09 Imster Bergbahnen Sommer - Hotel Lamm

mobile.imst.at

09 Imster Bergbahnen Sommer - Hotel Lamm

Imster Bergbahnen

Tarife Sommer 2013

Erwachsene

ab Jg. 92

Jugend

bis Jg. 93

Senioren

ab Jg. 52

1. Sektion – Untermarkter-Alm-Bahn

Kinder

Jg.

2006-1997

Familien

Eltern +

Kinder

bis Jg. 93

Bergfahrt € 7,50 € 6,10 € 4,30 € 19,40

Berg- + Talfahrt € 12,40 € 9,90 € 6,40 € 31,10

Talfahrt € 6,20 € 5,40 € 3,30 € 15,70

1. + 2. Sektion – Untermarkter-Alm-Bahn + Alpjoch-Bahn

Bergfahrt € 12,80 € 9,90 € 6,70 € 32,20

Berg- + Talfahrt € 14,60 € 11,40 € 7,30 € 36,60

Talfahrt € 6,90 € 5,90 € 3,60 € 17,40

Weitere Angebote

6 Tage € 43,30 € 33,00 € 21,60 € 108,10

Saisonkarte € 98,00 € 78,00 € 50,00 € 246,00

Gruppenermäßigung: 20 Personen -10 % + 1 Freikarte für Gruppenleiter

Ermäßigung für Studenten bis zum 23. Lebensjahr mit Ausweis.

Linienbus

zum Alpine Coaster (vvt.at)

von Montag – Samstag an Werktagen (VVT)

GH Hirschen 7:09 9:38 11:38 12:38 13:38 15:38 17:38

GH Sonne 7:10 9:39 11:39 12:39 13:39 15:39 17:39

Sparkasse 7:11 9:40 11:40 12:40 13:40 15:40 17:40

Postamt 7:13 9:43 11:43 12:43 13:43 15:43 17:43

Sparkasse 7:14 9:44 11:44 12:44 13:44 15:44 17:44

Hoch-Imst 7:19 9:49 11:49 12:49 13:49 15:49 17:49

Sparkasse 7:23 9:53 11:53 12:53 13:53 15:53 17:53

Postamt 7:24 9:54 11:54 12:54 13:54 15:54 17:54

Sonntag + Feiertag von 01.05. bis 27.10.2013

Teilwiesen 9:40 10:14 13:40 14:14 16:40 17:14

GH Hirschen 9:45 10:09 13:45 14:09 16:45 17:09

GH Sonne 9:46 10:08 13:46 14:08 16:46 17:08

Sparkasse 9:47 10:07 13:47 14:07 16:47 17:07

Postamt 9:50 10:05 13:50 14:05 16:50 17:05

Hoch-Imst 9:56 10:00 13:56 14:00 16:56 17:00

Änderungen vorbehalten

Busfahrpläne unter www.imster-bergbahnen.at (Infos und Preise) zu finden.

Einkehren und Genießen

rund um den Alpine Coaster Imst

Das Wandergebiet rund um die Imster Bergbahnen bietet viele

Möglichkeiten zur gemütlichen Einkehr. Ob Schirmbar oder urige Hütte,

kulinarisch wird Feines geboten.

Muttekopfhütte – Tel. +43 664 1236928

Das beliebte Ausflugsziel für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer.

Idealer Ausgangspunkt zum Imster Klettersteig. Weitum bekannte,

beste Küche und erlesene Weine. Lager und Betten für 60 Personen

stehen zur Verfügung.

Latschenhütte – Tel. +43 664 9859424

Urig und gesellig! Ein besonderer Einkehr-Tipp mit 70 Sitzplätzen und

großer Sonnenterrasse. Typische Tiroler Speisen; originelle Hüttenabende

nach Anmeldung. Ideal zum Einkehren und Feste feiern! Wirtin Waltraud

und ihr Team freuen sich auf Ihren Besuch. Montag Ruhetag!

Untermarkter Alm – Tel. +43 664 1625443

Direkt neben der Mittelstation der Imster Bergbahnen und damit beim

Start des Alpine Coasters gelegen, eine ideale Einkehr-Möglichkeit für

Wanderer und Coaster-Fans.

Derzeit Neuaufbau, bis Fertigstellung Schirmbetrieb!

Sommer Aktiv 2013

Alpine Coaster · Wandern · Klettern

10 Jahre

Alpine Coaster

Imst

Alpine Coaster

Tarife Sommer 2013

Erwachsene

Kinder

3-6 J.

Kinder

7-15 J.

1 Fahrt € 6,60 € 4,30 € 4,30

Achterbahn 3 Fahrten € 19,00 € 12,40 € 12,40

10 Fahrten € 59,30 € 38,90 € 38,90

1 Fahrt € 10,90 € 4,30 € 8,70

Achterbahn + Lift 3 Fahrten € 30,90 € 12,40 € 24,70

10 Fahrten € 98,30 € 38,90 € 77,90

Gruppenermäßigung: ab 10 Personen -10 %

Kindergeburtstag beim Alpine Coaster

Der All-Inclusive-Spaß für Kids*

Das gibt es nur in Hoch-Imst: Das umfassende Programm

für jeden Kindergeburtstag zum Sensationspreis. Drei

Komplettpakete garantieren Spiel und Spaß für jedes Budget.

„CLASSIC“ 7 Programmpunkte € 15,00

„TOP“ 12 Programmpunkte € 20,00

„VIP“ 20 Programmpunkte € 29,00

Info und Buchung über Jump & More: Tel. +43 650 5867466 –

office@jumpandmore.at – www.jumpandmore.at

* Angebot gültig im Zeitraum von einer Woche vor und einer Woche nach dem Geburtstag.

Die

coolsten

GEBURTSTAGS-

PAKETE!

Preis pro Kind,

Geburtstagskind gratis,

Mindestteilnehmerzahl: 6 Pers.

Mindestalter: 4 Jahre (Alpine-

Coaster mit Begleitung,

Segway-Fahrten ab 10 Jahre)

Schirmbar Hoch-Imst

Genießen Sie die besondere Atmosphäre mit Familie und Freunden:

Großzügige Sonnenterrasse direkt beim Kinderspielplatz mit herrlichem

Blick auf die Bergwelt.

Weitere Gastronomiebetriebe in Hoch-Imst

> Restaurant – Appart Sonneck

> Hotel Restaurant Winkler

> Wald-Café

> Tennis-Café

> Kiosk-Verkauf Schatz

www.imster-bergbahnen.at

Betriebszeiten Sommer 2013

Bergbahnen & Alpine Coaster

1. Sektion – Untermarkter-Alm-Bahn

29.03. – 01.04.2013 Fr – Mo

01.05. – 23.06.2013 Do – So + Pfingstmontag

27.06. – 15.09.2013 täglich

19.09. – 27.10.2013 Do – So

2. Sektion – Alpjochbahn

15.06. – 23.06.2013 Sa – So

27.06. – 15.09.2013 täglich

19.09. – 06.10.2013 Do – So

Alpine Coaster

29.03. – 01.04.2013 Fr – Mo

01.05. – 23.06.2013 Do – So + Pfingstmontag

29.06. – 15.09.2013 täglich

19.09. – 27.10.2013 Do – So

Knappenwelt Gurgltal

Im Mittelalter war das Gurgltal eines der bedeutendsten Bergbaugebiete

Nordtirols. Die „Knappenwelt Gurgltal“ zeigt das harte und faszinierende

Leben der damaligen Zeit.

www.knappenwelt.at – Öffnungszeiten: 01.05. – 31.10.2013

Gletscherpark-Card

9.00 bis 17.00 Uhr

9.15 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 16.45 Uhr

10.00 bis 17.00 Uhr

Änderungen vorbehalten

Mit einer Karte die schönsten Bergjuwele des Tiroler

Oberlandes erleben: Im Angebot der Gletscherpark-Card

enthalten sind Pitztaler Gletscher, Rifflsee im Pitztal, Kaunertaler

Gletscher, Kaunertaler Gletscherstraße, Bergbahnen Fendels, Hochzeiger

Bergbahnen, Imster Bergbahnen und die Ausstellung „3.000m vertikal“ im

Naturparkhaus.

Ab € 43,00 können Käufer der Karte innerhalb von 3, 7 oder 10 Tagen die

Bahnen uneingeschränkt nutzen und erhalten bei vielen Leistungsträgern

Ermäßigungen.

www.gletscherpark.com

Albins Spielepark

Beim Alpine Coaster-Ausstieg neben der

Talstation erwartet kleine Gäste die nächste

Attraktion. Zahlreiche Highlights wie die Vogel-

Schaukel, Wippen, Reck, Karussell und noch vieles

mehr lassen Kinder-Herzen höher schlagen. Wer hoch

hinaus will, ist beim Bungy- oder beim Kinder-Trampolin

genau richtig. Die Quad-Bahn und der Sandkasten unterhalten

die Kleinsten.

TIPP: Rund um den Spielepark laden verschiedene Cafés und Bars zum

Genießen ein, während sich die kleinen Besucher bestens unterhalten.

Segway-Touren

Der ultimative Fahrspaß direkt bei der Talstation, ob für Einsteiger im

Parcours zum Üben oder bei einer geführten Tour im Gelände!

Täglich geführte Segway-Touren.

Info und Buchung über Jump & More: Tel. +43 650 5867466 –

office@jumpandmore.at – www.jumpandmore.at

Highlights 2013

Familienfest, 09.06.2013

Am Sonntag, den 09. Juni 2013 dreht sich rund um den Alpine Coaster

Imst alles um die Kleinsten. Das abwechslungsreiche Programm ist perfekt

auf Kinder zugeschnitten. Doch nicht nur für die kleinen Besucher gibt

es an diesem Tag einiges zu erleben, auch Mamas, Papas, Omas und Opas

werden beim Fest in Hoch-Imst bestens unterhalten.

Willi Resetarits + Stubnblues, 31.08.2013, SunOrama

Hütten Genuss Hoch 3

Im Zuge der Veranstaltungsreihe „Hütten Genuss Hoch 3“ laden die

Muttekopf- und die Latschenhütte an drei Terminen im Oktober zum

Gaumenschmaus ein.

Tiroler Adlerfest, 13.10.2013

Das 7. Tiroler Adlerfest am 13. Oktober 2013 steht wieder ganz im Zeichen

des goldenen Wanderherbstes. Mit seinem bunten Programm verspricht

das Fest an der namensgebenden, bekannten Tiroler Weitwanderroute

„Adlerweg“ Unterhaltung für große und kleine Wander- und Natur-

Liebhaber.

Weitere Informationen sowie weitere kurzfristige Termine online unter

www.imster-bergbahnen.at

Herausgeber: Imster Bergbahnen · Konzeption: Polak Mediaservice, Imst · Gestaltung: · Landeck · Fotos: Gerhard Berger, Melitta Abber, , Imst Tourismus, Thorsten Wenzler, Christian Pfanzelt, Knappenwelt Gurgltal, Hochzeiger Bergbahnen, TVB Pitztal, Niederstrasser, Naturpark Kaunergrat, Jump & More, gletscherpark.com, Martin Lugger

Anfahrt

ZÜRICH 235 km

BREGENZ 135 km

Arlberg

ST. MORITZ 133 km

Hahntennjoch

LANDECK

PFRONTEN 67 km

FÜSSEN 60 km

IMST

REUTTE

Fernpass

KAUNERTAL

Reschenpass

PITZTAL

ÖTZTAL

MERAN 116 km

BOZEN 168 km

MÜNCHEN 144 km

GARMISCH P. 55 km

SEEFELD

TELFS

ZIRL

Timmelsjoch

Imster Bergbahnen

A-6460 Imst, Hoch-Imst 19

Tel. +43 5412 66322 · Fax +43 5412 65822

info@imster-bergbahnen.at

www.imster-bergbahnen.at

A13

MÜNCHEN 222 km

SALZBURG 236 km

WIEN 534 km

A12

WATTENS

INNSBRUCK 65 km

Brenner

BOZEN 176 km

VERONA 300 km

KUFSTEIN 131 km

10 km 50 km 100 km


Kofnertal

Laggers

2.328 m

622

622

Untermarkter

Alm Bahn

Orientierungslauf

Imster Höhenweg

Gr. Schlenker

2.827 m

Pleiskopf

2.560 m

622

Rotkopf

2.692 m

SunOrama

Alpjoch-Bahn

2.050 m

Untermarkter Alm

1.491 m

B

28

Muttekopfscharte

Hanauerhütte

E4

E4

Latschenturm

Jägersteig

621

Wasserfall

Klettersteig

30

Drischlsteig

Adlerhorst

Blaue

Köpfe

Muttekopf

2.774 m

Muttekopfhütte

1.934 m

Gugger

Sattel

Latschenhütte

1.623 m

Obermarkter Alm

Scharnitz Sattel

2.441 m

Hahntennjoch

1.894 m

Anhalter Hütte

E4

C

34

39

Maldonkopf

2.632 m

Imster

Klettersteig

Narrenkreuz

Engelkarturm

33

Hintere

Plattein

2.723 m

Vordere Plattein

2.562 m

Alpine Coaster Imst

Bergbahnen

Bewirtschaftete Hütten

Bergwanderungen

Tennis

Badesee

Segway

Albins

Spielepark

Start: Lauf &

Nordicpark

Talstation

Imster

Bergbahnen

Info

Kassa

Kofnertal

618

Untermarkter

Alm Bahn

17

616

17

Reithle

615

622

Familienwanderungen

Klettersteige

Sportklettergebiete

Canyoning

Kinderspielplatz

Bikestrecke

Orientierungslauf

10

618

HOCH-IMST

15

619

615

Lauf- & Nordicpark

Naturhighlight

Am Weinberg

SOS-Kinderdorf

Landeck

Arlberg

Reschenpass

A12

B171

Innsbruck

Pitztal

Ötztal

A12

Langgasse

EINFAHRT 4

2

Am Grettert

Karl-von Lutterotti Str.

Ing. Baller Str.

Postplatz

Auf Arzill

Putzenwald

EINFAHRT 3

618

Blaue

Grotte

Jonakparkplatz

Dr. Karl Pfeiffenbergerstr.

Museum im

Ballhaus

Stadtplatz

A

Am Rofen

Kramergasse

ROSENGARTEN

SCHLUCHT

8

11

Sonneparkplatz

Pfarrgasse

Tourismusverband

EINFAHRT 2

Wetterkreuz

Am Raun

HACHLESCHLUCHT

Pestkapelle

Fasnachtshaus

Pfarrkirche

Lourdeskapelle

12

Am Bergl

11

Laurentiuskirche

Johanneskirche

IMST 828 m

B189

Thomas Walch Str.

Am Majötz

Lehngasse

13

Plangg

EINFAHRT 1

15

Rastbühel

Lassigg

Am Pirchet

1

4

B189

Teilwiesen

Hahntennjoch

Lechtal

Fernpass

Tarrenz

Nassereith

Badesee

Aussichtspunkt

Segway Verleih

Parkplatz

Bushaltestelle

Infobüro

Museum

Wanderwege

A – Rosengartenschlucht

B – 3-Hütten-Wanderung

C – Platteinwiese-

Muttekopfhütte

Alpine Coaster Imst

3,5 Kilometer Action und Gaudi

Wanderparadies Hoch-Imst

Die Vielfalt der Bergwelt erleben

Rosengartenschlucht und Blaue Grotte

Ungezähmte Natur mitten in Imst

Klettereldorado

Auf zu vertikalen Highlights

Wer ist die Aufregendste im ganzen Land … und weit darüber hinaus

Natürlich die längste Alpen-Achterbahn der Welt, der Alpine Coaster Imst.

3,5 Kilometer lang zieht sich die auf Schienen geführte Bahn vom Start auf

1.500 Meter Seehöhe ins Tal. In bis zu sechs Metern Höhe sausen Besucher

über Almwiesen und durch Wälder den Berg hinunter. Steilkurven,

Wellen und Jumps sorgen für Begeisterung bei Jung und Alt.

Ein Erlebnis für die ganze Familie

Junge Coasterpiloten dürfen am Alpine Coaster Imst …

> Ab 3 Jahren mitfahren

> Ab 8 Jahren und ab einer Größe von 1,25 Metern alleine fahren

> Ab 14 Jahren einen Mitfahrer mitnehmen

Nach dem rasanten Vergnügen wartet jede Menge Spaß und Abwechslung

in Albins Spielepark an der Alpine-Coaster-Talstation.

3-Hütten-Wanderung

Mit den Imster Bergbahnen zum Alpjoch – über den Drischlsteig (Trittsicherheit

erforderlich!) absteigend zur Muttekopfhütte – Abstieg zur Latschenhütte –

via Jägersteig retour zur Untermarkter Alm.

Latschenhütte

Mit den Imster Bergbahnen zur Untermarkter Alm – über den Jägersteig

zur Latschenhütte und wieder retour – der Familientipp!

Weitere Wandertipps online unter www.imster-bergbahnen.at

Gute Aussichten

NEU

im Sommer

2013!

Entspannen und die Seele baumeln lassen, Rundumblick inklusive – ein Stopp

bei der Panoramaterrasse SunOrama direkt neben der Bergstation Alpjoch lohnt

sich in jedem Fall. Nur wenige Schritte vom SunOrama entfernt kommt man ohne

große Anstrengung dem alpinen Berggenuss ganz nah. Hoch über den steil

abfallenden Felsen, schwebt die spektakuläre Aussichtsplattform Adlerhorst.

Die beiden aussichtsreichen Attraktionen sind während der Betriebszeiten bequem

mit den Sesselliften der Imster Bergbahnen zu erreichen.

Wenige Meter vom Imster Stadtzentrum entfernt eröffnet sich eine der faszinierendsten

Klammen Tirols. Die Rosengartenschlucht gräbt sich auf 1,5 Kilometern

spektakulär durch den Fels. Ein Steig, dessen Eingang hinter der Imster Johanneskirche

liegt, eröffnet dieses Naturjuwel. Beim 200 Höhenmeter weiter oben

gelegenen Ausgang erwartet Besucher die Blaue Grotte. Der Eintritt in die

Rosengartenschlucht und die Blaue Grotte ist frei!

Familien-Tipp:

Mit Kindern wandern Sie rund eineinhalb Stunden von Imst durch die Rosengartenschlucht

nach Hoch-Imst, wo Albins Spielepark und der Alpine Coaster

warten.

www.rosengartenschlucht.at

Badesee Hoch-Imst

Ein kleiner Badesee mit Trinkwasserqualität lädt an heißen Tagen zum Badevergnügen

inmitten wunderbarer Natur. Nur 100 Meter von der Talstation des Alpine

Coasters und der Imster Bergbahnen entfernt. Der Eintritt ist frei!

Sportkletter-Hotspots

Das Klettergebiet rund um die Imster Bergbahnen präsentiert sich variantenreich

und einzigartig. Zu den Highlights zählen der Klettergarten Latschenturm, das

Reithle, das Kofnertal und die Klettergärten und Alpinrouten im Muttekopfgebiet.

www.climbers-paradise.com

Imster Klettersteig auf den Maldonkopf

Länge: 800 m; 400 m Höhenunterschied, schwierig bis sehr schwierig;

Gehzeit Klettersteig 2,5 h – herrlicher alpiner Klettersteig in den Lechtaler Alpen;

toller, griffiger Kalk. Sparsam bei Tritthilfen, aber bestens gesichert auf fantastischer

Route. Schwierigkeit: C+/D

Wasserfall-Klettersteig bei der Muttekopfhütte

Moderner, kurzer Sportklettersteig in Hüttennähe. Für Familien, Kinder und Jugendliche

bzw. für Einsteiger bei entsprechender Sicherung geeignet. Schwierigkeit: B/C

www.klettersteig.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine