19.01.2015 Aufrufe

Sufi Sommercamp im Tessin Programm 2015

Willkommen im Zenith Sufi Summer Camp, einem Ort für alle Sucher der Wahrheit, die vorübergehend Abstand von der schnelllebigen Alltagswelt nehmen und in der atemberaubenden Bergwelt zu der uns allen innewohnenden zeitlosen Natur erwachen möchten. Gastgeber des Camps ist der Internationale Sufi-Orden und viele Teilnehmer sind Initiierte (Murids) des Ordens, aber auch alle anderen Liebenden und Wahrheitssucher sind als Gäste herzlich willkommen. Seit mehr als 25 Sommern kommt eine Gruppe von Menschen jeden Alters und unterschiedlichster Fähigkeiten zusammen, um das Camp zu errichten. Sie arbeiten hart und bereiten den Raum für das vierwöchige Programm, teilen spirituelle Praxis und leben in enger Gemeinschaft zusammen. Das Camp-Programm wird vom Präsidenten des Sufi- Ordens, Pir Zia Inayat- Khan gemeinsam mit erfahrenen Lehrern des Ordens und Lehrern aus anderen Traditionen geleitet. Weitere Infos: http://www.zenithinstitute.com/de/home/

Willkommen im Zenith Sufi Summer Camp, einem Ort für alle Sucher der
Wahrheit, die vorübergehend Abstand von der schnelllebigen Alltagswelt
nehmen und in der atemberaubenden Bergwelt zu der uns allen innewohnenden
zeitlosen Natur erwachen möchten.

Gastgeber des Camps ist der Internationale Sufi-Orden und viele Teilnehmer
sind Initiierte (Murids) des Ordens, aber auch alle anderen Liebenden und
Wahrheitssucher sind als Gäste herzlich willkommen.

Seit mehr als 25 Sommern kommt eine Gruppe von Menschen jeden Alters
und unterschiedlichster Fähigkeiten zusammen, um das Camp zu errichten.
Sie arbeiten hart und bereiten den Raum für das vierwöchige Programm,
teilen spirituelle Praxis und leben in enger Gemeinschaft zusammen.

Das Camp-Programm wird vom Präsidenten des Sufi- Ordens, Pir Zia Inayat-
Khan gemeinsam mit erfahrenen Lehrern des Ordens und Lehrern aus
anderen Traditionen geleitet.

Weitere Infos: http://www.zenithinstitute.com/de/home/

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Zenith

Sufi

Sommer

Camp

Tessin, Olivone, Schweiz · 20. Juli – 15. August 2015

Verbunden mit Allem: Die Menschheit

erwecken zum Göttlichen in Allem


Willkommen

Willkommen im Zenith Sufi Summer Camp, einem Ort für alle Sucher der

Wahrheit, die vorübergehend Abstand von der schnelllebigen Alltagswelt

nehmen und in der atemberaubenden Bergwelt zu der uns allen innewohnenden

zeitlosen Natur erwachen möchten.

Gastgeber des Camps ist der Internationale Sufi-Orden und viele Teilnehmer

sind Initiierte (Murids) des Ordens, aber auch alle anderen Liebenden und

Wahrheitssucher sind als Gäste herzlich willkommen.

Seit mehr als 25 Sommern kommt eine Gruppe von Menschen jeden Alters

und unterschiedlichster Fähigkeiten zusammen, um das Camp zu errichten.

Sie arbeiten hart und bereiten den Raum für das vierwöchige Programm,

teilen spirituelle Praxis und leben in enger Gemeinschaft zusammen.

Das Camp-Programm wird vom Präsidenten des Sufi- Ordens, Pir Zia Inayat-Khan

gemeinsam mit erfahrenen Lehrern des Ordens und Lehrern aus

anderen Traditionen geleitet.


Wir bieten Seminare oder Gruppenretreats und auch begleitete Einzelretreats.

Wir haben ein wunderbares „Camp im Camp“ für Kinder, sodass sich auch

Familien bei uns wohl fühlen. Spezielle Seminare für Jugendliche und junge

Erwachsene sind wichtiger Bestandteil des Programms.

Ein Tag im Camp umfasst Frühmeditationen, Singen oder Yoga, vor- und nachmittags

Seminarzeiten sowie Abendprogramme mit Zhikr («sich erinnern»),

Konzerte oder Sema’ (Musik, Poesie und/oder spirituelle Tänze). Der Camp-Besuch

kann einige Tage, eine Woche oder mehrere Wochen dauern. Dieses Jahr

bieten wir am Nachmittag ein spezielles gemeinsames Familienprogramm an,

sowie Wanderungen in der Natur und Kunstworkshops.

Am Ende des vierwöchigen Camps findet sich eine neue Gruppe zusammen,

um alles Aufgebaute wieder abzubauen, einzulagern und das Land

schlussendlich wieder den Kühen und der Stille zurückzugeben.

Besuchen Sie uns! Helfen Sie uns beim Auf- oder Abbau, genießen Sie die

Seminare oder kommen Sie einfach, um Freunde aus aller Welt in den wunderschönen

Schweizer Hochalpen zu treffen.


Programm

In diesem Jahr werden wir im Camp das Thema Verbunden mit Allem

erforschen.

Was ist ein Gegenstand Auf den ersten Blick ist er ein Objekt, der eine eigene

Existenz hat. Aber hat er das Ein Ding besteht aus anderen, kleineren Dingen.

Und ist wiederum ein Teil von anderen, größeren Dingen. Ein Gegenstand hätte

nicht seine Form, wenn es nicht unzählbare Faktoren gäbe, die eben diese

Form bestimmt haben. Und er ist wiederum ein bestimmender Faktor für die

Form vieler anderer Dinge.

Unsere Welt ist ein Netzwerk von miteinander

verbundenen Dingen

und Wesen. Alles in dieser Welt

hat eine Auswirkung auf

uns, die wir in ihr leben.

Dennoch sind wir nicht

nur einfach Zahnräder in

einer Maschine. Obwohl

wir konditioniert sind,

sind wir auch frei. Unsere

Entscheidungen werden

eingewoben in das große

Netz des Lebens.

- Pir Zia Inayat-Khan

Woche 1: 20.–25. Juli 2015

Seminar Das verborgene Antlitz 1A

Taj Inayat

Aus den unveränderlich ewigen Tiefen steigt der Impuls der Liebe auf, um zu

werden!

In dieser Woche haben wir sowohl die Möglichkeit, durch Meditation in die stille

Tiefe unseres unveränderlichen Seins einzutauchen, als auch wieder zu dem

Impuls der Liebe zu erwachen, der beständig neue Formen des Ausdrucks in der

manifesten Welt erschafft. In unserer spiritueller Praxis entdecken und befreien

wir unseren tiefsten Herzenswunsch: damit einverstanden zu sein, dass wir ein

Gefäß für die Inkarnation sind.

So können wir an der geheimnisvollen Vermischung von Liebendem und Geliebtem

teilhaben, wo etwas Neues entsteht, die Geburt einer neuen evolutionären

Form: der göttliche Mensch.


Taj Inayat ist Vize-Präsidentin des Sufi-Ordens und Co-Gründerin von» Sufi-Retreats».

Mit ihren Erkenntnissen und persönlichen Erfahrungen, ihrem Studium der

Psychologie und ihrer spirituellen Schulung hilft Taj anderen dabei, eine Sensibilität

für die subtilen Bewegungen, die Hindernisse und die Erkenntnisse, die Teil

der Entfaltung der Seele sind, zu entwickeln.

Seminar Spiritualität und Alltag 1B

Shahabuddin David Less

Die wahre Absicht eines spirituell Suchenden in dieser Zeit ist es, Gott als

kontinuierliche Allgegenwart im Leben zu erfahren. Dies können wir vor allem

dadurch erreichen, dass wir unsere Beziehung der Liebe zu Gott vertiefen,

anstelle in einer Beziehung vor Gott zu verharren. Wahre Spiritualität wird zu

einem natürlichen Zustand, der Liebenden und Geliebten vereint.

Wir benutzen Meditation, Singen, Humor und Selbsterforschung, um die

täglichen Gewohnheiten unseres Geistes und unseres Körpers zu verändern.

Shahabuddin David Less ist seit dem frühen Erwachsenenalter Lehrer im

Internationalen Sufi-Orden. Er reist um die ganze Welt und lehrt Klang-, Lichtund

Atempraxis, um den Geist zu erheben. Er ist Leiter des Zweiges «Universeller

Gottesdienst» und Autor von “Universelle Meditationen: Rezepte für

einen friedvollen Geist.”

Gruppen Retreat Die königliche Kunst 1C

Munir Voss & Malik Hirschberg

In noblem Schweigen gehen wir gemeinsam den Weg der Achtsamkeit, der

Stille und der inneren Meisterschaft. Wir stimmen uns tiefer und tiefer ein

auf die Musik der Seele und auf die Stille im Herzen aller Dinge. Als Hilfsmittel

dienen uns die Arbeit mit dem Atem, verschiedene Meditationen und

Sufi-Übungen

Munir Voß studierte Philosophie, Physik, Psychologie und Astrologie. Er leitet

das Heidelberger Sufi-Zentrum und ist eine der leitenden Personen, die verantwortlich

für die Ausbildung von Retreatguides und Leitern im Sufi- Orden

Deutschland sind. Dies ist der Schwerpunkt seiner Arbeit.

Malik Hirschberg ist Retreatguide und Repräsentant im österreichischen Sufi

Orden und leitet das Sufi-Zentrum in Wien.

www.zenithi


Woche 2: 27. Juli–1. August 2015

Retreat Das Versprechen der Seele erneuern 2A

Stilles Retreat im gesamten Camp

Mit Pir Zia Inayat-Khan

Im alchemistischen sufischen Retreat benutzen wir Meditation, Rezitation und

Gebet, um in die innere Tiefe des Lebens einzutauchen und die Verwurzelung

unserer Existenz im ewigen Sein, dem heiligen Mysterium, das alles umfasst

was ist, wahrzunehmen.

Mit dieser Erkenntnis kehren wir schließlich zurück in die Welt der Namen und

Formen und sehen so mit entfachtem Bewusstsein

und genährtem Herzen klar das Ziel, für das

wir geboren wurden.

Pir Zia Inayat-Khan ist Präsident des

Internationalen Sufi-Ordens und

Gründer der Suluk Academy, einer

Schule für kontemplative Studien

mit Niederlassungen in den

Vereinigten Staaten und Europa. Er

ist auch Gründer des Interspirituellen

Instituts «Seven Pillars House of

Wisdom».

nstitute.com


Week 3: 3.–8. August 2015

Seminar Der Weg der Einheit 3A

Pir Zia Inayat-Khan und Shaikha Nur Artiran

Sufismus ist der Weg der Einheit mit

Gott durch Liebe und Gedenken. In

dieser langerwarteten Zusammenkunft

wird die hoch geschätzte Sufi

Lehrerin Shaikha Nur Artiran aus

Istanbul, Repräsentantin des lebendigen

Erbes Mewlana Jelalluddin

Rumis, zusammen mit Pir Zia in ‹Herzensgespräche›

(Sohbet) eintreten.

Sie werden auch Rezitation der göttlichen

Namen (Zhikr), Musik und den Drehtanz (Sama)

mit uns teilen. Mehmet und Ali Ungan, Nawal Mlanao und andere bekannte

Sufi Musiker werden sie dabei begleiten.

Shaikha H. Nur Artıran ist Spezialistin für Mewlânâ Jalâluddîn Rûmî und seine

Arbeit. Sie ist Forscherin, Schriftstellerin, Gelehrte und Lehrerin auf dem Pfad

Rûmîs. Sie ist Gründerin und Präsidentin des «Sefik Can International Mewlânâ

Education and Culture Center», Gründungsmitglied der Welt-Stiftung für

Behinderte, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats der «International Mevlânâ

Foundation» und Vorstandsmitglied des Universellen Sufi-Rates mit Sitz

in den Niederlanden.

Youth Camp Wilde Bräuche 3B

für Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren

Israh Goodall und Safi Morandell

Diese Woche bietet euch die Möglichkeit, als Teil eines sich entwickelnden

Übergangsrituals die natürlichen Zyklen zu erkunden und dabei das Gefühl für

euch Selbst und euren Platz auf dieser Erde zu vertiefen.

Zusammen wandern, spielen, tanzen, singen wir, machen Feuer und betreten

die Schwelle. Wir werden drinnen und draußen sein und uns mit der Natur

verbinden, Kunst aus ihr machen, Busch-Handwerk lernen, wild wandern aber

auch unter den Sternen sitzen und singen.

Israh Goodall ist geschulte Bergführerin und Natur- und Umweltpädagogin.

Sie hat Expeditionen in England und in Afrika geleitet. Sie ist auch ausgebildete

Hebamme und arbeitete in England wie auch in weit abgelegen Teilen von

Afrika. Ihrem Wunsch nach Begegnungen mit Menschen und mit der Wildnis

folgend, ist sie weit gereist und gewandert.


Safi Armin Morandell ist in den Alpen aufgewachsen. Nachdem er sein

Jura Studium abgeschlossen hatte, wandte er sich der faszinierenden Welt

des Tanzes, der Improvisation und des Schauspiels zu. Er ist ausgebildet in

Gewaltfreier Kommunikation und unterrichtet Authentische Bewegung, eine

Spirituelle Bewegungspraxis.

Gruppenretreat Das Licht des Heiligen Weiblichen 3C

Saki Lee

In der heutigen Zeit ist es eine zentrale Aufgabe, dem Aufschrei unseres geliebten,

verletzlichen Planeten und all des heiligen Lebens darauf Beachtung

zu schenken. Weibliche Spiritualität ist eine Erinnerung daran, dass alle Teile

zusammen gehören und einander brauchen.

Dieses Retreat widmet sich unserer Beziehung zum Heiligen Weiblichen und

ihren grundlegenden Prinzipien: verkörperte Liebe, Weisheit, Heilung, Kreativität

und selbstloser Dienst, nicht nur für unser eigenes Wachstum, sondern

auch für das Wohlergehen des ganzen Planeten.

Dieses Retreat ist offen für Männer und Frauen.

Saki Lee, Ph.d. begleitet seit langer Zeit Retreats als eine Möglichkeit, Körper,

Herz und Seele auf ein erfüllendes spirituelles Leben in Tiefe und Wahrheit

einzustimmen. Sie sieht das Retreat als einen Weg, in einen immer größer

werdenden Kreis der Zusammengehörigkeit einzutreten, in dem Alleinsein,

Gemeinschaft und Gottesdienst einander als Einheit begegnen.


A Anzahl Wochen Betrag siehe Preisliste

B Andere Zeiten: vom bis Anzahl Tage x Tagespreis

C Zwischensumme: A + B

D Anzahl Kinder x 50 %, 2. Kind x 30 %, Teenager x 2/3 von C

E Zwischensumme: C + D

F Student/Arbeitslosenrabatt -10 % von E

G Zwischensumme: E–F

H Rabatt für frühzeitige Anmeldung (vor dem 1. Mai) -5 % von G

I Zuschlag für Woche 1A, 1B, 2A, 3A: 90 CHF, 75 EUR, 101 USD, 61 GBP

J Zwischensumme: G–H + I

K Schlafsaal: Nächte x Schlafsaalrate (nur gültig m. Anzahlung 50 %)

L Zeltmiete: Wochen x Zeltmiete (nur gültig m. Anzahlung 50 %)

M

Spende Hope Project

Spende Zenith Camp

Spende Jugend Fonds

N Gesamtsumme: J + K + L + M

O Anzahlung per Überweisung in Höhe von:

P Restbetrag zahlbar bei Ankunft N–O

Am Camp teilnehmende Kinder

Vor- und Nachname: Geb.datum:

Vor- und Nachname: Geb.datum:

Vor- und Nachname: Geb.datum:

Ich habe die Campregeln auf der Webseite gelesen und akzeptiere

die darin enthaltenen Regelungen und Teilnahmebedingungen.

Mir ist bewusst, dass die Teilnahme am Camp auf eigene

Gefahr geschieht.

Bitte schicken an:

Zenith Institute

Reinfeldstrasse 3, 20146 Hamburg, Germany

Email: secr@zenithinstitute.com

www.zenithinstitute.com

Tel.: +49 (0) 40 18 15 89 97 oder +49 (0)40 4107891


Woche 1 20. – 25. Juli

1A Seminar Taj Inayat: Das verborgene Antlitz

1B Seminar Shahabuddin Less: Spiritualität und Alltag

1C Gruppenretreat Munir Voß & Malik Hirschberg: Die Königliche Kunst

1I Einzelretreat Einzelretreat in Woche 1

Woche 2 27. Jul – 1. Aug

2A Retreat im ganzen Camp Pir Zia Inayat-Khan: Den Eid der Seele erneuern

2I Einzelretreat Einzelretreat in Woche 2

Woche 3 3. – 8. August

3A Seminar Pir Zia & Sheika H. Nur Artiran: Der Weg der Einheit

3B Jugend Camp Israh Goodall & Safi Morandell: Wilde Bräuche

3C Gruppenretreat Saki Lee: Das Licht des Göttlich Weiblichen

Woche 3I Einzelretreat Einzelretreat in Woche 3

Woche 4 10. – 15. August

4A Seminar Robin Becker - Die Bewegung und die Stimme der Liebe

4B Seminar Mehmet & Ali Ungan: Heilen durch Musik

4C Camp f. Junge Erwachsene Deepa Patel & Gast: Auf der Suche n. d. Schönheit (18-28J.)

4D Gruppenretreat Sarida Brown: Einfach Sein

4I Einzelretreat Einzelretreat in Woche 4

Anmeldung

Vorname: Name:

Strasse:

PLZ und Stadt:

Land:

Geb.datum: Nationalität:

Tel.: Email:

Vorname: Name:

Strasse:

PLZ und Stadt:

Land:

Geb.datum: Nationalität:

Tel.: Email:


Week 4: 10.–15. August

Seminar Die Bewegung und Stimme der Liebe 4A

Robin Becker & Bisan Toron

Die stillen Tiefen unseres Körpers sind wie ein Prüfstein, der beständig mit uns

kommuniziert und uns daran erinnert, wie umfassend wir in der alles verbindenden

Umarmung des Universums geborgen sind.

Wir werden In dieser Woche die flüssige Natur des Körpers und der Stimme

erforschen und wie alle Lebensformen in schwingenden Beziehungen verbunden

sind. Wir verwenden Sichtweisen des Sufismus, der Praxis des Continuum

Movements und die Erforschung von Atem, Stimme und Klang und verweben

sie miteinander.

Robin Becker ist Lehrerin, Tänzerin und Choreografin. Ihre Arbeit ist stark durch

ihr Studium im Internationalen Sufi Orden beeinflusst und von Continuum

Movement, einer visionären Bewegungslehre, die sie als zertifizierte Lehrerin unterrichtet.

Robin widmet ihr Leben der Zusammenarbeit mit Menschen, denen

es darum geht, eine tiefere Verbindung zum Leben durch den Körper zu finden.

Bisan Toron ist experimentelle Weltmusikerin, Sängerin und Komponistin. Sie

ist Gesangslehrerin mit einem Abschluss in klassischem Gesang und einem

Master in Musikethnologie. Ihre Musik und ihr Unterricht gründen im Prozess,

die Stimme wieder als einen «Muskel der Seele» zu verstehen, der die Kluft zwischen

unseren inneren Landschaften und dem, was wir eigentlich durch Musik

ausdrücklich wollen zu überbrücken vermag.

Seminar Heilen durch Musik 4B

Mehmet & Ali Ungan

«Heilende Musik»

Die orientalische Sufi

Musik beruht auf 800

Makams, melodischen

Tonleitern. Jedes Makam

hat eine eigene

Schwingung, einen

eigenen Geschmack

und eine eigene

Wirkung. An ihrer Quelle

finden wir Erneuerung

und Heilung. Im Gesang und

mit archetypischen heilenden


Bewegungen können wir einige von ihnen erleben und erforschen. Wir laden

Sie herzlich zu dieser uralten und doch sehr kraftvollen Erfahrung ein.

Mehmet Ungan war u.a. Gitarrist und Rockmusiker, bevor er Dr. Oruc

Güvenc traf und begann, die traditionellen türkischen Instrumente Saz, Oud

und Ney zu studieren. Der ehemalige Sozialarbeiter und Soziologe ist heute

Mitbegründer der Orientalischen Musikakademie Mannheim (OMM) und

gastiert regelmäßig auf interreligiösen und interkulturellen Veranstaltungen

in ganz Europa.

Ali Ungan ist Musiker und ebenfalls Mitbegründer der Orientalischen Musikakademie

Mannheim. Er war in der freien Waldorfschule Mannheim als

interkultureller Musiklehrer beschäftigt und lehrt derzeit an der «Fachschule

für Soziales Heidelberg» Interkulturelle Kommunikation.

Retreat Auf der Suche nach der Schönheit 4C

für Junge Erwachsene

Mit Deepa Patel & Gästen

«Die menschliche Seele hungert nach Schönheit, wir suchen sie überall.»

John O’Donohue

Wenn wir vom Ruf der Schönheit erwachen, erleben wir unsere Sinne, unsere

Vorstellungskraft, unseren Mut und unser Vertrauen wie zum allerersten Mal.

Wir benutzen in dieser Woche diese Fähigkeiten und Qualitäten, um diese so

schwer zu beschreibende und doch so essentiell notwendige Nahrung unserer

Seele zu suchen. Auf diese Weise finden wir die Möglichkeit, auf neuen

Wegen in der Welt zu sein.


Deepa Gulrukh Patel ist Kämpferin, Vermittlerin und Lehrerin im Interesse

von Kunst und interdisziplinärer Zusammenarbeit auf dem Feld der

Gleichberechtigung und Vielfalt. Sie ist Repräsentantin des Sufi Ordens mit

speziellem Interesse an kontemplativer Praxis und Mitglied des «Seven Pillars

Wisdom Councils».

Gruppenretreat Sein 4D

Sarida Brown

Bewusstsein unserer selbst und der Dinge, so wie wir und sie sind, erlaubt

uns, Starrheit in Weite aufzulösen. Weite zeigt uns unsere Beziehungen,

Innere wie Äußere in verschiedensten Dimensionen.

Innen und Außen vermischen sich hin zu Ganzheit und Leere. In diesem

Augenblick ist Gegenwärtigkeit, ist Sein. Und wir werden erneuert wiedergeboren

in Liebe.

Sarida Brown ist Leiterin Heilordens des Internationalen Sufi-Ordens. Sie

schreibt: «Als Heiler öffnen wir unsere Herzen für die kosmische und universelle

Beziehung: unser Kraft und unsere Verantwortung besteht darin, das

Wirkliche durch uns hindurch schöpfen lassen.»


Andere Programme

Einzelretreat

Ein integraler Bestandteil des Camps - einige sagen, das “geheime Herz

des Camps” - ist unser wunderschönes, sonniges und geschützt gelegenes

Retreatgebiet. Hier, in der Stille einer überwältigend schönen Natur, besteht

die Möglichkeit, in einen tiefen Heilungs- und Transformationsprozess

einzutauchen.

Einzelretreats können für eine bis vier Wochen gebucht werden. Der

Prozess ist wohl durchdacht und wird von einem erfahrenen Retreatguide

begleitet. Wir verfügen über eine vielsprachige Gruppe von Guides aus der

ganzen Welt, die sie auf unserer Webseite finden können.

Kindercamp

Mit Majida Heiss und Team

Parallel zu den Hauptveranstaltungen findet während der gesamten Campzeit

das Kindercamp statt. Hier können die Kinder (und ihre Eltern) singen,

tanzen, spielen, zum Fluss gehen, gestalten. Die Kinder müssen mindestens

3 Jahre alt sein, um hier teilzunehmen.


Mitarbeiten

Wir freuen uns über viele helfende Hände beim Aufbau des Camps und

später wieder beim Abbau! Auch während des Seminarbetriebes haben wir

einige offene Stellen in verschiedenen Bereichen (Kindercamp, Fahrdienst,

Küche, Büroarbeiten und technische Hilfe).

Diese Jobs bieten wir in Vollzeit (Staff ) oder Teilzeit (Workstudy) an. Sie

können für eine volle Woche oder auch die gesamte Zeit kommen. Weitere

Informationen finden Sie auf unserer Website.

Für die Mitarbeit im Staff ist

es unbedingt notwendiq,

sich im Vorfeld bei uns zu

bewerben!

Unser Programm

wird noch beständig

erweitert, also schauen

Sie auf unserer

Webseite nach Updates,

ausführlichere Info über

unsere Seminare, Lehrer

und das Camp allgemein:

www.zenithinstitute.com


Preise CHF € US $ £

Basispreis/ Woche 600 498 672 408

2 Wochen 1170 971 1310 796

3 Wochen 1711 1420 1916 1163

4 Wochen 2225 1847 2492 1513

Tagessatz 125 104 140 85

Zuschlag Woche 1A + B, 2A, 3A 90 75 101 61

Jugend Camp 420 349 470 286

Camp f. Junge Erwachsene 500 415 560 340

Zelt/ Woche 150 125 168 102

Schlafsaal/ Nacht 17 14 19 12

Stornierungsgebühr 100 83 112 68

Bitte alle Überweisungen an «Zenith Institute» ausstellen.

Zenith Institute, Postgiroamt Frankfurt (Deutschland)

Nur in Euro:

IBAN: DE35 5001 0060 0301 1666 06 Swift/BIC: PBNKDEFF

Zenith Institute, Banca Raiffeisen Olivone (Schweiz)

In Euro:

IBAN: CH61 8035 0000 0010 0626 2 Swift/BIC RAIFCH22

In CHF:

IBAN: CH84 8035 0000 0010 0623 6 Swift/BIC RAIFCH22

ACHTUNG! Wir können keine Schecks mehr annehmen und nur evtl. Kreditkarten.

Zahlung per Überweisung oder direkt vor Ort im Camp bar. Ein Geldautomat für

EC/Visa/Mastercard findet sich in Olivone.

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!