BANKInTErn - VR-Bank Westmünsterland eG

vrbankwestmuensterland.de

BANKInTErn - VR-Bank Westmünsterland eG

8

Bei allen Fragen zur Personalgewinnung und auch -qualifizierung

steht der Arbeitgeberservice der Agentur für

Arbeit selbstverständlich als Ansprechpartner zur Verfügung.

ausbilden bedeutet, in die Zukunft des eigenen Unternehmens

und in die region zu investieren. Wie ist es um die ausbildungsbereitschaft

in der region bestellt?

Der Ausbildungsmarkt in der Region befindet sich im

Wandel. Erste Anzeichen des künftigen Fachkräftebedarfs

machen sich bereits jetzt bemerkbar, denn die

Bewerberzahlen sinken, während die Nachfrage nach

Auszubildenden steigt. Rein rechnerisch kommen im

Agenturbezirk Coesfeld auf jeden Bewerber 0,7 Stellen.

Die Wirtschaft muss neue Wege gehen, um Jugendliche

für eine Ausbildung zu gewinnen und somit den eigenen

Fachkräftebedarf sicherzustellen. Das ist bei den Unternehmen

in der Region angekommen. Wir verzeichnen einen

kontinuierlichen Stellenzuwachs.

als vr-Bank beschäftigen wir bei einer ausbildungsquote von

12 Prozent selbst über 50 auszubildende. Wie sehen Sie die

Perspektive der Strategie, die künftigen Fachkräfte vor allem

über die eigene ausbildung zu gewinnen?

Die Ausbildung der zukünftigen Fachkräfte im eigenen

Betrieb bringt enorme Vorteile mit sich. Wer seine Mitarbeiter

selbst ausbildet, kennt sie auch am besten und

weiß, dass sie den betrieblichen Anforderungen entsprechen.

Die Chance, diese Auszubildenden an das Unternehmen

zu binden, ist groß, und das ist wichtig für die

Zukunft des Unternehmens.

Ausbildung lohnt sich nicht nur für die Arbeitgeber, sondern

vor allem für die Jugendlichen. Das belegt auch die

Statistik: Das Risiko, arbeitslos zu werden, ist ohne Ausbildung

wesentlich höher als mit einer Ausbildung. Junge

Menschen, die sich bei der Entscheidung für einen

bestimmten Beruf noch schwer tun oder bei der Vielzahl

von Wahlmöglichkeiten Orientierung benötigen, bieten

wir mit den Angeboten der Berufsberatung – wie beispielsweise

des Berufsnavigators – systematische Hilfe.

Die Berufsberater kennen den regionalen und überregionalen

Ausbildungsmarkt und unterstützen mit Informationen

und Tipps rund um das Thema Ausbildung.

®

BANKZEIT

GEMEINSAM WERTE SCHAFFEN

Einsatz des Berufsnavigators 2011 an der Freiherr-vom-Stein-

Schule in Coesfeld: Thomas Borgert (stehend 3.v.l.), VR-Bank,

und Ilse Krämer-Hörsting (stehend 2.v.r.), Arbeitsagentur, schauten

den Schülern über die Schulter

Ministerin von der Leyen hat bei ihrem Besuch der Handwerksbildungsstätte

in Coesfeld erklärt, sie wolle die Erwerbstätigenquote

von Frauen anheben. Hat die region hier nachholbedarf?

Die Frauenerwerbsquote in Coesfeld ist noch unterdurchschnittlich

im Vergleich zu Nordrhein-Westfalen und dem

Bund. Die Frauen in der Region sind gut qualifiziert,

dieses Potenzial wird aber noch unzureichend genutzt.

Es muss uns besser gelingen, Frauen zu motivieren und

auch die Bereitschaft der Arbeitgeber zu erhöhen, diese

Frauen einzustellen. Angesichts des demografischen

Wandels und des steigenden Fachkräftebedarfs wäre

das ein großer Gewinn für die Unternehmen.

Dafür muss die Wirtschaft familienfreundliche Arbeitsbedingungen

schaffen, aber auch die staatlichen Betreuungsmöglichkeiten

für Kinder müssen noch mehr ausgebaut

werden. Ein weiterer, im Zuge der demografischen

Entwicklung immer bedeutsamer werdender Aspekt ist

die Betreuung von pflegebedürftigen Familienangehörigen.

Immer mehr Firmen setzen mittlerweile auf ein Personalmanagement,

das sich an den Lebensphasen der

Mitarbeiter/-innen orientiert. Eine solche Personalpolitik

erhöht die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft

der Angestellten – egal, ob Frau oder Mann.

Die vr-Bank hat ihren Mitarbeitern im vergangenen Jahr eine

Jobgarantie ausgesprochen und wurde bereits zum vierten

Mal als „Top arbeitgeber“ ausgezeichnet. Wie wichtig ist Jobsicherheit

für die Fachkräftesicherung?

Jobsicherheit gehört für die meisten Menschen zu einem

guten und zufriedenen Leben dazu. Was es für Menschen

bedeutet, ihren Job zu verlieren, erleben wir in unserer

täglichen Arbeit. Daher ist es von Vorteil, wenn Arbeitgeber

ihren Mitarbeitern eine Jobgarantie geben. Und

davon profitieren nicht nur die Mitarbeiter. Die Fachkräfte,

die man morgen braucht, sollte man am besten heute

an sich binden. Dies gelingt, wie die VR-Bank zeigt,

durch ein Personalmanagement, das die erhöhten Anforderungen

an Flexibilität in Arbeit und Leben mit den

individuellen Zielen der Mitarbeiter in Einklang bringt. Die

Auszeichnung als „Top Arbeitgeber“ bescheinigt genau

diese sehr guten Arbeitgeberqualitäten.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine