Vortrag - AGP

agpev.de

Vortrag - AGP

Mitarbeiterbeteiligung als Baustein

unternehmerischer Verantwortung

63. Jahrestagung AGP e. V., 28.05.2013, Gütersloh

THOMAS BRUCH


Die Wurzeln von Globus

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 2


Wo wir vertreten sind

In Deutschland:

45 SB-Warenhäuser

2 Globus Drive

78 Baumärkte

9 Elektrofachmärkte

In Tschechien:

15 Hypermärkte

In Russland:

6 Hypermärkte

In Luxemburg:

2 Baumärkte

Insgesamt 32.500 Mitarbeiter

Gesamtumsatz im GJ 10/11: 6,08 Mrd. Euro

32.500 Mitarbeiter

6,46 Mrd. € Umsatz

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013

| SEITE 3


Globus in Freilassing

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 4


Leitsatz Nr. 1

Wir ermöglichen mehr Lebensqualität,

für immer mehr Menschen:

gute Ware, regionale Vielfalt, mehr fürs Geld,

Mitarbeiter mit echtem Engagement

für unsere Kunden.

Wir sind Globus

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 5


Entwicklungslinien

• Produzierendes Handelsunternehmen

• Unternehmen, in dem Viele eigenständig und

zukunftsgerichtet arbeiten

• …

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 6


Mitarbeiter bei Globus

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 7


Ware aus eigener Herstellung, vor Ort - Metzgerei

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 8


Ware aus eigener Herstellung, vor Ort - Metzgerei

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 9


Ware aus eigener Herstellung, vor Ort - Metzgerei

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 10


Entwicklungslinien

Wir wollen ein Unternehmen sein,

in dem möglichst Viele selbst erkennen,

was zu tun ist und Verantwortung übernehmen,

an ihrem Platz, für das Ganze.

Auf diese Weise wollen wir das

unternehmerischste Unternehmen

der Branche sein.

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 11


Wie wir arbeiten – unternehmerischstes Unternehmen

Das Globus-Klavier

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 12


Mitarbeiter machen den Unterschied

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 13


Mitarbeiter machen den Unterschied

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 14


Globus Kulturwerkstatt

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 15


Globus Kulturwerkstatt

„Ich habe in diesen Tagen viel gelernt“: Ich will

• … offener sein für Dinge, die ich noch nicht kenne

• … erst mal ausprobieren, bevor ich sage, etwas liegt mir nicht

• ….wenn ich etwas nicht verstehe, will ich fragen, statt vor mich hinzuwursteln

• … mehr auf meine Mitmenschen zugehen

• … meinen Kollegen besser zuhören, öfter mutig meine eigene Meinung sagen

• … etc., etc.

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013

| SEITE 16


Unternehmensstruktur Oktober 2012

Familie Martin

Familie-

Bruch-

Stiftung

Globus-

Stiftung

TB

(direkt u.

indirekt)

Mitarbeiter

Stille

Beteiligungen

5 % 20 % 75 %

Globus Holding

SBW - FM CR RUS GG

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 17


Mitarbeiter als Mitgesellschafter

Mitarbeiterbeteiligung

Über 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind über unsere

Beteiligungsmodelle

und

Gesellschafter des Betriebes, in dem sie arbeiten oder Gesellschafter der

Globus-Gruppe.

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013

| SEITE 18


Partnerschaftsmodell der AGP

Finanzielle Teilhabe

Eigenständigkeit, Verantwortung, Beteiligung

Partnerschaftliche Unternehmenskultur

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 19


Erwartungen an eine Mitarbeiterbeteiligung

Welche Erwartung haben Sie im Hinblick auf eine materielle

Mitarbeiterbeteiligung

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 20


Spannungsfelder, Konflikte, Herausforderungen

Qualifizierte Mitarbeiter

Eigenständiges Handeln

Erfolg im Hier und Jetzt

Kostendruck im Wettbewerb

Gemeinsame Werte und Ziele

Zukunftsgestaltung/

nachhaltiges Wirtschaften

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 21


Integrative Sichtweise entwickeln

Jeder ist verantwortlich,

an seinem Platz, für das Ganze.

Carl Popper

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013 | SEITE 22


Kundenmonitor Mittelwerte der Globalzufriedenheit SBW / Großfläche

1,99 GLOBUS (+22)

2,10 E-CENTER (+6)

2,10 HIT (-1)

2,23 Großfläche Gesamt (+4)

2,17 FAMILA NORDOST (+9)

2,24 KAUFLAND (+3)

2,36 MARKTKAUF (+1)

2,41 REAL (0)

In Klammern: Veränderungen gegenüber 2011 in Basispunkten

*) Ausgewählte Anbieter mit mindestens 100 Befragten

63. JAHRESTAGUNG AGP E. V., 28.05.2013

| SEITE 23


Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine