ABACUS/TR als Software as a Service (SaaS) - BearingPoint ToolBox

toolbox.bearingpoint.de
  • Keine Tags gefunden...

ABACUS/TR als Software as a Service (SaaS) - BearingPoint ToolBox

ABACUS/TR als

Software as a Service

(SaaS)

Auf Grund der neuen aufsichtsrechtlichen Regime EMIR in Europa und Dodd-Frank in den USA müssen

stufenweise alle Derivatekontrakte an zentrale Transaktionsregister gemeldet werden. In der EU sind alle

finanziellen und nichtfinanziellen Unternehmen meldepflichtig. Der Startzeitpunkt für EMIR ist voraussichtlich

der 1. Januar 2014. Gemäß Dodd-Frank waren die ersten Meldungen bereits zum 2. Januar

2013 abzugeben. BearingPoint bietet mit ABACUS/TR die entsprechende Lösung zur Erstellung der

Meldungen, die als Software as a Service (SaaS) verfügbar ist. Die Software basiert auf dem bewährten

ABACUS-Framework, das bei vielen Kunden seit Jahren erfolgreich für diverse aufsichtsrechtliche

Meldungen wie z. B. SolvV, GroMiKV oder Solvency II genutzt wird.

Mit ABACUS/TR bietet die

BearingPoint Software Solutions

GmbH eine Standardsoftware,

welche die gesetzlichen

Vorschriften zur Meldung an die

Transaktionsregister abdeckt.

Regulatorische Anforderungen

Regulatorische Grundlage für die Meldepflicht in Europa ist die European Market Infrastructure

Regulation (EMIR). Die EMIR wurde am 29. März 2012 vom Europäischen Parlament verabschiedet und

ist am 16. August 2012 in Kraft getreten. Gem. Art. 9 Abs. 1 EMIR ist von den Gegenparteien und den

CCPs sicherzustellen, dass jeder Abschluss, jede Änderung und jede Beendigung eines Derivatekontraktes

– unabhängig davon, ob außerbörslich oder börslich gehandelt – bis zum Ende des folgenden Geschäftstages

an ein Transaktionsregister gemeldet wird. Beide Gegenparteien des Geschäftes sind nach der

EMIR verpflichtet, Bestandteile der Meldung an das Transaktionsregister vorzunehmen und Mehrfachmeldungen

durch die beteiligten Parteien zu vermeiden.

ABACUS/TR (Transaktionsregister)

Mit ABACUS/TR bietet die BearingPoint Software Solutions GmbH eine Standardsoftware, welche die

gesetzlichen Vorschriften zur Meldung an die Transaktionsregister abdeckt. Die Meldungen werden

effizient und kostengünstig erzeugt und anschließend bei den Transaktionsregistern eingereicht.

ABACUS/TR bietet einen hochautomatisierten und revisionssicheren Meldeprozess. Die erforderlichen

Daten werden aus multiplen Vorsystemen angeliefert, zugeordnet und vor jeder Meldung einer automatischen

Konsistenzprüfung unterzogen. Die Rückmeldungen der Transaktionsregister werden standardisiert

verarbeitet und im weiteren Meldeprozess berücksichtigt. Zusätzlich zu den aufsichtsrechtlichen

Meldungen ermöglicht ABACUS/TR die individuelle Erstellung von Auswertungen und Reports per

Drag-and-Drop-Funktion.

ABACUS/TR basiert auf einer modernen und zukunftssicheren Systemarchitektur. Wesentliche Bestandteile

dieser Architektur sind eine flexible Client-Server-Architektur (3-Tier-Architektur) und eine relationale

Datenbank. Darüber hinaus ist ABACUS/TR eine webbasierte Anwendung und bildet somit die ideale

Basis für eine Outsourcing-Lösung. ABACUS/TR läuft plattformunabhängig und ist durch seine Mandantenfähigkeit

sowohl für kleine als auch für große Institute eine etablierte Hilfe.


ABACUS/TR als Software as a Service (SaaS)

BearingPoint stellt mit ABACUS/TR nicht nur die Software zur Erstellung der Meldungen an die Transaktionsregister

zur Verfügung.

Wir bieten auch verschiedene Services rund um den Betrieb der Lösung an. Unsere Experten sind mit

ABACUS/TR und den regulatorischen Anforderungen bestens vertraut und bringen dieses Know-how im

Rahmen der SaaS-Lösung ein. Dies kann für das Institut eine sowohl zeitliche als auch monetäre

Entlastung bringen.

Das von uns angebotene SaaS-Leistungsspektrum reicht vom reinen IT-Outsourcing (Infrastrukturleistungen)

über das Anwendungsmanagement bis hin zur Begleitung technischer und fachlicher Prozesse

im Umfeld der Datenanlieferung, Verarbeitung und Meldeerstellung – individuell auf das jeweilige

Institut zugeschnitten.

Infrastrukturleistungen Anwendungsmanagement Begleitung Meldeprozess

• Bereitstellung eines

zertifizierten Rechenzentrums

mit der entsprechenden

Sicherheitstechnik

• Bereitstellung Infrastruktur

(Hardware, Systemsoftware)

• Installation und Konfiguration

der Systemkomponenten

• Systemadministration

• Bereitstellung/Installation

von ABACUS/TR

• Aufbau eines Test- und

eines Produktionssystems

• Release Management

• User Management

• User Help Desk:

1st, 2nd, 3rd Level Support

• Prozesse im Umfeld

• Datenanlieferung

• Verarbeitung

• Meldeerstellung

• Permanente Prozesse

• Monitoring Online-

Verarbeitung/System

Performance

• Überprüfung Fehlerlisten

• Rückmeldungen einlesen/

analysieren

• Stammdatenpflege

• Erstellung Standardreports

ABACUS/TR als

Software as a Service

Ihr Nutzen

ABACUS/TR als Software as a

Service kann verschiedene

Nutzeneffekte realisieren:

• Kalkulierbare Kosten

(Planungssicherheit)

• Keine Infrastruktur-Investitionen

• Geringer IT-Aufwand beim

Betrieb der Lösung

(Datenbankadministration,

Releasewechsel, Release

Management, Hardware

Management, etc.)

• Ein einziger Ansprechpartner für

technische und fachliche Fragen

• Flexibler Zugriff auf externes

Spezialisten-Know-how sowie

Überbrückung von Know-how-/

Kapazitätsengpässen

• Zugriff jederzeit und überall

möglich

• Wahrung der Managementverantwortung,

Kontrolle und

Steuerbarkeit der Durchführung

Gemeinsam mit den Experten der Institute werden die gewünschten Leistungsbausteine aus dem

umfangreichen Leistungskatalog definiert. Auf dieser Basis unterbreiten wir ein individuelles Angebot.

Die vereinbarten Leistungen werden vertraglich in einem Service Level Agreement (SLA) festgehalten.

Kontakt

Gerne diskutieren wir mit Ihnen

über die Nutzung von ABACUS/TR

als Software as a Service in Ihrem

Haus.

Jürgen Lux

Partner

Tel: +49 69 13022 2665

Mobil: +49 172 676 7196

juergen.lux@bearingpoint.com

Wir helfen unseren Kunden, messbare und

nachhaltige Ergebnisse zu erzielen

BearingPoint berät Unternehmen und Organisationen aus den Bereichen Commercial Services, Financial

Services und Public Services bei der Lösung ihrer dringendsten und wichtigsten Aufgaben. In enger

partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Kunden definieren BearingPoint-Berater anspruchsvolle

Ziele und entwickeln Lösungen, Prozesse und Systeme entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dies

bildet die Grundlage für einen außer ordentlichen Beitrag zum Geschäftserfolg – und eine außergewöhnliche

Kundenzufriedenheit. Seit der Übernahme durch seine Partner im Rahmen eines Management

Buy-Out ist BearingPoint eine unabhängige Unter nehmensberatung, die Unternehmertum sowie

Management- und Technologiekompetenz auf einzigartige Weise vereint. Das Unternehmen beschäftigt

rund 3.500 Mitarbeiter in 16 Ländern. Das Unternehmen hat europäische Wurzeln, agiert aber global.

BearingPoint

Software Solutions GmbH

Speicherstraße 1

60327 Frankfurt am Main

Deutschland

www.bearingpoint.com

© 2013 BearingPoint Software Solutions GmbH, FC 0799

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine