2012/2013 - Stadt Lingen

lingen.de

2012/2013 - Stadt Lingen

Sonntag, 13.01.2013

Der Zauberlehrling

frei nach J.W. v. Goethe

Theater Mika Rino

Ab 5 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Goethe für Kinder. Gespielt wird eine clowneske Fassung der alten Ballade,

voller Spannung und mit verblüffenden Zaubereien. Rino ist der Zauberlehrling,

der ins streng verbotene Zauberbuch schaut, als sein Meister zu einem Treffen

mit anderen Zauberern reist. ,,Und nun sollen seine Geister auch nach meinem

Willen leben“ schrieb schon Goethe - und denkt sich Rino. Doch die magischen

Geister machen sich selbständig und er wird sie nicht mehr los: Der Besen will

nicht mehr aufhören zu fegen, die Wäsche springt von der Leine und die Klammern

tanzen im Ballett. Und dann kehrt auch noch der Hexenmeister zurück.

Doch Rino fi ndet einen Ausweg.

Sonntag, 20.01.2013

Der

kleine

..

Hawelmann

Kölner Künstlertheater

Ab 3 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Storms märchenhafte Gleichung von einem kleinen Jungen, der die Welt erobern

will und sich mit Hilfe des Mondes auf Reisen begibt. Eingebettet in eine

witzige Rahmenhandlung, in der Vater Häwelmann zwischen geschäftlichen

Dingen und Babyhüten fast die Nerven verliert.

Sonntag, 27.01.2013

Mapilis Traum

Mapili Theater

Ab 4 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Das Mapili hat einen Traum: Vom

Meer und einem Riesenfi sch darin,

von einer Reise und einem verborgenen

Schatz. Um den zu fi nden

braucht man Abenteuerlust und Mut. Aber wie geht das eigentlich: Mutig Sein?

Ist das bei jedem gleich? Und kann man das üben? Eines jedenfalls wissen

Mapili und Riese ganz genau: Auf einem Wal zu reiten – das ist mutig! Aber

das war ja nur ein Traum oder etwa nicht...? Kommt mit auf Schatzsuche!

Sonntag, 03.02.2013

Don Kidschote

will Ritter werden

Theater Don Kidschote

Ab 4 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Don Kid’schote, der Nachfahre des

berühmten Don Quijote de la Mancha, ist auf der stetigen Suche nach sich selbst

und seinem Knappen Sancho Panza. Zusammen mit seinem treuen Weggefährt

Don Pferd, einem rollenden Badezimmer, einer großen Ladung Koffer und dem

Abbild seiner großen Liebe Lady Lea macht er sich auf die Reise nach den großen

Abenteuern dieser Welt. Selbst feuerspeiende Drachen, aufgeblasene Staubsauger

und einige scheinbar von Zauberhand geführte Sonnenschirme können ihn in

seinem mutigen Kampf für Freundschaft, Liebe und Phantasie nicht aufhalten.

Sonntag, 17.02.2013

Sonntag, 24.02.2013

Tischlein deck Dich

Niekamp Theater Company

Ab 4 Jahre

Theater 15 Uhr

Sonntag, 03.03.2013

..

Hinter der Tur ...

oder Wie

..

man

Monster zahmt.

Theater Neumond, Ab 5 Jahre

Rumpelstilzchen Sonntag, 10.03.2013

Theatermärchen mit Goldrauschmusik und Feuertanz

nach den Brüdern Grimm von theater mimikri

Ab 5 Jahre

Was? Stroh zu Gold spinnen, geht doch gar nicht! Das haben wohl alle gedacht.

Doch da kommt das sonderbare Männchen und schnurr, schnurr, schnurr

spinnt es vor unseren Augen gelbes Stroh zu reinem Gold. Rettung für Marie!

Ohne die Hilfe des sonderbaren Männleins hätte sie für immer am riesigen

Spinnrad des goldsüchtigen Königs sitzen bleiben müssen. Als Gegenleistung

will das Männchen aber kein Gold. Es will Maries Kind! Marie bleibt nur eine

Ausweg: Sie muss den Namen des Männchens herausfi nden. Das Goldrauschorchester,

der König, die Diener, der Müller und natürlich Marie sind verzweifelt...

In prächtigen Kostümen, mit pfi ffi gen Masken, Musik, Liedern und komödiantischem

Schauspiel zeigt theater mimikri wie im Palast des goldgierigen Königs

ein kleines Kind wichtiger wird als alle Schätze der Welt. Ein spannender

farbenprächtiger Märchenspaß für die ganze Familie!

Professorenhaus 11 Uhr

Ein Schneider hat drei Söhne und nur eine einzige Ziege. Und weil die Ziege

allesamt mit ihrer Milch ernährt, wird sie jeden Tag auf die Wiese geführt. Doch

die Ziege ist ein listiges Biest. Und so bringt sie das Leben der drei Söhne mit

einem einzigen Satz durcheinander:“Ich bin so satt, ich mag kein Blatt...“.

Der Vater verjagt seine Söhne bald darauf, denn ihm fl üstert das liebe Tierlein

etwas ganz anderes... In der Fremde werden Max, Franz und Hanz aber reich

für ihren Fleiß belohnt. Während der älteste ein „Tischlein deck dich“ sein

eigen nennt, erhalten die anderen einen „Goldesel“ und einen „Knüppel aus

dem Sack“.....

Samstag, 13.04.2012

Professorenhaus 11 Uhr

Paul lebt mit Mama, Monster, Bär

und Frosch in einer Wohnung. Aber

Mama ist im Büro, Frosch wurde vom Monster gefressen und Bär ist nur ein

Stofftier. Eigentlich ist Paul mit Monster alleine und nun fragt sich Paul: „Darf

man Monster in den Bauch boxen?”

„Hinter der Tür” ist ein Stück über Einbildung und Schrecken. „Hinter der Tür”

ist eine Übung, wie man Monster besiegt. Hinter der Tür ist es spannend. Und

komisch, komisch ist es auch!

..

Afrika - Konigreich

der Tiere

Familienmusical der Bühnengruppe

Jugend-Musik-Kolleg Lingen e. V.

Theater 15 Uhr

Erzählt und gespielt wird die spannende Geschichte vom Löwenvater Sharif und

seinem Sohn Malik, die versuchen werden eine große Dürre zu stoppen. Kommt

mit in ein Märchen – in das Land der Tiere, der Farben und der Hoffnung bei der

Suche nach einer alten Legende. Eine Erzählung aus der Feder von Harald Poker,

der auch in diesem Musical wieder die Regie führt, mit neuen Kompositionen von

Waltraud Oudehinken und Linda Moeken. Begleitet wird das Musical des Jugend

Musik Kolleg e.V. live von einer Band, bestehend aus Lehrern und Schülern. Über

fünfzig Spieler werden Sie mit auf eine Reise nehmen, die Sie begeistern wird.

Theater 16 Uhr

..

Die Zauberflote -

Bravo, bravo Papageno

Das klassische FamilienMusical nach der berühmten Oper

von Wolfgang Amadeus Mozart

Kleine Oper Bad Homburg & Orchester der Musikschule des Emslandes

Der greise König Tyros ordnet sein Reich. Die Herrschaft im Sonnenland und

die Erziehung seiner einzigen Tochter, der Prinzessin Pamina, übergibt er

seinem Lieblingsbruder Sarastro. Als Zeichen seiner Würde erhält Sarastro

den fl ammenden Sternenkreis. Alle Reichtümer und die Zauberfl öte vermacht

König Tyros seiner Frau, der Königin der Nacht, und seiner Tochter Pamina. Die

Zauberfl öte ist aus dem Holz einer tausendjährigen Eiche geschnitzt. Sie vermag

Böses in Gutes zu verwandeln. Die Königin jedoch ist mit dieser Teilung

unzufrieden und sinnt auf Rache.

Natürlich gibt’s zum Schluss ein Happy End. Der edle Prinz Tamino gewinnt die

schöne Prinzessin Pamina zur Frau. Papageno erhält seine Papagena. Nach 70

spannenden Minuten tanzen die Kinder und Eltern vor Begeisterung mit den

Sängern auf der Bühne.

KIKI + PUPPS

> KinderKultur in Lingen

2012/2013

Mit dem neuen Kiki + Pupps Programm gibt es wieder jede Menge in

eurer Stadt zu entdecken. Hier fi ndet ihr die Kinderkultur-Veranstaltungen

für die Spielzeit 2012/2013. Viel Spaß dabei!

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter:

www.lingen.de oder www.tpzlingen.de

Vorverkauf

TPZ im Professorenhaus

> Adresse Universitätsplatz 5 - 6,

49808 Lingen (Ems)

> Telefon 05 91. 91 66 30

> Öffnungs- Mo. - Fr. 9 - 13 Uhr,

zeiten 15 - 18 Uhr

> Preise 4,50 Euro

Theater an der Wilhelmshöhe

> Adresse LWT (Vorverkauf)

Elisabethstr. 14 - 16

49808 Lingen (Ems)

> Telefon 05 91. 91 44 - 144

> Öffnungs- Mo. - Do. 9 - 17 Uhr

zeiten Fr. 9 - 16 Uhr

Sa. 10 - 13 Uhr

> Preise 7,– Euro (5,– Euro ermäßigt)

Veranstalter

Stadt Lingen (Ems) und

Theaterpädagogisches Zentrum der

Emsländischen Landschaft e. V. (TPZ)

KinderKultur

Buchen Sie jetzt Karten unter:

www.lingen.de oder telefonisch

unter 05 91. 91 44-144


Übersicht 2012/2013

Sonntag, 14. Oktober 2012, 11 Uhr, Professorenhaus

…Katzenhimmel?

Die Mimosen, Ab 5 Jahre

Sonntag, 04. November 2012, 11 Uhr, Professorenhaus

Grüffelo

Theaterhaus Alpenrod, Ab 3 Jahre

Sonntag, 11. November 2012, 11 Uhr, Professorenhaus

Kater Zorbas

Die Artisanen, Ab 5 Jahre

Sonntag, 18. November 2012, 11 Uhr, Professorenhaus

Die kleine Insel im Meer

Hallo Du Theater, Ab 4 Jahre

Sonntag, 02./09. Dezember 2012, jeweils 15 Uhr, Theater

Es ist ein Elch entsprungen.

Regie: Ursula Ritter

spielBühne Lingen e. V.

Sonntag, 09. Dezember 2012, 11 Uhr Professorenhaus

Adventskalender-Geschichten

Wolfsburger Figurentheater Compagnie, Ab 3 Jahre

Sonntag, 16. Dezember 2012, 11 Uhr, Professorenhaus

Nächster sein

Compania t, Ab 3 Jahre

Samstag, 29. Dezember 2012, 14 und 17 Uhr, Theater

Simsala Grimm - Die Abenteuer von Yoyo und Doc Croc

Das Märchen-Musical!

Cocomico Theaterprojekte Köln

Sonntag, 13. Januar 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Der Zauberlehrling

Theater Mika Rino, Ab 5 Jahre

Sonntag, 20. Januar 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Der kleine Häwelmann

Kölner Künstlertheater, Ab 3 Jahre

Sonntag, 27. Januar 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Mapilis Traum

Mapili Theater, Ab 4 Jahre

Sonntag, 03. Februar 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Don Kidschote will Ritter werden

Theater Don Kidschote, Ab 4 Jahre

Sonntag, 17. Februar 2013, 15 Uhr, Theater

Rumpelstilzchen

Theatermärchen mit Goldrauschmusik und Feuertanz

nach den Brüdern Grimm von theater mimikri, Ab 5 Jahre

Sonntag, 24. Februar 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Tischlein deck Dich

Niekamp Theater Company, Ab 4 Jahre

Sonntag, 03. März 2013, 11 Uhr, Professorenhaus

Hinter der Tür… oder Wie man Monster zähmt

Theater Neumond, Ab 5 Jahre

Sonntag, 10. März 2013, 15 Uhr, Theater

Afrika – Königreich der Tiere

Familienmusical der Bühnengruppe Jugend-Musik-Kolleg Lingen e. V.

Samstag, 13. April 2013, 16 Uhr, Theater

„Die Zauberfl öte - Bravo, bravo Papageno“

Das klassische FamilienMusical nach der berühmten Oper

von Wolfgang Amadeus Mozart

Kleine Oper Bad Homburg und Orchester der Musikschule des Emslandes

Sonntag, 14.10.2012

Professorenhaus 11 Uhr

... Katzenhimmel?

Die Mimosen, Ab 5 Jahre

Herr Gustav führt seit vielen Jahren ein kleines Bestattungsgeschäft mit

Namen „Ruhiges Plätzchen“. Hilde, seine leicht versnobte und streng vegetarische

Hauskatze fi ndet das ganze „Brimborium“, das die Menschen um ihre

Verstorbenen machen, sehr merkwürdig. Auch die beiden Mäuse Milli und

Maro leben ganz zufrieden und friedlich Seite an Seite mit der Katze in dem

Geschäft und erfreuen sich an Herrn Gustavs Leidenschaft für Nussmischungen,

die für sie das Bestattungsunternehmen zum Himmel auf Erden macht. Doch

eines Tages ist das friedliche Idyll vorbei, als ein Kater auftaucht, der Mäuse als

Futter betrachtet und es auf die Maus Milli abgesehen hat.

Ein munteres, unterhaltsames Stück Theater mit ein wenig Tiefgang, viel Gesang

und Musik über das Leben und wie es weiter geht…

Sonntag, 04.11.2012

Gruffelo

Theaterhaus Alpenrod, Ab 3 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Eine kleine Maus macht einen Spaziergang. Sie sucht Nüsse. Es begegnen ihr

einige Tiere, die sie gerne verspeisen würden. Aber die Maus ist schlau. Sie

erfi ndet einen Freund: Den Grüffelo mit feurigen Augen und schrecklichen

Klauen, grässlichen Tatzen und einer giftigen Warze. Der macht den anderen

Tieren Angst.

Doch dann steht plötzlich ein echter Grüffelo vor ihr, dessen Lieblingsspeise

kleine Maus auf Butterbrot ist. Aber die kleine schlaue Maus lässt sich nicht

einschüchtern …

Sonntag, 11.11.2012

Kater

Zorbas

Professorenhaus 11 Uhr

Die Artisanen

Spiel: Inga Schmidt, Stefan Spitzer

Ab 5 Jahre

Der gutmütige Kater Zorbas gibt

einer sterbenden Möwe das Versprechen, ihr Ei auszubrüten, das Möwenküken

großzuziehen und ihm das Fliegen beizubringen. Allein würde Zorbas das nie

schaffen. Aber seine Freunde, die Hamburger Hafenkatzen, stehen ihm mit Rat

und Tat zur Seite. Die kleine Möwe schlüpft und wächst und gedeiht. Nur das

Fliegenlernen will nicht richtig klappen.

Sonntag, 18.11.2012

Die kleine

nsel im Meer

Hallo Du Theater

Ab 4 Jahre

Professorenhaus 11 Uhr

Eine wunderbare Geschichte erzählt

um den Leuchtturmwärter Willi, der

auf einer kleine Insel lebt. Sein größter

Wunsch, einen Freund zu haben,

sollte sich erfüllen. Die Welt wäre in Ordnung, wären da nicht ein Zoodirektor,

der seinen entlaufenen Pinguin sucht und ein gefährlicher Hai. Ein besinnliches

Theaterstück voller Spannung und Humor.

Sonntag, 02./09.12.2012

es ist Ein

elch

Entsprungen

Nach dem Roman von Andreas Steinhöfel

Eine Produktion der spielBühne Lingen e.V.

Regie: Ursula Ritter

Theater jeweils 15 Uhr

Kurz vor Weihnachten stürzt der sprechende Elch Mr. Moose bei einer Testfahrt

mit dem Weihnachtsschlitten ab und kracht bei Familie Wagner durch das

Hausdach. Der Besucher sorgt für allerhand Wirbel: Frau Wagner muss reichlich

eingelegte Birnen für Mr. Moose besorgen. Ihre Kinder Bertil und Kiki wimmeln

Frau Pannecke ab, die als Großwildjägerin versessen ist auf eine Elch-Trophäe.

Und dann kommt auch noch Oma zu Besuch, natürlich früher als geplant. Mr.

Moose gewinnt durch Geschichten von seinen Reisen und von arroganten

Rentieren die Herzen der Familie. Am liebsten würden sie ihn für immer bei

sich behalten.

Dann steht plötzlich der „Chef“, Santa Claus, höchstpersönlich vor der Tür. Er

will seinen Elch wieder zurück haben. Aber nach einem feuchtfröhlichen Abend

mit einigen Likörchen ergeben sich ungeahnte Schwierigkeiten.

Sonntag, 09.12.2012

Adventskalender-

Geschichten

Professorenhaus 11 Uhr

Wolfsburger

Figurentheater Compagnie

Ab 3 Jahre

Der Dezember kommt und erwartungsvoll

öffnen sich die Türen des

Adventskalenders. Eine farbenfrohe Geschichte um Weihnachten nimmt ihren

Lauf. Die kleine Coco und ihre Mutter Vera, der lustige Rapper Mickey und Oma

Schröder erleben Weihnachten einmal anders.

Sonntag, 16.12.2012

Nachster

sein

Compania t, Ab 3 Jahre

Samstag, 29.12.2012

Simsala

Grimm

- Die Abenteuer von

Yoyo und Doc Croc

Das Märchen-Musical!

Cocomico Theaterprojekte Köln

Professorenhaus 11 Uhr

Andi will Rettungssanitäter werden,

deshalb hat er Andis Superbox dabei,

die ASB. Die Zuschauer dürfen gerne einmal reinschauen. Helfen ist wichtig! so

Andi alias Pablo Keller. Doch wie und wem hilft man eigentlich? Er macht sich auf

die Suche nach Antworten und entdeckt das Bibelgleichnis “Der barmherzige Samariter“.

Viele kennen die Geschichte vom barmherzigen Samariter, der dem verletzten

und von Räubern ausgeraubten Mann hilft. Compania t aktualisiert diese

Geschichte, transportiert sie in unsere heutige Zeit. Und beantwortet diese Fragen

in einer mitreißenden Inszenierung aus Schauspiel, Figuren- und Schattenspiel.

Theater 14 und 17 Uhr

Im Spannungsverhältnis zwischen klassischer Märchenadaption und einem

erfrischend leichten Umgang mit der eigenen literarischen Tradition entsteht

ein furioses Märchenspektakel mit verzaubernder Musik und märchenhaften

Liedern.

Cocomico will nicht einfach klassische Märchen erzählen, wir machen ein

neues Abenteuer in der Märchenwelt „Simsala“ erlebbar. Bekannte Märchenfi

guren treffen wir in neuen und überraschenden Situationen, die mithilfe

unserer Helden Yoyo und Doc Croc, aber vor allen dank der tatkräftigen

Unterstützung unseres kleinen und großen Publikums, in einer wunderschönen,

spannenden und vor allem lustigen Geschichte lebendig werden. Bekannt

sind die beiden Charaktere Yoyo und Doc Croc vor allem durch die Kinderserie

„SimsalaGrimm“, die seit über zehn Jahren mit großem Erfolg bei ARD und

KIKA ausgestrahlt wird.

Aufregung im Märchenland! Nichts ist mehr, wie es war: Der gestiefelte Kater

quakt plötzlich wie ein Frosch, Rapunzel trägt kurze Haare, die 7 Zwerge

treiben als Räuberbande Ihr Unwesen, der Däumling wird zum Riesen und das

arme Dornröschen kann partout nicht mehr einschlafen. Für Yoyo und Doc Croc

beginnt ein ganz neues Abenteuer – denn diesmal sind alle Märchen und ihre

Helden in Gefahr!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine