Rohrleitungssysteme - ARNEZEDER

arnezeder.com

Rohrleitungssysteme - ARNEZEDER

Rohrleitungssysteme

Rohrleitungssysteme .............. 253 - 254

· Montage ........................................... 254

· Rohre ............................................... 255

· Bögen ..................................... 256 - 258

· Nippel für Rohre ............................... 258

· Muffen für Formteile ......................... 259

· Hosenstücke .................................... 259

· T-Stücke ................................. 260 - 261

· Sattelstutzen ........................... 261 - 262

· Reduzierungen ................................ 263

· Enddeckel für Rohre/Formteile ........ 264

· Absperrklappen ...................... 265 - 266

· Regulierklappen ............................... 266

· Rückschlagklappen .......................... 267

· Ausblasstutzen mit Schutzgitter ....... 267

· Dachhauben .................................... 268

· Deflektorhauben .............................. 268

· Bundkragen, Flanschringe ............... 269

· Schalldämpfer .................................. 270

· Montagebügel .................................. 271

· Rohrschellen .................................... 271

· Wandkonsolen ................................. 272

· Trapezblech-Aufhängebügel ............ 272

· Trägerklammer ................................ 272

· Gewindestangen .............................. 273

· Bohrschraube .................................. 273

· Dichtungsband ................................. 273

· Lochbänder ...................................... 274

· Flexible Rohre ................................. 274

· Bandschellen ................................... 274

252 |


Rohrleitungssysteme

Das KLS-Rohrleitungssystem

ein komplettes Programm für die Erstellung von individuellen

Rohrleitungssystemen. Sämtliche Formteile sind mit einer

Doppellippendichtung aus alterungsbeständigem EPDM-Gummi

versehen. Dadurch wird das System drucksicher entsprechend

Dichtheitsklasse B nach Eurovent.

Keine Nacharbeit durch “Nachkleben” erforderlich.

Selbstverständlich erstellen wir Ihnen gern auch ein

computerberechnetes Rohrleitungslayout.

Dazu schicken Sie uns einfach eine Skizze mit Ihren Vorgaben.

Exemplarisch sehen Sie hier den Rohrleitungsaufbau für eine

Filteranlage mit 3 Absaugarmen und einem Schleiftisch.

Die benötigten Teile entnehmen Sie bitte der unteren Zeichnung.

Rohrleitungsstückliste

1 = Rohr

2 = Bogen

3 = T-Stück

4 = Muffe

5 = Reduzierung

6 = Regulierklappe

7 = Bundkragen

Zusätzlich wird ein Bundkragen mit

Flanschring zur Befestigung

am Schleiftisch benötigt.

| 253


Das KLS-Rohrleitungssystem überzeugt durch:

· schnelle und einfache Montage

· kein nachdichten

· werksseitig montierte Dichtung

· umweltfreundlich - kein Kitt

· drucksicher gegen Drücke bis + 3.000 Pa

· drucksicher gegen Unterdrücke bis - 5.000 Pa

· temperaturbeständig von - 30 °C bis + 100 °C

· ansprechendes Design

Montage

Vorbereitungen

Die Materialien müssen in sauberem Zustand sein.

Die Kürzung von Rohren muss rechtwinkelig ausgeführt werden,

und das gekürzte Rohrende muss entgratet werden.

Montage von Formteilen

· Überprüfen Sie, ob Rohr, Formteile und Gummidichtungen

unbeschädigt sind.

· Stecken Sie das Einsteckende des Formstücks ganz bis zur

Sicke hinein. Eine leichte Drehung des Formstücks während

des Einsteckens erleichtert die Montage.

· Jetzt wird das Formstück mit Blechschrauben oder

druckdichten Popnieten an dem Rohr befestigt.

· Entsprechend der Tabelle müssen folgende Schrauben oder Nieten eingesetzt werden:

Ø mm min. Schrauben Ø in mm Anzahl

63 - 125 3,2 2

140 - 250 3,2 3

280 - 710 3,2 4

· Schrauben oder druckdichte Popnieten müssen gleichmäßig verteilt werden.

· Die Montage muß 10 - 15 mm vom Rand des Rohres geschehen, so dass

die Gummidichtung nicht beschädigt wird.

· Bei eventuellen Fehlmontagen müssen Schraubenlöcher immer abgedichtet werden.

254 |

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine