USSBALL - Rot Weiss Damme

rot.weiss.damme.de

USSBALL - Rot Weiss Damme

Altherren-Fußball

42

Ü 40-Krombacher-Pokal und

Ü 50-Masters ausgelost

Am Samstag, 29. Mai 2010, wird in

Achim der Krombacher-Pokal der

Altliga des NFV ausgetragen. Titelverteidiger

ist Fortuna Sachsenross. In

Achim fand jetzt die Auslosung der End-

Im Vereinslokal des TSV Limmer sind jetzt

die Endrundengruppen für den 5. Deutschen

Altherren-Supercup Ü 32 ausgelost

worden. Die inoffizielle deutsche Meisterschaft

wird am 18./19. Juni 2010 beim TSV

Limmer anlässlich seines 100-jährigen Vereinsjubiläums

ausgetragen. Mitausrichter ist

die SG 1874 Hannover. Die Schirmherrschaft

für das Turnier, an dem mit TSV Limmer, SV

Broitzem, TSV Krähenwinkel-Kaltenweide

und SF Schwefingen auch vier Teams aus

Niedersachsen teilnehmen, hat Hannovers

Oberbürgermeister Stephan Weil übernommen.

Zur Auslosung konnte Michael Sonnenburg,

1. Vorsitzender des TSV Limmer, NFV-

Vizepräsident August-Wilhelm Winsmann

und als „Glücksfeen“ Ex-Nationalspieler

Hans Siemensmeyer, Klaus Timaeus (Sportund

Eventmanager der Stadt Hannover), Anna

Hartlieb und Greta Fischer (Spielerinnen

der C-Juniorinnen des TSV Limmer, amtierende

Niedersachsenvizemeisterinnen) begrüßen.

Ein liebevolles Detail stach im Klubheim

der Gastgeber besonders ins Auge: Der

1968 verstorbene Gründer des Niedersächsischen

Fußballverbandes und ehemalige Vorsitzende

des TSV Limmer, Karl Laue, schaute

von einem Bild der Auslosungszeremonie zu.

Wettbewerbsmitgründer und NFV-Altherrenspielleiter

Friedel Gehrke hob in Limmer

besonders den karitativen Ansatz des

Turniers hervor. Bei den vier vorherigen Endrunden

in Marxheim, Achim, Oberhinkofen

und Troisdorf konnte bereits eine Gesamtspendensumme

in Höhe von 18.800 Euro an

verschiedene Stiftungen übergeben werden.

Nutznießer beim 5. DAHSC Ü 32 wird 2010

Hans Tilkowski sein, der ehrenamtlich für

„Friedensdorf e.V.“ tätig ist. Der ehemalige

Nationaltorwart wird am 19. Juni 2010 in

Limmer den symbolischen Scheck entgegennehmen.

Januar 2010

rundengruppen statt. Die Ziehung wurde

vorgenommen durch Ex-Nationalspieler

Uwe Reinders, Achims Bürgermeister

Uwe Kellner und den 2. Vorsitzenden

des NFV-Kreises Verden, Kurt Thies. Die

Uwe Reinders (2.v.l.) und Uwe Kellner (2.v.r.) nahmen in Achim die Auslosung der Endrundengruppen

des Krombacher-Pokalwettbewerbes der Ü 40-Herren sowie des Ü 50-Masters vor.

Waren mit der Auslosung des Altherren-Supercup zufrieden (v.l.): Michael Sonnenburg (1. Vorsitzender

TSV Limmer), Hans Ruthmann (SG 1874 Hannover), Hans Siemensmeyer, Friedel Gehrke

und Klaus Timaeus. Foto: Schmidt

Die Zusammensetzung der

Endrundengruppen 2010:

Gruppe A: TSV Limmer, Ludwigsfelder

FC, VfL Meckenheim, FV Eppelborn

Gruppe B: SSV Vimaria 91 Weimar, TSV Rudow,

TSV Trittau, 1. FC Besseringen

Gruppe C: Torgelower SV Greif, TSG Idar-

Oberstein, SV Broitzem, TV Nellingen

Gruppe D: MSV Börde Magdeburg, VfvB

Ruhrort-Laar, TuS Germania Schnelsen, SV

Edelweiß Neidenstein

Gruppen im

Überblick:

Gruppe A: SG

Achim, VSK

Osterholz-Scharmbeck,

TV Bunde, TSV Limmer

Gruppe B: SC Hainberg, SF Ricklingen, Teutonia

Uelzen, Hagener SV

Gruppe C: SG Steinlah-Haverlah, TuS Güldenstern

Stade, Hannover 96, FC Rastede

Gruppe D: TSV Fortuna Sachsenross, BV

Garrel, TuS Wustrow, SV Mörsen-Scharrendorf

Uwe Reinders, Uwe Kellner und Kurt

Thies zogen auch die Endrundengruppen

des 3. Niedersächsischen Ü 50-Masters. Die

inoffizielle Niedersachsenmeisterschaft wird

am Sonntag, 30. Mai 2010, ebenfalls in

Achim ausgetragen. Die Gruppen in der

Übersicht:

Gruppe A: SGN`97, SG Bierden, VfL Stenum,

SV Nienhagen, VfB RW Braunschweig

Gruppe B: TuS Sulingen, SC Dunum, TuS

Neetze, SC Weyhe, FTSV Komet Blankenese

Gruppe C: TuS Ricklingen, SC Asel, TSV Eintracht

Völkersen, SG Lilienthal-Falkenberg,

VSK Osterholz-Scharmbeck

Gruppe D: SV Bruchhausen-Vilsen, Heidmühler

FC, SG Visselhövede, SG Zernien-

Breselenz, TVE Veltenhof

Gruppe E: TSV Havelse, Sparta Werlte, TuS

Harsefeld, SG Bassen, TSV Auetal

Gruppe F: TuS Güldenstern Stade, SG Osterbinde,

VfL Löningen, TV Jahn Delmenhorst,

TuRa Bremen

Deutscher AH-Supercup

mit vier NFV-Vereinen

Gruppe E: Hertha BSC Berlin, 1. FC Isselhorst,

TSV Krähenwinkel-Kaltenweide, 1. FC

Oberursel

Gruppe F: Frohnauer SC, SG Niederhausen-

Birkenbeul, TuSpo Surheide, Spvgg Feldmoching

Gruppe G: FV Dresden 06 Laubegast, SSV

Troisdorf 05, SC Wentorf, FC Bayern München

Gruppe H: SSV Köpenick-Oberspree, VfR

Wellensiek, SF Schwefingen, SV Stadelhofen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine