Wir - Roter Baum

roter.baum.de

Wir - Roter Baum

Oybin

Winterspaß

Zittauer Gebirge/Sachsen

7–12 Jahre

8 Tage/7Ü: 185/165*/115** Euro

Echten Schneefreunden macht

Winter in der Großstadt keinen

Spaß. Deswegen fahren wir mit allen

FrischluftliebhaberInnen raus in die schöne

Winterwelt. Inmitten der verschneiten

Hügel und Wälder des Zittauer Gebirges

heizen wir dann unser Haus schön warm,

um uns nach all der klaren Winterluft mit

heißem Kakao wieder aufzuwärmen.

Wer einen Schlitten hat, sollte den

unbedingt mitbringen, denn

fetzige Rodelmöglichkeiten gibts genug.

Auch werden wir sicher Gelegenheit

finden, den Winterwald zu bewandern,

ein paar Runden auf dem Eis zu drehen,

die bizarre Oybiner Felslandschaft zu

bestaunen, den Berg Oybin mit seiner

interessanten Klosterruine zu besteigen

und mit der Schmalspurbahn zu fahren.

Eine richtige Schneeballschlacht darf auf

keinen Fall zu kurz kommen und auch

das Schneemannbauen nicht …

Termin: 12.02.–19.02.

Unterkunft: BaumHaus „Alte Schule“ Oybin,

Mehrbettzimmer, Dusche und WC im Haus

Verpflegung: Vollverpflegung, Frühstück und

Abendbrot bereitet die Gruppe zu

Fahrt: Zug ab Dresden-Neustadt

Mögliches Programm: Rodeln und Nacht-

Rodeln, Schlittschuhlaufen, Burgruinen-Besuch,

Winterwanderung, Kuchen backen, Schatzsuche,

Basteln, Schmalspurbahnfahrt

Ausrüstung: winterfeste Kleidung und Schuhe,

Trinkflasche oder Thermoskanne, Wanderrucksack,

Schlafsack und Bettlaken, Hausschuhe

Teilnehmer: min. 15, max. 25 plus 4 BetreuerInnen

Oybin

Osterklettern

Zittauer Gebirge/Sachsen

11–17 Jahre

8 Tage/7Ü: 185/165*/115** Euro

In Oybin, das wissen wir aus den letzten

Jahren, kann man vieles erleben

und entdecken. Bei unseren Streifzügen

durch Wald und Fels stießen wir dabei

schon auf manch sonderbar Getier: einen

Saurier zum Beispiel – unweit einer Echse.

Eine Brütende Henne findet sich, unweit

ein Küken, vielleicht ist es aus dem Ei vom

Jahr zuvor? An größeren Tieren ein Eisbär

und ein Elefant und dazu immerhin der

Kopf eines Pferdes, an kleineren jedoch

Ameise, Eichhörnchen und Dachs, und die

Nester von Falken und Raben.

Ihr fragt, was das bedeuten soll? All das

sind Namen von Kletterfelsen in Oybin,

und wir wollen mit euch hinauf – mit

Klettergurt, Karabiner, Helm und Seil. Die

Ausrüstung stellen wir zur Verfügung.

Darüber hinaus gibt es Lagerfeuer,

Tischtennis, einen Ausflug zur Burgruine,

zum Schmetterlingshaus in Jonsdorf und

in den Zittauer Tierpark. Und mit der

Dampflok fahren wir ...

Termin: 23.04.–30.04.

Unterkunft: BaumHaus „Alte Schule“ Oybin,

Mehrbettzimmer, Dusche und WC im Haus

Verpflegung: Vollverpflegung, Frühstück und

Abendbrot bereitet die Gruppe zu

Fahrt: Zug ab Dresden-Neustadt

Mögliches Programm: Klettern, Kraxeln,

Burgruinenbesuch, Wandern, Dampfeisenbahn,

Lagerfeuer, Disko

Ausrüstung: Trinkflasche, wetterfeste Kleidung und

Schuhe, Schlafsack und Bettlaken oder Bettwäsche,

Stirn- oder Taschenlampe, Isomatte, Wanderrucksack,

Hausschuhe

Teilnehmer: min. 15, max. 25 plus 4 BetreuerInnen

WINTER + OSTERN FERIENFAHRTEN 07

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine