Heilige Woche – Ostern 2013 Ostern - St. Josef - Kamp-Lintfort

st.josef.kamp.lintfort.de

Heilige Woche – Ostern 2013 Ostern - St. Josef - Kamp-Lintfort

Gottesdienste in der Kirchengemeinde St. Josef

Heilige Woche Ostern 2013

Palmsonntag, 24.03.2013

8.00 Uhr: Hl. Messe mit Palmweihe im St. Bernhard-Hospital

9.45 Uhr: Hl. Messe mit Palmweihe in der Abteikirche

9.45 Uhr: Familiengottesdienst mit Palmweihe in der Josefkirche

Es singt der Kinderchor.

11.15 Uhr: Hl. Messe mit Palmweihe in der Barbarakirche

18.30 Uhr: Hl. Messe in der Josefkirche

Gründonnerstag, 28.03.2013

18.00 Uhr: Abendmahlsfeier mit anschließender Anbetung bis 21.30 Uhr in der Josefkirche

gestaltet von der kfd und der koreanischen Gemeinde

19.00 Uhr: Abendmahlsfeier mit anschließender Anbetung bis 21.15 Uhr in der Abteikirche

gestaltet von der kfd und der Bruderschaft

19.00 Uhr: Abendmahlsfeier mit anschließender Anbetung die ganze Nacht in der Barbarakirche

Karfreitag, 29.03.2013

6.00 Uhr: Kreuzweggebet in der Barbarakirche

11.00 Uhr: Kinderkreuzweg in der Josefkirche

15.00 Uhr: Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu in der Abteikirche

Es singt der Abteikirchenchor Kamp.

15.00 Uhr: Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu in der Josefkirche

Es singt der Kirchenchor St. Josef.

15.00 Uhr: Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu in der Barbarakirche

Ostern

Karsamstag, 30.03.2013

20.00 Uhr: Feier der Osternacht in der Barbarakirche;

anschließend Agapefeier im Pfarrheim St. Barbara

21.00 Uhr: Feier der Osternacht in der Abteikirche

Es singt der Abteikirchenchor Kamp.

21.00 Uhr: Feier der Osternacht in der Josefkirche;

anschließend Agapefeier im Josef-Jeurgens-Haus

Es singt der Kirchenchor St. Josef.

Ostersonntag, 31.03.2013

8.00 Uhr: Hl. Messe im St. Bernhard-Hospital

9.45 Uhr: Hl. Messe in der Abteikirche

9.45 Uhr: Hl. Messe in der Josefkirche

11.15 Uhr: Hl. Messe in Mariä Himmelfahrt Eyll

18.30 Uhr: Hl. Messe in St. Michael, Saalhoff

Ostermontag, 01.04.2013

8.00 Uhr: Hl. Messe im St. Bernhard-Hospital

9.45 Uhr: Hl. Messe in der Abteikirche

Es singt der Abteikirchenchor Kamp.

9.45 Uhr: Familiengottesdienst in der Josefkirche

Es singt der Kinderchor.

11.15 Uhr: Hl. Messe in der Barbarakirche


Ostern, endlich wieder ein Fest.

Es ist schön gemeinsam zu feiern:

in der Familie, mit Verwandten, mit Freunden.

Was aber feiern wir an Ostern eigentlich

Die Woche vor Ostern nennen wir die Karwoche.

Das alte Wort „kara“ bedeutet so viel wie Sorge oder Kummer.

Die Karwoche beginnt mit dem Palmsonntag,

an dem wir den Einzug Jesu in Jerusalem feiern.

Nicht hoch zu Ross, sondern auf einem armseligen Esel,

von den Menschen bejubelt, kommt Jesus in der Stadt an,

in der sein Leidensweg beginnt.

Am Gründonnerstag feiern wir das letzte Abendmahl Jesu.

Als Zeichen seiner Liebe und Gemeinschaft

teilt Jesus Brot und Wein mit seinen Jüngern und wäscht ihnen die Füße.

Miteinander essen und füreinander da sein das tut uns gut.

Mit seinem Abendmahl zeigt Jesus uns, wie wir unseren Glauben

und unser Leben miteinander teilen können.

Am Karfreitag setzen sich die Gegner Jesu durch,

der Jubel des Palmsonntags schlägt in Ablehnung um.

Jesus wird am Kreuz hingerichtet

und erfährt so das tiefste Dunkel menschlichen Lebens:

Schmerz, gewaltsamen Tod und die verzweifelte

Frage: Wo ist Gott

Mitten hinein in das Dunkel des Todes

dürfen die Freunde Jesu die unfassbare Erfahrung machen:

Jesus lebt!

Diese großartige Wende vom Tod zum Leben,

die wir an Ostern feiern, gilt auch uns heute.

Wir dürfen hoffen, dass Gott die dunklen Seiten unseres Lebens verwandelt.

Weil Gott bei uns ist, zünden wir unsere Osterkerze an

und können gemeinsam folgendes Segensgebet sprechen:

Gottes Segen leuchte,

wie das Licht der Ostersonne.

Gottes Friede begleite uns.

Gottes Liebe beflügle uns.

Gottes Freude rühre uns an.

Christus ist auferstanden, er lebt.

In diesem Glauben, in dieser Freude

segne Gott uns und unser Miteinander.

Amen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine