„100 Jahre VR Bank.“ - VR Bank eG, Niebüll

vrbankniebuell.de

„100 Jahre VR Bank.“ - VR Bank eG, Niebüll

mehr

das Magazin der VR Bank Niebüll

100 JAHRE VR BANK

Das Jubiläumsjahr

SG FLENSBURG-

HANDEWITT

Gewinnen mit der

SG-Card

SPAREN UND

ANLEGEN

Experten aus der

Region für die Region

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

„100 Jahre VR Bank.

Wir machen den Weg frei.

An alle Haushalte

Ausgabe 3 / 2011


2

BREDSTEDT

Wer heute einen Blick durch den Bauzaun am Markt riskiert,

wird feststellen, dass sich Einiges getan hat. Trotz

widriger Witterungsverhältnisse im Juli und August machte unsere

Baustelle täglich Fortschritte. Ungeplant, aber leider nicht

vermeidbar, war der Einsatz von Spundwänden zur Absicherung

des Nachbargebäudes. Untersuchungen hatten ergeben, dass der

Untergrund sehr weich und die vorhandenen Fundamente für das

neue Gebäude nicht tragfähig genug waren.

Wesentliche Bauteile, wie das Treppenhaus und der Lichtschacht

zum 1. Obergeschoss sind nun zu erkennen. Die Ausschreibungen

der Einzelgewerke laufen auf Hochtouren. Bisher konnten fast alle

Aufträge im Kundenkreis der VR Bank Niebüll vergeben werden.

Darüber freuen wir uns besonders und hoffen, dass der Winter lange

auf sich warten lässt, damit die Baumaßnahmen zügig weiter

voranschreiten können.

Der Einzug ist für das Frühjahr 2012 vorgesehen. Nun geht es verstärkt

an die Innenplanung unserer neuen Geschäftsstelle. Bodenbeläge,

Mobiliar, Farben – alles muss abgestimmt werden. Die letzte

Steckdose ist zu platzieren und was für eine Bank unabdingbar

ist, sind die Kabelleitungen für das umfangreiche Netzwerk, das

wir benötigen, um überhaupt arbeiten zu können. Vieles gilt es zu

bedenken. Ich freue mich auf die kommenden Monate.

PARKPLATZ NIEBÜLL

MEHR -

MEHR - AKTUELL

AKTUELL

UNSER BAUVORHABEN IN BREDSTEDT & NIEBÜLL

Es geht voran!

Beim Schreiben dieses Artikels blicke ich über den neuen

Parkplatz. Die Freiflächen im Randbereich warten noch auf

eine Begrünung und letzte Arbeiten an der Außenmauer stehen

noch aus. Dann können wir für unsere Mitglieder und Kunden einen

attraktiven Innenstadtparkplatz anbieten. Vielleicht lässt sich

die Fläche ja auch noch für andere Gelegenheiten nutzen. Vor einiger

Zeit hat hier zum Beispiel schon einmal ein toller Kunsthandwerkermarkt

stattgefunden.

Parkplatz Niebüll - vorher Parkplatz Niebüll - nachher

Bauvorhaben Bredstedt & Niebüll | Es geht voran

NIEBÜLL

Der Bauantrag ist gestellt.

Doch man mag sich vorstellen,

dass ein solches Bauvorhaben

einer umfangreichen Prüfung von

allen Seiten unterzogen wird. Wir

stehen in den Startlöchern!

Die Ausschreibung ist in Vorbereitung.

Sobald wir den ersten Spatenstich

tätigen können, werden zunächst

die Spielgeräte abgebaut. Diese

werden der Stadt Niebüll von der

VR Bank für die Aufstellung an

Spielplätzen in neuen Wohngebieten

überlassen.

Dann geht es wirklich los. Niebüll

wird also die zweite große Herausforderung

für mich und das

Team.

Zusätzlich hat sich durch unsere

Raumnot auch die Notwendigkeit

eines „Containerdorfes

in Niebüll ergeben.

Bis zur Fertigstellung unseres

Neubaus ist dort nun das Marketing-Team untergebracht. Nicht zuletzt

diese Maßnahme macht eine schnelle Fertigstellung unseres

Neubaus erforderlich. Wir hoffen auf einen zügigen Baufortschritt,

damit alle Kollegen möglichst bald wieder unter einem Dach vereint

sind.

Schauen Sie doch mal vorbei und sehen Sie selbst, was in Bredstedt

und Niebüll passiert.

Beste Grüße

Ihre Jutta Brodersen

Vorstandssekretariat

04661/939-8060

jutta.brodersen@vrbankniebuell.de


Liebe Leserinnen und Leser,

das Jahr 2011 steht bei der VR Bank Niebüll ganz unter dem Motto

des 100-jährigen Jubiläums.

Zahlreiche Veranstaltungen konnten wir mit Ihnen in diesem

Jahr schon erleben. Doch ganz herausragend ist für uns der

offizielle Festakt gewesen, der eigentliche Geburtstag der

VR Bank Niebüll.

Vor 100 Jahren, im Oktober 1911, fanden sich 19 Süderlügumer

Bürger zusammen, die die Spar- und Darlehnskasse eGmuH

in Süderlügum gründeten. Das Gedankengut der damaligen

Gründer spiegelt sich noch heute in der genossenschaftlichen

Idee wider. Das Modell der Teilhabe in Form von genossen-

schaftlichen Mitgliedschaften hat sich in den 100 Jahren mehr

als bewährt.

Am Tag unseres offiziellen Festaktes konnten wir die Chronik

unserer Genossenschaft präsentieren. Ein besonderes Werk,

welches wir Ihnen als Mitglied und Kunde ganz besonders empfehlen

möchten. Aber auch andere interessante Artikel rund um

die VR Bank Niebüll finden Sie in dieser Ausgabe unserer „mehr.

So erhalten Sie den aktuellen Stand unserer Bauvorhaben. Wir

möchten Ihnen einige Produkte näherbringen und natürlich

dürfen auch Rückblicke auf unsere Jubiläums-Aktionen nicht

fehlen. Außerdem können Sie alles, was sich um den offiziellen

Festakt rankt, in diesem Heft finden, das wir für Sie neu gestaltet

haben, so dass das Lesen der „mehr Ihnen hoffentlich noch mehr

Freude bereitet.

Viel Spaß beim Stöbern wünschen

herzlichst,

Klaus Sievers Torsten Jensen

Vorstandsvorsitzender Vorstand

MEHR -

MEHR - TERMINE

TERMINE

Oktober / November

31.10.2011 BZV Süderlügum, Mehrzweckhalle

31.10.2011 BZV Ladelund, Kirchspielkrug

01.11.2011 BZV Ladelund, Kirchspielkrug

01.11.2011 BZV Leck, Nordfrieslandhalle

03.11.2011 BZV Langenhorn, Sporthalle FPS

03.11.2011 BZV Bohmstedt, Landgasthotel Paulsen

07.11.2011 BZV Hogelund, Gasthof Paulsen

07.11.2011 BZV Bredstedt I, Breklumer Sporthalle

08.11.2011 BZV Bredstedt II, Breklumer Sporthalle

14.11.2011 BZV Neukirchen, Sporthalle der ENS

22.11.2011 BZV Niebüll-Stadt I, Stadthalle

23.11.2011 BZV Niebüll-Umland II, Stadthalle

BZV = Bezirksversammlung

Dezember

28.11.-16.12 VR-Weihnachtssterne: 100 Jahre - 100 Wünsche

05.12.2011 BZV Langeness, Gaststätte Karau

05.12.2010 The Original USA Gospel Singers & Band

in der Stadthalle Niebüll

10.12.2010 -Musical „Das Dschungelbuch

im Nordsee-Congress-Centrum Husum

In dieser Ausgabe lesen Sie: Seite

Bauvorhaben in Bredstedt und Niebüll . . . . . . . . . . . . . . . . 2

Vorwort / Termine / Impressum . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 3

„Der Kultursommer im Charlottenhof / VR-Sternpokal . . . . 4

Der Festausschuss der Jubiläums-Aktivitäten . . . . . . . . . . . 5

100 Jahre VR Bank Niebüll . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 6+7

VR-Vermögensbrie f . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 8

Expertentelefon / Auszeichnung „bestes Fördermittelinstitut 9

NDR-Sommertour / Friesen fahren Fahrrad . . . . . . . . . . . . . 10

SG-Card / VR-SG-Familyday . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 11

Aus der Region . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 12

Die R+V-Kfz Police lässt keine Wünsche offen . . . . . . . . . . 13

Hinter den Kulissen: Betriebsrat . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 14

Engagiert im Ehrenamt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 15

Goallegen-Fußball-Cup / VR-Sommerfest 2011 . . . . . . . . . . 16

Unsere Auszubildenden 2011 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17

Social Media / RUF-Jugendreise . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

VR-SizeClub: Dschungelbuch-Musical . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

The Original USA Gospel Singers / VR-Weihnachtssterne . . . 20

Impressum

mehr Ausgabe 3/2011 (November)

Herausgeber:

VR Bank eG, Hauptstraße 30, 25899 Niebüll

Verantwortlich:

Redaktion & Kontakt:

Satz & Gestaltung:

Christoph Böhme V.i.S.d.P.

04661/939-9720, Fax 04661/939-8961

zeitung@vrbankniebuell.de

Lena Klapprott

04661/939-8550, Fax 04661/939-8961

lena.klapprott@vrbankniebuell.de

Torsten Grabbe

04661/939-8990, Fax 04661/939-8951

torsten-dirk.grabbe@vrbankniebuell.de

Titelfoto: Der Vorstand präsentiert die Chronikschrift

Fotos: VR Bank eG, Cornelia Ziegann; Fotolia.com; Torsten Grabbe; Lena Klapprott

Druck: Mussack Unternehmung GmbH, Niebüll - Auflage: 29.000

Die vollständige rechtliche Bezeichnung der VR Bank lautet: VR Bank eG, Niebüll

Vorwort | Termine | Inhalt | Impressum 3


4

MEHR -

MEHR - KULTUR

KULTUR

„DER KULTURSOMMER

im Charlottenhof

Das Gesangs- und Gitarrenduo Madlen Wilms und

Thora Lüthjohann berührt mit seiner Musik.

Am Sonntag, dem 21. August fuhr ich zum Charlottenhof, um

für die VR Bank Niebüll, die ein Sponsor des Charlottenhofes

ist, über den Kultursommer zu berichten. Bei verschiedenen Konzerten

hatte ich mich schon früher im Charlottenhof wohlgefühlt.

Doch heute zeigte er sich von einer anderen Seite. Ich kam aus

dem Staunen nicht heraus. Die schönen Bilder in unterschiedlichsten

Stilen, die gefilzten Schals von Susanne Richter, der Schmuck

von Markus Haas aus Niebüll und Silke Lazarevic aus Drelsdorf

haben mich besonders begeistert. Doch als ich die Musik aus dem

Bühnenraum hörte, wollte ich mir die Sängerinnen ansehen.

Das Gesangs- und Gitarrenduo bestehend aus Madlen Wilms und

Thora Lüthjohann, hat mich sehr berührt. Sie waren als musikalische

„Untermalung gekommen, zogen aber die Zuschauer so in

ihren Bann, dass sie zu Recht im Mittelpunkt standen und viel Applaus

bekamen.

Anschließend versammelten sich viele Besucher mit einem Stück

Kuchen zum Klönschnack in der Sonne und warteten auf die

nächste Attraktion: Beim „Tanz der Farben haben uns sieben

Künstler auf einer großen weißen Fläche in Form einer Malerpalette

im Garten des Charlottenhofes in ihren „Farbrausch gezogen.

An den Kosten für die aufwendige Ausstattung der Tanzfläche beteiligte

sich die VR Bank mit einer Spende, die Projektleiter Achim

Goetze dankend annahm. Eine „Frau in Rot tanzte nach klassischer

Musik und forderte mit ihrem Pinsel die anderen Künstler

zum Tanz auf. Die Musik wechselte und die Künstler vollführten

akrobatischen Breakdance. Das Publikum forderte eine Zugabe,

denn so etwas bekommt man nicht alle Tage zu sehen.

Für mich steht fest: Ich bin dabei, wenn der Charlottenhof im

nächsten Jahr wieder einen Kultursom- mer veranstaltet!

Cornelia Ziegann

Marketing

04661/939-8950

cornelia.ziegann@vrbankniebuell.de

SPORTLICHER WETTKAMPF

VR-Sternpokal 2011

v.l. Reimer Offenborn, Geschäftsführer Klaus + Co.,

Johannes Kunze, Carl-Bahne Andresen, Bereichsleiter VR-Bank

Am Sonntag, dem 18. September 2011 trafen sich 95 Mitglieder

der VR Bank und Gäste von Mercedes auf dem Golfplatz

Hof Berg in Stadum, um den beliebten VR-Sternpokal auszuspielen.

Trotz Bewölkung und gelegentlicher Schauer kam es zu einem

spannenden sportlichen Wettkampf im Herzen Nordfrieslands. Die

Teilnehmer waren sich einig: „Unser Motto ist ‚Aus der Region – für

die Region‘. Dann nehmen wir auch das Wetter aus der Region an.

Die Gruppen von jeweils vier Spielern (4er-Flights) schenkten sich

nichts und kämpften auf der Golfanlage um den Sieg. Auf dem für

Schleswig-Holstein typischen, landschaftlich reizvollen Platz mit

seinen alten Bäumen, kleinen Wäldchen und durch Knickanlagen

eingefassten Spielbahnen, genossen unsere Golfer ein abwechslungsreiches

Turnier.

Als alle Teilnehmer am späten Nachmittag wieder zusammentrafen,

herrschte eine lockere und entspannte Stimmung. Im Rahmen

einer feierlichen Siegerehrung überreichten Carl-Bahne Andresen,

Bereichsleiter Vermögenskunden bei der VR Bank, und Reimer

Offenborn, Geschäftsführer unseres Partners Klaus + Co., den

Gewinnern ihre Preise. Gesamtbruttosieger wurde Johannes Kunze,

der sich über den Heinrich-Höpner-Pokal und einen schicken

Chronographen freuen durfte. Als Netto-Netto-Gewinnerin hebt

Svenja Versümer demnächst ab: Sie gewann neben dem VR-Friesenpokal

einen Segelfluggutschein.

Nach der Siegerehrung ließen alle Teilnehmer den Abend bei Barbecue

und netten Gesprächen in gemütlicher Atmosphäre ausklingen

und waren sich einig, dass es trotz Regen ein toller Tag war.


Wenn Sie in die strahlenden

Gesichter des Orgateams

sehen, dann ist wohl eine gewisse Entspannung

nach einem besonderem Jubiläumsjahr

zu erkennen.

Vor über einem Jahr hat sich diese

Truppe - bestehend aus Mitarbeitern

unterschiedlichster Abteilungen der

VR Bank - mit der Planung des Jubiläums

befasst. Monatliche Veranstaltungen, Aktionen

oder Produkte für unsere Kunden

wurden initiiert.

Es wurde überlegt, geplant, verworfen und

wieder neu angefangen. Verträge mussten

geprüft werden, Ortstermine wurden ab-

100 JAHRE VR BANK NIEBÜLL

ein Jahr Planung.

v.l. stehend, Klaus Sievers, Jutta Brodersen, Carsten Johannsen,

Karin Stender, Torsten Nissen, Sabine Pietsch, Torsten Jensen,

Jasmin van Gysel, v.l. sitzend, Björn Fischer, Kirsten Anthonisen,

Hans-Adolf Deussing. Es fehlt: Ralf Christiansen

gehalten, Strategien eines perfekten Ablaufs

entwickelt.

Jede einzelne Aktivität haben wir noch

einmal bestimmten Mitgliedern des Organisations-Teams

zugeordnet und die

Ergebnisse der gesamten Gruppe in unseren

Teambesprechungen abschließend

vorgestellt.

Alles in allem sind wir mit dem Verlauf

aller Veranstaltungen zum 100-jährigen

Jubiläum mehr als zufrieden. Auch wenn

der Sommer in Nordfriesland sehr zu

wünschen übrig ließ, so standen doch

unsere Aktionen die im Freien stattfanden,

immer unter einem guten Stern

MEHR - RÜCKBLICKE

MEHR - RÜCKBLICKE JUBILÄUM

JUBILÄUM

07.05.2011 Niebüller

Hauptstraßenvergnügen

20.08.2011

VR-Sommerfest, Leck

28.10.2011

Vertreterball, Comedy

23.07.2011

NDR-Sommertour

12.10.2011 Offizieller Festakt

100 Jahre VR Bank Niebüll

29.10.2011 VR-Mitarbeiterball

Band Black & White

und damit unter einem fast wolkenlosen

Himmel.

Nun, nachdem der offizielle Festakt

und auch die beiden großen Feste

für unsere Vertreter und Mitarbeiter

hinter uns liegen, ziehen wir ein

absolut positives Fazit.

Viele begeisterte Rückmeldungen haben

uns von Kollegen und aus der Kundschaft

erreicht. Darüber freuen wir uns beson-

ders, denn das ist der größte Lohn, den

ein Organisationsteam bekommen kann.

Das Orgateam

5


6

MEHR - RÜCKBLICKE

MEHR - RÜCKBLICKE JUBILÄUM

JUBILÄUM

100 JAHRE VR BANK NIEBÜLL -

ein guter Grund zum Feiern

Bei strahlendem Sonnenschein strömten über 200 geladene Gäste zu unserem offiziellen

Festakt am 12. Oktober in die Niebüller Stadthalle. Unser Jubiläums-Team

hatte für eine festliche Dekoration gesorgt und selbst ein blauer Teppich – passend

zur VR Bank – fehlte nicht. Hier begrüßte unser Vorstand, Klaus Sievers und Torsten

Jensen, jeden Gast persönlich.

Nach einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen startete unsere Moderatorin Anke

Pipke den offiziellen Teil. Aus gesundheitlichen Gründen konnte unser Aufsichtsratsvorsitzender

Hans-Jakob Paulsen leider nicht teilnehmen. Dafür sprang sein Stellvertreter

Uwe Mussack gerne ein und eröffnete einen abwechslungsreichen Nachmittag.

Anschließend interviewte Frau Pipke unseren Vorstand und leitete elegant auf die

Geschichte unserer Genossenschaft über. Hierzu wurde ein unterhaltsamer Film über

alte und neue Zeiten gezeigt, der zugleich die Arbeit an unserer VR Bank-Chronik

beleuchtete. Johannes Rathje, ehemaliger Vorstand, steuerte hier die eine oder andere

Anekdote bei und stellte das rund 400 Seiten umfassende Werk vor.

Als Höhepunkt hielt Joachim Gauck, der im letzten Jahr für das Amt des Bundespräsidenten

kandidierte, die Festrede. In bewegenden Worten sprach er über die Entwicklungen

in der ehemaligen DDR bis hin zur Wiedervereinigung und verdeutlichte den

Wert der Freiheit nachhaltig. Schnell schlug der ehemalige evangelische Pastor alle

Zuhörer in seinen Bann und erntete stehende Ovationen.

Nun dankte Klaus Sievers allen Beitragenden für eine gelungene Veranstaltung und

lud zum Ausklang am festlichen Büfett ein. Hier wurden vielfältige

Köstlichkeiten angeboten und gute Gespräche bei einem Glas Sekt,

Wein oder Bier geführt. Insgesamt blicken wir auf eine stimmungsvolle

Feier zurück und freuen uns schon auf die nächsten 100 Jahre.

Christoph Böhme

Teamleiter Marketing

04661/939-9720

christoph.boehme@vrbankniebuell.de

Festredner Joachim Gauck

v.l. IHK-Präsident Uwe Möser,

Vorstandsvorsitzender Klaus Sievers und

IHK-Geschäftsführer Peter Stein

Sichern Sie sich jetzt ein Stück

nordfriesischer Geschichte!

Die VR Bank-Chronik

für Mitglieder: 20€

für Nicht-Mitglieder: 25€


IMPRESSIONEN VOM

VERTRETERBALL AM 28.10.2011

7


8

„Sichere Investitionen in

eine saubere Zukunft.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Sprechen Sie mich oder Ihren persönlichen Kundenbetreuer an!

Wir machen den Weg frei.

SICHERE INVESTITIONEN IN EINE SAUBERE ZUKUNFT

mit dem VR-Vermögensbrief mit Nachrangabrede

In den Medien wird aktuell täglich über die Schuldenkrise in Europa und den USA berichtet.

Man hört von Konjunktursorgen, Inflationsängsten, hohen Energiepreisen und niedrigen Zinsen.

Die VR Bank Niebüll arbeitet gegen diesen Trend. Wir kommen aus der Region Nordfriesland und

fühlen uns für unsere Region verantwortlich. Wir sind vor Ort, kennen unsere Kunden und bieten

eine hohe Beratungsqualität. In Zeiten der wirtschaftlichen Unsicherheit bieten wir Sicherheit und

eine gute Rendite.

Ihre Anlagen investieren wir nur in der Region, u.a. im Bereich der erneuerbaren Energien, in Geschäfte,

die wir verstehen. So bieten wir Ihnen eine solide Geldanlage.

• Attraktive Rendite bereits ab 2.500 Euro einmaligem Anlagebetrag

• Fester Zinssatz - bis zu 3,75% p.a. - je nach Laufzeit*

• Kein Kursrisiko

• Zinsgutschrift jeweils am Jahresende

Carl-Bahne Andresen

Bereichsleiter Vermögenskunden

04661/939-8800

carl-bahne.andresen@vrbankniebuell.de

Bis zu

3,75 % p.a. *


UNSER ANLAGE-EXPERTE

am sh:z-Telefon: Torsten Nissen

Als die Talfahrt der Börsenkurse im August stark an Tempo zunahm

und viele Sparer ein Finanzchaos fürchteten, bot der

Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (sh:z) seinen Lesern in

einer Telefonaktion Rat von Experten an.

Mit dabei war Torsten Nissen, Vermögensberater in der Geschäftsstelle

Bredstedt. Zwei Stunden lang beantwortete er an einem

Samstag von zu Hause aus die Fragen aller Anrufer, die ihm durchgestellt

wurden. „Die Aktion wurde sehr gut angenommen. Sobald

der Hörer lag, klingelte es schon wieder., berichtet er.

Mehr als 2.000 Anrufer haben die Hotline angewählt – Herr Nissen

konnte mit elf davon sprechen: „Ich wollte mir für die Anrufer

Zeit nehmen und alle Fragen beantworten. Die meisten Leute

konnte ich beruhigen und ihnen die Sorgen nehmen – gerade was

die Sicherheit der Spareinlagen und Festgelder bei Banken angeht.

Grundsätzlich empfehle ich, eine sinnvolle Vermögensstruktur zu

schaffen. Eine detaillierte Beratung war in der kurzen Zeit nicht

möglich. Die VR Bank Niebüll bietet aber allen Kunden an, die jeweilige

Vermögensstruktur gemeinsam zu prüfen.

Auch von denjenigen, die Torsten Nissen telefonisch nicht erreicht

haben, kam ein positives Echo: „Die Menschen haben mich auf der

Straße angesprochen, um mir zu sagen, wie gut sie es finden, dass

wir auch außerhalb der Geschäftszeiten für sie da sind. Auch für

mich persönlich war das eine wertvolle Erfahrung. Ich habe mich

sehr über das Vertrauen gefreut, mit dieser Aufgabe betraut zu

werden. Und der Dank der Anrufer

war eine schöne Belohnung.

Torsten Nissen

Vermögensberater Bredstedt

04671/403-8730

torsten.nissen@vrbankniebuell.de

MEHR - FÜR DIE

MEHR - FÜR DIE REGION

REGION

WIR MACHEN DEN WEG FREI

Förderkredite für Erneuerbare Energien

Ausgezeichnet (v.l.): Dirk Sprenger, Bereichsleiter bei der VR Bank

Niebüll mit Torsten Strauch und Joachim Nagel von der DZ Bank

sowie Vorstandsvorsitzender Klaus Sievers

Im Jahr 2011 wurde die VR Bank Niebüll bereits zum zweiten

Mal nach 2007 von der DZ Bank AG (Deutsche Zentralgenossenschaftsbank)

als bestes Fördermittelinstitut im Bereich der erneuerbaren

Energien ausgezeichnet. Mit der Auszeichnung würdigt

die DZ Bank die Genossenschaftsbanken, die die Förderung ihrer

Kunden besonders in den Mittelpunkt stellen.

„Wir freuen uns sehr über diese Ehrung., sagt Dirk Sprenger, Bereichsleiter

Unternehmens- und Firmenkunden, und ergänzt: „Wir

wollen für unsere Kunden erfolgreich sein, getreu unserem Motto

‚Aus der Region – für die Region‘. Diese Auszeichnung bestätigt

uns in unserer Arbeit.

Im wachsenden Markt der erneuerbaren Energien, speziell im Bereich

der Windkraft- und Photovoltaik-Anlagen, hat es die VR Bank

Niebüll über die Jahre geschafft, eine besondere Kompetenz aufzubauen.

Davon profitieren die Kunden: Bei Finanzierungen werden

KfW-Fördermittel mit einbezogen und entsprechend zinsgünstige

Förderkredite vermittelt. Das zeigt sich auch darin, dass die VR

Bank Niebüll seit 2007 immer unter den Top 5 in der DZ Bank-

Bewertung liegt. „Wir sind für unsere Kunden da. Das spornt uns

an, auch in Zukunft weiter zur Spitze zu

gehören., resümiert Dirk Sprenger.

Dirk Sprenger

Bereichsleiter Unternehmens- und Firmenkunden

04661/939-8050

dirk.sprenger@vrbankniebuell.de

9


10

Spaß bei der NDR-Sommertour Kistenquerstapeln die „Niebüller Nationalsportart

NDR-SOMMERTOUR NIEBÜLL -

die Stadtwette wurde gewonnen

Schon seit mehreren Jahren findet die NDR-Sommertour

in Schleswig-Holstein statt. Unterstützt

wird die Tour stets von der genossenschaftlichen Bankengruppe.

In diesem Jahr hat Niebüll den Zuschlag

bekommen.

Es ist kaum zu glauben, wie präzise und umfangreich

so eine Veranstaltung vorbereitet wird. Nachdem die

Wette feststand – Kistenquerstapeln – gingen die Proben

los. Beim Kistenquerstapeln gilt es, innerhalb einer

vorgegebenen Zeit möglichst viele Getränkekisten

durch Muskelkraft waagerecht gegen eine Wand quer

zu stapeln, so dass sich alle Kisten als Reihe in der Luft

befinden. In Anlehnung an den 575. Jahrestag der Stadt

Niebüll sollten 575 Kisten von Niebüller Bürgern innerhalb

von 15 Minuten quergestapelt werden.

Viele Fragen bereiteten uns zwischenzeitlich Kopfzerbrechen:

Wer besorgt die Kisten? Was kann als Startpunkt

für die Stapel-Aktion genutzt werden? Wie viele

Menschen müssen mitmachen, damit die Wette gewonnen

werden kann? Doch zusammen mit vielen Partnern

konnten wir Lösungen finden. Die Unsicherheitsfaktoren

blieben das Sommer-Wetter 2011 und die Frage, ob

FRIESEN FAHREN FAHRRAD

mit R.SH-Moderator Carsten Kock

wir genügend Bürger zur Teilnahme motivieren könnten.

Doch auf die Niebüller war Verlass und auch Petrus

hatte ein Einsehen und schickte nur wenig Regen. So

schafften wir es, vor Ablauf der Zeit alle Kisten gegen die

mobile Wand zu stapeln und zwangen Jan-Malte Andresen

vom NDR zum Hissen der Niebüller Stadtfahne. Als

besonderen Zusatzgewinn konnten sich alle Niebüller

am Samstag, den 10. September über freien Eintritt im

Hansa-Park freuen.

Anschließend wurde auf dem Marktplatz bei toller

Unterhaltung durch die NDR Show-Band mit Star Gast

„Markus noch kräftig gefeiert und getanzt.

Zusammenfassend kann man sagen: eine super Veranstaltung.

Wir freuen uns schon jetzt auf die nächste

Sommertour in unserem Geschäftsgebiet.

Carsten Johannsen

Marktbereichsleiter Niebüll

04661/939-2000

carsten.johannsen@vrbankniebuell.de

Als wir am Morgen des 3. Juli aufstanden, waren wir uns wetterbedingt noch nicht sicher, ob

die 20. Tour „Friesen fahren Fahrrad, die wir anlässlich unseres 100. Jubiläums mitfahren wollten,

tatsächlich starten würde. Voller Optimismus brachen wir zum Rathausplatz in Leck auf und hatten Glück:

Das Wetter spielte mit.

So feuerte VR Bank-Vorstand Klaus Sievers dann auch pünktlich um 10 Uhr den Startschuss ab und los ging es über

wenig befahrene Nebenstraßen auf die 32 Kilometer lange Strecke. Mit rund 250 Teilnehmern fuhren wir unter

anderem über Klixbüll, Tinnigstedt und Karlum nach Ladelund, wo wir für einen kleinen Snack und Getränke eine

Pause einlegten. Frisch gestärkt ging es weiter über Boverstedt, Lütjenhorn und Achtrup zurück nach Leck.

Am Ziel im Lecker Augarten erwartete jeden Radler, der durchs Ziel fuhr, als Belohnung eine VR-Trinkflasche.

SH-Moderator Carsten Kock spielte die Glücksfee und verloste den ersten Preis: ein Elektrofahrrad, das von der

VR Bank Niebüll gestiftet wurde. Außerdem wurden der jüngste und älteste Teilnehmer mit einem Pokal belohnt.

Den Pokal für die zahlenmäßig stärkste Gruppe haben die VR Bank-Radler mit

einer Teilnehmerzahl von 15 leider knapp verpasst – er ging an den TSV Stedesand,

der mit 21 Radlern angetreten war.

Trotzdem feierten wir natürlich mit, als „De Inspringer die Bühne betraten und

für Stimmung sorgten. Zusammenfassend können wir festhalten: Ein toller Tag

mit Zeit für Sport und Geselligkeit.

Kirsten Anthonisen

Vorstandssekretariat

04661/939-8070

kirsten.anthonisen@vrbankniebuell.de

Klaus Sievers feuert

den Startschuss ab.


„Die SG-Card.

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

VR-SG-FAMILY DAY

Ein gelungener Auftakt für unsere Partnerschaft

Rund 1.000 Gäste waren gekommen,

um die neue Partnerschaft der Volksund

Raiffeisenbanken des Nordens und

der SG Flensburg-Handewitt mit einer gemeinsamen

Auftaktveranstaltung – dem

VR-SG-Family Day – zu feiern.

Die Mitarbeiter der Raiffeisenbank Handewitt,

der VR Bank Flensburg-Schleswig,

der Schleswiger Volksbank, der Husumer

Volksbank und der VR Bank Niebüll hatten

ihre Familien und Freunde mitgenommen.

Die Kinder ließen sich schminken und

mit ihren SG-Idolen fotografieren. Und

alle waren gespannt auf das Spiel der VR

Bank-Mitarbeiter gegen die SG Bundesliga-

Mannschaft sowie gegen ein SG-AllStar-

Team.

Wir machen den Weg frei.

Erleben Sie unvergessliche Fan-Momente mit Ihrer SG-Card.

Holen Sie sich jetzt Ihre VISA-Classic Kreditkarte im exklusiven SG-Design – ein

echtes Highlight für jeden Fan der „Hölle Nord. Die SG-Card bietet alle Vorteile einer

Kreditkarte und punktet darüber hinaus mit tollen Extras für SG-Fans:

Ihr persönliches Vorteilspaket:

10% auf

Eintrittskarten

Alle SG-Card-Inhaber erhalten 10% Ermäßigung auf Tickets

im internationalen Wettbewerb (beschränkt auf max.

10 Tickets pro Karteninhaber), nach Verfügbarkeit, nur

einzulösen im SG-plop-Shop, Schiffbrücke 66a, Flensburg.

Bestellung auch auf Rechnung möglich unter:

tickets@sg-flensburg-handewitt.de und

Telefon: 0461-1609617

Attraktive Gewinne Jeden Monat werden unvergessliche Fan-Erlebnisse mit der

SG verlost: z.B. Eintrittskarten für Handball-Länderspiele

und SG-Auswärtsspiele, Backstage-Führungen bei SG-

Bundesligaspielen, Handbälle und Trikots mit Original-

Unterschriften der SG Flensburg-Handewitt.

Das Handball-Herz pochte heftig in der

„Ur-Hölle-Nord, der Wikinghalle in Handewitt.

Das Team aus den fünf beteiligten

Genossenschaftsbanken traf auf die SG.

Das erste Tor erzielte Tanja Bliesmann, Geschäftsstellenleiterin

in Leck. Kurz darauf

führten die VR Banken sogar mit 3:1. Doch

dann drehten die Bundesliga-Profis auf,

zauberten den Ball immer häufig ins Netz

und gewannen „knapp mit 27:9.

Nach 30 Minuten wurde das Ergebnis

wieder auf null gesetzt – für eine kräftige

Prise Nostalgie: Die SG-AllStars, wie Rainer

Cordes, Dierk Schmäschke und Jan

Fegter liefen zu den traditionellen Klängen

von „Auf in den Kampf ein. Klaus-Peter

Der Familyday war eine sehr gelungene Veranstaltung! Für

uns Spieler ist es immer etwas Besonderes die Menschen

kennenzulernen, die hinter einem Sponsoring-Engagement

stehen. Meine Tochter ist erst einen Monat alt, ich freue

mich aber bereits darauf, sie das nächste Mal mitzunehmen.

Der Familyday sollte ja keine einmalige Aktion bleiben.”

Lars Kaufmann (Weltmeister 2007, Position: Rückraum links)

Lecks Geschäftsstellenleiterin Tanja

Bliesmann auf dem Weg zum Tor

Großer Andrang beim Autogramme schreiben

Unter den Fans herrschte gute Stimmung

Alwardt, der die SG 1985 nach 99 Pflichtspielen

verlassen hatte, bestritt endlich seine

100. SG-Partie. Es entwickelte sich ein

munteres Treiben – die VR Banken konnten

Torwart-Legende Jan Holpert wiederholt

einschenken. Am Ende hieß es 14:15

für die SG-AllStars.

Nach dem Schlusspfiff schrieben die SG-

Stars von heute eifrig Autogramme. Bei

Small-Talk und Bratwurst erlebten alle einen

kurzweiligen Abend.

Christoph Böhme

Teamleiter Marketing

04661/939-9720

christoph.boehme@vrbankniebuell.de

11


12

MEHR - AUS DER

MEHR - AUS DER REGION

REGION

SPASS AN DER HERAUSFORDERUNG

Bahne Petersen Baugesellschaft mbH & Co. KG

Arnd Jansohn ist Bauunternehmer mit Leib und Seele. 1995

hat er die Firma Bahne Petersen übernommen und sorgt seitdem

für Fortschritt und den Einsatz modernster Technologien. Dabei

schreckt Jansohn auch vor schwierigen Aufgaben nicht zurück:

„Je komplizierter der Auftrag, desto besser., sagt er und seine Augen

strahlen. „Wir kümmern uns vorranging um aufwendige Baumaßnahmen,

bei denen sich andere eher zurückziehen. Wir mögen

die Herausforderung.

Mit bis zu 50 Mitarbeitern deckt das Bauunternehmen Bahne

Petersen aus Ost-Bordelum alle Maurer- und Betonarbeiten ab.

Aktuelles Projekt ist der VR Bank-Neubau in Bredstedt. Und auch

hier gab es vor Baustart kniffelige Aufgaben zu lösen: Wie sollte

das alte Gebäude abgerissen werden, ohne das Nachbargebäude

zu beschädigen? Doch Jansohn und seine Mitarbeiter haben eine

Lösung gefunden: „Eine Spezialfirma hat sechs Meter hohe Stahlwände

in den Boden eingebracht, die für die Standsicherheit des

Nachbargebäudes sorgen.

Eine besondere Stärke des Bauunternehmens im Bereich des Betonbaus

ist die Herstellung von Fundamenten für Windkraftanlagen.

„Wir gehören bundesweit zu den Top 10 in der Windkraft –

wenn es beispielsweise keinen tragfähigen Untergrund gibt, sind

wir Spezialisten. Das kennen wir von Haus aus gar nicht anders.,

berichtet Jansohn und man sieht ihm an, dass er zu Recht Stolz ist.

Der Förderverein Haus KoMeT e. V. wurde am 25. August 2011

gegründet. Sein Ziel ist es, in Niebüll ein konduktives Förderund

Fortbildungszentrum aufzubauen. „Mit der Errichtung des

Hauses wollen wir ein umfassendes und wegweisendes Unterstützungssystem

für Menschen mit cerebral-bedingten, sensorischen,

motorischen und Mehrfachbehinderungen sowie für ihre Familien

und die Region institutionalisieren und dauerhaft absichern erläutert

der Vereins-Vorsitzende Peter Blohm das Ziel. Bestehende

Förderangebote und Unterstützungsleistungen sollen mit den

Partnern der Region gezielt ergänzt und weiterentwickelt werden.

Die Angebote richten sich nach dem individuellen Förderungs-

und Unterstützungsbedarf in den verschiedenen Lebensphasen

der Betroffenen. Für das Säuglings- und Kleinkindalter wird es

eine interdisziplinäre Frühförderung geben, Kinder im Vorschulalter

und ihre Eltern werden im Rahmen von Eltern-Kind-Gruppen

und Gruppenförderangeboten unterstützt. Für Jugendliche und

Erwachsene sind darüber hinaus eine dauerhafte Wohngruppe, Tagespflege,

Kurzzeitpflege und Tagesförderung vorgesehen.

Die Entwicklung der Gesamtpersönlichkeit und die möglichst

aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind Leitziele der

Arbeit. Die Betroffenen werden mit der kontinuierlichen Arbeit

am Erhalt und Ausbau der Bewegungsfähigkeit sowie der Selbständigkeit

bei alltäglichen Verrichtungen unterstützt, so dass sie

Arnd Jansohn, Inhaber der Bahne Petersen GmbH mit Ocke Rickertsen,

Geschäftsfeldverantwortlicher Firmenkunden aus Bredstedt

Fast nebenbei führt Jansohn auch noch ein Spreng- und Abbruchunternehmen.

Seine Arbeitswoche umfasst 100 Stunden und man

merkt, dass es ihm Spaß macht.

Ocke Rickertsen

Geschäftsfeldverantwortlicher Firmenkunden

Bredstedt

04671/403-8540

ocke.rickertsen@vrbankniebuell.de

FÖRDERVEREIN HAUS KOMET E. V.

Mit Herz in der Gemeinschaft lernen und arbeiten

langfristig in der Lage sind, Entscheidungen zu treffen und

eigene Ziele zu bilden. „Unser Ziel bezogen auf die Mitmenschen

in der Region und das gesellschaftliche Umfeld ist es,

an der Inklusion behinderter Menschen aktiv mitzuwirken,

erklärt der Vorsitzende des Fördervereins, Peter Blohm.

Armin Albers (stv. Vorsitzender Förderverein Haus KoMeT e. V.)

Im Vorstand des neu gegründeten Fördervereins engagieren sich:

Klaus Sievers, Peter Blohm (Vorsitzender), Klaus Erichsen, (hintere

Reihe v. l.). Ernst Hinrichsen, Armin Albers, Rolf Dieter Oster (vordere

Reihe v. l.). Es fehlen: Karsten Lüders und Holger Schensar.


DIE R+V-KFZ POLICE

lässt keine Wünsche offen

Ein Wechsel der Kfz-Versicherung kann

Geld sparen. Doch bei der Wahl der

Versicherung ist nicht allein der Preis

entscheidend, sondern

auch Service und

Leistung. Mehr als

3,7 Mio. versicherte Fahrzeuge machen die

R+V zum drittgrößten Kfz-Versicherer in

Deutschland. Die Basis für diesen Erfolg ist

ein gutes Produkt – aber die R+V setzt auch

auf Service und eine umfassende Beratung

vor Ort. Gerade Kunden, die einen persönlichen

Ansprechpartner möchten, sind bei

der R+V bestens aufgehoben.

Unsere Spezialisten der

Region Niebüll

Matthias Naeve

Hauptstraße 30

25899 Niebüll

0151 26412383

matthias.naeve@ruv.de

Eine glatte Fahrbahn, eine Nebelwand

oder tief stehende Sonne – meist

werden Autofahrer davon überrascht.

Die R+V-Kaskover-

sicherung mit integriertem

Werk-

stattservice hilft unter der Nummer des

R+V-Service-Centers (0180-2336789) im

Falle eines Unfalls weiter und kümmert

sich um die weitere Abwicklung.

Kunden loben diesen Rundum-Service:

Über 98% sind laut R+V-Umfrage mit der

Organisation, der Reparatur und dem Ersatzwagen

zufrieden oder sehr zufrieden.

HILFE NACH DEM UNFALL

WERKSTATTSERVICE DER R+V

Den alten Vertrag bis 30. November kündigen

Lassen Sie sich jetzt ein individuelles Angebot machen. Wer zum 1. Januar 2012

den Versicherer wechseln möchte, muss seinen alten Vertrag bis spätestens 30. November

2011 kündigen. Erhöht der bisherige Versicherer den Beitrag, kann sich die

Kündigungsfrist verlängern. Sie können dann ein außerordentliches Kündigungsrecht

wahrnehmen – bis zu einem Monat nach Erhalt der Information über die

Beitragserhöhung.

Region Süderlügum

Kevin Blohm

Hauptstraße 16

25923 Süderlügum

0151 26410916

kevin.blohm@ruv.de

Die Fahrerschutz-Versicherung hilft

bei selbstverschuldeteten Unfällen.

Laut Bundesamt für Statistik wurden

auf Deutschlands Straßen im vergangenen

Jahr 371.170 Personen verletzt.

Was nur wenige wissen: Bei selbst- oder

mitverschuldeten Unfällen ist der Fahrer

nicht ausreichend gegen Personenschäden

abgesichert. Die R+V bietet deshalb für nur

30€ im Jahr eine Fahrerschutz-Versicherung

an.

Im Ernstfall schützt sie vor dem finanziellen

Ruin: Die R+V-Fahrerschutz-Versicherung

ersetzt Verdienstausfälle, zahlt falls

nötig eine Haushaltshilfe oder den behindertengerechten

Umbau der Wohnung.

Muss der Fahrer länger als fünf Tage im

Krankenhaus bleiben, hat er Anspruch auf

Schmerzensgeld. Im Todesfall erhalten die

Angehörigen eine Hinterbliebenenrente.

Region Bredstedt

Thomas Vollersen

Markt 20

25821 Bredstedt

0170 3275356

thomas.vollersen@ruv.de

13


14

MEHR - HINTER DEN

MEHR - HINTER DEN KULISSEN

KULISSEN

DER BETRIEBSRAT -

gemeinsam für den Erfolg der VR Bank Niebüll

v.l. vorne: Anka Hansen (Kundenberaterin Niebüll), Bettina Fritzsche (Betriebsratsvorsitzende), Britta Thomsen (Kundenberaterin

Joldelund), Anja Klitzke (Kundenbetreuerin Ladelund), Torsten Nissen (Vermögensberater Bredstedt).

v.l. hinten: Erk Boysen (Geschäftsstellenleiter Ladelund), Torben Bossen (Mitarbeiter Controlling), Dietmar Paulsen (Leiter Haustechnik),

Thomas Kaup (Leiter Kreditmanagement). Nicht auf dem Foto: Britta Petschat (Teamleitung Marktfolge Passiv und Telefonzentrale)

In Deutschland ist der Betriebsrat das auf Grundlage des Betriebsverfassungsgesetzes

von den Arbeitnehmern eines Betriebes

(mit mindestens fünf ständigen Arbeitnehmern) gewählte

Organ zur Vertretung der Arbeitnehmerinteressen durch Mitwirkung

und Mitbestimmung an spezifizierten betrieblichen Entscheidungen.

So erklärt Wikipedia den Begriff „Betriebsrat. Wie sieht es jedoch

in der Realität vor Ort aus?

Seit mehr als zehn Jahren arbeiten Betriebsrat, Vorstand und Führungskräfte

der VR Bank Niebüll erfolgreich zusammen.

In erster Linie ist der Betriebsrat Ansprechpartner für die Mitar-

beiterinnen und Mitarbeiter der VR Bank Niebüll. Unsere Betriebs-

ratsvorsitzende Bettina Fritzsche steht dafür laufend zur Verfügung.

Zudem wird der Betriebsrat in zahlreiche Entscheidungsprozesse

eingebunden und kann an ihnen mitwirken. Hauptthemen sind

personelle Maßnahmen, Abschlüsse von Betriebsvereinbarungen,

Mitwirkung bei organisatorischen und baulichen Veränderungen

sowie die Überwachung der Einhaltung von zahlreichen Gesetzen

und Verordnungen zum Schutz der Mitarbeiter.

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Mitwirkung bei allen

Personalentscheidungen. Allein im vergangenen Jahr wurden über

40 neue Mitarbeiter eingestellt. Der Betriebsrat hat sich dabei

intensiv mit den Bewerbungen auseinandergesetzt und den Entscheidungen

zugestimmt.

Die Zusammenarbeit im Betriebsrat ist geprägt von offener und regelmäßiger

Kommunikation. Alle 14 Tage findet eine Sitzung des

Bettina Fritzsche

Betriebsratsvorsitzende

04661/939-2150

bettina.fritzsche@vrbankniebuell.de

Betriebsrates unter Leitung der Betriebsratsvorsitzenden statt. In

der Regel werden vorher Gespräche mit dem Vorstandsvorsitzenden

und dem Leiter der Personalentwicklung geführt, um Tagesordnungspunkte

der Betriebsratssitzung vorzubesprechen. Auch

eine situative Teilnahme von Führungskräften an den Betriebsratssitzungen,

um weitergehende Informationen zu liefern, ist für

unser Haus selbstverständlich.

Unser Betriebsrat besteht derzeit – aufgrund der Mitarbeiterzahl –

aus neun Mitgliedern. Um die vielfältigen Aufgaben des Betriebsrates

wahrzunehmen, wurde die Betriebsratsvorsitzende freigestellt.

So kann sie sich intensiv mit den Aufgaben des Betriebsrates

beschäftigen und auch zeitnah Entscheidungen herbeiführen.

Wir wachsen weiter – und suchen!

• Bereichsleiter/in

• Kundenbetreuer/in

• Kundenberater/in

• Mitarbeiter/in für den

Versicherungsbereich

Weitere Informationen finden Sie unter:

www.vrbankniebuell.de

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

VR Bank eG

Personalabteilung

Hauptstr. 30 • 25899 Niebüll

Hans-Adolf Deussing

Leiter Personalentwicklung

04661/939-8500

hans-adolf.deussing@vrbankniebuell.de

Wir

suchen

Sie

Anzeige vom November 2011


AUS DER REGION – FÜR DIE REGION

Engagiert im Ehrenamt

Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VR Bank Niebüll

sind ehrenamtlich in der Region tätig, ob als Mitglied der

Freiwilligen Feuerwehr, als Bürgermeister oder als Trainer einer

Sportmannschaft.

Vor kurzem hat der Präsident des Schleswig-Holsteinischen Landtages,

Torsten Geerdts, zu mehr ehrenamtlichem Engagement

aufgefordert: „Ohne das Engagement der Bürger ist kein Staat zu

machen. Wir sind auf Bürger mit Ideen und Kreativität angewiesen.

Dieses werde immer dann deutlich, wenn sich keine Mitbürger

mehr finden, die ehrenamtlich aktiv sein wollen und bisher

selbstverständliche Angebote in der Region nicht mehr stattfinden

können.

In der „mehr stellen wir Ihnen regelmäßig unsere ehrenamtlich

engagierten Kollegen vor – vielleicht bekommen Sie ja selbst Lust,

sich zu engagieren.

Seit fast fünf Jahren ist Markus Flebbe Mitarbeiter in der VR Bank

Niebüll. Als stellvertretender Leiter der Marktfolge Aktiv sorgt er

seit zwei Jahren mit seinem Team dafür, dass Kreditverträge erstellt,

Sicherheiten bewertet und Kredite genehmigt werden. Die

Marktfolge Aktiv ist inzwischen auf über 40 Mitarbeiterinnen und

Mitarbeiter angewachsen.

Markus Flebbe wäre sicherlich froh, wenn er auch bei der Bereitschaft

des Deutschen Roten Kreuzes in Niebüll auf eine derartige

Helferschar blicken könnte. Als Bereitschaftsleiter ist er einer der

Ansprechpartner, wenn Vereine oder Institutionen Großveranstaltungen

planen, bei denen eine sanitätsdienstliche Versorgung von

den Behörden gefordert wird. Markus Flebbe und sein DRK-Team

stehen dann bereit, falls sich jemand verletzt und Erste-Hilfe gefordert

ist. „Zu unseren Aufgaben gehört aber nicht nur die medizinische

Hilfe, sondern auch die Wahrnehmung des Katastrophenschutzes

als 3. Betreuungsgruppe des Kreises Nordfriesland -

insbesondere in unmittelbarer Nähe zu den Meeren und seinen

Deichen besteht immer die Gefahr, dass Menschen evakuiert und

versorgt werden müssen., erläutert Markus Flebbe.

Auf die Frage, wie er zu dieser ehrenamtlichen Tätigkeit gekommen

ist, lächelt er. „Als Alternative zum Grundwehrdienst habe

ich mir die Tätigkeit als Rettungssanitäter ausgesucht. Schon nach

kurzer Zeit habe ich erkannt, dass ich diese Tätigkeit weiter ausüben

möchte.

Wenn der „Pieper von der Leitstelle in Harrislee aktiviert

wird, heißt es für Markus Flebbe und seine ebenfalls in der

Kredit-Marktfolge tätige „Mitstreiterin Silke Petersen: „Alles

liegenlassen und sofort los zum Einsatz. Für die Kollegen ist es

dann selbstverständlich, die Arbeit mitzumachen und die beiden

zu vertreten.

Markus Flebbe

stellv. Leiter Marktfolge Aktiv

04661/939-9150

markus.flebbe@vrbankniebuell.de

MEHR - HINTER DEN

MEHR - HINTER DEN KULISSEN

KULISSEN

Den größten Einsatz gab es für Markus Flebbe beim Brand des

Kreiskrankenhauses in Husum im Jahr 2008. Bei Bauarbeiten war

Feuer in Zwischenwänden ausgebrochen. Die Evakuierung des

gesamten Krankenhauses wurde vorbereitet. Glücklicherweise

konnte das Feuer schließlich doch noch rechtzeitig unter Kontrolle

gebracht werden.

Die VR Bank Niebüll freut sich darüber, dass die Mitarbeiter das

Motto „Aus der Region - für die Region durch ihr ehrenamtliches

Engagement mit Leben füllen.

15


16

MEHR - RÜCKBLICKE

MEHR - RÜCKBLICKE JUBILÄUM

JUBILÄUM

ORGANISATORISCH UND SPORTLICH EIN ERFOLG

6. Goallegen-Fußball-Cup

Das erste August-Wochenende stand in Niebüll ganz im Zeichen

des Hobby-Fußballs. Im Walter-Rau-Stadion kämpften über

1.000 Freizeitkicker in 96 Teams um den Goallegen-Cup 2011.

Was als kleines Turnier begann, ist inzwischen zu einer bundesweit

bekannten Veranstaltung geworden. Neben vielen nordfriesischen

Hobby- und Firmenmannschaften treten auch Teams aus Niedersachsen,

Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern an. Die weiteste

Anreise hatten in diesem Jahr Gäste aus Thüringen. Auch die

Namensgebung vieler Teams unterstreicht den Spaßfaktor der Veranstaltung:

Treffnix, Hinter Mailand und Ball Arinas sind nur einige

Beispiele.

Organisatorisch ist dieses Wochenende eine Mammut-Aufgabe

Die Goallegen und der FC Samba präsentieren den Pokal

für das Team rund um unsere Kollegen Michael Pien und Björn Jannsen.

Dank der vielen Helfer, den Sponsoren und nicht zuletzt einem gnädigen Wettergott wurde die Veranstaltung aber ein voller Erfolg.

Und für die gastgebende Mannschaft Die Goallegen mit Björn Jannsen und Mathias Beermann im Kader gelang mit dem Gewinn des

B-Pokals auch sportlich gesehen der große Wurf. Den Triumph im A-Pokal feierte der FC Samba aus Niebüll mit Ihrem „Trainer Michael

Pien und unserem Auszubildenden Lars Praetz als Spieler.

Der Erlös des Goallegen-Cups kommt über ihren Förderkreis der Fußballsparte des

TSV RW Niebüll zu Gute. Um die sportliche Aktivität in der Region zu fördern und weil

sich unsere Mitarbeiter stark engagieren, unterstützt die VR Bank diese Veranstaltung

jedes Jahr und freut sich schon auf den Goallegen-Fußball-Cup 2012.

UNTERHALTUNG, SPASS UND JEDE MENGE ACTION

das VR-Sommerfest 2011

Am 20. August haben wir anlässlich unseres 100-jährigen Jubiläums auf dem Gelände der

Sportfluggruppe Leck das große VR-Sommerfest gefeiert. Im Gepäck hatten wir tolle Attraktionen

für jung und alt. Durch den Tag führte Moderator York Lange auf dem R.SH-Showtruck.

Auf dem „Flohmarkt für jedermann wurde gestöbert, was das Zeug hält. Eine einzigartige Aussicht

auf Nordfriesland und die Nordsee konnte man auf Rundflügen mit der Sportfluggruppe

Leck genießen.

Ganz im Sinne des Jubiläums lud die Ausstellung „100 Jahre VR Bank zum Klönschnack

über vergangene und aktuelle Zeiten ein. Und wer noch weiter in alten Zeiten schwelgen

wollte, sah sich die Oldtimer-Präsentation an. Immer mit dabei war Piraten-Zauberer

Roberto Rossini, der alle Besucher mit seinen Tricks verblüffte.

Unsere kleinen Gäste vergnügten sich im großen Erlebnispark und erreichten luftige Höhen mit

dem Quattro-Highjump oder im Hochseilgarten. Diejenigen, die sich nicht ganz so hoch hinaus

trauten, konnten ihre Balance im Niedrigseilgarten und beim Bull-Riding testen. Ein absolutes

Highlight für die Kids war das Kinderschminken, bei dem viele der jüngeren Besucher in Superhelden

oder Märchenfeen verwandelt wurden.

Natürlich durfte auch die musikalische Untermalung nicht fehlen: Policia do Samba sorgten mit

heißen Rhythmen für Stimmung und animierten zum Tanzen. Beim Live-Contest heizten Schülerbands

wie Ripped Underwear and the wanted SPLASH und die Gewinner Roast Apple auf der

VR Bank-Bühne ordentlich ein. Den Gewinn von 500 Euro investierten Roast Apple in die Aufnahme

eines eigenen professionellen Studio-

Hans-Adolf Deussing

Leiter Personalentwicklung

04661/939-8500

hans-adolf.deussing@vrbankniebuell.de

albums.

Die Sonne und viele tolle Attraktionen sorgten

für einen Besucheransturm von fast 5.000 Gästen

auf unser VR-Sommerfest.

Björn Jannsen

Controlling

04661/939-8210

bjoern.jannsen@vrbankniebuell.de

Policia do Samba heizten ein

Besuch von der Krokusblütenkönigin

Ripped Underwear and the wanted

SPLASH rockten die VR-Bühne


UNSERE NEUEN AUSZUBILDENDEN

seit 1. August 2011

Jahrgang 2011 - 2014

v.l. Janek Sporn (BA in Banking and Finance), Olaf Peper (Bankkaufmann), Thies Petersen (Bankkaufmann), Lewe Bendixen (Bankkauf-

mann), Rene Jürgen Kaack (Informatikkaufmann), Oke Magnussen (Bankkaufmann), John Gerret Jensen (BA in Banking and Finance),

Tabea Hansen (Bankkauffrau), Lena Sommer (Bankkauffrau), Timm Peter Petersen (Bankkaufmann), Katharina Vanessa Kusserow

(Kauffrau im Groß- und Außenhandel), Corvin Meyer (Kaufmann im Groß- und Außenhandel) und Ausbildungsleiter Hans-Adolf Deussing

Für zwölf junge Menschen war der 1. August 2011 ein ganz besonderer Tag:

Sie haben die Ausbildung bei der VR Bank Niebüll bzw. bei unserer Tochterfirma,

der Raiffeisen Süderlügum GmbH & Co. KG, begonnen.

In den ersten beiden Wochen standen zunächst interne Schulungen und Seminare

an, um die Auszubildenden auf die Anforderungen in der Kundenberatung

und in der Abwicklung des Zahlungsverkehrs vorzubereiten. Dazu gehört natürlich

auch eine Rundtour über alle Geschäftsstellen, um die Kolleginnen und

Kollegen vorzustellen. Inzwischen haben unsere Auszubildenden die Probezeit

erfolgreich abgeschlossen und gehören schon fest mit zum Team der Geschäftsstellen.

Alltägliche Arbeiten, wie Öffnen der Tresore, Geldzählen, Kunden bedienen,

Kassenbestand abends aufnehmen oder Primanoten abschließen, sind

inzwischen zur Routine geworden.

Für unsere BA-Studenten hat bereits im Oktober das erste Semester an der Berufsakademie

für Bankwirtschaft in Rendsburg begonnen. Für die Bankkaufleute

beginnt im November die Berufsschule. Die anderen Auszubildenden

besuchen bereits seit Schuljahresbeginn die Berufsschulen in Niebüll und

Husum.

Zahlreiche Herausforderungen haben unsere Auszubildenden bereits in den

ersten Wochen und Monaten erfolgreich gemeistert, viele werden sicherlich

noch zu meistern sein.

Wir wünschen allen viel Erfolg in der Ausbildung bei der VR Bank Niebüll.

Hans-Adolf Deussing

Leiter Personalentwicklung

04661/939-8500

hans-adolf.deussing@vrbankniebuell.de

MEHR -

MEHR - JUGENDMARKT

JUGENDMARKT

Arbeitsrunde

Jahrgang 2010 - 2013

17


18

100 JAHRE – ABER KEIN BISSCHEN ALT

VR Bank Niebüll jetzt auch in Social Media!

Die Mehrheit der Deutschen ist inzwischen im

Internet und in sozialen Netzwerken unterwegs.

Es gehört für viele Menschen zum Alltag, sich

von Social Media-Plattformen wie Facebook, Xing

oder Twitter informieren zu lassen. Darüber hinaus

wird in diesen Medien fleißig beurteilt, hinterfragt,

geholfen, sich verabredet oder

ausgetauscht. Jede einzelne Meinung

ist im Internet wieder wichtig, gleichgesinnte

Meinungen finden den Weg

zueinander und stärken sich gegenseitig.

Diese Entwicklung zeigt, dass der genossenschaftliche

Gedanke von Friedrich Wilhelm

Raiffeisen „Was dem Einzelnen nicht möglich ist,

das vermögen viele. weiterhin große Bedeutung

hat. An diesem Trend wollen wir uns mit Ihnen beteiligen.

Wir möchten allen Interessierten neben

den bisherigen Kommunikations- und Infor-

mationswegen auch diesen neuen Weg anbieten.

Zum Einen wollen wir Informationen rund um die

Die Küste

von Peschici

MEHR -

MEHR - JUGENDMARKT

JUGENDMARKT

Otto Lüllau

Vertriebsförderung

04661/939-8250

otto.luellau@vrbankniebuell.de

Region Nordfriesland und die VR Bank Niebüll über

Social Media anbieten. Aber noch viel mehr wollen

wir mit Ihnen in den Dialog treten, um die Meinungen,

Wünsche und Interessen unserer Region

noch besser zu berücksichtigen.

Für diesen gemeinsamen Weg

haben wir einen Xing-

und einen Facebook-

Account eingerichtet.

Über Xing wollen

wir unsere offenen

Stellen anbieten

und potentielle Mitarbeiter

suchen. Facebook

wollen wir nutzen, um über

interessante Neuigkeiten,

Ereignisse und Aktionen

in unserer Region und

der VR Bank Niebüll zu

berichten. Hier freuen

wir uns auf einen regen

Meinungsaustausch mit Ihnen.

Machen Sie mit und gestalten Sie gemeinsam mit

uns die Zukunft unserer Region.

www.facebook.de/vrbankniebuell

DER VR-SIZECLUB AUF TOUR

Jugendreise nach Peschici (Italien)

Früh am Morgen des 6. Juli 2011 stiegen 20 verschlafene Jugendliche in Langenhorn in den Bus mit Ziel

Peschici in Italien. Als wir nach 29 Stunden Fahrt unseren Bestimmungsort erreichten, stießen wir zunächst

gegen eine Wand aus Hitze – bis zu 40°C sind wir als Nordfriesen einfach nicht gewohnt. Trotzdem

fühlten wir uns nach dem verregneten Sommer, den wir zu Hause erlebt hatten, richtig wohl.

Gegen Nachmittag wurden die Betten und Zelte bezogen und nachdem wir die wichtigsten Einweisungen

und Informationen erhalten hatten, lernte sich die Reisegruppe kennen. An den darauffolgenden Tagen luden

uns eine fantastische Landschaft, ein noch schönerer Strand und die Kleinstadt Peschici zum Erkunden

ein.

Bei vielen Tagestouren und Aktivitäten wie einer Jeep-Safari, einem Ausflug zu

den Trimiti Inseln und einer Grottenfahrt mit dem Boot in die Höhlen der angrenzenden

Steilküste, sammelten wir viele neue Eindrücke. Weitere Aktionen

wie Aqua-Jogging oder Kokos-Ketten basteln, Beachvolleyball und andere sportliche

Aktivitäten durften natürlich auch nicht fehlen.

Während dieser sonnigen Tage wurden viele neue Freundschaften geknüpft und

einiges unternommen. Viele nutzten die Sonne um auf den Liegen am Sandstrand

von Peschici, eine schöne Mittelmeerbräune zu bekommen. Einige erlebnisreiche

Tage und viele Abschiedstränen später ging es am 15. Juli zurück

ins leider verregnete Nordfriesland. Mit Sehnsucht denken wir nun an die tolle

Reise zurück und freuen uns schon auf eine mögliche Wiederholung.

Jetzt mit Smartphone

scannen und dabei sein!

Das Social Media-Team

v.l. Torsten Grabbe, Otto

Lüllau, Christoph Böhme


DAS DSCHUNGELBUCH-FAMILIENMUSICAL

Christian Bergs fantastischer Musicalerfolg

Psst - wer schreit denn da? Oh nein, ein

winziges Baby liegt allein im wilden

Urwald! Doch der kleine Mogli hat Glück

im Unglück: Ein Wolfsrudel adoptiert

das ausgesetzte Findelkind und zieht es

groß. Herrliche wilde und freie Jahre beginnen

für den kleinen Jungen. Doch als

der menschenfressende Tiger Shir Khan in

den Dschungel zurückkehrt, um Mogli zu

töten, beschließt der Dschungelrat, Mogli

vom Panther Baghira in

die Menschensiedlung

bringen zu lassen. Eine

abenteuerliche Reise beginnt, auf der Mogli

den merkwürdigsten, lustigsten, wildesten

und gefährlichsten Tieren des ganzen

Urwaldes begegnet: dem gemütlichen Bären

Balu, der Riesenschlange Kaa, dem Affenkönig

King Louie und schließlich Shir

Khan selbst…

Der bekannte Buchautor und Musical-

Inszenator Christian Berg hat ein

Name, Vorname:

Straße, PLZ, Ort:

Kontonummer:

MIT DER MUSIK VON

KONSTANTIN WECKER

Gewinnspiel

spannendes Musical für große und kleine

Abenteurer geschaffen.

Die mitreißenden Lieder wie der „Dschu-

Dschu-Song, „keine Feier ohne Geier

oder im „Dschungel ist der Teufel los

stammen von seinem langjährigen Wegbegleiter

und Liedermacherlegende Konstantin

Wecker.

Am Samstag, dem 10. Dezember 2011

haben die Kids des VR-

SizeClubs die Chance, in

Husum dabei zu sein, um

an den Abenteuern von Mogli und Co. teilzuhaben.

Wir sind schon ganz gespannt.

Karten gibt es in allen Geschäftsstellen

der VR Bank Niebüll.

Eintrittskarte: 19,50 €

VR-SizeClub-

Mitglieder: 16,50 €

Gewinnspiel Gewinnspiel

Einsendeschluss ist der 15. Januar 2012

1. Geistlicher

2. Fahrgeschäft

3. Luft einziehen

4. Waldtier

5. Bruchstück

6. Wesen

7. Irrglaube

8. Gewebsorgan

9. Altes Testament

10. Schlafanzug

11. Vergrößerungsglas

12. Brettspiel

13. Kopfabdeckung

14. Abfahrt

Lösungswort:

15. Strudelwirkung

16. Flegel

17. Schrill

18. Himmelsrichtung

19. heimlich flüstern

20. Schreibart

21. Misserfolg

22. Backwerk

23. Gewässerrand

24. besitzanz. Fürwort

25. Handwerker

26. Huhn

27. europ. Gebirge

28. dieb. Vogel

29. pers. Fürwort

1 2 3 4 5 6 7 8 9

Gewinnspiel

30. Verkehrsleuchte

31. eingebildet

32. Fahrzeug lenken

33. dickes Seil

34. Spaß, Unfug

35. Hast

36. Weltmacht Abk.

37. flüss. Fett

38. Hund Walt Disney

39. Universum

40. Wasservogel

41. stehendes Gewässer

42. Feuerkröte

43. Gedanke

Gewinnspiel

Gewinnspiel

1

11

12

2

MEHR -

MEHR - JUGENDMARKT

JUGENDMARKT

Gewinnspiel

Bei mehreren richtigen Lösungen entscheidet das Los. Mitarbeiter der VR Bank Niebüll und deren Angehörige

sind von der Teilnahme ausgeschlossen - ebenso der Rechtsweg.

3

24 25

Maren Kuske

Marketing

04661/939-8980

maren.kuske@vrbankniebuell.de

1 .

2 .

3 .

Platz: 2 Tickets für das SG-Spiel ge-

gen Göppingen am 18.2.2012.

Platz: eine

VR Bank-Chronik.

Platz: Gutschein für einen 30 minüti-

gen Segelflug mit dem Luftsportver-

ein Südtondern e.V.

3

4

5

10

6

7

8 9

1 9

13

8

14

15

16

17

4

20

21

26 27

31

7

29 30

28

6

32 33 34 35 36 37

39

42

18 19

Geben Sie die Lösungskarte einfach in Ihrer Geschäftsstelle ab, oder per Post an: VR Bank Niebüll, Marketing, Hauptstr. 30, 25899 Niebüll

22

2

40

43

38

23

41

5

19


Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Wir machen den Weg frei.

Ja, auch ich will die Vorteile der Mitgliedschaft in der

VR Bank nutzen.

Bitte rufen Sie mich für eine Terminvereinbarung an.

Ich bin am Besten zu errreichen ...

Ort/Datum Unterschrift

Bitte geben Sie diesen Abschnitt in einer unserer

Geschäftsstellen ab oder senden Sie ihn an:

VR Bank Niebüll

– Christian Sell –

Hauptstraße 30

25899 Niebüll

PRÄSENTIERT

THE ORIGINAL USA GOSPEL SINGERS & BAND

5. Dezember 2011, 20.00 Uhr

Schon in der Mailänder Scala erfreuten sie das Publikum und

auch beim Weihnachtskonzert im Vatikan feierten sie große

Erfolge:

The Original USA Gospel Singers & Band.

Die afro-amerikanische Gospelgruppe mit Live-Band und großer

Licht- und Bühnenshow, bringt das ursprüngliche Gefühl der

schwarzen Gospelkultur authentisch nahe.

- freie Platzwahl -

Vorverkaufspreis: 27,90 €, Abendkasse: 29,90 €

VR-Mitgliederpreis: 25,00 €

Karten erhältlich in allen Geschäftsstellen der VR Bank Niebüll

„Gemeinschaft.

vormittags nachmittags abends

Foto: Fotolia, Sandra Brunsch, clearviewstock

Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.

Damit wir alles optimal für Sie vorbereiten können, füllen

Sie bitte das Formular möglichst vollständig aus. Nach

Erhalt Ihres Antrags beraten wir Sie unverbindlich über

die nächsten Schritte.

Vorname *

Name *

Straße/Hausnummer *

PLZ *

Ort *

Telefon *

Mobil *

E-Mail-Adresse *

Bereits Kunde? * Ja

Kontonummer

Nein

@

Ich möchte Geschäftsanteile in Höhe von

Wir machen den Weg frei.

Wir erfüllen 100 Wünsche! Du bist nicht älter als 17 Jahre? Dann komm

zu uns in die VR Bank vom 28. November bis zum 16. Dezember 2011

und sei mit ein bisschen Glück einer der Gewinner, dem wir seinen

Weihnachtswunsch im Wert von 25 Euro erfüllen.

Hauptstr. 30

25899 Niebüll

04661/939-0

www.vrbankniebuell.de

Mitgliedschaft in der VR Bank

„Komm

zu uns und

wünsch

Dir was.

Bitte hier abtrennen.

Euro zeichnen (250 bis max. 2.000 Euro).

mehr

Die mit einem ( * ) versehenen Felder sind Pflichtfelder, wenn vorhanden.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine