5: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R6: Stadt-Apotheke, Töpferstraße

10, Tel. 04541 - 32 85

R7: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0


Energiesparen ist in aller Munde,

und neben dem Thema Auto

oder Mobilität allgemein,

kommt dem Thema Gebäude

dabei besondere Bedeutung

zu.

Rund ein Drittel des Gesamtenergieverbrauchs

in Deutschland

wird durch Heizen und

Warmwasserbereitung in Gebäuden

verursacht. Und deshalb

ist eine Steigerung der

Energieeffizienz in diesem Bereich

so wichtig.

Das hat auch der Gesetzgeber

erkannt und umgesetzt. Auf

Grundlage einer europäischen

Richtlinie hat der Bund in der

geltenden Energieeinsparverordnung

(EnEV 2007) Energieausweise

für Gebäude gefordert

und deren Inhalte festgelegt.

Die energetische Qualität

eines Gebäudes wird transparent

und vergleichbar. Käufer

und Mieter können sich

vorab über die voraussichtlichen

Heizkosten informieren

und dies in ihre Entscheidung

über die Anmietung oder den

Kauf eines Objektes einbe-

ziehen.

Der Energieausweis soll zudem

die Eigentümer motivieren, die

Einsparpotenziale der Gebäude

zu erkennen und Investitionen

in mehr Energieeffizienz

zu tätigen.

Dipl.-Ing. Frank Eßmann (li.) überreicht Hauptamtsleiter Manfred Kohlrus den

Energieausweis für die Verwaltungsgebäude und die Stadtbücherei

Erster Energieausweis

für städtische Gebäude erstellt

Letzteres trifft natürlich auch

für die Stadt Mölln zu. Die Verpflichtung

für die öffentlichen

Gebäude besteht zwar erst ab

dem 1. Juli 2009, aber die Stadt

Mölln hat bereits jetzt den ersten

Energieausweis erarbeiten

lassen. Das tha – Ingenieurbüro

Eßmann aus Mölln hat für das

Stadthaus, das benachbarte Verwaltungsgebäude(Bürgerservicebüro)

und die Stadtbücherei

einen gemeinsamen Energieausweis

erstellt, da alle drei

Gebäude über eine Heizzen-

trale im Keller des Stadthauses

versorgt werden.

Grundlage für diesen Energieausweis

ist der witterungsbereinigte

Energieverbrauch der Jahre

2005 bis 2007. Grundsätzlich

kann bei bestehenden Gebäuden

auch der errechnete Energiebedarf

als Grundlage genommen

werden; bei der Neuerrichtung

von Gebäuden ist

dies vorgegeben.

Im Ergebnis stehen die Verwaltungsgebäude

und die Stadtbücherei

nicht so schlecht

da: Der Heizenergieverbrauchskennwert

entspricht dem bundesweit

verbindlichen Vergleichswert

in der entsprechenden

Gebäudekategorie, und

der Stromverbrauchswert liegt

deutlich darunter. Und dabei

sind im Betrachtungszeitraum

2005 bis 2007 die gerade abgeschlossene

energetische Sanierung

des Verwaltungsgebäudes

Wasserkrüger Weg 14 (Bürgerservicebüro)

und die geplante

Sanierung der Stadtbücherei

noch gar nicht berücksichtigt.

Daher wird der Energieausweis

zum Thema Heizenergie bald

noch erkennbar besser aussehen.

Der jetzt erstellte Energieausweis

ist für die Stadt Mölln der

Einstieg in eine ganze Reihe von

Gebäudebewertungen. Schwerpunkt

wird dabei der Schulberg

mit energetisch völlig unterschiedlichen

Gebäuden sein.

Unabhängig von der Pflicht zu

Energieausweisen für alle größeren,

öffentlichen Gebäude

sind aber schon energetische

Untersuchungen der A.-Paul-

Weber-Realschule und der Till-

Eulenspiegel-Grundschule in

Auftrag gegeben worden. Denn

hier ist auch ohne Energieausweis

Handlungsbedarf erkennbar.

Insofern will die Stadt

Mölln weiterhin nicht nur

Transparenz hinsichtlich der

Energiesituation ihrer Schulen

und Verwaltungsgebäude schaffen,

sondern konkrete Sanierungsmaßnahmen

anpacken.

Zur Verbesserung des Klimas

und zur Entlastung des Stadt-

säckels!

Stadtbücherei

Mölln

Die Bücherei bietet in den Monaten

September und Oktober wieder eine

Bücher- und Medienausstellung im

Erdgeschoss an. Das aktuelle Thema

dreht sich rund um die Schule: Bücher

zum Schulanfang, Lernmethoden,

Lernhilfen, Ratgeber für Schüler, Eltern

und Lehrer.

Der nächste Bücherflohmarkt findet

vom 10. Oktober bis zum 1. November

im Erdgeschoss der Stadtbücherei, Gudower

Weg 9, statt.

Die Stadtbücherei ist während der

Herbstferien geöffnet!

Wichtige

Rufnummern

Telefonliste

(0 45 42)

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Hauptschule Schäferkamp 83 61 55

Realschule A.-Paul-Weber 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Berufliche Schulen 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

AWO Spielkreise, Wasserkrüger Weg 14 84 15 91

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendcafe Young'l 83 98 88

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 82 28 22

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten

der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächster Termin

6. September 2008

Die telefonische Erreichbarkeit:

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Frau Maloch 04542–8001-31

Frau Tilicke 04542–8001-34

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Frau Lange 04542–803-337 Leiterin der Bürgerservicebüros

Frau Mohr 04542–803-335

Frau Schiffer 04542–803-336

HINWEIS:

Die beiden Dienststellen können unabhängig vom Wohnort von den Einwohnerinnen

und Einwohnern der Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde

genutzt werden.

Informationen zum

Sorge- und Umzugsrecht

– einschließlich der aktuellen Gesetzesänderungen –

Montag, 29. September

um 19.00 Uhr

im Gemeinschaftshaus Mölln, Seestraße 47

Referentin ist Rechtsanwältin Birgitta Brunner, Mölln,

Fachanwältin für Familienrecht und Mediatorin

Auseinandersetzungen im Sorge- und Umgangsrecht

werden von den Gerichten künftig – anders als bisher –

in beschleunigten Verfahren bearbeitet. Wie diese aussehen

und welche Auswirkungen sie auf die Betroffenen

haben, soll bei dieser Info-Veranstaltung erläutert werden.

Dabei geht es auch um folgende Fragestellungen:

• Wer kann welche Entscheidungen allein treffen?

• Wo müssen Absprachen mit dem

anderen Elternteil erfolgen?

• Welche Möglichkeiten gibt es bei

auftretenden Problemen?

Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich

eingeladen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalterin ist die Gleichstellungsbeauftragte der

Stadt Mölln und des Amtes Breitenfelde, Edelgard

Jenner.

Bei ihr können Sie auch nähere Informationen erhalten

und sich telefonisch anmelden unter der Nummer:

045 42 / 803–149 oder per Mail:

edelgard.jenner@stadt-moelln.de

Kurzentschlossene sind auch ohne Anmeldung

willkommen.

10 AKTUELL | 9 | 08

Für die beiden neuen Auszubildenden zur

Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt

Mölln, Frau Eileen Blumenstein und Frau

Christina Richter (im Bild: Mitte) beginnt

nun mit dem Ausbildungsstart am 01. August

2008 ein neuer Lebensabschnitt. Hierzu begrüßten

die Leiterin der Personalabteilung,

Frau Vogel (rechts im Bild) und die Jugend-

und Auszubildendenvertreterin, Frau Biebow

(links im Bild) sie ganz herzlich. Die beiden

jungen Berufsanfängerinnen hatten sich zuvor

in einem Auswahlverfahren, zu dem auch

ein Eignungstest gehört, bereits im vergange-

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Nächster Beratungstermin

von »Frau und Beruf«

am 19. September

Die nächste Möglichkeit für ein Beratungsgespräch

in Mölln ist am Freitag,

dem 19. September zwischen 9 und 13

Uhr im Stadthaus, Raum 107. Die Beratungen

sind vertraulich und kostenlos.

Bitte vorher telefonisch einen Termin vereinbaren

(Tel: 0451 – 70 79 79 3).

Weitere Informationen zu diesem und anderen

Beratungsangeboten erhalten Sie

bei der Gleichstellungsbeauftragten Edelgard

Jenner, Tel. 045 42 / 803 – 149.

Die Stadt Mölln begrüßt

ihre neuen Auszubildenden

nen Jahr erfolgreich durchgesetzt. Ihre Ausbildung

wird nun in den kommenden drei

Jahren im »dualen System« erfolgen, was

zum einen die betriebliche Ausbildung innerhalb

der Stadtverwaltung als auch die

schulische Ausbildung in der Berufsschule

Mölln und der Verwaltungsakademie in

Bordesholm beinhalten wird. Die Suche

nach Auszubildenden ab August 2009 beginnt

dabei bereits:

Bewerbungen um den interessanten Ausbildungsberuf

können bis zum 13.09.2008 an

die Stadt Mölln gerichtet werden.


Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Sterbefälle im Monat Juli

Rentmeister, Renate

geb. Peters

* 10. Mai 1947

† 16. Juli 2008

Kasten, Bernd

* 10. Januar 1945

† 25. Juli 2008

Gerstenkorn, Elfriede Lina Greta

* 21. Februar 1919

† 31. Juli 2008

Sterbefälle im Monat August

Helfert, Hans-Peter

* 17. Dezember 1947

† 10. August 2008

Krack, Brygita Marja

geb. Ciessau

* 24. März 1921

† 11. August 2008

Einladung zum

Tagesseminar für Frauen

Selbstständigkeit

in Teilzeit

Donnerstag, 25. September

10 bis 17 Uhr

im Gemeinschaftshaus Mölln,

Seestraße 47

Viele Frauen, die sich für eine Existenzgründung

interessieren, beabsichtigen

dies zunächst in Teilzeit. Manche von

ihnen sind noch durch Familienarbeit

gebunden, manche haben eine feste

Teilzeitstelle, andere möchten dies aus

der Arbeitslosigkeit heraus starten.

Eine selbstständige Tätigkeit in Teilzeit

ist in all diesen Varianten möglich.

Im Seminar werden die Besonderheiten

einer Teilzeitselbstständigkeit behandelt,

was beachtet werden muss

und wo Vor- und Nachteile liegen können.

Das Seminar wird geleitet von Heidemarie

Keller, Referentin im Frauennetzwerk

zur Arbeitssituation, Kiel.

Alle interessierten Frauen sind herzlich

eingeladen

Die Kosten betragen (je nach Einkommen)

60,- / 75,- od. 90,- €. Eine

vorherige Anmeldung ist erforderlich:

Tel. 0431 / 67 88 30

Veranstalterin ist die Gleichstellungsbeauftragte

der Stadt Mölln und des

Amtes Breitenfelde, Edelgard Jenner, in

Zusammenarbeit mit dem Frauennetzwerk

zur Arbeitssituation e.V. in Kiel.

Frau Jenner steht auch für weitere Informationen

zur Verfügung unter der

Telefonnummer: 045 42 / 803-149

oder per Mail: edelgard.jenner@stadtmoelln.de

Bereits in der Aprilausgabe wurde

an dieser Stelle darüber berichtet,

dass sich die Gemeinden Bälau,

Breitenfelde und Woltersdorf im

Rahmen der Haushaltsberatungen

2008 dazu entschlossen haben,

ein Förderprojekt des Landes

zu nutzen, um mit möglichst geringer

Belastung des gemeindlichen

Haushaltes einen Breitbandzugang

– hinlänglich als DSL bezeichnet

– für ihre Einwohnerinnen

und Einwohner zu verwirklichen.

Leider gab es hierbei erhebliche

Verzögerungen, die auf die europarechtlichen

Förderkriterien zurückzuführen

sind, sodass bis

heute noch keine Umsetzung in

den Gemeinden erfolgt ist.

Doch nun kündigt sich eine deutliche

Wende an. Mit Zustimmung

des Ministeriums für Landwirtschaft,

Umwelt und ländliche

Mitteilungen aus dem Amt Breitenfelde

Umfrage in den Gemeinden Bälau,

Breitenfelde und Woltersdorf

Räume des Landes Schleswig-Holstein

(MLUR) wurde zwischenzeitlich

ein Auftrag an die Firma

LAN Consult aus Hamburg erteilt,

die die Gemeinden bei der gemäß

Förderrichtlinien notwendigen

Bedarfsanalyse, Markterkundung

sowie anbieter- und technikneutralen

Ausschreibung unterstützt.

Der erste notwendige Schritt ist

demnach die Bedarfsanalyse.

Sämtliche Haushalte und Gewerbebetriebe

in den drei Gemeinden

haben vor wenigen Tagen bzw.

werden in den nächsten Tagen unseren

bekannten Veranstaltungskalender

in die Briefkästen eingelegt

bekommen.

In dem Veranstaltungskalender

finden Sie einen Fragebogen, um

deren Beantwortung Sie die Bürgermeisterinnen

und der Bürgermeister

der drei Gemeinden herzlich

bitten.

Bitte nehmen Sie sich einen kurzen

Moment Zeit, die dortigen

Fragen zu beantworten. Nur so

kann der tatsächlich notwendige

Bedarf ermittelt und das Projekt

nunmehr zeitnah vorangebracht

werden.

Den ausgefüllten Fragebogen geben

Sie bitte bei Ihrer Bürgermeisterin

oder Ihrem Bürgermeister

ab. Gerne dürfen Sie diesen auch

in den Briefkasten des Amtsgebäudes

in Breitenfelde einwerfen

oder aber bei Ihrer Verwaltung

im Stadthaus Mölln, Wasserkrüger

Weg 16 in Mölln abgeben. So

fallen für Sie auch keine Portokosten

an.

Auch die Versendung per Telefax

ist möglich. Verwenden Sie dann

aber bitte nur die Faxnummer

0 45 42 – 80 31 11.

Jeder Rückläufer zählt und ist ein

weiterer Schritt in Richtung Breitband.

Konstituierende Sitzung der Stadtvertretung

Fortsetzung: Schul-, Sport-, Jugend- und Sozialausschuss

SCHUL-; SPORT-; JUGEND- UND SOZIALAUSSCHUSS

Stadtvertreter/in Stellvertretende Ausschussmitglieder

01. Flöter, Horst 2. stellv. Vorsitzende

02. Gehrmann, Christiane 1. stellv. Vorsitzende

03. Hinze, Ralf

04. Patzke, Kirsten Vorsitzende

05. Schlage, Jutta

06. Schneider, Hans

07. Steffen, Jörg

08. Voß, Stephan

Bürgerdelegierte/r

09. Lichtenstein, Stefan

10. Weis, Niels

– der CDU:

1. Ratsherr Hans-Hermann Albrecht

2. Ratsherr Gerd Kühme

– der SPD:

1. Ratsherr Marcel du Moulin

2. Bürgerdelegierte Heike Bäumner-Hansen

– der FMW:

1. Ratsherr Roland Schuhr

2. Bürgerdelegierter Dieter Kamke

– der Bündnis 90/Die Grünen:

1. Bürgerdelegierte Kathrin Tetzlaff

2. Ratsherrin Ulrike Drohm

– der FDP:

1. Bürgerdelegierter Jürgen Tiede

2. Bürgerdelegierter Claus Ehrich-Treske

9 | 08 | AKTUELL 11


Jubiläum der Betriebssportgemeinschaft

der Stadtverwaltung Mölln

Am 05.09.1968 haben Beschäftigte

der Stadtverwaltung einen

Antrag auf Anerkennung als Betriebssportgemeinschaft

an die

Stadt gerichtet, am 19.09.1968

hat der damalige Magistrat beschlossen,

dem Antrag zu entsprechen.

Dieses war die offizielle »Geburtsstunde«

der Betriebssportgemeinschaft.

Die heutigen Mitglieder können

damit im September 2008 auf deren

40jähriges Bestehen zurückblicken.

Von den Anfängen bis heute handelt

es sich um eine Truppe von

wechselnden jeweils ca. 20 bis 30

Personen, von denen sich 10–15

jeweils montags treffen, um dem

Hallenfußballspiel zu frönen.

Übrigens eine reine Männergesellschaft.

In früheren Jahren traf man sich

sogar zwei Mal in der Woche und

nahm auch an einer jährlichen

Spielrunde des Betriebssportverbandes

Ratzeburg e.V. teil, zu einem

1. Platz hat es leider nie gereicht.

Das war ja aber auch nicht

der Zweck, als Schreibtischtäter

sich zu bewegen war angesagt.

Vergessen wurde dabei nicht, den

Flüssigkeitsverlust nach jeder

Sportstunde wieder auszugleichen.

Abgerundet wurden die Aktivitäten

durch fröhliche Jahresabschlussfeiern

mit den Partnern,

die so auch einmal für viele

Abende der Abwesenheit entschädigt

wurden.

Absolute Tradition hat von Anfang

an die jährliche Teilnahme

an einer fußläufig gestalteten

Himmelfahrts-/Vatertags-Tour

(auch für Nicht-Väter), die die

Gemeinschaft wechselnd in die

umliegenden Orte wie z.B. Lankau,

Lehmrade, Gudow, Fredeburg

und Brunsmark führt.

In den letzten Jahren haben sich

ein Sommer-Grillabend bei einem

Sportkameraden im Garten

am Ziegelsee sowie ein Kegel-Jahres-Abschlussfest

als regelmäßige

Veranstaltungen etablieren können.

Die Zeiten, in denen noch

die Stadtvertretung gegen die

Stadtverwaltung im Fußballspiel

antrat, sind allerdings vorbei.

Hervorzuheben ist, dass es noch

einige wenige Gründungsmitglieder

gibt. Abgedeckt werden Altersklassen

von unter 20 Jahren

(Auszubildende) bis über 65 Jahren

(Pensionäre). Sport verbindet

eben!

Gekrönt werden die Jubiläumsfeierlichkeiten

mit einem Wochenendausflug

nach Bremen.

Allen Beteiligten sei dabei und

für die nächsten sportlichen Jahre

viel Spaß gewünscht!

Konstituierende Sitzung der Stadtvertretung

Fortsetzung: Forst- und Grünflächenausschuss

FORST- UND GRÜNFLÄCHENAUSSCUSS

Stadtvertreter/in Stellvertretende Ausschussmitglieder

01. Harms, Karl-Heinz 1. stellv. Vorsitzender

02. Kühme, Gerd Vorsitzender

03. Richter, Sylvia

04. Ruhland, Dieter

05. Steffen, Jörg

06. Waldorf, Reimund

Bürgerdelegierte/r

07. Gloyer, Horst

08. Nagel, Jens

09. Schneider, Karl

10. Zesseck, Reinhold 2. stellv. Vorsitzender

– der CDU:

1. Erster Senator Sven Michelsen

2. Ratsherrin Jutta Schlage

– der SPD:

1. Bürgerdelegierter Axel Trense

2. Ratsherr Gerhard Steffen

– der FMW:

1. Bürgerdelegierter Lothar Zummach

2. Bürgerdelegierter Wolfgang Martens

– der Bündnis 90/Die Grünen:

1. Bürgerdelegierte Jutta Hüller-Dietrich

2. Bürgerdelegierte Gabriele Stein

– der FDP:

1. Bürgerdelegierter Manfred Buck

2. Bürgerdelegierter Dr. Gerhard Riehl

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Monat Juli

22. Juli 2008

Theetz, David

Sommer, Jessica

25. Juli 2008

Bechthold, Viktor

Gaibach, Olga

Siedentopf, Holger

Krüger, Susanne

Neuß, Christoph

Braun, Tanja

Eheschließungen

im Monat August

1. August 2008

Dietz, Christian

Schwendrau, Kathrin

Möller, Knut

Hohn, Andrea

Linda-Marie

8. August 2008

Duske, Christian

Monetha, Stefanie

Hack, Carsten

Szymaniak, Rebekka

Lorenz, Jörn

Willbrandt, Sandra

Hellwig, Michael

Clavie, Fiona

Feldt, Matthias

Christiansen, Claudia

15. August 2008

Hennings, Benedic

Wieland, Daniela

18. August 2008

Grube, Andreas

Köpcke, Nicole


Ladies' Circle Mölln

Mölln (ik) – Ein paar Tage vor

dem Altstadtfest ging es für die

Damen vom Ladies' Circle

Mölln hoch her. Es wurde gebacken,

was die Küchen hergeben,

für den großen Kuchenstand auf

dem Altstadtfest. Der Kuchenverkauf

kommt einem ganz bestimmte

Zweck zugute: Der

größte Teil des Erlöses geht zu

Weihnachten an Kinder in Rumänien,

ein weiterer Teil wird

einem Hospiz gestiftet. Die

selbst gebackenen Kuchen und

Torten fanden reißenden Absatz

unter den vielen Altstadtbesuchern,

die damit den ärmsten

Kindern in Rumänien ein schönes

Weihnachtspäckchen ermöglichen.

Doch bis dahin ist

es noch ein weiter Weg.

HINDENBURGSTRASSE

23879 MÖLLN

Brunch

7. + 28. September

12. Oktober

ab 10.30 Uhr.

Das Erlebnis

für die ganze Familie!

Das Buffet mit der großen Auswahl.

15,- €/Person

Kinderermäßigung

Reservierungen unter 0 45 42 / 85 42 - 0

Foto: Inga Kronfeld

für den guten Zweck

Der Transport dorthin und seine Finanzierung

ist noch eine Herausforderung, die

noch gemeistert werden muss. Wir werden

in unserer nächsten Ausgabe ausführlich

über dieses Projekt berichten.

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0

www.quellenhof-moelln.de

Ab 19. September

Bayri@che

Wochen

Original Paulaner Festbier

vom Fass und traditionell

bayrische Gerichte wie

Leberknödelsuppe,

Weißwurst, Haxen,

Leberkäse und

Nürnberger Würstl

Backen

Karen Mohrendieck, Sabine Zander, Beate

Galonska und Martina Theivogt (Ladies'

Circle Mölln) nutzen jede Ecke für ihre

Kuchenvorräte in den Firmenräumen von

Optiker Carl-Friedrich Kilpert, der die Rumänien-Transporte

organisiert.

Angebot für

Kindergeburtstage

Kinderkegeln

am Nachmittag

Zwei Stunden Kegeln

(eine Doppelkegelbahn)

zwei »Kinderbowlen«

á 1,5 l

€uro 35,-

Chicken Nuggets mit

Pommes oder Kroketten

Ketchup und

Mayonnaise

für 5,50 €/Kind

9 | 08 | AKTUELL 13


Lichterfest

im Möllner Kurpark

– Anzeigen –

Der Kurpark wird zur stimmungsvollen Freilichtbühne.

Wir reparieren alles – auch wenn nicht bei uns gekauft!

Waschmaschinen · Geschirrspüler · Trockner

Kühlgeräte · Espressoautomaten · Staubsauger

und natürlich alles rund um TV · HiFi · Video · DVD · Satellitenanlagen

· Telefon · ISDN · DSL sowie alles um den Computer.

Wir machen den Service für die Mega Company

Hotline: 04542 / 66 99 + 04542 / 850 524

Fax: 04542 / 850 529 · www.mos-moelln.de

im Hause der Mega Company

14 AKTUELL | 9 | 08

Foto: Inga Kronfeld

Fenster

Türen

Tore

Insektenschutz

Rollladen

Markisen

Jalousien

Rollos

Plissee

VELUX

Service

Reparaturen

Schloss- und

Schlüsseldienst

Umbauten auf

Elektroantrieb;

inkl. Anschluss

Verlängern Sie den Sommer ...

Terrassendächer

An der Kuhkoppel 4 · Mölln · Tel. 04542 /850 757

Hörgeräteakustikmeister

A.E.A. – Europa-Diplom Akustiker

Mölln (ik) – Zum großen Lichterfest mit einem

imposanten Höhenfeuerwerk lädt der Kreisfeuerwehrverband

Herzogtum Lauenburg in Zusammenarbeit

mit der Kurverwaltung Mölln am 30.

August von 19 bis 22 Uhr in den Möllner Kurpark

ein. Dort werden verschiedene Feuerwehr-Musikzüge,

Jugendorchester und Spielmannszüge im

stimmungsvoll beleuchteten Kurpark ein großes

Freiluftkonzert geben.

Brunch und

Bayrische Wochen

im Quellenhof

Mölln (zrml) - Ab 19. September ist blauweiß

angesagt im Quellenhof in Mölln mit

Original Paulaner Festbier vom Fass und traditionell

bayrischen Gerichten wie Leberknödelsuppe,

Weißwurst, Haxen, Leberkäse

und Nürnberger Würstln.

Vom 1. bis 7. Oktober geht's dann orientalisch

zu: Mit der Orientteppich Ausstellungs-

und Verkaufs-Veranstaltung in Zusammenarbeit

mit der Hamburger Orientteppich-

Galerie Ahmad Wahdat.

BESSER HÖREN

- DABEISEIN -

Hauptstraße 49 · 23879 Mölln · Tel. 04542 / 84 34 22

Hörsystem Ein- und Nachstellung

kostenloser Hörtest und Hausbesuche

Rollladen Rollladen

Technik Technik

Weber

• Rollladen- Rollladen- und

Jalousiebaumeister

Jalousiebaumeister

• Elektrofachkraft

Elektrofachkraft

• Metallbauer

Metallbauer

(Konstruktionstechnik)

(Konstruktionstechnik)

– Anzeige –


Mölln-Lübeck (zrml) - Der erste Schulwettkampf

im Schwimmen war für die

Kinder von der Möllner Till-Eulenspiegel-Schule

äußerst erfolgreich. Jede

Schule konnte eine Mannschaft aus beliebig

vielen Schülern für das Wettkampfprogramm

(achtmal 25 Meter

Freistil, viermal 25 Meter Brust, viermal

25 Meter Rücken, achtmal 25 Meter Lagen

– alles Staffeln) stellen.

Für die Till-Eulenspiegel-Schule Mölln

traten Hannah Theivogt, Anna- Sophie

Haack, Hanna Hüllweck, Nelly Rühe,

Amira Yazgan, Lotta Strobauch, Sören

Mohrdieck, Johannes Stolz, Marc- Philipp

Paarmann und Bastian Friesicke

an. Die Dritt- und Viertklässler sind

Wettkampfschwimmer vom MSV und

verfügen über Wettkampferfahrung,

wodurch sie klar im Vorteil waren. Die

Schützlinge von Ingrid Kohlmann

(Trainerin beim MSV) haben mit viel

Vorsprung alle vier Staffeln gewonnen

und sind somit Landesmeister der

Grundschulen geworden.

Entspannen Sie

sich ...

bei einem Glas Prosecco

in unserer neu

gestalteten

Kosmetik-

Kabine

Neu bei

Haarpflege · Kosmetik · Fußpflege

Hauptstraße 23 – am ZOB

23879 Mölln

Telefon 0 45 42 - 8 73 66

www.

neuegoldschmiede.

de

Landesmeisterschaften

Schwimmen

Foto: aktuell

Die erfolgreichen Möllner Schwimmer.

9 | 08 | AKTUELL 15


– Anzeigen –

»Mutmacher der Nation«

Mölln (zrml) - Seit 1973 ist Manfred Ohldag

eine feste Größe in Mölln und Umgebung. Gegen

die Prophezeiung der Banken hat der

58-Jährige seine »Mega Company« zum Marktführer

gemacht. Die Jury von Deutschlands

wichtigster Mittelstandsinitiative »Mutmacher

der Nation« würdigt sein

Durchhaltevermögen

und nominierte ihn für

den Landessieg. Mit 24

ist Manfred Ohldag bereits

Meister für Radio- und Fernsehtechnik

und macht sein eigenes Geschäft auf. Ganze

5.000 Mark werden 1973 in einen VW Käfer,

Ladeneinrichtung, Werkzeug und Ware investiert.

Die Konkurrenz ist groß im Ort, 1983 ist

er trotzdem Marktführer. 2000 expandiert er

und gründet auf neuem Gelände, außerhalb

der Stadt, seinen Elektrofachmarkt »Mega

Company«. Die Banken halten davon nicht

Bis 20 Minuten

ab 4.- €*

* je nach Hauttyp

Wallstraße 7 · Mölln · 04542 - 82 77 38 8

16 AKTUELL | 9 | 08

Möllner Unternehmer

nominiert

viel – für Kredite muss Ohldag sein ganzes

Eigentum verpfänden.

Drei Jahre später muss der Unternehmer

überlegen, »ob er in Selbstmitleid zerfließt

oder weitermacht«. Denn 2003 kommt es

knüppeldick für den Selfmademan. Seine

Frau muss unerwar-

tet ins Krankenhaus,

innerhalb drei Wochen

verstirbt sie.

Dann steigt sein

Marktleiter und designierter Nachfolger aus.

Schließlich verwüsten Einbrecher das Zentrum,

bis zur Renovierung gehen die Umsätze

in den Keller.

Trotzdem gibt Manfred Ohldag jetzt noch

mehr Gas als früher, baut das Geschäft aus,

stellt ein und schult die inzwischen 30-köpfige

Belegschaft. Von 2004 bis 2007 wird er

stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender

der Euronics Deutschland

und arbeitet an

entscheidender Stelle

mit, die größte Händler-Genossenschaft

seiner Branche voranzubringen.

Er heiratet

wieder und wird noch

einmal Vater.

Vor einem Zeckenbiss können wir Sie nicht schützen.

Vor den finanziellen Folgen schon.

Manfred Ohldag.

Heute ist die Mega Company mit Kommunikations-

und Unterhaltungselektronik, Haushalts-

Elektrogeräten, Medien und Zubehör zwischen

Lübeck und Hamburg eine feste Größe. Zwar werde

der Arbeitsaufwand bei sinkenden Gewinnmargen

immer größer, aber einen Manfred Ohldag

ficht das nicht an: »Wer im Leben ein Ziel hat,

verläuft sich nicht.«

Nun hat der energische Macher die erste Hürde

genommen bei »Mutmacher der Nation«, der Mittelstandsinitiative

von DasÖrtliche, der Dussmann-Gruppe

und dem Magazin impulse. Die Jury

besteht aus prominenten Vertretern aus Wirtschaft,

Politik und Medien. Wer gegen Manfred

Ohldag antreten möchte, sollte sich online unter

www.mutmacher-der-nation.de oder telefonisch

unter 0201 / 83012 –510 bewerben.

Das Risiko eines Zeckenbisses steigt stetig.

Deshalb deckt die Allianz Unfallversicherung

jetzt auch Infektionen durch einen Zeckenbiss

ab. Somit sind Sie auch im Invaliditätsfall finanziell

abgesichert. Ich berate Sie gerne zur Allianz

Unfallversicherung. Hoffentlich Allianz.

Vermittlung durch:

Hans-Jürgen Pieper e.K.

Allianz Generalvertretung,

Gudower Weg 43/Ecke Goethestr., 23879 Mölln,

Tel. 0 45 42.82 24 99

www.allianz-pieper.de


– Anzeige –

Von Freitag, 3., bis Sonntag,

5. Oktober, lädt Mölln Marketing

zum Möllner Oktoberfest

mit verkaufsoffenem

Sonntag von 13 bis 18

Uhr ein. Auf dem Bauhof

steht ein von verschiedenen

Gastronomen betriebenes

Festzelt mit bayrischen

Spezialitäten. Zuckerbuden

sind auf dem Bauhof zu

finden.

Möllner

Oktober-

Möllner

Oktoberfest

Möbel Zimmermann

Polstermöbel · Kiefernmöbel · Matratzen

Aufarbeiten von Polstern aller Art und II. Wahl

Tel. und Fax 04542 / 85 45 60

Mobil 0170 / 2 72 23 31

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr

Sa. 10 - 16 Uhr

23879 Mölln • Breslauer Straße 17

Möbelmeile, Mölln Waldstadt (ehemals Schlummerglück)

www.moebelzimmermann.de

Wöchentlich wechselnder

Mittagstisch 5,55 €

(Mo. - Fr. 12. 00 - 14. 30 )

mit 4 - 5 Gerichten zur Wahl und teilweise inkl. Suppe oder Dessert

tägl. à la carte, gutbürgerliche Küche, gemütl. Raucherraum

Öffnungszeiten: Mo. - Fr., 11. 30 - 14. 30 , 17. 30 - 23. 30 , Wochenende 11. 30 - 23. 30

Mölln I Hauptstraße 1 I Tel. 04542 / 85 48 83

– Anzeige –

Mölln (rg.) Ein besonderes Jubiläum

konnte Anfang August bei Geertz Optik in

der Hauptstraße am ZOB gefeiert werden –

Astrid Scharnberg, die als 22-jährige Augenoptikerin

bei ehemals Brillen-Geertz

ihre Arbeit am 1. August 1983 begann,

wurde anlässlich ihres 25-jährigen Firmenjubiläums

von Matthias Geertz zunächst

mit einem Blumenstrauß überrascht. Die

Trittauerin hat in den vergangenen Jahren

nicht nur das stetige Anwachsen der Mitarbeiterzahlen

von Geertz Optik miterlebt,

sondern auch den Umzug in die Räume an

der Hauptstraße am ZOB und den Inha-

Fotos: aktuell

Die neue

L-Klasse

B LLER

PROFIS FÜR LEDER SEIT 1925

Reinigung · Färbung · Reparatur

Jubiläum ...

berwechsel. »Ich bin gerne in Mölln – es paßt

einfach, egal ob Stamm- oder Neukunden...

und natürlich das nette Team bei Geertz, in

dem ich mich von Anfang an wohl fühle!«, so

Astrid Scharnberg.

Ob Sofas, Autositze, Schuhe

oder Kleidung – durch uns

wird Ihr Leder wieder klasse.

Reinigung Reparatur

Färbung

Tel. 04151/3719

www.bollers.de

RABE

Wohlfühl-

Pullover

MODEHAUS

9 | 08 | AKTUELL 17


– Anzeige –

– Anzeigen –

18 AKTUELL | 9 | 08

Schon bald in Ihrer Nähe!

Eröffnung in Ratzeburg!

Büro Sachsenwald • Makler

Reinbek • Bahnhofstr. 15

Telefon 040 / 819 78 50

ENGEL &VÖLKERS ®

Haar- und

Beauty Studio

Hölscher

Frischer Wind ...

... entspannen Sie sich bei einem

Glas Prosecco in der neugestalteten

Kosmetikkabine ... entdeckt in der

Hauptstraße am ZOB

www.

neuegoldschmiede.

de

... immer in Ihrer Nähe

Bestellshop

Ursula Zimmermann

Mo.-Fr. 9-13 + 15-18 Uhr

Mittwoch 9-13 Uhr

Samstag 9-12 Uhr

Grambeker Weg 14 · Mölln

☎ 04542 / 83 87 00

Foto: aktuell – Anzeige –

Die Krombacher Party

bei Sporty's Bar

Mölln (zrml) - Über eine gelungene Party auf dem Waldsportplatz in

Mölln freuen sich die Betreiber von Sporty's Bar, Michael Grube und Ehefrau

Cordula, li. Hüpfburg, der Spielmanns- und Fanfarenzug DJB aus

Lübeck und DJ Stephan Grube sorgten für Stimmung. Das leibliche Wohl

war dank Sporty's Bar gesichert. Die Tombola mit vielen attraktiven Sachpreisen

bescherte Helge Dankert aus Mölln, re., den Hauptpreis, ein Wochenende

mit einem Mercedes SLK Cabrio. Ein herzliches Dankeschön

geht an alle Sponsoren für die tolle Unterstützung. Die Party für 2009 ist

schon in Planung, kündigte Michael Grube an. Weitere Infos im Internet

unter www.sportys-bar.de


Mölln aktuell

Mölln (ml) - Gerade haben Sie das neue »Mölln

aktuell« aus Ihrem Briefkasten geholt. Aber wissen

Sie auch, wann es erscheint? Einmal monatlich,

jeweils bis Freitag vor dem ersten kompletten

Wochenende eines Monats, gibt es das neue

Heft. Die Oktober-Ausgabe liegt Ihnen aufgrund

des Feiertages am Freitag spätestens am 4. Oktober

vor, die November-Ausgabe spätestens am 31.

Oktober und so weiter.

Unser Redaktionsschluss ist immer dienstags

zehn Tage davor.

Wenn Sie Tipps und Anregungen

für uns haben oder

Kritik loswerden wollen,

dann schicken Sie

gern eine Mail an

c.moeller@viebranz.de

Oder rufen Sie mich an:

Christa Möller,

Tel. 04151 - 88 90 45.

Wallstraße 6 · 23879 Mölln · 04542 - 88 900

Herbst News

von Calida

BH-Hemdchen und Pantys

gesehen in der Hauptstraße am ZOB

Zwei

Jahre

September

2006

Uschi Moden

Ihre Treue

wird im September

belohnt!

September

2008

10% auf alle

Behandlungen z. B. 33,- 29,70 €

und dekorativen und pflegenden Produkte!

Termine nach Vereinbarung bis 21 Uhr

Kristina deVries | H.-Langhans-Str. 6 | 23879 Mölln | Tel. 04542 / 90 62 93

Gediegenheit mit Stil !

Genießen Sie in direkter Nähe vom

Elbe-Lübeck-Kanal Mölln:

Dann haben wir das Richtige für Sie!

Wfl. ca. 198 m², Grdst. ca. 1.322 m²,

8 Zi.; KP.: € 320.000,-

Büro Sachsenwald • Makler

Reinbek • Bahnhofstr. 15

Telefon 040 / 819 78 50

ENGEL &VÖLKERS ®

9 | 08 | AKTUELL 19

– Anzeige –

Foto: Sabine Riege


Spende

für die Jugendarbeit

der Möllner Jugendzentren

Mölln (ik) – Die Bewohner der Hirschberger Straße in

Möllns Waldstadt veranstalteten im Frühjahr einen

Straßenflohmarkt. Der Erlös daraus (Speisen, Getränke,

Standgebühren) sollte einem guten Zweck zugeführt

werden und so kamen die Veranstalter auf die

Idee, der Jugend etwas Gutes zukommen zu lassen

und spendeten dem Städtischen Jugendcafé Young`l

verschiedene Geräte im Wert von rund 210 Euro. Es

wurden zwei »Bollerwagen«, ein Feuerkorb und ein

CD-Player davon angeschafft. Zusätzlich spendierten

Anwohner einige Bastelmaterialien und Spiele.

Das Team der Jugendpflege bedankt sich hiermit im

Namen der Kinder und Jugendlichen für diese großzügigen

Sachspenden.

– Anzeigen –

20 AKTUELL | 9 | 08

Foto: Inga Kronfeld

Von Kopf bis Fuß ...

– Anzeige –

Mölln (ik) – Seit zehn Jahren

bietet Anke Kramer in ihrem

autorisierten Fachinstitut

Beauty Nails & Face an der Wallstraße

gepflegte Schönheit von

Kopf bis Fuß an. Ob künstliche

Fingernägel, Maniküre, Piercing,

Fußpflege oder Permanent Make

up – bei Beauty Nails & Face kümmern

sich fünf Damen um die

Wasserkrüger Weg 22

23879 Mölln

Telefon 0 45 42/8 95 50

Anke Kramer (und Team) sorgt für schöne

Hände mit gepflegten Fingernägeln.

Herrenbekleidung

perfekten Finger(und Fuß-)nägel,

zwei Fußpflegerinnen sorgen für

den perfekten Auftritt und eine

Kollegin steht für Ästhetik-Piercing.

Eine Kosmetikerin wird

noch gesucht. Immer eine gute

Adresse, um sich mal verwöhnen

zu lassen oder einen lieben Menschen

mit einem Gutschein zu

überraschen.


Schützengilde Mölln spendet

Mölln (ik) – Die Gruppe der »Waldmäuse«

des Kindergartens Großer Eschenhorst

erinnert ein wenig an die sieben

Zwerge. Sie leben (nur vormittags) im

Wald und arbeiten, hämmern, klopfen,

singen, lassen sich Geschichte vorlesen

und lernen viel über die Natur. Bei Wind

und Wetter im Wald – statt des »Zwergenhäuschen«

– steht ein gemütlicher

Bauwagen als Unterschlupf für die sechzehn

Kinder bereit. Eigentlich haben sie

alles, was sie glücklich macht, doch

wenn man gar keine Wünsche mehr hat,

ist man auch nicht glücklich. Willy

Oberneyer, Altmajestät der Schützengilde

Mölln, hat nun etwas ganz Besonderes

für die Waldmäuse: Eintausend Euro

zur freien Verfügung! Was machen die

Naturkinder damit? »Eine Werkbank

wünschen sich die Kinder und wenn genug

Geld übrig bleibt, machen wir noch

eine Fahrt in einen Naturpark«, so Kindergartenleiterin

Martina Bäsmann. Am

liebsten würden die Kinder nach Eekholt

fahren, um viele Tiere zu sehen und

noch mehr über die Natur zu erfahren.

Die Spendensumme der Schützengilde

hat eine schöne Tradition: Bereits seit

neun Jahren stellt der ehemalige Bürgervorsteher

der Stadt Mölln, Lothar Obst,

MODE FÜR SIE + IHN

Wallstraße 6 · 23879 Mölln

04542 - 86 87 0

Wir bestellen u. a. Bürobedarf

und Bücher für Sie!

»Mäuse« für die Waldmäuse

der Möllner Schützengilde diesen Betrag als Preisgeld

für ein besonderes Schießen, an dem nur ehemalige

Majestäten teilnehmen dürfen, zur Verfügung.

Der Gewinner dieses Schießens erhält die

Willy Oberneyer, ehemaliger König der Möllner Schützengilde, besuchte

die »Waldmäuse« in ihrem Wald, um eine Spende zu überbringen.

Eine Ära geht zu Ende ...

Räumungsverkauf

20%

Auflage, das Preisgeld einem wohltätigen Zweck seiner

Wahl zu spenden. Für den naturverbundenen Willy

Oberneyer lag es daher nahe, dass die »Waldmäuse«

sich für die Summe etwas Tolles gönnen sollten.

auf aktuelle

Herbst-/Winterware

Bergstraße 1 Mölln 0 45 42 - 837 273

HAUPTSTRASSE 52 AM ZOB – MÖLLN

9 | 08 | AKTUELL 21

Foto: Inga Kronfeld


Mölln (ik) – Ein großartiges

Erlebnis hat Thurid Rathke aus Hamburg

durch den Rotary Club Herzogtum Lauenburg

im Frühjahr diesen Jahres erfahren: Sie ist als

Teilnehmerin

des Studienaustauschprogrammes des Rotary

Foundation nach Colorado (USA) geflogen.

Das Studiengruppenaustauschprogramm der

Rotary Foundation. (GSE – Group Study Exchange)

ist ein internationales Rotary Programm

für jüngere, berufstätige Leute, die nicht

dem Rotary Club angehören. Es findet zwischen

zwei wechselnden Partnerdistrikten verschiedenen

Länder statt und dauert vier bis fünf

Wochen mit dem Ziel, die Kenntnisse im eigenen

Berufsumfeld der Teilnehmer und deren

Führungsfähigkeit zu fördern. Gerade in der

ersten Phase der beruflichen Laufbahn trägt ein

Auslandsaufenthalt dazu bei, das berufliche

und kulturelle Blickfeld zu erweitern, sind sich

die Rotarier sicher. Die Teilnehmer lernen eine

bestimmte Region des Gastlandes kennen und

– Anzeigen –

Josef Seibel

Handgemacht

- Made in Germany -

nur im

23879 Mölln · Hauptstraße 90

Gutachtenzentrale Mölln

– Schadengutachten

– Beweisgutachten

– UVV-Prüfungen

– Fahrzeug-/

Maschinenprüfungen

– Unfallanalytik

– Arbeitssicherheit

DEKRA-PARTNER

Mo. - Fr. 8.00 - 16.00 Uhr

Do bis 18.00 Uhr

0 45 42 / 83 05 02

sv-buero-moelln@arcor.de

www.sv-buero-moelln.de

Wir sind Ihr kompetenter Partner

... weil Vertrauen allein nicht reicht !

22 AKTUELL | 9 | 08

Mit Rotary den Blick schärfen

»Amerika ist eine eigene Welt«

erfahren, wie die Menschen dort leben und arbeiten.

Als Botschafter und Multiplikatoren der

Ideen Rotary sollen die jungen Berufstätigen

auch im Sinne einer guten Völkerverständigung

wirken. Assistenzärztin

Thurid Rathke, die im vierten

Berufs- und Weiterbildungsjahr

bei Dr. Klaus von Oertzen

im Johanniter Krankenhaus,

Geesthacht steht, nutzte die

Möglichkeit dieses Studienaustausches.

Es ging nicht nur

um Medizin – verschiedene

Branchen hat Rathke kennengelernt

– Industrie, Pferdeklinik,

Banken, Klärwerk, Künstler

und auch Parks besucht.

»Das Programm ist stressig«,

so von Oertzen. Mindestens

vier Termine täglich und fünf

Berufe werden während des

Aufenthaltes in Amerika in

halbtägigen Besuchen kennengelernt. Auch

wenn der Jahresurlaub dafür »draufging«, für

Rathke hat es »...den Blick geschärft.« Die vielen

Eindrücke und Informationen (»Das Umweltbewusstsein

ist in Amerika

nicht sehr groß«) haben einen

bleibenden Eindruck

hinterlassen und Rathke

will zurück nach Colorado.

»Vielleicht für sechs bis

acht Wochen oder ein

Praktikum, um dort im

Krankenhaus, speziell in

der Sozialaufnahme, zu arbeiten.

Gerade dort wird

aufopfernd für die Patienten

gearbeitet – oft sogar

ehrenamtlich. Gerade dort

boten sich Einblicke in die

Sozialstruktur der USA, wo

die Spendenbereitschaft

Thurid Rathke ist klar geworden, sehr hoch ist, »...denn die

»...dass man mit 30 nicht sagen kann, Spendenaufgabe ist fester

ich habe die Welt verstanden.« Bestandteil des täglichen

Lebens dort, 15 bis 20 Prozent

der Amerikaner sind nicht versichert«, so

Rathke. Über all diese Erlebnisse und Erfahrungen

mit dem Studiengruppenaustauschprogramm

berichtete Rathke während eines Rotariertreffens

im Möllner Schwanenhof.

Mein Garten – ein Ort,

an dem meine Lebenslust aufblüht

MICHELSEN GmbH & Co. KG

Garten- und Landschaftsbau

Geschäftsführer Kai Strippel

Möllner Straße 126, 21514 Büchen

Tel. 04155/4871 Fax 04155/5922

www.michelsen-kg.de

Foto: Inga Kronfeld


Eulenspiegel-Tage

am 6. und 7. September

Mölln (ml) - Auf dem Möllner

Markt können Sie am 6. und 7.

September so Einiges erleben.

Dann lockt hier ein mittelalter-

licher Markt mit »allerley Kurzweiyl«

(Sonnabend von 10 bis 22

und Sonntag von 11 bis 19 Uhr).

Eulenspiegelmuseum und Möllner

Museum haben Sonnabend

von 10 bis 18, Sonntag von 11 bis

18 Uhr Tag der offenen Tür. Vor

der Nicolai-Kirche gibt es ein Kinderprogramm

(Sonnabend von 10

bis 18, Sonntag von 11 bis 18

Uhr), um 15 Uhr ist an beiden Tagen

eine Stadtführung auf Eulenspiegels

Spuren geplant (Start am

1a-Fachhändler

MODEN

Junge Mode f.starke Frauen

von Gr. 44-60

22956 Grönwohld

Papierholz 17

Tel. 04154 / 84 27 28

Bei uns gibt es:

Herbstmode

zum

Verlieben

z.B. handschuhweiche

Lederjacken u. Tuniken bis Gr. 60

Wir sind für Sie da:

Di.-Fr. v. 09.00-12.30 Uhr

u. 14.30-18.00 Uhr

Sa. v. 10.00-13.00 Uhr

www.

neuegoldschmiede.

de

Eulenspiegelbrunnen). Am Sonnabend

um 16 Uhr gibt es Geschichten

über Nasreddin Hodscha

auf der Ratsdiele zu hören,

um 17 Uhr vom »etwas anrüchigen

Till« (Ratsdiele) und um 20

Uhr trägt Klaus Irmscher Eulenspiegels

Leben in Gesängen und

Gesagtem vor.

An beiden Tagen von 13 bis 20

Uhr ist Mittelalterfolk mit der

Gruppe »Hinterhof« zu hören.

Die öffentliche Narrentaufe für

die neuen Mitglieder der Eulenspiegel-Gilde

ist für Sonntag, 17

Uhr, beim Eulenspiegelbrunnen

geplant.

Foto: aktuell

Klaus Irmscher.

Neu im Programm

unsere Narrenweine

Narrentropfen

Grauburgunder tr. oder

Spätburgunder Classic

Narrenblut

Regent halbtr.

Narrengold

Ute Wurr

Riesling halbtr.

Hansestraße 42 · 23879 Mölln · Tel. 04542 - 29 44

weinundmehrmoelln@t-online.de · www.weinhandel-moelln.de

»Natur pur« gesucht?

In idyllischer 1a-Lage von Schwarzenbek sucht

dieses hochtalentierte Haus - nutzbar als EFH,

ZFH oder Wohnen + Arbeiten – einen Pferde- oder

Naturliebhaber! Er kann sich auf ca. 261 m²

Wfl., 1.784 m² romantischem Grdst. mit Blick

über Wiesen und Felder freuen! Vollkeller, Stall,

Garagen am Haus uvm. inkl. Lust auf ein Kennenlernen?

KP: € 449.000,-

Büro Sachsenwald • Tel.: 040/8197850

Bahnhofstraße 15 • Reinbek

www.engelvoelkers.com/sachsenwald

ENGEL &VÖLKERS ®

9 | 08 | AKTUELL 23


War der Sommer 2008 für Sie persönlich

nicht gerade der Hit? Ist die Perspektive auf

den Herbst noch ungewiss? Planen Sie Ihren

nächsten Urlaub im nächsten Jahr in einem

Land mit garantiert gutem Wetter?

Dann sollten Sie sich unbedingt darauf vorbereiten,

denn nur wer optimal vorbereitet ist,

der gewinnt Gold.

Steigen Sie ein in unser Sprachen-Programm

und lernen Sie Englisch, Französisch, Dänisch,

Spanisch, Italienisch und Deutsch als

Fremdsprache . Schön ist es aber doch auch,

wenn wir unsere gute Plattdeutsche Sprache

pflegen oder sogar neu erlernen.

Nachfolgend eine kleine

Auswahl unserer Kurse:

Englisch am Vormittag:

Wiedereinsteiger

mit Grundkenntnissen

Leitung: Elizabeth Fuhrhop

Headway Intermediate – new edition ab Unit 7

Für Teilnehmer, die ihre bereits erworbenen

Sprachkenntnisse verbessern möchten. Neben

dem Lehrbuch beschäftigen wir uns mit kleinen

Geschichten und Lernspielen.

Beginn: 08.09.2008 Termine: 12mal montags von

9.00 bis 10.30 Uhr Stadthaus Zimmer 207

Gebühr: Euro 46,80 (bei 8 Teilnehmern.) VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 84 37 04

Kosmetik-Seminar »50plus« –

Ansehen steigt mit dem

Aussehen

Leitung: Christel Kosanke,

med. gepr. Fachkosmetikerin

Tipps und Tricks für attraktiver Aussehen. Sich

wohlfühlen in seiner Haut. Vorteilhafte Kleidung in

Stil und Farbe. Vorbesprechung: 22.09.2008 Beginn:

29.09.2008 Termine: 4mal montags 19.30 bis 21.00

Uhr A.-Paul-Weber-Realschule, Mölln

Gebühr: Euro 15,60 (bei 8 Teilnehmern)

zzgl. Arbeitsmaterial VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 43 57

Englisch mit Muße für Anfänger

Leitung: Prof. Thomas Gemmecke

Dieser Kurs vermittelt Anfängern langsam und verständlich

die englische Sprache. Angesprochen

sind auch Teilnehmer, die vor vielen Jahren einmal

Englisch gelernt haben und dieses nun wieder auffrischen

möchten. Lehrbuch: „Bridges 1“ Klett Verlag

Anmeldung unter Tel. 0 45 42 / 8 96 60 erforderlich

Beginn: 04.09.2008 Termine: 14mal donnerstags

von 8.30 bis 10.00 Uhr Augustinum

Gebühr: Euro 54,60 (bei 8 Teiln.)

Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60

Das Herbstsemester

der VHS-Mölln beginnt

Dabei sollten Sie Ihre Gesundheit nicht außer

Acht lassen, denn nur ein gesunder und entspannter

Körper ist leistungswillig. So können

Sie Ihren Körper bei Tennis, Tanz, Gymnastik

an Land und auch im Wasser, Yoga, Tài

chi, Shiatsu Jin Shin Jyutsu und anderen Entspannungskursen

fordern und entlasten.

Dabei sollten Sie auch nicht auf eine

schmackhafte und gesunde Ernährung verzichten,

die wir Ihnen in diversen Koch- und

Ernährungskursen anbieten, denn zur richtigen

Ernährung gehört auch das Bewusstsein

für gesunde und gewichtfreundliche Ernährung.

Us Mooderspraak

Leitung: Curt Smidt

Eine Einführung in die niederdeutsche Sprache anhand

ausgewählter Texte namhafter niederdeutscher

Autoren. Außerdem werden Entwicklung,

Verbreitung und Wortgut behandelt. Vorkenntnisse

werden nicht erwartet. 5mal montags 19.00 bis

20.30 Uhr Beginn: 24.11.2008 Ort: A.-Paul-Weber-

Realschule Gebühr: Euro 19,50 (bei 8 Teiln.)

VHS Mölln. Anmeldung: Fax und Tel. 0 45 42 / 46 25

Suchtprävention in

Kinder- und Jugendarbeit

(Sonderkurs)

Leitung: Alkohol-und Drogenberatung

im Kreis Herzogtum Lauenburg gGmbH

(Beatrix Fischer-Kiefer)

Themenabend 4: „Computerspielsucht“ – Kann

sich exzessives Computerspielen zu einer Sucht

entwickeln? Längst haben die Computer Einzug in

die Kinder- und Jugendzimmer gehalten. Die Flucht

in die schöne Scheinwelt von Computerspielen

scheint für viele Jugendliche sehr verlockend zu

sein, um den Problemen und dem Stress unserer

realen Welt zu entfliehen. Das Angebot an immer

realer wirkenden Szenarien innerhalb dieser

Scheinwelten wachsen ständig und damit wächst

auch das mögliche Suchtpotential. Zudem wecken

verschiedenste Internet-Rollenspiele wie „World

of Warcraft“ das Interesse vieler Jugendlicher, die

immer mehr Zeit und immer mehr Geld in dieses

neue „Hobby“ investieren. Was passiert aber,

wenn Freunde, Hobbys, Schule und andere Aufgaben

unter diesem „Hobby“ leiden? An diesem Themenabend

bietet sich den TeilnehmerInnen die Gelegenheit,

der Frage nachzugehen, ob und wie sich

aus dem Hobby Computerspielen eine Sucht entwickeln

kann und wie wir mit betroffenen Kindern

und Jugendlichen in angemessenen Weise umgehen.

Dieses Seminar bietet Raum für Diskussionen

und konkrete Fragen.

Termin: 02.10.2008 von 18.30 bis 20.30 Uhr

Telefonische Anmeldung bis 22.09.2008 nötig

A.-Paul-Weber-Realschule Gebühr: Euro 10,00

/Veranstaltung EURO 35,00 für Gesamtreihe

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60

Die Verantwortung für sich selbst sollte aber

auch Offenheit für Suchtprävention beinhalten.

Besondere Verantwortung trägt hierbei jeder

von uns für Kinder und Jugendliche, die es

zu stärken gilt. Hierbei bilden Süchte in den

verschiedenen Formen wie Alkohol, Drogen,

Spielsucht u.a. die Schwerpunkte der Themenabende.

Doch auch die schönen Künste an sich selbst

wie Kosmetik, Gestaltung der eigenen Kleidung,

Ausnutzung der eigenen typischen Stärken,

gestalten mit Farben und Materialien,

nutzen und erkennen der Stärke in der eigenen

Stimme, sollten Sie für sich und an sich

ausprobieren.

Fit und schlank ohne Diät

Leitung: Renate Frank, Oecotrophologin

Die wichtigsten Ernährungstipps, die wirklich helfen,

um gut auszusehen und gesund zu bleiben,

werden vorgestellt. Es wird gezeigt, dass es auch

ohne Diäten, Kalorien- und Fettpunkte zählen möglich

ist, abzunehmen und das Gewicht zu halten

Beginn: 24.11.2008 Termine: 10mal montags 18.00

Uhr A.-Paul-Weber-Realschule

Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern) VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 41 58 / 80 30 oder

info@Ernaehrungsberatung-Frank.de

T'ai chi Ch'uan

Leitung: Constanze Dahms

T'ai chi Ch'uan ist ein traditionelles, chinesisches

Übungssystem, das auf der Philosophie des Tao,

dem Ying und Yang beruht. Seine äußere Form sind

fließende, harmonische Bewegungen, die auf

langsame Weise, ohne Anstrengung ausgeführt

werden. T'ai chi Ch'uan bietet die praktische Möglichkeit,

den Weg zu natürlicher Gesundheit, Beweglichkeit

und innerer Ausgeglichenheit zu finden.

Ergänzt wird die Übung der Form durch vielfältige

Übungen in der chinesischen Heilgymnastik.

Zeit: 10mal dienstags von 18.00 bis 19.30 Uhr

Beginn: 23.09.2008 Ort: A.-Paul-Weber-Realschule,

Mölln Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teiln.)

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 45 08 / 14 89

Schach für jedermann

Leitung: Wolfgang Krüger

Suchen Sie die ultimative Mattkombination, wollen

Sie sich über eine gewonnene Partie freuen und

können sich ärgern, wenn es mal nicht so geklappt

hat? Kommen Sie an unsere Bretter!

Termine: 10mal donnerstags 18.00 bis 19.30 Uhr

Beginn: Donnerstag, 18.09.2008 von 18.00 Uhr bis

19.30 Uhr A.-Paul-Weber-Realschule Gebühr:

Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern)

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 74


Entdecken Sie für sich ein neues Hobby und

vielleicht sogar ein neues Talent. Spielen Sie

Schach, Gitarre oder machen Sie einen Bootsführerschein

und entdecken die schönen Gewässer

unseres Kreises.

Wenn Sie der technischen, hektischen Welt

für ein paar stille Stunde entfliehen möchten,

kommen Sie mit uns in die Welt der Märchen.

Dieser Kurs richtet sich nicht nur an Kinder.

Träumt doch jeder für sich manchmal von

dieser spannenden und aufregenden Welt.

Sind Sie dann gestärkt für die reale Welt, locken

Technik und Fortschritt mit ihren Möglichkeiten.

Lernen Sie als Anfänger den Umgang

mit dem PC, steigen Sie in die Textverarbeitung

und Tabellenkalkulation ein, erstellen

Sie Ihre eigene Homepage oder surfen Sie

auf der Datenautobahn. Das Internet wartet

auf Sie mit vielen interessanten Aspekten. Als

Vorbereitung auf all diese Unternehmungen

sollten Sie das richtige Maschinenschreiben

erlernen.

Unser x-pert Business Finanzbuchhaltungskurs

stärkt Sie für Ihre tägliche Arbeit in der Finanzbuchführung.

Motorbootführerscheine

Leitung: Peter Morgenroth

- Amtlicher Sportbootführerschein

Binnen und See -

a) Sportboot Binnen: 5 Abende à 1 Dstd. und 1

Nachmittag Motorbootpraxis

b) Sportboot See: 6 Abende à 2 Dstd. und 1 Nachmittag

Motorbootpraxis

Vorbesprechung: Montag, 15.09.2008, 19.30 Uhr

A.-Paul-Weber-Realschule, Mölln VHS Mölln

Die Gebühr erfragen Sie bitte bei der Anmeldung

unter Tel. 04541/83200

Märchen von H.Chr.Andersen

Leitung: Karin Boysen

Märchen sind nicht nur für Kinder geeignet. Kommen

Sie und begeben sich in die Welkt der Märchen,

deren Sprache, Form und Sinnfälligkeit.

Termine: 10mal dienstags 19.30 bis 21.00 Uhr

Beginn: Dienstag, 16.09.2008 A.-Paul-Weber-Realschule

Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern)

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60

Computer für Anfänger (AG)

Leitung: Gerhard Kohrt

Unabhängig von Alter und Geschlecht, der Computer

ist ein wichtiges Werkzeug für jeden. In diesem

Kurs erfolgt eine Einführung in das Betriebssystem

Windows: Verwalten von Ordnern und Dateien,

Umgang mit Disketten. Außerdem lernen die Teilnehmer

den Umgang mit einer Textverarbeitung:

Briefe schreiben, Einladungen, Protokolle u.ä. fertigen.

Es werden keine Kenntnisse vorausgesetzt.

Jedem Teilnehmer wird ein eigener PC mit Internetzugang

zur Verfügung gestellt. Daher erhöht

sich die Hörergebühr um eine Benutzungsgebühr

von Euro25,00.

Vorbesprechung: 15.09.2008 um 18.00 Uhr

Beginn: 22.09.2008 Termine: 10mal montags 18.00

bis 19.30 Uhr Computerraum der A.-Paul-Weber-

Realschule. Gebühr: Euro 52,00 (bei 8 Teiln.)

zuzügl. Euro 25,00 PC-Benutzung VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 04542/89660

Sie sollten auch an Ihrer Fähigkeit, frei und

sicher zu sprechen, arbeiten und Ihre Lese-

und Schreibfähigkeit trainieren. Unsere speziellen

Rhetorik- und Deutschkurse werden

Ihnen helfen, sich positiv darzustellen und in

Gesprächen zu überzeugen.

Neben all diesen Kursen bieten wir wieder eine

Reihe von Sonderkursen für Sie an.

Möchten Sie einen Einblick und Entscheidungshilfen

für das Wertpapiergeschäft?

Dann sollten Sie sich auch gleich für das Erbrecht

interessieren, denn wer soll Ihr Vermögen

erben?

Gerade wenn Sie fit und gesund sind, sollten

Sie an Ihre Patientenverfügung denken, denn

dann ist es nicht zu spät. Auch Probleme im

Miet- und Straßenverkehrsrecht können belastend

sein. Lassen Sie sich über Ihr Recht im

Alltag informieren.

Wenn Sie ein schönes Fest erwarten und dieses

mit ein paar netten Worten bereichern

wollen, dann besuchen Sie den Kurs, der Ihnen

Tipps für Ihre persönliche Rede gibt.

Unser gutes Recht im Alltag

(Sonderkurs)

Der Rechtsanwalt Horst-Peter Bullmann gibt an 3

Abenden Tipps und Hinweise für häufige Rechtsfälle

im Alltag: Die Veranstaltungen dienen der Einführung

in die Rechtsbereiche und der Erläuterung

wiederkehrender Rechtsfragen.

1. Abend: 15.09.2008 in der A.-Paul-Weber-Realschule

Mietrecht Vertragsabschluss-Kündigung-

Nebenkosten.

2. Abend: 06.10.2008 in der A.-Paul-Weber-Realschule

Erbrecht Testament – Betreuungsverfügung

– Patientenverfügung

3. Abend: 10.11.2008 in der A.-Paul-Weber-Realschule:

Straßenverkehrsrecht Bußgeld-Punkte. Im

Anschluss an die Referate ist Gelegenheit, Fragen

zu klären und Fälle zu diskutieren.

3mal montags 19.30 bis 21.00 Uhr Jeder Abend ist in

sich abgeschlossen Bitte, geben Sie bei der Anmeldung

unter 0 45 42/ 77 27 an, an welchem Vortrag

Sie interessiert sind. Die Kursgebühr beträgt

pro Abend Euro 10,-. – keine Ermäßigung – VHS

Mölln, Eine Voranmeldung unter 0 45 42/ 77 27 ist

unbedingt notwendig!

Rhetorik 2 —

Wochenendseminar

Kommunizieren und

diskutieren mit Erfolg

Leitung: Raymond van Bronswijk

Der Kurs ist sehr gut geeignet für Schüler und Studierende

jeden Alters, da die Informationsverarbeitung

und -bearbeitung verbessert wird. Inhalte

werden sein: • Die Kunst des Zuhörens als Voraussetzung

für stimmige Argumentation • Das

Steuern von Diskussion und Fachvortrag mit der

richtigen Moderationstechnik • Die flüssige, freie

Vortragsform. Praktische Übungen werden auf Video

aufgezeichnet und ausgewertet. Jeder Teilnehmer

bekommt ein persönliches Coaching, um

seinen eigenen Stil festigen zu können Die Teilnehmerzahl

ist begrenzt. Wochenendkurs Freitag,

08.11.2008, 18.00 bis 21.30 Uhr und Sonnabend,

29.10.2008, 9.00 bis 20.00 Uhr A.-Paul-Weber-Realschule,

Mölln Die Kursgebühren sind bis 01.11.2007

auf das Konto 1005320778 bei der Kreissparkasse

(BLZ 230 527 50) einzuzahlen. Die Einzahlung gilt als

Anmeldung. Gebühr: Euro 70,00 VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60

Sie haben gemerkt, das Angebot der VHS-

Mölln ist wieder vielseitig und bunt. Wenn Sie

genauere Informationen haben wollen, lesen

Sie unser großes Programmheft oder lesen Sie

im Internet unter post@vhs-moelln.de

Anmelden können Sie sich unter der Telefonnummer.

0 45 42 – 8 96 60 von Montag bis

Freitag in der Zeit von 15.00–17.00 Uhr.

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren Kursen

begrüßen zu können.

Gerhard Kohrt, Leiter der VHS-Mölln

Volkshochschule Mölln

Wasserkrüger Weg 16

23879 Mölln

Tel. 04542 - 8 96 60 (Mo.-Fr. 15-17 Uhr)

E-Mail: post@vhs-moelln.de

www.vhs-moelln.de

Gitarrenkurs für Anfänger

Leitung: Volkmar Steffen Vorkenntnisse nicht erforderlich.

Das Kursangebot richtet sich an diejenigen,

die die wichtigsten Grundgriffe, Anschläge

und Pickingmuster lernen wollen. Im Vordergrund

steht der Spaß am Gitarrespielen. Mietgitarren

sind in begrenzter Anzahl vorhanden.

Termine: 10mal dienstags 18.00 bis 19.30 Uhr

Beginn: Dienstag, 16.09.2008 A.-Paul-Weber-Realschule

Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern)

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 83 07 07

Einführung ins

Wertpapiergeschäft

(Sonderkurs)

Leitung: Niklas Kohrt, Diplomkaufmann

Tagesseminar zu Wertpapieren wie Aktien, Bundesschatzbriefen

und Zertifikaten „Wer Geld hat

kann spekulieren, wer kein Geld hat muss spekulieren“.

Diese Börsenweisheit ist fast so alt wie die

Börse selbst. Täglich hört man in den Nachrichten

Meldungen über die Börse, über Kurssteigerungen,

Gewinnwarnungen und Dividendenzahlungen.

Dieses Seminar soll dem finanzinteressierten

Teilnehmer die Grundlagen des Wertpapiergeschäftes

näher bringen. Dabei werden die verschiedenen

Anlagemöglichkeiten von festverzinsten

Sparbriefen über Aktien und Investmentfonds

bis zu den hochspekulativen Optionsscheinen beleuchtet

und verschiedene Kriterien vorgestellt,

wie man eine geeignete Geldanlageform finden

kann. Termin: 08.11.2008 von 10.00 bis 15.00 Uhr

Telefonische Anmeldung bis 23.10.2008 nötig

A.-Paul-Weber-Realschule Gebühr: Euro 25,00

– keine Ermäßigung – VHS Mölln

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60

Persönliche Reden

zu jedem Anlass

Leitung: Gerhild Meier

Möchten auch Sie einmal gerne eine keine persönliche

Rede auf Familienfeiern oder im Freundeskreis

halten und haben sich nicht getraut? Langweilen

Sie die Reden aus dem Internet, die man immer

wieder hört? Dann ist dieser Kurs für Sie gemacht.

In entspannter Runde erarbeiten wir für Ihren

Anlass die passende Rede für Konfirmation,

Hochzeit, Jubiläum, Geburtstag etc.

Beginn: 27.10.2008 Termine: 10mal montags 19.30

bis 21.00 Uhr A.-Paul-Weber-Realschule

Gebühr: Euro 52,00 (bei 8 Teiln.) VHS Mölln

Anmeldung: Tel. 0 45 42 / 8 96 60


glücklicher

Leben

im Alter

Alten- und Pflegeheim Gahl

• Ihr freundliches Zuhause im Alter •

Feldbäckerei 1 a · Mölln Zu den Ziegelwiesen 7 · Mölln

Telefon 0 45 42 / 66 55 Telefon 0 45 42 / 82 25 31

Rotarier spendeten für

DRK-Seniorenhaus DRK-Seniorenhaus Ratzeburg

(zrml) - »Für uns ist das eine ganz

tolle Sache. Und unsere Bewohner

sind begeistert«, freut sich Heimleitung

Meike Leu. Endlich konnte

sie für das DRK-Seniorenhaus

Ratzeburg in eine Anschaffung investieren,

von der sie schon immer

geträumt hatte, für die aber

schlichtweg kein Geld vorhanden

war. Doch Dank einer großzügigen

1.500-Euro-Spende des Rotary

Club Herzogtum Lauenburg-

Mölln wurde der Wunsch endlich

wahr: Über der Terrasse neben

dem Haupteingang wurde ein

Sonnenschutz, eine vollautomatische

Markise, installiert, sodass

die Bewohner auch bei größtem

Sonnenschein gut geschützt das

Treiben vor dem Haus verfolgen

können. »Wir sitzen jetzt viel öfter

hier«, verrät Christel Christiansen

(85). Und ihr Mann Nico (94) ergänzt:

»Von hier aus lässt sich das

Geschehen am Röpersberg gut

verfolgen.«

Zustandegekommen war der Kontakt

zwischen dem DRK-Seniorenhaus

und den Rotariern durch

Wolfgang Horbach, der es sich

nicht nehmen ließ, um mit führenden

Mitgliedern des Rotary

Clubs selbst vor Ort vorbeizuschauen.

Bei einer Tasse Kaffee konnten

sich die Spender davon überzeugen,

dass sich die Senioren an ihrem

neuen Platz wohlfühlen. Jetzt

darf auch die Sonne wieder öfter

scheinen.

PflegePensionHausHubertus

„Wo man wohntist man zuHause“

Villenstraße 15

23879 Mölln

Tel. 04542 / 8 57 70

www.pflegepensionhaushubertus.de

Eine Einrichtung für alten- u.

dementengerechtes Wohnen

Mitglieder des Rotary Club Herzogtum Lauenburg-Mölln besuchen das DRK-

Seniorenhaus (v.l.): Horst Köster, Helmut Knoth, Pflegedienstleitung Meike

Leu, Wolfgang Horbach, Prof. Dr. Günter von Sengbusch und Wiebke Hargens,

Prokuristin der DRK-Pflegedienste Herzogtum Lauenburg.

Foto: Gelbes Blatt


– Anzeige –

Leben

auf dem Lande

Basthorst (ml) - Landmesse auf Gut Basthorst: Von

Freitag, 12., bis Sonntag, 14. September, jeweils von

11 bis 19 Uhr, lädt Enno Freiherr von Ruffin zu

herbstlichen Erlebnistagen unter dem Motto »Leben

auf dem Lande« ein. Mehr als 150 Aussteller

präsentieren rund um die historische Hofanlage Interieur

und Antiquitäten, Skulpturen, Schmuck und

Silber, Malerei und mallorquinische Weine sowie

mediterrane Einrichtungen und Antiquitäten.

Gut

bei Trittau

Basthorst

Leben auf dem

Lande

SPORTS✷LIVING

✷CULTURE

Landausstellung

und Erlebnistage

Geöffnet von 11 bis 19 Uhr

Eintritt 6,50 = C incl. Parkgebühr

Kinder unter 16 Jahre frei

12.bis14.Sept.

Info-Tel. 0 41 59 / 82 56 44

Fritz und Frieda, die beiden belgischen Kaltblüter, erwarten

Sie gemeinsam mit Enno Freiherr von Ruffin.

Mode, Strandkörbe und vieles mehr. In einem

Gewächshaus sind seltene grüne, gelbe und

rote Tomatensorten in großer Formenvielfalt

zu bewundern und als Saatgut zu kaufen.

Pastor Helge Adolphsen hält im Gutspark am

Sonntag um 11 Uhr einen ländlichen Gottesdienst.

Die Kürbisfee wird mit ihrem Gefolge

in der Märchenwerkstatt mit den kleinen Besuchern

malen und backen.

Vielleicht entdecken Sie auch Schauspieler

Heinz Hönig auf dem Gelände, er wird mit

seinem Sohn Lucas am 12. September ab 17

Uhr zu einem Charitygrillen zugunsten der

Kinderhilfsinitiative »HEINZ der STIER« vor

Ort sein.

Nach über vierzig Jahren gibt es wieder Pferde

auf dem Gutshof: Zwei belgische Kaltblutpferde

und zwei Shetlandponys sind hier zu bewundern.

Außerdem freut sich Rentierhirsch

Rudi mit seiner Familie ebenso über viele Besucher

wie die Zwergziegen, Kamele, Schafe,

Schweine, Kuh und Kalb. Natürlich dürfen die

Schleppjäger wieder nicht fehlen, und für Musik

sorgt eine amerikanische Dixie-Band.

Viele kulinarische Köstlichkeiten werden angeboten,

außerdem können Sie in der Gutswirtschaft

»Zum Pferdestall« Spezialitäten aus

der Region bestellen.

Übrigens, Kinder und Jugendliche unter sechzehn

Jahren haben freien Eintritt.

9 | 08 | AKTUELL 27

Foto: Gisela Sievers


Podologie

Medizinische e Fußpfl

Juliane Just

Staatlich geprüfte Podologin

Praxisklinik (ehemaliges Krankenhaus)

Wasserkrüger Weg 7 · 23879 Mölln

Telefon 0 45 42 8 56 38 93 69 37 25 · Mobil 0160 94 4 48 56 79

E-Mail juli.just@web.de

��� � ��������� �����

�����������

28 AKTUELL | 9 | 08

���������

������

�����

������ ������

�� ������������� ������

��� ������� ��� ���

– Anzeige –

Nicole Schmalfeld, Verwaltung

Pflegeberatung im

Kreis Herzogtum Lauenburg

Der Umzug in die Möllner Praxisklinik

vor gut 1 ½ Jahren hat sich als eine

gute Entscheidung erwiesen. Das

Beratungsangebot in den hellen,

freundlichen und barrierefreien

Räumen wird von den Bürgern des

Kreises sehr gut angenommen.

Seit Bestehen des Pflegeberatungsbüros

konnten die Beraterinnen bei

mehr als 9.500 Anfragen den Betroffenen

mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Da zu »allen Fragen rund um die

Pflege« beraten wird, sind die Themenbereiche

sehr vielfältig. Es zeigt

sich aber, dass der Bedarf an Informationen

zur Pflegeversicherung

immer noch sehr groß ist. Gerade

zurzeit häufen sich die Anfragen zu

Vivian Gabler, Beratung und Leitung

Silke Amrhein, Beratung

den Reformen der Pflegeversicherung,

die ab 1.Juli 2008 in Kraft getreten

sind.

Die Beratung findet in der Regel telefonisch

oder persönlich in der Beratungsstelle

statt, aber auch Hausbesuche

werden in besonderen Situationen

durchgeführt.

Die täglichen Öffnungszeiten des

Möllner Büros in der Praxisklinik

sind von 9.00 bis 12.00 Uhr und

Dienstagnachmittag von 16.00 bis

18.00 Uhr. Wer ein Beratungsgespräch

wünscht, kann sich auch

telefonisch unter 04542 – 826549

an die Mitarbeiterinnen wenden. Besuchen

Sie uns gerne auch im Internet

unter: www.gemeinschaft-

pflegeberatung.de


Schütt & Grundei

Seit Ende Juni findet man

das Sanitätshaus in der Praxisklinik

Mölln. Die freundlichen

Mitarbeiter bieten eine

große Auswahl, fachliche

und kompetente Beratung

und Hilfe bei allen Fragen

rund um den Sanitätsbedarf.

Telefon 04542 / 9 06 23 01

– Anzeige –

100 Tage Gesundheit im Zentrum

Freitag

12. 9. 2008

15 - 18 Uhr


Pflegeberatungsbüro

Anlaufstelle für alle Ratsuchenden

Geesthacht

Bogenstraße 7

☎ 04152/805795


Neu – Neu Jetzt auch in Mölln Neu – Neu

Vertrauen und Geborgenheit für Mutter und Kind

Vollständige Kassenleistungen:

– Schwangerschaftsberatung

– Vorsorgeuntersuchungen

– Geburtsvorbereitung

– Moxotherapie

zur Wendung bei Steißlage

– Wochenenbettbetreuung

– Rückbildungsgymnastik

rund um die Pflege

Kostenlose und neutrale

Beratungsstelle für

Pflegebedürftige und

deren Angehörige

Mölln

Praxisklinik

Wasserkrüger Weg 7

☎ 04542/826549

Ihre Hebamme

in der

Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Anmeldungen bei:

Kerstin Siegert, Hebamme

Tel. 04541/23 17

Mobil: 0172 / 912 26 89

Zusätzlich biete ich viele

qualifizierte Kurse und

Beratung an:

– Säuglingspflege

– Babymassage

– Tragetuchschule

– Hilfe bei Schrei-

und Kolikbabys u.v.m.

www.ratzeburger-storchennest.de

• Wenn Sie schon immer wissen wollten, was ein Ei

mit Fitnesstraining zu tun hat ...

werden Sie aktiv und besuchen Sie uns an unserem

Einweihungstag!

• Auf ca. 500 m² stellen wir uns und unser Konzept

individuell vor.

• Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Svend Larsen Christine Jaensch

Marion Vick Arthur Kist

Manuel Rambow

Praxisklinik · Wasserkrüger Weg 7

23879 Mölln · Fax 04542 - 9 05 99 59

E-Mail: info@physio-med-moelln.de

informieren · ausprobieren · trainieren

9 | 08 | AKTUELL 29


– Anzeige –

DRK-Praxisklinik Mölln

Hebammenpraxis Storchennest

Vertrauen und Geborgenheit

für Mutter und Kind

Mölln (ml) - Hebamme Kerstin

Siegert von der Hebammenpraxis

Storchennest, Klopstockweg 11,

Ratzeburg, ist für Sie da (jetzt auch

in der Praxisklinik Mölln am Wasserkrüger

Weg): Sie betreut ihre

Patienten in der Schwangerschaft,

in der Wochenbettzeit und bei allen

Angelegenheiten rund um das

Neugeborene. 1974 hat sie ihr

Hebammenexamen in Braunschweig

abgelegt. Bei ihr können

Sie die klassisch schulmedizinische

Behandlung rund um die

Schwangerschaft, die Geburt und

in der Wochenbettzeit durch naturheilkundliche

Maßnahmen ergänzen.

Dazu zählen Aromakunde,

Homöopathie, Bach-Blüten-

Therapie und Akupunktur. Außerdem

hat Kerstin Siegert, die seit

über 25 Jahren in Ratzeburg lebt

und Mutter eines erwachsenen

Sohnes ist, eine einjährige Stillausbildung

zur Laktationsberaterin

gemacht.

Wenn Sie Interesse an Geburtsvorbereitungskursen

auch für Paare,

gegebenenfalls als Wochenendkompaktkursus

und bei Bettlägerigkeit

auch als Einzelunterweisung

auf Rezept haben, Schwangerschaftsberatung

oder Vorsorgeuntersuchungen

nutzen möchten

oder beispielsweise die Moxa-

Schütt & Grundei

Ihr Gesundheitspartner

®

Kompressionsstrümpfe � Bandagen � Einlagen

Brustprothesen � BH/Bademoden � Naturkosmetik

Elektromobile � Rollstühle � Pflegebetten

Orthesen � Prothesen � Miederversorgung

© Medi

therapie zur Wendung bei Steißlage

in Anspruch nehmen möchten,

dann wenden Sie sich gern an die

examinierte Hebamme, die unter

anderem auch Säuglingspflegekurse,

Rückbildungsgymnastik

und Babymassage anbietet. Außerdem

informiert sie über das

Zufüttern von Beikost für allergiegefährdete

Kinder und bietet Hilfe

für Schrei- und Kolikbabys.

Sie erreichen Kerstin Siegert unter

Tel. 0172 - 912 26 89 oder 04541 -

23 17.

Weitere Infos finden Sie im Internet

unter www. ratzeburger-

storchennest.de

Kerstin Siegert.

© Otto Bock

Praxisklinik � Wasserkrügerweg 7 � 23879 Mölln

Tel.:04542-2209� Fax:04542-2209

www.schuett-grundei.de � info@schuett-grundei.de

Foto: privat

Physiotherapeut Svend Larsen und Team freuen sich, am

12. September das Physio Med vorstellen zu können.

Physio Med – Gesundheit im Zentrum

Informieren,

Ausprobieren, Trainieren

Mölln (ik) – Physio Med - das ist

eine neue physiotherapeutische

Praxiseinrichtung in der Praxisklinik

am Wasserkrüger Weg. Svend

Larsen und sein Team haben hier

eine Praxis für Physiotherapie der

besonderen Art geschaffen. In

großzügiger, angenehmer Atmosphäre,

stilvoller Einrichtung und

farblich perfekt aufeinander abgestimmten

Behandlungsräumen

fühlen sich Patienten, wie auch

das Praxisteam, einfach nur wohl.

Neben der klassischen Krankengymnastik,

Massagen (hier kann

man sich natürlich auch als

Selbstzahler verwöhnen lassen

und Gutscheine für alle Behandlungen

erwerben) und den verschiedenen

Therapieformen der

Psychotherapie, wird auch Krankengymnastik

am Gerät angeboten,

wobei das Physio Med diese

Trainingstherapie exklusiv in

Mölln anbietet. Durch neueste

Computertechnologie wird eine

Isometrische Maximalkraftmessung

vorgenommen, die das Kraftvermögen

einzelner Muskelgrup-

pen misst und so eventuelle Muskeldysbalancen

(Differenzen) erfasst.

Durch Erstellung eines individuellen

Trainingsplanes werden

diese dann im folgenden Training

gezielt ausgeglichen. Dabei wird

der Patient immer von einem Physiotherapeuten

begleitet und angeleitet.

Auch die Behandlung von

Säuglingen und Kindern alter Altersstufen

mit ihren unterschiedlichen

Behandlungsbedürfnissen,

die von den Kinderärzten diagnostiziert

werden, sind im Physio

Med richtig. Ab September 2008

wird ein umfangreiches Kursprogramm

sowie präventive Rückenkurse

das Angebot des Physio Med

ergänzen und von den Krankenkassen

bezuschusst werden. Am

12. September von 15 bis 18 Uhr

lädt das Team des Physio Med zu

einem offenen Nachmittag ein.

Frei nach dem Motto: Informieren,

Ausprobieren, Trainieren und

mit etwas Glück einen Gutschein

über eine isometrische Maximalkraftmessung

im Wert von 39 Euro

gewinnen.

Neun Behandlungsräume in fröhlichen Farben machen

das Physio Med zu einer Wohlfühl-Oase.

Foto: Inga Kronfeld

– Anzeige –


– Anzeige –

DRK-

Krankenhaus Ratzeburg

Viele Informationen

beim Tag der offenen Tür

Ratzeburg (ik) – Am 13. September ab

10 Uhr lädt das DRK zu einem Tag der

offenen Tür in das Ratzeburger Krankenhaus.

Es gibt so viel zu wissen, denn

krank werden kann jeder und damit ist

so manches Mal auch ein Krankenhausaufenthalt

verbunden.

Wer weiß schon, wie sich die Krankenhauslandschaft

verändert hat? Kahle,

sterile Gänge, Betten auf dem Flur und

der übliche Geruch nach Desinfektionsmitteln

gehören der Vergangenheit

an. Heute sind Krankenhäuser anders.

Gerade das Ratzeburger DRK-Krankenhaus

hat eine umfassende Renovierung

hinter sich. Über eine Million Euro sind

investiert worden, um den Patienten

das Leben so angenehm wie möglich zu

machen. Wie es genau geworden ist

und welche (Behandlungs-)Möglichkeiten

das Krankenhaus bietet, wird mit

einem großen Rahmenprogramm vor-

gestellt. Hier ein Auszug aus dem großen

Programm. Eingangshalle: Ambulanter

Pflegedienst, Pflegeberatungsbüro

und Infotafel, Geburtshilfe-Abteilung,

Seniorenhäuser, Bildungszentrum,

Küche/ Diät, Geriatrie, »Grüne

Damen«. Wartebereich: Funktionsbereich

OP. Cafeteria: Gesundheitsquiz,

Gesundheitscheck mit BMI, Puls/

Temperatur und Matabolisches Syndrom,

Fuß-Chirurgie, Schulter Chirurgie,

Endoprothetik (Knie/Hüfte). Etage

Eins: Physiotherapie. Funktionsbereich:

Präsentation des Inneren. Station

Sechs: Geburtshilfe-Abteilung. Im

Innenhof wird es Getränke und Essen

geben.

Das Highlight werden sicher die stündlichen

Rundgänge durch das Haus in

kleinen Gruppen sein. Lassen Sie sich

überraschen, wie »schön« ein Krankenhaus

sein kann.

Tag der offenen Tür im

Ratzeburger DRK-Krankenhaus

���������������

���������������

��� ��� ������� ���

������� ��� ��������� � �������� � ���������

����������� ��� ����������� � ������������� �

������������������ � ���������������� � �������

���������� � �������������� � ������������ �

������������� � ���������������� � ������������

�������� � ����� ���� �� ��� �����������������

Balsam für die Seele: einen einmaligen Ausblick

auf den See bietet das Krankenhaus.

Deutsches

Rotes

Kreuz

����������������������

Foto: Inga Kronfeld


Joe Cocker Illusion Band Bill Ramsey

Programm »Große Bühne« – Samstag 20. September

��� ���

������������������������������������������������

��������

����� ������������������������������������������������������������������������

����� ����� �����������������

�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

Rhythmen der

�����

����� ����� ��������������������

����������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������

����� ����� ���������������

�����������������������������������������������������

���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������

Programm »Große Bühne« – Sonntag 21. September

������������������������������������������������

��� ��� ��������

����� ����������������������������������������������������������������������

����� ����� ������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

ARD,

�����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

������������������������������������������������������������������������������������������

����� ����� �����������

���������������������������������������������������������������������������������������������

mitreißenden Rhythmen

����� ����� ������������������

������������������������������������������������������������������������

����� ����� �����������

���������������������������������������������������������������������������������������������

mitreißenden Rhythmen

����� ����� ����������������������������

������������������������������������������������������������������ �����������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������

�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

��������������������

����� ����� �����������

���������������������������������������������������������������������������������������������

mitreißenden Rhythmen

����� ����� ������������������

��������������������������������������������������

����� ����� �������������������

������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

�����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������

��������������������������������������������������������������������������������������

Mona und die

falschen 50er


Mölln im 60er-Jahre-Fieber

mit Musik, Oldtimer und

Gummitwist

Kurpark-

Mölln – »Back to the Sixties« lautet das Motto

des Kurparkfestivals am 20. und 21. September

in Mölln. Die 60er Jahre mit Flower Power,

speziellen Frisuren, Spielzeug, Oldtimer,

Gummitwist und musikalischen Leckerbissen

sind das Thema anlässlich des 40-jährigen Geburtstages

des Kurparks. Die älteren Generationen

dürfen zwei Tage in Erinnerungen

schwelgen, während die Jüngeren erfahren,

was zu der Zeit »in« war. Die Kurverwaltung

lädt alle Gäste ein, im passenden Outfit zu erscheinen

– das einfallsreichste Kostüm wird

prämiert.

Seit 1970 ist Mölln anerkannter Kneippkurort.

Bereits vor 40 Jahren, während der »bewegten

60er«, wurde der Kurpark gebaut. Mittlerweile

steht der Park unter Denkmalschutz, was seinen

kulturellen Stellenwert noch mehr unterstreicht.

Familien nutzen die grüne Oase zum Entspannen

oder einfach als Rückzugsmöglichkeit. Allerdings

sind die vier Jahrzehnte nicht spurlos

an ihm vorüber gegangen und einige Verschönerungsarbeiten

sind fällig. »Bevor es mit den

Sanierungsarbeiten losgeht, sollen die Möllner

und Gäste die Gelegenheit haben, den Park in

vollen Zügen zu genießen«, erläutert Birgit

Würdemann, Leiterin der Kurverwaltung, die

Idee zu dem Festival. Die Veranstaltung beginnt

am Samstag um 14 Uhr und endet um

22.30 Uhr. Am Sonntag geht es bereits um

11.30 Uhr los und das Ende ist für 21 Uhr geplant.

Der Eintrittspreis beträgt 4 Euro pro Tag,

ein Zweitagesticket kostet 6 Euro. Kinder bis 14

Jahre haben freien Eintritt.

Programminhalte

Zwei spannende und bewegungsreiche Tage

erwarten die Besucher. Der stimmgewaltige Bill

Ramsey wird gemeinsam mit der Lüneburger

Big Band Blechschaden 60er-Jahre-Songs darbieten

und damit das eine oder andere Tanzbein

zum Zucken bringen. Auch die aus dem

norddeutschen Raum stammende Move &

Groove Band lädt zu einer Reise in die 60er ein.

Der musikalische Nachwuchs kommt auch

zum Zuge, und die Möllner Schulen werden

ein Musikprogramm vorführen. Spannend

20. und 21. September

Festival

in Mölln

Mit dem VW-Käfer zurück in die 60er:

Birgit Würdemann, Leiterin der

Kurverwaltung Mölln, Maskottchen

Till Eulenspiegel und Petra Pätzold,

Eventmanagement, starten durch

zum Festival der 60er.

dürfte ebenfalls die Modenschau werden. Was

war vor 40 Jahren schick und was ist heute anders?

Außerdem sind die Gäste eingeladen, im

60er-Jahre-Look zu erscheinen und sich für die

einfallsreichste Idee einen Preis abzuholen.

Ein umfangreiches Kinder- und Jugendprogramm

sowie eine Parkralley rund um die Ereignisse

der 60er für die ganze Familie und ein

Antik- und Trödelmarkt runden das Festival

ab.

»Das Festival wird durch die Integration von

Schulen, Vereinen und dem Gewerbe vor Ort

erst mit Leben gefüllt«, weiß Eventmanagerin

Petra Pätzold, die mit der Durchführung der

Veranstaltung beauftragt wurde. Auch beim

Catering wird deshalb Wert auf Integration gelegt

und die Verpflegung gemeinsam mit der

Möllner Gastronomie und dem Lebenshilfewerk

Mölln organisiert.

Weitere Informationen zum Festival erteilt die

Kurverwaltung Mölln, Telefon 04542 – 70 90,

oder Eventmanagerin Petra Pätzold, Telefon

0178 - 366 49 19.


Gerichtsverfahren dauern lang,

manchmal sogar sehr lang. Da ist es

kein Wunder, dass immer mehr Bürger

und Firmen nach Alternativen

Ausschau halten. Die Mediation ist

ein solches, alternatives Konfliktlösungsmodell

und wird auch von ver-

34 AKTUELL | 9 | 08

Mit Topspeed durch die Hauptstadt

Mit 33 Stundenkilometern (km/h) auf der Sportbahn,

40 km/h auf Asphalt und bis zu 70 km/h den

Berg hinunter – Wer sich diesen Speed in einem

Rollstuhl zutraut, ist ganz bestimmt kein Feigling.

So wie Inga Orlowski. Die 33-Jährige aus Breitenfelde

will es nun mit 13 anderen Rollstuhlfahrern

aus der gesamten Bundesrepublik wissen. Als Team

starten sie gemeinsam bei dem berühmtesten Marathon

Deutschlands in Berlin und haben einen

Traum: Am 28. September 2008 die 42,195 Kilometer

zusammen durchzustehen. Unterstützt werden

sie dabei von der Präventionskampagne Haut

von gesetzlicher Kranken- und Unfallversicherung,

dem offiziellen Gesundheitspartner des diesjährigen

real,- Berlin Marathons.

������������������������

�������������������������������

»Humor ist, wenn man trotzdem lacht«, das ist das

Credo der Breitenfelderin. Dabei hatte sie nicht immer

etwas zu lachen: Ein Kreuzbandriss sollte ihr

zum Verhängnis werden. Eine an und für sich ungefährliche

Verletzung, die jedoch zahlreiche Operationen

nach sich zog, die ihren Zustand weiter verschlechterten.

Heute hat sie über 30 Operationen

hinter sich und ist dauerhaft auf den Rollstuhl angewiesen.

Ihren Mut hat die Schleswig-Holsteinerin

trotzdem nicht verloren. Gemeinsam mit ihrer

Assistenzhündin Happy meistert sie das Leben, ist

neben ihrem Job als Amtsanwältin auch sportlich

sehr aktiv, spielt Rollstuhlbasketball und rudert –

und will nun ihren ersten Marathon fahren.

Auf den Marathon ist Inga Orlowski durch Hein-

schiedenen Mediatoren im Kreis Herzogtum

Lauenburg angeboten.

Der entscheidende Unterschied zu einem

gerichtlichen Verfahren liegt darin,

dass in einer Mediation die Konfliktpartner

selbst eine Lösung des

Konfliktes suchen und finden. Sie

� �� �� � � �� � �

���������������������

���������

����������������������������

RECHT

Eine Alternative

zum Gerichtsverfahren:

Die Mediation

werden dabei von dem Mediator oder

der Mediatorin unterstützt. Der Mediator

hat dabei keine eigene Entscheidungskompetenz.

Er ist »Klärungshelfer«.

Der Mediator ist in einem solchen

Verfahren neutral. Das bedeutet, dass

er weder für die eine noch für die andere

Seite Partei nimmt. Er achtet darauf,

dass jede Seite ausreichend zu

Wort kommt und die Verhandlung

nur mit fairen Verhandlungsmethoden

geführt wird. Der Mediator hat in

einer speziellen Ausbildung Verhandlungstechniken

und Verhandlungsführung

gelernt.

Ziel einer Mediation ist es, eine tragfähige

Grundlage für den zukünftigen

Umgang miteinander zu finden. Der

Mediator hilft den Konfliktpartnern,

Optionen für die Zukunft zu entwickeln

und auf dieser Basis ihre eigenen

Entscheidungen selbst auszuhandeln.

Nicht ein Dritter, wie zum Beispiel

ein Richter, entscheidet über das

Schicksal des Konfliktes. Die Parteien

selbst finden die Lösung.

Erfahrungen zeigen, das solche »eigenen

Lösungen« wesentlichen stabiler

rich Köberle gekommen. Denn wenn der 61-jährige

Heidelberger vom Marathon im Rennrolli

spricht, kommt er aus dem Schwärmen nicht mehr

heraus. »Der Marathon ist der einzige Sport, der

mich bis an meine Grenzen führt«, so der Trainer

beim Deutschen Behindertensportverband. Dass

Köberle auch das 2m²-Rolli-Team coacht, wundert

nicht: Der Heidelberger hat seit 1982 über 140 Marathons

absolviert, holte bei den Paralympics viermal

Gold sowie einmal Silber und ist Halter der

Marathon-Weltbestzeit in der Behinderungs-Kategorie

T 51: 2h 23min 8s.

Auch für Inga Orlowski sind die Leistungen von

Heinrich Köberle ein Ansporn. Und vielleicht, so

die Sportlerin, reiche es eines Tages ja auch für die

sind als »aufgezwungene« Entscheidungen

eines Gerichts. Der Richter

kennt oftmals die Hintergründe des

Konfliktes gar nicht, muss sie für sein

Urteil aber auch nicht kennen. In der

Mediation spielen solche Hintergründe

sehr wohl eine Rolle.

Die in einer Mediation entwickelten

Lösungen sind flexibler. Sie sind den

individuellen Bedürfnissen angepasst.

Die Parteien bestimmen den

Zeitplan selbst. Die Kosten sind für sie

vorhersehbar, weil ein Mediator in der

Regel nach Stundensätzen abrechnet.

Ein Mediationsverfahren zeichnet

sich durch verschiedene Kriterien aus:

– Eigenverantwortlichkeit durch eigene

Lösungen

– Freiwilligkeit der Teilnahme am Verfahren

– Informiertheit – nur wer voll informiert

ist, kann eigene Entscheidungen

treffen

– Vertraulichkeit – alle Beteiligten,

auch der Mediator, verpflichten sich

zur Vertraulichkeit

– Ergebnisoffenheit – das Ergebnis ist

nicht vorgegeben, sondern wird selbst

entwickelt


Paralympics. Beim ersten Marathon sollte jedoch

vor allem eines ganz oben stehen: Spaß!

Und wenn es nach Heinrich Köberle geht,

soll das vor allem im Team klappen.

»Marathon ist eigentlich eine Einzelsportart.

Aber wir werden zeigen, dass man es

auch als Team schaffen kann«, sagt Köberle,

Ankommen sei oberstes Ziel, Zeiten

eher nebensächlich. Vor allem den Anfängern

aus dem 2m²-Rolli-Team soll

die Teambildung nutzen. Neben Inga

Orlowski sind das Olaf Schepp,

Claire Bray, Eika Ehme, Ronny

Reimann und Christian Riedel.

Sie profitieren von den erfahreneren

Marathon-Fahrern:

Sandra Walczak, Abdollah

Fadakar, Florian Lelke, Sirko

Wehr, Thorsten Oppold, Ma-

STEUERN

– Unabhängigkeit des Mediators – der

Mediator begleitet das Verfahren und

die Beteiligten unparteilich und ausgewogen.

Eine Mediation ist auf den unterschiedlichsten

Konfliktfeldern möglich.

Sie eignet sich sowohl für ein Klärungsgespräch

im privaten Rahmen

als auch für Auseinandersetzungen im

Arbeitsleben oder im gesellschaftspolitischen

Raum. Klassisch wird die

Mediation im Familienrecht angewandt

– sei es in einem Scheidungsfall

oder bei der Regelung von Umgangs-

und Sorgerechtsproblemen.

Aber auch Generationskonflikte und

Nachbarschaftsstreitigkeiten eignen

sich für ein Mediationsverfahren.

Wann sollten Sie über Mediation

nachdenken?

Mediation ist immer dann der richtige

Weg, wenn die Konfliktpartner Interesse

daran haben, private oder geschäftliche

Beziehungen aufrecht zu

erhalten. Durch die Austragung eines

Konfliktes auf andere Weise, zum Bei-

��������������� �����

������ ������

�������������

�������������������

����������������

�����������

Inga Privat

Orlowski. Foto:

�������������������������������������

��� �������������������������

����������������������

����������������������

���������������������������

����������������

�������������

thias Sinang, Stefan Strobel und Al Hassane

Baldé. Diese Fahrer unterstützen die Anfänger,

zeigen ihnen die richtige Technik

und geben ihnen Tipps, wie sie

die 42 Kilometer durchstehen können.

In etwa gleichstarken Gruppen

sollen sie sich gegenseitig

Windschatten geben.

Zu der Vorbereitung auf

den Marathon gehören

auch regelmäßige

Untersuchungen im

Zentrum für Sportmedizin

des Unfallkrankenhauses

Berlin.

Hier werden die sportmedizinischen

Daten aller 14 Teammitglieder erstellt

und ausgewertet. Auf dieser Basis erhält jedes

Teammitglied einen individuellen Trainings-

spiel durch ein öffentliches Gerichtsverfahren,

werden solche Beziehungen

belastet oder sogar zerstört. Hier

kann Mediation helfen, einen Konflikt

zu lösen und gleichzeitig zum

Beispiel eine Geschäftsbeziehung aufrecht

zu erhalten.

Mediation wird von speziell ausgebildeten

Mediatoren in Schleswig-Holstein

und im Kreis Herzogtum Lauenburg

angeboten. Den richtigen Mediator

oder die richtige Mediatorin

kann man zum Beispiel auf der Internetseitewww.mediation-schleswigholstein.de

finden. Es handelt sich

um die Homepage des Vereins Mediation

mit Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen

in Schleswig-Holstein

e. V., der ersten berufsständischen Vereinigung

von Rechtsanwälten, die sich

auf Mediation spezialisiert haben. Alle

Mitglieder haben eine nachgewiesene

Mediationsausbildung entsprechend

den Vorgaben der Berufsordnung

für Rechtsanwälte.

��������������������

�����������

plan. Und bei gemeinsamen Trainings offenbart

sich schließlich, wer zu Hause fleißig trainiert hat

und wer noch eine Schippe drauflegen muss. Bei

Inga Orlowski führt die Kurve bisher steil nach

oben. Für ihr großes Ziel am 28. September ist sie

damit schon einmal gut gewappnet. »Aber auch danach

möchte ich auf jeden Fall beim Marathon

bleiben«, sagt Inga Orlowski. Ein Hindernis gibt es

allerdings: »Zurzeit fahre ich auf einem gut zehn

Jahre alten Rennstuhl, der nicht einmal auf mich

angepasst ist. Auf die Dauer kann ich damit keine

Marathons bestreiten.« Die 4.500 Euro für einen

neuen Rennstuhl kann die 33-Jährige alleine jedoch

nicht aufbringen. »Ich freue mich daher über

jedes interessante Sponsoring-Angebot und natürlich

über Spenden.« Gerne kann man sich diesbezüglich

an den TSV Nusse (Walter Hack, Tel. 04543

- 525) wenden. Inga Orlowski schreibt ein Online-

Tagebuch unter www.2m2-haut.de

Rainer Grüneberg

Steuerberater

Grambeker Weg 152

23879 Mölln

Telefon: (04542) 83 62 97

Fax: (04542) 83 62 98

E-Mail: info@stb-rg.de

Internet: www.stb-rg.de

Tätigkeitsschwerpunkte:

Alle anfallenden Steuerberatertätigkeiten

wie z.B. Einkommensteuererklärung

und Lohnsteuerjahresausgleich, sonstige

Steuererklärungen, Buchhaltung,

Beratung und Steuerplanung etc.

9 | 08 | AKTUELL 35


Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth e.K. · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

Miettransporter ...

... ab 5 € pro

Stunde *

* inkl. 25 km, zzgl. Kraftstoffkosten

Autohaus Anhuth • Mustin

☎ 04546/222

Mietwagenstation

Siegfried Weise feiert 25-jähriges Jubiläum bei Vokuhl Reisen

2,5 Millionen Kilometer auf Achse

Mölln (ml) - Sein beruflicher Werdegang

verlief etwas ums Eck. Nach einer

Lehre als Maler- und Lackierer arbeitete

Siegfried Weise beim Bundesgrenzschutz,

wo er auch seine Führerscheine

erwarb. Aber während dieser

Zeit war er schon als Aushilfsfahrer

bei Vokuhl Reisen tätig - und fand

Gefallen am Busfahren.

»Siggi«, wie er von den Fahrgästen genannt

wird, ist mit Leib und Seele

Reisebusfahrer. Seine Tätigkeit begann

mit Behinderten-Touren, Butterfahrten

und Klassenfahrten. Ab

1984 bot das Unternehmen ein eigenes

Reiseprogramm an, so wurde aus

dem Busfahrer auch ein Reiseleiter,

der viele Gruppen- und Vereinsfahrten

begleitete. Die Ziele reichten vom

Nordkap – Schweiz – Italien – Frankreich

– England über Irland bis in die

V. l. Siegfried Weise und Firmeninhaber

Hans Vokuhl.

DDR und die Ostblockstaaten Polen,

Baltikum, Ungarn und Tschechien.

Der Jubilar ist seit 25 Jahrenmit Reisebussen

der Marke Setra Kässbohrer

unterwegs. In den ersten Jahren hat-

Mölln's Autohäuser

Auf einem Blick ...

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

ten die Busse keine Toilette, keine

Bordküche, keinen Kühlschrank, keine

Klimanalage und kein Navigationsgerät

- heute gar nicht mehr vorstellbar.

Ungefähr 2,5 Millionen Kilometer

hat »Siggi« in diesen Jahren

unfallfrei zurückgelegt.

Von November – März liegt der betriebliche

Schwerpunkt bei Theater-

und Konzertfahrten sowie Kurzreisen.

In dieser Zeit werden auch kleine

Reparaturen an den Bussen in der betriebseigenen

Werkstatt durchgeführt,

bei denen Siggi den »Blaumann«

nicht scheut und diese Arbeiten

fachlich verrichtet.

»Wir sind stolz darauf, einen so guten

und kompetenten Reisebusfahrer

schon 25 Jahre in unserem Familienbetrieb

zu haben«, sagt denn auch

Firmenchef Hans Vokuhl.

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de

Foto: Vokuhl Reisen


CITROËN

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

Mölln (ik) – Jeder kennt ihn, jeder nutzt ihn. Zu Fuß, per Rad oder mit

dem Auto: Den Wasserkrüger Weg, der eigentlich gar kein Weg, sondern

eine Straße ist und da geht es schon los – wieso heißt eine Straße Weg –

und was heißt eigentlich Wasserkrüger Weg? Es benennt schlicht und

einfach den Weg zum Wasserkrug (Gudower Mühle) nach Sarnekow.

Im Laufe der Jahrzehnte wurde dieser »Weg« eben immer mehr frequentiert,

die Bebauung und somit die Benutzung nahm zu, und aus dem

einstigen Weg wurde eben eine Straße.

NIE WAR DAS EINSTEIGEN IN DIE

PREMIUM KLASSE SO GÜNSTIG:

DER VOLVO V70 MÖLLN EDITION

Mölln, Ratzeburger Straße 39 (B 207 Abfahrt Mölln Nord) . Telefon 04542 / 85 200

J 399,- / MONAT

J 0,- ANZAHLUNG

J 28.500,- BARPREIS

9 | 08 | AKTUELL 37

Foto: Inga Kronfeld


Suzuki-Vertragshändler

Kymco-Vertragshändler

Motorrad An- und Verkauf

Reparaturen · Umbauten

Zubehör

Bekleidung · Helme

Brunnenstr. 21

23881 Borstorf bei Mölln

Telefon 0 45 43 - 75 15

www.suzuki-daehn.de

38 AKTUELL | 9 | 08

– Anzeige –

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Hier werden alte Ledersitze wieder wie neu

Mölln (ml) - Das elfenbeinfarbige

Mercedes-Cabrio sieht aus wie neu.

Doch der Oldtimer aus dem Jahr 1972

hat schon lange die Hunderttausend

auf dem Tacho überschritten. Lediglich

die Innenausstattung zeigt Gebrauchsspuren,

hier sieht man, dass

das Fahrzeug nicht nur geliebt, sondern

auch genutzt wird. Risse im roten

Leder des Fahrersitzes, Flecken auf

der Rückbank, ein Brandloch in der

Lehne des Beifahrersitzes...

Solche Gebrauchsspuren stören Ulrich

Baldeweg aus Sterley nicht. Ganz

im Gegenteil: Er hat sich zu Jahresbeginn

selbstständig gemacht und ist

auf Restauration und Aufarbeitung

von Ledersitz-Garnituren spezialisiert.

Kratzer, Risse, Farbabschürfungen

werden professionell beseitigt,

rissige Flächen werden wieder glatt,

blasse Stellen mit Farbe aufgefrischt

oder nachgefärbt, kaputte Bereiche

gegebenenfalls durch Neuleder ersetzt.

Auch bei Kunstleder sind Nach-

und Umfärbungen möglich.

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

Fotos: Baldeweg

»Oft ist altes Leder rissig und

spröde. Das muss gereinigt und

stabilisiert werden, dann muss

ich das schleifen und mit Spezialgrundierung

behandeln und

färben, anschließend folgt die

Oberflächenversiegelung. Dabei

kann der Oberflächenglanzgrad

genau dem Restleder angepasst

werden«, weiß der Experte,

der Karosseriebauer gelernt

und fünfzehn Jahre lang in einer

Möllner Firma Oldtimer

restauriert hat. Die Farben

mischt er selbst. »Man muss

schon sehr improvisationsbegabt

sein und sehr lange tüfteln,

bis das passt«, sagt Baldeweg.

Wenn die gesamte Innenausstattung

(Vordersitze, Rückbank, Armaturenbrett,

Hutablage, Türpappen aus

Echtleder) zu restaurieren ist, kann

das schon gut zwei Wochen dauern.

...nach der Restaurierung durch Ulrich

Baldeweg sehen die roten Ledersitze

wieder aus wie neu.

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

Foto: Astrid von Haugwitz-Schütt

Das sieht nicht gut aus, aber ...

»Damals gab es pflanzlich gegerbtes

Leder, das einen besseren Griff hatte

als das heutige und auch noch nach

Leder gerochen hat«, weiß er.

Nachteil: »Das Leder wird durch fehlende

Pflege und Sonneneinstrahlung

hart.« Neues modernes Leder dagegen

sei deutlich UV-resistenter und pflegeleichter,

fühle sich durch die Schutzschichten

aber nicht mehr so schön

an. Wichtig ist, das Leder regelmäßig

zu reinigen und zu pflegen.

So würde sich besonders in den Nähten

von Cabrio-Sitzen Sand und

Dreck sammeln und wie Schmirgelpapier

wirken.

Ulrich Baldeweg ist unter Telefon

04545 - 79 14 19 oder 0170 - 865 00 96

erreichbar. Weitere Infos finden Sie im

Internet unter www.baldesign.de

Ulrich Baldeweg.


Fotos: Ursula Braun

(V. rechts) Automobil-Verkäufer Christoph Bernhardt und Serviceberater

Stephan Ulrich Helfer übergaben Jugendfeuerwehrwart

Stefan Jacke (in ihrer Mitte) und weiteren Mitgliedern der Jugendwehr

Mölln einen Ford S-Max und einen Ford Tourneo für die Fahrt

ins Ferienzeltlager nach Österreich.

Mölln (br) – 22 Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr

Mölln blicken einer attraktiven Ferienfreizeit entgegen. Zusammen

mit neun Betreuern reisen sie für eine Woche ins österreichische

Sankt Marienkirchen bei Linz, um dort an einem

groß angelegten Jugendfeuerwehrlager teilzunehmen.

Für lediglich 75 Euro Eigenbeteiligung erhalten sie im Nachbarland

der Bundesrepublik eine Vielfalt an Freizeitangeboten

mit viel Spaß und Unterhaltung. Auch Fahrt und Verpflegung

sind darin inbegriffen.

Ermöglicht wird dieser geringe Beitrag durch die Unterstützung

des Autohauses Ford an der Salzstraße. Hier nahmen

die Vertreter der Jugendwehr, allen voran Jugendfeuerwehrwart

Stefan Jacke, zu Beginn der Reise zwei Fahrzeuge entgegen,

die ihnen für die Freizeit kostenlos zur Verfügung gestellt

werden. Ein Ford S-Max für fünf Personen und ein Ford

Tourneo für neun Personen werden somit die zwei Wehr-eigenen

Transporter ergänzen, sodass die Ferientruppe mit vier

Fahrzeugen nach Österreich aufbrechen kann. Eine 1.000

Euro Spende von der Gattin des Ford-Geschäftsführers, Inge

Timmann, macht überdies die Treibstoffausgaben erschwinglicher

und lässt somit noch die eine oder andere

Überraschung am Ferienort zu, denn die Feuerwehrjugend

möchte sich neben dem Angebot im Zeltlager auch gerne

noch im Land umsehen.

Jugendwehr

Leder-Restauration

Thomas Wolff, Betriebsleiter

Reparatur und Färbung Ihrer Ledersitze

• Sattler- und Näharbeiten

• Autoteppich

• Leder- und Kunstlederfärbungen

• Entfernen von Kratzern, Rissen, Löchern

• Lederfarben zum selbsttönen

Lederhandel & Restauration Ulrich Baldeweg

Alte Dorfstr. 5 · 23883 Sterley

☎ 04545/791419· Mobil 0170/865 00 96

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 / 31

geht auf Reisen

Autohaus Anhuth e.K.

Autohaus Anhuth • Mustin

Mustin Schweriner · Schweriner Straße Straße 6 6

Tel.04546/222

Tel. 04546/222

Pannen- und Abschleppdienst

-Mietwagenstation

www.baldesign.de

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

Vignetten u. Maut • Versicherungen

Reise- u. Unfallschutz

Reisekarten u. -bücher

Stadt- u. Landkarten

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

• Spotrepair

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

9 | 08 | AKTUELL 39

Ausschneiden und an die Pinnwand !


D

E

I

Seit über 11 Jahren organisiert das TanzCentrum “Die 3” den Welttanztag des ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrer-

Verband) als Kindertanzmusical.

Wir sind seit Übernahme der Tanzschule nun über ein Jahr in Mölln und laden alle tanzbegeisterten Kinder herzlich zu unserem

KindertanzCircus ein.

Alle tanzbegeisterten Kinder üben 6 Wochen kostenlos im TanzCentrum “Die 3” und zeigen bei der Aufführung “Ihren” Tanz, z.B.

“Tanz der Elefanten” o.ä.

DieAufführung findet in Mölln imTanzCentrum “Die 3” (ehem.Tanzschule Wollgast) am 29. November statt. DieTeilnahme hieran

ist freiwillig.

WIR FREUEN UNSAUF EUREN BESUCH!!!

Ich melde meine(n) Tochter/Sohn zum

kostenlosen Tanz-Unterricht an:

KinderTanzGruppen

montags

mittwochs

freitags

T

A

15.00 Uhr

15.45 Uhr

16.45 Uhr

17.30 Uhr

14.35 Uhr

14.45 Uhr

15.30 Uhr

16.15 Uhr

17.15 Uhr

ZS

N CH

IN

MÖLLN

3-5 Jahre

5-8 Jahre

8-11 Jahre

ab 7 Jahre

3-5 Jahre

3-5 Jahre

6-9 Jahre

7-11 Jahre

9-13 Jahre

Stufe 1 für Erwachsene

Tag

So

Mo

Mi

Do

Fr

Tag

Mo

Mi

Fr

UL

E

040/5253215 Grambeker Weg 36

TANZSCHULE

D

E

I

T

A

C T

C

ANZ

ENTRUM

TANZ

ENTRUM

ZS

N C

IN

MÖLLN

C T

H

ANZ

CENTRUM TANZ

ENTRUM

U

L

040/5253215 Grambeker Weg 36

TANZSCHULE

23879 MÖLLN

E

23879 MÖLLN

Kindertanzen

Kindertanzen

Kinder-HipHop

Paartanzen

Kindertanzen

Kindertanzen

Kindertanzen

Kindertanzen

Kinder-HipHop

Start

14. Sept.

15. Sept.

17. Sept.

18. Sept.

19. Sept.

Start

15. Sept.

17. Sept.

19. Sept.

Der Unterricht dauert ca. 45 Minuten

Beginn

13.30 Uhr

21.00 Uhr

19.30 Uhr

21.00 Uhr

19.30 Uhr

Stufe 1 für Jugendliche

Beginn

17.00 Uhr

18.00 Uhr

18.00 Uhr

Nicht vergessen:

Ü

B

U

N

G

S

S

T

A

R

T

b

6. Ok t. 2008 Mo

n

a tag

... UND FUER DIE eLTERN

freitags 20.00 Uhr Steppen für Erwachsene

21.00 Uhr HipHop für Erwachsene

Der Unterricht dauert ca.60Minuten Weitere Infos auf unserer Homepage

Homepage: tanzen-in-moelln.de

eMail: info@tanzen-in-moelln.de

Handy: 0172 - 40 03 631

Neue Tanzkurse Mitte Sept.

Let´s

Dance

www.dastanzen.de


Eine lange Kaufhaus-

Geschichte in Mölln

Mölln (ik) – Das Warenhaus als Verkaufsform

hat eine lange Geschichte.

Waren einstmals fahrende Händler

unterwegs, um ihre Waren anzubieten

oder kleine Geschäfte mit den Dingen,

die die ansässige Bevölkerung benötigte,

war die Markthalle schon ein

Vorläufer des Warenhauses. Mit der

Verkaufsform des Warenhauses im 19.

Jahrhundert entwickelte sich eine völlig

neue Form, dem Kunden Waren

anzubieten, und viele bis dahin gültige

Formen des Kaufmannsprinzip refomierten

sich.

Rudolph Karstadt, der sein erstes

Kaufhaus 1881 (1879 eröffnete Leonard

Tietz – heute Hertie – sein erstes

Warenhaus in Stralsund) in Wismar

als »Manufaktur-, Confektions- und

Tuchgeschäft« eröffnete, legte eine

völlig neuartige Geschäftsidee an den

Tag: Barverkauf zu Festpreisen. Das

allgemein übliche Handeln und Anschreiben

wurde hier ausgeschlossen

und der Zwischenhandel übergangen.

Somit waren niedrige Preise möglich

geworden.

Weitere Filialen entstanden mit dieser

Idee im norddeutschen Raum. Auch

in Mölln. Am 26. Oktober 1895 über-

nahm Rudolph Karstadt das Möllner

Textilgeschäft Grube und eröffnete auf

einer Verkaufsfläche von 224 Quadratmetern

ein »Kurz-, Weiß- und

Wollwarengeschäft«. Den Krieg überstand

das Haus gut, doch wurde es

trotzdem aus kriegsbedingten Gründen

im April 1943 wieder geschlossen,

und es wurde die Bildung einer

Kriegsbetriebsgemeinschaft mit der

Firma Mohn angeordnet. Karstadt

musste in viel kleinere Räume umziehen.

Nach Kriegsende wurde das eigene

Haus vorübergehend, bis 1946, beschlagnahmt.

Danach konnte der Verkauf

im Erdgeschoss auf einer Fläche

von 195 Quadratmetern fortgesetzt

werden. Eine grundlegende Modernisierung

erhielt das Haus in den fünfziger

Jahren, doch auch das genügte

den gestiegenen Kundenansprüchen

bald nicht mehr und der Verkauf wurde

in das angemietete, ehemalige

Kaufhaus Michelsen (heute Sport und

Spielhaus sowie Reisebüro Reiseland)

verlegt, während das alte Haus einem

modernen Neubau wich, das 1960

mit einer Verkaufsfläche von 1.800

Quadratmetern eröffnet wurde. In der

Olympia war gestern ...

Bundesstraße 3a – 23881 Alt-Mölln

Telefon 0 45 42 - 84 96 20

Grambeker W�� �� � ����� �����

Telefon 0 45 42 - 84 95 0

Folgezeit, das gemietete Kaufhaus Michelsen

wurde zwischenzeitlich käuflich

erworben, wurden beide Häuser

stetig modernisiert und die Sortimentsstrukturen

den Kundenansprüchen

angepasst. 1988 wurde das Lager

im vierten Obergeschoss zum Verkaufsraum

mit einer Techniketage erweitert.

Im Folgejahr wich die einstige

Mitarbeiter-Kantine einem Restaurant.

Mit der deutsch-deutschen Grenzöffnung

änderte sich das Marktgebiet für

das Möllner Karstadt-Haus erheblich.

Zahlreiche Kunden aus Mecklenburg-

Vorpommern gesellten sich zu den

Stammkunden aus Mölln und Umge-

Das alte Karstadt-Haus – 1959 beide Häuser abgerissen und

am 23. 9. 1960, 11 Uhr, Neueröffnung

bung. 1993 wurde das Heimtex-Haus

in der Hauptstraße 79 mit zweihundert

Quadratmetern Verkaufsfläche eröffnet,

während die beiden anderen

Häuser erneut modernisiert und die

einzelnen Fachabteilungen neu aufgegliedert

wurden. In all den Jahren

wurde das Warensortiment immer

wieder den Kundenwünschen angepasst

und verändert. Heute bietet das

Haus auf vier Etagen 2.700 Quadratmeter

Verkaufsfläche. Doch die Wirtschaft

schläft nicht, sondern ist einem

steten Wandel unterzogen. Zum ersten

März 2007 übernahm Hertie 72 kleine

Karstadthäuser – auch das Möllner.

www.moellner-bauklotz.de

... heute reden alle von unseren attraktiven Topp-Angeboten.

Foto: Inga Kronfeld

Bundesstraße 3a – 23881 Alt-Mölln

Telefon 0 45 42 - 84 96 - 15


Zur Veredelung Ihres Gartenbodens

Rindenhumus in Spitzenqualität

Für Wege und Beetabdeckung

Rindenmulch in verschiedenen Absiebungen

Hackschnitzel ohne Rindenanteil

direkt zu Ihnen nach Hause

Kleinmengen ab Hof-Lager für Selbstabholer

Weiter im Sortiment ab Lager Mölln zu erhalten:

1A-Buchenräucherspäne

German Pellets DIN Plus 6 mm

Einstreu-Späne Ballen

Premium Qualität – 27 kg Ballen

Das saubere Kaminholz von Gebrüder Meyer –

im 18 kg Karton

Diverses Buchen-Brennholz vorrätig

für Selbstabholer

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 - Mölln Nord

23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 99 -0 Fax 04542 - 83 99 29

www.spaene-meyer.de

Firmenjubiläum

– Anzeige –

Zehn Jahre

Tischlerei Endres in Mölln

Mölln (ik) – Mit einem Tag der offenen

Tür feierte Tischlermeister Matthias Endres

sein zehnjähriges Firmenjubiläum.

Mit der Öffnung der Betriebstore

gab Endres an diesem Tag einen Einblick

in die tägliche Arbeit des Betriebes.

Die zahlreich erschienenen Kunden

und Gratulanten konnten sich so

über die vielfältigen Aufgaben und

Foto: Inga Kronfeld

Möglichkeiten des Unternehmen informieren.

Fenster, Treppen, Türen, Einbaumöbel

– es gab vieles zu sehen.

Doch auch hier geht die Zeit voran und

die Elektronik hält nicht nur bei den

Holzbearbeitungsmaschinen und im

Büro seinen Einzug. Auch elektronische

Schließanlagen hält Endres in seinem

großen Angebot für die Kunden bereit –

Tischlerei Detlef Kraus

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

Monika und Matthias Endres

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

23879 Mölln

Linckestraße 4

Tel. 04542 / 64 68

Fax 04542 / 41 67

Mobil 0172 / 409 44 94

www.tischlerei-kraus.de


hier hat der gute alte Haustürschlüssel ausgedient.

Nur den Chip einlesen und das Schloss gibt den

Weg frei, und bei der Herstellung einer Holztreppe

konnte man dagegen auch echter, manueller

Handwerksarbeit zusehen.

Ein vielfältiges Programm, einschließlich einer

Tombola mit hochwertigen Preisen zugunsten des

Kinderhospizes »Sternenbrücke« (insgesamt kamen

650 Euro für den guten Zweck zusammen),

wurde an diesem Tag bei Endres den vielen Gästen

geboten.

Ohne den richtigen Schliff geht gar nichts

Garagentore+Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen

Tel. 04155 / 823 006

Fax 04155 / 823 007

Solarstromanlagen

Ausgesuchte Winzertropfen

im Stadthauptmannshof

Mölln (br) – Drei Tage lang stand der

historische Stadthauptmannshof ganz

im Zeichen erlesener Weine. Winzer

von der Nahe und aus Rheinhessen sowie

ortsansässige Weinhändler präsentierten

auf dem traditionellen Möllner

Weinfest eine große Auswahl an edlen

Tropfen und vieles mehr rund um den

köstlichen Rebensaft. Die heimische

Gastronomie sorgte zudem für die passenden

Speisen, sodass die in großer

Zahl angereisten Gäste von nah und

fern einen lukullischen Hochgenuss erleben

konnten. Neben dem umfangreichen

Gaumenschmaus kam unterdessen

auch der Ohrenschmaus nicht zu

kurz. Livemusik bestimmte die Weinparty

an allen drei Tagen und verwandelte den

geschichtsträchtigen Stadtkern in eine Musikund

Festmeile, auf der bereits vom Nachmittag

an die Weingläser die Runde machten. Entertainer

Winnie, die Band von John Law sowie

The Tremors und Solomusiker Jimmy

Green sorgten für beste Laune und ausgezeichnete

Unterhaltung. Mit Jimmy Green,

einem deutschlandweit und auch international

bekannten Solokünstler, fand das Fest ei-

Foto: Ursula Braun

Speziell aus Timmendorf und Ratekau waren (v. links)

Vera Müller, Margot Szogs sowie Karl-Wilhelm und

Roswitha Buss angereist, um Musik und Wein in

Mölln zu genießen.

nen ganz besonderen Ausklang. Der in Jakarta

geborene Holländer, der mittlerweile in Lüneburg

lebt, sorgte den gesamten Sonntagabend

über für beste Stimmung mit seinem

speziellen Gitarrensound und legendären

Songs und lockte damit viele Zuschauer auch

aus ferneren Regionen an.

Preiswert heizen mit

Premium Holzpellets

DINplus

Umweltfreundlich – CO2-neutral

Internetshop: www.parkett-im-web.de

Tel. 0 41 55 - 22 48

9 | 08 | AKTUELL 43


– Anzeige –

Fotos: Sabine Riege

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur und

Neuverglasungen,

Wärme-, Sonnen-,

Schallschutz, Spiegel,

Sandstrahlarbeiten,

einbruchhemmende

Verglasung, Fenster,

Türen und und und ...

44 AKTUELL | 9 | 08


Glaserei Wätge

Paul-Gerhardt-Str. 26 a

23879 Mölln

So wird der Sommer länger

Mit den neuen Markisen macht der Sommer Spaß.

Meisterbetrieb

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 0160 / 44 11 00 2

Mölln (ml) - Endlich Schatten, draußen

basteln und frühstücken - und drinnen ist

es nicht mehr so warm: Leiterin Caroline

Platteau freut sich mit den Kindern vom katholischen

Kindergarten »Wunderland«

über zwei neue Markisen, die von Erhardt-

Markisen günstiger zur Verfügung gestellt

wurden. Eltern, die Kirchengemeinde und

die Kreissparkasse haben den Kauf einer

Markise ermöglicht, die zweite hat die Firma

Rolladen Technik Weber aus Mölln

komplett finanziert. Rolladen- und Jalousiebaumeister

Rainer Weber, dessen zweites

Kind jetzt im Kindergarten ist, hatte die Initiative

zur Aktion ergriffen und die Markisen

mit seinem Mitarbeiter Michael Wätge

montiert.

Wenn Sie es auch gern etwas schattiger hätten,

fragen Sie doch mal an seinem Firmensitz

An der Kuhkoppel nach. Im Spätherbst

eröffnet Rollladen Technik Weber übrigens

ein Musterhaus.

Arno Schulz GmbH & Co. KG

Baugeschäft

Bundesstr. 27 · 21493 Elmenhorst

Tel. 0 41 56 - 81 33 -0 · Fax 0 41 56 - 81 33 -22

www.baumitarnoschulz.de

• schlüsselfertige Ein- und Mehrfamilienhäuser

zum Festpreis

• konventionell oder in Holzrahmenbauweise

einschließlich individueller Planung

• Gewerbebau

• Neubauten, Anbauten, Umbauten

und Reparaturen

• Sanierung, Modernisierung,

• Maurer-, Beton-, Zimmerer-, Estrich-,

Fliesen- und Erdarbeiten

Ihr Wunschhaus fix und fertig zum Festpreis!

Terrassendächer

und Markisen

Wintergärten

zum

Wohlfühlen

Kommen Sie

zum Probewohnen

Matthäus-Berg-Ring 18

22145 Braak/A1 Abfahrt Stapelfeld

Telefon 04542 / 90 80 31

info@schulze-braak.de

www.schulze-braak.de


V. l.: Das Ehepaar Weber, hier mit

Mitarbeiter Michael Wätge, freut

sich über einen Blumengruß als

Dankeschön.

• Neu-, Um-, An- und

Ausbauten

• Dachsanierungen

• Innenausbau

• Dach- und

Bauklempnerarbeiten

• Carports und Terrassen

Mölln (ik) – Der Zerstörungswut und

dem Vandalismus begegnen wir fast

überall. Beschmierte Wände, zerschlagene

Scheiben und vieles mehr. Die Täter

kommen oftmals (nicht immer) ungestraft

davon und der Eigentümer der demolierten

Dinge bleibt auf den Kosten

sitzen. In der Folge werden Zeugen gesucht

und gefragt, wer hat was gesehen?

Eine mühsame Suche. Der Stadt Mölln

bleibt diese Suche nach den Tätern zerschlagener

Scheiben auf dem Schulberg

erspart – weil es Jemanden gab, der

NICHT weggeschaut hat, sondern beherzt

eingriff, um die Täter an ihrem Vorhaben

zu hindern. Die zwölfjährige

Alina Roschewski-Müller hat auf dem

Schulberg gesehen, wie zwei Jungens (sechs und sieben

Jahre alt) große Steine aufhoben und gegen die Scheiben

warfen. Alina reagierte sofort und benachrichtigte den

Hausmeister der Schule, der die Steinewerfer in seine Obhut

nahm und die Polizei informierte. Bürgermeister Engelmann

lobt das Vorgehen des Mädchen außerordentlich,

ebenso wie das von Polizist Matthias Kipp.

GMBH

- DACHSTÜHLE

- FASSADEN

- INNENAUSBAU

- ZIEGELDACH

HOLZBAU – DACHDECKEREI

Auf der Heide 6 - 21514 Büchen - Tel: 0 41 55 - 56 15

www.Raethzimmerei.de · E-Mail: Raethzimmerei@t-online.de

Zwölfjährige bremst Zerstörungswut

Alte Dorfstraße 11

21514 Kankelau

Tel. 0 41 56 / 82 08-35

Fax 0 41 56 / 82 08-36

Mobil: 01 51 / 54 61 35 38

eMail: mr@zimmerei-rogge.de

Foto: Inga Kronfeld

Lieselotte Nagel (Bürgervorsteherin), Bürgermeister Wolfgang Engelmann

und Matthias Kipp (Polizei) gratulierten Alina Roschewski-

Müller, für ihre Zivilcourage.

Die beiden kleinen Täter haben bereits mehrere Scheiben

eingeworfen und einen Schaden von rund 20.000 Euro

verursacht. Vandalismus hat in den letzten zwei Jahren

Kosten von über 30.000 Euro in Mölln verursacht.

Wie jeder von uns seinen Beitrag zu mehr Sicherheit leisten

kann, ist unter der Initiative für mehr Zivilcourage

www.aktion-tu-was.de der Polizei nachzulesen.

Ihr Meister in allen Fragen

rund um das Dach

Sven-Olaf Grawe

Ihr Dachdeckermeister Meister in allen

Hier stimmt die Rechnung

unterm Strich!

Solartechnik

Lieferung & Installation

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Fragen rund um das Dach

Röntgenstraße 3c

21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78

Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrave.de

9 | 08 | AKTUELL 45


Spot AG – Fußballschule 2008

– Anzeige –

46 AKTUELL | 9 | 08

Mölln (zrml) - Motiviert und mit viel Spaß nahmen

die zwölf Jungen an der Fußballschule teil, die von Trainer

Sven Begunt geleitet wurde. Cordula Grube von

Sporty's Bar und Sponsor Tobias Hamann von Spot AG

aus Güster freuten sich über die erfolgreiche Woche.

Erfolgreiche

Torwart-Fußballschule

– Anzeige –

Mölln (zrml) - Sponsor Tobias Hamann von Spot AG

aus Güster unterstützte die Veranstaltung und hat

mit den jungen Keepern eine Menge Spaß.

Im Trauerfall für Sie da ...

Foto: aktuell

Foto: aktuell

Erfolgreiche Biathleten

Mölln (ml) - Die Möllner Jungschützen

sind mit ihrer Sommerbiathlon-Staffel

überaus erfolgreich.

Bei den Offenen Kreismeisterschaften

in Mölln zum Saisonstart

2007 waren sie

ebenso dabei wie beim

Landescup 2007 und den

Landesmeisterschaften

2007 in Ottendorf-Süsel,

wo sie vier Landesmeister-Titel

mit nach Hause

nehmen konnten. Christian

Grüneberg, Alexander Ernst, Sebastian

Bolbrinker und Dennis Ermann

und Jürgen Landau qualifizierten

sich für die Deutsche Meisterschaft

in Bayerisch Eisenstein.

Bei den Deutschland-Meisterschaften

in Oberhof (Thüringen)

waren die Möllner ebenfalls vertreten.

Und in diesem Jahr erreich-

Impressionen vom Sommerbiathlon.

Vertreten auf der

Landesgartenschau Schleswig

te Christian Grüneberg den Vizelandesmeistertitel

im Sommerbiathlon.

Beim Jugendcamp 2007 hatten

die Athleten viel Spaß, trainierten

aber vor allem für die Deutsche

Meisterschaft (Sommerbiathlon)

2008 in

Bayerisch Eisenstein.

Vom 10. bis 14. September

werden Christian

Grüneberg, Dennis Erdmann

und Alexander Ernst

dort am Titelkampf teilnehmen.

Mehr darüber erfahren Sie in unserer

Oktober-Ausgabe.

Die Biathleten trainieren immer

mittwochs von 17 bis 19 Uhr im

Schützenheim an der Hindenburgstraße

in Mölln.

Weitere Infos erteilt Thomas

Hohnsbehn, Tel. 04542 - 8 80 25.

Ratzeburg, Kolberger Str. 3-7, Tel. (0 45 41) 8 33 67

Mölln, Am neuen Friedhof, Tel. (0 45 42) 82 13 72

Nusse, Gärtnerei Stange, Tel. (0 45 43) 74 12

Fotos: Möllner Schützengilde


Kleine

Anzeigen

Paddelboote zu verk., St. 80,- EUR,

Fehmarn, 0 04371 - 54 79

Familienfreundliches Unternehm. bietet

Zweiteinkommen, 0 04542 - 82 99 97

Jung. Zerlegeunternehmen su. laufend

Computer-/Elektroschrott, Folienverpackg.

u. Pappe. Kostenl. Abholung

evtl mögl., 0 0152 - 07 01 35 07

Urlaub auf der Sonneninsel Fehmarn,

Ferienwohnung direkt am Meer, ideal für

Angler, da hauseigene Motorboote (auch

ohne Führerschein). Ruhig gelegen, 5

Min. z. Hafen, Tretboote für Gäste kostenlos

am Strand. Ab 45,- EUR am Tag,

0 04371 - 54 79

Mölln, Villenstraße 13: 3-Zi.-Whg., DG,

ca. 51,70 m², EBK, D-Bad, 434,- EUR +

NK + 3 MM Kt., ab 1. 12. 08 frei, Tel.

0 41 55 - 49 91 62

Übernehme Gartenarbeiten aller Art,

schnell - preiswert - zuverlässig, Tel.

0 41 52 - 8 89 67 29 / 0178 - 5 26 41 78

Kunsthandwerker- und Antik-Markt

Siemers Gasthof, Breitenfelde, 28.09.08,

Info u. Anmeldungen: Tel. 04542 - 25 04

Suche alte Militärsachen: Tapferkeitsauszeichnungen

und deren Urkunden,

Ehrengeschenke, Soldatennachlässe usw.

Sowie Münzen und Medaillen. Gern auch

ganze Sammlung. Tel. 04181-3 83 54

Garten- und Landschaftsbau

führt preisgünstig aus:

Pflasterarbeiten,Terrassen- u. Gartengestaltung,

Baumfällung, Ausschnitt,

Roden u. Schreddern, Rasen vertikutieren,

Kellerwände trocken legen.

Tel. 0162-828 51 66

oder 04155- 4355

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90–0, Fax (04151) 88 90–33

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Inga Kronfeld, Christa Möller,

Christina Kriegs-Schmidt, Ursula Braun

Anzeigen: Sabine Riege, Gisela Sievers,

Astrid von Haugwitz-Schütt

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Wolfgang Engelmann

Auflage: 13.050. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, den Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: Günther Spillner

www.nwl-photo.de

������ ��� ������ ��� ���� �������

��� ���� ��� ��� �������

��������� ������� �������� �������� � ��� ���� ��� ��� ������ ����� ��������� ��� ���

��� ��� �������� ����� ���������������� ����������� ��� �������� �������������������� ���

��� �������� ����� ����������� ��� ��� ������������ ������������ �� ��������� ��� ������������

��������� ��� ����� ��� ��� ������ ��� ���������� �����

��������� ����������� ��� ��� ���������� ����������� ��� ��� ������������������ ����� �������

���� ���� ��� ����� ������� ��������� ��� ������� ���������� ������������������� ��� �������

����������������������� ��� ��������� ����������� ������������ ��� ���� ��������������� ����

������ �������� ����� ��� ������ ��������������� ��� ����������� ������������������� ��� ����

��� ��� ����������� ������������������� ��� ����� ��� ���� ��� ��� ������ ������ ����������

��� ����������������� ������������� ������ ��� ������������ ��� ��� ��������� ��������

������ ��� ������������ ��� �������� ���������

� ����� ��� ���� ������ ��� ���� � ����������� ��� ���� ����� ��������� �����

������� ��� ��� ������ ����������� ��� ���� �������

�� ������ ������� ���� ��� ��� ������� ���� ��� ����� ��� ��������������������

������������ ���������������������� ����� �������� ���������� � ������������� �����������

����������� ��������� ���� ��������� ������������������� ������������ ����������� �������

��������� ������ ��� ��� ����������� ����� �� ��������

������������������� ����������� ��� ��� ����� �� ��� ��� ����� ���

�� ���������� ����������� ��� ��� ���� ��� ��� �����

������������ �� ����� ��� �����

���� ����� ������� ��� ����� �������


��� ����

��� ��� ������

�����������

��������� ������ �� ������

9 | 08 | AKTUELL 47

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine