Isopad Sonderbeheizungslösungen –Broschüre - Wagner GmbH

wagnergmbh.de

Isopad Sonderbeheizungslösungen –Broschüre - Wagner GmbH

Elektrische

Sonderbeheizungslösungen

für Industrie-Anwendungen


Wir entwickeln Lösungen

Tyco Thermal Controls gehört zu den führenden Anbietern von

Begleitheizungen, Fußbodenheizungen, Frostschutzanwendungen

wie Schneeschmelzen und Enteisen, Temperaturmesseinrichtungen,

feuerfesten Hochleistungs- und Sicherheitsverkabelungen,

Produkten zur Leckageerkennung und kundenspezifischen Sonder-

Beheizungslösungen für Industrie, Handel und den Umweltsektor. Mit

global mehr als 2500 Mitarbeitern ist Tyco Thermal Controls weltweit

führend in anspruchsvollen elektrischen Beheizungslösungen.

Weltweite Präsenz

Tyco Thermal Controls betreibt Niederlassungen in 48 Ländern weltweit und

kann dank globaler Erfahrung jederzeit praktisch jede Projektanforderung

erfüllen. Wir bieten eine Lösung für jeden Bedarf - vom hochwertigen

Einzelprodukt bis zu schlüsselfertigen Komplettsystemen. Unsere Partner

vor Ort entwickeln mit Ihnen gemeinsam eine individuelle Lösung für

größtmögliche Sicherheit.

Die Marke Isopad

Seit mehr als 50 Jahren entwickelt, fertigt und vertreibt Tyco Thermal

Controls individuelle, innovative elektrische Heizlösungen bei ständiger

Anpassung an immer höhere Anforderungen der Industrie. Heute ist Isopad ®

der unbestrittene Marktführer für einzigartige elektrische Heizlösungen für

die Industrie, Photovoltaik, Verpackungsindustrie, Telekommunikation und

Lebensmittelproduktion.

Alle Isopad-Produkte werden nach unserem zertifizierten integrierten

Managementsystem im Einklang mit DIN EN/ISO 9001:2008 hergestellt

und tragen das CE-Zeichen.


Heizschläuche

Die Heizschläuche der

Marke ISOPAD bieten eine

anwendungsspezifische, flexible

Lösung zur Verbindung von

zwei Apparaten, wenn eine

starre Leitung nicht möglich

oder unzweckmäßig ist. Diese

kundenspezifischen Produkte

eignen sich für verschiedenste

Einsätze, beispielsweise als

Messgasleitungen oder für den

Transport flüssiger oder pastöser

Stoffe.

Erhältlich für Einsatztemperaturen

von bis zu 380°C und in Längen

von bis zu 100 m.

Heizmanschetten

Die Heizmanschetten der

Marke ISOPAD werden

kundenspezifisch gefertigt und

eignen sich hervorragend für

komplexe oder unregelmäßige

Formen und Konfigurationen.

Diese Manschetten gleichen

Wärmeverluste aus oder

liefern zusätzliche Wärme.

Anwendungsbeispiele sind

Beheizungslösungen für Filter,

Ventile oder Rohrverzweigungen.

Erhältlich für Einsatztemperaturen

von bis zu 900°C in Ex- und Nicht­

Ex-Bereichen.

Heizbänder

Die Heizbänder der Marke ISOPAD

sind die perfekte Lösung, wenn

ein flexibles Produkt benötigt

wird. Alle Heizbänder sind

Festwiderstandstypen und sind

bereits werkseitig konfektioniert,

so dass sie problemlos installiert

werden können. Verschiedene

Außenschichtkonfigurationen

für nahezu jede Anwendung sind

erhältlich.

Geeignet für Anwendungen bei

Einsatztemperaturen von bis zu

900°C.

Fassheizer

Die mit einem Scharnier versehenen

Fassheizungen der Marke ISOPAD

bieten die zuverlässige Erwärmung

von Fassinhalten zur Reduzierung

der Viskosität, zum Schutz

vor Qualitätsbeeinträchtigung

(z. B. Zersetzung, Ausflocken,

Überhitzung und Frostschäden)

sowie zur einfachen Entnahme von

Flüssigkeiten und zähflüssigen

Stoffen aus Standardfässern

bis zu 200 Liter. Diese ISOPAD-

Fassheizer sind standardmäßig

mit fahrbaren Rollen sowie

einem internen einstellbaren

Thermostat ausgestattet, der

zur Aufrechterhaltung der

Produkttemperatur dient.

Zusätzlich lassen sich alle

Fassheizungen für den Einsatz

in Ex-Bereichen oder mit

Schnellheizfunktion auslegen.

Elektrische

Sonderbeheizungslösungen

für Industrie-Anwendungen

Flexible Silikon-oder

Glasseidenheizelemente

Eine anpassungsfähige Produktreihe,

die sich perfekt für unterschiedliche,

nicht dem Standard entsprechende

Beheizungsanwendungen eignet.

Die flexiblen Silikon- oder

Glasseidenheizelemente der Marke

ISOPAD sind leicht, weisen ein

dünnes Profil auf und sind äußerst

geschmeidig. Diese Heizungen

sind in Standardgrößen und

benutzerdefinierten Größen erhältlich

und können auf verschiedenste

Weise montiert werden.

Geeignet für Anwendungen bei

Einsatztemperaturen von bis

zu 200°C für Heizungen mit

Silikongummi und von bis zu 450°C

für Heizungen mit Glasseide.

Vakuumheiztechnologie

Die Vakuumheiztechnologie

erlaubt die Erzeugung von

Wärme im Vakuum, um eine

optimale Wärmeverteilung im

Prozessbereich zu erreichen. Für

diese Technologie, bei der die

Heizelemente über einen Träger

vor einem Reflektor verlaufen, sind

Isopad-Heizkabel mit ihrer radialen

Wärmeabstrahlung ideal.

Zusätzlich sorgen

laserverschweißte Verbindungen

zwischen Warm- und Kaltleitungen

für eine hohe Lebensdauer auch

bei extremen Temperaturen und

Umgebungsbedingungen.

Heizkabel

Metallummantelte Leitungen

mit Nickel-Chrom-

Widerstandsheizleiter und einer

Isolierung aus hochreinem MgO.

Die Heizleitungen der Marke

ISOPAD sind in so gut wie jeder

denkbaren Konfiguration erhältlich.

Erhältlicher Mantelwerkstoff:

Kupfer-Nickel, Edelstahl 321

(1.4541), Alloy825 und Inconel 600

(2.4816).

Halten Einsatztemperaturen von bis

zu 1000 °C stand.

Parabolantennen-Heizer

Isopad-Parabolantennen-

Heizer verhindern

Kondensation, Vereisung und

Schneeansammlungen auf

Parabolantennen und sorgen für

ungestörten Empfang.

Sie bieten der

Telekommunikationsbranche eine

Komplettlösung für die komplexe

und schwierige Beheizung von

Parabolantennen.


Isopad-Produkte sind elektrische Heizlösungen für die Industrie

und gehören zu den führenden Marken von Tyco Thermal Controls.

Isopad-Heizlösungen für Temperaturen von bis zu 1000 °C eignen sich

für alle Einsatzgebiete, auch für Ex-Bereiche (explosionsgefährdete

Bereiche). Hinter Isopad-Produkten stehen modernste Technologien

sowie eine Fülle an Erfahrung in der Entwicklung spezieller Lösungen

für Heizanforderungen aller Art.

Unternehmenssitz

Tyco Thermal Controls

307 Constitution Drive

Menlo Park, CA 94025-1164

USA

Tel.: (800) 545-6258

Tel.: (650) 216-1526

Fax: (800) 527-5703

Fax: (650) 474-7711

info-isopad-us@tycothermal.com

www.tycothermal.com

www.isopad.de

Kanada

Tyco Thermal Controls

250 West St.

Trenton, Ontario

Canada K8V 5S2

Tel.: (800) 545-6258

Fax: (800) 527-5703

Lateinamerika

Tyco Thermal Controls

7433 Harwin Drive

Houston, TX 77036, USA

Tel.: (713) 868-4800

Tel.: (713) 735-8645

Fax: (713) 868-2333

Deutschland

Tyco Thermal Controls

Englerstrasse 11

69126 Heidelberg

Deutschland

Tel.: +49 6221 30430

Fax: +49 6221 3043956

Großbritannien

Tyco Thermal Controls

3 Rutherford Road

Stephenson Industrial Estate

Washington, Tyne & Wear

NE37 3HX, United Kingdom

Tel.: +44 191 4198200

Fax: +44 191 4198201

Europa, Naher Osten, Afrika

Tyco Thermal Controls

Romeinse Straat 14

3001 Leuven

Belgien

Tel.: +32 16 213 511

Fax: +32 16 213 603

Asien/Pazifk

Tyco Thermal Controls

20F, Innovation Building,

1009 Yi Shan Rd,

Shanghai 200233,

P.R.China

Tel.: +86 21 2412 1688

Fax: +86 21 5426 2937 / 5426 3167

Tyco und Isopad sind Marken der Tyco Thermal Controls LLC oder ihrer Tochterunternehmen.

Wichtig: Die hier enthaltenen Angaben - einschließlich der Abbildungen und graphischen Darstellungen - entsprechen

dem aktuellen Stand unserer Kenntnisse und sind nach bestem Wissen richtig und zuverlässig. Sie stellen jedoch

keine verbindliche Eigenschaftszusicherung dar. Eine solche Zusicherung erfolgt nur über unsere Erzeugnisnormen.

Der Anwender dieses Erzeugnisses muss in eigener Verantwortung über dessen Eignung für den vorgesehenen Einsatz

entscheiden. Tyco Thermal Controls übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben in

dieser Broschüre oder für deren Nutzung. Unsere Haftung für dieses Erzeugnis richtet sich ausschließlich nach unseren

Liefer- und Zahlungsbedingungen. Tyco Thermal Controls-Spezifkationen können ohne Vorankündigung geändert

werden. Zudem behält sich Tyco Thermal Controls das Recht vor, ohne Mitteilung an den Käufer an Werkstoffen oder

Verarbeitungen Änderungen vorzunehmen, die die Einhaltung zutreffender Spezifkationen nicht beeinträchtigen.

© 2010 Tyco Thermal Controls LLC H58572DE 02/10

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine