TAN THRU® 2-3 Dry Weave® 4-5 6-7 Sanitized 8 ... - Solar-swim.com

solar.swim.de

TAN THRU® 2-3 Dry Weave® 4-5 6-7 Sanitized 8 ... - Solar-swim.com

Anwendung im Wettkampfbereich:

Die Dry Weave®-Technologie wurde ursprünglich für den Leistungsschwimmerbereich entwickelt und mit Hilfe

von Profischwimmern wie Weltrekordhalterin Sandra Völker und Weltmeisterin Antje Buschschulte ständig verbessert

und weiterentwickelt.

Die Vorteile dieser Produktausrustung liegen

fur den Schwimmsport klar auf der Hand:

:

• Wasser perlt quasi vom Produkt ab

• Reduktion von bremsenden Wasserwirbeln

• bessere Gleitfähigkeit durch´s Wasser

• schnellere Bestzeiten sind möglich

:

Pflege

Der Dry Weave®-Stoff wurde durch ein Spezialverfahren veredelt. Leider wirken sich Tenside aus Waschmitteln

und Emulgatoren aus Kosmetika nachteilig auf diese Ausrüstung aus. Daher sollte der Artikel nach jedem Tragen

gründlich ausgespült werden. Danach nur ausdrücken, nicht auswringen. Der Badedress sollte nicht feucht

zusammengerollt liegen gelassen werden und auch nicht in der prallen Sonne trocknen. Kalt, höchstens lauwarm,

eventuell mit einem Feinwaschmittel waschen. Klar nachspülen. Es wird Handwäsche empfohlen. Sollte der Effekt

der Dry Weave®-Ausrüstung mit der Zeit nachlassen, kann er durch bügeln, Stufe 2, wieder hergestellt werden.

5

Ähnliche Magazine