Wir freuen uns auf Sie! Ein Auszug aus unserer ... - Adler Schiffe

adlerschiffe.de

Wir freuen uns auf Sie! Ein Auszug aus unserer ... - Adler Schiffe

Maritime Buffet-

Ideen für jeden

Geschmack

Vielfalt macht das Leben reicher – vergessen Sie

den Alltag und genießen mit Ihren Gästen unsere

liebevoll angerichteten Buffets.

Wählen Sie aus umfangreichen Buffetvorschlägen,

grenzenlos und ganz nach Ihrem Geschmack.

Egal ob üppiges Frühstück oder köstliche Kaffeetafel,

edle Spezialitätenauswahl oder ein stilvoller

Lunch – ob Sie sich für das Buffet „Mediterrané“,

„Kieler Woche“ oder „Lange Anna“ entscheiden ist

eine Frage des persönlichen Geschmacks:

Unser Küchenchef unterbreitet Ihnen gerne komplette

variantenreiche Buffetvorschläge. Oder Sie

komponieren aus unserer umfangreichen Auswahl

Ihr ganz individuelles Buffet.

Gern ergänzen wir unsere oder Ihre Ideen mit einer

perfekt passenden Getränkevariation.

G er n erstellen

wir I hnen ein

individuelles und

maßgeschneider tes

Angebot!

Ihre Ansprechpar tnerin

Petra Vlcek

Events & Char ter

Tel.: 0 46 51 - 9 87 00

charter@adler-schiffe.de

Informieren Sie sich gern auch online:

www.raddampfer-freya.de www.adler-princess.de

Unternehmen der

Adler-Schiffe GmbH & Co. KG

Boysenstraße 13 · 25980 Sylt/OT-Westerland

Tel.: 0 46 51 - 9 87 00 · Fax: 0 46 51 - 2 63 00

info@adler-schiffe.de

„100 Jahre Freya”

Das Jubiläumsbuffet

Suppen

Spargelcremesuppe mit Spitzen von grünem Spargel

Hummersuppe mit Champagnersahnehaube

Warme Gerichte

Rinderfilet „Wellington“ auf einem Bouquet von Edelgemüse

mit Gratin-Kartoffeln und Sauce Bearnaise

Lachsschnitte in Blätterteig auf Wildreis mit Sauce Choron

Kalte Speisen

Glasierte Medaillons vom Rind, Schwein und Kalb

auf Artischockenböden

Roastbeef, rosa-gebraten mit Sauce Remoulade und Röstzwiebeln

Salami- und Schinkenvariationen

Fischdelikatessen

Geräuchertes Aalfilet, Gravedlachs auf Dill

Geräucherter schwarzer Heilbutt, Tiger-Gambas vom Grill

Pochierter Norweger Lachs, Geräuchertes Forellenfilet

Geräucherte Makrelenfilets mit Pfefferkörnern und Kräutern

Verschiedene Matjeshappen in pikanten Saucen

Cocktailsauce, Honig-Senf-Sauce, Knoblauchsauce, Sahne-Meerrettich

Shrimpssalat mit Avocados und Champignons

Tomate-Mozzarella mit Basilikum-Pesto und schwarzen Oliven

Salat von Artischockenherzen mit Hummerkrabbenschwänzen

Edle Blattsalate mit verschiedenen Dressings

Vielfältiges Brot- und Brötchensortiment, Baguettestangen

Buttervariationen

Dessert

Frischer Obstsalat mit Kirschwasser

„Charlotte Russe“, Weinschaum,

Schwarze und weiße Mousse au chocolat

Internationaler Käse auf dem Holzbrett mit Oliven und Trauben

Ein Auszug aus unserer Referenzliste

Staatskanzlei des Landes Schleswig-Holstein • Kreishandwerkschaft Rendsburg - Eckernförde • Industrie- und Handelskammer

zu Kiel • Vollbrecht & Pohl KG • Anton Willer Mineralölhandel GmbH & Co.KG • VGB PowerTech e. V. •

Hospiz- und Palliativverband Schleswig-Holstein e.V. • Norddeutsche Pflanzenzucht Hans-Georg Lembke KG •

DYNAMED GmbH • Institut für Weltwirtschaft • Hell Gravure Systems GmbH & Co.KG • Hilberling GmbH •

KAUFHOF WARENHAUS AG • IGEFA GmbH & Co.KG • Transit Transport Flensburg GmbH & Co. KG • TurboMed EDV

GmbH • Leibniz-Institut für Meereswissenschaften • Nissen GmbH • SGBD Deutschland GmbH • Robbe & Berking

GmbH & Co.KG • Zerssen & Citti • Wave Incentive GmbH • Edelhoff Events • Photo & Medienforum Kiel e.V. •

Dachdeckerinnung Westküste

Wir freuen uns auf Sie!

Brunchbuffet

Verschiedene Sorten Brot und Brötchen,

Croissants und Baguette, Butter und Margerine

Verschiedene Müsli-Sorten, Früchte

eingelegte Früchte mit Quark

Verschiedene Konfitüren, Nutella, Honig

Herzhaftes

Auswahl an Schinken und Wurstspezialitäten

Käse

Leerdamer, Gouda, Tilsiter, Camembert,

Tomate-Mozzarella mit Basilikum

Gekochte Eier, Rührei, Bacon, Würstchen

Fischvariationen

Räucherfisch je nach Tagesangebot,

z. B. Aal, Forelle und Graved Lachs

Matjeshappen – Kräutersild, Zwiebelsild

Hummerkrabben

Honig-Senf-Sauce, Meerrettich

Suppe

Sylter Krabbensuppe mit reichlich Einlage

Warme Gerichte

Glasierte Putenbrust „Florentiner Art“

mit frischem Blattspinat und Kartoffelgratin

Nudelgericht mit Parmesan und Sauce

Frische Salate der Saison

Dessert

Rote Grütze mit Sahne oder Vanillesauce

Quarkspeise und Obstsalat

Die b esondere Veranstalt ungsidee

Liebe Gäste,

herzlich Willkommen an Bord der Adler-Schiffe!

Seit nunmehr 60 Jahren sind wir der Schifffahrt treu und mit

20 Ausflugsschiffen auf Nord- und Ostsee sowie den Wasserstraßen

Norddeutschlands für Sie unterwegs. Mit unseren

beiden Veranstaltungsschiffen – der „Adler Princess“ und dem

Raddampfer „Freya“ – sind wir zudem auf allen „maritimen

Events“ des Nordens vertreten, wofür sich Jahr für Jahr immer

mehr Gäste begeistern.

Besonders diese beiden Schiffe bieten Ihnen jeglichen Komfort

für Ihre exklusiven Charterfahrten: von der Ganztagesfahrt über

Abendveranstaltungen mit Live-Musik oder Kabarett bis hin zu „offiziellen”

Törns für Empfänge oder Tagungen. Unsere ausgezeichnete Bordküche

zaubert Ihnen zu jedem Anlass das passende Buffet, unser umfangreiches

Catering-Angebot lässt keine Wünsche offen. Die ansprechenden Räumlichkeiten

mit stilvollen Bars auf beiden Decks, geräumigen Außendecks

und unser professionelles und freundliches Bord-Team machen aus Ihrer

Veranstaltung ein erfolgreiches Event.

Zusammen werden unsere beiden Schiffe jedem Anspruch gerecht: Während

der über 100 Jahre alte und stilecht restaurierte Raddampfer „Freya“

jede Veranstaltung mit seinem nostalgischen Ambiente bereichert, ist die

Adler Princess“ eher praktisch veranlagt. Das barrierefreie Schiff ist durch

die flexible Raumaufteilung und die lose Bestuhlung besonders vielseitig

nutzbar.

Gerne organisieren wir für Sie Tages- oder Abendfahrten auf der Kieler

Förde, dem Nord-Ostsee-Kanal, auf der Elbe, Eider, Weser oder Trave – mit

Ihrer ganz persönlichen Note!

Der Raddampfer „Freya“ und die „Adler Princess“ bieten Ihnen Raum für

Ideen um Ihre Veranstaltung zu einem einmaligen Erlebnis werden zu

lassen.

Ihr Sven Paulsen – Reeder

Machen Sie I hre

Veranstalt ung zu

einem mar itimen

Erlebnis.

Sie haben etwas zu feiern?

Wir bieten gerne den Rahmen!

Unser Raddampfer „Freya” und unser jüngstes

Schiff der Flotte, die „Adler Princess”, sind

optimal ausgestattet für Ihre private oder

geschäftliche Feier.

Gesellschaftliche Anlässe

Betriebsfest

Empfänge

Firmenjubiläum

Weihnachtsfeier

Tagungen

Maritime Großevents

Kieler Woche

Hamburger Hafengeburtstag

Hanse Sail

Sail Bremerhaven

Private Anlässe

Geburtstag

Hochzeit

Konfirmation


Historie

1905 Stapellauf – Mit der Baunummer 514 wird am 21.

April 1905 die „Westerschelde“ bei der Schiffwerft J.&K. Smid in

Kinderdijk ausgeliefert. Die „Provinziale Stoomboot Diensten“

setzt das Schiff auf der Schelde unter anderem für die Versorgung

der Insel Zeeland ein.

1907 Aufgelaufen – Am 2. Mai 1907 läuft die „Westerschelde“

mit 14 Passagieren an Bord im dichten Nebel auf die

Mittelplate in der Wester-Schelde. Vier Tage später wird der

Dampfer bei Hochwasser von einem Reedereischiff freigeschleppt.

1907 Königliche Yacht – Am 13. September 1907 wird die

„Westerschelde“ als königliche Yacht für ihre Majestät Königin

Wilhelmina von Zeeland eingesetzt.

1933 „Westerschelde“ wird verkauft – Durch den zunehmenden

Autoverkehr und den Brückenbau ist der Einsatz auf

der Schelde nicht mehr erforderlich, das Schiff wird im November

an die Schiffswerft F. De Clerk, Terneuzen verkauft.

1935 Aus „Westerschelde“ wird „De Zwaan“ – Das Schiff

wird verkauft an P. J. Zwaan, der es als Diesellagerschiff „De

Zwaan“ auf den holländischen Kanälen einsetzt.

1944 „De Zwaan“ als Versteck im Krieg – Während der deutschen

Besatzungszeit von 1940 bis 1945 ist der Raddampfer

ein Zufluchtsort für Verfolgte. Die Eigentümer Kees und Lieske

Zwaan geben einer jüdischen Familie Unterschlupf. Nach

einem Verrat wird das Schiff 1944 von der SS gestürmt, die

jüdische Familie hat sich jedoch in den unteren Öltanks versteckt

und wird nicht entdeckt.

1965 „De Zwaan“ als schwimmender Laden – Die neuen

Eigentümer, Gebrüder Sles, legen das Schiff fest. Fortan gehen

viele Schiffe längsseits, die Diesel übernehmen, Wasser

bunkern oder Schiffsbedarf kaufen.

1988 Unter dem Schrotthammer – Es besteht kein Bedarf

mehr für das alte Schiff, weder als Laden noch als Bunkerstation

für vorbeifahrende Schiffe. Clemens Key aus Rotterdam

kauft das Schiff und hat große Pläne.

1990 Aus „De Zwaan“ wird „De Nederlander“ – Das Schiff

wird vollständig renoviert, eine Dampfmaschine aus dem

Jahre 1926 wird eingebaut. Das Schiff wird fortan für exklusive

Charterfahrten im Rotterdamer Hafen eingesetzt. Es gilt

als eines der vornehmsten und bekanntesten Schiffe in den

Niederlanden!

1999 „De Nederlander“ wird „Freya“ – Im Dezember

1999 kauft der Reeder Sven Paulsen aus Westerland/Sylt das

Schiff und tauft es um in „Freya“. Nach einer weiteren umfangreichen

Überholung in Husum wird das Schiff ab April

2000 ab Hafen List eingesetzt. Es erinnert an die ehemaligen

Dampfschiffe „Freya“ und „Frisia“, die bis 1927 die Insel Sylt

bis zum Bau des Hindenburgdammes versorgten.

2000 „Freya“ in Kiel – Ab November 2000 wird die „Freya“

in Kiel stationiert und befährt den Nord-Ostsee-Kanal sowie

umliegende Häfen an Nord- und Ostseeküste.

2005 feiert der Raddampfer „Freya“ seinen 100. Geburtstag

– Anlässlich des hundertjährigen Geburtstags wird die

Freya jetzt offiziell in Kiel zu Hause sein, der Heimathafen des

Schiffes wird am 21. April 2005 von List nach Kiel verlegt.

Zahlen, Daten, Fakten

Baujahr: 1905 in Holland

Länge: 51 m

Breite: 11,40 m

Tiefgang: 2,20 m

Passagiere: 220 Personen in 2 Salons

Antrieb: 140 PS horizontal wirkende Dampfmaschine

Maritime Nostalgie

in exklusiver

Atmosphäre.

Die Begeisterung für neue Erlebnisideen und die

Rückbesinnung auf die liebenswerte Vergangenheit

– kombinieren Sie bei Ihrem nächsten

Veranstaltungskonzept den charmanten Esprit

vergangener Zeiten mit höchstem Bewirtungs-

niveau der Gegenwart. Setzen Sie sich ab von langweiligen

„me-too-Produkten“, entscheiden Sie sich

für das Besondere.

Genießen Sie mit Ihren Gästen ein Stück Nostalgie

pur – auf dem einzigen historischen Seitenraddampfer

an der deutschen Küste.

Wir laden Sie zum einzigartigen Showdown

nostalgischer Raddampfer-Kultur ein!

Wir bieten das

passende Flair

für jeden Anlass.

Lassen Sie sich einfangen von der originellen

Atmosphäre an Bord der Freya. Hören Sie auf das

Zischen und Stampfen der alten Dampfmaschine,

die Sie aus dem Salon durch die verglasten Schaufenster

während der Fahrt bestaunen können. Auch

die rotierenden Seitenräder können Sie während der

Fahrt beobachten. Fühlen Sie sich zurückversetzt in

die Zeit des Jugendstils, die hochwertige und liebevolle

Inneneinrichtung des Raddampfers macht es

Ihnen leicht. In unseren geräumigen Salons mit Bars,

Podium und Tanzfläche, finden Sie alles, was für eine

erfolgreiche Veranstaltung erforderlich ist. Der großzügige

lichtdurchflutete Salon auf dem Hauptdeck

bietet Platz für 120 Personen. Über eine Innentreppe

erreichen Sie das Oberdeck mit seinem stilvollen Salon.

Hier finden weitere 80 Gäste in kleinen und grossen

Sitzgruppen Platz.

Zahlen, Daten, Fakten

Länge: 41,00 m

Breite: 8,00 m

Tiefgang: 1,60 m

Passagiere: 360 Personen

(300 Sitzplätze)

Leistung: 2 x 150 kW

zugelassene

Geschwindigkeit: 9,00 kn

Konferenzbestuhlung – 120 Personen

Theaterbestuhlung – 180 Personen

Bestuhlung „Roundtable” – 60 Personen

Foto: Dietmar Westphal

Sie wollten schon immer mal ein Rendezvous

mit einer echten Prinzessin haben?

Dann kommen Sie mit uns an Bord der „Adler Princess“. Das jüngste Fahrgastschiff unserer Reederei bekam 2006 ein

namensgerechtes Facelift und glänzt jetzt mit königlichem Innendesign. Feiern Sie Feste an Bord oder tagen Sie mit

Flair. Zwei Bars, ein imposanter Buffetlift und ein Full-Service-Restaurant werden auch grenzenlosen Ansprüchen gerecht.

Egal, ob Sie zum Incentive, zum großen Jubiläum, zur intensiven Tagung oder repräsentativen Firmenveranstaltung

an Bord laden – diese Prinzessin ist eine formvollendete und sehr flexible Gastgeberin. Buffetvariationen und

Getränke wie es Ihnen gefällt, auf Wunsch sind auch Künstler, Live-Bands oder ein DJ mit von der Partie.

Die „Adler Princess“, ein großzügiges Schiff mit besonderem Charme, ist für Sie unterwegs auf Nord-Ostsee-Kanal, Elbe

und Eider – sowie ab Kiel, Rendsburg oder Hamburg.

Machen Sie aus Ihrer Tagung ein ganz

besonderes Event.

Genießen Sie das inspirierende Flair eines außergewöhnlichen Ambientes und ein außergewöhnliches Schiff.

Die „Adler Princess“ bietet jede Menge Raum für effektives Arbeiten und ist überaus flexibel: Haupt- und Oberdeck sind

räumlich getrennt und werden zu genau Ihren Bedürfnissen bestuhlt. So können auf dem Oberdeck bis zu 130 Personen

konferieren, während auf dem Hauptdeck beispielsweise zum Lunch oder zum lockeren Brainstorming geladen wird.

Ihre Stärken

• großes Panoramadeck • zwei Salons • zwei Bars • Buffetlift auf dem Hauptdeck

• Events für bis zu 300 Personen • Tagungen für bis zu 130 Personen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine