Aufrufe
vor 3 Jahren

Dosimetrie kleiner Felder und Validierung des ... - Wcenter.de

Dosimetrie kleiner Felder und Validierung des ... - Wcenter.de

Dosimetrie kleiner Felder – Siemens 160 MLC TM und Brainlab iPlan S. Senz, M. Walke, G. Gademann Material und Methode Die Messungen wurden für 6 MV Photonen im PTW MP3 Wasserphantom am Siemens ARTISTE Beschleuniger mit einem 160 MLC durchgeführt. Als Detektoren wurden die beiden p-Silizium PTW Messdioden 60008 (shielded) und 60012 (unshielded) und der PTW Riga Diamant-Detektor verwendet. Die nötigen Anschlussmessungen der Detektortypen untereinander wurden bei Feldgrößen mit sicher erreichtem Sekundärelektronengleichgewicht (6 x 6 cm²) durchgeführt. Für Messungen bei Feldgrößen unter 1 x 1 cm² wurden die Detektoren in unterschiedlichen Orientierungen benutzt. Den Bezug zur Absolutdosis stellte eine PTW Schlauchkammer (Typ 31013) her. Die Validierung in Form zweidimensionaler Dosismessungen erfolgte mit dem PTW 2D- ARRAY seven29 und Filmen vom Typ Kodak EDR2. 2

Dosimetrie kleiner Felder – Siemens 160 MLC TM und Brainlab iPlan S. Senz, M. Walke, G. Gademann Resultate I Im Zuge der Freigabe des 160 MLC eines Siemens ARTISTE Beschleunigers wurden die Basisdaten für das Bestrahlungsplanungssystem iPlan ® 4.1 (BrainLAB) gemessen und validiert. Die durchgeführten Messungen insbesondere für Feldgrößen bis zu 1 x 1 cm² ergaben für den Diamant-Detektor und die Messdiode 60012 bei Feldgrößen kleiner als 3 x 3 cm² jeweils sehr gut übereinstimmende Outputfaktoren. Die Diode 60008 bestimmte bei kleinen Feldern den Outputfaktor etwas zu hoch. Outputfactor 1,4 Diamond PTW 60003 Diode PTW 60008 (shielded) 1,3 Diode PTW 60012 (unshielded) 1,2 1,1 1,0 0,9 0,8 0,7 0 5 10 15 20 25 30 35 40 Fieldsize [cm] 3

Markus Sehl Kleines Meer Auf den Feldern steht das Wasser ...
CHRONIK des Gutes Klein-Nordsee.pages - Gemeinde Felde
MÄUSEWEIHNACHT Im Feld, da sitzt die kleine ... - TextLade Lorenz