FDG aus Karlsruhe. - Zyklotron-ag.de

zyklotron.ag.de
  • Keine Tags gefunden...

FDG aus Karlsruhe. - Zyklotron-ag.de

Zyklotron AG: FDG mit doppelter Liefersicherheit

Die ZAG Zyklotron AG hat Anfang 2008 ihr zweites Zyklotron in Betrieb

genommen. Damit besitzt die ZAG die beiden bei weitem leistungsstärksten

Kompakt-Zyklotrone Deutschlands für die Isotopenproduktion.

Eine modernisierte und redundante Produktionslinie zur Herstellung von

FDG gewährleistet für unsere Kunden ein hohes Maß an Zuverlässigkeit

und Termintreue.

Die ZAG betreibt an beiden Beschleunigern außergewöhnlich leistungsfähige

Targetsysteme zur Produktion von 18 F, die mehrere FDG-Synthese-

Apparaturen unabhängig versorgen. Dadurch sind Produktionszyklen

und Back-up-Synthesen innerhalb kurzer Perioden durchführbar – ein

entscheidender Vorteil für hohe Produktions- und Liefersicherheit.

Die GMP-konforme Herstellung der FDG mit

definierten In-process-Kontrollen erfolgt in

geschlossenen „heißen Zellen“ in einem

überwachten Reinraum- und Kontrollbereich.

„Heiße Zelle“ mit hochreinem

Bereich zur Sterilabfüllung –

Kalibrierung und Herstellung

der fertigen Injektionslösungen.

Sorgfältige Qualitätskontrollen

und ein gut funktionierendes QS-

System garantieren die gleichbleibende,

hohe Produktqualität.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

+ FDG direkt vom Hersteller

+ Günstige Preise inklusive Transport

+ Tägliche Anlieferungen ab 8.00 Uhr, andere Termine auf Anfrage

+ Hohe Flexibilität: Bestellung jederzeit per 24 h-Hotline,

in der Regel bis 16.00 Uhr am Vortag

+ Höchste Liefersicherheit durch moderne Spitzentechnologie

+ Tägliche Qualitätssicherung

Gerne stehen wir Ihnen für ein unverbindliches Informationsgespräch zur Verfügung.

Prüfen Sie uns. Wir zeigen Ihnen unseren Betrieb und bieten Ihnen eine kostenlose Probelieferung.

2 3


Die Produktionsanlagen der

ZAG liegen in unmittelbarer

Nähe der Zyklotrone und

der Bestrahlungsräume.

Die ZAG besitzt die

zwei leistungsstärksten

Kompakt-Zyklotrone

in Deutschland.

Das zweite Kompakt-

Zyklotron der ZAG ist

seit Anfang 2008 im

Einsatz.

Die ZAG verwendet außergewöhnlich

leistungsfähige

Hochstrom-Targetsysteme

für die Herstellung von 18 F.

18

F-FDG-FZK

Zulassungs-Nr. 18 996.00.00

Lösung zur intravenösen Injektion in 10-ml-

Injektionsflaschen zur Mehrfachentnahme.

Eine Injektionsflasche enthält eine Gesamtaktivität

von mindestens 350 MBq/ml und

höchstens 2.500 MBq/ml.

Auf der äußeren Umhüllung jeder Packung

sind Aktivität (MBq), Kalibrierzeitpunkt und

das Volumen (ml) angegeben.

Spezifikationsdaten 18 F-FDG-FZK

Aussehen der Lösung: klar, farblos

Spezifische Aktivität: 350 x 10 9 MBq/g

Aktivitätskonzentration: 350 - 2500 MBq/ml

Sterilität:

steril

Bakterielle Endotoxine: ≤ 10 I.E./ml

Osmolalität:

310 mosmol/kg±10%

pH-Wert: 6 bis 7,5

Radiochemische Reinheit:

18

F-FDG ≥ 97 %

18

F-Fluorid ≤ 2%

18

F-Teilhydrolysate ≤ 2%

Radionuklid-Reinheit: ≥ 99,99 %

Chemische Reinheit:

Kryptofix ≤ 20 µg/ml

Acetonitril ≤ 50 ppm

Aceton

≤ 100 ppm

Ethanol

≤ 300 ppm


Innerhalb des 200 km-Radius um Karlsruhe

liefern wir mit eigenen Fahrzeugen täglich

ab 8.00 Uhr morgens an. Der Lieferstatus

wird überwacht. Bestellungen sind per

Fax am Werktag zuvor bis 16.00 Uhr

erwünscht, im Notfall auch rund um

die Uhr über unsere 24h-Hotline

möglich. Wir bieten Ihnen doppelte

Liefersicherheit durch die Verfügbarkeit

von zwei Zyklotronen

am Produktionsort.

ZAG Zyklotron AG : Geschäftsbereich Nuklearmedizin

Hermann-von-Helmholtz-Platz 1 : D-76344 Eggenstein-Leopoldshafen

www.zyklotron-ag.de : info@zyklotron-ag.de

Tel 072 47- 82 33 25 : Fax 072 47- 82 31 56

dittman design karlsruhe : Fotografien Axel Heise sowie Forschungszentrum Karlsruhe

Die Daten sind unverbindlich. Sie beinhalten keine Zusicherung von Eigenschaften.

Änderungen vorbehalten. Es gelten die im jeweiligen Angebot aufgeführten Bedingungen.

© ZAG Zyklotron AG, Deutschland, 2009

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine