September 2012 - Kurt Viebranz Verlag

viebranz.de

September 2012 - Kurt Viebranz Verlag

aktuell

31. August 2012 | 7. Jahrgang | viebranz.de

Das Magazin für Mölln

Wissenswertes für Mölln

und Umgebung

September

2012


36

34

28

ABC-Schützen unterwegs

16

Mit viel Radau, dem einen oder anderen Schluchzen, aber vornehmlich

fröhlicher Miene starteten etwa 160 Möllner ABC-Schützen in ihr neues

Leben. Die Einschulungen in Tanneck-Schule und Till-Eulenspiegel-

Schule bilden den Anfang einer langen Schülerkarriere. Doch damit

der Start für die Kleinen mit den teilweise recht großen Schulranzen

reibungslos funktioniert, heißt es, runter vom Gas. Denn wir alle wollen

doch, dass die jungen Menschen sicher zu den Bildungsstätten gelangen.

Darum immer bedenken, die Kleinen können meist Entfernungen

und Geschwindigkeiten im Straßenverkehr nicht richtig einschätzen,

bewegen sich möglicherweise unsicher, toben herum und werden gegebenenfalls

auch leicht übersehen. Die Eltern sollten daher mit den

Kindern den sichersten Weg erkunden. Hier heißt es dann, lieber einen

Umweg als ein zu großes Risiko eingehen. Autofahrer sollten sich unterdessen

Zeit nehmen bei der Fahrt durch die Till Eulenspiegel Stadt.

15

24

Aber auch zum Lesen der vorliegenden Lektüre,

die neben besagter Einschulung noch

weitere interessante Geschichten bereithält.

Spannende Veranstaltungen der letzten

Wochen, Personalentscheidungen mit Blick

Richtung Zukunft, Sport, Kultur und Weiterbildung,

sorgen für Lesestoff.

Wir wünschen den Erstklässlern eine schöne

Schulzeit und allen Lesern viel Spaß.

Ihr Team von Mölln aktuell

30

6


Mölln

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2012

Freitag 31. August Eulenspiegeltage

bis Sonntag 2. September In historischem Ambiente auf dem Möllner Markt

Ort: Marktplatz am historischen können die Besucher der Eulenspiegelstadt vom

Rathaus; Fr. 16:00 bis 22:00 Uhr, 31. August bis 2. September so Einiges erleben.

Sa. 10:00 bis 22:00 Uhr, Dann lockt hier ein mittelalterlicher Markt mit

So. 10:00 bis 19:00 Uhr; kostenfrei »allerley Kurzweyl«.

Samstag 1. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag 2. September Arche Warder

Ort: Stadtbücherei Mölln

8:00 Uhr; 10,- €

Besuch des Zentrums für seltene Nutztierrassen.

Sonntag 2. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag 2. September Kurkonzert

Ort: Kurpark Mölln, 15:00 bis 16:30 Uhr

kostenfrei

Akkordeonorchester Da Capo

Sonntag 2. September Kartoffelfest auf dem Bauhof

Sonntag

Ort: Möllner Innenstadt

2. September 3. verkaufsoffener Sonntag

Mittwoch 5. September Wildparkführung

Ort: Naturparkzentrum Uhlenkolk Herr Wilde führt interessierte Besucher durch den

14:30 bis 16:00 Uhr, kostenfrei Wildpark Uhlenkolk

Donnerstag 6. September Nord-Ostsee-Kanalfahrt mit Brunch- und

Anmeldung bei Busreisen Vokuhl, Kuchenbuffet. Nostalgische Fahrt mit der »Adler

Tel. (04542) 15 15, Ort: ZOB Mölln, Princess« auf einer der meist befahrenen künstlichen

7:00 bis 20:30 Uhr; 89,- € Wasserstraßen der Welt.

Donnerstag 6. September QiGong im Kurpark

Ort: Kurpark Mölln; 8:30 bis 9:30 Uhr, Inmitten des Kurparks, im neuen Bereich Entspan-

6,- € nung, zwischen all den Singvögeln, bereiten wir uns

mit der Bewegungskunst QiGong auf den Tag vor.

Freitag 7. September Fledermaus-Kastenkontrolle

Ort: Haupteingang Wildpark,

Birkenweg; 17:00 Uhr

Im Möllner Wildpark

Freitag 7. September Joshua Carson live im Helmes

Ort: Helmers, Joshua Carson ist ein herausragender Singer/

19:00 bis 0:00 Uhr, kostenfrei Songwriter und Liedermacher aus Deutschland, der

mit Texten und Melodien überzeugt, die in die Tiefe

gehen und den Augenblick überdauern.

Samstag 8. September Busfahrt in die Landeshauptstadt Schwerin

Telefon: 04542-1515

Ort: Busreisen Vokuhl,

mit ortkundiger Stadtführung/Gang

12:15 bis 18:00 Uhr; 14,- €,

Kurkarteninhaber 13,- €

Samstag 8. September Oldie Night

Quellenhof, Einlass ab 20:30 Uhr, Vor- Mit den Gruppen Low Budget und Jessen und Melzer

verkauf bei Tabakwaren Lachetta,

10,- € im VVK, 12,- € an der

Abendkasse

Band

Samstag 8. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

5,50 €, Ermäßigung für Kurkarten- der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

inhaber, Kinder bis 14 Jahre frei Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag 9. September Busfahrt in die Hansestadt Hamburg

Telefon: 04542-1515, Mit Stadtrundfahrt (Michel, Gr. Freiheit, Reeperbahn,

Ort: Busreisen Vokuhl, Außenalster) und Gelegenheit zur Hafenrundfahrt.

9:10 bis 18:00 Uhr, 20,50 €,

Kurkarteninhaber 19,50 €

Sonntag 9. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch die

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln mit

5,50 €, Ermäßigung für Kurkarten- der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

inhaber, Kinder bis 14 Jahre frei Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag 9. September Kurkonzert

Ort: Kurpark Mölln; 15:00 bis

16:30 Uhr; kostenfrei

Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Mölln

Montag 10. September Line Dance für Senioren

Anmeldung erforderlich unter Der Übungsleiter Johannes Jessen wird mit aktiven

Tel. 04542-6897

Ort: Gemeinschaftshaus; 11:15 Uhr

Senioren einen Gruppentanz einstudieren

Mittwoch 12. September Wildparkführung

Ort: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Herr Wilde führt interessierte Besucher durch

14:30 bis 16:00 Uhr, kostenfrei den Wildpark Uhlenkolk

Mittwoch 12. September Klönabend NABU Mölln e.V.

Ort: Lohgerberei, Lohgerbergang/

Mühlenstraße, 19:30 Uhr

Mittwoch 12. September Mit dem Nachtwächter unterwegs

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher Die Tourist-Information bietet die sehr beliebten

bittet die Tourist-Information um

vorherige Anmeldung unter

öffentlichen Nachtwächterführungen an.

04542-7090, Ort: Eulenspiegelbrunnen

auf dem historischen Marktplatz

21:00 Uhr, 6,- €, 5,- € für

Kurkarteninhaber

Flohmarkt im Polleyn-Zentrum

Mölln (zrrg) - Die Eltern der evangelischen Kitas Mölln laden am

Sonnabend, 15. September von 14 bis 16 Uhr zum Secondhand-Basar

ein. Im Polleyn-Zentrum werden Kinderbekleidung, Spielwaren,

Kindersitze, Kinderwagen – also alles rund ums Kind – nach

Kategorie und Größe sortiert, zu familienfreundlichen Preisen,

angeboten. Zum gemütlichen Verweilen lädt ein reichhaltiges Kuchenbuffet

ein (Kuchen auch zum Mitnehmen). Der Spendenerlös

kommt den Kindergartenkindern zugute. Ein Besuch lohnt sich

auch dieses Mal wieder!

Selbstloser Dienst am Nächsten

im Ehrenamt

Ratzeburg/Mölln (zrrg) - Immer häufiger werden die Mitarbeiter

der Hospiz-Gruppe zur Begleitung schwerst erkrankter, sterbender

Menschen gerufen. Neue Begleiter werden daher für die künftigen

Aufgaben gebraucht. Die Hospiz-Gruppe Ratzeburg/Mölln

wird darum erneut eine fundierte Ausbildung zum Sterbebegleiter

in einer Wochenend- Seminar-Reihe anbieten. Die Durchführung,

beginnend im Oktober, wird durch zwei bewährte und erfahrene

Ausbilderinnen mit viel Praxisbezug in Ratzeburg erfolgen.

Im September 2012 wird mit jedem Interessierten zuvor ein ausführliches

und detailliertes Informationsgespräch stattfinden.

Wegen der begrenzten Zahl an Seminarplätzen empfiehlt Brigitte

Clauhsen eine zeitnahe Kontaktaufnahme.

100 JAHRE WASSERVERSORGUNG MÖLLN

Tag der offenen Tür im Wasserwerk

Samstag I 8. September I 11 - 17 Uhr

Alt-Möllner Straße 37 - 45 I Mölln

Besichtigung des Wasserwerks

Spaß mit Wasser-Laufbällen & Wasser-Ralley für die Kleinen

Percussion-Gruppe Ramba Zamba

Herzhaftes und Süßes für den kleinen Hunger

Leckere Cocktails von der RambaZamBar

Wir freuen uns

auf viele Besucher!

Tel. 08 00 - 8 88 88 10 (kostenfrei)

www.vereinigte-stadtwerke.de

EINTRITT FREI!


- Anzeige -

Kram- und

Trödelmarkt

in Alt-Mölln

Alt-Mölln (rg) - Auf dem Dorf-

und Marktplatz in Alt-Mölln findet

am Sonntag, 16. September

von 11 bis 15 Uhr auch in diesem

Jahr der Kram- und Trödelmarkt -

mit der beliebten Pflanzenbörse -

statt. Anmeldungen (ausschließlich

von Alt-Möllner Bürgern)

sind noch bis Mittwoch, 12. September

bei Antje Peter (Telefon

04542-83 77 77) oder Horst Diestel

(Telefon 04542-64 44) möglich.

Sommerfest

Breitenfelde (zrrg) - Zum diesjährigen

Sommerfest am Sonnabend,

8. September lädt die Breitenfelder

Wählergemeinschaft

alle Breitenfelder und »Nicht-

Breitenfelder« ganz herzlich ein.

Ab 15 Uhr werden die Gäste bei

Livemusik mit Kaffee, Kuchen

und Torten oder einer leckeren

Grillwurst empfangen. Für die

Kleinen gibt es eine Hüpfburg,

auf der sie sich ordentlich austoben

können. Das Sommerfest

findet auch in diesem Jahr bei

Adolf Heins auf dem Hof statt

Schlemmer-

abend

Mölln (rg) - Seit inzwischen 35

Jahren existiert der famila-Markt

am Grambeker Weg. Noch nicht

ganz so lange gibt es die Tradition

des Schlemmerabends. Am Sonnabend,

15. September, ist es aber

wieder soweit: Von 20.15 bis 23

Uhr präsentiert Warenhausleiter

Marcel Elvers, gemeinsam mit

seinem famila-Team, über 30

Stände, gefüllt mit Köstlichkeiten,

die zum Schlemmen, Staunen,

und Verweilen einladen. Musikalisch

wird die Veranstaltung

von der Emil Freude Swingband

aus Berlin und Waren/Müritz begleitet-

durchs Programm führt

DJ Falo. Zum Abschluss des

Schlemmerabends können die

Gäste das große Jubiläumsfeuerwerk

ab 23 Uhr bestaunen. Karten

gibt es ab sofort an der Information

Ihres famila-Marktes in Mölln.

www.taxi-vokuhl.de

(0 45 42)

☎ 26 70

oder 70 05

Dialyse-, Kranken-, Fern-

und Kurierfahrten

Flughafentransfer – Kleinbusse

Rollstuhlbeförderung +

Großraumtaxi

Kinder bis 14 Jahre dürfen ihren

Stand kostenlos aufbauen! Der

Feuerwehrmusikzug spielt auf

und bei Kaffee, Kuchen, Bratwurst

und Getränken ist Bummeln,

Feilschen und Handeln angesagt.

(Zufahrt Hökerweg). Die Breitenfelder

Wählergemeinschaft freut

sich auf zahlreiche Besucher.

Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2012

Mölln

Donnerstag 13. September QiGong im Kurpark

Ort: Kurpark Mölln Inmitten des Kurparks, im neuen Bereich Entspan-

8:30 bis 9:30 Uhr; 6,- € nung, zwischen all den Singvögeln, bereiten wir uns

mit der Bewegungskunst QiGong auf den Tag vor.

Samstag 15. September Gesundheitstag

Vereinsgebäude der Möllner Sport- Vorträge und Schnupperstunden zum Thema Rehavereinigung

auf dem Waldsportplatz,

10:00 Uhr

und Präventionssport.

Samstag 15. September Busfahrt in die Hansestadt Wismar

Telefon: 04542-1515, Ort: Busreisen

Vokuhl; 12:15 bis 18:00 Uhr; 15,- €,

Kurkarteninhaber 14,- €

Mit ortskundiger Stadtführung/Gang

Samstag 15. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Samstag 15. September Sommerfest im Möllner Ruder-Club e. V.

Ort: Clubgelände des Möllner Der Möllner Ruder-Club e. V. veranstaltet auch in

Ruder-Club e.V., Am Bahndamm 4 diesem Jahr wieder sein diesjähriges Sommerfest

18:00 Uhr mit Stadtachterrennen zwischen Mölln und

Ratzeburg.

Samstag 15. September Tag der offenen Tür

bis Sonntag 16. September Am 15. September 2012 und am 16. September

Ort: Flugplatz Grambeker Heide 2012 fi ndet auf dem Flugplatz Gambeker Heide der

10:00 bis 20:00 Uhr, freier Eintritt Tag der offenen Tür statt. Sei dabei! Mach mit!

Airlebnis Segelfl ug

Sonntag 16. September Busfahrt ins Ostseebad Travemünde

Telefon: 04542-1515 Aufenthalt zur freien Verfügung

Ort: Busreisen Vokuhl, 9:15 bis

18:00 Uhr; 19,- €

Kurkarteninhaber 18,- €

Sonntag 16. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag

Ort: Kurpark Mölln,

16. September Schaufahrttermin der Modellschiff-Flotte

15:00 bis 17:00 Uhr; kostenfrei

Sonntag

Ort: Waldhallenweg,

16. September Tanztee

15:00 bis 17:30 Uhr, kostenfrei

Montag 17. September Yoga im Kneipp-Verein

Anmeldung erforderlich unter Die Yogalehrerin Almuth Grünefeld bietet einen

Tel. 04542-6897 Bewegungskurs an: Yoga, ein Übungsweg, der dem

Ort: Gemeinschaftshaus, 16:00 Uhr Menschen hilft, sein tägliches Leben besser zu

meistern.

Mittwoch 19. September Wildparkführung

Ort: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Herr Wilde führt interessierte Besucher durch den

14:30 bis 16:00 Uhr, kostenfrei Wildpark Uhlenkolk

Samstag 22. September Busfahrt in die Hansestadt Lübeck

Telefon: 04542-1515, Ort: Busreisen

Vokuhl, 12:15 bis 18:00 Uhr, 14,- €,

Kurkarteninhaber 13,- €

mit ortskundiger Stadtführung/Gang

Samstag 22. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Samstag 22. September Teenage Clubbing Disco

Veranstalter ist die Möllner

Sportvereinigung, ab 19:00 Uhr

Für 12-16-Jährige, Discothek Logic,

Sonntag 23. September Busfahrt in die Holsteinische Schweiz

Telefon: 04542-1515, Ort: Busreisen Mit Aufenthalt in Plön und Schlosspark Eutin

Vokuhl, 8:15 bis 18:00 Uhr, 20,- €,

Kurkarteninhaber 19,- €

und Weiterfahrt zum Ostseebad Grömitz.

Sonntag 23. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Mittwoch 26. September Wildparkführung

Ort: Naturparkzentrum Uhlenkolk, Herr Wilde führt interessierte Besucher durch den

14:30 bis 16:00 Uhr, kostenfrei Wildpark Uhlenkolk

Mittwoch 26. September Energetisches Coaching und Energiearbeit

Anmeldung erforderlich unter Den Menschen umgibt Energie und der Mensch ist

Tel. 04542-6897 Energie. Wie diese Energie »geordnet« und dem

Ort: Gemeinschaftshaus, 19:30 Uhr Menschen nutzbar gemacht werden kann, wird in

einem Vortrag erläutert.

Mittwoch 26. September Mit dem Nachtwächter unterwegs

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher Die Tourist-Information bietet die sehr beliebten

bittet die Tourist-Information um

vorherige Anmeldung unter

öffentlichen Nachtwächterführungen an.

04542-7090. Ort: Eulenspiegelbrunnen

auf dem historischen Marktplatz,

20:00 Uhr, 6,- €, 5,- € für

Kurkarteninhaber


Veranstaltungen

für Mölln und Umgebung

September 2012

Mölln

Samstag 29. September Busfahrt in die Landeshauptstadt Schwerin

Telefon: 04542-1515,

Ort: Busreisen Vokuhl,

mit ortkundiger Stadtführung/Gang

12:15 bis 18:00 Uhr, 14,- €,

Kurkarteninhaber 13,- €

Samstag 29. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Sonntag 30. September Öffentlicher Stadtrundgang

Ort: Eulenspiegelbrunnen auf dem Erfahrene Gästeführer/innen begleiten Sie durch

historischen Marktplatz, 14:30 Uhr, die historische Altstadt und die Innenstadt von Mölln

5,50 €, Ermäßigung für mit der Nicolai-Kirche, dem historischen Marktplatz,

Kurkarteninhaber, Kinder bis

14 Jahre frei

Stadthauptmannshof, Hauptstraße und Kurpark.

Kampfeslärm, Harfenklänge

und Becherklirren

Das Mittelalter ist auch im 20. Jahrhundert spannend.

Ratzeburg (bda) - Anfeuerungen in derber Sprache schallen über die

Wiese, Schwerter klirren aufeinander, Schreie ertönen, dann herrscht

Stille. Der Angriff war erfolgreich, das Lager ist eingenommen und Applaus

brandet auf. Bis zum ersten August-Wochenende lagerten am

Ratzeburger See Nordmänner, Ritter, mittelalterliche Handwerker sowie

Römische Legionäre. Selbst Musketiere hatten sich unters Volk gemischt,

welches kulinarisch versorgt von Bratery, Taverne und Bäcker

in die Vergangenheit entführt wurde.

Vor allem die Kleinen kamen im »18. Racesburg Wylag« voll auf ihre

Kosten. So durften kleine Ritter beispielsweise ein Knappentraining

absolvieren oder ein Turnier austragen.

Handwerksvorstellungen, Modenschauen und zahlreiche Kampfvorführungen

sorgten für Unterhaltung pur und sanfte Harfenklänge

boten Momente der Ruhe.

6 aktuell | 9 | 12

Bauformen als Ausdruck

menschlicher Entwicklungsschritte

Fredeburg (zrrg) - Bauwerke üben oft eine große Faszination aus –

auch wenn sie aus längst vergangenen Zeiten stammen und vielfach

nur fragmentarisch erhalten sind Eine der interessantesten

Verbindungen ist das Umstülpungsverhältnis zwischen griechischem

Tempel und christlicher Basilika: Stehen bei ersterem

die Menschen, der Altar und die Säulen außen, finden wir diese

bei der Zweiten im Inneren wieder. Dies ist der sichtbare Ausdruck

des tiefgreifenden Wandels im Verhältnis des Menschen zu der

ihn umgebenden Welt. Das Erfassen solcher Umstülpungen führt

zu ganz neuen Denkformen und lässt eine »Menschheitsbiographie«

erahnen. Unter solchen Gesichtspunkten ist es auch interessant,

einen Blick auf die neuzeitliche Architekturentwicklung

zu werfen. Johannes Gabert befasst sich seit vielen Jahren mit Entwicklungsimpulsen

der Architekturgeschichte, die er in einem

Text über »Umstülpungsvorgänge in der Architekturentwicklung«

zusammengefasst hat. Vortrag am Donnerstag, 13. September

um 19.30 Uhr von Johannes Gabert in der Domäne Fredeburg,

Domänenweg 1, Fredeburg.

Frauen laden Frauen ein

Mölln (zrrg) - Seit nunmehr 18 Jahren lädt eine Gruppe von Frauen

aus verschiedenen christlichen Gemeinden in Mölln zweimal

im Jahr zu einem Frauenfrühstück ein. Treffen dieser Art gibt es

seit 1983 und haben den Ursprung in der Schweiz. Das 37. Frühstückstreffen

findet am Sonnabend, 22. September von 9 bis 12

Uhr im Quellenhof in Mölln statt. Jedes Treffen hat einen anderen

Inhalt, wobei gezielte Wünsche der Frauen berücksichtigt werden.

Diesmal geht es um das Thema: »Hospizarbeit«. Einsam und verlassen

sterben? Das muss nicht sein! Es ist schwer einen lieben

Menschen sterben zu sehen, Angehörige und Freunde sind damit

häufig überfordert. Was soll ich sagen und wie soll ich mich verhalten?

Darin geht es in diesem Vortrag, Referentin ist Brigitte

Clauhsen aus Mölln. Sie ist die 1. Vorsitzende der Hospizgruppe

Ratzeburg-Mölln und begleitet seit vielen Jahren Sterbende und

deren Angehörige. Es gibt auch immer einen Büchertisch zum

Thema. In netter Atmosphäre wird wieder reichlich gefrühstückt

und musikalisch auf den Vormittag eingestimmt. Die gute Resonanz

zeigt das Bedürfnis vieler Frauen, einmal ganz unter sich zu

sein. Kinder werden gut und kostenfrei betreut. Anmeldungen

(bis 19. September) und nähere Informationen zu den Kosten bei

Doris Haustein, Telefon 04542–27 53, E-Mail: Familie-Haustein@web.de

oder Wienke Schwens en-Fecht, Tel. 04542–73 75.

Plattdüütsche Harvst in Mölln

Mölln (zrrg) - In diesem Jahr soll es nun auch in Mölln eine Veranstaltung

zu der Reihe »Plattschdüütsche Harvst« geben. Am

Mittwoch, 19. September um 20 Uhr treffen sich Meike Siebert,

Gesang und Gitarre, und Inge Pusback, Lesung, auf der Möllner

Ratsdiele, um einen kurzweiligen Abend auf Plattdeutsch zu gestalten.

Bei freiem Eintritt sind Spenden willkommen.

Seit einem Jahr ist Inge Pusback nun Plattdeutsch-Beauftragte in

Mölln und möchte mit dieser Veranstaltung in ihrer Stadt zu der

Reihe »Plattdüütsche Harvst« beitragen. Die bekannte Sängerin

Meike Siebert hat bereits in Hamburg viele plattdeutsche Abende

durch ihren Gesang bereichert und trägt so zur gelungenen Abrundung

des Programms bei. Zusammen freuen sich die beiden

auf viele wohlgeneigte Gäste.

Foto: Benedikt Dahlem


Fotos: Inga Kronfeld

Eulenspiegelfestspiele: Zwischen Himmel und Hölle

Mölln (ik)- Alle drei Jahre findet

in Mölln etwas Besonderes statt:

Die Eulenspiegelfestspiele! Auf

dem historischen Marktplatz, in

eine mehr oder weniger natürliche

Kulisse eingebettet, geben

die vielen Amateurdarsteller und

einige Profischauspieler einen

Einblick in die Zeit, als Eulenspiegel

sein (Un)wesen in Mölln trieb.

In der Regel sind die Stücke – eigens

für die Aufführungen geschrieben

– historisch gehalten.

Da gibt es Marktfrauen in langen

Kleidern, Bürgermeister in Gewändern,

Hexen und natürlich

Natürlich wird auch ausgelassen gefeiert.

Reservierungen unter:

den Till Eulenspiegel im bekannten

Kostüm. Das diesjährige

Stück steht, wie der Name es

schon verrät, »Zwischen Himmel

und Hölle«. Eulenspiegel ist tot

und tatsächlich doch in den Himmel

gekommen, aber er ist im

Himmel nicht mehr zu ertragen.

Er nervt! Was tun mit solch einem

Schelm? Da schlagen die

Erzengel dem Herrgott vor, Eulenspiegel

für eine kurze Zeit auf

die Erde zu schicken. Vielleicht

wird er hier ein »vernünftiger«

Mensch – oder schafft es zumindest,

eine gute Tat zu vollbrin-

HINDENBURGSTRASSE | 23879 MÖLLN

TEL. 0 45 42 / 85 420 | www.quellenhof-moelln.de

gen ... Ein kühner Plan. Drehbuchautor

Marcus Born hat viel

Zeitgemäßes und ebenso viel

Wortwitz in das Stück einfließen

lassen und die Darsteller haben

es gut umgesetzt. Viele Zuschauer

haben die Tage genossen, um

sich das Schauspiel anzusehen –

und hatten wirklich Glück mit

dem Wetter, denn eine Freiluftveranstaltung

kann auch mal

ganz schnell ein feuchter Abend

werden. Doch der Sommer war

den Festpielveranstaltern hold

und auch bei Regentagen wurde

es am Abend immer wieder trocken.

So konnten die gesamten

Festspiele ohne Ausfalltage stattfinden.

Ansprechpartner für

aktuell Mölln

Anzeigenberatung: Kirsten van der Sluis

Telefon: 04151 - 88 90 - 38

E-Mail: k.vandersluis@viebranz.de

Redaktion: Sabine Riege

Telefon: 04151 - 88 90 - 39

E-Mail: s.riege@viebranz.de

Ab Mitte September

Es ist wieder

so weit!

Eine Feuershow für den Häftling –

schließlich ist eine bevorstehende

Hinrichtung ein »Event«, das

man nicht alle Tage erlebt ...

Bayrische

Wochen

... mit Paulaner Festbier vom Fass,

Weißwurst, Leberkäs,

Rostbratwürstl und, und ...

Brunch Wir haben die passende Räumlichkeit für Sie!

23. Sept.

7.+21. Okt.

4. Nov.

ab 10.30 Uhr

Ein Erlebnis

für die ganze Familie!

Die große Auswahl zum

Einmalpreis von 16,- €/Person

(Kinderermäßigung)

über den Dächern von Mölln!

Feiern Feiern Sie Sie

9 | 12 | aktuell 7


Mitteilungen der

STADT MÖLLN

Herausgeber: Der Bürgermeister

Vorwort des Bürgermeisters

in dieser Ausgabe möchte ich Sie über folgende Themen informieren:

Deckensanierung L 257

Die sog. »Deckensanierung« auf der L 257 vom Möllner Eichholzberg bis zur Ausfahrt Mölln Süd ist erfreulich

reibungslos abgewickelt worden. Schneller als erwartet konnte die Straße wieder frei gegeben

werden.

Dagegen ist die vorgesehene Sanierung der Kanalbrücke zwischen Mölln und Alt-Mölln erst einmal verschoben

worden, da eine »Spannungsrisskorrisionsgefährdung« nicht ausgeschlossen werden kann

und vom zuständigen Landesbetriebe Straßenbau und Verkehr zunächst eine umfangreiche Voruntersuchung

in Auftrag gegeben wurde. Je nach Schadensumfang findet die Sanierung der Brücke entweder

im Jahr 2013 oder zu einem späteren Zeitpunkt statt.

ZAW (Ehemalige Bundeswehrverwaltungsschule)

Die ehemalige Bundeswehrverwaltungsschule an der Hindenburgstraße steht nach ihrer offiziellen Außerdienststellung

zum Verkauf durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BIMA). Leider sind

dem Vernehmen nach bis zum Ende der offiziellen Bieterfrist am 31.07.2012 nur relativ wenige Interessenbekundungen

eingegangen. Als Stadt bemühen wir uns gemeinsam mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft

des Kreises Herzogtum Lauenburg ebenfalls um potentielle Investoren. Hierzu sind bereits

einzelne Gespräche geführt worden. Die Entscheidung über den Verkauf liegt in den Händen der BIMA,

die jedoch angekündigt hat, hierbei die Interessen und das Votum der Stadt über die Nachnutzung berücksichtigen

zu wollen.

Sitzung der Stadtvertretung am 16.08.2012

In der Sitzung der Stadtvertretung am 16.08.2012 wurde u.a. die Eröffnungsbilanz der Stadt Mölln verabschiedet.

Hiermit wird erstmals der vollständige Nachweis der Vermögens- und der Schuldensituation

der Stadt Mölln im Rahmen der doppischen Haushaltsführung erbracht. Die Gegenüberstellung der

Vermögenswerte der Stadt und ihrer Finanzierung gibt Anhaltspunkte für die Beurteilung der Eigenfinanzierung,

des Verschuldungsgrades und der dauernden Leistungsfähigkeit der Stadt. Gem. der Eröffnungsbilanz

verfügt die Stadt über ein „Gesamtvermögen“ von € 114, 363 Mio. €, wobei es sich zum

weitaus größten Teil um Anlagevermögen handelt, z.B. Straßen, Schulen, Wald-/Grünflächen. Die Eigenkapitalquote

(79%) und der Verschuldungsgrad (21%) sowie verschiedene andere Parameter fallen vergleichsweise

moderat aus. Die Erstellung der Eröffnungsbilanz war äußerst arbeitsintensiv und zeitaufwendig,

insbesondere die Bewertung der verschiedenen Vermögensgegenstände (z.B. Straßenanlagevermögen).

Verabschiedet wurde auch der Nachtragshaushalt der Stadt Mölln für das Jahr 2012. Danach ergibt sich

im Ergebnishaushalt ein Jahresfehlbetrag in Höhe von € 1.248.200. Damit ist die Haushaltssituation

nach wie vor sehr angespannt. Hervorzuheben ist jedoch, dass insgesamt eine Netto-Neuverschuldung

vermieden werden konnte und in den Folgejahren ein positives Jahresergebnis zumindest möglich erscheint.

Dies setzt allerdings eine strenge »Ausgabendisziplin« und die Fortsetzung der Haushaltskonsolidierung

voraus.

Eulenspiegelfestspiele

Die diesjährigen Eulenspiegelfestspiele mit dem Titel »Zwischen Himmel und Hölle« haben durchweg

positive Kritiken erfahren. Die meisten Zuschauer/innen waren begeistert von den schauspielerischen

Leistungen, der musikalischen Begleitung und dem Theaterstück, das durchaus auch hintergründige

Passagen enthielt. Auch die klimatischen Rahmenbedingungen stimmten. Insofern waren sich nach der

letzten Vorstellung alle einig, dass es in drei Jahren weitergehen wird mit den nächsten Eulenspiegelfestspielen

in Mölln.

Graffiti in der Innenstadt

Bereits Ende Januar 2012 wurde die Innenstadt mit zahlreichen Graffiti verunziert. Leider sind diese

immer noch an zahlreichen Häuserwänden zu sehen. Aus städtischer Sicht sollten diese jedoch baldmöglichst

von den Hausbesitzern entfernt werden, da sonst erfahrungsgemäß schnell weitere Schmierereien

folgen. Insofern bitte ich alle betroffenen Hausbesitzer, diesbezüglich so bald als möglich tätig

zu werden.

8 aktuell | 9 | 12

Polizei 110

Inspektion / Kriminalpolizei

04541 / 809–0

Wasserschutzpolizei 04541 / 809–190

Feuerwehr/Rettungsleitstelle 112

Feuerwache Mölln 04542 / 61 14

Krankentransport

Notfall 112

DRK-Krankenhaus Ratzeburg

04541 / 884–0

– ohne Gewähr –

Notdienste

APOTHEKEN-NOTDIENST

September

1. (M4), 2. (R1), 3. (R2), 4. (M3),

5. (M4), 6. (M5), 7. (M6), 8. (M1),

9. (M2), 10. (R3), 11. (R4), 12. (R5),

13. (R1), 14. (R2), 15. (M3), 16. (M4),

17. (M5), 18. (M6), 19. (M1), 20. (M2),

21. (R3), 22. (R4), 23. (R5), 24. (R1),

25. (R2), 26. (M3), 27. (M4), 28. (M5),

29. (M6), 30. (M1)

Apotheken in Mölln

M1: Einhorn-Apotheke, Haupt-

straße 98, Tel. 04542 - 24 90

M2: Stadt-Apotheke, Am Bauhof 2,

Tel. 04542 - 39 48

M3: Hubertus-Apotheke, Hauptstraße

54, Tel. 04542 - 28 59

M4: Löwen-Apotheke, Haupt-

straße 47, Tel. 04542 - 25 91

M5: Waldstadt-Apotheke,

Kolberger Straße 3,

Tel. 04542 - 8 93 33

M6: Till-Apotheke, Wasserkrüger

Weg 127 a, Tel. 04542 - 8 31 56

Apotheken in Ratzeburg

R1: Apotheke St. Georg, Bahnhofsallee

37, Tel. 04541 - 89 16 71

R2: Dom-Apotheke, Domstraße 5,

Tel. 04541 - 33 15

R3: Insel-Apotheke, Am Markt 8,

Tel. 04541 - 67 78

R4: Markt-Apotheke, Rathausstraße

1, Tel. 04541 - 42 17

R5: Vorstadt-Apotheke, Schweriner

Straße 51, Tel. 04541 - 89 88 51

ÄRZTLICHER NOTDIENST

Notfallpraxis am DRK-Krankenhaus

Ratzeburg, Röpersberg 2

Öffnungsz.: Mo., Di., Do. 19-21 Uhr,

Mi. + Fr. 17-21 Uhr,

Sa., So., feiertags 10-12 + 17-21 Uhr

sowie

Kinderärztlicher Notdienst

Sa., So., feiertags

10-12 Uhr + 16-18 Uhr

Tel. 116 117

Tel. 01805 - 11 92 92

Chirurgische Notfallpraxis

in der DRK-Praxisklinik Mölln

Wasserkrüger Weg 7

Montag bis Freitag 8 -18 Uhr

Tel. 04542 - 808-136

AUGENÄRZTLICHER NOTDIENST

am Wochenende, Tel. 04152 - 179-0

Hilfe für Opfer von Straftaten

Opfer-Telefon 116 006


Veröffentlichung strategischer Lärmkarten –

Möllner Hauptverkehrsstraßen sind betroffen

Lärm, vor allem Verkehrslärm, ist

für viele Menschen eines der vorrangigsten

Umweltprobleme.

Und weil das nicht nur in Mölln

so ist, sondern fast überall, hat

die Europäische Gemeinschaft

schon vor zehn Jahren eine Richtlinie

zur Bewertung und Bekämpfung

von Umgebungslärm

erlassen.

Diese Umgebungslärmrichtlinie

muss überall in Europa umgesetzt

werden, und dies bedeutet

die Ermittlung der Lärmbelastung

durch Lärmkarten sowie die

Verminderung und Vorbeugung

durch Lärmaktionspläne.

In einer ersten Stufe 2007/2008

haben besonders betroffene

Städte und Gemeinden bereits

Lärmkarten und Lärmaktionspläne

erstellt, und in der aktuell

zweiten Umsetzungsstufe sind

auch die Stadt Mölln und verschiedene

Umlandgemeinden

wie z.B. Breitenfelde oder Alt-

Mölln betroffen.

Die Land hat Lärmkarten erstellen

lassen, aus denen die Lärmbelastung

der Hauptverkehrsachsen

(v.a. Bundes- und Landesstraßen)

hervorgeht.

Die Lärmkarten sind im Internet

unter

www.umweltdaten.landsh.de/

laermatlas für jedermann einsehbar.

Jetzt sind die Stadt Mölln und die

Gemeinden gefordert. Bis zum

18. Juli 2013 müssen Lärmaktionspläne

erstellt werden, in denen

die Lärmsituation bewertet,

Maßnahmen zur Lärmminderung

erarbeitet und deren Kosten-Nutzen-Verhältnisuntersucht

wird. Die Beteiligung der

Öffentlichkeit an der Lärmaktionsplanung

ist verpflichtend

vorgeschrieben.

Und was sind mögliche Maßnahmen

zur Lärmminderung? Der

Leitfaden des schleswig-holsteinischen

Umweltministeriums

sagt dazu: »Zum Beispiel können

mit wenig Aufwand durch neue

Beschilderung die Geschwindigkeiten

gesenkt oder Verkehre verlagert

werden, wenn die verkehrsrechtlichenRahmenbedingungen

es zulassen. Kostenintensive

Maßnahmen, wie Lärmschutzwälle

oder -wände, können gegebenenfalls

im Zusammenhang

mit anderen Maßnahmen und

Planungen realisiert werden.«

Die Gleichstellungsbeauftragte informiert:

Da die Stelle der Gleichstellungsbeauftragten durch meinen Weggang

zum 31. August vorübergehend nicht besetzt ist, können Frauen,

die Auskünfte und Beratung wünschen, sich an folgende Personen

und Institutionen wenden:

• Bei Fragen zu frauenpolitischen

Themen – u.a. auch zu Fragen

zum kommunalpolitischen

Netzwerk für Frauen („KopF“) –

und bei Interesse an frauenspezifischen

Angeboten und Veranstaltungen

im gesamten Kreis

Herzogtum Lauenburg

An: Elke Hagenah, Gleichstellungsbeauftragte

des Kreises

Am Markt 10, 23909 Ratzeburg,

Tel.: 045 41 / 888 284

Mail: hagenah@kreis-rz.de

• Bei Beratungswunsch rund um

Themen wie Familie, schwierige

Lebenssituationen, Trennung,

häusliche Gewalt usw.

An: Frauenberatung Herzogtum

Lauenburg, Pröschstraße 1, 21493

Schwarzenbek, Tel. 041 51 / 8 13 06

Mail: Frauen@

BeratungsstelleSchwarzenbek.de

• Bei Fragen zu Themen wie Beruflicher

Wiedereinstieg, Existenzgründung,

Fortbildung, Berufswechsel,

Konflikte am Arbeitsplatz

usw.

An: Frau und Beruf, Fleischhauerstraße

37, 23552 Lübeck,

Tel.: 0451 / 70 79 79 3

Mail: luebeck@

frauennetzwerk-sh.de

• Im Stadthaus ist Frau Bruhns

die Ansprechpartnerin:

Inge Bruhns, Stadthaus, Wasserkrüger

Weg 16, 23879 Mölln

Tel.: 045 42 / 803 – 154

Mail: inge.bruhns@

stadt-moelln.de

Allen Möllnerinnen und Möllnern

und allen Bürgerinnen und

Bürgern des Amtes Breitenfelde

wünsche ich für die Zukunft alles

Gute!

Herzliche Grüße, Edelgard Jenner

Letzteres ist in bestehenden Siedlungsgebieten

eher unwahrscheinlich,

aber verkehrsregelnde

Maßnahmen sind grundsätzlich

denkbar. Die Stadt Mölln

wird jedenfalls die notwendigen

Haushaltsmittel im Haushalt

2013 bereitstellen, um den Möllner

Lärmaktionsplan frist-

Auszug aus der Möllner

Lärmkarte: Die Landesstraße

257 zwischen Alt-

Mölln und dem Gudower

Weg ist besonders lärmintensiv.

gerecht aufzustellen. Auf dessen

Grundlage wird dann die Umsetzung

von Maßnahmen vor allem

auch mit dem Landesbetrieb für

Straßenbau und Verkehr zu diskutieren

sein, denn das Land ist

Baulastträger für die meisten der

lärmbelasteten Straßenzüge in

Mölln.

Wichtige Rufnummern

SCHULSEKRETARIATE

Förderschule Astrid-Lindgren 83 55 99

Grundschule Tanneck 61 01

Grundschule Till-Eulenspiegel 83 62 25

Gemeinschaftsschule Mölln 906 94 50

Gymnasium Dönhoff 83 88 0

Steinfeldschule 33 17

Regionales Berufsbildungszentrum 85 79 0

KINDERTAGESSTÄTTEN

Till-Eulenspiegel, A.-Paul-Weber-Str. 1A 90 63 91

Großer Eschenhorst, Nr. 12 12 66

Martin-Luther, Königsberger Str. 30 83 63 02

Polleyn, Jochim-Polleyn-Platz 8 84 11

Schneiderschere, Königsberger Str. 10 85 87 0

Funkelstein, Massower Straße 37 54

Spatzennest, Otto-Garber-Weg 4 84 35 17

Wunderland, Hempschört 34 8 31 06

Wichern Spielkreis, Gadebuscher Str. 13 82 28 99

Montessori Kinderhaus Mölln,

Lindenweg 1a 9 08 00 87

Montessori KinderReich,

Herrenschlag 15 8 22 35 67

Telefonliste

Agentur für Arbeit 84 54 0

Amtsgericht Ratzeburg 04541/86 33-0

Jobcenter Herzogtum Lauenburg 8 55 0

Abwasserbereitschaft 47 31

Bahn DB / HVV-Agentur 25 92

Bücherei 83 64 36

Feuerwehr 61 14

Friedhofsverwaltung 8 56 88-12

Jugendzentrum Takt-Los! 82 24 51

KIBIS 9 05 9250

Kurverwaltung, Am Markt 12 70 90

Kurmittelhaus, Hindenburgstraße 70 99

Kreisjugendring Hzgt. Lauenburg 84 37 84

Museum 83 54 62

Polizei 8 09 90

Schuldnerberatung 82 47 58

Sozialverband 8 27 74 77

Stadtverwaltung 803 0

Stadtwerke Kundenzentrum 8009 103

Stiftung Herzogtum Lauenburg 8 70 00

Technischer Überwachungsverein 10 04


Öffnungszeiten der Bürgerservicebüros

Mölln und Breitenfelde

Wochentag Büro Breitenfelde Büro Mölln

Montag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Dienstag 15.00 – 18.30 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Mittwoch 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag 08.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

15.00 – 18.00 Uhr

Freitag 8.30 – 12.00 Uhr 08.30 – 12.00 Uhr

Sonnabend Keine Öffnungszeit Jeden 1. Sonnabend im

Monat von 10.00 – 12.00 Uhr

Nächste Termine:

1. September 2012

6. Oktober 2012

Bürgerservicebüro Breitenfelde, Borstorfer Straße 1, Breitenfelde

Tel. 04542–850 282, Fax 04542–850 283

Bürgerservicebüro Mölln, Wasserkrüger Weg 14, Mölln

Tel. 04542–803-335 und 04542–803-336 Fax 04542–803-339

Kanaluntersuchung in Mölln

Der Abwasserbetrieb der Stadt

Mölln wird im September einen

Abschnitt der öffentlichen

Schmutzwasserkanalisation untersuchen

lassen.

Umfasst ist der Bereich südlicher

Grambeker Weg (ab Hanseatenring

bis Rudolf-Diesel-Weg), die

südliche Massower Straße (ab

Gollnower Straße), Hummelstraße,

Holstenweg, Hansestraße,

Müthelstraße, Wenselstraße,

Dahmstraße, Hahnemannstraße,

Mecklenburger Straße, Gollnower

Straße (ab Haus-Nr. 13),

Fritz-Reuter-Straße, Pommernweg,

westlicher Wolliner Weg

(bis Immenstelle), Bürgermeister-Oetken-Straße,Delvenauweg,

St.-Florian-Weg, Siemensweg,

Zeppelinweg, Röntgenweg,

Lilienthalweg, Rudolf-Diesel-

Weg, Eichholzberg und Hauptsammler

an der Bahn.

Der Zustand der unterirdischen

Kanäle wird mittels einer selbstfahrenden

Kamera untersucht.

Vor der Kamerabefahrung werden

die Rohre mit Hochdruck gereinigt.

Dieses erfolgt vorweg als

Vorreinigung zur Beseitigung der

groben Verschmutzung und

noch einmal direkt vor der Kamera-Untersuchung.

Der Wasserdruck

an der Spüldüse beträgt

hierbei jeweils etwa 80 bar. Bei

fachgerecht hergestellten

Grundstücksentwässerungen

hat die Hochdruckreinigung der

Kanäle keine Auswirkungen auf

die Hausanschlüsse. Erfahrungsgemäß

kommt es jedoch vereinzelt

zu Druckstößen in den

Grundstücksentwässerungsanlagen,

wenn diese nicht ordnungsgemäß

entlüftet sind. Den

Anliegern wird daher vorsorglich

empfohlen, die Toilettendeckel

zu schließen, damit etwaiges

Spritzwasser eingedämmt wird.

Die Hausanschluss-Kontrollschächte

an der Grundstücksgrenze

sollten mit einem offenen

Gerinne ausgestattet sowie belüftet,

frei und zugänglich sein,

auch dies vermindert die Gefahr

der Ausbreitung von Druckstößen.

Bei auftretenden Problemen

in der Grundstücksentwässerungsanlage

sollte diese umgehend

durch einen Fachmann untersucht

und repariert werden.

Die Vorreinigung der Kanäle ist

ab Anfang September 2012 geplant,

die Endreinigung und TV-

Untersuchung wird im Oktober

und November 2012 durchgeführt.

Wegen des tagsüber zu

hohen Wasseranfalls werden die

Arbeiten am Hauptsammler

(Eichholzberg und an der Bahn)

nachts durchgeführt.

Weitere Auskünfte gibt Herr

Lüdtke vom Bauamt der Stadt

Mölln, Abteilung Abwasser unter

Telefon 04542–803198.

Hilfe für Frauen in Not e.V.

Frauenberatung Herzogtum Lauenburg

Beratungstermin einmal monatlich

im Stadthaus in Mölln

Frauen, die sich gerade in einer

schwierigen Lebenssituation befinden,

die Trennung und Scheidung

erleben oder körperlicher

oder seelischer Gewalt ausgesetzt

sind, können kostenlos

Beratung in Anspruch nehmen.

Ebenso können sie sich auch

über das Gewaltschutzgesetz informieren

und in Krisensituationen

Unterstützung finden.

Die nächste Beratung findet statt:

Montag, den 10. September

von 9 bis 12 Uhr,

im Möllner Stadthaus, Wasserkrüger

Weg 16, Raum 112

Frauen, die nach einer Familienphase

wieder in den Beruf einsteigen

wollen oder über Möglichkeiten

einer Existenzgründung

nachdenken, können sich

persönlich beraten lassen. Ebenso

ist die Beratung gedacht für

Frauen, die sich beruflich neu

orientieren wollen, die Konflikte

am Arbeitsplatz haben oder sich

über Möglichkeiten der Weiterbildung

informieren wollen. Weitere

Themen sind z.B.: Berufswegplanung,

Ausbildung und Elternzeit.

Das nächste Beratungsgespräch

Weitere Beratungen werden immer

am zweiten Montag des

Monats, jeweils von 9 bis 12 Uhr

stattfinden.

Alle Beratungen sind für die ratsuchenden

Frauen kostenlos und

können auf Wunsch auch anonoym

durchgeführt werden.

Rufen Sie gerne vorher an und

vereinbaren Sie einen Termin

unter Tel. 041 51 / 813 06 – oder

kostenlos unter 0800 111 0444.

Nächster Beratungstermin

»Frau und Beruf« am 26. September

Achtung Hundehalter!

Hunde sind immer so zu halten

und zu führen, dass von ihnen

keine Gefahren für die öffentliche

Sicherheit ausgehen. Hundehalter

müssen somit sicherstellen,

dass sie auf ihren Hund

jederzeit Einfluss nehmen können.

In letzter Zeit ist wieder verstärkt

festzustellen, dass dieses leider

nicht allen Hundehaltern bewusst

ist. Beschwerden über frei

laufende Hunde, die andere Personen

usw. »belästigen«, weil die

Hundehalter außer Sichtweite

sind und keinen Einfluss nehmen

können, häufen sich.

Die Ordnungsabteilung Stadt

in Mölln ist am Mittwoch, dem

26. September zwischen 9.15 Uhr

und 15.30 Uhr im Stadthaus,

Raum 112.

Die Beratungen sind vertraulich

und kostenlos. Bitte vorher unbedingt

telefonisch einen Termin

vereinbaren: (Telefon 04 51 –

707 97 93).

Ein weiterer Termin im Möllner

Stadthaus ist geplant für Montag,

22. Oktober.

Beratungsmöglichkeiten an anderen

Orten und zu anderen Zeiten

sind im Internet zu finden

unter: www.frau-und-beruf-sh.de

Mölln/ Amt Breitenfelde weist

deshalb nochmals darauf hin,

dass gerade unangeleinte Hunde

besonders beaufsichtigt werden

müssen, will man nicht gegen gesetzliche

Regelungen verstoßen.

In diesem Zusammenhang wird

auch auf die bestehende Kennzeichnungspflicht

hingewiesen.

Wer einen Hund außerhalb seines

befriedeten Besitztums führt

oder laufen lässt, hat diesem ein

Halsband, eine Halskette oder eine

vergleichbare Anleinvorrichtung

mit einer Kennzeichnung

anzulegen, aufgrund derer die

Hundehalterin oder der Hundehalter

ermittelt werden kann.


Tragen Sie zur Verschönerung des Ortbildes bei!

Unkraut bzw. Wildkraut, wie es

nach der Straßenreinigungssatzung

genannt wird, ist leider wieder

in vielen Bereichen unserer

Stadt und den amtsangehörigen

Gemeinden des Amtes Breitenfelde

zu finden. Es trägt leider

nicht zur Verschönerung des

Ortsbildes bei.

Auch wenn die Grundstückseigentümer

nach der Straßenreinigungssatzung

zur Wildkrautbeseitigung

verpflichtet sind, soll

hiermit zwar auf die Verpflich-

Rattenbekämpfung

In der Ordnungsbehörde Stadt

Mölln/ Amt Breitenfelde gehen

derzeit verstärkt Hinweise über

gesichtete Ratten ein. Vor dem

Hintergrund, dass eine Bekämpfung

dieser Schädlinge nur wirklich

effektiv ist, wenn sie weiträumig

erfolgt, wird auf Folgendes

hingewiesen:

Ratten sind Überträger von

Krankheitserregern auf Menschen

und Tiere. Sie gelten daher

nach dem Infektionsschutzgesetz

und nach der Kreisverordnung

über die Feststellung und

die Bekämpfung von Gesundheitsschädlingen

im Kreis Herzogtum

Lauenburg als Gesundheitsschädlinge,

die unverzüglich

– auch wegen der starken Population

– zu bekämpfen sind.

Gemäß der Kreisverordnung

sind die Eigentümerinnen und

Eigentümer bzw. die Unterhaltungspflichtigen,

insbesondere

tung zur Beseitigung hingewiesen,

vielmehr aber auch um Verständnis

und Mitwirkung geworben

werden.

Neben der Beeinträchtigung des

Ortsbildes beschädigt Wildkraut

nämlich auch die Gehweg- /

Pflasterflächen. Es schränkt teilweise

sogar die Nutzung ein oder

stellt eine Stolpergefahr gerade

für ältere Gehwegbenutzer dar.

Die Ordnungsabteilung bittet

daher um die Unterstützung der

Anlieger:

Mieter, Pächter, sonstige Nutzungsberechtigte,Erbbauberechtigte

u. a. (im folgenden Verpflichtete)

zur Feststellung und

Bekämpfung von Gesundheitsschädlingen

verpflichtet.

Es werden daher alle Verpflichteten

gebeten, ihre Grundstücke

auf einen möglichen Befalls zu

überprüfen bzw. überprüfen zu

lassen.

Sollten Sie einen Befall feststellen,

ist folgendes zu tun:

1.) Einleitung von sofortigen Bekämpfungsmaßnahmen

gemäß

der hierzu erlassenen Kreisverordnung.

2.) Mitteilung an die Ordnungsabteilung

Stadt Mölln/ Amt Breitenfelde,

Tel. 04542–803126,dass

ein Befall festgestellt wurde und

was veranlasst wurde. Die Benachrichtigung

ist erforderlich,

um den Umfang des Befalls abschätzen

zu können.

Sollte kein Befall festgestellt

werden, hier noch einige Hinweise,

die grundsätzlich zur Eindämmung

eines Rattenbefalls beitragen:

• Lassen Sie keine Nahrungs- und

Futtermittel offen auf Ihrem

Grundstück stehen.

• Vermeiden Sie die offene Kompostierung

von Küchen- und

Speiseabfällen auf Ihrem Grundstück.

• Vermeiden Sie die Entsorgung

von Speise- und Nahrungsresten

über die Kanalisation.

• Füttern Sie keine Tiere im

Freien.

Hinweis:

Die Kreisverordnung kann bei

der Ordnungsabteilung angefordert

oder im Internet unter

http://www.herzogtum-lauen

burg.de/media/custom/327

2410 1.PDF?1158240903

eingesehen werden.

Literarischer Abend von Frauen für Frauen

am Mittwoch den 19. September im Gemeinschaftshaus, Seestraße 47, 18 - 20 Uhr

Unter dem Motto »Gedichte und

Geschichten von Autorinnen aus

aller Welt« sind alle Frauen eingeladen

zu einem Abend mit Literatur,

Austausch und Begegnung.

Der Eintritt ist frei.

Wer mag, kann gern eine Kleinigkeit

für das gemeinsame Büfett

mitbringen.

Der Literarische Abend findet

statt im Rahmen der Interkulturellen

Wochen vom 10. September

bis zum 7. Oktober in Mölln

und Ratzeburg. Er wird in Kooperation

mit der Gleichstellungsbeauftragten

der Stadt Mölln

durchgeführt.

Wir freuen uns auf viele interessante

Begegnungen und einen

anregenden Abend.

Internationales Frauenfrühstück

Wann? Freitag, 28. September,

9.30 - 11.30 Uhr Wo? Internationale

Begegnungsstätte Lohgerbergang.

Für wen? Ein Treffen für

Frauen aus allen Nationen, Kulturen

und Altersgruppen. Kinder

können mitgebracht werden!

Kosten? Die Teilnahme ist kostenlos!

Was? Wir wollen uns kennen

lernen und miteinander ins

Gespräch kommen.

Weitere Termine? Für 2012 sind

geplant der 26. Oktober und 30.

November

Tragen Sie zur Verschönerung

des Ortsbildes bei und beseitigen

Sie das Wildkraut auf den

Gehwegen vor Ihren Grundstücken

regelmäßig.

Helfen Sie ggf. auch Nachbarn,

die aus gesundheitlichen oder

aus Altersgründen hierzu nicht

mehr in der Lage sind.

Nur durch gemeinsames Handeln

können wir unser schönes

Ortsbild erhalten – sind Sie dabei?

Weitere Informationen zum Literarischen

Abend und zu allen

weiteren Veranstaltungen der Interkulturellen

Wochen erhalten

Sie im Internet:

www.diakonie-rz.de

oder bei Lilli Kerbel, Migrationssozialberaterin

des Diakonischen

Werkes in Mölln, Tel. 045 42

/ 908 10 08

Das Vorbereitungs-Team: Lilli

Kerbel, Tel. 045 42 / 908 10 08

Migrationssozialberatung der

Diakonie in Mölln und ehrenamtliche

Mitarbeiterinnen.

So weit zur Veröffentlichung

freigegeb en:

Eheschließungen

im Juli/August

20. Juli 2012

Drews, Jan

Rohweder, Franziska

26. Juli 2012

Plewinsky, Stephan

Walura, Katharina

27. Juli 2012

Jessen, Niko

Reese, Miriam

Bauer, Moritz

Pusback, Lisa

Meyn, Michael

Steffen, Sabrina

Willhöft, Uwe

Eichner, Christina

30. Juli 2012

Giesecke, Thomas

Käselau, Dajana

1. August 2012

Schwänke, Torsten

Hahn, Steffi

3. August 2012

Eckloff, Lars

Dücker, Katrin

4. August 2012

Treptow, Yannik

Thun, Jasmin

McDonald, Nicholas

Wolf, Ludmila

Lorenz, Bernd

Holtermann, Doris

10. August 2012

Tänzer, Mirko

Gottlebe, Rosemarie

17. August 2012

Dunkel, Michael

Mewes, Mandy

Okuducu, Sahin

Junginger, Yvonne

Masler, Holger

Kokoscha, Nina

18. August 2012

Appel, Frank

Mosel, Sonja

Mulde, Andy

Dobbeling, Sonja

Sterbefälle im August

Luttmer, Irene

geb. Dreyer

* 14. Juli 1925

† 3. August 2012

Lemmen, Franziska

geb. Kühl

* 10. Juli 1931

† 14. August 2012

9 | 12 | aktuell 11


WohnLotsen Mölln –

Beratungstermine im September

Die WohnLotsen Mölln beraten

laufend zu Themen rund um das

Wohnen:

Im September werden jeweils am

Donnerstag um 15.00 Uhr im

Stadthaus folgende Termine angeboten:

06.09.: Energieberatung

(Oliver Weiß für die Verbraucher-

zentrale)

13.09.: Finanzierungsberatung

(Claudia Schrenner)

20.09.: Energieberatung

(Oliver Weiß für die Verbraucher-

zentrale)

27.09.: Beratung zum Verkauf von

Immobilien (Thomas Heiden)

Zusätzlich wird ein Mittwochstermin

um 16.00 Uhr angeboten:

19.09.: Rechtsberatung

zur Modernisierung und zum

Verkauf von Wohnimmobilien

(Thomas Klempau)

Die Beratungen sind grundsätzlich

kostenfrei, nur für die Energieberatung

wird eine Gebühr

(5,- € / halbe Stunde) erhoben.

Eine vorherige Anmeldung ist bis

spätestens am Vortag erforderlich

unter Tel. 04542 / 803 – 0

(Zentrale der Stadtverwaltung).

Weitere Informationen finden

Sie unter

http://www.moelln.de/stadtund-politik/stadtentwicklung/

WohnLotsen.html

Graffiti und die Folgen

Dass Graffiti nicht unbedingt zur

Verschönerung des Ortsbildes

beitragen und dass durch diese

fremdes Eigentum beschädigt

wird, ist klar.

Studien belegen aber auch, dass

Graffiti und sonstige Schmierereien

außerdem das Verhalten der

Menschen negativ beeinflussen.

So wurde festgestellt, dass in Bereichen,

in denen diese nicht zeitnah

entfernt wurden, verstärkt

weitere Ordnungswidrigkeiten

begangen wurden (z.B. weitere

Schmierereien, wilde Abfallablagerungen

usw.). Nach den Studien

steigt nämlich die Wahrscheinlichkeit,

dass Menschen Normen

oder Gesetze übertreten, wenn sie

Die Volkshochschule Mölln startet ins Herbstsemester 2012

Schneidern für Anfänger

und Fortgeschrittene

Leitung: Sonja Reinke-Kahrs

Jede Menge Tipps und Tricks zum Anfertigen von Bekleidung

oder anderen Dingen wie Taschen, Kissen

usw. werden in diesem Kurs verraten. Auch Anfänger

sind herzlich eingeladen. Bitte bringen Sie Nähmaschine,

Schnitt, Schere, ... mit.

8mal montags von 17.30 – 20.30 Uhr

Beginn 03.09.2012, Gemeinschaftsschule Mölln

Auf dem Schulberg

Gebühr: Euro 62,40 (bei 8 Teilnehmern)

Anmeldung und Rückfragen: Tel. 0 45 43 / 4 78

(telefonische Anmeldung erforderlich)

Zeichnen und Malen (Kurs 1)

Leitung: Anke Appel

Der Kurs verschafft handwerkliche Grundlagen. Es

werden zeichnerisch elementare Übungen vermittelt,

über die man sich dann zum Stillleben, Porträtzeichnung

sowie Landschaften hinarbeitet. Themen sind

auch Farbenlehre und das Arbeiten mit verschiedenen

Materialien wie Aquarell, Buntstifte und Acryl.

Material wird gegen Gebühr gestellt.

Termine: 10mal mittwochs von 10.00 – 11.30 Uhr,

Beginn: Ende September 2012, Wasserkrüger Weg 31

Gebühr: Euro 52,00 (bei 6 Teilnehmern)

Anmeldung: Tel. 045 42 – 9 06 69 38 od. 0 45 42 / 8 96 60

Keyboardkurs für Anfänger

Leitung: Volkmar Steffen

Vorkenntnisse nicht erforderlich. Das Kursangebot

richtet sich an diejenigen, die die wichtigsten Grundgriffe

lernen wollen. Ein eigenes Keyboard muss mitgebracht

werden.

Termine: 10mal montags 18.00 – 19.30 Uhr, Beginn:

Montag, 03.09.2012, Gemeinschaftsschule Mölln

Auf dem Schulberg

Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern)

– keine Ermäßigung –

Auskünfte und Anmeldung: Tel. 04539–891562

Rotationsgymnastik – Mehr Kraft

und Gesundheit für Sportler

Leitung: Raymond van Bronswijk

Der Kurs besteht aus theoretischen und praktischen

Teilen, die zur Selbstanwendung vermittelt und geübt

werden.

• Verbesserung der intramuskulären Koordination –

ein höherer Wirkungsgrad der Bewegungsausführung

wird erreicht.

• Zunahme von Kraft an den richtigen Stellen

• Vorbeugung von Verletzungen und Haltungsschäden

durch einseitige Belastung

• Aufhellung und Stärkung der Mentalkraft

Besonders empfehlenswert ist dieser Intensivkurs

für den Golfsport, Racketsportarten und für alle intensiv

praktizierten Sportarten, in denen sich die

Teilnehmer steigern wollen. Erfolge, z.B. des Golf-

Abschlages.

Bitte in warmer, sportlicher Kleidung kommen.

Teilnahmegebühr: Euro 85,00

Freitag: 28.09.2012 1, 8.30 – 21.00 Uhr

Samstag: 29.09.2012, 9.00 – 17.00 Uhr

Die Kursgebühren sind bis 15.09.2012 auf das

Konto 1005 320 778 bei der Kreissparkasse

(BLZ 230 527 50) einzuzahlen.

Die Einzahlung gilt als verbindliche Anmeldung.

Telefonische Anmeldung bis 15.09.2012 nötig,

Gemeinschaftsschule Mölln

Erlebnissprache Chinesisch

Leitung: Prof. Thomas Gemmecke

In diesem Kurs bekommen Sie einen Einblick in die

chinesische Sprache, Schriftzeichen und Kultur

Chinas.

Vorkenntnisse werden nicht erwartet.

Beginn: Dienstag 04.09.2012

Termine: 5mal dienstags von 19.30 – 21.00 Uhr

Gemeinschaftsschule Mölln

Gebühr: Euro 20,00 (bei 8 Teilnehmern)

feststellen, dass auch andere diese

Regeln verletzen. Vor diesem Hintergrund

wird an alle betroffenen

Hauseigentümer appelliert,

schnellstmöglich für die Beseitigung

von Graffiti und sonstigen

Schmierereien zu sorgen, auch

wenn dieses Kosten verursacht!

Auch hier gilt der Grundsatz

»Wehret den Anfängen«.

Abschließend der Hinweis: Graffiti

an fremdem Eigentum sind ohne

Zustimmung des Eigentümers

Sachbeschädigungen. Neben der

Verfolgung durch die Strafverfolgungsbehörden

entstehen durch

solche Aktionen auch Schadenersatzansprüche,

die erheblich

sein können.

Der Herbst kommt mit kleinen Schritten und die Volkshochschule Mölln bietet einen bunten Strauß interessanter Kurse. Alle Möllner Haushalte haben das Kreisprogramm

mit dem Möllner Markt erhalten. Das Programm liegt zusätzlich auch an den bekannten Ausgabestellen im Stadthaus, in der Bücherei, dem Kurmittelhaus und im Augustinum

bereit. Wer möchte, kann das vollständige Programm auf der Homepage der VHS Mölln einsehen (http://www.vhs-moelln.de). Dort werden auch immer aktuelle

Kurse und Nachrichten vorgestellt. Auskünfte und Anmeldung für alle Kurse: Tel. 0 45 42 / 8 96 60 oder angegebene Telefonnummer. Hier eine kleine Auswahl:

Französisch für Touristen (Workshop)

Leitung: Susanne Clasen

Sie möchten in nächster Zeit Urlaub in einem französischsprachigen

Land machen? In diesem Kurs lernen

Sie die wichtigsten Redensarten und landestypische

Gewohnheiten kennen, um sich als Tourist

sicher zu bewegen. Hierbei: Vorkenntnisse werden

nicht vorausgesetzt!

Termin: 29.09.2012 von 10.00 – 17.00 Uhr

Gemeinschaftsschule Mölln, Gebühr: Euro 30,00

Spanische Konversation

Leitung: Randolf Ledeboer

Für Teilnehmer/innen, die den Grundwortschatz und

die Grundgrammatik kennen und sich in Alltagssituationen

bereits verständigen können. In diesem Kurs

werden wir uns anhand von leichten Texten über Themen

des Alltags sowie Reise/Tourismus, Politik und

Literatur unterhalten. Wünsche der Teilnehmenden

können berücksichtigt werden.

Vorbesprechung und Beginn: 04.09.2012

Termine: 10mal dienstags 18.00 – 19.30 Uhr

Ort: Gemeinschaftsschule Mölln

Gebühr: Euro 39,00 (bei 8 Teilnehmern)

Tabellenkalkulation Excel 2007

Einführung in die Tabellenkalkulation Excel 2007

mit folgenden Themen: Aufbau und Funktionsweise

des Programms, Tabellen erstellen, gestalten

und drucken, Formeln und Funktionen anwenden,

Diagramme/Grafiken einfügen.

8mal montags und mittwochs von 19.00 – 21.15 Uhr,

Beginn: Mi., 05.09.2012 (ehem. Landwirtschaftschule)

Auskunft und Anmeldung unter Tel. 04542/1877

In Vorbereitung:

Grundlagen der Textverarbeitung

mit Word 2007

Texteingabe und Textgestaltung, Kopieren/Verschieben,

Nummerierung/Aufzählungen, Formatvorlagen/Dokumentvorlagen/Briefe

gestalten, mit

Tabellen arbeiten/Grafiken einfügen.

Interessenten können sich melden unter 04542/1877.


Fotos: Sabine Riege Fotos: Benedikt Dahlem

ABC-Schützen begeisternd empfangen

Mölln (bda) - Da war selbst Andreas

Ahrends, Schulleiter der

Till-Eulenspiegel-Schule baff, als

die Sporthalle auf dem Schulberg

aus allen Nähten platzte.

Derart viele Eltern, Großeltern

und Freunde der 85

ABC-Schützen waren zur Ein-

schulungsveranstaltung erschie-

nen. Die Kleinen mit den großen

Schultüten, etwa jeweils die

Hälfte Mädchen und Jungen, ließen

sich mitsamt Schulranzen

am Rande einer Manege nieder,

in welcher zur Begrüßung Einiges

geboten wurde. Die Grund-

Den Blick in Richtung neuer Wirkungsstätte: die ABC-Schützen.

70 Schulanfänger an der Grundschule Tanneck

Tanneck-Schule am Waldesrand

Mölln (zrrg) - Anfang August war

es endlich so weit. Nach einem

Einschulungsgottesdienst in der

Heilig-Geist-Kirche konnte der

Schulleiter der Grundschule Tanneck,

Torsten Schöpp, an diesem

Vormittag 70 Schulanfänger im

Rahmen einer kleinen Einschulungsfeier

begrüßen. Die Sporthalle

der Grundschule Tanneck

bot kaum Platz für die zahlreichen

Eltern und Gäste. Der Schulleiter

wies daraufhin, dass erst

mit dem Einschulungstag die Familie

der Tanneck-Schule komplett

sei und somit die ABC-

Schützen sehnsüchtig erwartet

wurden. Aufmerksam lauschten

die Jungen und Mädchen seinen

Worten und erfuhren, was sie al-

les in den nächsten vier Jahren

erleben werden. Mit den Worten:

»Eigentlich ist hier immer etwas

los!«, schloss der Schulleiter seine

kleine Ansprache. Bevor die

aufgeregten Jungen und Mädchen

ihre Klassenlehrerinnen

und zukünftigen Mitschüler kennen

lernen konnten, eröffnete

der Schulchor die kleine Einschulungsfeier

mit dem Lied der Tanneck-Schule.

Auch in diesem Jahr

hießen die Jungen und Mädchen

der 2. Klassen die neuen Erstklässler

mit einem bunten Programm

willkommen und konnten

so auch zeigen, was sie nach

einem Jahr Schule schon alles

konnten. Die liebevoll dargebotenen

Aufführungen wurden auf-

schüler der neuen Klassen-

stufen zwei bis vier führten

einzelne Zirkusdarbietungen

auf, die sie im Rahmen einer

Projektwoche erdacht hatten.

Entsprechend stürmten Clowns

das Rund, Leiterakrobatik sorgte

für Staunen und chinesische

merksam verfolgt und mit viel

Beifall quittiert. Während die

Schulanfänger ihre erste Schulstunde

erlebten und ihre neuen

Klassenkameraden kennen lernten,

konnten sich die Eltern bei

Kaffee und Kuchen stärken. Andere

Eltern der Schulgemeinschaft

hatten dies entsprechend

vorbereitet. Nach der Einschulung

der neuen ABC-Schützen

besuchen nunmehr 325 (im letzten

Schuljahr waren es noch

348) Schüler und Schülerinnen

die Grundschule Tanneck. Im

Schuljahr 2012/2013 unterrichten

20 Lehrkräfte in den 1. Klassen 70,

in den 2. Klassen 71, in den 3. Klassen

96 und in den 4. Klassen 92

Jungen und Mädchen.

Tellerjongleure begeisterten das

Publikum. Während die neuen

Erstklässler sogar zum Mitmachen

animiert wurden, sorgten

die Erwachsenen für kräftigen

Applaus. Abschließend

marschierte die Horde Schul-

anfänger mit den zukünftigen

Klassenlehrern Dagmar Koll (1a),

Harald Hansen (1b), Nina Voß

(1c) und Heike Carstensen (1d),

vorbei an klatschenden Mitschülern

in Richtung Till-

Eulenspiegel-Schule.

Gespannt lauschen die Erstklässler den

Begrüßungsworten von Torsten Schöpp

und staunen über die Dinge, die ihnen

die Zweitklässler präsentieren.

9 | 12 | aktuell 13


Veranstaltungsprogramm Naturparkzentrum Uhlenkolk

Das Veranstaltungsprogramm

Uhlenkolk kann man auch

downloaden.

14 aktuell | 9 | 12

Der Falke

nimmt´s

gelassen.

Auch die Kinder

kamen auf ihre

Kosten.

Rückepferde

zeigten ihr Wissen

um rechts

und links.

Mölln (ik) – Vor einem Jahr startete

das Naturparkzentrum Uhlenkolk

mit seinen vielen Angeboten und

Veranstaltungen. Nicht nur die Veranstaltungen

wurden stetig weiterentwickelt,

auch der Uhlenkolk selber.

Ganz neu ist die Köhlerhütte

und das grüne Klassenzimmer,

um auch buchbare und zusätzliche

Möglichkeiten für erlebnisreiche

Veranstaltungen im besonderen

Rahmen zu bieten. Viele

Aktive aus der Region bieten Veranstaltungen

und Unterstützung

an. Ein wichtiger Bestandteil

für den Uhlenkolk! Das

neue Veranstaltungsprogrammheft,

das mit Unterstützung

von Jochen Buchholz

(Kurverwaltung) durch

Sandra Brösicke im Forst-

und Grünflächenamt zusammengestellt

wurde, informiert

umfassend über die

vielen Angebote. Durch die

Naturerlebnistag im Uhlenkolk

Sooo viel zu erleben

und entdecken

Mölln (ik) – Über siebzig Stände und Stationen boten am Naturerlebnistag

im Uhlenkolk den Besuchern einen Einblick in ihr

Wirken. Imkerverein, Ameisenschutzwarte, Geopark, Landfrauen,

Jagdhunde, Falkner, Baumkletterer, um nur einige zu nennen,

informierten über ihre Tätigkeiten und Ziele, über aktuelle Projekte

und die Entwicklungen in unserer Landschaft.

Den ganzen Tag gab es an verschiedenen Orten Vorführungen.

Arne Brahmstädt demonstrierte mit seinen beiden Pferden die

schwere Rückearbeit im Wald. Zuschauer im Geschehen willkommen!

»Bleiben Sie ruhig stehen, die Pferde laufen um sie herum«,

so Brahmstädt. Ganz gezielt nach Kommandos wie »rechts – auf

der Stelle drehen – langsam – in die Mitte legen«, zirkelten die

Pferde die schweren Baumstämme durch den Wald. Sicher und

präzise. Ein bisschen weiter lagen völlig relaxed ebensolche

»Schwerarbeiter«: Die vierbeinigen Mitarbeiter der Schweißhundestation

der Kreisjägerschaft Herzogtum Lauenburg. Ihre Aufgabe

ist es, verletztes Wild mit der Nase im dichten Terrain aufzuspüren.

Eine Höchstleistung für die Hundenase. Greifvögel aus

der Nähe betrachten konnte man bei Falkner Christian Petzel, der

mit seinem Falken gekommen war. Ein sehr umfangreiches Programm

bot sich an diesem Tag im Uhlenkolk – auch für die Kinder

gab es viele interessante und nicht immer alltägliche Sachen:

wann kann man schon mal – sicher angeseilt – ganz hoch auf einen

Baum klettern, oder von einem Telelift den Wildpark von

oben sehen?

Vorführungen, Vorträge, Puppentheater – an diesem Tag kam sicher

jeder auf seine Kosten. Selbstverständlich brauchte auch

niemand zu hungern, denn für diesen Fall war an vielen Ständen

ein reichhaltiges und unterschiedliches Angebot vorhanden und

für den großen Hunger gibt es ja auch noch das Waldhallencafe

im Uhlenkolk mit seinem reichhaltigen Angebot. Rundum ein erlebnisreicher

Tag, den die Besucher sicher nicht so schnell vergessen

werden und sich bestimmt auch auf das nächste Mal freuen

werden.

Werbeunterstützung regionaler

Betriebe konnten fünftausend

Exemplare gedruckt werden, die

in vielen öffentlichen Einrichtungen

und verschiedenen Gewerbetrieben

ausliegen. Bis Dezember

werden 52 Veranstaltungen

für Jung und Alt angeboten –

und was wird dort angeboten?

Für Neugierige: geführte Wanderungen

und Radtouren mit der

Erkundung der Besonderheiten

unserer Landschaft. Für Experimentierfreudige:

Malen, Musizieren,

Basteln und Forschen im

Naturparkzentrum mit Elementen

der Natur. Für Wissenshungrige:

lernen über den Umgang

mit Pilzen, die naturnahe Waldnutzung

und über Wildkräuter

als Lebensmittel – und der Nachwuchs

klettert im Niedrigseilgarten,

übt sich als Detektiv und

Abenteurer im Wald oder drückt

Aschenputtel im Puppentheater

Zaunkönig die Daumen. Alle Veranstaltungen

werden von ausgewiesenen

und qualifizierten

Fachleuten betreut, die in der

Programmbroschüre vorgestellt

werden. Viele Angebote können

von Gruppen auch für eigene

Veranstaltungen zu anderen Terminen,

möglicherweise zusammen

mit Köhlerhütte oder Seminarraum,

gebucht werden. Als

Träger der Einrichtung, freut sich

die Stadt Mölln über die qualifizierten

Angebote für die Besucher

des Uhlenkolk und dankt

den Anbietern für die kooperative

Zusammenarbeit zum Gelingen

der vielfältigen Veranstaltungen.

Das Programmheft ist

auch unter »Veranstaltungsprogramm

2012 Uhlenkolk« auf der

Internetseite der Stadt Mölln zu

finden. www.moelln.de/kulturund-freizeit/naturparkzentrumuhlenkolk/programm.html

Fotos: Inga Kronfeld

Foto: Inga Kronfeld


Foto: Benedikt Dahlem

- Anzeige -

VITAL

S C H Ö N

& Der Gesundheitstipp aus der Till- und Stadt-Apotheke

Trockene Augen – tränende Augen –

nicht immer sind´s nur Freudentränen

Christine Behn und

Katja Krüger freuen

sich auf Sie.

SKIN-FACHZENTRUM

BERND-ULRICH FLEMMIG

Kosmetikfachberatung

Kosmetikbehandlung

Am Bauhof 2 · 23879 Mölln

Telefon (0 45 42) 85 80 85

Telefax (0 45 42) 85 80 55

www.apotheke-moelln.com

stadt@apotheke-moelln.com

*KOSTENLOSER

LIEFER-

SERVICE

WIR SIND IHRE HAUSAPOTHEKE

[ www.apotheke-moelln.com ]

Wasserkrüger Weg 127 a, Mölln

till@apotheke-moelln.com

Telefon (0 45 42) 8 31 56*

Am Bauhof 2, Mölln

stadt@apotheke-moelln.com

Telefon (0 45 42) 39 48*

– Anzeigen –

Am Freitag, 24. August, waren es gende Ursache sich hinter dem

das Blinzeln. Nur noch zwei bis drei

Mal pro Minute benetzt der Lidschlag

dann unser Auge mit Tränenflüssigkeit.

Das Auge trocknet dabei aus.

sicher nur Tränen der Rührung: Tränenfluss versteckt: Das tro- Symptome?

Die Till-Apotheke feierte ihr ckene Auge.

Nicht nur die oben genannten schein-

20-jähriges Bestehen. Mit Rate- Wie kommt es dazu?

bar paradox tränenden Augen weisen

spielen, Glücksrad drehen und ei- Unsere Tränenflüssigkeit, die uns auf das Grundproblem hin. Auch

nem tollen Luftballonwett- zehn bis fünfzehn Mal pro Minu- das ständige Gefühl, ein Sandkorn im

bewerb für die Kinder. Auch kam te durch den Lidschlag über das Auge zu haben sowie manchmal mit

Till Eulenspiegel höchst persön- Auge verteilt wird, besteht aus ei- geröteten und verklebten Augen am

lich vorbei, um unserer lieben ner wässrigen und einer öligen Morgen aufzuwachen, lässt uns frei-

Chefin Birgit Flemmig zu ihrem Phase. Ist das Verhältnis beider willig zu Augentropfen greifen. In be-

20. Jubiläum zu gratulieren! Ein Phasen gestört – durch welche sonders intensiven Fällen besteht den

herzliches Dankeschön an all un- Ursache auch immer –, läuft uns ganzen Tag das Problem, dass sich

sere treuen Kunden, die sich all buchstäblich das Wasser aus den Schlieren bilden und damit die Sicht

die Jahre bei uns gut aufgehoben Augen.

eingeschränkt ist.

fühlten! Auch dieses Fest haben Welche Ursachen gibt es?

Trockenen Augen helfen:

sie mit netten Gesprächen und Schilddrüsen- oder Rheuma- Öffnen Sie häufiger die Fenster, trin-

Gratulationen zu einem unvererkrankungen, Medikamente, ken Sie reichlich, meiden Sie Zugluft,

gesslichen Tag gemacht! Freu- aber auch ganz alltägliche Dinge Raucherräume und Klimaanlagen.

dentränen machen halt Spaß! wie Zugluft, trockene Heizungs- Blinzeln Sie bewusst einmal häufiger!

Tränende Augen sind jedoch luft oder Klimaanlagen beein- Sollten Ihre Augen zusätzliche Hilfe

nicht immer angenehm. Menträchtigen unsere Augen. Wer benötigen, beraten wir Sie gern zu geschen

weinen natürlich aus see- viel am Computer arbeitet und eigneten Augenpräparaten. Vertraulischen

Gründen, aber auch wie gebannt spannende Dinge en Sie unseren Teams in der Stadtwenn

eine ganz paradox klin- dort verfolgt, vergisst regelrecht und in der Till-Apotheke!

Die Teams der Stadt- und Till-Apotheke

überreichten Chefin Birgit Flemmig zum

Hilfe für trockene Augen

20-jährigen Jubiläum einen Blumenstrauß.

Da waren Freudentränen garantiert.

Artelac splash® Augentropfen ersetzen Tränenfl üssigkeit

Chelidonium Weleda® Augentropfen bringen ölige und wässrige Phase

zurück ins Gleichgewicht

Euphrasia Wala® Augentropfen mildern Augenreizungen

in Einzeldosen unterschiedlicher Ursache

Am Donnerstag, den 13. September berät Sie eine Spezialistin

zum Thema »Trockenes Auge« in der Till-Apotheke. Schauen Sie gern vorbei!


TIPPS

&

TRENDS

D 23879 Mölln • Hauptstraße 19 am ZOB

tel. +49/4542/2871 • www.juwelier-wehmer.de

16 aktuell | 9 | 12

- Anzeige -

DER SPORTURA CHRONOGRAPH.

DEM SPORT VERBUNDEN.

Meisterhafte Optik!

Carina Schweimer freut sich über neue Aufgaben

bei Geertz Optik in der Hauptstraße

am ZOB.

– Anzeigen –

Mölln (rg) –Nach einem »beruflichen

Ausflug« nach Kaarst bei Düsseldorf

ist Carina Schweimer seit 2009 wieder

in Mölln bei Geertz Optik in der

Hauptstraße am ZOB beschäftigt –

denn auch die Ausbildung hatte sie

hier bereits von 2004 bis 2007 absolviert.

Berufliche Weiterbildung ist

auch in diesem Betrieb ein wichtiger

Faktor und so schuf Inhaber Matthias

Geertz, gemeinsam mit der Unterstützung

seiner Mitarbeiterinnen, für

Carina Schweimer die Möglichkeit, eine

Meisterschule zu besuchen. Über

ganze zehn Monate konnte das Team

durch Mehrarbeit den Arbeitsplatz

für Carina Schweimer sichern, da diese

unbedingt wieder in die Hauptstraße

am ZOB zurückkehren wollte. Von

August 2011 bis Mai dieses Jahres besuchte

die 24-Jährige eine Meisterschule

in Diez (Nähe Koblenz) und

konnte diese mit einem hervorragenden

Notendurchschnitt von 1,75 und

somit als Jahrgangsbeste abschließen.

»Jetzt haben wir eine neue Augenoptiker-Meisterin

an Bord und

freuen uns alle über Ihren großen Erfolg!«,

so Matthias Geertz voller Stolz.

Harley-Davidson

Breitenfelde

BJ’s Bike World GmbH

Autorisierter Vertragshändler seit 1986

OPEN HOUSE

Sa., 6. Okt., 10 -??? h

Präsentation und Probefahrten

auf den 2013er-Jubiläumsmodellen

23881 Breitenfelde · Dorfstr. 17

Tel. 0 45 42 - 64 03 · Fax 8 63 34

Öffnungszeiten: Di. - Fr. 9 - 13 Uhr

und 14 - 18 Uhr, Sa. 9 - 13 Uhr

110 Jahre Harley-Davidson

����������������

��������

(04542) 82 93 402

Mühlenstr. 5 · 23879 Mölln

www.krankenpflege-moelln.de

Foto: privat


Foto: privat

Schwimmen, kämpfen, siegen!

Susann Pätzold

Ratzeburg (zrrg) - Die neue Saison

2012/13 wird der Ratzeburger

Sportverein von 1862 e.V. mit

dem 4. Löwen-Sprint, dem jährlichen

Einladungswettkampf, am

Sonnabend, 1. September eröffnen.

Dazu werden Schwimmer

aus circa zehn Vereinen aus

Schleswig-Holstein, Hamburg

und Mecklenburg-Vorpommern

erwartet und um die Medaillen

kämpfen. Bereits zwei Wochen

später richtet der Kreisschwimmverband

Herzogtum

Lauenburg an selber Stelle die offenen

Kreismeisterschaften über

die kurzen Strecken aus. Besonders

stolz ist der Ratzeburger

Sportverein, beziehungsweise

die Abteilung Schwimmen, auf

die Ausrichtung des 24-Stunden-

Schwimmens am Wochenende

des 22. und 23. Septembers. Von

12 Uhr am Sonnabend bis 12 Uhr

am Sonntag sind all jene Besucher

und Sportler willkommen,

denen der Erhalt des Ratzeburger

Aqua Siwa am Herzen liegt. Da

Kinder heutzutage leider viel

später schwimmen lernen, viele

auch nach Abschluss der Grundschule

immer noch nicht

schwimmen können, ist eine

Schwimmhalle in der Nähe in einer

Region wie dem Schaalsee-

Gebiet immens wichtig. Durch

zahlreichen Zulauf am vorletzten

September-Wochenende soll

demonstriert werden, dass das

Aqua Siwa nicht geschlossen und

umgebaut beziehungsweise abgerissen

und durch einen Neubau

ersetzt werden sollte. Jeder,

der 100 Meter im Becken ohne

Hilfe schwimmen kann, trägt seinen

Teil zum Gesamterfolg bei;

Firmen sponsoren die ge-

Flohmarkt »Am Lütauer See«

Am Sonntag, 9. September, findet von 10 bis 13 Uhr im Wohngebiet

»Am Lütauer See« ein riesengroßer Flohmarkt unter

freiem Himmel statt. Zum Verkauf stehen Artikel rund ums

Haus und natürlich auch Kinderbekleidung, Spielzeug und

vieles mehr. Einige Verkaufsstände sind noch zu vergeben. Interessenten

können sich unter 04542–85 46 26 oder 04542–

83 09 37 anmelden. Die Anwohner laden herzlich zum

Schnäppcheneinkauf ein. Anschließend können Sie sich mit

selbstgebackenen Kuchen, Würstchen und Getränken stärken.

Für die Kinder gibt es eine Mal-Ecke.

Der Herbst ist da!

z.B.

-Boots

99, 95 €

23879 879 Mölln Möll – Hauptstraße HHa ptstraße t t ß 90

TAG DER OFFENEN TÜR

Einkaufen mal anders:

Homeshop Homeshop

schwommenen Strecken. Eine

Tombola und ein reichhaltiges

Büffett, alles nur möglich durch

großzügige Spenden von Mitgliedern

und Firmen, werden das

24-Stunden-Schwimmen abrunden.

Nähere Informationen finden

Sie auch unter

www.schwimmen-rsv.de

TRAMONTANA

Unterstreiche Deine Einzigartigkeit

Sa., 15. Sept. 2012 von 15-18 Uhr

So., 16. Sept. 2012 von 15-18 Uhr

Rudolf- Virchow-Str. 4 • 23879 Mölln

Tel. 04542/83 06 26 • Mobil: 0151/172 56 591

9 | 12 | aktuell 17


- Anzeige -

»Leben auf dem Lande« und

Indian Summer Polo Cup auf Gut Basthorst

Basthorst (zrrg) - Auch in diesem

Jahr lädt Enno Freiherr von Ruffin

wieder zu seiner Landmesse

TIPPS

TRENDS

& –

Geburtshilfe

18 aktuell | 9 | 12

»Leben auf dem Lande« vom 7.

bis 9. September, jeweils von 11

bis 19 Uhr auf Gut Basthorst ein.

Leben auf dem Lande – eine beliebte Veranstaltung auf Gut Basthorst.

Deutsches

Rotes

Kreuz

Rund um‘s

Babyglück

�������� � �������� � �����

��������� ��� ��������� � �� ��� �� ���

��������������� ��������������� � ���������� � � ����� ���������

����������������������

Anzeigen –

In der historischen und gepflegten

Hofanlage präsentieren sich

mehr als 150 neue und feste Aussteller

zum Beispiel aus den Bereichen

Kunsthandwerk, Interieur,

Antiquitäten sowie kulinarische

Spezialitäten. Dem Besucher

wird von Mode und

Schmuck, seltenen Pflanzen, sowie

neuen Ideen für Heim- und

Garteneinrichtungen viel geboten.

Für eine besondere und einzigartige

Atmosphäre sorgt ein

besonders hochwertiges und abwechslungsreichesRahmenprogramm:

Spannend und rasant

wird es auf dem Poloplatz beim

Kampf um den »Indian Summer

Polo Cup« zugehen. Eine gute Gelegenheit,

den königlichen Sport

einmal hautnah zu erleben. Das

mittelalterliche Ritterlager war

bereits beim Frühjahrsmarkt eine

große Attraktion und soll

auch beim Herbstmarkt große

und kleine Besucher begeistern.

Ebenfalls eine schöne und beson-

Jetzt Jetzt dran dran denken: denken:

Baumfällarbeiten

Baumfällarbeiten ab 1. Oktobe

Ihr Experte für

Garten & Landschaft

dere Kulisse auf dem traditionellen

Gut Basthorst wird der Hamburger

Schleppjagdverein mit

seiner Foxhound-Meute bieten.

Am Sonntag findet ab 11 Uhr im

Park ein ländlicher Gottesdienst

statt. Die Kinder wird es zum Ponyreiten,

vorbei an Ziegen, Rentieren

und der Stute mit Fohlen

ziehen oder zu Akiwa und ihrem

Indianerstamm, die Hagenunus,

die alle Kinder zur Büffeljagd und

zum Tanz ums Lagerfeuer einladen.

Nicht zuletzt gibt es zahlreiche

Stände der Caterer und

Wirte, die dazu einladen, die kulinarische

Vielfalt zu genießen.

Darüber hinaus bietet die hofeigene

Gutswirtschaft »Zum

Pferdestall« Spezialitäten aus der

Region an. Auch außerhalb des

Marktes hat sie täglich ab 11.30

Uhr geöffnet und ist unter

04159–81 08 16 telefonisch zu erreichen.

Eintrittskarten zu dieser

Veranstaltung gibt es direkt an

der Kasse auf Gut Basthorst.

Garten- und Landschaftsbau

• Pflasterungen aller Art

• Zäune, Teiche u.v.m.

ab 1. Oktoberr !!

www.galamo.de • Wittenburger Str. 2 • Mölln • Tel. 0 45 42/8 86 57

Treppenlifte Treppenlifte &&

Elektromobile

Elektromobile

Tel. 03869 - 78 29 70

Gebrauchte Gebrauchte

bis bis zu zu 50 50 % % Rabatt Rabatt

V&S H. Neumann

19073 Stralendorf bei Schwerin

www.elektromobile-hn.de

Foto: privat


Foto: Gunnar Eildermann

Gebrüder Meyer GmbH stellt neues Kartslalom-Trainingsgelände

Seniorchef Werner Meyer mit einem Teil der ASC-Jugendgruppe.

Mölln (zrrg) - Seit Februar 2007

hat die Jugendgruppe des ASC

Breitenfelde wöchentlich am

Grambeker Weg ihr Kartslalom-

Training und viele Motorsport-

Veranstaltungen durchgeführt.

Leider wurde der Platz durch die

Vermietung der dortigen Hallen

und der Standfläche von Jahr zu

Jahr kleiner und ließ ein zielgerichtetes

Training kaum noch

zu. Da kam der Tipp, bei Späne-

Meyer nachzufragen, genau

richtig. Schon bei der ersten

Kontaktaufnahme von Gunnar

Eildermann, dem Sport- und Jugendgruppenleiter,signalisierten

Seniorchef Werner Meyer

und Geschäftsführer Olaf Meyer,

dass beide nicht abgeneigt

wären, dem Verein einen Trainingsplatz

zu stellen. Die Gebrüder

Meyer GmbH, ein Unternehmen

mit über 50 Mitarbeitern,

bieten seit 1989 eine breite Palette

rund um die pflanzliche Lebensform

Baum an. In der Freizeit

ist die Familie Meyer seit

vielen Jahren im Autocross aktiv

und somit dem Motorsport

schon lange verbunden. Back to

the roots hieß jetzt das Motto,

denn auf dem zur Verfügung gestellten

Gelände hatte der ASC

am 31. Mai 1992 seinen ersten

Für »Ihn« nur das Beste

Deine tolle Jeans

®

��� ��������� �����

�����������

�� ������ � ��

Meisterschaftslauf bestritten -

fast 11 Jahre vor dem Erwerb

durch die Gebrüder Meyer! Nun

trainiert die engagierte Jugendgruppe

hier seit Mai mit wachsender

Begeisterung. Neben

dem Platz, den Werner Meyer zu

jedem Trainingstermin von

LKW’s »befreit«, darf zusätzlich

noch ein Aufenthaltsraum genutzt

werden. In den Trainingspausen

sitzt die komplette Jugendgruppe

aber auch gerne in

der großen Schaufel eines der

Radladers und schaut sich das

Gelände begeistert aus einer Höhe

von über vier Metern an. Der

ASC freut sich über die gute Zusammenarbeit

und bedankt sich

sehr für die nette Aufnahme

und die große Unterstützung.

Business CERAMICA-Qualität, optimaler

Tragekomfort, knitterfrei, antr./schwarz

Jeans, cleane-Waschung, softer Griff,

blau, schwarz, beige, grey

Texas, super Passform, modische Optik,

verschiedene Jeansfärbung

Young Style, trendige Waschungen, coole Schnitte

oder Chino in sand (Baumwolle)

CHEVY

Wäsche MODE FÜR SIE + IHN

Wallstraße 6 • 23879 Mölln • Tel. 04542 / 8 68 70

Deutsches

Rotes

Kreuz

������������ ��� � � ���������������� �����

��� ������� ��� ���

�� ������������� ������

9 | 12 | aktuell 19


SCHÜTZENFEST

BREITENFELDE

Grußwort

Breitenfelde (zrrg) - Seit mehr als

100 Jahren verbinden sich im

Breitenfelder Schützenwesen

Pflege der Tradition und sportlicher

Wettbewerb. Höhepunkt

eines jeden Schützenjahres bildet

das Schützenfest, das wir

vom Freitag, 31. August bis Montag,

3. September, feiern.

Wir laden alle Mitbürgerinnen

und Mitbürger aus Breitenfelde

und den umliegenden Gemeinden

sowie alle Freunde des

Schützenwesens herzlich ein, mit

uns dieses Fest, auf dem Schützenplatz

bei »Siemers Gasthof«,

zu begehen und fröhliche Stunden

im Kreise unserer Schützen-

Ihr Energielieferant in Mölln

PREMIUM-HEIZÖL · KAMINHOLZ

PELLETS · DIESEL · AUTOGAS

SCHMIERSTOFFE / ÖLE · KOHLEN

Besuchen Sie uns

in Halle B

am Stand 9

Industriestraße 11 · Mölln

Tel: 045 42 / 83 84 26

www.tg-energie.de

gemeinschaft zu verbringen. Wir

grüßen auch die befreundeten

Nachbarvereine, die uns am

Sonntag mit ihren Abordnungen

besuchen und am Festumzug

teilnehmen. Am Freitag, 31. August,

ab 21 Uhr, wird die erfolgreiche

und bekannte Coverband Tin

Lizzy sich auf der Festzeltbühne

präsentieren und »abrocken«.

Unser Schützenfest beginnt am

Sonnabend mit dem Königsfrühstück

in »Gothmanns Hotel«. Am

Abend folgt der Schützenball im

Festzelt. Bei zahlreichen Vergnügungsangeboten

auf dem Schützenplatz

bieten sich für Jung und

Alt Abwechslung und Entspannung.

Nach dem großen Festumzug

am Sonntag durch unse-

Königsgruppe 2011, von

links: Jungschützen-

könig Hendrick Oehser,

Kronprinz Peter Gothmann,

den damaligen

Oberst Dieter Meins,

Altkönig Heinz Stamer,

Schützenkönig Sven

Gollnick und Major

Ingo Westphal.

re Heimatgemeinde Breitenfelde,

werden am Nachmittag Kuchen

und Torten angeboten. Ab

15 Uhr spielt die Feuerwehrkapelle

zum Tanz auf. Gleichzeitig findet

wieder ein Preisschießen für

jedermann statt, bei dem man

Programm 31. August – 3. September

Breitenfelde (zrrg) - Der Schützenverein Breitenfelde und Umgegend

e.V. feiert von Freitag, 31. August bis Montag, 3. September

sein Schützenfest. Für die Königsgruppe geht damit die

einjährige Regentschaft zu Ende. Das Schützenfest findet im

Festzelt auf dem Schützenplatz bei »Siemers Gasthof« statt.

Am Freitag, dem 31.August, ab 21 Uhr, wird sich die bekannte

Coverband Tin Lizzy auf der Festzeltbühne präsentieren und

zum Tanz auffordern. Das Schützenfest selbst beginnt am

Sonnabend, 1. September mit dem Königsfrühstück. Den Höhepunkt

bildet die Proklamation des neuen Schützenkönigs

um 18.15 Uhr. Nach der Proklamation geht es im Festzelt weiter,

hier kann zu »Disco-Musik« getanzt und gefeiert werden. Am

Sonntag, 2. September beginnt um 13.00 Uhr der große Fest-

umzug durch Breitenfelde.

Es nehmen Abordnungen der Vereine von Mölln, Büchen, Kyffhäuser

Güster, Nusse, Lehmrade, Linau, Sandesneben, Witzeeze

und Berkenthin teil. Der Umzug beginnt und endet auf dem

Kirchplatz. Auch in diesem Jahr findet ein Preisschießen statt,

bei dem jedermann seine Schießkünste unter Beweis stellen

kann. Am Sonntagnachmittag kann man es sich bei Kaffee,

Torten und Kuchen gut gehen lassen. Ab 15 Uhr Musik und

Tanz im Festzelt mit den Feuerwehrkapellen Breitenfelde und

Niendorf. Den Abschluss des diesjährigen Schützenfestes bildet

am Montagabend, 3. September, das »Kriegsgericht«, das

die Vergehen der Schützen auf humorvolle Weise ahnden wird.

Wir wünschen »Gut Schuss«

Teak atHome

G a r t e n - u n d

l e

I n d o o r m ö b

Bundesstraße 20

23881 Breitenfelde

Tel. 04542 - 8 56 91 89

E-Mail: info@teak-at-home.de

www.teak-at-home.de

Öffnungszeiten Sommer:

Mi.-Fr. 10-18, Sa. 10-16 Uhr

seine Schießkünste unter Beweis

stellen kann. In diesem Jahr werden

regionale Produkte für einen

guten Schuss zu erringen sein.

Wir würden uns sehr freuen,

wenn wir Sie auf unserem Schützenfest

begrüßen könnten.

BROZAIT Immobilien

23881 Breitenfelde

Borstorfer Straße 1

Tel. 04542 - 905 89 01

Mobil 0173 - 514 87 01

www.brozait-immobilien.de

Raiffeisen Mölln

Agrarhandel – Mineralölhandel – Baustoffhandel

Raiffeisen Mölln GmbH & Co. KG

Bundesstraße 5 Tel. 0 45 42 / 82 82-00

23881 Breitenfelde Fax 0 45 42 / 82 82-99


9 | 12 | aktuell 21


TAG DER OFF

08. September 2012 - 1

Erleben Sie uns

Gerätetraining Spinning Seniorentraining Zum

Ein individueller Plan bringt

Sie an Ihr Trainingsziel!

Das ultimative

Gruppentraining auf dem

Spinningbike!

RAHMENPROGRAMM

10:20 Uhr – 10:45 Uhr

Ritmix Vorführung

10:45 Uhr – 11:10 Uhr

Zumba Vorführung

11:20Uhr – 12:10 Uhr

Mit Naschdemenz zum Spiegeleierbauch

12:20 Uhr – 12:50 Uhr

X-Bike Vorführung

12:55 Uhr – 13:20 Uhr

Ritmix Vorführung

13:20 Uhr – 13:45 Uhr

Zumba Vorführung

14:00 Uhr – 15:10 Uhr

Spinning Vorführung

Sparen Sie heute € 100,-

Es ist nie zu spät

anzufangen!

Mit Naschdemenz zum

Spiegeleierbauch

11:20 Uhr – 12:10 Uhr

Jeder ke

alle woll

Auf humorvolle Art und Weise führt

Torsten Winkels Sie auf eine Reise durch

den Diätendschungel unserer Zeit. Lassen

Sie sich inspirieren, neue Wege zu gehen,

um Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen.

������������������������������������������������������������


ENEN TÜR

0.00 Uhr bis 18.00 Uhr

ere Vielseitigkeit

ba Ritmix

nnt es,

en es!

�����������

Der Tanzspass aus

Argentinien!

UNSERE MITGLIEDER

Margrit und Eckhard Janke und

Brigitte und Manfred Steinfeldt

Durch die Rückenschule der DAK sind wir

ins Bodymed gekommen. Schon nach den

ersten Trainingseinheiten, merkten wir das

die Bewegung nicht nur gut für den Körper,

sondern auch für die Seele ist. Die Trainer

und das Personal sind nett und aufmerksam.

Es bringt Spaß im Bodymed zu trainieren

und man trifft hier viele nette Menschen.

NEU!

Bodymed ist jetzt auch auf Facebook

Gruppentraining Gewichtsreduktion

44 Kurse in der Woche

warten auf Sie!


Abnehmen?

Wir sagen Ihnen wie es geht!

Machen Sie mit bei unserem

GROSSEN GEWINNSPIEL

und sichern Sie sich die Chance auf

wertvolle Preise.

Name:

HAUPTPREIS ist ein

Polar - Herzfrequenzmeßgerät FT 60

im Wert von 159,90 €.

Telefonnummer:

Einfach Namen

und Telefonnummer

eintragen und am

Veranstaltungstag

bei uns abgeben.


»Lebe die Zukunft«

Skate-Anlage im neuen Glanz

Mölln (zrrg) - Über tatkräftige Unterstützung

von Coca-Cola-Mitarbeitern aus Mölln

und Hamburg konnte sich jetzt das Kinder-

und Jugendzentrum »Takt-Los!« in Mölln

freuen. 14 Mitarbeiter des Getränkeherstellers

engagierten sich, um der in die Jahre gekommenen

Skate-Anlage der Freizeiteinrichtung

am Schulberg zu neuem Glanz zu

verhelfen. Coca-Cola Deutschland hatte seine

Mitarbeiter aus Anlass des unternehmensweiten

Aktionsmonats Nachhaltigkeit

im vierten Jahr in Folge aufgerufen, sich in

regionalen Projekten vor Ort ehrenamtlich

einzusetzen. Anfang August haben die freiwilligen

Helfer die fertigen Skate-Podeste

montiert, die Mitarbeiter zuvor in der Werkstatt

des Möllner Coca-Cola-Standortes in

vielen Stunden mit einer neuen Beplankung

ausgestattet hatten. Zusätzlich schwangen

die Helfer Malerpinsel und erledigten Gartenarbeiten.

Nach großem Einsatz, aber

www.spielzeug-ring.de

24 aktuell | 9 | 12

Aktion gültig vom 03.09. – 08.09.2012

115

Jahre

auch viel Spaß, war die runderneuerte Skate-Anlage

fertig. »Wir freuen uns über die

Hilfe von Coca-Cola. Dank dieser Unterstützung

können wir unseren jungen Skate-

Freunden nun wieder eine einwandfreie

Anlage anbieten«, so Bürgermeister Jan

Wiegels bei der Wiedereröffnung der Anlage.

Mitarbeiter der Coca-Cola Erfrischungsgetränke

AG werden sich 2012 für viele weitere

soziale und gesellschaftliche Projekte

an ihren Standorten engagieren. Der

Schwerpunkt liegt auf Projekten, die Kindern

und Jugendlichen zugute kommen.

Bereits in den letzten drei Jahren haben

über 1.500 Mitarbeiter gemeinnützige Organisationen

in ganz Deutschland unterstützt.

So brachte ein Coca-Cola Team 2011

die Feuerstelle der Jugendherberge Mölln

auf Vordermann und unterstützte 2010

den NABU Büchen bei Baumschnittarbeiten

an den Hornbeker Teichen.

Rutschig war es auf der neuen Bahn – da wurde

sich erst einmal auf dem Pflaster warm gefahren.

Textil & Spiel Biehl feiert

Die Firma Textil & Spiel Biehl

hat in diesem Jahr allen Grund

zum Feiern - denn bereits seit

ganzen 115 Jahren existiert der

Möllner Familienbetrieb! In

der ersten September-Woche,

also von Montag, 3. bis Sonnabend,

8. September können

Sie sich Ihre Prozente erwürfeln.

Mit satten Rabatten bis zu

25 Prozent können Sie ein

Schnäppchen machen: Spielzeug,

Modelleisenbahnen,

Stick-, Strick-, Näh- und Bastelzubehör,

Künstlerbedarf und

und und finden Sie in der

Hauptstraße 68, Mölln. Auf

Merklin-Produkte können allerdings

nur maximal 10 Prozent

gewährt werden und bereits

reduzierte Waren und Bücher

sind von der »Rabattwürfelei«

ausgenommen.

Fotos: Kirsten van der Sluis Fotos: Sabine Riege


Foto: privat

EINFACH

TIERISCH

Programmheft

Naturparkzentrum Uhlenkolk

Mölln (zrrg) - Nachfolgend finden Sie einen Auszug aus

dem neuen Programmheft Naturpark Uhlenkolk mit

Terminen im September:

Freitag, 7. September, 17 Uhr:

Fledermaus-Kastenkontrolle im Mölln Wildpark. Der NA-

BU Mölln betreut im Möllner Wildpark ein Fledermauskastenquartier

mit über 40 Kästen unterschiedlicher Art,

die während eines Rundganges kontrolliert und gereinigt

werden. Hierbei besteht für Interessierte die Möglichkeit,

vielleicht Fledermäuse aus der Nähe zu betrachten. Treffpunkt:

Wildparkeingang, Birkenweg, Anmeldung erforderlich.

Sonnabend, 8. September, 10 bis 12 Uhr:

Ein Niedrig-Seil-Parcour stellt eine Serie von künstlichen

Hindernissen dar, die nur gemeinsam bewältigt werden

können. Probiere es aus und versuche mit anderen zusammen

neue Herausforderungen und Ziele zu bewältigen.

An den Einzelnen werden dabei keine besonderen

körperlichen Anforderungen gestellt.

15. September, 13 bis 16 Uhr:

An diesem Tag findet am Uhlenkolk des Naturparkzentrum

Uhlenkolk eine Pilzausstellung statt. Interessierte

Pilzsammler können unbekannte Funde direkt vor Ort

vom Pilzsachverständigen Alexander Glomb kostenlos

begutachten lassen.

Weitere Termine/Info unter pilzverein-glomb@gmx.de

Alle hier genannten Termine sind kostenfrei, um Spenden

wird gebeten.

Hundeschule

Britta Grunau Termine

nach

telefonischer Vereinbarung

Mantrail für Anfänger und Fortgeschrittene

Grundgehorsam (auch ohne Clicker)

BHV-Hundeführerschein

Welpentreff • Longe • Fungility

Görlitzer Ring 15 • 23879 Mölln • Tel. 04542 - 830 414

Mobil: 0176 - 23 48 28 78 • www.hundeservice-moelln.de

- Anzeige -

Gut erzogene Hunde

fallen positiv auf!

Mölln (zrrg) - Das haben die Absolventen des D.O.Q.- Tests der Hundeschule

Helmi Vestweber in Grambek erreicht. Der »Dog-Owners-Qualification«-Test

ist eine theoretische und praktische Sachkundeprüfung

für Hundehalter (anerkannt in Schleswig-Holstein und Niedersachsen).

Vorbereitungskurse gibt es in der Hundeschule Helmi Vestweber,

Grambek. Nähere Informationen erhalten Sie auch unter

04542–84 36 81 oder per Mail an info@hundeschule-vestweber.de

Dog-Owners-Qualification-Test bestanden – Gratulation!

HUNDE

Ausbildung & Betreuung

WELPEN Spiel- und Prägestunden

Grundausbildung

Dummytraining = Apportiertraining

Clickertraining

Prüfungsvorbereitung

individuelles Gruppen- und Einzeltraining

Dana Gitschow, Altendorfer Weg 1, 23881 Alt Mölln

E-Mail: dgitschow@aol.com

Telefon: 04542-907950, Mobil: 0172-1842975

9 | 12 | aktuell 25


EINFACH

TIERISCH

Tierheim unter neuer Leitung

Ursula Becker (li.) übergibt nun das Tierheim in die Hände von

Anja Koschnick.

Wollhandkrabbe, Bisamratte & Co

Mölln (zrrg) - Wer hat nicht schon von ihnen gehört: Riesenbärenklau,

Robinie, Wollhandkrabbe, Bisamratte und Konsorten,

die in unserer Umwelt Schäden über Schäden anrichten.

Gegen derartiges Ungeziefer vorzugehen, findet allgemein Zustimmung;

Bücher mit Sensationstiteln wie »Invasion!« oder

»Unheimliche Eroberer« erreichen hohe Auflagen. Aber

stimmt das auch alles so? Sicher, manche der bei uns zuwandernden

Arten machen Probleme, andere aber nicht, und einige

sind sogar von Vorteil. Kommen Sie am Donnerstag, 20. September,

um 19 Uhr, im Naturparkzentrum Uhlenkolk mit in die

Welt des biologischen Fremdenhasses und lassen Sie sich überraschen.

Der Termin ist kostenfrei, um Spenden wird gebeten.

Fachbetrieb F hb t i b seit it 1994

Tel. 04542 - 82 65 76

Mobil 0170 - 248 97 70

Bettina Osteroth

Gildebrede 7

23879 Mölln

Web: www.hundepflege-struwelpeter.de

Mail: info@hundepflege-struwelpeter.de

26 aktuell | 9 | 12

Mölln (bda) - Es sei im September 1981 gewesen, erklärt Ursula Becker,

als sie vom Tierheim gehört hatte und anschließend eingetreten

sei, um die Arbeit des Tierschutzvereins Mölln zu unterstützen.

Was folgte, waren 23 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit, 21 Jahre als Leiterin

des Heims. Nun macht sie auf dieser Position Platz, bleibt

aber nach eigenen Angaben eine »graue Eminenz« im Hintergrund.

Zum Abschied gab es beim Tag der offenen Tür Blumen,

Wein und eine schöne Holzbank für den heimischen Garten als Abschiedsgeschenk

der Mitarbeiter. Während sich zahlreiche Besucher

Speis und Trank schmecken ließen und sich über Kaninchen,

Wölfe und natürlich die Tiere des Heims informieren konnten,

wurde auch ihre Nachfolgerin als nun hauptamtliche Tierheimleiterin

vorgestellt. Anja Koschnick (37) heißt die gebürtige Norddeutsche,

die es über Stationen wie Rheinland und Schwarzwald wieder

gen Norden gezogen hat. Freudig begrüßt von Bürgermeister

Jan Wiegels, der zuvor Ursula Berger herzlichst verabschiedet hatte.

Zu vermitteln hat die neue Leiterin derzeit leider 150 Katzen. Damit

es nicht mehr werden, streben Verein und Kommune eine Kastrationspflicht

an. Gaston Prüsmann, 1. Vorsitzender des Vereins,

mahnt außerdem an, »Verantwortung zu zeigen«. Eine letzte

Amtshandlung hatte Ursula Becker dann auch noch zu erledigen,

denn Petra Decker, Christiane Palis und Jörg Lüdke hatten einen

Straßenflohmarkt initiiert, aus dessen Einnahmen nun 350 Euro

gespendet wurden. Geld, das der Verein gut gebrauchen kann,

denn die Anforderungen werden größer und die Kommune hat

weniger Geld zur Verfügung. Wer dem Tierheim unter die Arme

greifen möchte, findet Informationen dazu im Internet unter

www.tierschutz-moelln.de.

Stammtisch

Mölln (zrrg) - Der Tierschutz Mölln/Lbg. und Umgebung e. V. lädt

Mitglieder und interessierte Tierfreunde auch im September zum

Stammtisch ein. Termin: Mittwoch, 5. September, 18.30 Uhr, Treffpunkt

ist das Anglerheim am Hafen in Mölln. Der Stammtisch findet

jeden ersten Mittwoch im Monat statt.

Priesterbach 25

23881 Breitenfelde

Tel. 04542 / 829 25 55

Mobil 0171 / 915 34 60

www.hundeschuleulix.blogspot.com

www.mopszucht-online.net

Birke Ziegenbein

zertif. Hundetrainerin

• Tierheilpraktikerin

• Mopszüchterin

• Hundepension

für Kleinhunde

Foto: Benedikt Dahlem


Fotos: Sabine Riege

In Dänemark Hunde nicht

frei herumlaufen lassen

(zrrg/profact)) - Das dänische Feld- und Weggesetz von 1872

(mark- og vejloven) erlaubt Privatleuten, freilaufende Hunde

und Katzen auf ihrem Grundstück zu erschießen. Zuvor müsse

der Besitzer des Vierbeiners allerdings gewarnt werden. Ist dieser

nicht bekannt, genüge auch eine Anzeige in der örtlichen Tageszeitung.

Mike Ruckelshaus, tierschutzpolitischer Sprecher von

TASSO erklärt, dass sich inzwischen beispielsweise Landwirte

häufig durch pauschale Anzeigen ihrer individuellen Informationspflicht

entledigen. »Deutsche Hundebesitzer, die in Dänemark

ihren Urlaub verbringen, erfahren normalerweise nichts

von den Warnungen«, sagt er. »Es herrscht zwar ein Leinenzwang

an den Stränden vom 1. April bis zum 30. September und in den

Wäldern ganzjährig, an den sich aber viele nicht halten. Sollte ein

Hund beim freien Herumlaufen auf ein Privatgrundstück gelangen,

für das Warnungen veröffentlicht wurden, riskiert er somit

sein Leben«.

Der Tierschützer fordert deshalb von der dänischen Regierung

die umgehende Novellierung dieses »feudalherrschaftlich anmutenden«

Gesetzes, das so gar nicht zu Dänemark passe.

Weitere Informationen unter www.tasso.net/Daenemark

Zertifizierte Hundeschule für Menschen mit Hund

in Grambek / Mölln

- Neue Mantrailkurse

- Vorbereitung für den DOQ-Test

Nähere Informationen Tel. 04542 - 84 36 81 oder

www.hundeschule-vestweber.de

EINFACH

TIERISCH

Was quakt denn da?

Grambek (zrrg) - Wenn man an Grambek denkt, fallen vielen zuerst mit

Golftrolleys laufende Menschen, Damm-Container und Recycling

oder ein altes Schloss ein. Dass die Gemeinde Grambek aber mit ihren

unterschiedlichen Landschaftsräumen und Gewässerstrukturen eine

Amphibienpopulation von landesweiter Bedeutung beherbergt, wissen

leider nur die Wenigsten. Im August stellte der NABU Mölln ein

Amphibieninformationssystem vor. Bereits im Jahre 2006 richtete der

Kreis Herzogtum Lauenburg als Baulastträger, die Gemeinde Grambek

Heinz-Achim Borck (NABU Mölln) erklärt interessierten Besuchern den

Rundwanderweg.

sowie die Amphibienschutzgruppe Grambek und der NABU Mölln als

Gemeinschaftsprojekt eine Amphibienleiteinrichtung ein. Diese Anlage,

bestehend aus 15 Querungstunneln und Leiteinrichtungen, bewahrt

die zu den Laichgewässern an- und abwandernden Amphibien

sowie diverse Kleinsäuger vor dem Straßentod. Um dieses einer breiteren

Öffentlichkeit bekannt und zugänglich zu machen, hat der NABU

Mölln als Projektträger in Absprache mit Land, Kreis und der Gemeinde

Grambek einen Informationspunkt in der Gemeinde, verbunden

mit einem kleinen Rundwanderweg und aus Mitteln der Umweltlotterie

BINGO finanziert, installiert. Großformatige Informationstafeln

sowie ein Rundwanderweg informieren in anschaulicher Weise über

die Amphibienpopulation, deren Lebensräume und über die umfangreichen

Schutzmaßnahmen.

9 | 12 | aktuell 27


AUTOCROSS

Der kleine Meyer

liefert direkt zu Ihnen nach Haus.

Rindenmulch · Hackspäne · Brennholz

Es ist Gartenzeit!

• Rindenmulch in verschiedenen Absiebungen

• Hackschnitzel ohne Rindenanteil

• Rindenhumus in Spitzenqualität

ab 1 m ³

• Zur Beeteinfassung u. Stufeneinfassung: Buchenschwellen – unbehandelt

Sackware – deutsche Markenqualität –

• Bonaterr Pflanzenerde • Bonaterr Graberde

• Bonaterr Kieferndekor • Bonaterr Staudenmulch

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8.00 - 18.00 Uhr, Sa. 9.00 - 12.00 Uhr

Ratzeburger Straße 45 • Mölln Nord • 23879 Mölln

Tel. 04542 - 83 99-0 • Fax 04542 - 83 99 29 • www.spaene-meyer.de

28 aktuell | 9 | 12

»Tage des Donners« auf dem

Grambeker Heidering

Am Sonnabend, 22. und Sonntag,

23. September öffnet der

Grambeker Heidering seine

Pforten zum 48. Autocross Rennen.

Unter dem Motto »Tage

des Donners« erwartet der Motorsport

Club Mölln e. V. im

ADAC mehr als 180 Teilnehmer.

Gefahren wird in den Klassen

Tourenwagen, Spezialtourenwagen

und Spezialcrossfahrzeuge,

deren Motoren bis zu

600 PS Leistung entwickeln.

Im sechsten und zugleich letzten

Lauf um den internationalen

Deutschland Cup werden in

der Königsklasse Spezialcross

über 1.800 Kubikzentimeter die

Lokalmatadoren Olaf Meyer,

Volker Heitplatz und Matthias

Schmidt um wertvolle Meisterschaftspunkte

fahren. Olaf

Meyer (Nusse) konnte im letzten

Jahr ein Rennen für sich entscheiden

und will auf seiner

Heimstrecke wieder vorne mitfahren.

Erstmalig zu Gast sind

die Damen und Herren des Verbandes

WBAC ( Weserbergland

Autocross ). Auch hier versprechen

hochgezüchtete Boliden

spektakuläre Rennen auf dem

730 Meter langen Rundkurs.

Spannung verspricht eine weitere

Premiere. Enduro- und Motocrossspezialist

Arne Domeyer

wird am Sonntag gegen die Zeit

der schnellsten Spezialcrosser

antreten. Dieses Duell Motorrad

gegen Auto gab es auf dem

Grambeker Heidering bisher

noch nie zu sehen. Der Kaltenkirchener

wird alles aus seiner

Motocross-Maschine (450 Kubikzentimeter)

rausholen müssen,

um hier bestehen zu können,

denn die speziell für diese

Sportart konstruierten Buggys

erreichen auf der Zielgeraden

Spitzengeschwindigkeiten von

weit über 100 Stundenkilometer.

Samstag geht es ab 9 Uhr mit

dem Training los, gefolgt von

den ersten Wertungsläufen. Am

Sonntag stehen ab 9 Uhr die

Wertungs- und Finalläufe auf

dem Programm. Ende ist jeweils

gegen 18.30 Uhr. Für das leibliche

Wohl ist gesorgt. Kostenlose

Parkplätze stehen direkt an der

Rennstrecke zur Verfügung.

Kinder bis sechs Jahre haben

freien Eintritt. Informationen

zu dem Rennen gibt es im Internet

unter www.msc-moelln.de


Freuen Sie sich auf:

• 2 Tage 100 Prozent Motor-Sport

• über 160 Sandstrahler & Soundmaschinen

• spannende Duelle

• brachiale Crashs und Überschläge

• den Bahnrekord*

• lecker essen und trinken

• unsere Lokalmatadoren und, und, und ...

* Ein Motocrosser soll gegen die Autos antreten.

Für diese Herausforderung hatte sich aber bis

Redaktionsschluss noch niemand gefunden.

(Quelle www.msc-moelln.de)

Glas Knall?

Unser Fall!

Ihr Autoglas-Profi bei:

KS Autoglas Zentrum

Mölln

H. Beuge GmbH

23879 Mölln, Alt-Möllner Str. 19

Tel. 04542-843206

www.bosch-beuge.de

9 | 12 | aktuell 29


A U T O M O B I L

• Schadengutachten

• Beweisgutachten

• Maschinenbewertung

Sachverständigenbüro

Holger Burmester

• Fahrzeugbewertung

• UVV-Prüfungen

• Arbeitssicherheit

• Unfallanalytik

Tel. 0 4542 - 8 77 98

Am Ziegelholz 17 • 23879 Mölln • Fax 83 64 47

Mobil 0171-7 70 28 29 • E-Mail: holger.burmester@arcor.de

... mehr Sicherheit

· PKW-Diagnose · Abgasuntersuchung HU § 29

· Bremsendienst · Reifenservice

· Wartungsservice · 24 Std. Notdienst

· Fahrzeugbau · Wabco-Servicediagnose

· Fahrtenschreiberpr. § 57b · Hydraulikservice

TTC-Service GmbH & Co. KG

Görlitzer Ring 12 a · 23879 Mölln

30 aktuell | 9 | 12

Kanalbrücken-

sanierung

verschoben

Mölln (zrbda) - Nachdem die »Deckensanierung«

auf der L 257 laut Bürgermeister

Jan Wiegels erfreulich reibungslos

abgewickelt wurde, wird die

vorgesehene Sanierung der Kanalbrücke

zwischen Mölln und Alt-Mölln erst

einmal verschoben. Grund dafür sei,

das eine »Spannungsrisskorrisionsgefährdung«

nicht ausgeschlossen

werden könne. Daher findet eine Voruntersuchung

statt. Je nach Schadensumfang

findet dann die Sanierung der

Brücke entweder im Jahr 2013 oder zu

einem späteren Zeitpunkt statt.

LKW- und PKW-Werkstatt

Tel. 0 45 42 - 85 42 49

Fax 0 45 42 - 82 97 96

... im Straßenverkehr

Mölln's Autohäuser

Auf einen Blick ...

Über 1000 Gebrauchtwagen

auf unserer Webseite

Autohaus Anhuth e.K.

Mustin · Schweriner Straße 6

Tel. 0 45 46/222

... mehr Auto pro Klick!

www.autos-aus-moelln.de

Nicht nur leuchtende Augen –


Sicherheit ... braucht Köpfchen

sondern jetzt auch sicher mit Cap: die ABC- Schützen der Tanneck-Schule!

Mölln (zrrg) - Mit Beginn des neuen

Schuljahres starteten auch in

Mölln die Abc-Schützen ihren

Weg ins Schulleben. Ein großer

Schritt für die Kleinen – aber

auch ein gefährlicher. Denn jährlich

verunglücken immer noch

rund 40.000 Kinder auf

Deutschlands Straßen, davon

25.000 als Fußgänger oder Radfahrer.

Gerade zu Beginn des

neuen Schuljahres gilt daher für

alle im Straßenverkehr erhöhte

Vorsicht: Gefahren des Schulwegs

– Kinder sehen und handeln

anders! »Das Überqueren

der Straße ist eine der größten

Gefahrenquellen auf dem Weg

zur Schule. Oft werden heranfahrende

Fahrzeuge übersehen oder

ihre Geschwindigkeit falsch eingeschätzt«,

weiß Jochen Schnack,

DEKRA Niederlassungsleiter Lübeck.

Wichtig ist, dass Schulanfänger

bei schlechtem Wetter

oder Dunkelheit gut zu sehen

sind. Nur so können andere Verkehrsteilnehmer

auf das Verhalten

von Kindern schnell reagieren.

Mit der Kampagne »Sicherheit

braucht Köpfchen« unterstützt

die DEKRA die Eltern bei

der Vorbereitung ihrer Schützlinge

auf den Straßenverkehr. Dazu

verteilt die DEKRA Niederlassung

Lübeck zum Schulbeginn insgesamt

1.390 auffallend rote BaseCaps

mit einem reflektierenden

Streifen an die Erstklässler

der Region. Im August übergab

der Niederlassungsleiter der

DEKRA Lübeck, Jochen Schnack,

gemäß dem Motto »Rote Mützen,

die schützen«, persönlich

knallrote BaseCaps mit einem reflektierenden

Streifen an die 70

Schulanfänger der Grundschule

Tanneck in Mölln. Nun hoffen alle

Beteiligten, dass die Jungen

und Mädchen immer sicher zur

Schule kommen, denn die Signalfarbe

ist bestens geeignet, den

Autofahrern ein wichtiges Zeichen

zu geben: »Achtung Schulanfänger!«

Schulleiter Torsten

Schöpp bedankte sich im Namen

seiner Schulanfänger recht herzlich

bei Jochen Schnack für die

BaseCaps und lobte ausdrücklich

das Engagement der DEKRA. Die

Caps sind sehr beliebt und werden

sicherlich nicht nur auf dem

Schulweg, sondern auch in der

Freizeit getragen werden und somit

auch hier die Sicherheit der

Kinder erhöhen. Mehr Infos rund

um das Thema Straßensicherheit

für Kinder und Eltern sind im Internet

unter www.dekra.de abrufbar.

REIFEN-LUDAT

Inh. Sven Bruhns

Reifen verschiedene

Fabrikate und Größen

günstig ab Lager

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr

Sa. 8.00 - 13.00 Uhr

☎ 0 45 42 / 76 25

Foto: privat

Thomas Wolff, Betriebsleiter

Industriestraße 3

23879 Mölln

☎ 0 45 42 - 85 69 30 30/31 / 31

• Fahrzeuglackierung

Lkw/Pkw/Anhänger

• Sportbootlackierung

• Zweiradlackierung

weiradlackierung

• Spotrepair

IN STEEN

„Von unserem Team dürfen Sie

immer etwas mehr erwarten.

Das ist Tradition!

Schön, wenn man verwöhnt wird.“

Ihre Astrid Steen

A u t o h a u s

Bundesstraße 5 · D-23881 Alt-Mölln

Tel. 04542 - 85 85-0 · info@bmw-steen.de

Mo.-Fr. 7-18 Uhr

oder nach Absprache

Breslauer Str. 3, Mölln 9 | 12 | aktuell 31


Sommerfest der Sportfischer bei bestem Wetter

Mölln (zrrg) - Das Sommerfest

des Möllner Sportfischerverein

von 1935 e.V. auf seinem Vereinsgelände

am Ziegelsee hat

bei strahlendem Sonnenschein

viele Besucher gelockt. Bereits

um 14 Uhr starteten die Angler

zu ihrem Hegefischen auf den

Stadtseen. Bei mäßigem Fang

gab es zur Siegerehrung trotzdem

viele glückliche Gesichter.

Der Verein und viele Sponsoren

hatten vielfältige Sachpreise

zur Auswahl gestellt. Neben

Fleisch und Wurstpreisen wurde

viel hochwertiges Angelzubehör

gewonnen. Ab 16 Uhr

begann dann das eigentliche

Fest. Bereits weit vor dem offiziellen

Beginn kamen schon

viele Besucher.

Kaum einer wollte sich die leckeren

Fischbrötchen und den

frischen, noch warmen Räucherfisch

entgehen lassen.

Während DJ Toddy bei fetziger

Musik einheizte, amüsierten

sich die Kids auf der Hüpfburg

Beachparty zum Geburtstag

MSV weiht Beachanlage ein

Mölln (zrrg) - Wer 150 Jahre alt

wird, hat allen Grund, ordentlich

zu feiern. Doch was soll

man einer alten Dame zum Geburtstag

schenken? Eine Beachparty

– lautete die Idee. Und so

haben die Volleyballer der Möllner

Sportvereinigung kürzlich,

zu Ehren der Jubilarin und um

den neuen Sandplatz auf dem

32 aktuell | 9 | 12

Waldsportplatz einzuweihen,

ein großes Volleyball-Fest veranstaltet.

Beachparty einmal

anders. Denn Cocktails und Palmen

gab es keine, dafür aber jede

Menge Sport. Die Gäste – Volleyballer

aus Mölln und Umgebung

– traten in einem Vierer-

und einem Zweier-Mixed-Turnier

gegeneinander an. Sieben

oder malten unter Anleitung

von Verena Manegold ihr Lieblingsbild.

Neben den vielen Vereinsmitgliedern

konnte der

Verein auch viele Gäste aus den

anliegenden Wassersportvereinen

begrüßen. Hier wurde bei

einem gepflegten Bier bereits

über ein gemeinsames Fest im

nächsten Jahr diskutiert. Gegen

Mitternacht neigte sich das

Sommerfest dann langsam

dem Ende zu. – Ein besonderer

Dank geht an die vielen ehrenamtlichen

Helfer, die wieder

mal mit vollem Einsatz diese

Veranstaltung zum Erfolg führten.

Bis dahin: »Petri Heil«.

Teams kämpften jeweils um die

begehrten Punkte. Jeder gegen

jeden lautete die Devise, insgesamt

mussten alle Mannschaften

sechs Spiele absolvieren.

Als um 10 Uhr die ersten

Partien angepfiffen wurden,

stand die Sonne hoch am Himmel,

nicht das kleinste Wölkchen

war zu sehen. Alle waren

zuversichtlich, dass das so bleiben

würde. Alle waren in Top-

Stimmung, als gegen Mittag

und urplötzlich rabenschwarze

Wolken die strahlende Sonne

verdeckten. Eilig wurden Sonnenschirme

als Regenschutz

aufgestellt und tatsächlich fing

es leicht zu tröpfeln an. Doch

der Wetter-Gott hatte Gnade

mit der Geburtstagsgesellschaft.

Bestes Beachwetter auch

nach der Mittagspause. Am frühen

Nachmittag standen die

Platzierungen fest. Auf Rang

eins des Zweier-Turniers kam

die Möllner Mannschaft »Die

Jungstars«. Florian Benson und

Lennart Losch, beide 15 Jahre alt.

Sie präsentierten sich in Best-

form und verwiesen alle alten,

noch so routinierten Mannschaften

auf ihre Plätze. Es war

eine wahre Freude, den Jungs

beim Spielen zuzuschauen.

Beim Vierer-Turnier spielte sich

Büchen 1 auf Rang 1. Die ersten

Sieger bekamen T-Shirts (gesponsert

von der AOK Nord-

West). Alle Mannschaften erhielten

eine Urkunde. Doch Applaus

gab's nicht nur für die

Teilnehmer, sondern auch für

die Organisation. Die Geburtstagsgäste

waren sich einig: Es

war eine tolle Beachparty! Und

wer weiß, vielleicht gibt’s im

nächsten Jahr wieder ein Fest

im Sand, inzwischen sind wir ja

sogar Olympia-Sieger in dieser

Disziplin. Die alte Dame MSV

hätte nichts dagegen. Im Gegenteil:

Für alle Beach-Begeisterten

will sie auf dem neuen

Sandplatz am Waldsportplatz

dauerhaft eine Beach-Soccer-

Anlage sowie ein Beach-Volleyball-Feld

aufbauen. In diesem

Sinne: herzlichen Glückwunsch!

Foto: Tom Schuster


Foto: privat

Die Oldie-Night im Quellenhof

Nach über 10 Jahren setzt die MSV eine schöne Möllner Tradition wieder

fort. Am Sonnabend, 8. September ist es so weit. Dann startet im

Möllner Quellenhof ab 21 Uhr (Einlass ab 20.30 Uhr) wieder die große

Oldie-Night mit den beliebten Live-Bands »Jessen + Melzer Band« sowie

»Low Budget«.

Dass die Möllner feierwütig sind, haben sie dieses Jahr schon bei verschiedenen

Veranstaltungen bewiesen. Daher empfiehlt Schatzmeister

Jörg Kälcke, sich schon im Vorverkauf beim Zigarrenhaus Lachetta Eintrittskarten

zum VK-Preis von 10 Euro zu sichern.

Aber auch bei Heinz Tofelde, dem Geschäftsführer des Quellenhofes, laufen

die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Auf Nachfrage teilte er

mit, dass er trotz der zu erwartenden großen Zuschauerzahl sicher ist,

dass sein Team problemlos für das leibliche Wohl der Gäste sorgen wird.

Zum Ausklang der Nacht wird noch ein DJ dafür sorgen, dass auch wirklich

alle Tanzfreudigen auf ihre Kosten kommen.

Alles in allem kann sich Mölln also wieder auf eine tolle Veranstaltung

freuen.

Zwei neue Kurse für Einsteiger –

Stepp-Tanz + Hula Hoop

Jetzt anmelden: Telefon 04542 - 83 66 16

Geocaching zum Ausprobieren

Geocaching macht einfach

Spaß – probieren Sie es doch

mal aus!

»Zum 150-jährigen Jubiläum der Möllner

Sportvereinigung möchten wir am Sonnabend,

22. September Interessierten die

moderne Art der Schnitzeljagd auf dem

Waldsportplatz näherbringen!«, so Tanja

Bockholt. Gestartet wird, in Begleitung von

erfahrenen Geocachern, um 14 Uhr. Eigene

GPS-Geräte sind nicht erforderlich.

Geocaching – immer mehr Leute jeden Alters

verfallen diesem Freizeitvergnügen.

Doch es gibt noch Menschen, die sich darunter

gar nichts vorstellen können. Kurz

gesagt, läuft man mit einem GPS-Gerät in

der Hand durch das Gelände und versucht,

anhand von aus dem Internet heruntergeladenen

Daten, einen sogenannten Cache

zu finden. Dies ist in der Regel eine mehr

oder weniger große Dose, in der sich ein Zettel

oder ein kleines Buch befindet – das Logbuch.

Hier trägt man sich mit Namen und

Datum ein und versteckt die Dose wieder an

dem Platz, an dem man sie gefunden hat.

Denn auch andere sollen den Cache noch

finden ...

Bitte anmelden unter Tel. 04542 - 83 66 16.

MSV Termine im September

- Anzeige -

01.09. Faustball-Turnier

für gemischte Mannschaften, Waldsportsplatz ab 10 Uhr

01.09. Volleyball-Turnier

in der Dreifeldsporthalle auf dem Schulberg ab 9 Uhr

02.09. Offenes Profi-Faustball-Turnier

auf dem Waldsportplatz

02.09. Verleihung der Ehrenmitgliedschaft

für Till Eulenspiegel auf dem historischen Marktplatz

08.09. Oldie-Night

mit Jessen & Melzer Band und Low Budget Quellenhof

15.09. Gesundheitstag der MSV

im Vereinsheim und auf dem Waldsportplatz

22.09. GEO Caching –

die moderne Schnitzeljagd; Start auf dem Waldsportplatz

22.09. Teenage-clubbing –

Disco für 12- bis 16-jährige im Logic

23.09. Eisstock-Landespokal-Turnier

auf dem Waldsportplatz


- Anzeige -

Die MSV und der Gesundheitssport – eine Erfolgsgeschichte

Was vor 150 Jahren mit Ballsportarten

und Turnen nach Turnvater Jahn begann,

hat sich heute zu einem modernen

Großsportverein mit 25 Abteilungen

entwickelt. Neben den anderen

Abteilungen wie Fußball, Handball,

Schwimmen, Kampfsport und vielem

Anderen hat sich die Abteilung Reha-

und Gesundheitssport, kurz ReGe zu einem

der am stärksten nachgefragten

Bereiche entwickelt.

Woran liegt das? Die Menschen werden

älter und dabei gesundheitsbewusster

und aktiver – und natürlich wissen wir

alle um die Gefahren der Volkskrankheiten

wie Herz- und Kreislaufprobleme,

Rücken- oder Knieprobleme,

Krebserkrankungen

und Übergewicht.

Dem aktiv vorzubeu-

gen – oder wieder zu

gesunden, wenn schon

etwas passiert ist – hat

sich die Möllner Sportvereinigung

seit vielen

Jahren auf die Fahnen

geschrieben.

Gesundheitstag 2012

15. September 2012

Sportheim (Waldsportplatz)

Vor über zwanzig Jahren wurde die erste

Herzsportgruppe gegründet. Die Qualitätssiegel

»Sport pro Gesundheit« und

»Pluspunkt Gesundheit« wurden ebenfalls

bereits vor Jahren der Möllner

Sportvereinigung verliehen und in jedem

Jahr wieder neu bestätigt.

Heute wissen Hunderte von Sportlern

die vielfältigen Angebote zu schätzen

und nehmen auch gern den Service der

MSV bei der organisatorischen Abwick-

Rezept für Bewegung

Das innovative Gesundheitsprojekt Rezept

für Bewegung ist eine Initiative des Landessportverbandes

in Zusammenarbeit mit

der Landesärztekammer, der Apothekerkammer

Schleswig-Holstein und des Sparkassen-

und Giroverbandes. Bereits 450 niedergelassene

Ärzte sowie Gemeinschaftspraxen

verschiedenster Fachgruppen und

sechs Kliniken in Schleswig-Holstein sind inzwischen

für das Projekt registriert. Gemeinsam

mit den registrierten Apotheken besteht

die Möglichkeit, über eine online-

Datenbank auf 753 Bewegungsangebote zuzugreifen.

(www.lsv-sh.de/rezept).

Die Grundidee für das Rezept für Bewegung

beruht darauf, dass Ärzte ihren Patienten

bei vielerlei Beschwerden empfehlen »Sie

sollten sich mehr bewegen« – und dabei

bleibt es dann oft.

lung und Abrechnung mit den Krankenkassen

in Anspruch. 12 Übungsleiter

mit hochwertigem Gesundheits-Zertifikat

und circa 20 Übungsstunden pro

Woche stehen für alle Interessierten zur

Verfügung.

Alle Sportangebote im Überblick übersendet

gern die MSV-Geschäftsstelle, Telefon

04542 - 83 66 16. Oder informieren

Sie sich unter www.moellnersv.de

Nun kann konkret informiert werden: Der

behandelnde Arzt kann auf eine spezielle

Datenbank zugreifen, in der die Angebote

des Vereins, die Kontaktdaten und so weiter

aufgelistet sind. Hier kann der passende

Sportkurs gefunden werden – der Arzt

druckt die Informationen aus und erstellt

für den Patienten ein Rezept für Bewegung.

Mit dieser Empfehlung wenden Sie sich an

uns, die Möllner Sportvereinigung, und wir

beraten Sie dann weiter. Eine Bezuschussung

für einige Sportangebote durch die

Krankenkassen ist möglich. Im Einzelfall

sollte man sich dort erkundigen.

Infos und Flyer finden Sie in Ihrer Apotheke,

bei Ihrem Hausarzt und bei der MSV

Tel. 04542 - 83 66 16


Vortragsraum

10.00 Uhr Begrüßung/Einführung/Kurz-Infos

Gesundheitssport in der MSV

– eine Erfolgsgeschichte –

Elke Heitmann, Abt.leiterin ReGe, MSV

10.30 Uhr Was Turnvater Jahn noch nicht wusste

Sport als Therapeutikum mit internistischen

Patienten

Dr. Thorsten Schmidt, UKSH Kiel/RBSV

11.30 Uhr Trotz einer Arthrose oder Rückenschmerzen

zum Sport?

Bewegungstherapie in der Orthopädie

Dr. Thorsten Schmidt, UKSH Kiel/RBSV

12.30 Uhr Wie viel Sport tut Krebspatienten gut?

Dr. Thorsten Schmidt, UKSH Kiel/RBSV

14.00 Uhr Reha-Sport – was ist das, wie geht das,

wer trägt die Kosten

Wolfgang Tenhagen, 1. Vors. RBSV

Reha- und Behindertenverband Schl.- Holst.

15.00 Uhr Sport in der Krebsnachsorge

Gut für den Körper – gut für die Seele

Dr. Monika Steimann, ärztliche Leiterin

der onkologischen Reha-Klinik Lehmrade

16.00 Uhr Reha-Sport bei inneren Erkrankungen

Herz, Lunge, Diabetes etc.

Prof. Dr. Bettina Zietz, Ärztliche Direktorin

DRV-Bund Reha-Zentrum Mölln

Ab 10.00 Uhr steht ein Team der AOK Nord-West

für alle Fragen um rechtliche Voraussetzungen,

Kostenübernahme der Krankenkassen und alles,

was Sie sonst noch über Reha und Prävention wissen

möchten, zur Verfügung.

Zum Thema „Gesundheitssport in der MSV“ stehen

unsere Gesundheitstrainer Dr. Karina Zühlsdorf,

gleichzeitig Ärztin, sowie Tanja Bockholt, Sylvia

Bärsch und Conny Herbst zur Verfügung, ebenso

Elke Heitmann als Vertreterin der Möllner SV.

Programm-Ablauf

Sportraum

Schnuppertraining ca. 20 – 30 Minuten, alle MSV-

Gesundheitstrainer verfügen über ein spezielles Zertifikat.

Bequeme Kleidung und wenn möglich Sportschuhe

mitbringen

10.15 Uhr Pilates

mit Graziella Pataccolli

10.40 Uhr Aktiv 70 plus

mit Conny Herbst

11.05 Uhr Reha – Sport bei inneren

Erkrankungen, Schwerpunkt Herz

mit Silke Schultz

11.35 Uhr Entspannung nach Jacobsen

mit Silke Schultz

12.05 Uhr Reha-Sport Orthopädie

mit Tanja Bockholt

12.35 Uhr Jin Shin Jyutsu ©– einfache Übungen zur

Unterstützung der Selbstheilungskräfte

Michaela Flentje, Dipl.Soz.Päd.,

Jin ShinJyutsu©-Praktikerin

13.05 Uhr onkologischer Reha-Sport

mit Sylvia Bärsch

13.35 Uhr Rückenschule

mit Conny Herbst

14.05 Uhr Entspannung vom Feinsten:

Eine Traumreise

mit Sylvia Bärsch

14.45 Uhr Jin Shin Jyutsu©-einfache Übungen zur

Unterstützung der Selbstheilungskräfte

Michaela Flentje, Dipl.Soz.Päd.,

Jin ShinJyutsu©- Praktikerin

15.45 Uhr onkologischer Reha-Sport

mit Silvia Bärsch

16.15 Uhr Duales Training – nicht nur für Senioren

Bewegung und Gedächtnistraining

mit Tanja Bockholt

16.45 Uhr Sport bei inneren Erkrankungen

mit Conny Herbst

11.00 Uhr Walking und Nordic Walking

auf dem Außengelände

mit Karin Buske

- Anzeige -


- Anzeige -

IMMOBILIEN

BROZAIT IMMOBILIEN – Breitenfelde ...

Steffani Brozait.

Gemütliches EFH in Tramm

mit großem Grundstück

Immobilie des

Monats

Bj. 1990, vollrenov., 6 Zim., 213 m² Wohnfl . + 55 m²

Nutzfl ., Grdst. ca. 1.300 m² – Zukauf von angrenzend.

Baugrdst. möglich! 2 mod. Bäder, EBK, Kamin, Winterg.,

Balkon, Garage, Teilk., gr. überdachte Terrasse,

gepfl . Garten, zahlr. Extras und hochwert. Ausstattung.

Kaufpreis: 285.000 ,- € zzgl. Courtage

s-immo.de

Schleswig-Holstein

Aktuelle Immobilienangebote

Hausverkauf?

Breitenfelde (zrrg) … ist Ihr regionales

Immobilienmakler Unternehmen

im Amt Breitenfelde

und für die umliegenden Gemeinden.

Steffani Brozait bietet

Ihnen einen persönlichen Service

und bringt mit Fachwissen,

Fingerspitzengefühl und viel Engagement

Käufer/Verkäufer und

Mieter/Vermieter einer Immobilie

zusammen. Das Angebot wird

individuell auf Sie abgestimmt,

denn jede Immobilie und jeder

Kunde stellt unterschiedliche

BROZAIT Immobilien

23881 Breitenfelde

Borstorfer Straße 1

Tel. 04542 - 905 89 01

Mobil 0173 - 514 87 01

www.brozait-immobilien.de

Mölln: 421-2106

Altstadthaus, typische Raumaufteilung,

über 3 Etagen, Wfl. ca.

80 m², Terrasse mit Seeblick, kl.

Garten, Boots- und Badesteg,

Grdst. 300 m²

198.000 EUR

Ist Ist eine Frage von von Fingerspitzengefühl!

Nutzen Sie Sie die die gebündelte Kompetenz

unserer Experten.

Bieten Sie Sie uns uns jetzt ihr ihr Haus an. an. Mölln: 421-2004

Baugrundstück, ruhige, zentrale

Lage, Grenzbebauung mögl.,

ImmobilienCenter

Erschließung bis zur Grundstücks-

Mölln

grenze, Größe ca. 1.020 m ²

Frank Feddersen

98.000 EUR

Tel.: 0 45 42 / 82 51 60

Ansprüche. Daher wird Ihnen ein

Servicekonzept geboten, das Sie

bei Verkauf oder Vermietung Ihrer

Immobilie spürbar entlastet.

Nutzen Sie den Brozait Immobilien-Service:

Verkauf von Wohnimmobilien

– und Gewerbeimmobilien

Verkauf von Baugrundstücken

Vermietung von Wohn- und

Gewerbeimmobilien

Immobiliensuche für Interes-

senten

Brozait Immobilien schafft die

WohnLotsen Mölln

Gudow: 421-1844

Bungalow in Seenähe, sehr gepflegt,

EBK, überdachte Südterrasse,

Wfl. ca. 94 m², Garten mit

Grillecke, Garage und Stellplatz,

Grdst. 528 m²

150.000 EUR

Groß Zecher: 421-2057

Einfamilienhaus, Wfl. ca. 132 m²,

Kamin, Gäste-WC, Loggia, Vollkeller,

Doppelgarage, eigener

Boots- und Badesteg am Schaalsee,

Grdst. 686 m²

159.000 EUR

Basis für einen erfolgreichen Verkauf

oder Vermietung Ihrer Immobilie

und bringt Sie sicher

zum Vertragsabschluss. Gerne

berät Steffani Brozait Sie umfassend

und ausführlich. Sie erreichen

die Dipl.-Kauffrau (FH) im

Amtsgebäude Breitenfelde, Borstorfer

Straße 1 oder unter der Telefonnummer

04542 – 9 05 89 01,

mobil 0173 –5 14 87 01, per Mail

info@brozait-immobilien.de

und im Internet auf der Homepage

www.brozait-immobilien.de

Mölln (zrbda) - Auch im September stehen jeden Donnerstag

wieder Beratungstermine der WohnLotsen

Mölln auf dem Plan. Am 6. und 20. September findet eine

Energieberatung statt. Am 13. September folgt eine Finanzierungsberatung

und am 27. September eine Beratung

zum Verkauf von Immobilien. Am Mittwoch,

19. September, werden Rechtsfragen behandelt. Anmeldung

unter der Telefonnummer 05542-80 30.

IMMOBILIE

DES MONATS

s-immo.de

Kaufen - Verkaufen

Besitzen

Grambek: 421-2034

Winkelbungalow im Topzustand,

ruhige Sackgasse, mit Einliegerwhg.,

Wfl. ca. 191 m², hochwertige

Küche, Kamin, Vollkeller, Loggia,

Südterrasse, 2 Garagen, Grdst.

975 m²

290.000 EUR

� Kreissparkasse

Herzogtum Lauenburg

www.s-immo.de

Foto: privat


Foto: Sabine Riege

BAUEN&WOHNEN

Seminar-

programm

erschienen

Lübeck (zrrg) – Ab sofort ist das

neue Seminarprogramm der

Handwerkskammer Lübeck erhältlich.

Auf rund 100 Seiten informiert

die Broschüre über alle

Angebote der Handwerkskammer

an den Standorten Lübeck,

Kiel, Elmshorn und Travemünde

sowie über die Lehrgänge der

Kreishandwerkerschaften. Das

Programm ist auch online unter

www.hwk-luebeck.de, Rubrik

Fortbildung, verfügbar. Im Internet

können sich Interessierte

auch direkt für die Kurse anmelden.

Das Angebot ist vielfältig und

reicht von technischen Lehrgängen

wie Energietechnik,

Bootsbau, Kraftfahrzeugtechnik

sowie Schweiß- und Verbindungstechnik

über Sprachkurse

bis hin zu Umweltschutzlehrgängen.

Auch rund 20 kaufmännische

Lehrgänge beinhaltet

das Seminarprogramm. Diese

umfassen sowohl Lehrgänge

in Voll- oder Teilzeit wie den Betriebswirt

des Handwerks als

auch Tageskurse, zum Beispiel

zu den Themen Teammanagement

oder Knigge für Außendienstler.

Natürlich gibt das Programm

auch einen vollständigen

Überblick über alle Meistervorbereitungskurse

der Kammer

und der Kreishandwerkerschaften.

»Wir beraten Sie gerne

dabei, welche Fortbildung für

Sie oder Ihre Mitarbeiter zweckmäßig

ist und welche Fördermöglichkeiten

bestehen«, sagt

Lucie Fieber, Leiterin des Fortbildungszentrums

der Handwerkskammer

Lübeck. Sie erhalten

das Seminarprogramm kostenlos

bei allen Einrichtungen

der Handwerkskammer, den

Kreishandwerkerschaften oder

den angeschlossenen Innungen

oder unter dem Bestellservice:

Telefon 0451-38 88 70, E-Mail:

fbz@hwk-luebeck.de. Nähere

Informationen finden Sie auf

www.hwk-luebeck.de, Rubrik

Fortbildung.

Tag der offenen

Tür im

Wasserwerk

Mölln (zrrg) - Mit dem Bau des

Wasserwerks wurde vor 100

Jahren der Grundstein für die

zentrale Versorgung gelegt

und stetiger Aus- und Umbau

sowie der Bau neuer Brunnen

ermöglichte die regionale Erweiterung

der Versorgung mit

dem Lebensmittel Nummer 1 -

Wasser! Jetzt hat der »Vereinigte

Stadtwerke Verbund« allen

Grund zum Feiern und lädt zu

einem Tag der offenen Tür anlässlich

des Jubiläums ein: Am

Sonnabend, 8. September öffnet

das Wasserwerk Mölln seine

Pforten. Neben spannenden

Infos und Führungen durch

die Werkanlagen gibt es ein

buntes Unterhaltungsprogramm

für Groß und Klein sowie

etwas gegen den knurrenden

Magen. Seien Sie dabei,

wenn sich an diesem Tag alles

ums Wasser dreht. Der Eintritt

ist selbstverständlich frei.

17 17 Jahre Jahre in in Mölln Mölln

• 17 Jahre in Mölln –

unser Name ist eine Garantie

• kompetent · persönlich · freundlich

• WEG- und Mietverwaltung

• regelmäßige Kontrolle unserer Objekte

• Sanierungs- und Renovierungsarbeiten

• 24-Stunden-Notfalltelefon

Monika Vogel

Gesellschafterin und

Geschäftsführerin

Marc Fehrmann

Geschäftsführer

Tischlerei Wilkens

• Fenster aus Holz u. Kunststoff

• Türen aus Holz u. Kunststoff

• Innenausbau

• Reparaturen

• Wartung

• Notdienst

• Parkett + Laminat

• Holzfußböden

schleifen + versiegeln

Ihr Partner

für WEG

& Mietrecht

21493 Schwarzenbek

Lauenburger Straße 22

Tel. 04151 / 49 53

Mobil 0172 / 7 59 88 22

www.nordhandwerker.de

Mitglied im Bundesfachverband

Wohnungs- und Immobilienverwalter e.V.

Massower Straße 37 · 23879 Mölln

Mobil 0170 / 96 999 46

und 04542 / 84 32 57

Ihre Verträge

für Miet- und Wohneigentumsverwaltung

laufen aus?

Dann lassen Sie sich von unserem Team

kostenlos und unverbindlich beraten.

www.mv-hausverwaltung.de

Lassen Sie Ihre Sorgen

unsere unsere werden! wwerd

9 | 12 | aktuell 37


BAUEN&WOHNEN

Regelmäßige Heizungswartung spart Geld und Energie

Mölln (zrrg) - Bevor die Tage

wieder spürbar kürzer und kälter

werden, sollten Eigentümer

noch vor der Heizperiode die

Gelegenheit nutzen und ihre

Heizungsanlage überprüfen

lassen. Mit einer regelmäßigen

Wartung lassen sich die Be-

Asbestsanierung, Entkernung,

Erdarbeiten,

Containerdienst, Entsorgung

Stecknitztal 28 23881 Alt-Mölln

Tel.: 04542/ 8290775 Fax: 855608

mob.: 0151/ 42511788

abbruchgesellschaft-stahlkopf@online.de

38 aktuell | 9 | 12

Ausstellungsstücke

Ausstellungsstücke

bis bis zu zu

40 40 %% reduziert

reduziert

triebskosten senken. Zudem

können Umweltbelastungen

reduziert und die Lebensdauer

der Heizung verlängert werden.

»Wer seine Heizung nicht regelmäßig

überprüfen lässt, verfeuert

bares Geld«, warnt Oliver

Weiß, Energieexperte der Ver-

Breslauer Straße 17

23879 Mölln

Tel. 04542-90 67 92

info@mann-o-mann-wohnen.de · www.mann-o-mann-wohnen.de

braucherzentrale Schleswig-

Holstein. Zu einer professionellen

Wartung gehören vor allem

die Kontrolle der Verschleißteile

und Sicherheitsfunktionen,

die Reinigung bestimmter Bauteile

sowie die Überprüfung regeltechnischer

Funktionen und

Systemkomponenten. Die Reinigung

des Heizkessels ist aus

wirtschaftlicher Sicht besonders

wichtig, denn hier können

sich Ruß-Ablagerungen bilden

und damit die Wärmeabgabe

beeinträchtigen. Laut Energieeinsparverordnung

(EnEV) gehört

die regelmäßige Inspektion

nicht nur zu den Pflichten

des Betreibers, sondern muss

auch von einem Fachbetrieb

durchgeführt werden. Ein Wartungsvertrag

kann das unkompliziert

regeln. Vor Vertragsabschluss

sollten Verbraucher

unbedingt Leistungen und

Preise verschiedener Installateure

vergleichen. Muster-Wartungsverträge

für Öl- und Gas-

heizungsanlagen gibt es in der

Energieberatung der Verbraucherzentrale.

Das nächste persönliche

Gespräch in Mölln findet

am Donnerstag, 6. September

von 15.00 bis 18.30 Uhr im

Stadthaus, Wasserkrüger Weg 17

(Raum 109/1. Obergeschoss)

mit unserem Energieberater

Dipl.-Ing. Oliver Weiß statt. Die

notwendigen Termine für die

persönliche Energieberatung

der Verbraucherzentrale vergeben

die Mitarbeiter des Stadthauses

gerne unter der Telefonnummer

04542–80 30. Die Beratung

findet regelmäßig zu allen

Energiethemen statt und

wird gegen eine Kostenbeteiligung

von 5 Euro für 30 Minuten

durch qualifizierte Fachleute

– Architekten, Bauingenieure,

Bauphysiker und Versorgungsingenieure

– kompetent

durchgeführt.

Mehr Informationen gibt es auf

www.verbraucherzentrale-

energieberatung.de


VHS-Kurse mit dem Don Bosco Haus

Mölln (zrrg) - Am 26. März 2009

trat die UN-Behindertenrechtskonvention

(BRK) in Deutschland

in Kraft. Sie zielt darauf, die

Chancengleichheit und Teilhabe

behinderter Menschen in der Gesellschaft

zu fördern und Diskriminierung

zu unterbinden. Die

BRK verlangt ein neues, anderes

Denken, weg von der Fürsorgementalität,

hin zu mehr Selbstbestimmung

und Unabhängigkeit

von Menschen mit Behinderung.

Aus dieser Grundmotivation

heraus hat das Don Bosco

Haus in Mölln mit dem Leiter der

Volkshochschule, Gerhard Kohrt,

für das Herbstprogramm 2012

neun Kurse erarbeitet, an denen

Menschen mit und ohne Behinderung

teilnehmen können.

Die Kurse werden von qualifizierten

Mitarbeitern des Don Bosco

Hauses sowie Hans Kuretzky

durchgeführt. Schon in der Vorbereitung

und der Erarbeitung

der Themenstellung und der inhaltlichen

Anforderungen wurden

Menschen mit Behinderung

beteiligt. Folgende Kurse werden

im Programmheft Herbst 2012

der Volkshochschule erscheinen.

Kreatives Gestalten zur

Herbst- und Vorweihnachtszeit

Inklusion für Menschen mit

und ohne Behinderung

In Kooperation mit dem

Don Bosco Haus

Kreatives Gestalten ist mehr als

nur Basteln! Hier können Sie unterschiedlichste

Techniken (wie

beispielsweise Filzen) und verschiedene

Materialien (wie zum

Beispiel Wachs und Wolle) neu

kennen lernen und kreativ Ihre

Ideen umsetzen.

Kurs 1: Donnerstag, 13. September,

18.30 bis 20.30 Uhr

Fruchtige Brotaufstriche und Öle

– selbst gemacht

Kurs 2: Donnerstag, 20. September,

18.30 bis 20.30 Uhr

Filzen – altes Handwerk

neu entdeckt!

Kurs 3: Donnerstag, 27. September,

18.30 bis 20.30 Uhr

Herbstkränze aus

Naturmaterialien

Kurs 4: Donnerstag, 25. Oktober,

18.30 bis 20.30 Uhr

Briefe zu den Feiertagen –

eigenes Papier schöpfen

Kurs 5: Donnerstag, 1. November,

18.30 bis 20.30 Uhr

Kerzen selbst gemacht

zum Advent

Kurs 6: Donnerstag, 8. November,

18.30 bis 20.30 Uhr

Schmuck und Deko neu – für

Kränze und Weihnachtsbäume

Kurs 7: Donnerstag, 22. November,

18.30 bis 20.30 Uhr

Advents- und

Weihnachtsfloristik

Kurs 8: Donnerstag, 6. Dezember,

18.30 bis 20.30 Uhr

Weihnachtsbäckerei –

alte Rezepte neu entdecken

Kurs 9: Donnerstag, 13. Dezember,

18.30 bis 20.30 Uhr

Romantikabend mit Livemusik

und Feuerschalen

Ort: Bitte erkundigen Sie sich bei

der VHS Mölln!

Hans Fallada und Horst Evers

Vorweihnachtliche Lesung

In besonderer Atmosphäre können

Sie sich hier auf die nahende

Weihnachtszeit einstimmen. Termin:

Donnerstag, 29. November,

18.30 bis 20.30 Uhr

Ort: Bitte erkundigen Sie sich bei

der VHS Mölln!

Mein Garten – ein Ort,

an dem meine Lebenslust aufblüht

MICHELSEN GmbH & Co. KG

Garten- und Landschaftsbau

Geschäftsführer Kai Strippel

Möllner Straße 126, 21514 Büchen

Tel. 04155/4871 Fax 04155/5922

www.michelsen-kg.de

Für beide letztgenannten

Termine versucht das Don

Bosco Haus gerne für mobilitätseingeschränkteMenschen

auf Anfrage einen

Fahrdienst zu organisieren,

falls sie keine Möglichkeit

haben, zum Veranstaltungsort

zu kommen!

Finanzierung

kann so einfach sein

9 | 12 | aktuell 39


BAUEN&WOHNEN

Freisprechungsfeier der Tischler Lehrkräfte, Gesellen und Meister,

die den »Noch-Auszubildenden«

so viel beigebracht haben. An die

angehenden Gesellen richtete

Urbrock die Worte: »Ihr habt heute

einen wichtigen Schritt im Leben

erreicht«, und verglich die

Lehrzeit mit einer Zugfahrt. Vor

Ende der Fahrt stieg die Prüfungskommission

zu und prüfte

die Fahrscheine in Form von Berichtsheften,Maschinenscheinen

und weiteren wichtigen Prüfungsvoraussetzungen.

Nun ist

der Zug angekommen, und es

Sie haben ihre Ausbildung zum Tischlergesellen bestanden.

Mölln (ik) – Sie haben lange daraufhin

gearbeitet und gelernt:

der Tag, an dem sie zum Tischlergesellen

freigesprochen werden.

Für acht junge Menschen war es

am Letzten kürzlich so weit: Sie

erhielten während einer Feier-

Ihr Partner mit Idee und Durchblick

Reparatur- und Neuverglasungen,

Wärme-,

Sonnen-, Schallschutz,

Spiegel, Sandstrahlarbeiten,

Einbruchhemmende

Verglasung, Verkauf und Montage

von Fenstern und Türen

aus Holz und Kunststoff

40 aktuell | 9 | 12

stunde in den Räumen der Firma

Holz-Michelsen in Mölln ihre Bestätigung,

ein guter Handwerker

geworden zu sein. Innungsobermeister

Walter Urbrock richtete

seinen Dank nicht nur an den

Gastgeber, sondern auch an die

Glaserei

Wätge

Meisterbetrieb

Paul-Gerhardt-Straße 26 a

23879 Mölln

Tel.: 0 45 42 / 83 71 10

Fax: 0 45 42 / 83 71 11

Mobil: 01 60 / 44 11 00 2

Ihr Wunschhaus fix und fertig

- zum Festpreis!

Energiesparend durch

hochgedämmte Gebäude

kombiniert mit moderner

Haustechnik.

Arno Schulz

GmbH &

Co. KG

www.baumitarnoschulz.de-Tel.: 04156/81330

steht jedem frei, in den Regionalzug

(Arbeit als Geselle) oder ICE

(Meister / Weiterbildung) umzusteigen.

Doch auch hier ist eines

wichtig: Weiterbildung! Über die

guten Kenntnisse und Fertigkeiten

der jungen Tischler konnten

sich die Gäste während der Ausstellung

der Gesellenstücke überzeugen.

Von der ausgefeilten

asymmetrischen Kommode, die

als Couchtisch erweiterbar ist

und trotzdem schlicht zu sein

scheint, über ein Laptopkistchen,

das im Innenleben absolut ausgefeilt

und durchdacht ist, über

eine Edelhaustür bis zum stilvollen

Schreibtisch mit vielen Varia-

Wir entsorgen und verwerten:

Edelstahl

Aluminium

Stahlschrott

Kupfer

Messing

VA-Behälter

Tel:

Fax:

Mobil:

0 45 42/90 66 399

0 45 42/90 66 398

0173/23 74 959

tionsmöglichkeiten oder gar einem

großen Tischfußball. Traditionell

wird über diese Arbeiten

der Publikumspreis ausgelost,

der an Daniel Pöhls für seinen

Couchtisch ging. Das Stück gefiel

so gut, dass Urbrock dem Junggesellen

den Vorschlag machte,

sich für den Wettbewerb »Die Gute

Form« (Innungswettbewerb

für besonders exzellent gestaltete

Gesellenstücke im Tischlerhandwerk)

anzumelden.

Doch vor dieser Anmeldung folgte

die Freisprechung zum Tischlergesellen:

Florian Diestel (J.

Lantz Fenster und Türen GmbH,

Trittau), Solveigh Harms (Die

Holzhandwerker HHW GmbH &

Co. KG, Hamburg), Tom Hippold

(Matthias Endres Tischlermeister,

Mölln), Gunnar Mücke (Uwe

Burmeister Tischlerei GmbH,

Schwarzenbek), Daniel Pöhls

(Dieter Klinker, Kastorf), Nils

Reinstorf (Ralf Hamann Tischlermeister,

Lütau), Innungsbeste

Maren Stühff (Tischlerei Horstmann

Inh. Monika Horstmann

e.K., Lauenburg) und Nicola Varesano

(Manfred Möller Tischlermeister,

Büchen).

Garagentore + Antriebe

Hanse-Tore

21514 Büchen · Birkenweg 3

Tel. 04155 / 823 006, Fax 823 007

www.hanse-tore.de

W

Mail:

Net:

r

i

n

e

h

m

n Ihne

e n

d

a

s

a

b!

info@sundh-verwertung.de

www.sundh-verwertung.de

Foto: Inga Kronfeld


Foto: Inga Kronfeld

Freisprechungsfeier der Baugewerbe-Innung

Sie sind die Besten: Oliver Münstedt, Corinna Hauke und Fabian Dohrendorf.

Mölln (ik) – »Ich bitte um Aufmerksamkeit

für den Einmarsch

unserer Noch-Auszubildenden.«

Mit diesen ehrenvollen Worten

eröffnete Bauinnungsobermeister

Uwe Riewesell die Freisprechungsfeier

der angehenden

Zimmerer- und Maurergesellen

sowie den Trockenbaumonteuren

und Ausbaufacharbeitern in

der Bauhalle der überbetrieblichen

Ausbildungsstätte am Schäferkamp

in Mölln.

Riewesell lobte die sehr guten Ergebnisse

und erinnerte die jungen

Menschen daran, ab jetzt die

berufliche Verantwortung für

sich selbst zu haben und immer

weiter zu lernen. »Sie können

sich weiterbilden. Aber es werden

auch Leute gebraucht, die jeden

Tag auf den Bau gehen und ihre

Arbeit machen. Das Leben auf

dem Bau verspricht Zukunft.«

Bevor es an die Aushändigung

der Gesellenbriefe ging, sprach

Riewesell die ehemaligen Auszubildenden

von allen Rechten

und Pflichten der Ausbildung frei

und erhob sie in den Gesellenstand.

Ihre Gesellenbriefe als

Maurer erhielten: Florian Findeis

(Walter Kruse, Maurermeister Linau),

Kevin Gindler und Jonas

Horning (Adolf Scharnweber

Hochbau GmbH, Sterley), Victor

Lang (Riewesell Bau GmbH, Müssen),

Arnold Lechler (Juri Lechler

Maurer- und Betonbaumeister,

Escheburg), Oliver Münstedt

(Block Hochbau GmbH, Mölln),

Christoph Quandt und Dennis

Ihr Meister in allen Fragen

rund um das Dach

Dachdeckerei

ven-Olaf Grawe

Röntgenstraße 12 • 21493 Schwarzenbek

Tel. 04151 - 42 78 • Fax 04151 - 42 72

dachdeckerei@svenolafgrawe.de

Dachdeckermeister

Hier stimmt die Rechnung unterm Strich!

Wir beraten unverbindlich und optimieren

Ihr Projekt, auch Solar & Photovoltaik.

www.dachdeckerei-grawe.de

Sven-Olaf Grawe

Redepenning (Hermann Rautenberg

oHG Hochbau, Ratzeburg),

Mark Raywood und Kevin Spiegel

(Thomas Hanck Maurer- und Betonbaubetrieb,

Büchen), Sascha

Wardius (Manfred Meißner Baugeschäft

GmbH, Berkenthin) und

Christopher-Lee Wolff (Stefan

Rogge Maurer- und Betonbaumeister,

Mölln). Trockenbaumonteur

wurden: Corinna Hauke,

Benjamin Schuster und Henrik

Kalupa (Ausbildungsverbund

Stormarn/Lauenburg, Bad Oldesloe).

Ausbaufacharbeiter – SP

Trockenbauarbeiten: Bryan

Maschke, Dennis Rowlin und Jan-

Henrik Stamer (Ausbildungsverbund

Stormarn/Lauenburg, Bad

Oldesloe). Zimmerer: Heinz Buck

(Gerhard Falkenburg Zimmerermeister,

Rondeshagen), Fabian

Dohrendorf (Frank Abel Zimmerermeister,

Kastorf), Hannes

Greßmann (Rick Ing. Holzbau

GmbH & Co. KG, Ziethen), Simon

Hansen und Timmy Huß (Adolf

Scharnweber Hochbau GmbH,

Sterley), Marx Hoffmann (SHL

Holzbau GmbH, Lauenburg), Nils

Käding (Zimmerei Burmeister &

Schütt GmbH, Gülzow), Pascal

Linder (Zimmerei Thomas Hartkop,

Trittau), Tobias Rauch (Zimmerei

Andreas Vogt GmbH, Hoisdorf),

Alexander Schulz (Marcus

Krajewski Zimmerermeister,

Lauenburg) und Björn Waschkowski

(Reiner Lübcke Zimmerermeister

Behlendorf).

9 | 12 | aktuell 41


DRK-Geschäftsführer entlassen

Im November 2011 hatten der damalige Vorsitzende Dieter Dreyer (li.)

und DRK-Geschäftsführer Martin Turowski (re.) noch mit anwaltlicher

Unterstützung versucht, vor dem Kreisinnenausschuss Ungereimtheiten

zu klären.

Ratzeburg (no) – Nachdem der

Kreisvorstand vom Deutschen

Roten Kreuz vor einigen Wochen

den Geschäftsführer des

Kreisverbands Martin Turowski

beurlaubt hatte, hat der Kreisvorstand

mit dem Vorsitzenden

Dr. Andreas Schmid nun einstimmig

beschlossen, das Arbeitsverhältnis

mit dem 39-Jährigen

zum 31. März 2013 ordentlich

zu kündigen. Turowski

bleibt weiterhin von seinen arbeitsvertraglichenVerpflichtungen

und Aufgaben frei-

Industriestraße 17 Tel. 0 45 42 / 24 93

23879 Mölln Fax 0 45 42 / 75 50

Bargeld für Gold,

Silber & Antiquitäten

– Nachlassregulierung –

Auktionator Petersen

Hauptstraße 72 · Mölln

Tel. 0 45 42 - 14 70

Redaktions- und

Anzeigenschluss

für die Oktober-Ausgabe

Mölln aktuell

ist Dienstag,

25. September 2012

I M T R A U E R F A L L F Ü R S I E D A . . . Beilagenhinweis:

42 aktuell | 9 | 12

gestellt. Er bleibt DRK-Mitarbeiter

und erhält auch das Gehalt

weiter bis zu seinem Ausscheiden.

Hintergrund der jetzt ausgesprochenen

Trennung ist die

Abrechnungsaffäre des DRK-

Rettungsdienstes, in deren Zuge

der Kreis Herzogtum Lauenburg

Anzeige gegen Martin Turowski

wegen Betrugsverdachts erstattet

hat. Das Verfahren bei der

Staatsanwaltschaft läuft noch.

Hintergründe der Trennung

von Martin Turowski gab der

DRK-Vorstand nicht bekannt.

Den Tod annehmen?

Wir lassen Sie in Ihrer Trauer nicht allein.

m stehen wir Ihnen zur Seite –

lange es Ihnen guttut.

Das Rote Kreuz will die Kündigung

Turowskis nicht zum Gegenstand

öffentlicher Erörterungen

machen. Dr. Schmid:

»Details kann ich wegen des

schwebenden Verfahrens nicht

nennen. Zusammenfassend

lässt sich sagen: Fachliche Mängel

in der Geschäftsführung

und Vertrauensverlust. So sind

manche Vorfälle aus dem Jahr

2008 bis jetzt nicht aufgearbeitet.«

Nun sind Dr. Schmid und

seine Mitstreiter um neues Vertrauen

des Kreises in die Zusammenarbeit

beim Rettungsdienst

bemüht. Es geht um ein Geschäftsvolumen

von 8,5 Millionen

Euro. Die 150 Arbeitsplätze

im DRK-Rettungsdienst wären

auch bei einem anderen Träger

nicht gefährdet, da dieser die

qualifizierten Rettungskräfte

übernehmen würde.

»Aber vor allen Dingen ist der

Rettungsdienst als traditionelles

Aufgabengebiet Teil eines

Verbundes mit anderen Bereichen

des DRK, und auch deshalb

wollen wir ihn behalten«, betont

Dr. Andreas Schmid, der

hauptberuflich ärztlicher Leiter

des DRK-Krankenhauses Ratzeburg/

Mölln ist.

23879 Mölln · www.bestattungsinstitut-wolter.de

Tel.: 0 45 42 - 8 41 0 41

Kleine

Anzeigen

Ankauf von Büchern, Bibliotheken und

Sammlungen, Tel. 040 - 25 33 24 25

Die Klavierschule »FortePiano« in Mölln

(unter der Leitung v. Pianistin Tatjana

Karpouk) hat für das neue Unterrichtsjahr

noch einige Plätze frei. Tel. 04542 -

83 68 81

In einem Teil unserer heutigen Ausgabe

liegen Prospekte folgender Firma bei:

Bosch Hans Beuge GmbH, Mölln.

Wir bitten unsere Leser um

freundliche Beachtung.

Impressum:

Herausgeber und Verlag:

Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG)

Schefestraße 11, 21493 Schwarzenbek,

Telefon (04151) 88 90-0, Fax (04151) 88 90-33

Verlagsgründung 1961

E-Mail: anzeigen@viebranz.de

redaktion@viebranz.de

www.viebranz.de | www.gelbesblatt.de

In Zusammenarbeit mit Mölln Marketing e.V.

Geschäftsführer (ViSP): Ricardo Viebranz

Redaktion: Sabine Riege,

Benedikt Dahlem, Inga Kronfeld

Anzeigen: Kirsten van der Sluis

Mitteilungen der Stadt Mölln:

Bürgermeister Jan Wiegels

Auflage: 13.050. Verteilung an alle Haushalte

der Stadt Mölln, die Gemeinden des

Amtes Breitenfelde und Auslagestellen.

Herstellung: Viebranz Mediengestaltung

Druck: Girzig & Gottschalk, Bremen

Vertrieb: pressevertrieb2 GmbH

Titelfoto: © Stéphane Bidouze - Fotolia.com

Foto: Susanne Nowacki


Wies’n-Gaudi im Amadeus

Der Oktober ist Wies’n-Gaudi-Zeit

– auch oberhalb des Weißwurstäquators.

Schon jetzt dürfen Möllns

Freunde zünft iger Unterhaltung ihre

Krachlederne und das Dirndl bereit

legen, um auch im hohen Norden

der Republik blau-weiße Geselligkeit

zu zelebrieren.

Hans Jürgen Pieper e.K.

Generalvertretung der Allianz

04542/822 499

Wo wäre eine solche Veranstaltung bayrischen

Lebensgefühls besser aufgehoben, als im Amadeus,

Hauptstraße 7. Hier sieht man sich, hier

ist eben alles andere als Alltag. Im Rahmen der

Wies’n-Gaudi vom 12. bis 21. Oktober, können

sich die Gäste in der Oktoberfest-Woche süddeutsche

Spezialitäten, wie leckere Schweinshaxe,

Leberkäse oder Schweinebraten und Knödel

schmecken lassen. Fehlen dürfen natürlich keineswegs

besagte Weißwürste, die im Amadeus

nach Herzenslust gezuzelt werden können. Passend

dazu gibt es natürlich auch das obligatorische

Oktoberfestbier im Maßkrug. Derart gut

versorgt, lässt sich auch in Mölln eine zünft ige

Zeit verbringen.

Erreichbar ist das Amadeus unter

der Telefonnummer 04542-

985 34 75 oder per Fax unter

der Nummer 04542-985 10 05.

Geöff net ist das Kneipenrestaurant

Amadeus montags bis

freitags von 12 bis 15 Uhr sowie

montags bis sonntags ab

17 Uhr. Weitere Informationen

gibt es im Internet unter www.

amadeus-moelln.de

Modehaus

Inh. Stephan Berkowitz

Hauptstraße 15 · 23879 Mölln


23879 Mölln · Wallstr. 14 · Tel.: 04542 / 2910

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine