Lernheft E - Gefährdungsbeurteilung

gefaehrdungsbeurteilung.de

Lernheft E - Gefährdungsbeurteilung

Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz Heft E | Einführung in den Fernlehrgang für Unternehmer E

Sparen Sie Zeit und Geld und

nehmen Sie am Fernlehrgang

„Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz“

teil!

6

Mit dem Fernlehrgang „Arbeitssicherheit & Gesundheitsschutz“

bietet die BGHW ihren Mitgliedern eine einfache kosten- und

zeitsparende Möglichkeit, die gesetzlichen Verpflichtungen zu

erfüllen – unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Einzelhandels

und seiner verschiedenen Branchen.

Wir liefern Ihnen „kostenlos“ und „frei Haus“:

� das Grundwissen, um in Ihrem Betrieb selbst entscheiden

zu können, wann und in welchem Umfang Sie auf das

Fachwissen anderer zurückgreifen müssen,

� Tipps und Anregungen, worauf Sie in Ihrem Betrieb besonders

achten müssen und was Sie verbessern können.

Außerdem ist es für die Solidargemeinschaft der BGHW-Mitglieder

wesentlich kostengünstiger einen Fernlehrgang durchzuführen als

für alle betroffenen Unternehmer Seminare abzuhalten.

Warum Sie dieses Angebot unbedingt

annehmen sollten!

Über 100.000 Unternehmer aus den verschiedensten Branchen

des Einzelhandels haben schon erfolgreich am Fernlehrgang teil -

genommen. Welche positiven Auswirkungen der Fernlehrgang

für Unternehmer und ihre Betriebe haben kann, zeigt folgendes

Beispiel:

Die Besitzerin eines Textilgeschäftes hat – wie wohl die meisten

Unternehmer, die zur Teilnahme am Fernlehrgang aufgefordert

werden – den Ordner und die Lehrhefte erst einmal zur Seite

ge legt. Erst später begann sie, immer wenn keine Kunden im Ge -

schäft waren, die Hefte nach und nach durchzuarbeiten. Und das

nicht ohne Folgen: Mit jedem Heft gab es kleine Veränderungen

im Geschäft: die Beseitigung von Stolperfallen, die Entsorgung

über flüssiger Gefahrstoffe oder die Anschaffung eines neuen

Ver band kastens und Feuerlöschers. Und der Unternehmerin ist es

noch bewusster geworden, dass sie sich in ihrem Betrieb weder

Arbeits unfälle noch kranke Mitarbeiter leisten kann.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine