Weihnachten - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

Weihnachten - Kurt Viebranz Verlag

30 Portionen

Set

Vollautomat

100 ml


Weihnachten – wie ist es wirklich?

Martina Lemcke aus Boizenburg:

»...schön zusammensitzen mit der Familie

und die Kinder mit Kleinigkeiten

zu beschenken.«

Mölln (ik) – Weihnachten – das Fest der Liebe.

Man beschenkt seine Lieben und begeht die Zeit

harmonisch inmitten der Familie. Das Haus wird

festlich geschmückt und alles ist so friedlich. Ist es

das wirklich – oder ist es heutzutage nicht eher ein

Stressfaktor? In letzter Minute Pflichtgeschenke

besorgt, die anschließen genervt umgetauscht

werden, die liebe Familie bringt lauter alte Ge-

Rose Britt aus Mölln mit Frieda: »Für Weihnachten

im Schuhkarton habe ich schon gespendet und im

Tierheim gebe ich Futter ab.«

Alexandra Strieder-Klein (Borstorf)

wird »...Weihnachten mit der Familie

und den Geschwistern verbringen und

viele Postkarten schreiben.«

Angelika Brütt aus Büchen: »Ich spende

für den Verein für das schwerkranke

Kind. Ich bin der Meinung, dass ist sehr

wichtig, denn Rollstühle etc. sind sehr

teuer und die Gelder dafür fehlen einfach.

Auch die Kriegsgräberfürsorge

und SOS-Kinderdörfer bekommen in

jedem Jahr eine Spende.«

Vom 1. bis 3. Dezember

Ein besonderer Weihnachtsmarkt

Mölln (ik) – Nach langer Zeit ist es wieder so

weit: Weihnachtsmarkt in Mölln. Unter der

Federführung des erfahrenen Veranstalters

Andreas Matuschak, der schon viele Weihnachtsmärkte

in Hamburg und Umgebung

veranstaltet hat, wird in diesem Jahr ein urgemütlicher,

stimmungsvoller Weihnachtsmarkt

in der Möllner Altstadt entstehen. In

mit Tannenbäumen geschmückter Atmosphäre

werden zwanzig rustikale Holzhütten

errichtet, wo die Aussteller ihr vielfältiges Warenangebot,

das von Süßwasserperlen, über

Christbaumschmuck bis zu Schaffellen und

Wollprodukten reicht, präsentieren und mittendrin

eine Feuerstelle für das gemütliche

Beisammensein. Außerdem gibt es ein Ziegengatter,

das sicher für die jüngeren Besucher

ein besonderer Anziehungspunkt ist. Für

weitere Abwechslung sorgt die Musik- und

Gauklertruppe »TERRA HOSSA« . Sie wird an

allen drei Tagen mehrfach auftreten und

spielt mittelalterliche Musik aus ganz Europa

in Verbindung mit allerlei Gauklertum,

Mummenschanz und Zauberwerk. Die Bande

ist auf Märkten, Gassen, Festen und Gelagen

aller Art anzutreffen und stellt eine ernsthafte

Gefahr für Leber und Lachmuskel dar.

Eine weitere Attraktion ist die historische

Brot- und Fladenbäckerei mit ihren Hefeteigspezialitäten.

Der Duft der frischen Backwaren

und des Buchenholzfeuers sind ein

Fest für die Sinne. Des Weiteren wird in einer

historischen Schmiede vor den Augen des Publikums

glühendes Eisen bearbeitet. Außerdem

ist ein Holzschuhschnitzer bei seiner Arbeit

zu bewundern. Natürlich lassen sich die

fertigen Exemplare auch erwerben. Direkt an

den Weihnachtsmarkt angeschlossen haben

schichten an den Tag und alle sind froh, wenn Weihnachten

wieder vorbei ist.

Es hat wieder eine Menge Geld gekostet, einen Haufen

Ärger und Stress bereitet und nun hat man die

nächsten zwölf Monate Zeit, sich auf das nächste

Weihnachtsfest vorzubereiten.

Doch wie ist es wirklich? Was bedeutet Nächstenliebe

zum Weihnachtsfest?

sechzehn hochrangige Kunsthandwerker aus

der Region ihre Stände im Möllner Museum

im historischen Rathaus untergebracht. Hier

lassen sich viele interessante Dinge bestaunen

und der Eine oder Andere entdeckt hier bestimmt

noch ein passendes Weihnachtsgeschenk.

Lassen Sie sich entführen in einen

etwas anderen Weihnachtsmarkt voller Ge-

mütlichkeit und Atmosphäre, familienfreundlich

und abwechslungsreich. Der

Weihnachtsmarkt findet vom 1. bis 3. Dezember

in Möllns guter Stube auf dem Marktplatz

Christiane Gehrmann, Andreas Matuschak, Dagmar Rossow, Birgit Würdemann, Wilhelm Koch und Michael

Packheiser freuen sich schon sehr, hoffentlich recht vielen Besuchern diesen außergewöhnlichen Weihnachtsmarkt

präsentieren zu können. Foto: Inga Kronfeld

statt und wird Freitag von 14 bis 23 Uhr,

Samstag von 10 bis 23 Uhr und Sonntag von

11 bis 20 Uhr geöffnet sein.


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

Dezember 2006

Freitag 1.Dezember Möllner Weihnachtsmarkt

bis Sonntag 3.Dezember Es weihnachtet sehr …in Mölln

Auf dem historischen Marktplatz Weihnachtsmarkt, das bedeutet Duft von

und im historischen Museum gebrannten Mandeln und Glühwein ebenso

Freitag, 14 - 17 Uhr wie Lichterschein und Weihnachtslieder vor

Samstag, 10 - 23 Uhr historischer Kulisse, stimmungsvoll geschmückte

Sonntag, 11 - 20 Uhr Marktstände und Tannengrün allerorts.

In Mölln prägt die Kulisse der historischen Altstadt

den Weihnachtsmarkt und verleiht ihm das

Prädikat eines besonderen Marktes.

Samstag 2.Dezember Gospelkonzert im Rahmen

Beginn: 16.00 Uhr, St.-Nicolai-Kirche des Weihnachtsmarktes

Eintritt: 3 - 7 Euro Der Möllner Gospelchor »Come and sing« unter

VVK.: Kurverwaltung Leitung von Kirchenmusiker Volker Jänig gibt

Hindenburgstraße anlässlich des Weihnachtsmarktes ein

Gospelkonzert zum 1. Advent.

Samstag 2.Dezember Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Kosten: € 9,50 für Kurkarteninhaber Busfahrt über die Alte Salzstraße bis Lübeck.

€ 10,50 für sonst. Mitfahrer Anschließend Aufenthalt zur freien Verfügung

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Abfahrtszeiten: Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr,

Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Samstag 2.Dezember Der Folk-Club wird 10 Jahre alt

Beginn: 18.00 Uhr, Lohgerberei Mölln - ein festlicher Abend mit viel Musik -

Samstag 2.Dezember Klostermarkt zu Zarrentin in der

Kloster, Zarrentin Vorweihnachtszeit

Samstag 2.Dezember Adventsmarkt

Wohnstift Augustinum Entdecken Sie auf zwei Ebenen Handarbeiten,

Sterlyer Straße Kunsthandwerk, Naschereien, einen Bücherflohmarkt

Theaterfoyer und Eingangshalle und vieles mehr. In stimmungsvoller Atmosphäre

10.00 - 16.00 Uhr können Sie über den Adventsmarkt bummeln oder

in der Caféteria verweilen und zur Zithermusik

lauschen.

Sonntag 3.Dezember Gospelkonzert im Rahmen des

Beginn: 19.00 Uhr Weihnachtsmarktes

St.-Nicolai-Kirche, Eintritt: 8 - 10 Euro Reverend Calvin Bridges gibt als Komponist,

VVK.: Kurverwaltung Chorleiter, Pianist & Dozent weltweit workshops.

Hindenburgstraße Seine Auszeichnungen zum »best male vocalist« und

»National First choir director« weisen ihn als

Profimusiker der Extraklasse aus.

Sonntag 3. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Kosten: € 13,50 für Kurkarteninhaber mit ortskundiger Führung und nachmittags Besuch

€ 14,50 für sonst. Mitfahrer des Weihnachtsmarktes

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Abfahrtszeiten: Seniorenwohnsitz RZ 9.10 Uhr,

Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 9.30 Uhr,

Reha-Kl. Hellbachtal 9.40 Uhr, Klinik Lehmrade

9.55 Uhr

Sonntag 3. Dezember Tanztee für Möllner und Ihre Gäste

Hotel-Restaurant Waldhalle

Waldhallenweg, Beginn: 15.00 Uhr

Tel. 04542 / 8588-0

mit »vis a vis«, Jens Ketelsen, Eintritt frei!

Mittwoch 6. Dezember Naturkundliche Führung im Bereich

Treffpunkt: 14.30 Uhr des Möllner Wildparks

Kiosk am Wildpark- Dauer: ca. 1,5 Std. Die Teilnahme ist kostenlos!

Haupteingang - Birkenweg

Mittwoch 6.Dezember Am Nikolaustag erwartet Ingrid Petersen

Treffpunkt: 16.00 Uhr erlebnisreich kleine und auch größere Märchenfans im

Stadthauptmannshof erlebnisreich. Sie hat sich für Euch spannende

Dauer: 1 Stunde, Kosten: € 1,50 Sagen und Geschichten aus dem Herzogtum

Lauenburg ausgesucht.

Donnerstag 7.Dezember »Vom Himmel hoch« Weihnachtskonzert der

Wohnstift Augustinum Hamburger Camerata. Violine: Jermolaj Albiker

Theatersaal, 19.30 Uhr

Eintritt: € 16,00/18,00

Dirigent: Max Pommer.

VVK: Kurverwaltung, erlebnisreich,

Augustinum

Samstag 9.Dezember Busfahrt nach Schwerin

Kosten: € 9,50 für Kurkarteninhaber Busfahrt über Gadebusch in die Landeshauptstadt

€ 10,50 für sonst. Mitfahrer Mecklenburg-Vorpommerns. Stadtrundfahrt -

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, anschl. Aufenthalt zur freien Verfügung.

Tel. 04542 / 1515 Abfahrtszeiten: Reha Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

RZ 13.00 Uhr

Samstag 9.Dezember Weihnachtsball im Stadthauptmannshof

Beginn: 20.00 Uhr Präsentiert von Mölln-Marketing eV. Der Service

Telefon 04542- 83 60 67 von Rosalie-Landhaus-Catering steht Ihnen die

Eintritt: 15 Euro ganze Nacht mit kleinen Gaumenfreuden zur

(im Preis enthalten sind ein Verfügung.Mit Live-Musik von »Low budget«, dem

Begrüßungsgetränk und die große Tenor Stefan Fischer und DJ Wolfgangs Musikladen

Mitternachtsverlosung) und vielen kleinen und großen Überraschungen

Samstag 9. Dezember Theater im Stall

und Sonntag 10. Dezember Kult(ur) zur Weihnachtszeit

Eintritt 10 € Zu sehen und hören sind Angela Bertram,

Beginn 20.00 Maren Lubenow, Eckhard Neitzel und Dirk Oberbeck

Neu-Horst mit (un)passenden und (un)möglichen Gedichten,

Geschichten und Liedern rechtzeitig zum Fest.

Weihnachts

konzert

Donnerstag, 7. Dezember 2006

19:30 Uhr ,

Theatersaal Augustinum

Vom Himmel hoch

Weihnachtskonzert der

Hamburger Camerata

Violine: Jermolaj Albiker

Dirigent: Max Pommer

Kaum ein Kirchenlied hat Bach

häufiger bearbeitet als »Vom Himmel

hoch«. Theo Brandmüller hat

Bachs Orgelvariationen dieses

Chorals für die Hamburger Camerata

neu instrumentiert und in

freier Form auskomponiert. Strawinsky

bearbeitete die gleiche

Vorlage 1955 für großes Sinfonieorchester.

Mit einer weiteren stilistischen

Neufassung wartet Nachwuchsstar

Jermolaj Albiker auf. Er wird

Haydns Konzert für Violine

C-Dur, Hob VII: in der für ihn ureigenen,

barocken Weise interpretieren.

Passend zur Saison wird

der Abend mit »Der Winter« aus

Vivaldis »Vier Jahreszeiten« abgerundet.

Karten zu 16 und 18 Euro (ermäßigt:

10 Euro) sind im Vorverkauf

bei Kurverwaltung, im Augustinum

und im »erlebnisreich« sowie

an der Abendkasse erhältlich.

Am Samstag, 2. Dezember von

10.00–16.00 Uhr lädt das Augustinum

Mölln zum alljährlichen Adventsmarkt

ein. Eine gute Idee für

alle, denen noch adventliche Dekoration

fehlt, die erste Weihnachtsgeschenke

besorgen oder

sich mit einem gemütlichen Bummel

auf die Adventszeit einstimmen

möchten. Über zwei Etagen

erwartet Sie ein reiches Angebot

an Handarbeiten, Kunsthandwerk,

Naschereien, Adventsge -

stecken sowie ein Bücherflohmarkt.

In der Cafeteria kann man

sich bei stimmungsvoller Zithermusik

mit Würstchen, Erbsensuppe

oder Kaffee und Kuchen stärken.

Neben Anbietern aus der Region

bilden engagierte Bewohnergruppen,

die Handarbeiten und einen

Bücherflohmarkt präsentieren,

das Kernstück des Adventmarktes.

– Anzeigen –

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

Beratung

für Schwerhörige

Mölln (ml) - Der Bund der

Schwerhörigen und Ertaubten

bietet in Mölln bei KIBIS im Wasserkrüger

Weg 55 immer montags

von 16.30 bis 18.30 Uhr Beratungstermine

an, und zwar am 29.

Januar, 26. Februar, 26. März, 23.

April, 21. Mai, 25. Juni, 27. August,

24. September, 22. Oktober

und 26. November.

Hier bekommen Sie unter anderem

Informationen zu den Themen

Hörgerät, Hilfen am Arbeitsplatz,

Tinnitus, Cochlear-Implantation

und Schwerbehindertenausweis.

Am 2. Dezember 2006 im Augustinum Mölln

Adventsmarkt

Die Jugendlichen, die ein Freiwilliges

Soziales Jahr im Wohnstift

absolvieren, waren auch fleißig:

Eine Woche lang haben sie Kekse

gebacken für eine gute Sache. Der

Erlös des Marktes ist in diesem

Jahr bestimmt für die Steinfeldschule

in Mölln und das Heilpädagogische

Centrum Augustinum

(HPCA) in München. Beide Einrichtungen

fördern und betreuen

geistig und mehrfach behinderte

Menschen. Die Steinfeldschule

möchte die Spende für die Anschaffung

eines Gebärdensystems

verwenden.

Ein kostenloser Bus-Shuttle

schlägt eine Brücke zum Weihnachtsmarkt

auf dem Möllner

Marktplatz. Zwischen 11:00 und

16:00 Uhr pendelt »Gustl«, der

Hausbus des Augustinum, zwischen

beiden Märkten.


28.12.- 02.01.07 Silvester im Badepark Vulkamar in der Eifel 620,00 €

16.02.- 18.02.07 Dresden, Frauenkirche und Grünes Gewölbe 239,00 €

10.03.- 17.03.07 Türkische Riviera, Flugreise 259,00 €

16.03.- 18.03.07 Dresden mit Semperoper »Salome« 326,00 €

06.04.- 09.04.07 Leipzig/Besuch der Rotkäppchen-Sektkellerei 375,00 €

11.04.- 19.04.07 Frühling am Gardasee »Saisoneröffnungsfahrt« 671,00 €

22.04.- 06.05.07 Kur- und Erholungsreise nach Kolberg ab 847,00 €

09.12.06 Zum Weihnachtsmarkt nach Rostock 18,00 €

13.12.06 Weihnachtsmarkt in Bremen 20,00 €

13.01.07 Apassionata – Die Galanacht der Pferde – 65,50 €

27.01.07 Musikschau der Nationen ab 57,00 €

03.02.07 Schmidts Tivoli, »Heiße Ecke« 53,00 €

07.02.07 André Riéu 92,50 €

22.02.07 Internationale Musikparade 61,50 €

25.02.07 Der König der Löwen/Mamma Mia/Dirty Dancing ab 73,90 €

17./18.03.07Holiday on Ice 57,00 €

Fordern Sie unser Programm an!

Omnibusbetrieb Hans Vokuhl • Röntgenweg 3-5 • 23879 Mölln

Telefon 0 45 42 – 15 15 und 15 27

Impressum:

Herausgeber und Verlag: Kurt Viebranz

Verlag (GmbH & Co. KG) | Schefestraße 11,

21493 Schwarzenbek, Telefon (04151)

88 90–0, Fax (04151) 88 90–33.

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing

e.V. Geschäftsführender Gesellschafter

(ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Christa Möller, Ursula Fettig,

Imke Keil, Olaf Kührmann, Christina Kriegs-

Schmidt, Inga Kronfeld, Renate Kuhlmann-

Wetter, Ursula Braun.

Anzeigen: Sabine Riege, Astrid von

Haugwitz-Schütt, Gisela Sievers.

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Wolfgang Engelmann.

Herstellung:

Viebranz Mediengestaltung.

Produktionsleitung: Florian Harms.

Auflage: 12.800. Verteilung an alle Haushaltungen

in der Stadt Mölln, den Gemeinden

des Amtes Breitenfelde und verschiedenen

Auslagestellen.

Druck: Grafisches Centrum Cuno, Calbe

Titelfoto: Thomas Ebelt, Mölln

www.vokuhl-reisen.de

Reisebusse

Kleinbusse

Mietbusse

Musical

Reisen

Neujahrs-

konzert

Freitag, 5. Januar 2007

19.30 Uhr,

Theatersaal Augustinum

Neujahrskonzert

Es spielen die Lüneburger

Sinfoniker unter der Leitung von

Urs-Michael Theus

Es ist eine gute Tradition, das

Neue Jahr mit leichter und beschwingter

Musik zu begrüßen.

Neben Ohrwürmern aus Operette

und Musical hat Musikdirektor

Urs-Michael Theus wieder einige

Raritäten und musikalische Kostbarkeiten

ausgewählt. Mit seiner

unterhaltsamen wie informativen

Moderation führt der Dirigent

auch durch das Programm.

Karten zu 24 und 26 Euro (inkl.

Getränk) sind im Vorverkauf bei

Kurverwaltung, im Augustinum

und im »erlebnisreich« sowie an

der Abendkasse erhältlich.

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

Sonntag 10. Dezember Öffentlicher Stadtrundgang

Treffpunkt: 14.30 Uhr Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

Vor dem Kurmittelhaus, historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

Hindenburgstraße der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kosten: € 2,50 Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark

Sonntag 10. Dezember Busfahrt nach Wismar mit Führung in Wismar und

Kosten: € 9,50 für Kurkarteninhaber Aufenthalt zur freien Verfügung

€ 10,50 für sonst. Mitfahrer Abfahrtszeiten: Reha-Klinik Lehmrade 12.15 Uhr,

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Anmeldung: kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515 RZ 13.00 Uhr

Mittwoch 13. Dezember Naturkundliche Führung im Bereich des

Treffpunkt: 14.30 Uhr Möllner Wildparks. Dauer: ca. 1,5 Std.

Kiosk am Wildpark- Die Teilnahme ist kostenlos!

Haupteingang - Birkenweg

Mittwoch 13. Dezember »Klönabend« des Naturschutzbundes

Treffpunkt: 19.30 Uhr »NABU« - Gruppe Mölln

Lohgerberei, Tel. 04542/ 7688 Gäste sind herzlich willkommen!

Freitag 15. Dezember Weihnachtsmarkt auf Schloss Wotersen

bis Sonntag 17. Dezember Eintritt frei, Parken frei

Samstag 16. Dezember Busfahrt nach Lüneburg mit ortskundiger Führung

Kosten: € 10,50 für Kurkarteninhaber und Aufenthalt zur freien Verfügung

€ 11,50 für sonst. Mitfahrer Abfahrtszeiten: Reha-Klinik Lehmrade 13.05 Uhr,

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Reha-Kl. Hellbachtal 12.50 Uhr, Reha-Kl. Föhren-

Anmeldung: kamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr, Seniorenwohnsitz

Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515 RZ 12.20 Uhr

Samstag 16. Dezember Theater im Stall

und Sonntag 17. Dezember Kult(ur) zur Weihnachtszeit

Eintritt 10 € Zu sehen und hören sind Angela Bertram,

Beginn 20.00 Maren Lubenow, Eckhard Neitzel und Dirk Oberbeck

Neu-Horst mit (un)passenden und (un)möglichen Gedichten,

Geschichten und Liedern rechtzeitig zum Fest.

Samstag, 16. Dezember Theater im Augustinum

und Sonntag 17. Dezember »Kiki Kichererbse«

Eine Veranstaltung der Möllner Weihnachtsmärchen mit den Eulenspiegellaien

Sportvereinigung. Samstag 15.00 Uhr, Das vorwitzige Koboldmädchen Kiki Kichererbse

Sonntag 13.30 Uhr und 16.00 Uhr möchte erste Spaßmacherkönigin im

Eintritt € 4,00, VVK: Zigarrenhaus Spaßmachertal werden.Das ist gar nicht so einfach,

Kempke denn neben dem Konkurrenten um die Gemüsekrone

Wohnstift Augustinum gibt es grießgrämige Miesmuffels, die ihr die Sache

Sterleyer Straße schwer machen.

Sonntag 17. Dezember Busfahrt nach Rostock

Kosten: € 14,00 für Kurkarteninhaber Anschließend Aufenthalt zur freien Verfügung

€ 15,00 für sonst. Mitfahrer – Weihnachtsmarkt

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Abfahrtszeiten: Rehaklinik Lehmrade 8.15 Uhr,

Anmeldung: Reha-Kl. Hellbachtal 8.30 Uhr, Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung

8.40 Uhr, Seniorenwohnsitz RZ

Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515 9.00 Uhr

Sonntag 17. Dezember Tanztee für Möllner und Ihre Gäste

Hotel-Restaurant Waldhalle

Waldhallenweg, Beginn: 15.00 Uhr

Tel. 04542 / 8588-0

mit »vis a vis«, Jens Ketelsen, Eintritt frei!

Mittwoch 20. Dezember Naturkundliche Führung im Bereich des Möllner

Treffpunkt: 14.30 Uhr Wildparks. Dauer: ca. 1,5 Std.

Kiosk am Wildpark- Die Teilnahme ist kostenlos!

Haupteingang - Birkenweg

Samstag 23. Dezember Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Kosten: € 9,50 für Kurkarteninhaber Busfahrt über die Alte Salzstraße bis Lübeck.

€ 10,50 für sonst. Mitfahrer Anschließend Aufenthalt zur freien Verfügung

Anmeldung: Abfahrtszeiten: Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr,

Vokuhl-Reisen, Tel. 04542 / 1515 Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Mittwoch 27. Dezember Naturkundliche Führung im Bereich des Möllner

Treffpunkt: 14.30 Uhr Wildparks. Dauer: ca. 1,5 Std.

Kiosk am Wildpark- Die Teilnahme ist kostenlos!

Haupteingang - Birkenweg

Samstag 30. Dezember Busfahrt nach Schwerin

Kosten: € 9,50 für Kurkarteninhaber Busfahrt über Gadebusch in die Landeshauptstadt

€ 10,50 für sonst. Mitfahrer Mecklenburg-Vorpommerns.

Anmeldung:Vokuhl-Reisen, Unsere Reiseleiterin beginnt mit einem

Tel. 04542 / 1515 Stadtrundgang über den historischen

Rückkehr ca. 18.00 Uhr Schlachtermarkt bis zum Dom. Stadtrundfahrt -

anschl. Aufenthalt zur freien Verfügung.

Abfahrtszeiten: Reha-Kl. Hellbachtal 12.30 Uhr,

Reha-Kl. Föhrenkamp/Kurverwaltung 12.40 Uhr,

Seniorenwohnsitz RZ 13.00 Uhr

Vorankündigung

für Januar 2007

Dezember 2006 Mölln

Freitag 5. Januar 2007 Neujahrskonzert der Lüneburger Sinfoniker

Wohnstift Augustinum unter Leitung von Urs-Michael Theus

Sterleyer Straße, Tel. 04542-811

Beginn: 18.00 Uhr,

Eintritt: € 26,00/ 24,00

VVK: Kurverwaltung, erlebnisreich

Augustinum


Gospelkonzerte

Mölln (ik) - Am Sonnabend, 2. Dezember,

um 16 Uhr gibt der Möllner Gospelchor

»Come and sing« anlässlich des

Möllner Weihnachtsmarkts unter der

Leitung von Kirchenmusiker Volker Jänig

in der Sankt Nicolai Kirche Mölln

ein Gospelkonzert zum ersten Advent.

Unter dem Titel »Glory Halleluja« wird

die Gemeinde in die bevorstehende

Weihnachtszeit eingestimmt. Titel, wie

»Rise up and shine«, »Jesus on the mainline«

oder alte englische Weisen wie

»I saw three ships« sind zu hören. Natürlich

werden auch gemeinsam mit der

im Rahmen des

Weihnachtsmarktes Mölln

Gemeinde Gospels und Adventslieder

gesungen. Der Pianist Uwe Rasmussen

wird den Chor mit seinem Können musikalisch

und rhythmisch unterstützen.

Seit dem Herbst 1999 probt der Gospelchor

»Come and sing« regelmäßig an jedem

Mittwoch und hat sich für das

kirchliche Leben der Gemeinde zur großen

Bereicherung gemacht. Seit dem

Sommer 2000 gibt der Chor jedes Jahr

ein bis zwei Konzerte und gestaltet regelmäßig

die Gottesdienste in der Kirchengemeinde

Mölln. Eintrittskarten für das

Konzert sind seit dem 3. November bei

Calvin Bridges

der Bücherstube und der Kurverwaltung

zu erhalten. Die Karten kosten drei bis

sieben Euro, davon wird jeweils ein Euro

zugunsten des neu gebauten Lifts an

Sankt Nicolai für gehbehinderte Menschen

gespendet. Kinder haben freien

Eintritt. Am Sonntag wird der Oldesloer

Gospelchor & Band mit Stargast Calvin

Bridges unter Leitung von Henning

Münther ein Konzert in der Sankt Nikolai

Kirche geben. Im Verlaufe des letzten

Jahrzehntes hat der Chor unter anderem

mit bekannten Künstlern wie Inga

Rumpf, Bridget Fogle, dem Siyou-Gospel-Projekt,

Debbie Cameron, David

Thomas und der Unlimited Voise Company

Köln in Bad Oldesloe Gospelnächte

gefeiert.

Berufs-Infobörse

Mölln (zrml) - Am Sonnabend, 27. Januar, lädt

die A.-Paul-Weber-Realschule von 9 Uhr bis 12

Uhr zur 6. Berufsinformationsbörse.

Während des Vormittages stehen Berufstätige beziehungsweise

Auszubildende den Schülern für

Fragen zum jeweiligen Beruf oder Ausbildungsgang

zur Verfügung. So bekommen die Schüler direkte

Informationen über Berufserfahrungen in

verschiedenen Berufen.

Während vier Sequenzen von je 30 Minuten werden

in kleiner Runde der jeweilige Beruf kurz vorgestellt

und Fragen der Schüler geklärt. Neben der

Möglichkeit zum direkten Kontakt mit den verschiedensten

Berufen sollen auch die unterschiedlichen

Werdegänge bei gleichen Einstiegsberufen

erfahrbar gemacht werden.

Die Teilnahme an der Berufsinformationsbörse ist

als Projekttag verbindlich für alle Schüler der 9.

Klassen der A.-Paul-Weber-Realschule sowie offen

für andere interessierte Jugendliche.

Übrigens werden noch Referenten gesucht, die

das Projekt unterstützen, beispielsweise Eltern

von Schülern, ehemalige Schüler sowie alle an der

Ausbildung Interessierten aus Handwerk, Handel,

Industrie und Verwaltung. Bitte melden unter Tel.

04542– 835667, Fax: 04542–88280 oder e-mail:

A.-Paul-Weber@realschule-moelln.de


Mölln (ik) – Die 15. Möllner Wirtschaftsschau

findet am 19. und

20. Mai 2007 auf dem Schulberg

statt. 10.000 Quadratmeter Außengelände

und 2.500 Quadratmeter

Hallenfläche bieten Platz

für über einhundert Aussteller.

Die Vereine und Verbände werden

ihren Platz kostenlos im Forum

der Realschule finden. Dort stehen

Bühne und Sitzgelegenheiten

zur Verfügung und geben Raum

für Vorführungen und Präsentationen.

Organisator der Wirtschaftsschau

ist der Mölln Marketing, deren erster

Vorsitzender Frank Feddersen,

verspricht: »Diese Schau wird sich

von denen in den vergangenen

Jahren abheben. Die gesamte Aufmachung

und auch das Außengelände,

das bereits jetzt zu 70 Prozent

belegt ist, wird völlig umgestaltet.

Es gibt ein völlig neues

Aufbaukonzept, das für den Besucher

wesentlich interessanter sein

wird. Alle zehn Autohäuser nehmen

teil und präsentieren sich im

Außenbereich. Für den Innenbereich

liegen die ersten zehn Anmeldungen

(alle von Möllnern)

schon vor. Die Möllner Kaufleute

und Handwerker haben wieder

viel Lust, sich zu präsentieren.«

Wirtschaftsschau

2007

Das neue Konzept umfasst auch

einen Catering Service und die aktive

Nutzung der Bühne. Dort werden

Informationen durch einen

Moderator an die Besucher weitergegeben.

Auch eine große Überraschung

in Form eines »Erlebnis

Events« wird es geben. Was genau,

wollte Feddersen noch nicht verraten.

Nur soviel: »Bungee-Springen

ist es nicht, aber mindestens

so aufregend. Diese Wirtschaftsschau

wird den Besuchern Aktivität

bieten, es wird kein einfaches

»Herumgehen«, die Besucher werden

durch zahlreiche Aktivitäten

zum Mitmachen animiert«, so

Feddersen. Das Angebot der

Schau reicht quer durch alle Branchen,

wobei Standgemeinschaften

erwünscht sind. Von Gesundheit

über Energie, Bürotechnik,

Reisen bis hin zur Bekleidung

wird alles zu finden sein.

Speziell für Mölln Marketing Mitglieder

gibt es einen Preisnachlass

von 20 Prozent auf die Nettostandmiete.

Also, Wirtschaftsschau 2007:

Schnell anmelden – es geht los!

Alle Interessenten können sich an

Frank Feddersen wenden oder unter

www.moellnmarketing.de anmelden.

Schnell

anmelden –

es geht

los!

Koordinieren, planen, Anmeldungen bearbeiten: Frank Feddersen, erster Vorsitzender

der Mölln Marketing, ist bereits jetzt voll mit der Planung der Wirtschaftsschau

2007 beschäftigt. Foto: Inga Kronfeld

Sumo-Landesmeisterschaft

Mölln (zrml) - Am Sonnabend, 9.

Dezember, findet zum 1. Mal in

Mölln die Sumo-Landesmeisterschaft

statt, und am Sonntag, 10.

Dezember, das 4. Jugend-Sumo-

Turnier Schleswig-Holsteins. Am

Sonnabend beginnen die Kämpfe

der Damen und Herren um 15

Uhr.

Am Sonntag starten dann die

männliche und weibliche U9,

U11, U13, U15 um 10.30 Uhr mit

den Kämpfen. Gekämpft wird an

beiden Tagen in der »Neuen«

Schäferkamp-Halle auf den Schulberg

in Mölln. Sumo ist die älteste

traditionelle waffenlose japa-

Möllne.V.

Marketing

wünscht allen

frohe

Weihnachten

und einen guten

Rutsch ins neue Jahr!

nische Kampfkunst. Dieses japanische

Ringen hat sowohl für die

Zuschauer wie auch für die aktiven

Kämpfer einen sehr hohen

Spaßfaktor. Zuschauer sind natürlich

herzlich willkommen und der

Eintritt ist frei. Das Sumo-Training

(für alle, egal ob jung oder

alt, dick oder schlank, klein oder

groß) findet immer am Montag

um 18 Uhr und Mittwoch um

18.30 Uhr in der Bühne Schäferkamp-Halle

in Mölln statt. Weitere

Infos bei Ramona Erich-

Geerdts unter Tel. 04542 - 82 76 66

oder unter

www.judo.moellnersv.de

12 | 06 | AKTUELL 7


8 AKTUELL | 12 | 06

Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Liebe Möllnerinnen, liebe Möllner,

liebe Bürgerinnen und Bürger des Amtes Breitenfelde,

unsere Verwaltungsgemeinschaft steht kurz vor der Vollendung. Ein Kernpunkt unserer Zusammenarbeit

werden die beiden Bürgerservicebüros in Mölln und Breitenfelde sein. Durch die Ansiedlung

der beiden Büros in Mölln und Breitenfelde werden wir erheblich bessere Öffnungszeiten anbieten

können. Allerdings haben wir in Mölln im Gebäude Wasserkrüger Weg 14 noch einiges vorzubereiten.

Die jetzigen Mieter müssen eine neue Bleibe finden und die erforderlichen Umbauten noch realisiert

werden. Ich denke, dass wir im 2. Quartal 2007 alles den Anforderungen entsprechend hergerichtet

haben werden. Bis zu diesem Zeitpunkt werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes

auch noch im Amtsgebäude in Breitenfelde zu finden sein, denn deren Umzug kann erst nach Bezug

des Bürgerservicebüros erfolgen. Für die Bürgerinnen und Bürger des Amtes werden wir in den

nächsten Tagen einen Wegweiser durch Ihre »neue Verwaltung« verteilen, so dass sich jeder ausreichend

informieren kann, wo welche Dienstleistung zu erhalten ist.

Am 6. Dezember 2006 sind wir vom Innenminister nach Uetersen eingeladen. An diesem Tag möchte

sich Herr Minister Dr. Stegner für die bereits im Zusammenhang mit dem Verwaltungszusammenschluss

geleistete Arbeit bedanken und uns die Zuwendungsbescheide über die sogenannte »Hochzeitsprämie«

aushändigen. Die Bürgervorsteherin unserer Stadt, Frau Lieselotte Nagel, der Amtsvorsteher,

Herr Friedhelm Wenck, der leitende Verwaltungsbeamte, Rainer Voss, und ich werden gemeinsam

zu dieser Veranstaltung fahren.

Bereits Anfang Dezember werden alle Daten im Einwohnerwesen unter einer einheitlichen EDV-

Software zusammengeführt, so dass die Einwohnerinnen und Einwohner aus unseren beiden neuen

Gemeinden Grambek und Lehmrade ihre Wünsche um An- bzw. Abmeldung, Personalausweis, Reisepass

oder Lohnsteuerkarte bereits im Stadthaus in Mölln oder im Amtsgebäude in Breitenfelde erledigen

können.

Sie haben heute die Dezember-Ausgabe von aktuell Mölln vor sich. Auch wenn wir uns noch gar

nicht richtig vorstellen können, dass in wenigen Tagen Weihnachten ist, möchte ich Ihnen eine gesegnete

Advents- und Weihnachtszeit wünschen. Ich hoffe, dass Sie alle ein paar besinnliche Tage im

Kreise Ihrer Familien verbringen können. Für das neue Jahr 2007 wünsche ich Ihnen alles erdenklich

Gute, vor allem eine gute gesundheitliche Konstitution.

Ich darf Sie bereits heute zu unserem traditionellen Neujahrsempfang einladen. Wir, Frau Bürgervorsteherin

Nagel und ich, würden uns freuen, Sie am Sonntag, den 14. Januar 2007, um 11.30 Uhr

im historischen Rathaus begrüßen zu können.

Kurz vor den Weihnachtsfeiertagen

soll noch die letzte Sitzung

der Stadtvertretung in 2006 stattfinden.

Frau Bürgervorsteherin

Lieselotte Nagel wird zur 5. Sitzung

in das Stadthaus am Wasserkrüger

Weg einladen. Beginn ist

um 19.00 Uhr.

Die sonst übliche Tagungsstätte,

das Historische Rathaus am

Markt, steht aufgrund einer Ausstellung

im Museum nicht zur

Verfügung. Die zu behandelnden

Ihr

Wolfgang Engelmann

Bürgermeister

Am 21. Dezember 2006

Sitzung der Stadtvertretung

Punkte der Sitzung sind noch

nicht festgesetzt. Zu erwarten

sind aber schwerpunktmäßig die

Beratungen zu den Haushalts-

und Wirtschaftsplänen für 2007

der Stadtverwaltung, des Abwasserbeseitigungsbetriebes

und der

Städt. Kurverwaltung.

Beginnen wird die Sitzung wieder

mit einer Einwohnerfragestunde.

Fragesteller richten sich bitte darauf

ein, dass ihre Eingabe bis

spätestens am 16.12.2006 einge-

gangen sein muss, um noch in

der Sitzung beantwortet werden

zu können.

Das Interesse der Möllnerinnen

und Möllner, die Sitzungen der

Stadtvertretung direkt vor Ort zu

verfolgen, lässt leider zu wünschen

übrig. Die Stadtvertreterinnen

und Stadtvertreter würden

sich daher freuen, wenn recht viele

Interessierte die Sitzung besuchen

würden.

Telefonliste

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 61 64

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

DRK-Klinik Mölln 04542 / 808–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

Dezember

1. (R7), 2. (R1), 3. (R2), 4. (M3),

5. (M4), 6. (M1), 7. (M7), 8. (M6),

9. (M2), 10. (R3), 11. (R5), 12. (R6),

13. (R7), 14. (R1), 15. (R2), 16. (M3),

17. (M4), 18. (M6), 19. (M7), 20. (M1),

21. (M2), 22. (R3), 23. (R5), 24. (R6),

25. (R7), 26. (R1), 27. (R2), 28. (M3),

29. (M4), 30. (M6), 31. (M7)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Hauptstraße

98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Hauptstraße

47, Tel. 04542 - 25 91

M6: WaldStadt Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M7: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R5: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R6: Stadt-Apotheke, Töpferstraße

10, Tel. 04541 - 32 85

R7: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Ratzeburg/Sterley

Samstag, 8 Uhr bis Montag 8 Uhr,

Tel. 01805 - 27 98 79

Mölln/Horst/Lehmrade/Brunsmark

Samstag und Sonntag,

Tel. 04542 - 8 31 00

Büchen

Mittwoch ab 12 Uhr bis Donnerstag

8 Uhr und Freitag ab 12 Uhr bis

Donnerstag 8 Uhr über

Tel. 04155 - 81 18 81 oder Rettungs-

leitstelle, Tel. 04541- 19 222

Berkenthin/Kastorf/Sandesneben

und Nusse

Funk-Rufnummer,

Tel. 0180 - 5 14 45 20

Gudow/Hollenbek/Kehrsen/

Sophiental

Samstag und Sonntag: Büchener

Notdienst, Tel. 04155 - 81 18 81

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179 -0


Wenn die Blätter auf den Bäumen

immer weniger werden und

der erste Nachtfrost droht, geht

die Zeit zur Durchführung von

witterungsabhängigen Baumaßnahmen

zu Ende.

Die Stadt Mölln hat rechtzeitig

vor dem Winter drei Baumaßnahmen

zum Abschluss gebracht:

Mit der Mühlenstraße und der

Wallstraße konnte die größte

und schwierigste Straßenbaumaßnahme

dieses Jahres nach

rund 14 Monaten fertiggestellt

werden. Durch die engen Platzverhältnisse,

den hohen Grundwasserstand

und die unzureichenden

Bestandspläne sind die

Maßnahmen in der Altstadt immer

eine besondere Herausforderung

für die am Bau Beteiligten.

Der harte Winter hat im

konkreten Fall zu zusätzlichen

Verzögerungen geführt. Letztendlich

sind die Arbeiten aber

pünktlich zum Jahrmarkt abgeschlossen

worden, und die neuen

Pflasterflächen tragen wieder

ein Stück zur Attraktivität des

Stadtdenkmals Mölln bei.

Kontinuität ist zur Erhaltung

und Verbesserung des Straßennetzes

notwendig, und deshalb

will die Stadt Mölln im nächsten

Jahr den Straßenausbau in der

Altstadt mit der Grubenstraße

und der Schäferstraße fortsetzen.

Fast zeitgleich ist in einem ganz

anderen städtebaulichen Umfeld

die Klaus-Groth-Straße fertiggestellt

worden, nach einer

Bauzeit von knapp drei Monaten.

Nachdem Fahrbahn und

Gehwege altersbedingt mit normalen

Mitteln der Straßenunterhaltung

nicht mehr saniert werden

konnten, ist die Entscheidung

für einen kompletten Neuausbau

gefallen. Durch die Aufpflasterung

der Kreuzungsbereiche

und straßenbegleitende

Baum- und Heckenpflanzungen

(die zum Jahresende folgen), ist

diese Tempo-30-Zone verkehrsberuhigt

gestaltet worden; die

Parkmöglichkeiten im öffentlichen

Raum bleiben aufgrund

des Parkdrucks aber bestehen.

Die Stadt Mölln will mit dieser

Investition im öffentlichen

Raum – neben der Sicherung der

Funktionsfähigkeit des Straßennetzes

– ihren Teil zur Aufwertung

des Wohnumfeldes beitragen.

Aber nicht nur Straßenbaumaßnahmen

haben die Stadt Mölln

als Bauherrin in diesem Jahr beschäftigt.

In Anbetracht der

Schulbauvorhaben der letzten

Jahre und den bevorstehenden

Stadtbücherei Mölln

In der Stadtbücherei Mölln sind viele Herbst-

Neuerscheinungen eingetroffen. Bei den neuen

Büchern reicht das Angebot von T.C.Boyle:

»Talk, Talk«, über Anne Fine: »Feuer und

Asche« bis »Wie der Soldat das Grammofon repariert«

von Sasa Stanisic.

Außerdem stehen viele neue DVDs und Literatur-CDs

zur Auswahl.

Geschafft!

Städtische

Baumaßnahmen

abgeschlossen

Neubauten (Mensa, Sporthalle),

ist es 2006 auf dem Schulberg

zwar vergleichsweise ruhig gewesen.

Aber mit dem neuen Toilettengebäude

an der Till-Eulenspiegel-Grundschule

hat die

Stadt Mölln in diesem Jahr erneut

über die normale Bauunterhaltung

hinaus in ihre Schulen

investiert und eine unbefriedigende

Situation für die Grundschüler

beendet. Die Bauzeit für

dieses kleine Gebäude hat erheblich

unter der hohen Auslastung

vieler Handwerker in diesem

Jahr gelitten, aber auch diese

Baustelle hat noch ihr Ende gefunden.

Zusätzliche Attraktion

für den Nachwuchs: Der Wunsch

nach einem Hangelpfad am neuen

Toilettengebäude konnte realisiert

werden, dem Bewegungsdrang

sind fast keine Grenzen

mehr gesetzt.

Ganz zu Ende ist das Baujahr

2006 aber noch nicht: In der

Waldstadt wird noch an der Posener

Straße gebaut, solange es

die Witterung erlaubt, und die

Arbeiten des Landesbetriebes für

Straßenbau und Verkehr (LBV)

am Gudower Weg sind auch

noch nicht abgeschlossen. Aber

bekanntlich hat jede begonnene

Baumaßnahme auch irgendwann

eine Ende.

Als besonderen Abschluss der Veranstaltungsreihe

präsentiert das Tandera-Theater am 8.

Dezember um 16.00 das Stück »Mäuseken Wackelohr«

für Kinder ab 4 Jahren im Lesesaal der

Bücherei. Der Eintritt beträgt 1,50 Euro.

Die Stadtbücherei macht eine Weihnachtspause.

Die Bücherei bleibt vom 23. Dezember

2006 bis zum 1. Januar 2007 geschlossen.

Wichtige

Rufnummern

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Hauptschule Schäferkamp 83 61 55

Realschule A.-Paul-Weber 83 56 67

Gymnasium Marion-Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Berufliche Schulen 85 79 0

Bundeswehrverwaltungsschule III 8 53 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, Lindenweg 1 A 80 32 57

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht 85 94 0

Arbeitsgemeinschaft für Beschäftigung

und Grundsicherung (ARGE) 8 55 0

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendcafe Young'l 83 98 88

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 82 28 22

Krankenhaus 808 0

Kurverwaltung/Kurmittelhaus 70 90 u. 70 99

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04

12 | 06 | AKTUELL 9

(0 45 42)


Mit dem Einzug der Verwaltung

in das neue Stadthaus im Jahre

1986 wurde immer in der Weihnachtszeit

ein großer Tannenbaum

in die Eingangshalle gestellt

– zwar beleuchtet, aber ohne

Schmuck.

Durch ein Gespräch der Leiterin

des Till-Eulenspiegel-Kindergartens,

Frau Angelika Neumann,

und der Sekretärin des Bürgermeister-Vorzimmers,

Frau Elke

Spuler, kam die Anregung und

die Idee, den Baum auch zu

schmücken. Frau Neumann er-

Zu einer kleinen Tradition geworden

ist ein Zusammensein

in vorweihnachtlicher Stimmung

im Dezember im Stadthaus.

Es treffen sich hier seit

1999 auf Einladung der Stadt

Mölln die Trägerinnen und

Träger der Stadtplakette, der

Ehrenplakette, die Ehrensenatoren,

ehem. Bürgermeister u.

Bürgervorsteher der Stadt

Mölln – im Beisein von Bürgermeister

Engelmann und

Mitgliedern des Hauptausschusses.

Bürgervorsteherin Lieselotte

Nagel wird die Gäste herzlich

begrüßen.

10 AKTUELL | 12 | 06

Traditionelles

Tannenbaumschmücken

im Stadthaus

klärte sich spontan bereit, mit ihren

Kindern zu basteln. So wurde

dann im Jahre 1996 der große

Baum in der Halle erstmals mit

gebastelten Sternen und anderen

Weihnachtssymbolen durch die

Kinder des Till-Eulenspiegel-Kindergarten

geschmückt. Seit dieser

Zeit basteln die Kinder aus diesem

Kindergarten jedes Jahr etwas

Neues oder ergänzen den

vorhandenen Baumschmuck.

Der Baum – wie auch andere

Tannenbäume, die in der Weihnachtszeit

im Stadtgebiet auf-

Adventskaffeetrinken

Die Diyanet Islamische Gemeinde

zu Mölln, die evangelischen und

römisch-katholischen Kirchengemeinden,

der Verein Miteinander

Leben e.V. und die Stadt Mölln

luden am 23. November 2006 in

der internationalen Begegnungsstätte

»Lohgerberei« zu einer gemeinsamen

öffentlichen Gedenkveranstaltung

ein.

Nach einer stillen Andacht am

Brandhaus in der Mühlenstraße

Zum Hintergrund:

Es gibt derzeit 31 Stadtplakettenträger,

5 Ehrenplakettenträger

und 2 Ehrensenatoren

Grundlage für die Verleihung

der Ehrenbezeichnungen ist

die Satzung über die Verleihung

der Stadtplaketten, der Ehrenbezeichnungen

und des Ehrenbürgerrechts

der Stadt, nachzulesen

unter www.moelln.de

»Stadtverwaltung / Ortsrecht /

Verleihung öffentlicher Auszeichnungen«

Der diesjährige Adventskaffee

ist vorgesehen für Montag,

11. Dezember 2006,

16.00 Uhr, Räume 107/108,

im Stadthaus, I. OG.

14. Jahrestag der Möllner Brandanschläge

Gedenkveranstaltung

fand der Empfang in der Internationalen

Begegnungsstätte statt.

Danach gab es Ansprachen offizieller

und persönlicher Vertreter

und Vertreterinnen,

»Mölln nach Mölln« – unter diesem

Motto wurden Lesungen zur

Mahnung und zum Gedenken

vorgetragen.

Bei gemeinsamen Gesprächen

klang die Gedenkveranstaltung

aus.

gestellt werden, sind in den letzten

Jahren immer von Bürgerinnen

und Bürgern der Stadt Mölln

gespendet worden.

Jetzt war es wieder so weit. Am

30. November 2006 wurde der

Baum in der Eingangshalle des

Stadthauses von den Kindern des

Till-Eulenspiegel-Kindergartens

zum 10. Mal geschmückt. Bürgermeister

Engelmann begrüßte alle

Anwesenden und übermittelte

den Dank der Stadt an die fleißigen

Helfer.

Vorankündigung

Neujahrs-

Der Neujahrsempfang der Stadt

Mölln findet statt am Sonntag,

den 14. Januar 2007,

von 11.30 bis 13.00 Uhr.

empfang

Das Jahr neigt sich in wenigen

Wochen dem Ende zu. Viele

sind sicherlich mit den Vorbereitungen

für das bevorstehende

Weihnachtsfest bzw.

für den Jahreswechsel beschäftigt.

Diejenigen, die bereits ihre

Hochzeit im kommenden

Jahr planen, möchte das Standesamt

über einen erweiterten

Service informieren:

Das Standesamt informiert

Soweit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

am Samstag

Sterbefälle im Monat November

Martha Emma Tiedemann

* 19.10.1908

† 08.11.2006

Inge Frida Marie Neubert

geb. Körck

* 02.01.1919

† 11.11.2006

Charlotte Gertraude Maier

geb. Berger

* 01.03.1920

† 13.11.2006

Sophie Janic

geb. Jeziorski

* 03.11.1924

† 15.11.2006

Hildegard Gerda Thielert

geb. Dettmann

* 09.05.1921

† 18.11.2006

Fritz Adolf Bagusch

* 27.02.1918

† 20.11.2006

Eheschließungen

im Monat November

9. November 2006

Björn Bollow

Janine Johannsen

Ab 2007 ist es möglich, in den

Monaten Mai bis September,

mit Ausnahme der Ferienmonate,

an jedem Samstag in

der Zeit von 10.00 Uhr bis

14.00 Uhr heiraten zu können.

Informationen über alle Formalitäten

und zu dem Thema

Heiraten sind telefonisch unter

den Rufnummern

04542/803–147 und –148 zu

erhalten.


Kunst am Bau

Am 9. November 2006 wurde an

der Möllner Hauptsschule Schäferkamp

ein Brunnen eingeweiht,

der es »in sich« hat. Als Objekt zur

»Kunst am Bau« gestaltete die

Künstlerin Claudia Sperlich den

Brunnen. Die imaginäre Wasserfläche

wurde mit der Technik der

Hinterglasmalerei mit Eulenspie-

gelmotiven geschmückt. Als besonderer

Clou wurden vier Masken

als Spiegel eingearbeitet, in

denen sich der Betrachter selbst

zum Eulenspiegel machen kann.

Das Objekt selbst hat 11.300,- €

gekostet. Die Künstlerin heißt

Claudia Sperlich und kommt aus

Groß Wittensee.

Claudia Sperlich, neben dem Direktor der Schule, Herrn Wulf, während sie

den Stadtvertretern ihr Objekt erklärt.

Schon mal dran gedacht?

Weihnachten

25. u. 26. Dezember

ein ruhiges und gemütliches

Abendessen

ab 17.00 Uhr beginnt

unsere Abendkarte

Silvesterball 2006/07

Die Stimmungsband

»Absolut Flair« spielt ab 20.00 Uhr

Eintritt 45,- € oder mit Buffet 60,- €

– jeweils inkl. aller Getränke –

Geschenkgutscheine

zu Weihnachten

Bei uns jederzeit erhältlich!

HINDENBURGSTRASSE

23879 MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 42 - 0

www.quellenhof-moelln.de

Im Zentrum der Scheibe findet eine Schlägerei statt, so wüst, dass man sie von

allen Seiten gleichermaßen gut betrachten kann. Schließlich endeten Eulenspiegels

Streiche fast jedesmal darin, dass die Veralberten sich in die Haare

gerieten. Um die Schlägerei herum sind 5 Spiegelmasken angeordnet und am

äußeren Rand dann Szenen aus Eulenspiegels Leben, von der Taufe bis zum

Abgesang gewissermaßen.

Mit Erstaunen kann

man herausfinden,

dass der gute Wilhelm

Busch offenbar

auch seine Anleihen

bei Eulenspiegel gemacht

hat. Kommen

Ihnen die Hühner

bekannt vor?

Angebot für Dezember 2006

mittwochs kegeln

gratis

Sie kommen mit mind. 12 Personen

bei uns zum Essen, dann brauchen

Sie keine Kegelbahnmiete

zu zahlen*

*Terminabsprache erforderlich

nicht kombinierbar mit anderen Aktionen

Weihnachten

All-inclusive-Menü

Unser Superweihnachtsangebot 2006

Genießen Sie unser 3-Gänge-Menü mit

Getränken zum Weihnachtsmannsparpreis

von 19,90 € /Person*

*Dieses Angebot ist montags bis donnerstags mit mindestens

8 Personen von 18.00 bis 23.00 Uhr gültig. Reservierung erforderlich.

12 | 06 | AKTUELL 11


Foroush cosmetics

– Anzeigen –

12 AKTUELL | 12 | 06

Denken Sie an Nikolaus, Weihnachten und Silvester ...

mit Gutscheinen und liebevoll verpackten Kleinigkeiten

von Foroush cosmetics im Großen Eschenhorst,

bringen auch Sie ein Strahlen in jedes Gesicht!

C HEVY

Mode für Sie + Ihn

• neue Räume

• neue Mode

• neue Adresse

Besuchen Sie uns

in der Wallstraße 6

und überzeugen

Sie sich selbst!

23879 Mölln

Tel. 04542 / 8 68 70

Eigenart

Mölln (ik) – Seit dem ersten

Oktober ist der Figuren Discounter

»Eigenart« am Vorkamp

direkt an der Kanalbrücke

zu finden. Im Figuren Discounter

sind alle erdenklichen

Figuren, ob Leuchttürme oder

Tierfiguren, aus Kunstharz

und Polyphylän, von winzig

klein bis 1,80 Meter groß, zu

finden. Gerade jetzt zu Weih-

Bei »Eigenart« sind Figuren

in allen Größen zu finden.

nachten, ist der Engel die beliebteste

Figur. Ganz hoch im

Trend steht auch alles rund

um den Buddha. Alle Figuren

sind für den Innen- sowie den

Außenbereich geeignet – mit

und ohne Beleuchtung.

Zusätzlich befindet sich auch

ein Hermes-Paket-Service im

Shop.

Inh. Bärbel Wiechmann

Hauptstr. 86

23879 Mölln

Tel. 04542-839 739

Foto: Inga Kronfeld


Wohn

SUSANNE B

Stil

W

Bald ist Weihnachten...

Wenn es draußen richtig kalt,

kommt die Weihnachtszeit schon bald.

Wenn dann die erste Kerze brennt,

dann ist er da: Erster Advent.

Wie schön ist die Vorweihnachtszeit.

Noch schöner ist's, wenn's draußen schneit.

Am 6., wer kommt da ins Haus?

Es ist der gute Nikolaus.

Die Tage laufen jetzt sehr schnell,

es wird oft nicht mehr richtig hell.

Und dann geht's los,

man glaubt es kaum,

es wird geschmückt der Weihnachtsbaum.

Leise klingen Weihnachtslieder,

das Christkind kommt zur Erde nieder,

die Glocken läuten fern und nah,

der Heiligabend ist jetzt da.

Friede kehrt in jedes Haus,

man packt die Geschenke aus.

Überall herrscht Einigkeit -

O, du schöne Weihnachtszeit!

Dieses Gedicht schickte unsere Leserin

Ulla Wulfram an die Redaktion von Mölln aktuell.

Inh. Monika Geißler

Kosmetik & Mode

perfekt kombiniert

Hauptstraße 76

23879 Mölln

Tel. /Fax 0 45 42 / 8 90 73

Stil

Marktstraße 3 · Mö ln Marktstraße 3 · Mö · ☎ 04542/83 66 75

ln · ☎ 04542/83 66 75

Aufstehen, fertig –

gut aussehen!

Wir verraten Ihnen

das Geheimnis!

Möchten Sie wissen, wie Sie mit Ri-soft ® lining,

dem Permanent Make-up der 3. Generation,

ohne großen Aufwand zu einem wunderbar

natürlichen Look gelangen, der rund um die

Uhr beeindruckt?

Durch ein unverbindliches, exklusiv auf

Ihren Typ abgestimmtes Vorzeichnen mit den

Originalfarben können Sie schon vorher

testen, wie harmonisch, unverwechselbar

und faszinierend Ihr Gesicht in Zukunft

jedenTag aussehen kann.

Aktionspreis:

Wimpernkranzverdichtung

199,-€

gültig bis 31.12. 06

Fachinstitut Beauty Nails • Wallstraße 7 • 23879 Mölln • Tel. 0 45 42 - 8 61 52

12 | 06 | AKTUELL 13


– Anzeigen –

Ist der

Weihnachtsmann

ein Möllner?

Mölln (ik) – Wo wohnt der Weihnachtsmann? In Mölln? Wir wissen es

nicht genau, niemand weiß es ganz genau, denn darüber wird beharrlich geschwiegen.

Man nimmt an, er wohnt nicht weit weg vom Osterhasen – aber

wo genau, das ist nicht bekannt.

Bekannt ist uns aber, dass er zur Weihnachtszeit nach Mölln kommt. An

allen vier verkaufsoffenen Sonnabenden ist er in der Möllner Innenstadt

unterwegs und verteilt Süßigkeiten an die Kinder. So eine wahrscheinlich

weite Reise ist natürlich nicht ganz günstig und daher sponsern einige

Möllner Geschäftsleute diesen großzügigen Mann, damit er auch in diesem

Jahr wieder seinen Aufgaben in Mölln nachgehen kann.

14 AKTUELL | 12 | 06

Gesponsert von einigen Möllner Geschäftsleuten

ist Weihnachtsmann Berndt Pazout

an den verkaufsoffenen Sonnabenden in der

Möllner Innenstadt unterwegs.

Rückenschule · Pilates · Tai Chi · Yoga · Nordic Walking

und kostenlose

Kinderbetreuung

Gesundheitspark Mölln

Eichholzberg 3 · 23879 Mölln

Tel. 0 45 42 / 82 90 82

Durch eine enge Zusammenarbeit mit den

Krankenkassen sind einige Angebote

rückerstattungsfähig! Sprechen Sie uns an!

Öffnungszeiten im Winter:

tägl. 11-14.30 Uhr + 17.30-22.00 Uhr

Dienstags Ruhetag

Gegen Vorlage dieser Anzeige 1 x kostenloses Probetraining

• Gehobene regionale Küche

• Partyservice ab 10 Personen

• Frühstück ab 10 Personen

• Essen auf Räder

• 5 voneinander zu trennende

Gasträume

• Saal mit Bühne für 120 Personen

1., 2. u. 3. Advent

Advents-Buffet 12,50 €

– nur nach Anmeldung –

Ellerwiesenweg 3

21514 Güster

Tel. 04158 / 89 05 56

www.burmesters-gasthof.de

Foto: Inga Kronfeld


Uschi

Moden

Die Anita Weihnachtskollektion:

»Rosa Faia« erhältlich als BH, Slip

und String z. B. in der Farbe Cranberry.

Gesehen bei Uschi Moden

in der Hauptstraße am ZOB.

I H R J U W E L I E R

NUTZEN SIE DIE GELEGENHEIT

SCHMUCK UND UHREN

SEHR GÜNSTIG ZU ERWERBEN

EINZELSTÜCKE

AUS UNSERER SCHMUCK- UND

UHRENKOLLEKTION

IM PREIS REDUZIERT.

Mölln · Hauptstraße am ZOB · Tel. 04542 / 28 71

Foto: Ursula Fettig

Autorentreffen dokumentiert

Mölln (fe) - Im Mai dieses Jahres hatte

die Stiftung Herzogtum Lauenburg

in Zusammenarbeit mit dem Leiter

des Zentrums für Niederdeutsch in

Ratzeburg, Volker Holm, zu einem

ersten niederdeutschen Autorentreffen

eingeladen. 25 norddeutsche Au-

Niederdeutsches Autorentreffen

in Mölln: Nun liegt die schriftliche

Dokumentation für alle Interessierten

vor.

toren aus fünf Bundesländern waren

der Einladung in den Stadthauptmannshof

in Mölln gefolgt, vom hohen

Norden bis aus dem Raum Osnabrück.

Nun liegen alle Autorenbeiträge in gedruckter

Form vor, einschließlich der

Grußworte von Stiftungspräsident

Volker Pollehn, Volker Holm, Kreispräsident

Meinhard Füllner, Staatssekretär

Klaus Schlie sowie mit dem

No. 90

beeindruckenden Referat von Dr.

Reinhard Goltz vom Institut für niederdeutsche

Sprache in Bremen.

»Die nun vorliegende Dokumentation

geht über die Bedeutung einer solchen

Schrift weit hinaus«, so Pollehn;

»sie ist ein hervorragendes Nachschla-

gewerk für die Pflege des Niederdeutschen.«

Ein zweites Treffen in 2007 ist

bereits geplant.

Die Dokumentation über das Autorentreffen

in Mölln wurde den Teilnehmern/

Autoren bereits zugesandt.

Bei Interesse ist die rund 100-seitige

Schrift mit vielen Fotos gegen eine

Schutzgebühr von drei Euro bei der

Stiftung Herzogtum Lauenburg, Tel.

04542 - 8 70 00, erhältlich.

Weil es mir meine

Füße wert sind!

Natürlich in Schuhen von

SCHUHHAUS

12 | 06 | AKTUELL 15


– Anzeigen –

Bastelartikel

Mölln · Hauptstraße 68

Tel. 04542 / 42 51

16 AKTUELL | 12 | 06

Nabu-Programm

2007

(zrml) - Mittwoch, 10. Januar, 19.30 Uhr, Klönabend in

der Lohgerberei, Lohgerbergang.

Sonntag, 14. Januar, 9.30 Uhr, Internationale Wasservogelzählung

auf den Möllner und umliegenden Seen.

(Besprechung am Klönabend, 10. Januar, 19.30 Uhr, in

der Lohgerberei, Lohgerbergang.

Montag, 22. Januar, 19.30 Uhr, Südafrika: Auf der Route

62 von Kapstadt nach Wilderness. Dia-Vortrag von

Heinz-Achim Borck, Mölln. Treffpunkt: Stadthauptmannshaus,

Hauptstraße 150.

Hallenturnier

der Fußballjugend

Breitenfelde (ml) - Am Sonntag, 3. Dezember, eröffnen die

F-Junioren vom Breitenfelder SV die Hallensaison in der

Sporthalle der Breitenfelder Schule: Ab 11 Uhr sind neben

den Gastgebern Spieler vom HSV, Hannover 96, VFB Lübeck,

Hagenow, Berlin, FC Sankt Pauli, Concordia Hamburg

und vier Mannschaften aus der Qualifikation dabei.

Verantwortung

teilen

Einzel- und Doppelzimmer

Geschützter Wohnbereich

Kurzzeitpflege

Tagespflege

Wir geben Ihrem

pflegebedürftigen

Angehörigen ein

neues Zuhause.

Vereinbaren Sie unter Tel. 0 45 41/13-35 00 einen

Beratungstermin mit Frau Büttner oder Herrn Bierstedt.

Haus Park Röpersberg

Röpersberg 45 . 23909 Ratzeburg

www.hprz.de . info@hprz.de


Das

Gänseblümchen

Liebevolle Stickereien und

Dekorationen finden Sie in

der Weihnachtsdiele im

Wasserkrüger Weg 89

in Mölln.

Tolle Angebote

Schulranzen • Schulbedarf

Kinderrucksäcke

pfiffikus • Mölln Waldstadt • Bromberger Str. 4 • Tel. 0 45 42 / 83 50 16

Idyllische Ferienwohnungen

Landhäuser auf Weingütern im Herzen der

Pool · Tennis · Reiten · Golf · Wandern · Radfahren

Agentur Andrea Wulf

Thomas-Mann-Str. 35g · 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151/89 44 08 · Fax 04151/89 44 09

E-Mail: toscana@agenturwulf.de

www.agenturwulf.de

BRILLEN

Trikots

für die F-Jugend

Mölln (zrml) - Die F-Jugend des Möllner SV hat von Matthias

Geertz, li., (Geertz Optik) neue Trikots bekommen. Darüber

freut sich auch Bernd Ahrens, der Trainer der »starken Truppe«,

die immerhin schon die beiden ersten Punktspiele in der jetzt

laufenden Saison gewonnen hat. Foto: aktuell

SEHBERATUNG

KONTAKTLINSEN

Hauptstraße 62 •· 23879 Mölln

Tel. Tel.: 0 45 0 45 42 42 - 28 - 28 11 · •www.OptikerKilpert.de www.OptikerKilpert.de

Kompetenz

in Optik

12 | 06 | AKTUELL 17


Foto: Inga Kronfeld

– Anzeigen –

18 AKTUELL | 12 | 06

Neueröffnung Flower Power

Anette Schröder lässt floristische Träume wahr werden

Festtagsgarderobe

bis Größe 176

Kinderboutique

Inh. Sigrun Reimers

Für Groß und Klein

Bergstraße 1 a

23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 83 72 73

Mölln (ik) – Mit Flower Power eröffnete

Anette Schröder am 1. Oktober

ihr Blumengeschäft am Vorkamp

14 in Mölln, in den ehemaligen

Räumen der Cordes Floristik,

direkt an der Kanalbrücke.

Unbekannt ist Anette Schröder in

Mölln nicht: Vor 25 Jahren hat

Schröder in Mölln gelernt und ist

seitdem der Floristik immer treu

geblieben. Vor drei Jahren machte

sie sich mit einem Verkaufsanhänger

vor dem Marktkauf selbstständig

und hat ihren Betrieb nun mit

»Flower Power« um feste Räume

erweitert. Bei Flower Power ist viel

zu finden. Von Schnittblumen für

den schönen Strauß über eine

Dieter Rogga - Meisterbetrieb

TV · EDV · HiFi

Dieter Rogga

Inhaber

Gudower Weg 107 · 23879 Mölln

Tel. 04542 - 63 37 · Fax 04542 - 83 50 38

www.fernseh-rogga.de

– Anzeige –

reichhaltige Auswahl an Topfpflanzen,

Dekorationen und Geschenkartikel,

Trauerfloristik und

natürlich Hochzeitsdekorationen.

Selbstverständlich verwirklicht

Anette Schröder auch die persönlichen

Wünsche und Ideen ihrer

Kunden – gerade jetzt zur Adventszeit

auch Gestecke und

Sträuße mit mitgebrachten und

liebgewonnenen (vielleicht antiken)

Dekorationen, die in weihnachtliche

Schönheiten verwandelt

werden.

Zur Einstimmung auf die Adventszeit

sollte man sich die Adventsausstellung

am 3. Dezember nicht

entgehen lassen.

Kosmetikbehandlung

Ultraschall · Mikrodermabrasion

manuelle Lymphdrainage

Braut- und

festliches Make-up

Schwarzenbek · Kiefernweg 7

Tel. (0 41 51) 21 11 www.perfektskin.de

www.fahrrad-bruegmann.de

Super

gebr.TV’s

• mit Garantie

• 0 % Finanzierung

• ohne Anzahlung

möglich

Fußpflege

Inhaber: Uwe Peters

Fahrräder

Werkstattservice

Verleih

Wasserkrüger Weg 5 · Mölln · ☎ 39 08


Hörgeräte

Kersten

In der Vorweihnachtszeit bis einschließlich

22. 12. kostenlose Überprüfung und

Reinigung Ihrer Hörgeräte sowie Hörtest.

Auf Ihren Besuch in der Hauptstraße freuen

sich Katja Pimanow-Günduru und

Tilman Venzlaff.

Moden

Nikolauspreise

am 6.12.

BH’s 25,- €

Slips od.

Strings 10,- €

+ kleines Präsent

Hauptstr. 13 · Mölln · Tel. 36 12

21514 Büchen · Lauenburger Str. 33

Tel. 0 4155 / 45 29 · Fax 25 97

Unsere Öffnungszeiten:

Mo. - Fr., 9 - 12.30 Uhr und 15 - 18 Uhr

Sa., 9 - 12.30 Uhr

äpfel

Weihnachts

... dürfen in keinem Nikolausstiefel oder

auf den beliebten »bunten Tellern« unterm

Tannenbaum fehlen. Mit hellen

Sternschnuppen und Herzchen auf den

roten Bäckchen verlocken sie auch zum

Griff nach dem gesunden heimischen

Obst.

BIOSTHETIK

Haarpflege · Kosmetik · Fußpflege

Hauptstraße 23 – am ZOB · 23879 Mölln · Telefon 0 45 42 - 8 73 66

12 | 06 | AKTUELL 19


Spezialitäten,

Raritäten,

Entdeckungen ...

– Anzeigen –

Immer preiswert & aktuell

G

Der Koch

kleine

eschenke

Für den trendbewussten Mann

Gutscheine G

Hauptstraße 66 · 23879 Mölln

20 AKTUELL | 12 | 06

... gesehen bei Getränke

Stapelfeldt in der Ratzeburger

Straße in Mölln.

Telefon 04542 / 25 92

Telefon 04542 / 83 73 33

Einkaufen

im

Advent

Mölln (ml) - An allen vier Adventssonnabenden

locken die

Möllner Geschäfte bis 18 Uhr

zum Einkaufen. Wenn das kein

Grund zum Bummeln ist...

DB und DEVK Generalagentur

Hans-Hermann Albrecht

● flexible Baufinanzierung

● günstige Wochenend-Angebote

von Ameropa-Reisen

Grambeker Weg 1 (Am Bahnhof) • 23879 Mölln

Fax: 04542 841412 • hans-hermann.albrecht@gmx.net

www.devk-moelln.de


FRECH

BMX, MTB, Cruiser + Skateboards +

Zubehör z.B. von Felt, Element,

Trap, Independent und dazu noch

allerlei coole Klamotten + Schuhe

gibt es im Grambeker Weg !!!

Styler

Laufend Messeneuheiten

23883 Lehmrade · Am Wiesengrund 6b

Tel. 04542 / 850 19 68 · Fax 850 19 69

Öffnungszeiten: Mo. geschlossen

Di. 10-18 h, Mi. 12-18 h, Do. 12-20 h, Fr. 12-18 h, Sa. 10-16 h

Skandinavische Geschenkideen und mehr ...

Galeria Mölln

Kunst

Schmuck

Antikes

hauptstraße 93, mölln

04542. 85 05 77

An- und Verkauf

Weihnachten kommt!

Reduzierungen bis zu

25 %

in unserer Ausstellung

Hauptstraße 112/114

Restaurant und Hotel Waldhalle***

Wir wünschen

all unseren

Gästen und

Freunden des

Hauses ein

besinnliches

Weihnachtsfest

und ein

gesundes

und

erfolgreiches

2007

– Anzeige –

Silber and more

Mölln (ik) – Silber and more bietet Matthias

Bartlomiejczuk seit November in seinem neuen

Ladengeschäft im Wasserkrüger Weg 4 an.

Silberschmuck mit großen und kleinen Steinen

wie Bernstein, Perlmutt und Edelsteinen.

Armreifen, Ringe, Ketten, Ohrstecker – das

Angebot ist vielfältig wie die Verarbeitung.

Gerade bei den größeren Teilen wie beispielsweise

Bernsteinarmreifen legt Bartlomiejczuk

Wert darauf, keine Massenware anzubieten,

sondern edle Einzelteile.

Jetzt zur Weihnachtszeit sind bei Silber and

more auch kleine Weihnachtsdekorationen

zu finden.

in Mölln am Schmalsee

Professionell richten wir

Ihre Weihnachtsfeier ebenso gern

im kleinen wie im großen Rahmen aus

Heiligabend bis 15.00 Uhr geöffnet –

an beiden Feiertagen ab 11. 00 Uhr

Weihnachts-Menü

Rahmsuppe von Edelfischen mit Garnelen

***

Perlhuhnbrüstchen an Orangen-Curry-Sauce

Kaiserschoten und Basmatireis

***

Lebkuchen-Parfait mit Früchtebouquet

und Saucenspiegel € 22,50

***

Silvester-Menü

Selbstverständlich können Sie an

allen Tagen auch à la carte speisen!

Wir bitten höflichst um Tischreservierung

unter 04542 / 8 58 80

Waldhallenweg · 23879 Mölln · Tel. 0 45 42 - 8 58 80 · Fax 85 88 88

12 | 06 | AKTUELL 21


Foto: aktuell

– Anzeigen –

Mölln (ml) – Auch indiesem Jahr ist die Hauptstraße

am ZOB ein Treffpunkt zum Klönen – und

eine kleine Stärkung bekommen Sie hier auch.

Weihnachtstimmung

Koch

Herrenbekleidung

Service, freundliche

und fachliche Beratung

sind für uns

selbstverständlich.

Änderungen und

Sonderbestellungen

erledigen wir schnellstens.

23879 Mölln

Wasserkrüger Weg 22 (Nähe Stadtverwaltung)

Telefon 04542 / 8 95 50 · www.koch-moelln.de

22 AKTUELL | 12 | 06

Ihr Ihr Fachgeschäft Fachgeschäft kleidet kleidet Sie Sie

auch auch zu zu allen allen festlichen festlichen

Anlässen Anlässen ein! ein!

Wählen Sie aus mehr

als 600 Elementen

und passenden

Motiven ihren

individuellen Schmuck.

Gesehen in Büchen

bei der Dänischen

Kerzendiele.

U nz ä h li g e

Kombinations-

m ög li ch keit en


Calvin Klein Readers,

die Lesebrille mit patentierter,

außergewöhnlicher Teleskop-Technik

kann sich ganz klein zusammenfalten.

Egal ob Hosentasche oder Handtasche,

sie ist immer an Ort und Stelle!

Mit superentspiegelten,kratzfesten

Kunststoffgläsern im Bereich von +1,0

bis +6,0 und cyl bis 2,0 ist sie besonders

komfortabel.

Zusammen mit einer kleinen,passenden

Hartbox bekommen Sie die READERS zu einem

günstigen Komplett-Preis von nur 185 €

MÖLLN - HAUPTSTRASSE 17- AM ZOB

TEL. 0 45 42 / 42 25

Wir sind umgezogen!

Hauptstr. am ZOB

Ab Ab sofort sofort sofort

Hauptstraße 57

Juwelier

Wehmer

Juwelier Wehmer bietet Ihnen eine

umfangreiche Schmuck- und Uhrenkollektion.

Die Schmuckkollektion

umfasst schönen Gold- und

Diamantschmuck in guter handwerklicher

Qualität im klassischen

und modernen Design, eine große

Auswahl an Zuchtperlen von der

heute schon preisgünstigen Süßwasserzuchtperle

bis zur luxuriösen

Tahiti- und Südseeperle.

Im Trendschmuckbereich werden

besonders die Marken

FOSSIL, ESPRIT, PIERRE

CARDIN, BOCCIA und THOMAS

SABO geführt. Aktuell in diesem

Jahr ist der individuelle

Silberschmuck zum Sammeln von

PANDORA und SABO CHARMS.

Zum umfangreichen Uhrenangebot

gehören so bekannte Marken wie

FOSSIL, ESPRIT, PIERRE

CARDIN, EMPORIO ARMANI,

CERTINA und BOCCIA.

Spezialitäten in Design und Technik

sind die hochwertigen Uhren von

RADO mit ihren herausragenden

Trageeigenschaften und die

mechanischen Automaticuhren

von Nautische Instrumente

MÜHLE GLASHÜTTE.

Besuchen Sie uns doch einmal

in unserem Geschäft.

Wir freuen uns auf Sie!

Immer eine

tolle Idee:

ein Geschenkgutschein

von

Mode · Qualität · Freundlichkeit

Mölln · Hauptstraße am ZOB

Tel. 04542/2871

Geschenkt ist

geschenkt ?

Wiederholen ist gestohlen ?

True

Elegance

Herrenuhr

platinfarbenes

High-Tech Keramikarmband,

Saphirglas,

Quarzwerke

820,- €

Schmuck

und Uhren

vom Fachmann


Horst Kühl, Sven Michelsen, Kay-Friedrich Voss und Wolfgang Engelmann

lassen sich den Spass im »Free Style« nicht entgehen. Chips haben Sie schon,

nun müssen nur noch Plätze frei werden. Fotos: Inga Kronfeld

nachmittag erschien auf der Möllner Wache ein junger Mann, um ein

auf dem Jahrmarkt gefundenes Portemonnaie abzugeben. Die Beamten

staunten nicht schlecht, denn neben persönlichen Papieren enthielt die

Börse auch mehrere hundert Euro Bargeld. Der schnell informierten Eigentümerin,

die mit einer Gruppe Wentorfer Internatsschüler den

Ohne geht nicht: die bunte Naschwelt eines Rummelplatzes

Mein Revier!

Hier gibt es die Qualität, die ich mag.

Zu Preisen, die Herrchen und Frauchen

begeistern. Und das über 777 mal in

Deutschland, also fast an jeder Ecke.

Alles für Ihr Tier

Fressnapf Mölln, Grambeker Weg 77, 23879 Mölln, Telefon 04542-854862

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr

...und los geht´s im »Walzertraum«: Bürgermeister Wolfgang Engelmann, Erster

Senator Sven Michelsen Jördis mit (ihrer Omi) Bürgervorsteherin Lieselotte

Nagel und natürlich Till Eulenspiegel.

Markt besuchte und ihnen einen schönen Tag bereiten wollte, aus diesem

Grund hatte sie auch diesen größeren Bargeldbetrag dabei, war das

Portemonnaie aus der Handtasche gefallen. Die Freude über die Ehrlichkeit

des jungen Mannes aus Tramm war riesig groß und mit dem

Dank der Möllnerin erhielt er auch noch 50 Euro Finderlohn

Möllns Stadtvertreter begutachten das Geschehen auf dem Herbstmarkt

f ß (b b) lf

Spielzeug gratis

Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten

Sie ein Tierschutzbund-Spielzeug für

Ihren Hund oder Ihre Katze gratis!

Alles für Ihr Tier

Diesen Gutschein bitte ausschneiden und beim nächsten Einkauf mitbringen.

Nur einlösbar im Fressnapf Mölln. Gültig bis 31.12.2006

12 | 06 | AKTUELL 25


Horst Kühl, Sven Michelsen, Kay-Friedrich Voss und Wolfgang Engelmann

lassen sich den Spass im »Free Style« nicht entgehen. Chips haben Sie schon,

nun müssen nur noch Plätze frei werden. Fotos: Inga Kronfeld

nachmittag erschien auf der Möllner Wache ein junger Mann, um ein

auf dem Jahrmarkt gefundenes Portemonnaie abzugeben. Die Beamten

staunten nicht schlecht, denn neben persönlichen Papieren enthielt die

Börse auch mehrere hundert Euro Bargeld. Der schnell informierten Eigentümerin,

die mit einer Gruppe Wentorfer Internatsschüler den

Ohne geht nicht: die bunte Naschwelt eines Rummelplatzes

Mein Revier!

Hier gibt es die Qualität, die ich mag.

Zu Preisen, die Herrchen und Frauchen

begeistern. Und das über 777 mal in

Deutschland, also fast an jeder Ecke.

Alles für Ihr Tier

Fressnapf Mölln, Grambeker Weg 77, 23879 Mölln, Telefon 04542-854862

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9 bis 19 Uhr, Sa. 9 bis 18 Uhr

...und los geht´s im »Walzertraum«: Bürgermeister Wolfgang Engelmann, Erster

Senator Sven Michelsen Jördis mit (ihrer Omi) Bürgervorsteherin Lieselotte

Nagel und natürlich Till Eulenspiegel.

Markt besuchte und ihnen einen schönen Tag bereiten wollte, aus diesem

Grund hatte sie auch diesen größeren Bargeldbetrag dabei, war das

Portemonnaie aus der Handtasche gefallen. Die Freude über die Ehrlichkeit

des jungen Mannes aus Tramm war riesig groß und mit dem

Dank der Möllnerin erhielt er auch noch 50 Euro Finderlohn.

Möllns Stadtvertreter begutachten das Geschehen auf dem Herbstmarkt

f ß (b b) lf

Spielzeug gratis

Gegen Vorlage dieses Gutscheins erhalten

Sie ein Tierschutzbund-Spielzeug für

Ihren Hund oder Ihre Katze gratis!

Alles für Ihr Tier

Diesen Gutschein bitte ausschneiden und beim nächsten Einkauf mitbringen.

Nur einlösbar im Fressnapf Mölln. Gültig bis 31.12.2006

12 | 06 | AKTUELL 25


Fotos: Inga Kronfeld

Autocross Saisonfinale

26 AKTUELL | 12 | 06

Wünsche werden wahr:

Winterreifen

schon für sehr, sehr günstige

€ 69,– Stück

z.B. für Ford Ka 155/70 R13 T 75

www.lang-lebe-ihr-auto.de

Feel the difference

Autohaus an der Salzstraße

Ratzeburger Str. 39 • 23879 Mölln

Tel. 04542/85 200

www.autohaus-salzstrasse.de

Mölln (ik) – Das Autocross Saisonfinale

auf dem Grambeker

Heidering in Mölln war ein Jahresabschluss

für alle Autocrosser

und Zuschauer der besonderen

Art. Internationale Fahrer, attraktive

und packende Rennen – auch

mit dem einen oder anderen nicht

ganz so gewolltem Fahrmanöver,

hervorragendes Herbstwetter und

eine gelungene Gesamtorganisation

mit einer Präsentation und

Vorstellung der jüngsten Motocrosser

des Motorsportclub Mölln

sorgten für einen gebührenden

Rahmen und ließen das Rennwochenende

wieder zu einem besonderen

Erlebnis werden. Gestartet

wurde in den Divisionen-

Serientourenwagen, Spezialtourenwagen

und Spezial-Autocrosser.

Mit der Aufteilung der Divisionen

in die Klassen bis 1.400 Kubik,

bis 1.800 Kubik und über

1.800 Kubikzentimeter sowie einer

Jugendklasse wurden insgesamt

in zehn Finalläufen und

drei anschließenden Superfinals

die Sieger des Saisonabschlusses

ermittelt. Die große Resonanz der

Besucher auf dem Grambeker

Heidering zeigt, dass der Motorsport

und besonders der Autocrosssport

mit der Nähe zum Publikum

wieder an Attraktivität gewinnt.

Ein besonderer Dank des MSC

Mölln gilt der Johanniter-Unfall-

Hilfe, Ortsverband Mölln, der

Freiwilligen Feuerwehr Grambek,

sowie allen Helfern und Organisatoren,

die ein derartiges Event erst

ermöglichen. Auch im kommenden

Jahr werden auf dem Grambeker

Heidering nationale und internationaleMotorsportveranstaltungen

stattfinden.

Die Termine werden auf der Website

www.msc-moelln.de rechtzeitig

bekannt gegeben.


5,6 Ltr. Verbrauch auf 100 km im Mix; monatliche Leasingrate 99,-€

Der BMW 1er Diesel

¬ BeckerTouch-Screen Navigationssystem

¬ 2 Radsätze – Sommer und Winterbereifung

¬ 90 kw / 122 PS

¬ Diesel Partikelfilter

¬ metallic Lackierung

¬ Nebelscheinwerfer

¬ Radio BMW CD

¬ Klimaanlage

¬ Privatleasing 24 Monate

¬ Laufleistung 15.000 km p.a.

¬ Anzahlung € 5.500,mtl.

Leasingrate € 99,-

Barpreis € 21.900,zuzüglich

Fracht € 560,-

Autohaus

Steen GmbH

23881 Alt-Mölln

direkt an der B-207

Abfahrt Mölln-Süd

Tel. 04542/85 85-0

Freude am Fahren

Fast wie beim

»Schumi-Rennen«

Motorplatzer?!

wieder absolut spannend

Mörderisches Tempo,

Höllenlärm und

spritzender Sand –

das ist Autorennen

12 | 06 | AKTUELL 27


K|WA 2380-044

Da spritzt der Sand

nur so über die Piste

JAHRESWAGEN

Schlaue Füchse

tauschen

jetzt alt gegen

Jahreswagen

in Mölln!

A-, C- und E-Klassen

zum unglaublichen

Spar-Fuchs-Preis!

Mercedes-Benz Niederlassung

Lübeck der DaimlerChrysler AG

Mölln (B 207 Abfahrt Mölln-Nord)

Ratzeburger Straße 41

Tel. 04542 8466-41/-43/-44

www.luebeck.mercedes-benz.de


��

�����������������

�������������������

��������������������������������������

��������������������������������

���������������������������

���������������������������������������

�������������������������������������

�����������������������������������������

����������������������������������������

��������������������������������������

�����������������������������������

�����������

��������������������������

Klau��

�����������������������������������

Eikhof 20, 21493 Fuhlenhagen

Telefon 04156/208

�������������������������

www.autohaus-wischnat.de

�����������

Klaus Wischnat Automobile GmbH

����������������������������������������

��������

Das war so sicher nicht

gewollt – machte das

Rennen aber spannend

Suzuki-Vertragshändler

Kymco-Vertragshändler

Motorrad An- und Verkauf

Reparatur · Umbauten

Gebrauchtteile

Brunnenstr. 21

23881 Borstorf bei Mölln

Telefon 0 45 43 - 75 15

Fax 89 15 29

Jetzt auch ganz

in Ihrer Nähe:

ADAC-Vertretung

ADAC-Pannen- und

Abschleppdienst

Autohaus Anhuth · Mustin

Schweriner Straße 6

Tel. 04546 - 222


(zrml) - Nach langer Planung und

Vorbereitung flogen Dr. Petra Strobauch,

Gretel Maaß, Peter Ludwig,

Karl-Ludwig Herrmann, Dr. Ulrich

Geisemeyer, Joachim Meyer, Dirk

Burghard, Bärbel und Werner Stippich

vom MSV zum Marathon in

die Welt-Metrepole New York. Der

große Trainingsaufwand in den

heimatlichen Wäldern machte sich

für alle Teilnehmer bemerkbar,

denn von Erfolg gekrönt durchliefen

sie alle die Ziellinie.

Dr. Geisemeyer und Kalle Herrmann

planten, recherchierten,

e-mailten und buchten die Reise.

Weit über 100.000 Läufer versuchten

eine von den 39.000 – 40.000

Startnummern zu bekommen -

und »wir waren dabei«, sagen die

Möllner Athleten zu Recht mit

Stolz. Vom Airport Hamburg via

New York (Newark) kamen sie gut

gelaunt in den USA an. Die ersten

drei Tage wurden weitere Trainingseinheiten

im Central Park absolviert.

»Abends flanierten wir auf

dem Broadway und Shopping war

angesagt.«

Am 4. November startete dann der

Internationale Friendship Run.

Hier können alle teilnehmenden

Länder ihre Läufer einschließlich

Begleitung starten lassen. Um 8

Uhr war Start zum Sechs-Kilometer-Lauf

über 42nd Street, Sixth

Avenue und durch den Columbus-

Circle hinein in den Central Park.

Dann am 5. November um 10.10

Uhr, Staten Island, Böllerschuss

und eine sportliche, menschliche

Läufermasse: Etwa 39.000 Teilnehmer

setzten sich in Bewegung, um

die 42,195 Kilometer Marathon zu

bewältigen. »Vor uns die steil ansteigende

Verrazano-Narrows-

Ein sportlicher Traum ...

New York

Marathon

V.l. Bärbel Stippich, Petra Strobauch, Gretel Maaß, Peter Ludwig, Joachim Meyer,

Werner Stippich, Uli Geisemeyer, Dirk Burghard und Karl-Ludwig Herrmann

waren beim New York Marathon 2006 dabei. Foto: aktuell

Bridge, herüber nach Brooklyn,

durch Queens, über den East River

(Queensborough Bridge) nach

Manhattan auf die First Avenue bis

hinein in den Stadtteil Bronx, vorbei

am Harlem Central, weiter auf

die Fifth Avenue, die am Central

Park entlang verläuft...« Ab Meile

23,7 (etwa 38 Kilometer) mündet

die Marathon-Strecke in den Central

Park. Die Läufer mobilisierten

die letzten Kraftreserven, um das

Ziel ohne gesundheitliche Schäden

zu erreichen. »Wer an dieser Ziellinie

keine Glücksgefühle ausstoßen

konnte, hat auch während des Laufes

keine Endorphine verstreuen

können«, stellt Werner Stippich

fest.

Beste Möllnerin wurde Gretel

Maaß mit drei Stunden 33 Minuten

und 33 Sekunden.

»Unser Unternehmen ist in sportlicher

Hinsicht einem Traum

gleichgekommen«, sind die Teilnehmer

sich einig.


Ich bin

ein

Mietwagen!

Autohaus Anhuth · Mustin

☎ 0 45 46/4 53

Neu- u. Gebrauchtwagen

Reparaturen & Service

Peugeot -

Service-

Vertragswerkstatt

Autohaus Anhuth · Mustin

☎ 0 45 46/2 22 · Fax 2 96

CITROËN

Neu- und Gebrauchtwagen

Reparaturen aller Art

Service · Wartung

TÜV im Haus

Autohaus Anhuth · Mustin

Mustin/Rzbg. · 0 45 46 / 4 53

Unser schwefelarmes Spitzen-Heizöl sorgt

durch eine besonders saubere Verbrennung für

40 % Brennstoffkosten-Einsparung* und deutlich

weniger Emissionen.

Rufen Sie uns an:

Thalmann & Gohl

Shell Direct Partner

Industriestraße 11

23879 Mölln

Tel. 04542 – 838426

*Im Vergleich zu Standard-Heizöl

in einem herkömmlichen Kessel.

Karosserie-Reparatur und

Das Autohaus an der Salzstraße hat

den Werkstattbereich erweitert –

eine Direktannahmehalle für die

Serviceannahme wurde gebaut.

Und das bedeutet: Service-Beratung

(Fahrzeugcheck) direkt am

Fahrzeug. Der Kunde entscheidet,

neben seinem Auto stehend, was

repariert werden soll und/oder in

welchem Umfang die Inspektion

durchgeführt wird. Auf einer Hebebühne

wird das Fahrzeug angehoben

und dadurch der jeweilige Zustand

von z.B. Bremse, Auspuff

oder Rädern sichtbar. Jetzt kann

Autohaus Riemer modernisiert

seinen bewährten Service

FORD Direktannahme

der Kunde mit dem Serviceberater

den Reparaturumfang genau abstimmen

und entscheiden was gemacht

wird.

Das neue FORD Service Center ist

werktags von 7.30 bis 18 Uhr und

samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

PS: Ab Januar 2007 ist das Autohaus

an der Salzstraße auch offizieller

Service- und Vertriebspartner

von VOLVO. Dann wird, neben

der aktuellen FORD Palette, auch

das gesamte VOLVO Service- und

Verkaufsprogramm angeboten.

Die neue Direktannahme und der Serviceberater Stephan Ulrich, der dem

Kunden in allen Fragen zu Inspektionen und Reparaturen zur Verfügung steht.


Lackierung unter einem Dach

Mit einem erheblichen Investitionsvolumen

hat das Autohaus

Riemer sein Karosserie- und Lackierzentrum

modernisiert.

Der moderne Bau wurde jetzt mit

der neuesten Technik einer Spritz-

und separaten Trockenkabine von

LUTRO Super 50 ausgerüstet. Der

Arbeitsablauf konnte dadurch effektiver

und energiesparend verbessert

werden. Die Karosserie-

Abteilung ist mit modernsten Hebebühnen,

Punktschweißgeräten

und Richtbänke ausgestattet.

Autobesitzer aller Fabrikate können

bedient werden. Sonderlackierungen

nach speziellen Farbwünschen

sowie kostengünstige

Lackausbesserungen und Dellenentfernungen

gehören zum Service.

Der Abschleppdienst von

Riemer sorgt nach einem Unfall,

dass das Auto von der Straße

kommt.

Bevor die Fachleute mit der Arbeit

beginnen, sorgt eine detaillierte

Die freie Werkstatt in Schwarzenbek

Automobile GmbH

Handel · Reparatur · Service

Mercedes-

Jahreswagen

Wir suchen für Sie aus

über 3.000 Fahrzeugen

Ihr Wunschmodell!

PKW · Transporter · Anhänger

ALLE FABRIKATE

Grabauer Straße 37

Schwarzenbek

TEL. 04151 - 82316

Reparaturkosten-Analyse für klare

Verhältnisse. Natürlich bietet das

Autohaus Riemer auch einen Ersatzwagen

an.

Bei Riemer legen nur Fachleute für

Karosserie und Lack Hand an die

Autos. Das Unternehmen arbeitet

nach den neuesten Verfahren und

streng nach Herstellervorgaben

mit Gewährleistungen auf die Arbeit,

VW-, Audi- und SKODA-Originalteilen

sowie Lackmaterialien.

Leistung LIVE ®

DAS TRANSPARENTE AUTOHAUS

VERTRAGSPARTNER

Vertragsfreie Werkstatt

A25 Ausfahrt Bergedorf

Curslacker Neuer Deich 35

21029 Hamburg - Bergedorf

� (040) 72 54 33-0 www.autokom.de

Foto: S. Riege

Mit denen können

Sie rechnen!

Der Hyundai Getz ab 9.990 EUR.

4 verschiedene Motorisierungen, Full-Size-Fahrer- und Beifahrerairbag,

Seitenairbags vorn für Brust und Kopf u.v.m.

Der Hyundai Matrix ab 14.990 EUR.

Full-Size-Fahrer- und Beifahrerairbag, Nebelscheinwerfer,

Seitenairbags vorn für Brust und Kopf u.v.m.

Der Hyundai Trajet ab 22.990 EUR.

Klimaautomatik mit Luftgütesensor und Pollenfi lter, 7 Einzelsitze,

6 Airbags u.v.m.

Autohaus M. Hacke e.K

Autohaus M. Hacke e.K

Wasserkrüger Weg 67

Wasserkrüger Weg 67 · 23879 Mölln

23879 Mölln

Telefon

Telefon

0 45

04542/85990,

42 / 8 59 90

Telefax

· Telefax

04542/4050

0 45 42 / 40 50

www.hyundai.de

Fahrzeugabbildungen enthalten z.T. aufpreispfl ichtige Sonderausstattung.

12 | 06 | AKTUELL 31


Weihnachtszauber im Hotel Waldhof

auf Herrenland

Mölln (ik) – Im weihnachtlich dekorierten

Hotel Waldhof auf Herrenland

fand zum zweiten Mal eine

Weihnachtsmesse statt. In einem

Ambiente, das fernab von allem

Trubel Besinnlichkeit und Ruhe

ausstrahlte, konnte man

schwelgen zwischen erlesenen

Kostbarkeiten und natürlichen

Dekorationen und sich langsam

auf die baldige Weihnachtszeit

einstimmen. Für das leibliche Francesca Rosenberger

Wohl war bestens gesorgt, vom lud zur Weihnachtsmesse

Punsch über Deftiges bis zum le- in ihr Hotel Waldhof

ckeren Kaffee und Kuchen. Ne-

Seit 1946

GmbH

Fax 04542 / 60 25

Wischhof-Frischsäfte

Aus eigener

Produktion

❏ Apfelsaft klar

❏ Apfel-Möhre

❏ Apfel-Orange

❏ Apfel-Erdbeere

❏ Apfel-Himbeere

❏ Apfel-Kirsch

100% Direktsaft aus Streuobst

– Vitamine und Mineralstoffe –

– ohne Sirup, Zucker-/Wasserzusätze

WEINE

über 500 Sorten

Portwein, Sherry, Madeira

aus aller Welt

SPIRITUOSEN

Single Malt Whisky

über 70 Sorten

Obstbrände, Grappas,

Cognacs, Liköre,

Wodka, Rum

SEKT/CHAMPAGNER u.v.m.

Unser Sortiment

M ÖLLNER

Weinkeller

Tel. 04542 / 30 74

Süßmosterei

Tel. 04542 / 30 75

❏ Apfelsaft trüb

❏ Apfel-Möhre-Rote Beete

❏ Apfel-Multi

❏ Apfel-Holunder

❏ Apfel-Sandorn

❏ Apfel-Schwarze Johannisbeere

Wir sind die Spezialisten

Spezialisten

die Ihnen ein individuelles Sortiment

Weine

der Extraklasse bieten können.

und Spirituosen

Delikatessen

– französische Pasteten

– Entenstopfleber

– Bretonisches Meeressalz

– Fischkonserven

höchster Qualität

Geschenke

für für Festlichkeiten, Festlichkeiten, Jubiläen Jubiläen

werden werden geschmackvoll, geschmackvoll, nach nach

Ihrer Ihrer Wahl Wahl eingepackt.

eingepackt.

Ratzeburger Straße 31 · 23879 Mölln

Telefon 04542 / 30 75

32 AKTUELL | 12 | 06

- Anzeige -

Achtung – Weihnachtselche kreuzen Fotos: Inga Kronfeld

benan in der rustikalen Scheune

verwöhnte das Angebot von Duftseifen,

Möbeln, Lampen, Taschen,

Obst und vielen anderen schönen

Dingen.

Mölln (ik) – Verhungern braucht

man in Möllns Schulen nicht, seit

sich die Lebenshilfe Mölln jeden

Tag um die Verpflegung von Schülern

und Lehrern kümmert. Einhundertzwanzig

Portionen werden

jede Woche ausgegeben. Jeden

Tag stehen zwei verschiedene

Das Waldhotel bot seinen vielen

Besuchern ein besinnliches Weihnachtsambiente

in sanftem Licht

und warmen Farben, das den ganzen

bevorstehenden Weihnachtszauber

erweckte.

Schülerverpflegung

gesichert

Das »Mensa-Team« des Lebenshilfewerkes: Holger Willbrodt, Christian Schneider,

Matthias Westphal, Fabian Huss und Klaus Ahrens. Foto: Inga Kronfeld

Gerichte zur Auswahl.

»Die Schüler sind hellauf begeistert«,

so Holger Willbrodt von der

Lebenshilfe Mölln. Noch ist es nur

ein Provisorium mit einem Klassenraum

als Speisesaal, doch die

Weichen zum Bau einer Mensa auf

dem Schulberg sind gestellt.


- Anzeige -

Mit Energie Erfolgsgeschichte schreiben

Doppeljubiläum bei Thalmann & Gohl in Mölln

Als 2004 Volker Dethmann und

Andreas Thalmann ihr eigenes

Energieunternehmen gründeten,

brauchten sie unternehmerischen

Mut und motivierte Mitarbeiter.

Doch auch der gute Ruf

ihrer Familien, deren Geschäfte

sie damals unter einem Dach

zusammenlegten, war wertvolles

Startkapital. Jetzt konnten die

jungen Unternehmer sogar ein

Doppeljubiläum feiern, in Güster,

Mölln und Nusse blickt man

auf 55 Jahre Gohl und 50 Jahre

Thalmann zurück.

In der Rückschau werden die Leistungen

der Gründergenerationen

besonders deutlich, sie haben

durch harte Arbeit die Grundlagen

für die Erfolge der Nachfolger geschaffen.

Mit einem Festmenü im

Restaurant Maräne in Groß Zecher

dankten die Geschäftsführer Volker

Dethmann und Andreas Thalmann

deshalb ihren Familien, aber

auch den Mitarbeitern und Freunden

des Hauses für den erfolgreichen

Start. Denn wohl jeder, der in

Mölln, Trittau, Lauenburg oder Lübeck

lebt, hat mittlerweile einmal

einen Tankwagen von Thalmann &

Gohl gesehen. Wenn die Fahrer

Klaus Voss und Peter Piske ihre

Touren in der Möllner Industriestraße

beginnen, hat ein Computerprogramm

bereits die optimale

Streckenführung durch das Herzogtum

Lauenburg vorbereitet:

»Wir liefern mit modernster Technik

beste Qualität. Doch die Basis

unseres Erfolges ist das Vertrauen

unserer Kunden«, erklärt Volker

Dethmann. Die Geschäfte laufen

gut nach zwei Jahren »Thalmann &

Gohl«. Die Energieprofis verkaufen

hochwertiges Premium-Heizöl,

Pellets, Kohlen und Bio-Kraftstoffe.

Darüber hinaus bieten sie

ein komplettes Schmierstoffsortiment

an, mit Volker Dallmeyer

wurde gerade erst ein Schmierstofffachmann

ins Unternehmen geholt.

Und Helmut Burmester, der

die Region kennt wie seine Westentasche,

fährt die Fracht sicher und

pünktlich zu den Kunden. »Individuelle

Betreuung« lautet in Mölln

das Credo. »Wir sind stolz darauf,

die meisten Neukunden über

Empfehlungen zu gewinnen!«

führt Andreas Thalmann aus,

»Thalmann und Gohl haben bereits

seit Jahrzehnten einen hervorragenden

Ruf in unserer Region.«

Denn jede Erfolgsgeschichte besteht

aus vielen Kapiteln. Kapitel 1

der »Thalmann & Gohl«-Saga

spielte in Güster, wo Herbert Gohl

vor 55 Jahren in den Handel mit

Kohlen und Briketts einstieg. Kurz

darauf, vor jetzt 50 Jahren, gründete

Siegfried Thalmann 1956 in

Nusse die Firma »Thalmann

Brennstoffe«. Wie bei vielen Mineralölhändlern

in Deutschland

markierte auch bei den Familien

Thalmann und Gohl der klassische

Kohlen- und Briketthandel

den Beginn der Unternehmenshistorie.

Damals, in den 50er Jahren,

zierten Nierentische die Wohnzimmer

und junge »Fräuleins«

tanzten mit Petticoats zu Elvis

Presley-Hits. Doch die Petticoats

sind Modegeschichte und auch

unsere Heizungen haben sich verändert

– wer kann sich noch an die

gusseisernen Öfen von damals erinnern,

das beschwerliche Schleppen

der Briketts und die staubigen

Ascheeimer?

Eine Erfolgsgeschichte mit vielen Gesichtern: Thalmann & Gohl-Jubiläumsfestmahl in Groß Zecher (vorne, von links:

Siegfried Thalmann, Käthe Tode (dahinter Andrea und Andreas Thalmann) Helga Thalmann, Gerlinde und Peter

Hoffmann (dahinter Anett und Volker Dethmann). Foto: Archiv Thalmann & Gohl

»Qualität von Anfang an!«

»Qualität von Anfang an!«

Heute tun Premium-Heizöle in

modernen Ölkesseln ihren Dienst,

behagliche Wärme gibt es auf

Knopfdruck. »Die Thalmanns und

die Gohls blieben über die Jahrzehnte

erfolgreich am Markt, weil

sie die Zeichen sich wandelnder

Zeiten erkannt haben«, fasst Andreas

Thalmann zusammen. »In

den siebziger Jahren war die Entscheidung

für das neue Produkt

Heizöl eine wichtige Weichenstellung,

unsere Unternehmen entwickelten

sich im Lauf der Jahrzehnte

vom reinen Brennstoffhandel

zu Dienstleistern rund um moderne

Heizung.«

Zu entscheidenden Weichenstellungen

trug auch die Familie Peter

Hoffmann bei, seit 1966 war sie für

die Geschicke der Firma Gohl ver-

antwortlich. Und auch Käthe Tode

sind Andreas Thalmann und Volker

Dethmann in Dankbarkeit verbunden.

Denn sie fanden in der Industriestraße

11 in Mölln, wo sich

das Unternehmerpaar Käthe und

Harald Tode seit 1975 mit ihrem

Brennstoffhandel einen guten Namen

gemacht hatte, ab 2004 einen

optimalen Standort. Konsequent

hat sich das junge Unternehmen

die lange Tradition durch einen

eingängigen Slogan zum Leitbild

gemacht: »Qualität von Anfang

an!« Und es ist kein Zufall, dass

»Thalmann & Gohl« ein Partner

der Shell Direct ist und das weltbekannte

Shell-Logo, die Muschel,

die modernen Tankwagen ziert:

»Als Pionier unter den deutschen

Mineralölunternehmen hat Shell –

in Zusammenarbeit mit führenden

europäischen Brennerherstellern –

das schwefelarme Heizöl ‚Shell

Thermo- Eco-Ultra’ entwickelt und

2004 auf den Markt gebracht.«

Volker Dethmann ergänzt: »Unsere

Kunden profitieren durch unser

Angebot von der traditionellen

Kompetenz regional verankerter,

mittelständischer Familienbetriebe

und zugleich vom Potential

eines innovativen Weltunternehmens.«

Jetzt steht der Winter vor der Tür,

die Tankwagen machen Tour um

Tour. Und in der Industriestraße

klingeln pausenlos die Telefone.

Gut, dass es Anika Mahnke gibt,

die bei »Thalmann & Gohl« eine

Ausbildung zur Kauffrau macht.

Denn die junge Frau bewahrt auch

bei größter Hektik die Ruhe. Bleiben

da bei den erfolgreichen Jungunternehmern

eigentlich noch

Wünsche für die Zukunft? »Dass

unsere Kunden ihr Heizöl immer

rechtzeitig bestellen!« sagt Volker

Dethmann. Und Andreas Thalmann

ergänzt lachend: »Denn ein

ruhiger Heiligabend ohne Notbestellung

– das wäre für uns eine

echte Premiere!«

12 | 06 | AKTUELL 33


Hier Unsere stimmt Rechnung dieRechnung stimmt

unterm Strich!

Ihr Meister in allen in allen

Sven-Olaf Grawe

Dachdeckermeister

Fragen Fragen rund rund um um das dasDach Dach

Pommernweg, ca.68 m² über 2 Ebenen,

3 Zi., Gäste WC, WC, VB, VB, Keller, Keller, Abstellraum,

Abstellraum,

Loggia 411,- € + 130 ,- € Hzg. / NK

Alte Zirkuskoppel, EG, 3 Zi., ca. 70 m²,

VB, Loggia, EBK, Keller

422,- € + 135 ,- € Hzg. / NK

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstr. 3c

21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78

Fax 04151 - 42 72

Amselweg, 2-Zi.-Whg., ca. 55 m², m², 2. OG,

neues VB, VB, Loggia, Keller,

316,- € + 105 ,- € Hzg. Hzg. / NK NK

Weitere Objekte in Ratzeburg · Güster ·

Berkenthin · Seedorf

keine Courtage oderBearbeitungsgebühr/

zzgl. Mietsicherheit

Weitere Angebote

DIPL.-ING. K.-PETER GAEDEKE · POSTFACH 11 49 · 23871 MÖLLN

auf Anfrage

23879 Mölln · Hauptstraße 3

Komplettes Angebot

Telefon (0 45 42) 8 49 90

im Internet

Telefax (0 45 42) 84 99 33

unter www.wohnungsunternehmen-gaedeke.de

34 AKTUELL | 12 | 06

– Anzeige –

Architektur-Service-Netz »A S «

Was vor zwei Jahren als loser Zusammenschluss

selbstständiger

Ingenieure und Designer startete,

führte auf Grund zahlreicher Projekte

vor einem Jahr zur Gründung

des Architektur-Service-Netzes.

Der Kern des Netzwerkes, die

Bauingenieure Lars Weise und

Sandy Hölscher sowie der Kommunikationsdesigner

Klaas Herzberg

bezogen die gemeinsamen

Büroräume im Grambeker Weg

159a in Mölln.

Das Architektur-Service-Netz »A S «

(sprich A-hoch-S) genannt, hat

An-, Um-, Neubau

von der Planung bis zum Einzug

Bauleistung komplett!

In Massiv- oder

Holzbauweise

sich auf die Bauberatung, Projektentwicklung,

Bauleitung und Vermarktung

von Immobilienprojekten

spezialisiert und bietet mit seinem

Netzwerkpartner individuelle

Komplettlösungen.

Zu dem Kundenkreis gehören international

tätige Baukonzerne,

Firmen aus der Region, aber auch

private Bauherren, die kompetente

Hilfe am Bau zu schätzen wissen.

»Qualität, kurze Bauzeiten und

Kostenersparnis sind keine Widersprüche,

sondern das Ergebnis

Fasanenweg 2 • 21527 Kollow bei Geesthacht

Tel.: (04151) 88 06 0 • Fax: 88 06 16

Aktuelle Objekte im Internet: www.harmsundkoester.de


von Koordination und Kontrolle

der am Bau beteiligen Betriebe.

Dabei spielt es keine Rolle, ob es

sich um einen privaten Bauherren

oder ein Unternehmen handelt.

Ärger beim Bauen zu verhindern,

spart Zeit, Nerven und vor allem

Geld«, so der Dipl-Ing. Lars Weise,

einer der drei Projektleiter des Architektur-Service-Netzes.

Ein erst kürzlich erfolgreich abgeschlossenes

Projekt sind die MC

Mode-Centren in Ratzeburg und

Trittau. Das Architektur-Service-

Netz war zuständig für die Bauleitung

und stand dem Eigentümer

Herrn Gerd Schmittat beratend

zur Seite. Außerdem wurde der

neue Firmenauftritt vom Logo bis

zur Eröffnungsanzeige entwickelt.

Durch ihre Arbeit wurde die erfolgreiche

und termingerechte Eröffnung

der Geschäftsräume maßgeblich

unterstützt.

KAMINE

u.v. m. KAMINÖFEN u.v. m.

KAMIN- UND KACHELOFENWELT

Meisterbetrieb · Innungsmitglied · MARTINKEWITZ

Lassen Sie einen Traum Wirklichkeit werden!

21881 Breitenfelde

Am Wattelsberg 2

(Direkt an der B 207)

04542 - 83 09 56

Fax 04542 - 83 09 57

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur und

Neuverglasungen,

Wärme-, Sonnen-,

Schallschutz, Spiegel,

Sandstrahlarbeiten,

einbruchhemmende

Verglasung, Fenster,

Türen und und und ...

Meister

Martinkewitz

bietet mehr!

Jeden 1. Sonntag im Monat

von 11 bis 16 Uhr Schautag

KACHELÖFEN

Glaserei Wätge

Paul-Gerhardt-Str. 26 a

23879 Mölln

Ein tierisches Weihnachtsfest

von Inga Kronfeld

So, nun ist es wieder so weit: Meine

Leute flippen aus. Sie holen den

Wald in unsere gemeinsame Hütte.

Nicht nur, dass es seit Wochen in

der ganzen Hütte nach Wald riecht

und überall Tannenzweige rumliegen

oder stehen, nein, jetzt muss es

noch ein ganzer Baum sein. Jedes

Jahr dasselbe. Mitten in unseren

Wohnbereich stellen sie dieses

Stückchen Wald und erfreuen sich

daran. Mein Hundefreund möchte

immer mal sein Bein daran heben

– darf er aber nicht. An anderen

Bäumen darf er das, aber an dem

einen nicht. Eigentlich komisch.

Das Beste ist, dass sie zu allem

Überfluss auch noch Futter in den

Baum hängen – und ich darf es

nicht fressen. »Die Süßigkeiten

bleiben am Baum! Das ist Pfui für

den Hund!« heißt es dann. Was

soll denn das?? Wald finde ich als

Jagdhund ja ganz schön, besonders,

wenn unter der einen oder an-

Meisterbetrieb

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 0160 / 44 11 00 2

deren Tanne auch noch ein Wildschwein

liegt, das ist besonders

gut, aber bitte alles draußen.

Ein einzelner Wald in unserer Hütte,

ohne Wildschwein – nicht mal

ein kleines Mäuschen darf hinein.

Nix zum Spielen, völlig langweilig,

und meine Leute finden das auch

noch gut. Ich habe keine Ahnung,

was das alles soll.

Manchmal schmeißen sie auch

noch ein Stückchen Wald in den

Kamin und freuen sich, dass es so

toll schnüffelt. Die wissen einfach

nicht, was gut riecht.

Nee, die werden in der großen Futterstube

in den heißen Schrank geschmissen

(außer natürlich die

Nachbarhunde!), und irgendwann

entwickeln sie dort auch einen tollen

Geruch. Besonders zu Weihnachten,

dann kommt dort besonders

viel hinein und müffelt die

ganze Hütte voll. Allerdings, das

muss ich zugeben, da bekomme

ich auch etwas zu fressen ab. Es

dauert dann auch gar nicht lange,

und meine Leute sehen ein, dass eine

Hütte mit Wald einfach zu eng

ist und sie werfen den Baum wieder

hinaus.

Doch irgendwie vergessen sie es

nach einiger Zeit wieder, und

schon schleppen sie einen Neuen

heran und stellen ihn meistens

auch wieder genau auf dieselbe

Stelle vom letzen Mal, bis ihnen

wieder einfällt, dass es doch zu eng

ist. Ich soll immer alles wissen und

nichts vergessen, was sie mir mal

gezeigt haben und selber vergessen

sie so einfache Dinge. Als Jagdhund

könnte ich wohl keinen von

ihnen gebrauchen.

Aber heute, hole ich mir das Futter

aus dem Baum! Nachher bin ich

ganz allein in der Hütte und dann

– am besten vom Sofa aus ganz

nach oben, dort ist das beste Futter.

Ich freu' mich schon drauf...

12 | 06 | AKTUELL 35


I

Ratzeburg (zrml) - 2007 kommt

der Sperrmüll auf Abruf: »Der einzige

Unterschied zur bisherigen

Praxis besteht darin, dass die Abholung

vorher bei uns angemeldet

werden muss«, erläutert Heide

Liehmann, Pressesprecherin der

Abfallwirtschaft Lauenburg

(AWL).

Durch die festen Termine, die bereits

am Jahresanfang in der Ab-

ch wünsche allen Kunden, Bekannten und

Freunden besinnliche Feiertage, schöne

Stunden im Kreise

Ihrer Lieben und

einen perfekten Start

in ein erfolgreiches

2007!

Herzlichst

Ihr Vorsorgespezialist

Frank Feddersen

Seit 1952

Immobilien

Buchholz-Heiden

Tel. 04542 / 57 77 Fax 20 42

www.immobilien-buchholz-heiden.de

mail@immobilien-buchholz-heiden.de

Weitere Angebote Verkauf und

Vermietung im Kreis Herzogtum

Lauenburg auf Anfrage.

36 AKTUELL | 12 | 06

Sperrmüll kommt künftig auf Abruf

AWL stellt Abfuhrsystem um

fallfibel bekannt gegeben wurden,

kam es in den Städten und Gemeinden

des Landkreises immer

wieder zu Problemen und Verunreinigungen

im Zusammenhang

mit »Sperrmülltouristen«.

Jeder Haushalt kann viermal im

Jahr kostenlos die Elektro-Schrott-

und Sperrmüllabfuhr auf Abruf

anfordern. Pro Abfuhr werden bis

zu drei Kubikmeter Sperrmüll ab-

Frank Feddersen

Generalagentur

Grambeker Weg 22

23879 Mölln

Tel. 04542-85 02 87

Fax 04542-85 41 47

mobil: 0170-388 46 02

E-Mail: Frank.Feddersen@

DeutscherRing.de

Partner der ING DiBa

Mölln, Einfamilienhaus, ruhige Lage

im Kurgebiet, 93 m² Wohnfl., Dielenböden,

Wannenbad, Kachelofen,

neues Dach, neue Heizung, 560 m²

Grundstück, sehr guter Zustand

€ 145.000,-

geholt. Nach der Anmeldung per

Telefon unter der Servicenummer

01805 - 88 08 10 (12 Cent/Min.)

oder mit der Abrufkarte in der Abfallfibel

erfolgt die Abholung innerhalb

von sechs Wochen. Bei telefonischer

Anmeldung wird der

Abfuhrtermin sofort mitgeteilt.

Einzelteile dürfen nicht länger als

zwei Meter, nicht breiter als einen

Meter und nicht schwerer als 70

Kilogramm sein. Am vereinbarten

Tag müssen die abzuholenden

Gegenstände von 6 bis 18 Uhr an

der Straße stehen.

Unabhängig davon können je

Mölln, Top-Gewerbefläche, sanierte

Wassermühle mit historischen Stilelementen,

vielseitig nutzbar, 200 m²

Gewerbefläche zzgl. Keller, Toiletten

und Stellplätzen.

Mietpreis auf Anfrage

Haushalt bis zu zwei Kubikmeter

Sperrmüll im Monat und Elektroschrott

in unbegrenzter Menge

kostenfrei bei den AWL-Recyclinghöfen

in Grambek, Lauenburg,

Ratzeburg, Wentorf bei Hamburg,

Wiershop und ab Januar 2007

auch in Lanken bei Schwarzenbek

abgegeben werden.

Extra-Service: Der Sperrmüll + Express:

»Wenn es einmal besonders

schnell gehen muss, kommt das

Sperrmüllfahrzeug gegen ein gesondertes

Entgelt innerhalb von

drei Werktagen.« Anmeldung unter

Tel. 04541 - 88 08 22.

Salem, klasse Reetdachhaus,liebevoll

saniert, 140 m² Wohnfl., neues

dach, 2 Bäder, Gäste-WC, weiße Landhausküche,

Kamin, Dielenboden,

Sprossenfenster, 70 m² Ausbaureserve,

900 m² Grundstück.

Miete oder Kauf


Weihnachtsblüten

(pb) Nicht nur Lichter und Zimt-

Orangen-Duft, sondern auch Blumen

und Pflanzen bringen in den

Wochen vor Weihnachten Stimmung

ins Haus.

Erwartungsvolle Vorfreude auf das

Fest, friedliche Abende mit einem

Buch oder lange Gespräche beim

Adventskaffee. Die Vorweihnachtszeit

kann so schön und frei

von Stress sein. Weihnachtlich

verschneite Landschaften, schneebedeckte

Bäume, die sich bizarr in

den Himmel strecken und Eisblumen

an den Fenstern findet man

nur noch selten. Der Traum von

der weißen Weihnacht kommt

bestenfalls von der CD oder aber

aus dem Radio? Nein, auch mit

Blumen – ganz in Weiß – kann

Einrichtungs-Studio

Möbel & Lampen

Accessoires

Internationale Stoffe

Anfertigung von Gardinen

Sicht- und Sonnenschutz

Teppiche & Teppichböden

eigene Polsterei

Markus Fischer

Hauptstr. 60 | 23879 Mölln

Tel. 0 45 42 - 27 03

man sich etwas von diesem winterlichen

Zauber ins Haus holen.

Was wäre die Weihnachtszeit ohne

die klassischen Adventsfarben

– rot und grün? Weihnachtssterne

(Euphorbia pulcherrima) sind

seit Jahren die mit Abstand beliebtesten

adventlichen Topfpflanzen

– rund 80 Prozent der in diesen

Unser Weihnachtsgeschenk für Sie ...

... ansehen, einziehen und Miete sparen!

In Mölln zum Beispiel:

2-Zimmer-Wohnung

Wasserkrüger Weg 148, EG,

61 m², Küchenzeile, Vollbad,

Kabel-TV, Balkon, Kellerraum

Miete 308,– EUR

zzgl. NK u. Kaution

Wohnen

0stsee

direkt

am Wasser

Wochen gekauften Topfpflanzen

sind Weihnachtssterne. Neben

Rot stehen sie in strahlendem

Weiß und verschiedenen Rot-Rosa-Tönungen

im Handel bereit.

Auch Pflanzen mit panaschierten

(das heißt partiell hell gefärbten)

Blättern sind erhältlich.

1,5-Zimmer-Wohnung

Hans-Sachs-Str. 2, DG,

45 m², Küche, Duschbad,

Kabel-TV, Kellerraum

Miete 212,– EUR

zzgl. NK u. Kaution

Rufen Sie jetzt an! Tel. 0 45 41 - 86 55 - 0

Mo., ab 8.00 Uhr

WOBAU Wohnungsverwaltung GmbH · Regionalbüro Ratzeburg

Bahnhofsallee 39 · 23909 Ratzeburg · www.wobau.de

Häuser und Wohnungen für unsere

Kundschaft dringend gesucht!

»Residenz am Haferland« – das ist Erholung pur.

Die letzten 5 optimalen Ferienappartements

(zwischen 21 und 75 m² groß, jede mit Balkon oder

Terrasse, Saunahaus und sehr ruhig gelegen)

bieten etwas Einzigartiges:

Wohnen direkt am Saaler Bodden

in Wieck am Darß.

Infos: Stippich Immobilien GbR | Tel. 04542 / 8 31 31 od. 71 14 | Fax 04542 / 8 31 32 | www.Stippich-Immobilien.de

12 | 06 | AKTUELL 37


Die Möllner Artothek

»Bilder leihen wie Bücher«

Mölln (fe) - »Bilder leihen wie Bücher«

- mit diesem Slogan wirbt die

Artothek in Mölln, die 1989 von

dem drei Jahre zuvor gegründeten

Lauenburgischen Kunstverein LKV

ins Leben gerufen wurde. Die Idee

dazu hatte der Architekt Thomas

Schröder, der mit dem LKV einen

Verein für Kunstliebhaber und an

Kunst interessierte Bürger schaffen

wollte. Heute will der LKV vor allem

Kunstschaffende durch Aus-

Die Preise purzeln!

10% 10% Rabatt Rabatt

Verkauf und Montage:

PVC-Fenster · · Holzfenster

Haustüren · · Innentüren

Insektenschutz

Deckenlauftore · · Rolltore

Rollladen · · Markisen

Jalousien · · Rollos · · Plissee

VELUX: Beschattung · · Dekoration

Service · · Reparaturen

Schloss- und Schlüsseldienst

Umbauten auf Elektroantrieb;

inkl. Anschluss

An der Kuhkoppel 4 · Mölln

Tel. 04542 /850 757

stellungen fördern, künstlerische

Erfahrungs- und Schaffenswelten

bewusst machen.

Die Artothek des LKV wird zurzeit

ehrenamtlich geleitet von Olaf

Ohagen sowie Michael Packheiser

vom Vorstand des LKV. Sie werden

unterstützt von der Schülerin Inna

Fallhubert, die während der Öffnungszeiten

der Artothek das Karteisystem

führt. Michael Packheiser:

»Die Idee, Kunstwerke wie Bü-

Winterrabatt – Markisen + Insektenschutz

Rollladen Rollladen

Technik Technik

Weber

• Rollladen- Rollladen- und

Jalousiebaumeister

Jalousiebaumeister

• Elektrofachkraft

Elektrofachkraft

• Metallbauer

Metallbauer

(Konstruktionstechnik)

(Konstruktionstechnik)

Understatement ...

In schöner Lage von Ratzeburg befindet sich

dieses einzigartige und außergewöhnliche

Architektenhaus. Es besticht durch seine

hochwertigen Materialien in Verbindung mit

einer offenen, ökonomischen Bauweise und

einem zeitlosen Design. Bj. 2001, ca. 205 m²

Wfl., großzügiges ca. 1.925 m² Grundstück.

Genau Ihr Stil? Dann vereinbaren Sie einen

Besichtigungstermin mit uns!

KP: € 285.000,--

Büro Sachsenwald • Telefon 040 / 819 78 50

Reinbek • Bahnhofstr. 15

Immobilienmakler

ENGEL &VÖLKERS ®

Olaf Ohagen: »Der Kunstfreund hat

bei uns die Möglichkeit, sich mit den

Kunstwerken eingehend zu Hause

auseinanderzusetzen, sie in Ruhe zu

genießen.«

cher auszuleihen, erschien uns

1989 so einleuchtend, dass man

sich fragte, warum es das bei uns

nicht schon seit langem gibt.« Dabei

kann der Kunstfreund unter

weit über 500 Exponaten aus dem

druckgraphischen Bereich und unter

mehr als 230 Künstlern wählen.

Darunter sind so bekannte Namen

wie Klaus Adam, Falko Behrendt,

Barbara Engholm, Karl-Heinz Goedtke,

Günter Grass, Ilse Harms-

Lipski, Janssen, Edith Holtz-Raber,

Friedensreich Hundertwasser, Doris

von Klopotek, Hans-Christian

Koglin, Klaus Staeck, Rainer Erhard

Teubert oder Heinrich Zille. Die

Künstler stellen die Exponate weitgehend

kostenlos zur Verfügung.

Der Lauenburgische Kunstverein

bietet mit seiner Artothek eine Institution

an, bei der für längere

Zeit, in der Regel für sechs Wochen,

Bilder ausgeliehen werden können.

Der Kunstfreund hat die Möglichkeit,

sich zu Hause, anders als

im Museum oder in einer Galerie,

mit modernen und zeitgenössischen

Grafiken auseinanderzusetzen,

sie in Ruhe zu genießen. »Und

wenn man mit dem Bild dann gar

nicht leben kann, es auch wieder

zurückbringen und gegen ein anderes

auswechseln«, wirbt Ohagen.

»Wer zu Hause also noch eine weiße

Wand hat, bitte melden!« Und

wem dann ein Bild besonders ans

Herz gewachsen ist, der kann sich

mit dem Künstler in Verbindung

setzen, um das Kunstwerk dauerhaft

zu erwerben. 1989 habe es im

Kunstbereich einen regelrechten

Schub gegeben; vieles habe damals

begonnen, wie der Ausbau des

Stadthauptmannshofes für die Stiftung

Herzogtum Lauenburg oder

der Ausbau der Galerie von Alice

von Borstel im Möllner Wasserturm.

»Heute haben wir kaum

noch Unterstützung, nicht einmal

bei einer so interessanten Einrichtung

wie der Artothek. Dabei sehen

wir uns als ehrenamtliche Dienstleister;

aber vielleicht müssen wir

Massower Straße 37, 23879 Mölln

Tel. 04542 / 84 32 57, Fax 04542 / 83 62 08

Mobil 0170 / 96 999 46

Herzlichen Dank sagen wir allen

Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen und

Ihren Familien eine besinnliche Adventszeit

und sorglose Weihnachten.

Sie wissen ja:

Lassen Sie Ihre Sorgen

unsere werden!


Michael Packheiser: »Wir haben

noch so viele Ressourcen im Kreis, die

vielfach nur nicht genutzt werden.«

Fotos: Ursula Fettig

auch noch viel offener werden«, so

Packheiser. Zur Offenheit zählt dabei

auch die Überlegung, die bisherige

Vernetzung der Artotheken untereinander

auszubauen, was heu-

te noch auf den Erfahrungsaustausch

beschränkt sei. Da eine Artothek

meist an eine Bücherei angeschlossen

sei, wie auch in Mölln,

könne man vielleicht einmal den

Büchereifahrdienst nutzen, um Exponate

untereinander auszutauschen.

Das würde dann die Auswahl

um ein Vielfaches erweitern.

Zurzeit enthalte die Kartei 230 private

Entleiher, »darunter ist sicher

auch so manche Karteileiche«, vermutet

Ohagen. Denn 2005 seien

nur 20 Personen vor Ort gewesen,

um sich ein Bild auszuleihen. Den

Schwerpunkt bilden Firmen und

Arztpraxen im Raum Mölln/Ratzeburg.

Auch Kunstliebhaber außerhalb

des Kreisgebietes könnten

gern die Möllner Artothek nutzen.

Interessierte ab 16 Jahren können

Ein 10-jähriges Jubiläum ist schon ein Grund zum feiern,

jedoch keiner, um sich auf dem bisher Erreichten auszuruhen.

Im November 1996 wurde die Gaßner Handelsvertretung

GmbH gegründet und betreute überwiegend

Großhandelskunden im norddeutschen Raum mit Parkett

und Parkettzubehör.

Im Jahr 2000 wurde das »Parkettstudio Talkau« im Hegesahl

2 in 21493 Talkau eröffnet. Hier wurden neben dem

Parkett nunmehr auch Schleifmaschinen im Verleih angeboten.

Der Standort war gut gewählt und ein stetiges

Wachstum erforderte auch den kontinuierlichen Aus- und

Umbau der Ausstellung. Die ideale Lage nahe der A 24 und

der B 404 bieten einem Kundenkreis auch aus über 200 km

Entfernung die Möglichkeit, sich die präsentierten Parkettböden

anzusehen.

Als neuer Geschäftsbereich wurde nun im November das

Spielzeuggeschäft »Child’s Luck« am gleichen Standort

eröffnet. Herr Gaßner und seine Mitarbeiter freuen sich darauf,

hier zu günstigen Preisen hochwertiges Spielzeug anbieten

zu können. Ein großer Teil der angebotenen Produkte

stammen aus dem Güsteraner Handelshaus Gollnest &

Kiesel.

Thematisch zum Parkett passend werden viele Holzspielwaren

angeboten. Puzzle sind hier z.B. nicht aus Pappe

sondern aus Holz.

Kurz vor Weihnachten wird das Sortiment aus Holzautos,

Murmelbahnen, Puppenhäusern, Schiefertafeln, Malplakaten,

Windspielen und vielem mehr sicher, für viele

noch das passende Weihnachtgeschenk bieten. Spielwaren,

die Kinderherzen höher schlagen lassen, soll nicht nur

ein Slogan bleiben.

vor Ort in vier dicken Ordnern den

Bestand sichten. Wurde darunter

ein Lieblingsbild entdeckt, kann es

sofort gerahmt, gegen Vorlage des

Personalausweises und ein geringes

Entgelt mit nach Hause genommen

werden. Die Artothek des LKV

ist im Obergeschoss der Stadt-

• Polstermöbel

aus eigener Herstellung

• Aufarbeiten und

Instandsetzung

von Polstern aller Art

• Lattenroste & Matratzen

• Kiefernmöbel-Verkauf

(2. Wahl)

bücherei Mölln, Gudower Weg 9,

Telefon 04542 - 54 57, untergebracht.

Öffnungszeiten: Dienstag

von 17 bis 19 Uhr und Freitag von

16 bis 18 Uhr. Besucher sollten

sich in der Stadtbücherei melden,

die dann den Weg weist.

Polstermöbel

Zimmermann

Telefon 04542 /85 45 60

Fax 04542/38 55

Breslauer Str. 17, 23879 Mölln

www.moebelzimmermann.de

Montag Ruhetag

Dienstag- Samstag 10 -18 Uhr

– Anzeige –


Mölln (ik) – Kalt war es an diesem

Novembermorgen, und es

regnete. Mal mehr, mal weniger.

Alles andere, als Wetter für erfrischenden

Wasserspaß oder

-sport. Eher ein Wetter, um

schon am frühen Morgen den

Kamin anzuheizen und den

Rest des Tages gemütlich auf

dem Sofa zu verbringen.

Doch echte Sportler sehen das

natürlich anders. Es ist wohl die

Herausforderung und so nah-

Ein atemberaubendes

Schillern in allen Facetten

– es muss nicht immer

ein Diamant sein.

Der Uhrmacher

Verführerischer Zauber

von Silberschmuck mit

farbigen Edelsteinen

Mölln (ik) – Beim »Uhrmacher«

in der Wallstraße in Mölln bekommt

man sehr viel mehr als nur

Uhren. Edelsteine haben es dem

Inhaber und Uhrmachermeister

Detlef Haack angetan. Echte Steine

mit Silber verarbeitet. Eine edle

Komposition und so vielfältig –

eben die Faszination der Edelsteine.

Edelsteine haben etwas Magisches.

Sie sind Milliarden von Jahren

alt und waren schon da, lange

bevor Menschen die Erde bevölkerten.

Die Vielfalt der Farben, das

Geheimnis ihrer Herkunft und ihre

Seltenheit wecken seit jeher große

Emotionen in uns. Auch das

Edelmetall Silber wird seit 8000

Jahren als göttliches Metall ver-

ehrt und von Goldschmieden

schon immer gerne verwendet. Es

schimmert geheimnisvoll wie das

Licht des Mondes. In vielen Kulturen

wurde das Edelmetall daher

mit dem Mond und seinen Gottheiten

in Verbindung gebracht.

Der lateinische Name Argentum

leitet sich von der griechischen Sagengestalt

des Himmelsriesen Argos

ab, die Gottheit mit den tausend

Augen ist die mythologische

Personifikation des Sternenhimmels.

Kombiniert man das sanftweiße

Metall mit der farbigen

Pracht der Steine, kommen zauberhafte

Kontraste zustande. Juwelen

aus Silber mit echten Farbsteinen

sind zurzeit modisch sehr

Langstreckenregatta auf dem Elbe-Lübeck-Kanal

»Und zie-hen, und zie-hen...«

40 AKTUELL | 12 | 06

men Ruderer aus dem gesamten

Norddeutschen Raum an der

Langstrecken-Regatta auf dem

Elbe-Lübeck-Kanal teil. 217

Boote, 33 Zweier und 184 Einer,

aus 48 verschiedenen Vereinen

und Renngemeinschaften

kämpften sich durch kaltes

Wasser, eisigen Wind und ebenso

unangenehmen Regen.

Es ist nicht nur irgendeine Regatta,

hier geht es schließlich

um etwas, denn die schnellsten

angesagt, verbinden auf einmalige

Weise Mystisches mit der Moderne.

Neben ihrer magischen Anziehungskraft

unterstreichen die

zahlreichen Farben der Edelsteine

perfekt die individuelle Persönlichkeit

ihrer Trägerin. Waren bislang

vor allem die leuchtenden

Töne sehr gefragt, kommen nun

mit den gedeckten Farben der Modesaison

sanftere, wärmere Töne

dazu. Ein Beispiel dafür ist der

Mondstein. Seinen Namen verdankt

der Stein dem geheimnisvollen

Schimmern, das bei Bewegung

immer wieder anders erscheint.

Früher glaubte man, darin

die zu- und abnehmenden

Phasen des Mondes zu erkennen.

Mondsteine gibt es in vielen Farbtönen,

Exemplare aus Sri Lanka

schimmern zart bläulich auf fast

Geschafft – die

Anstrengung ist

ihnen anzusehen

transparentem Grund. Indische

Steine zeigen wolkenartige Licht-

und Schattenspiele auf beigebraunem,

grünem oder braunem

Hintergrund. Vor hundert Jahren,

zur Zeit des Jugendstils, waren

Mondsteine schon einmal sehr

beliebt. Der französische Meistergoldschmied

René Lalique kreierte

zahlreiche Preziosen mit dem

sinnlichen Stein. In Indien gelten

Mondsteine als Traumsteine, die

in der Nacht für schöne Träume

sorgen. Mondsteine sind auch die

Steine der Liebenden, welche die

zärtlichen Gefühle ihrer Trägerin

verstärken. Der Trend zu Edelsteinen

ist recht groß und die Tendenz

geht zu hochwertigen Stücken

mit großen Steinen, die

durch kleinere Exemplare in anderen

Farben umrahmt werden.

- Anzeige -

Auch in Uhren eingearbeitet sehen

Edelsteine wunderschön aus.

Fotos: Inga Kronfeld


Boote werden zum Lehrgang

auf Bundesebene eingeladen.

Die Boote starten im Minutenabstand

und entlang des Kanals

radeln Trainer in Windeseile

und lotsen ihre Schützlinge in

den Ein- und Zwei-Mann-Booten

die sechs Kilometer lange

Regattastrecke von Grambek bis

Mölln. Nicht zu nah ans Ufer

und auf den Gegenverkehr aufpassen.

Das ist Trainersache – er

ist der Lotse.

Abwechselnd loben die Trainer

ihre Schützlinge oder feuern an:

»... und zieh –hen, und zieh –

hen...« Aber auch auf den Berufsschiffsverkehr

müssen sie

achten, denn die haben grundsätzlich

Vorfahrt. Doch in diesem

Jahr hatten die Ruderer

Glück, es kamen kaum Schiffe,

dafür mussten sie aufgrund des

nächtlichen Sturmes mit reichlich

Herbstlaub im Wasser

kämpfen.

Der erste Lauf fand 1971 von

Büchen bis Mölln – damals als

reines Achter-Rennen – statt.

Dann wurde die Strecke kürzer,

es ging »nur noch« von Güster

bis Mölln und seit vielen Jahren

hat sich die Regattastrecke bei

Mundharmonika spielen für jedermann

»Wer will, der kann –

aber keiner muss«

Mölln (zrml) - Dort wo man singt,

da lass dich ruhig nieder, könnte es

in abgewandelter Form für die

Mundharmonika-Gruppe aus Mölln

und Umgebung heißen. Seit drei

Jahren treffen sich die Teilnehmer

des Mund Harmonika Clubs Mölln

einmal pro Woche zum Musizieren

und spielen auch bei privaten und

öffentlichen Veranstaltungen wie

beispielsweise dem Musikanten-

Stammtisch in Grünhof Tesperhude.

Daran nehmen unterschiedliche

Musikgruppen teil, die nur mit ihren

Instrumenten, das heißt, ohne elektronischen

Schnickschnack, einen

musikalischen Beitrag leisten.

Der Mundharmonika-Club ist kein

Verein im herkömmlichen Sinne, es

gibt keine Mitgliedschaft und somit

keine Mitgliedsbeiträge oder sonstige

Verpflichtungen. Das Clubmotto

lautet: »Mitmachen. Wer will, der

kann - aber keiner muss«. Das bevorzugte

Repertoire umfasst Volks- &

sämtlichen Rennen auf sechs

Kilometer eingependelt und

führt somit von Grambek bis

nach Mölln.

Stark vertreten bei der Regatta

ist der Ratzeburger Ruderclub.

Die Möllner Ruderer mussten

Gastgeberpflichten wahrnehmen

und waren an diesem Tage

zur Streckenbetreuung eingesetzt.

Ein großer Dank geht an

die DLRG Ortsgruppe Mölln für

die Wassersicherung. Ergebnisse

der Langstrecken-Regatta auf

dem Elbe-Lübeck-Kanal: Malte

Piontek und Patrick Pilz (Ratzeburger

RC) konnten im »Zweier

ohne Steuermann« in der Gruppe

der 17- bis 18-Jährigen auf

den zweiten Platz rudern. Nils

Budde (Ratzeburger RC) kam

auf den dritten Platz im Herren

Einer (ab 23 Jahre) und Hannes

Heppner, ebenfalls vom Ratzeburger

Ruderclub, war in der

Klasse der 19- bis 22-Jährigen

mit 23:21 Minuten der

Schnellste überhaupt und sicherte

sich den ersten Platz.

Der schnellste Frauen-Einer mit

einer Zeit von 26:36 Minuten

kam aus Schleswig.

Haben Sie Lust zum Mundharmonika spielen? Dann schauen Sie doch mal

beim Mundharmonika Club Mölln vorbei. Foto: aktuell

Balanceakt – die Boote wiegen

nur 14 bis 16 Kilogramm

Zehn Jahre

AWO Breitenfelde

Breitenfelde (ml) - Seit zehn Jahren gibt

es den Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt

in Breitenfelde - Grund für eine Geburtstagsfeier

in Gothmann's Hotel am Sonnabend,

6. Januar 2007. Nach dem Sektempfang

um 14 Uhr beginnt der Nachmittag

mit Kaffee und Kuchen, abends

gibt es ein kalt-warmes Schlemmerbüfett.

Auf dem Programm stehen neben

Grußworten Vorführungen der Kinder

aus der Zwergenscheune Breitenfelde,

der Kohlplanters und des Don Bosco

Hauses sowie plattdüütsche Geschichten

mit Ilse Bruhn. Um Anmeldung bis 15.

Dezember wird gebeten.

Fotos: Inga Kronfeld

Wanderlieder, Seemannslieder &

Shanties bis hin zu Schlagern &

Folklore.

Alle, die in ihrer Kindheit immer

schon Mundharmonika spielen

wollten oder es auch taten, aber

auch alle, die erst jetzt, gleich welchen

Alters, Interesse daran gefunden

haben, sind zum Mitmachen

herzlich eingeladen.

Eine brauchbare Mundharmonika

gibt es schon sehr günstig, Notenkenntnisse

sind nicht erforderlich,

eine ideale Gelegenheit also auch für

Anfänger.

Sie sind interessiert? Dann schauen

Sie doch mal vorbei. Der Club trifft

sich donnerstags von 18 bis 19.30

Uhr in der Gaststätte Kelch's Ponyhof,

Wolliner Weg 1, in Mölln.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei

Karl-Heinz Braasch, Tel.

04542–1625, Horst Dimde Tel.

04541–898660 oder Gerd Kelch,

Tel. 04542–3535.


900 Überraschungspäckchen

Mölln (br) – Fast ein Jahr unermüdliche

Arbeit liegt hinter Erika

Schäfer, eine von vielen ehrenamtlichen

Helfern, die dafür

sorgen, dass auch Kindern auf

der Schattenseite der Welt eine

Weihnachtsfreude bereitet wird.

Seit nunmehr zehn Jahren hat

sie in ihrem Haus an der Mecklenburger

Straße eine Sammelstelle

für die Aktion »Weihnachten

im Schuhkarton« eingerichtet

und ist von Jahresbeginn bis

zur Adventszeit darum bemüht,

bedürftigen Kindern Freude und

Hoffnung zu schenken. Während

die erste Jahreshälfte mit

reinen Vorbereitungsarbeiten

vergeht, ist ab September schon

Hochbetrieb in den Kellerräumen

ihres Einfamilienhauses.

Mit tatkräftiger Unterstützung

weiterer engagierter Helfer werden

Päckchen gepackt, entgegengenommen

und sortiert.

Die Einfuhrbestimmungen der

Empfängerländer machen klare

Richtlinien notwendig, so dass

jeder einzelne Karton kontrolliert

und oftmals umgepackt

werden muss.

Rund 900 Schuhkartons sind so

in Mölln und Umgebung zusammengekommen

und warten

jetzt auf die Weiterreise nach

Osteuropa, Pakistan, Thailand,

der Westbank und Südafrika.

»Besonders auf dem schwarzen

Kontinent liegt in diesem Jahr

der Schwerpunkt«, erläuterte Erika

Schäfer die Zielsetzung der

weltweit größten Geschenk-Aktion

und ist stolz darauf, dass

sich in ihrer Sammelstelle die

Anzahl im Vergleich zum Vorjahr

um zehn Prozent erhöht

hat. Neben Kirchengemeinden

waren daran auch Kindergärten

und Schulklassen beteiligt und

selbst die Bewohner der Seniorenresidenz

Augustinum packten

mit viel Freude Weihnachtsüberraschungen

für Kinder in

Not.

Mit Hilfe des Deutschen Roten

Kreuzes wird die kostbare Fracht

von Mölln nach Hamburg gebracht,

von dort mit weiteren Paketen

aus Norddeutschland zur

zentralen Verladestelle nach Berlin

weiterreisen und dann per

LKW, Schiff oder Flugzeug in die

jeweiligen Empfängerländer gelangen

und am Weihnachtstag

für strahlende Kinderaugen sorgen.

In Mölln hat Erika Schäfer

dann gerade noch Zeit für eine

kurze Verschnaufpause, bevor

auch für sie die Weihnachts-Vorbereitungen

beginnen.

Im neuen Jahr startet bereits eine

neue Aktion in Form einer Dankeschön-Feier

mit Filmvorführungen

von den Päckchenübergaben.

Sie ist am 24. März um 15

Uhr im Quellenhof vorgesehen

Neue Selbsthilfegruppe

bei Histamin-Intoleranz HIT

Mölln (zrml) - Die Histamin-Intoleranz

(genannt auch HIT) ist

eine Unverträglichkeitsreaktion

gegen den Stoff Histamin. Histamin

ist eine chemische Substanz,

die nicht zu sehen oder zu

schmecken ist, die sich aber in

sehr unterschiedlicher Konzentration

in fast allen Lebensmitteln

befindet. Seit wenigen Jahren

hat es sich wissenschaftlich

Von Herzogtum und Sachsenwald

Geschichten aus dem Kreis

Der Sammelband zum 125. Jubiläum

unseres Kreises.

336 Seiten, über 400 Abb., 27,90 €

... erhältlich im lokalen Buchhandel und den Geschäftsstellen des Verlages.

42 AKTUELL | 12 | 06

Sagen, Legenden und Anekdoten

in Hoch- und Niederdeutsch.

148 Seiten, 16 Abb. 8,90 €

Bis die Geschenke im Schuhkarton versandfertig sind, gibt es noch viel zu tun,

so dass Erika Schäfer (Mitte) gerne auf die Hilfe von Dieter Ahlbrecht und

Karin Sebbane zurückgreift. Foto: Ursula Braun

Historischer Roman. 400 Seiten,

15 Abb., 15,25 €

VIEBRANZ

VERLAG

bestätigt, dass Histamin Ursache

vieler bislang ungeklärter Gesundheitsstörungen

ist. Die Histamin-Intoleranz

ist in erster Linie

bedingt durch einen Enzymdefekt;

es fehlt das Verdauungsenzym

Diaminoxidase.

In jungen Lebensjahren treten

die ersten oft unspezifischen

Symptome auf, die sich schleichend

weiterentwickeln. Das

Krankheitsbild tritt erst mit zunehmendem

Lebensalter verstärkt

auf. Offizielle Schätzungen

bestätigen, dass etwa drei

Millionen Menschen, zwei bis

fünf Prozent der Erwachsenen,

betroffen sind .

Folgende Symptome sind möglich:

Magen-Darm-Beschwerden

wie Durchfall, Blähungen, Reizmagen

und Reizdarm. Obwohl

die Histamin-Intoleranz ein klar

definiertes Krankheitsbild ist, ist

diese Erkrankung auch bei Medizinern

noch sehr wenig bekannt.

Kontakt zur neuen kreisweiten

Selbsthilfegruppe bei Histamin-

Intoleranz erhalten Sie über die

KIBIS- Kontakt- und Beratungsstelle

im Selbsthilfebereich im

Kreis Herzogtum Lauenburg in

Mölln, Wasserkrüger Weg 55

beim ASB, Tel. 04542 - 822 822,

montags: 16 bis 19 Uhr, mittwochs

9 bis 12 Uhr, donnerstags

9 bis 12 Uhr.


- Anzeige -

Fressnapf – der Fachmarkt

für Tierfreunde

Mölln (ik) – Am 2. Oktober hat

Reiner Heßdörfer im Grambeker

Weg 77 einen Fressnapf-Markt eröffnet.

Auf einer Verkaufsfläche

von 440 Quadratmetern bietet er

hier ein umfangreiches Sortiment

von rund 10.000 Artikeln für die

tierischen Lieblinge an.

Für jeden ist etwas dabei, Katzen,

Vögel, Fische, Hunde Hamster

und Kaninchen, egal ob es um die

richtige Ernährung, Hundeleinen,

Katzenkratzbäume oder den

Bahnhofsallee 40-42 · Telefon 045 41 / 800 95 - 0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 19.00 Uhr

und Samstag 9.00 – 18.00 Uhr

Trimm-Dich-Park für Nager geht.

Ein Schlaraffenland für Tiere,

doch damit die Auswahl nicht verwirrt,

steht Heßdörfer mit seinem

Team dem Kunden beratend zur

Seite, denn im »Fressnapf« gibt es

nicht nur die Auswahl und die

günstigen Preise, sondern auch

die fundierte fachkundige Beratung.

Mit über 800 Märkten ist

»Fressnapf« die größte Fachhandelskette

für Tiernahrung und Zubehör

in Europa.

Laufband Skyline

Geschwindigkeit 0,8-12 km/h,

manuelle Höhenverstellung in

3 Stufen, Lauffläche ca.120 x 40 cm,

platzsparend klappbar.

Mit großem LCD-Display, Computeranzeige

für Zeit, Distanz, Kalorienverbrauch,

Handpulsmessung.

3 Zeitprogramme (15, 30 oder 45 Min.)

LEICHTKAUF

12 x 33,- = 396,eff.

Jahreszins 7,7 %

Stand: 19. 10. 2006

MACH DEIN DING!

www.hass-hatje.de

Im Fressnapf-Markt

von Reiner Heßdörfer steht eine

Riesenauswahl an Tiernahrung

und Zubehör für die

lieben Haustiere bereit.

Nordmanntanne

Hans-Koch-Ring 8 · Telefon 04151 / 86 74 - 0

120 - 150 cm

165 - 220 cm

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9.00 – 19.00 Uhr

und Samstag 8.00 – 18.00 Uhr

Foto: Inga Kronfeld

12 | 06 | AKTUELL 43


44 AKTUELL | 12 | 06

Der heilige Hubertus

und die Hubertusjagd

Fredeburg (ik) – Der Hubertustag

ist für die Jäger ein Erinnerungstag

an den heiligen Hubertus, der der

Legende nach ein wilder und zügelloser

Jäger war. Unter Missachtung

göttlicher Gebote an einem

Auch Landrat Gerd Krämer war zum abendlichen »Strecke legen« der Hubertusjagd

gekommen und ließ sich von Dr. Michael Holm über den Jagdtag

erzählen. Foto: Inga Kronfeld

Feiertag jagend, erschien ihm ein

Hirsch, der zwischen seinem Geweih

ein Kreuz trug. Durch diese

Begegnung erkannte Hubertus,

dass auch das Wild ein Geschöpf

- Anzeige -

Mölln (ml) - Der Winter kommt -

aber beim Fruchthof Mölln am Lilienthalweg

1 gibt es ganzjährig

knackiges Sonnen-Gemüse, frische

Früchte und appetitliche Salate.

Sehr gefragt sind zur Zeit Zitrusfrüchte

aus Marokko, Spanien, Florida

und Israel. Der Fruchthof bietet

unter anderem Clementinen,

Navelorangen, Grapefruits in großer

Auswahl, außerdem Steinobst

aus Südafrika, Argentinien

und Chile sowie Tafeltrauben aus

Südeuropa. Äpfel und Birnen haben

einen weniger weiten Weg - sie

kommen auch aus dem Inland in

den Handel. Viele exotische Früchte

wie Litchis, Mangos und Ananas

bereichern das winterliche Obstangebot.

Tomaten schmecken im

Winter nicht? Probieren Sie die

spanischen Früchte. Ebenso lecker:

Französischer Blumenkohl oder

Broccoli aus Italien. Die verschiedensten

Salate und Spitzkohl finden

Sie ebenfalls im Fruchthof. Zu

den Eigenmarken gehören die Kartoffeln

»Perle von Mölln«, »Till’s

Gottes ist, entsagte der Jagd und

widmete sich dem geistlichen

Stand. Später wurde er Bischof

von Lüttich.

Nach seinem Tod wurde er dort

begraben, wo er den Hirsch mit

dem Kreuz gesichtet hatte. Der

Papst sprach ihn heilig und seitdem

gilt Hubertus als Schutzpatron

der Jagd. Diese Legende

soll den Jäger ermahnen, das Wild

Der Fruchthof macht Appetit

auf Frische und Genuss

Beste« (Obst und

Gemüse als Erzeugerware

aus

Schleswig-Holstein,

Hamburg,

Mecklenburg-

Vorpommern

und Niedersachsen),

»Holsteiner Rubine«

(Erdbeeren, die palettiert

und zum Beispiel auch nach Dänemark

und Schweden geliefert

werden) und Oliver’s Molkereiprodukte.

Hier können Sie einfach frischer

einkaufen: Im Abholmarkt

kaufen Gastronome ebenso wie

private Kunden, die hier auch kleine

Mengen bekommen. Geöffnet ist

montags bis sonnabends von 8 bis

12 Uhr. Aber das Hauptgeschäft

zu achten und nie wild und zügellos,

sondern immer waidgerecht

zu jagen. Bereits seit dem 17. Jahrhundert

wird der 3. November

von den christlichen Jägern der

nördlichen Länder dem heiligen

Sankt Hubertus gewidmet. Auch

der Kreis veranstaltete seine traditionelle

Hubertusjagd an diesem

Tag in den Wäldern des Kreises

Am Freitag, 1. Dezember, wurde

von Enno Freiherr von Ruffin und

Dr. Christian von Boetticher, Minister

für Landwirtschaft, Umwelt

und ländliche Räume des Landes

Schleswig-Holstein, der stimmungsvolle

Weihnachtsmarkt auf

dem Gut Basthorst mit seinen

rund 250 Ausstellern eröffnet.

Hier finden Sie nicht nur Holzverarbeitung,

Töpferei, Schmiedekunst,

Korbflechterei, Floristik,

Antikes und vieles mehr, sondern

es werden auch kulinarische Spezialitäten

angeboten.

Neben den jährlichen Musikattraktionen

werden Kutschfahren

des Möllner Betriebes,

der

1992 gegründet

wurde

und heute

vierzig Mitarbeiter

hat,

ist die Belieferung

von

Kunden (zu denen

auch Kliniken und Gemeinschaftsküchen,

z.B. von Seniorenheimen,

gehören) unter anderem

in Hamburg, Schwerin, an der Ostseeküste,

in Oldenburg und Lüneburg.

16 Fahrzeuge sind dafür rund

um die Uhr an sieben Tagen in der

Woche im Frische-Einsatz. Die Mitarbeiter

sind gemäß amerikanischem

Betrieb im Zwei-Schicht-

Mit freundlicher Empfehlung

Herzogtum Lauenburg, bei dem

nach einem anstrengenden Jagdtag

für Jäger und Hunde 35 Stück

Schalenwild zur Strecke kamen.

Das »Verblasen der Strecke«,

durch die Jagdhornbläser, fand in

diesem Jahr in Fredeburg statt. Im

Anschluss fanden sich Jagdgäste,

Forstbeamte und Bläser zu einem

festlichen Essen zusammen.

Weihnachtsmarkt

auf Gut Basthorst

durch die winterliche Landschaft

stattfinden. Zudem wird die Horus

Falknerei in diesem Jahr am

letzten Adventswochenende

(Donnerstag bis Sonnabend) die

Geschichte der Heiligen Drei Könige

aufführen.

Des Weiteren können unsere Besucher

erstmals die vorweihnachtliche

Stimmung mit einem

Heißluftballon aus der Luft genießen

und sich bei Einbruch der

Dunkelheit vom großen Ballonglühen

über dem Herrenhaus verzaubern

lassen.

Eltern können ihre Jüngsten ab

vier Jahren für zwei Stunden in

Einsatz aktiv. 25 Tonnen Obst und

Gemüse werden täglich umgeschlagen.

Die Ware kommt im Direktimport

aus Holland, Frankreich

und Spanien, der Fruchthof ist

zudem Ersteinbringer von Erzeugerware

und steht in direktem Kontakt

zur Landwirtschaft. Sämtliche

Arbeiten werden nach dem QMS

System ISO 9002 und dem IFS International

Food Standard durchgeführt

– der modernsten Art, Gesetzesauflagen

einzuhalten. Zu den

Standbeinen des Betriebes gehört

die Lieferung an den Großmarkt

in Berlin sowie Großhandelsbetriebe

in Westfalen, Hamburg und

Bremen.

Zusätzlich sind

Molkerei- und

Feinkostprodukte

im Fruchthof erhältlich.


der Weihnachtswerkstatt bei der

Weihnachts-Hexe Akiwa abgeben,

um in Ruhe über den Weihnachtsmarkt

flanieren zu können.

In der Weihnachtshütte sind Märchen

zu hören, und die Kleinen

können Kekse backen. Ein Karussell

und Ponyreiten bieten außerdem

allen Kindern Abwechslung

und Überraschung. Und der

Weihnachtsmann kommt bestimmt

mit seinem echten Rentierhirsch

auch mal vorbei.

Baron Ruffin und Christa Seibt,

die die Aussteller das ganze Jahr

Wir kaufen gern im Schuhhaus Krützmann, denn ...

Ina

Jaeckel-

Müller

Franziska

Jaeckel-Müller

... Krützmann ist Tradition, ist Kult, da hat meine

Tochter Franziska schon als Kind in dem »Alten

Auto« beim Schuhkauf Ihre Runden gedreht.

Irmi

Boysen Boysen

... ich gehöre zu den kritischen Schuhkäufern,

doch die Schuhauswahl bei Krützmann ist schon

Extraklasse.

Frieda

Freudenberg

... ich fühle mich im Schuhhaus Krützmann gut

aufgehoben.

Ellen

Hörig

... die Schuhe sind klasse, modisch genau richtig,

gute Auswahl und immer wieder gibt es neue

Schuhüberraschungen.

hindurch betreut, unterstützen

die vielfältigen sozialen Aktivitäten

der Aussteller in Form von

Losverkäufen, Versteigerungen

und Sachspenden der Kunsthandwerker.

Der Lions-Club Herzogtum

Lauenburg wird an allen Wochenenden

Punsch, Waffeln und

Bücher anbieten und wieder einen

großen Teil der Einnahmen

unfallgeschädigten Kindern und

auch anderen wohltätigen Einrichtungen

zukommen lassen.

Der Royal Fishing Club und Enno

Freiherr von Ruffin laden wie in

Uwe

Jarms

... die Herrenschuhe bei Krützmann sind genau

mein Geschmack. Da braucht man nicht extra

nach Hamburg oder sonst wo hinfahren.

Anke

Pinke

jedem Jahr benachteiligte Kinder

zum Bummel über den Weihnachtsmarkt

ein.

Der Basthorster Weihnachtsmarkt

hat an allen vier Adventswochenenden

geöffnet: Während der ersten

drei Wochenenden von Freitag

bis Sonntag und am 4. Adventswochenende

von Donnerstag

bis Sonnabend zwischen 11

und 19 Uhr. Kinder und Jugendliche

bis 16 Jahre haben freien Eintritt.

Besonders beschaulich ist es übrigens

am Nachmittag.

Anneliese

Ekmayer

... da kauft man nicht nur Schuhe, sondern ein

Stück Lebensfreude und der »Schwarzenbeker-

Schnack« kommt auch nicht zu kurz.

... ich möchte nicht noch ein funktionierendes

Fachgeschäft in unserer Stadt Schwarzenbek

verlieren. ... hier werden wir ehrlich und kompetent beraten

und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.

Dietrich

Fauck mit

Enkelkind

... meine Familie gehört zu den Stammkunden

im Schuhhaus Krützmann und meine Tochter

kommt gerne mit ihren Kindern zum Schuhkauf

aus Escheburg hierher, um beim Kinderschuhkauf

richtig beraten zu werden. Ich bin

eher der schnelle Kunde, nicht viel Fragen, nicht

viel Firlefanz, sondern die Schuhe müssen

passen und meiner Frau gefallen.

Pia Lühr

mit Mirja

Der Weihnachtsmann sowie Enno Freiherrr von

Ruffin, die Hexe Akiwa und die Falkner erwarten

Sie auf dem Weihnachtsmarkt.

Finden auch Sie

heraus, was uns

so besonders

macht!

Lauenburger Str. 13

Schwarzenbek

Tel. 04151 - 22 79

12 | 06 | AKTUELL 45

Foto: Gisela Sievers


Kleine

Anzeigen

Langschläfer-Angebote inkl. Frühstück

seit November. Ferienhaus in

idyll. Lage, grenznah, DK. Behaglich

und ruhig: www.fewo-ladelund.de,

0 0 46 66 - 8 51

Käpt'n Cooks Ferienhaus in Mölln,

zentral, aber ruhig, 80 m² Wohnfl., 5 +

2 (Schlafsofa) Pers., ab 3 Tage, 0

0 45 42 - 84 31 24 oder Captain-

Cook@Arcor.de

Erf. Weihnachtsmann hat noch Termine

frei (Mölln/RZ), für Priv. od. Fa.,

Tel. 0151-19 00 64 72

Mölln, schönes EFH, als 2 FH nutzb.,

Wohnfl. 167 m², Grdst. 469 m², gr. Kamin,

Keller ausgeb./Partyr. m. Kamin,

Gar., Carp., Terr., waldnah aber zentr.

Lage, von Priv., 195.000,- € VHB, Tel.

04542-8 59 90

Opel Vectra GTS, EZ 11/03, 90 kW,

35.700 km, ZV mit Fernbed., Klima,

el. verstell- u. heizb. Außenspieg., el.

FH vorn, Tempomat, Radio/CD, Parkpilot

hi., AHK, 12.790,- €

Opel Autohaus Hansa 04542-84 87-0

Opel Vectra, 1,8, EZ 5/04, 90 kW,

19.640 km, el. verstell- u. heizb. Außenspiegel,

Klima, Radio/CD, ZV mit

Fernbed., el. FH vorn, 8-fach bereift,

12.390,- €

Opel Autohaus Hansa 04542-84 87-0

Opel Astra Caravan, 1,7 l DTI Comfort,

55 kW, EZ 11/01, 85.920 km, ZV

mit Fbd., Klima, el. verst. u. heizb. Außenspiegel,

el. FH vorn, Radio/CD,

AHK, 7.770,- €

Opel Autohaus Hansa 04542-84 87-0

46 AKTUELL | 12 | 06

Opel Vectra C Caravan, 1,9 CDTI

»Edition«, 88 kW, EZ 2/06, 19.800 km,

Rußpartikelfilter, Audio-Navigationssystem,

Sitzhzg. vorn, aktiv. Kurvenlicht,

Xenon-Scheinw., Parkpilot-System,

Klimaautomatik, 23.490,- €

Opel Autohaus Hansa 04542-84 87-0

Renault Grand Scenic, 1,6, EZ 1/05,

83 kW, 8.041 km, Klima, el. FH vorn,

Kopfairbagsystem, Leichtmet'felgen,

ZV, AHK, Radio/CD, el. Stabilitätsprogr.

(ESP), 14.390,- €

Opel Autohaus Hansa 04542-84 87-0

VW Golf 1.6 Comfortline, 77 kw (105

PS), EZ 2/03, 77.500 km, Klimaautomatik,

SD, ZV, el. FH, Tempomat,

Sitzheizung, Einparkhilfe, 9.990,- €

SEAT Autohaus Degewitz 04542-87060

VW Golf Variant 1.9 TDI Ocean, 74

kw (101 PS), Diesel, EZ 7/04, 53.551

km, Klima, ESP, ZV, el. FH, scheckheftgepfl.,

Radio, 12.990,- €

SEAT Autohaus Degewitz 04542-87060

VW Polo 1.2, 40 kw (54 PS), EZ 2/05,

34.533 km, Klima, ABS, ZV, el FH,

Servol., Radio, el. Außenspiegel beheizt,

8.999,- €

SEAT Autohaus Degewitz 04542-87060

VW Bora 1.6 Trendline, 74 kw (101

PS), EZ 8/99, 107.280 km, Klima,

Leichtmetallfelgen, ZV, el. FH, Sitzheizg.,

scheckheftgepfl., 6.990,- €

SEAT Autohaus Degewitz 04542-87060

Audi Cabriolet 3.0, 162 kW, EZ 9/03,

silbermet., ABS, Klima, Doppel-Airbag,

Leder-Ausst., LM-Felg., ESP,

Sitzheiz., CR-Radio u.v.m. 22.950,- €

Autohaus RIEMER 0 45 42 - 80 90-0

VW Fox 1.2, 40kW, EZ 1/06, blau,

18.953 km, ABS, Doppel-Airb., CD-

Rad., Servo u.v.m. 8.750,- €

Autohaus RIEMER 0 45 42 - 80 90-0

Audi TT-Roadster 3.0, 110 kW, EZ

11/04, schwarzmet., 45.289 km, ABS,

Klima, Doppel-Airbag, Leder-Ausst.,

LM-Felgen, Radio-Concert, Sitzheiz.,

u.v.m. 19.950,- €

Autohaus RIEMER 0 45 42 - 80 90-0

-Transporte

Güternah- u. Fernverkehr

Klein- u. Eiltransporte

Umzüge

Königsberger Str. 9 · 23879 Mölln

Tel. 04542 / 83 58 67· Fax 84 13 42

VW T4 Valentine Wohnmobil, Special

Winterpreis, 57 kw (78 PS), Diesel,

EZ 5/95, 88.687 km, Tempomat,

Einparkh., scheckheftgepfl., sehr

gepfl. Wohnmobil m. WC/Du., voll reisefertig,

Rückfahrkamera, Wegfahrsperre,

14.990,- €

SEAT Autohaus Degewitz 04542-87060

VW Golf Cabriolet »Trendline«, 85

kW, EZ 3/02, schwarzmet., 61.432

km, ABS, Klima, LM-Felgen, Sportsitze,

Sitzheiz., Airbags, CR-Radio

u.v.m. 13.950,- €

Autohaus RIEMER 0 45 42 - 80 90-0

Skoda Fabia Coole »Edition«, 55

kW, EZ 4/06, schwarzmet., 9.930 km,

ABS, Doppel-Airbag, CD-Rad., Klima,

Servo u.v.m. 9.990,- €

Autohaus RIEMER 0 45 42 - 80 90-0

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Jörg Böhrnsen

Malermeister

Ausführung sämtlicher

Maler- und Tapezierarbeiten

Lärchenweg 6

21493 Schwarzenbek

☎ 04151-81147

Holzpellets DINplus lose und gesackt

liefert: hubert-heitmann@t-online.de – Tel. 0 41 55 - 22 48


Barrierefreier Zugang für St. Nicolai

Fertig und doch noch

nicht geschafft

Mölln (zrml) - Nach jahrelanger

Planung ist er endlich fertig – der

Fahrstuhl, der den Höhenunterschied

zwischen dem alten Marktplatz

und dem Vorplatz zur Sankt

Nicolai Kirche in Mölln verbindet.

Ab Dezember können nun auch

gehbehinderte Personen ohne

fremde Hilfe den Weg in die Kirche

finden. Außerdem wurde ein

behindertengerechter Zugang

zum Kirchenportal geschaffen. Zu

den Gottesdiensten und sonstigen

Veranstaltungen in der Kirche

wird der Fahrstuhl freigeschaltet

sein. Für die Nutzung zu anderen

Zeiten können Schlüsselchips gegen

Pfand erworben werden. Die

Ausgabestellen sind am Fahrstuhl

benannt.

Im

Trauerfall

für Sie

da ...

Vertrauensvolle

Beratung

Tag und Nacht

erreichbar

Familienanzeigen

erreichen 12.800 Haushalte

in und um Mölln

Immerhin 150.000 Euro müssen

aufgebracht werden, um alle Kosten

zu decken. Neben öffentlichen

Zuschüssen haben der Förderverein

der Evangelisch-Lutherischen

Kirchengemeinde Mölln und Gemeindemitglieder

einen erheblichen

Beitrag geleistet. Eine herzliche

Bitte zur Unterstützung der

Restfinanzierung in Höhe von

50.000 Euro richtet der Förderverein

an Gemeindemitglieder, Bürger,

Firmen sowie Gäste der Stadt

Mölln.

Spenden für den barrierefreien

Zugang für gehbehinderte und alte

Menschen können Sie auf das

Konto 530 700 des Fördervereins

bei der EDB, BLZ 210 602 37 überweisen

oder im Gemeindebüro

am Polleyn-Platz abgeben. Der neue Fahrstuhl. Foto: Förderverein

BESTATTUNGSINSTITUT

WOLTER

Erd-, Feuer- und

Seebestattungen

Bestattungsvorsorge

Überführungen

(0 45 42) 841 041

Großer Eschenhorst 14 · 23879 Mölln

www.bestattungsinstitut-wolter.de

BESTATTUNGSINSTITUT Fachgeprüft

KARL DUNKEL & SOHN seit 1924

»Im Trauerfall sind wir für Sie da«

www.bestattung-dunkel.de Beratung

Warum sollten Sie für Ihre eigene Bestattung Vorsorge treffen? Die Bestattungsvorsorge ist ein

guter persönlicher Weg, um vorbereitet zu sein. Sie selber legen dabei die Bestattungsart und deren

Ausführung nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen fest und sorgen für die finanzielle

Absicherung. Die Absicherung kann durch eine Sterbegeldversicherung oder durch eine Sparbucheinlage

auf einem Sperrkonto erfolgen.

23879 Mölln, Mühlenstraße 21, Tag- und Nachtruf 04542/2789

Ratzeburg, Kolberger Str. 3-7, Tel. (0 45 41) 8 33 67

Mölln, Am neuen Friedhof, Tel. (0 45 42) 82 13 72

Nusse, Gärtnerei Stange, Tel. (0 45 43) 74 12

V

O RS

O R

G E

12 | 06 | AKTUELL 47


179,- €

98,- €

Ring 925/00 Silber

mit Peridot

Der Uhrmacher

Wallstraße 14 · 23879 Mölln · Tel. 0 45 42 - 29 10

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine