Kunstkalender 2015 - von Dagmar und Ewald Neff

naturheilwissen

"Unser Leben ist ein Kunstwerk und jeder Augenblick unseres bewussten Lebens verlangt nach Selbstausdruck".

Es ist unsere Kunst des inspirierten Malens und Schreibens, mit welcher wir uns Zeitfenster und damit den Ausgleich zum Alltag erschaffen.

Herzlichst Dagmar und Ewald Neff

Jänner

Winterzauber

Sanft geborgen

im Winterweiß,

verweht alle Sorgen

in schimmernder Weis`.

Überall Schneeluft –

gar Zauberhaftes

enthüllt ihr Duft.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

01

1 2 3 4

02

4 6 7 8 9 10 11

03

12 13 14 15 16 17 18

04

19 20 21 22 23 24 25

05

26 27 28 29 30 31


Nähe

Feber

Neue Ideen -

ihren Sinn verstehen

und gleich einer Brücke

man näher rücke

zum anderen hin -

welch ein Gewinn.

Steinchen auf Steinnicht

mehr allein,

doch fern jeder Zeit

verwirklicht sich Heut.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

05

1

06

2 3 4 5 6 7 8

07

9 10 11 12 13 14 15

08

16 17 18 19 20 21 22

09

23 24 25 26 27 28


März

Mittendrin

Mittendrin noch ungeahnt

etwas seine Wege bahnt.

Mittendrin nur ist`s zu finden,

mit Geduld erst zu entbinden.

Mittendrin zeigt sich das Maß,

gilt für dies und auch für das,

was da mittendrin geschieht,

fröhlich seine Spuren zieht.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

09

1

10

2 3 4 5 6 7 8

11

9 10 11 12 13 14 15

12

16 17 18 19 29 21 22

13

23 24 25 26 27 28 29


April

Im Hühnerstall

Wie im Hühnerstall so heiter

siegt das Lachen wiederum,

steigt empor Humores`Leiter

mit dem Quentchen drumherum -

Heiterkeit weil frohes Tun

lässt den Schöpfer niemals ruhn.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

14

30 31 1 2 3

4 5

15

6 7 8 9 10 11 12

16

13 14 15 16 17 18 19

17

20 21 22 23 24 25 26

18

27 28 29 30


Samt und Seide

Stoffe, wenn sie Träume weben,

aus gesunder Herzenskraft,

Fröhliches samt Freude geben,

stärken wohl des Lebens Saft.

Mai

Seidiges mit Kunst verwoben,

samtig hell im Sonnenlicht -

scheint die Seele hoch erhoben

und erhellt des Geistes Sicht.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

18

1

2 3

19

4 5 6 7 7 9 10

20

11 12 13 14 15 16 17

21

18 19 20 21 22 23 24

22

25 26 27 28 29 30 31


Juni

Glückspfad

Uralte Stufen -

Vergangenes rufen

sie hervor,

bilden ein Tor

zur Anderswelt.

Nichts hält

zurück

vorm eigenen Glück.

Nie endender Pfad,

immer lichter im Rad

der Transformation.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

23

1

2

3 4 5 6 7

24

8 9 10 11 12 13 14

25

15 16 17 18 19 20 21

26

22 23 24 25 26 27 28

27

29 30


Juli

Lebensreise

Im Lebensschiff auf Reisen -

die Welt darin umkreisen,

mitten durch das Eigen-Leben

am Steuerrad die Richtung geben.

Auf Weltenreise im Lebensschiff

achtsam umschiffend jedes Riff,

somit danach am Horizont

Freiheit nur noch innewohnt.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

27

1 2 3 4 5

28

6 7 8 9 10 11 12

29

13 14 15 16 17 18 19

30

20 21 22 23 24 25 26

31

27 28 29

30 31


August Au-

Bunte Träume

Im Haus der Kreativität,

so deine Türe offen steht,

warten wundersame Dinge,

auf dass dir jedes Werk gelinge -

schaust du seine hellen Räume:

leben darin bunte Träume.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

31

1 2

32

3 4 5 6 7 8 9

33

10 11 12 13 14 15 16

34

17 18 19 20 21 22 23

35

24 25

26 28 28 29 30


September

Wachstumsfrüchte

Verweilen an Orten,

die Wachstum nur schenken,

in heilsamen Worten

Lebendiges lenken -

reifen dort Früchte,

nahrhaft im Kern

durch ihre Geschichte,

zeitlos und fern.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

36

31 1 2 3 4 5 6

37

7 8 9 10 11 12 13

38

14 15 16 17 18 19 20

39

21 22 23 24 25 26 27

40

28 29 30


Verwandlung

Erblühen und Vergehen -

Farbenpracht in ihrer Fülle,

feine Lüftchen leise wehen,

wandeln gänzlich bis zur Tülle.

Oktober

Was aus Erde einst entstanden,

kehrt zurück mit frohem Mut,

flieht in herrlichen Gewanden,

gleichsam Ebbe vor der Flut.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

40

1 2 3 4

41

5 6 7 8 9 10 11

42

12 13 14 15 16 17 18

43

19 20 21 22 23 24 25

44

26 27 28 29 30 31


Blättertanz

November

Türkisgoldschimmer pur und rein -

Wasser lädt jetzt dazu ein,

in der Klarheit seines Glanzes

unterm Fall des Blättertanzes,

sich in Ruhe einzufinden,

in das Schauspiel einzubinden.

Rückkehr zum Naturgeschehen

lässt nur einfache Wege gehen.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

44

1

45

2 3 4 5 6 7 8

46

9 10 11 12 13 14 15

47

16 17 18 19 20 21 22

48

23 24 25 26 27

28 29


Dezember

Geben

Orangegolden Früchte

am Lebensbaum –

seit jeher Geschichte,

ein Lebenstraum,

sie zu verschenken

im Herzgeist mit Freud`,

lässt Heiliges denken,

fortwährend befreit

des Wesens Kern,

von jeglicher Last.

So gebe sie gern,

sei dein eigener Gast.

Woche

Montag dienstag mittwoch donnerstag freitag samstag sonntag

49

30 1 2 3 4 5 6

50

7 8 9 10 11 12 13

51

14 15 16 17 18 19 20

52

21 22 23 24 25 26 27

01

28 28 30

31

Weitere Magazine dieses Users