SOMMER- SPROSSEN 22.7.–3.9.

witten.touristik.de

SOMMER- SPROSSEN 22.7.–3.9.

Witten

SOMMER-

SPROSSEN

22.7.– 3.9.

Das Ferienprogramm für Erwachsene

2013

Jetzt auch online buchen


ENDLICH FERIEN...

Das Stadtmarketing Witten bietet

Ihnen auch in diesem Sommer

wieder ein vielseitiges und

buntes Ferienprogramm an, mit

dem Sie sich die Sommerferien

versüßen können.

Bei 44 verschiedenen Veranstaltungen

ist für jeden etwas dabei!

Industriekultur und Kunst,

Sport, Events, Natur und Erlebnisräume.

Lassen Sie sich inspirieren!

Natürlich steht Ihnen auch in diesem Jahr unser gewohnt

guter Service zur Verfügung: qualifizierte Führungen vor

Ort, Betreuung durch unsere Gästeführer sowie eine umfassende

Beratung bei der Buchung.

Um die Preise der Touren aber möglichst klein zu halten

und aus Gründen des Umweltschutzes wollen wir bei vielen

Touren auch dieses Jahr auf Bus & Bahn zurückgreifen

(Kennzeichnung: ÖPNV).

KONTAKT & BUCHUNG:

Stadtmarketing Witten GmbH

Tourist & Ticket Service

Marktstraße 7 - Rathausplatz -

58452 Witten

Tel: 02302 / 12233

info@stadtmarketing-witten.de

www.stadtmarketing-witten.de

Mo – Fr 9:00 – 18:00 Uhr, Sa 10:00 – 13:00 Uhr

WICHTIGER HINWEIS:

Beachten Sie bitte den Anmeldeschluss für die einzelnen

Touren! Falls sich bis zum Stichtag nicht genügend Teilnehmer

anmelden, müssen wir die jeweilige Tour leider

absagen.

Der Anmeldeschluss für Onlinebuchungen liegt 7 Tage

vor dem angegebenen Stichtag.

Bei einigen Touren gibt es besondere Teilnahmebedingungen.

Hinweise dazu erhalten Sie bei der Buchung und im

Programmheft. Jugendliche unter 16 Jahren können nur

in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen.

19


TOURENÜBERSICHT

Datum Tag Veranstaltung

22. Juli Mo Zuckersüß – Lehrbienenstand

23. Juli Di Charles Wilp – großer Sohn Wittens

24. Juli Mi Top Secret –

Die geheime Welt der Spionage

25. Juli Do Spezialitäten – Käse Deele

26. Juli Fr Fleißig – Lebenshilfe SoVD

27. Juli Sa Kostbarkeiten – Kölner Dom

mit Schatzkammer

28. Juli So PAR 62 – Schnupperkurs Golfen

29. Juli Mo Glasklar –

Werksbesichtigung Pilkington

30. Juli Di Unterm U –

Besichtigung der Westfalenhallen

31. Juli Mi Ein besonderer Klebstoff –

Werksbesichtigung ARDEX

1. August Do Von den Tropen in die Wüste –

Botanischer Garten Bochum

2. August Fr Abgemischt –

Film und Tonstudio Wuppertal

3. August Sa Mit dem Förster am Hohenstein

unterwegs

4. August So Duisburger Hafen –

der größte Binnenhafen Europas

5. August Mo Allroundtalent – Düchting Pumpen

6. August Di Hochmodern –

Biogasanlage Bebbelsdorf

7. August Mi Unendliche Weiten –

IUZ Sternwarte Bochum

8. August Do Anpfiff –

Stadionführung VfL Bochum 1848

9. August Fr Baumeister Frischei –

wo der Osterhase arbeitet

10. August Sa Liebe Traditionen –

Schaustellermuseum Essen

11. August So Elektroradtour – Bergbautour

12. August Mo Gut verteilt –

Hochregallager Ostermann

3


TOURENÜBERSICHT

Datum Tag Veranstaltung

13. August Di Streng überwacht –

Wasserwerk Witten

14. August Mi Kaffeerösterei Mayola

15. August Do Hier wird‘s bunt – Evonik

16. August Fr Bau ab, bau auf – Grandi Steinbruch

17. August Sa Internationaler Tag des Geocaching –

Workshop Geocaching

18. August So „Harte Arbeit, ehrlicher Lohn“ –

Bergmann Brauerei

19. August Mo Gar nicht einfach – Kjellberg Finsterwalde

Schweißtechnik

20. August Di Harte Arbeit – DASA

21. August Mi Richtungsweisend –

DB Weichenwerk Witten

22. August Do Gut bedient – StadtGalerie

23. August Fr Geschichtsträchtig –

Alte Synagoge Essen

24. August Sa Wasser marsch –

Feuerwehrmuseum Hattingen

25. August So Adlig – Schloss Borbeck Essen

26. August Mo Lokalzeit –

WDR-Studio Dortmund

27. August Di Unter Hochdruck – Kamat Pumpen

28. August Mi Abgehoben – Flughafen Dortmund

mit Towerbesichtigung

29. August Do Aufwärts bitte –

Schiffshebewerk Henrichenburg

30. August Fr Traditionell – Besichtigung des

Firmenarchivs Lohmann

31. August Sa Glückauf – Besucherbergwerk

Wittekind Hohensyburg

1. September So Unter-Tage-Tour (8 Stunden)

2. September Mo Wohlsein – Brennerei Hegemann

3. September Di Blitzsauber –

Brock Kehrtechnik

4


MONTAG, 22. JULI

ZUCKERSüSS – Lehrbienenstand

am Hohenstein

Erfahren Sie Wissenswertes

über das

Leben und Wirken

von Bienen und

deren Abhängigkeit

von der Umwelt. In

einer Führung durch

das Lehrbienenzentrum

am Hohenstein

wird Ihnen die Arbeit

des Imkers und die

Honigherstellung vorgestellt. Stärken Sie sich anschließend

bei einem kleinen Frühstück mit Honigbrötchen und

Getränken.

Termin: Montag, 22.07.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Führung, Frühstück,

Gästeführer

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 20.07.2013

dienstag, 23. JuLi

Charles Wilp – groSSer Sohn

Wittens

„Ich habe die Zukunft abgeschafft

- die Visionen finden jetzt

statt.“ Das Motto von Charles

Wilp lebt weiter in dem nach

ihm benannten Modul. Philo-

Photo-Astro-Futuro - alles ist im

Charles Wilp Modul. Die irdischen

Werbekampagnen für Puschkin

und Afri-Cola, für VW und Pirelli machten ihn weltberühmt.

Doch seine wahre Liebe gehörte den unendlichen Weiten des

Weltraums. Durch die Ausstellung im ehemaligen Pumpenhaus

an der Bommeraner Ruhrbrücke, die u.a. Fotos, Bilder

und Skulpturen aus Weltraumschrott umfasst, führt die

Witwe Charles Wilps.

Termin: Dienstag, 23.07.2013

Uhrzeit: 11:00 – 13:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Gästeführer, Führung durch

die Ausstellung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 15.07.2013

5


mittwoch, 24. JULI

Top Secret – Die geheime Welt

der Spionage

Entdecken Sie die spannenden Räume einer faszinierenden

Ausstellung in Oberhausen. Doch bleiben Sie aufmerksam -

denn nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint...

Auf mehr als 2.000 qm wird bei „TOP SECRET – Die geheime

Welt der Spionage“ in 18 aufwändig inszenierten Themenbereichen

Licht ins Dunkel der Agenten, ihrer Methoden und

Machenschaften gebracht. Von den technologischen Entwicklungen

und Errungenschaften der Geheimdienste über

Erzählungen und Legenden von Meisterspionen und deren

Organisationen bis hin zu aktueller Daten- und Wirtschaftsspionage

erfahren die Besucher hier alles Wissenswerte.

Termin: Mittwoch, 24.07.2013

Uhrzeit: 09:30 – 14:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 23,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Eintrittsgeld, Führung durch die

Ausstellung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 16.07.2013

DONNERSTAG, 25. JULI

SPEZIALITÄTEN – Käse Deele

Die Familie Rafflenbeul

bewirtschaftet Ihren

idyllischen Hof in Hagen

mit 80 Kühen mit

Unterstützung moderner

Technik und eines

Herdenmanagementprogramms.

Die 80

Kühe liefern die Milch

für den handwerklich

hergestellten halbfesten Schnittkäse nach traditioneller Goudaart.

Der Fettgehalt unterliegt der jahreszeitlich bedingten

Schwankung, doch grundsätzlich liegt er bei 48% Fett in der

Trockenmasse. Lernen Sie die Käserei in einer Führung kennen

und kosten Sie die Erzeugnisse der Käserei.

Termin: Donnerstag, 25.07.2013

Uhrzeit: 09:00 – 13:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 10,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Führung, kleine Kostprobe

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 17.07.2013

6


FREITAG, 26. JULI

FLEISSIG – Lebenshilfe SovD

Besuchen Sie die anerkannten Werkstätten der SoVD-Lebenshilfe

gGmbH und lernen Sie die Vielfältigkeit ihrer verschiedenen

Produktionsbereiche kennen. Die Palette der Produkte

und Dienstleistungen umfasst u.a. neben Bilderrahmen,

Seitengitter für Pflegebetten, spezielle Transportvorrichtungen

und Kreativprodukte, auch Gewächshäuser, Garten- und

Landschaftsbau, Schreinerei, Metallbereich, Industriemontage

und Verpackungsarbeiten.

Termin: Freitag, 26.07.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 25.07.2013

SAMSTAG, 27. JULI

Kostbarkeiten – Kölner Dom

mit Schatzkammer

Der Kölner Dom zählt

zum Weltkulturerbe und

ist eines der imposantesten

sakralen Bauwerke

überhaupt. Nach einer

Führung durch das Innere

des Doms geht es nach

unten in die historischen

Kellergewölbe aus dem

13. Jahrhundert, wo

neben den Resten der römischen

Stadtmauer und Säulen vom Vorgängerbau des

Doms der Domschatz präsentiert wird: Kostbare Reliquien

wie der Petrusstab und die Petrusketten, ein Bischofsstab

und ein Schwert aus gotischer Zeit, mittelalterliche Skulpturen,

fränkische Grabfunde und der barocke Schrein des

Heiligen Engelbert.

Termin: Samstag, 27.07.2013

Uhrzeit: 8:00 – ca. 14:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 30,00 E

Leistungen: Gästeführer, ÖPNV,

Eintrittsgelder, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 19.07.2013

7


SONNTAG, 28. JULI

PAR 62 – Schnupperkurs

Golfen

Termin: Sonntag, 28.07.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 13,00 E

Leistungen: professionelle

Einweisung durch einen Golftrainer,

Golfschläger und -bälle

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 27.07.2013

MONTAG, 29. JULI

Glasklar – Werksbesichtigung

Pilkington

Termin: Montag, 29.07.2013

Uhrzeit: 10:30 – 11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer,

Werksführung

Besonderheiten: Verbot von Fotound

Filmaufnahmen

Anmeldeschluss: 27.07.2013

8

6


DIENSTAG, 30. JULI

UNTERM U – Besichtigung

der Westfalenhallen

Rund 60 Messen

finden pro Jahr in

der Messe Westfalenhallen

Dortmund

statt. Pro Jahr

werden spezialisierte

Fachmessen und

Publikumsmessen

von rund 800.000

Besuchern besucht.

Besichtigen Sie die Hallen 1 bis 4 und das Kongresszentrum

der Westfalenhallen.

Termin: Dienstag, 30.07.2012

Uhrzeit: 9:00 – 12:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 13,00 E

Leistungen: Gästeführer, ÖPNV,

Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 29.07.2013

MITTWOCH, 31. JULI

Ein besonderer Klebstoff –

Werksbesichtigung ARDEX

Die Firma ARDEX ist ein

Unternehmen, welches

sich mit der Herstellung

und Entwicklung von

Baustoffen befasst. Hier

werden unterschiedliche

Erzeugnisse produziert

wie zum Beispiel:

Bodenspachtelmassen,

Abdichtungen, Fliesenkleber,

Fugenmörtel

und Montagekleber.

Sie erhalten spannende

Einblicke in den Produktionsprozess.

Termin: Mittwoch, 31.07.2013

Uhrzeit: 10:00 – ca.11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Werksführung

Besonderheiten: Nicht geeignet für

Personen mit Herzschrittmachern

oder gehbehinderte Personen,

Fotografier- und Videoverbot, festes

Schuhwerk

Anmeldeschluss: 30.07.2013

9


DONNERSTAG, 1. AUGUST

von den tropen in die wüste –

Botanischer Garten Bochum

Termin: Donnerstag, 01.08.2013

Uhrzeit: 13:00 – 16:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 8,00 E

Leistung: ÖPNV, Gästeführer, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 31.07.2013


SAMSTAG, 3. AUGUST

Mit dem Förster am

Hohenstein unterwegs

110 Hektar groß ist der Wittener Stadtwald. Die ältesten

Bäume befinden sich an der Zufahrt zu Haus Hohenstein.

Es sind bis zu 160 Jahre alte Buchen. Der Förster Klaus Peter

erklärt nicht nur die Wechselbeziehungen von Pflanzen und

Tieren, sondern erläutert auch die Erfordernisse, die mit einer

ökologischen Waldbewirtschaftung einher gehen. Machen

Sie einen Waldspaziergang und lernen Sie Wittens bekannten

Stadtforst um den Hohenstein auf andere Weise kennen.

Termin: Samstag, 03.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: kostenlos

Leistungen: Gästeführer, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 02.08.2013

SONNTAG, 4. AUGUST

Duisburger Hafen –

der gröSSte Binnenhafen Europas

Mit dem ersten Spatenstich

1716 begann die Erfolgsgeschichte

des Duisburger

Hafens. Zu dessen Hauptumschlagsgütern

gehören

auch heute noch Importkohle,

Stahl, Mineralöl und

Chemie. Als Highlight des

Tages haben Sie die Möglichkeit an einer einmaligen Führung

durch die Schiffswerft Neue Triton teilzunehmen. Diese Werft

ist für Verlängerungen, Verkürzungen, Umbau, Neubau und

Reparaturen von Tank- und Frachtschiffen sowie schwimmenden

Geräten aller Art zuständig. Im Anschluss daran speisen

Sie auf der MS Nostalgie. Nach der wohltuenden Stärkung ist

eine Hafenrundfahrt durch Europas größten Binnenhafen geplant.

Als Abschluss des Tages besuchen Sie mit uns Deutschlands

größtes Museum der Deutschen Binnenschifffahrt. Es

befindet sich in einem originalgetreu restaurierten Jugendstil-

Hallenbad und liegt direkt am größten Binnenhafen Europas

am Rhein.

Termin: Sonntag, 04.08.2013

Uhrzeit: 08:30 – 18:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 45,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Eintrittsgelder, Mittagessen, Schifffahrt,

Werftführung

Besonderheiten: Teilnehmer sollten

gut zu Fuß sein

Anmeldeschluss: 19.07.2013

11


MONTAG, 5. AUGUST

ALLROUNDTALENT – Düchting

Pumpen

Die breite Produktpalette

der Düchting Pumpen

Maschinenfabrik umfasst

neben der Fertigung von

Gleitringdichtungen und

dem Werkstoff SICcast®

im Wesentlichen ein- und

mehrstufige Kreiselpumpen,

die in ihrer Ausführung

und Konstruktion auf

die besonderen Bedürfnisse

des Marktes angepasst

sind und national wie

international im Einsatz

sind. Die Einsatzgebiete

sind hierfür vielseitig: im

Bergbau, der chemischen Indurstrie, zur Rauchgasreinigung

und zur Meerwasserentsalzung im Zuge der Trinkwassergewinnung.

Termine: Montag, 05.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – ca. 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer,

Werksführung

Besonderheiten: festes Schuhwerk,

Verbot von Foto- und Filmaufnahmen

Anmeldeschluss: 28.07.2013

DIENSTAG, 6. AUGUST

HOCHMODERN – Biogasanlage

Bebbelsdorf

Im Gewerbegebiet Witten Bebbelsdorf befindet sich die

von der AHE GmbH erbaute und am 24. Mai 2013 feierlich

eingeweihte Biogasanlage, in welcher der gesamte durch die

Haushalte getrennt erfasste Biomüll des Ennepe-Ruhr-Kreises

zu Biogas vergoren wird. Das von Wasser und Schwefel

„gereinigte“ Biogas wird anschließend in zwei Blockheizkraftwerken

verstromt und der Strom in das Stromnetz der

Stadtwerke Witten eingespeist. So können dann bis zu 4,5

Millionen Kilowattstunden Strom erzeugt werden.

12

Termin: Dienstag, 06.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Gästeführer, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 05.08.2013


MITTWOCH, 7. AUGUST

UNENDLICHE WEITEN –

IUZ Sternwarte Bochum

Die Sternwarte Bochum

ist keine gewöhnliche

Sternwarte; vor 55 Jahren

wurde an der Sternwarte

Bochum der erste künstliche

Erdsatellit Sputnik1

empfangen und aus der

kleinen Volkssternwarte

wurde das Institut für Satelliten- und Weltraumforschung. Bis

heute werden Daten/ Bilder von Umweltforschungssatelliten

empfangen und die Sternwarte ist auch heute weiterhin an

aktuellen Raumfahrtmissionen beteiligt und empfängt mit

einem 20m -Parabolspiegel aktuell täglich Daten von zwei Sonnensatelliten

für die NASA. Erhalten Sie eindrucksvolle Einblicke

in die Geschichte und der Entwicklung der Raumfahrt und die

Technik der Sternwarte.

Termin: Mittwoch, 07.08.2013

Uhrzeit: 14:30 – ca. 18:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 16,00 E

Leistung: ÖPNV, Gästeführer, Show,

Technikführung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 06.08.2013

DONNERSTAG, 8. AUGUST

Anpfiff –Stadionführung

VfL Bochum 1848

So eine traditionsreiche

Heimstätte gibt es nicht bei

der Revierkonkurrenz. Das

rewirpowerSTADION des

VfL Bochum 1848, ehemals

Ruhrstadion, blickt auf eine

mehr als 100 Jahre lange

Geschichte an der Castroper Straße zurück. Werfen Sie einen

Blick in die Geschäftsstelle, die Katakomben und heiligen

Orte des Stadions, sowie Mixed Zones und VIP-Bereiche und

lassen Sie diesen Besuch im Stadion des VfL Bochum 1848

zu einem echten Erlebnis werden.

Termin: Donnerstag, 08.08.2013

Uhrzeit: 08:45 – 13:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 7,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Stadionführung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 07.08.2013

13


FREITAG, 9. AUGUST

Baumeister Frischei – wo der

osterhase arbeitet

SAMSTAG, 10. AUGUST

LIEBE TRADITION –

Schaustellermuseum Essen

14

Termin: Samstag, 10.08.2013

Uhrzeit: 08:50 – 13:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 13,00 E

Leistung: ÖPNV, Gästeführer,

Museumsführung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 02.08.2013


SONNTAG, 11. AUGUST

Elektroradtour -

Bergbautour

Die Bergbautour startet an

der Wittener Radstation,

führt über Schloß Steinhausen,

den Steinbruch Dünkelberg,

die Zeche Herberholz

(Bethaus), am Hindenburg-

Denkmal vorbei zur Burgruine

Hardenstein und schließlich

nach einem Abstecher

zur Zeche Gibraltar am

Kemnader See zurück zum

Hauptbahnhof Witten.

Termin: Sonntag, 11.08.2013

Uhrzeit: 11:00 – 15:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 28,00 E

Leistungen: Gästeführer, Elektrofahrrad,

Snacks, Einweisung

Besonderheiten: Ab 16 Jahre

Anmeldeschluss: 10.08.2013

MONTAG, 12. AUGUST

GUT VERTEILT –

HOCHREGALLAGER OSTERMANN

Das Familienunternehmen

Ostermann ist in

über 50 Jahren

zu Westdeutschlands

größtem

Einrichtungshaus

gewachsen. Über

100 Möbelwagen

fahren 5x in der

Woche, um rund

3000 Lieferungen in ganz NRW an ihren Bestimmungsort

zu bringen. Besuchen Sie mit uns das vollautomatische

Hochregallager, das in der Möbelbranche als das modernste

Distributionszentrum Europas gilt.

Termin: Montag, 12.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer,

Führung durch das Hochregallager

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 10.08.2013

15


DIENSTAG, 13. AUGUST

STRENG ÜBERWACHT –

Wasserwerk Witten

Termin: Dienstag, 13.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 29.07.2013

MITTWOCH, 14. AUGUST

Kaffeerösterei Mayola

Termin: Mittwoch, 14.08.2013

Uhrzeit: 09:15 – 14:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 34,00 E

Leistung: ÖPNV, Gästeführer,

Führung, Showrösten, Kaffee-Schulung,

Verkostung

Besonderheiten: robustes Schuhwerk

und Kleidung

Anmeldeschluss: 06.08.2013

16


DONNERSTAG, 15. AUGUST

HIER WIRDS BUNT – Evonik

Witten ist einer der weltweiten

Evonik-Standorte

des Geschäftsbereiches

Coatings & Additives und

nimmt mit seinen Lackund

Klebstoff-Polyestern

eine führende Position in

diesem Geschäftsbereich

ein. An diesem großen Produktionsstandort zur Herstellung

von Rohstoffen für die Farben- und Lackindustrie werden

u.a. gesättigte Polyesterharze unter dem Markennamen

DYNAPOL® zu Bindemittel für die Lackindustrie verarbeitet.

Diese bieten ein Höchstmaß an Elastizität, Verformbarkeit

und Chemikalienbeständigkeit.

Termin: Donnerstag, 15.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer,

Werksführung

Besonderheiten: festes Schuhwerk,

Verbot von Foto- und Filmaufnahmen

Anmeldeschluss: 14.08.2013

FREITAG, 16. AUGUST

Bau ab, Bau auf –

Grandi Steinbruch

Seit über hundert Jahren ist

die Geschichte der Familie

Grandi eng mit dem Herdecker

Ruhrsandstein verbunden.

Heute gehört das Herdecker

Unternehmen zu den

größten Steinbruchbetrieben

im Ruhrgebiet. Ein Blick in

den Maschinenpark von

Grandi zeigt: Hier gibt es

professionelle Technik für alle Aufgaben. Erleben Sie vor

Ort Brücken- und Seilsägen, hydraulische Spaltmaschinen

und den Gelenkarm-Polierer und die Sandstrahl-Flamm-

Anlage, mit denen der harte Ruhrsandstein gewonnen

und bearbeitet wird.

Termin: Freitag, 16.08.2013

Uhrzeit: 13:00 – 16:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 7,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Führung

Besonderheiten: festes Schuhwerk,

entsprechende Kleidung

Anmeldeschluss: 15.08.2013

15 17


SAMSTAG, 17. AUGUST

Internationaler Tag des

Geocaching - Workshop Geocaching

18


MONTAG, 19. AUGUST

Gar nicht einfach – Kjellberg

Finsterwalde SchweiSStechnik

Die Kjellberg Finsterwalde

Unternehmensgruppe

bietet Produkte

und Technologien

für das thermische

Trennen,

Verbinden und

Verändern von

Werkstücken.

Dazu gehört der

in Witten liegende

Hauptsitz der Kjellberg Finsterwalde Schweißtechnik

und Verschleißschutzsysteme GmbH. Zusätzlich werden

Ihnen Einblicke in Forschung und Entwicklung im FORTIS,

einem Bereich des Instituts für Werkstoffkunde der Leibniz

Universität Hannover gegeben.

Termin: Montag, 19.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer,

Werksführung, FORTIS Uni Hannover

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 17.08.2013

DIENSTAG, 20. AUGUST

HARTE ARBEIT – DASA

Die DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund präsentiert

auf 13.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche

Arbeitswelten von gestern, heute und morgen. Sie ist die

ständige bildungsaktive Einrichtung der Bundesanstalt

für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin und informiert die

Öffentlichkeit über die Arbeitswelt, ihren Stellenwert für

Individuum und Gesellschaft sowie über die Bedeutung

menschengerechter Gestaltung der Arbeit.

Termin: Dienstag, 20.08.2013

Uhrzeit: 09:00 – ca. 13:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 16,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 14.08.2013

1519


MITTWOCH, 21. AUGUST

RICHTUNGSWEISEND –

DB Weichenwerk Witten

Das Weichenwerk Witten

ist die zentrale Produktionsstätte

Deutschlands für

Weichen und fertigt mit

rund 400 Mitarbeitern fast

zwei Drittel des Bedarfs

der Deutschen Bahn. Aus

Rohlingen entstehen die

Zungen, das Herzstück

wird mit modernen

Verfahren aus einem Vollblock gefräst, Schienen werden

gehobelt und „stumpf geschweißt“. Eine fertige Weiche

wiegt rund 23 t – bei etwas Glück ist die Verladung einer

Komplettweiche auf spezielle Weichentransportwagen zu

sehen. Ein Muss nicht nur für Eisenbahnfreunde...

Termin: Mittwoch, 21.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr,

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer, Werksführung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 20.08.2013

DONNERSTAG, 22. AUGUST

GUT BEDIENT – StadtGalerie

Die StadtGalerie in der Wittener

Innenstadt ist unter

Einkaufsbummlern bekannt.

Nun haben Sie die

einmalige Gelegenheit in

einer spannenden Führung

Wissenswertes zur Entstehung

des Objekts, sowie

dessen Aufbau und zur

Haustechnik zu erfahren.

Termin: Donnerstag, 22.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 11:30 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Gästeführer,

Präsentation, Technikführung

Besonderheiten: Fotografier- und

Filmverbot

Anmeldeschluss: 13.08.2013

20


FREITAG, 23. AUGUST

GESCHICHTSTRÄCHTIG –

Alte Synagoge Essen

Die „Alte Synagoge“, die sich im früheren Synagogenbau

der jüdischen Gemeinde in Essen befindet, gehört zu den

größten und architektonisch bedeutendsten, freistehenden

Synagogenbauten Europas aus der Anfangszeit des

20. Jahrhunderts. In diesem einzigartigen Kulturdenkmal

finden sich neben der Dauerausstellung zur jüdischen

Kultur, der Lebensgeschichten jüdischer Essener und der

Geschichte des Synagogengebäudes, auch wechselnde

Ausstellungen.

Termin: Freitag, 23.08.2013

Uhrzeit: 09:30 – ca. 12:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 11,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer, Eintrittsgelder,

Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 15.08.2013

SAMSTAG, 24. AUGUST

WASSER MARSCH –

Feuerwehrmuseum Hattingen

Einzigartig im Ruhrgebiet:

auf über

4.000 qm sind über

50 Feuerwehrvehikel

und Raritäten der

Feuerwehrgeschichte

in einer alten Industriehalle

der ehemaligen

Henrichshütte in

Hattingen ausgestellt.

Noch ist das Museum

eher eine Baustelle mit vielen unerledigten Arbeiten. Weil

das FEUER.WEHRK aber jetzt schon so spannend ist,

möchten wir es Ihnen nicht vorenthalten. Sie dürfen die

Roten Riesen in ihrem Schlaf stören und hinter die Kulissen

des Museumsaufbaus schauen. Sie erfahren etwas

über die Geschichte der Feuerwehrleute nach 1945 und

werfen gleichzeitig einen Blick auf die spannende Museumsvision.

Termin: Samstag, 24.08.2013

Uhrzeit: 09:15 – ca. 13:00 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 15,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Eintrittsgelder, Museumsführung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 09.08.2013

1521


22

SONNTAG, 25. AUGUST


DIENSTAG, 27. AUGUST

Unter Hochdruck – Kamat Pumpen

Die Firma KAMAT Pumpen ist

ein international agierendes

Maschinenbauunternehmen,

das auf Hochdrucktechnik

spezialisiert ist und dieses

Verfahren u.a. zur Landebahnreinigung

auf Flughäfen

in Vietnam und zur Betonsanierung

an einem Mailänder Wolkenkratzer eingesetzt

hat. Seit vielen Jahren werden auch Plungerpumpen und

Hydraulikstationen für den weltweiten Bergbau unter

Tage entwickelt und produziert, z.B. in Hochleistungsstreben

in den USA und Australien.

Termin: Dienstag, 27.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – ca. 13:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistungen: Gästeführer, Führung,

Getränke, Imbiss

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 26.08.2013

MITTWOCH, 28. AUGUST

ABGEHOBEN – Flughafen

Dortmund mit Towerbesichtigung

Der Dortmunder Flughafen

hat sich mittlerweile

zum drittgrößten

Verkehrsflughafen

in NRW entwickelt.

Heute werden über 50

Ziele in ganz Europa

angeflogen und rund

2 Millionen Passagiere

im Jahr abgefertigt. Erleben Sie einen Großteil der Führung

im Flughafen-Bus und steuern Sie u.a. die Flughafenfeuerwehr

mit dem gigantischen Panther, die Start- und Landebahnen,

evtl. die Hubschrauberstaffel des Landes NRW an.

Als Highlight der Tour können Sie den Tower besichtigen

und von der Kanzel aus der Deutschen Flugsicherung bei der

Regelung des Flugverkehrs über die Schulter schauen.

Termin: Mittwoch, 28.08.2013

Uhrzeit: 09:00 – ca. 14:30 Uhr

Anreise: ÖPNV

Preis: 23,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Flughafenführung, Towerbesichtigung

Besonderheiten: Fotografieren

innerhalb des Towers nicht gestattet,

allg. Bestimmungen zum Handgepäck

gelten auch für die Führung

Anmeldeschluss: 13.08.2013

15 23


DONNERSTAG, 29. AUGUST

AUFWÄRTS BITTE –

Schiffshebewerk Henrichenburg

Das Schiffshebewerk Henrichenburg am Dortmund-Ems-

Kanal wurde 1899 eingeweiht, um den Aufschwung der

Montan-Industrie durch den Ausbau der inländischen Binnenschifffahrt

im Ruhrgebiet zu unterstützen. Seit über

40 Jahren liegt der gigantische Aufzug still. Besichtigen

Sie die Brücke zwischen den beiden Oberhaupttürmen,

die Maschinenhalle und die Museumsschiffe und erfahren

Sie etwas über die Technik, mit der Binnenschiffe die

Kanalstufe von 14m überwanden.

Termin: Donnerstag, 29.08.2013

Uhrzeit: 08:30 – 14:00 Uhr,

Anreise: ÖPNV

Preis: 18,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Eintrittsgeld, Führung

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 21.08.2013

FREITAG, 30. AUGUST

TRADITIONELL – Besichtigung

des Firmenarchivs Lohmann

Erfahren Sie

mehr über

die Firma der

bekannten

Wittener

Familie Lohmann.

In einer

1,5-stündigen,

geführten Tour

geht es in das

Firmenarchiv,

wo Sie alles

über die Geschichte der Firma von ihren Anfängen 1790

bis heute erfahren. Im Laufe der Führung werden Kaffee,

Kaltgetränke und Gebäck angeboten.

Termin: Freitag, 30.08.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Gästeführer, Führung,

Getränke, Gebäck

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 29.08.2013

24


SAMSTAG, 31. AUGUST

GLÜCKAUF – Besucherbergwerk

Wittekind Hohensyburg

Eine Zeitreise in den vorindustriellen Bergbau erwartet

den Besucher des Bergwerks Graf Wittekind, in dem seit

1582 Steinkohle abgebaut wurde. Das Besucherbergwerk

Wittekind Hohensyburg wurde 1997 eröffnet. Seitdem

werden wieder eindrucksvoll die Arbeitsbedingungen

erlebbar, unter denen Bergleute früher gearbeitet haben -

Dunkelheit, Enge, Nässe, Schmutz. Diese extreme Erlebnisführung

vermittelt den Teilnehmern am eigenen Leib,

wie anspruchsvoll sich die Arbeit der Bergleute gestaltete.

Probieren Sie selbst, aus einem 60cm mächtigem Flöz mit

der Keilhaue Kohlen zu lösen.

Termin: Samstag, 31.08.2013

Uhrzeit: 08:00 – ca. 14:00 Uhr,

Anreise: ÖPNV

Preis: 21,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Führung, Grubenkleidung, Geleucht

Besonderheiten: Ab 6 Jahre, robuste

Kleidung und Schuhwerk, körperlich

anspruchsvolle Tour

Anmeldeschluss: 23.08.2013

SONNTAG, 1. September

Unter-Tage-Tour (8 Stunden)

Einzigartig im Ruhrgebiet ist

die Unter-Tage-Tour in Witten

als hautnahes Erlebnis

in der Wiege des Ruhrbergbaus.

Gestärkt mit einem

Bergmannsfrühstück gehen

Sie im Besucherbergwerk

Nachtigall – ausgerüstet mit

Helm und Grubenlampe –

direkt bis vor Kohle. Ein Höhepunkt ist die „Einfahrt“ in

den 130 m langen Besucherstollen. Anschließend erwandern

Sie das Muttental mit seinem bergbaugeschichtlichen

Lehrpfad. Am Bethaus der Bergeleute erleben Sie

die Zeremonie der traditionellen Knappenschlagung mit

Umtrunk. Abgerundet wird das Programm mit kräftiger

Steigermahlzeit und Schifffahrt auf der Ruhr.

Termin: Sonntag, 01.09.2013

Uhrzeit: 10:00 – 18:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: Erwachsene 41,90 E,

Kinder (6-14 Jahre) 39,90 E

Leistung: Gästeführer, Bergmannsfrühstück,

Eintritt Zeche

Nachtigall mit Stollenführung, Steigermahlzeit,

Knappenschlagung mit

Umtrunk, Schifffahrt auf der Ruhr

Besonderheiten: festes Schuhwerk,

wetterfeste Kleidung, nicht barrierefrei

Anmeldeschluss: 31.08.2013

15 25


MONTAG, 2. September

WOHLSEIN –

Brennerei Hegemann

Im Jahre 1868 gründete Otto

Hegemann auf dem Hof Leckebüschen

in Sprockhövel eine

landwirtschaftliche Kornbrennerei,

die über vier Generationen

betrieben wurde. Seit dieser Zeit

werden hier nach zum Teil uralten

Rezepten Kornbrände, Liköre, Spirituosen und Geiste produziert.

Sie können unter etwa 40 verschiedenen Spirituosenspezialitäten

Ihren Lieblingsschnaps finden.

Termin: Montag, 02.09.2013

Uhrzeit: 09:15 – 13:45 Uhr,

Anreise: ÖPNV

Preis: 17,00 E

Leistungen: ÖPNV, Gästeführer,

Brennereiführung, kleine Verkostung,

Schmalzbrot

Besonderheiten: keine

Anmeldeschluss: 24.08.2013

DIENSTAG, 3. SEPTEMBER

BLITZSAUBER –

Brock Kehrtechnik

Die BROCK Kehrtechnik

GmbH ist

ein Unternehmen

mit jahrelanger

Erfahrung in der

Konstruktion hochwertiger

Kehrmaschinenaufbauten.

So zählen Kompaktkehrmaschinen,

Großkehrmaschinen, Flughafenequipment und Gleisreinigungsfahrzeuge

zu diesem Produktumfang. Diese

finden ihren Einsatz auf Autobahnen, Bundesstraßen oder

Baustellen, natürlich auch im Großstadtdschungel, aber

auch auf Landebahnen und zur Flughafenreinigung, oder

auch auf Gleisnetzen.

Termin: Dienstag, 03.09.2013

Uhrzeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Anreise: eigene

Preis: 7,00 E

Leistung: Gästeführer, Werksführung,

Besonderheiten: Verbot von Bild- und

Filmaufnahmen, festes Schuhwerk

Anmeldeschluss: 02.09.2013

26


Alle Touren können Sie im Internet unter

www.stadtmarketing-witten.de auch online buchen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zusammenstellung

Ihres individuellen Ferienprogramms!

Sollten Sie Fragen zu unserem Angebot haben, erreichen

Sie uns unter der Telefonnummer 581-1313

oder schauen Sie doch einfach einmal vorbei in unserem

Tourist & Ticket Service in der Marktstr. 7 – direkt am

Rathausplatz: Mo - Fr: 9 - 18 Uhr, Sa: 10 - 13 Uhr!

Impressum

Herausgeber: Stadtmarketing Witten GmbH

Körnerstraße 8, 58452 Witten

info@stadtmarketing-witten.de

www.stadtmarketing-witten.de

Bearbeitung & Redaktion: Michael Pohl, Anja Menzel

Fotos: Leistungsträger der Touren, Archiv der Westfalenhallen

Dortmund (S. 9), Jörg Fruck, Stadt Witten, Kjellberg Finsterwalde

(S. 19), R_K_by_Annett P._pixelio.de (Seite 6),

R_K_by_Jens Bredehorn_pixelio.de (Seite 10),

Stefan Ziese

Grafische Gestaltung: Gerd Kühn, Jutta Larsch-Schreiber

Druck: Flyeralarm

Auflage: 5.000

Stand: Witten, Juni 2013

27 15


Wetterstr.

SERVICE RUND UM KULTUR UND FREIZEIT

l Betriebsausflüge und Tagestouren

Maßgeschneiderte Programme für Gruppen

l Stadtführungen, Stadt- und Schiffsrundfahrten

sowie Rad- und Segwaytouren

l Bergbautouren für Kinder und Jugendliche

Museumspädagogische Programme

für Schulklassen und Kindergeburtstage

l Kartenvorverkauf

Für Theater, Konzert, Show, Musical, Rock & Pop …

l „Sommersprossen“

Das Ferienprogramm für Erwachsene

l Souvenirs

Karten, Bücher und Geschenke

Recklinghausen

Bochum

Witten-

Herbede

Bochum-

Langendreer

Dortmund-West

B 235

A 45

Kemnader See

A 43

Autobahnkreuz

Bochum-Witten

Witten-

Heven

Witten-

Zentrum

B 226

B 235

i

Nachtigallstr.

Muttental

A 44

Rathaus

Ruhrstr.

Bodenborn

Witten-

Stockum

Pferdebach- str.

Hohenstein

Ruhrdeich

Dortmunder Str.

Witten-

Annen

Ardeystr.

Autobahnkreuz

Dortmund-Witten

Dortmund

Herdecke

Hagen

B 235

B 226

Wetter

Wengern

Hagen

Wuppertal

Köln

Haßlinghausen

i

Tourist Information

Marktstr. 7 -Rathausplatz-

Tourist & Ticket Service

Marktstraße 7 – Rathausplatz –

58452 Witten

Tel. 02302/19433 (Touristische Informationen)

Tel. 02302/12233 (Kartenvorverkauf)

Fax 02302/12236

info@stadtmarketing-witten.de

Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 10-13 Uhr

www.stadtmarketing-witten.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine