299. AUKTION EUROPÄISCHES ... - VAN HAM Kunstauktionen

van.ham.com

299. AUKTION EUROPÄISCHES ... - VAN HAM Kunstauktionen

VANHAM

299. AUKTION

EUROPÄISCHES KUNSTGEWERBE

UND SCHMUCK

13. +14. MAI 2011


Unsere Frühjahrsauktionen 2011

Alte Kunst 13. Mai 2011

Vorbesichtigung: 6.–11. Mai 2011

Schmuck und Uhren 13. Mai 2011

Vorbesichtigung: 6.–11. Mai 2011

Europäisches Kunstgewerbe 14. Mai 2011

Vorbesichtigung: 6.–11. Mai 2011

Moderne und Zeitgenössische Kunst 31. Mai 2011

Vorbesichtigung: 26.–30. Mai 2011

Photographie 10. Juni 2011

Vorbesichtigung: 4.–9. Juni 2011

Vorschau auf unsere Herbstauktionen 2011

Dekorative Kunst 19. Oktober 2011

Teppiche 29. Oktober 2011

Alte Kunst 18. November 2011

Europäisches Kunstgewerbe &Schmuck 19. November 2011

Moderne und Zeitgenössische Kunst 1. Dezember 2011

Photographie 7. Dezember 2011

Einlieferungen von Sammlungen, Nachlässen und Einzelstücken

sind bis zwei Monate vor den Auktionen möglich.

Unsere Experten informieren Sie gerne über die aktuelle Marktsituation

und geben Ihnen kostenlose Einschätzungen für Ihre Kunstwerke.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf, Ihre E-Mail bzw. Ihre Post.


EUROPÄISCHES

KUNSTGEWERBE

&SCHMUCK

EUROPEAN WORKS

OF ART &

JEWELLERY

299. AUKTION

13. +14. MAI 2011


2

VORBESICHTIGUNG

PREVIEW:

6. BIS 11. MAI 2011


MÖBEL

KUNSTGEWERBE

SCHMUCK

UHREN

FURNITURES

WORKS OF ART

JEWELLERY

WATCHES

3


So finden Sie uns

Unsere Adresse |our address:

Schönhauser Straße 10–16

50968 Köln (Cologne), Germany

Telefon +49 221 925862-0

Telefax +49 221 925862-4

E-Mail: info@van-ham.com

Internet: www.van-ham.com

Eine detaillierte Wegbeschreibung

finden Sie auf unserer Homepage

unter „Anfahrtsplan“.

Please see our homepage under

„How to find us“ for detailed directions.

Großzügige Parkmöglichkeiten auf

dem Grundstück.

Parking spaces available on our

premises.

4

Magnusstr.

St.-Apern-Str.

Zeughausstr.

Burgmauer

Neumarkt

City

Rheinauhafen

Messe


Katalogbearbeitung

Christoph Bouillon

Möbel |Kunstgewerbe

Tel. 0221 925862-32

ch.bouillon@van-ham.com

Sarah Dietrich

Volontariat |Tel. 0221 925862-52

s.dietrich@van-ham.com

Marita Grimm

Kunstgewerbe |Tel. 0221 925862-21

m.grimm@van-ham.com

Susanne Mehrgardt

Kunstgewerbe |Tel. 0221 925862-56

s.mehrgardt@van-ham.com

Barbara Korsten

Volontariat |Tel. 0221 925862-52

b.korsten@van-ham.com

Eberhard Schulz

Beratung Porzellan und Keramik

Tel. 0221 925862-56

Beate Kalisch

Historischer Schmuck &klassische Juwelen

Tel. 0221 925862-60

b.kalisch@van-ham.com

Dr. Nina Lindau

Schmuck |Armband- &Taschenuhren

Tel. 0221 925862-83

n.lindau@van-ham.com

Digitale Photographie: Sas˘a Fuis

Digitale Bildbearbeitung: Dr. Andreas

Pohlmann und Mathias Pohlmann

Fotos der Experten:

Edgar R. Schöpal, Düsseldorf

Satz:

MWK Zimmermann &Hähnel GmbH,

Köln

Druck: PEIPERS –DruckZentrum KölnWEST

Auktionatoren

Markus Eisenbeis, öffentl. best. und

vereidigter Kunstversteigerer

Reinhard Singer, öffentl. best. und

vereidigter Kunstversteigerer

Unser Service

Katalogbestellungen:

Margit Zacharias |Tel. 0221 925862-10

m.zacharias@van-ham.com

Buchhaltung:

Guido Neuheisel |Tel. 0221 925862-58

g.neuheisel@van-ham.com

Sekretariat:

Hannelore Block |Tel. 0221 925862-13

h.block@van-ham.com

Warenausgabe:

Henryk Kowoll |Tel. 0221 925862-23

h.kowoll@van-ham.com

Rechnungen:

Marita Grimm |Tel. 0221 925862-21

m.grimm@van-ham.com

Schriftliche/telefonische Gebote:

Anja Bongartz |Tel. 0221 925862-17

a.bongartz@van-ham.com

Marita Grimm |Tel. 0221 925862-21

m.grimm@van-ham.com

Koordination Versand:

Anja Bongartz |Tel. 0221 925862-17

a.bongartz@van-ham.com

Termine

Öffnungszeiten der Vorbesichtigung

Opening hours during the preview:

6. bis 11. Mai 2011

Freitag bis Mittwoch 10 bis 18 Uhr

Samstag 10 bis 16 Uhr

Sonntag 11 bis 16 Uhr

Ablauf der Auktion

Timetable of the sale:

Freitag,13. Mai ab 10.00 Uhr

Nr. 400 –858

Skulpturen und Bronzen

Arbeiten auf Papier

Gemälde Alter Meister

Gemälde Neuerer Meister

Freitag,13. Mai ab 15.00 Uhr

Nr. 1–321

Historischer Schmuck,

klassische Juwelen &Uhren

Samstag, 14. Mai ab 10.00 Uhr

Nr. 1100 –1384

Vergoldete Bronzen

Einrichtungen |Uhren |Möbel

Sammlungsobjekte |Keramik

Nr. 1385 –1751 ab 14.30 Uhr

Silber |Porzellan

Jugendstil &Art Déco

Unsere Geschäftszeiten nach der

Auktion | Our business hours after

the sale:

Montag bis Freitag 10 bis 17 Uhr

Samstag 10 bis 13 Uhr

5


VANHAM

299. AUKTION

VERGOLDETE BRONZEN

EINE BEDEUTENDE EMPIRE-SAMMLUNG

14. MAI 2011


Inhalt | Content

Einrichtung &Dekoration | Furnishing &Decoration Nr.1200 – 1221

Uhren | Watches Nr.1222 – 1241

Möbel | Furniture Nr.1242 – 1305

Frühes Kunsthandwerk | Early works of art Nr.1306 – 1357

Keramik | Ceramic Nr.1358 – 1384

Silber | Silver Nr.1385 – 1540

Porzellan | Porcelain Nr.1541 – 1673

Jugendstil | Art Nouveau Nr.1674 – 1751

Historischer Schmuck und klassische

Juwelen | Historic Jewellery Nr. 1 – 321

Am Ende des Kataloges finden Sie

Youwill find at the end of the catalogue:

Geschäftsbedingungen | Conditions of sale

Einlieferungsverzeichnis | List of Consignors

7


Käufe

Unsere Geschäftsbedingungen finden Sie

am Ende des Katalogtextes.

Katalogversand

Wir schicken Ihnen gerne unseren aktuellen

Katalog zu, den Sie übers Internet

(www.van-ham.com) oder telefonisch

unter 0221 925862-10 bestellen und per

Kreditkarte oder per Lastschrift (nur

Deutschland) bezahlen können. Auf gleichem

Wege können Sie auch ein Katalogabonnement

bestellen.

Vorbesichtigung

Während unserer Vorbesichtigung sind

sämtliche zum Aufruf kommenden

Gegenstände in unseren Räumen zu

besichtigen. Für Fragen stehen Ihnen

unsere Experten zur Verfügung.

Schriftliche/telefonische Gebote

Bitte beachten Sie, dass Gebote schriftlich,

per Fax oder über unseren Online-

Katalog, spätestens 24 Stunden vor Auktion,

bei uns eintreffen müssen, da wir

sonst deren Ausführung nicht zusichern

können. Die angegebenen Höchstgebote

werden nur so weit in Anspruch genommen,

bis die Mindestpreise erreicht oder

durch einen Saalbieter bzw. andere

schriftliche Aufträge überboten sind. Bei

Schätzpreisen ab €250 haben Sie auch

die Möglichkeit, telefonisch mitzusteigern.

Ausruf und Steigerung

Die im Katalog aufgeführten Objekte

werden ca. 20 %unterhalb des Schätzpreises,

damit i.d.R. unterhalb des Limits,

ausgerufen. Gesteigert wird inmax. 10 %-

Schritten, wobei sich der Auktionator

Abweichungen vorbehält.

Aufgeld

Auf den Zuschlag wird ein Aufgeld von

25 %auf die ersten €50.000 und auf

die darüber hinausgehenden Beträge von

22 %inkl. MwSt. (ohne Ausweis)

berechnet. Bei Objekten, die im Anhang

des gedruckten Kataloges als regelbesteuert

vermerkt sind, wird auf den

Zuschlag ein Aufgeld von 19 %auf die

ersten €50.000 und auf die darüber hinausgehenden

Beträge von 16 %berechnet.

Auf die Summe von Zuschlag und

Aufgeld wird hierbei die gesetzliche

Umsatzsteuer von z.Zt. 7%(Gemälde,

Zeichnungen, Skulpturen, Graphiken,

etc.) bzw. 19%(Kunstgewerbe, Möbel,

Stand: 1.10.2010

8

Schmuck/Uhren, Teppiche, Siebdrucke,

Offsets, Photographien etc.) erhoben.

Für Personen, die vorsteuerabzugsberechtigt

sind, besteht generell die Möglichkeit

des MwSt.-Ausweises. Wir bitten

um schriftliche Mitteilung vor Rechnungsstellung.

Folgerechtsumlage

VAN HAM ist gemäß §26UrhG zur Zahlung

einer gesetzlichen Folgerechtsgebühr

auf den Verkaufserlös aller Originalwerke

der bildenden Kunst und der Photographie

verpflichtet, deren Urheber

noch nicht 70 Jahre vor dem Ende des

Kalenderjahres des Verkaufs verstorben

sind. Der Käufer ist an dieser Gebühr mit

1%auf den Zuschlag beteiligt.

Zahlung

Käufe müssen in bar, mit Scheck oder

mit EC-Karte während der Auktion bzw.

bis spätestens zwei Wochen nach Rechnungsstellung

bezahlt werden. Während

oder unmittelbar nach Auktion ausgestellte

Rechnungen unterliegen der

Nachprüfung und können berichtigt

werden. Bei Überweisungen oder Zahlungen

in anderer Währung gehen Kursverlust

und Bankspesen zu Lasten des

Käufers. Bei Zahlungsverzug können auf

den Rechnungsbetrag Zinsen in Höhe

von 1%pro angebrochenen Monat

berechnet werden.

Abholung

Bezahlte Objekte können während der

Auktion abgeholt werden. Bei späterer

Abholung bitten wir um kurze Nachricht,

um Wartezeiten zu vermeiden. Objekte,

die nicht spätestens drei Wochen nach

Rechnungslegung abgeholt wurden,

können auf Kosten des Käufers eingelagert

werden.

Export

Vonder Mehrwertsteuer befreit sind Ausfuhrlieferungen

in Drittländer (d.h. außerhalb

der EU) und –bei Angabe der MwSt.ldentifikations-Nr.

–auch an Unternehmen

in anderen EU-Mitgliedstaaten. Nehmen

Auktionsteilnehmer ersteigerte Gegenstände

selber in Drittländer mit, wird

ihnen die MwSt. erstattet, sobald dem

Versteigerer der Ausfuhr- und Abnehmernachweis

vorliegen. Bei Ausfuhr aus der

EU sind das Europäische Kulturgüterschutzabkommen

von 1993 und die Unesco-Konvention

von 1970 zu beachten.

Versand/Zoll

Nach Erhalt einer schriftlichen Versandanweisung

wird der Versand bestmöglich

durchgeführt und auf Wunsch versichert.

Bei einem Versand in ein Nicht-EU-Land

ist bei einem Gesamtwarenwert ab

€1.000 die Vorlage von Ausfuhrgenehmigungen

beim Zoll zwingend erforderlich.

Für die Erstellung dieser Papiere

berechnen wir €25.

Auktionsergebnisse

Auktionsergebnisse werden in Echtzeit in

den Onlinekatalog übertragen. Diese

bedürfen der Nachprüfung und sind

ohne Gewähr. Auf Wunsch schicken wir

Ihnen Ergebnis- und Restantenlisten zu.

Ab dem ersten Werktag nach Auktion

können Sie bei uns die Ergebnisse erhalten

und unter www.van-ham.com einsehen

(Telefon: 0221 925862-0).

Nachverkauf

In der Woche nach der Auktion können

die unverkauften Objekte bei uns besichtigt

und zum Schätzpreis plus Aufgeld

erworben werden.

Ein Euro entspricht 1,41 US $bei den

Schätzpreisen.

Am Ende des Kataloges finden Sie

Geschäftsbedingungen

Einlieferungsverzeichnis

Liste der regelbesteuerten Objekte


Purchases

Please find our General Terms and Conditions

at the end of this catalogue.

Catalogue mailing

We will be happy to send you our latest

catalogue which you may order by telephone

+49 221 925862-0 or via our

home page (www.van-ham.com) and pay

by credit card. Youmay also order acatalogue

subscription.

Preview

All items to be auctioned may be inspected

at our premises during our preview.

Our experts will be available for any

questions you might have.

Commission/telephone bids

Please note that written or faxed bids or

bids via our online catalogue must be

received at least 24 hours before the

auction commences. Otherwise we will

not be able to warrant consideration.

The stated maximum bid will only be

exploited until the reserve has been

achieved or abidder at the auction resp.

other written quotations are outbid. On

lots with estimates exceeding €250 you

are also able to bid by telephone.

Offer for sale and auctioning

The objects listed in the catalogue will be

offered for sale approximately 20 %

below the estimated price i.e. usually

below the reserve. Auctioning will progress

in max. 10 %-steps; the auctioneer

reserves the right to deviations.

Buyers premium

For objects sold under the margin scheme

abuyers premium of 25 %onthe first

€50,000 and 22 %onall monies in

excess thereof including VAT will be

added on the bid award. Lots which are

listed in the appendix to be sold with

VAT are calculated in line with standard

taxation, i.e. statutory turnover tax is

levied on the bid price plus 19 %premium

on the first €50,000 and 16 %on

all monies in excess thereof. VAT currently

amounts to 19 %(Objet d’arts, furniture,

jewellery, carpets, silkscreens, offsets,

photographs, etc.) i.e. 7%(paintings,

drawings, prints, sculptures, etc.). Dealers

who are entitled to prior-tax deduction

generally have the option of regular

taxation. We kindly request these dealers

to inform us before invoicing.

Stand: 1.10.2010

Artist’s Resale Right

In accordance with §26ofthe German

Copyright Law /UrhG VAN HAM is legally

obligated to pay droit de suite (artist’s

resale right) on all original works of art

as well as original photographic works,

whose authors have not been deceased

at least 70 years before the end of the

legal year of purchase. The buyer is currently

required to contribute 1%ofthe

hammer price for this purpose.

Payment

Purchases must be paid in cash, by cheque

or EC card during the auction resp.

two weeks after invoicing at the latest.

Invoices made during or immediately

after the auction are subject to review

and may be corrected.

In case of remittance or payment in other

currencies, exchange losses and bank

expenses gotothe account of the purchaser.

Incase of payment delay, interest

to the amount of 1%per started month

may be added to the invoice total.

Pick-up

Paid objects may be picked up during the

auction. In case of pick-up at alater

date, we kindly request notification in

order to avoid waiting times. Objects not

picked up three weeks after invoicing at

the latest may be stored at the purchaser’s

expenses.

Export

Exports to third (i.e. non-EU) countries

will be exempt from VAT, and so will be

exports made by companies from other

EU member states if they state their VAT

identification number. Persons who have

bought an item at auction and export it

as personal Luggage to any third country

will be refunded the VAT assoon as the

form certifying the exportation and the

exporter’s identity has been returned to

the auctioneer. Our staff will be glad to

advise you on the export formalities.

Export to countries outside the European

Community is subject to the restrictions

of the European Agreement for the Protection

of Cultural Heritage from 1993

and the Unesco conventions from 1970.

Shipment/Export licence

Upon receipt of awritten shipment notification,

shipment will be made to the

best conditions possible and will be in-

sured upon request. For shipment to a

NON-EU-country in case of invoices of

more than €1,000 export documents

have to be presented at costumes which

we will prepare for your for afee of €25.

Auction results

Auction results are transferred in real

time to the online catalogue. No responsibility

is taken for the correctness of the

results. List of results and unsold items

will be mailed upon request. Starting the

first workday after the auction, you may

enquire about the results and find them

at www.van-ham.com (telephone:

+49 221 925862-0).

After sale

Starting the first day after the auction,

the unsold objects may be inspected at

our premises and may be purchased at

the estimate plus premium.

One Euro isequivalent to 1,41 US $

concerning the estimates.

Youwill find at the end of the

catalogue:

Conditions of sale

List of Consignors

List of Objects sold with VAT

9


Erläuterungen zum Katalog

Jeder Zustandsbericht, der von VAN HAM Kunstauktionen vorliegt,

ist die Meinung unserer Experten und kann nicht als

zugesicherte Eigenschaft geltend gemacht werden.

Zustandsbeschreibungen für Möbel und Kunstgewerbe

Zustand A Guter Zustand, leichte Gebrauchsspuren

Möbel kleine Ergänzungen

Zustand B Möbel gebrauchsfähig, Oberflächen

Beschädigungen, Ergänzungen |Kunstgewerbe

bestoßen, leicht repariert und beschädigt,

gedellt, zerkratzt

Zustand C Möbel restaurierungsbedürftig, Ergänzungen

Kunstgewerbe stark repariert und beschädigt

Uhren

Die Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit der Werke kann

unter keinen Umständen garantiert werden. Käufer werden

dringend gebeten, die Uhren von kompetenten Experten ihrer

Wahl untersuchen zu lassen.

Käufer werden darauf hingewiesen, dass wasserbeständige

und wasserdichte Uhren von unseren zuständigen Experten

bei der Katalogerstellung und ggf. mehrmals während der

Vorbesichtigung geöffnet worden sind, um eine präzise

Beschreibung des Uhrwerkes im Rahmen der Gutachten

zu ermöglichen. VAN HAM Kunstauktionen kann unter keinen

Umständen garantieren, dass die Uhren wasserbeständig oder

wasserdicht zum Zeitpunkt des Kaufes sind.

Schmuck

Nicht gestempelte und punzierte Edelmetalle werden mit

Goldtest-Säuren oder TRI Electronics auf den Legierungsgehalt

überprüft. Die Karat (Gewicht)-Bestimmungen bei Diamanten

und Edelsteinen werden über Electronic Gemstone Gauge

errechnet oder von beigefügten Gutachten übernommen. Für

etwaige Abweichungen innerhalb der Toleranzen übernimmt

VAN HAM keine Gewähr.

Traditionell wurden Edelsteine zur Steigerung der Farbe, oder

um das generelle Erscheinungsbild zur verbessern, mit verschiedenen

Techniken behandelt. Rubine und Saphire wurden in der

Regel wärmebehandelt oder Smaragde wurden mit Öl oder

Kunstharz behandelt, um Farbe oder Reinheit zu verbessern.

Diese oder andere Techniken, z.B. Färbung, Bestrahlung,

Beschichtung und Imprägnierung könnten bei anderen

Edelsteinen angewendet sein.

Auch wenn es allgemein angenommen wird, dass Wärmebehandlungen

permanent sind, sollten Käufer davon ausgehen,

dass jede Behandlung nachlassen kann und dass ein Stein über

einen größeren Zeitraum spezielle Pflege benötigen kann. Wir

erinnern potenzielle Käufer daran, dass in dem Fall, wo sich

keine spezifische Angabe in der Katalogbeschreibung befindet,

der spezifisch auf den natürlichen Zustand des Steines hinweist,

wir von einer eventuell früheren Behandlung ausgehen und dass

solch eine Behandlung nicht unbedingt permanent ist. In unseren

Schätzungen wird dies berücksichtigt.

Für den Fall, dass VAN HAM über Laboratoriumsberichte verfügt,

die spezifische Details über die Behandlung eines Steines angibt,

werden diese Berichte zur Einsicht an potenzielle Käufer vorge-

Stand: 1.10.2010

10

legt. Vorhandene Berichte von international anerkannten gemmologischen

Laboratorien werden in der Beschreibung des

Objekts vermerkt. Neue Arten von Behandlungen und neue

wissenschaftliche Methoden, diese Behandlungen zu erkennen,

werden andauernd entwickelt. Infolgedessen könnte es zu

unterschiedlichen Angaben von verschiedenen Laboratorien

bezüglich eventueller Behandlungen, der Art solcher Behandlungen

und der Dauerhaftigkeit kommen.

Referenzen zu Zertifikaten oder Berichten, die von den gemmologischen

Laboratorien stammen, sind lediglich als Information

für Bietende gedacht. VAN HAM übernimmt keine Verantwortung

für die Richtigkeit, Bestimmungen oder Informationen,

die in diesen Zertifikaten oder Berichte vorkommen.

Angaben über den Zustand von Lots in dieser Auktion erscheinen

in der Regel in der Beschreibung. Fehlende Angaben deuten

jedoch nicht auf den makellosen Zustand eines Lots hin, oder

dass es verschleißfrei und fehlerfrei ist. VAN HAM bietet potenziellen

Käufern gerne Zustandsberichte über alle Lots, die in der

Auktion vorkommen. Bitte setzen Sie sich mit unseren Schmuck-

Experten in Verbindung. Kontaktnummern befinden sich im

Katalog.

Zu vielen Objekten finden Sie weitere Abbildungen unter:

www.van-ham.com


Explanations to the Catalogue

Each condition report which has been made available by

VAN HAM Fine Art Auctions is the opinion of our experts and

does not constitute any claim of guarantee by VAN HAM Fine

Art Auctions.

Descriptions of condition for furniture and works of art

Condition A Good Condition, slight trace of use

Furniture small replacements.

Condition B Furniture usable, surface damage, replacements

Craftwork marred, has small repairs,

and damaged, dented, scratched

Condition C Furniture requires restoration, replacements

Craftwork shows heavy repairs and damage

Clocks and Watches

The completeness and operability of watches cannot be

guaranteed under any circumstances.

Buyers are advised to consult an expert of their choice as

regards the function of their watch.

Buyers are advised that water-tight or water-proof watches will

have been opened by our experts during the preparation of the

catalogue, as well as possibly repeatedly during the preview, in

order to allow adetailed description. VANHAM Fine Art Auctions

cannot guarantee under any circumstances, that the watches

will be water-tight or water-proof at the time of purchase.

Jewellery

Unstamped and unchased precious metals are tested for the

alloy with gold test-acids and TRI electronics. The carat (weight)

determinations of diamonds and precious stones are calculated

by Electronic Gemstone Gauge or taken from the expertises

which accompany the works. VAN HAM cannot be made responsible

for any discrepancies within the tolerance levels.

Traditionally, gemstones have been treated by avariety of techniques

to enhance colour and generally to improve their appearance.

Typically, rubies and sapphires have been heat treated and

emeralds have been treated by oil or resin to improve colour and

clarity. These or other techniques, such as dyeing, irradiation,

coating and impregnation, may be used on other gemstones.

Although it is widely believed that heat treatments are permanent,

purchasers should assume that any treatment may not be

permanent and that over time special care ofthe stone may be

required. Prospective purchasers are reminded that, unless the

catalogue description specifically states that astone is natural,

we have assumed that some form of treatment may have been

used and that such treatment may not be permanent. Our presale

estimates reflect this assumption.

To the extent that VAN HAM has laboratory reports containing

specific information on the treatment of astone, these reports

are made available for review by potential purchasers. Available

reports from internationally recognized gemmological laboratories

will be noted in the description of the item. New forms of

treatments and new scientific methods to discern them are constantly

being developed. Consequently, there may be alack of

consensus among laboratories as to whether gemstones have

been treated, the extent of the treatment or the permanence of

the treatment.

Stand: 1.10.2010

References in the catalogue descriptions to certificates or reports

issued by gemmological laboratories are included only for the

information of bidders, and VAN HAM accepts no responsibility

for the accuracy, terms or information contained in such certificates

or reports.

Statements in the catalogue regarding the condition of lots in

this sale usually appear in the description. However, the absence

of any such reference does not imply that alot is in perfect condition

or completely free from wear or imperfections. VAN HAM

will be pleased to offer condition reports on all lots of the sale

to potential purchasers. Please call the jewellery representatives

as set forth in the front of the catalogue.

For many objects you will find additional illustrations on:

www.van-ham.com

11


EUROPÄISCHES

KUNSTGEWERBE

Unsere Experten (v.l.n.r.):

Christoph Bouillon

Marita Grimm

Susanne Mehrgardt

12


1200 | $56.400 -63.450

€40.000 -45.000

Prächtiger Kronleuchter Empire.

Paris. Frühes 19.Jh.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet.

Mittelteil in Form einer Feuerurne. Sechs

dreiflammige Leuchterarme in Form von

Füllhörnern. Gegliederte Aufhängungen

an Widderköpfen. Abschluss mit

Palmettenzier. Höhe ca.133cm.

Zustand B. Spuren von nachträglicher

Elektrifizierung.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Hans Ottomeyer und Peter Pröschel.

Vergoldete Bronzen. München 1996.

Typvgl. S.360/361 Abb. 5.11.7ff.

Einrichtung &

Dekoration


Einrichtung &Dekoration

1201 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Paar Tischleuchten Aux Amours.

Frankreich.

Style Louis XVI.

Weißer Marmor und vergoldete Bronze.

Auf Sockel stehender Amor mit beiden

erhobenen Armen vierflammigen

Leuchter in Form von Rosenzweigen

haltend. Höhen-verstellbarer Schirm.

Höhe ca. 77cm. Zustand B. Elektrifiziert.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1202 | $4.935 -5.358 /€3.500 -3.800

Paar Kandelaber Amour Et Psyché

Style Louis XVI.

Paris. 19.Jh.

Weißer Marmor. Bronze tlw. patiniert und

vergoldet. Auf rundem Sockel

Standfiguren von Amor und Psyche mit

Blumengirlande bzw. -strauß.

Dreiflammiger Leuchterarm mit

Traubenzier. Höhe 64cm. Zustand B/C.

Elektrifiziert.

1203 | $25.380 -39.480

€18.000 -28.000

Paar große Kandelaber Aux Victoires.

Paris. 19.Jh. Modell wohl nach einem

Vorbild von Pierre-Francois Feuchère

oder Claude Galle gearbeitet.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet.

Abgesetztes Postament, daran

Applikationen mit Allegorien der

Astronomie und der Baukunst, sowie

Darstellung eines Brandopfers. Viktorien

in antike Gewänder gekleidet mit

erhobenem Arm siebenflammigen

Leuchteraufsatz haltend. Höhe 128cm.

Zustand A/B. Restauriert.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Hans Ottomeyer und Peter Pröschel.

Vergoldete Bronzen. München 1996.

Typvgl. S.332/333 Abb.5.2.11/5.2.13

und S.335 Abb.5.2.18.

1201 1202


1203


Einrichtung &Dekoration

1204 | $6.345 -6.768 /€4.500 -4.800

Paar Jardinieren Charles X.

Paris. Um 1820-30.

Bronze vergoldet. Metalleinsatz.

Halbkugelige Form auf drei kannelierten

und verstrebten Stützen. Zierfries und

Zapfenabschluss. Höhe 40cm. Zustand B.

1204

1205 | $3.384 -3.666 /€2.400 -2.600

Paar Kaminböcke Aux Lions.

Paris. Ende 18.Jh.

Weißer Marmor und vergoldete Bronze.

Abgerundeter Sockel mit Amorettenfries,

darauf liegender Löwe. 17x18x10cm.

Zustand B.

1206 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Paar kleine Leuchter Style Louis XVI.

Paris. 19.Jh.

Weißer Marmor und vergoldete Bronze.

Auf rundem Fuß Balusterschaft mit

Girlanden- und Akanthuszier.

Höhe 22cm. Zustand A.

1205

1206

1207 | $846 -1.128 /€600 -800

Paar kleine Leuchter Style Louis XVI.

Paris. 19.Jh.

Weißer Marmor und vergoldete Bronze.

Höhe 18cm. Zustand A. Tülleneinsätze

verloren.

1207


1208 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Paar Vasen Aux Cygnes.

Paris. 19.Jh.

Farbloses Glas mit Schnittdekor und

vergoldete Bronze. Auf rundem Fuß

konisch auslaufende Vase mit seitlichen

Schwanengriffen. Höhe 26,3cm.

Zustand A.

Auf Unterseite eingeprägte

Nummerierung.

1208

1209 | $7.050 -7.755 /€5.000 -5.500

Surtout De Table.

Paris. Um 1820. Pierre-Philippe Thomire.

Bronze vergoldet. Kristallschalen. Auf

dreipassig eingezogener Plinthe drei

Füllhörner mit Löwenköpfen und Schalen.

Kannelierter Mittelschaft durch Schale

unterteilt. Höhe 55cm. Zustand B. An der

Plinthe signiert THOMIRE APARIS.

Literatur:

Hans Ottomeyer und Peter Pröschel.

Vergoldete Bronzen, Bd.1. München

1986. Typvgl. S.385ff.

1209

1210 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Paar Kandelaber Aux Victoires.

Frankreich oder Schweden. Um 1800.

Weißer Marmor. Bronze tlw. patiniert und

vergoldet. Auf Postament geflügelte

Viktoria stehend mit erhobenen Armen

zweiflammigen Leuchteraufsatz haltend.

Höhe 53,5cm. Zustand C. Sockel wohl

ergänzt. Ergänzungen.

1210


Einrichtung &Dekoration

1211 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Paar Kaminböcke Aux Amours.

Frankreich. Style Louis XV.

Bronze. Rocaillesockel. Darauf auf

Drachen reitender Amor. Höhe 36/38cm.

Zustand B.

1212 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Paar Ziervasen Charles X.

Frankreich. 19.Jh.

Beiger Marmor und Bronze patiniert.

Höhe 22,5cm. Zustand B.

1211

1213 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Kleine Statuette Paul Et Virginie.

Frankreich. 19.Jh.

Bronze vergoldet. Auf rundem Sockel

stehend. Höhe 27cm. Zustand B.

Berieben.

1212

1213

1214 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Paar Cassolettes Charles X.

Frankreich. 19.Jh.

Gelbguss vergoldet. Auf quadratischem

Sockel zweihenkelige Deckelurne. Höhe

25cm. Zustand B/C.

1214

1211


1215 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Historismus-Emailkabinett.

Wien. Um 1870-90.

Ebonisiertes Holz. Emailplaketten. Bronzeund

Messingapplikationen. Auf gestuftem

einschübigem Sockel zweitüriger Korpus.

Gestufter Abschluss mit tanzender

Bacchantin. Innen drei kleine Schübe.

Allseitig mythologische Szenen,

Amoretten und Landschaften.

33,5x21x19cm. Zustand B.

1216 | $141 -282 /€100 -200

Schirmgriff.

Frankreich.

Metall vergoldet. L.31cm. Zustand A/B.

1216

1215

1217 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Zierliche Historismus-Aufsatzschale.

Wohl Wien. Ende 19.Jh.

Kristall mit vergoldeter Montierung und

Granatbesatz. Auf rundem Fuß

muschelförmige Schale. Höhe 11,4cm.

Zustand A.

1218 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Schmuckschatulle mit Pariser

Ansichten.

Paris. 2. Hälfte 19.Jh. Jean Pierre Tahan

(1813-1892) -Hoflieferant Napoléon III.

Bronze vergoldet. Gouache auf Elfenbein.

Innen Seidenstoff. Ovale Form mit

Schleifenband- und Rocaillereliefs,

dazwischen gravierter Rankendekor. An

Wandung und Deckel 14 verglaste

Medaillons mit Pariser Stadtansichten.

11x15x12,5cm. Zustand B. 1Glas

verloren. Originaler Schlüssel. Am Rand

signiert.

1217

1219 | $4.653 -5.076 /€3.300 -3.600

Kleine Pendule Cercles Tournants

Style Louis XVI.

Paris. 2. Hälfte 19.Jh.

Roter Marmor. Bronze vergoldet. Email.

Gehäuse in Vasenform auf Postament.

Daneben Amor mit einem Pfeil die Zeit

anzeigend. Auf zwei drehenden Ringen

Kartuschen mit römischen Ziffern und

arabischer Minuterie. 8-Tage-Gehwerk mit

Echappement. Höhe 24cm. Zustand B.

Werk überholungsbedürftig. S.

Literatur:

Tardy Bd. 2. Typvgl. S.288 und 289.

1218

1219


Einrichtung &Dekoration

1220

1221

1220 | $8.460 -9.870 /€6.000 -7.000

Folge von vier Appliken Aux Têtes De Loup.

Paris. Um 1810-20.

Bronze vergoldet. Halbkugel mit zwei Wolfsköpfen

mit je einem Leuchterarm. Palmettenzier. Höhe 22cm.

Zustand B/C. Berieben.

1221 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Spiegel Napoléon III.

Frankreich. Ende 19.Jh.

Vergoldeter Bronzerahmen mit Emailzier.

97 x74cm. Zustand B.


1222 | $46.530 -50.760

€33.000 -36.000

Große prächtige Pendule

L’Enlèvement D’Europe.

Paris. Das Werk von Pierre Michel

Barancourt 1779-89. Das Modell nach

einem Entwurf von Robert Osmond oder

Jean-Joseph deSaint-Germain um 1750.

Die Ausformung möglicherweise 19.Jh.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet.

Emailzifferblatt. Rocailleverzierter

Erdsockel. Darauf schreitender Stier auf

seinem Rücken das von Europa bekrönte

Gehäuse tragend. Römische Ziffern,

arabische Minuterie und Datum,

Wochentage in Französisch.

Uhren

Großes rechteckiges 14-Tage-

Pendulewerk mit Fadenaufhängung,

Ankergang, Schlossscheibe, Schlag auf

oben liegender Glocke, Datum- und

Wochentagsangabe. Höhe 70cm.

Zustand B. P.

Literatur:

Loomes. Meister siehe S. 38.

Tardy Bd.1. Typvgl. S.172-173.

Hans Ottomeyer und Peter Pröschel.

Vergoldete Bronzen Bd.1. München

1986. Typvgl. S. 125, Abb. 2.8.7ff.


Uhren

1223 | $4.230 -4.653 /€3.000 -3.300

Kleine Cartel Style Louis XV.

Paris. 19.Jh. Julien Le Roy.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Bewegtes, durchbrochenes

Gehäuse mit Akanthusblättern und Blumenbekrönung.

Römische Ziffern und arabische Minuterie. 8-Tage-Gehwerk mit

Federaufhängung, Viertelstunden-Zugrepetition auf zwei

Glocken.

Höhe 34cm. Zustand B. P, S.

Literatur:

Loomes: Meister siehe S. 479.

1224

1223

1224 | $5.076 -5.640 /€3.600 -4.000

Réligieuse auf Konsole Louis XIV.

Paris. Ende 17.Jh. Balthazar Martinot.

Boulle-Technik, Schildpatt und Messing ornamental eingelegt.

Vergoldete Bronzeapplikationen. Emailkartuschen.

Geschwungene Konsole. Hochrechteckiges Gehäuse mit

weiblicher Allegorie als Bekrönung. Ornamentales Zifferblatt mit

römischen Stundenkartuschen, darunter mythologische Szene.

Rechteckiges 14-Tage-Pendulewerk mit Spindelgang. Schlag auf

obenliegender Glocke, Rückplatine signiert. Höhe 108cm.

Zustand C. Ergänzungen. Werk verändert. P.

Literatur:

Loomes. Meister siehe S.514.

Tardy Bd.2. Typvgl. S.98, Abb.2.


1225 | $2.538 -3.525 /€1.800 -2.500

Pendule Style Louis XV.

Paris. Ende 19.Jh.

Boulle-Technik, Schildpatt und Messing

ornamental eingelegt. Vergoldete

Bronzeapplikationen. Emailkartuschen.

Geschwungenes Gehäuse mit

Akanthusblattzier. Ornamentales

Zifferblatt mit römischen Stunden- und

arabischen Minutenkartuschen.

Rechteckiges 14-Tage-Pendulewerk mit

Federaufhängung, Schlossscheibe und

Schlag auf Glocke. Höhe 60cm. Zustand

B/C. Werk überholungsbedürftig. P,S.

1225

1226 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Pendule Style Régence.

Paris. Um 1900.

Boulle-Technik, Schildpatt und Messing

ornamental eingelegt. Vergoldete

Bronzeapplikationen. Emailkartuschen.

Geschwungenes Gehäuse mit

Amorettenbekrönung. Ornamentales

Zifferblatt mit römischen Stundenkartuschen.

14-Tage-Pendulewerk mit

Federaufhängung und Rechenschlagwerk.

Höhe 55cm. Zustand C.

Überholungsbedürftig. P, S.

1226

1227 | $4.230 -5.640 /€3.000 -4.000

Pendule Régence.

Paris. 1. Hälfte 18.Jh. Louis-Francois Le

Baigue (Meister ab 1717).

Boulle-Technik, Messing und Schildpatt

ornamental eingelegt. Vergoldete

Bronzeapplikationen. Emailkartuschen.

Abgerundetes Gehäuse mit Adlerbekrönung.

Auf der Tür Allegorie der

Astronomie. Ornamentales Zifferblatt

mit römischen Stundenkartuschen

und gravierter arabischer Minuterie.

Rechteckiges 14-Tage-Pendulewerk

auf Ankergang umgebaut. Schlag auf

obenliegender Glocke. Höhe 63cm.

Zustand C. Überholungsbedürftig. P,S.

Literatur:

Tardy. Meister siehe S.353.

1227


Uhren

1228 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Pendule La Muse.

Paris. Ende 18.Jh.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Neben

Gehäuse stehende und auf eine Öllampe

gelehnte Muse mit einer Schlange in ihrer

Hand. Zu ihren Füßen Bücher und

Notenblätter. Römische Ziffern und

Minuterie. Großes abgeflachtes 14-Tage-

Pendulewerk mit Fadenaufhängung,

Schlossscheibe und Schlag auf Glocke.

Höhe 38cm. Zustand B. Signatur, Zeiger,

Pendel und Schlüssel ergänzt. Attribute

tlw. verloren.

Literatur:

Tardy, Bd.2. Typvgl. S.241, Abb.1.

1228

1229 | $6.345 -7.755 /€4.500 -5.500

Pendule La Punition D’Amour.

Paris. Ende 18.Jh.

Grüner Marmor. Bronze vergoldet.

Emailzifferblatt. Hohes gestuftes Gehäuse

mit Applikationen. Darauf auf einer

Chaise longue sitzend Venus Amor

festhaltend und ihm den Bogen wegnehmend.

Römische Ziffern und arabische

Minuterie. Großes abgeflachtes 14-Tage-

Pendulewerk mit Fadenaufhängung,

Schlossscheibe und Schlag auf Glocke.

Höhe 47,5cm. Zustand B. Attribute tlw.

verloren, Vasengriff ergänzt. P.

Literatur:

Elke Niehüser. Die französische Bronzeuhr.

München 1997. Typvgl. S.130, Abb.213.

1229


1230 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Große Pendule Amour Et Psyché.

Paris. Um 1815-20.

Grüner Marmor. Bronze patiniert und tlw.

vergoldet. Amor und Psyche leicht an das

Gehäuse gelehnt und mit einem

Schmetterling spielend. Rundes Emailzifferblatt

mit römischen Ziffern. 14-Tage-

Pendulewerk mit Federaufhängung.

Rechenschlagwerk auf Glocke (Werk um

1900). H.78cm. Zustand B. Werk in

späterer Zeit ergänzt und nicht zugehörig.

1230

Literatur:

Elke Niehüser: Die französische Bronzeuhr.

München 1997. Typsiehe S.120.

Die Darstellung von Amor und Psyche

geht auf die berühmte Figurengruppe

Antonio Canovas zurück, die er 1796 im

Auftrag Murats, dem Schwager

Napoleons schuf und die sich heute im

Louvre befindet. Die ausdrucksstarke

Arbeit Canovas inspirierte französische

Kunsthandwerker noch bis weit ins

19. Jahrhundert.

1231 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Große Pendule La Source.

Paris. Um 1810-20.

Bailly Horloger de Leurs MM &RR.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt.

Hoher eingezogener Sockel mit seitlicher

Delphinzier, Reliefs mit Quellgottheiten.

Darauf Nymphe aus einer Quelle Wasser

schöpfend. Römische Ziffern. Leicht

abgeflachtes 14-Tage-Pendulewerk mit

Fadenaufhängung, Schlossscheibe und

Schlag auf Glocke. Höhe 50cm.

Zustand B. Ein Fuß verloren.

Literatur:

Loomes. Meister siehe S.33.

Tardy. Meister siehe S.24.

1231


Uhren

1232 | $12.690 -16.920

€ 9.000 -12.000

Cartel Oeil De Boeuf Empire.

Paris. Um 1800-10. Antide Janvier.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet.

Emailzifferblatt. Rundes Gehäuse in Form

einer Taschenuhr. Römische Ziffern und

arabische Minuterie. Abgeflachtes Acht-

Tagewerk mit Fadenaufhängung.

Rechenschlagwerk mit hintenliegender

Kadratur. Stundenschlag auf Glocke.

Rückplatine signiert Janvier au Louvre

No.247. Höhe 41cm. Zustand B. P.

Literatur:

Loomes. Meister siehe S. 418.

Tardy. Meister siehe S.323.

1233

1232

1233 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Vasen-Pendule Empire.

Paris. Um 1800-15.

Bronze tlw. patiniert und vergoldet.

Emailzifferblatt. Schildform mit

Zapfenbekrönungen. Römische Ziffern

und arabische Minuterie. Großes

abgeflachtes 14-Tage-Pendulewerk mit

Fadenaufhängung, Schlossscheibe und

Schlag auf Glocke.


1234 | $9.165 -9.870 /€6.500 -7.000

Pendule Le Bain.

Paris. Um 1800-15.

Schwarzer Marmor. Bronze vergoldet.

Emailzifferblatt. Junge Dame in Sitzwanne

mit einem Hund spielend. Römische

Ziffern und Minuterie.

14-Tage-Pendulewerk mit Fadenaufhängung,

Schlossscheibe und Schlag

auf Glocke. Höhe 33,5cm.

Zustand A/B. P, S.

Literatur:

Elke Niehüser. Die französische Bronzeuhr.

München 1997. Typvgl. S.180, Abb.293.

1234

1235 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Pendule Le Sommeil D’Amour.

Paris. Um 1810-15. Le Roy Horlogeur de

Madame. Das Modell möglicherweise

nach einem Entwurf von Jean-André

Reiche.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Unter

einem Zelt der schlafende Amor, zu

seinen Füssen ein Hund Köcher und

Fackel bewachend. Römische Ziffern und

arabische Minuterie. 14-Tage-

Pendulewerk mit Fadenaufhängung,

Schlossscheibe und Schlag auf Glocke.

Höhe 35cm. Zustand B. P, S.

Literatur:

Loomes: Meister siehe S. 478.

Tardy: Meister siehe S.394ff.

Elke Niehüser. Die französische Bronzeuhr.

München 1997. Typvgl. S.108, Abb.172.

1235


Uhren

1236 | $3.102 -3.666 /€2.200 -2.600

Pendule L`Étude.

Paris. Um 1815-20. Jean-Francois Henri

Motel, Horloger de la Marine. Das Model

wohl von Victor Ledue.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Im

Sockelfries Allegorie des astronomischen

Studiums. Gehäuse mit Hahn und Fackeln

verziert als Symbol der Wachheit.

Daneben stützt sich eine weibliche

Allegorie auf einen Stapel mit Büchern.

1236

Römische Ziffern und Minuterie.

Großes 14-Tage-Pendulewerk mit

Fadenaufhängung, Schlossscheibe

und Schlag auf Glocke. Höhe 53cm.

Zustand A/B. P.

Literatur:

Loomes: Meister siehe S.555.

Elke Niehüser. Die französische Bronzeuhr.

München 1997. Pendule abgebildet S.77,

Abb.114 und 115.

Hans Ottomeyer und Peter Pröschel.

Vergoldete Bronzen. München 1986. Typ

vgl. S.349, Abb. 5.6.8.

1237 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Pendule La Lecture.

Paris. Um 1825-30.

Bronze vergoldet. Emailzifferblatt. Hoher

Sockel mit Applikationen. Gehäuse in

Form eines Bücherregals, daran gelehnt

ein Jüngling in antikisierender Kleidung in

einem Buch lesend. Römische Ziffern und

Minuterie. 14-Tage-Pendulewerk mit

Fadenaufhängung, Schlossscheibe

und Schlag auf Glocke. Höhe 38cm.

Zustand B/C. Werk ist überholungsbedürftig.

Zeiger, Glocke und Hammer

ergänzt. P.

1237


1238 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Schwingpendel-Pendule Charles X.

Paris. Um 1820-25.

Poliertes Wurzelholz, vergoldete Bronze

und Emailzifferkranz. Portalform mit vier

Säulen. Schwingpendel mit Römischen

Ziffern und Minuterie.

1238

14-Tage-Pendulewerk mit

Fadenaufhängung, Schlossscheibe und

Schlag auf Glocke, Scheinkompensation.

49,5cm.

Zustand A. S.

Literatur:

Tardy Bd.2. Typvgl. S.443, Abb.4.

1239 | $11.985 -14.100

€ 8.500 -10.000

Régulateur Squelette Empire.

Paris. Um 1810-15.

Schwarzer Marmor. Vergoldete Bronze

und Emailzifferblätter. Rechteckiger

Sockel. Skelettiertes Zifferblatt auf

Rundbogen ruhend, daran Zifferblätter

für Monat und Tag. Römische Ziffern und

Minuterie. 14-Tage-Gehwerk über

Kontergewicht, Zentralsekunde,

Schaltung von Monat und Taggetrieben

durch eigenes Räderwerk,

Kompensationspendel. Höhe 40cm.

Zustand A/B. P, S.

Literatur:

Tardy, Bd.2. Typvgl. S.407-411.

1239


Uhren

30

1240

1240 | $3.384 -3.948 /€2.400 -2.800

Charles II Bodenstanduhr.

London. Um 1670. Joseph Knibb.

Nussbaummaserholz poliert.

Messingzifferblatt. Geradlinige Form.

Kranz mit römischen Ziffern und

arabischer Minuterie. Acht-Tage-Werk

mit Ankergang. Schlossscheibe,

Stundenschlag. Kleine Sekunde unter

der XII. Abgedeckte Aufzugslöcher.

Höhe 199cm. Zustand B. P,G.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

Literatur:

Britten’s. Meister siehe S.418.

1241 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Barock Bodenstanduhr mit Automat.

Amsterdam. 1. Hälfte 18.Jh.

Etienne Hubert.

Nussbaum poliert, Rüster eingelegt.

Applikationen. Eintüriger Korpus mit

geschweiftem Sockel. Zifferkranz mit

römischen Ziffern und arabischer

Minuterie. Acht-Tage-Werk mit Wecker.

Halbstundenschlag auf zwei Glocken.

Kleine Sekunde mit Datumsanzeige

unter der XII. Anzeige von Mondphase

und -alter über der VI. Schlagabstellung.

Im Bogenfeld Automat mit Marinedarstellung,

vom Anker bewegt.

Höhe 240cm. Zustand B. P,G.

Literatur:

J. Zeeman. De Nederlandse Staande Klok.

Zwolle 1996. Meister s. S.468.

1241


1242 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Kleine Renaissance Kredenz.

Wohl Oberrhein. Frühes 17.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Gravierte Eisenbänder und

Originalschloss. Eintüriger Korpus. Tür gestaltet in Form eines

Portikus mit Hermenpfeilern. An den Seiten volutenförmige

Auflagen. Rankendekor. 147x133x57cm. Zustand B/C.

Möbel


Möbel

1243 | $ 4.653 - 5.076 /€3.300 - 3.600

Tisch Louis XIV.

Frankreich. 2.Hälfte 17.Jh.

Gaiacholz (Tonkabaum). Rechteckige

Platte mit Zargenschub auf verstrebtem

gedrechseltem Gestell. 75x91x59cm.

Zustand B.

Literatur:

L’Estampille. Jahrgang 1987, Nr.205. S.34

ff. ein Beitrag zu Gaiacholz, auf S. 35 ist

ein vergleichbarer Tisch abgebildet, der

sich in der Sammlung des Musée du

Nouveau-Monde in La Rochelle befindet.

32

1243

1244 | $ 4.230 - 5.640 /€3.000 - 4.000

Armlehnsessel Régence.

Frankreich. 1.Hälfte 18.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Tapisseriebezug.

Geschweiftes Gestell mit Akanthusblatt

und Rocaillezier. Höhe 116cm. Zustand B.

1245 | $ 2.256 - 2.538 /€1.600 - 1.800

Große Historismus Truhe.

Italien. Ende 19.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Kastenform auf

Löwenfiguren ruhend. Schnitzdekor im

Stil der Renaissance. 102x283x71cm.

Zustand B.

1245

1244

1246 | $ 9.870 - 11.280 /€7.000 - 8.000

Beistelltisch Louis XIV.

Frankreich. 2. Hälfte 17.Jh.

Ebenholz. Messingeinlagen.

Applikationen. Zweischübiger Korpus auf

verstrebtem Vierkantgestell. 77x59x79cm.

Zustand B/C. Ergänzungen.

1247 | $ 2.115 - 2.538 /€1.500 - 1.800

Barock Tisch.

Deutsch. 18.Jh.

Eiche. Verstrebtes Gestell. Ein

Zargenschub. 75x99x64cm.

Zustand B/C.


1248 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Armlehnsessel Régence.

Aachen Lüttich. 18.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Gepolstert.

Verstrebtes Gestell. Hohe gerade

Rückenlehne, verstellbar.

Höhe 111cm. Zustand B.

1247

1249 | $2.538 -3.525 /€1.800 -2.500

Barock Truhe.

Tirol. 18.Jh.

Tanne, tlw. geschnitzt und bemalt.

Abgesetzter Sockel mit zwei Schüben.

Kastenförmige Truhe mit vier Frontfüllungen.

91,5x168x67cm. Zustand C.

1249

1248

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland, in den 1920er

Jahren aus Schloss Stumm in Tirol

erworben.


Möbel

1250

1251

1250 | $3.384 -3.666 /€2.400 -2.600

Rokoko Beistelltisch.

Deutsch. Mitte 18.Jh.

Nussbaum, Pflaume und Ahorn poliert

und eingelegt. Passig geschweifte Platte

auf geschwungenem Gestell. Auf Platte

Bandelwerk eingelegt. 81x81x62cm.

Zustand C.

1251 | $5.640 -7.050 /€4.000 -5.000

Klassizismus Vitrinenaufsatzschrank.

Bergisches Land. Ende 18.Jh.

Kirschbaum, tlw. geschnitzt. Zweitüriger

Unterbau, darüber Vitrinenaufsatz

mit zwei Türen. 198x107x45cm.

Zustand B.

1252 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Paar Barock Spiegel.

Deutsch. 18./19.Jh.

Eiche geschnitzt, weiß gefasst.

Hochrechteckige Form mit durchbrochener

Rahmung. Rocaille und

Volutenzier. Höhe 142cm.

Zustand B.

1253 | $8.460 -9.870 /€6.000 -7.000

Barock Konsoltisch.

Süddeutsch wohl München. Um 1730-40.

Unter dem Einfluss Cuvilliés.

Linde geschnitzt. Holzfassung. Marmorplatte.

Geschwungene Volutenbeine

auf Huffüßen. In Rollwerkkartuschen

Maskarons. Durchbrochene Zarge.

81x131x67cm. Zustand B.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des

deutschen Möbels, Bd.2. München 1970.

Typvgl. Abb.425ff.


1252

1253


Möbel

1254

1255

1254 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Klassizismus Schreibkommode.

Deutsch. Um 1800.

Nussbaum, Ahorn und Pflaume poliert

und eingelegt. Dreischübiger Korpus.

Getreppter Innenausbau mit kleinen

Schüben und offenen Fächern.

110x101x50cm. Zustand B.

1255 | $5.076 -5.640 /€3.600 -4.000

Barock Schreibschrank àdeux corps.

Deutsch. 18.Jh.

Kirschbaum, Ahorn, Pflaume, Ebenholz,

Palisander poliert und eingelegt.

Vierschübiges Kommodenunterteil,

zweitüriger Aufsatz. Sterneinlagen.

214x94x47cm. Zustand B. Stark

restauriert.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1256 | $49.350 -70.500

€35.000 -50.000

Barock Fassadenschrank.

Regensburg. Um 1730.

Nussbaum, Nussbaummaserholz,

Kirschbaum, Ahorn, Buchsbaum,

Elfenbein, Perlmutt, Zinn, tlw. geschnitzt,

poliert und eingelegt. Original gravierte

Bänder und ornamental durchbrochenes

Kastenschloss. Strenger zweitüriger architektonischer

Aufbau, durch drei Pilaster

gegliedert. Türauflagen in Form eines

Portikus. Prächtiges durchbrochenes

Gesprenge. Auf Türfüllungen

Darstellungen von Glaube und Hoffnung,

im Gesprenge Darstellung der Caritas.

264x212x77cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen

Möbels. München 1970. Typvgl. Abb.

1120 und 1121, beide dort abgebildeten

Schränke befinden sich in der Sammlung

des Museums der Stadt Regensburg.


1256


Möbel

1257

1259

1257 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Barock Kommode.

Niedersachsen. Um 1750.

Nussbaum, Nussbaummaserholz,

Rüster und Ahorn poliert und eingelegt.

Dreischübiger Korpus mit leicht

geschweifter Front. In Feldern

Bandelwerk. 81x133x72cm.

Zustand C.

Provenienz:

Braunschweiger Adelsbesitz.

1258 | $846 -1.128 /€600 -800

Rokoko Spieltisch.

Süddeutsch. 18.Jh.

Nussbaum poliert. Obsthölzer eingelegt.

Geschweiftes Gestell auf Huffüßen.

Zwei Schübe. Platte mit Schachfeld.

78x81x72cm. Zustand A/B.

Provenienz:

Sammlung Claus.

1259 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Barock Kommode.

Österreich. Mitte 18.Jh.

Nussbaum, Ahorn, Pflaume und

Birkemaser poliert und eingelegt,

tlw. ebonisiert. Vierschübiger leicht

geschwungener Korpus.

Tlw. geometrische Einlagen.

97x129x66cm. Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland, in den

1920er Jahren aus Schloss Stumm

in Tirol erworben.


1260 | $21.150 -25.380 / € 15.000 -18.000

Barock Kommodenaufsatzschrank.

Braunschweig. Um 1740/50.

Nussbaum, Nussbaummaser, Ahorn, Esche, Buchsbaum, Pflaume

poliert und eingelegt. Dreischübiges Kommodenunterteil,

zweitüriger Aufsatz. Innenausbau mit vier kleinen Schüben.

Gesprengter Giebel. Bandelwerk sowie Blumenvasen eingelegt.

205x130x55cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen Möbels. München

1970. Typvgl. Abb. 878.


Möbel

1262

1261


1261 | $4.653 -5.076 /€3.300 -3.600

Folge von sechs Stühlen.

Wohl Portugal. Wohl 18.Jh.

Rüster. Verstrebtes Gestell. Durchbrochene

Rückenlehne. Höhe 94cm.

Zustand B.

1262 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Aufsatzvitrine Stil Barock.

Niederlande. 19.Jh.

Nussbaum und Ahorn poliert und

eingelegt. Dreischübiges Kommodenunterteil

auf verstrebtem Stollengestell.

Zweitüriger Vitrinenaufsatz. Allseitig

florale Einlagen. 253x210x44cm.

Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

1263 | $8.460 -11.280 /€6.000 -8.000

Barock Kommodenaufsatzschrank.

Frankfurt. Um 1740/50.

Nussbaum, Esche und Ahorn poliert und

eingelegt. Dreischübiges Kommodenunterteil

mit leicht geschweifter Front.

Zweitüriger Aufsatz. Türfüllungen mit

Wellenprofil. Gesprengter Volutengiebel.

220x130x66cm. Zustand B/C.

Ergänzungen.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen

Möbels. München 1970. Typvgl.

Abb. 269.

1264 | $5.640 -7.050 /€4.000 -5.000

Rokoko Schrank.

Österreich. 18.Jh.

Nussbaum, Nussbaummaserholz,

Kirschbaum, Ahorn, Buchsbaum, poliert

und eingelegt. Zweitüriger Korpus.

Zwischen Bandmotiven Sterne, Papageien

und fechtende Kavaliere eingelegt.

219x185x75cm. Zustand C. Ergänzungen.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland, in den 1920er

Jahren aus Schloss Stumm in Tirol

erworben.

1264

1263


Möbel

1265

1267

1266

1268

1265 | $1.974 -2.538 /€1.400 -1.800

Spiegel Louis XVI.

Frankreich. Ende 18.Jh.

Holz geschnitzt, Reste von Fassung.

Hochrechteckige Form mit prächtig

durchbrochener Kartusche.

107 x62cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1266 | $4.794 -5.358 /€3.400 -3.800

Kleines Bureau plat Style Louis XV.

Frankreich.

Rosenholz tlw. gefärbt, poliert und

eingelegt. Lederbespannung.

Bronzeapplikationen. Dreischübiger

Korpus auf hohen geschweiften Beinen.

77x116x66cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1267 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Kleine Pfeilerkommode Stil Rokoko.

Italien.

Nussbaum, Ahorn u.a. Hölzer eingelegt.

Sechsschübiger geschweifter Korpus.

78x45x26cm. Zustand B.

1268 | $705 -846 /€500 -600

Paar Stühle Style Louis XV.

Frankreich.

Eiche geschnitzt. Gepolstert.

Geschweiftes Gestell mit Akanthusblattzier.

Höhe 90cm. Zustand B.


1269 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Rokoko Spiegel.

Deutsch. 18.Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet. Leicht

geschweifte Rahmung mit Blüten,

Akanthusblättern und Rocaille. 100 x

68cm. Zustand B. Leuchterarm ergänzt.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1270 | $3.525 -3.948 /€2.500 -2.800

Kleiner Salontisch Louis XV.

Frankreich. Wohl 18.Jh.

Königsholz poliert und eingelegt.

Lederbespannung. Bronzeapplikationen.

Leicht passig geschweifte Platte auf

hohen geschwungenen Beinen. An den

Seiten je ein Schub. 70x72x51cm.

Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1271 | $564 -846 /€400 -600

Rokoko Spieltisch.

Süddeutsch. 18.Jh.

Nussbaum poliert und eingelegt.

Geschweiftes Gestell. Dreh- und

aufklappbare Platte mit eingelegten

Spielfeldern. 76x67x41cm. Zustand B.

Provenienz:

Sammlung Claus.

1272 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Bergère Louis XV.

Paris. 18.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Gepolstert.

Geschweiftes Gestell mit Blüten und

Volutenzier. Höhe 96cm. Zustand B.

Unterseite dreifach gest. L. Poussiee.

1269

1271

1270

1272


Möbel

1273

1274

1273 | $8.460 -9.165 /€6.000 -6.500

Großer Spiegel Louis XV.

Frankreich. Mitte 18.Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet. Leicht

geschweifte und durchbrochene

Rahmung mit Blüten, Blattranken,

Voluten und Girlanden verziert.

160 x100cm. Zustand B.

Literatur:

Jacques Mottheau. Meubles et

Ensembles Régence et Louis XV.

Paris o.J. Typvgl. Tafel 27.

1274 | $9.306 -9.870 /€6.600 -7.000

Rokoko Konsole.

Italien. Mitte 18.Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet.

Marmorplatte. Geschweiftes verstrebtes

Gestell mit Rocaille und Akanthusblattzier.

86x115x57cm. Zustand B. Platte ergänzt.

Literatur:

Silvano Colombo. L’Arte del Legno e

del Mobile in Italia. Busto Arsizio 1981.

Typvgl. Abb. 430ff.


1275 | $4.935 -6.345 /€3.500 -4.500

Rokoko Spiegel.

Deutsch. Um 1750. Möglicherweise nach

einem Entwurf Johann August Nahls

(1710-1781).

Holz geschnitzt und vergoldet. Vielfach

durchbrochene hochrechteckige Rahmung

mit Akanthusblättern, Rocaillen und

Voluten verziert. Als Abschluss auf der

prächtigen Bekrönung ein Kranich mit

weit ausgebreiteten Flügeln.

Höhe 145cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des Deutschen

Möbels, Bd.2. München 1970. Typvgl.

Abb.718.

1276 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Höfische Rokoko Eckkommode.

Franken, wohl Bayreuth. Um 1750/60.

Wohl Umkreis des Nicolaus Bauer.

Nussbaum und Nussbaummaserholz,

tlw. geschnitzt, poliert und eingelegt.

Marmorplatte. Originale vergoldete

Beschläge. Zweischübiger

geschwungener Korpus auf geschweiften

Rocaillestützen. 88x112x55cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen

Möbels. München 1970. Typvgl. Abb.

557 und 558.

1276

1275


Möbel

1277 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Paar Armlehnsessel Louis XV.

Frankreich. 18.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Gepolstert.

Geschweiftes Gestell mit Blütenzier. Höhe

98cm. Zustand B.

1278 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Rokoko Beistelltisch.

Süddeutsch, wohl Ansbach. 18.Jh.

Nussbaum tlw. geschnitzt und poliert.

Ahorn, Wurzelholz u.a. Hölzer eingelegt.

Geschweiftes Gestell mit tlw. durchbrochener

Rocaillezier. Passig geschwungene

Platte. Rocaille-kartusche eingelegt.

80x82x67cm. Zustand B/C. Ergänzungen.

1279

1277

Provenienz:

Sammlung Claus

Literatur:

Christoph Graf von Pfeil. Die Möbel

der Residenz Ansbach, München 1999.

Typvgl. Abb. 31.


1279 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Bureau plat.

Frankreich. Style Louis XV.

Kirschbaum poliert. Messingfilets

eingelegt. Applikationen. Lederbespannung.

Rechteckige, leicht

geschweifte Form. Fünf Schübe

Beinfreiheit rahmend. Freistellbar.

77x160x80cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1280

1280 | $16.920 -21.150

€12.000 -15.000

Rokoko Kommode mit

Allianzwappen.

Norddeutsches Küstengebiet.

Um 1760.

Nussbaum, Nussbaummaser, Ahorn,

Pflaume poliert und eingelegt. Dreischübiger,

stark bombierter Korpus auf

Klauenfüßen. In Feldern Bandelwerk

eingelegt. Auf der Platte zentral

Allianzwappen. 85x122x75cm.

Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Christian Schatt. Barock- und

Rokoko-Möbel. München 2000.

Vgl. eine fast identische Kommode

abgebildet S. 87


Möbel

1281

1282

1281 | $846 -1.128 /€600 -800

Kleiner Spiegel Régence.

Frankreich. 18.Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet.

Hochrechteckige Form mit durchbrochener

Bekrönung. 63x38cm.

Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1282 | $2.115 -2.820 /€1.500 -2.000

Kleine Kommode Louis XV.

Paris. Mitte 18.Jh. Pierre Roussel

(Meister ab 1745).

Königsholz, Rosenholz und Ahorn

poliert und eingelegt. Marmorplatte.

Bronzeapplikationen. Bombierter

dreischübiger Korpus. 86x82x48cm.

Zustand B. Schlagstempel P. Roussel JME.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

Literatur:

Pierre Kjellberg. Le Mobilier Français du

XVIII. Siècle. Paris 1989. Siehe S. 728 bis

743.


1283 | $1.410 -2.115 /€1.000 -1.500

Kleiner Damensekretär Louis XV.

Paris. Mitte 18.Jh.

Königsholz, Rosenholz, Ahorn u.a. Hölzer

tlw. gefärbt, poliert und eingelegt.

Bronzeapplikationen. Leicht bombierter

Korpus auf hohen geschweiften Beinen.

Getreppter Innenausbau. 91x66x39cm.

Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

1284 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Rokoko Poudreuse.

Wohl Main/Franken. Um 1770. Nach

französischem Vorbild gearbeitet.

Königsholz, Rosenholz, Ahorn u.

Kirschbaum tlw. gefärbt, poliert und

eingelegt. Gravierte Messingbeschläge.

Front mit vier Schubladen und einer

Ablagefläche. Dreigeteilte Platte,

darunter aufklappbarer Spiegel und

zwei Toilettekästen. In Feldern Blumen

und Vögel eingelegt. 75,5x86x51cm.

Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

Literatur:

Heinrich Kreisel. Die Kunst des deutschen

Möbels. München 1970. Typvgl. Abb.

538, dort abgebildet eine vergleichbare

Poudreuse aus der Würzburger Residenz,

Benedikt Schlecht oder Johann Georg

Fellwöck zugeschrieben.

1283

1284


Möbel

1285

1286

1285 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Kleine Rokoko-Konsole.

Niederlande. 18.Jh.

Nussbaum, Ahorn, Buchsbaum und

elfenbeinfarbene Paste poliert und

eingelegt. Geschwungener Korpus auf

hohen Beinen. Zwei Schübe. In Feldern

Ranken und Blumenvasen eingelegt.

73x71x40cm. Zustand B/C.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1286 | $1.692 -2.538 /€1.200 -1.800

Schauvitrine Style Louis XV.

Frankreich.

Mahagoni u.a. Hölzer poliert und

eingelegt. Bronzeapplikationen. Eintüriger

bombierter Korpus. Dreiseitig verglast.

196x102x43cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.


1287 | $7.050 -11.280 /€5.000 -8.000

Rokoko Poudreuse.

Rheinland. 2. Hälfte 18.Jh.. Aus dem

Umkreis der Roentgenmanufaktur.

Königsholz, Rosenholz, Pflaume, Ahorn,

Palisander, Buchsbaum, Mahagoni,

Tulpenbaum, teilweise gefärbt,

poliert und eingelegt. Leicht geschweifter

Korpus auf hohen Beinen. Um

Beinfreiheit fünf Schübe, acht

vortäuschend. Dreigeteilte Platte.

Mittelteil aufstellbarer Spiegel.

Aufklappbare Seiten, darunter

herausnehmbare Toilettekästen mit

Lamellenverschluss. An Seiten und Platte

in Feldern Blumen bzw. Gebinde mit

Erntegeräten eingelegt sowie zentral

vornehme Dame Harfe spielend.

71x97x51cm. Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

-Hans Huth. Roentgen. München 1974.

Modell-Typ vgl. Abb. 135-136 u. 215.

Typus der Einlagen vgl. Abb. 170-179. Zu

Arbeiten des Umkreis vgl. Abb. 238-240.

-Edla Colsman. Möbel. Die Sammlung

des Museum für Angewandte Kunst Köln.

1999. Vgl. zu Umkreisarbeiten einen

Schreibschrank mit Marketerie, S.302ff.

Das oben beschriebene Möbel steht

sicherlich ganz in der Tradition der

Neuwieder Roentgenmanufaktur, doch

entsprechen der eher schlichte

Innenausbau und die Verarbeitung des

Möbels nicht den Techniken der

Manufaktur.


Möbel

1288 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Sitzgruppe Louis XV.

Frankreich. 18.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Sitzgeflecht. Bestehend aus Sitzbank und

vier Armlehnsesseln. Geschweifte Gestelle mit Akanthus- und

Blütenzier. Höhe 95cm bzw. 93x147x52cm. Zustand B/C.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1288

1289 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Rokoko Kommode.

Südwestdeutsch. Um 1760/70.

Nussbaum, Pflaume und Ahorn furniert und eingelegt.

Dreischübiger bombierter Korpus mit Rauteneinlagen.

83x122x62cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1289


1290 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Paar Rokoko Spieltische.

Italien. Wohl 18.Jh.

Nussbaum, Nussbaummaserholz, Ahorn, Buchsbaum u.a. Hölzer

poliert und eingelegt. Hohe geschweifte Beine. Zweigeteilte

aufklappbare Platte. 80x68x45,5cm. Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.

1291

1290

1291 | $5.640 -7.050 /€4.000 -5.000

Kommode Louis XV.

Frankreich. 18.Jh.

Nussbaum u.a. Hölzer poliert und eingelegt.

Messingapplikationen. Vierschübiger bombierter Korpus.

83x104x60cm. Zustand B/C.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.


Möbel

1292

1293

1292 | $1.974 -2.538 /€1.400 -1.800

Klassizismus Spiegel.

Skandinavien. Um 1780.

Holz geschnitzt und vergoldet. Blaues

Glas. Hochrechteckige Form. Bekrönung

mit drei ovalen Verglasungen. Blütenund

Girlandenzier. 101 x49cm.

Zustand B. Bekrönung tlw. neu vergoldet.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1293 | $3.525 -3.948 /€2.500 -2.800

Klassizismus Kommode.

Südwestdeutsch. Ende 18.Jh.

Nussbaum, Ahorn und Pflaume poliert

und eingelegt. Zweischübiger Korpus auf

abgesetzten Vierkantspitzbeinen.

83x118x62cm. Zustand B.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

1294 | $49.350 -56.400

€35.000 -40.000

Klassizismus Schreibschrank àtrois

corps.

Braunschweig. Um1780/90.

Nussbaum, Nussbaummaserholz, Ahorn,

Rüster, Ebenholz und Elfenbein poliert

und eingelegt. Dreischübiges

Kommodenunterteil mit betonter Seitenund

Mittelfront. Handhaben mit

männlichen Profilköpfen. Auf den Kanten

antikisierende Figuren. Schreibfach mit

leicht eingezogener Schreibplatte.

Obstkörbe und Festons eingelegt.

Innenausbau mit kleinen Schüben.

Zweitüriger Aufsatz, durch Pilaster

gegliedert. Auf den Türen mythologische

Figuren und Ranken eingelegt.

Innenausbau mit zentralem Portikus und

kleinen Schüben. Spitzgiebel.

234x138x67cm. Zustand B/C.

Innenausbau ergänzt.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Georg Himmelheber. Die Kunst des

deutschen Möbels, Bd.3. München 1973.

Typvgl. Abb. 73.


1294


Möbel

1296

1297

1295

1295 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Paar Bergèren Louis XVI.

Frankreich. Um 1780.

Holz geschnitzt und weiß gefasst.

Gepolstert. Geradliniges Gestell auf

kannelierten Beinen. Höhe 99cm.

Zustand B.

1296 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Konsole Louis XVI.

Frankreich. Um 1780.

Holz geschnitzt und vergoldet.

Marmorplatte. Kannelierte Beine.

Durchbrochene Zarge mit Girlandenzier.

88x105x61cm. Zustand B.

1297 | $3.948 -4.935 /€2.800 -3.500

Damenschreibtisch Louis XVI.

Frankreich. Ende 18.Jh.

Rosenholz, Palisander und Ahorn poliert

und eingelegt. Marmorplatte. Ein

Zargenschub. Aufklappbare Platte.

Aufsatz mit Lamellentür. 101x100x51cm.

Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Kassel.


1298 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Sekretär Louis XVI.

Frankreich. Ende 18.Jh.

Mahagoni poliert. Marmorplatte.

Hochrechteckiger Korpus mit zwei

Schüben, darüber klappbare Schreibplatte.

142x82x40cm. Zustand C.

1299 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Klassizismus Kommode.

Westdeutsch. Ende 18.Jh.

Nussbaum, Kirschbaum, Ahorn und

Ebenholz poliert und eingelegt.

Zweischübiger Korpus auf abgesetzten

Vierkantspitzbeinen. 77x102x51cm.

Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Köln.

1298

1299


Möbel

1301

1302

1300

1300 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Biedermeier Pfeilerschränkchen.

Deutsch. Um 1820.

Kirschbaum poliert und tlw. ebonisiert. Rechteckiger Korpus auf

vier Säulen. Lamellentür. 79x36x32cm. Zustand C.

1301 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Pfeilerkommode Style Louis XVI.

Frankreich. 19.Jh.

Mahagoni, Palisander und Ahorn poliert und eingelegt.

Marmorplatte. Geradliniger dreischübiger Korpus. 74x44x33cm.

Zustand B.

1302 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Klassizismus Spieltisch.

Deutsch. Ende 18.Jh.

Esche, Eiche, Ahorn, Ahornmaser, Kirschbaum, Buche und

Ebenholz poliert und eingelegt. Runde Platte, darauf vier

Jahreszeiten eingelegt. Eine Figur ergänzt. Höhe 71cm, +94cm.

Zustand C.


1303 | $14.100 -16.920 /€10.000 -12.000

Paar fast identische Biedermeier Konsolen.

Mannheim. Um 1820. Werkstatt Peter Schmuckert.

Nussbaum poliert. Obstholz mit originaler Vergoldung.

Rechteckige Form mit Schub unter der Deckplatte. Die Stützen

in Form von gedrehten Füllhörnern. In der Rückwand

eingelassener Spiegel. Auf einer Konsole rückseitig ein originaler

Papieraufdruck der Firma Schmuckert: Peter Schmuckert

Vergolder und Spiegel-Fabricant dem Theater gegenüber

wohnhaft in Mannheim, etc. 90x81x46cm. Zustand A/B.

Literatur:

Rosemarie Stratmann-Döhler und Wolfgang Wiese. Möbel für

den Fürstenhof. Karlsruhe 1994. Siehe zu den Arbeiten Peter

Schmuckert S. 142ff.

Wolfgang Eller. Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire.

München 2002. Etikett abgebildet S. 88.


Möbel

1304

1304 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Folge von sechs Biedermeier Stühlen.

Deutsch. 19.Jh.

Mahagoni poliert, Ahorn eingelegt. Gepolstert. Höhe 89cm.

Zustand C.

1305

1305 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Biedermeier Tisch.

Norddeutsch. 19.Jh.

Mahagoni poliert. Ovale ausziehbare Platte. 75x127x98cm.

Zustand B/C.


1306 | $25.380 -28.200 /€18.000 -20.000

Salome wird das Haupt Johannes des Täufers präsentiert.

Mechelen. Mitte 17.Jh. Luc Fayd Herbe zugeschrieben.

Buchsbaum geschnitzt. Henker das Haupt Johannes des Täufers

über dessen am Boden liegenden Körper hinweg an Salome

reichend. 34x36,5x15cm. Zustand A/B. Sockel wohl ergänzt.

Literatur:

James Weale. Catalogue des objets d’art religieux du Moyen

Age, de la Renaissance et des temps modernes, exposées à

l’hotel Liedekerke àMalines, Septembre 1864. Bruxelles 1864.

S. 30, Nr. 105.

Frühes Kunsthandwerk

&Sammlungsobjekte


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1307 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Relief Geburt der Venus.

Wohl Dieppe. Ende 19.Jh.

Elfenbein. Holzrahmen. 26,5 x11cm.

Zustand B.

1308 | $987 -1.128 /€700 -800

Meeresgott.

17.Jh.

Bronze. Höhe 7,5cm. Zustand A.

Auf Holzsockel montiert.

1307

1309 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Junger Bettler.

Süddeutsch. 18.Jh.

Umkreis des Simon Troger (1683-1768).

Elfenbein und Obstholz. Standfigur mit

Umhängetasche. Höhe 20cm. Zustand B.

Auf rundem neuzeitlichem Sockel

montiert.

1310 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Maria mit Kind.

Mechelen. 17.Jh.

Alabaster mit Resten von Fassung. Höhe

16cm. Zustand B. Auf Holzsockel

montiert.

1308

1309

1311 | $846 -987 /€600 -700

Apostel Petrus.

17.Jh.

Bronze. Sitzfigur. Höhe 8cm.

Zustand A. Auf Holzsockel montiert.

1312 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Maria mit Kind.

18.Jh.

Buchsbaum geschnitzt. Silberkronen.

Höhe 25cm. Zustand B.

1310

1311

1312


1313 | $4.230 -5.640 /€3.000 -4.000

Haubenstock.

Salzkammergut. Um 1800.

Holz geschnitzt und polychrom gefasst.

Weibliche Büste mit landestypischem

Halsschmuck. Höhe 38cm. Zustand A/B.

Literatur:

Gertrud Benker. Altes bäuerliches

Holzgerät. München 1976. Type

vgl. S.74, Abb.148.

1314 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Atlant.

Wohl Niederlande. 17.Jh.

Nussbaum geschnitzt. Höhe 59cm.

Zustand B/C.

1313

1315 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Walzenkrug.

Süddeutsch. Ende 18.Jh.

Farbloses Glas mit Emailfarben bemalt.

Zinnmontierung. Zwischen Blumen

Mann mit Wildschwein.

Höhe 23cm. Zustand B/C.

1314

1315

1316 | $846 -1.128 /€600 -800

Hochzeits-Kassette.

Süddeutschland. Ende 16.Jh.

Buche mit feiner Wismutmalerei.

Innenausbau mit kleinen Schüben.

Allseitig Ranken- und Blumendekore,

sowie verschlungene Hände.

10,5x23,5x15,5cm. Zustand C.

Literatur:

Hildegard Wiewelhove u. Barabara Post.

Kostbar und geheimnisvoll. Bielefeld

2003. Typvgl. Abb.23.

1316


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1317 | $423 -564 /€300 -400

Paar Kinderschuhe.

Niederlande. Um 1800.

Leder und Eisen. Länge 14,5cm.

Zustand B.

1318 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Runde Kassette.

Wohl Deutsch. 18.Jh.

Nussbaum mit Eisenbeschlägen. Deckel

mit Faltbügel. Höhe 21cm, ø15,5cm.

Zustand B. Schlüssel verloren.

1317

1318

1319 | $564 -705 /€400 -500

Streusandbüchse.

Süddeutsch. Wohl 17.Jh.

Holz gedrechselt. Höhe 13cm. Zustand C.

1319

1320 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Kleine Kassette.

Süddeutsch. Um 1600.

Eisen geätzter Dekor. InFeldern zwischen

Ranken Landsknechte bzw.

Doppelkopfadler. Seitlich Tragegriffe.

Innen fünfriegeliges Schloss unter

gravierter Platte. 15x29,5x16cm.

Zustand C.

Literatur:

Hildegard Wiewelhove u. Barbara Post.

Kostbar und geheimnisvoll. Bielefeld

2003. Typvgl. Abb.11.

1320


1321 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Paar Rokoko Altarspiegel.

Süddeutsch oder Österreich. 18.Jh.

Holz geschnitzt und gefasst. Gewandeter

Engel ovalen Spiegel haltend.

Durchbrochene Akanthusrahmung.

Höhe 66cm. Zustand B. Glas ergänzt.

1322 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Barock Schrein.

Süddeutsch. 18.Jh.

Nussbaum und andere Hölzer sowie

Elfenbein tlw. poliert und eingelegt.

Gestufter Sockel mit rückseitigem Schub.

57x30x17cm. Zustand B.

1321

1323 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Barock Schrein mit Marienfigur.

Süddeutsch. 18.Jh.

Nussbaum und Elfenbein. 39x21x10cm.

Zustand B/C.

1322

1324 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Reliquienkreuz.

Wohl Jerusalem. 18./19.Jh.

Verschiedene Hölzer, Perlmutt und

Elfenbein. Konischer Sockel mit

rückseitiger Tür, innen zwei Reliquienbehälter

datiert 1740 (einmal original

versiegelt). Am Kreuzesfuß Sichtfenster

ebenfalls mit Reliquie, tlw. vergoldeter

Korpus. Höhe 78cm. Zustand B.

1323

1324


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1325 | $1.128 -1.269 /€800 -900

Kindersessel.

Frankreich. Style Louis XV.

Nussbaum, Sitzgeflecht. Höhe 52cm.

Zustand B/C.

1326 | $987 -1.128 /€700 -800

Kleine Barock Schatulle.

Deutsch. 18.Jh.

Nussbaum poliert und eingelegt.

33,5x27,5x16cm. Zustand B/C.

1327 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Modell-Kommode.

Deutsch. Stil Barock.

Nussbaum poliert, Bandeinlagen.

21x34x17cm. Zustand B.

1325 1326

1328 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Kleiner Barock-Spiegel mit den Arma

Christi.

Süddeutsch. Frühes 18.Jh.

Weichholz gefasst. Buchsbaum

geschnitzt. Passig ovale Form. Auf dem

Rand zwischen durchbrochenem

Rankenwerk Kraniche mit den

Leidenswerkzeugen Christi. 38 x29cm.

Zustand A/B.

1329 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Paar Appliken Régence.

Frankreich. 18.Jh.

Holz geschnitzt und vergoldet.

Sonnenmaskaron. 30 x21,5cm.

Zustand B. Leuchterarme verloren.

1327


1329

1328


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1330 | $9.870 -12.690 /€7.000 -9.000

Höfische Geschenk-Tabatière mit

Monogramm FR.

Hanau. 2. Hälfte 19.Jh. Carl Martin

Weishaupt &Söhne zugeschrieben.

Korpus in 21,6ct vergoldet. Innen

Roségold 14ct. Fassung der Steine Silber.

6Peruzzi Altschliff-Diamanten zus. ca.

2,10ct; 42 Diamantrosen zus. ca. 1,50ct;

36 Altschliff-Diamanten zus. ca.3,24ct.

Kobaltblaues transluzides Email. Passig

geschweifter Korpus mit scharniertem

Deckel. Allseitig feiner Rankendekor. Auf

dem Deckel zentral Oval mit Monogramm

FR unter Zarenkrone. Deckel mit folierten

Diamanten verziert. 4,3x9,5x7,5cm.

Zustand A. Ohne Marken, am Rand

Nr. 2276.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

vergrößerte Abbildung


1331 | $19.740 -22.560

€14.000 -16.000

Tabatière mit Miniaturmedaillon.

Paris. Um 1780. Wohl Jean-Joseph

Barrière.

Gelbgold. Farbiges Email. Violettes

transluzides Email mit Schuppenrelief.

Ovale Form mit scharniertem Deckel.

Umlaufende Rahmung mit Girlanden und

Kränzen. Am Boden zentrales Medaillon

mit Blütenornament. An der Wandung

passige Reserven. Auf dem Deckel zentral

Miniatur mit Fischer und drei Frauen in

weiter Flusslandschaft. 3,6x8,2x6,2cm.

Zustand B. In Deckel und Boden

verschlagene Marken, fein gravierte

Ziffern.

vergrößerte Abbildung

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

-Lorenz Seelig. Golddosen des

18.Jahrhunderts aus dem Besitz der

Fürsten von Thurn und Taxis. München

2007. Vgl. hierzu ähnliche Arbeiten von

J.-J. Barrière mit vergleichbarem Dekor

der Rahmung und des Medaillons S.200

und S.214-217.

-Ausstellungskatalog Fine Art &

Antiques. München 22.-26.Oktober

2008. Eine vergleichbare Tabatiere

abgebildet S.106.


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1332 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Historismus-Brustkreuz.

Möglicherweise Wien. Um 1875.

Silber und Gelbgold. Transluzides Email.

Ca. 82 Altschliff-Diamanten zus. ca. 8,0ct.

W-Cape VS-SI. Ca. 68,3g.

Strahlenumkränztes Kreuz mit Corpus

Christi, tlw. leicht ziseliert und

guillochiert. Die Altschliff-Diamanten sind

in abgedeckte, folierte und angedrückte

Zargen eingefasst. 13,5x7,5cm.

Zustand B.

Provenienz:

Wiener Adelsbesitz.

Gutachten Gemmologisches Laboratorium

Dr. Fuhrmann, Weinheim 15. Januar

2007.

1333 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Silberdose mit Email.

Möglicherweise Wien. Ende 19.Jh.

Silber, Email. Rechteckige Dose, auf

Deckel und an den Seiten mit farbigen

Gemälden. Innen vergoldet. 4x10x7cm.

Zustand B. Ohne Marken.

1334 | $987 -1.128 /€700 -800

Tabatière mit Jagdgesellschaft.

Deutsch. 19.Jh.

Porzellan, gold staffiert, Miniaturaquarell,

Perlmutt, Metallmontierung. 3,5x8x6cm.

Zustand B/C. Ohne Marke.

1335 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Kleine Achatdose mit

Silbermontierung.

Wohl Deutsch. Im Stile des 18.Jh.

Silber, Achat. Ovaler scharnierter Korpus

mit gerillter Wandung. Länge 7,5cm.

Zustand A/B. Ohne erkennbare Marken.

1336 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Drei Emaildosen.

Wohl Deutsch. 18./19.Jh.

Email, mit tlw. vergoldeter Montierung.

Eine ovale und zwei rechteckige Dosen.

An Boden, Seiten und Deckel, sowie in

Deckel farbige Gemälde mit ländlicher

Szenerie, Streublumen u.ä. 2x10x5,5/

3,5x6x5,5/3,5x8x6cm. Zustand B/C.

Ohne Marken.


1334

1332

1336

1335

1336

1333

1336


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1337 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Zuckerschere.

Wohl Solingen. Datiert 1746.

Eisen fein geätzt. VS: Zwischen Ranken

Justitia, sowie: Die Liebe ist uns

angeboren doch ist die Liebe von rechter

Art wen sie sich mit jugend part. Anno

1746. RS: Maria mit Kind, sowie: Johan

Jacob Kiebork Clara Catharina Eliesabeth

Hartmans Anno 1746. Länge 23cm.

Zustand A/B.

Literatur:

Walter Bernt. Altes Werkzeug. München

o.J. Typvgl. Abb.74 u. 76.

1338 | $564 -705 /€400 -500

Münzwaage.

Wichlinghausen. Datiert 1776. J.P.

Ackersberg.

Im Originaletui. Auf Papieretikett

bezeichnet Waag und Gewicht macht von

Ihro Churfl. Durchl. zu Pfaltz gnädigst

privil. examin. und geschworner Icht-

Macher J.P. Ackersberg, auf

Wichlinghausen im Ober-Barmen 1776.

12,5 x6cm. Zustand C.

1339 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Schnupftabakdose mit doppeltem

Boden und erotischer Darstellung.

Möglicherweise Wolfenbüttel,

Manufaktur Evers. 19.Jh.

Papiermaché mit Öl-Lackmalerei.

Deckelszene bezeichnet Der Heiratsantrag

auf Helgoland. ø9cm. Zustand B.

Literatur:

Detlev Richter. Stobwasser, Bd.1.

München 2005. Typvgl. S.83, Abb.76.

1340 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Faltschlüssel.

Frankreich. Um 1790/1800.

Eisenschnitt, ziseliert. Länge 11cm.

Zustand A/B.

1341 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Drei Emailplaketten mit Szenen aus

der Passion Christi.

Augsburg. Frühes 18.Jh.

Letztes Abendmahl, Ölberg und

Geißelung. Je ca. 3,5 x4cm.

Zustand A/B. Auf modernen Sockel

montiert.

Ursprünglich geschaffen für ein sakrales

Gerät. Eine Plakette mit vergleichbarer

Abendmahlsszene von Johann

Aufenwerth befindet sich auf einem von

Christoph II Saler geschaffenen Ziborium

im Benediktinerstift Lambach.

Literatur:

Ulrike Weinhold. Emailmalerei. München

2000. Typvgl. S.58, Abb. 25.

1342 | $564 -705 /€400 -500

Zunderpistole.

Deutsch. 18.Jh.

Schmiedeeisen, Stahl und Messing.

Gravierter Dekor. Länge 18cm. Zustand B.

Literatur:

Ausstellungskatalog: Preziosen der

Handwerkskunst. Museum der Kulturen,

Basel. Italien 2002. Typvgl. Kat.-Nr.53c.


1338

1341

1337

1340

1339

1342


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1343 | $987 -1.128 /€700 -800

Beckenschlägerschüssel.

Wohl Mechelen. 17.Jh.

Messing. Zentral Wappenkartusche mit

Löwen. ø47cm. Zustand B.

Literatur:

Onno ter Kuile. Koper &Brons.

Amsterdam1986. Typvgl. Abb. 246 u.

247.

1344 | $846 -987 /€600 -700

Beckenschlägerschüssel.

Nürnberg. 16.Jh.

Messing. ø46cm. Zustand B/C.

Literatur:

Onno ter Kuile. Koper &Brons.

Amsterdam1986. Typvgl. Abb.236ff.

1343

1345 | $987 -1.128 /€700 -800

Großes Standkruzifix.

Hanau. Mitte 19.Jh. E.G. Zimmermann.

Brünierter Eisenkunstguss. Nach

Gleiwitzer Vorbild. Sockel mit Eucharistie-

Symbolen. Vollrunder Korpus, Inri-Schild,

Totenkopf, Vierpass-Rosette und

Schlange. Höhe 79cm. Zustand A/B.

Rückseite des Korpus mit Gießermarke

Verlag bei E.G. Zimmermann Hanau.

Literatur:

Willmuth Arenhövel. Eisen statt Gold.

Berlin 1982. Typvgl. Abb.248.

Die Attribute des Kruzifix konnten vom

Käufer einzeln bestellt werden und sind in

dieser Vollständigkeit selten.

1344

1345

1346 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Sederteller.

Wohl Deutsch. Datiert 1770.

Zinn graviert. Im Spiegel Attribute des

Sedermahls mit hebräischen

Beschriftungen. In Adler herbräische

Datierung 5530=1770. Mittig

Pessachlamm mit Bezeichnung Pessach.

Umlaufend in hebräischen Buchstaben,

aber in aramäischer Sprache: Seht das

armselige Brot, das unsere Väter im

Lande Ägypten gegessen...etc. ø38cm.

Zustand B. Unidentifizierte Marken.

Literatur:

Judaica. Kölnisches Stadtmuseum, 1980.

Vgl. zur aramäischen Umschrift Nr.148.

1346


1347 | $8.460 -11.280

€6.000 - 8.000

Museale Becherschraube mit der

Darstellung König Gustav Adolf von

Schweden.

Nürnberg. Um 1630.

Bronze tlw. vergoldet und polychrom

gefasst. Auf ornamental durchbrochenem

Sockel Standfigur des Königs,

mit erhobenem Arm die Becherschraube

haltend. Höhe 18cm. Zustand A/B.

Provenienz:

Kölner Privatsammlung.

Literatur:

Edmond W. Braun. In Reallexikon zur

Deutschen Geschichte Bd.2.

Erscheinungsjahr 1938. Typvgl. S.148ff.


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1348 | $6.486 -7.050 /€4.600 -5.000

Gotischer Faltwerkmörser.

Süddeutsch. 15.Jh.

Bronze. Leicht konische Wandung mit in

Klauen auslaufenden Rippen.

Rechteckiger Henkel. Stampfer.

Höhe 15,3cm. Zustand A/B.

Literatur:

A.J.G. Verster. Bronze. Hannover 1966.

Typvgl. Abb. 52.

Onno ter Kuile. Koper &Brons.

Amsterdam1986. Typvgl. S.214,

Abb.297.

1349 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Mörser.

Frankreich. Im Stil des 16.Jh.

Bronze. Konische Form mit seitlichen

Griffen, umlaufend bezeichnet ARNAVD

DE BERART MILVCLXXX. Höhe 12cm,

ø19cm. Zustand B.

1348

1350 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Kleines Topfgewicht.

Nürnberg. 18.Jh. Wohl Johann Reichert

Lenz, Meister ab 1762.

Bronze. Konischer gedeckelter Topf mit

sieben Einsatzgewichten. Höhe 12cm.

Zustand A/B. Bügel möglicherweise

ergänzt.

Meister- und Eichmarken.

Literatur:

Hermann P. Lockner. Die Merkzeichen der

Nürnberger Rotschmiede. München 1981.

Meister siehe Nr. 1493.

1349

1351 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Topfgewicht.

Nürnberg. 17.Jh. Wohl Georg Schiller,

Meister ab 1633.

Bronze. Konischer gedeckelter Topf mit

umlaufendem Jagdfries. Sieben Einsatzgewichte.

Höhe 15,5cm. Zustand B. Ein

Einsatzgewicht ergänzt, eines verloren.

Meister- und Eichmarken, sowie 1692.

Literatur:

Hermann P. Lockner. Die Merkzeichen der

Nürnberger Rotschmiede, München 1981.

Meister siehe Nr. 715.

1350

1351


1352 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Kölner Kanne.

Köln. 18.Jh.

Zinn. Höhe 24cm. Zustand B. Marke

verschlagen.

Literatur:

Hans-Ulrich Haedeke. Zinn. Köln 1976.

Typvgl. S.88ff.

1353 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Kölner Kanne.

Köln. Datiert 1687.

Zinn. Höhe 21,5cm. Zustand B. Marke

verschlagen.

Literatur:

Hans-Ulrich Haedeke. Zinn. Köln 1976.

Typvgl. S.88ff.

1352

1353

1354 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Kölner Kanne.

Köln. 18.Jh.

Zinn. Höhe 22cm. Zustand B. Marke

verschlagen.

Literatur:

Hans-Ulrich Haedeke. Zinn. Köln 1976.

Typvgl. S.88ff.

1354

1355 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Kölner Kanne.

Rheinland. 18.Jh.

Zinn. Höhe 28cm. Zustand B. Marke

verschlagen.

Literatur:

Hans-Ulrich Haedeke. Zinn. Köln 1976.

Typvgl. S.88ff.

1355


Frühes Kunsthandwerk &Sammlungsobjekte

1357

1356

1356 | $9.165 -10.575 /€6.500 -7.500

Tabernakeltür.

Süddeutsch. 17.Jh.

Eisen und Kupfer mit Resten von

Vergoldung. Zwischen Rankenwerk

zentral in Strahlenkranz IHS. Originalschloss

und dazugehöriger Schlüssel.

81,5x42cm. Zustand A/B.

Hervorragende Patina.

1357 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Korkbild Die Rochsburg in Sachsen.

Deutsch. Karl Fiedler.

Kork. Verglaste Rahmung. 82x58x16cm.

Zustand C. Unten rechts bezeichnet.


1358 | $5.640 -8.460 /€4.000 -6.000

Schraubflasche.

Nürnberg. 1. Hälfte 18.Jh.

Beiger Scherben mit kleisterblauer Glasur

und dunkelblauem Dekor.

Zinnschraubdeckel. Zylindrischer Korpus

mit gedrehten Rippen. Behangdekor mit

Granatapfel und Sonnenblumenmuster.

Höhe 25,5cm. Zustand A.

Zinnschraubdeckel mit Nürnberger Marke

Conrad Höss d. J. (Hintze, Nürnberger

Zinngießer, Nr.380). Unterseite mit

Sammlungsetikett und Hinweis auf eine

Auktion im Jahre 1929.

Provenienz:

-Ehemals Sammlung Friedrich August

von Kaulbach.

-Süddeutsche Privatsammlung.

Keramik


Keramik

1359 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Walzenkrug mit

Architekturlandschaft.

Nürnberg. Um 1750.

Beiger Scherben mit kleisterblauer

Glasur und dunkelblauem Dekor.

Zinnmontierung. Zentrale passige

Kartusche mit Architekturlandschaft

flankiert von entsprechenden

Kartuschen mit Blumengesteck.

Höhe 21cm. Zustand B/C.

Ohne Marke.

1360 | $705 -987 /€500 -700

Walzenkrug mit Vögelesdekor.

Wohl Ansbach. 1. Hälfte 18.Jh.

Beiger Scherben mit lichtblauer Glasur

und dunkelblauem Dekor. Zinnmontierung.

Höhe 23cm. Zustand C.

Risse im unteren Wandungsbereich.

Ohne Marke.

1359

1361 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Enghalskrug mit Blumendekor.

Hanau. 1. Viertel 18.Jh.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

dunkelblauem Dekor. Zinnmontierung.

Kugelförmiger Korpus mit langem Hals.

Auf der Wandung Blumensträuße und

Insekten. Höhe 28,5cm. Zustand A/B.

Zinnmontierung mit leichtem Spiel.

Drehermarke ‘C’.

1360

1362 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Kleiner Enghalskrug mit Blumendekor.

Hanau. 1. Viertel 18.Jh.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

dunkelblauem Dekor. Zinnmontierung.

Kugelförmiger Korpus mit gedrehten

Zügen. Auf Wandung zwei große

Blumensträuße. Höhe 27cm. Zustand A/B.

Drehermarke ‘MC’. Inventarnummer.

1361

1362


1363 | $846 -1.128 /€600 -800

Walzenkrug mit Heiligenfigur.

Gmunden. Anfang 18.Jh.

Beigefarbener Scherben mit weißer Glasur

und farbigem Dekor. Zinnmontierung.

Auf mangan gestupftem Grund Kartusche

in Schildform mit Heiligenfigur. Seitlich

zwei Sterne. Höhe 20,5cm. Zustand C.

Geklebter Scherben am Lippenrand.

Ohne Marke.

1364 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Walzenkrug mit

Architekturlandschaft.

Berlin. Um 1720/30.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

farbigem Dekor. Zinnmontierung mit

Marke. Auf zylindrischer Wandung

umlaufend zwei Häuser in baumbestandener

Landschaft. Höhe 23cm.

Zustand A/B.

Ohne Marke.

Literatur:

Deutsche Fayencen im Hetjens-Museum,

Düsseldorf 1962, vgl. zu Dekor S.75,

Nr.118 mit Abb.

1363

1364

1365 | $423 -705 /€300 -500

Walzenkrug mit Lautenspieler.

Wohl Thüringen. Mitte 18.Jh.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

farbigem Dekor. Zinnmontierung. Zentral

Musikant in Landschaft, flankiert von

Palmenbäumen. Höhe 22cm. Zustand C.

Sprung in Wandung.

Ohne Marke.

1366 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Walzenkrug mit Wanderer.

Wohl Österreich. 18.Jh.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

manganfarbenem Dekor. Zinnmontierung.

Höhe 20cm.

Zustand A/B. Montierung leicht lose.

Ohne Marke.

1365

1367 | $423 -705 /€300 -500

Kleiner Birnkrug mit Sinnspruch.

Wohl Schrezheim. Um 1800.

Hellbeiger Scherben, bläuliche Glasur mit

farbigem Dekor. Zinndeckel. In ovalem

Medaillon die Inschrift: ‘Mein Kind ich

liebe Dich, kom her und fülle mich’. Höhe

16,5cm. Zustand A/B.

Ohne Marke.

1366

1367


Keramik

1368 | $4.935 -6.345 /€3.500 -4.500

Kleiner Apostelkrug.

Creussen. Zweite Hälfte 17.Jh.

Braunes Steinzeug, dunkelbraun glasiert,

farbiger Emaildekor. Zinndeckel. Ovoider

Korpus mit ausgestelltem Rand. Auf

Wandung in Kettenfriesovalen unter

Blumenrosetten fünf Apostelfiguren:

Petrus, Andreas, Jakobus, Philippus,

Johannes. Höhe 18cm. Zustand B. Sprung

an Hals.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

1368

1369 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Schraubflasche mit Planetendekor.

Creussen. Datiert 1641.

Braunes Steinzeug, dunkelbraun glasiert,

farbiger Emaildekor. Zinnmontierung,

Schraubverschluss mit Marke. Sechsseitig

abgeflachte ovoide Form auf konischem

Stand. In Kettenfriesovalen unter

geflügelten Engelsköpfen Darstellungen

der Planetengottheiten Saturn, Jupiter,

Mars, Sol, Venus, Merkur. Höhe 22cm.

Zustand B/C. Sprung im unteren

Wandungsbereich.

Schraubverschluss mit Bayreuther Marke

Hans Reichardt Dor d.Ä. (Hintze,

Süddeutsche Zinngießer 1, Nr.413).

Provenienz:

-Ehemals Sammlung F. v. Parpart.

-Auktion R. Lepke, Berlin 1912.

-Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Hintze, Süddeutsche Zinngießer 1,

Nr.413, vorliegende Schraubflasche

aufgeführt und beschrieben.

.

1369


1370 | $9.870 -11.280 /€7.000 -8.000

Großer Krug mit Wappenauflagen.

Frechen. Anfang 17.Jh.

Steinzeug, braune Salzglasur mit

kobaltblauen Tupfen. Zinndeckel. Mittig

auf Wandung drei große aufgelegte

Reliefkartuschen mit Reichsadler und

Jahreszahl 1604. Unterhalb des Halses

Wappen Jülich-Kleve-Berg mit

Jahreszahl 1597.

Höhe 44,5cm. Zustand B.

Provenienz:

-Van Ham Kunstauktionen, Juni 1994,

Los 695.

-Norddeutsche Privatsammlung.


Keramik

1371 | $564 -846 /€400 -600

Kleiner Bartmannskrug.

Frechen. 17.Jh.

Graues, braun geflecktes und

salzglasiertes Steinzeug, partiell

kobaltblau. Höhe 25cm. Zustand A.

1372 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Kleiner Bartmannskrug.

Köln-Frechen. Um Mitte 16.Jh.

Graues Steinzeug mit hellbrauner

Salzglasur. Zinndeckel mit J.M. und

Jahreszahl 1609. Auf Wandung

Schriftband: DRINCK: UNT: EST: GOTS:

NIT: FERGEST:. Höhe 26cm. Zustand C.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

Literatur:

-Ohm/Bauer: Steinzeug und Zinn,

Frankfurt a.M. 1977, für Typus vgl. S.35,

Nr.62.

-Reineking von Bock, Köln 1971, vgl. zu

Typus Nr.318 und 319.

1371

1372

1373 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Großer Walzenkrug mit

Wappenauflage.

Raeren. 1. Hälfte 18.Jh.

Steinzeug mit brauner Salzglasur.

Zinndeckel mit Marke. Wandung mit

Rillenbändern und Perlreihe. Zentral ovale

Wappenauflage mit Helmzier. Höhe

25,5cm. Zustand B.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1374 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Walzenkrug mit Reliefauflage.

Wohl Raeren. 1. Hälfte 18.Jh.

Steinzeug mit brauner Salzglasur.

Zinndeckel mit Marke. Rillendekor. Zentral

ovale Reliefauflage mit I.W.E.(?). Höhe

21,5cm. Zustand A/B.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1373

1375 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Walzenkrug mit Wappenauflage.

Wohl Raeren. 1. Hälfte 18.Jh.

Steinzeug mit brauner Salzglasur.

Zinndeckel. Wandung durch Rillenbänder

gegliedert, unterhalb des Lippenrandes

Perlfries. Zentral ovale Kartusche mit

Wappen. Höhe 21cm. Zustand A.

Zinndeckel repariert.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1374

1375


1376 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Dreihenkelkrug mit figürlichen

Auflagen.

Raeren. Ende 16.Jh.

Hellgraues Steinzeug, salzglasiert.

Zwischen den Henkeln drei runde

Reliefauflagen mit bärtigem Mann vor

Landschaft. Höhe 26,5cm. Zustand B.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung

1377 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Schnelle mit Wappenauflagen.

Siegburg. Datiert 1573. Hans Hilgers.

Hellgraues Steinzeug mit Spuren von

Salzglasur. Zinndeckel. Leicht konischer

Korpus. Die drei Auflagenfelder zeigen

mittig das Wappen von Spanien flankiert

von dem Wappen von Frankreich. Diese

jeweils mit Datierung 1573. Höhe 30cm.

Zustand C. Sprung in Wandung.

In zwei Auflagen Monogramm H.H.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1376

1378 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Kleiner Kurfürstenkrug.

Raeren. Datiert 1603.

Steinzeug mit brauner Salzglasur.

Zinndeckel mit Monogramm A.M.B.

Reliefauflagen mit sieben Kurfürsten

unter Arkadenbögen, einmal mit

Jahreszahl 1603. An Wandungsansatz

und auf Schulter eingestempelte

Rankenornamente. Höhe 24cm.

Zustand A.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1377

1378

1379 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Enghalskrug.

Raeren. Um 1700.

Braun glasiertes Steinzeug. Wandung und

schlanker Hals mit Rillendekor. Höhe

25cm. Zustand B.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1379


Keramik

1380 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Großer Kugelbauchkrug.

Westerwald. Um 1700.

Graues, salzglasiertes Steinzeug, blau

bemalt. Auf oberem Wandungsbereich

drei große runde Reliefauflagen mit

Blumenranken.

Höhe 36,5cm. Zustand A/B.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

1381 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Großer ‘GR’-Humpen.

Westerwald. 1. Hälfte 18.Jh.

Graues, salzglasiertes Steinzeug, blau

bemalt. Zwischen Profilringen umlaufende

Ranke. Zentral runde Auflage mit den

Initialen G.R. für George Rex, dem

englischen König Georg, wohl Georg I.

(1714-27). Höhe 21cm. Zustand A.

1380

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Reineking-Von Bock, Gisela: Steinzeug,

Köln 1976, vgl. für ähnliche Motive Kat.-

Nrn. 588 bis 594a.

1382 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Walzenkrug mit Stadtansicht.

Westerwald. Wohl 2. Viertel 18.Jh.

Graues, salzglasiertes Steinzeug, blau und

mangan bemalt. Zinndeckel mit

Monogramm J.C.S. und Jahr 1788.

Zwischen zwei Bändern mit Diamantbuckeln

dreimal Darstellung mit

Stadtsilhouette. Höhe 22,5cm. Zustand A.

Zinnmontierung lose.

Provenienz:

Norddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Reineking-Von Bock, Gisela: Steinzeug,

Köln 1976, vgl. für ähnliche Motive Kat.-

Nrn. 599 bis 603.

1381

1383 | $705 -987 /€500 -700

Teller.

Wohl Österreich. Datiert 1768.

Beiger Scherben mit weißer Glasur und

farbigem Dekor. Fahne mit Blumenfries.

In Spiegel Monogramm I.H. mit Jahr

1768. ø29,5cm. Zustand B.

Ohne Marke.

1384 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Schale mit Paar.

Datiert 1818.

Hafnerkeramik mit braunschwarzer Glasur

und farbigem Dekor. InSpiegel

Biedermeierpaar zwischen Blumenstauden.

Darunter bez. ‘Anno 1818’.

Höhe 7cm, ø35,5cm. Zustand B.

Ohne Marke.

1382


1385 | $22.560 -25.380

€16.000 -18.000

Münzhumpen mit Allianzwappen von

Debschitz und von Mitz Schefahl.

Womöglich Liegnitz. Um 1730.

Silber, tlw. vergoldet. Auf Schauseite

Inschrift zwischen zwei Wappenauflagen:

‘Anno 1734 den Tagnach Michael’. Innen

zwei Inschriften im Rund: Linke Seite,

hinter Wappenauflage C.G. v. Debschitz

mit Blatt und einem Flügel als Helmzier:

‘Mariée le 15: du Septembr. 1733 Symbol

Toujours la mesme’. Rechte Seite hinter

Wappenauflage S.F. v.Mitz Schefahl mit

gekreuzten Lanzen: ‘Né(?): le 18 du Mars

1697 Symbol àDieu complaire, àtous

Servir, Jamais mal faire cest mon Desir’.

Insgesamt 51 Münzen in Wandung

eingefasst. Unter anderem 34

Mariengroschen und 8Schlesien-Liegnitz-

Brieg Kreuzer. Höhe 21,5cm. Ca. 1339g.

Zustand A/B.

Beschau mit gekreuzten Schlüsseln und

12, womöglich Liegnitz (vgl. Rosenberg

Nr.3112), Meistermarke I.C.S.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

Silber


Silber

1386 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Großer Kugelfußbecher mit

Cäsarenhäuptern.

Wohl Deutsch. 18.Jh.

Silber, tlw. vergoldet. Auf drei Kugelfüßen

zylindrischer Korpus mit drei Cäsarenhäuptern

inAkanthuskartuschen.

Dazwischen reiche Fruchtgehänge.

Höhe 22cm. Ca. 463g. Zustand B.

Meistermarke, leicht verschlagen, B.L.(?)

in Schild, Pariser Importmarke (Tardy

S.207).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1386

1387 | $564 -846 /€400 -600

Kleiner Becher mit Blumendekor.

Wohl Deutsch. Ende 17.Jh.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 7,5cm.

Ca. 74g. Zustand A/B.

Marken weitgehend verschlagen

N.N.V.(?).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1388 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kugelfußbecher mit Blumenrelief.

Nürnberg. Drittes Viertel 17.Jh.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 8cm.

Ca. 92g. Zustand B.

Beschau für Nürnberg (vgl. Nürnberg

Nr. BZ24), Meistermarke weitgehend

verschlagen.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1387

1389 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Taufbecher des Carl Friedrich von

Neubronner.

Augsburg. Um 1734.

Johann Wagenknecht.

Silber, tlw. vergoldet. Unter Bandelwerk-

Lambrequin in ovalem Kranz gravierte

Inschrift: ‘Ao 1733 den 2Novem morgens

Zwischen 4u.5Uhr ward inUlm

gebohren Carl Friederich v. Neübronner

deßsen Gevatter Christoph LorenZ

Welsser G.G.G’. Höhe 8,5cm. Ca. 92g.

Zustand B.

Augsburger Beschau für 1734-36 (Seling

Nr.1750), Meistermarke I.W. (Johann

Wagenknecht, 1716-1752, ebd. Nr.2089).

In einer Veröffentlichung des Stadtarchivs

Ulm zur Erschließung und Bestandserhaltung

der Archive der Ulmer

Patrizierfamilien Besserer und Schadwird

wird ein Carl Friedrich Neubronner mit

den Lebensdaten 1733-1804 aufgeführt.

Literatur:

Fieg, Oliver: Stadtarchiv Ulm. Archiv der

Herren und Freiherren Schad von

Mittelbiberach. Akten und Amtsbücher,

Ulm 2006, S.432.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1388


1390 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Kleiner Willkomm.

Rostock. Datiert 1624.

Dietrich Hornemann.

Silber. Auf rundem, godroniertem Fuß

Balusterschaft mit Kreuselwerk und

Zierspangen. Die sechspassige Kuppa im

unteren Bereich gebuckelt, darüber

Blüten- und Früchterelief.Unterhalb des

Lippenrandes Inschrift:

HEFT*DIESEN*WILKAM*IN*DAT*AMPT*

DER*APPEL*HOCKER*VOREHRT*DEM*

AMPT*ZVM*BESTEN*16.Z.4. Unten auf

Fuß: LEVIN*HANE. Höhe 19,5cm.

Ca. 174g. Zustand A/B.

Rostocker Beschau (Rosenberg Nr.4484),

Meistermarke D.H. [lig.] in Schild (Dietrich

Hornemann, 1572-1632, ebd. Nr.4490).

Literatur:

Marc Rosenberg: Der Goldschmiede

Merkzeichen, Frankfurt a.M. 1925, Bd.3,

der hier vorliegende Kelch aufgeführt

S.299.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1389

1390

1391 | $3.525 -3.948 /€2.500 -2.800

Kleiner Stangenbecher.

Augsburg. 1725-29.

Philipp Stenglin.

Silber, teilvergoldet. Wandung fein

punziert und mit Beschlagwerk-

Ornament. Auf Schauseite ovale

Kartusche mit Landsknecht, gegenständig

Wappengravur unter Krone

mit Inschrift ‘Johanes Steitz 1626’.

Dazwischen Aufsatzvasen mit hohen

Blumengestecken fein reliefiert. Höhe

11cm. Ca. 140g. Zustand A/B.

Augsburger Beschau für 1725-29 (Seling

Nr.1640), Meistermarke leicht verschlagen

(...)S. (Philipp Stenglin, 1693-1744, ebd.

Nr.1880).

Aus dem überlieferten Werk Stenglins

sind vergleichbare Becher bekannt,

welche unter anderem in Museen wie

dem Victoria &Albert Museum in London

oder dem Bayerischen Nationalmuseum in

München verwahrt werden.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1391


Silber

1392 | $4.230 -4.935 /€3.000 -3.500

Teekanne.

Augsburg. 1732-34.

Esaias III Busch.

Silber, Innenvergoldung. Holzhenkel und

-knauf. Rund gebauchter, fassonierter

Korpus mit hochgewölbtem Scharnierdeckel.

Höhe 13,5cm. Ca. 381g.

Zustand A.

Augsburger Beschau für 1732-34 (Seling

Nr.1730), Meistermarke E.B. (Esaias III

Busch, 1704-1759, ebd. Nr.1973).

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1392

1393 | $25.380 -28.200

€18.000 -20.000

Satz von sechs Desserttellern mit

Wappen Fürst Alexander von Thurn

und Taxis (1704-1773).

Augsburg. 1755-57.

Bernhard Heinrich Weyhe.

Silber, vergoldet. Der passige Rand mit

Rocaillerelief und Blumengirlanden. Auf

Fahne jeweils feine Gravur mit Wappen

Fürst Alexander von Thurn und Taxis

(1704-1773). ø26cm. Ca. 3663g.

Zustand A/B.

Augsburger Beschau für 1755-57 (Seling

Nr.2120), Meistermarke H.B.W. (Bernhard

Heinrich Wey(h)e, 1735-82, ebd.

Nr.2275). Inventarnummern

4-3./4-4./4-5./4-6./4-8./4-10.

Provenienz:

-Auktion Sotheby’s, Die Fürstliche

Sammlung Thurn und Taxis, Oktober

1993, Los 1277.

-Privatsammlung Nordrhein-Westfalen.

Literatur:

Helmut Seling: Die Kunst der Augsburger

Goldschmiede, München 1980, hier ein

Teller mit gleichem Dekor aufgeführt

S.570, Nr.2120, abgebildet Bd.II,

Abb.751.


1393


Silber

1394 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kleines Tablett.

Braunschweig. Ende 18.Jh.

Friedrich Conrad Stemler.

Silber. Profilierter Rand mit Rocaillen

und Blütenrelief. ø27cm. Ca. 355g.

Zustand A.

Beschau für Braunschweig (Scheffler,

Niedersachsen, Nr.125), Ältermannbuchstabe

Q(ebd. Nr.147), Meistermarke

F.C.St. (Friedrich Conrad Stemler,

ab 1763, ebd. Nr.159).

Besitzermonogramm H.A.

Provenienz:

Braunschweiger Adelsbesitz.

1394

1395 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Senfgefäß mit Schneckenknauf.

Lüttich. Um 1763.

Jean-Guillaume Gabriel.

Silber. Gefußte Birnform mit engen

gedrehten Zügen und gewölbtem

Scharnierdeckel. Höhe 16cm. Ca. 284g.

Zustand A/B.

Beschau für Lüttich mit 17(...)4 (Stuyck

vgl. Nr.3986, Nr.3987), Jahresbuchstabe

S, Meistermarke G.G. mit Krone (Jean-

Guillaume Gabriel, ebd. Nr.4161).

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1395

1396 | $1.410 -2.115 /€1.000 -1.500

Ovale Henkelschale.

Braunschweig. 1767.

Friedrich Conrad Stemler.

Silber, Innenvergoldung. Auf vier

geschwungenen Füßen gebauchte Schale

mit geschweiften Zügen. Höhe 8,5cm,

Länge 23,5cm. Ca. 270g. Zustand A.

Beschau für Braunschweig (Scheffler,

Niedersachsen, Nr.125), Ältermannbuchstabe

K, Meistermarke F.C.St.

(Friedrich Conrad Stemler, ab1763, ebd.

Nr.159). Besitzermonogramm A.R.

Provenienz:

Braunschweiger Adelsbesitz.

1396


1397 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Kaffeekanne und Milchkanne.

Braunschweig. Um 1743-67.

Reinhold Gottfried Spitta.

Silber, Innenvergoldung. Holzhenkel.

Birnförmiger Korpus durch geschweifte

Züge geliedert. Je seitlich auf Wandung

reliefierte Rocailleschnecke. Konsolausguss.

Höhe 24/18cm. Ca. 907g.

Zustand A/B.

Beschau für Braunschweig (Scheffler,

Niedersachsen, Nr.125), Ältermannbuchstabe

K, Meistermarke R.G.S.

(Reinhold Gottfried Spitta, 1743-1768,

ebd. Nr.139).

Provenienz:

Braunschweiger Adelsbesitz.

1397

1398 | $1.410 -2.115 /€1.000 -1.500

Zuckerdose.

Braunschweig. 1748-54.

Georg Gottfried Boden.

Silber. Ovaler Korpus auf vier kleinen

Füßen. Geschweifte Züge mit

Rocaillerelief. Höhe 9cm. Ca. 199g.

Zustand A.

Beschau für Braunschweig (Scheffler,

Niedersachsen, Nr.125), Ältermannbuchstabe

K, Meistermarke G.G.B. (Georg

Gottfried Boden, 1747-63, ebd. Nr.142).

Provenienz:

Braunschweiger Adelsbesitz.

1398

1397


Silber

1399 | $987 -1.269 /€700 -900

Kleine Schale.

Wohl Deutsch. 2. Hälfte 18.Jh.

Silber. Höhe 3,5cm, ø16cm. Ca. 175g.

Zustand B.

Belgischer Einfuhrstempel (Rosenberg

Nr.5002).

1400 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Ovale Zuckerdose mit Rocaillerelief.

Moskau. 1780-84. Meister F.G.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 10cm.

Ca. 280g. Zustand B.

Beschau für Moskau mit 178(...) (vgl.

Goldberg Nr.506), Beschaumeister

Stephan Belkin (1778-88, ebd. Nr.602),

Aldermann Fedor Petrow (1780-84, ebd.

Nr.633). Meistermarke F.G. in Kyrill. (Nicht

identifizierbarer Meister, 1774-88, ebd.

Nr.1058).

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Solodkoff, Alexander von: Russische

Goldschmiedekunst, München 1981,

vgl. für Typus S.9, Abb.32.

1399

1401 | $564 -846 /€400 -600

Faustbecher mit Bandelwerk.

Moskau. 1744.

Silber. Höhe 4, ø6cm. Ca. 48g.

Zustand B. Vergoldung tlw. abgerieben.

Moskauer Beschau für 1744,

Beschaumeister Kusma Grigorjew

1741-1749 (Goldberg Nr.475, 589),

Meistermarke verschlagen.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1402 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Becher mit bekrönter Kartusche.

Moskau. 1791. Alexander Hildebrand.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 8,5cm.

Ca. 108g. Zustand B/C.

Beschau für Moskau mit 1791 (vgl.

Goldberg Nr.509), Beschaumeister wohl

Alexej Iwanow Wichljajew (1781-1809,

vgl. ebd. Nr.604/605), Meistermarke

Alexander Bogdanow Hildebrand (ebd.

Nr.656).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1400

1401

1403 | $846 -1.128 /€600 -800

Becher.

Sankt Petersburg. 1841.

Ewstafij Silantjew.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 8,5cm.

Ca. 162g. Zustand A.

St. Petersburger Beschau (Goldberg

Nr.1179), 84, Beschaumeister D.T. mit

1841 (ebd. Nr.1198), Meistermarke

Ewstafij Silantjew (bis 1846, ebd.

Nr.1250).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1402

1403


1404 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Ovale Zuckerdose.

Wien. 1754.

Silber. Bombierte Form mit geraden

Zügen. Stülpdeckel. Höhe 9cm.

Ca. 284g. Zustand A/B.

Beschau für Wien mit 1754 (vgl.

Rosenberg Nr.7858), Meistermarke L.K.,

Besitzermonogramm A.P.L. [lig.].

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1404

1405 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Senfgefäß.

Augsburg. 1773-75.

Johann VBeckert.

Silber. Runder, gestuft gewölbter Fuß mit

birnförmigem, mittig fassoniertem

Korpus. Höhe 14cm. Ca. 189g. Zustand

A/B.

Augsburger Beschau für 1773-75 (Seling

Nr.2440), Meistermarke I.B. (Johann V

Beckert, 1749-1777, ebd. Nr.2392).

1405

1406

1406 | $4.230 -4.935 /€3.000 -3.500

Paar Leuchter.

Augsburg. 1759-61 /1771-73.

Caspar Kornmann /

Johann Philipp Heckenauer.

Silber. Passiger, hochgewölbter Rundfuß

mit gewundenen Faltenzügen.

Balusterschaft und Tülle entsprechend.

Höhe 26cm. Ca. 902g. Zustand B.

Leuchter:

Augsburger Beschau für 1759-61 (Seling

Nr.2210), Meistermarke C.K.M. (Caspar

Kornmann, um 1747-1764, ebd.

Nr.2380). Tropfteller: Augsburger Beschau

für 1771-73 (ebd. Nr.2400), Meistermarke

I.P.H. (Johann Philipp Heckenauer, 1741-

93, ebd. Nr.2332). Stecktüllen ohne

erkennbare Marke.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.


Silber

1407 | $564 -846 /€400 -600

Kaffeekanne mit Wappengravur.

Hannover. Mitte 18.Jh.

Bernhard Heinrich Cortnum.

Silber. Holzhenkel. Höhe 24,5cm.

Ca. 603g. Zustand A/B.

Beschau für Hannover mit 12 (Rosenberg

Nr.2492), Meistermarke B.H.C. [lig.]

(Bernhard Heinrich Cortnum, ebd.

Nr.2499).

1407

1408 | $1.974 -2.115 /€1.400 -1.500

Rundes Présentoire.

Wohl Frankreich. 18.Jh.

Silber, vergoldet. Auf drei kleinen

Füßen rundes Tablett mit passigem,

godroniertem Rand. Höhe 2,5, ø20,5cm.

Ca. 447g. Zustand A/B.

Ohne Marken. Inventarnummer ‘No 465’

graviert bzw. gestempelt.

Besitzermonogramm (?) in Punktgravur.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1409 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Kleiner Münzbecher.

Berlin. 2. Hälfte 18.Jh. Gebrüder Müller.

Silber, tlw. vergoldet. In drei Reihen

insgesamt achtzehn Münzen. Die

Zwischenräume punziert mit

reliefierten Rocaillen und Blüten.

Höhe 9,5cm. Ca. 136g. Zustand B.

Berliner Beschau weitgehend verschlagen,

Meistermarke Mullers (Scheffler, Berlin,

Nr.139).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1408

1410 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Schlangenhautbecher.

Braunschweig. Ende 17.Jh.

Silber, tlw. vergoldet. Höhe 9,5cm.

Ca. 137g. Zustand B.

Beschau für Braunschweig (Rosenberg

Nr.1280), Meistermarke I.C. [lig.].

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1409

1410


1411 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

George II Kaffeekanne mit floralem

Reliefdekor.

London. 1748/49.

Richard Gurney &Co.

Silber. Holzhenkel. In zentraler

Rocaillereserve heraldische Gravur mit

Muschel. Höhe 22,5cm. Ca. 630g.

Zustand B.

Londoner Beschau für 1748/49 (Jackson

S.30), Meistermarke T./R.G./C. (Richard

Gurney &Co., ab 1739, Grimwade

Nr.2325).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1412 | $423 -705 /€300 -500

George II Brandywarmer.

London. 1729/30.

George Greenhill Jones.

Silber. Holzgriff. Höhe 8,5cm. Ca. 104g.

Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1729/30 (Jackson

S.29), Meistermarke, leicht verschlagen,

G.(...) unter Krone (George Greenhill

Jones, ab 1726, Grimwade Nr.834).

1411

1412

1413 | $423 -705 /€300 -500

George II Kaffeekanne mit

heraldischer Gravur.

London. 1743/44.

Richard Gurney &Co.

Silber. Holzhenkel. Höhe 24,5cm.

Ca. 794g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1743/44 (Jackson

S.30), Meistermarke T./R.G./C. (Richard

Gurney &Co., ab 1739, Grimwade

Nr.2325). Besitzermonogramm R.G.

1414 | $564 -846 /€400 -600

George IHenkelbecher.

London. 1726/27.

John East.

Silber. Beil.: Kleiner Henkelbecher.

Mappin &Webb. Höhe 11cm.

Ca. 212/150g. Zustand B.

Londoner Beschau für 1726/27 (Jackson

S.29), Meistermarke I.E. mit Stern (John

East, ab 1721, Grimwade Nr.1266).

1413

1414

1415 | $423 -705 /€300 -500

Kleiner George III Salver.

Dublin.

Wohl Stephen Walsh.

Silber. Höhe 2,5, ø17cm. Ca. 289g.

Zustand B.

Beschau für Dublin (Jackson S. 613),

ohne Datumsbuchstabe, Meistermarke

S.W. (Wohl Stephen Walsh, ebd. S.613,

Linie 10 ), Gravur: 9=18=12.

1415


Silber

1416 | $9.870 -11.280 /€7.000 -8.000

Große George II Terrine mit

Löwenfüßen.

London. 1756/07.

William Cripps.

Silber. Ovaler Korpus auf vier in plastisch

gearbeiteten Löwenköpfen ansetzenden

Tatzenfüßen. Wandung durch dichtes

Zungenrelief gegliedert. Auf Schauseite

ovale Kartusche. S-förmige Handhaben

mit Vogelkopfdekor. Der entsprechende,

mehrfach gestufte Deckel mit

geschweiftem Blatthenkel.

Höhe 26cm, Länge 40cm. Ca. 2573g.

Zustand B.

Londoner Beschau für 1756/07 (Jackson

S.87), Meistermarke W.C. (William Cripps,

ab 1743, ebd. S.206, Linie 5).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1416

1417

1417 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Paar ovale George III Platten mit

Wappengravur.

London. 1811/12. T. &J.

Guest und Joseph Cradock.

Silber. Passiger, godronierter Rand. Auf

Fahne Wappengravur und Devise

SIMPLEX MUNDITIIS und heraldischer

Gravur mit bekröntem Löwen. 38 x27cm.

Ca. 2257g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1811/12 (Jackson

S.32), Meistermarke T.G./I.G./I.C. (T.&J.

Guest und Joseph Cradock, ab 1806,

Grimwade Nr.2772).

1417


1418 | $7.050 -8.460 /€5.000 -6.000

Charles II Two-Handled Cup.

London. 1680/81.

Meister I.S.

Silber, Reste von Vergoldung. Zylindrischer

Korpus am Ansatz mit umlaufender

Akanthusreliefmanschette. Seitlich

S-Henkel. Der flach gewölbte Deckel mit

entsprechender Akanthusrosette und

durchbrochenem, aus Blättern gebildetem

Knauf. Zentral auf Wandung fein

graviertes Allianzwappen mit vier

Jacobsmuscheln und zwei steigenden

Löwen. Auf Deckelrand wohl spätere

heraldische Gravur mit Krone. Höhe

19,5cm. Ca. 953g. Zustand B.

Londoner Beschau für 1680/81 (Jackson

S.84), Meistermarke I.S. mit Blüte (ebd.

S.139, Linie 3). Französische Importmarke

(Tardy S.208).

1418

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

Literatur:

Hernmarck, Carl: Die Kunst der

Europäischen Gold- und Silberschmiede,

München 1978, siehe Abb. 56 mit

vergleichbarem Two-Handled Cup mit

Akanthusornament (London 1683-84),

aus der Sammlung des Victoria &Albert

Museums in London.

Jackson (London 1964) führt für den

Meister I.S. einen Two-Handled Cup mit

entsprechendem Dekor aus dem Besitz

der Familie Crichton auf.

1419 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

James ICommunion Cup.

London. 1603/04.

Meistermarke in Hakenform.

Silber. Runder, einmal profilierter Fuß mit

glatter, ausgestellter Kuppa. Leicht

gewölbter Patenedeckel mit flachem

Knauf. Höhe 18,5cm. Ca. 294g.

Zustand B.

Londoner Beschau für 1603/4 (Jackson

S.82), Meistermarke in Hakenform (vgl.

ebd. S.100, Linie 2).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1419


Silber

1420 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

George III TeaCaddy.

London. 1770/71.

Meister T.L.

Silber. Glatte, bombierte Form mit

Blütenknauf. Höhe 14cm. Ca. 332g.

Zustand A.

Londoner Beschau für 1770/71 (Jackson

S.30), Meistermarke T.L. (Unidentifizierter

Meister, Grimwade Nr.3845).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1421

1420

1421 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

George III TeaCaddy.

London. 1764/65.

Daniel Smith &Robert Sharp.

Silber. Bombierte Form mit reliefierten

Blumenranken. Höhe 13,5cm. Ca. 309g.

Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1764/65 (Jackson

S.30), Meistermarke D.S./R.S. (Daniel

Smith &Robert Sharp, wohl ab 1761,

Grimwade Nr.3523). Gravur 10 =5.

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1422 | $3.666 -3.948 /€2.600 -2.800

George III TeaCaddy und Zuckerdose

mit heraldischer Gravur.

London. 1765/66. Albartus Schurman.

Silber. Bombierte Form auf Akanthusfüßen.

Erdbeerknauf. Höhe 14/13,5cm.

Ca. 654g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1765/66 (Jackson

S.30), Meistermarke A.S. (Albartus

Schurman, ab 1756, Grimwade Nr.91).

1422

1423 | $564 -846 /€400 -600

George III TeaCaddy.

London. 1783/84.

Charles Aldridge u. Henry Green.

Silber. Glatte, ovale Form. Höhe 13,5cm.

Ca. 388g. Zustand B.

Londoner Beschau für 1783/84 (Jackson

S.31), Meistermarke H./C.A./G. (Charles

Aldridge u. Henry Green, ab 1775,

Grimwade Nr.265).

1423


1424 | $7.755 -8.460 /€5.500 -6.000

Paar George III Entrée Dishes &

Covers mit Bischöflichem Wappen.

London. 1810/11.

Thomas Robins.

Silber. Rechteckige Form mit

godroniertem Rand. Die hoch gewölbten

Hauben mehrfach eingestuft. Die ovalen

Griffe aus zwei ineinander

verschlungenen Schlangen gebildet. Auf

den Schalen sowie den Hauben jeweils

bischöfliche Wappengravur unter Mitra,

wohl eines Bischofs der Kirchenprovinz

Canterbury. 18,5x27,5x23cm.

Ca. 2360/2361g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1810/11 (Jackson

S.34), Meistermarke T.R. (Thomas Robins,

ab 1801, Grimwade vgl. Nr.2915). Deckel

und Unterschale jeweils mit gravierten

Nummern 3bzw. 4bezeichnet.


Silber

1425 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Paar Leuchter Empire mit

Rebrankendekor.

Sachsen. Mitte 19.Jh.

Silber. Höhe 27cm. Ca. 752g.

Zustand A/B.

Beschau mit gekreuzten Schwertern,

leicht verschlagen, Meistermarke A.T.D.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1425

1426 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Ovaler Brotkorb.

Deutsch. 19.Jh.

Silber. Höhe 12cm, Länge 31cm.

Ca. 481g. Zustand A/B.

Marken weitgehend verschlagen,

Meistermarke K.C.W.(?).

1426

1427 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Kaffeekanne und Milchkanne.

Wien. Ende 19.Jh.

Wohl Wenzel Nachtmann.

Silber. Ebonisierter Holzhenkel. Höhe

30,5/25cm. Ca. 824/591g. Zustand B.

Wiener Beschau überstempelt,

Meistermarke W.N. (wohl Wenzel

Nachtmann, ab 1798, Neuwirth Nr.466).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1427


1428 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Paar Leuchter Empire mit Kordelzier.

Würzburg. Anfang 19.Jh.

Georg Stephan Dörffer.

Silber. Höhe 22,5cm. Ca. 613g.

Zustand B.

Beschau für Würzburg (Rosenberg

Nr.4943), Meistermarke G.S.D. in Herz

(Georg Stephan Dörffer, wohl ab 1793,

ebd. Nr.4954).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1429 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Kleine Teekanne Empire.

Augsburg. 1812-13.

Johann Jakob Hermann Grabe.

Silber. Holzhenkel. Auf rechteckigem

Stand ovoid gebauchte Form. Der Henkel

einmal in sich verschlungen. Höhe 17cm.

Ca. 577g. Zustand A/B.

1428 1429

Augsburger Beschau für 1812-13 (Seling

Nr.3030), Meistermarke I.G. (Johann

Jakob Hermann Grabe, ab 1781, ebd.

Nr.2581).

Werke dieses Meisters befinden sich unter

anderem in der Sammlung des

Landesmuseum Württemberg in Stuttgart

und der Eremitage in Sankt Petersburg.


Silber

1430 | $846 -1.128 /€600 -800

Teekanne.

Breslau. 1851.

Silber. Holzhenkel und -knauf. Höhe

15cm. Ca. 558g. Zustand A/B.

Beschau für Breslau mit 51 (Hintze,

Breslau, vgl. Nr.27),

Stempelmeisterbuchstabe Tfür 1849-64

(ebd. Nr.48), Meistermarke R.H.

1431

1431 | $3.384 -3.525 /€2.400 -2.500

Toilette-Spiegel mit Rankenzier.

Wohl Deutsch. 18./19.Jh.

Silber. Spiegelglas, Holzrahmen. Die

bekrönende Kartusche gefingert und mit

ovalem Medaillon. Darauf Wappengravur

mit steigendem Löwen und Mondsichel.

62 x40,5cm. Zustand A/B.

Ohne erkennbare Marken.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland

Literatur:

Helmut Seling: Die Kunst der Augsburger

Goldschmiede, München 1980, Bd.II, vgl.

zu Form und Dekor Abb.942 mit einer

Reisetoilette von Michael II Henckel, um

1722-26.

1430

1432 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Paar Leuchter.

Warschau. Um 1920.

Silber. Säulenform. Höhe 31,5cm.

Ca. 476g. Zustand A.

Polnische Feingehaltsmarke für Warschau

(vgl. Tardy S.330), polnische Repunzierung

(ebd.), Meistermarke J.C.H.

1433 | $423 -705 /€300 -500

Ovale Anbietschale.

Wohl Wien. 19.Jh.

Silber. Höhe 13,5cm, Länge 40cm. Ca.

674g. Zustand B/C.

Marken weitgehend verschlagen,

Meistermarke A.W. (?).

1433

1432


1434 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Wachsstockhalter.

Wohl Deutsch. 19.Jh.

Silber. Auf Standplatte Gravur: C.F.v.S.

18.3.1776-31.3.1839/O.v.S. 31.8.1824-

27.9.1901/E.v.S. 6.8.1864-8.2.1938/D.R.

31.3.1898. Höhe 12,5cm. Ca. 222g.

Zustand B.

Beschau mit Männerkopf, Meistermarke

I.G.S.

Provenienz:

Aus dem Besitz der Familie von

Sodenstjerna.

1434

1435 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Kaffee- und Teekanne mit

Milchgießer.

Hamburg. Um 1808.

Wohl Johannes Carsten Bade.

Silber, einmal mit Innenvergoldung.

Holzhenkel. Zylindrische, fassonierte

Wandung. Auf Kaffee- und Teekanne

Reliefauflagen mit Frauen in antikisierenden

Gewändern.

1435

Höhe 21,5/22,5/14,5cm. Ca. 1696g.

Zustand A/B-B.

Beschau für Hamburg mit R(Scheffler,

Niedersachsen, Nr.1149), Meistermarke B.

(wohl Johannes Carsten Bade, ab 1799,

vgl. ebd. Nr.1150).


Silber

1436 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Paar Aufsatzschalen Empire.

Paris. Um 1800. Marc Jacquait.

Silber. Blauer Glaseinsatz. Höhe 24,5cm.

Ca. 1505g. Zustand B/C.

Pariser Übergangs-Garantiestempel

(Rosenberg Nr.6560), Feingehalts- und

Garantiestempel 1798-1809 (vgl. ebd.

Nr.6568, Nr.6581). Meistermarke M.J. mit

Ranke in Rombus (Marc Jacquait, ab

1797, Beuque Nr.2.896).

1436

1437 | $1.269 -1.551 /€900 -1.100

Satz von drei Gewürzgefäßen.

Frankreich. 1809-19.

Silber. Blauer Glaseinsatz. Ein Senfgefäß

und zwei Salièren. Höhe 15/8,5/8,5cm.

Ca. 290g. Zustand A-B/C.

Französischer Feingehalts- und

Garantiestempel 1809-19 (Rosenberg

Nr.5857, 5870), Meistermarke B. mit

Stern inRombus bzw. auf Senfgefäß

P.A.T.(?).

1437

1438 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Kleine Aufsatzschale mit Maskarons.

Wohl Belgien. 19.Jh.

Silber. Blauer Glaseinsatz. Höhe 22cm.

Ca. 466g. Zustand B/C.

Meistermarke mit H. &Stern inRombus.

1437

1438


1439 | $3.666 -3.948 /€2.600 -2.800

Paar Leuchter Empire.

Anfang 19.Jh.

Silber. Auf quadratischem Sockel,

glatter Schaft. Perlbanddekor. Höhe

27cm. Ca. 755g. Zustand A/B.

Französischer Einfuhrstempel (Rosenberg

Nr.5899), restliche Marken weitgehend

verschlagen.

1440 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Messgarnitur Empire.

Paris. Anfang 19.Jh.

Silber. Höhe 15,5cm. Ca. 574g.

Zustand B.

Kännchen: Pariser Feingehalt- und

Garantiestempel für 1798-1809

(Rosenberg Nr.6568 u. 6581),

Meistermarke J.L. mit Waage im Rombus.

Tablett: Feingehalt- und Garantiestempel

für 1819-38 (ebd. Nr.6578 u. 6592),

Meistermarke E.J.B. mit Kanne im

Rombus.

1439

1441 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Paar Leuchter mit Gravurdekor.

Gent. Anfang 19.Jh.

Silber. Höhe 30,5cm. Ca. 869g.

Zustand Abzw. A/B.

Belgische Feingehalts- und Garantiemarke

für das Département Gent (vgl.

Tardy S.189), Meistermarke CinRombus,

Belgische Importmarke (ebd. S.86).

1440

1441

1442 | $987 -1.269 /€700 -900

Doppelhenkelschale mit

Lanzettblattdekor.

Belgien. 1831-69.

Silber. Höhe 14cm. Ca. 566g.

Zustand A/B.

Belgisches Feingehalts- und Garantiezeichen

1831-69 (Tardy S.86),

Meistermarke B.C. mit Armbrust.

1442


Silber

1443 | $987 -1.269 /€700 -900

Teekanne mit Adlerzier.

Frankreich. 19.Jh.

Silber. Holzhenkel. Höhe 16cm.

Ca. 555g. Zustand B/C.

Marken weitgehend verschlagen,

Meistermarke C.P.V. inRombus.

1444 | $3.384 -3.666 /€2.400 -2.600

Paar Leuchter Empire.

Gent. Mitte 19.Jh.

Wohl Jan Vermandele I.

Silber. Höhe 31,5cm. Ca. 837g.

Zustand Abzw. B.

Belgische Feingehalts- und Garantiemarke

1831-69 (Rosenberg Nr.4994,

Nr.4995), Meistermarke U.V. [lig.] (wohl

Jan Vermandele I, Stuyck Nr.3064).

1443

1445 | $705 -987 /€500 -700

Satz von drei Gewürzgefäßen mit

Schwanenzier.

Heilbronn. Um 1830-50.

Peter Bruckmann &Co.

Silber. Farbloser Glaseinsatz. Ein

Senfgefäß, zwei Salièren. Höhe 14/8/8cm.

Salièren Ca. 85g. Zustand A/B.

Marke 13, Meistermarke P.B. &C.

(Rosenberg Nr.2548).

Senfgefäß Modell Nr. 4433, erstmals

gefertigt um 1830.

1444

1446 | $846 -1.128 /€600 -800

Zuckerschale mit Löwendekor.

Berlin. 1. Hälfte 19.Jh.

Silber. Kristallglas mit Schliffdekor.

Höhe 24cm. Zustand A/B.

Berliner Beschau leicht verschlagen, 2.

Zeichenmeister Andreack (Scheffler,

Berlin, Nr.18), Meistermarke verschlagen.

1445

1446


1447 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Paar Leuchter mit Delphinzier.

Berlin. 1. Drittel 19.Jh.

Johann August Gebhardt.

Silber. Auf dreiseitig eingezogener

Sockelplatte geschwungene

Delphinstützen mit konischem Schaft.

Höhe 29cm. Ca. 585g. Zustand B/C.

Berliner Beschau für 1819-54 (Scheffler,

Berlin, Nr.14), 2. Zeichenmeister Andreack

(Ebd. Nr.18). Meistermarke I.A.G. (Johann

August Gebhardt, 1817-60, ebd.

Nr.1714).

1447

1448 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Kaffee- und Teeservice mit

Rocaillezier.

Amsterdam. 1845.

Johann Georg Meijer I.

Silber, tlw. mit Innenvergoldung.

Bestehend aus Kaffee- und Teekanne,

Milchgießer, Konfektschale und

Zuckerdose. Höhe der Kannen

19,5/13cm. Ca. 1950g. Zustand A-B,

Kaffeekanne ergänzt.

1448

Niederländische Feingehaltsmarke

(Holland Assay Office Nr.NN010),

Stempelbüromarke für Amsterdam (vgl.

ebd. Nr.NN013), Jahresbuchstabe Lfür

1845. Meistermarke J.G.M. mit Amphore

(Johann Georg Meijer I, 1828-60, ebd.

Nr.66050). Kaffeekanne: Marke 800,

Firmenmarke Koch &Bergfeld, Bremen,

Nr.65258.


Silber

1449 | $705 -987 /€500 -700

Taste-Vin.

Paris. Um 1819.

Silber. Wandung godroniert und

gebuckelt. Länge 10cm. Ca.82g.

Zustand A/B.

Pariser Feingehaltsstempel 1838-1919

(Rosenberg Nr.5880), Garantiestempel

1819-1838 (ebd. Nr.6592), Meistermarke

T.T. (?) in Rombus.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1450 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Reisebesteck in Etui.

Augsburg. 1699-1703.

Silber, tlw. vergoldet. Bestehend aus

Löffel, Messer und Gabel.

Durchbrochener Griff aus Silberdraht

gebildet. Länge 15,5/16,5/15,5cm.

Ca. 26g. Zustand A/B.

Laffe mit Augsburger Beschau für

1699-1703 (Seling Nr.1190),

Meistermarke weitgehend verschlagen.

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

Literatur:

Amme, Jochen: Historische Bestecke,

Stuttgart 2002, vgl. Bestecke auf den

Seiten 114 &115 mit analog gestalteten

Griffen.

1451 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Drei Taste-Vin.

Frankreich. Ende 18.Jh./19.Jh.

Silber. JeHandhabe in Schlangenform.

a) Wandung mit Weintraubendekor.

b) Vogel mit Traube in Spiegel.

c) Glatte Wandung. Länge 10/10,5/

11,5cm. Ca. 303g. Zustand A-B.

Marken weitgehend verschlagen.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1452 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Zwei Taste-Vin.

Paris. 19.Jh.

Silber. Wandung godroniert und

gebuckelt. Einmal Gravur BLEGER

unterhalb des Lippenrandes. Länge

12/12cm. Ca. 260g. Zustand A.

Pariser Feingehaltsstempel 1838-1919

(Rosenberg Nr.5880), Meistermarke C.T.

in Rombus bzw. A.M. in Rombus.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1453 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Zwei Taste-Vin.

Frankreich. 19.Jh.

Silber. a)Glatte Wandung mit

durchbrochener Daumenruh. b) Dekor in

Herzform. Daumenruh mit Sinnspruch:

FOL QVI SI FIE mit Putto. Außen unterhalb

des Lippenrandes: PIMET NOTTS 1812.

Länge 12/11,5cm. Ca. 194g. Zustand A/B.

a) Französischer Feingehalts- und

Garantiestempel 1809-19 (Rosenberg

Nr.5857, Nr.5870), Meistermarke F.B. in

Rombus. b) Französischer Feingehaltsstempel

1838-1919 (ebd. Nr.5880),

Meistermarke M.P. inRombus.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.


1450

1449

1453

1452

1451


Silber

1454 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

George III Teekanne.

London. 1796/97.

Solomon Hougham.

Silber. Vasenform auf ovalem Fuß.

Unterhalb der Schulter feine

Rankengravuren. Auf Wandung

gegenständig Kartuschen mit

Monogramm J.A.H. [lig.] bzw.

heraldischer Gravur mit Löwe. Mit

Filtereinsatz. Höhe 26cm. Ca. 851g.

Zustand B.

Londoner Beschau für 1796/97 (Jackson

S.32), Meistermarke S.H. (Solomon

Hougham, ab 1793, Grimwade Nr.2536).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1454

1455

1455 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

George III Wasserkanne.

London. 1794/95.

Peter &Ann Bateman.

Silber. Ebonisierter Holzhenkel.

Oktogonaler Fuß mit fassoniertem

Korpus. Oberfläche mit gravierten

Blütenfestons. Höhe 33cm. Ca. 807g.

Zustand A/B.

Beschau für London 1794/95 (Jackson

S.31), Meistermarke P.B./A.B. (Peter &

Ann Bateman, ab 1791, Grimwade

Nr.2140).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1456 | $564 -846 /€400 -600

George III Basket.

London. 1809/10.

Thomas Wallis II.

Silber. Rand mit breiter Blatt- und

Blütenranke. Innen Wappengravur.

9x28x22cm. Ca.908g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1809/10 (Jackson

S.31), Meistermarke T.W. (Thomas Wallis

II, ab 1792, Grimwade Nr.2975).

1456

1457 | $564 -846 /€400 -600

Paar Victorianische Leuchter.

Sheffield. 1899/1900.

William Hutton &Sons Ltd.

Silber. Höhe 28,5cm. Zustand A. Gefüllt.

Beschau für Sheffield 1899/1900 (Jackson

S.152), Meistermarke H.W. &Ss. LD.

(William Hutton &Sons Ltd., ab 1894).

1458 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

George II Teekessel auf Rechaud.

London. 1740/41.

Christian Hillan.

Silber. Umlaufend auf Wandung C-

Schwünge mit Blumen und

Rocaillekartuschen graviert. Eine der

Kartuschen mit feiner Wappengravur.

Rechaud entsprechend gestaltet. Höhe

38cm. Ca. 1765g. Zustand B.

Beschau für London 1740/41 (Jackson

S.30), Meistermarke C.H. (Christian Hillan,

ab 1739, Grimwade Nr.334).

1457


1459 | $987 -1.269 /€700 -900

Ovaler George III Salver.

London. 1795/96.

Elisabeth Jones.

Silber. Auf Spiegel heraldische Gravur mit

Devise ‘DE BON VOULVOIR SERVIR LE

ROY’. Höhe 2,5, Länge 30cm. Ca. 628g.

Zustand A.

Londoner Beschau für 1795/96 (Jackson

S.31), Meistermarke E.I. (Elisabeth Jones,

ab 1783, Grimwade Nr.600).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1458

1459

1460 | $2.256 -2.397 /€1.600 -1.700

Große Girandole mit Widderzier.

Birmingham. 1975.

Barker Ellis Silver Co.

Silber. Fünfflammiger Aufsatz. Sockel mit

reliefierten Urnen und Palmettblättern im

Wechsel. Vasentüllen mit Festons an

Schleifenbändern. Höhe 49cm. Fuß

gefüllt. Aufsatz ca. 1811g. Zustand B.

Beschau für Birmingham 1975 (Jackson

S.87), Meistermarke B.E. S.Co. (Barker

Ellis Silver Co., ab 1964).

1460

1461

1461 | $2.256 -2.397 /€1.600 -1.700

Paar George III Deckelschalen.

London. 1790/91.

Abraham Peterson.

Silber. Mit reliefierten Festons an

Schleifenbändern. Höhe 16cm, Länge

24,5cm. Ca. 1250g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1790/91 (Jackson

S.31), Meistermarke A.P. (Abraham

Peterson, ab 1790, Grimwade Nr.78).

1462 | $846 -1.128 /€600 -800

Große George III Gewürzmenage.

London. 1789/90.

Henry Chawner.

Silber. Kristallglas mit Schnittdekor. Mit

zwei kleinen Karaffen, zwei

Deckelgefäßen, vier Flakons und zwei

Streuern. Höhe 29cm, Länge 38cm.

Ca. 835g. Zustand B. Ein Löffel ergänzt.

Dublin.

Londoner Beschau für 1789/90 (Jackson,

S.31), Meistermarke H.C. (Henry

Chawner, ab1786, Grimwade Nr. 971),

weitere Meistermarke tlw. verschlagen.

1462


Silber

1463 | $846 -1.128 /€600 -800

Edward VII Entrée Dish &Cover.

Sheffield. 1904/05.

Martin Hall &Co. Ltd.

Silber. 14x29x21cm. Ca.1665g.

Zustand A/B.

Beschau für Sheffield 1904/05 (Jackson

S.152), Meistermarke M.H. &Co. Ld.

(Martin Hall &Co. Ltd., ab 1901, vgl.

ebd.158.

1464 | $423 -705 /€300 -500

George III Schale.

London. 1774/75.

Thomas Heming.

Silber. 18,5 x22,5, Höhe 3cm. Ca. 586g.

Zustand A.

Londoner Beschau für 1774/75 (Jackson

S.30), Meistermarke T.H. unter Krone

(Thomas Heming, ab 1745, Grimwade

Nr.3828).

1463

1465 | $846 -1.128 /€600 -800

Paar George III Leuchter.

Sheffield. 1783/84.

Silber. Höhe 30cm. Einmal gefüllt

bzw. ca. 500g. Zustand A/B.

Beschau für Sheffield 1783/84 (Jackson

S.148), Meistermarke tlw. verschlagen

(...)/D.S./R.S.

1464

1466 | $705 -987 /€500 -700

Victorianischer Salver mit

Wappengravur.

London. 1889/90.

Richard Martin &Ebenezer Hall.

Silber. InSpiegel zwischen Rankenwerk

feine Wappengravur mit Devise NE CEDE

MALIS. Höhe 2, ø26,5cm. Ca. 594g.

Zustand A.

Londoner Beschau für 1889/90 (Jackson

S.36), Meistermarke R.M.E.H. (Richard

Martin &Ebenezer Hall, ab 1880, Culme

Nr.12442).

1465

1466


1467 | $423 -705 /€300 -500

Paar kleine Victorianische Leuchter in

Säulenform.

London. 1887/88.

Richard Martin u. Ebenezer Hall &Co.

Silber. Höhe 15cm. Zustand B. Gefüllt.

Londoner Beschau für 1887/88 (Jackson

S.36), Meistermarke R.M./E.H. (Richard

Martin u. Ebenezer Hall &Co., ab 1880,

Culme Nr.12442).

1468 | $564 -846 /€400 -600

Kleiner George III Basket.

London. 1766/67.

Thomas Foster.

Silber. Höhe 5cm. Ca. 152g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1766/67 (Jackson

S.30), Meistermarke T.F. (Thomas Foster,

wohl vor 1769, Grimwade Nr.2751).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1467

1468

1469 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Paar George III Salver mit

Wappenzier.

London. 1767/68.

Wohl Robert Rew.

Silber. Auf Spiegel Allianzwappen und

gravierte Blumenranke. Höhe 2,5cm,

ø18cm. Ca. 724g. Zustand B. Rand wohl

Ergänzung.

Londoner Beschau für 1767/68 (Jackson

S.30), Meistermarke R.R. (Wohl Robert

Rew, ab1754, Grimwade Nr.2422).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1469

1470 | $705 -987 /€500 -700

George III Karaffenuntersetzer.

London. 1772/73.

Thomas &Jabez Daniell.

Silber. Holzeinsatz. Auf herzförmiger

Fläche der durchbrochenen Wandung

heraldische Gravur mit Schnitter.

Höhe 8cm, ø14cm. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1772/73 (Jackson

S.30), Meistermarke, leicht verschlagen,

T.I.D.D. (Thomas &Jabez Daniell, ab

1771, Grimwade Nr.3634).

1470


Silber

1471 | $846 -1.128 /€600 -800

Vier Salts mit Löffel in Etui.

London. 1879/80.

Richard Martin &Ebenezer Hall.

Silber, Innenvergoldung. Höhe 4cm.

Ca. 200g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1879/80 (Jackson

S.36), Meistermarke R.M./E.H. (Richard

Martin &Ebenezer Hall, ab 1863, Culme

Nr.12433). Löffel mit Sheffielder Beschau

für 1879/80 (Jackson S.152), gleiche

Meistermarke.

1472 | $423 -705 /€300 -500

Große George IV Teekanne.

London. 1827/28.

Rebecca Emes &Edward Barnard I.

Silber. Holzhenkel, Beinknauf.

Höhe 14cm. Ca. 807g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1827/28 (Jackson

S.33), Meistermarke R.E./E.B. (Rebecca

Emes &Edward Barnard I,ab1808,

Grimwade Nr.2310).

1471

1473 | $564 -846 /€400 -600

Kleine Victorianische Gewürzménage.

London. 1868/69 bzw. 1872/73.

Andrew Crespel &Thomas Parker/

George Fox.

Silber. Kristallglas mit Schnittdekor.

Gravur mit Monogramm ‘A’ unter Krone.

Höhe 10,5cm. Beil.: Kleiner Löffel.

Ca. 188g. Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1868/69 (Jackson

S.35), Meistermarke A.C./T.P. (Andrew

Crespel &Thomas Parker, ab1863,

Culme Nr.479). Streuer u. Senfgefäß

Beschau für 1872/73 (Jackson S.35),

Meistermarke G.F. (George Fox, ab 1861,

Culme Nr.5744).

1474 | $564 -846 /€400 -600

George III Handleuchter mit

godroniertem Rand.

London. 1772/73.

Silber. Höhe 10cm. Ca. 247g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1772/73 (Jackson

S.30), Meistermarke verschlagen.

1472

1473

1475 | $423 -846 /€300 -600

George III Handleuchter mit

gebogtem Rand.

London. 1786/87.

William Eley I.

Silber. Höhe 8,5cm. Ca. 304g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1786/87 (Jackson

S. 31), Meistermarke W.E. (William Eley I,

ab 1778, Grimwade Nr.3101).

(46392- 11)

1476 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Paar Leuchter.

Sheffield. 1838-40.

Thomas James &Nathaniel Creswick.

Silber. Höhe 23,5cm. Zustand A. Gefüllt.

Beschau für Sheffield 1838/39 bzw.

1839/40 (Jackson S.150), Meistermarke

T.I./N.C. (Thomas James &Nathaniel

Creswick, ab 1827, ebd. S.158).

1474

1476

1475


1477 | $705 -987 /€500 -700

Paar Victorianische Handleuchter mit

Wappen des Prince of Wales.

London. 1847 bzw. 1810/11.

Robert Garrard II/William Fountain.

Silber. Beide mit gravierter Devise des

Hosenbandordens ‘HONI SOIT QUI MAL Y

PENSE’ darin das Badge des Prince of

Wales. Die Einzelteile des jeweiligen

Leuchters mit Nummerierung E2 bzw. E3.

Höhe 9,5cm. Ca. 925g. Zustand B.

Ein Löschhütchen ergänzt.

Leuchter: Londoner Beschau für 1846/47

(Jackson S.34), Meistermarke R.G. unter

Krone (Robert Garrard II, ab 1847, Culme

Nr.12115). Tülleneinsätze: Londoner

Beschau für 1810/11 (Jackson S.32),

Meistermarke leicht verschlagen wohl

W.F. (William Fountain, ab 1798,

Grimwade Nr.3127).

1477

1478 | $423 -705 /€300 -500

Paar George III Salts.

London. 1764/65.

David &Robert Hennell I.

Silber. Heraldische Gravur mit Stier.

Höhe 4,5cm. Beil.: Paar kleine Löffel.

Ca. 166g. Zustand Abzw. B.

Londoner Beschau für 1764/65 (Jackson

S.30), Meistermarke R./D.H./H. (David &

Robert Hennell I, ab 1763, Grimwade

Nr.472).

1479 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Großer George III Salver mit

Wappengravur.

London. 1799/1800. John Hutson.

Silber. Mittig große Wappengravur mit

Devise IN DEO SPERO. Höhe 2,5cm,

ø31,5cm. Ca. 999g. Zustand A.

Londoner Beschau für 1799/1800

(Jackson S.32), Meistermarke I.H. (John

Hutson, ab 1784, Grimwade Nr.1382).

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

1478

1479

1480 | $423 -705 /€300 -500

Teekanne mit Löwenzier.

Sheffield. 1915/16.

Jason Dixon &Sons.

Silber. Holzhenkel. Höhe 15cm.

Ca. 624g. Zustand A.

Beschau für Sheffield 1915/16

(Jackson S.430), Meistermarke J.D. &S.

(James Dixon &Sons, ab 1867, ebd.

S.429, Linie 24).

1480


Silber

1481 | $705 -987 /€500 -700

Henkelbecher mit reichem

Groteskendekor.

Paris. 19.Jh.

Silber, Teilvergoldet. Höhe 9cm.

Ca. 151g. Zustand B.

Pariser Garantiemarke 1838-1919

(Rosenberg Nr.5880), Pariser Petite

Garantie (ebd. Nr.6597), Meistermarke

tlw. verschlagen (...) &G.inRombus.

1482 | $564 -846 /€400 -600

Kleiner Becher mit Stadtansicht.

Moskau. 1858.

Silber, vergoldet. Niellodekor. Höhe 6cm.

Ca. 61g. Zustand A.

Beschau für Moskau (vgl. Goldberg

Nr.524), 84, Beschaumeister I. Awdejew

mit 1858 (1852-1862, vgl. ebd. Nr.619),

Meistermarke D.V. inKyrill.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1481

1482

1483 | $846 -1.128 /€600 -800

Becher mit Hafenansicht.

Wohl Moskau. 19.Jh.

Silber, vergoldet. Niellodekor.

Höhe 7,5cm. Ca. 93g. Zustand A/B.

84, restliche Marken weitgehend

verschlagen.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1484 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Kleine Uhr in Eiform.

Sankt Petersburg. 2. Hälfte 19.Jh.

Silber, tlw. vergoldet. Gravurdekor.

Zylinderwerk mit Kette und Schnecke.

Länge 5cm. Ca. 47g. Zustand A/B.

Beschau für St. Petersburg 1818-64

(Goldberg Nr.1179), 84, Meistermarke

verschlagen.

1483

1484

1485

1485 | $846 -1.128 /€600 -800

Becher mit Rankendekor.

Moskau. 1855.

Silber. Niellodekor. Höhe 9cm.

Ca. 126g. Zustand A/B.

Beschau für Moskau (vgl. Goldberg

Nr.527), 84, Beschaumeister Andrej

Antonowitch Kowalskij mit 1855 (1827-

56, ebd. vgl. Nr.618), Meistermarke P.A.I.

in Kyrill.

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1486 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Satz von sechs kleinen Bechern mit

Niellodekor.

Moskau. 1843.

Meister E.E.

Silber, vergoldet. Niellodekor. Höhe 5cm.

Ca. 250g. Zustand A.

Beschau für Moskau (Goldberg vgl.

Nr. 520), 84, Beschaumeister Andrej

Antonowitsch Kowalskij mit 1843 (ebd.

Nr. 617), Meistermarke E.E. in Kyrill

(Nicht identifizierter Meister, ebd. Nr.792).

Französische Importmarke (Tardy S.208).

Provenienz:

Privatsammlung Hessen.

1486


1487 | $987 -1.269 /€700 -900

Ovales Tablett und zwei Becher mit

Gravurdekor.

U.a. Moskau. 1872.

Alexander Golowin.

Silber. 29x18,5 /Höhe 6,5/6/4,5/4,5cm.

Beil.: Zwei Schnapsbecher. Silber.

Ca. 333g. Zustand A-A/B.

U.a. Beschau für Moskau (Goldberg

Nr.532), Beschaumeister Viktor Sawinkow

mit 1872 (1855-88, ebd. Nr.621), Meistermarke

Alexander Golowin (ebd. Nr.654).

1488 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Satz von sechs Salzgefäßen und

Löffeln mit Persischem Wappen.

Sankt Petersburg. Ende 19.Jh.

Michail &Semen Gratchev.

Silber, tlw. vergoldet. Jeweils Gravur mit

Persischem Wappen unter Schah-Krone.

Höhe 3cm. Beil.: Zwei Vorlegeteile mit

entsprechendem Dekor. Silber vergoldet.

Bein. Länge 26,5/27. Ca. 170/42g.

Zustand A-B.

Salzgefäße: Beschau für St. Petersburg

mit 84 (vgl. Goldberg Nr.1189),

Meistermarke Michail &Semen Gratschev

(1866-1917, ebd. Nr.1243). Löffel: gleiche

Beschau, Meistermarke M.G. (Wohl nicht

identifizierbarer Meister, ebd. Nr.881).

Vorlegebesteck: gl. Beschau,

Meistermarke K.R. in Kyrill. (wohl

Werkmeister der Gebrüder Gratchev).

1487

1489 | $3.525 -3.948 /€2.500 -2.800

Zweihenkelschale.

Moskau. 1818.

Peter Jegorow.

Silber. Höhe 11cm. Ca. 393g. Zustand A.

Beschau für Moskau (vgl. Goldberg

Nr.517), 84, Beschaumeister Iwan

Wichljajew mit 181(...) (1804-18, ebd.

Nr.612), Meistermarke Peter Jegorow

(1818-23, ebd. Nr.949).

1490 | $1.974 -2.115 /€1.400 -1.500

Karaffe mit Silbermontierung.

Moskau. 1915-17. 14. Artel.

Silber, Innenvergoldung. Glaskorpus.

Höhe 29cm. Zustand B. Glas ergänzt.

Kokoschnikmarke (Goldberg Nr.1938),

Marke des 14. Artels Moskau.

1491 | $564 -846 /€400 -600

Teeglashalter.

Moskau. 1888.

Silber. Höhe 7cm. Ca. 99g. Zustand A.

Beschau für Moskau (vgl. Goldberg

Nr.534), 84, Beschaumeister Viktor

Sawinkow mit 1888 (1855-88, ebd.

Nr.621), Meistermarke weitgehend

verschlagen.

1488

1489

1492 | $564 -846 /€400 -600

Teeglashalter mit Monogramm.

Sankt Petersburg. 1891.

Silber. Höhe 10,5cm. Ca. 100g.

Zustand B.

Beschau für St. Petersburg mit 1891 (vgl.

Goldberg Nr.1184), Beschaumeister und

Meistermarke weitgehend verschlagen.

1490

1487


Silber

1493 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Gefußte Jardinière.

Schwäbisch Gmünd.

Gebrüder Deyhle.

Silber. Innenvergoldung. Kristallglaseinsatz.

Ovale Form mit gekehlten

Zügen. Höhe 16,5cm, 35,5 x22cm.

Ca. 780g. Zustand A/B.

Marke 800, Firmenmarke.

1494 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Sturzbecher in Pferdeform.

Wohl Riga.

Silber, Innenvergoldung. Profilierter

Lippenrand. Griff inForm eines

Pferdekopfes mit Rebranken.

Höhe 16,5cm. Ca. 456g. Zustand A.

Wohl Rigaer Beschau mit 84 weitgehend

verschlagen (vgl. Tardy S.362), stehender

Bär(?) in Rombus.

1495 | $564 -846 /€400 -600

Victorianisches Fischvorlegebesteck

in Etui.

Birmingham. 1876/77.

John Gilbert &Co.

Silber. Partiell in Ranken durchbrochen.

Griffe mit Muscheldekor und Rocaillen.

Heraldische Gravur mit Schwertarm.

Länge 23/31cm. Zustand A.

Beschau für Birmingham 1876/77

(Jackson S.85), Meistermarke J.G.

(John Gilbert &Co., ab 1877).

1493

1494

1496 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Runde Anbietplatte mit Lorbeerzier.

Bremen.

Koch &Bergfeld.

Silber. ø36,5cm. Ca. 1190g. Zustand A/B.

Marke 800, Firmenmarke, Modellnr.

69103.

1497 | $705 -1.128 /€500 -800

Teekanne mit Blütenknauf.

Niederlande. Erste Hälfte 19.Jh.

Silber. Höhe 12,5cm. 370g. Zustand A.

Niederländische Feingehaltsmarke

(Rosenberg Nr.7545), Stempelbüromarke

mit verschlagenem Buchstaben (ebd.

Nr.7542), Meistermarke verschlagen.

Niederländische Importmarke (Holland

Assay Office Nr.NN044).

1495

1496

1498 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Henkelschale mit Blüten und

Rankendekor.

New York. Marcus &Co.

Silber. Passig ovale Schale und

Bügelhenkel tlw. inRanken durchbrochen.

Höhe 26cm, 32 x24,5cm.

Ca. 715g. Zustand A/B.

Gemarkt Sterling, Herstellermarke,

Modellnr. 3655.

1497

1498


1499 | $5.640 -7.050 /€4.000 -5.000

Kaffee- und Teeservice.

Voorschoten.

J.M. van Kempen &Zonen.

Silber, dreimal mit Innenvergoldung.

Bestehend aus Kaffee- und Teekanne,

Heißwasserurne, Gebäckschale,

Zuckerdose, Milchgießer und Tablett.

Jeweils Monogramm ‘L’.

Höhe 27/23/39cm. Ca. 6180g.

Zustand A. Einmal A/B.

Marke 833, Jahresbuchstabe B,

Meistermarke V.K. mit Mond (J.M. van

Kempen &Zonen, Holland Assay Office

Nr.52850 bzw. 69063), Niederländische

Exportmarke (ebd. S.45). Tlw.

Verkäufermarke C.Heisler /Mannheim.

1500 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Großer Reitpokal.

London. 1938/39.

Silber. Höhe 43cm. Ca. 1759g.

Zustand A/B.

Londoner Beschau für 1938/39

(Jackson S.40), Meistermarke

weitgehend verschlagen J.(...).

1499

1501 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Kaffee- und Teeservice.

Padua.

Silber. Gedrehte Henkel. Bestehend aus

Kaffee- und Teekanne, Milchgießer,

Zuckerdose und Tablett. Höhe der Kannen

19,5/15,5cm. Ca. 2562g. Zustand A.

Marke 800, Meistermarke.

1502 | $705 -987 /€500 -700

Große ovale Anbietplatte.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. Geschuppter Rand. 45 x28cm.

Ca. 1.460gg. Zustand A/B.

Marke 925, Firmenmarke,

Verkäufermarke J.DIX.

1500


Silber

1503 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Paar Platzteller mit Monogramm.

Brüssel.

Wolfers Frères.

Silber. Passige Fahne mit ornamentalen

Gravurfeldern. In Kartusche ligiertes

Monogramm „S.H“. ø30cm.

Ca. 1610g. Zustand A.

Marke 800, Firmenmarke,

Verkäufermarke Julius Herz.

1504 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Große Prunkjardinière.

Bremen.

Koch &Bergfeld.

Silber. Glaseinsatz mit Schnittdekor.

Ovaler Korpus mit hohen gekanteten

Griffen. Aufwendig gearbeitete Wandung

mit Rosen und Lorbeerfestons sowie

Akanthusblatt und Rocailledekor. Zentral

Kartuschen mit Taufgravur von 1968.

Höhe 23cm, 60,5 x24cm. Ca. 1870g.

Zustand B. Einsatz beschädigt.

Marke 800, Firmenmarke, Modellnr.

46331, Verkäufermarke G.

SCHWARTZKOPF.

1503

1505 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Paar Jardinièren.

Pforzheim/Heilbronn. Einmal Ende 19.Jh.

J.F. Glebe/Bruckmann &Söhne.

Silber. Mit Metalleinsatz. Ovale Form

auf Rocaillefüßen. Wandung in bewegte

Rocailleelemente gegliedert. Zentrale

Kartusche mit Eichblatt und Schilfgrasdekor.

Höhe 8cm, 36,5 x22cm.

Ca. 1690g. Zustand A/B.

a) Marke 800, Firmenmarke. b) Marke

800, Firmenmarke, Verkäufermarke

J. C. SCHLUND.

1504

1506 | $846 -1.128 /€600 -800

Milchgießer und Zuckerdose mit

gedrehten Zügen.

Deutsch.

Silber. Innenvergoldung. Ca. 714g.

Zustand A.

Marke 800, Verkäufermarke Schumacher.

1507 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Leuchter mit tordierten Zügen.

Deutsch. 19.Jh.

Silber. Monogrammgravur. Höhe 23,5cm.

Zustand A/B. Gefüllt.

Marke 13.

1505


1508 | $3.384 -3.525 /€2.400 -2.500

Kaffee- und Teeservice.

Bremen.

Koch &Bergfeld.

Silber, zweimal mit Innenvergoldung.

Bestehend aus Kaffee- und Teekanne,

Zuckerdose und Milchgießer. Höhe der

Kannen 27/21,5cm. Ca. 1948g.

Zustand A-A/B.

Firmenmarke, 800, einmal

Verkäufermarke Krischer, N.

1509 | $705 -987 /€500 -700

Rechteckiges Tablett mit Muschelzier.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. 39x31cm. Ca. 1379g.

Zustand A/B.

Firmenmarke, 925, Modell-Nr. 7648,

Verkäufermarke J.Dix.

1508

1510 | $564 -846 /€400 -600

Milchgießer und Zuckerdose.

Paris. Um 1900.

Jean Baptiste François.

Silber, einmal mit Innenvergoldung. Mit

Monogramm C.M.[lig.]. Höhe 17/16,5cm.

Ca. 687g. Zustand A/B.

Pariser Garantiemarke (Rosenberg

Nr.5880), Meistermarke B./J.F. mit

Wildschweinkopf im Rombus.

1509

1511 | $564 -846 /€400 -600

Teekanne mit Erdbeerknauf.

Paris. Um 1900.

Antoine Cosson/François-Julien Doyen.

Silber. Gegenständig ligiertes

Monogramm unter Krone. Höhe 16cm.

Ca. 655g. Zustand A.

Pariser Garantiemarke (Rosenberg

Nr.5880), Meistermarke J.D. in Rombus,

Meistermarke A.Cosson, Cosson Corby

Paris.

1510

1511


Silber

1512 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Große Girandole.

Dresden.

Hermann Behrnd.

Silber. Bewegte Form mit Rocaillen.

Siebenflammig mit gewundenen

Rankenarmen. Höhe 49cm.

Ca. 3617g. Zustand A.

Marke 925, Firmenmarke.

1512

1513 | $705 -987 /€500 -700

Aufsatzschale mit Muscheldekor.

Bremen.

Wilkens &Söhne.

Silber. InMedaillons auf Wandung

gegenständig Wappengravur unter Krone.

Höhe 15cm, Länge 35cm. Ca. 569g.

Zustand A/B.

Marke 800, Firmenmarke, Nr.73949,

Verkäufermarke Elimeyer.

1514 | $2.397 -2.538 /€1.700 -1.800

Prunkkaraffe mit Amorettenzier.

Bremen.

Wilkens &Söhne.

Silber, Innenvergoldung. Kristallglas mit

Schnittdekor. Montierung mit kräftigem

Rocaillen- und Rosenknospen-Relief. An

Wandung und Henkel zwei vollplastisch

gearbeitete Amoretten. Unterhalb des

Ausgusses feine Wappengravur mit

Helmzier in Medaillon. Höhe 36cm.

Zustand B. Glas mit altrestauriertem

Fuß.

Marke 800, Firmenmarke,

Nr. 81675.

1513

1515 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Zwei runde Tabletts.

Bremen.

Koch &Bergfeld.

Silber. Glatte Form. ø30/26cm.

Ca. 1436g. Zustand A.

Marke 925, Firmenmarke.

(46704- 16)

1516 | $846 -1.128 /€600 -800

Weihrauchschiffchen.

Deutsch.

Silber. Höhe 14,5cm. Ca. 318g.

Zustand A/B.

Marke 800, Firmenmarke A.G.

1517 | $2.115 -2.820 /€1.500 -2.000

Muttergottes mit Jesuskind.

Wohl Belgien.

Silber. Bein geschnitzt. Höhe 33cm.

Ca. 1108g. Zustand B.

Marke A835, 1.

1514


1518 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Hahn.

Hanau. H. Zwernemann.

Silber. Sockelplatte Kunststoff. Mit

beweglichen Flügeln. Höhe 20cm.

Ca. 613g. Zustand B.

Firmenmarke, Marke 800.

1519 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Prunkvoller Historismuspokal.

Deutsch. Wohl 19.Jh.

Silber, Innenvergoldung. Geschnürter Fuß

mit Maskarons und Fruchtfestons, der

Schaft mit Karyatiden. Umlaufend auf

dem geschnürten Bereich der Kuppa drei

Reliefs mit Darstellungen von Handwerksberufen.

Knauf in Form einer Flora.

Höhe 61,5cm. Ca. 1477g. Zustand A/B.

Marke 800.

1517

1520 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Historismus Traubenpokal.

Wohl Deutsch.

Silber, vergoldet. Höhe 24cm.

Ca. 556g. Zustand B.

Ohne erkennbare Marken.

1521 | $423 -705 /€300 -500

Konfektdose mit Vogelknauf.

19.Jh.

Silber. Blauer Glaseinsatz. Höhe 15cm.

Ca. 297g. Zustand A/B.

Französische Garantiemarke,

verschlagen.

1518

1519

1520


Silber

1522 | $6.063 -6.345 /€4.300 -4.500

Speisebesteck für zwölf Personen.

Paris. Um 1900.

André Aucoc.

Silber, tlw. vergoldet. In

Lorbeermedaillons mit Schleifenzier

ligiertes Monogramm. Teilweise rückseitig

mit reliefiertem Maskaron. Insgesamt 84

Teile: Je 12 Speiselöffel, Speisegabeln,

Speisemesser, Fischgabeln, Fischmesser,

Dessertmesser und Mokkalöffel.

Ca. 4678g. Zustand A-A/B.

Pariser Garantie- und Feingehaltsmarke

1838-1919 (Rosenberg Nr.5880), Meistermarke

A.A. mit Hahn in Rombus (André

Aucoc, 1887-1911).

1523 | $3.525 -4.935 /€2.500 -3.500

Tafelbesteck in Kasten.

Berlin. Um 1870.

Humbert &Sohn.

Silber, tlw. vergoldet. Spatendekor mit

Monogramm „F.D.“. Bestehend aus 125

Teilen: 17 Speisemesser, 18Speisegabeln,

18 Speiselöffel, 17 Dessertmesser, 18

Dessertgabeln, 17 Dessertlöffel, 18

Kaffeelöffel sowie ein Vorlegeteil und eine

Suppenkelle. In originalem Kasten. Ca.

4606g. Zustand A/B. Sechs Kaffeelöffel

ergänzt.

Beschau für Berlin 1869/1882 (Scheffler,

Berlin, Nr.17), Zweiter Zeichenmeister

1868/70 (ebd. Nr. 23), Firmenmarke

Humbert &Sohn (ebd. Nr. 1961a).


1524 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Tafelbesteck ‘Alta’ für zwölf

Personen.

Flensburg.

Robbe und Berking. Entwurf W. Moll.

Silber. Bestehend aus 71 Teilen:

Jeweils 12 Speisemesser, Speisegabeln,

Speiselöffel, Kaffeelöffel, Kuchengabeln

sowie 11 Vorlegeteile. In zweischübigem

Holzkasten. Ca. 3223g. Zustand A.

Firmenmarke, 925.

1525 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Großes Besteck Belle Epoque für

zwölf Personen.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Entwurf Gustav Elsaß 1930.

Silber, tlw. vergoldet. Gerade Form mit

abgestuften Griffenden. Darauf jeweils

Monogramm „H“. Bestehend aus 129

Teilen: Je 12 Speisemesser, Gabeln, Löffel,

Obstmesser, Obstgabeln, Dessertmesser,

Dessertgabeln, Dessertlöffel, Kaffeelöffel,

21 Vorlegeteile. Ca. 4355g. Zustand A/B.

Marke 800, Firmenmarke.


Silber

1526 | $7.755 -8.460 /€5.500 -6.000

Kaffee- und Teeservice ‘Cosmospattern’.

Kopenhagen. Nach 1945.

Georg Jensen. Entwurf Johan Rohde,

um 1915, Modell Nr.45.

Silber. Ebenholzhenkel. Bestehend aus

Kaffee- und Teekanne, Milchgießer und

Zuckerdose. Höhe der Kannen

23,5/15,5cm. Ca. 1525g. Zustand A.

Einmal Zustand A/B.

Feingehaltsmarke Sterling, Denmark,

Firmenmarke Georg Jensen ab 1945,

Entwerfersignet J.R. für Johann Rohde,

45 D.

Literatur:

David Taylor, Jason Laskey: Georg Jensen -

Holloware -The Silver Fund Collection,

London 2003, für Typus vgl. S.68ff.

1526

1527 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Fußschale, sog. ‘Louvre-Schale’.

Kopenhagen. Um 1930.

Georg Jensen. Entwurf Georg Jensen,

1912, Modell Nr.12.

Silber. Höhe 11,5cm. Ca. 322g.

Zustand A.

Feingehaltsmarke Sterling, Denmark,

Firmenmarke Georg Jensen in Perlkranz

für 1930er Jahre, 180 B.

Literatur:

Dedo von Kressenbrock-Krosigk:

Metallkunst der Moderne -Bröhan-

Museum, Leipzig 2001, zu Typus vgl.

S.63, Abb.37.

1528 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Ovale Brotschale.

Kopenhagen. Datiert 1918.

Georg Jensen.

Silber. Höhe 4,5cm/ Länge 32cm.

Ca. 557g. Zustand A.

Feingehaltsmarke mit 830, Firmenmarke

für 1915-19 jeweils in Perlkranz,

Jahreszahl 1918, 3.

1527

1529 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Saucière.

Kopenhagen. Um 1910-19.

Georg Jensen. Entwurf Johann Rhode.

Um 1910. Modell Nr.14.

Silber. Höhe 12,5cm. Ca. 461g.

Zustand A.

Feingehaltsmarke 826S, Firmenmarke G.J.

[lig.], G.I., Georg Jensen Copenhagen.

Literatur:

David Taylor, Jason Laskey: Georg Jensen -

Holloware -The Silver Fund Collection,

London 2003, S.55, Abb.5.

1528

1529


1530 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Mokkaservice mit Kordelzier.

Schwäbisch Gmünd.

Jakob Grimminger.

Silber. Beinhenkel und -knauf. Bestehend

aus Mokkakanne, Sahnegießer,

Zuckerdose, Konfektschale, ovalem

Tablett und Rechaud. Höhe der Kanne

14cm. Ca. 1117g. Zustand A.

Firmenmarke, 925, Sterling.

1531 | $846 -1.128 /€600 -800

Girandole.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. Fünfflammig. Höhe 29,5cm.

Ca. 1335g. Zustand A.

Firmenmarke, 925, Modell-Nr. 9888,

Verkäufermarke Gebrüder Weyersberg

Düsseldorf.

1530

1532 | $282 -705 /€200 -500

Karaffe.

Kopenhagen. 1955.

Grann &Laglye.

Silber. Höhe 20 bzw. 24,5cm.

Ca. 511g. Zustand A.

Kanne: Kopenhagener Beschau mit

55 (Bøje Nr.113), Meistermarke G.L.[lig.]

(Grann &Laglye, ab 1906). Stöpsel: 830S.

1533 | $564 -846 /€400 -600

Gebäckschale mit Traubendekor.

Kopenhagen. Mitte 20.Jh.

Dansk Guldsmede Handvaerk.

Silber. Höhe 9,5cm, ø15,5cm.

Ca. 226g. Zustand B.

Sterling, Denmark, 925S, D.G.H.

(Dansk Guldsmede Handvaerk).

1531

1532

1534 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Rechteckige Schale mit Kordelzier.

Heilbronn.

Bruckmann &Söhne.

Silber. Beingriffe. Martellierte Oberfläche

mit Monogramm S.J.[lig.]. Höhe 8,5cm,

Länge 34,5cm. Ca. 916g. Zustand A.

Firmenmarke, 835.

1533

1534


Silber

1535 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Satz von drei Terrinen Stil Art Deco.

Deutsch.

Silber. Bein. Polygonale Form. Martellierte

Oberfläche. Höhe 16/16/22cm,

ø28,5/28,5/33,5cm. Ca. 4.620g.

Zustand A-B.

Marke 830.

1536 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Ovale Henkelschale mit

Schlangendekor.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. Höhe 9cm, 48 x18,5cm.

Ca. 1185g. Zustand A.

Marke 925, Firmenmarke,

Modellnr. 6976.

1537 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Wasserkanne.

Schwäbisch Gmünd. Jakob Grimminger.

Silber. Beingriff. Gefußte Eiform mit

breitem Ausguss. Höhe 25,5cm.

Ca. 555g. Zustand A.

Marke 835, Firmenmarke.

1538 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Teeservice.

Deutsch.

Silber. Holzhenkel. Bestehend aus

Teekanne, Milchgießer und Zuckerdose.

Wappengravur mit Helmzier. Höhe der

Kanne 14cm. Ca. 1105g. Zustand A.

Marke 925, Verkäufermarke

Schimmelpfeng.

1535

1539 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Großes Tablett.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. Ovale Form mit zwei Handhaben.

Godronierter Rand. 66,5 x44cm.

Ca. 1603g. Zustand A.

Marke 800, Firmenmarke, 16465.

1540 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Ovaler Obstkorb.

Bremen. Koch &Bergfeld.

Silber. Glatte Form mit gekordeltem Stand

und Henkel. Höhe 14cm, Länge 36cm.

Ca. 1327g. Zustand A.

Marke 925, Firmenmarke, 9673.

1536

1537


1541 | $28.200 -31.020

€20.000 -22.000

Paar große Schneeballenvasen.

Meissen.

Porzellan, farbig staffiert. Balusterform.

Wandung dicht besetzt mit weißen

Schneeballenblüten und kugeligen

Schneeballen an grünen Ästen. Zur

Schauseite hin auf Ästen ein Papagei bzw.

ein Dompfaff sitzend. Der Haubendeckel

jeweils mit drei gelben Singvögeln.

Höhe 69 bzw. 70cm. Zustand B.

Schwertermarke.

Porzellan


Porzellan

1542 | $705 -987 /€500 -700

Tiefer Teller mit „Rotem Drachen“-

Dekor.

Meissen. 1740 -um1780.

Porzellan, eisenrot und gold staffiert.

ø22,5cm. Zustand A/B.

Schwertermarke mit Punkt,

Pressnummer 32.

1543 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Doppelhenkelbecher und Unterschale

mit Goldchinesen.

Meissen. Um 1720/25. Dekor wohl

Seuter-Werkstatt, Augsburg.

Porzellan, gold staffiert und radiert.

Unterer Wandungsbereich des Bechers

bzw. Rückseite der Unterschale mit

Kanneluren. Wandung und Spiegel

dekoriert mit mehrfigurigen,

goldradierten Chinesenszenen.

1542

Höhe 8,5cm /ø13cm. Zustand A.

Ohne Marken.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1544 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Cremetopf mit Goldchinesen.

Meissen. Um 1720/25. Dekor wohl

Seuter-Werkstatt, Augsburg.

Porzellan, gold staffiert und radiert. Auf

drei Tatzenfüßen gebauchter Korpus mit

ausgezogenem Rand und S-Henkel. Der

Einsatzdeckel mit Scheibenknauf.

Wandung dekoriert mit je drei

goldradierten Chinesenszenen auf

Konsolen. Einmal mit Drachen.

Höhe 13,5cm. Zustand B.

Ohne Marke.

Für die Darstellung des fauchenden

Drachen vgl. Schulz-Codex Blatt 72.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1543

1545 | $1.692 -1.833 /€1.200 -1.300

Teller mit Blumenkorb.

China. Periode Kangxi (1662-1722).

Porzellan, blaues Unterglasurdekor.

ø22cm. Zustand B.

In zwei Ringlinien Marke mit liegender

Raute, Inv.-Nr. der Königlichen

Porzellansammlung im Japanischen Palais

‘N:z48’ mit Zickzacklinie, eingeritzt und

geschwärzt, sowie KPS 27, rotbraun

auf Glasur.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1544


1546 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Teller im Stil Famille Rose.

Meissen. Um 1740.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Passige Fahne mit Päonienblüten auf

stilisiertem Blättergrund. In Spiegel neben

kleinem Tisch Blumenvase und

Schriftrollen. ø24cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, Pressnummer 22.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Hoffmeister, Dieter: Meissen Porzellan des

18. Jahrhunderts: Sammlung Hoffmeister,

Wittmund 1999, Bd.1, vgl. für Typus

Nr.184.

1546

1547 | $1.410 -1.551 /€1.000 -1.100

Kleine Schale mit Wachteldekor.

Meissen. Um 1725/30.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Passige Form mit brauner Randlinie.

3x14x10cm. Zustand A/B.

Schwertermarke.

1548 | $846 -1.128 /€600 -800

Oktogonale Schale mit

Kakiemondekor.

Meissen. Um 1730.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Braune Randlinie. Höhe 7,5cm.

Zustand C. Altrestauriert.

Emailblaue Schwerter auf Glasur, Inv.-Nr.

der Königlichen Porzellansammlung im

Japanischen Palais ‘N =457-w’ eingeritzt

und geschwärzt.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Literatur:

Pietsch, Ulrich &Jakobsen, Kristian:

Frühes Meissner Porzellan, München

1997, Typus, ebenfalls mit

Inventarnummer, aufgeführt und

abgebildet S.182, Nr.148.

1547

1548

1549 | $4.935 -5.640 /€3.500 -4.000

Cremetopf mit Fächerchinesen.

Meissen. Um 1730. Malerei in der Art

von Johann Ehrenfried Stadler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Metallmontierung. Auf drei

Tatzenfüßen gebauchter Korpus mit

reliefiertem C-Henkel. Wandung durch

drei Vierpassreserven mit grünen

Päonienblüten auf Schuppen- bzw.

Blättergrund gegliedert, dazwischen

zwei Chinesen mit Fächern sowie

indianische Blumen. Höhe 14,5cm.

Zustand A. Deckel ergänzt.

Schwertermarke.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1549


Porzellan

1550 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Kumme mit großen

Landschaftskartuschen.

Meissen. Um 1730-35.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Gegenständig große Goldspitzenkartuschen

mit purpurnen Federblättern

und Gitterwerk. Darin Hafenszenen bzw.

weite Landschaft mit Staffagefiguren. In

Fond weitere farbige Hafenszene.

Höhe 8cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, Pressnummer 6.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1550

1551 | $846 -1.128 /€600 -800

Kumme mit großen

Kauffahrteiszenen.

Meissen. Um 1730-35.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Gegenständig große Goldspitzenkartuschen

mit Purpurlüster und

purpurnen sowie eisenroten Federblättern.

Darin Hafenszenen bzw.

weite Landschaft mit Staffagefiguren.

Zwischen den Kartuschen indianische

Blumen. In Fond weitere Kauffahrteiszene

in Purpurcamaieu. Höhe 8cm. Zustand C.

Langer Sprung in Wandung.

Schwertermarke, Goldmalernummer 14,

Formerzeichen mit zwei Kreisen.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1551

1552 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Kleine Schale mit Landschaftsansicht.

Meissen. Um 1735-40.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Ovale, passige Form. In Fond

Goldspitzenkartusche mit Purpurlüster

und purpurnen Federblättern. Darin weite

Landschaft mit bäuerlichem Paar über

Ebene mit Kirche blickend. Innen entlang

des Randes reiche Goldspitzenbordüre.

Außen gestreute indianische Blumen.

Höhe 3,5cm, Länge 14cm. Zustand A.

Schwertermarke, Goldmalernummer 40,

Ritznummer 30.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1552


1553 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Koppchen und Unterschale

mit Chinoiserien.

Meissen. Um 1725-30.

Porzellan, farbig und gold staffiert. In

Goldkartuschen mit Purpurlüster je zwei

Chinesen auf Terrainsockel. Höhe 4cm/

ø12,5cm. Zustand A. Gold partiell

abgerieben. Koppchen mit emailblauer

Schwertermarke auf Glasur, Goldmalernummer

63, Formerzeichen mit 2

Punkten. UT: Unterglasurblaue

Schwertermarke, Goldmalernummer 63.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1553

1554 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Koppchen und Unterschale

mit Chinoiserien.

Meissen. Um 1725-30.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

In Goldspitzenkartuschen mit Purpurbzw.

Goldlüster und Federblättern

jeweils Chinese auf Terrainsockel.

Höhe 4,5cm/ø 14cm. Zustand A/B

bzw. B.

Ohne Marke. Koppchen mit

Goldmalernummer 98, die Unterschale

mit Goldmalerzeichen z.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1554

1555 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Kaffeekanne mit Chinoiserien.

Meissen. Um 1725-30.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Birnform mit spitzem Konsolausguss

und Röhrenhenkel in S-Form, der

Haubendeckel mit Scheibenknauf.

Auf Wandung gegenständig

Goldspitzenkartuschen mit Lüsterfond

und anhängenden Federblättern in

Purpur und Eisenrot. Dazwischen

gestreute indianische Blumen.

Höhe 18,5cm. Zustand B/C.

Ohne Marke.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1555


Porzellan

1556 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Henkelkorb ‘Vier Jahreszeiten’.

Meissen. 18.Jh. Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Außenwandung mit reliefiertem

Oziermuster. Innen Streublumendekor,

an den Henkelansätzen Maskarons

die vier Jahreszeiten darstellend.

10,5x26,5x19cm. Zustand C.

Schwertermarke.

1556

1557 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Koppchen und Unterschale mit

Kauffahrteiszenen.

Meissen. Um 1730-35.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Goldkartusche, partiell mit Purpurlüster

unterlegt bzw. mit purpurnem und

eisenrotem Ornament gefüllt. Dazwischen

und im Fond in zwei eisenroten Ringlinien

indianische Blumen. Höhe 4cm/ ø12cm.

Zustand A/B.

Schwertermarke, beide mit

Goldmalernummer 84. UT mit

Pressnummer 2.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1557

1558 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Koppchen und Unterschale mit

Landschaften.

Meissen. Um 1730.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Innenrand mit Goldspitzenbordüre.

Ovale Goldkartuschen, anhängende

Federblätter. Darin Kauffahrtei- bzw.

Landschaftsszenen. Im Fond des

Koppchens indianische Blumen.

Unterschale rückseitig mit drei

eisenroten Ringlinien. Höhe 4,5cm/

ø12cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, Goldmalernummer 89

bzw. 91.

1558


1559 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Zwei Unterschalen mit Chinesenpaar.

Meissen. Um 1735.

Porzellan, farbig und gold staffiert. In

Spiegel jeweils in zwei eisenroten

Ringlinien Chinese und Kind auf

Terrainsockel. Rückseite mit

alternierenden Purpurlüster- und Gold-

Kanneluren. ø12cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, Goldmalernummer 91,

Pressnummer 2.

Die Darstellung auf der Unterschale mit

Bogenschützen und schleppetragendem

Jungen findet sich im Schulz-Codex auf

Blatt 55. Die Darstellung des Chinesen

mit Fächer und erhobenen Armen der

zweiten Unterschale findet sich im

Schulz-Codex auf Blatt 40.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1559

1560 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Zweihenkelbecher mit Chinoiserien.

Meissen. 1725-30.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf Wandung gegenständig Goldspitzenkartuschen

mit Federblättern. Darin je

Chinesen beim Ballspiel bzw. Chinese an

Ofen. Goldspitzenranken an Innenrand.

Höhe 8cm. Zustand B.

Schwertermarke, Goldmalernummer 8.

Provenienz:

-Ehemals Besitz König Umberto II von

Savoien.

-Auktion Sotheby’s, The Rossi Collection,

1999, Los 305.

1561 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Koppchen und Unterschale mit

Chinesen.

Meissen. Um 1725.

Porzellan, farbig und gold staffiert. In

Goldspitzenkartusche mit Purpurlüster

und Federblättern jeweils großfiguriger

Chinese auf Terrainsockel und dunklem

Schlagschatten. Höhe 5cm/ ø12cm.

Zustand A/B.

Ohne Marke, beide mit

Goldmalernummer 14.

1560

1561

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Die Darstellung des Chinesen mit Stab

und Korb auf der Unterschale findet sich

mit leichten Abwandlungen im Schulz-

Codex auf Blatt 89.

1562 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Koppchen und Unterschale mit

Chinesen.

Meissen. Um 1725.

Porzellan, farbig und gold staffiert. In

Goldspitzenkartuschen mit Purpurlüster

und Federblättern jeweils ein Chinese

auf Terrainsockel. Auf Rückseite des

Koppchens gestreute indianische Blumen.

Unterschale mit drei eisenroten Ringlinien

auf der Unterseite. Höhe 4,5cm/ ø13cm.

Zustand A/B.

Ohne Marke.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

Die Darstellung des Chinesen mit Fächer

an Ofen auf der Unterschale findet sich

im Schulz-Codex auf Blatt 3.

1562


Porzellan

1563 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Zwei Teller mit galanten Szenen.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Ausgestochener Flechtrand durch drei

Schilder unterbrochen. In Schildern und

im Spiegel je galante Szenen. ø24cm.

Zustand A.

Schwertermarke.

1564 | $423 -705 /€300 -500

Miniaturvase mit aufgelegten Blüten.

Meissen.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 9,5cm. Zustand A/B.

Schwertermarke.

1563

1565 | $564 -846 /€400 -600

Potpourrivase Vergissmeinnicht.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 21,5cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, 2780.

1564

1565

1566 | $1.692 -1.833 /€1.200 -1.300

Teller mit Putten.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

‘Brühlscher Durchbruch’ mit natürlichen

Blumen. Im Spiegel drei Putten um ein

Medaillon mit Bildnis François Bouchers

gruppiert. ø25cm. Zustand A.

Schwertermarke.

1566


1567 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Paar Koppchen und Unterschalen mit

Federvieh.

Meissen. 18.Jh. mit späterer Malerei.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Koppchen mit aufgelegten Blumen.

Zustand B.

Schwertermarke.

1568 | $2.115 -2.256 /€1.500 -1.600

Vase mit aufgelegten Blüten.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig staffiert. Kleine

Balustervase mit Streublumendekor.

Zwischen aufgelegten Blütengirlanden

Landschaftsszenen. Höhe 19cm.

Zustand C. Deckel ergänzt.

Schwertermarke.

1567

1569 | $4.230 -5.640 /€3.000 -4.000

Walzenkrug mit Reliefblütenzweigen.

Meissen. 18.Jh. Dekor 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Versilberte Metallmontierung.

Höhe 22cm. Zustand A. Golddekor

stark berieben.

Schwertermarke.

1570 | $705 -1.128 /€500 -800

Gewürzschiff.

Thüringen. Nach einem Meissner Modell.

Porzellan, farbig und partiell gold staffiert.

Vergoldete Bronzemontierung. Kleines

Boot mit Steuermann. Vorne anBug

plastisch modellierter Löwenkopf.

Die Außenwandung mit farbigen

Schmetterlingen und Insekten dekoriert.

Innen in zwei Fächer unterteilt.

Höhe 12,5cm, Länge 17,5cm. Zustand A.

Montierung leicht lose.

Radmarke mit Kurhut, 26 eingepresst

und Presszeichen.

1568

1569

1571 | $564 -846 /€400 -600

Kleines Deckelgefäß mit Streublumen.

Ludwigsburg. 2. Hälfte 18.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Dreiecksform. Höhe 7cm. Zustand B.

CC-Marke mit Krone.

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1570


Porzellan

1572 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Tête-à-Tête mit Teniers-Szenen.

Meissen. 1740-1780, späterer

Hausmalerdekor.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Bestehend aus Kanne, Milchgießer,

Zuckerdose und zwei Tassen mit

Untertassen. Zustand B/C.

Schwertermarke mit Punkt.

1573 | $564 -846 /€400 -600

Passiges Schälchen mit Papagei.

Meissen. 1740-80.

Porzellan, farbig staffiert. Goldrand.

Höhe 3,5cm, Länge 17,5cm. Zustand A.

Gold leicht berieben.

Schwertermarke mit Punkt,

Pressnummer 89 (?).

Provenienz:

Privatsammlung Rheinland.

1574 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Galante Gruppe.

Meissen. 1774-1814.

Marcolini.

Porzellan, weiß. Höhe 27cm. Zustand B/C.

Schwertermarke mit Stern und zwei

Beistrichen, P11.

1575 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Chocolatière mit floralem Dekor.

Berlin. KPM. Ende 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert, Goldrand.

Holzgriff, Metallmontierung. Reliefzierrat.

Höhe 22cm. Zustand C. Stielgriff und

Tülle restauriert.

Zeptermarke.

1572

1573

1576 | $564 -846 /€400 -600

Teedose mit Blumengebinde und

Streublumen.

Berlin. KPM. Ende 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Goldrand.

Höhe 12,5cm. Zustand A/B.

Zeptermarke.

1577 | $423 -705 /€300 -500

Salière mit Streublumen.

Berlin. KPM. Ende 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 4cm. Zustand A.

Zeptermarke, Malerzeichen.

1574


1578 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Schale mit Blumenbouquet und

Vogeldekor.

Meissen. 18.Jh. mit späterer Malerei.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Altrosa Fond. ø25,5cm. Zustand B.

Schwertermarke.

1579 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Schale mit Blumenbouquet und

Vogeldekor.

Meissen. 18.Jh. mit späterer Malerei.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

ø25,5cm. Zustand B.

Schwertermarke.

1578

1580 | $3.243 -3.525 /€2.300 -2.500

Koppchen und Unterschale mit

Landschaftsreserven.

Meissen. Um 1740/50.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Koppchen mit Vierpassreserven auf

Purpurfond. ImFond zwei eisenroten

Ringlinien, darin Landschaft. Unterschale

mit entsprechender Darstellung in

Goldrankenkartusche. Höhe 4cm/

ø12cm. Zustand A.

Schwertermarke, Goldmalernummer 22.

1581 | $423 -705 /€300 -500

Kleiner Flakon mit galanten Szenen.

Thüringen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 8,5cm. Zustand B.

Blaue Marke, 8.

1579

1582 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Nadeletui mit Kauffahrteiszenen.

Meissen. 2. Hälfte 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Vergoldete

Kupfermontierung. Um Deckel und

Gefäß umlaufende, fein gemalte

Kauffahrteiszenen mit Figurenstaffage

und Segelschiffen. Unter- und Oberseite

mit Szenen in Purpur-Camaieu.

Länge 15cm. Zustand A.

Ungemarkt.

1580

1581

1582


Porzellan

1583 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Teller mit Blumenbouquet.

Berlin. KPM. Um 1800.

Porzellan, farbig staffiert. ø25cm.

Zustand A.

Zeptermarke.

1584 | $564 -846 /€400 -600

Teller mit Mäanderdekor.

Berlin. KPM. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, blau und gold staffiert.

ø24cm. Zustand B/C.

Zeptermarke, rote Malereimarke.

1585 | $987 -1.269 /€700 -900

Campanertasse und Untertasse mit

Lüsterfond.

Berlin. KPM. Um 1803-17.

Porzellan, auf dunklem Lüstergrund

geometrisches Dekor in Silber und Gold

mit türkisfarbenen Akzenten. Höhe 8cm.

Zustand A.

Zeptermarke, blaue Malereimarke.

1583

1585

1586 | $564 -846 /€400 -600

Tasse mit den Porträts des Duke of

Wellington und Gebhard von Blücher.

Berlin. KPM. Anfang 19.Jh.

Porzellan, rotbraun und gold staffiert.

Gold tlw. radiert. UT bez. „Sieger bei

Labelle Alliance 1815“. Höhe 10,5cm.

Zustand C.

Zeptermarke, Malereimarke.

1587 | $846 -1.128 /€600 -800

Tasse und Untertasse mit

Silhouettenbildnis.

Berlin. KPM. Um 1800.

Porzellan, schwarz und gold staffiert. Auf

UT bez. ‘Rückerinnerung vom 2. Oktober

bis zu den 18. April 1790/91’. Höhe 7cm.

Zustand A. Lippenrand leicht berieben.

Zeptermarke.

1584

1586

1588 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Saucière mit Mäanderdekor aus

einem königlichen Service.

Berlin. KPM. Datiert 1914.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 19cm. Zustand A/B.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, blaue

Palastmarke für Wilhelm II., 1914.

1587

1588


1589 | $4.230 -4.935 /€3.000 -3.500

Teilservice mit Mäanderdekor aus

einem königlichen Dessert- und

Tafelservice.

Berlin. KPM. Um 1900 -1.Viertel 20.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Blaues Mäanderband und Bordüren mit

goldenen Efeuranken auf rosafarbenem

Grund. Insgesamt 37 Teile, bestehend

aus: 1Teekanne, 4Kaffeetassen mit UT,

4Obsttellern, 6Desserttellern, 4tiefe

Tellern, 7flache Tellern, 1ovale Platte,

1großer runder Teller, 1große runde

Schale, 1Sauciere, 3Schalen. Zustand

A/B-B.

Zeptermarke mit verschiedenen

Zusatzmarken: U.a. rotbraune Adlermarke,

roter Reichsapfel, 15 Teile mit

Palastmarke Wilhelm II.

1898/1899/1901/1913 bzw. 1914.

1589

1590 | $705 -987 /€500 -700

Paar Flussgöttinnen aus dem

Wellington-Aufsatz.

Berlin, KPM. Modell

Johann Gottfried Schadow, 1817-1819.

Biskuitporzellan. In halbliegender

Stellung. Höhe 12/15,5cm. Zustand B/C.

Zeptermarke.

1591 | $987 -1.269 /€700 -900

Kleine Tischuhr mit Dame.

Berlin, KPM. Modell Kamp, um 1910.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 21,5cm. Zustand A. Lenskirchener

Gehwerk.

Zeptermarke, roter Reichsapfel,

Modellnr. 8838.

1592 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Kaffee- und Teeservice mit

Blumendekor.

Berlin. KPM. 19.Jh. Außerhalb der

Manufaktur dekoriert.

Porzellan, schwarz, purpurn und sparsam

gold staffiert. Insgesamt 53 Teile,

bestehend aus Kaffeekanne, Teekanne,

Milchkännchen, Zuckerdose, 5

Kaffeetassen, 6Teetassen, 9kleine

Teetassen, 1einzelne Tasse,

13 großen und 12 kleinen Untertassen,

3Schälchen. Zustand A-B.

Zeptermarke, 1Tasse ohne Marke.

1593 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Service mit Blütendekor.

Fürstenberg. Ende 18.Jh./Anfang 19.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Bestehend aus

acht Koppchen, neun Untertassen, eine

kleine Kanne. Zustand A-A/B.

F-Marke.

1590

1591


Porzellan

1594 | $564 -846 /€400 -600

Campanertasse mit Ansicht der

Berliner Börse.

Berlin. KPM. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 8,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, blaue Malereimarke,

Beimarke.

1595 | $564 -846 /€400 -600

Campanertasse mit Ansicht des

Berliner Schlosses Bellevue.

Berlin. KPM. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 8,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, blaue Malereimarke

und Beimarke.

1596 | $423 -846 /€300 -600

Zuckerdose mit Ansicht der

Humboldt-Universität zu Berlin.

Berlin. KPM. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 12cm. Zustand A/B.

Zeptermarke, blaue Malereimarke,

Beimarke.

1594

1595

1597 | $423 -705 /€300 -500

Teller mit Venus und Amor.

Berlin. KPM. 1849-1870.

Porzellan, Umdruck koloriert.

ø23,5cm. Zustand A.

Zepter mit Kreismarke,

roter Reichsapfel.

1598 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Pfeifenkopf mit Panorama der Stadt

München.

Deutsch. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Metallmontierung. Länge 14cm.

Zustand A.

Ohne Marke.

1596

1597

1598

1599 | $705 -987 /€500 -700

Tasse mit Ansicht des alten Berliner

Doms.

Berlin. KPM. 1. Hälfte 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Tasse bez. „Der Dom in Berlin“.

Höhe 10cm. Zustand A/B.

Zeptermarke, Tasse mit einem

Schleifstrich.

1600 | $705 -987 /€500 -700

Tasse mit Ansicht des Berliner

Opernhauses.

Berlin. KPM. 1. Hälfte 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Tasse bez. „Der Opernplatz in Berlin“.

Höhe 10cm. Zustand A/B.

Zeptermarke.

1599

1600


1601 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Empirevase mit Panoramaansicht von

Dresden.

Meissen. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Die

vergoldeten Flächen mit radiertem

Blattornament. Höhe 21,5cm. Zustand B.

Schwertermarke mit 4.

1602 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Potpourrivase mit Ansicht von Pillnitz

und Fürstenporträts in Erinnerung an

die Pillnitzer Deklaration 1791.

Meissen. 1. Viertel 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Urnenform mit hoch gezogenen Henkeln.

Der durchbrochene Deckel mit

Lorbeerkranz als Knauf.

Auf Wandung gegenständig ovale

Medaillons mit Schleifenzier. Darin einmal

Ansicht auf Pillnitz bwz. die gestaffelten

Profilbildnisse von Leopold II., Friedrich

Wilhelm II. von Preußen und Friedrich

August III. von Sachsen. Höhe 30cm.

Zustand B.

Schwertermarke mit Stern und 4,

Pressnummer 34.

Das Dreierporträt der Fürsten geht auf

eine Medaille von Karl Wilhelm Höckner

zurück

1601

1602


Porzellan

1603 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Aufsatzvase mit Watteauszene.

Meissen. 19.Jh. Modell M.V. Acier.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Kobaltblauer Fond. Höhe 31cm.

Zustand B.

Schwertermarke, H20.

1604 | $4.089 -4.230 /€2.900 -3.000

Vier Teller.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Je ländliche Szene im Spiegel.

Durchbrochene Fahne kobaltblau und

mit goldenem Rankenwerk dekoriert.

øje23cm. Zustand A.

Schwertermarke.

1603

1605 | $1.551 -1.692 /€1.100 -1.200

Paar Leuchter mit weiblichen

Maskarons.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert,

tlw. radiert. Höhe 22cm. Zustand B.

Schwertermarke, O87, einmal

Goldmalerzeichen 7.

1604

1605

1606 | $423 -705 /€300 -500

Teller mit Venus und Amor.

Meissen. 19.Jh. Außerhalb

der Manufaktur dekoriert.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

ø25cm. Zustand A/B.

Schwertermarke.

1606


1607 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Paar Aufsatzvasen mit

Bronzemontierung.

Style Louis XVI.

Porzellan, kobaltblau glasiert.

Höhe 45cm. Zustand A.

1608 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Kinderbüste ‘Der Winter’.

Meissen. 19.Jh. Modell

Heinrich Schwab, um 1876-77.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 26,5cm. Zustand B.

Schwertermarke, 2Schleifstriche, K178.

1607

1609 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Deckelvase mit Schlangenhenkeln.

Meissen.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

In Blätter durchbrochener Deckel.

Kobaltblauer Fond mit Blumenreserven.

Höhe 26,5cm. Zustand A.

Schwertermarke G59.

1610 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Vase mit betendem Mädchen.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Grüner Lüsterfond. Höhe 23,5cm.

Zustand B. Bez. „Devotion Dec 289“.

Marke in der Art von Wien.

1608

1611 | $705 -987 /€500 -700

Teller mit Darstellung Achilles und

Andromache.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

ø25cm. Zustand A/B.

Marke in der Art von Wien.

1612 | $987 -1.269 /€700 -900

Teller mit Dame auf einer Bank.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

ø26cm. Zustand A. Malerei bez. „F.

Hiebl.“ Rückseitig bez. „Glühwürmchen“.

Marke in der Art von Wien.

1613 | $1.410 -1.551 /€1.000 -1.100

Teller mit kniender Dame vor

Heiligenfigur.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

ø25,5cm. Zustand A.

Marke in der Art von Wien.

1609


Porzellan

1614 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Tamburinspielerin.

Meissen. 18.Jh.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Auf Erdsockel tanzendes

Mädchen. Höhe 12,5cm. Zustand B.

Schwertermarke.

1615 | $1.692 -1.833 /€1.200 -1.300

Putto als Blumenkind.

Meissen. Ende 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Auf Erdsockel

stehend. Höhe 14cm. Zustand C.

Ohne Marke.

1614

1615

1616 | $2.115 -2.256 /€1.500 -1.600

Flötenspieler.

18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Auf Erdsockel

stehend. Zu seinen Füßen ein Hund.

Höhe 16,5cm. Zustand C.

1617 | $3.243 -3.384 /€2.300 -2.400

Harlekin als Dudelsackspieler.

Meissen. Ende 18.Jh.

Modell J.J. Kaendler, um1740.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Auf rundem Erdsockel sitzend.

Höhe 13cm. Zustand C.

Schwertermarke.

1616

1617

1618 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Postament mit Figurenbesatz zu

einem Uhrengehäuse.

Meissen. 18. Jh. Modell

J.J. Kaendler oder F.E. Meyer.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Auf Rocaillesockel stehende

bekrönte Dame, Blumengirlande in den

Händen haltend. Neben ihr zwei Putten

ebenfalls eine Blumengirlande, sowie ein

Schild mit Gemälde zweier Putti

präsentierend. Aufsatzfläche mit

Blumenmalerei. Höhe 17,5cm.

Zustand B/C.

Schwertermarke.

1618


1619 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Die Frau des Schneiders.

Meissen. 19.Jh.

Modell J.F. Eberlein, um 1740.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Mit Kind auf einer Ziege

reitend. Höhe 18cm. Zustand B.

Schwertermarke, ein Schleifstrich, 155.

1620 | $846 -1.128 /€600 -800

Mohr mit springendem Schimmel.

Meissen. 1924-1934.

Modell J.J.Kaendler, um1750.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 24,5cm. Zustand A.

Pfeiffer-Marke, A51 x/.

1619

1620

1621 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Europa auf dem Stier.

Meissen. Vor 1924.

Modell F.E. Meyer.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Europa auf dem Stier reitend. Ovaler

Erdsockel mit Rocaillen. Höhe 21,5cm.

Zustand B.

Schwertermarke, 2697.

1622 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Allegorie ‘Die Hoffnung’.

Meissen. 1774-1814. Marcolini.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf quadratischem reliefiertem Sockel

stehende Frau in antikisierenden

Gewändern mit Anker. Höhe 27cm.

Zustand C.

Schwertermarke mit Stern und zwei

Beistrichen.

1621

1623 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Harlekin mit Zinnkanne.

Meissen.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Aus der Divina Commedia.

Höhe 25,5cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, 3025.

1622

1623


Porzellan

1624 | $564 -846 /€400 -600

Rotkehlchen.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 13,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, 112.

1625 | $564 -846 /€400 -600

Papagei auf Baumstamm.

Meissen.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 15cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, S29.

1624

1625

1626 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Lagernder Hirsch.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 8,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, W41.

1627 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Große Affengruppe.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Auf Erdsockel

vier spielende Affen. Höhe 26cm.

Zustand C.

Schwertermarke.

1627

1626

1628 | $1.410 -1.551 /€1.000 -1.100

Kleiner Tafelaufsatz mit Adler

auf Weltkugel.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 16cm. Zustand A.

Schwertermarke mit einem

Schleifstrich, I30(?).

1628


1629 | $564 -846 /€400 -600

Dirigent mit Notenpult

aus der Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 18cm. Zustand A.

Schwertermarke, 60001.

1630 | $564 -846 /€400 -600

Triangel-Spieler aus der Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 14,5cm. Zustand B.

Schwertermarke, 12b.

1631 | $564 -846 /€400 -600

Sängerin aus der Affenkapelle.

Meissen. Vor 1924.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 12cm. Zustand A.

Schwertermarke, 10.

1629

1630

1632 | $564 -846 /€400 -600

Sängerin aus der Affenkapelle.

Meissen. 19.Jh.

Modell J.J. Kaendler.

Porzelllan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 12cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, 13.

1633 | $423 -846 /€300 -600

Trompetenspieler aus der

Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 13,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, 5.

1634 | $423 -846 /€300 -600

Trommelträger aus der Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 14cm. Zustand B.

Schwertermarke, 3.

1631

1632

1633

1635 | $423 -846 /€300 -600

Violinist aus der Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 13,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, 6.

1636 | $564 -846 /€400 -600

Trommler aus der Affenkapelle.

Meissen.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 15cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, 14.

1637 | $564 -846 /€400 -600

Trommler aus der Affenkapelle.

Meissen. 19.Jh.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 15cm. Zustand B.

Schwertermarke, N14.

1634

1635

1636

1637


Porzellan

1638 | $2.397 -2.538 /€1.700 -1.800

Amor, Herzen leitend und Amor,

Herzen bindend.

Meissen. 19.Jh.

Modell August Ringler um 1894.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 20/22cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, P138 bzw. P139.

1639 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Gruppe ‘Der Frühling’.

Meissen. 19.Jh.

Modell F.E. Meyer.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 26,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, 1277.

1638

1640 | $1.692 -1.833 /€1.200 -1.300

Merkur.

Fürstenberg. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Merkur in einer Wolke schwebend, zwei

Putten diktierend. Zu seiner Rechten ein

Globus. Höhe 19cm. Zustand B/C.

1Z/J (?).

1639

1641 | $1.410 -1.551 /€1.000 -1.100

Gruppe ‘Satyr und Putto

einen Vogel fangend’.

Meissen. Frühes 19.Jh.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 16,5cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, D27.

1640

1641


1642 | $564 -846 /€400 -600

Amoretto als Wanderer.

Meissen. 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 9cm. Zustand C.

Schwache Schwertermarke.

1643 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Gruppe ‘Die Astronomie’.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Auf

Rocaillesockel drei Putten mit Zirkel und

Globus, Fernglas und Linealen. Höhe

12cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, A12.

1642

1643

1644 | $987 -1.269 /€700 -900

Kindergruppe.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 8cm. Zustand C.

Schwertermarke, S.94.

1645 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Allegorie der Architektur.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 11,5cm. Zustand A.

Schwertermarke, C32.

1644

1646 | $564 -846 /€400 -600

Putto als Herkules.

Berlin. KPM. 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Beil.: Büste

König Friedrich Wilhelm III. KPM, um

1845. Höhe 11,5cm. Zustand B.

Zeptermarke.

1645

1646


Porzellan

1647 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Schäfergruppe.

Meissen.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 19cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, C.41a.

1648 | $3.666 -3.807 /€2.600 -2.700

Schäfer und Schäferin.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Jeweils auf Erdsockel sitzend.

Höhe je 23cm. Zustand B.

Schwertermarke, 1321 bzw. 1322.

1647

1649 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Die Schlafende.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf einem Stuhl sitzend schlafende

Dame. Höhe 18cm. Zustand B.

Schwertermarke, E58.

1648

1650 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Landmädchen mit Wachtelhund.

Meissen. Vor 1924.

Modell Jakob Ungerer, 1901-1904.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 25,5cm. Zustand B.

Schwertermarke, T.62.

1649

1650


1651 | $2.115 -2.256 /€1.500 -1.600

Kavalier mit Windspiel.

Meissen. 19.Jh.

Modell Jakob Ungerer, 1881.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf Rundsockel stehend. Höhe 23cm.

Zustand B.

Schwertermarke, L162.

1652 | $1.269 -1.551 /€900 -1.100

Blumenverkäuferin.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 15,5cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, C72.

1651

1652

1653 | $2.397 -2.538 /€1.700 -1.800

Galante Gruppe.

Meissen. 18.Jh mit späterer Bemalung.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Auf Rundsockel sitzend junge

Dame mit Tamburin. Neben ihr stehend

ein Kavalier, einen Kranz über ihren Kopf

haltend. Zu seinen Füßen ein Füllhorn.

Höhe 19cm. Zustand B.

Schwertermarke mit Punkt.

1653

1654 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Dame mit Brotkorb und Blumen.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 19cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, 2350.

1655 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Schäferin.

Deutsch. Ende 18.Jh.

Porzellan, farbig staffiert. Auf rundem

Sockel stehend. Höhe 17cm. Zustand C.

Ohne Marke.

1654

1655


Porzellan

1656 | $1.833 -1.974 /€1.300 -1.400

Gruppe ‘Vier Jahreszeiten’.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 14cm. Zustand B/C.

Schwertermarke, 1068.

1657 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Gruppe ‘Musizierende Kinder’.

Meissen. 19.Jh.

Modell M.V. Acier.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf hohem, mit Girlanden dekoriertem

Rundsockel. Höhe 27,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, B60.

1656

1657

1658 | $1.551 -1.692 /€1.100 -1.200

Gruppe ‘Der Winter’.

Meissen. 1774-1814.

Marcolini.

Porzellan, farbig staffiert.

Höhe 14cm. Zustand B.

Schwertermarke mit Stern und

einem Beistrich.

1659 | $2.115 -2.256 /€1.500 -1.600

Die Apfelernte.

Meissen. 19.Jh.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Auf Erdsockel Apfelbaum mit

junger Frau und drei Kindern bei der

Ernte. Höhe 27cm. Zustand C.

Schwertermarke, 1998.

1658

1660 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Gruppe ‘Der Sommer’.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Vier Putten als Schnitter bei der

Kornernte. Höhe 15cm. Zustand B.

Schwertermarke, 2490.

1659

1660


1661 | $5.640 -7.050 /€4.000 -5.000

Pendule und Sockel.

Meissen. 19.Jh.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Auf Rocaillefüßen längliches Gehäuse.

Der hohe, korbartig durchbrochene

Abschluss mit Blumengesteck. An den

Seiten Figurenbesatz mit Puttenpaar bzw.

Flora. 14-Tage-Pendulewerk mit

Federaufhängung und Schlag auf Glocke.

Werk bez. Barrad &Vignon. Höhe 67cm

(inkl. Sockel), Sockel 10,5cm. Zustand B.

Schwertermarke, bei Pendule mit

Schleifstrich.

1661

1662 | $987 -1.269 /€700 -900

Galante Gruppe an Baum.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 22,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, A29.

1663 | $4.935 -6.345 /€3.500 -4.500

Pendule ‘Vier Jahreszeiten’ auf Sockel.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Emailzifferblatt. Geschweifte Form auf

drei Volutenfüßen, auf denen die

Jahreszeitenputten Winter, Sommer und

Frühling sitzen. Stark bewegtes

Rocaillerelief mit aufgelegten Blüten.

Als Bekrönung der Herbst. Römische

Ziffern und arabische Minuterie. 14-Tage-

Pendulewerk mit Federaufhängung,

Schlossscheibe und Schlag auf Glocke.

Höhe 56cm. Zustand B.

Schwertermarke, 2172.

1664 | $1.269 -1.551 /€900 -1.100

Die Apfelernte.

Meissen. Vor 1924.

Modell J.J. Kaendler.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Höhe 26cm. Zustand A/B.

Schwertermarke, 1998.

1662

1665 | $1.974 -2.115 /€1.400 -1.500

Teller mit Wirtshausszene.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Fahne durchbrochen gearbeitet. Auf

rotem Fond goldumrandete Reserve mit

Wirtshausszene. ø24,5cm. Zustand C.

Schwertermarke.

1666 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Große Aufsatzvase.

Meissen. Vor 1924.

Porzellan, farbig und gold staffiert. Auf

ansteigendem Rundfuß mit Akanthuszier,

sowie Trompetenhals und Relief. Auf

Schauseiten je üppiges Blumenbouquet.

Höhe 59,5cm. Zustand C.

Schwertermarke, D153.

1663


Porzellan

1667

1669

1667 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Porzellangemälde Mädchenporträt.

Berlin. KPM.

Porzellan, farbig staffiert. Rahmen.

37 x30cm. Zustand A.

Prägemarke mit Zepter, H,9-6.

1668 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Porzellangemälde ‘Liebesfrühling’.

Berlin. KPM. O. Dietrich.

Nach Paul Thumann (1834-1908).

Porzellan, farbig staffiert. Rahmen. Junges

Paar in antiken Gewändern auf einer

Lichtung. 30 x24,5cm. Zustand A.

Sign. O. Dietrich, Bez. ‘n. P. Thumann’,

verso bez. ‘Liebesfrühling nach Thumann’.

Prägemarke mit Zepter, Sz, 0(?), 255-195.

158

1668

1670

1669 | $8.460 -9.870 /€6.000 -7.000

Porzellangemälde mit ‘Porträt einer

alten Frau’.

Berlin. KPM. Ende 19.Jh. Nach Balthasar

Denner (1685-1749).

Porzellan, farbig staffiert. Rahmen.

59 x54cm. Zustand A/B. Bez. H. Stadler.

Prägemarke mit Zepter, H.

Der Wiener Porzellanmaler Hans Stadler

nahm unter anderem 1888 an der

Jubiläums-Gewerbe-Ausstellung in

Wien mit verschiedenen Porträts auf

Porzellan teil.

1670 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Porzellangemälde ‘Finis Poloniae’.

Berlin. KPM. 19.Jh.

Nach Dietrich Monten (1799-1843)

Porzellan, farbig staffiert. Rahmen. In

einer Landschaft stehend ein Polnischer

Prinz zwei Soldaten tröstend. 32,5 x

30cm. Zustand A.

Prägemarke mit Adler, 7.

Die Darstellung greift Bildelemente des

Gemäldes ‘Finis Poloniae 1831’ von

Dietrich Monten (1799-1843) auf, Alte

Nationalgalerie Berlin.

1671 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Porzellangemälde mit

Mädchenporträt.

Berlin. KPM.

Porzellan, feine polychrome Malerei.

13 x10cm. Zustand B. Rahmen.

Prägemarke mit Adler, P4.

1672 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Porzellangemälde mit Amor und

Psyche.

Berlin. KPM.

Porzellan, feine polychrome Malerei.

15,5 x12,5cm. Zustand A/B. Rahmen.

Prägemarke mit Adler, P5.

1673 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Tasse und Untertasse mit

geometrischem Muster.

Dulewo, S.T. Kusnezow. 19.Jh.

Porzellan, blau und gold staffiert. Höhe

8cm. Zustand B/C.

Adlermarke auf Glasur.


Tafelaufsatz

‚Hochzeitszug’

Entwurf Adolf Amberg

1904-1910

Berlin, KPM

Als 1904 die Verlobung des preußischen

Kronprinzen Wilhelm mit Cecilie Herzogin

von Mecklenburg-Schwerin

bekanntgegeben wurde, erhielt Adolf

Amberg von Seiten der deutschen Städte

einen bedeutenden Auftrag: ursprünglich

in Silber geplant, entwarf er den

berühmten „Hochzeitszug“, welcher dem

zukünftigen Brautpaar zum Geschenk

gemacht werden sollte. Doch erst in den

Jahren 1909/10, nachdem die Königliche

Porzellanmanufaktur zu Berlin die

Entwürfe Ambergs aufgekauft hatte, kam

es zur Ausformung des Tafelaufsatzes.

Dieser umfasste zwanzig Figuren, zwei

Kandelaber und Obstschalen sowie eine

große Jardinière.

Obwohl der Entwurf ursprünglich von

Kaiserin Auguste wohl wegen seiner

Freizügigkeit abgelehnt wurde, erfreute

sich das tänzerisch bewegte und plastisch

modellierte Ensemble gerade trotz oder

wegen dieser Tatsache schnell großer

Beliebtheit.

Losnummern 1674 bis 1697.

Provenienz:

Privatsammlung NRW.

Jugendstil &Art Deco


Jugendstil &Art Deco

1674 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Zwei Etrusker.

Berlin, KPM. Um 1910.

Porzellan, farbiger Dekor mit Platin und

Gold. Brustpanzer mit Helm auf Gestänge

tragend. Höhe 38cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9626, 140/552 und Malersignet, unter

Sockel sign. AMBERG.

1675 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Afrikaner mit Waldhorn.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 33cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9625,

auf Sockel bez. AMBERG.

1676 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Araber mit Dudelsack.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 28cm. Zustand A.

Zeptermarke, unterglasurblauer

Reichsapfel, blaue Jubiläumsmarke 1913,

Modellnr. 9624, 140/441 und

Malersignet, auf Sockel bez. AMBERG.

1674

1675

1676

1677 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Japaner mit Fisch.

Berlin, KPM. 1911.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 28cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9615, 140/551 und Malersignet, auf

Sockel bez. AMBERG.

1678 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Assyrer mit Hund.

Berlin, KPM. 1919.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 29,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9614, 140/940 und Malersignet, auf

Sockel bez. AMBERG.

1679 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Gote mit Windspiel.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 32cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9617,

Malersignet, auf Sockel bez. AMBERG.

1677

1678

1679

1680 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Inder mit Truthahn.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 32,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9616,

Malersignet, auf Sockel bez. AMBERG.

1681 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Bräutigam.

Berlin. KPM. Wohl 1925.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 41,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel,

unterglasurblauer Reichsapfel, Modellnr.

9423, 140/843 und Malersignet, auf

Sockel bez. AMBERG.

1680

1681


1682 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Braut.

Berlin, KPM. 1918-19.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 41cm. Zustand B.

Zeptermarke, unterglasurblauer

Reichsapfel, Kriegsmarke 1918-19,

Modellnr. 9366a, 140/708 und zwei

Malersignets, auf Sockel bez. AMBERG.

1683 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Afrikanerin mit Äffchen.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 32,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9219,

Malersignet, auf Sockel bez. AMBERG.

1684 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Chinesin mit Papagei.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Platin

und Gold. Höhe 28cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9446,

140/358 und Malersignet, auf Sockel

bez. AMBERG.

1682

1683

1685 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Ägypterin mit Reh.

Berlin, KPM. 1910.

Porzellan, farbiger Unterglasurdekor,

farbig und gold staffiert. Höhe 26,5cm.

Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9445, 140/977 und Malersignet.

1686 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Inderin mit Pfau.

Berlin, KPM. Um 1910.

Porzellan, farbiger Dekor mit Platin

und Gold. Höhe 25,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9443, 140/347 und Malersignet.

1687 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Japanerin mit Mandoline.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, farbiger Dekor mit Gold.

Höhe 27,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel,

unterglasurblauer Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 9221,

140/431 und Malersignet, auf Sockel bez.

AMBERG.

1684

1685

1686

1688 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Perserin mit Tamburin.

Berlin, KPM. Wohl 1925.

Porzellan, farbiger Dekor.

Höhe 25,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, unterglasurblauer

Reichsapfel, Modellnr. 9220,

auf Sockel bez. AMBERG.

1689 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kniende Türkin.

Berlin, KPM. 1912.

Porzellan, Unterglasurdekor, gold

staffiert. Höhe 17cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel,

unterglasurblauer Reichsapfel, Modellnr.

9447, 140/642, Malersignet, auf Sockel

bez. AMBERG.

1690 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kniender Ägypter mit Perlen.

Berlin, KPM. 1914.

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Höhe 21cm. Zustand A.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, Modellnr.

9613, Malersignet, auf Sockel bez.

AMBERG.

1687

1688

1689

1690


Jugendstil &Art Deco

1692 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Girandolenpaar.

Berlin, KPM. Einmal 1924.

Porzellan, weiß. Bronze, Metall.

Sechsflammig. Auf rundem Sockel Schaft

als Palmenstamm von kleinem Mädchen

bzw. kleinem Jungen in Blüte sitzend

bekrönt. Höhe 59/60cm. Zustand A.

Zeptermarke.

1693 | $564 -846 /€400 -600

Kniende Kaukasierin.

Berlin, KPM.

Porzellan, weiß. Höhe 24,5cm. Zustand A.

Zeptermarke, auf Sockel bez. AMBERG.

1692

1693

1694 | $564 -846 /€400 -600

Kniender Kurde.

Berlin, KPM.

Porzellan, weiß. Höhe 22,5cm.

Zustand A.

Zeptermarke mit Schleifstrich,

Modellnr. 9612.

1695 | $846 -1.128 /€600 -800

Zwei Griechinnen mit Vasen.

Berlin, KPM.

Porzellan, weiß. Höhe 36cm. Zustand A.

Zeptermarke, Modellnr. 9429, auf Sockel

bez. AMBERG.

1692

1694

1695

1696

1696 | $564 -846 /€400 -600

Kniender Kurde.

Berlin, KPM.

Porzellan, weiß. Höhe 19cm. Zustand A.

Zeptermarke, Modellnr. 9612, auf Sockel

bez. AMBERG.

1697 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Jardinière.

Berlin, KPM.

Porzellan, weiß. Ovale Form auf vier

volutenartigen Füßen. Höhe 13cm,

68 x25cm. Zustand A/B.

Zeptermarke, Modellnr. 9027.

1697


1698 | $846 -1.128 /€600 -800

Gänsekönig.

Berlin, KPM.

Modell Ruth Schumann.

Porzellan, farbig staffiert. Sitzend mit

Blütenkrone. Höhe 33cm. Zustand A.

Außerhalb der Manufaktur dekoriert.

Zeptermarke.

1699 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Drei Putten aus dem Tafelaufsatz

Geburt der Schönheit.

Berlin, KPM.

Modell Paul Scheurich, 1940-1942.

Porzellan, weiß. Auf Delphinen, Fischen

und Wellen reitend. Höhe 18/21/23,5cm.

Zustand A.

Zeptermarke, zweimal Sfür Selb.

1698

1700 | $846 -1.128 /€600 -800

Mädchen mit Fisch.

Berlin, KPM.

Entwurf Suse Müller-Dieffenbach, 1938.

Porzellan, weiß. Höhe 26cm. Zustand C.

Zeptermarke.

1699

1700

1699

1701 | $705 -987 /€500 -700

Orientalin mit Knabe.

Berlin, KPM. 1913.

Porzellan, Unterglasurdekor, farbig und

gold staffiert. Höhe 17,5cm. Zustand B.

Zeptermarke, roter Reichsapfel, rote

Jubiläumsmarke 1913, Modellnr. 8859,

140/698 und Malersignet.

1701


Jugendstil &Art Deco

1702 | $21.150 -25.380

€15.000 -18.000

Große ‘Unterschriften-Schale’.

Sankt Petersburg. Staatliche

Porzellanmanufaktur. 1921.

Entwurf Sergei Chekhonin.

Porzellan, farbig und sparsam gold

staffiert. Im Zentrum unterhalb der

Jahreszahl 1917 in kyrillisch die Inschrift:

‘Namenszüge der Architekten der großen

russischen Oktoberrevolution’. Auf der

Fahne im Wechsel mit Blättern 17

Faksimile-Namenszüge, von unten im

Uhrzeigersinn: A.Enukidze, V.Yakovleva,

V.Volodarsky, G.Zinoviev, L.Trotzki,

M.Uritsky, (Podbelsky?), K.Eremeev,

A.Riazanov, N.Krestinsky, A.Lunacharsky,

V.Ulyanov (Lenin), G.Chicherin,

A.Kollontai, Vlad.Bonch-Bruevich,

S.Gusev, S.Zorin. Länge 54cm, Breite

38,5cm. Zustand A/B.

Marke der Königlichen Porzellanmanufaktur

Sankt Petersburg mit

Monogramm Nikolaus II., überdeckt.

Blaue Aufglasurmarke Hammer, Sichel

und Zahnrad mit 1921 der Staatlichen

Porzellanmanufaktur.

Literatur:

-Lobanov-Rostovsky, Nina:

Revolutionskeramik, Basel 1990, vgl. für

Typus Text und Abbildung Nr.16, S.44-45.

-Nosovic, Tamara &Znamenov, Vadim:

Gosudarstvennyi farforovyi zavod :1904-

1944, Sankt Petersburg 2005, aufgeführt

und abgebildet S.231.


1703 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Lampenfuß.

Berlin, KPM.

Entwurf Ernst Böhm (1890-1963).

Porzellan, orange und gold staffiert.

Gebauchte Form mit schlankem Hals,

darauf Obst- und Blattdekor. Höhe 52cm.

Zustand A/B. Elektrifiziert.

Auf Montierung bez. mit Zeptermarke,

St.P.M. Berlin, 25/60.

1704 | $9.165 -9.870 /€6.500 -7.000

Großer Lampenfuß.

Berlin, KPM.

Entwurf Ernst Böhm (1890-1963).

Porzellan, farbig und gold staffiert.

Doppelkürbisflasche mit geometrischem

Gitterwerk. Höhe 110cm. Zustand B.

Elektrifiziert.

Literatur:

Bestandskatalog Bröhan-Museum,

Porzellan, Band V.1, Berlin 1993, S. 226f.

1703

1704


Jugendstil &Art Deco

1705 | $423 -705 /€300 -500

Königstiger.

Berlin. KPM. 1914-18.

Entwurf Anton Puchegger, 1911.

Porzellan, farbiger Unterglasurdekor.

Länge 33cm. Zustand A.

Zeptermarke, blauer Reichsapfel mit KPM

unterglasur, Kriegsmarke, Schleifstrich.

Bez. A. Puchegger.

1706 | $564 -846 /€400 -600

Junge Amsel.

Meissen.

Modell Max Bochmann, 1912.

Porzellan, farbiger Unterglasurdekor.

Höhe 11,5cm. Zustand B.

Schwertermarke, Modellnr. C280,

auf Sockel bez. M.B.

1706

1705

1707 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Edelfalken auf Felsen.

Meissen. Vor 1924.

Modell Hermann Fritz.

Porzellan, brauner Unterglasurdekor.

Höhe 31cm. Zustand C.

Schwertermarke, X185.

1708 | $1.269 -1.410 /€900 -1.000

Japanischer Chinhund.

Meissen. Modell Erich Hösel.

Porzellan, farbiger Unterglasurdekor,

gelbe Schellen staffiert. Höhe 14cm.

Zustand A.

Schwertermarke, zwei Schleifstriche,

V150.

1707

1709 | $423 -705 /€300 -500

Dackel.

Berlin. KPM.

Porzellan, farbiger Unterglasurdekor.

Höhe 21,5cm. Zustand B.

Blauer Reichsapfel, Zeptermarke.

1708

1709


1710

1710 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Vase mit holländischer Landschaft.

Daum Frères, Nancy. 1890-96.

Farbloses Glas, bläulich-opal

hinterfangen. Geätzter leicht rauher

Grund mit rückseitig fünf geätzten,

polychrom bemalten Tulpen. Lippenund

Fußrand vergoldet. Höhe 20,5cm.

Zustand B.

Auf Boden in Gold bez.

‘Daum Nancy’ mit

Lothringer Kreuz.

1711 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Hochzeitsbecher mit feinem

Blumendekor.

Daum Frères, Nancy. Datiert 1911.

Farbloses Glas, rauh geätzte Oberfläche

mit Wildblumen wie Veilchen und

Tränenden Herzen. Polychrom bemalt.

Auf Schauseite ligiertes Monogramm

M.J., rückseitig Datum ‘29. Aout 1911’.

Höhe 10cm. Zustand A.

Auf Boden bez. ‘Daum Nancy’ mit

Lothringer Kreuz, graviert und vergoldet.

Hierbei handelt es sich -laut Auskunft der

Manufaktur an den Einlieferer -wohl um

eine Sonderanfertigung, vermutlich nach

einem Entwurf Henri Bergés.

Korrespondenz vorliegend.

1711


Jugendstil &Art Deco

1712 | $846 -1.128 /€600 -800

Tischleuchte.

Muller Frères, Lunéville. Ende 1920er

Jahre.

Farbloses Glas mit orangefarbener, gelber,

blauer und roter Pulvereinschmelzung.

Mattgeätzt. Metallfuß mit Blattdekor.

Höhe 35,5cm. Zustand A/B. Elektrifiziert.

Auf Schirm bez. ‘Muller Fres Luneville’.

1712

1713

1713 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Vase mit Orchideen.

Fachschule Teplitz. Wohl um 1900.

Keramik, weißlich-hellgraue und

hellgrüne Glasur. Höhe 27cm. Zustand B.

Geprägtes Monogramm F.S.T.[lig.], N(?).

Literatur:

Neuwirth, Waltraud: Österreichische

Keramik des Jugendstils, München 1974,

vgl. Vase mit ähnlichem Blütendekor

S.356, Nr.256 mit Abb.

1714

1714 | $987 -1.269 /€700 -900

Aufsatzschale.

Stil Art Deco.

Dunkelgrüner Marmor. Höhe 23cm,

ø32cm. Zustand C.

Ohne Marke.

1715 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Vase mit geometrischem Dekor.

Daum Frères, Nancy. Um1935.

Rauchbraunes Glas mit geätztem

Dekor. Höhe 30,5cm. Zustand A.

Unten an Rand bez. ‘Daum Nancy France’

mit Lothringer Kreuz, graviert.

1715


1716 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Große Jardiniere mit Greifenköpfen.

WMF, Geislingen. Anfang 20.Jh.

Brittania-Metall, versilbert. Glaseinsatz.

Gestreckte Mandelform mit seitlichen

Griffen in Greifenform. Mittig auf

Wandung gegenständig ovale Medaillons,

einmal mit Widmungsinschrift zu einem

Dienstjubiläum bzw. 1885-1910.

Zustand B.

Strauß-Marke mit G, O/X, I/O.

1717 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kleine Schale mit Schlangengriffen.

Clément Massier, Golfe-Juan. Um 1900.

Keramik mit Lüsterglasur in Rot- und

Grüntönen. Silbermontierung. Höhe 8,

ø14cm. Schale Zustand C, Montierung

Zustand A.

Schale bez. C.M. Golfe-Juan A.M.

Montierung gemarkt 800.

1716

1718 | $705 -987 /€500 -700

Aufsatzschale mit Lotusdekor.

Paris. Christofle.

Metall versilbert. Runder Fuß mit

durchbrchenem Schaft. Stilisiertes

Reliefdekor mit Lotusblüten.

Höhe 18cm. Zustand B.

Firmenmarke Christofle, Wohl Stempel

mit Ziegenkopf, schwer lesbar, 20,

Modell-Nr. 2703817.

1717 1718

1719 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Vase mit jungem Paar.

WMF, Geislingen.

Brittania-Metall, versilbert. Glaseinsatz mit

Schliffdekor. Höhe 51cm. Zustand A/B.

Oberfläche berieben.

WMF-Marke mit B, I/O, OX.

1720 | $987 -1.269 /€700 -900

Paar große Karaffen.

WMF, Geislingen.

Glaskorpus mit Schliffdekor und

versilberter Brittania-Metall-Montierung.

Stilisierter Rosendekor. Höhe 41cm.

Zustand A.

Auf Henkel bez. WMF, B,I/O, Ox.

1719

1720


1722

Jugendstil &

Art Deco

1721

1721 | $7.896 -8.178 /€5.600 -5.800

Frauenbüste.

Wohl Belgien. Ende 19.Jh.

Im Stil Charles van der Stappen

(1843-1910).

Bronze. Höhe 53,5cm. Zustand A.

Ohne Marke.

1722 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Zwei Jugendstil Satztische.

Nancy. Um1905.

Emile Gallé.

Buche, Nussbaum, Esche, Palisander,

Ahorn, Mahagoni poliert und eingelegt.

Verstrebtes Gestell. Auf Platte

Glyzinienblüte. Max. 67x42x35cm.

Zustand B/C.

Signatur auf oberer Platte eingelegt.


1723 | $10.575 -11.280

€ 7.500 - 8.000

Vase ‘Cameo’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1923-25.

Farbloses Glas, im unteren

Wandungsbereich mit rotoranger, darüber

mit opak hellblauer Pulvereinschmelzung.

Auf Schauseite runde violette Auflage

mit Mohnblüte in Hochschnitt-Technik.

Höhe 28cm. Zustand A.

Auf Standring bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Ricke, 1981, S.118, Nr.113 mit Abb.

Joulin/Maier, 2004, S.285.


Jugendstil &Art Deco

1724 | $4.794 -5.076 /€3.400 -3.600

Vase ‘Arbousier’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-24.

Farbloses Glas mit gelber und violetter

Pulvereinschmelzung. Geätztes Dekor mit

Zweigen des Erdbeerbaumes,

emailbemalt. Mattgeätzt. Höhe 38cm.

Zustand A.

Auf der Wandung bez. ‘Schneider’,

Emailfarbe.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, vgl. für das Dekor

S.274 ff.

172

1724

1725 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Große Vase ‘Arbousier’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-24.

Farbloses Glas mit gelber und violetter

Pulvereinschmelzung. Geätztes Dekor mit

Zweigen des Erdbeerbaumes,

emailbemalt. Mattgeätzt. Höhe 41,5cm.

Zustand A.

Auf Wandung bez. ‘Schneider’,

Emailfarbe.

1725

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.274.


1726

1726 | $9.588 -9.870 /€6.800 -7.000

Große Vase ‘Coquelicots’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1924-25.

Farbloses Glas mit gelber, orangefarbener

und grün-violetter Pulvereinschmelzung.

Mohnblumendekor heiß vor der Lampe

eingearbeitet und überschliffen.

Mattgeätzt. Höhe 46,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Ricke, 1981, vgl. S.130f., Nr.126.

Joulin/Maier, 2004, S.231.

1727

1727 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Vase ‘Coquelicots’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1924-25.

Farbloses Glas mit gelber, orangefarbener

und grün-violetter Pulvereinschmelzung.

Mohnblumendekor heiß vor der Lampe

eingearbeitet und überschliffen.

Mattgeätzt. Höhe 32cm. Zustand B.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, graviert.

Literatur:

Ricke, 1981, vgl. S.128, Nr.125, Abb.

S.129.


Jugendstil &Art Deco

1728 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Große Coupe.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-26.

Farbloses Glas am Fuß mit schwarzvioletter

Pulvereinschmelzung mit

hellgelben Streifen. Coupe mit hellblauer

und dunkelblauer Einschmelzung. Höhe

29cm, ø38,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider France’, graviert

mit Resten von Vergoldung.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.265.

1728

1729 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-26.

Farbloses Glas mit hellvioletter, weißer,

partiell blauer und violetter Pulvereinschmelzung.

Lippenrand achtfach

gezogen. Höhe 18cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, sandgestrahlt.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.249.

1729

1730

1730 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Croße Coupe.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-22.

Farbloses Glas mit hellgrüner, roter

und rotoranger Pulvereinschmelzung.

Höhe 31cm, ø36,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit Amphore,

graviert, tlw. geschwärzt.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.261.


1731 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-26.

Farbloses Glas mit orangeroter und

violetter Pulvereinschmelzung. Stiel mit

drei applizierten Nuppen. Mattgeätzt.

Lippenrand achtfach gezogen. Höhe

20cm. Zustand A/B.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, graviert und

vergoldet.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, für Form vgl. S.254.

1731

1732

1732 | $987 -1.269 /€700 -900

Orange.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-25.

Farbloses Glas mit gelb-oranger und

grüner Pulvereinschmelzung. Mattgeätzt.

Höhe 8,5cm. Zustand A/B.

Unten auf Wandung schwach bez.

‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.220.

1733 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Schale ‘Intercalaires’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-22.

Farbloses Glas mit flockig hellblauer und

violetter Pulvereinschmelzung. Unterhalb

des Lippenrandes blattartiges Dekor. Mattgeätzt.

H. 16,5cm, ø26,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit Amphore,

graviert und vergoldet.

1733

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, für Technik vgl.

S.271ff.

1734 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-23.

Farbloses Glas mit rotoranger und

violetter Pulvereinschmelzung.

Mattgeätzt. Höhe 18,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit Lothringer

Kreuz, graviert und vergoldet.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, für Typus vgl. S.255.

1734


Jugendstil &Art Deco

1735 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Kleine Vase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1919-23.

Farbloses Glas, grün-gelb überfangen,

heiß appliziertes Blumendekor.

Höhe 15,5cm. Zustand A/B.

Auf Wandung bez. ‘Schneider’ in Gold.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Waldrich, 1987, S.43, Abb.20.

Joulin/Maier, 2004, S.277.

1735

1736 | $987 -1.269 /€700 -900

Kleine Vase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1921-25.

Farbloses Glas, gelb hinterfangen,

Überfang in Rot mit dunkelblauen

Einschmelzungen. Fuß und Henkel

mit gelben und blauen Pulveraufschmelzungen.

Höhe 8,5cm.

Zustand A.

Ohne Bezeichnung.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.233.

1736

1737

1737 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Vase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1921-25.

Farbloses Glas mit gelber

Pulvereinschmelzung. Imunteren Bereich

orange-schwarz überfangen. Hals mit

fadenartigen Applikationen. Berluze-

Form. Höhe 18cm. Zustand A.

Unten auf Wandung bez. ‘Schneider’,

graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.231.

1738 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Gefußte Vase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1921-25.

Farbloses Glas, gelb hinterfangen.

Im unteren Bereich orange-schwarz

überfangen, darüber fadenartige

Applikationen. Höhe 8cm. Zustand A.

Unten auf Wandung bez. ‘Schneider’,

graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.231.

1738


1739 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Miniaturflakon ‘Rose Thé’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-25.

Farbloses Glas mit Applikationen in Weiß-

Orange, Hellgrün und Violett. Höhe 9cm.

Zustand A.

Auf Wandung bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.236.

1739

1740 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Kleine Vase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1918-20.

Farbloses Glas mit orangefarbener

Pulvereinschmelzung. Violettes, heiß

appliziertes Fadendekor. Berluze-Form.

Höhe 12cm. Zustand A.

Bez. ‘Souvénir de Nice’.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.224.

1740

1741

1741 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Vase ‘Miniature’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. Um 1925.

Farbloses Glas, an Hals mit hellrosa

Einschmelzungen. Auf Wandung drei

Henkel in Hellgrün und drei Nuppen in

Rot appliziert. Höhe 9cm. Zustand A/B.

Auf Wandung bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.239.

1742 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Schälchen ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-25.

Farbloses Glas, weißlich hinterfangen,

Überfang in kräftigem Grün. Violettes,

heiß appliziertes Fadendekor.

Höhe 3,5cm, Breite 8,5cm. Zustand A.

Auf Wandung bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.234.

1742


Jugendstil &Art Deco

1743 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Coupe ‘Jades’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-23.

Farbloses Glas mit violetter,

oranger, hellgelber und blauer

Pulvereinschmelzung. Höhe 28cm.

Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit

Lothringer Kreuz, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.263.

1743

1744

1744 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Vase ‘Filetés’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-24.

Farbloses Glas, zitronengelb hinterfangen.

Überfang im unteren Bereich in Orange

bzw. Dunkelblau. Korpus mit gelben

Streifen. Höhe 30cm. Zustand A.

Auf Fußrand bez. ‘Schneider’ mit

Amphore, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Waldrich, 1987, für Typus vgl. S.61,

Nr.51.

Joulin/Maier, 2004, für Typus vgl. S.290.

1745 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Kleine Aufsatzvase ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-22.

Farbloses Glas mit schlierig

orangefarbener, gelber und blauer

Pulvereinschmelzung. Vier aufgesetzte

Nuppen. Höhe 11cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit Amphore,

graviert und vergoldet.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, für Typus

vgl. S.257.

1745

1746 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-22.

Farbloses Glas mit altrosa und violetter

Pulvereinschmelzung. Fuß mit drei

aufgesetzten Kugeln. Höhe 19cm.

Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’ mit Amphore,

graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.257.

1747 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-22.

Farbloses Glas mit hellgrüner, gelber

und oranger Pulvereinschmelzung. Drei

aufgesetzte Nuppen. Höhe 20cm.

Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, vergoldet.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, vgl. S.242.

1746

1747


1748 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Kerzenleuchter.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-25.

Farbloses Glas mit spiralig violetter

und gelber bzw. rosafarbener

Pulvereinschmelzung. Höhe 28cm.

Zustand A/B.

Auf Fuß bez. ‘Schneider France’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.240.

1748

1749 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Coupe ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-26.

Farbloses Glas mit dunkelvioletter

Pulvereinschmelzung, innen schlierig

opak-hellgrüne Aufschmelzung. Stiel mit

gelber Pulveraufschmelzung und grünem

Nodusring. Höhe 15,5cm. Zustand A.

Auf Fuß bez. ‘Schneider’, graviert.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.247.

1749

1750

1750 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Tomate.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1920-25.

Farbloses Glas mit orangeroter und

grüner Pulveraufschmelzung. Höhe

8,5cm. Zustand A.

Unten auf Wandung bez. ‘Schneider’,

graviert und vergoldet.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.220.

1751 | $1.128 -1.410 /€800 -1.000

Flache Schale ‘Bijou’.

Verreries Schneider, Epinay-sur-Seine.

‘Schneider’. 1922-26.

Farbloses Glas mit rotoranger, violetter

und weißgelber Pulvereinschmelzung. Auf

drei Kugelfüßen. Rand achtfach gezogen.

Höhe 6,5cm, ø25cm. Zustand A.

Außen auf Wandung bez. ‘Schneider’,

sandgestrahlt.

Provenienz:

Süddeutsche Privatsammlung.

Literatur:

Joulin/Maier, 2004, S.253.

1751


HISTORISCHER

SCHMUCK, JUWELEN

&UHREN

Unsere Expertinnen (v.r.n.l.):

Beate Kalisch

Dr. Nina Lindau


Historischer Schmuck,

klassische Juwelen und Uhren


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

1 | $9.165 -10.575 /€6.500 -7.500

Naturalismus. Diamantrosen gezierte

florale Brosche.

750/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Gewicht: 34,6g. Ca. 103 folierte

Diamantrosen im Dutch Cut zus.ca. 9,0ct

Chry(K-L)SI-P1, HxB=4,2 x8,6cm.

Rückseitig, partielle Zinnlötverstärkungen

an den Golddrahtmonturen, Zustand A/B.

England, um 1870/75.

Der Naturalismus entstand in der 2.Hälfte

des 19.Jhs. und wurde im letzten Viertel

zugunsten einer immer stärker werdenden

Stilisierung der Formen zurückgedrängt.

Gerne wurden Diamantrosen

foliert eingefasst, um den Glanz und das

Strahlen des Diamanten zu erhöhen.

Diese Pretiose ist ein seltenes historisches

Zeitdokument.

182

2 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Diamantgeziertes Malteserkreuz.

750/- Gelbgold, Silberverbödung,

Gewicht: 13,4g. 78 Diamantrosen im

Dutch Cut und 1Altschliff-Diamant

zus.ca. 3,50ct Chry(K-L)SI-P1, HxB=

5,3 x3,7cm. Durch ein rückseitiges

Scharnier ist die Ösenaufhängung

abklappbar.

England, um 1870/75.

Viktorianischer Anhänger in Form eines

mit Diamantrosen gezierten Malteserkreuzes.

Historisch interessant und sammelwürdig.

3 | $987 /€700

Altschliff-Diamantring.

750/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Importstempel, Gewicht: 3,7g. 9

Altschliff-Diamanten zus. ca. 1,85ct

Tchry(I-J)VS-SI, EU-RM: 51.

Niederlande, um 1955.

Eine zauberhafte Ring-Pretiose im Stil

der 1. Hälfte des 19.Jhs..


4 | $16.920 -21.150 /€12.000 -15.000

Historismus. Orientperl-

Diamantanhänger.

750/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Gewicht: 5,0g. 6Altschliff-Diamanten

und 11 Diamantrosen zus.ca. 0,50ct

Chry(K) SI, 1tropfenförmige Orientperle

ca. 9,70-9,87 x17,96mm ca. 44grains,

Körperf.: weiß-silbriggrau, Länge: 4,1cm.

Edelsteinbefundbericht No. 019736, DSEF

Idar-Oberstein 2011.

England, um 1880.

„Die Juwelen des Meeres“ sind außergewöhnlich

rare Zeitdokumente sowie ein

sammelwürdiges Investment.

6 | $10.998 -11.985 /€7.800 -8.500

Verwandelbare Blütenzweig-

Trembleuse mit Diamantbesatz.

Silber/ 750/- Gelbgoldverbödung sowie

Nadelmontur, Gewicht: 42,8g. 158

Diamantrosen u. 2Altschliff-Diamanten

zus.ca. 3,80ct Tchry-Chry(J-L)SI-P1, HxB=

5,5 x11,0cm. Zustand: A, im Original

Formetui. Frankreich, um 1860.

Trembleusen (Zitterbroschen) wurden im

18. u. 19.Jh. sehr vielfältig hergestellt.

Diese Blütenzweigbrosche lässt sich in zwei

Einzelteile zerlegen; die Monturen sind

separat tragbar, ebenso die Blüten, diese

lassen sich auf Colliers, Tiaras, Broschen

und Anhänger aufschrauben.

5 | $14.100 -18.330 /€10.000 -13.000

Art Déco. Altschliff-Diamant-

Ohrsteckgehänge.

950/- Platin, Punze, Gewicht: 4,3g. 2

Altschliff-Diamanten zus.ca. 4,774ct

Tchry(J)VVS1-2, 2kleine Altschliff-

Diamanten zus.ca. 0,064ct, Ohrlänge:

1,6cm.

Frankreich, um 1919.

7 | $8.037 -8.460 /€5.700 -6.000

Früh viktorianische Trembleuse mit

Diamantrosenbesatz.

625/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Gewicht: 37,9g. Ca. 178 folierte

Diamantrosen zus.ca. 4.20ct Tchry-Chry(J-

L)SI-P1, HxB=4,0 x11,5cm. Zustand: A.

England, um 1840.

Die Bezeichnung Trembleuse (Zitterbrosche)

rührt daher, dass die Blüten auf elastischen

Federn befestigt sind und dadurch bei der

Bewegung leicht wackeln, wodurch das

Funkeln der Diamanten verstärkt wird.

183


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

8 | $36.660 -42.300 /€26.000 -30.000

Historismus. Orientperl-

Diamantgezierte Korsagebrosche.

625/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Punze leicht verschlagen, Gewicht: 8,5g.

Ca. 41 gemischte Altschliff-Diamanten

und 8/8-Diamanten zus.ca. 1,30ct Chry

(K-L)SI, 1tropfenförmige Salzwasser-

Naturperle „Orientperle“ 54grains, 9,95-

11,83 x16,14mm, Körperf.: weiß-silbriggrau,

Überf.: irisierendes rosé, Länge:

3,9cm. Edelsteinbefundbericht DSEF No.

019479, 09.11.2010.

Wohl Frankreich, um 1880/85.

Festlich, elegant und schmuckvoll ist diese

historische Korsagebrosche: Die Pendilie

mit einem diamantausgezierten Überfang

hält einen sehr raren, großen

Orientperltropfen mit einem feinen samtigen

Lüster. Die Farbigkeit und Größe entspricht

der Naturperlen aus dem

Staat Bahrain, am persischen Golf. Ein

edles, historisch kostbares Investment!

184

10 | $18.330 -21.150

€13.000 -15.000

Art Déco. Ohrsteckstifte mit

Orientperl-Diamantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 8,3g. 4Diamanten

im Übergangsschliff zus.ca. 1,80ct W-

Tchry(H-I)SI, 2leicht unrunde Salzwasser-

Naturperlen Ø:11,10-11,40 x10,80mm,

11,10-11,35 x10,60mm, 365,2 grains,

Körperf.: weiß, Überf.: getöntes weißrose,

Faktor: A, Ohrlänge: 2,2cm.

9 | $9.165 -9.870 /€6.500 -7.000

Art Déco. Crossring mit Orientperl-

Brillantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 7,7g. 1Brillant

ca. 1,89ct, Cape(L-M)VVS-IF, 12Brillanten

ca. 0,444ct Tchry(I)VVS-IF, 1Salzwasser-

Naturperle,Hochbouton Ø: 9,20x9,35x

8,40mm, ca.5,68 grains, Körperf.: weiß,

EU-RM: 52,5. Edelsteinbefundbericht

No.019706, DSEF, Idar-Oberstein 2011.

England, um 1915/20.

Das Weiß des Platins bietet eine edle Plattform,

so dass bei dieser Pretiose die Orientperle

sowie die Brillanten gut zur Geltung

kommen.

Edelsteinbefundbericht No.019707,

DESF, Idar-Oberstein 2011.

England, um 1915/20.

Die sanft schimmernden edlen

Orientperlen entfalten einzeln ihre Pracht,

die Diamanten zaubern leichte

Lichtreflexe; eine zauberhafte Kreation

aus dem Meer. Weiße Orientperlen

sind rar, kostbar und wertbeständig.


11 | $9.588 -10.575 /€6.800 -7.500

Art Déco. Zweireihige

Orientperlenkette mit Zierschloss.

Verschluss: 750/- Weißgold, Gewicht:

17,1g. 1Übergangsschliff-Diamant ca.

0,70ct W(H)VS 2-SI, 11 8/8 Diamanten

zus.ca. 0,049ct, ca. 249 Salzwasser-

Naturperlen ca. Ø: 2,14-6,22mm, 2,10-

6,36mm, rund-unrund, Körperf.: creme,

Überf.: leicht rosé, Länge: 49,5cm und

51cm. Edelsteinbefundbericht No.

019709, DSEF, Idar-Oberstein 2011.

England, um 1910/15.

Eine zeitlose Schönheit zeichnet diese

Orientperlenkette aus, ihre Wertigkeit

liegt in der Seltenheit, Farbe und Größe.

12 | $9.588 -10.575 /€6.800 -7.500

Art Déco. Ohrsteckschraubgehänge

mit Orientperlbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 6,0g. 2tropfenförmige

Orientperlen

ca. 7,65-7,84 x10,45mm und 7,32-7,95

x9,90mm zus.ca. 32grains, Körperf.: silbrigweiß,

Überf.: irisierendes rosé, 2

Brillanten und 20 8/8Diamanten zus.ca.

0,294ct, Ohrlänge: 4,0cm.

Edelsteinbefundbericht No. 018436, DSEF

Idar-Oberstein 2008.

England, um 1910.

Diese Art Déco Ohrpretiosen sind geziert

mit natürlichen Salzwasserperlen

„Orientperlen“ aus Bahrain. Jene feine

Farbigkeit von weiß-silbriggrau und einem

zarten schimmernden rosé als Überton,

wird ampersischen Golf und auf dem

internationalen Handelsmarkt sehr

geschätzt.

185


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

13 | $846 /€600

Historismus. Diamant gezierte

Kranzbrosche.

750/- Gelbgold, schwarzer Emaillack,

Gewicht: 4,5g. 16 Altschliff-Diamanten

zus.ca. 2,66ct Cape(L-M)SI 1-2, Ø: 3,0cm.

Mitteleuropa, um 1885.

186

14 | $14.100 -16.920

€10.000 -12.000

Prächtig historische Muschelschnitt-

Parure (4-teilig).

625/- Gelbgold, Gewicht: Total: 60,6g.

12 Muschelschnitte (Meeresschnecke),

HxB=1,2 -2,4 x1,0 x3,3cm,

Collierlänge: 44cm, Ohrlänge: 4,4cm,

Brosche: 3,2 x3,9cm, Armband: 20cm.

Schauseitig: Partiell zarte Haarrisse an

vereinzelten Muschelschnitten;

Zustand: A/B, im Original Formetui.

England, um 1840/50.

Im Zuge der Begeisterung für Muschelschnitt-Kameen

im 19.Jahrhundert, entstand

wohl diese prächtige Parure inaufwendig

verspielter goldschmiedetechnischer

Channetille Gestaltung. Im

Muschelschnitt orientierte man sich stark

an Vorbildern aus der Antike. Meist wurden

die Kameen in Italien geschnitten

und im jeweiligen Land dem Goldschmied

zur weiteren Gestaltung überreicht. Ein

historisch sammelwürdiges Zeitdokument!


16 | $635 /€450

Historismus. Stabnadel mit Diamant-

Saphirbesatz.

625/- Goldgold, Gewicht: 5,1g. 1facettiert

blauer Saphir im Cushion Cut ca.

0,68ct, 6Diamantrosen, 10 Altschliff-

Diamanten zus.ca. 0,66ct Tchry(I-J)SI-P1,

HxB=11,8 x4,2cm. Im Original Etui.

England, um 1880/85.

17 | $635 /€450

Rundpanzerarmband mit Diamant-

Saphirbesatz.

625/- Gelbgold, Gewicht: 7,3g.

5blaue Saphire imCushion Cut und

rund facettiert zus.ca. 1,26ct, 4Altschliff-

Diamanten im Cushion Cut zus.ca. 0,90ct

W-TChry(H-I)VS2-SI1, Länge: 19,5cm.

England, um 1890.

15 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Korsagebrosche mit Granatbesatz.

585/- Gelbgold, Gewicht: 26,8g. 1ovaler

Granat Cabochon ca. 49,0ct und 1tropfenförmiger

Granat-Tropfen ca. 9,50ct, in

folierten abgedeckten Fassungen,

HxB=7,6 x4,3cm.

Rückseitig: Untere Pendilie ist durch einen

Schweifhaken aushängbar. Zustand: A

Bewertungs-Gutachten Nr.12132 DeGEB,

Idar-Oberstein.

Deutschland, um 1850.

Korsagebroschen waren ab Mitte des

19.Jhs. groß in Mode. Charakteristisch ist

die Betonung der Mitte, die fein strukturierte

Oberfläche sowie die größer werdenden

Besatzelemente.

18 | $846 /€600

Historismus. Medaillon mit

Miniaturmalerei-Anhänger.

585/- Gelbgold mit Silberfassung,

Gewicht: Total:11,1g. 21 rund facettierte

Strasssteine, Glasabdeckung,

Miniaturmalerei auf ovaler Beinplatte,

Medaillon: 3,5 x2,5cm, Anhänger:

3,3 x2,2cm. Das Medaillon ist aufklappbar,

der Anhänger ist separat tragbar,

Zustand: A.

Deutschland, um 1880.

Ein eher selten zu findendes sammelwürdiges

Medaillon des Historismus.

187


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

20 | $16.920 -21.150

€12.000 -15.000

Art Déco. Diamantarmband.

950/- Platin, Importpunze, Gewicht:

35,1g. 200 gemischte Diamanten im 8/8und

Altschliff zus.ca. 16,0ct TChry-Chry

(I-K)VS-SI, LxB=18,5 x1,5cm.

Frankreich, um 1927.

Ein typisches Zeitdokument der strengen

geometrischen Art Déco Epoche.

21 | $18.330 -22.560

€13.000 -16.000

Art Déco. Saphir-Diamantring.

950/- Platin, Gewicht: 5,1g. 1burmafarbener

blauer Saphir ca. 4,66ct, 28

Altschliff-Diamanten und 8/8 Diamanten

zus.ca. 0,65ct Tchry(J)VS-SI, EU-RM: 54.

Mitteleuropa, wohl Frankreich, um 1910.

188

22 | $987 /€700

Art Déco. Ring mit Diamant-

Brillantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 3,9g. 3Diamant-

Baguettes zus. ca. 0,70ct W(H)VVS1-2, 18

Brillanten zus. ca. 0,414ct W-Tchry

(H-J)VVS1-2, EU-RM: 51.

Mitteleuropa, um 1920.

23 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Art Déco. Saphir-Brillantbrosche.

950/- Platin, Gewicht: 27,5g. 1rund

facettierte blaue Saphir-Synthese, ca. 122

Brillanten zus.ca. 7,0ct TW-W(F-H) VVS-

VS, HxB=6,2 x3,0cm.

Wohl USA, um 1930/35.


24 | $635 /€450

Historismus. Diamant gezierte

Sternbrosche.

Silber, Gewicht: 7,4g. 40 Altschliff-

Diamanten zus.ca. 1,35ct Tchry(I)SI,

Ø: 2,8cm.

England, um 1890.

27 | $705 /€500

Art Déco. Gezierte Stabnadeln.

585/- Gelbgold, Gewicht: Total: 9,3g.

20 Altschliff-Diamanten zus.ca. 1,256ct

Tchry(J) SI-P1, 2Süßwasser-Zuchtperlen,

D: 5,1 -5,9mm, weiß-creme,

Länge: 6,1 -7,1cm.

Deutschland, um 1920/25.

25 | $3.666 -4.512 /€2.600 -3.200

Historismus. Diamantgezierte

Schleifenbrosche.

750/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Gewicht: 19,4g. 1Altschliff-Diamant ca.

0,974ct Chry(K-L)SI 1-2, 220 gemischte

Altschliff-Diamanten und Diamantrosen

zus. ca. 2,97ct Tchry-Chry(J-K)SI,

HxB=4,8 x5,7cm.

England, um 1885/90.

Ein zauberhaftes Zeitdokument mit den stilisierten

Merkmalen, die im letzten Viertel

des 19.Jahrhunderts zeittypisch waren.

28 | $917 /€650

Art Déco. Diamantring.

585/- Weißgold, Gewicht: 4,0g. 13

Diamanten im Übergangsschliff, 16

Diamantrosen und 8/8 Diamanten zus. ca.

0,566ct Tchry-Chry(I-K)VS-SI,

EU-RM: 52,5.

Mitteleuropa, um 1920.

26 | $846 /€600

Art Déco. Stabnadel mit Diamant-

Perlbesatz.

625/- Gelbgold mit Silberverbödung,

Gewicht: 5,2g. 8Altschliff-Diamanten

zus.ca. 1,68ct. Tchry(I-J)SI, 1wohl natürlicher

Perl-Hochbouton ca. Ø:

5,2 x5,8mm, Körperf.: gräulich-bräunlich,

2Süsswasser-Zuchtperlen ca. Ø: 5,0mm,

weiß, Länge: 4,9cm.

England, 1915/20.

29 | $1.269 /€900

Set: Ohrclips und Ring mit

Chromcalcedon-Diamantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 16,1g. 3

Chromchalcedon-Cabochons Ø0,9 x

0,7cm, ca. 50 8/8-Diamanten zus.ca.

0,952ct W-TChry(H-J)VS-SI, EU-RM: 52.

Ringtop: 1,8 x1,9cm, Ohrclipse:

1,8 x1,9cm. Stifte wurden entfernt,

Ringschiene teils vergoldet.

189


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

30 | $7.050 -8.178 /€5.000 -5.800

Dreireihiges Diamantcollier mit Rubin-

Diamantanhänger.

Anhänger: 750/- Palladium-Weißgold,

Kette: 950/- Platin, Gewicht: 30,8g. 1

Rubin im Cushion Cut ca. 3,24ct, feine

Farbqualität, Anhänger: 11 Altschliff-

Diamanten zus. ca.3,19ct Tchry-Chry

(I-K)SI-P1, Kette: 265 Altschliff-Diamanten

31 | $1.269 /€900

Art Déco. Florale Diamantbrosche.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 7,4g.

8Altschliff-Diamanten zus.ca. 2,189ct,

HxB=2,2 x4,3cm.

Deutschland, um 1925/30.

190

zus.ca. 14,068ct Tchry-Chry(I-L)SI-P1,

Halslänge: 41-43-47cm,

Anhänger: 2,9cm.

Deutschland, um 1920 (Kette), um 1960

(Anhänger).

Diskret halten sich die Platinfassungen

zurück und zeigen Luxus durch

Understatement in spielerischer

Leichtigkeit.

32 | $705 /€500

Edwardian. Diamant geziertes Collier.

750/- Gelbgold und 950/- Platin, Gewicht:

11,9g. 32 Diamantrosen, 52 Altschliff-

Diamanten zus.ca. 1,77ct Tchry(I-J)SI,

Halslänge: 39cm.

Mitteleuropa, um 1902-1914.

Elegant und goldschmiedetechnisch zart

fein herausgearbeitet, präsentiert sich

dieses frühe Art Déco Collier; es trägt

deutliche Merkmale aus dem Historismus.

33 | $6.486 -7.050 /€4.600 -5.000

Edwardian. Diamantgezierte Brosche.

585/- Gelbgold, 950/- Platin, Gewicht:

12,1g. 4Diamanttropfen, 9Altschliff-

Diamanten und 65 Diamantrosen zus.ca.

3,884ct Tchry-Chry(J-L)VS-P1,

HxB=3,9 x6,3cm.

Mitteleuropa, wohl England, um 1902-

14.

Ein frühes Zeitdokument der Art Déco

Epoche, mit den Merkmalen der betonten

Mitte und Enden.


33A | $564 /€400

Art Déco. Rosa Turmalinanhänger.

585/- Weißgold, Gewicht: 7,7g. 1rosa

Turmalin-Tropfen im Briolettschliff ca.

27,44ct, 68/8 Diamanten zus.ca. 0.06ct,

HxB=4,3 x1,8cm.

Deutschland, um 1915/20.

34 | $5.922 -6.486 /€4.200 -4.600

Anhängerkette geziert mit Smaragd-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Punzen, Gewicht: 11,9g.

1Smaragd im Emerald Cut ca. 6,35ct

(Zambia), 13 Brillanten zus.ca. 0,26ct

TW(F-G)VS, Halslänge: 47,0cm.

Schauseitig seitliche Punzen und

Beschaumarken an der Anhängeröse.

Zertifikat: artmetall, Hakan Orrling,

Helsingborg 060725.

Schweden, Helsingborg, um 1980/90.

35 | $2.679 -2.820 /€1.900 -2.000

Tahitiperlohrstecker mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 12,9g. Ca. 96

Brillanten zus.ca. 0,50ct TW(F-G) VS-SI, 2

Tahitiperlen Ø13mm (abnehmbar), hellgrau-silbriggrau-bläulich,

HxB=3,1 x1,3cm; ohne Perle:

3,1 x0,4cm. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

36 | $7.332 -8.037 /€5.200 -5.700

Smaragd-Brillantring.

750/- Weißgold, Punzen, Gewicht: 17,5g.

1Smaragd im Emerald Cut ca. 6,30ct

(Zambia), 48 Brillanten zus.ca. 0,78ct

TW(F-G)VS, EU-RM: 54.

Schauseitig an seitlicher Ringschiene

Punzen und Beschaumarken. Zertifikat:

artmetall, Hakan Orrling Helsingborg

060725.

Schweden, Helsingborg, um 1980/90.

37 | $4.230 -5.358 /€3.000 -3.800

Naturperl geziertes Art Déco-Collier.

Kette: 750/- Weißgold, Anhänger: 950/-

Platin/Gelbgoldverbödung, Gewicht: 7,7g.

1runder Sternrubin Cabochon, wohl

Burma ca. 0,81ct, 20 gemischte Diamanten

zus.ca. 0,18ct, 12 Flußperlen Ø2,5mm

hellcreme, 1tropfenförmige Naturperle,

Körperf.: hell-mittelgrau, Überf.: graubräunlich,

Halslänge: 42,0cm. Edelsteinbefundbericht

No. 019735, DSEF Idar-

Oberstein 21.2.2011.

England, um 1915/20.

Eine zauberhafte Pretiose aus der Art Déco

Periode, in der Diamant-Edelstein-

Perlkombinationen sehr im Trend waren.

191


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

38 | $3.102 -4.230 /€2.200 -3.000

Art Déco. Smaragd-Diamantarmband.

950/- Platin, Gewicht: 17,3g. 3Smaragde

im Emerald Cut zus.ca. 2,51ct, feine

Farbqualität, ca. 304 Altschliff-Diamanten

und Diamantrosen zus.ca. 3,524ct TChry-

Chry(I-K)VS2-SI2, Länge: 18,5cm. Im

Original Formetui.

Mitteleuropa, um 1915.

Ein apart filigranes Zeitdokument der

frühen Art Déco Periode.

39 | $1.128 /€800

Art Déco. Gezierte Schleifenbrosche

mit Smaragd-Diamantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 13,8g. 1Smaragd-

Karree und 10 Smaragd-Baguettes zus.ca.

1,12ct, 89 Diamanten im Diamantrosen-

8/8 und- Übergangsschliff zus.ca. 3,411ct

Tchry(I-J)SI, HXB=2,7 x7,3cm.

Schauseitig: 1kleiner Diamant fehlt.

Deutschland, um 1929/25.

Das stilisierte Schleifenmotiv ist eine zeittypische

Gestaltung aus der Mitte der Art

Déco Epoche.

192

40 | $3.948 -4.512 /€2.800 -3.200

Art Déco. Ohrstiftgehänge mit

Smaragd-Diamantbesatz.

950/- Platin, schwarzer Emaillack,

Gewicht: 10,8g. 2Smaragd-Baguettes

zus.ca. 0,20ct, 80 Übergangsschliff-

Diamanten zus.ca. 1,50ct TChry(I)

VS1-2, Ohrlänge: 5,7cm.

Mitteleuropa, um 1915/20.

41 | $846 /€600

Art Déco. Brosche mit Smaragd-

Diamantbesatz.

585/- Weißgold/Gelbgold-Nadelmontur,

Gewicht: 9,8g. 51 Smaragd-Karrees

zus.ca. 1,02ct, 76 Diamanten im 8/8

und- Diamant-Übergangsschliff sowie

Diamantrosenschliff zus.ca. 2,66ct

TChry(I-J)SI, HxB=2,9 x3,7cm.

Deutschland, um 1920/25.

Zeittypisch für die Mitte der Art Déco

Epoche sind Edelsteinfarbkombinationen.


42 | $917 /€650

Stabnadel mit Diamant-

Zuchtperlbesatz.

585/- Gelbgold und Weißgold, Gewicht:

6,1g. 4Altschliff-Diamanten zus.ca.

1,64ct Tchry(I-J)SI2-P1, 1Zuchtperle

Ø: ca. 8,2mm, Körperf.: hellcreme-rose,

Länge: 6,9cm.

Deutschland, um 1930/35.

45 | $2.679 -3.243 /€1.900 -2.300

Edwardian. Orientperlenkette

mit Zierschloss.

Verschluss: 750/- Gelbgold mit

Platinverödung, Gewicht: 5,85g. 2winzige

Diamantrosen, ca. 201 Salzwasser-Naturperlen

ca. Ø: 1,66-5,72mm,rund-unrund,

ca. 118 grains, Körperf.: Hellcreme, Überf.:

rose, Faktor: A, Halslänge: 56cm. Edelsteinbefundbericht

No. 019708, DSEF, Idar-

Oberstein 2011.

England, um 1902-14.

Diese zarte Orientperlenkette weist ein

samtiges Lüster mit feinem hellcreme-rosefarbenem

Farbspiel auf; feine Tönungen

bekommen sehr gute Bewertungen und

sind immer ein Investment wert.

43 | $1.269 /€900

Gemischte Natur-Zuchtperlenkette mit

Zierschloß.

Verschluss: 835/- Silber, Gewicht: 8,8g.

219 gemischte barocke Natur- und

Zuchtperlenperlen Øca. 2,1-6,8mm,

Körperf.: weiß-hellcreme, Halslänge:

55,0cm.

Mitteleuropa, um 1920.

46 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Anhängerkette mit Diamantrose- und

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

7,8g. 17 Brillanten zus. ca. 1,708ct

Tchry(J)VS2-P1, 1ovale Diamantrose im

Dutch Cut ca. 0,877ct Chry(K-L)VS2,

Halslänge: 39cm. Neuwertig.

Ausschartungen an der Rundiste der

Diamantrose.

Italien.

44 | $1.128 /€800

Art Déco. Diamant-Smaragd-Perlring.

950/- Platin, Gewicht: 6,8g. 10 Smaragde

im Fancyschliff zus.ca. 0,30ct, 2Altschliff-

Diamanten zus.ca. 0,99ct Tchry(I-J)P1, 47

kleine 8/8 Diamanten zus. ca. 1,128ct, 1

Süßwasser-Zuchtperle ca. Ø: 5,9mm,

Körperf.: Hellcreme, EU-RM: 58.

Deutschland, um 1920.

Ein im Original erhaltener Art Déco -

Ring, mit seinen zeittypischen Merkmalen.

47 | $1.128 /€800

Art Déco. Diamantring.

585/- Weißgold, Gewicht: 7,7g. 1

Diamant im Übergangsschliff ca. 1,21ct

Tchry(I-J)VS2-SI, 8winzige Diamantrosen

zus.ca. 0,05ct, EU-RM: 56.

Deutschland, um 1925.

193


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

49 | $846 /€600

Fancy Goldgliedercollier.

750/- Gelbgold, Gewicht: 67,8g.

LxB=42,5 x1,3cm.

Verwandelbar in zwei Armbänder.

Mitteleuropa, um 1980/85.

194

50 | $635 /€450

Goldcollier mit Granulationsarbeit.

585/- Gelbgold, Gewicht: 34,1g.

Halbkugeln Øca. 20-18-11mm,

LxB=43,5 x2,0cm. Auf den mittelgroßen

Halbkugeln werden die

Sternzeichen Waage und Schütze

ersichtlich. Rückseitig durchbrochen,

florales Design.

Deutschland, um 1980.

Sehr feine, florale Gestaltung in

Anlehnung an Prof. E. Treskow.

48 | $917 /€650

Zartes florales Goldarmband.

750/- Gelbgold, Gewicht: 73,0g. 9handgearbeitete

Kettenglieder, LxB=19,5 x

7,3cm. Auf den Schließen befinden sich

bildliche Gegenüberdarstellungen der

Winter- und Frühjahrszeit. So befindet

sich am äußeren Rand der Winter in der

Darstellung von Schneekristallen, in den

Innenseiten deuten wir Weintrauben,

Blätter, einen Schmetterling und eine

Biene.

Frankreich, um 1919.

Der Schmetterling galt in der Antike

als Sinnbild der Wiedergeburt und

Unsterblichkeit und ist in der christlichen

Kunst noch heute das Symbol der

Auferstehung.

51 | $635 /€450

Brillantarmspange mit Granulation.

585/- Gelb-/Rotgold, Gewicht: 35,1g.

Goldhalbkugeln Øca. 28-25mm, 4

Brillanten zus.ca.0,742ct TChry (I-J) SI1-

P1, Innendurchmesser: 6cm. Passend zu

Lot 50. Florales Design mit den

Sternzeichen Waage und Schütze.

Deutschland, um 1980.


53 | $846 /€600

Floraler Saphir-Brillantanhänger.

750/- Gelbgold, Stempel: 750 JB,

Gewicht: 16,5g. 5dunkelblaue Saphire

im Cabochonschliff, 1: oval 6.5 x4.5mm,

4: rund 3.5mm, 24 8/8 Diamanten und 2

Brillanten zus.ca. 0,146ct TW-TChry(G-I)

VVS-VS, LxB=3,0 x4,5cm. Auch als

Brosche tragbar.

Italien, um 1950/55.

54 | $987 /€700

Bandring mit Saphir-Diamantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 6,0g. 10 kornblumenblaue

Saphir-Baguettes zus.ca.

0,80ct, 1kornblumenblauer Saphir-

Cabochon ca. 1,24ct, 30 Diamant-

Baguettes zus.ca. 0,90ct W(H)VS1-2,

EU-RM: 50.

Deutschland, um 1978.

52 | $1.128 /€800

Geziertes Gliederarmband mit

Mondstein-Saphirbesatz.

750/- Gelb-/Rot-/Weißgold, Gewicht:

74,0g. 4Mondstein Cabochons Ø

5,0mm, 10 facettierte dunkelblaue

Saphire Ø2,1mm, LxB=18,0 x2,5cm.

14-reihig, vorderseitig satiniert.

Deutschland, um 1980.

55 | $705 /€500

Brosche mit reichem Zierbesatz.

585/-Gelbgold, Gewicht: 22,3g. 10

kornblumenblaue Saphir-Baguettes

zus.ca. 0,70ct, 3Brillanten zus.

ca. 0,10ct, 1Süßwasser-Zuchtperle ca.

Ø: 8mm,Körperf.: weiß-irisierendes rose,

HxB=6,5 x1,8-2,8cm, verlaufend.

Deutschland, um 1950.

Diese zeittypische Pretiose besticht durch

ihre feine Goldschmiedetechnik sowie

durch meisterliche Gestaltungsarbeit.

195


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

56 | $917 /€650

Diamantgezierte Blattbrosche.

750/- Gelbgold; Einfassungen und Clip

aus 750/- Weißgold, Gewicht: 16,0g.

41 8/8 Diamanten zus.ca. 0,634ct,

LxB=5,0 x3,5cm.

Deutschland, um 1980/85.

196

57 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Goldcollier mit Aquamarinbesatz,

„Lotus“.

750/- Gelbgold, Gewicht: 58,6g. 1

Aquamarin im Achteck, Treppenschliff

ca. 24,04ct, feine Farbqualität, Halslänge:

41cm. Schauseitig: Das Mittelstück

wurde nachträglich zu gearbeitet.

Deutschland, um 1958/60, sign.: Lotus.

Ein zentriert gesetzter prachtvoller

Farbedelstein hebt sich in voluminöser

Form hervor. Die schuppenförmigen

Goldglieder sowie die stilisierte

Schleifenform geben dem Collier

einen femininen Reiz.


58 | $846 /€600

Ring Ellipse Smaragd, „Cartier“.

750/- Gelbgold, Gewicht: 8,9g.

1hellgrüner facettierter Smaragd

Ø0,5 x0,4cm, 53. Individualnr. C38471.

Zertifikat vom 22.06.1994 vorliegend.

Signiert Cartier 1992. Feine Abplatzung

am Smaragd.

Deutschland, um 1994.

61 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Goldener Halsreif mit Brillantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 18,0g. An 5

Golddrähten ca. 23 Brillanten zus.ca.

1,531ct W-Chry(H-K) VS-P1, 37,5cm lang.

Deutschland, um 1990.

59 | $564 /€400

Goldgliederarmband mit Zierschloß.

585/- Gelbgold, Gewicht: 23,1g. 18/8

Diamant ca. 0,02ct, 19,0cm lang.

Deutschland, 1950.

60 | $635 /€450

Ring Ellipse Saphir, „Cartier“.

750/- Gelbgold, Gewicht: 10,0g.

1dunkelblauer facettierter Saphir

Ø0,5 x0,4cm, EU-RM: 53. Individualnr.

C42944. Cartier Zertifikat vom

22.06.1994 vorliegend. Signiert

Cartier 1992.

Deutschland, 1994.

197


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

62 | $1.269 /€900

Moderner Solitaire-Brillantring.

750/- Gelbgold, Stempel unleserlich,

Gewicht: 5,9g. 1Brillant ca. 0,936ct,

Tchry(I) SI, EU-RM: 56.

Deutschland, 1990.

65 | $846 /€600

Gliederarmband mit Edelstein-

Perlbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 54,4g. 5

Farbedelsteine im Achteck, Treppenschliff:

1Rubelith ca. 5,18ct, 1Aquamarin ca.

5,07ct, 1Amethyst ca. 4,23ct, 1grüner

Turmalin ca. 5,46ct, 1Citrin ca. 5,43ct, 5

Akoya-Zuchtperlen ca. Ø: 6,9-7,1mm,

Körperf.: hellcreme, LxB=20x1,7cm.

Deutschland, um 1958/60.

198

63 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Brillantgezierte Schlangenkette.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 70,2g.

30 Brillanten zus.ca. 0,630ct W-TChry

(H-J) VVS-VS, LxB=42,5 x0,7cm

(verlaufend).

Deutschland, um 1990.

64 | $776 /€550

Ohrsteckstiftclipse mit Diamant-

Brillantbesatz.

585/- Gelbgold/Weißgold, Gewicht:

11,1g. 2Brillanten zus.ca. 0,46ct

Tchry(J)SI 2-P1, 10 Diamant-Baguettes

zus.ca. 0,50ct Tchry(I)VS 1-2,

HxB=2,1 x0,9cm.

Deutschland, um 1980/90.


66 | $705 /€500

Ohrstiftstecker mit Turmalinbesatz.

750/- Weiß-/Gelbgold, Gewicht: 4,1g.

2blaugrüne facettierte Turmalin-Karrees

Ø0,4cm, HxB=0,8 x0,8cm.

Deutschland, 1990.

67 | $2.397 -3.102 /€1.700 -2.200

Set: Japanisches Collier und Armband.

Collier: 750/- Gelbgold, Armband: 900/-

Gelbgold, Gewicht: Collier: 48,2g,

Armband: 42,3g. Collier: LxB=42,0 xca.

1,4cm, Armband: LxB=18,0 xca. 2,0cm.

Ausgehend in der Mitte vom kaiserlichen

Wappen rechts als viertes Schier das

Abzeichen der berühmten Tokugawa-

Familie, es folgt das Wappen der Shinjo,

ferner das der Matsudaira (Irvamura mit

Nishio), weiter das der Matsudaira um

Fukui, Itoigawa, Kawagoe und

Matsuyama sowie das der Mori (Akao),

einen Reiher mit ausgebreiteten Flügeln

stilisierend. Links vom kaiserlichen

Wappen folgen auf die drei

Blütendarstellungen das Emblem der

Familien Tozawa, Suwa, der Torii und

anderer (wieder den Reiher zeigend),

dann das Wappen der Matsudaira aus

Hirose, Fuchu und Matsue, als drittes das

Mön des Daimyo der Hanyo, ferner

das der Tokugawa und Matsudaira aus

Akashi, Hamada, Takamatsu und Tsuyama

und als Schlußstück das Wappen der

Daimyos aus der Sippe der Matsudaira

von Takasu, in der Zeichnung dem Mon

No 4auf der rechten Seite ähnelnd. Die

beiden Schlußstücke ergeben in

Kanjischrift den Namen LANGE.

Asien, 1930.

199


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

68 | $2.820 -3.525 /€2.000 -2.500

Zuchtperlencollier mit Brillant-

Smaragdbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 52,9g. 1

Smaragd-Karree im Achteck,

Treppenschliff ca. 8,18ct, feine

Farbqualität, 60 Brillanten zus.ca. 2,70ct

W-Tchry(H-I)VVS-VS, 2Brillanten zus.ca.

0,66ct W-Tchry(H-I)VVS, 20 Akoya-

Zuchtperlen ca. Ø: 7,9-8,2mm, Körperf.:

hellcreme-gelblich-goldfarben, Faktor: B,

Halslänge: 45,5cm.

Deutschland, um 1980/90.

69 | $3.102 -3.807 /€2.200 -2.700

Südsee-Zuchtperlenkette mit

Zierschloss.

950/- Platin, Gewicht: 92,3g. 2kornblumenblaue

Saphir Cabochons zus.ca.

2,51ct, feine Farbqualität, 1Altschliff-

Diamant, 20 8/8 Diamanten zus.ca.

0,55ct Tchry(I-J)SI, 34 Südsee-Zuchtperlen

ca. Ø: 10,1-14,2mm, Körperf.: weiß,

200

Überf.: hellcreme-gelblich, Faktor: A/B,

Halslänge: 48cm.

Deutschland, um 1980.

Edle Südseeperlenketten unterliegen keinem

Modediktat und bleiben eine klassisch

wertbeständige Damenbegleitung,

für die Tages- oder Abendgarderobe -

diese Perlenkette ziert ein Original Art

Déco Verschluss.

70 | $2.961 -3.243 /€2.100 -2.300

Ring mit Saphir-Brillantbesatz.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 8,2g.

1facettierter dunkelblauer Saphir ca.

2,70ct, 12 Brillanten zus.ca. 0,72ct

TChry(I-J)VS-P1, 6Diamant-Baguettes

zus.ca. 0,36ct W-Tchry(H-J) VVS1-2,

EU-RM: 53. Neuwertig.


71 | $1.269 /€900

Fein satiniertes Goldarmband.

750/- Gelbgold. 75,1g.

LxB=19,5 x3,7cm.

74 | $1.340 /€950

Mantelring mit Amethystbesatz.

750/- Rotgold, Gewicht: 12,1g. 1facettierter

Amethyst im Karree ca. 2,25ct,

EU-RM: 54,5.

Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

72 | $1.269 /€900

Garnitur: Armspange und Ring

mit Amethystbesatz.

585/- Gelbgold, Gewicht: Total: 111,1g.

3Amethyste im Achteck, Treppenschliff,

ca. 59,58ct, feine Farbqualität, 2kl.

Amethyste zus.ca.10,78ct, Reif-Innenmaß:

5,1 x5,9cm. BZ: EM. am Steckverschluß,

Armspange: Zustand:A, Ring: seitliche

Abplatzung eines Amethyststeines, EU-RM:

56. Zustand: B/C, im Original Formetui.

Deutschland, um 1930/40.

75 | $564 /€400

Fancy Goldgliederarmband.

750/- Rotgold, Gewicht: 53,0g.

LxB=20,0 x2,9cm.

Italien, um 1950/55.

73 | $776 /€550

Fancy Gliederarmband.

585/- Gelb-/Rotgold, Gewicht: 77,1g.

LxB=20,0 x2,7cm. Teilweise satiniert.

Mitteleuropa, um 1950.

76 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Mantelring mit Amethyst-

Brillantbesatz.

750/- Rosegold, Gewicht: 13,9g. 1

Amethyst Cabochon ca. 10,60ct, 41

Brillanten zus.ca. 0,30ct TW(F-G) SI,

EU-RM: 55,5. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

201


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

77 | $1.199 /€850

Massives Goldarmband.

585/- Gelbgold, Gewicht: 93,4g.

LxB=21,5 x2,2cm.

Deutschland, 1950/55.

80 | $1.340 /€950

Floraler Smaragd-Rubin-

Diamantanhänger.

585/- Rot-/Gelbgold; Einfassungen mit

Weißgold doubliert; Ankerkette: 585/-

Gelbgold, Gewicht: 8,8g; 3,5g. 2rosa

Saphire Ø3mm, 2Smaragde Ø2mm, 12

8/8 Diamanten und 5Brillanten zus.ca.

0,591ct W-TChry(H-J) VS1-2, LxB=3,2 x

2,5cm; Ankerkette: 44,0 x0,15cm.

Deutschland, um 1970/75.

202

78 | $846 /€600

Stilisiert florales

Edelsteinblütenkörbchen, „Lotus“.

750/- Gelbgold, Gewicht: 10,7g. 17

gemischte Farbedelsteine, Natur und

Synthesen: Rubin, Saphir, Smaragde,

oval, rund und achteckig facettiert

zus.ca. 3,28ct, 16 Brillanten zus.ca.

0,512ct, HxB=2,5 x3,3cm.

Deutschland, um 1955/60, sign.: Lotus.

Edelsteinkörbchen wurden seit dem

18.Jahrhundert goldschmiedetechnisch

sowie in großer Gestaltungsvielfalt hergestellt.

81 | $776 /€550

Anhänger/Brosche mit

Edelstein-Diamantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 25,2g. 8gelbe synthetische

Saphire, 6fancy Rubine, 8rund

facettierte Rubine, 7runde synthetische

Rubine, 13 runde blaue synthetische

Saphire, 6fancy blaue synthetische Saphire

und, 6Saphir-Karrees zus.ca. 3,85ct sowie

18 Smaragd-Navettes, 1rund facettierter

Smaragd zus.ca. 1,44ct, 40 8/8 Diamanten,

7Brillanten zus.ca. 0,68ct W(H)SI, HxB=

4,6 x3,8cm. Diese stilisiert florale Pretiose

ist ein zeittypisches Nachkriegs-Schmuckstück,

sammelwürdig und gegenwärtig

im modischen Trend.

Mitteleuropa, um 1950/60.

79 | $846 /€600

Cocktailring mit Smaragd-

Diamantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 21,7g. 1

Smaragd im Achteck, Treppenschliff

ca.1,01ct, feine Farbqualität, 20 rund facettierte

Smaragde zus.ca. 0,60ct, 12

Altschliff-Diamanten zus.ca.1,05ct Tchry

(I-J)VS2-SI, EU-RM: 53 (Ringspangen-

Verkleinerung). Deutschland, um 1950/60.

Die Technik der Golddraht-Verkordelung an

partiellen Elementen ist eine trendige

Zeitgestaltung der 50er/60er Jahre.

82 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Verwandelbarer Doppelclips/Brosche.

750/- Gelbgold, Gewicht: 26,1g. 31

Rubin Synthesen im Fancyschliff zus.ca.

1,19ct, HxB=4,1 x5,6cm. Rückseitig:

Durch eine spezielle Nadelmontur-Technik

lässt sich der Clips separat lösen.

Mitteleuropa, um 1930/35.

Die Erfindung der Doppelclips aus den

20er/30er Jahren ist individuell und ausdrucksstark.


83 | $705 /€500

Fancy Goldgliederarmband.

750/- Gelbgold, Gewicht: 52,1g.

LxB=21,5 x1,7cm.

In gestalterischer Anlehnung an

etruskischen Schmuck.

Italien, um 1960/70.

86 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Massives Brillant-Panzerarmband.

750/- Gelb-/Rotgold, Gewicht: 94,2g. 48

Brillanten zus.ca. 0,96ct W-TChry(H-I)

VVS-VS, LxB=20,0 x1,0cm.

Deutschland, um 1980/85.

84 | $776 /€550

Südseeperlring mit Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 10,5g. 6gelbe

Saphir-Navettes zus.ca. 1,80ct, 20

Brillanten zus.ca. 0,46ct Tchry(J)VS 1-2, 1

Südsee-Zuchtperle ca. 14,52 x14,46 x

13,49m/m,Körperf.: gelb-gold, Überf.:

gold, Faktor: A, EU-RM: 56,5.

Deutschland, um 1980/90.

Eine goldfarbene Südsee-Zuchtperle,

Brillanten und Saphire setzen bei diesem

Cocktailring gekonnt Akzente.

87 | $846 /€600

Crossring mit synth. Smaragd-

Diamantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 9,3g. 2synthetische

Smaragde in Herzform zus.ca.

1,26ct, 29 Diamant-Baguettes zus.ca.

1,45ct TW-W(G-H) VVS-VS,

EU-RM: 55.

Italien, um 1980/90.

85 | $705 /€500

Fancy Goldgliederarmband.

750/- Gelbgold, Gewicht: 51,9g.

LxB=21,5 x1,7cm. Pendant zu Lot 83.

Italien, um 1960/70.

88 | $705 /€500

Feine zulaufende Uhrenkette.

Uhrenkette: 750/- Gelbgold; Federring:

585/- Gelbgold, ca. 30,0cm lang.

Gewicht: 55,2g.

Eine meisterhafte Handarbeit.

203


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

89 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Singleohrstecker mit Brillantbesatz.

333/- Gelbgold, Gewicht: 1,2g. 1Brillant

ca. 0,693ct TChry(I) VS1, 1Brillant ca.

0,718 W(H) VVS2, LxB=1,6 x0,5cm.

Brillantstecker mit Kerbe an Rundiste,

Brillantanhänger aushängbar.

Deutschland, um 1980.

92 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Edle Citrin-Brillant-Ohrstecker.

750/- Gelbgold, Gewicht: 6,8g. 2Citrin

Tropfen zus.ca. 11,98ct (abnehmbar), 2

Brillanten zus.ca. 0,24ct TW(F-G) SI; 12

Brillanten zus.ca. 0,27ct TW(F-G) SI,

HxB=2,5 x1,0cm.

Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, 2010.

204

90 | $3.384 -3.948 /€2.400 -2.800

Feine Südseeperlenkette.

Goldschließe: 750/- Gelbgold, Gewicht:

99,1g. 35 Südseeperlen, Ø12-12,8mm,

weiß-irisierendes rosé, 46,5cm lang.

93 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Anhängerkette mit Citrinpampel.

Anhänger und Kette: 750/- Gelbgold,

Gewicht: 14,8g. Citrin Pampel ca.

31,67ct, Pampel HxB=2,2 x1,9cm,

Kette: 51,5cm lang.

Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

91 | $14.100 -21.150

€10.000 -15.000

Solitaire. Brillantring.

585/- Gelbgold, Gewicht: 15,4g. 1Brillant

ca. 5,5ct Cape(N)VVS 2, EU-RM: 62.

Deutschland, um 1980.

94 | $1.340 /€950

Klassische Citrin-Ohrsteckerclips.

750/- Gelbgold, Gewicht: 13,0g.

2Citrine im edlen Antik-Schliff,

Øca. 1,1 x0,9cm, HxB=1,7 x1,5cm.

Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, 2010.


95 | $9.165 -10.575 /€6.500 -7.500

Smaragd-Brillant-Perl geziertes Collier.

750/- Weißgold, Gewicht: 43,8g. 1

Smaragd-Pampel ca. 31,42ct (Zambia),

feine Farbqualität, 256 Brillanten zus.ca.

3,72ct W(H)SI, ca. 468 Süßwasser-

Zuchtperlen Øca. 2,4mm, weiß,

Halslänge: 45,5cm, Mittelstück: 8,0cm.

Neuwertig.

Italien.

96 | $1.058 /€750

Ohrgehänge mit Achat-Onyx-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,9g. 2Onyx-

Stäbe Ø0,6 x0,3cm, 2weiße facettierte

Achat-Halbkugeln Ø0,6cm, 2weiße

facettierte Achat-Pampeln, 10 winzige

Brillanten zus.ca. 0,08ct, HxB=5,5 x

0,6cm.

Neuwertig, Handarbeit.

Deutschland.

97 | $1.974 -2.397 /€1.400 -1.700

Jade-Brillant-Anhänger.

750/- Weißgold, Gewicht: 12,1g. Grüne

und schwarze geschnitzte Jade, 1Brillant

ca. 0,02ct, HxB=6,8 x3,0cm.

Neuwertig.

Deutschland, 2000.

205


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

98 | $6.063 -6.768 /€4.300 -4.800

Brillantgeziertes Süßwasser-

Zuchtperlen Collier.

750/- Weißgold, Gewicht: 48,1g.

Vielzähliger Brillantbesatz zus.ca. 1,60ct

TChry(I-J) VS-SI, 6Stränge mit zus.ca. 842

Süßwasser-Zuchtperlen Ø2,5mm,

Zuchtperlen-Pendilie Ø12x10mm,

Pendilie: 5,3cm lang, Kette: 46,0 -

50,0cm lang (verstellbar).

Handarbeit.

Italien.

206

100 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Ohrsteckgehänge mit Onyx-Korall-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 14,8g. 2

Korallpampeln Ø3,7 x0,8cm, 2Korall-

Boutons Ø0,7cm, 2Onyx-Ringe Ø1,0cm,

12 Brillanten ca. 0,17ct W(H) SI,

HxB=6,3 xca. 1,0cm. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

99 | $1.199 /€850

Onyx-Brillant Ohrgehänge.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,1g. 2facettierte

Onyx-Karress Ø0,8 x0,8cm, 2

facettierte Onyx-Pampeln Ø1,9 x1,1cm,

18 winzige Brillanten zus.ca. 0,16ct,

HxB=4,5 x1,1cm.

Neuwertig, Handarbeit.

Onyx mit leichten Oberflächenmerkmalen.

Deutschland.

101 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Armband mit Korall-Onyx-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 14,8g. 5

Korall-Karrees Ø0,9cm, 5Onyx-Scheiben

Ø1,0cm, 1Onyx-Scheibe (Verschluss)

Ø1,3cm, winziger Brillantbesatz zus. ca.

0,15ct W(H) SI, LxB=18,5 x0,9cm.

Neuwertig.

Deutschland, 2000.


102 | $2.961 -3.243 /€2.100 -2.300

Anhänger mit Korall-Brillantbesatz.

Kette und Anhänger: 750/- Weißgold,

Gewicht: 18,1g. 1geschnitzter Korall-

Cabochon als Frauenporträt, Mittelmeer,

3,4 x2,2cm, 21 Altschliff-Diamanten und

3Brillanten, TChry(I-J)VS-SI, Anhänger:

4,7 x2,9cm, Kette: 40,5cm lang.

Mitteleuropa, 1980.

105 | $2.679 -2.961 /€1.900 -2.100

Anhänger mit Korall-Onyx-

Brillantbesatz.

Kette und Anhänger: 750/- Weißgold,

Gewicht: 18,4g. 1Korall-Tropfen und 1

Onyx-Tropfen als Cabochon, Ø3,8 x

2,2cm, ca. 104 Brillanten 0,52ct,

Anhänger: 4,5 x2,5cm,

Kette: 39,0cm lang.

Mitteleuropa, 1980/85.

103 | $2.327 -2.538 /€1.650 -1.800

Ohrstiftgehänge mit Onyx-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 8,4g. 2facettierte

Onyx-Tropfen zus.ca. 1,02ct, 150

Brillanten zus.ca. 1,22ct W(H) VS,

HxB=2,8 x1,1cm.

Neuwertig, sehr zarter Entwurf.

Italien.

106 | $987 /€700

Dreireihige Korall-Perlenkette.

Verschluss: 585/- Gelbgold, Gewicht:

142,3g. ca. 203 Mittelmeer-Korallkugeln

ca. Ø: 5,2-14,27cm,Farbe: midway (lachs),

Längen: 55-56-64cm, Verschluss:1,2mm.

Deutschland, um 1950/60.

Bei dieser Perlenkette ist die gleichmäßige

Farbverteilung hervorragend, denn die

Preisgestaltung bei midway Korallen richtet

sich nach der ebenmäßigen

Farbverteilung.

104 | $1.269 /€900

Klassische Korall-Brillantohrhänger.

750/- Weißgold, Gewicht: 6,8g. 2Korall-

Halbkugeln Ø0,7cm, 2Korall-Tropfen

Ø2,7 x0,7cm, 10 winzige Brillanten

zus.ca. 0,10ct, HxB=4,8 x0,7cm.

Neuwertig, Handarbeit.

Deutschland.

107 | $564 /€400

Set: Brosche und Ohrclipse mit Korall-

Onyxbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: Total: 52,0g.

8Korallscheiben Ø0,9-1,2cm, 6

Onyxscheiben Ø0,8-1,2cm, Brosche

Ø4,2cm, Ohrclipse Ø2,2cm.

Deutschland, um 1970.

207


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

108 | $12.408- 14.100/ €8.800 -10.000

Cocktailarmband mit Brillant-

Farbedelsteinbesatz.

750/- Palladium-Weißgold, Gewicht:

109,9g. 50 Farbedelsteine: Aquamarin,

Amethyst, Lolith und Turmalin facettiert

im Cushion Cut-/Tropfen-/Baguette-/

Triangel-/Navette-/Achteck-/Oval- und

Brillantschliff zus.ca. 160,91ct,

57 Brillanten zus.ca. 4,82ct W(H)SI,

LxB=19,5 x3,0cm. Neuwertig,

Handarbeit.

Deutschland.

Prachtvolle Farbedelsteine mit Brillanten

vereint, fügen sich harmonisch in

voluminösen Formen aus der edlen

Legierung (Palladium-Weißgold) heraus. 109 | $4.230 -4.653 /€3.000 -3.300 110 | $1.551 -1.833 /€1.100 -1.300

208

Kunzit-Ring.

750/- Weißgold, Gewicht: 21,0g. 1Kunzit

ca. 21,29ct, EU-RM: 54,5. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

Den Namen verdankt der Kunzit seinem

Entdecker, George Frederick Kunz, einem

berühmten amerikanischen Gemmologen,

der als Mitarbeiter von Tiffany &Co. den

Kunzit 1903 in Pala (Kalifornien, USA)

entdeckte.

Ring mit Lemon-Citrinbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 12,1g.

1facettierter Lemon Citrin,

Ø1,4x1,4x0,9cm, EU-RM: 53.

Neuwertig, Handarbeit.

Deutschland.


111 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Mantelring mit Aquamarin-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 16,0g. 1

Aquamarin-Cabochon ca. 13,0ct, 41

Brillanten zus.ca. 0,30ct TW(F-G) SI,

EU-RM: 56. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland.

114 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Ring mit Blautopasbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 19,1g. 1facettierter

hellblauer Blautopas, Ø1,2cm, EU-

RM: 55,5. Handarbeit. Neuwertig.

Deutschland.

112 | $1.763 -2.115 /€1.250 -1.500

Art Déco. Anhänger mit Zuchtperl-

Onyx-Diamantbesatz.

Kette und Anhänger: 750/- Weißgold,

Gewicht: 13,2g. 3Onyx-Stäbe, 2Stäbe:

Ø16x3mm, 1Stab: 20 x3mm, ca. 89

Brillanten zus.ca. 0,178ct, 4Süßwasser-

Zuchtperlen, Ø0,5cm, weiß-rosé,

Anhänger: 7,2 x1,6cm, Kette: 40,0cm

lang.

Frankreich, 1925/30.

115 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Art Déco. Anhängerkette mit

Aquamarin-Diamant-Onyxbesatz.

Anhänger: 750/- Gelbgold mit

Weißgoldverbödung, Kette: 835/- Sterling

Silber, Gewicht: 22,5g. 1oval facettierter

Aquamarin ca. 41,63ct, ca. 72 gemischte

Diamanten im Altschliff und

Diamantrosen zus.ca. 0,30ct, 6fancy

Onyx-Platten, Halslänge: 37,0cm,

Anhänger: 5,8cm.

Deutschland, um 1925/30.

113 | $1.128 /€800

Kettenanhänger mit Aquamarin-

Brillantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 17,8g. 1

Aquamarin im Treppenschliff ca. 40,61ct,

12 Brillanten zus.ca. 0,348ct TW(F-G)VVS,

HxB=2,6 x2,8cm.

Deutschland, um 1980/90.

116 | $3.807 -4.089 /€2.700 -2.900

Mantelring mit Aquamarinbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 26,1g. 1facettierter

hellblauer Aquamarin ca. 12,26ct,

EU-RM: 54. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

209


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

118 | $1.199 /€850

Ohrstiftgehänge mit vielfarbigem

Turmalinbesatz.

750/- Palladium-Weißgold, Gewicht: 8,7g.

6oval facettierte gelblich-bräunlich, rose

und bläulich-grünliche Turmaline zus.ca.

5,28ct, 2facettierte Turmalin-Pampeln

zus.ca. 4,40ct, 4winzige Brillanten

zus.ca. 0,162ct W(W)SI-P1, Ohrlänge:

6,3cm. Neuwertig, Handarbeit.

Italien.

210

119 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 5,7g. Ca. 104

Brillanten zus.ca. 1,28ct W-TChry(H-J)

VVS-SI, EU-RM: 54. Neuwertig.

Deutschland.

117 | $10.152 -10.575 /€7.200 -7.500

Brillantcollier mit farbigem

Saphirbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 45,1g. 5gelbe,

4hellblaue, 5roséfarbene facettierte

Saphire zus.ca. 39,30ct, ca. 302 Brillanten

zus.ca. 7,95ct W(H) VVS-VS, 38,5cm lang.

Neuwertig.

Italien.

120 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Ohrstiftgehänge mit Brillant und farbigem

Saphirbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 17,9g. 12 oval

facettierte und 14 farbige Saphire im

Briolettschliff zus.ca. 18,46ct, 42

Brillanten zus.ca. 1,72ct W(H) SI,

Ohrlänge: 6,8cm. Neuwertig.

Deutschland.


121 | $2.679 -3.243 /€1.900 -2.300

Brillantgezierte Ohrsteckgehänge im

Tutti-Frutti-Stil.

750/- Weißgold, Gewicht: 22,0g.

6Smaragdcabochons und 4fancy geschnittene

Smaragdblätter zus.ca. 8,22ct,

10 Rubincabochons und 2fancy geschnittene

Rubinblätter zus.ca. 6,40ct,

8Saphircabochons und 6fancy geschnittene

Saphirblätter zu, 44 Brillanten

zus.ca. 0,43ct W(H) SI, LxB=5,5 x2,7cm.

Handarbeit, neuwertig.

Italien.

122 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Solitaire. Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 3,9g. 1Brillant

ca. 0,97ct W(H)VVS-IF, EU-RM: 58,5.

Deutschland, um 1970/80.

123 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,1g. Ca. 24

Diamant-Trapeze und 4Princess Cut-

Diamanten zus.ca. 1,09ct, TChry(I-J) VVS-

VS, EU-RM: 54. Neuwertig.

Italien.

124 | $14.100 -16.920

€10.000 -12.000

Geziertes Farbedelsteinarmband

„Tutti-Frutti“ Stil.

750/-Weißgold, Gewicht: 51,9g. Vielfarbige

Saphire zus.ca. 68,30ct sowie vielzählige

Rubine, Smaragde und Amethyste, ovalrund-tropfenförmig

facettierte und gravierte

Blattmotive zus.ca. 43,40ct, 63 Brillanten

zus.ca. 0,441ct W(H)VVS-VS, LxB=18x

2,4cm. Neuwertig, Handarbeit.

Italien. Bei dieser Pretiose setzen die klassisch

facettierten und fancy geschnittenen

Farbedelsteine gekonnte Akzente, in der

stilisiert floralen Gestaltung sowie in den

Farbkombinationen.

211


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

126 | $4.653 -5.640 /€3.300 -4.000

Goldgarnitur: Collier, Ohrclipse und

Armband.

750/- Gelb- /Weißgold. Total: 353,2g.

Armband: 22,0 x2,8cm; Collier:

45,5 x2,5-1,5cm; Ohrclipse:

3,4 x2,1cm. Massive Handarbeit.

212

125 | $7.332 -7.755 /€5.200 -5.500

Goldfarbene Südseeperlenkette.

Kugelschloss: 750/- Gelbgold, Gewicht:

75,0g. 39 geknotete Südseeperlen,

Körperfarbe: gelb, Überfarbe: gold,

Ø10-12mm,

45,0cm lang. Neuwertig.

Deutschland, um 2010.

Die wunderschöne zart goldene Farbe der

39 Südseeperlen ist natürlich.

127 | $2.961 -3.384 /€2.100 -2.400

Bandring mit Mandarin-Granatbesatz.

750/- Roségold, Gewicht: 16,1g. 1facettierter

Mandarin-Granat ca. 3,3ct, EU-RM:

55. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland.


129 | $1.128 /€800

Entourage. Saphir-Brillantring,

“Lotus”.

750/- Weißgold, Gewicht: 6,4g. 1rund

facettierter blauer Saphir ca. 1,32ct,

sehr gute Farbqualität, 8Brillanten zus.

ca. 1,40ct TW(F-G)VVS-IF, EU-RM: 60.

Sign.: Lotus.

Deutschland, um 1970/80.

130 | $3.243 -3.666 /€2.300 -2.600

Ohrsteckstiftgehänge mit Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 7,7g.

122 Brillanten und 68 Diamant-Baguettes

zus.ca. 2,73ct W(H) SI, Ohrlänge: 3,3cm.

Neuwertig.

Italien.

128 | $18.330 -21.150

€13.000 -15.000

Collier mit Saphir-Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 73,0g.

63 rund facettierte kornblumenblaue

Saphire zus.ca. 32,08ct, 217 Brillanten

zus.ca. 7,27ct W(H) SI, Halslänge:

43,0cm. Neuwertig.

Mitteleuropa.

131 | $1.269 /€900

Cocktailarmband mit Saphir-

Diamantbesatz.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

49,0g. 48 oval facettierte blaue Saphire

zus.ca. 11,0ct, ca. 107 8/8 Diamanten

zus.ca. 1,10ct W-Tchry(H-I)SI,

LxB=17,0 x1,5cm.

Italien, um 1968/70.

213


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

133 | $31.020 -35.250

€22.000 -25.000

Solitaire. Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 4,9g. 1Brillant

ca. 4,91ct Cape(L-M)VVS, EU-RM: 53.

Italien, um 1980/90.

Brillanten im hohen Reinheitsgrad sowie

in getönten Farbgraden ab (ca. 2,0ct) sind

und bleiben wertbeständig!

134 | $2.115 -2.820 /€1.500 -2.000

Cocktail-Ohrsteckclipse mit synth.

Saphir-Diamant-Brillantbesatz.

950/- Platin, rhodiniert, Stecker: 585/-

Weißgold, Gewicht: 27,2g. 2Saphir-

Synthesen im Cushion Cut zus.ca.

10,36ct, 52 gemischte Diamanten im 8/8und

Brillantschliff zus.ca.1,30ct Tchry(I)VS

2-SI 1-2, 15 Diamant-Baguettes

zus.ca.1.36ct W-Tchry(H-I)VS 2,

HxB=3,1 x2,8cm.

Mitteleuropa, um 1980/90.

214

135 | $3.525 -4.935 /€2.500 -3.500

Smaragd-Brillantring.

585/- Weißgold, Gewicht: 8,7g. 1

Smaragd im Emerald Cut ca. 1,30ct, feine

Farbqualität, 2Brillanten zus. ca. 1,07ct

W-Tchry(H-I)VVS-VS, 18 Brillanten zus.ca.

0,27ct Tchry(I-J)VS, EU-RM: 53.

Deutschland, um 1970.

136 | $6.486 -7.755 /€4.600 -5.500

Cocktail-Gliederarmband mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 24,4g. 21

Brillanten zus.ca. 7,19ct TW-W(G-H)VVS,

Länge: 18,0cm.

Deutschland, um 1970/80.


137 | $4.794 -5.358 /€3.400 -3.800

Rivière. Brillantarmband.

750/- Weißgold, Gewicht: 14,1g. 45

Brillanten zus.ca. 6,975ct. TW(F-G)VS 1-2,

Länge: 18cm.

Deutschland, um 1975/80.

138 | $917 /€650

Chrysoprasring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 16,5g. 1fancy

geschnittener Chrysopras Cabochon ca.

15,41x16,72x9,5mm, 10 Brillanten

zus.ca. 0,30ct W(H)VVS, EU-RM: 66.

Deutschland, um 1980/90.

139 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Ohrstiftgehänge mit Korall-

Brillantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 17,0g. 2

Korall-Boutons Ø1,5cm, winziger

Brillantbesatz zus. ca. 0,72ct W(H) SI,

HxB=7,0 x1,5cm. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

140 | $1.410 /€1.000

Anhänger mit Chrysopras-

Diamantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 18,6g. 1

Chrysopras Cabochon ca.

29,98x21,43x15,86mm, 58/8 Diamanten

und 6Brillanten zus.ca. 0,286ct Tchry(I-

J)VS, HxB=4,5 x2,4cm.

Deutschland, um 1980/90.

Der Chrysopras Farbedelstein gehört zur

wertvollsten Gruppe der Calcedonsteine

und wird gerne mit Diamanten, Koralle

und Onyx im Schmuck kombiniert.

215


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

141 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Cocktailarmband mit Brillantbesatz.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 51,8g.

ca. 170 Brillanten und 18 8/8 Diamanten

zus.ca. 7,122ct Tchry(I-J)VVS-VS, Länge:

20cm, Mittelstück: 5,0 x2,9cm.

Mitteleuropa, um 1930/35.

Dieses prächtige Zeitdokument aus den

30er Jahren setzt den Blickpunkt auf das

üppig brillantenbesetzte Mittelstück.

142 | $846 /€600

Cocktailring mit einem synthetischen

Smaragd und Brillantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 6,3g. 1synthetischer

Smaragd ca. 0,88ct, 29 Brillanten

zus.ca. 1,856ct Tchry(I-J)VS-SI, EU-RM:

51,5.

Deutschland, um 1975/80.

216

143 | $3.384 -3.948 /€2.400 -2.800

Cocktailclipse mit Smaragd-Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 37,0g. 30

Smaragd Cabochons zus.ca. 27,90ct,

14 kornblumenblaue Saphir Cabochons

zus.ca. 11,34ct, 28 Brillanten zus.ca.

1,96ct Tchry(I-J)VS 1-2, ca. Ø: 3,4cm.

Deutschland, um 1980.

144 | $776 /€550

Cocktailring mit einem synthetischen

Smaragd und Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,7g. 1

Smaragd-Karree Synthese ca. 1,67ct, 25

Brillanten zus.ca. 1,42ct Chry(K-L)VS2-SI,

EU-RM: 56.

Deutschland, um 1975/80.


146 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Art Déco. Rhodolith-Diamant-

Brillantring.

950/- Platin, Gewicht: 6,8g. 1Granat,

Varietät Rhodolith im Achteck, Treppenschliff

ca. 0,96ct, 6Brillanten zus.ca.

0,54ct W-Thry(H-I)VS, 6Diamant-

Baguettes zus.ca. 0,48ct W-Tchry(H-I)VVS,

EU-RM: 51.

Deutschland, um 1925.

Der Granat, Varietät Rhodolith ist ein

Pyrop-Almandin-Mischkristall in einer

zauberhaften rosenroten Farbe.

147 | $776 /€550

Armspange mit Rubin-Perl-

Diamantbesatz.

590/- Weißgold, Gewicht: 20,0g. 9

Rubine im Karree-/Baguette- und

Trapezschliff zus.ca. 0,30ct, 4Altschliff-

Diamanten zus.ca. 0,134ct Tchry(J)SI, 2

Süßwasser-Zuchtperlen (1 beschädigt) und

2Flussperlen ca. Ø: 3,2-3,4mm, weiß,

Reif-Innenmaß: 5,0 x5,4cm.

Mitteleuropa, um 1945/50.

145 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Cocktailarmband mit Rubin-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 23,9g. 7oval

facettierte Rubine im Cushion Cut zus.ca.

7ct, 16 Brillanten zus.ca. 0,368ct, Länge:

18,5cm.

Deutschland, um 1978/80.

148 | $1.340 /€950

Cocktailring mit Rubin-

Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 7,0g. 1oval

facettierter Rubin ca. 1,18ct, feine

Farbqualität, 20 Brillanten zus.ca. 0,84ct

W-TChry(H-I)VS-SI, 20 Diamant-Baguettes

zus.ca. 1,60ct W-TChry(H-I)VS,

EU-RM: 53.

Deutschland, um 1970.

217


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

150 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Armband mit Granatbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 11,2g. 58

facettierte Granate zus.ca. 8,85ct,

LxB=18,0 x0,3cm.

Deutschland, 2000.

218

151 | $5.640 -6.345 /€4.000 -4.500

Diamant-Brillant-Ring.

750/- Weißgold, Gewicht: 4,8g. 1Brillant

ca. 2,50ct Tchry(J) SI2, 2Diamant-

Baguettes zus.ca. 0,50ct TW(F-G) VS1,

EU-RM: 56.

Deutschland, um 1970.

149 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Rubin-Brillantcollier.

750/- Weißgold, Gewicht: 29,0g. 9oval

und 12 rund facettierte Rubine zus.ca.

7,65ct, 14 Brillanten zus.ca. 0,84ct Tchry

(I-J)VVS 1-2, Halslänge: 44cm.

Deutschland, um 1970/80.

152 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Cocktailring mit Rubin-

Diamantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 18,9g. 1rund

facettierter Rubin ca. 6,07ct, gute

Farbqualität, 16 Brillanten zus.ca. 0,96ct

W-Tchry(H-I)VS, 33 Diamant-Baguettes

zus.ca. 1,98ct W-Tchry(H-I)VS, EU-RM: 54.

Deutschland, um 1960.


153 | $635 /€450

Rosa Turmalinring.

585/- Weißgold, Gewicht: 6,7g. 1rosa

Turmalin im Cushion Cut ca. 12,59ct,

EU-RM: 56.

Deutschland, um 1980/90.

155 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Ohrstiftgehänge mit Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,5g. Je 5

roséfarbene Saphire, total zus.ca. 4,28ct,

ca. 152 Brillanten zus.ca. 1,45ct W(H)

VVS-VS, HxB=3,9 x1,2cm. Neuwertig.

Deutschland.

154 | $1.269 /€900

Brillantcollier.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 20,6g.

25 Brillanten zus.ca. 1,618ct W-Tchry

(H-I)VVS, Halslänge: 45,0cm.

Zwei Lötstellen unterhalb des

Kettenverschlusses.

Deutschland, um 1930/35.

156 | $635 /€450

Geziertes Brillantarmband.

585/- Weißgold, Gewicht: 50,1g. 48

Brillanten zus.ca. 0,70ct W-TChry(H-J)

VS-SI, LxB=19,5 x1,0cm.

Mitteleuropa, um 1980/85.

219


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

157 | $15.510 -18.330

€11.000 -13.000

Juwelencollier mit Turmalin-

Brillantbesatz.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 88,5g.

5grüne Turmaline, Achteck,

Treppenschliff, zus.ca. 33,46ct in sehr

guter Farbqualität, 1Brillant ca. 0,74ct

TW(F-G)IF, ca. 189 Brillanten zus.

ca.18,75ct TW(F-G)IF (Lupenrein),

Halsweite: 39cm, Kette: 49,5cm.

Mit einer doppelten Rundankerkette

ist das Mittelstück separat zutragen;

im Original Formetui.

Mitteleuropa, um 1970/80.

Funktionalität und Schönheit schließen

sich nicht aus. Was auf den ersten Blick

nur als schmückendes Collier erscheint,

verwandelt sich als luxuriöser Kettenanhänger,

der dem Collier das gewisse

Extra verleiht.

220

158 | $3.525 -3.948 /€2.500 -2.800

Cocktailring mit Turmalin-

Brillantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 16,8g. 1grüner

Turmalin, Rechteck, Treppenschliff ca.

21,50ct, feine Farbqualität, 30 Brillanten

zus.ca. 1,92ct TW(F-G)VS1-2,

EU-RM: 51,5.

Deutschland, um 1968/70.

159 | $705 /€500

Cocktailring mit Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,3g. 11

Altschliff-Diamanten, 10 8/8 Diamanten

zus.ca. 1,10ct Tchry(I-J)VS-SI, EU-RM: 55.

Deutschland, um 1955/60.


160 | $9.870 -11.985 /€7.000 -8.500

Brillant-Smaragdarmband.

750/- Weißgold, Gewicht: 23,4g. 62

Smaragd-Baguettes, 15 Smaragd-Karrees

zus.ca. 6,81ct, feine Farbqualität, 204

winzige Brillanten zus.ca. 1,08ct

W(H)VVS-VS, LxB=18cm x0,93mm.

Neuwertig.

Italien.

Diese zauberhafte Pretiose wurde in

Anlehnung der Art Déco Periode gestaltet

sowie mit feinem Smaragd- und

Brillantbesatz versehen.

161 | $1.269 /€900

Cocktailring mit Smaragd-Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 11,6g. 1

Smaragd im Emerald Cut ca. 2,61ct, 12

Brillanten zus.ca. 1,04ct Tchry(I)VS 1-2, 8

Diamant-Trapeze zus.ca. 1,24ct Tchry(I)VS

2, EU-RM: 57.

Deutschland, 1975/80.

162 | $5.217 -5.640 /€3.700 -4.000

Cocktailring mit Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 17,3g. Ca. 44

Diamant-Baguettes und 59 Brillanten

zus.ca. 5,0ct W(H) SI, EU-RM: 55.

Neuwertig.

Italien.

163 | $2.397 -2.820 /€1.700 -2.000

Ohrstiftsteckgehänge mit Smaragd-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 7,0g. 2

Smaragd-Tropfen zus.ca.3,43ct, feine

Farbqualität, 22 Brillanten zus.ca. 0,52ct

W(H) SI, Ohrlänge: 3,8cm. Neuwertig.

Mitteleuropa.

221


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

164 | $15.510 -21.150

€11.000 -15.000

Allianzring mit Peruzzi-

Diamantbesatz.

585/- Weißgold, Importpunze, Gewicht:

4,4g. 3Diamanten im Peruzzi Cut

zus.ca. 3,50ct W(H)VVS, EU-RM: 61.

Niederlande, um 1955.

Der viereckig leicht kissenförmig geschliffene

Diamant ist seit der Barockzeit

bekannt und trägt den Namen seines

Erfinders Vincenzo Peruzzi (ein Diamantund

Edelsteinschleifer aus

der Barockzeit).

222

165 | $16.920 -19.740

€12.000 -14.000

Cocktailarmband mit Smaragd-Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 83,8g. 10 rund

facettierte Smaragde zus.ca. 2,86ct, 80

Brillanten zus.ca. 13,76ct TW(F-G) VVS,

10 rund facettierte blaue Saphire zus.ca.

3,47ct, LxB=21,3 x1,5cm.

Deutschland, um 1955/60.


166 | $2.961 -3.243 /€2.100 -2.300

Ring mit Saphir-Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,1g.

Vielzählig facettierte Saphire im

Farbverlauf zus.ca. 3,06ct, 32 Brillanten

zus.ca. 0,87ct W-TChry(H-J) VVS-P1,

EU-RM: 54,5. Neuwertig.

Italien.

169 | $3.525 -3.807 /€2.500 -2.700

Gliederarmband mit Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 69,4g. 4blau

ovale Saphir Cabochons zus.ca. 16,40ct,

gute Farbqualität, 72 Brillanten

zus.ca. 2,214ct, TW(F-G)VVS 1-2,

LxB=19,5 x1,4cm.

Deutschland, um 1980.

167 | $1.692 -2.115 /€1.200 -1.500

Floraler Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,1g. 6

Brillanten zus.ca. 0,52ct TW(F-G) VSI,

EU-RM: 54. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

168 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Ring mit Saphir-Topas-Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 7,0g. 94 blau

facettierte Saphire zus.ca. 2,14ct, 1

Blautopas-Cabochon ca. 6,50ct, 28

Brillanten zus.ca. 0,21ct, EU-RM: 53,5.

Die Farbe des blauen Topas ist ein helles,

blasses oder intensives Himmelblau.

Intensive Farben deuten meist auf eine

künstliche Nachbehandlung des blauen

Topas hin. Neuwertig.

223


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

170 | $987 /€700

Cocktailring mit Diamant-

Saphirbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 5,9g. 17 kornblumenblaue

Saphir-Trapeze zus.ca.

2.45ct, 14 Diamant-Trapeze zus.ca.

1,56ct TW(F-G)VVS-IF, EU-RM: 52.

Deutschland, Düsseldorf, um 1970/80.

Eine klassisch elegante Pretiose des

bekannten Juweliers Weyersberg,

Düsseldorf.

224

171 | $1.199 /€850

Cocktailcollier mit Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 63,0g. 34 rund

facettierte kornblumenblaue synthetische

und natürliche Saphire zus.ca. 16,08ct,

43 Brillanten zus.ca. 0,84ct W(H)VVS,

Halslänge: 36,0cm.

Deutschland, um 1970/80.


172 | $705 /€500

Stilisierte Schleifenbrosche mit

Diamantbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 17,4g. 62

gemischte Diamanten im 8/8 und

Brillantschliff zus.ca. 1,984ct W-Tchry

(H-I)VVS-VS, HxB=5,2 x3,7cm.

Deutschland, um 1958/60.

174 | $7.755 -9.870 /€5.500 -7.000

Juwelen-Cocktailarmband mit

Diamant-Brillantbesatz.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 67,1g.

169 Diamant-Baguettes und -Trapeze zus.

ca.15,560ct W-Tchry(H-J)VVS-VS, 160

Brillanten zus. ca. 3,976ct W-Tchry(H-

J)VVS-VS, LxB=19 x1,7cm.

173 | $3.102 -4.230 /€2.200 -3.000

Brosche im floralen Cocktailstil mit

Diamant-Perlbesatz.

585/- Weißgold, Gewicht: 20,4g. 1

Zuchtperl-Bouton, Ø6,8mm, weiß-getöntes

weiß, 1leicht barocke Zuchtperle, ca.

8,6 x10,13mm, weiß-getöntes weiß, 30

Diamant-Brillanten im Übergangsschliff

zus.ca. 2,70ct Tchry(I-J) VS-SI1-2, 82 8/8-

Diamanten zus.ca. 1,40ct, HxB=3,5 x

5,7cm.

Deutschland, um 1968/70.

Deutschland, um 1970/80.

Dieses Cocktailarmband präsentiert sich

im zeitgemäßen Ausdruck der 70er/80er

Jahre, elegant leicht und von sensibler

Beweglichkeit. Die Wertanlage dieses

Juwels liegt in der Üppigkeit der Diamant-

Brillanten sowie im hohen Grad der

Reinheit, Brillanz und feinen Farbe.

225


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

177 | $846 /€600

Art Déco. Ohrschraubgehänge mit

Brillant-Smaragdbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 4,4g. 2

Smaragde im Emerald Cut zus.ca. 0,48ct,

26 gemischte Brillanten und Altschliff-

Diamanten zus.ca. 1,118ct TChry(I)VS1-2,

Ohrlänge: 2,4cm.

Deutschland, um 1925.

226

178 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

Cocktailbrosche mit Smaragd-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 20,7g. 5

Smaragd-Navettes, 20 Smaragde im

Emerald Cut zus.ca. 9,95ct, feine

Farbqualität, 55 Brillanten zus.ca. 4,80ct

Tchry(I)VVS-VS 1-2, HxB=5,3 x4,6cm.

Rückseitig: abnehmbare

Schlaufenaufhängung.

Deutschland, um 1970/80.

176 | $4.230 -5.358 /€3.000 -3.800

Gliederarmband mit Smaragd-

Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 22,9g. 5

Smaragde im Emerald Cut zus.ca. 9,0ct,

feine Farbqualität, 6Diamanten im

Emerald Cut, Treppenschliff zus.ca. 2,5ct

TW-W(G-H) VVS, Länge: 17,0cm.

Deutschland, um 1980/90.

179 | $7.332 -8.178 /€5.200 -5.800

Rivieréring mit Smaragd-

Diamantbesatz.

950/- Platin, Gewicht: 7,4g. 1Smaragd-

Karree im Treppenschliff ca. 2,08ct, feine

Farbqualität, 2Diamanten im Emerald

Cut zus.ca. 2,01ct TW(F-G)VVS-IF, EU-RM:

57. Schauseitig: Leichte

Abnutzungsspuren an der Smaragd-

Oberfläche.

Deutschland, um 1980/90.


180 | $9.588 -11.280 /€6.800 -8.000

Ohrstiftclips-Juwelen mit Smaragd-

Diamantbesatz.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 31,1g.

32 Smaragd-Tropfen zus. ca. 8,64ct, 20

Brillanten zus. ca. 3,356ct W-Tchry

(H-J)VVS-VS, 32 Brillant-Tropfen zus.

ca.8,98ct W-Tchry(H-J)VVS-VS, Ohrlänge:

6,4cm. Rückseitig sind die unteren Ohr-

Pendilien durch einen gesicherten

Schweifhaken aushängbar.

Deutschland, um 1968/70.

Diese Ohr-Juwelen präsentieren sich

durch ein charmantes Spiel, mit den

Diamant-Schliffformen im Design sowie in

der feinen qualitätvollen Smaragdfarbe.

181 | $987 /€700

Cocktailarmband mit Smarad-

Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 22,6g. 8

Smaragd-Tropfen zus.ca. 1,60ct, 1

Smaragd-Karree ca. 0,82ct, 52 Diamanten

im 8/8- und Brillantschliff zus.ca. 1,04ct

Tchry(I-J)SI, 8Diamant-Baguettes zus.ca.

0,20ct Tchry(I-J)VS, Länge: 20cm.

Deutschland, um 1970/80.

182 | $6.345 -7.050 /€4.500 -5.000

Brosche mit Diamantbesatz.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

7,9g. 11 Altschliff-Diamanten zus.ca.

5,523ct TW(F-G)VS2-P1, HxB=3,4 x

4,4cm.

Partielle Ausschartungen an der Rundiste.

Deutschland, um 1975/80.

227


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

184 | $10.998 -11.280 /€7.800 -8.000

Rivieré Saphir- Diamantarmband.

950/- Platin, Import Stempel, Gewicht:

25,4g. 32 kornblumenblaue fancy facettierte

Saphire zus.ca. 12,80ct, 4Brillanten

zus.ca. 0,28ct W-Tchry(H-I)VS,

4oval facettierte Altschliff-Diamanten

zus.ca.2,0ct W-Thry(H-I)VS 1-2, Länge:

19,5cm.

Niederlande, um 1953.

Bei diesem Juwelenarmband richtet sich

der Blickpunkt auf die Üppigkeit des feinen

Besatzes.

228

185 | $846 /€600

Ohrschrauben mit Brillant-

Saphirbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,6g. 2blau

ovale Saphir Cabochons zus.ca. 7,52ct,

36 Brillanten zus.ca. 1,62ct TW(F-G)VVS

1-2, HxB=1,7 x1,4cm.

Deutschland, um 1975/80.

186 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Cocktailcollier mit Saphir-

Diamantbesatz.

585/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

49,6g. 102 oval facettierte blaue Saphire

zus.ca. 30,0ct, 46 8/8 Diamanten zus.ca.

0,50ct W-Tchry(H-I)SI, Halslänge: 40,5cm.

Mitteleuropa, um 1970/80.

Der glamouröse Lifestyle der 60er/70er

Jahre erobert heute wieder die

Damenwelt.


187 | $1.128 /€800

Saphir gezierte Zuchtperlenkette mit

Saphir-Brillantanhänger.

Anhänger: 750/- Weißgold, Verschluss:

585/- Weißgold, Gewicht: 30,6g. 1oval

blauer Saphir Cabochon ca. 4,90ct, 10

fancy Saphir-Linsen, 21 Brillanten zus.ca.

189 | $1.269 /€900

Cocktailring mit Saphir-Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 14,9g. 1oval

blauer Saphir Cabochon ca. 17,47ct, 22

Brillanten zus.ca. 1,392ct W-Tchry (H-I)

VVS, EU-RM: 58. Handarbeit.

Deutschland, um 1975/80.

0.945ct TW(F-G)VVS,8 8/8 Diamanten ca.

0,10ct, 5Akoya-Zuchtperlen ca.Ø: 5,4-

6,8mm, Körperf.: hellcreme -creme,

Halslänge: 49cm, Anhänger: 2,7 x1,5cm.

Rückseitig ist der Anhänger durch eine

Sicherungsacht abnehmbar.

Deutschland, 1975/80.

190 | $3.384 -3.948 /€2.400 -2.800

Brillantgezierte Saphir-

Schleifenohrsteckgehänge.

750/- Weißgold, Gewicht: 21,8g. Ca. 384

oval blaue Saphirscheiben ca. 30,0ct,

vielzählige Brillanten zus.ca. 3,25ct W(H)

SI, LxB=6,0 x1,5cm,

Schleife: 2,5cm breit.

Italien.

188 | $1.551 -2.115 /€1.100 -1.500

Ohrstiftclipse mit Saphir Synthesen

und Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 8,1g. 20 oval

facettierte Saphir Synthesen zus.ca.

0,76ct, 20 Diamant- Navettes zus.ca.

2,60ct W(H)VVS-VS, Ø: 1,8cm.

Deutschland, um 1970/80.

229


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

191 | $1.058 /€750

Anhängerkette mit Solitaire-Brillant.

585/- Weißgold, Gewicht: 1,9g. 1Brillant

ca. 0,656ct TChry (I) VS2, Kette: 50,5cm

lang, Anhänger: 1,0 x0,5cm.

Deutschland, um 1970.

194 | $3.525 -4.230 /€2.500 -3.000

Dreireihiges Zuchtperlencollier mit

Zierschloss.

585/- Weißgold, Gewicht: 74,5g. 1oval

facettierter blauer Saphir ca. 1,70ct, 24

8/8 Diamanten zus.ca. 0,70ct W(H)VS2-SI,

207 Süßwasser-Zuchtperlen Øca. 5,1-

8,9cm, Körperf.: weiß-hellcreme,

Halslänge: 43 -45,5 -46,5cm.

Deutschland, um 1970/80.

230

192 | $1.128 /€800

Natur- und Zuchtperlenkette mit

Zierschloss.

Verschluss: 333/-Gelbgold, Gewicht: 9,5g.

97 gemischte Natur- und Zuchtperlen ca.

Ø: 3,6 -5,2m/m, unrund, Körperf.:

hellcreme -creme, Halslänge: 41cm.

Deutschland, um 1920/30.

195 | $4.512 -4.935 /€3.200 -3.500

Ohrstiftgehänge mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 9,8g.

Vielzählige Brillanten zus.ca. 3,42ct W-

Tchry(H-J) VVS-SI, HxB=5,0 x0,8cm.

Neuwertig.

Italien.

193 | $4.230 -5.358 /€3.000 -3.800

Solitaire-Brillant-Ring.

585/- Weißgold, Gewicht: 4,8g. 1Brillant

ca. 1,026ct Tchry(I), VVS1-2, 64,5.

Oberfläche teilweise satiniert.

Deutschland, um 1960/65.

196 | $2.961 -3.243 /€2.100 -2.300

Klassischer Saphir-Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 6,5g. 1dunkelblauer

Saphir-Cabochon ca. 1,62ct, ca.

46 Brillanten zus.ca. 1,31ct W-TChry(H-J)

VVS-SI, EU-RM: 56. Ringschiene sign.

Andreoli.

Neuwertig.

Italien.


197 | $635 /€450

Cocktailring mit Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 6,7g. 88/8

Diamanten,3 Brillanten zus.ca. 0,796ct

W(H)VVS-VS, EU-RM: 54.

Deutschland, um 1960.

200 | $1.128 /€800

Südsee Tahitiperl-Diamantring.

585/- Weißgold, Gewicht: 5,8g. 2

Brillanten, 68/8 Diamanten und 14

Altschliff-Diamanten zus.ca. 0,454ct

W-Tchry(H-I)VS-SI, 1Tahiti-Zuchtperle,

unrund ca. Ø: 10,02 x10,42mm,

Körperf.: silbrig-hellgrau, EU-RM: 57.

Mitteleuropa, um 1930/35.

198 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Zweireihiges Zuchtperl-Brillant-Collier.

Zierschloss: 750/- Weißgold, Gewicht:

62,1g. Zierschloss: 68/8 Diamanten und

6Brill. zus.ca. 0,503ct W-TChry (H-J)VVS-

VS, 2Stränge á47cm und 43,5cm,

geknotet. Süßwasser-Zuchtperlen ca. 5,8-

8,9mm, Körperf.: weiß, Überf.: getöntes

weiß-irisierendes rosé, 46,0cm lang.

201 | $2.679 -2.961 /€1.900 -2.100

Collier mit Zuchtperlbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 28,0g. 9

Südseeperlen: 3weiß-hellrosé, 3gelbgold,

3hellgrau-dunkelgrau-grünblaue, Ø

ca. 10-12mm, Länge verstellbar: max.

82,5cm lang.

Neuwertig, Handarbeit.

Deutschland.

199 | $635 /€450

Brillant-Perl gezierter Cocktailring.

585/- Weißgold, Gewicht: 13,9g. 35

gemischte Diamanten im 8/8 und-

Brillantschliff zus.ca. 1,95ct W-Tchry(H-I)SI

1-2, 2Akoya-Zuchtperlen ca.Ø: 7,5-

8,0mm, Körperf.: hellcreme,

EU-RM: 58.

Deutschland, um 1958/60.

202 | $2.820 -3.243 /€2.000 -2.300

Ohrsteckclips mit Tahiti-Zuchtperl-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 15,1g. 18

Brillanten zus.ca. 0,31ct TW(F-G) SI, 2

Tahitiperlen Ø12mm, hellgrau-mittelgrau,

2Süßwasser-Zuchtperlen Ø10mm, weißgräulich-rosé,

HxB=2,1 x1,2cm.

Deutschland, 1990.

231


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

203 | $4.653 -4.935 /€3.300 -3.500

Tennisarmband mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

17,7g. 33 Brillanten zus.ca. 5,94ct

W-Tchry(H-J)SI-P1, Länge: 17,5cm.

Italien, um 1990/2000.

206 | $987 /€700

Brillant-Bandring.

585/- Weißgold, Gewicht: 2,0g. 1Brillant

ca. 0,642ct Tchry(J)VS2, EU-RM: 57.

Abplatzung an unterer Rundfacette, wird

durch Krappe teilweise verdeckt.

Deutschland, um 1980.

232

204 | $1.340 /€950

Langes Süßwasser-Zuchtperlencollier

mit Zierschloss.

Verschluss: 585/- Gelbgold, Gewicht:

63,2g. 68/8 Diamanten zus.ca. 0,18ct,

119 rund-unrunde Süßwasser-Zuchtperlen

Ø6,4-8,5mm, 1: 9,8mm Körperf.: weißhellcreme,

Halslänge: 92,5mm.

Deutschland, um 1955/60.

207 | $846 /€600

Massives Brillant-Goldarmband.

750/- Weißgold, Gewicht: 94,9g. 24

Brillanten zus.ca. 0,72ct W-Tchry(H-J)

VVS, LxB=19,5 x1,1cm.

Deutschland, um 1980.

205 | $2.397 -3.525 /€1.700 -2.500

Solitaire. Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 3,9g. 1Brillant

ca. 1,02ct W-Tchry(H-I)VVS-VS,

EU-RM: 57.

Deutschland, um 1970.

208 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Ohrstiftsteckclips mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 19,3. Ca. 108

Brillanten zus.ca. 1,23ct W-Chry(H-L)

VVS-SI, HxB=2,1 x1,0cm. Neuwertig.

Deutschland.


209 | $987 /€700

Gemischte Natur-Zuchtperlenkette mit

Zierschloss.

Verschluss: 585/- Gelbgold mit

Weißgoldverbödung, Punzen, Gewicht:

9,2g. 5winzige Diamantrosen (1 fehlender

Diamant), ca. 26 gemischte barocke

Natur- und Zuchtperlen Øca. 2,5-7,0mm,

Körperf.: weiß-hellcreme,

Halslänge: 38,5cm.

Polen, bis 1963.

212 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Sautoir. Zuchtperlenkette.

Gewicht: 92,3g. 120 Süßwasser-

Zuchtperlen Øca. 8,0-8,5mm, rundunrund,

Körperf.: weiß,

Halslänge: 106,0cm.

Deutschland, um 1970/80.

210 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Mantelring mit Mondsteinbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 17,8g. 1

Mondstein-Cabochon, Ø1,6 x1,1cm,

EU-RM: 53. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

213 | $635 /€450

Opulenter Bergkristall-

Brillantanhänger.

Clipsmontur: 925/- Silber, Gewicht:

36,1g. 1Bergkristall Cabochon in

Herzform, 1Brillant ca. 0,40ct Tchry(I-J)

VS1-2, 1Süßwasser-Zuchtperle, Ø

0,9mm, weiß-rosé, LxB=3,5 x3,4cm.

Zuchtperle mit Stift nachträglich angebohrt.

Deutschland, um 1990.

211 | $776 /€550

Ohrclipse mit Perl-Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 14,3g.

48 Brillanten zus.ca. 1,47ct TW(F-G)IF,

2halbrunde Mabe-Zuchtperlen

Ø14,83mm, weiß-irisierendes rosé,

Ø2,1cm.

Deutschland, um 1980/90.

214 | $1.269 -1.692 /€900 -1.200

Sautoir Zuchtperlenkette mit

Zierschloss.

585/- Weißgold, Gewicht: 164,0g.

6tropfenförmig facettierte blaue Saphire

zus.ca. 0,78ct, 6Brillanten zus.ca.

0,2888ct, 1Zuchtperle im Verschluss

Ø8,0mm, 202 Süßwasser-Zuchtperlen

zu 2Strängen, rund-unrund, Øca. 8,0-

8,5mm, Körperf.: weiß-get. weiß, Überf.:

get. weiß-zart cremé-rosé, Lüster:

sehr gut-gut, Faktor: A-, Halslänge:

91,0-94,0cm.

Deutschland, um 1965/70.

233


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

215 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Moderner Bandring mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Stempel verschlagen,

Gewicht: 8,9g. Ca. 47 Brillanten und 8

Princess-Cut Diamanten zus.ca. 0,86ct W-

TChry(H-J) VVS-SI, EU-RM: 53. Neuwertig.

Italien.

218 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Bandring mit Princess-Cut Diamanten.

750/- Weißgold, Gewicht: 5,8g. 9

Princess-Cut Diamanten zus.ca. 0,75ct

W-TChry(H-J) VVS2-VS1, EU-RM: 52,5.

Neuwertig.

Deutschland.

234

216 | $987 /€700

Brillantcollier.

950/- Platin, rhodiniert, Gewicht: 26,5g.

45 Brillanten zus.ca. 1,598ct Tchry(I)VS 1-

2, Halslänge: 40,5cm.

Deutschland, um 1970/80.

219 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Bandring mit Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 17,1g. 1

Diamant-Baguette ca. 0,31ct TW(F-G)

VVS, EU-RM: 54. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

217 | $3.948 -4.230 /€2.800 -3.000

Ohrstiftgehänge mit farbigem Saphir-

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 11,2g. Je 2

blaue/gelbe/rosé- und grünfarbene facettierte

Saphirtropfen zus.ca. 3,90ct, 154

Brillanten zus.ca. 1,46ct W(H) VVS-VS,

HxB=3,9 x1,6cm. Passend zu Lot 117.

Neuwertig.

Deutschland.

220 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Ohrstiftgehänge mit Diamant-

Brillantbesatz.

750/- Palladium-Weißgold, Gewicht: 6,3g.

32 Diamant-Baguettes und 72 Brillanten

zus.ca. 2,99ct W(H)SI, Ohrlänge: 3,7cm.

Neuwertig, Handarbeit.

Deutschland.


221 | $1.199 /€850

Brillant-Diamantanhänger.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

3,2g. 8Diamant-Baguettes zus.ca. 0,10ct

und 88 Brillanten zus.ca. 0,86ct W(H) SI,

H=3,4cm. Neuwertig.

Mitteleuropa.

224 | $1.269 /€900

Kreuzanhänger mit Brillantbesatz.

Anhänger und Kette: 750/- Weißgold,

Gewicht: Total: 3,8g. 11 Brillanten zus.ca.

0,70ct W(H) SI, HxB=1,8 x1,3cm, Kette:

42,5cm lang. Handarbeit, neuwertig.

Deutschland, um 2010.

222 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Ohrstift-Girandolen mit Amethyst-

Brillantbesatz.

750/- Palladium-Weißgold, Gewicht:

17,8g. 2fancy facettierte Amethyste im

Cushion Cut, 8tropfenförmig facettierte

Amethyste zus.ca. 18,88ct, 16 Brillanten

zus.ca. 1.31ct W(H)SI, Ohrlänge: 5cm.

Deutschland,

Ohr-Pretiosen in Girandolen Form waren

besonders im 18. Jahrhundert sehr

gesellschaftsfähig.

225 | $5.358 -5.922 /€3.800 -4.200

Cocktailarmband mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, rhodiniert, Gewicht:

16,7g. 311 Brillanten zus.ca. 4,74ct W(H)

SI, Länge: 18,0cm. Neuwertig.

Italien.

223 | $776 /€550

Solitaire-Brillantring.

750/- Weißgold, 1Brillant ca. 0,502ct

TChry(I-J) VS, EU-RM: 57.

Deutschland, um 1970.

226 | $3.666 -3.948 /€2.600 -2.800

Bandring mit Diamantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,9g. Ca. 85

Diamant-Baguettes zus.ca. 1,81ct W-

TChry(H-J) VVS-VS, EU-RM: 54.

Neuwertig.

Italien.

235


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

227 | $917 /€650

Milanaise-Goldcollier.

750/- Gelbgold, Gewicht: 79,2g.

LxB=44,5 x1,0cm.

Mitteleuropa, um 1980.

230 | $705 /€500

Mantelring mit Brillantbesatz.

585/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 11,7g. 8

Brillanten zus.ca. 0,488ct TChry-Chry(I-K)

VS-SI2, EU-RM: 62.

Deutschland, um 1970.

236

228 | $2.397 -2.679 /€1.700 -1.900

Bandring mit Saphir-Brillantbesatz.

750/- Weiß-/Gelbgold, Gewicht: 13,9g.

Ca. 59 gelbe facettierte Saphire zus.ca.

1,26ct, ca. 85 Brillanten zus.ca. 1,35ct

W-TChry(H-J) VVS-SI, EU-RM: 52.

Neuwertig.

Italien.

231 | $917 /€650

Diamant gezierte Armspange.

585/- Gelbgold, Gewicht: 13,6g. 7

Altschliff-Diamanten zus.ca. 1,90ct

Tchry(I-J) SI 1-2, Reif-Innenmaß:

5,2 x5,2cm.

Deutschland, um 1890/1900.

229 | $776 /€550

Paar Brillant-Ohrsteckclipse.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 8,8g. 50

Brillanten zus.ca. 1,25ct W-TChry(H-I)

VVS-VS, HxB=1,5 x0,8cm.

Deutschland, um 1980/85.

232 | $6.345 -6.768 /€4.500 -4.800

Allianz-Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 7,1g. 9

Brillanten zus.ca. 2,44ct W(H) VVS1-2,

EU-RM: 53. 1äußerer Brillant mit feiner

Kerbe. Neuwertig.

Deutschland.


233 | $846 /€600

Klassischer Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 5,1g. 14

Brillanten zus.ca. 1,40ct Tchry(I-J) VS-P1,

EU-RM: 56.

Deutschland, um 1970.

236 | $635 /€450

Paar Brillant-Ohrschrauben.

750/- Weißgold, Gewicht: 15,1g. 2

Brillanten zus.ca. 0,40ct, TW(G) VS1,

Ø16mm.

Mitteleuropa, um 1980.

234 | $1.199 /€850

Massives Fancy Gliederarmband.

750/- Weißgold, Gewicht: 93,0g.

LxB=24,0 x1,3cm.

Mitteleuropa, um 1960/65.

237 | $2.538 -2.820 /€1.800 -2.000

Rivière. Brillantarmband.

585/- Gelb-/Weiß-/Rotgold, Gewicht:

15,8g. 42 Brillanten zus.ca. 3,36ct

W(H)VVS-VS, Länge: 18,5cm.

Deutschland, um 1980.

235 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Diamant-Brillantring.

585/- Weißgold, Gewicht: 12,70g. 1

Brillant ca.1,20ct Tchry(J)P1, 4Diamant-

Baguettes zus.ca. 0,76ct Tchry(J)VS 1-2,

EU-RM: 61.

Mitteleuropa, um 1980/90.

238 | $1.410 /€1.000

Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 13,1g. 19

Brillanten zus.ca. 0,23ct W-Chry(H-K)

VVS-SI, EU-RM: 54,5. Neuwertig.

Deutschland.

237


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

239 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Klassische Brillant-Ohrstiftgehänge.

750/- Weißgold, Gewicht: 7,0g. 10

Brillanten zus.ca. 1,0ct TW(F-G) VSI,

HxB=2,1 x0,4cm.

Deutschland, 1990.

242 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Schmetterlings-Ohrsteckclips mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,1g. Ca. 224

Brillanten zus.ca. 3,03ct W-TChry(H-J)

VVS-SI, HxB=1,6 x2,0cm. Neuwertig.

Italien.

238

240 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

Calla-Ring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 11,3g. Ca. 57

Brillanten zus.ca. 1,15ct W-TCape(H-M)

VVS-SI, EU-RM: 54. Neuwertig.

Italien.

243 | $2.256 -2.820 /€1.600 -2.000

Floraler Diamant-Brillant-

Kettenanhänger.

750/- Palladium-Weißgold, Gewicht: 4,5g.

30 Diamant-Baguettes zus.ca. 1,62ct

W(H)SI, 85 Brillanten zus.ca.

0,59ctW(H)SI, Länge: 3,8cm. Neuwertig.

Deutschland.

241 | $4.230 -4.512 /€3.000 -3.200

Klassische Ohrsteckclips mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 23,8g. Ca. 174

Brillanten zus.ca. 2,62ct W-TChry(H-J)

VVS-SI, HxB=2,1 x1,7cm. Neuwertig.

Italien.

244 | $1.974 -2.256 /€1.400 -1.600

Schmetterlings-Ring mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 8,8g. Ca. 146

Brillanten zus.ca. 2,12ct W-Tchry(H-J) VS-

SI, EU-RM: 52. Neuwertig.

Italien.


245 | $2.961 -3.243 /€2.100 -2.300

Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 11,2g. Ca. 105

Brillanten zus.ca. 1,18ct W-Tchry(H-J)

VVS-VS, EU-RM: 54. Neuwertig.

Deutschland.

248 | $4.653 -4.935 /€3.300 -3.500

Bandring besetzt mit Brillant und

Princess-Cut Diamanten.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 6,1g. 8

Princess-Cut Diamanten zus.ca. 0,25ct

W-TChry(H-I) VVS-VS, 1Brillant ca. 0,73ct

W(H) VS1, EU-RM: 50. Neuwertig.

Deutschland.

246 | $4.230 -4.653 /€3.000 -3.300

Ohrstiftcreolen mit Brillantbesatz,

„Leo Pizzo“.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 25,0g.

Ca. 136 Brillanten zus.ca. 2,45ct W-

TChry(H-I) VVS-VS, HxB=2,0 x1,3cm.

Sign. Leo Pizzo. Neuwertig.

Italien.

249 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Herzring mit Brillantbesatz.

750/- Gelbgold, Gewicht: 7,4g. Ca. 15

Diamant-Baguettes/ -Trapeze zus.ca.

0,942ct W(H) VVS, EU-RM: 52.

Neuwertig.

Deutschland.

247 | $2.115 -2.397 /€1.500 -1.700

Bandring mit Brillantbesatz.

750/- Weiß-/Gelbgold, Gewicht: 7,2g. Ca.

23 Brillanten zus.ca. 0,34ct, 1Brillant

Emerald-Cut ca. 0,40ct, W(H) VVS1-2,

EU-RM: 55. Neuwertig.

Deutschland.

250 | $3.384 -3.666 /€2.400 -2.600

Moderne Ohrsteckclips mit

Brillantbesatz.

750/- Rosé-/Gelbgold, Gewicht: 9,6g. Ca.

260 Brillanten zus. ca. 2,66ct W-Tchry(H-I)

VVS-VS, HxB=2,5 x1,3cm. Neuwertig.

Italien.

239


Historischer Schmuck und klassische Juwelen

251 | $917 /€650

Moderner Solitaire-Brillantring.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 10,1g.

1Brillant ca. 0,532ct Tchry(J) VS2,

EU-RM: 58.

Deutschland, um 1990.

254 | $705 /€500

Floraler Saphir-Diamantanhänger.

750/- Gelbgold; Einfassungen und Nadel

der Broschierung aus Weißgold,

Panzerkette: 585/- Gelbgold, Gewicht:

14,4g; 6,3g. 1rund facettierter dunkelblauer

Saphir Ø5mm, 12 winzige

Diamantrosen, LxB=3,2 x3,0cm,

Panzerkette: 50,5 x0,2cm.

Auch als Brosche tragbar.

Mitteleuropa, um 1960/65.

240

252 | $1.128 /€800

Gelbgoldcollier, „Tiffany &Co.“.

750/- Gelbgold, Gewicht: 74,2g.

LxB=42,5 x1,0cm. Signiert Tiffany &Co.

Mitteleuropa, um 1980.

255 | $987 /€700

Krawattennadel mit Brillant.

585/- Weißgold, Gewicht: 7,4g.

1Brillant ca. 0,496ct W(H), VVS2,

LxB=6,3 x0,3cm.

Deutschland, um 1980/85.

253 | $846 /€600

Bandring mit Altschliffdiamantbesatz.

750/- Gelb-/Weißgold, Gewicht: 4,8g. 3

Altschliff-Diamanten zus.ca. 1,72ct,

TChry (I-J), SI1-2, EU-RM: 54,5.

Altschliffdiamanten weisen Ausbrüche

an den Rundisten auf.

Deutschland, um 1960.

256 | $846 /€600

Brillant-Bandring.

585/- Gelbgold, Gewicht: 5,8g. 1Brillant

ca. 0,428ct Tchry(J) SI1, EU-RM: 53.

Mitteleuropa, um 1980/85.


257 | $1.692 -1.974 /€1.200 -1.400

Geschwungener Ring mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 8,2g.

Vielzählige Brillanten zus.ca. 0,80ct

W-Tchry(H-J) VVS-VS, EU-RM: 54.

Neuwertig.

Italien.

260 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Florale Ohrsteckclips mit

Brillantbesatz.

750/- Weißgold, Gewicht: 10,2. Ca. 202

Brillanten zus.ca. 3,03ct W-TChry(H-J)VS-

SI, Ø1,8cm. Neuwertig.

Deutschland.

258 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Cocktailring mit Brillantbesatz.

750/- Weiß-/Gelbgold, Gewicht: 9,6g. 19

Brillanten zus.ca. 1,320ct W-TChry(H-J)

VVS-VS, EU-RM: 53,5. Neuwertig.

Italien.

261 | $4.653 -4.935 /€3.300 -3.500

Mantelring mit Brillantbesatz.

750/- Weiß-/Gelbgold, Gewicht: 13,4g.

Ca. 124 Brillanten zus.ca. 3,0ct

W-TChry(H-J) VVS-VS, EU-RM: 53.

Neuwertig.

Italien.

259 | $4.794 -5.076 /€3.400 -3.600

Ohrstiftgehänge mit Brillantbesatz,

„Leo Pizzo“.

750/- Weißgold, Gewicht: 13,4g. Ca. 214

Brillanten zus.ca. 3,18ct W-Chry(H-L)

VVS-SI, HxB=4,3 x1,7cm. Sign. Leo

Pizzo. Neuwertig.

Italien.

262 | $3.666 -3.948 /€2.600 -2.800

Geschwungener Brillantring.

750/- Weißgold, Gewicht: 22,1g. 68

Brillanten zus.ca. 1,60ct W(H) SI,

EU-RM: 55. Neuwertig.

Deutschland, 2000.

241


Armband- und Taschenuhren

263 | $2.679 -2.961 /€1.900 -2.100

Martineau.

Spindeltaschenuhr. Gehäuse: 916/-

Rot-/Gelbgold, gestempelt EF, weißes

Ziffernblatt, schwarze röm./arab. Ziffern,

goldene Zeiger, Schlüsselaufzug.

Werk sign. Martineau London, mit

Original Übergehäuse. Ø40,0mm.

Gewicht: 72,1g.

England, um 1760.

[A] C-D [G] 4,10,14,19 [Z] 4,6,20,43

[W] 4,28

266 | $1.410 /€1.000

Patek Philippe.

Mariage. Taschenuhr. Gehäuse-Nr.: 9642.

Referenz-Nr.: 190211. Gehäuse: 750/-

Gelbgold, weißes Zifferblatt,

schwarze/röm. Ziffern, dez. Sekunde,

Handaufzug. Werk und Gehäuse nicht

übereinstimmend, Zwischendeckel

nachträglich verglast. Ø47,0mm.

Gewicht: 81,0.

Schweiz, um 1900.

[A] C[G] 4,14 [Z] 4[W] 4,5,27

242

264 | $846 /€600

Fritz Piguet &Bachmann.

Damenumhängeuhr. Gehäuse-Nr.: 12395.

Gehäuse: 750/- Gelbgold, Pfeil: 750/- Gelb-

/Weißgold, 10 Saphirkarrees, 12 Diamantrosen,

blaues Emaille, vielzähliger Diamantrosenbesatz,

Emaillezifferblatt, blaue/rote

arab. Ziffern, Handaufzug. Innendeckel

sign. Fritz Piguet &Bachmann, Genève,

Louis Bachmann succ. Feine ziselierte Handarbeit

mit einer stilisierten Lilie, welche

ausgeschmückt ist mit Diamantrosen.

Ø28mm. Gewicht: Total: 26,2g.

Genf, um 1880.

[A] C[G] 3-4,14,19 [Z] 3,41 [W] 3,27

267 | $1.128 /€800

Patek Philippe.

Mariage. Taschenuhr. Gehäuse-Nr.:

18800. Gehäuse: 750/- Gelbgold, weißes

Zifferblatt, schwarze/röm. Ziffern,

Handaufzug. Vorderseitige Gravur „Alice

Doan“. Werk und Gehäuse nicht übereinstimmend.

Ø42,0mm.

Gewicht: 54,8g.

Schweiz, um 1900.

[A] C-D [G] 4,10,14 [Z] 4,20 [W] 4,5,27

265 | $705 /€500

Dursten &Co., Dresden.

MONOPOL. Taschenuhr. Gehäuse-Nr.:

285713. Gehäuse: 585/- Gelbgold,

Brückenwerk, 15 Steine, Schrauben-

Kompensations-Unruh, Schweizer

Ankerhemmung, Breguetspirale.

Monogramm auf Front: EA. Ca. 1890.

[A] B[G] 3-4, 14 [Z] 2-3 [W] 3

268 | $1.128 /€800

Patek Philippe &Cie.

Frackuhr. Gehäuse-Nr.: 418741. Gehäuse:

750/- Gelbgold, goldenes Zifferblatt,

schwarze Indizes, dez. Sekunde,

Handaufzug. Kette aus 333/- Gelbgold

Ø46mm. Gewicht: 58,0g, Kette: 6,8g.

Schweiz, um 1920.

[A] B[G] 3[Z] 3[W] 3,27


269 | $1.128 /€800

Massive Goldtaschenuhr.

Halb-Savonette. Gehäuse-Nr.: 67169.

Werk-Nr.: 2454922. Gehäuse: 625/-

Gelbgold, Gehäuse USA,

Emaillezifferblatt, schwarze röm. Ziffern,

goldene Zeiger, dez. Sekunde,

Handaufzug, verschraubte Chatons (Werk

Schweiz). Gehäuse sign. A.L.D. Ø50mm.

Gewicht: 103,0g. USA, um 1900.

[A] C[G] 2-3,36 [Z] 3[W] 3

Beilage: Damentaschenuhr, unedles

Metall, Zustand: D-; goldene Taschenuhr,

585/- Gelbgold, 47,0g, Zustand: D.

272 | $705 /€500

Savonette.

Taschenuhr. Gehäuse-Nr.: 86614.

Gehäuse: 585/- Gelbgold, Anker-

Brückenwerk, Breguetspirale, 17 Steine.

Um 1900.

[A] B[G] 3[Z] 2-3 [W] 3

270 | $1.128 /€800

Massive Goldrepetitionsuhr.

Taschenuhr. Gehäuse-Nr.: 49809.

Gehäuse: 585/- Gelbgold,

Emaillezifferblatt, schwarze arab. Ziffern,

gebleute Zeiger, Handaufzug.

Minutenrepetition mit Chronograph.

Ø55m. Gewicht: 118,8g.

[A] D[G] 4,8,14 [Z] 3[W] 5,27

273 | $846 /€600

A. Lange &Söhne. Glashütte I/SA.

Taschenuhr. Werk-Nr.: 82853. Gehäuse:

750/- Gelbgold, Emaillezifferblatt,

schwarze arab. Ziffern. dez. Sekunde,

Handaufzug. Rückseitiges Monogramm

R.L. Werk sign. A. Lange Söhne Glashütte

Dresden. Ø53mm. Gewicht: 86,0g.

[A] C[G] 4,14 [Z] 4,20 [W] 4,27

Mit dem Namenszug „A. Lange &Söhne“

und der Herkunftsangabe „Glashütte

I/SA“ (Abkürzung für: in Sachsen) verweist

die Uhr stolz auf ihre Wurzeln.

271 | $1.128 /€800

Goldene Herrensavonette.

Taschenuhr. Gehäuse: 585/- Rotgold;

Kette: Double, cremefarbenes

Emaillezifferblatt, dez. Sekunde,

Handaufzug. Chronograph mit

Viertelstundenrepetion. Ø62mm.

Gewicht: 126,2g (ohne Kette).

Schweiz, um 1896.

[A] D[G] 11,16 [Z] 3,12 [W] 4,5,27

274 | $564 /€400

Longines.

Taschenuhr. Gehäuse-Nr.: 4130934.

Werk-Nr.: 4130934. Gehäuse: 585/-

Gelbgold, goldfarbenes Zifferblatt,

schwarze arab. Ziffern, dez. Sekunde,

Handaufzug. Ø48mm. Gewicht: 75,0g.

Um 1960.

[A] D[G] 4,15 [Z] 5,6,21,30 [W] 4,27

243


Armband- und Taschenuhren

275 | $2.961 -3.525 /€2.100 -2.500

Art Déco brillantgezierte Platin-

Armbanduhr.

Gehäuse: 950/- Platin, ca. 112 Brillanten

zus.ca. 3,612ct, 12 8/8 Diamanten zus.ca.

0,012ct, 2Diamant-Baguettes zus.ca.

0,08ct, W-Chry(H-K)VS-P1, cremefarbenes

Zifferblatt, schwarze arab. Ziffern,

Handaufzug.

Sehr elegante Art Déco Armbanduhr.

18,0cm lang, Ø1,1 x1,9cm. Gewicht:

35,0g.

Frankreich, um 1920.

[A] C[G] 3,14 [Z] 3,32 [W] 4,27

244

276 | $564 /€400

Art Déco. Cocktailarmbanduhr.

Damenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

40/1048. Gehäuse: 950/- Platin, ca. 62

8/8-Diamanten, silbernes Zifferblatt,

schwarze/arab. Ziffern, Handaufzug sign.

V.W.,Ø1,6 x0,7cm (ohne Lünette),

16,5cm lang. Gewicht: 13,6g.

Frankreich. um 1925/30.

[A] C[G] 4,11,14 [Z] 3[W] 4,27

277 | $1.269 /€900

Art Déco. Cocktailarmbanduhr.

Damenarmbanduhr. Gehäuse: 950/-

Platin, reich verziert mit ca. 234 8/8-

Diamanten und 8Onyx im

Baguetteschliff, weißes Zifferblatt,

schwarze arab. Ziffern, Handaufzug.

20,0cm lang. Ø0,5 x1,0cm (ohne

Brill.lünette). Gewicht: 31,0g.

Frankreich, um 1920/25.

Diese Uhr versinnbildlicht die gestalterische

Verbindung von kühler Eleganz der

Form und Kostbarkeit der Materialien.

[A] C[G] 4,14 [Z] 4,20 [W] 4,27


278 | $705 /€500

Art Déco. Cocktailuhr.

Damenarmbanduhr. Gehäuse: 950/-

Platin, verziert mit 8/8 Diamanten und

Baguette-Diamanten an Bandanstößen

und Lünette (1 fehlt), weißes Zifferblatt,

schwarze arab. Ziffern, Handaufzug.

17,0cm lang, Ø0,6 x1,1cm (ohne

Lünette). Gewicht: 18,8g. Um 1920.

[A] D[G] 4,14 [Z] 4,21 [W] 4,27

281 | $987 /€700

Piaget.

Cocktailarmbanduhr. Referenz-Nr.: 9330

N21114934. 750/- Weißgold, silbernes

Zifferblatt, silberne Indizes, 22 Brillanten

zus.ca. 2,20ct, Handaufzug. 17,5cm lang,

Ø2,0 x1,7cm (ohne Brillantlünette).

Gewicht: 58,1g. Um 1970.

[A] C[G] 4,14 [Z] 3[W] 4,27

279 | $3.102 -3.384 /€2.200 -2.400

Art Déco. Cocktailarmbanduhr.

Damenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.: 10553,

leicht abgetragen. Gehäuse: 950/- Platin,

schwarzes Band, silberfarben, schwarze

röm. Ziffern, geziert mit ca. 118 8/8

Diamanten, Handaufzug. Werk nachträglich

ersetzt. Ø0,7 x1,1cm, 19,0cm lang.

Gewicht: 17,1g.

Frankreich, um 1920/25.

[A] D[G] 4,14,43 [Z] 3,27 [W] 5,27

282 | $705 /€500

Piaget.

Cocktailarmbanduhr. Gehäuse: 750/-

Weißgold, satiniertes Armband aus 750/-

Weißgold, silbernes Zifferblatt, schwarze

Indizes, 28 winzige Brillanten,

Handaufzug. 18,0cm lang, Ø1,5 x

1,5cm. Gewicht: 51,2g. Um 1960/70.

[A] C-D [G] 4,14 [Z] 4[W] 4,27

280 | $2.820 -3.102 /€2.000 -2.200

Jaeger LeCoultre.

Cocktailarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

969096 A. 750/- Weißgold, ca. 30 Brill.

zus.ca. 1,762ct W-Tchry (H-J) VVS-VS,

weißes Zifferblatt, silberne Indizes,

Handaufzug. Ø9mm, 16,5cm lang.

Gewicht: 19,2g.

Schweiz, um 1960/65.

[A] C[G] 3,23 [Z] 4,21,25 [W] 3-4,27

283 | $705 /€500

L.U. Chopard.

Cocktailarmbanduhr. 750/- Weißgold, 40

Brillanten an Band und Lünette, weißes

Zifferblatt, silberne Indizes, Handaufzug.

16,0cm lang, Ø11mm (ohne Lünette).

Gewicht: 18,8g.

Schweiz, um 1965.

[A] D[G] 4,14 [Z] 4,20 [W] 4,27

245


Armband- und Taschenuhren

284 | $4.935 -5.922 /€3.500 -4.200

Chronoswiss.

Digiteur. Herrenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

84/99. Referenz-Nr.: CH 1371. Gehäuse:

750/- Gelbgold, schwarzes Original-

Lederarmband, 750/- Gelbgold

Dornschließe, versilbertes Zifferblatt,

Formkaliber FEF130, digitale Stunden-/

Minuten-/Sekundenanzeige. Auf 99

Stück limitierte Auflage. In Lederetui mit

Beiheft. Ø45,5 x27,7mm, 23,5cm lang.

Gewicht: 67,2g.

Schweiz, 2005.

[A] B-C [G] 3,14 [Z] 3[W] 3,27

Angelehnt an die rechteckigen Uhren der

30er Jahre ist dieser Klassiker entstanden.

Im Inneren schlägt das seltene, nicht

mehr hergestellte Formkaliber FEF 130,

Rohwerkbaujahr 1933 –1963. Die Uhr ist

eine digitale Regulateur. Oben ist die

springende, digitale Stunde, in der Mitte

die sich drehende Minutenscheibe und

unten die Sekundenscheibe.

Die Digiteur ist auf insgesamt 990 Stück

in fünf Ausführungen limitiert.

246

286 | $2.115 -2.538 /€1.500 -1.800

Patek Philippe.

Damenarmbanduhr. Referenz-Nr.: 3319/7.

750/- Gelbgold, cremefarbenes Zifferblatt,

goldfarbene Indizes/Zeiger, Handaufzug.

Armband nachträglich verlängert, sehr

saubere Handarbeit. Zifferblatt mit

Hölscher signiert. Backwinder. Ø1,3 x

1,0, 19,0cm lang. Gewicht: 59,8g.

Schweiz, um 1960.

[A] B[G] 3,23 [Z] 4,5,20 [W] 4,27

285 | $3.102 -3.948 /€2.200 -2.800

Patek Philippe.

Calatrava. Damenarmbanduhr. Referenz-

Nr.: 4819. Gehäuse: 750/- Gelbgold,

schwarzes PP-Lederarmband, PP-

Originalschließe 750/- Gelbgold, weißes

Zifferblatt, schwarze röm. Ziffern, Leaf-

Zeiger, Quartz. 20,0cm lang, Ø26mm.

Gewicht: 18,9g. Um 1998.

[A] B-C [G] 4,14 [Z] 3[W] 4

287 | $2.256 -2.538 /€1.600 -1.800

Jaeger LeCoultre.

Damenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

063755. 750/- Gelbgold, weißes

Zifferblatt, goldfarbene Ziffern/Indizes,

Handaufzug. Backwinder, Armband im

Verschluss mehrfach verlängert. Ø1,1cm,

19,5cm lang. Gewicht: 56,1g.

Deutschland. um 1960.

[A] B[G] 3[Z] 3[W] 3,27


288 | $564 /€400

L.U. Chopard.

Damenarmbanduhr. Gehäuse: 750/-

Weißgold, grau/schwarzes Lederarmband,

silberne Dornschließe, Lapislazuli-Zifferblatt,

8/8 Diamanten an Bandanstößen sowie

Lünette, Lapislazuli-Cabochon, Handaufzug.

Seit 1996 besitzt die Firma

Chopard seine eigene Manufaktur in

Fleurier, hier werden die L.U.C.-Uhren hergestellt.

23,5cm lang, Ø1,5cm (ohne

Lünette). Gewicht: 21,0g.

Schweiz, um 1960.

[A] D[G] 4,14 [Z] 4[W] 4,27

290 | $987 /€700

Tissot.

Damenarmbanduhr. 750/- Weißgold, silbriges

Zifferblatt, schwarze Indizes,

Handaufzug. Ø1,2 x1,1cm, 16,5cm

lang. Gewicht: 40,1g. Um 1960/65.

[A] C[G] 3,14 [Z] 4,15 [W] 4,27

289 | $423 /€300

Piaget.

Damenarmbanduhr. Referenz-Nr.: 9822.

Werk-Nr.: 164108. Gehäuse: 750/-

Weißgold, schwarzes Lederarmband,

silberne Dornschließe, Saphircabochon,

weißes Zifferblatt, schwarze röm.

Ziffern, Handaufzug. 21,0cm lang,

Ø2,3 x2,6cm. Gewicht: 21,0g.

Schweiz, um 1980.

[A] C[G] 4,15 [Z] 4,20 [W] 4,27

291 | $1.410 /€1.000

Delano.

Cocktailarmbanduhr. Referenz-Nr.: 16017

4008. 750/- Weißgold, silbernes

Zifferblatt, schwarze röm. Ziffern,

Brillantlünette zus.ca. 1,60ct,

Handaufzug. 17,0cm lang, Ø1,4 x

1,8cm. Gewicht: 46,1g.

Schweiz, um 1960/65.

[A] B-C [G] 3[Z] 3[W] 4

292 | $564 /€400

L.U. Chopard &Cie Genève.

Frackuhr. Gehäuse: 750/- Weißgold inkl.

Uhrenkette, silbernes Zifferblatt, schwarze

röm. Ziffern, Handaufzug.

Die Initialen L.U.C stehen für Louis-Ulysse

Chopard, welcher 1860 in Sonvillier seine

eigene Uhrenwerkstatt gründete.

Ø3,5 x4cm. Gewicht: Total: 49,1g.

Schweiz, um 1960.

[A] C[G] 4,14 [Z] 3-4 [W] 4,27

247


Armband- und Taschenuhren

293 | $2.820 -3.384 /€2.000 -2.400

Audemars Piguet.

Classic. Herrenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

E31122. Referenz-Nr.: 15081OR/Z/0067CR/

01. Werk-Nr.: 486506. Gehäuse: 750 Roségold,

Original AP-Lederarmband, AP-Dornschließe

aus 750/- Roségold, weißes Zifferblatt,

schwarze/röm. Ziffern/Zeiger, 60Brill.

zus.ca. 0,83ct TW(F-G)IF, Handaufzug, Kal.

2080. Certificat d’Origine et de Garantie

2-1-2001 Hong Kong, extraflache Ausführung.

Ø34,0mm, 22,5cm lang.

Gewicht: 41,1g.

Hong Kong. 2001.

[A] C[G] 4,14 [Z] 4[W] 4,27

296 | $3.102 -3.525 /€2.200 -2.500

IWC-International Watch Company

Co.

Titan-Chronograph Porsche Design Automatic

3702. Herrenarmbanduhr. Gehäuse-

Nr.: 2420287. Massives Titangehäuse mit

integrierten Drucktastendrückern, schwarzes

Zifferblatt, fluoriszierende Zeiger/Indizes,

IWC-Kaliber C. 790 automatisches Chronographenwerk.

Chronograph mit 30-Min. u.

12 Std.-Zähler, Anzeige von Stunde, Minute

und Sekunde sowie Wochentag u. Datum.

In IWC-Box mit Lederbeutel. Ø42,0mm,

22,5cm lang. Gewicht: 116,0g.

[A] B[G] 3[Z] 2[W] 2

248

294 | $1.410 -1.692 /€1.000 -1.200

Corum.

Automatic Reserve de Marche.

Herrenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.: 469920.

Referenz-Nr.: 7310955. Werk-Nr.:

187157. Gehäuse: 750/- Rotgold, Stahl,

schwarzes Corum-Lederarmband,

schwarzes Zifferblatt, goldene Indizes,

Baton-Zeiger, Automatik. Glasboden verschraubt.

Mit Gangreserve-, Datums- und

Sekundenanzeige. 20,0cm lang, Ø35mm.

Gewicht: 66,8g. Um 1995.

[A] C[G] 4,14 [Z] 4[W] 4

297 | $1.410 /€1.000

IWC Schaffhausen.

Ingenieur Midsize. Herren-/Damenarmbanduhr.

Gehäuse-Nr.: 3128605. Referenz-

Nr.: 4515. Original IWC Edelstahlband mit

Original IWC Faltschließe, versilbertes

Zifferblatt, silberne Indizes, Datumsanzeige,

Automatik Kal. 30110. In Original Box, mit

Verlängerungselement (ca.2,4cm). 20,5cm

lang, Ø34mm. Gewicht: 129,8g.

Deutschland, um 2006.

[A] B[G] 4,14 [Z] 4[W] 4

Dieses Modell verspricht nicht nur,

Anhänger unter den männlichen IWC-Fans

zu finden.

295 | $564 /€400

Omega.

Seamaster. Herrenarmbanduhr. Referenz-

Nr.: 1470.1. Gehäuse: 750/- Rotgold,

braunes Lederarmband, goldene

Dornschließe, cremefarbenes Zifferblatt,

goldene Indizes, Datumsanzeige,

Automatik. 23,0cm lang, Ø35mm.

Gewicht: 43,4g. Um 1965.

[A] B[G] 3,14 [Z] 3[W] 4,5,27

298 | $987 /€700

Rolex.

Oyster Perpetual DateJust.

Damenarmbanduhr. Referenz-Nr.: 69173.

Werk-Nr.: 201828. Gehäuse: Stahl/ 750/-

Gelbgold, Jubilé-Armband Stahl/ 750/-

Gelbgold 62523 D-18, Band-Anstoß: 468

B, champagnerfarben, verziert mit 10

8/8Diamanten, Automatik. 20,0cm lang,

Ø26mm. Gewicht: 57,8g. Um 1980.

[A] C[G] 4,8,15 [Z] 3[W] 4,27


299 | $14.100 -16.920

€10.000 -12.000

Vacheron Constantin.

Les Historiques -Chronographe.

Herrenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.: 631634.

Referenz-Nr.: 47101/000J-4. Werk-Nr.:

813697. Gehäuse: 750/- Gelbgold,

Tachometer-, Sekunden- und

Minutenanzeiger, Patek Philippe-

Lederband, 750/- Gelbgold Dornschließe

Vacheron Constantin, weißes Zifferblatt,

goldene Indizes, Handaufzug. In

Original-Etui mit Zertifikat. Die Uhr befindet

sich einem sehr guten Zustand. Ø

38mm.

Um 1990.

[A] B[G] 2[Z] 2[W] 2 301 | $12.690 -16.920

€ 9.000 -12.000

Piaget.

Polo. Damenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

358539. Referenz-Nr.: 791C701. 750/-

Gelbgold, Bänder zahlreich mit

Diamanten besetzt, goldfarbenes

Zifferblatt, ohne Indizes, zahlreich mit

Diamanten besetzt, Quartz. Ø29,0mm,

18,0cm lang. Gewicht: 113,0g.

[A] B-C [G] 3,14 [Z] 3[W] 3

300 | $4.653 -4.935 /€3.300 -3.500

Patek Philippe.

Herrenarmbanduhr. Gehäuse-Nr.:

2757448. Referenz-Nr.: 3629 1. Gehäuse:

750/- Gelbgold, schwarzes

Lederarmband, Gold-Dornschließe, Onyx-

Zifferblatt, goldene Zeiger, Handaufzug

Cal. 177.

Ø2,2 x2,8cm, 23,0cm lang.

Gewicht: 41,2g.

Schweiz, um 1976.

[A] C[G] 3,14 [Z] 4[W] 4

302 | $1.833 -2.115 /€1.300 -1.500

International Watch Co. Schaffhausen.

Herrenarmbanduhr. Gehäuse: 750/-

Gelbgold, schwarzes Kroko-

Lederarmband, Golddornschließe, goldenes

Zifferblatt, goldene Zeiger/Ziffern,

Handaufzug. Ø37,0mm, 23,0cm lang.

Gewicht: 40,1g.

Schweiz, um 1950/55.

[A] B[G] 4,6,10,14 [Z] 4,5 [W] 4,27

249


Armband- und Taschenuhren

303 | $1.269 /€900

Omega de Ville.

Damenarmbanduhr. Gehäuse: 750/-

Gelbgold, goldenes Zifferblatt, schwarze

Zeiger, Handaufzug. 2,0 x3,8cm, 18,0cm

lang. Gewicht: 89,2g. Um 1960.

[A] C[G] 3,14 [Z] 4