Studienmöglichkeiten für Behinderte an der FernUniversität in Hagen

fernstudien.at

Studienmöglichkeiten für Behinderte an der FernUniversität in Hagen

FernUniversität in Hagen

Eine Universität für alle, die mehr wollen

– oder mehr brauchen

Jochen Hölle-Kölling, Dezernent für Hochschulstrategie, FernUniversität in Hagen

Tagung „Auslage in Arbeit!“ Wie behindert(engerecht) ist ein Fernstudium

22. Juni 2012


Zahlen, Daten, Fakten

Errichtet 1974 durch den Landtag Nordrhein-Westfalen

Die Fernuniversität für das deutschsprachige Europa

Mit 80.000 Studierenden die größte Universität Deutschlands

Einzige Universität, deren gesamtes Studienangebot (Bachelor und

Master) in Teilzeit berufs- oder familienbegleitend

studierbar ist.

2

| FernUniversität in Hagen


Fakultäten

Studierende in den Fakultäten

12% 34% 39%

15%

Rechtswissenschaftliche Fakultät: 12%

Fakultät für Wirtschaftswissenschaften: 34%

Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften: 39%

Fakultät für Mathematik und Informatik: 15%

Stand: Sommersemester 2012

3 | FernUniversität in Hagen


Grundständige Studien

modularisierte BA und MA-Studiengänge als berufs- oder

familienbegleitendes Teilzeitstudium oder im Vollzeitstudium

Akademiestudien – „Studium on demand“

Zusammenstellung des eigenen Studienprogramms aus dem Angebot der

FernUniversität nach den individuellen Bedürfnissen und Interessen.

Einstiegsmöglichkeit für Interessierte.

Weiterbildung

bedarfs- und zielgruppenorientiert, insbesondere für Berufstätige, die ihre

praktische Erfahrung wissenschaftlich fundieren, vertiefen und ergänzen

möchten

Promotion und Habilitation

Studienangebot

4

| FernUniversität in Hagen


Studiengänge

9 Bachelorstudiengänge:

- Bildungswissenschaft (Bachelor of Arts)

- Kulturwissenschaften mit Fachschwerpunkt Geschichte,

Literaturwissenschaft, Philosophie (Bachelor of Arts)

- Politik, Verwaltungswissenschaft, Soziologie (Bachelor of Arts)

- Psychologie (Bachelor of Science)

- Informatik mit integriertem Nebenfach (Bachelor of Science)

- Mathematik, Nebenfächer: Informatik, BWL oder VWL (Bachelor of

Science)

- Rechtswissenschaft (Bachelor of Laws)

- Wirtschaftswissenschaft (Bachelor of Science)

- Wirtschaftsinformatik (Bachelor of Science)

5

| FernUniversität in Hagen


Studiengänge

13 Masterstudiengänge:

- Bildung und Medien – eEducation (Master of Arts)

- Europäische Moderne: Geschichte und Literatur (Master of Arts)

- Philosophie – Philosophie im europäischen Kontext (Master of Arts)

- Governance (Master of Arts)

- Psychologie (Master of Science)

- Praktische Informatik (Master of Science)

- Elektrotechnik und Informationstechnik (Master of Science)

- Informatik (Master of Science)

- Mathematik (Master of Science)

- Rechtswissenschaft (Master of Laws)

- Volkswirtschaft (Master of Science)

- Wirtschaftsinformatik (Master of Science)

- Wirtschaftswissenschaft (Master of Science)

6

| FernUniversität in Hagen


Starke Nachfrage

Entwicklung der Studierendenzahlen

Im Sommersemester 2012 studieren über 80.000 Frauen und

Männer an der FernUniversität, davon über 71.000 in grundständigen

Studiengängen.

90.000

80.000

70.000

60.000

50.000

40.000

30.000

20.000

10.000

0

WS 07/08 SS 08 WS 08/09 SS 09 WS 09/10 SS 10 WS 10/11 SS 11 WS 11/12 SS 12

7 | FernUniversität in Hagen


Wir bieten 80.000 Frauen und Männern ein Studium, die

keine Präsenzuniversitäten besuchen können oder wollen:

- Berufstätigen

- Beruflich Qualifizierten (ohne Abitur)

- Menschen in der Erziehungszeit

- Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern

- Behinderten und chronisch Kranken

Die Leistungen der FernUniversität

8

| FernUniversität in Hagen


[Text]

[Text]

Bundesweite Tätigkeit

FL

NF

SL

RÜG

Verteilung der Studierenden

und der Regionalzentren

KI

PLÖ

RD

OH

HEI

NMS

IZ

SE HL

PI

CUX

RZ

OD

WTM FRI

STD

WHV HB K

HH

AUR

EMD

BRA

ROW

OHZ

WL

LG

LER WST

OL

HB

SFA

UE

CLP OL K DEL

VER

HWI

NWM

SN

LWL

DAN

HST

NVP

HRO

HGW

DBR

OVP


DM

UER

MÜR NB

PCH

MST

UM

PR

OPR

OHV

BAR

= Regionalzentren

HS

AC

NOH

KLE

RE

WES

BOT GE

OB HER

DU E BO

MH

VIE KR

EN

ME

D W

MG NE SG RS

AC K DN

EU

BM

DAU

BOR

LEV

K

AW

BN

GL

MYK

ST

EL

COE

NR

DO

HA

SU

GM

KO

MS

UN

HAM

MK

AK

EMS

WAF

OE

WW

OS

LM

VEC

SI

OS K

GT

SO

HSK

LDK

MI

BI

HG

DH

HF

MR

FB

PB

GI

LIP

KB

NI

SHG

HX

HR

VB

HM

KS

HOL

KS K

HU

H

NOM

HEF

HI

ESW

FD

CE


KG

EIC

PE

SZ

GS

NES

OHA

EA

WAK

GF

BS

UH

SM

WOB

WF

NDH

HE

GTH

SHL

HBN

ASL

KYF

SÖM

EF

CO

CO K

SAW

IK

SON

BK

ML

WE

SLF

KC

MD

BBG

AP

J

SDL

BLK

MQ

SHK

SOK

JL

ABI

HAL

HO

HO K

G

GRZ

DE

BRB

L

ABG

PL S

HVL

C K

PM

WB

L K

DZ

P

C

ANA

MOL

B

FF

LOS

TF LDS

CB

OSL

SPN

EE

GR

BZ

MEI

DD

DL

DW

BIT

MTK F WI OF

MSP

HAS

COC

RÜD

LIF KU WUN

SIM

AB K

SW

OF K

WIL

MZ

AB

SW K

BT

MZ K

TIR

KH

GG DA

BA BA K BT K

DA K

TR

BIR


AZ

KT

NEW

ERH

TR K

FO

MIL

WEN

WO

KUS

KIB

WÜ K

NEA

HP ERB

ER

AS

DÜW FT

MZG WND

TBB

LU MA

MOS

FÜ LAU AM SAD

KL K KL

LU K

FÜ K N

NK

SLS

NW HD

SP

KÜN

SC

CHA

SÜW

HD K

AN RH

SB HOM

HN K

NM

ZW

PS LD

PS K

HN

AN K

R K

KA K

SHA

REG

WUG

SR K

GER

R

KA

PF K

EI

SR

FRG

LB WN AA

PF

DON

KEH

DEG

BAD

BB S

IN

RA CW

ES

GP

ND PAF

DGF

PA

HDH

FDS

LA

PA K

DLG

PAN


UL K

FS LA K

OG

AIC

RT UL

A K

GZ A DAH


BL

ED

RW

NU


EM

FFB

BC

M EBE

VS

MN

TUT

STA

TS

FR

LL

M K

SIG

MM

RO K

FR K

RV

KF

MB RO

KN FN


WM

KE

BGL

WT

OAL

TÖL

LI OA

GAP

9 | FernUniversität in Hagen


Betreuung der Studierenden vor Ort

- allgemeine und fachspezifische Studienberatung

- Durchführung von Mentoriaten und Präsenzveranstaltungen

- Durchführung von Klausuren und Videoprüfungen

- technische Infrastruktur

Kommunikative Zentren

Aufgaben der Regional- und

Studienzentren

- Wohnortnahe Kontaktstelle für Studierende und Interessierte

- Durchführung von Vorträgen, Ausstellungen, kulturellen Veranstaltungen

- Partner für die regionale Politik, für andere Bildungseinrichtungen und

ansässige Wirtschaftsunternehmen

10

| FernUniversität in Hagen


Internationaler Wirkungsgrad

Internationaler Wirkungsgrad der FernUniversität

Die Fernuniversität für das

deutschsprachige Europa

Studienzentren in Österreich, der Schweiz, Ungarn und Russland

Doppel-Abschlussprogramme

u.a. mit Universitäten in Linz, St. Petersburg, Budapest und in Pécs.

11 | FernUniversität in Hagen


Bildung bildet – individuell

Bildungspotenziale ausschöpfen

Die FernUniversität steht für lebensbegleitendes

Lernen und ermöglicht neben akademischen Abschlüssen

auch eine gezielte individuelle Weiterbildung.

Immer mehr Menschen studieren nicht zwingend auf einen

akademischen Abschluss hin, sondern erreichen ihre

individuellen Studienziele

oft bereits durch eine gezielte Weiterbildung.

12

| FernUniversität in Hagen


Inklusion

Das Studiensystem der FernUniversität ist so flexibel, dass es

von allen ohne Unterschied genutzt werden kann.

Die FernUniversität ist damit auch DIE Universität der Inklusion.

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten müssen

sich daher auch gar nicht outen – es sei denn, sie brauchen noch

mehr Unterstützung / Flexibilität als das System

ohnehin schon bietet.

13

| FernUniversität in Hagen


Inklusion

Nachteilsausgleich ist in allen Prüfungsordnungen

verankert:

„Bei der Gestaltung des Studienablaufs

einschließlich der Lehr- und Lernformen sowie bei der

Ablegung von studienbegleitenden Prüfungen

• wird den spezifischen Belangen von Studierenden, die aufgrund

besonderer Umstände in den Möglichkeiten ihrer Studienorganisation

eingeschränkt sind (z.B. behinderte oder chronisch kranke

Studierende, Inhaftierte), Rechnung getragen,

• werden die Ausfallzeiten, die durch die Pflege […] entstehen,

berücksichtigt.[…]“

in den POs für LMB und LMM sinngemäß, jedoch abweichend formuliert

14

| FernUniversität in Hagen


Nachteilsausgleich

Unterstützungsmöglichkeiten:

- Sonderregelungen bei Prüfungen:

- Verlängerung der Bearbeitungszeiten (inkl. Klausuren)

- Austausch von schriftlichen/mündlichen Prüfungsleistungen

- Prüfungsabnahme vor Ort bei den Studierenden (zu Hause,

im Krankenhaus etc.)

- Besondere Betreuungsleistungen und

spezielle Angebote:

- Studienbriefe in Brailleschrift (Hagener Braille-

Software-System)

- Kurse in verschiedenen Aufbereitungsformen (Punktschrift,

Nur-Text, Audio, Blindenkurzschrift, Großdruck, Wordformat)

15

| FernUniversität in Hagen


Dazu kommen

- weitestgehend barrierefreier Webauftritt

- behindertengerechter Campus

- barrierefreie Regionalzentren

- psychologische Beratung (aktuell über die TU Dortmund)

16

| FernUniversität in Hagen


Voraussetzungen

Voraussetzung für die Wahrnehmung von zusätzlichen

Unterstützungsangeboten:

- frühzeitiger Kontakt mit dem zuständigen

Regional- oder Studienzentrum (vor oder zu

Beginn des Studiums)

- frühzeitiger Kontakt mit dem Prüfungsamt

der Fakultät (wenn Studierende Sonderleistungen für Prüfungen oder

Klausuren in Anspruch nehmen wollen)

17

| FernUniversität in Hagen


Resümee

Aktuelle bildungspolitische Ziele :

Bildungsreserven mobilisieren – Lebensbegleitendes Lernen fördern

Die FernUniversität tut es!

flexibel

durchlässig

offen

Studium on demand

berufsbegleitend studieren (Teilzeit)

individuelle Studienvorbereitung

Anerkennung von beruflichen Vorleistungen

zielgruppenspezifische passgenaue Angebote

Soziale Mobilität

Wir stehen für Chancengerechtigkeit.

18

| FernUniversität in Hagen


Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Kontakt:

jochen.hoelle-koelling@fernuni-hagen.de

Tel. 0049.2331-987-2448

19

| FernUniversität in Hagen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine